16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

16.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018

03.05.2018
Rose tröstet Ramalho

Rose tröstet Ramalho

Marco Rose musste seine Spieler trösten
03.05.2018

03.05.2018
Walke beim Aufwärmen

Walke beim Aufwärmen

26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018
Sanson gegen Hwang

Sanson gegen Hwang

26.04.2018

26.04.2018
Das Vélodrome von außen

Das Vélodrome von außen

26.04.2018
Stimmung vor dem Match

Stimmung vor dem Match

26.04.2018
Fans vor dem Stade Vélodrome

Fans vor dem Stade Vélodrome

26.04.2018
Rose im Stade Vélodrome

Rose im Stade Vélodrome

26.04.2018
Haïdara in der Zange

Haïdara in der Zange

26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018
Wolfs Chance

Wolfs Chance

26.04.2018
Marseille vs. Salzburg im Vélodrome

Marseille vs. Salzburg im Vélodrome

26.04.2018
Thauvin jubelt

Thauvin jubelt

26.04.2018
Tor durch N'Jie

Tor durch N'Jie

26.04.2018
Lainer gegen Ocampos

Lainer gegen Ocampos

26.04.2018
Gulbrandsen gegen Marseille

Gulbrandsen gegen Marseille

26.04.2018

26.04.2018
Schlager in Action

Schlager in Action

Xaver Schlager kassierte mit Red Bull Salzburg eine 0:2-Niederlage in Marseille
26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018

26.04.2018
Yabo gegen Lazio

Yabo gegen Lazio

12.04.2018
Parolo in der Salzburger Zange

Parolo in der Salzburger Zange

12.04.2018
Salzburger Fanbotschaft

Salzburger Fanbotschaft

12.04.2018
Blick in die Bullen-Arena

Blick in die Bullen-Arena

12.04.2018
Salzburg-Trainer Marco Rose

Salzburg-Trainer Marco Rose

12.04.2018
Milinkovic-Savic im Dribbling

Milinkovic-Savic im Dribbling

12.04.2018

12.04.2018

12.04.2018
Dabbur gegen die Laziali

Dabbur gegen die Laziali

12.04.2018
Hwang gegen Lucas Leiva

Hwang gegen Lucas Leiva

12.04.2018
Immobile hat den Ball im Blick

Immobile hat den Ball im Blick

12.04.2018

12.04.2018

12.04.2018

12.04.2018
Immobiles Jubel

Immobiles Jubel

12.04.2018
Salzburger Hoffnung

Salzburger Hoffnung

12.04.2018

12.04.2018

12.04.2018
Haidara und Berisha sind außer sich vor Freude

Haidara und Berisha sind außer sich vor Freude

12.04.2018
Grenzenloser Jubel in Salzburg

Grenzenloser Jubel in Salzburg

12.04.2018
Lazio kann's nicht fassen

Lazio kann's nicht fassen

12.04.2018
Lainer dreht jubelnd ab

Lainer dreht jubelnd ab

12.04.2018

12.04.2018

12.04.2018
Salzburgs Kabinenparty

Salzburgs Kabinenparty

Für Red Bull Salzburg geht es in der Europa League im Halbfinale weiter
12.04.2018
Haidara und Lainer jubeln

Haidara und Lainer jubeln

Amadou Haïdara und Stefan Lainer zeigten gegen Marseille eine bärenstarke Leistung
12.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

05.04.2018

04.04.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018

15.03.2018
Ratlosigkeit beim BVB

Ratlosigkeit beim BVB

15.03.2018
Salzburger Aufwärmen in Dortmund

Salzburger Aufwärmen in Dortmund

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018
Berisha und Lainer jubeln

Berisha und Lainer jubeln

Valon Berisha (l.) schoss Salzburg zum Auswärtssieg in Dortmund
08.03.2018
Salzburger Jubel in Dortmund

Salzburger Jubel in Dortmund

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018
Marco Rose freut sich

Marco Rose freut sich

Marco Rose will nach der halben Miete noch nicht feiern
08.03.2018
Rose und Stöger

Rose und Stöger

Marco Rose und Peter Stöger treffen am Donnerstag wieder aufeinander
08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

08.03.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

22.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

15.02.2018

07.12.2017

07.12.2017

07.12.2017

07.12.2017

07.12.2017

07.12.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

23.11.2017
Patrice Evra tritt einen Fan

Patrice Evra tritt einen Fan

Nach einem Tritt gegen einen Fan sieht Patrice Evra vor dem Europa-League-Spiel die Rote Karte
03.11.2017
Rijeka gegen Austria

Rijeka gegen Austria

02.11.2017
Dominik Prokop

Dominik Prokop

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017
Salzburg gegen Konyaspor

Salzburg gegen Konyaspor

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017

02.11.2017
Lyon schlägt Everton mit 3:0

Lyon schlägt Everton mit 3:0

Zufriedene Gesichter: Mariano, Fernand Mendy, Mouctar Diakhaby, Houssem Aouar, Rafael, Maxwel Cornet und Memphis Depay (v.l.n.r.). (02.11.2017)
02.11.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017

19.10.2017
Milan - AEK torlos

Milan - AEK torlos

Im Europa-League-Gruppenspiel zwischen Milan und AEK Athen kreuzten sich die Wege von Jakob Johansson (M.) und André Silva (r.). (19.10.2017)
19.10.2017

17.10.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Munas Dabbur von RB Salzburg und Bouna Sarr von Olympique Marseille im Kampf um den Ball am zweiten Spieltag der Gruppenphase der UEFA Europa League (28.9.2017)
28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017
Die Entscheidung

Die Entscheidung

Munas Dabbur jubelt in der 73. Minute über sein Goldtor beim 1:0-Heimsieg von Österreichs Doublegewinner RB Salzburg gegen Ex-Europacupsieger Olympique Marseille in der Gruppenphase der UEFA Europa League (28.9.2017)
28.09.2017
Monschein-Jubel im Nachthimmel von Athen

Monschein-Jubel im Nachthimmel von Athen

Christoph Monschein bejubelt den Ausgleich zum 1:1 für die Wiener Austria beim Auswärtsspiel gegen AEK Athen am zweiten Spieltag der Gruppenphase der Europa League. Bei den Hausherren sind Ognjen Vranješ und Keeper Giannis Anestis sichtlich weniger begeistert (28.9.2017)
28.09.2017
Freude nach dem Führungstor

Freude nach dem Führungstor

Spiel gedreht, Freude garantiert: Ismael Tajouri Shradi setzt nach seinem Führungstreffer zum 2:1 für die Wiener Austria gegen AEK Athen in der Gruppenphase der Europa League zum Jubelsprung an (28.9.2017)
28.09.2017

28.09.2017

28.09.2017

23.09.2017

14.09.2017

14.09.2017
Akrobatisch

Akrobatisch

Luca Antonelli klärt akrobatisch vor Dominik Prokop beim Auftaktspiel der Gruppenphase der Europa League zwischen der Austria und Milan (14.9.2017)
14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017
Frühe Führung

Frühe Führung

Neuzugang Hakan Çalhanoğlu erzielte bereits in der siebenten Minute die 1:0-Führung für Milan im Auswärtsspiel der Europa League bei der Wiener Austria (14.9.2017)
14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017
Violetter Lichtblick

Violetter Lichtblick

Jin-hyun Lee gratuliert Alexandar Borković zu seinem Treffer gegen Milan. Der 18-Jährige "Joker"erzielte damit sein erstes Pflichtspiel-Tor für die Austria-Kampfmannschaft (14.9.2017)
14.09.2017
Kollektive Freude

Kollektive Freude

AC Milan mit einer Jubeltraube im Wiener Prater. Die Mailänder feierten zum Auftakt der Gruppenphase der Europa League eine klaren Erfolg bei der Austria. Nach dem dritten Treffer von André Silva wird dementsprechend gefeiert (14.9.2017)
14.09.2017

14.09.2017
Choreographie

Choreographie

Die Fans der Wiener Austria waren vor Spielbeginn der Auftaktpartie der Europa League gegen Milan mit ihrer Choreographie noch hoffnungsvoll. Am Ende setzte es für die Violetten aber eine bittere Heimpleite (14.9.2017)
14.09.2017

14.09.2017
Zweikampf

Zweikampf

Hannes Wolf und Alhassan Wakaso im Kampf um den Ball beim Auftaktspiel der Gruppenphase der Europa League zwischen Vitória Guimarães und RB Salzburg (14.9.2017)
14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017
Führung der Hausherren

Führung der Hausherren

Vitória Guimarães jubelt über die 1:0-Führung im Heimspiel der Europa League gegen RB Salzburg. Torschütze Pedrão wird von seinen Mannschaftskollegen entsprechend gefeiert (14.9.2017)
14.09.2017
Ausgleich

Ausgleich

Valon Berisha bejubelt kurz vor der Pause seinen Ausgleich zum 1:1 beim Auftaktspiel der Europa League zwischen Vitória Guimarães und RB Salzburg (14.9.2017)
14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017

14.09.2017
Botsing

Botsing

Ajax-doelman André Onana botst op verdediger Joel Veltman tijdens de Europa League-finale tegen Manchester United. (24-5-2017)
24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

24.05.2017

23.05.2017

11.05.2017
Feest!

Feest!

11.05.2017

11.05.2017

11.05.2017
De Ligt en Sánchez

De Ligt en Sánchez

11.05.2017

11.05.2017

11.05.2017

11.05.2017

11.05.2017
Laufduell

Laufduell

Marcus Rashford von Manchester United (M.) im Laufduell mit Celta Vigos Facundi Roncaglia (l.) (11.05.2017).
11.05.2017

11.05.2017
Feierbiest Fellaini

Feierbiest Fellaini

Marouane Fellaini von Manchester United (l.) zelebriert ausgiebig einen Treffer im Europa-League-Halbfinal-Rückspiel der Red Devils gegen Celta Vigo (11.05.2017).
11.05.2017
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Maroune Fellaini von Manchester United überwindet am 11. Mai 2017 Celta-Viga-Keeper Sergio Álvarez.
11.05.2017

11.05.2017

11.05.2017
Zu spät

Zu spät

Ajax-Youngster Matthijs de Ligt (l.) kommt zu spät gegen Lyons Lacazette (Mitte) und verursacht einen Elfmeter. (11.05.2017)
11.05.2017

11.05.2017

04.05.2017

04.05.2017

04.05.2017

04.05.2017
Tattoo-Inspektion

Tattoo-Inspektion

Im Europa-League-Halbfinale ist Celta Vigos Coach Eduardo Berizzo (im Hintergrund) über den Trikotzupfer von Uniteds Henrikh Mkhitaryan (l.) an seinem Spieler Hugo Mallo (r.) nicht erfreut. (04.05.2017)
04.05.2017

04.05.2017

04.05.2017
Kopfballduell

Kopfballduell

Lasse Schöne (l.) setzt sich gegen Maxwel Cornet im Halbfinale der Europa League durch. (3.5.2017)
03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

21.04.2017

21.04.2017
Feest!

Feest!

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

Na ruim een half uur zet Henrikh Mkhitaryan Manchester United uit een lastige hoek op 0-1 tegen RSC Anderlecht. (13-04-2017)
13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017
Manchester United

Manchester United

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

13.04.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017
Feest!

Feest!

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

16.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

09.03.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017
Erleicherterung beim FCK

Erleicherterung beim FCK

Die beiden Ex-Österreich-Legionär Uroš Matić und Peter Ankersen stehen mit dem FC København im Achtelfinale der Europa League. Im Rückspiel gegen Ludogorets Razgrad reichte ein torloses Remis zum Aufstieg, weil die Dänen das Hinspiel in Bulgarien mit 2:1 gewonnen hatten (23.2.2017)
23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017
Choreo beim AS Saint-Etienne

Choreo beim AS Saint-Etienne

...vor dem Europa-League-Spiel gegen Manchester United. (22.02.2017)
22.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach (l.) will an Florenz' Sánches vorbeigehen (16.02.17).
16.02.2017

16.02.2017

Thorgan Hazard (r.) im Duell mit Davide Astori vom AC Florenz (16.02.17).
16.02.2017

Nikola Kalinić vom AC Florenz (l.) geht an Tony Jantschke vorbei. Christoph Kramer (hinten) kann nicht helfen (16.02.17).
16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

Die Gebrüder Pogba beim Spiel Manchester United gegen AS Saint-Étienne (16.02.17).
16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

Giannis Mystakidis von PAOK Saloniki schießt an Benjamin Stambouli vom FC Schalke 04 vorbei (16.02.17)
16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

Juan Mata und Zlatan Ibrahimović im Spiel gegen AS Saint-Étienne (16.02.17).
16.02.2017

16.02.2017

Paul Pogba von Manchester United (l.) wird von Saint-Étiennes Robert Berić angegangen (16.02.17).
16.02.2017

16.02.2017

Guido Burgstaller stellte seinen Torriecher auch in der Europa League unter Beweis und erzielte die Schalker Führung bei PAOK
16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017
Guido Burgstaller

Guido Burgstaller

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017

16.02.2017
Bruder-Duell

Bruder-Duell

Ein besonderer Moment für Paul und Florentin Pogba: In der Europa League-Saison 2016/2017 stehen sich die beiden Brüder auf dem Platz gegenüber
16.02.2017

16.02.2017

12.12.2016

09.12.2016

09.12.2016

09.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016
CR7 verzweifelt

CR7 verzweifelt

08.12.2016
Feest!

Feest!

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

Moussa Sow (l.) scoort met een schitterende omhaal tegen Feyenoord. Eric Botteghin (r.) kan het niet verhinderen. (08-12-2016)
08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016
Schalkes Youngster in der EL

Schalkes Youngster in der EL

Salzburgs Konrand Laimer (r.) kann sich in der EL-Partie nicht gegen die jungen Schalker Donis Avidjaj (M.) und Fabian Reese (l.) durchsetzen. (08.12.2016)
08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016
Reese fliegt

Reese fliegt

Salzburgs Josip Radosevic (u.r.) lässt in der Europa League Schalkes Fabian Reese (l.) über die Klinge springen. Duje Caleta-Car (o.r.) beobachtet die Szene. (08.12.2016)
08.12.2016

08.12.2016
Eraso gegen Malicsek

Eraso gegen Malicsek

Javier Eraso und Philipp Malicsek im Zweikampf um den Ball. Das Spiel Rapid Wien gegen Athletic Club endete 1:1
08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

08.12.2016

07.12.2016

07.12.2016
Austria gegen Astra

Austria gegen Astra

25.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

Daley Blind (r.) schiet de bal weg, terwijl hij op de huid wordt gezeten door Eljero Elia (l.). (24-11-2016)
24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Auch gegen Fernando Torres zur Stelle

Auch gegen Fernando Torres zur Stelle

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Tackle!

Tackle!

24.11.2016

24.11.2016
O

O

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Dabbur trifft

Dabbur trifft

Munas Dabbur erzielte das 1:0 auswärts beim FK Krasnodar
24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Valon Berisha

Valon Berisha

Valon Berisha hatte gegen Krasnodar mit einem Lattenschuss Pech
24.11.2016
Valentino Lazaro

Valentino Lazaro

Valentino Lazaro im Zweikampf mit Dmitriy Torbinskiy
24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
KRC Genk - Rapid Wien

KRC Genk - Rapid Wien

Leon Bailey setzt sich gegen Thomas Schrammel durch
24.11.2016
Austria Wien - Astra Giurgiu

Austria Wien - Astra Giurgiu

Filipe Teixeira im Zweikampf mit Tarkan Serbest
24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Austria gegen Astra

Austria gegen Astra

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Auch gegen Fernando Torres zur Stelle

Auch gegen Fernando Torres zur Stelle

24.11.2016

24.11.2016

24.11.2016

23.11.2016

08.11.2016
Austria gegen Roma

Austria gegen Roma

03.11.2016
Sassuolo gegen Rapid

Sassuolo gegen Rapid

03.11.2016

03.11.2016
Gefecht um den Ball

Gefecht um den Ball

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016
Jubeltraube!

Jubeltraube!

Die Mainzer Jubeltraube nach dem 1:1-Ausgleichstreffer von Pablo De Blasis gegen Anderlecht beim Spiel der beiden Teams in der Gruppe C der Europa League. (03.11.2016)
03.11.2016
Rooney

Rooney

Rooney war für Manchester United gegen Fenerbahçe von Beginn an an Board. (03.11.2016)
03.11.2016

03.11.2016
Doppeltorschütze

Doppeltorschütze

Anderlechts Stanciu erzielte in Halbzeit eins gleich zwei Tore für seinen Klub. Mainz-Kicker Serdar hatte das Nachsehen. (03.11.2016)
03.11.2016
Sassuolo gegen Rapid

Sassuolo gegen Rapid

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016
Sassuolo gegen Rapid

Sassuolo gegen Rapid

03.11.2016
Austria gegen AS Roma

Austria gegen AS Roma

03.11.2016
Luftduell

Luftduell

Der Mainzer De Blasis verliert ein Kopfballduell gegen Anderlechts Emmanuel Adjey Sowah beim Duell der beiden Teams in der Europa League. (03.11.20169
03.11.2016
Austria gegen AS Roma

Austria gegen AS Roma

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016
Dreimal ist Anderlechts Recht

Dreimal ist Anderlechts Recht

Mainz schaut nur hinterher und kassiert den dritten Treffer der Partie gegen Anderlecht gegen sich. (03.11.2016)
03.11.2016
3:1

3:1

Daniel Brosinski vom FSV Mainz 05 kann Anderlechts Youri Tielemans, den Schützen des dritten Treffers der Gastgeber, nicht stoppen. (03.11.2016)
03.11.2016

03.11.2016
Enttäuschte Gesichter

Enttäuschte Gesichter

Geschlagen gehen Herrera, Rooney und Ibra zum Anstoßpunkt nach dem 2:0-Treffer der Türken. (03.11.2016)
03.11.2016

03.11.2016
Nizza gegen Salzburg

Nizza gegen Salzburg

03.11.2016
Erfolgreich!

Erfolgreich!

Schalkes Stambouli gewinnt den Zweikampf gegen Kranodars Pereyra. (03.11.2016)
03.11.2016
Trikottest

Trikottest

03.11.2016
Ein Auge auf den Ball

Ein Auge auf den Ball

Nizzas Balotelli (hinten rechts) schaut bei einem Zweikampf seines Kollegen zu. (03.11.2016)
03.11.2016
Tor für Schalke!

Tor für Schalke!

Schalkes Caiçara erzielte das 1:0 für Schalke 04 gegen den FK Krasnodar und jubelte danach ausgelassen. (03.11.2016)
03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016
Kein Treffer!

Kein Treffer!

Schalke vergab einige Möglichkeiten. (03.11.2016)
03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016
Zweikampf!

Zweikampf!

Schalkes Stambouli und Kolašinac versuchen den Ball zu erobern. (03.11.2016)
03.11.2016
Gute Leistung

Gute Leistung

Bentaleb (vorn) und Co. zeigten gegen Krasnodar eine souveräne Vorstellung. (03.11.2016)
03.11.2016
Ausgewechselt!

Ausgewechselt!

Bentaleb musste beim Spiel gegen Krasnodar frühzeitig aufgrund einer Knieverletzung vom Feld. (03.11.2016)
03.11.2016
Nizza gegen Salzburg

Nizza gegen Salzburg

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016
Naar voren

Naar voren

Davinson Sánchez dribbelt met de bal naar voren tijdens het Europa League-duel Ajax - Celta de Vigo. (03-11-2016)
03.11.2016

03.11.2016

03.11.2016

02.11.2016

02.11.2016
Virgil van Dijk

Virgil van Dijk

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016
Salzburg gegen OGC Nice

Salzburg gegen OGC Nice

Österreichs Meister RB Salzburg empfängt am dritten Spieltag der Europa League den französischen Tabellenführer OGC Nice. Beide Teams sind in Gruppe I noch punktelos und entsprechend unter Druck.
20.10.2016
Jubel

Jubel

Alassane Pléa von OGC Nice bejubelt sein 1:0 im Spiel gegen Salzburg (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016
Jubel

Jubel

Víctor Ibarbo (l.) freut sich über sein Tor im SPiel gegen Standard Lüttich (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016
Abschirmen

Abschirmen

Junior Caiçara vom FC Schlake 04 im Spiel gegen den FK Krasnodar (20.10.16).
20.10.2016
Pléa bringt Nice in Führung

Pléa bringt Nice in Führung

Allesane Pléa nutzt einen Abwehrfehler und bringt OGC Nice im EL-Duell mit Rb Salzburg in Führung
20.10.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Marcelo Brozović von Inter im Duell mit Jay Rodriguez vom FC Southampton (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016
Ruhe in Person

Ruhe in Person

Ein Fan vor dem Spiel AS Roma gegen Austria Wien (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016
Jubel

Jubel

Spieler von Schachtar Donezk bejubeln einen Treffer im Spiel gegen KAA Gent (20.10.16).
20.10.2016
Jubel

Jubel

Junior Edmilson bejubelt seinen Treffer für Standard Lüttich im Spiel gegen Panathinaikos (20.10.16).
20.10.2016
Zweikampf

Zweikampf

Dalbert (r.) von OGC Nice fordert Gulbrandsen von RB Salzburg (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016
Ballführung

Ballführung

Benedikt Höwedes (l.) spielt den Ball im Spiel gegen FK Krasnodar. Joãozinho schaut zu (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016
Abklatschen

Abklatschen

Robin van Persie (vorne m.) klatscht mit seinem ehemaligen Team-Kollegen Wayne Rooney ab (20.10.16).
20.10.2016
Jubel

Jubel

Die Mainzer bejubeln ihren Torschützen Yunus Mallı im Spiel gegen RSC Anderlecht (20.10.16).
20.10.2016
Jubel

Jubel

Paul Pogba dreht nach seinem verwandelten Elfmeter im Spiel gegen Fenerbahçe ab (20.10.16).
20.10.2016
Festgehalten

Festgehalten

Anderlechts Kara (l.) im Duell mit Jhon Córdoba vom FSV Mainz 05 (20.10.16).
20.10.2016
Almer verletzt out

Almer verletzt out

Robert Almer erleidet im EL-Auswärtsspiel der Wiener Austria bei AS Roma eine schwere Knieverletzung.
20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016
Freude

Freude

"Mister Europacup" Louis Schaub erzielt im Heimspiel von Rapid in der Europa League gegen Sassuolo Calcio die frühe Führung (20.10.2016)
20.10.2016

20.10.2016
Zweikampf

Zweikampf

Rapid-Stürmer Joelinton beim Heimspiel in der Europa League gegen Sassuolo Calcio im Zweikampf mit Federico Peluso (20.10.2016)
20.10.2016
Ballführung

Ballführung

Pablo de Blasis vom 1. FSV Mainz 05 führt den Ball im Spiel gegen RSC Anderlecht in der Europe League (20.10.16).
20.10.2016
Fan

Fan

Fans von RSC Anderlecht zünden Rauchbomben im Spiel der Europe League gegen Mainz 05
20.10.2016
Jubel

Jubel

Stephan El Shaarawy von AS Roma bejubelt sein Tor gegen die Austria Wien (20.10.16).
20.10.2016
Jubel

Jubel

Anthony Martial (l.) feiert seinen Treffer gegen Fenerbahçe. Paul Pogba läuft mit (20.10.16).
20.10.2016
Jubel

Jubel

Die Austria Wien feiert das 1:0 im Spiel gegen AS Roma (20.10.16).
20.10.2016
Doppelpack El Shaarawy

Doppelpack El Shaarawy

Stephan El Shaawary bejubelt seinen zweiten Treffer im EL-Duel mit der Wiener Austria
20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016
Anweisungen

Anweisungen

Martin Schmidt vom 1. FSV Mainz 05 im Spiel gegen RSC Anderlecht (20.10.16).
20.10.2016
Straucheln

Straucheln

Karim Onisiwo von Mainz 05 im Duell mit Frank Acheampong von RSC Anderlecht (20.10.16).
20.10.2016
Eigentor

Eigentor

Rapid-Keeper Richard Strebinger kann das unfassbare Eigentor von Thomas Schrammel im Heimspiel in der Europa League zum 1:1 gegen Sassuolo Calcio förmlich kommen sehen (20.10.2016)
20.10.2016

20.10.2016
Mannschaft

Mannschaft

Die Rapid-Mannschaft vor Spielbeginn beim 1:1-Remis im Heimspiel in der Europa League gegen Sassuolo Calcio (20.10.2016)
20.10.2016

20.10.2016
Fans

Fans

Wunderschöne Choreographie der Rapid-Fans beim Heimspiel in der Europa League gegen Sassuolo Calcio (20.10.2016)
20.10.2016
Verletzt

Verletzt

Rapid-Abwehrchef Christoph Schösswendter verletzte sich beim 1:1-Remis im Heimspiel der Europa League gegen Sassuolo Calcio im Finish. Dabei zog er sich einen Innenbandeinriss im Sprunggelenk zu (20.10.2016)
20.10.2016
Gäste

Gäste

Die Mannschaft der Unione Sportiva Sassuolo Calcio vor dem Gastspiel in der Europa League beim 1:1-Remis gegen den SK Rapid in Wien-Hütteldorf (20.10.2016)
20.10.2016
Emotion

Emotion

Rapid-Trainer Mike Büskens lässt seinen Emotionen beim 1:1-Remis im Heimspiel der Europa League gegen Sassuolo Calcio freien Lauf (20.10.2016)
20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016
Torjubel

Torjubel

Dominik Prokop glänzte mit 19 Jahren als Torschütze der Wiener Austria beim 3:3-Remis in der Europa League gegen AS Roma (20.10.2016)
20.10.2016
Naar voren

Naar voren

20.10.2016

20.10.2016

20.10.2016
Torgefahr

Torgefahr

Gaëtan Bussmann vom FSV Mainz geht an in den Strafraum im Spiel bei Gabala FK (30.09.16).
30.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016
Schalke 04 gegen Salzburg

Schalke 04 gegen Salzburg

29.09.2016
Glückwunsch!

Glückwunsch!

Die Schalker Teamkollegen gratulieren Leon Goretzka (2.v.l.) zum Führungstreffer im Europa-League-Duell gegen RB Salzburg.
29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016
Austria Wien gegen Viktoria Plzen

Austria Wien gegen Viktoria Plzen

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016
FK Austria Wien gegen Viktoria Plzen

FK Austria Wien gegen Viktoria Plzen

29.09.2016
Austria Wien gegen Viktoria Plzen

Austria Wien gegen Viktoria Plzen

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016
Grätsche

Grätsche

Benedikt Höwedes im Europa-League-Spiel gegen Salzburg (29.09.16).
29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

29.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
Rapid gegen Genk

Rapid gegen Genk

15.09.2016
Astra Giurgiu gegen Austria Wien

Astra Giurgiu gegen Austria Wien

15.09.2016

15.09.2016
Rapid gegen Genk

Rapid gegen Genk

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
RB Salzburg gegen Krasnodar

RB Salzburg gegen Krasnodar

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
RB Salzburg gegen Krasnodar

RB Salzburg gegen Krasnodar

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
Riesenjubel in Wien-Hütteldorf

Riesenjubel in Wien-Hütteldorf

Rapid-Stürmer Joelinton erzielte beim 3:2-Heimsieg gegen KRC Genk den zweiten Treffer der Grün-Weißen
15.09.2016
Freude in Wien-Hütteldorf

Freude in Wien-Hütteldorf

Rapid durfte sich zum Auftakt der Gruppenphase der Europa League über einen 3:2-Heimsieg gegen KRC Genk freuen
15.09.2016
Offensiv-Juwel aus Jamaika

Offensiv-Juwel aus Jamaika

Genk-Wirbelwind Leon Bailey jubelt über seinen herrlichen Führungstreffer gegen Rapid. Als 14-Jähriger absolvierte der Jamaikaner einst ein Probetraining in Wien, durfte aber nicht bleiben und nahm fünf Jahre später in der Europa League sehenswerte persönliche Rache.
15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
Ansage

Ansage

Paul Pogba im Europa-League-Spiel gegen Feyenoord (15.09.16):
15.09.2016
Abfeiern

Abfeiern

FSV Mainz 05 nach dem EL-Spiel gegen Saint-Étienne (15.09.16).
15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
Jubeltraube

Jubeltraube

Die Mainzer bejubeln ihren Treffer beim Europa-League-Auftakt 2016/2017 gegen Saint-Etienne. (15.09.2016)
15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

10.09.2016
Sevilla feiert mit seinen Fans den historischen dritten Titel in Folge

Sevilla feiert mit seinen Fans den historischen dritten Titel in Folge

23.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016
Gekonnte Ballannahme

Gekonnte Ballannahme

Roberto Firmino im Europa-League-Finale gegen den FC Sevilla. (18.5.2016)
18.05.2016
Starker Sturridge

Starker Sturridge

Daniel Sturridge zeigte sich im Finale der Europa League bestens aufgelegt und erzielte die 1:0-Führung für die Reds. (18.5.2016)
18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016
Blitzstart nach dem Wechsel

Blitzstart nach dem Wechsel

18 Sekunden nach Wiederanpfiff erzielt Gameiro das 1:1 für den FC Sevilla im Finale der Europa League gegen den FC Liverpool. (18.5.2016)
18.05.2016

18.05.2016
Doppelpack Coke

Doppelpack Coke

Coke trifft doppelt und dreht das Spiel gegen den FC Liverpool. (18.5.2016)
18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016
Gameiro im Freudentaumel

Gameiro im Freudentaumel

Kevin Gameiro bejubelt seinen Treffer zum 2:1 für Sevilla im Europa-League-Finale 2016 gegen den FC Liverpool.
18.05.2016

18.05.2016
Emery verlässt nach dem Europa-League-Finale das Feld

Emery verlässt nach dem Europa-League-Finale das Feld

Dreimal in Folge gewann der Baske Unai Emery mit dem Sevilla FC die Europa League. Ein Kunststück, das in der Zukunft kein Klub und kein Trainer so leicht nachmachen werden. (18.05.2016)
18.05.2016

18.05.2016
Auf dem Zettel

Auf dem Zettel

Emre Can lauscht Jürgen Klopps Anweisungen im Europa-League-Finale 2016 gegen Sevilla. Der LFC verliert jedoch 1:3. (18.05.2016)
18.05.2016

18.05.2016
Anfield erwartet gespannt das Duell mit Villarreal um den Finaleinzug

Anfield erwartet gespannt das Duell mit Villarreal um den Finaleinzug

Die Spanier kommen mit einem 1:0-Sieg aus dem Hinspiel nach Liverpool und werden versuchen den knappen Vorsprung im Hexenkessel Anfield Road zu verteidigen. (05.05.2016)
05.05.2016
Sevilla will gegen Shakthar das dritte Finale in Folge

Sevilla will gegen Shakthar das dritte Finale in Folge

Nach dem 2:2 im Hinspiel in der Ukraine, will Titelverteidiger Sevilla mit allen Mitteln im eigenen Stadion das dritte Europa-League-Finale nacheinander klarmachen. Die Ausgangssituation für die Andalusier ist nach dem Remis durchaus gut! (05.05.2016)
05.05.2016
Kampf ums Finale

Kampf ums Finale

Im Euro-League-Halbfinale zwischen Liverpool und Villarreal duellieren sich Adam Lallana (l.) und Denis Suárez um den Ball. (05.05.2016)
05.05.2016
Die Freude muss raus

Die Freude muss raus

Im EL-Halbfinal-Rückspiel gehen Jürgen Klopps Reds gegen Villarreal früh in Führung. Der Coach ist sichtlich zufrieden mit dem Zwischenstand. (05.05.2016)
05.05.2016
Gameiro bringt Sevilla in Führung

Gameiro bringt Sevilla in Führung

05.05.2016
Diskussionsbedarf

Diskussionsbedarf

...gibt es beim Europa-League-Halbfinale zwischen Liverpool und Villarreal in dieser Szene zwischen Soldado (r.) und Dejan Lovren. (05.05.2016)
05.05.2016
Unschuldig!

Unschuldig!

Shakhtars Marlos (l.) ist sich nach diesem Zweikampf mit Sevillas Benoît Trémoulinas im Halbfinalrückspiel der Europa League keiner Schuld bewusst. (05.05.2016)
05.05.2016

05.05.2016

05.05.2016
Zurück im Spiel

Zurück im Spiel

Im Euro-League-Halbfinale beim FC Sevilla gleicht Eduardo (r.) kurz vor der Pause zum 1:1 für Donetsk aus - zur Freude seiner Mitspieler. (05.05.2016)
05.05.2016
Eduardo macht den Ausgleich

Eduardo macht den Ausgleich

Kurz vor der Pause erzielt Eduardo (Mitte) den 1:1-Ausgleich im EL-Halbfinale-Rückspiel zwischen Sevilla und Shakhtar Donetsk. David Soria im Tor Svillas hat keine Abwehrchance.
05.05.2016
Klopp feiert das Eigentor

Klopp feiert das Eigentor

Jürgen Klopp freut sich über die Führung des LFC im Rückspiel des EL-Halbfinals an der Anfield Road.
05.05.2016
Ab dafür!

Ab dafür!

Im Rückspiel des Euro-League-Halbfinals zwischen Liverpool und Villarreal bringt Daniel Sturridge die Reds mit 2:0 in Führung. Keeper Alphonse Aréola ist machtlos. (05.05.2016)
05.05.2016
Mariano legt nach

Mariano legt nach

Mit seinem Tor im Rückspiel des Europa-League-Halbfinals gegen Donetsk bringt Mariano (r.) den FC Sevilla ein gutes Stück näher in Richtung Endspiel. (05.05.2016)
05.05.2016

05.05.2016

Gegen Villarreal zieht Liverpool am 5. Mai 2016 ins Finale der Europa League ein.
05.05.2016
Siegerfaust

Siegerfaust

Jürgen Klopp feierte den 3:0-Sieg über Villarreal im Europa-League-Halbfinal-Rückspiel am 05.05.2016.
05.05.2016
Carriçco v

Carriçco v

05.05.2016
Gewinnerlachen

Gewinnerlachen

Jürgen Klopp setzt sein schönstes Lachen auf. (04.05.2016)
04.05.2016
Da ist der Pott

Da ist der Pott

Vor dem Hinspiel des Europa-League-Halbfinals zwischen Villarreal und Liverpool wird am 28. April 2016 die begehrte Trophäe präsentiert.
28.04.2016
Aufgelopp

Aufgelopp

Liverpools Spieler (unter anderem Lucas Leiva 21 und Dejan Lovren 6) machen sich am 28. April 2016 bereit, um Villarreal im Halbfinale der Europa League zu fordern.
28.04.2016
Zur Stelle

Zur Stelle

Liverpool Adam Lallana (r.) köpft das Leder aus der Gefahrenzone (28.04.2016).
28.04.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Villarreals Jonathan Dos Santos (l.) im Zweikampf mit Joe Allen vom Liverpool FC (28.04.2016).
28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016
Rote Wand

Rote Wand

Villarreals Cédric Bakambu sieht sich am 28. April 2016 mit einer Wand aus Reds-Spielern (u.a. Dejan Lovren (6), James Millner (7) ) konfrontiert.
28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

15.04.2016

14.04.2016
Liverpool erwartet den BVB

Liverpool erwartet den BVB

14.04.2016

14.04.2016
Rot-Weiße Wand

Rot-Weiße Wand

Sevilla-Fans begrüßen ihre Mannschaft vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Bilbao in der Europa League 2015/16.
14.04.2016

14.04.2016
Spanischer Kampf im Viertelfinale

Spanischer Kampf im Viertelfinale

Beim Rückspiel des EL-Viertelfinals 15/16 geraten Bilbaos Mikel San Jose (li.) und Steven N'Zonzi aneinander. (14.04.2016)
14.04.2016
Dortmunder Jubel

Dortmunder Jubel

Komm in meine Arme: Pierre-Emerick Aubameyang lässt sich nach seinem Treffer von Teamkollege Gonzalo Castro feiern.
14.04.2016
Der obligatorische Salto

Der obligatorische Salto

Seinen Treffer an der Anfield Road zum 2:0 feiert Pierre-Emerick Aubameyang mit einem Salto.
14.04.2016
Im Grätschschritt eingeschweißt

Im Grätschschritt eingeschweißt

Pierre-Emerick Aubameyang schließt unter Bedrängnis aus gut 13 Metern und leicht spitzem Winkel eiskalt in den rechten Winkel ab.
14.04.2016
Nicht aufzuhalten

Nicht aufzuhalten

Cedric Bakampu lässt sich nach seinem Treffer gegen Prag auch nicht von Villareal-Teamkollege Roberto Soldado aufhalten. Das Trikot muss leiden. (14.04.2016)
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016
The Cop bebt

The Cop bebt

Wehende Fahnen und singende Fans: Liverpool erwartet den BVB an der Anfield Road
14.04.2016
Gedenken an die 96

Gedenken an die 96

Anlässlich des 27. Jahrestags der Hillsborough-Katastrophe wurde vor dem Euro-League-Rückspiel zwischen Liverpool und dem BVB den 96 Toten vom 15. April 1989 gedacht.
14.04.2016

14.04.2016
Villareal feiert Schützenfest

Villareal feiert Schützenfest

Samuel Castillejo (re.) feiert seinen Europa-League-Treffer gegen Prag mit Teamkollege Denis Suarez.
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016
Neue Hoffnung für die Reds?

Neue Hoffnung für die Reds?

Kurz nach Wiederanpfiff erzielt Divock Origi (li) den Anschluss für die Reds. Beim EL-Rückspiel gegen den BVB schöpft der LFC nach dem 1:2 noch einmal Hoffnung.
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016
Rein geschlenzt

Rein geschlenzt

Nach einem tollen pass von Mats Hummels ist Marco Reus auf und davon, behält die Nerven und legt die Kugel mir rechts ins lange Ecke.
14.04.2016
Let me here you roar!

Let me here you roar!

Marco Reus spitzt die Ohre. Mit seinem 3:1 für den BVB bringt der Natioalspieler Anfield zwischenzeitlich zum Schweigen.
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016
Aduriz feiert

Aduriz feiert

Vorteil Bilbao! Aduriz macht das 1:0 und feiert.
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016
Liverpool feiert

Liverpool feiert

Die Spieler des LFC jubeln nach der magischen Nacht von Anfield mit den Fans.
14.04.2016
Klopp'sche Siegerfaust

Klopp'sche Siegerfaust

Jürgen Klopp bejubelt den Sieg seiner Reds gegen den BVB im Viertelfinale der Europa League 2015/2016.
14.04.2016

14.04.2016
Emotionen herausschreien

Emotionen herausschreien

Liverpools Mamadou Sakho schreit seine Emotionen im Europa-League-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund hinaus (14.04.2016).
14.04.2016
Weigl gelassen

Weigl gelassen

Julian Weigl auf der Pressekonferenz des BVB vor dem Spiel gegen Liverpool in der Europa League.
13.04.2016

07.04.2016

07.04.2016
Tuchel

Tuchel

07.04.2016

07.04.2016
Zurück im Pott

Zurück im Pott

Jürgen Klopp kehrt als Liverpool-Coach im Euro-League-Viertelfinale erstmals wieder nach Dortmund zurück. (07.04.2016)
07.04.2016

07.04.2016
Ab dafür!

Ab dafür!

Im Euro-League-Spiel zwischen dem BVB und Liverpool lässt Eric Durm (r.) James Milner stehen. (07.04.2016)
07.04.2016
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Kevin Gameiro vom FC Sevilla (r.) und Bilbaos De Marcos streiten sich um den Ball. (07.04.2016)
07.04.2016
Nachfassen nötig

Nachfassen nötig

Dortmunds Keeper Roman Weidenfeller (l.) kann einen Schuss aus der zweiten Reihe nicht abwehren und muss gegen Liverpool-Verteidiger Dejan Lovren in den Infight. (07.04.2016)
07.04.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Im Euro-League-Viertelfinale kämpfen Dortmunds Łukasz Piszczek (r.) und der spätere LFC-Torschütze Divock Origi um das Leder. (07.04.2016)
07.04.2016
Blitzstart

Blitzstart

Schon in der 3. Minute des Euro-League-Viertelfinales zwischen Villarreal und Sparta Prag bringt Cédric Bakambu das Gelbe U-Boot in Führung - unter freundlicher Mithilfe des gegnerischen Keepers. (07.04.2016)
07.04.2016
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

Im Europa-League-Spiel zwischen Braga und Donetsk kämpfen Maksyn Malyshev und Nikola Vukcevic um den Ball. (07.04.2016)
07.04.2016
Liverpool jubelt in Dortmund

Liverpool jubelt in Dortmund

Im Europa-League-Viertelfinale beim BVB bringt Divock Origi die Reds in Führung. (07.04.2016)
07.04.2016
Dieses war der neunte Streich

Dieses war der neunte Streich

Bilbao-Goalgetter Aduriz erzielt gegen den FC Sevilla das 1:0 und damit seinen neunten Treffer in der Europa League 2015/2016. (07.04.2016)
07.04.2016
Eiskalte Ukrainer

Eiskalte Ukrainer

Im Europa-League-Viertelfinale bei Sporting Braga bringt Yaroslav Rakitskiy (r.) die gäste wie aus dem Nichts in Führung. Kapitän Darijo Srna freut's sichtlich. (07.04.2016)
07.04.2016
Grenzwertiger Armeinsatz

Grenzwertiger Armeinsatz

Sowohl Michael Krohn-Dehli von Sevilla (r.) als auch Bilbaos Javier Eraso nehmen im Zweikampf die Arme zur Hilfe. (07.04.2016)
07.04.2016
Schnelle Antwort

Schnelle Antwort

Nur wenige Minuten, nachdem Sevilla im Euro-League-Viertelfinale in Bilbao in Rückstand geraten ist, gleicht Timothée Kolodziejczak aus und lässt das gesamte Team jubeln. (07.04.2016)
07.04.2016
Körperkontakt...

Körperkontakt...

...suchen Soldado (l.) und Mario Holek im Europa-League-Spiel zwischen Villarreal und Sparta Prag. (07.04.2016)
07.04.2016
Im Regen von Bilbao...

Im Regen von Bilbao...

...kämpfen Athletic und Sevilla um den Einzug ins Europa-League-Halbfinale und Coke (l.) und Lekue um den Ball. (07.04.2016)
07.04.2016
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Mats Hummels (l.) und Julian Weigl von Borussia Dortmund stoppen im Europa-League-Duell mit dem FC Liverpool ihren Gegenspieler Divock Origi. (07.04.2016)
07.04.2016

07.04.2016

07.04.2016

07.04.2016
Eric Bailly versteht die Welt nicht mehr

Eric Bailly versteht die Welt nicht mehr

Der Ivorer wird im Europa-League-Spiel gegen Sparta Prag vom Schiri zurückgepfiffen, findet sein Einsteigen selbst jedoch regelkonform. (07.04.2016)
07.04.2016
Was ist los?

Was ist los?

Nuri Şahin von Borussia Dortmund im EL-Nuri Şahin Viertelfinale gegen Liverpool (07.04.16).
07.04.2016
Dosenöffner

Dosenöffner

17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016
Duell

Duell

Villarreal-Kicker Soldado wird vom Leverkusener Christoph Kramer (23) attackiert. Kyriakos Papadopoulos (am Boden) ist schon geschlagen (17.03.2016).
17.03.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Villarreals Mario Gaspar (l.) im Kopfballduell mit dem Leverkusener Julian Brandt (17.03.2016).
17.03.2016
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Leverkusens Wendell (vorne) schirmt das Leder gegen Denis Suárez von Villarreal CF ab (17.03.2016).
17.03.2016
Rettungstat

Rettungstat

Tottenhams Torwart Hugo Lloris rettet am 17. März 2016 ohne Rücksicht auf seinen Mitspieler Ben Davies (33) vor dem Dortmunder Marco Reus (Hintergrund).
17.03.2016
Einzug der Gladiatoren

Einzug der Gladiatoren

Am 17. März treffen im Rahmen der Europa League nicht nur Liverpool und Manchester United aufeinander, sondern auch die charismatischen Coaches Jürgen Klopp (l.) und Louis van Gaal.
17.03.2016
Hoch das Bein

Hoch das Bein

BVB-Verteidiger Łukasz Piszczek klärt vor Ben Davies von den Tottenham Hotspur (17.03.2016).
17.03.2016
Jubeltraube

Jubeltraube

Die Borussen Gonzalo Castro, Julian Weigl, Marcel Schmelzer und Marco Reus (v.l.n.r.) beglückwünschen Pierre-Emerick Aubameyang (Mitte) am 17. März 2016 zum 1:0 gegen Tottenham.
17.03.2016
Dreikampf

Dreikampf

Uniteds Marcus Rashford (l.) im Duell mit den Liverpool-Kickern Mamadou Sakho (17) und Nathaniel Clyne (2) (17.03.2016).
17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016

17.03.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Dortmunds Pierre-Emerick im Europa-League-Spiel gegen die Tottenham Hotspur und Kevin Wimmer.
10.03.2016
Knapp drüber!

Knapp drüber!

Pierre-Emerick Aubameyang scheitert mit seinem Schussversuch im Europa-League-Spiel gegen Tottenham denkbar knapp und setzt den Ball über die Latte.
10.03.2016
Freud und Leid

Freud und Leid

Während die Spieler von Borussia Dortmund den 1:0-Führungstreffer gegen die Tottenham Hotspur bejubeln, dreht Kieran Trippier enttäuscht ab.
10.03.2016

10.03.2016
Die Vorentscheidung?

Die Vorentscheidung?

Die Spieler von Shakhtar Donetsk bejubeln das 2:0 im Europa-League-Achtelfinalhinspiel gegen den RSC Anderlecht.
10.03.2016
Vorfreude auf den Klassiker

Vorfreude auf den Klassiker

Gut gelaunt präsentiert sich Jürgen Klopp vor dem Europa-League-Achtelfinale seiner Reds gegen Manchester United.
10.03.2016
Ans Gebälk

Ans Gebälk

Gonzalo Castro scheitert im Spiel seiner Dortmunder gegen die Tottenham Hotspur am Pfosten.
10.03.2016
Doppelpack!

Doppelpack!

Marco Reus trifft im Europa-League-Spiel gegen Tottenham doppelt und lässt sich von den BVB-Fans feiern.
10.03.2016
Eiskalt verwandelt

Eiskalt verwandelt

Daniel Sturridge bringt den FC Liverpool im Europa-League-Achtelfinale mit 1:0 gegen Manchester United in Führung.
10.03.2016
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Liverpools Daniel Sturridge setzt sich im Europa-League-Spiel gegen Manchester Uniteds Guillermo Valera durch.
10.03.2016
Der General is not amused

Der General is not amused

Louis van Gaal ist mit der Vorstellung seiner Mannschaft im Europa-League-Spiel gegen den FC Liverpool ganz und gar nicht zufrieden und schimpft wie ein Rohrspatz.
10.03.2016
Duell der Erzrivalen

Duell der Erzrivalen

Liverpools Fans stimmen sich auf das Duell gegen Erzrivale Manchester United in der Europa League ein (10.03.2016).
10.03.2016
Vom Ball getrennt

Vom Ball getrennt

Bilbaos Susaeta weichet im Europa-League-Spiel gegen den FC Valencia einem Tackling von Pablo Piatti aus.
10.03.2016
High Five

High Five

Emre Can, Roberto Firmino und Jordan Henderson feiern das 2:0 ihres FC Liverpool gegen Manchester United.
10.03.2016
Seltener Sieg

Seltener Sieg

Leverkusens Papadopoulos gewinnt ein Kopfballduell gegen den FC Villarreal und liefert der Werkself eins von ganz wenigen Erfolgserlebnissen.
10.03.2016

10.03.2016
Stars auf der Bank

Stars auf der Bank

Hotspur-Coach Mauricio Pochettino verzichtet für das Europa-League-Achtelfinalhinspiel in Dortmund zu Beginn auf seine Stars Harry Kane (l.) und Erik Lamela (r.). (10.03.2016)
10.03.2016
Lovren in discussie met de scheidsrechter

Lovren in discussie met de scheidsrechter

10.03.2016

10.03.2016

26.02.2016

25.02.2016

25.02.2016

25.02.2016
Eiskalt abgeschlossen

Eiskalt abgeschlossen

25.02.2016

25.02.2016
Tor des Tages

Tor des Tages

James Milner (M.) feiert seinen Elfmeter-Treffer zum 1:0 gegen Augsburg - das entscheidende Tor im Europa-League-Duell am 25. Februar 2016.
25.02.2016

25.02.2016

25.02.2016
Treffsicher

Treffsicher

James Millner vom Liverpool FC versenkt am 25. Februar 2016 einen Strafstoß im Rückspiel des Europa-League-Sechzehntelfinales gegen Augsburg.
25.02.2016
Zweikampf

Zweikampf

Schalkes Alessandro Schöpf (l.) attackiert Darijo Srna von Shakhtar Donetsk (25.02.2016).
25.02.2016
Den Ball im Blick

Den Ball im Blick

Sportings Naldo (r.) und Leverkusens Julian Brandt haben das Leder am 25. Februar 2016 fest im Visier.
25.02.2016
Am Boden

Am Boden

Junior Caiçara vom FC Schalke kann Taras Stepanenko(r.) von Shakhtar Donetsk am 25. Februar 2016 nicht stoppen.
25.02.2016
Artistisch

Artistisch

Liverpools Mamadou Sakho (l.) behauptet den Ball am 25. Februar 2016 artistisch gegen den Augsburger Ragnar Klavan.
25.02.2016
Die Faust geballt

Die Faust geballt

João Mário von Sporting CP bejubelt am 25. Februar 2016 den Treffer zum 1:1 gegen Leverkusen.
25.02.2016
Führungstreffer

Führungstreffer

Die Shakhtar-Spieler Marlos (r.) und Viktor Kovalenko feiern am 25. Februar 2016 das Führungstor gegen Schalke.
25.02.2016
Zufrieden ist anders

Zufrieden ist anders

S04-Trainer André Breitenreiter sieht im Rückspiel des Sechzehntelfinales der Europa League 2015/2016 nicht glücklich aus.
25.02.2016
Der sitzt

Der sitzt

Liverpools James Milner (r.) überwindet Augsburgs Keeper Marwin Hitz vom Punkt (25.02.2016).
25.02.2016
Werkself-Jubel

Werkself-Jubel

Die Leverkusener Stefan Kießling, Karim Bellarabi und Javier Hernández (v.l.n.r.) zelebrieren einen Treffer gegen Sporting (25.02.2016).
25.02.2016
Pechvogel

Pechvogel

Am 25. Februar 2016 trifft Schalke 04 im Rahmen der Europa League auf Shakhtar Donetsk und muss dabei eine bittere Pille schlucken. Leon Goretzka muss frühzeitig verletzt vom Feld.
25.02.2016
Schockschwerenot

Schockschwerenot

Am 25. Februar 2016 empfängt Schalke Donetsk und bekommt kaum etwas auf die Kette. Auch nicht Torjäger Klaas Jan Huntelaar (im Bild).
25.02.2016
Joker

Joker

Am 25. Februar 2016 kommt Lazios Miroslav Klose als Joker auf den Platz und trifft kurz danach gegen Galatasaray.
25.02.2016
Fingerzeig

Fingerzeig

Miro Klose bejubelt seinen Treffer gegen Galatasaray (25.02.2016).
25.02.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Joe Riley von Manchester United (r.) und André Rømer vom FC Midtjylland liefern sich am 25. Februar 2016 einen Zweikampf um den Ball.
25.02.2016
Feier-Duo

Feier-Duo

Marek Hamšík (l.) und Lorenzo Insigne vom SSC Napoli zelebrieren einen Treffer gegen Villarreal CF (25.02.2016).
25.02.2016
Laufduell

Laufduell

Lauduell zwischen Portos Moussa Marega und Marcel Schmelzer vom BVB (25.02.2016)
25.02.2016
Reus & Co auf Kurs

Reus & Co auf Kurs

Marco Reus bejubelt das 1:0 des BVB beim FC Porto (25.02.2016).
25.02.2016
Debüt

Debüt

Am 25. Februar 2016 tritt Manchester United in der Europa League gegen den FC Midtjylland an. Marcus Rashford feiert dabei sein Profi-Debüt im Dress der Red Devils.
25.02.2016
Sicher zugepackt

Sicher zugepackt

BVB-Keeper Roman Bürki schnappt sich am 25. Februar 2016 das Leder mit sicherer Hand.
25.02.2016
Doppelpack

Doppelpack

Bei seinem ersten Profi-Einsatz im Dress von Manchester United schnürt Marcus Rashford am 25. Februar direkt einen Doppelpack in der Europa League.
25.02.2016

25.02.2016

25.02.2016
Endlich

Endlich

Mit seinem Treffer in der Europa League gegen Galatasaray beendet Miroslav Klose seine lange andauernde Durststrecke. (26.02.2016)
25.02.2016

25.02.2016
Geschockt

Geschockt

Der SSC Neapel um Lorenzo Insigne fliegen in der Europa League überraschend gegen Villarreal raus. (25.02.2016)
25.02.2016
Beendet

Beendet

Für Stefan Kießling ist die Europa-League-Partie gegen Sporting vorzeitig beendet. Der Stürmer hat sich an der Hüfte verletzt. (25.02.2016)
25.02.2016

25.02.2016

25.02.2016

25.02.2016
Marlos in Aktion

Marlos in Aktion

Shakhtar Donetsks Brasilianer Marlos beim Europa-League-Spiel gegen den FC Schalke 04 in der Saison 2015/2016.
25.02.2016

25.02.2016

25.02.2016
Jubel bei Braga

Jubel bei Braga

Nikola Stojiljković und Willy Boly jubeln in der Europa Leage über den Aufstieg von Sporting Braga gegen den FC Sion
24.02.2016
Doppelpacker Gekas kann Sions Ausscheiden nicht verhindern

Doppelpacker Gekas kann Sions Ausscheiden nicht verhindern

Mit 36 Jahren traf Theofanis Gekas in der Europa League für den FC Sion gegen Braga zweifach, musste jedoch das Ausscheiden seiner Mannschaft aufgrund des Hinspielergebnisses hinnehmen. (24.02.2016)
24.02.2016

18.02.2016

18.02.2016

18.02.2016

18.02.2016
Ihr hab es in der Hand!

Ihr hab es in der Hand!

"Ihr hab es in der Hand!" Die Fans des BVB feuern ihr Team vor dem Europa-League-Vergleich mit Porto an (18.02.2016).
18.02.2016
Zweikampf

Zweikampf

Anderlechts Andy Najar (l.) im direkten Duell mit Jimmy Durmaz von Olympiakos Piräus (18.02.2016).
18.02.2016
Faire Tackling

Faire Tackling

Lukasz Piszczek (l.) tackelt im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto seinen Gegenspieler Sergio Oliveira. (18.2.2016)
18.02.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Lukas Piszczek (2.v.l.) bringt den BVB im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto bereits in der 6. Minuten mit 1:0 in Führung. (18.2.2016)
18.02.2016
Laufduell

Laufduell

Rilwan Hassan (r.) vom FC Midtjylland im Laufduell mit ManUnited-Kicker Jesse Lingard (18.02.2016).
18.02.2016
Das Leder im Blick

Das Leder im Blick

Während des Sechzehntelfinal-Hinspiels der Europa League 2015/2016 haben Fiorentinas Gonzalo Rodríguez (l.) und Tottenhams Dele Alli das Leder fest im Blick (18.02.2016).
18.02.2016
Rettungstat

Rettungstat

Am 18. Februar 2016 glänzt Sergio Romero von Manchetser United (l.) mit dieser grandiosen Parade gegen einen Kopfball von Midtjyllands Kian Hansen (2).
18.02.2016
Rustikal

Rustikal

Kostas Fortounis von Olympiakos Piräus räumt am 18. Februar 2016 Serigne Mbodj (4) vom Serigne Mbodj ab.
18.02.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Kopfballduell zwischen Ander Herrera von Manchester United und André Rømer (l.) vom FC Midtjylland (18.02.2016).
18.02.2016
Im Nachsetzen

Im Nachsetzen

Den ersten Abschluss von Dortmunds Łukasz Piszczek (l.) kann Porto-Keeper Iker Casillas (12) am 18. Februar noch parieren. Im Nachsetzen nickt der Pole jedoch ein.
18.02.2016
Unter Druck

Unter Druck

Uniteds Jesse Lingard kontrolliert das Leder gegen die beiden Midtjylland-Akteure Pione Sisto (l.) und Kristoffer Olsson (M.) (18.02.2016).
18.02.2016
Zweikampfstark

Zweikampfstark

Portos Yacine Brahimi (r.) setzt sich im Europa-League-Spiel gegen Borussia Dortmund gegen Julian Weigl (m.) und Lukasz Piszczek durch. (18.2.2016)
18.02.2016
Elfer

Elfer

Am 18. Februar 2016 bringt Tottenhams Nacer Chadli die Spurs gegen Florenz mit diesem Elfmeter in Führung.
18.02.2016
Führungstreffer

Führungstreffer

Am 18. Februar 2016 gastiert Manchester United im Rahmen der Europa League beim FC Midtjylland. Die Gäste (hier von links nach recht Jesse Lingard, Memphis Depay und Mata) zelebrieren hier die 1:0-Führung.
18.02.2016
Im Netz

Im Netz

Am 18. Februar 2016 zappelt das Leder nach einem Kopfball von BVB-Spieler Łukasz Piszczek (r.) im Tor. Porto-Torwart Iker Casillas ist chancenlos.
18.02.2016
Olympiakos-Sandwich

Olympiakos-Sandwich

Filip Đuričić vom RSC Anderlecht findet sich am 18. Februar 2016 im andwich zwischen den Piräus-Akteuren Saša Zdjelar (l.) und Alberto Botía (r.) wieder.
18.02.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Augsburgs Ragnar Klavan (l.) im Zweikampf mit Roberto Firmino vom Liverpool FC (18.02.2016).
18.02.2016
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Daniel Sturridge vom Liverpool FC kommt einen Tick vor Augsburgs Kostas Stafylidis (l.) an den Ball.
18.02.2016
Getümmel in der Europa League

Getümmel in der Europa League

Die Liverpool-Kicker James Milner (l.) und Philippe Coutinho (M.) fighten mit dem Augsburger Dominik Kohr um das Leder (18.02.2016).
18.02.2016
Früher Wechsel

Früher Wechsel

Für den FC Augsburg setzt es am 18. Februar 2016 im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League einen frühen Rückschlag. Gegen Liverpool muss Raúl Bobadilla 8l.) verletzt vom Feld. Für ihn kommt Caiuby (r.).
18.02.2016
Wendell im Nacken

Wendell im Nacken

Am 18. Februar 2016 spürt João Mário von Sporting CP den Atem des Leverkuseners Wendell (l.) im Nacken.
18.02.2016
Wichtiger Treffer

Wichtiger Treffer

Die Bayer-Akteure Karim Bellarabi (38) und Julian Brandt (19) feiern am 18. Februar 2016 einen Treffer gegen Sporting.
18.02.2016
Zufriedene Trainer

Zufriedene Trainer

Nach dem 0:0 zwischen dem FC Augsburg und Liverpool in der Euro League sind sowohl Markus Weinzierl (l.) als auch Jürgen Klopp gut gelaunt. (18.02.2016)
18.02.2016
Debakel in Mestalla

Debakel in Mestalla

Rapid kassierte in Valencia eine 0:6-Abfuhr - die höchste Europacup-Niederlage der Vereinsgeschichte
18.02.2016

18.02.2016
Comeback!

Comeback!

Nach 355 Tagen Verletzungspause kehrte BVB-Mittelfeldspieler Nuri Sahin im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto zurück auf den Platz. (18.02.2016)
18.02.2016

18.02.2016

18.02.2016

18.02.2016

18.02.2016
Wechsel beim BVB

Wechsel beim BVB

Im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto darf Moritz Leitner (l.) in den letzten Minuten für Nuri Sahin (r.) ran. (18.02.2016)
18.02.2016
Ex-Borusse darf in Italien ran

Ex-Borusse darf in Italien ran

Jakub Błaszczykowski steht im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League zwischen Florenz und Tottenham in der Startelf und erkämpft mit der Fiorentina ein 1:1. (18.02.2016)
18.02.2016

18.02.2016

16.02.2016

16.02.2016
Lass dich küssen

Lass dich küssen

Fenerbahçes Kapitän Gökhan Gönül (l) küsst Torschütze Souza nach dessen Treffer im EL-Spiel gegen Lokomotiv Moskau. (16.02.2016)
16.02.2016

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015
Autsch!

Autsch!

PAOK-Keeper Panagiotis Glykos trifft es im Europa-League-Spiel beim BVB dort, wo es besonders weh tut (10.12.2015).
10.12.2015
Führungstreffer!

Führungstreffer!

Róbert Mak bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für PAOK Saloniki im Europa-League-Spiel bei Borussia Dortmund am 10. Dezember 2015.
10.12.2015
Chance vertan

Chance vertan

Marco Reus (r.) vergibt im Europa-League-Gruppenspiel gegen PAOK Saloniki diese Chance, obwohl Dimitris Konstantinidis (M.) und Torwart Panagiotis Glykos nicht mehr eingreifen können (10.12.2015).
10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015
Dank Bobadilla in die K.o.-Runde

Dank Bobadilla in die K.o.-Runde

10.12.2015
Verletzt

Verletzt

Während der Europa-League-Partie gegen Partizan muss FC Augsburgs Jan-Ingwer Callsen-Bracker verletzt ausgewechselt werden. (10.12.2015)
10.12.2015
Hummels geht vorbei

Hummels geht vorbei

Borussia Dortmunds Mats Hummels (r.) geht während der Europa-League-Partie in der Gruppenphase 2015/2016 gegen PAOK Saloniki ins Dribbling und versucht, an Gofko Cimirot vorbeizukommen. (10.12.2015)
10.12.2015
Insigne im Dribbling

Insigne im Dribbling

SSC Napolis Lorenzo Insigne geht während der Europa-League-Partie gegen Legia Warszawa ins Dribbling. (10.12.2015)
10.12.2015
Angefressen

Angefressen

Nach dem mit 0:1 verlorenen Europa-League-Spiel gegen PAOK Saloniki ist Borussia Dortmunds Kapitän Mats Hummels sichtlich unzufrieden. (10.12.2015)
10.12.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Während der Europa-League-Partie in der Gruppenphase 2015/2016 kämpfen Borussia Dortmunds Marco Reus (l.) und Giannis Skondras von PAOK Saloniki um den Ball. (10.12.2015)
10.12.2015
BVB-Fans

BVB-Fans

Fans von Borussia Dortmund während des Europa-League-Heimspiels gegen PAOK Saloniki am 10. Dezember 2015, das der BVB mit 0:1 verlor.
10.12.2015

10.12.2015
Großer Einsatz

Großer Einsatz

Schalkes Sidney Sam (l.) setzt sich im Europa-League-Spiel bei Asteras Tripolis gegen seinen Gegenspieler Thanasis Panteliadis zur Wehr. (10.12.2015)
10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

10.12.2015

09.12.2015

09.12.2015

09.12.2015

26.11.2015
Zweikampf

Zweikampf

BVB-Verteidiger Mats Hummels und Krasnodars Ari (h.) fighten um den Ball (26.11.2015).
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Internationaler Zweikampf

Internationaler Zweikampf

Augsburgs griechischer Abwehrrecke Kostas Stafylidis (l.) versucht Athletic Bilbaos Aduriz vom Ball zu trennen (26.11.2015).
26.11.2015
Ausgleich durch Piotr Trochowski!

Ausgleich durch Piotr Trochowski!

Im Europa-League-Heimspiel gegen Athletic Bilbao gelingt Augsburgs Piotr Trochowski der Ausgleichstreffer zum 1:1 (26.11.2015).
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Tohuwabohu

Tohuwabohu

Ein gehöriges Durcheinander herrscht in dieser Szene des Europa-League-Spiels beim FC Schalke 04 im Strafraum von APOEL Nikosia (26.11.2015).
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Rutschpartie

Rutschpartie

Raul Bobadilla (r.) feiert seinen Treffer zum 2:1 gegen Athletic Bilbao in der Europa League mit einer Rutschpartie auf dem nassen Rasen von Augsburg. Im Hintergrund freut sich Kostas Stafylidis mit (26.11.2015).
26.11.2015
Artistik

Artistik

Schalkes Leroy Sané (l.) übt sich auf dem internationalen Parkett in der Kunst der artistischen Ballannahme. Gegenspieler Tomás De Vincenti von APOEL Nikosia hält ehrfürchtig Abstand (26.11.2015).
26.11.2015
Der späte K.o.

Der späte K.o.

Atletic Bilbaos Aduriz (l.) schiebt im Europa-League-Spiel beim FC Augsburg in der 86. Minute zum 3:2 ein - nur vier Minuten zuvor hatte der FCA noch mit 2:1 geführt (26.11.2015).
26.11.2015
Torjubel

Torjubel

Das Tottenham-Duo Heung-min Son und Harry Kane (10) feiert am 26. November 2015 den entscheidenden im Europa-League-Spiel beim Qarabağ FK.
26.11.2015
Artistische Annahme

Artistische Annahme

Maksim Medvedev vom Qarabağ FK holt das runde Leder am 26. November 2015 artistisch aus der Luft. Totthams Heung-min Son staunt nicht schlecht.
26.11.2015
Zweikampf

Zweikampf

Im rahmen der Europa League kommt es am 26. November 2015 zum Zweikampf zwischen Lazios Alessandro Matri (r.) und Roman Bezus von Dnipro Dnipropetrovsk.
26.11.2015
Torjubel

Torjubel

Die Lazio-Spieler Sergej Milinković-Savić, Marco Parolo und Danilo Cataldi (v.l.n.r.) zelebriert am 26. November 2015 einen Treffer in der Europa League gegen Dnipro Dnipropetrovsk.
26.11.2015
Freud und Leid

Freud und Leid

Während im Hintergrund die Spieler von Atletic Bilbao über ihren 3:2-Erfolg über dne FC Augsburg in der Europa League jubeln, ist Dong-won Ji sogar von hinten die Entäuschung anzusehen (26.11.2015).
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Matchwinner

Matchwinner

Eric Maxim Choupo-Moting gelingt im Europa-League-Gruppenspiel gegen APOEL Nikosia am 26. November 2015 der Treffer des Tages. Das 1:0 reicht dem FC Schalke 04 sogar zum vorzeitigen Einzug in die nächste Runde.
26.11.2015

26.11.2015
Ausgleich

Ausgleich

Diese sehenswerte Aktion endet am 26. November 2015 mit dem Ausgleichstor durch Ajax-Angreifer Arkadiusz Milik (l.), der Celtic-Keeper Craig Gordon und Callum McGregor (42) in der Europa League keine Abwehrchance lässt.
26.11.2015
Jubellauf

Jubellauf

Celtics Callum McGregor bejubelt am 26. November 2015 das 1:0 in der Europa League gegen Ajax.
26.11.2015
Duell um den Ball

Duell um den Ball

André Biyogo Poko von Girondins Bordeaux attackiert am 26. November 2015 Liverpools James Millner (l.).
26.11.2015
Volltreffer

Volltreffer

Dieser Schuss von Bordeaux' Henri Saivet (10) landet am 26. November im Tor des Liverpool FC.
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Geballte Power

Geballte Power

Liverpools Christian Benteke ballt nach einem Treffer in der Europa League die Fäuste (26.11.2015).
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Freude über den Sieg

Freude über den Sieg

Grund zur Freude für Liverpool: Nach dem Sieg in der Europa League gegen Girondins Bordeaux umarmt Teammanager Jürgen Klopp (2.v.r.) seinen Spieler Alberto Moreno. (26.11.2015)
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015
Troche trifft

Troche trifft

Nach dem Ausgleichstreffer im Europa-League-Spiel gegen Bilbao durch Piotr Trochowski (l.) wird dieser unter anderem von seinen Augsburger Teamkollegen Paul Verhaeg (2.v.l.) und Alexander Esswein (3.v.l.) beglückwünscht. (26.11.2015)
26.11.2015

26.11.2015

26.11.2015

05.11.2015

05.11.2015
Zweikampf

Zweikampf

Anwar El Ghazi von Ajax setzt Fenerbahçe-Gegenspieler Hasan-Ali Kaldırım unter Druck. (05.11.2015)
05.11.2015
Philipp Schobesberger

Philipp Schobesberger

Philipp Schobesberger sorgte auswärts bei Viktoria Plzeň für die frühe Führung
05.11.2015
Ran an den Mann

Ran an den Mann

Gökhan Töre (l.) von Beşiktaş geht im Europa-League-Spiele gegen Lokomotiv Moskau in den Zweikampf mit Gegenspieler Vitaliy Denisov. (05.11.2015)
05.11.2015
Das Ajax-Triumvirat

Das Ajax-Triumvirat

Coach Frank de Boer wird während des Europa-League-Spiels gegen Fenerbahçe auf der Bank der Niederländer flankiert von seinen Assistenten Hennie Spijkerman (l.) und Dennis Bergkamp. (05.11.2015)
05.11.2015
Nicht zufrieden

Nicht zufrieden

Robin van Persie (l.) will sich bei seinem Auftritt gegen Ajax in der niederländischen Heimat beweisen, kann aber keine großen Akzente für Fenerbahçe setzen. (05.11.2015)
05.11.2015
Wechsel nötig

Wechsel nötig

Anwar El Ghazi kann nach einer guten halben Stunde nicht mehr weitermachen und signalisiert das zur Seitenlinie. Die Partie gegen Fenerbahçe ist für den Ajax-Offensivmann vorzeitig beendet. (05.11.2015)
05.11.2015
Raus mit Applaus

Raus mit Applaus

Anwar El Ghazi von Ajax verlässt gegen Fenerbahçe bereits in der ersten Halbzeit angeschlagen das Feld. Der niederländische Nationalspieler bedankt sich mit einem gequälten Lächeln bei den Amsterdamer Fans. (05.11.2015)
05.11.2015
Nicht aufzuhalten

Nicht aufzuhalten

Marco Reus (l.) lässt Gegenspieler David Meza Colli stehen und erzielt das 1:0 für Borussia Dortmund gegen Gabala FK. (05.11.2015)
05.11.2015

05.11.2015
Keine Chance

Keine Chance

Ethan Horvath von Molde FK kann im Europa-League-Spiel gegen Celtic den Gegentreffer zum 1:1 nicht verhindern. (05.11.2015)
05.11.2015
1:0 für den Keeper

1:0 für den Keeper

Molde-Schlussmann Ethan Horvath pariert den Schuss von Celtics Tom Rogić. (05.11.2015)
05.11.2015
Zurück auf der großen Bühne

Zurück auf der großen Bühne

Der früher ManUnited-Star Ole Gunnar Solskjær gibt in seiner zweiten Amtszeit als Trainer von Molde FK das internationale Comeback im Glasgower Celtic-Park - und freut sich offenbar auf die Partie gegen "The Bhoys". (05.11.2015)
05.11.2015
Typisch britisch

Typisch britisch

In Glasgow regnet es vor dem Europa-League-Duell von Celtic gegen Molde FK wie aus Eimern. (05.11.2015)
05.11.2015
Starke Ballannahme

Starke Ballannahme

BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang pflückt den Ball im Europa-League-Spiel gegen Gabala FK schön aus der Luft. (05.11.2015)
05.11.2015
BVB-Jubel, die Zweite

BVB-Jubel, die Zweite

Marcel Schmelzer, Torschütze Pierre-Emerick Aubameyang, Henrikh Mkhitaryan und Gonzalo Castro (v.l.n.r.) bejubeln kurz vor der Pause das 2:0 für Borussia Dortmund gegen Gabala. (05.11.2015)
05.11.2015
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Die Ajax-Akteure Nick Viergever (l.) und Joël Veltman kümmern sich im Europa-League-Diell mit Fenerbahçe zu zweit um ihren Landsmann Robin van Persie. (05.11.2015)
05.11.2015
Aua, das tut weh!

Aua, das tut weh!

Alper Potuk von Fenerbahçe (r.) steigt Jaïro Riedewald auf den Knöchel, der fies umknickt, aber etwas überraschend weitermachen kann. (05.11.2015)
05.11.2015
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Liverpools Jordon Ibe (l.) wird im Europa-League-Spiel gegen Rubin Kazan von Elmir Nabiullin bedrängt. (05.11.2015)
05.11.2015
Keine Chance auf den Ball

Keine Chance auf den Ball

Roberto Firmino vom FC Liverpool (hinten) hat im Duell mit Kazans Sergey Kislyak das Nachsehen. (05.11.2015)
05.11.2015
Die Erlösung

Die Erlösung

Jordan Ibe bejubelt den wichtigen Treffer zum 1:0 für Liverpool bei Rubin Kazan. (05.11.2015)
05.11.2015
Jeder darf mal

Jeder darf mal

Napolis Christian Maggio (Nr. 11) freut sich mit seinen Mannschaftskameraden über den Treffer zum 4:0 im Europa-League-Duell gegen den FC Midtjylland. (05.11.2015)
05.11.2015
Daneben und doch drin

Daneben und doch drin

Łukasz Piszczek (l.) verpasst zwar die Ecken-Hereingabe, das Tor zum 3:0 des BVB gegen Gabala fällt aber trotzdem. Gästespieler Sergei Zenjov (2.v.r.) versenkt den Ball per Kopf im eigenen Kasten. (05.11.2015)
05.11.2015
Zunge raus

Zunge raus

Augsburgs Dominik Kohr (l.) geht mit voller Konzentration in den Zweikampf mit Joris van Overeem von AZ Alkmaar. (05.11.2015)
05.11.2015
Verwirrt

Verwirrt

Alkmaars Jop van der Linden wirkt beim Europapokal-Gastspiel der Niederländer in Augsburg etwas ratlos. Kein Wunder: Richtig gut ist die Leistung seines Teams nicht. (05.11.2015)
05.11.2015
"Männer, das wird unsere Nacht!"

"Männer, das wird unsere Nacht!"

Die Fans des FC Augsburg stimmen ihre Mannschaft mit einer sehenswerten Choreographie auf das Europa-League-Duell mit Alkmaar ein. (05.11.2015)
05.11.2015
Mit Wucht und Finesse

Mit Wucht und Finesse

Raúl Bobadilla erzielt mit einem direkten Freistoßtor das 1:0 für den FC Augsburg gegen Alkmaar, profitiert dabei aber auch von einem klaren Fehler des Gästekeepers. (05.11.2015)
05.11.2015
Doppelpack

Doppelpack

FCA-Stürmer Raúl Bobadilla (r.) legt zunächst das 1:0 per direktem Freistoß vor und erzielt dann mit diesem Distanzschuss auch den zweiten Treffer für den Bundesligaklub im Europa-League-Duell mit AZ Alkmaar. (05.11.2015)
05.11.2015
Mitten rein ins Glück

Mitten rein ins Glück

Harry Kane (Nr. 10) erzielt mit einem satten Schuss die 1:0-Führung für Tottenham gegen den RSC Anderlecht. (05.11.2015)
05.11.2015
Philipp Schobesberger trifft im Fallen

Philipp Schobesberger trifft im Fallen

An sein zweites Tor gegen Viktoria Plzeň wird sich Philipp Schobesberger sein Leben lang erinnern (5.11.2015)
05.11.2015
Alle Mann zum Torschützen

Alle Mann zum Torschützen

Raúl Bobadilla (l.) lässt sich nach seinem Führungstreffer gegen Alkmaar von zahlreichen Augsburger Mannschaftskameraden feiern: Tim Matavž, Caiuby, Dominik Kohr, Philipp Max, Dong-won Ji und Paul Verhaegh (v.l.n.r.) gratulieren dem Torschützen. (05.11.2015)
05.11.2015
Komm' an meine Brust!

Komm' an meine Brust!

Reds-Trainer Jürgen Klopp (r.) herzt nach dem 1:0-Erfolg gegen Rubin Kazan in der Europa League seinen Schützling Alberto Moreno. Es ist der erste internationale Sieg für den Ex-BVB-Trainer nach seinem Wechsel auf die Insel. (05.11.2015)
05.11.2015

05.11.2015

05.11.2015

05.11.2015

05.11.2015
Auf der Siegerstraße

Auf der Siegerstraße

Dong-won Ji erzielt nach gut einer Stunde das 3:1 für den FC Augsburg gegen Alkmaar. Der Südkoreaner stellt damit die Weichen auf Sieg für sein Team. (05.11.2015)
05.11.2015
Das erste Mal

Das erste Mal

Coach Jürgen Klopp (r.) gratuliert am 05. November 2015 Jordan Ibe zu einem Treffer in der Europa League. Es war Ibes erster Treffer auf der europäischen Bühne.
05.11.2015
Williams trifft auch international im Doppelpack!

Williams trifft auch international im Doppelpack!

Der Nachwuchsstürmer Iñaki Williams führte zuletzt in der Liga Athletic bei Real Betis mit einem Doppelpack zum Sieg, nun trifft er auch auf europäischer Bühne doppelt. Beim Heimspiel gegen Partizan erzielte er innerhalb von fünf Minuten seine beiden Treffer. (05.11.2015)
05.11.2015

05.11.2015

05.11.2015

05.11.2015

05.11.2015
Wieder einmal wirkungslos

Wieder einmal wirkungslos

Der formschwache Robin van Persie kann auch beim Europa-League-Auftritt von Fenerbahçe in Amsterdam keine großen Akzente setzen. Die Rückkehr in seine niederländische Heimat hat sich der Angreifer sicherlich anders vorgestellt. (05.11.2015)
05.11.2015

04.11.2015

27.10.2015
CR7 verzweifelt

CR7 verzweifelt

22.10.2015
Wie reisen weit, wir reisen viel...

Wie reisen weit, wir reisen viel...

... und wir verlieren jedes Spiel? Zahlreiche Fans vom FC Augsburg haben sich trotz der zwei Niederlagen in den ersten EL-Gruppenspielen auf den Weg nach Alkmaar gemacht. Quer durch die Innenstadt geht es für sie zum AFAS-Stadion. (22.10.2015)
22.10.2015
Obenauf

Obenauf

Alkmaars Ben Rienstra (l.) gewinnt das Luftduell mit FCA-Mittelfeldmann Ja-cheol Koo. (22.10.2015)
22.10.2015
Nicht ganz sauber

Nicht ganz sauber

Alkmaars Ridgeciano Haps (r.) bringt Jan-Ingwer Callsen-Bracker vom FC Augsburg zu Fall. (22.10.2015)
22.10.2015
Elf Freunde müsst ihr sein

Elf Freunde müsst ihr sein

Die Schalker Startelf beim Europa-League-Spiel gegen Sparta Prag: Leon Goretzka, Franco Di Santo, Eric Maxim Choupo-Moting, Kaan Ayhan, Pierre-Emile Højbjerg, Ralf Fährmann, Roman Neustädter (oben v.l.n.r.), Benedikt Höwedes, Max Meyer, Sead Kolašinac und Junior Caiçara (unten v.l.n.r.)
22.10.2015
Mismatch

Mismatch

Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting (M.) sieht sich im Europa-League-Duell mit Sparta Prag gleich zwei Gegenspielern gegenüber: Lukas Marecek (l.) und Tiémoko Konaté (r.).
22.10.2015
Der Kopf hängt

Der Kopf hängt

Kehinde Fatai von Sparta Prag wirkt bereits in der ersten Halbzeit des Europa-Leauge-Spiels beim FC Schalke 04 ziemlich verzweifelt. (22.10.2015)
22.10.2015
Vorfreude pur

Vorfreude pur

Jürgen Klopp (r.) freut sich vor dem Europa-League-Spiel gegen Rubin Kazan auf seine Heim- und Europapokalpremiere als Trainer des FC Liverpool. (22.10.2015)
22.10.2015
In der Zange

In der Zange

Tamas Kadar von Lech Posen (M.) kann sich im Europa-League-Duell mit der Fiorentina nicht gegen Mati Fernandez (l.) und Ante Rebic behaupten. (22.10.2015)
22.10.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Franco Di Santo (2.v.r.) köpft schon in der sechsten Spielminute die 1:0-Führung für Schalke 04 gegen Sparta Prag. (22.10.2015)
22.10.2015
Das gibt Kraft

Das gibt Kraft

Anderlechts Guillaume Gillet (l) jubelt kraftvoll nach seinem Treffer zum 1:1 im Europa-League-Heimspiel gegen Tottenham. (22.10.2015)
22.10.2015
Jubeltraube

Jubeltraube

Benedikt Höwedes (Nr. 4), Sead Kolašinac, Junior Caiçara, Pierre-Emile Højbjerg und Leon Goretzka (oben) feiern mit Franco Di Santo (2.v.l.) dessen Treffer zum 1:0 gegen Sparta Prag. Auch Kaan Ayhan und Roman Neustädter (Nr. 33) herzen sich. (22.10.2015)
22.10.2015
Seht her, ich hab's gemacht

Seht her, ich hab's gemacht

Kehinde Fatai von Sparta Prag (r.) feiert mit der Bank der Tschechen seinen Treffer zum 1:1 auf Schalke. (22.10.2015)
22.10.2015
Verbissenes Duell

Verbissenes Duell

Augsburgs Caiuby (r.) liefert sich einen packenden Zweikampf mit Gegenspieler Mattias Johansson von AZ Alkmaar. (22.10.2015)
22.10.2015
Ziel anvisiert

Ziel anvisiert

Anderlechts Stefano Okaka (Mitte) versucht es gegen Tottenham Hotspur einfach mal und zieht von der Strafraumkante ab. (22.10.2015)
22.10.2015
Klassetat

Klassetat

Marvin Hitz bewahrt den FC Augsburg mit dieser Glanzparade gegen Dabney dos Santos (Nr. 19) in der Anfangsphase nicht zum einzigen Mal vor einem Rückstand in Alkmaar. (22.10.2015)
22.10.2015
Umarmung für den Standard-Spezialisten

Umarmung für den Standard-Spezialisten

Daniel Baier (l.), Rául Bobadilla (r.) und Tobias Werner beglückwünschen Piotr Trochowski nach seinem Freistoßtreffer zum 1:0 für den FC Augsburg. (22.10.2015)
22.10.2015
Luftduell

Luftduell

Auch wenn sich Florenz-Spieler Mario Suárez (r) mit allem, was er hat, nach oben stemmt, was er hat, ist Lech Posens Torhüter Mario Suárez (l) am Ende doch der Sieger in der Luft. (22.10.2015)
22.10.2015
Kollektive Enttäuschung

Kollektive Enttäuschung

Joris van Overeem, Vincent Janssen und Markus Henriksen (v.l.n.r.) von AZ Alkmaar können nach dem Gegentreffer im Europa-League-Spiel gegen Augsburg ihre Enttäuschung nicht verbergen. (22.10.2015)
22.10.2015
Aus dem Weg

Aus dem Weg

Im Kampf um den Ball drückt Lazios Wesley Hoedt (l) seinen Gegenspieler von Rosenborg, Alexander Søderlund, einfach nach unten. (22.10.2015)
22.10.2015
Hoch das Bein!

Hoch das Bein!

Lazios Abdoulay Konko (r) bewegt sein Bein weit nach oben, um hier sicher den Ball runterzuholen. Rosenborgs Johan Bjørdal (l) kann dann nur zuschauen. (22.10.2015)
22.10.2015
Superjoker sticht

Superjoker sticht

Schalke-Juwel Leroy Sané trifft auch im Europa-League-Spiel gegen Sparta Prag mal wieder nach Einwechslung für die Königsblauen und markiert das 2:2. (22.10.2015)
22.10.2015
Rückenlage

Rückenlage

Sowohl Rosenborgs Fredrik Midtsjø (l) als auch Lazios Danilo Cataldi sehen sich hier nicht und rasseln mit den Rücken zusammen. (22.10.2015)
22.10.2015
Harte Linie

Harte Linie

Schiedrichter Pawel Gil lässt sich im Europa-League-Spiel zwischen Lazio Rom und Rosenborg BK nicht beirren und zeigt bereits in der 6. Spielminute den roten Karton. (22.10.2015)
22.10.2015
Mit Folgen

Mit Folgen

Weil Lazios Mauricio (r) hier zu spät gegen Rosenborgs Jørgen Skjelvik kommt, foult er diesen und sieht hinterher die Rote Karte. (22.10.2015)
22.10.2015
Ich bin es gewesen!

Ich bin es gewesen!

Der erst 18-jährige David Kownacki zeigt es an, er hat das 1:0 für Lech Posen in Florenz erzielt. (22.10.2015)
22.10.2015
Platzbegehung

Platzbegehung

Viktor Fischer (l.) und Davy Klaassen von Ajax drehen auf dem Rasen des noch leeren Stadion Sükrü Saracoglu in Istanbul vor dem Auswärtsspiel bei Fenerbahçe ein paar Runden. (22.10.2015)
22.10.2015
Gute Ratschläge

Gute Ratschläge

Routinier John Heitinga gibt seinem deutlich jüngeren Ajax-Mannschaftskamerad Mitchell Dijks vor dem Europa-League-Duell mit Fenerbahçe noch einige Tipps mit auf den Weg. (22.10.2015)
22.10.2015
Mit allen Mitteln

Mit allen Mitteln

Ajax-Kapitän Davy Klaassen (r.) geht beim Europa-League-Gruppenspiel gegen Fenerbahçe im Duell mit Robin van Persie nicht gerade zimperlich zu Werke. Jaïro Riedewald eilt von hinten zur Hilfe. (22.10.2015)
22.10.2015
Auf und davon

Auf und davon

Davy Klaassen von Ajax Amsterdam (r.) hängt im Laufduell Fenerbahçes Souza ab. (22.10.2015)
22.10.2015
Dicht auf den Fersen

Dicht auf den Fersen

Magomed Ozdoev von Rubin Kazan verfolgt Liverpools Adam Lallana. (22.10.2015)
22.10.2015

22.10.2015
Ruhe im Karton!

Ruhe im Karton!

Schiedsrichter Robert Schörgenhofer schickt mit eindeutiger Gestik Rubin Kazans Blagoy Georgiev weg, der sich nach einer Entscheidung des Unparteiischen in der Europa-League-Partie beim FC Liverpool vehement beschwert. (22.10.2015)
22.10.2015
Zu Fall gebracht

Zu Fall gebracht

Liverpools Emre Can bringt Gegenspieler Blagoy Georgiev von Europa-League-Gegner Rubin Kazan zu Fall. (22.10.2015)
22.10.2015
Frust

Frust

Florenz-Stürmer Khouma Babacar (l) ärgert sich, weil Posens Torhüter Jasmin Burić im den Ball wegschnappt. (22.10.2015)
22.10.2015
Das war's

Das war's

Kazans Kapitän Oleg Kuzmin erweist seinem Team einen Bärendienst und fliegt bereits in der 36. Minute des Europa-League-Gruppenspiels beim FC Liverpool mit der Gelb-Roten Karte vom Platz. (22.10.2015)
22.10.2015
Erlösung für den Favoriten

Erlösung für den Favoriten

Emre Can drückt den Ball aus kurzer Entfernung zum 1:1 für den FC Liverpool gegen Rubin Kazan über die Linie. (22.10.2015)
22.10.2015

22.10.2015
Jaaaaaa!

Jaaaaaa!

Emre Can (r.) bejubelt lautstark und frenetisch seinen Treffer zum 1:1 gegen Rubin Kazan und ist von Liverpool-Teamkollege Adam Lallana dabei kaum zu halten. (22.10.2015)
22.10.2015
Folgt mir

Folgt mir

Nach seinem Treffer zum 2:0 für Lech Posen in Florenz fordert Maciej Gajos (r) seine Mitspieler zum Jubeln auf. Die Gastgeber können hingegen nur staunen. (22.10.2015)
22.10.2015
Weggespitzelt

Weggespitzelt

Ricardo van Rhijn von Ajax trennt Fenerbahçes Nani vom Ball. (22.10.2015)
22.10.2015
Viel Armeinsatz

Viel Armeinsatz

Diego (l.) und Riechedly Bazoer beharken sich beim Laufduell im Europa-League-Spiel zwischen Fenerbahçe und Ajax. (22.10.2015)
22.10.2015
Letzte Instruktionen

Letzte Instruktionen

Jürgen Klopp bringt beim Europa-League-Spiel gegen Rubin Kazan in Christian Benteke einen frischen Angreifer. Liverpools Trainer gibt dem Belgier noch taktische Anweisungen mit auf den Weg. (22.10.2015)
22.10.2015
Nicht die feine Art

Nicht die feine Art

Fenerbahçes Souza (l.) bringt mit einem Tritt in die Hacken Viktor Fischer von Ajax zu Fall. (22.10.2015)
22.10.2015

22.10.2015

22.10.2015
Gestoppt

Gestoppt

Guillermo Cotugno von Rubin Kazan (l.) packt gegen Liverpools Alberto Moreno eine starke Grätsche aus und verhindet so, dass der Außenverteidiger durchbricht. (22.10.2015)
22.10.2015
Bilbao kontrolliert den Gegner in Serbien

Bilbao kontrolliert den Gegner in Serbien

22.10.2015
Bakambu knipst auch in der Europa League nach Belieben!

Bakambu knipst auch in der Europa League nach Belieben!

Nach einem Traumstart mit drei Toren in La Liga, trifft der Kongolese Cédric Bakambu nun auch international. Gegen Minsk traf er in der ersten Halbzeit doppelt, musste jedoch in der Halbzeit verletzt ausgewechselt werden. (22.10.2015)
22.10.2015

22.10.2015

22.10.2015

22.10.2015

22.10.2015

22.10.2015
Starke Faustabwehr

Starke Faustabwehr

Alkmaars Keeper Gino Coutinho fliegt durch seinen Fünfmeterraum und klärt mit beiden Fäusten gegen Jan-Ingwer Callsen-Bracker. (22.10.2015)
22.10.2015

22.10.2015

22.10.2015
Ärger auf den Rängen

Ärger auf den Rängen

Einige Anhänger in der Fan-Kurve des BVB sorgen im Europa-League-Spiel bei PAOK Saloniki für Ärger und eine kurze Spielunterbrechung.
02.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015
Bollwerk geknackt

Bollwerk geknackt

Franco di Santo (m.) bringt Schalke 04 im Euro-League-Spiel gegen Asteras Tripolis mit 1:0 in Führung. (01.10.2015)
01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015
Zwei Trainer, zwei Welten

Zwei Trainer, zwei Welten

Während Brendan Rodgers mit dem Auftritt seiner Liverpool FC im Europa-League-Gruppenspiel gegen den FC Sion nicht zufrieden sein kann, ist Gegenüber Didier Tholot mit dem 1:1 am Ende sehr zufrieden.
01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015

01.10.2015
Am Trikot gezerrt

Am Trikot gezerrt

Feners Mehmet Topal versucht, Tom Rogic von Celtic aus dem Tritt zu bringen, indem er ihm am Trikot zerrt. (1.10.2015)
01.10.2015
Lucas Biglia zählt mit

Lucas Biglia zählt mit

Im Europa-League-Spiel gegen St. Etienne behält Lazios Lucas Biglia den Überblick über den Spielstand und feiert das dritte Tor seines Teams an diesem Abend. ( 01.10.2015)
01.10.2015
Applaus an die Fans

Applaus an die Fans

Mario Gomez, Andi Beck und Atiba Hutchinson (v.l.n.r.) von Beşiktaş klatschen den Zuschauern nach dem Europa-League-Spiel gegen Sporting CP Beifall. (1.10.2015)
01.10.2015
Die Kurve steht in Flammen

Die Kurve steht in Flammen

Fans von Borussia Dortmund brennen in Saloniki massenweise Pyrotechnik ab. (01.10.2015)
01.10.2015

17.09.2015
Kalte Dusche für den BVB

Kalte Dusche für den BVB

Kalte Dusche für Borussia Dortmund: Im ersten Spiel der Europa-League-Saison 2015/2016 jubeln nach nur 12 Minuten die Außenseiter vom FK Krasnodar.
17.09.2015

17.09.2015
Ginter ist sich sicher

Ginter ist sich sicher

Während seine Dortmunder Teamkollegen Henrikh Mkhitaryan (r.) und Gonzalo Castro (M.) noch unsicher scheinen, weiß Matthias Ginter: "Ich habe getroffen!" Und zwar zum 1:1-Ausgleich im Europa-League Auftakt gegen den FK Krasnodar (17.09.2015)
17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015
Freud und Leid

Freud und Leid

In der Nachspielzeit gelingt Dortmunds Park (r.) beim Europa-League-Auftakt gegen den FK Krasnodar der 2:1-Siegtreffer. Während die Schwarz-Gelben sich in den Armen liegen, herrscht bei den Spielern des russischen Klubs Entsetzen (17.09.2015).
17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015
Konzentrierter Oldie

Konzentrierter Oldie

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015
Siegtor

Siegtor

Mohamed Elneny freut sich am 17. September 2015 über seinen Siegtreffer im Europa-League-Spiel des FC Basel gegen Florenz.
17.09.2015

17.09.2015

17.09.2015

16.09.2015
Die Führung

Die Führung

Dank Olivier Occéan (4.v.r.) darf sich der Odds BK im EL-Quali-Rückspiel gegen Elfsborg wieder auf die nächste Runde freuen. Occéan hat kurz zuvor das 1:0 für die Norweger erzielt und Odds damit im spielübergreifenden Vergleich in Führung gebracht. (06.08.2015)
06.08.2015

09.07.2015

19.06.2015

30.05.2015
Europa League Finale 2015 in Warschau

Europa League Finale 2015 in Warschau

Das Stadion Narodowy in der polnischen Hauptstadt Warschau steht für das Finale der Europa League zwischen dem ukrainischen Überraschungsteam Dnipro Dnipropetrovsk und dem Titelverteidiger Sevilla FC bereit.
27.05.2015
Dnipro startet sensationell

Dnipro startet sensationell

Underdog Dnipro Dnipropetrovsk beginnt das Europa League Finale gegen Titelverteidiger Sevilla mit einem Paukenschlag und geht durch Nikola Kalinic in Führung
27.05.2015
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Wer hätte das gedacht? Der Außenseiter führt! Nikola Kalinic bejubelt seinen frühen Führungstreffer für Dnipro Dnipropetrovsk im Europa-League-Finale 2014/2015 gegen Sevilla. (27.5.2015)
27.05.2015
Vorbeigelegt

Vorbeigelegt

Sevillas Aleix Vidal legt den Ball während des Europa-League-Finals 2015 am heranrauschenden Ruslan Rotan von Dnipro Dnipropetrovsk vorbei. (27.5.2015)
27.05.2015
Per Kopf zum 1:0

Per Kopf zum 1:0

Dnipro Dnipropetrovsk geht im EL-Finale 2015 durch einen Kopfball von Nikola Kalinic mit 1:0 gegen Sevilla in Front. (27.5.2015)
27.05.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Dnipros Ruslan Rotan und Reyes von Sevilla kämpfen während des Europa-League-Finals 2014/2015 um den Ball. (27.5.2015)
27.05.2015
Ein Pole trifft in Warschau

Ein Pole trifft in Warschau

Was für ein Jubel! Der Pole Grzegorz Krychowiak bejubelt seinen Ausgleichstreffer für den FC Sevilla im Europa-League-Finale 2014/2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk. (27.5.2015)
27.05.2015
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Sevillas Angreifer Carlos Bacca (M.) tanzt Dnipros Keeper Denis Boyko aus und bringt sein Team während des Europa-League-Finals 2014/2015 mit 2:1 in Führung. (27.5.2015)
27.05.2015
Spiel gedreht!

Spiel gedreht!

Carlos Bacca trifft im Europa-League-Finale 2015 zum 2:1 für Sevilla gegen Dnipro Dnipropetrovsk. (27.5.2015)
27.05.2015
Bacca jubelt

Bacca jubelt

Sevillas Carlos Bacca bedankt sich an höchster Stelle: Soeben hat er das 2:1 gegen Dnipro Dnipropetrovsk im Europa-League-Finale 2015 erzielt. (27.5.2015)
27.05.2015
Traumhafter Freistoß

Traumhafter Freistoß

Was ist das für ein verrücktes Finale? Eigentlich hatte Sevilla das Europa-League-Endspiel gegen Dnipro Dnipropetrovsk eben erst gedreht. Doch nicht mit Ruslan Rotan: Der Kapitän der Ukrainer zirkelt einen Freistoß zum 2:2 direkt rein, 2:2! (27.5.2015)
27.05.2015
Wieder ausgeglichen

Wieder ausgeglichen

Dnipro Dnipropetrovsk versinkt im Freudentaumel! Kurz nach dem Gegentor zum 1:2-Rückstand im Europa-League-Finale 2015 gegen Sevilla freuen sich die Ukrainer über den 2:2-Ausgleich durch Kapitän Ruslan Rotan (M.). (27.5.2015)
27.05.2015
Über die Mauer gezirkelt

Über die Mauer gezirkelt

Dnipros Kapitän Ruslan Rotan (l.) zirkelt während des Europa-League-Finals 2015 gegen Sevilla einen Ball gekonnt über die Mauer - und ins Tor zum 2:2! (27.5.2015)
27.05.2015
Feuerwerk gezündet

Feuerwerk gezündet

Die Fans von Dnipro Dnipropetrovsk machen während des Europa-League-Finals 2015 gegen Sevilla mit bengalischen Feuern Stimmung. (27.5.2015)
27.05.2015
Bacca zum Zweiten

Bacca zum Zweiten

Und wieder geht Sevilla im Europa-League-Finale 2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk in Führung: Mit seinem zweiten Treffer stellt Carlos Bacca den Zwischenstand auf 3:2. (27.5.2015)
27.05.2015
Der doppelte Torschütze

Der doppelte Torschütze

Sevillas Carlos Bacca bejubelt seinen zweiten Treffer während des Europa-League-Finals 2014/2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk. Dadurch hat er sein Team mit 3:2 in Führung gebracht. (27.5.2015)
27.05.2015
Sorgen um Matheus

Sorgen um Matheus

Schrecksekunde im Europa-League-Finale: Matheus von Dnipro Dnipropetrovsk muss nach einem Zusammenstoß benommen vom Platz getragen werden. (27.5.2015)
27.05.2015
Sevilla mit historischer Titelverteidigung

Sevilla mit historischer Titelverteidigung

Sevilla gewinnt das Europa League Finale gegen Dnipro Dnipropetrovsk nach einem packenden Schlagabtausch mit 3:2 und stemmt die Trophäe als erstes Team zum vierten Mal. Erstmals seit der Reform des alten UEFA-Cup gelingt auch die Titelverteidigung
27.05.2015
Da ist das Ding

Da ist das Ding

Sevillas Aleix Vidal feiert nach dem gewonnenen Finale gegen Dnipro Dnipropetrovsk mit dem Europa-League-Pokal. (27.5.2015)
27.05.2015
Riesiger Jubel

Riesiger Jubel

Da ist der Rekordsieger: Die Spieler des FC Sevilla feiern nach dem gewonnenen Finale gegen Dnipro Dnipropetrovsk ihren vierten Gewinn im "kleinen" Europapokal innerhalb von zehn Jahren. (28.5.2015)
27.05.2015
Die Gewinner

Die Gewinner

Sie feiern sich zu Recht: Die Spieler des FC Sevilla bejubeln ihren Gewinn der Europa League 2015.
27.05.2015
Unai Emery führt Sevilla zur erfolgreichen Titelverteidigung

Unai Emery führt Sevilla zur erfolgreichen Titelverteidigung

Der Baske auf der Bank des FC Sevilla ist der Architekt des Erfolgs der Andalusier in den letzten beiden Spielzeiten in der Europa League.(27.05.2015)
27.05.2015
Frühe Entscheidung

Frühe Entscheidung

Im Rückspiel der Europa League zwischen Florenz und Sevilla macht Carlos Bacca (m.) bereits in der 22. Minute für den Titelverteidiger alles klar. Die Andalusier hatten bereits das Hinspiel mit 3:0 gewonnen (14.05.2015)
14.05.2015
Jubel, Trubel, Heiterkeit

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Im Hinspiel der Europa League zwischen Florenz und Sevilla dürfen die Spanier nach dem 2:0 durch Daniel Carrico den Einzug ins Finale bejubeln (14.05.2015).
14.05.2015
Sevilla ist bereit

Sevilla ist bereit

Die Pforten des Stadions Ramon Sanchez Pizjuan. Der FC Sevilla empfängt auf dme Weg zur Euro-League-Titelverteidigung den AC Florenz.(07.05.2015)
07.05.2015
Meer aus Schals

Meer aus Schals

Die Fans von Sevilla sind Feuer und Flamme. Der Titelverteidiger empfängt in der Vorschlussrunde der Europa League 2014/15 den AC Florenz aus Italien, (07.05.2015)
07.05.2015
Ärger bei Mario Gomez!

Ärger bei Mario Gomez!

Das glaubt er selbst am allerwenigsten! Fiorentina-Stürmer Mario Gomez hat soeben eine Riesenchance gegen den FC Sevilla vertan. (07.05.2015)
07.05.2015
Deutsche Schiedsrichter in Sevilla

Deutsche Schiedsrichter in Sevilla

Das deutsche Schiedsrichter-Gespann beim EL-Halbfinale zwischen Sevilla und Florenz: Referee Dr. Felix Brych (mi.) wird an den Linien assistiert von Mark Borsch (re.) und Stefan Lupp. (07.05.2015)
07.05.2015
Trocken abgeschlossen udn gejubelt

Trocken abgeschlossen udn gejubelt

Nach guter Vorarbeit von Bacca haut Sevillas Außenverteidiger Aleix Vidal die Murmel wuchtig aus 13 Metern ins linke Eck und freut sich zurecht über die 1:0 Führung der Spanier gegen den AC Florenz. (07.05.2015)
07.05.2015
Sevillas Rico pariert!

Sevillas Rico pariert!

Der Schlussmann der Spanier hält die Führung gegen Florenz! In dieser Szene pariert Sergio Rico (am Boden) aus kurzer Distanz gegen Florenz-Angreifer Salah. Fiorentinas Unglücksrabe vergibt damit bereits seine zweite Riesenchance. (07.05.2015)
07.05.2015

07.05.2015

07.05.2015

07.05.2015

07.05.2015

07.05.2015
Vidal zum zweiten

Vidal zum zweiten

Günstiger Zeitpunkt für den ersten Doppelpack der Karriere: Sevillas Titelverteidiger Aleix Vidal dreht jubelnd ab, nachdem er Fiorentinas Torhüter mit einem Schuss ins kurze Eck hat alt aussehen lassen. (07.05.2015)
07.05.2015

07.05.2015

07.05.2015
Gameiro macht den Deckel drauf

Gameiro macht den Deckel drauf

Nach seinem Treffer steht Sevilla endgültig mit einem Bein im Finale: Kevin Gameiro freut sich über sein 3:0 im Europa-League-Hinspiel gegen den AC Florenz. (07.05.2015)
07.05.2015
Volle Hütte

Volle Hütte

Im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales 2014/2015 besiegte der FC Sevilla die ACF Fiorentina mit 3:0. (7.5.2015)
07.05.2015
Mit einem Bein im Finale...

Mit einem Bein im Finale...

...steht der FC Sevilla spätestens nach dem Treffer von Kevin Gameiro (r.), der sich hier von Coke für das 3:0 gegen die Fiorentina imEuro-League-Halbfinale feiern lässt. (07.05.2015)
07.05.2015
Hoch die Haxen!

Hoch die Haxen!

Mario Gómez und Evgen Khacheridi liefern sich im Europa-League-Viertelfinale zwischen der Fiorentina und Dinamo Kiev ein Duell im zweiten Stock.
23.04.2015

23.04.2015

23.04.2015
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

Luiz Gustavo (r.) und Timm Klose (hi.) versuchen im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League 2014/2015 mit vereinten Kräften Neapels Marek Hamšík aufzuhalten. (23.4.2015)
23.04.2015

23.04.2015
Wer zuletzt lacht...

Wer zuletzt lacht...

Wolfsburgs Coach Dieter Hecking (l.) und Neapels Trainer Rafael Benítez begrüßen sich vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Europa League 2014/2015 herzlich. Am Ende wird nur noch der Spanier gut Lachen haben: Der SSC zieht überlegen ins Halbfinale ein. (23.4.2015)
23.04.2015

23.04.2015
Fingerzeig gen Warschau?

Fingerzeig gen Warschau?

José Callejón dreht nach seinem Treffer zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League 2014/2015 jubelnd ab. Nach dem 4:1 im Hinspiel reicht Neapel am Ende ein 2:2 locker für den Halbfinaleinzug. Und Callejón träumt sicher schon vom Finale in Warschau.
23.04.2015
Bacca zimmert das Leder vom Punkt in den linken Winkel

Bacca zimmert das Leder vom Punkt in den linken Winkel

Nach einem zweifelhaften Foul an Vitolo, bekam Sevilla bereits in der sechsten Spielminute die Möglichkeit in St. Petersburg in Führung zu gehen. Carlos Bacca ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte den Elfer kompromisslos. (23.04.2015)
23.04.2015
Daumen hoch!

Daumen hoch!

SSC Napoli Coach Rafael Benítez feiert den Halbfinaleinzug in der Europa League.
23.04.2015
UEFA-Fahnen vor der Volkswagen Arena

UEFA-Fahnen vor der Volkswagen Arena

Die UEFA-Fahnen wehen im Wind: Wolfsburg ist am 16. April im Euro-League Fieber. Im Hinspiel des Viertelfinals empfangen die Gäste den SSC Napoli aus Italien.
16.04.2015
Europacup-Fieber beim VfL

Europacup-Fieber beim VfL

Die Europa-League-Fahnen wehen wieder an der Volkswagen Arena. Die Wölfe tragen am 16. April das Viertelfinal-Hinspiel der EL 2014/15 gegen SSC Napoli aus.
16.04.2015
Noch nichts los...

Noch nichts los...

Die Ruhe vor dem Sturm. Das Estadio Ramon Sanchez Pizjuan ist am Nachmittag vor dem Euro-League-Match gegen FC Zenit noch leer gähnend leer. (16.04.2015)
16.04.2015
Higuain macht den Anfang

Higuain macht den Anfang

Nach einem hohen Ball in die Schnittstelle der Wolfsburger Abwehr macht Napolis Gonzalo Higuain das 1:0 für die Italiener. (16.04.2015)
16.04.2015
Higuain schlägt zu

Higuain schlägt zu

Früher Schock für den VfL Wolfsburg. Mit dem ersten Schuss auf das Tor der Wölfe erzielt Gonzalo Higuain das 1:0 für den SSC Neapel. (16.04.2015)
16.04.2015
Der Kapitän macht's

Der Kapitän macht's

Starker Auftritt von Neapel! Kapitän Marek Hamšík freut sich über seinen Treffer zum 2:0 gegen den VfL Wolfsburg. (16.04.2015)
16.04.2015
Jubel über die Vorderleute

Jubel über die Vorderleute

Da darf man schon mal Jubeln: Zenits Schlussmann Yuriy Lodygin reißt nach dem wichtigen 1:0-Auswärtstor in Sevilla die Arme hoch. (16.04.2015)
16.04.2015
Keine Chance für Wolfsburg

Keine Chance für Wolfsburg

Kevin de Bruynes Haltung zeigt alles: Der VfL Wolfsburg ist im Europa-League-Viertelfinale 2015 gegen den SSC Napoli chancenlos und verliert deutlich mit 1:4. Damit braucht der VfL in Neapel ein Wunder, um noch in das Halbfinale einzuziehen. (16.4.2015)
16.04.2015
Schei...

Schei...

Wir vollenden das Wort, das André Schürrle hier auf dem Lippen hat, lieber nicht. Der Frust des Wolfsburger Angreifers ist aber verständlich, denn der VfL gerät im Europa-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen Neapel böse unter die Räder und verliert mit 1:4. (16.4.2015)
16.04.2015

16.04.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Wolfsburgs defensiver Mittelfeldmann Luiz Gustavo kommt gegen Neapels Gonzalo Higuain noch gerade so per Grätsche an den Ball. (16.04.2015)
16.04.2015
Sevilla bittet St. Petersburg in die 'Arena'

Sevilla bittet St. Petersburg in die 'Arena'

16.04.2015
Wieder einmal steuert Bacca einen extrem wichtigen Treffer bei

Wieder einmal steuert Bacca einen extrem wichtigen Treffer bei

Der Kolumbianer Carlos Bacca (l.) erzielte im Hinspiel des Europa-League-Viertelfinales den wichtigen 1:1-Ausgleich. Das gab den Andalusiern noch einmal zusätzlich Schub und der Titelverteidiger drehte in Halbzeit zwei richtig auf. (16.04.2015)
16.04.2015

16.04.2015

16.04.2015
Unter Druck...

Unter Druck...

...stehen Mario Gómez und die Fiorentina im Europa-League-Viertelfinale gegen Dinamo Kiev, nachdem die Ukrainer im Hinspiel erst in der allerletzten Minute das 1:1 kassierten.
16.04.2015

19.03.2015

19.03.2015

19.03.2015

19.03.2015

19.03.2015

19.03.2015
Tänzchen im San Siro

Tänzchen im San Siro

Robin Knoche (h.) beglückwünscht seinen Wolfsburger Teamkollegen Daniel Caligiuri zu dessen Führungstreffer im Achtelfinalrückspiel der Europa League gegen Inter Mailand im San Siro (19.03.2015).
19.03.2015
Rettungstat

Rettungstat

In letzter Sekunde fischt Inters Keeper Juan Carrizo (u.) dem Wolfsburger Stürmer Bas Dost im Achtelfinalrückspiel der Europa League 2014/2015 den Ball vom Fuß. (19.3.2015)
19.03.2015
Familienfeier

Familienfeier

Wolfsburgs Daniel Caligiuri bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen Inter Mailand im Achtelfinalrückspiel der Europa League 2014/2015. Pikantes Detail: Caligiuri ist wie sein Vater und viele andere Mitglieder seiner Familie Fan des AC Mailand. Sein Tor dürfte also daheim für Festtagsstimmung gesorgt haben. (19.3.2015)
19.03.2015
Hoffnungsschimmer

Hoffnungsschimmer

Inters Rodrigo Palacio erzielt im Achtelfinalrückspiel der Europa League gegen den VfL Wolfsburg den Treffer zum 1:1-Ausgleich. Am Ende aber unterliegen die Nerazzurri den Wölfen mit 1:2 und scheiden aus.
19.03.2015
Blick nach Warschau

Blick nach Warschau

Wo geht's zum Europa-League-Finale nach Warschau? Dass der VfL Wolfsburg dieses am 19. März 2015 noch im Blick hat, liegt auch an Nicklas Bendtner und seinem 2:1-Siegtreffer im Achtelfinalrückspiel gegen Inter Mailand. (19.3.2ß15)
19.03.2015

19.03.2015

19.03.2015

19.03.2015
Blick nach Warschau?!

Blick nach Warschau?!

Dem VfL Wolfsburg mit Coach Dieter Hecking ist in der Saison 2014/2015 in der Europa League der Titelgewinn zuzutrauen. Im April stehen sie im Viertelfinale gegen die SSC Napoli. (19.3.2015)
19.03.2015
Großer Jubel

Großer Jubel

Ajax-Keeper Jasper Cillessen feiert während des Europa-League-Achtelfinals 2014/2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk einen Treffer seines Teams. (19.3.2015)
19.03.2015

19.03.2015

12.03.2015
Younes vs. Aké

Younes vs. Aké

12.03.2015

12.03.2015

12.03.2015

12.03.2015

12.03.2015

12.03.2015
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

... setzt sich Inters Rodrigo Palacio (l.) hier im Duell mit Wolfsburgs Vieirinha durch (12.03.2015).
12.03.2015
Kampf um jeden Zentimeter

Kampf um jeden Zentimeter

Im Europa-League-Viertelfinale 2015 kommt zum Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und Inter Mailand. Luiz Gustavo (l.) und Fredy Guarín behaken sich dabei mächtig. (12.3.2015)
12.03.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Wolfsburgs Naldo (r.) wuchtet das Leder im Europa-League-Achtelfinale gegen Inter Mailand mit dem Kopf in die Maschen. Keeper Juan Carrizo und Verteidiger Juan Jesus (5) können das Tor nicht mehr verhindern (12.03.2015).
12.03.2015
Zweikampf um Europa

Zweikampf um Europa

Wolfsburgs Kevin De Bruyne (v.) muss den Ball im Europa-League-Achtelfinale gegen Inters Danilo D'Ambrosio behaupten. Der VfL gewinnt mit 3:1 und hat damit eine gute Chance auf ein Weiterkommen. (12.3.2015)
12.03.2015
Lufthoheit

Lufthoheit

Im Kampf um den Ball treffen hier Brügges Tom De Sutter (l.) und Necip Uysal von Besiktas aufeinander. Schnappschuss aus dem Hinspiel des Europa-League-Achtelfinales 2014/2015 (12.03.2015).
12.03.2015
Im Jubel vereint

Im Jubel vereint

Assistgeber Vieirinha (v.) und Torschütze Kevin De Bruyne freuen sich im Europa-League-Achtelfinale über die 2:1-Führung der Wölfe gegen Inter. Der VfL erhöht den Vorsprung sogar noch um ein Tor und gewinnt am Ende mit 3:1. (12.3.2015)
12.03.2015
Urschrei

Urschrei

Brügges Tom De Sutter schreit sein Glück nach einem Treffer gegen Besiktas heraus (12.03.2015).
12.03.2015
Partie gedreht

Partie gedreht

Dank eines erfolgreichen Versuchs vom Punkt durch Lior Refaelov (l.) dreht Brügge am 12.03.2015 einen Rückstand gegen Besiktas. Kapitän Timmy Simmons (r.) lässt natürlich seien Glückwünsche da.
12.03.2015
Abgehoben

Abgehoben

Im EL-Achtelfinale 2014/2015 bringt Oleg Gusev (20) Dinamo Kiev beim Everton FC in Führung und holt sich am 12. März 2015 die Glückwünsche von Mitspieler Domagoj Vida (24) ab.
12.03.2015
Das alte Spiel

Das alte Spiel

Mit einem Ballgewinn der ungeliebten Art sehen sich hier die Everton-Kicker Ross Barkley (20) und Romelu Lukaku (10) konfrontiert. Nachdem die Toffees im Achtelfinale der Europa League 2014/2015 in Rückstand geraten sind, geht es vom Mittelkreis weiter (12.03.2015).
12.03.2015
Zu spät!

Zu spät!

Spektakulär, aber dennoch zu spät kommt hier Moskaus Christopher Samba (4) angeflogen. Das Tor von Napolis Gonzalo Higuaín kann der Dinamo-Verteidiger nicht mehr verhindern.
12.03.2015
1:0

1:0

Die Fiorentina-Spieler Josip Iličič (r. Torschütze) und Joaquín fallen sich nach dem 1:0 im EL-Achtelfinale gegen Rom in die Arme (12.03.2015).
12.03.2015
Choreo

Choreo

Choreografie der Fiorentina-Fans vor dem Anpfiff des Europa-League-Achtelfinals 2014/2015 gegen die Roma (12.03.2015).
12.03.2015

Maß genommen, abgezogen und getroffen. Sekunden nach diesem Bild kann Gonzalo Higuaín im Hinspiel des Europa-League-Achtelfinals 2014/2015 einen Hattrick feiern.
12.03.2015
Auslgeich

Auslgeich

Seine Teamkollegen feiern Seydou Keita (m.) nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Florenz im Europa-League-Hinspiel. (12.03.2015)
12.03.2015
Knifflige Entscheidung

Knifflige Entscheidung

Fiorentina-Torhüter Neto kommt gegen Iturbe zu spät, zieht aber zurück. Obwohl er den Stürmer nicht berührt, entscheidet der Unparteiische auf Strafstoß. (12.03.2015)
12.03.2015
Das war nichts

Das war nichts

Neto pariert! Adam Ljajić vergibt den Elfmeter gegen Florenz und lässt die Roma weiter um den Ausgleich zittern. (12.03.2015)
12.03.2015
Körpereinsatz

Körpereinsatz

Der ehemalige Hoffenheimer Knipser Demba Ba bringt seinen Körper zwischen den Ball und Ruud Vormer, um das Spielgerät zu behaupten. (12.03.2015)
12.03.2015
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

Danilo Silva (2. v. l.) und Kollegen von Dinamo Kiev gehen gegen Evertons Ross Barkley zu Werk. (12.03.2015)
12.03.2015
Alter Bekannter

Alter Bekannter

Die zwischenzeitliche Führung besorgte bereits in der dritten Spielminute ein vertrautes Gesicht. Kevin Kurányi lässt sich von seinen Mitspielern für sein Kopfballtor feiern. (12.03.2015)
12.03.2015
Unstoppable

Unstoppable

Gonzalo Higuaín vom SSC Neapel ist im Spiel gegen Dinamo Moskau unaufhaltsam. Der ehemalige Madrilene erzielt gleich drei Treffer und dreht damit die Partie. (12.03.2015)
12.03.2015
Mangelnde Reichweite

Mangelnde Reichweite

Beim Ausgleich der Italiener streckt sich Dinamo Moskau Keeper Gabulov vergeblich. (12.03.2015)
12.03.2015
Ab durch die Mitte

Ab durch die Mitte

In der 17. Spielminute erzielt Josip Iličič für die Fiorentina den ersten Treffer der Partie gegen den AS Rom. (12.03.2015)
12.03.2015
Matchwinner

Matchwinner

Gonzalo Higuaín sichert mit seinen drei Treffern den Sieg gegen die Gäste aus Moskau. (12.03.2015)
12.03.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015
Bacca bringt Sevilla in Front

Bacca bringt Sevilla in Front

Im Europa-League-Rückspiel gelingt dem FC Sevilla durch Carlos Bacca (M.) die 1:0-Führung bei Borussia Mönchengladbach.
26.02.2015
2. Chance, 2. Tor

2. Chance, 2. Tor

Sevilla glänzt im Europa-League-Rückspiel bei Mönchengladbach durch Effektivität. Vitolo bringt die Spanier mit der zweiten Chance mit 2:1 erneut in Führung.
26.02.2015
Harte Gangart

Harte Gangart

Der Gladbacher Granit Xhaka senst Sevillas Vitolo rüde um und kassiert im Anschluss den Gelben Karton.
26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015
Romelu Lukaku netzt ein

Romelu Lukaku netzt ein

Der Stürmer vom FC Everton bezwingt Marco Wölfli von den Young Boys beim Europa-League-Rückspiel. (26.02.2015)
26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

Legiaspeler Jakub Kosecki (l.) in duel met Daley Sinkgraven (r.) tijdens de Europa League wedstrijd tussen Legia Warschau - Ajax. (26-02-2015)
26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015
Laatste training voor AS Roma

Laatste training voor AS Roma

25.02.2015

20.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015
Wölfe vs. Löwen

Wölfe vs. Löwen

Im Sechzehntelfinale der Europa League 2014/2015 treffen der VfL Wolfsburg und "die Löwen" von Sporting Lissabon aufeinander. Hier beharken sich im Hinspiel Vierinha (l.) und Sportings Jefferson. (19.2.2015)
19.02.2015
Everton-Torjäger Romelu Lukaku hatte in Bern seinen Spaß

Everton-Torjäger Romelu Lukaku hatte in Bern seinen Spaß

Everton-Torjäger Romelu Lukaku hatte in Bern seinen Spaß
19.02.2015
Formstarke Wölfe

Formstarke Wölfe

Nach dem Jahreswechsel 2014/2015 zeigt sich der VfL Wolfsburg in bestechender Form. In der Bundesliga von Sieg zu Sieg eilend gelingt den Wölfen beim 2:0 im Hinspiel des Sechzehntelfinales gegen Sporting Lissabon auch in der Europa League ein ausgezeichneter Auftakt (19.02.2015).
19.02.2015
Am Fließband

Am Fließband

Im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League 2014/2015 steuert Bas Dost (r.) beide Treffer zum 2:0-Erfolg des VfL Wolfsburg gegen Sporting Lissabon bei. In nur drei Wochen gelingen dem Niederländer damit neun Pflichtspieltore! (19.2.2015)
19.02.2015
Trost vom Kollegen

Trost vom Kollegen

Wolfsburgs Diego Benaglio (l.) nimmt nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League 2014/2015 gegen Sporting Lissabon seinen portugiesischen Keeper-Kollegen Rui Patrício kurz in den Arm. (19.2.2015)
19.02.2015
Nicht zu halten

Nicht zu halten

Kevin De Bruyne (o.) macht zu Beginn des Jahres 2015 reichlich gute Spiele. Auch das Hinspiel im Sechzehntelfinale der Europa League gegen Sporting Lissabon macht da keine Ausnahme. Hier ist der Belgier von Oriol Rosell nicht zu stoppen. (19.2.2015)
19.02.2015
Vielen Dank

Vielen Dank

Am 19. Februar 2015 unterliegt Borussia Mönchengladbach im Hinspiel der EL Zwischenrunde dem FC Sevilla. Die mitgereisten Fans unterstützen die Fohlen jedoch bis zur letzten Sekunde und ernten dafür den Dank von Yann Sommer (1) und Fabian Johnson (19).
19.02.2015
Handkuss

Handkuss

Celtics John Guidetti zelebriert seinen Last-Minute-Ausgleich im Europa-League-Ko-Match gegen Inter am 19. Februar 2015 mit dieser Geste.
19.02.2015
Streitschlichter

Streitschlichter

Liverpools Daniel Sturridge (15) trennt seine Mitspieler Jordan Henderson (14) und Mario Balotelli (h.). Die beiden Streithähne waren sich während der Europa League 2014/2015 zuvor uneins, wer einen fälligen Elfer schießen soll (19.02.2015).
19.02.2015
Verzweifelter Schlussmann

Verzweifelter Schlussmann

Young-Boys-Keeper Yvon Mvogo nach der 1:4-Niderlage im Spiel gegen Everton. Optimismus vor dem Rückspiel sieht anders aus. (19.02.15)
19.02.2015
Der doppelte López

Der doppelte López

Maxi López (r.), Stürmer im Trikot von Torino FC, steuerte zwei Treffer zum Remis gegen Bilbao bei. Der Argentinier machte aber auch defensiv auf sich aufmerksam: Hier hindert er De Marcos (l.) am Torschuss. (19.02.15)
19.02.2015
Gute Ausgangsposition

Gute Ausgangsposition

Bilbaos Mittelfeldspieler Gurpegi zeigt es nach seinem Tor an: Zwei Auswärtstore haben die Nordspanier in Turin erzielt und können optimistisch ins Rückspiel gehen. (19.02.15)
19.02.2015
Abgehoben

Abgehoben

Mamadou Oularé vom Club Brugge erzielt mit einer spektakulären Flugeinlage das erste Tor für sein Team im Match gegen Aalborg. (19.02.15)
19.02.2015
Schwungvoller Beginn

Schwungvoller Beginn

Die Fans vom Aalborg BK hatten sich eine besondere Choreographie ausgedacht: Mit einem Wikingerschiff bereist der dänische Meister Europa. Nach dem 1:3 im Sechzehntelfinale gegen Brugge könnte die Reise aber schon bald vorbei sein. (19.02.15)
19.02.2015
Ein Funken Hoffnung

Ein Funken Hoffnung

Stürmer Nicklas Helenius erzielt 20 Minuten vor dem Ende per Elfmeter den Anschlusstreffer für Aalborg. Am Ergebnis änderte sich danach aber nichts mehr und die Dänen müssen mit einem 1:3 Rückstand in das Spiel in Brügge gehen. (19.02.15)
19.02.2015
In Feierlaune

In Feierlaune

Die Spieler vom Club Brugge lassen sich nach dem verdienten 3:1-Erfolg im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League in Aalborg von den mitgereisten Fans bejubeln.
19.02.2015
Harmloser Goalgetter

Harmloser Goalgetter

Beim Europa-League-Spiel von Olympiakos Piräus konnte auch Kostas Mitroglou (r.) keinen Treffer erzielen. So müssen die Griechen ohne Auswärtstor in das Rückspiel im heimischen Stadion gehen. (19.02.15)
19.02.2015
Im Getümmel

Im Getümmel

Gegen tiefstehende Ukrainer hatte es Olympiakos Piräus um Stürmer Kostas Mitroglou (l.) schwer, vor das gegnerische Tor zu kommen. Am Ende hieß es 0:2 aus Sicht der Griechen. (19.02.15)
19.02.2015
Ukrainische Freude

Ukrainische Freude

Trainer Miron Markevich (l.), Trainer von Dnipro Dnipropetrovsk, freut sich mit seinem Team über das zweite Tor des Abends im Europa-League-Match gegen Olympiakos Piräus. (19.02.15)
19.02.2015
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Neapel um Abwehr-Ass Henrique (r.) ließ Trabzonspor und Ishak Dogan (l.) im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League keine Chance. Am Ende stand es 4:0 aus Sicht der Italiener.
19.02.2015
Spanischer Gladbach-Schreck

Spanischer Gladbach-Schreck

Im Europa-League-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach erzielt Mittelfeldstratege Iborra für Sevilla das Tor des Abends. (19.02.15)
19.02.2015
Glücklose Fohlen

Glücklose Fohlen

Borussia Mönchengladbach gelang es im Europa-League-Spiel gegen Sevilla trotz guter Möglichkeiten nicht, einen Treffer zu erzielen. Auch Raffael (r.) fand im Stadion Ramón Sánchez Pizjuán kein Durchkommen. (19.02.15)
19.02.2015
Ohne Torerfolg...

Ohne Torerfolg...

...blieb auch Mittelfeld-Youngster Yoeri Tielemans im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League zwischen dem RSC Anderlecht und Dinamo Moskva. Trotz 15-minütiger Überzahl konnten die Belgier keinen Treffer bejubeln und mussten sich am Ende mit einem 0:0 abfinden. (19.02.15)
19.02.2015
Kartenfest

Kartenfest

Ganz schön ruppig ging es zu beim Europa-League-Spiel zwischen Guingamp und Dinamo Kiev. Schiedsrichter Slavko Vinčić zückte sieben Gelbe und 2 Rote Karten. Hier sieht Younès Belhanda (3.v.r.) von Kiev den roten Karton. (19.02.15)
19.02.2015
Der Joker sticht zu

Der Joker sticht zu

Moustapha Diallo, Torschütze zum 2:1-Siegtreffer für Guingamp im Sechzehntelfinale gegen Kiev, wurde erst zwei Minuten vor seinem Treffer eingewechselt und gibt nach dem Spiel beim Feiern mit den Fans den Takt an. (19.02.15)
19.02.2015
Der Turban bringt Glück

Der Turban bringt Glück

Denis Cheryshev (l.) erzielt in der 54. Minute das entscheidende Tor im Europa-League-Spiel gegen RB Salzburg. (19.02.15)
19.02.2015
Verladen

Verladen

Jonatan Soriano (r.) im Trikot von RB Salzburg trifft kurz nach der Pause per Elfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Schließlich mussten sich die Österreicher im Stadion El Madrigal aber mit 1:2 geschlagen geben. (19.02.15)
19.02.2015
Der Matchwinner

Der Matchwinner

Mario Balotelli (vorne) verwandelt einen Elfmeter im Europa-League-Duell zwischen Liverpool und Besiktas zum 1:0-Endstand. (19.02.15)
19.02.2015
Den richtigen Riecher...

Den richtigen Riecher...

...hatte der spanische Stürmer Soldado (r.) in Diensten der Tottenham Hotspurs. Im Spiel des Sechzehntelfinales der Europa-League gegen Florenz freute sich der 29-Jährige mit seinem Teamkollegen Jan Verthongen (l.) über das 1:0. (19.02.15)
19.02.2015
Italienischer Allrounder

Italienischer Allrounder

Eigentlich ist José Basanta (2.v.l.) dafür zuständig, dass hinten nichts anbrennt. Im Europa-League-Spiel bei den Tottenham Hotspurs staubte der Argentinier nach einem Torwartfehler aber eiskalt zum Ausgleich ab. (19.02.15)
19.02.2015
Nur gemeinsam geht's

Nur gemeinsam geht's

Die Unterstützung der Celtic-Anhänger ist beim Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter wieder einmal phänomenal. (19.2.2015)
19.02.2015
Emotionales Coaching

Emotionales Coaching

Celtics Trainer Ronny Deila ist während der Europa-League-Partie im Sechzehntelfinale der Saison 2014/2015 gegen Inter emotional dabei. (19.2.2015)
19.02.2015
Letzte Tipps für Kane

Letzte Tipps für Kane

Spurs-Coach Mauricio Pochettino gibt seinem Youngster Harry Kane noch ein paar Anweisungen vor dessen Einwechslung im Euro-League-Match gegen Florenz mit auf den Weg. (19.02.2015)
19.02.2015
Tor des Tages

Tor des Tages

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014
Auch gegen Fernando Torres zur Stelle

Auch gegen Fernando Torres zur Stelle

11.12.2014
Auftritt Podolski

Auftritt Podolski

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014
Nicht zu halten

Nicht zu halten

Burim Kukeli (r.) und der FC Zürich können am letzten Gruppenspieltag der Europa League weder Raffael noch Borussia Mönchengladbach aufhalten. Die Fohlen-Elf siegt klar mit 3:0.
11.12.2014
Jubel im Borussia-Park

Jubel im Borussia-Park

Keine Mühe hat Borussia Mönchengladbach im Europa-League-Heimspiel gegen den FC Zürich am 11. Dezember 2014. Nach einem klaren 3:0-Erfolg zieht die Elf vom Niederrhein als Gruppenerster in die nächste Runde ein.
11.12.2014
Doppelpack

Doppelpack

Branimir Hrgota (m.) gelingen im Europa-League-Spiel gegen den FC Zürich (11.12.2014) gleich zwei Tore. Hier trifft er zum 2:0, nur fünf Minuten später wird er auch für den 3:0-Endstand verantwortlich sein.
11.12.2014
Türöffner

Türöffner

Patrick Herrmann jubelt über seinen Treffer zum 1:0 im Europa-League-Spiel gegen den FC Zürich. Am Ende gewinnen er und seine Gladbacher Borussen die Partie klar mit 3:0 (11.12.2014).
11.12.2014
Schrecksekunde

Schrecksekunde

Wermutstropfen beim 3:0-Heimsieg der Gladbacher Borussia gegen den FC Zürich: Christoph Kramer (m.) muss kurz vor dem Abpfiff verletzt den Platz verlassen.
11.12.2014
Der Champion zieht noch einmal den Kopf aus der Schlinge

Der Champion zieht noch einmal den Kopf aus der Schlinge

Titelverteidiger FC Sevilla musste am letzten Spieltag der Gruppenphase der Europa League 2014/2015 gegen Rijeka mindestens einen Punkt holen, um ins Achtelfinale einzuziehen. Barcelonas Leihgabe Denis Suárez (l.) erzielte den Treffer zum knappen 1:0-Sieg und lässt sich von Juan Antonio Reyes (r.) feiern. (11.12.2014)
11.12.2014
Vroege wissel

Vroege wissel

11.12.2014
Es werde Licht!

Es werde Licht!

Beim Euro-League-Spiel zwischen Besiktas und Tottenham versuchen die Fans auf der Tribüne vergeblich, den Flutlicht-Ausfall zu kompensieren. (11.12.2014)
11.12.2014

11.12.2014

11.12.2014
Schuss - Tor!

Schuss - Tor!

Kevin Kampl erzielt das 2:0 für RB Salzburg gegen Astra Giurgiu. (11.12.2014)
11.12.2014
Riesenfreude

Riesenfreude

Kevin Kampl freut sich über sein Europa-League-Tor zum 2:0 gegen Astra Giurgiu. (11.12.2014)
11.12.2014
Geteilte Freude ist doppelte Freude

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Auch seine Mitspieler freuen sich über den Doppelpack von Kevin Kampl im Spiel gegen Astra Giurgiu. (11.12.2014)
11.12.2014
Gruppenphase geschafft

Gruppenphase geschafft

Kevin Kampl freut sich im Siegershirt über das souveräne Weiterkommen in der Europa League und einen Rekord für Salzburg: Noch nie konnte ein Team 21 Tore in der Gruppenphase erzielen. (11.12.2014)
11.12.2014
Zwei an der Zahl

Zwei an der Zahl

So viele Tore erzielte Kevin Kampl für RB Salzburg im Spiel gegen Astra Giurgiu. (11.12.2014)
11.12.2014

11.12.2014

10.12.2014

10.12.2014

10.12.2014

10.12.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014
Erste Chance, erstes Tor

Erste Chance, erstes Tor

Eine einzige Torchance in der ersten Hälfte reicht dem FC Everton, um im Europa-League-Gruppenspiel gegen den VfL Wolfsburg durch Lukaku (m.) in Führung zu gehen. Perisic (l.) und Benaglio können nur zusehen. (27.11.2014)
27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014
Es soll nicht sein

Es soll nicht sein

Nicklas Bendtner (m.) erzielt den vermeintlichen Ausgleich im Europa-League-Gruppenspiel gegen Everton. Aber der Däne stand knapp im Abseits. (27.11.2014)
27.11.2014

27.11.2014
Aufgabe erfüllt

Aufgabe erfüllt

Nach einem 2:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg klatscht Everton-Keeper Tim Howard mit seinen Kollegen ab (27.11.2014).
27.11.2014
Unterbrechung

Unterbrechung

Am 27.11.2014 ruht im Europa-League-Spiel zwischen Tottenham und Partizan Belgrad zwischenzeitlich der Ball. Der Grund: Drei Fans stürmten den Platz und störten das Spielgeschehen.
27.11.2014
Fehlentscheidung gegen Wolfsburg

Fehlentscheidung gegen Wolfsburg

Luiz Gustavo(Nr.22) beschwert sich beim Assistenten, da das Schiedsrichtergespann im Europa-League-Gruppenspiel gegen Everton fälschlicherweise ein Tor von Perišić aberkannte.(27.11.2014)
27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014
Matchball vergeben

Matchball vergeben

Branimir Hrgota und Borussia Mönchengladbach vergeben im Europa-League-Spiel gegen Villarreal den Matchball zum vorzeitigen Gruppensieg. Nach 90 Minuten trennen sich die Fohlen und Spanier mit 2:2.
27.11.2014

27.11.2014
Gewichtsverlagerung

Gewichtsverlagerung

Valeriy Luchkevych (l.) von Dnipro Dnipropetrovsk schüttelt seinen Gegner Dodô von Inter während der Europa-League-Gruppenphasen-Partie 2014/2015 ab, indem er das Gewicht verlagert. (27.11.2014)
27.11.2014

26.11.2014
Dosenöffner

Dosenöffner

07.11.2014
Overzicht

Overzicht

07.11.2014
Hier komen!

Hier komen!

07.11.2014

07.11.2014

06.11.2014

06.11.2014
Niederländische Siegerpose

Niederländische Siegerpose

06.11.2014

06.11.2014

06.11.2014

06.11.2014
Diese Elf sollen's richten

Diese Elf sollen's richten

06.11.2014

06.11.2014

06.11.2014

06.11.2014
Mal wieder Robben!

Mal wieder Robben!

06.11.2014
Kommt de Bruyne zum Flanken?

Kommt de Bruyne zum Flanken?

Kevin de Bruyne (r.) vom VfL Wolfsburg will während der Europa-League-Partie der Gruppe H in der Saison 2014/2015 gegen FK Krasnodar nach innen flanken. Ragnar Sigurdsson versucht, ihn daran zu hindern. (6.11.2014)
06.11.2014
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Artur Jedrzejczyk (l.) von FK Krasnodar versucht erfolgreich, Marcel Schäfer vom VfL Wolfsburg den Ball vom Fuß zu grätschen. (6.11.2014)
06.11.2014
Breitbeinig

Breitbeinig

Antonio Mavuba (l.) vom Lille OSC muss sich artistisch verrenken, um Aiden McGeady vom Everton FC den Ball während der Europa-League-Gruppen-Partie streitig zu machen. (6.11.2014)
06.11.2014
Nicht mehr zu verhindern

Nicht mehr zu verhindern

Leon Osman (2.v.l., leicht verdeckt) bringt den Everton FC in der Europa-League-Partie gegen den Lille OSC mit 1:0 in Führung - die Abwehrreihe kann nichts mehr gegen den Einschlag tun. (6.11.2014)
06.11.2014
Vorbeigesenst

Vorbeigesenst

Duvan Zapata (l.) vom SSC Napoli senst in der Europa-League-Partie der Gruppe I gegen BSC Young Boys im Zweikampf mit Milan Vilotic am Ball vorbei. (6.11.2014)
06.11.2014
Eingenickt

Eingenickt

Kaum eingewechselt, schon trifft er: Aaron Hunt (Nummer 10) bringt den VfL Wolfsburg im Europa-League-Gruppenspiel gegen FK Krasnodar per Kopf mit 1:0 in Führung. (6.11.2014)
06.11.2014
Kommt Gustavo zu spät?

Kommt Gustavo zu spät?

VfL Wolfsburgs Luiz Gustavo (l.) versucht, noch rechtzeitig in den Zweikampf gegen Mauricio Pereyra vom FK Krasnodar zu kommen. Doch der hat im Europa-Leaue-Gruppenspiel den Kopf bereits oben, um das Leder weiterzuspielen. (6.11.2014)
06.11.2014
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

David Pizarro (l.) von der ACF Fiorentina versucht, seinem Gegenspieler Alexandros Tziolis von PAOK mit dem langen Bein den Ball abzunehmen. (6.11.2014)
06.11.2014
Zweimal hohes Bein

Zweimal hohes Bein

Juan Cuadrado (l.) von der ACF Fiorentina und Eyal Golasa von PAOK versuchen beide alles, um an den Ball zu kommen - und nehmen dabei ihre Bein ganz schön hoch. (6.11.2014)
06.11.2014
Lukaku gegen drei

Lukaku gegen drei

Evertons Romelu Lukaku (2.v.r.) muss sich in der Europa-League-Partie gegen den Lille OSC gleich gegen drei Gegner durchsetzen: Simon Kjaer, Sebastien Corchia und Rio Mavuba (v.l.n.r.). (6.11.2014)
06.11.2014
Am Ende ist nur noch der Abschluss

Am Ende ist nur noch der Abschluss

Nach einer starken Vorarbeit seines Teamkollegen Kevin de Bruyne muss Joshua Guilavgui (r.) vom VfL Wolfsburg nur noch den Fuß reinhalten, um das 3:1 für seine Mannschaft im Europa-League-Duell mit FK Krasnodar zu erzielen. (6.11.2014)
06.11.2014

06.11.2014
RB-Gala

RB-Gala

Im Vorrundenspiel der Europa League siegte Kevin Kampl mit seinem RB Salzburg mit 5:1 bei Dinamo Zagreb. (6.11.2014)
06.11.2014

06.11.2014

Asteras Tripolis v Tottenham Hotspur
06.11.2014
Bedankt

Bedankt

25.10.2014

23.10.2014

23.10.2014
Back in Business

Back in Business

23.10.2014

23.10.2014

23.10.2014

23.10.2014
Voorzet

Voorzet

23.10.2014

23.10.2014

23.10.2014

23.10.2014
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

23.10.2014

23.10.2014
Euro-Nacht im Borussia-Park

Euro-Nacht im Borussia-Park

Vor dem Anpfiff zum dritten Gruppenspieltag der Europa League gegen Apollon Limassol füllt sich die Arena in Mönchengladbach. (23.10.2014)
23.10.2014
Sie sollen es richten

Sie sollen es richten

Diese Elf soll den ersten Gruppensieg in der Europa League gegen Limassol holen: Kruse, Hazard, Wendt, Xhaka, Hrgota, Sommer (hintere Reihe von links), Nordtveit, Korb, Jantschke, Stranzl und Traoré (vordere Reihe von links). (23.10.2014)
23.10.2014
Das frühe 1:0

Das frühe 1:0

Bereits in der 11. Spielminute konnte Ibrahima Traoré (m) Borussia Mönchengladbach im Europa-League-Spiel gegen Apollon Limassol in Führung bringen. (23.10.2014)
23.10.2014
Salzburger Jubel gegen Dinamo Zagreb

Salzburger Jubel gegen Dinamo Zagreb

Salzburger Jubel gegen Dinamo Zagreb
23.10.2014
Kein Glück...

Kein Glück...

...hat hier Gladbachs Max Kruse (r) bei seinem Torabschluss gegen Limassols Keeper Bruno Vale (m). (23.10.2014)
23.10.2014
Unterstützung von oben?

Unterstützung von oben?

Nach dem Rückstand seines Teams im Europa-League-Spiel in Mönchengladbach guckt Limassols Trainer Ioan Andone nur noch fragend nach oben. (23.10.2014)
23.10.2014
Ein Lächeln auf dem Gesicht...

Ein Lächeln auf dem Gesicht...

...hatte Branimir Hrgota (r) nach seinem ersten Treffer in der laufenden Europa-League-Saison. Gegen Limassol macht sich der Stürmer nach einem Schussversuch von Traoré ganz lang und stocherte die Kugel mit links zum zwischenzeitlichen 2:0 über die Linie. (23.10.2014)
23.10.2014
Am Boden

Am Boden

Angelis Charalambous von Apollon Limassol konnte angesichts der Gegentore im EL-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach seinen Frust nicht mehr verbergen. (23.10.2014)
23.10.2014
Einfach immer den Schritt schneller am Ball...

Einfach immer den Schritt schneller am Ball...

...scheint Gladbachs Ibrahima Traoré (m) am 3. Gruppenspieltag gegen Limassols Abwehr zu sein. Hier macht er das 3:0 der Borussia. Zwei Tore hat der Flügelflitzer damit selbst erzielt und einen Treffer mit einem Fernschuss eingeleitet. (23.10.2014)
23.10.2014
Joker Herrmann sticht

Joker Herrmann sticht

Gerade erst in der 79. Spielminute eingewechselt trifft Patrick Herrmann (l) keine vier Minuten später schon das Tor von Apollon Limassol. Es ist das 4:0 der Borussia an diesem Europapokal-Abend. (23.10.2014)
23.10.2014
Ein Bild zum Einrahmen

Ein Bild zum Einrahmen

Mit 5:0 hat Borussia Mönchengladbach am 3. EL-Spieltag das Team von Apollon Limassol aus dem Stadion gekehrt. Es war der erste Sieg der Fohlen im laufenden Wettbewerb, nachdem man zuvor nur zweimal ein Remis holen konnte. (23.10.2014)
23.10.2014
Enttäuschung beim FC Zürich, Jubel bei Villarreal

Enttäuschung beim FC Zürich, Jubel bei Villarreal

Enttäuschung beim FC Zürich, Jubel bei Villarreal
23.10.2014
Glückwünsche für Veli Kavlak nach seinem herrlichen Treffer

Glückwünsche für Veli Kavlak nach seinem herrlichen Treffer

Glückwünsche für Veli Kavlak nach seinem herrlichen Treffer
23.10.2014
Hochbrillianter Techniker

Hochbrillianter Techniker

Erik Lamela zeigt sein Können am Ball.
23.10.2014
Das Thema des Tages !

Das Thema des Tages !

Erik Lamela erzielt bei Rabona-Abschluss ein Tor aus 20 Metern.
23.10.2014
Youngstars schießen Spurs zum Glück

Youngstars schießen Spurs zum Glück

Harry Kane (21) trifft zwei mal.
23.10.2014
Lloris sieht unnötig rot

Lloris sieht unnötig rot

Da die Spurs schon drei mal gewechselt haben, muss nun der Youngstar und Doppeltorschütze Harry Kane ins Tor.
23.10.2014

23.10.2014
So solls sein!

So solls sein!

Stefan Scepovic entschuldigt sich beim gegnerischen Torwart für sein hartes Einsteigen.
23.10.2014
TOOOOR!

TOOOOR!

Stefan Johansen freut sich über das zwischenzeitliche 2:0.
23.10.2014
Taktisch ging es zu

Taktisch ging es zu

Ronny Deila gibt richtige Anweisungen und führt den FC zu einem nicht gefährdeten Sieg.
23.10.2014
Spektakulär

Spektakulär

Technisch starker Abschluss von Stefan Scepovic (l.).
23.10.2014
Say No To Racism

Say No To Racism

Auch Inter Mailand stellt sich für mehr Respekt im Fußball ins Vorderlicht.
23.10.2014
Glanzparade

Glanzparade

Gute Reaktion vom Keeper Juan Carrizo (Inter).
23.10.2014

23.10.2014
Die Verzweiflung ist groß

Die Verzweiflung ist groß

Mauro Emanuel Icardi kann die Torflaute seines Teams nicht verstehen.
23.10.2014

23.10.2014
Sprinter vor dem Herrn

Sprinter vor dem Herrn

Divock Origi zeigt seine Sprinterqualität erneut.
23.10.2014
Akrobatischer Versuch

Akrobatischer Versuch

Ronny Rodelin probiert ein Kunstversuch.
23.10.2014
Führungsfigur

Führungsfigur

Tim Howard leitet sein Team auch von der Torwartposition heraus.
23.10.2014
Bekannte Gesichter aus der Bundesliga

Bekannte Gesichter aus der Bundesliga

Nicht nur Steven Pienaar (r.), sondern auch Simon Kjær vom OSC Lille dürfte noch den meisten aus der Zeit in der Bundesliga bekannt vorkommen.
23.10.2014

23.10.2014
Jubel

Jubel

Celtics Stefan Johansen (r.) und Stefan Šćepović (l.) freuen sich über einen Treffer im Euro-League-Spiel gegen den rumänischen Vertreter Astra Giurgiu (23.10.2014).
23.10.2014
Der Torschütze

Der Torschütze

Tottenhams Harry Kane breitet die Arme aus und lässt sich feiern: Soeben hat er das vierte Tor seines Teams in der Europa-League-Partie gegen Asteras Tripolis erzielt. (23.10.2014)
23.10.2014
Wer kommt den Ball?

Wer kommt den Ball?

Während der Europa-League-Partie in der Gruppe C zwischen Asteras Tripolis und Tottenham Hotspur streiten sich Braian Lluy (r.) und Erik Lamela um den Ball. (23.10.2014)
23.10.2014

23.10.2014

23.10.2014
Starker Antritt

Starker Antritt

Divock Origi vom OSC Lille läuft seinem Gegenspieler aus Everton im Europa-League-Spiel davon.
23.10.2014

23.10.2014

23.10.2014
Youngster unter sich

Youngster unter sich

Der 20-jährige Mateo Kovacic (r.) von Inter Mailand duelliert sich im Europa-League-Spiel gegen den AS Saint-Etielle mit dem 22-jährigen Ismael Diomande. (23.10.2014)
23.10.2014

02.10.2014

02.10.2014
Mit Entschlossenheit

Mit Entschlossenheit

Lilles Sebastien Corchia (l.) trennt Wolfsburgs Kevin de Bruyne (r.) in der Europa League entschlossen vom Ball. In der 82. Minute gelingt das allerdings keinem Abwehrspieler und de Bruyne sichert dem VfL im zweiten Gruppenspiel ein wichtiges 1:1. (02.10.2014)
02.10.2014
Gladbach-Fans in Zürich

Gladbach-Fans in Zürich

Mehrere tausend Fans begleiteten Borussia Mönchengladbach zum Europa-League-Spiel beim FC Zürich am 2. Oktober 2014.
02.10.2014
Nordtveit trifft gegen Zürich

Nordtveit trifft gegen Zürich

02.10.2014
Enyeama rettet

Enyeama rettet

Nicht nur in dieser Situation ist Lilles Keeper Vincent Enyeama im Europa-League-Spiel gegen den VfL Wolfsburg die Rettung für sein Team. 1:1 heißt es am Ende. (02.10.2014)
02.10.2014
Etoundi bringt Zürich in Führung

Etoundi bringt Zürich in Führung

In der Europa League bringt Franck Etoundi (l.) den FC Zürich gegen Borussia Mönchengladbach in Führung. Yann Sommer (r.) kann nicht mehr eingreifen. (02.10.2014)
02.10.2014

02.10.2014

02.10.2014
Ich kann euch nicht hören

Ich kann euch nicht hören

Inters Angreifer Mauro Icardi feiert einen Treffer im Europa-League-Spiel gegen den FK Qarabag. (2.10.2014)
02.10.2014
Astra "ausgewandert" nach Giurgiu: Sinnbild für den modernen Fußball

Astra "ausgewandert" nach Giurgiu: Sinnbild für den modernen Fußball

Astra "ausgewandert" nach Giurgiu: Sinnbild für den modernen Fußball
02.10.2014
Tonev versucht, den Ball zu kontrollieren

Tonev versucht, den Ball zu kontrollieren

Celtics Aleksandar Tonev versucht, in der Europa-League-Gruppenphasen-Partie der Saison 2014/2015 gegen Dinamo Zagreb, den Ball zu kontrollieren. (2.10.2014)
02.10.2014

02.10.2014
Erfrischung

Erfrischung

Lille-Keeper Vincent Enyeama gönnt sich im Europa-League-Vergleich mit dem VfL Wolfsburg eine kleine Erfrischung (02.10.2014).
02.10.2014
Konzentriert

Konzentriert

Während der Europa-League-Partie beim FC Zürich spielt Borussia Mönchengladbachs Kapitän Martin Stranzl einen konzentrierten Pass. (2.10.2014)
02.10.2014

02.10.2014

02.10.2014

01.10.2014
Das Objekt der Begierde

Das Objekt der Begierde

Zum Auftaktmatch der Europa League zwischen Borussia Mönchengladbach und Villarreal CF schaute auch der Pokal im Borussia-Park vorbei - eine Reminiszenz der UEFA an die legendäre Fohlenelf, die den Pott 1975 und 1979 gewann. (18.09.2014)
18.09.2014
Herrmann trifft

Herrmann trifft

Gladbachs Patrick Herrmann dreht nach seinem Führungstreffer gegen Villarreal jubelnd ab. (18.09.2014)
18.09.2014
Nicht zu halten

Nicht zu halten

Mönchengladbachs schwedischer Außenverteidiger ist in dieser Szene nicht zu halten. Gegen drei Spieler des Villarreal CF kommt er zum Abschluss. (18.09.2014)
18.09.2014
Vorteil Naldo

Vorteil Naldo

Im Auftaktmatch der Europa League zwischen dem FC Everton und dem VfL Wolfsburg liefern sich Romelu Lukaku (r.) und Naldo ein packendes Laufduell - mit dem besseren Ende für den VfL-Verteidiger. (18.09.2014)
18.09.2014
Freud und Leid

Freud und Leid

Evertons Steven Naismith (r.) hat soeben entscheiden dazu beigetragen, dass Wolfsburgs Ricardo Rodríguez (am Boden) den Ball zum 1:0 ins eigene Tor lenkte. Entsprechend groß ist der Jubel beim Everton FC, der das erste Europa-League-Gruppenspiel mit 4:1 gewinnt. (18.09.2014)
18.09.2014
Tor des Tages

Tor des Tages

18.09.2014

18.09.2014
Eine Kurve, ein Wappen

Eine Kurve, ein Wappen

Beim Europa-League-Heimspiel gegen Villarreal begeistern die Anhänger von Borussia Mönchengladbach mit dieser tollen Choreo (18.09.2014).
18.09.2014
Unglücksrabe Rodríguez

Unglücksrabe Rodríguez

Im ersten Europa-League-Gruppenspiel der Saison 2014/15 durchlebt der Wolfsburger Verteidiger beim Everton FC ein unglückliches Spiel. Er lenkt einen Schuss ins eigene Tor zum 0:1 ab und muss danach erleben, wie der VfL drei weitere Tore hinnehmen muss. D
18.09.2014

18.09.2014
Voller Einsatz

Voller Einsatz

VfL Wolfsburgs Sebastian Jung (r.) und Evertons Steven Naismith kämpfen während des Aufeinandertreffens der beiden Teams in der Europa League beherzt um den Ball. (18.9.2014)
18.09.2014
Bacca im Zweikampf mit van Beek

Bacca im Zweikampf mit van Beek

18.09.2014
Schwarz-gelber Support

Schwarz-gelber Support

Die Young Boys Bern können sich auf eine treue Anhängerschaft verlassen. Hier im Europa League-Gruppenspiel gegen Slovan Bratislava. (18.09.2014)
18.09.2014

18.09.2014
Overzicht

Overzicht

24.08.2014

21.08.2014
Europacupduell PSV - St. Pölten

Europacupduell PSV - St. Pölten

31.07.2014

24.07.2014

17.07.2014
Turin in iberischer Hand

Turin in iberischer Hand

Die Tausenden von mitgereisten Fans aus Sevilla und Lissabon sorgen bereits Stunden vor dem Spiel für ordentlich Stimmung in Turin. (14.05.2014)
14.05.2014

14.05.2014
Es ist angerichtet

Es ist angerichtet

14.05.2014

14.05.2014
Die Show darf nicht fehlen

Die Show darf nicht fehlen

Bevor es auf dem Rasen so richtig rund geht, inszeniert die UEFA eine 200 Mann starke Eröffnungszeromonie, die dem Finale den passenden Rahmen verleihen soll. Auch die Fanlager tragen ihren Teil dazu bei und präsentieren ihre vorbereiteten Choreografien. (14.05.2014)
14.05.2014
Das Objekt der Begierde

Das Objekt der Begierde

15 Kilo schwer, 65 Zentimeter hoch und bestehend aus Silber - um diese Trophäe kämpfen die beiden Teams im Endspiel. Doch am Ende obliegt es nur einem Kapitän, den Pott in den Turiner Nachthimmel zu stemmen. (14.05.2014)
14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014
"Siehst du das nicht?"

"Siehst du das nicht?"

Obwohl sich Siqueira in dieser Situation ungerecht von Dr. Felix Brych behandelt fühlt, hat der deutsche Unparteiische eine tadellose Leistung an den Tag gelegt. Wenn jemand überzeugt hat, dann der 39-Jährige.
14.05.2014
Da hilft auch kein Küssen

Da hilft auch kein Küssen

Sowohl in der regulären Spielzeit als auch in der Verlängerung wollte der Ball die Torlinie einfach nicht überqueren. Auch Benficas Gaitán ließ in der Schlussphase gute Gelegenheiten liegen - Folge: Elfmeterschießen! (14.05.2014)
14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014
Der Held von Turin!

Der Held von Turin!

Im Europa-League-Finale zwischen dem FC Sevilla und Benfica Lissabon wird Keeper Beto im Elfmeterschießen zum Matchwinner. Der portugiesische Torhüter in Reihen der Andalusier pariert erst den Strafstoß von Rodrigo und fischt dann auch noch den Versuch von Óscar Cardozo aus der Ecke. (14.05.2014)
14.05.2014
Der Schuss ins Glück

Der Schuss ins Glück

Nachdem zwei Benfica-Spieler an Sevilla-Keeper Beto gescheitert waren, schritt Kevin Gameiro, der den alles entscheidenden Elfer auf dem Fuß hat, zum Punkt. Entschlossener Anlauf, präziser Schuss, grenzenloser Jubel - Sevilla ist zum dritten Mal Europa-League-Sieger. (14.05.2014)
14.05.2014

14.05.2014
Es ist angerichtet

Es ist angerichtet

Das Turiner Juventus Stadium wartet auf das Finale der Europa League 2014 zwischen Sevilla und Benfica. (13.05.2014)
13.05.2014
Das Juventus Stadium in seiner vollen Pracht

Das Juventus Stadium in seiner vollen Pracht

Vor dem Finale der Europa League 2013/2014 glänzt die Heimspielstätte von Juventus Turin in voller Pracht. Die erst 2011 erbaute Arena beherbergt 2014 sein erstes großes internationales Finale. (13.05.2014)
13.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014
Mit einem Bein im Finale...

Mit einem Bein im Finale...

... stand Valencia nach Mathieus (2.v.l.) Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0, der die Hinspiel-Niederlage in Sevilla endgültig in Vergessenheit gerieten ließ. Das ganze Mestalla verwandelte sich in eine riesige Jubeltraube und das Finale in Turin war zum Greifen nah für die Fledermäuse. (01.05.2014)
01.05.2014
Mbia schockt ganz Valencia

Mbia schockt ganz Valencia

In der vierten Minute der Nachspielzeit passiert das unmöglich Geglaubte: Stéphane Mbia schraubt sich nach einem verlängerten Einfwurf am höchsten in die Luft und nickt die Kugel zum 3:1 ein, das den Sevillanos den Last-Minute-Finaleinzug beschert und Valencia aus allen Wolken fallen lässt. (01.05.2014)
01.05.2014
"High five"

"High five"

Nach Mbias späten Treffer lagen sich alle Sevillanos in den Armen und konnten ihr Glück kaum fassen. Sogar Trainer Emery hielt es an der Seitenlinie nicht mehr aus und raste zu seinen Spielern auf den Rasen. Nun dürfen sich Rakitić (r.), Mbia (m.), Fazio (l.) und Co. auf das Endspiel am 14.05. gegen Benfica freuen. (01.05.2014)
01.05.2014
Aus der Traum

Aus der Traum

Die Fledermäuse können einem einfach nur leid tun: Über 90 Minuten war man Sevilla haushoch überlegen und stand so gut wie sicher im Finale, ehe dieser Traum in der letzten Minute zerplatzte. Mathieu und Co. dürfen auf ihre Leistung stolz sein und die Europa League erhobenen Hauptes verlassen. (01.05.2014)
01.05.2014
Benfica durfte gegen Juventus vor der Pause über die Führung jubeln

Benfica durfte gegen Juventus vor der Pause über die Führung jubeln

Benfica durfte gegen Juventus vor der Pause über die Führung jubeln
24.04.2014
Carlos Tévez erzielte nach fünf Jahren endlich wieder einen Europacup-Treffer

Carlos Tévez erzielte nach fünf Jahren endlich wieder einen Europacup-Treffer

Carlos Tévez erzielte nach fünf Jahren endlich wieder einen Europacup-Treffer
24.04.2014

24.04.2014
Carlos Bacca erhöht im EL-Halbfinale auf 2:0

Carlos Bacca erhöht im EL-Halbfinale auf 2:0

Der Sevilla Fútbol Club durfte gegen Valencia im Hinspiel des Halbfinales in der Europa League jubeln. Die Andalusier bezwangen Valencia im Ramón Sánchez Pizjuán mit 2:0 und haben vor dem Rückspiel eine Gute Ausgangsposition für den Einzug ins Finale.(24.04.2014)
24.04.2014
Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell

Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell

Der FC Valencia rund um Pablo Piatti (l.) stemmte sich mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage gegen Sevilla. Doch Ivan Rakitić (r.) und sein Team konnte die Valencianer mit vielleicht nicht immer sauberen Mitteln stoppen. (24.04.2014)
24.04.2014
Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel

Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel

Sevillas Flügelflitzer Vitolo (r.) stellte Valencias João Pereira (l.) immer wieder mit schnellen Antritten vor Probleme und war auch am 2:0 beteiligt. Vitolo setzte Bacca per schönem Doppelpass in Szene und der Kolumbianer verwandelte eiskalt. (24.04.2014)
24.04.2014
Gute Stimmung trotz miesem Ergebnis

Gute Stimmung trotz miesem Ergebnis

Die mitgereisten Fans des Valencia CF ließen sich die Laune auch nach dem 2:0 nicht verderben. Sie glauben an die Wiederholung des "Wunders von Mestalla", bei dem ihr Verein den FC Basel mit 5:0, nach 3:0-Niederlage im Hinspiel, nach Hause schickte. Warum sollte das gegen Sevilla also nicht wieder gelingen? (24.04.2014)
24.04.2014
Müde Krieger bedanken sich beim mitgereisten Anhang

Müde Krieger bedanken sich beim mitgereisten Anhang

Trotz der Niederlage in Sevilla fanden Valencias Pablo Piatti, Javi Fuego und Seydou Keita (v.l.n.r.) nach Schlusspfiff den Weg zu den eigenen Fans, um sich für deren Unterstützung zu bedanken. (24.04.2014)
24.04.2014
Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt

Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt

Im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales der Saison 2013/2014 trafen den Sevilla FC und Valencia CF im rein spanischen Duell aufeinander. Paco Alcacér (m.), der die Valencianer mit einem Hattrick ins Semifinale geschossen hatte, blieb gegen Federico Fazio (l.) und Stéphane Mbia (r.) ohne Tor. (24.04.2014)
24.04.2014

10.04.2014

10.04.2014

10.04.2014

10.04.2014

10.04.2014

10.04.2014
Valencia zeigte Basel die Grenzen auf

Valencia zeigte Basel die Grenzen auf

Valencia zeigte Basel die Grenzen auf
10.04.2014
Die Ausschreitungen in Salzburg brachten dem FC Basel ein "Geisterspiel" ein

Die Ausschreitungen in Salzburg brachten dem FC Basel ein "Geisterspiel" ein

Die Ausschreitungen in Salzburg brachten dem FC Basel ein "Geisterspiel" ein
03.04.2014
Matías Delgado erzielte vor der Pause einen Doppelpack

Matías Delgado erzielte vor der Pause einen Doppelpack

Matías Delgado erzielte vor der Pause einen Doppelpack
03.04.2014

03.04.2014

03.04.2014
Riesenjubel beim FC Basel

Riesenjubel beim FC Basel

Riesenjubel beim FC Basel
03.04.2014

03.04.2014
Olympique Lyon - Juventus

Olympique Lyon - Juventus

Olympique Lyon gegen Juventus im Hinspiel des Europa League Viertelfinales
03.04.2014

03.04.2014
Schweizer Duell im EL-Viertelfinale

Schweizer Duell im EL-Viertelfinale

David Degen (l.) empfing im Hinspiel des EL-Viertelfinales 2013/2014 seinen Landsmann Philippe Senderos (r.), der zu diesem Zeitpunkt bei Valencia unter Vertrag stand. Das Hinspiel sollte für die Spanier zur Blamage werden, das Rückspiel sollte jedoch in die Geschichte eingehen...(03.04.2014)
03.04.2014
Soriano bringt Salzburg in Führung

Soriano bringt Salzburg in Führung

Salzburgs Torjäger von Dienst Jonathan Soriano erzielt das 1:0 für die Mozartstädter im EL-Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Basel
20.03.2014
Basel entreißt Salzburg den Sieg

Basel entreißt Salzburg den Sieg

Der FC Basel kommt auswärts bei RB Salzburg zu einem 2:1-Sieg und steigt nach dem torlosen Remis im Hinspiel ins Viertelfinale der Europa League auf.
20.03.2014
Gib mir Fünf!

Gib mir Fünf!

Portos Nabil Ghilas (r.) wird von Eliaquim Mangala für seinen 1:1-Ausgleichstreffer in Neapel gefeiert. (20.03.2014)
20.03.2014
Auf Biegen und Brechen

Auf Biegen und Brechen

Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel des Europa-League-Achtelfinales musste der FC Sevilla im "Derbi sevillano" bei Betis alles geben. Hier kommt Carlos Bacca (l.) an Damien Perquis vorbei. Am Ende drehte der FC das Spiel im Elfmeterschießen. (20.03.2014)
20.03.2014
Basel jubelt, Salzburg trauert

Basel jubelt, Salzburg trauert

Basel jubelt, Salzburg trauert
20.03.2014
Die Drachen schaffen es

Die Drachen schaffen es

Die Spieler des FC Porto bejubeln den Achtelfinalsieg in der Europa League 2013/2014 gegen den SSC Napoli (20.3.2014).
20.03.2014
Ab in den Knick

Ab in den Knick

Juventus-Virtuose Andrea Pirlo entscheidet das Europa-League-Achtelfinale gegen die Fiorentina mit einem direkt verwandelten Freistoß - genau im Knick schlägt's ein (20.3.2014).
20.03.2014
Die gefeierten Sieger

Die gefeierten Sieger

Die Spieler von Juventus Turin lassen sich nach dem gewonnenen Europa-League-Achtelfinale gegen die Fiorentina in der Saison 2013/2014 von ihren Fans feiern (20.3.2014).
20.03.2014
Unbändige Freude in Alkmaar

Unbändige Freude in Alkmaar

Nach dem 1:0-Hinspielsieg gegen Anzhi bejubeln die Spieler von AZ Alkmaar nach dem 0:0 im Rückspiel den Einzug in das Viertelfinale der Europa-League. (20.3.2014)
20.03.2014
Kostspieliges Feuerwerk

Kostspieliges Feuerwerk

Die Fans des FC Basel zünden im Rückspiel des Europa League Achtelfinals gegen Red Bull Salzburg zahlreiche Rauchbomben und sorgen sogar für eine kurzzeitige Spielunterbrechung. Die UEFA reagierte und verdonnerte die Schweizer dazu, das Viertelfinal-Hinspiel gegen Valencia vor leeren Rängen auszutragen. Außerdem muss der FCB eine Strafe in Höhe von 130.000 Franken zahlen.
20.03.2014
Das Rückspiel war nur noch Formsache

Das Rückspiel war nur noch Formsache

Nachdem der FC Valencia rund um Míchel (l.) gegen Ludogorets Razgrad bereits im Hinspiel auswärts mit 3:0 gewonnen hatte, war das Rückspiel im heimischen Mestalla nur noch Formsache. Endstand 1:0. (20.03.2014)
20.03.2014

20.03.2014
Der Salzburg-Kapitän ist Torschützenkönig der Europa League 2013/14

Der Salzburg-Kapitän ist Torschützenkönig der Europa League 2013/14

Der Salzburg-Kapitän ist Torschützenkönig der Europa League 2013/14
20.03.2014
Abgezogen

Abgezogen

Während des Europa-League-Achtelfinal-Rückspiels 2013/2014 zwischen Benfica und Tottenham Hotspur zieht Angreifer Roberto Soldado aus spitzem Winkel ab. (20.3.2014)
20.03.2014

20.03.2014
Alpenduell in der Europa League

Alpenduell in der Europa League

Jonathan Soriano im Diensten von RB Salzburg versucht im Achtelfinale der Europa League am überragenden Baseler Abräumer Serey Die vorbeizukommen. Ohne Erfolg, auch deswegen endet das Spiel torlos. (13.3.2014)
13.03.2014
Die wichtige Führung

Die wichtige Führung

Leo Baptistao lässt sich von seinen Teamkollegen feiern: Soeben hat er Real Betis im Europa-League-Achtelfinale 2013/2014 gegen den FC Sevilla mit 1:0 in Führung gebracht (13.3.2014).
13.03.2014
Immer einen Schritt voraus

Immer einen Schritt voraus

Exemplarisch für das Spiel der Spurs gegen Lissabon: Benficas Lazar Marković (l.) ist einen Schritt schneller und nimmt Tottenhams Kyle Naughton (r.) den Ball ab. (13.03.2014)
13.03.2014
Ratlos...

Ratlos...

...zeigen sich hier Aaron Lennon (l.) und Harry Kane (r.). Gerade erzielte Benfica das zweite Tor im Europa League Spiel gegen Tottenham Hotspur. (13.03.2014)
13.03.2014
Grundstein gelegt

Grundstein gelegt

Der Torschütze zum 1:0 für Benfica, Rodrigo (r.), lässt sich von seinem Teamkollegen Sílvio (l.) beglückwünschen. Mit dem 3:1 Auswärtssieg ist Lissabon klarer Favorit aufs Weiterkommen. (13.03.2014)
13.03.2014
Anschlusstreffer!

Anschlusstreffer!

Christian Eriksen überwindet Torwart Oblak mit einem Freistoß. Der Anschlusstreffer führt allerdings nicht zur erhofften Aufholjagd der Spurs gegen Benfica Lissabon im Achtelfinale der Europa League. (13.03.2014)
13.03.2014
Blitztor

Blitztor

Arturo Vidal (l.) erwischt Florenz durch sein 1:0 in der 3. Minute eiskalt. Die Spieler der Veilchen sind geschockt. (13.03.2014)
13.03.2014
Kampf im Mittelfeld

Kampf im Mittelfeld

Florenz kämpfte sich im zweiten Durchgang des Europa-League-Spiels vor allem im Mittelfeld zurück. Kapitän Borja Valero (r.) ging als gutes Beispiel voran und versuchte Juves Spielmacher Andrea Pirlo zu stoppen. (13.03.2014)
13.03.2014
Frust macht sich breit

Frust macht sich breit

Paul Pogba von Juventus Turin ist frustriert. In der zweiten Halbzeit gegen Florenz treten er und seine Teamkollegen schlecht auf und fangen sich noch den Ausgleichstreffer. (13.03.2014)
13.03.2014
Joker Gómez sticht!

Joker Gómez sticht!

Zwölf Minuten nach seiner Auswechslung trifft Mario Gómez (Nr. 33) zum wichtigen 1:1 für seine Florenzer. Seine Teamkollegen danken es dem deutschen Nationalspieler. (13.03.2014)
13.03.2014
Fans des FC Sevilla begrüßen ihre Mannschaft

Fans des FC Sevilla begrüßen ihre Mannschaft

Vor dem ersten Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Real Betis im Europapokal stand die komplette Stadt Kopf. Allein das Szenario der Ankunft des Mannschaftsbuses sorgt für Gänsehaut! In der andalusischen Hauptstadt lebt man Fußball wie kaum an einem anderen Ort in Spanien. (13.03.2014)
13.03.2014

13.03.2014
Klare Botschaft

Klare Botschaft

Ein Fan des AC Florenz bezieht vor dem Europa-League-Spiel seiner Mannschaft Stellung und zeigt, was er von dem Gegner aus Turin hält. (13.03.2014)
13.03.2014
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Runde der letzten 16 in der Europa League 2013/2014: Frankfurts Johannes Flum (l.) ringt mit Portos Ricardo Quaresma um jeden Zentimeter. Die Frankfurter bieten den Portugiesen einen großen Kampf, scheiden aber nach einem 3:3 aus dem Wettbewerb aus. (27.02.2014)
27.02.2014

27.02.2014
Salzburg jubelt

Salzburg jubelt

RB Salzburg zieht nach einem 3:1-Heimsieg und einem 6:1-Gesamtscore über AFC Ajax ins Achtelfinale ein
27.02.2014
Auf dem Weg ins Achtelfinale?

Auf dem Weg ins Achtelfinale?

Riesenjubel bei Eintracht Frankfurt: Alex Meier hat die Hessen im Europa-League-Sechzehntelfinale gegen den FC Porto soeben mit 3:2 in Führung gebracht. Dies hätte den Einzug ins Viertelfinale bedeutet, doch Porto gleicht noch aus und sorgt so nach dem großen Jubel für großen Frust bei der Eintracht.(27.2.2014)
27.02.2014
In Europa hui, in der Liga pfui!

In Europa hui, in der Liga pfui!

Real Betis und Dídac Vilà (r.) trumpfen in der Europa League groß auf und schafften gegen Rubin Kazan und Solomon Kverkvelia (l.) leicht den Einzug in die nächste Runde. Die Spanier gewannen mit 2:0 in Russland. In der Liga scheint hingegen vieles auf einen Abstieg hinzudeuten. (27.02.2014)
27.02.2014

27.02.2014
Führung ausgebaut

Führung ausgebaut

Gökhan Inler erzielte das 3:1 im Europa League Spiel Swansea City gegen SSC Neapel. (27.02.2014)
27.02.2014
Gelungene Begrüßung

Gelungene Begrüßung

Vor dem Auftakt des EL-Spiels zwischen Frankfurt und Porto empfangen die Fans der Eintracht die Teams mit einer tollen Choreo (27.02.2014).
27.02.2014
Salva Sevilla und Alfred N'Diaye in Kazan

Salva Sevilla und Alfred N'Diaye in Kazan

26.02.2014

20.02.2014

20.02.2014

20.02.2014

20.02.2014
Ajax - Salzburg

Ajax - Salzburg

Zahlen, die mehr sagen als tausend Worte
20.02.2014

20.02.2014

20.02.2014

20.02.2014
Konzentriert beim Passspiel

Konzentriert beim Passspiel

Juventus-Mittelfeldspieler Paul Pogba gibt während des Europa-League-Sechzehntelfinals 2013/2014 gegen Trabzonspor einen Pass ab (20.2.2014).
20.02.2014

19.02.2014
Lasse Schöne in actie namens Ajax

Lasse Schöne in actie namens Ajax

16.02.2014

06.02.2014
Beerens frustriert

Beerens frustriert

25.01.2014

25.01.2014

16.12.2013
Inui schnappt nach dem Ball

Inui schnappt nach dem Ball

Eintracht Frankfurts Takashi Inui (r.) versucht während des Europa-League-Gruppenspiels in der Saison 2013/2014, den Ball von APOEL Nikoas Nuno Morais zu erobern (12.12.2013).
12.12.2013
Alles geben beim Kopfball

Alles geben beim Kopfball

Matías Fernández vom AC Florenz köpft den Ball während des Europa-League-Spiels gegen Dnipro Dnipropetrovsk in der Gruppenphase der Saison 2013/2014 aus der Gefahrenzone (12.12.2013).
12.12.2013
Soldado bejubelt die Führung

Soldado bejubelt die Führung

Tottenham Hotspurs Roberto Soldado bejubelt seinen Treffer zum 1:0 in der Europa-League-Partie während der Gruppenphase der Saison 2013/2014 gegen Anzhi Makhachkala (12.12.2013).
12.12.2013
Abschied mit einem Remis

Abschied mit einem Remis

Der FC St. Gallen verabschiedet sich mit einem 1:0-Sieg gegen Swansea City aus der Europa League. Trotz sechs Punkten auf dem Konto wurden die Schweizer nur Letzter in der Gruppe A
12.12.2013
Behält Ginter die Übersicht?

Behält Ginter die Übersicht?

Freiburgs Matthias Ginter führt den Ball während der Europa-League-Partie in der Gruppenphase der Saison 2013/2014 gegen den FC Sevilla. (12.12.2013)
12.12.2013
Aufstiegsträume geplatzt

Aufstiegsträume geplatzt

Rapid erwischte im abschließenden Europa-League-Gruppenspiel gegen Dinamo Kiev mit der frühen Führung durch Terrence Boyd einen Traumstart. Die Ukrainer drehten die Partie jedoch und entrissen den Grün-Weißen den Aufstiegsplatz
12.12.2013
Genk gewinnt bei Thun

Genk gewinnt bei Thun

KRC Genk gewann das abschießende EL-Gruppenspiel auswärts beim FC Thun mit 1:0. Das Siegstor erzielte Jelle Vossen (32.)
12.12.2013
Dank nach oben

Dank nach oben

Fiorentinas Rechtsaußen Juan Cuardado bejubelt seinen Siegtreffer gegen Dnipro Dnipropetrovsk in der 77. Minute des letzten Europa-League-Gruppenspiels. Damit sicherte sich die Viola Platz Eins vor den Ukrainern. (12.12.2013)
12.12.2013
Miro nur Ersatz

Miro nur Ersatz

Miroslav Klose saß beim 0:0 gegen Trabzonspor zunächst nur auf der Bank. Der Nationalspieler sucht nach seiner Verletzung noch nach der Form der letzten Saison. (12.12.2013)
12.12.2013
Jung gegen Alt

Jung gegen Alt

Lazio-Shootingstar Balde Diao Keita schirmt den Ball vor Routinier José Bosingwa von Trabzonspor ab. Der 18-jährige Senegalese wird bereits von Topklubs aus England umworben. (12.12.2013)
12.12.2013

12.12.2013
Traumtor

Traumtor

Lewis Holtby erzielt gegen im Europa-League-Gruppenspiel gegen Anzhi Makhachkala mit wunderschöner Ballbehandlung das vorentscheidende 3:1. (12.12.2013)
12.12.2013
Dumm gelaufen...

Dumm gelaufen...

...ist das letzte Spiel der Euro-League-Gruppenphase nicht nur für den SC Freiburg, der gegen Sevilla verliert und ausscheidet, sondern auch für Linienrichter Eric Dansault (m.). Nach einer Stunde muss er mit Wadenproblemen vom Freiburger Doc behandelt und schließlich ausgewechselt werden. Sein Ersatzmann wird vom Publikum frenetisch gefeiert: "Jetzt geht's los!" (12.12.2013)
12.12.2013
Ungleiches Duell

Ungleiches Duell

Erik Lamela (li.) und die Tottenham Hotspurs setzen sich am letzten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase mühelos und deutlich mit 4:1 gegen Anzhi Makhachkala und Alexandru Epureanu durch. (12.12.2013)
12.12.2013

12.12.2013
Diving in emotion

Diving in emotion

Tottenhams Lewis Holtby legt eine wunderbare Jubel-Szene aufs Grün. Der Grund: Kurz zuvor hat der Deutsche in der Europa League den dritten Treffer seines Klubs gegen Anzhi Makhachkala beim 4:1-Sieg im Gruppenspiel erzielt. (12.12.2013)
12.12.2013

12.12.2013
Mit letzter Kraft...

Mit letzter Kraft...

...erreicht Diego Perotti vom FC Sevilla ein verunglücktes Zuspiel im Europa-League-Gruppenspiel gegen den portugiesischen Vertreter aus Estoril. Nach 90 Minuten trennen sich die beiden Mannschaften mit einem mageren 1:1. (28.11.2013)
30.11.2013

29.11.2013
Ginter mit dem wichtigen Treffer

Ginter mit dem wichtigen Treffer

Die Spieler des SC Freiburg feiern Matthias Ginter für seinen Treffer zum 1:0 im Europa-League-Spiel gegen Slovan Liberec. Er leitet damit den 2:1-Sieg ein, mit dem Freiburg die Chance auf die KO-Phase wahren. (28.11.2013).
28.11.2013
Wunden lecken in der Europa League

Wunden lecken in der Europa League

Betis-Coach Pepe Mel musste mit seiner Mannschaft nach der herben 4:0-Niederlage im Stadtderby gegen den FC Sevilla auswärts gegen Olympique Lyon ran. Die Andalusier sollten zwar nicht gewinnen, hatten am Ende aber dennoch Grund zu jubeln. (28.11.2013)
28.11.2013
Schnell, schneller, Cedrick Mabwati

Schnell, schneller, Cedrick Mabwati

Der Kongolese Cedrick Mabwati (v.) von Betis Sevillas sollte Olympique Lyon mit seiner Schnelligkeit vor Probleme stellen. In dieser dieser Szene ließ er Steed Malbranque (h.) stehen und flitzt den Flügel hinunter. Gefährlich Torraumszenen blieben dennoch Mangelware. (28.11.2013)
28.11.2013
Steinhöfer hat das Nachsehen gegen Miguel Lopes

Steinhöfer hat das Nachsehen gegen Miguel Lopes

Der Deutsche Markus Steinhöfer (r.) wurde im EL-Spiel in Lyon bei Betis in der 64. Spielminute eingewechselt. Über seine rechte Seite stieß immer wieder Olympique Lyons Miguel Lopes (l.) mit nach vorne und stellte die Defensive der Spanier vor Probleme. (28.11.2013)
28.11.2013
Harte Duelle im Mittelfeld

Harte Duelle im Mittelfeld

Juanfran (r.) ließ Yoann Gourcuff (l.) nach dessen Einwechslung kaum Platz zum atmen und brachte den Spielmacher so das ein oder andere Mal aus dem Gleichgewicht. Die Punkte sollten aber dennoch in Lyon bleiben. (28.11.2013)
28.11.2013
Gomis erzielt den Siegtreffer für Lyon

Gomis erzielt den Siegtreffer für Lyon

Gourcuff war erst sechs Minuten auf dem Platz und schon legte er Bafetimbi Gomis (m.) den Siegtreffer auf. Die Verteidiger Nacho (l.) und Jordi Figueras (2.v.r.) hatten den Stürmer entwischen lassen und so war Anderson (r.) im Gästetor chancenlos. (28.11.2013)
28.11.2013
Assistgeber Gourcuff bekommt die Zauberschuhe poliert

Assistgeber Gourcuff bekommt die Zauberschuhe poliert

Yoann Gourcuff (r.) legte für Gomis (v.) in der 66. Spielminute auf und leitete damit das Weiterkommen seiner Mannschaft in der Europa League-Gruppe I ein. Doch auch die unterlegenen Spieler von Betis Sevilla konnten sich trotz Niederlage über den Einzug in die nächste Runde freuen, da sich HNK Rijeka und Vitória Guimarães 0:0 trennten. (28.11.2013)
28.11.2013

28.11.2013
Thun-Coach Fischer: "Rapid ist Favorit"

Thun-Coach Fischer: "Rapid ist Favorit"

Vor dem Europa-League-Spiel seiner Mannschaft gegen Rapid Wien sieht Thun-Trainer Urs Fischer die Gastgeber als Favorit: "Wir sind die einzige Mannschaft, die gegen die Rapidler gewonnen hat. Deshalb haben sie noch eine Rechnung offen und werden kommen wie die Feuerwehr."
27.11.2013
UEFA-Cup Halbfinale 1993/94: Karlsruher SC - SV Austria Salzburg

UEFA-Cup Halbfinale 1993/94: Karlsruher SC - SV Austria Salzburg

Das doppelte Wunder schaffte Austria Salzburg. Im Viertelfinale eliminierten sie im Elfmeterschießen Eintracht Frankfurt, im Halbfinale den Karlsruher SC. Hier im Bild: Nikola Jurčević (r.), der spätere Co-Trainer von Slaven Bilić (m.)
08.11.2013

07.11.2013

28.10.2013
Valencia gegen St. Gallen

Valencia gegen St. Gallen

Das Hinspiel konnte Valencia klar mit 5:1 für sich entscheiden
24.10.2013
Alcacér machte gegen St. Gallen sein erstes Tor in der EL

Alcacér machte gegen St. Gallen sein erstes Tor in der EL

Beim 5:1 über den Schweizer Vertreter gelang Paco Alcacér der 1:0-Führungstreffer. Damit brachte er Valencia auf die Sieger Straße. Es sollte für die Ostspanier noch eine lange Saison im internationalen Wettbewerb werden. (24.10.2013)
24.10.2013
Carlos Bacca trifft auch gegen Freiburg

Carlos Bacca trifft auch gegen Freiburg

In der 90. Minute machte der Kolumbianer Carlos Bacca gegen den SC Freiburg mit dem 2:0 endgültig den Sack zu. Der Bundesligist zeigte sich über 90 Minuten bemüht, fuhr jedoch am Ende ohne Punkte aus Andalusien nach Hause. (03.10.2014)
06.10.2013
Freiburg ohne Chance in Sevilla

Freiburg ohne Chance in Sevilla

Am zweiten Spieltag der Europa League kommt der SC Freiburg beim Gastspiel in Sevilla nie richtig in die Partie und verliert mit 0:2. Mike Hanke (m.) und Co. gehen zu oft als zweiter Sieger aus den Zweikämpfen und schwächen sich durch die rote Karte gegen Diagné selbst. (3.10.2013)
03.10.2013
Festgehalten

Festgehalten

Swansea-Keeper Gerhard Tremmel hält den schwach geschossenen Elfmeter von Goran Karanovic in der 14. Minute sicher fest und verhindert damit einen frühen Rückstand gegen die Schweizer vom FC St. Gallen. Der 34-jährige war einer der Matchwinner des Premier League-Clubs aus Wales am 2. Spieltag der Europa League Gruppenphase 2013/2014.
03.10.2013
Überlegene Engländer

Überlegene Engländer

Doppeltorschütze Nick Powell (Mitte) geht fliegend an Maribor-Verteidiger Aleksander Rajčevič (links) vorbei. Die Leihgabe von Manchester United ließ mit Zweitligist Wigan Athletic den Slowenen keine Chance und gewann am 2. Spieltag der Europa League-Gruppenphase 2013/2014 verdient mit 3:1.
03.10.2013
Kiev muss späten Ausgleich hinnehmen

Kiev muss späten Ausgleich hinnehmen

Bittere Heimkehr für ÖFB-Teamspieler Aleksandar Dragović in seine Heimatstadt Wien. Mit Dinamo Kiev verspielt der Verteidiger im Europa-League-Duell mit Rapid einen 2:0-Vorsprung und muss sich mit einem Punkt begnügen.
03.10.2013

03.10.2013
Markus Berger hat noch Chancen

Markus Berger hat noch Chancen

Markus Berger liegt mit Chernomorets Odessa nach dem vierten Spieltag der UEFA Europa League drei Zähler hinter einem Aufstiegsplatz
03.10.2013
Trochowski beim Heimsieg in der EL über den SC Freiburg

Trochowski beim Heimsieg in der EL über den SC Freiburg

Beim Heimspiel gegen den SC Freiburg lief Piotr Trochowski in dieser Saison international für den FC Sevilla auf. Danch verletzte sich der ehemalige deutsche Nationalspieler und musste rund zwei Monate pausieren. (03.10.2013)
03.10.2013
Chernomorets Odessa-PSV Eindhoven

Chernomorets Odessa-PSV Eindhoven

Gegen PSV geht es für Markus Berger mit Chernomorets Odessa um den Aufstieg
03.10.2013
Swansea - St. Gallen

Swansea - St. Gallen

Der FC St. Gallen verabschiedet sich vorerst von der internationalen Bühne
03.10.2013

03.10.2013

03.10.2013
Die Rapid-Fans hoffen auf den erneuten Einzug in die Europa League

Die Rapid-Fans hoffen auf den erneuten Einzug in die Europa League

Die Rapid-Fans hoffen auf den erneuten Einzug in die Europa League
03.10.2013
Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League

Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League

Gegen den SC Freiburg für der spätere Titelträger aus Sevilla einen nie gefährdeten 2:0-Sieg ein. Jairo (l.) glänzte dabei mit einer Vorlage, als er seinem Mannschaftskamerad Carlos Bacca das zweite Tor der Andalusier auflegte. Für Christian Günter (r.) und die Breisgauer sollte nach der Gruppenphase Schluss sein. (03.10.2013)
03.10.2013

Oleg Blokhin bei der Pressekonferenz vor dem Spiel Rapid gegen Dinamo Kiev (2.10.2013)
02.10.2013
Zoran Barisic bei der Pressekonferenz

Zoran Barisic bei der Pressekonferenz

Zoran Barisic bei der Pressekonferenz vor dem Spiel Rapid gegen Dinamo Kiev
02.10.2013
Alles im Blick

Alles im Blick

Tottenhams argentinischer Mittelfeldspieler Erik Lamela hat im Europa-League-Gruppenspiel gegen Tromsø IL aus Norwegen viel Zeit und kann in Ruhe Schalten und Walten. Am Ende gewinnen die Londoner ihr Heimspiel gegen den norwegischen Vertreter locker mit 3:0.
20.09.2013
Matavž gegen Espinho

Matavž gegen Espinho

Im ersten Gruppenspiel der Europa League 2013/14 versucht Eindhovens Tim Matavž (l.) an Fábio Espinho vorbeizugehen. Doch Ludogorets Razgrad Spieler sind an diesem Tag zweikampfstärker und gewinnen mit 2:0. (19.9.2013)
19.09.2013
FC St. Gallen - Kuban Krasnodar

FC St. Gallen - Kuban Krasnodar

Der FC St. Gallen will in der Europa League erneut jubeln
19.09.2013
Der FC Thun jubelt

Der FC Thun jubelt

Der FC Thun möchte in der Europa League weiterhin überraschen
19.09.2013
Lyon über ein Remis nicht hinaus

Lyon über ein Remis nicht hinaus

Gegen Betis Sevilla lässt Olympique Lyon beim Gastspiel am ersten Spieltag der Europa League zwei Punkte. Auch der Kunstschuss von Lyon-Stürmer Jimmy Briand bleibt erfolglos. (19.09.2013)
19.09.2013
Adil Rami sieht gegen Swansea früh  Rot

Adil Rami sieht gegen Swansea früh Rot

Dem französischen Innenverteidiger Adil Rami (l.) brannten am ersten Spieltag der Europa League die Sicherungen durch. Er sah bereits in der 9. Spielminute die Rote Karte für ein Foul an Wilfried Bony (r.). Valencia sollte in der Folge eine satte 0:3-Pleite kassieren. (19.09.2013)
19.09.2013
Mit erhobenem Zeigefinger...

Mit erhobenem Zeigefinger...

....weist Kuban Krasnodars Trainer Dorinel Munteanu seine Spieler während der Europa-League-Partie gegen den FC St. Gallen an, bessere Leistungen zu zeigen (19.9.2013).
19.09.2013
Kritischer Beobachter

Kritischer Beobachter

Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hält es bei der Europa-League-Partie seines Teams in der Saison 2013/2014 gegen Girondins Bordeaux nicht auf seinem Sitz: Im Stehen beobachtet er, was seine Spieler auf den Platz bringen (19.9.2013).
19.09.2013
Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss

Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss

Am ersten Spieltag der Europa-League-Saison 2013/2014 gehörte Sevillas Neuzugang Marko Marin (r.) zu den besten Akteuren der Andalusier gegen GD Estoril. In dieser Szene läuft er Evandro (l.) davon und zieht in Richtung Tor. (19.09.2013)
19.09.2013
Salzburg fertigt Elfsborg ab

Salzburg fertigt Elfsborg ab

RB Salzburg feiert in der Europa-League-Gruppenphase 2013/2014 einen sehr deutlichen 4:0-Heimsieg gegen den schwedischen Meister Elfsborg IF
19.09.2013
FC Thun

FC Thun

Luca Zuffi und der FC Thun nehmen Abschied aus der Europa League
19.09.2013
Guardado mit der Flanke

Guardado mit der Flanke

Während der Europa-League-Partie in der Gruppe A schlägt Andrés Guardado vom FC Valencia (r.) eine Flanke nach innen. Swanseas Verteidiger Nathan Dyer versucht, diese mit dem langen Bein abzufangen (19.9.2014).
19.09.2013
Evandro versucht Vitolo zu entwischen

Evandro versucht Vitolo zu entwischen

Evandro (l.) zeigt sich in der Liga erstaunlich treffsicher. In der EL gegen den Sevilla FC und Vitolo (r.) blieb der Brasilianer ohne Tor. Dafür traf Sevillas Flügelflitzer zum 1:0 für die Andalusier und legte somit den Grundstein für den 2:1-Auswärtssieg in Portugal. (19.09.2013)
19.09.2013
Lyon am Boden

Lyon am Boden

Mouhamadou Dabo von Olympique Lyon beim Europa-League-Spiel von Olympique Lyon gegen Real Betis.
19.09.2013
Lächeln oder zweifeln

Lächeln oder zweifeln

... ganz sicher scheint sich Wigan-Coach Owen Coyle im EL-Spiel gegen Zulte Waregem 2013 nicht zu sein (19.09.2013).
19.09.2013

19.09.2013
Urs Fischer bei der Pressekonferenz

Urs Fischer bei der Pressekonferenz

Thun-Trainer Urs Fischer vor dem Heimspiel gegen den SK Rapid Wien
18.09.2013

08.08.2013
Knapp vorbei ist auch daneben

Knapp vorbei ist auch daneben

Benfica Lissabon beendet die Horror-Saison 2012/13 mit drei Vize-Titeln. Neben der verpassten Meisterschaft und dem verlorenen Endspiel im portugiesischen Pokal ziehen die "Adler" auch im Europa-League-Finale gegen den FC Chelsea den Kürzeren.
17.05.2013
Er lebe hoch!

Er lebe hoch!

Nach dem Last-Minute-Sieg im Finale der Europa League gegen Benfica Lissabon nahmen sich die Spieler des FC Chelsea die Zeit einen verdienten Kollegen noch einmal zum Karriereende hochleben zu lassen: Paulo Ferreira hört nach der Saison mti dem Profifußball auf. (15.5.2013)
16.05.2013
Einsingen aufs Finale

Einsingen aufs Finale

Chelsea-Fans in der Amsterdamer Innenstadt trinken und singen sich für das Euro League Finale 2013 gegen Benfica warm.
15.05.2013
Rote Invasion

Rote Invasion

Vor dem Euro-League-Finale in Amsterdam bekennt ein Benfica-Fan in voller Montur Farbe zu seinem Verein.
15.05.2013

15.05.2013

15.05.2013

15.05.2013
Untröstlicher Enzo Pérez

Untröstlicher Enzo Pérez

Nach dem Last-Minute-Treffer für Chelsea im Euro-League-Finale 2013 fließen bei einigen Benfica-Spielern Tränen. Auch Enzo Perez (l.) ließ seiner Enttäuschung nach dem 1:2 freien Lauf. Teamkollege Pablo Aimar spendet stillen Trost.
15.05.2013
Zweiter Titel in Folge

Zweiter Titel in Folge

Euro-League-Winners 2013: Der Chelsea FC feiert am 15. Mai mit einem 2:1-Sieg über Benfica Lissabon in Amsterdam nach dem CL-Titel 2012 den zweiten europäischen Cup-Erfolg in Serie.
15.05.2013
Torres erzielt das 1:0

Torres erzielt das 1:0

Juan Mata leitet einen Abwurf von Čech weiter und schickt Fernando Torres steil. Der Spanier kann auch Benfica-Verteidiger Luisão abschütteln, umkurvt Torwart Artur und schiebt zum 1:0 für Chelsea im Euro-League-Endspiel in Amsterdam ein.
15.05.2013
Der Ausgleich vom Punkt

Der Ausgleich vom Punkt

Nach einem Handspiel von Azpilicueta verwandelt Óscar Cardozo den fälligen Elfmeter sicher. Nach 68 Minuten steht es im Euro-League-Endspiel 2013 zwischen Chelsea und Benfica 1:1.
15.05.2013
Last-Minute-Sieg... Schon wieder!

Last-Minute-Sieg... Schon wieder!

Wahnsinn: in der dritten Minute der Nachspielzeit kann Verteidiger Branislav Ivanovic (Nr. 2) nach einer Chelsea-Ecke unbedrängt zum Kopfball hochsteigen und die Kugel im langen Eck versenken. Die Blues sind Euro-League-Sieger 2013, Benfica - ähnlich wie die Bayern im CL-Finale 2012 - nur Vize.
15.05.2013
Hoch hinaus: Matchwinner Ivanović

Hoch hinaus: Matchwinner Ivanović

Chelseas Euro-League-Held: Siegtorschütze Branislav Ivanović lässt sich nach der Siegerehrung auf der Torlatte feiern. (15.5.2013)
15.05.2013
Erfolgreich und unbeliebt

Erfolgreich und unbeliebt

Schon vor dem EL-Finale 2013 stand fest, dass der bei Chelsea-Fans ungeliebte Coach Rafa Benitez keine Zukunft am der Stamford Bridge hat. Die Saison mit den Blues fand allerdings mit dem Gewinn der Euro League in Amsterdam einen versöhnlichen und krönenden Abschluss.
15.05.2013
Anspannung im Europa League-Finale 2013

Anspannung im Europa League-Finale 2013

Der spanische U21-Nationalspieler Rodrigo Moreno (l.) versuchte sich gegen Chelseas Branislav Ivanović (r.) durchzusetzen, der später zum Matchwinner werden sollte. Der Serbe traf per Kopf kurz vor dem Ende der Partie. (15.05.2013)
15.05.2013
Europa League Pokal

Europa League Pokal

Der Europa League Pokal vor dem Finale 2013 in der Amsterdam Arena
15.05.2013
Punktsieg ohne Wert

Punktsieg ohne Wert

Ezequiel Garay behauptet den Ball im Europa-League-Finale gegen Chelseas Fernando Torres und lässt den Spanier ins Leere laufen. Sein einziges Erfolgserlebnis an diesem Abend. Nach einem dramatischen Finish gehen der Argentinier und Benfica Lissabon nach einem Last-Minute-Tor der Blues als Verlierer vom Platz.
15.05.2013

15.05.2013
Der nächste Titel

Der nächste Titel

Der FC Chelsea holt sich den Cup in der Europa League in der Saison 2012/2013.
15.05.2013

02.05.2013
Schock für Basel

Schock für Basel

Der Favoriten-Schreck Basel wollte auch im Europa-League-Halbfinale seinen europäischen Siegeszug fortsetzen, doch der amtierende Champions-League-Sieger Chelsea sorgt im Hinspiel für die kalte Dusche. Victor Moses (r.) köpft nach 13 Minuten mit Unterstützung von Azpilicueta (mi) das 1:0, Mohamend Elneny (l.) und Torhüter Yann Sommer (2.v.l.) gucken dem Ball nur hinterher. (25.4.2013)
25.04.2013
Stimmungskiller

Stimmungskiller

Im Baseler St.Jakob-Park war die Stimmung gerade wieder auf dem Siedepunkt angelangt, weil der FC Basel gegen Chelsea im Hinspiel des Europa-League-Halbfinals kurz vor Schluss das 1:1 erzielt hatte. Doch dann schoss David Luiz (vorne) in der 94. Minute den 2:1-Siegtreffer für Chelsea und lässt sich dafür von Victor Moses (hinten) und Azpilicueta (r.) feiern. Damit stehen die Chancen auf einen Finalzug der Londoner sehr gut. (25.4.2013)
25.04.2013
Feuer unter'm Dach

Feuer unter'm Dach

Kurz vor Schluss kocht der St. Jakob-Park in Basel. Fabian Schär hat gerade für Basel gegen Chelsea das 1:1 erzielt, womit die Schweizer eine gute Ausgangsposition für das Halbfinal-Rückspiel in London hätten. Doch David Luiz löscht in der 94. Minute durch seinen 2:1-Siegtreffer das Feuer auf den Tribühnen und macht es dem FC Basel sehr schwer, in das Finale der Europa League einzuziehen. (25.4.2013)
25.04.2013
Fototermin

Fototermin

KNVB-Präsident Michael van Praag fotografiert die Europa-League-Trophäe. (18.04.2013)
18.04.2013
Kurze Hoffnung für die Spurs

Kurze Hoffnung für die Spurs

Tottenham brauchte gegen Basel im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League einen Sieg und Clint Dempsey (r.) bringt seine Mannschaft auf Kurs: Im strömenden Regen nutz er einen Fehler von Aleksandar Dragović (2.v.l.), umkurvt Torwart Yann Sommer (l.) und schießt das 1:0. Serey Die (mi.) kann nicht mehr eingreifen. Doch Basel hält dagegen und setzt sich schließlich im Elfmeterschießen durch. (11.4.2013)
11.04.2013
Doppelter Dempsey

Doppelter Dempsey

In 82. Minute erzwingt Tottenhams Clint Dempsey mit seinem zweiten Treffer im Rückspiel des Europa-League-Viertelfinals die Verlängerung. Er setzt sich gegen den Baseler Verteidiger Joo-Ho Park (mi.) durch und erzielt gegen den unglücklich agierenden Yann Sommer per Volley das 2:2. Sommer macht seinen Fehler im Elfmeterschießen wieder gut und Tottenham scheidet trotz großem Kampf aus. (11.4.2013)
11.04.2013
Der Sommer ist da!

Der Sommer ist da!

Dramatisch ging es im Europa-League-Viertelfinale zwischen Basel und Tottenham zu. Beide Spiele endeten 2:2, auch eine Verlängerung brachte keine Entscheidung. Im Elfmeterschießen wurde Basel-Torwart Yann Sommer (r.) zum Helden: Mit einer starken Parade wehrt er den Elfmeter von Tom Huddlestone (l.) ab und ebnet für die Schweizer den Weg ins Halbfinale. (11.4.2013)
11.04.2013
Das Ziel in Reichweite!

Das Ziel in Reichweite!

Die Kugel liegt nur wenige Schritte vor ihnen, aber für Newcastles Jonas Gutierrez (l.) und Benficas Eduardo Salvio (r.) musste sich der Ball einige Kilometer entfernt anfühlen. Es war eine typische Szene im Rückspiel des Europa-League-Viertelfinals, in dem beide Mannschaften um den Einzug ins Halbfinale kämpften. Mit besserem Ende für Benfica, das nach dem 1:1 im durch ein Gesamtergebnis von 4:2 weiterkommt. (11.4.2013) (11.4.2013)
11.04.2013
Eine Siegchance...

Eine Siegchance...

...hätten Papiss Dembe Cisse (v.) und seine Teamkollegen gehabt, wenn der Schiedsrichter-Assistent nicht so ein gutes Auge gehabt hätte. Der Senegalese schaut zwar ein wenig ungläubig drein, aber der Unparteiische hebt im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League bei zwei Torerfolgen Cisses die Fahne zu Recht. Sein drittes Tor zum 1:0 ist dann zwar regulär, doch das zum Weiterkommen benötigte 2:0 verhindert Gegner Benfica und schießt sich mit dem 1:1-Ausgleich in der 90. Minute entgültig ins Halbfinale.(11.4.2013)
11.04.2013
Fester Wille

Fester Wille

Hier trifft Newcastles Papiss Demba Cisse (m.) zum 1:0 im Europa-League-Viertefinal-Rückspiels gegen Benfica. Zum Weiterkommen brauchte die englische Mannschaft nach dem 1:0 allerdings noch einen Treffer, für den sie zwar stark kämpften, aber letztlich nicht erzielen konnten. Benfica nutze den Sturmlauf und verwandelte einen Konter zum 1:1, wodurch Newcastles Europa-League-Saison beendet ist.(11.4.2013)(11.4.2013)
11.04.2013
Das Beste zum Schluss!

Das Beste zum Schluss!

Enzo Perez (l.) und seine Teamkollegen Ezequiel Garay (z.v.r.) und Nemanja Matic (r.) bejubeln das 1:1 im gegen Newcastle, was die Halbfinal-Chancen der "Megpies" endgültig zu Nichte macht. Bis dahin war das spannende Europa-League-Viertelfinale durch das 1:0 von Papiss Demba Cisse noch offen, aber nachdem Eduardo Salvio in der 90. Minute den 1:1-Ausgleich schoss, durfte Benfica den Einzug ins Halbfinale feiern. (11.4.2013)
11.04.2013
Das war's!

Das war's!

Die Mannschaft von Fenerbahnce SK feiert ihr Weiterkommen im Europa-League-Viertelfinal, nachdem sie gegen Lazio Rom ihren Zwei-Tore-Vorsprung durch ein 1:1 im Rückspiel verteidigten. Der deutsche Nationalspieler Miroslav Klose (l.) hatte kaum Chancen im Spiel und konnte dadurch das Ergebnis nicht beeinflussen. (11.4.2013)
11.04.2013
Hochsprung

Hochsprung

Lazios Ederson (l.) versucht, Fenerbahces Caner Erkin (r.) den Ball abzunehmen. Der turkische Nationalspieler schaftt es aber, an Edersons Bein vorbeizukommen und kann am Ende nach kurzem Zittern den Einzug ins Halbfinale der Europa Leagues feiern. (11.4.2013)
11.04.2013
Buenos Díaz!

Buenos Díaz!

Mit einem eiskalt verwandelten Elfmeter bringt Marcelo Díaz den FC Basel ins Halbfinale der Europa League. Es ist der Schlusspunkt eines dramatischen Viertelfinal-Rückspiel gegen Tottenham, welches nach 120 Minuten 2:2 ausgegangen war. (11.4.2013)
11.04.2013
Es ist geschafft!

Es ist geschafft!

Nach nervenaufreibenen 120 Minute und einem Elfmeterschießen können Marco Streller, Markus Steinhöfer, Fabian Frei, Mohamend Elneny und Mohamed Salah (v.l.) endlich jubeln: Marcelo Diaz hat gegen Tottenham soeben den letzten Elfmeter verwandelt und Basel damit ins Halbfinale der Europa League geschossen. (11.4.2013)
11.04.2013
Maskenball in Moskau

Maskenball in Moskau

Chelseas Fernando Torres (l.) beraubt Rubin Kazan trotz seiner Gesichtsmaske im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League schon früh fast jede Chance auf's Weiterkommen. Durch sein 1:0 in der 5.Minute hätte Rubin vier Tore schießen müssen. Ivan Marcano (r.) startet mit seinem 1:1 sogar eine kleine Aufholjagd, die zwar nicht im Halbfinale endet, aber immerhin einen 3:2-Erfolg gegen den amtierenden Champions-League-Sieger bringt. (11.4.2013)
11.04.2013
Moses unter Druck

Moses unter Druck

Oleg Kuzmin (r.) versucht alles, um Chelseas Victor Moses (l.) im Viertelfinal-Rückspiel der Europa-League den Ball abzuluchsen. Doch obwohl Rubin Kazan alles versucht, das 1:3 aus dem Hinspiel aufzuholen, macht Moses mit einem 2:1 im Rückspiel praktisch alle Hoffnungen zu Nichte. Kazan dreht zwar noch das Spiel und gewinnt 3:2, scheidet aber aus der Europa League aus. (11.4.2013)
11.04.2013
Jetzt aber schnell!

Jetzt aber schnell!

Ohne großen Torjubel lässt Kazans Kapitän Gökdeniz Karadeniz (mi.) die konsternierte Chelsea-Abwehr um David Luiz, John Mikel, Nathan Ake, Petr Čech und Victor Moses zurück, die im Viertelfinal-Rückspiel den 2:2 Ausgleich nicht verhindern konnten. Rubin schafft sogar noch den 3:2-Siegtreffer, der 3:1-Sieg aus dem Hinspiel reicht Chelsea jedoch zum Erreichen des Halbfinals. (11.4.2013)
11.04.2013
Wie die Superhelden!

Wie die Superhelden!

In einem starken Europa-League-Duell zwischen Chelsea und Rubin Kazan leuchtete einer der Stars heller als die anderen: Fernando Torres (z.v.li.). Hier erzielt der Spanier per Kopf mit seinem zweiten Tor im Spiel das 3:1 und lässt den Verteidigern Cristian Ansaldi (#3) und Cesar Navas (#4) keine Chance. Damit trifft Torres zum Endstand und Chelsea hat nach dem souveränen Sieg große Chancen auf das Halbfinale. (4.4.2013)
04.04.2013
Lichtblick

Lichtblick

Die Mannschaft von Rubin Kazan hatte im Hinspiel des Europa-League-Viertelfinals bei der 1:3-Niederlage gegen Chelsea wenig Grund zur Freude. Aber das Elfmetertor von Bebars Natcho (#66) gibt ihm und seinen Teamkollegen Orbaiz (#6), Roman Eremenko (#23) und Gökdeniz Karadeniz (#61) ein Fünkchen Hoffnung für das Rückspiel zurück. (4.4.2013)
04.04.2013
Für die Kameras...

Für die Kameras...

...stellt sich Chelseas Frank Lampard (l.) in Pose, nachdem Fernando Torres (r.) den 3:1-Endstand im Viertelfinale der Europa-League erzielt hat. Die Engländer dominierten Rubin Kazan und stehen mit einem Bein im Halbfinale, die Russen haben aber durch ihr Auswärtstor trotzdem noch eine kleine Chance auf's Weiterkommen. (4.4.2013)
04.04.2013
Fuß schlägt Kopf

Fuß schlägt Kopf

Im Viertelfinal-Hinspiel der Europa-League ist Tottenhams Emmanuel Adebayor (#10) durch einen akrobatischen Sprung einen Tick schneller am Ball als Basels Verteidiger Aleksandar Dragović (r.), dessen Abwehraktion eher wie eine demütige Verbeugung aussieht. Auch Torhüter Yann Sommer ist gegen den Volley von Adebayor machtlos, der Tottenham nach einem 0:2-Rückstand wieder ins zurück Spiel bringt. (4.4.2013)
04.04.2013
Schock für Tottenham

Schock für Tottenham

Die Trage steht schon bereit: Für Tottenhams Schlüsselspieler Gareth Bale geht es nicht weiter. Der Waliser hat sich in einem Zweikampf mit dem Baseler David Degen (mi.) in der letzten Minute des Viertelfinal-Hinspiels der Europa League schwer am rechten Knöchel verletzt und droht für längere Zeit auszufallen. Für Verteidiger Fabian Schär (l.) und seine Mannschaft könnte das nach dem 2:2 im Hinspiel die Chancen auf das Halbfinale erhöhen. (4.4.2013)
04.04.2013
Mit Wucht und Glück...

Mit Wucht und Glück...

...erzielt Gylfi Sigurðsson (2.v.l.) vor den Augen von Schiedsrichter Milorad Mažić (l.) mit einem abgefälschten Distanzschuss das 2:2 im Viertelfinal-Hinspiel der Europa-League. Die Baseler Mohamed Salah (3.v.l) und Kay Voser (r.) können dem Schützen des Endstands nur zugucken. (4.4.2013)
04.04.2013
Schweizer Jubeltraube

Schweizer Jubeltraube

Trotz der starken Leistungen in der Europa-League galt der FC Basel vor dem Viertelfinale gegen Tottenham als Außenseiter. Dann überraschte Valentin Stocker (sitzend) die Engländer und wird nach seinem 1:0 von Markus Steinhöfer (#27) überschwänglich geherzt. Von rechts kommen noch Kapitän Marco Streller und Mohamed Salah (r.) angerauscht. Nach dem 2:2 im Hinspiel haben alle gute Chancen, das Halbfinale zu erreichen. (4.4.2013)
04.04.2013
Parker geht's dreckig

Parker geht's dreckig

Tottenham-Star Gareth Bale (2.v.l.) kann es nicht fassen: Gerade hat Scott Parker (l.) im Viertelfinale der Europa-League aus fünf Metern das freie Baseler Tor verfehlt. Die Engländer erzielen zwar trotz der Versuche von Aleksandar Dragović (r.), seine Abwehr zu beruhigen, den 2:2-Ausgleich, haben aber im Rückspiel noch eine Menge Arbeit vor sich, um ins Halbfinale einzuziehen. (4.4.2013)
04.04.2013
Trostpreis

Trostpreis

Trotz dieses Treffers von Bebars Natcho (m.) vom Elfmeterpunkt kann Rubin Kazan im Hinspiel des Europa-League-Viertelfinals nicht richtig feiern, denn die Russen verloren 1:3 bei Chelsea. Aber durch das wichtige Auswärtstor ist die Tür zum Halbfinale noch nicht ganz zugeschlagen. (4.4.2013)
04.04.2013
Zwar nicht geplant...

Zwar nicht geplant...

...aber trotzdem geschafft! Der Maske tragende Fernando Torres (m.) hat wahrscheinlich nicht gedacht, dass er im Viertelfinale der Europa-League ein Tor im Sitzen erzielen würde. Aber als der Stürmer im Duell mit Roman Sharonov (li.) fünf Meter vor dem Tor Fall kommt, stochert er den Ball geistesgegenwärtig an Torwart Sergey Ryzhikov (r.) vorbei zum 1:0 gegen Rubin Kazan. Damit legt er den Grundstein für den 3:1-Sieg. (4.4.2013)
04.04.2013
Megpies im Pech

Megpies im Pech

Der ehemalige Freiburger Papiss Demba Cisse (r.) macht gegen Benficas Torwart Artur (l.) fast alles richtig und lobt den Ball gefühlvoll über den Keeper. Doch wie schon in der ersten Halbzeit trifft Cisse nur den Pfosten und kann bei der 1:3-Niederlage Newcastles im Viertelfinale der Europa-League nur das zwischenzeitliche 1:0 erzielen. (4.4.2013)
04.04.2013
Viertelfinal-Vorentscheidung?

Viertelfinal-Vorentscheidung?

Nach dem Elfmetertor von Óscar Cardozo (3.v.l.) versammelt sich die halbe Mannschaft Benficas, um das 3:1 gegen Newcastle im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League zu feiern. Nicolás Gaitán, Lorenzo Melgarejo, Lima und Ola John (v.l.) haben damit eine komfortable Ausgangsposition für das Rückspiel, in dem die "Megpies" Tim Krul, Vurnon Anita und Yohan Cabaye (4-2 v.l.) ein kleines Wunder schaffen müssen, um ins Halbfinale einzuziehen. (4.4.2013)
04.04.2013
Nach ihm die Sintflut

Nach ihm die Sintflut

Benficas Angreifer Rodrigo Moreno hinterlässt in Newcastles Strafraum mittelschweres Chaos, nachdem er einen Apraller zum 1:1 im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League versenkt hat. Verteidiger Mapou Yanga-Mbiwa rutscht beim Abwehrversuch in Torwart Tim Krul hinein, die Verteidiger Davide Santon (o.l.) und Danny Simpson (o.r.) konnten den ersten Schuss von Oscar Cardozo nicht verhindern.Newcastle kassiert zwei weitere Tore und steht vor dem Aus. (4.4.2013)
04.04.2013
Unerreichbar!

Unerreichbar!

Chelseas Torhüter Petr Cech (z.v.r) ist völlig chancenlos und kann nur zugucken, wie der Schuss von Bucurestis Innenverteidiger Vlad Chiriches über ihn hinweg zum zwischenzeitlichen 1:1 einschlägt. Die Rumänen können den Schwung aber nicht nutzen und verlieren nicht nur das Rückspiel 1:3, sondern dadurch auch die Chance auf das Viertelfinale der Europa-League. (14.3.2013)
14.03.2013
Nicht so schnell, bitte!

Nicht so schnell, bitte!

Im Zweikampf mit Chelseas Juan Mata (r.) versucht Alexandru Bourceanu (l.) das Tempo des Spaniers zu drosseln. Unschwer zu sehen ist jedoch die unfaire Technik des Rumänen, der den Angreifer herunterzieht und dafür Gelb bekommt. Weder Bourceanu noch seine Teamkollegen können dadurch verhindern, dass Chelsea nach dem 3:1-Erfolg im Achtelfinal-Rückspiel ins Viertelfinale der Europa-League einziehen.(14.3.2013)
14.03.2013
Nur Zentimeter...

Nur Zentimeter...

...ging der Schuss von Juan Mata (m.) am Bukarester Torhüter Ciprian Tatarusanu (li.) vorbei. Als der Ball zur 1:0-Führung für Chelsea ins Netz kullert, steigt die Hoffnung der Engländer auf den Einzug ins Europa-League-Viertelfinale, für das sie dann auch nach dem schlussendlichen 3:1-Sieg planen können. (14.3.2013)
14.03.2013
Hochgeschraubte Erwartungen...

Hochgeschraubte Erwartungen...

...hatten die englische Mannschaft, die 2012 das Champions-League gewann. Leider sind sie schon vom Champions-League ausgeschieden und spielen sie nun für den Europa-League-Pokal. Fernando Torres (m.) sicherte mit seinem 3:1 Treffer gegen Steau Bucuresti im Rückspiel des Achtelfinales Chelseas Weiterkommen ins Viertelfinale. (14.3.2013)
14.03.2013
Totale Verzweiflung

Totale Verzweiflung

Tottenhams Torhüter Brad Friedel kann es nicht fassen: William Gallas (r.) hat gerade einen Freistoß von Inters Antonio Cassano ins eigene Tor abgefälscht und die Spurs haben das 3:0 aus dem Achtelfinal-Hinspiel der Europa-League verspielt. Auch Kyle Naughton (l.) und Emmanuel Adebayor sind bedient, letzterer kann in der Verlängerung jedoch das entscheidente Auswärtstor schießen, was Tottenham ins Viertelfinal bringt. (14.3.2013)
14.03.2013
Das letzte Aufbäumen

Das letzte Aufbäumen

In einem spektakülaren Spiel kann Inter fasst ein kleines Fußballwunder schaffen und nach dem 0:3 im Hinspiel gegen Tottenham doch ins Viertelfinale einziehen. Doch in der Verlängerung reicht es nach dem Anschlusstor der Spurs nur noch zum 4-1 durch Ricardo Alvares (l.), den Jan Vertonghen (mi.) nicht am Kopfball hindern kann. (14.3.2013)
14.03.2013
Mit letzter Kraft

Mit letzter Kraft

Trotz eines 3:0-Sieges im Hinspiel muss Tottenham im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League in die Verlängerung, nach 90 Minuten hat Inter den Rückstand aufgeholt. Emmanuel Adebayor (mi) erreicht dann in der 96. Minute einen Apraller schneller als die Verteidiger Christian Chivu (l.) und Javier Zanetti (r.) und schießt das am Ende entscheidende Auswärtstor. Inter kann nur noch auf 4:1 erhöhen und scheidet aus. (14.3.2013)
14.03.2013
"Und du bist raus!"

"Und du bist raus!"

Der deutsche Schiedsrichter Deniz Aytekin verweist Medi Carcela-Gonzalez von Anzhi Makhachkala mit Gelb-Rot im Europa-League-Achtefinal-Rückspiel des Platzes. Der Marokkaner schwächt damit sein Team, das in der letzten Minute gegen Newcastle den entscheidenden Treffer kassiert und damit ausscheidet.(14.3.2013)
14.03.2013
Entscheidung in letzter Sekunde

Entscheidung in letzter Sekunde

Lange Zeit sah es im Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals zwischen Newcastle und Anzhi so aus, als ob nach den zweiten torlosen 90 Minuten in die Verlängerung gehen würde. Dann kam der Ex-Freiburger Papiss Demba Cisse und köpft Newcastle in der Nachspielzeit ins Viertelfinale. (14.3.2013)
14.03.2013
Knock on Alu

Knock on Alu

In Unterzahl hat Anzhi im Achtelfinal-Rückspiel der Europa-League die große Chance, das späte 1:0 zu erzielen. Doch Moubarak Boussoufa (n.i.B.) hebt zwar den Ball über die aus Cheik Tiote, Papiss Demba Cisse, Mapou Yanga-Mbiwa und Steven Taylor (v.l.) bestehende Mauer, doch Torhüter Rob Elliot hat Glück, dass der Ball von der Latte zurück ins Feld springt.(14.3.2013)
14.03.2013
Allein zu Hause

Allein zu Hause

Wegen der UEFA-Bestrafung aufgrund Rassismus durften Lazios Fans im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League die normale Stimmung im Stadion nicht entfachen. Lazio lässt sich davon aber nicht beeindrucken und erzielen gegen den VfB Stuttgart drei Tore. Die Römer spielen in einer ganz anderen Liga als Stuttgart und können ihren Platz im Viertelfinale mit dem 3:1-Sieg buchen. (14.3.2013)
14.03.2013
Viva la Hattrick!

Viva la Hattrick!

Wahrscheinlich wollte Libor Kozák (#18) mit seinem Hattrick eine deutliche Aussage machen: "Ich bin der Top-Torschütze der Europa-Leagues!" Bisher hat Kozák acht Treffer in dem Wettbewerb erzielt, drei davon beim 3:1-Sieges Lazios gegen VfB Suttgart. Komischerweise hat der Tscheche in dieser Saison kein einziges Tor in der Serie A geschossen, dafür bringt er Lazio mit seinen Leistungen ins Viertelfinale der Europa League.(14.3.2013)
14.03.2013
Ausgebremst

Ausgebremst

Lacina Traoré am Boden - das Bild steht für Anschi Machatschkalas Aus in der Europa League 2012/13: Gegen Newcastle United ist im Achtelfinale Schluss für den neureichen russischen Klub.
08.03.2013
Stuttgarter Frust

Stuttgarter Frust

Shinji Okazaki ärgert sich zu Recht: Er kann im Achtelfinale der Europa League gegen Lazio Rom mehrere Chancen nicht nutzen, wodurch die Stuttgarter kein Tor erzielen. Lazio ist hingegen zweimal erfolgreich und erarbeitet sich eine sehr gute Ausgangsposition für's Rückspiel. (7.3.2013)
07.03.2013
Blick hinterher

Blick hinterher

Der Stuttgarter Torwart Sven Ulreich hat gegen den Alleingang von Ogenyi Onazi (hinten) keine Chance und kann dem Ball, der zum 2:0 für Lazio einschlägt, nur hinterher gucken. Dies ist auch der Endstand im Achtelfinale der Europa League. (7.3.2013)
07.03.2013
"Der Ball gehört mir!"

"Der Ball gehört mir!"

Ciprian Tătăruşanu pflückt auch diesen Ball sicher aus der Luft, Chelsea-Stürmer Fernando Torres kommt zwei Schritte zu spät. Der Bukarester Torwart sorgt mit seinen Paraden dafür, dass Steaua im Europa-League-Achtelfinale zu Null spielt und eine gute Ausgangsposition für's Rückspiel hat. (7.3.2013)
07.03.2013
Elfmeterkiller besiegt

Elfmeterkiller besiegt

Selbst Petr Čech (mi) kann nicht verhindern, dass der Elfmeter von Raul Rusescu (2.v.l.) im Kasten einschlägt. Der Stürmer erzielt vor den Augen von Oscar (li.) und Frank Lampart (re.) das goldene Tor beim 1:0-Sieg im Europa-League-Achtelfinale. Fernando Torres (2.v.r.) guckt sich das Unheil gar nicht erst an. (7.3.2013)
07.03.2013
Abgestaubt!

Abgestaubt!

Tottenhams Gylfi Sigurðsson (2.v.l.) überwindet den chancenlosen Samir Handanovič (mi.) zum 2:0 im Europa-League-Achtefinale. Der Inter-Torwart hatte zuvor noch einen Schuss von Jermaine Defoe (li.) parieren können, wird aber von seiner Abwehr um Andrea Ranocchia (2.v.r) und Esteban Cambiasso (r.) im Stich gelassen. Inter kassiert sogar noch ein drittes Tor. (7.3.2013)
07.03.2013
Liebling der Massen

Liebling der Massen

Gareth Bale hat einen Lauf: Das 1:0 gegen Inter im Achtefinale der Europa League ist sein zehnter Treffer im zehnten Pflichtspiel 2013. Beim 3:0-Sieg bereitete er zudem ein weiteres Tor vor und somit können sich die Fans fast sicher auf das Viertelfinale freuen. (7.3.2013)
07.03.2013
Voller Einsatz!

Voller Einsatz!

Im Rückspiel der Euroleague-Zwischenrunde 2012/2013 muss Hannover vor heimischer Kulisse einen Zwei-Tore-Rückstand gegen den russischen Klub Anzhi Makhachkala wettmachen. Das Vorhaben ist nicht von Erfolg gekrönt, auch da sich die Russen, hier João Carlos (r.) gegen Artur Sobiech, kämpferisch präsentieren. (21.2.2013)
21.02.2013
Am Boden

Am Boden

Im niedersächsischen Schneetreiben kommt Hannover im Februar 2013 nicht über ein 1:1 gegen Anzhi Makhachkala hinaus. Ein Ergebnis, das zugleich das Ende aller Euroleague-Träume der 96er bedeutet. Die Enttäuschung ist Mohammed Abdellaoue deutlich anzusehen.
21.02.2013
Achtelfinale geentert!

Achtelfinale geentert!

Im Rückspiel der ersten Euroleague-K.O.-Phase reicht Anzhi Makhachkala ein 1:1 in Hannover, um den Einzug ins Achtelfinale perfekt zu machen. Keeper Vladimir Gabulov zelebriert den Sieg mit einer deutlichen Jubelgeste.
21.02.2013
Da hilft auch kein Zauberfuß

Da hilft auch kein Zauberfuß

Anders als im Himspiel konnte der Gladbacher Juan Arango (mi.) mit seinem gefürchteten linken Fuß den Spielern von Lazio Rom keinen Schrecken einjagen. Abdoullay Konko (li.), Antonio Candreva (re.) und ihre Teamkollegen behielten im Rückspiel in der Europa League mit 2:0 die Oberhand und ziehen ins Achtelfinale ein. (21.2.2013)
21.02.2013
Die Rausschmeißer

Die Rausschmeißer

Alvaro Gonzales (li.) und Antonio Candreva (re.) sorgen mit ihren beiden Toren im Rückspiel gegen Mönchengladbach dafür, dass die Borussen dieses Jahr keine Auswärtsfahrten in der Europa-League mehr machen müssen. Lazio gewinnt souverän mit 2:0 und trifft im Achtelfinale auf den Vfb Stuttgart. (21.2.2013)
21.02.2013
Stimmungskiller für Genk

Stimmungskiller für Genk

Nach dem 1:1 im Hinspiel gegen Stuttgart konnte der KRC Genk zuversichtlich sein. Doch die Fans der belgischen Heimmanschaft verstummten nach 45 Minuten im Rückspiel der Europa-Leagues, als Torschütze Arthur Boka und seine Teamkollegen das 1:0 feiern. Das Spiel endet mit einem 2:0-Sieg und dem Weiterkommen Stuttgarts. (21.2.2013)
21.02.2013
Entschlossenheit...

Entschlossenheit...

... ohne Klasse reicht nicht. Das bringt die Mannschaft des VfB Stuttgart Khaleem Hyland und seinen Teimkollegen vom KRC Genk im Rückspiel der Europa-League 2013 bei. Stuttgart gewinnt mit 2:0 und zieht ins Achtelfinale ein. (21.2.2013)
21.02.2013
Zeichen des Sieges

Zeichen des Sieges

Nach dem entscheideden 2:0 ist Christian Gentner siegesgewiss und feiert mit seiner Stuttgarter Mannschaft. Beim Rückspiel der 2. Runde der Europa-League bleibt es dann auch bei Stuttgarts 2:0 in Genk und die Schwaben dürfen nun gegen Lazio Rom im Achtelfinale ran. (21.2.2013).
21.02.2013
Rausgeflogen!

Rausgeflogen!

Stefan Kießling (mi.) symbolisiert hier im Duell mit Benficas Luisao (re.) und Nemanja Matic (li.), was Bayer Leverkusen in der Europa-League widerfahren ist. Matic beendet mit seinem 2:1 für Benfica alle Hoffnungen der Werkself auf ein internationales Happy-End. (21.2.2013)
21.02.2013
Verzweiflung

Verzweiflung

Simon Rolfes kann es nicht fassen: Im Rückspiel der Europa League ist der Pfosten Leverkusens größter Feind. Zweimal trifft Bayer das Aluminium, bevor Benfica das vorentscheidende 1:0 erzielt. Am Ende steht nach dem 2:1-Sieg Benficas fest: Die Werkself ist ausgeschieden. (21.2.2013)
21.02.2013
Geschenk angenommen

Geschenk angenommen

Gegen Hulk (re.) darf man sich keine Fehler erlauben, Jamie Carragher tut dies aber im Zweitrunden-Rückspiel der Europa League 20012/13 gegen Zenit. Hulk verwandelt Carraghers zu kurzen Rückpass auf Reina (li.) dankend zum 1:0. Liverpool dreht zwar noch mal auf, kann aber das letzte entscheidende Tor nicht erzielen und scheidet trotz eines 3:1-Sieges aus.(21.2.2013)
21.02.2013
Trauer an der Anfield Road

Trauer an der Anfield Road

Es hat nicht sollen sein: Trotz zweier Tore von Luiz Suarez (Bild) und toller Aufholjagd ist Liverpool in der Europa-League ausgeschieden. Nach dem 0:2 im Hinspiel und dem 0:1 Rückstand im Rückspiel schafften die "Reds" noch einen 3:1-Sieg. Aufgrund der Auswärtstorregel steht Zenit aber dennoch im Achtelfinale.(21.2.2013)
21.02.2013
Streck' dich!

Streck' dich!

Zentimeter entscheiden zwischen Glanzparade und Tor. In diesem Fall fehlt dem Keeper von Zenit St. Petersburg, Vyacheslav Malafeev, das entscheidende Stückchen, um den Freistoß von Liverpools Luiz Suarez zu halten und das 3:1 für Liverpool zu verhindern. Dabei blieb es dann aber auch und dieses Ergebnis kann das Ausscheiden Liverpools aus der Europa-League nicht verhindern. Malafeev spielt nun im Achtelfinale gegen den FC Basel. (21.2.2013)
21.02.2013
Kohlen aus dem Feuer geholt

Kohlen aus dem Feuer geholt

Knapp vor einer Verlängerung des Rückspiels der Europa-League erzielte Chelseas Eden Hazard (m.) das 1:1 gegen Sparta Prag. Nach dem 1:0-Sieg aus dem Hinspiel ist Hazards Tor der entscheidende Faktor für den Einzug der "Blues" ins Achtelfinale. (21.2.2013)
21.02.2013
Chance vertan

Chance vertan

Sparta Prags Torhüter Tomáš Vaclík liegt deprimiert auf dem Spielfeld nach dem knappen Ausscheiden aus der Europa-League. Kurz vor Schluss der regulären Spielzeit erzielte Chelsea das 1:1 und verhinderte so eine Verlängerung. Für Prag die internationale Saison vorrüber, die englische Mannschaft spielt hingegen im März im Achtelfinale der Europa-League. (21.2.2013)
21.02.2013
Verdienten Beifall...

Verdienten Beifall...

...bekommt und spendet Mousa Dembele (l.) nach dem 1:1 im Rückspiel gegen Lyon der 2. Runde der Europa-League. Dembele erzielte das 1:1 für Tottenham kurz vor Schuss, dadurch ist die Europa-League-Saison der hartnäckigen Mannschaft aus Lyon vorbei. (21.2.2013)
21.02.2013
Gut gekämpft...

Gut gekämpft...

...aber trotzdem verloren. So lautet das Fazit für Olympique Lyon gegen den FC Chelsea in der Europa-League. Wie dieser Dreikampf zwischen Lyons Maxime Gonalons (li.) und Clement Grenier (re.) gegen Tottenhams Gareth Bale (mi.) war das Spiel hart umkämpft. Am Ende ziehen die "Spurs" durch das 1:1 im Rückspiel und dem 2:1 im Hinspiel ins Achtelfinale ein. (21.2.2013)
21.02.2013
Der unglaubliche Hulk...

Der unglaubliche Hulk...

... mal ganz handsam. Aber der Eindruck täuscht, kurz vorher hämmerte Hulk (mi.) den Ball aus 23 Metern in den Winkel und erzielte damit das 2:0 für Zenit im Europa-League-Spiel gegen Liverpool. Martin Škrtel (re.) is not amused. (14.2.2012)
14.02.2013
Große Genugtuung

Große Genugtuung

Nicht nur Hannover-Fans werden sich gefreut haben, als Ron-Robert Zieler im Europa-League-Spiel gegen Samuel Eto'o (li.verdeckt) einen Strafstoß hielt. Eto'o war nämlich beim Anlauf erstmal arrogant zehn Meter gegangen, bevor er sein Tempo ein wenig erhöhte, um dann doch zu verschießen. Anzhi Makhachkala konnte trotzdem 3:1 gegen Hannover gewinnen. (14.2.2012)
14.02.2013
Bayers Alptraum

Bayers Alptraum

Hier setzt er sich gegen den Leverkusener Daniel Schwaab durch, später schießt Oscar Cardozo in der 61. Minute das 1:0 für Benfica Lissabon im Europa-League-Spiel. Es bleibt das einzige Tor im Spiel und Bayer muss um den Einzug ins Achtelfinale zittern. (14.2.2013)
14.02.2013
Das könnt' weh tun

Das könnt' weh tun

Gonzalo Castro (re.) hebt sein Bein bei der 0:1 Niederlage im Europa-League-Spiel gegen Benfica auf eine gefährliche Höhe, sein Gegenspieler Nemanja Matic (mi.) schafft es sogar noch höher. Lars Bender (li.) schaut dem Duell gebannt zu. (14.2.2013)
14.02.2013
Ein Herz zum Valentinstag

Ein Herz zum Valentinstag

Oscar schickt der Kamera eine kleine Liebesgeste, dem FC Chelsea schenkt er hingegen ein Blitz-Tor: Nur 20 Sekunden nach seiner Einwechslung trifft er zum 1:0-Sieg gegen Sparta Prag in der Europa-League. (13.2.2013)
14.02.2013
Huldigung auf Tschechisch

Huldigung auf Tschechisch

Der Kapitän von Viktoria Plzen, Pavel Horváth, kann mit der Leistung seiner Mitspieler auch hoch zufrieden sein: Plzeň steht nach dem 3:0-Sieg in Napoli mit einem Bein im Achtelfinale der Europa-League. (13.2.2013)
14.02.2013
Matchwinner von der Bank

Matchwinner von der Bank

Das passiert auch nicht so oft: Rodrigo Palacio (re.) wird im Europa-League-Spiel gegen Cluj nach nur zehn Minuten für den verletzten Diego Milito eingewechselt. Palacio nutzt die Chance gleich doppelt: Erst überwindet er hier Keeper Mário Felgueiras beim 1:0 in der 20. Minute, dann noch mal drei Minuten vor Schluss zum 2:0-Endstand. (13.2.2013)
14.02.2013
Cissé hat den Blues

Cissé hat den Blues

Es war nicht der Tag von Papiss Demba Cissé (re.): Im Spiel gegen Metalist Kharkov werden ihm erst zwei Tore aberkannt, dann scheitert er in der letzten Minute zum wiederholten Male an Towart Oleksandr Goryainov (li.). Auch die anderen Spieler von Newcastle können den Keeper nicht überwinden, das Spiel der Europa League bleibt torlos. (13.2.2013)
14.02.2013
Vergebliche Liebesmüh'

Vergebliche Liebesmüh'

Alexandru Maxim (mi.) eilt zurück, Arthur Boka (re.) versucht's artistisch, aber Glynor Plet (re.) lässt sich nicht beeindrucken und köpft den späten 1:1-Ausgleich im Europa-League-Spiel zwischen Stuttgart und Genk. (14.2.2013)
14.02.2013
Strenger Blick

Strenger Blick

Der russische Schiedsrichter Sergey Karasev (li.) zeigt im Europa-League-Spiel zwischen Gladbach und Lazio Rom nicht nur Lorik Cana (mi.) die Gelbe Karte, sondern pfeift auch drei Elfmeter gegen Rom. Giuseppe Biava (re.) ist aber zu Unrecht fassungslos, die Leistung des Referees beim 3:3 war tadellos. (13.2.2013)
14.02.2013
Ein kleines Elfmeterschießen...

Ein kleines Elfmeterschießen...

...erleben die Zuschauer in der Europa League zwischen Mönchengladbach und Lazio Rom. Hier trifft Martin Stranzl (2.v.r) den ersten Strafstoß, Marchetti im Tor ist machtlos. Den zweiten Elfmeter von Stranzl später in der Partie hält er jedoch, bevor er dann von Torben Marx zum zweiten Mal vom Punkt geschlagen wird. Das turbulente Spiel endet 3:3. (14.2.2013)
14.02.2013
Meister des ruhenden Balls

Meister des ruhenden Balls

Gegen Gareth Bale (li.) darf man keine Freistöße verursachen. Das mussten die Spieler Lyons schmerzlich in der Europa-League erfahren, als Tottenham durch zwei direkte Freistöße von Bale 2:1 gewann. Hier tritt er gerade vor den Augen von Teamkollege Kyle Walker zum zweiten Treffer an. (13.2.2013)
14.02.2013

14.02.2013

07.12.2012

07.12.2012
Weiter trotz Heimniederlage

Weiter trotz Heimniederlage

Beste Chancen lässt der VfB Stuttgart gegen Molde wie hier durch Vedad Ibisevic (r.) ungenutzt. Dank der Schützenhilfe von Steaua Bukarest reicht es dennoch für den Sprung in die K.o.-Runde. Ebenso im Bild: Molde Keeper Espen Pettersen, Knut Rindarøy und Raphael Holzhauser (v.l.n.r.). (06.12.2012)
06.12.2012
Die zweite Reihe jubelt

Die zweite Reihe jubelt

In der Europa League gegen Rosenborg Trondheim darf Leverkusens zweite Reihe ran - und macht es gut. Julian Riedel (m.) erzielt den einzigen Treffer des Tages und jubelt mit Tobias Steffen (l.) und Junior Fernandes (r.). (06.12.2012)
06.12.2012
EL: Bayer schlägt Rosenborg mit 1:0

EL: Bayer schlägt Rosenborg mit 1:0

Der Torschütze Julian Riedel (2.v.l.) attackiert Rosenborgs Cristian Gamboa (l.). Tore Reginiussen (2.v.r.) und Jens Hegeler (r.) beobachten den Zweikampf. (06.12.2012)
06.12.2012
Hitziges Gefecht

Hitziges Gefecht

Im hitzigen Euro-League-Duell zwischen H96 und Helsingborg sollte der eingewechselte Jan Schlaudraff (o.) in der Schlussphase für Entlastung sorgen. Die Schweden um Jere Uronen (u.) holten zwar zwei Tore auf, verloren aber dennoch mit 2:3. (08.11.2012)
08.11.2012
Ausgleich

Ausgleich

Nachdem die Schweden aus Helsingborg in der Euro-League bei Hannover einen 0:2-Rückstand aufgeholt hatten, feierten sie den Torschützen zum zwischenzeitlichen Ausgleich, Alejandro Bedoya (2.v.l.). (08.11.2012)
08.11.2012
Lufthoheit...

Lufthoheit...

...bewiesen die 96er in der Euro League gegen Helsingborgs IF. Nachdem bereits die ersten beiden Tore durch Kopfbälle von Diouf gefallen waren, setzte sich Schmiedebach (l.) springend gegen Djurdjic (r.) durch. (08.11.2012)
08.11.2012
"Danke schön, Schiri!"

"Danke schön, Schiri!"

Kurz vor dem Ende entschied Schiri Fautrel (2.v.r.) das Euro-League-Spiel gegen Helsingborg zugunsten von Hannover. Er verwies die Schweden Atta (2.v.l.) und Larsson des Platzes und gab zudem einen zweifelhaften Elfer für die 96er. (08.11.2012)
08.11.2012
Dem Wahnsinn nahe...

Dem Wahnsinn nahe...

...war HIF-Keeper Pär Hansson (v.) kurz vor Ende des Euro-League-Spiels bei Hannover 96. Nachdem sein Team einen 0:2-Rückstand aufgeholt hatte, stellte Schiri Fautrel (h.r.) zwei Spieler der Schweden vom Platz und pfiff Elfmeter. (08.11.2012)
08.11.2012
Führungstreffer

Führungstreffer

Bereits nach vier Minuten köpfte Jens Hegeler (2.v.l.) Leverkusens Führung in der Europa League gegen Rapid Wien. Dem Kopfballtor war ein Lattentreffer von Rolfes (r.) nach einer Ecke vorausgegangen. (08.11.2012)
08.11.2012
Knapp daneben ist auch vorbei!

Knapp daneben ist auch vorbei!

Rapid agierte im Rückspiel der Europa League in Leverkusen zwar etwas besser als im Hinspiel, verlor aber auch deswegen mit 0:3, weil die Wiener wie etwa Stefan Kulovits mit seinem Freistoß beste Chancen vergaben. (08.11.2012)
08.11.2012
Maskenball

Maskenball

Der Schütze zum Leverkusener 3:0 gegen Rapid Wien in der Europa-League-Gruppenphase, Manuel Friedrich (2.v.r.), bedankt sich bei seinem Assistgeber Ömer Toprak (r.), der trotz seiner Maske Friedrichs Treffer per Kopf vorbereitet hatte. Dafür bekommt er auch von Simon Rolfes einen anerkennenden Klaps auf die Schulter. (08.11.2012)
08.11.2012
Keine "Rapidviertelstunde"

Keine "Rapidviertelstunde"

Entgegen dem Mythos gelang es den Wienern im Euro-League-Duell mit Bayer Leverkusen nicht, einen 0:3-Rückstand in den letzten 15 Minuten aufzuholen. Dementsprechend enttäuscht waren die Spieler um Thomas Schrammel (l.) und Gerson (2.v.r.). (08.11.2012)
08.11.2012
Daumen hoch für Bayer!

Daumen hoch für Bayer!

Nach dem 3:0-Heimsieg über Rapid Wien in der Europa League und dem vorzeitigen Einzug in die nächste Runde feierten die Bayer-Spieler um Dominik Kohr (3.v.r.) und Junior Fernandes (3.v.l.) ausgiebig. (08.11.2012)
08.11.2012
Hoch her...

Hoch her...

...gings im Euro-League-Spiel zwischen Udine und den YB Bern. Hier gingen Alain Nef (l.) und Roberto Pereyra (r.) mit ganzem Körpereinsatz zur Sache. (08.11.2012)
08.11.2012
Vorentscheidung

Vorentscheidung

Beim überraschenden 3:2-Auswärtssieg der Berner in der Europa League in Udine sorgte Raphaël Nuzzolo für die Vorentscheidung. Hier feierte der Mittelfeldspieler seinen Treffer zum 3:1. (08.11.2012)
08.11.2012
Flugstunde

Flugstunde

Beim Europa-League-Duell zwischen Udinese und den YB Bern (2:3) musste sich der friaulische Torwart, Željko Brkić, öfter strecken, als ihm lieb war. Hier verhinderte er in der zweiten Hälfte eine Klatsche seines Teams. (08.11.2012)
08.11.2012
Berner Fankultur

Berner Fankultur

Während die Young-Boys-Spieler in Udine beim 3:2-Auswärtssieg in der Euro League auf dem Rasen sehr effizient agierten, sorgten die mitgereisten Schweizer Fans für die nötige Stimmung auf den Rängen. (08.11.2012)
08.11.2012
"Di Fatale"

"Di Fatale"

Udine-Kapitän Antonio Di Natale sorgte zwar beim Europa-League-Spiel gegen YB Bern in der zweiten Hälfte für den zwischenzeitlichen Ausgleich, scheiterte jedoch vor der Pause am Berner Gebälk und vergab darüber hinaus einen Elfer. (08.11.2012)
08.11.2012
Mann des Spiels

Mann des Spiels

Beim Europa-League-Spiel zwischen dem SSC Neapel und Dnipro aus der Ukraine schoss der uruguayische Superstar Edinson Cavani alle vier Tore für sein Team. Hier bejubelte er seinen Treffer zum 3:2. (08.11.2012)
08.11.2012
"Spielerknäuel"

"Spielerknäuel"

Vielleicht verknoteten sich die Spieler von Dnipro ihre Beine bei der Jubeltraube zur sensationellen zwischenzeitlichen 2:1-Führung beim SSC Napoli. Jedenfalls verloren die Ukrainer das Euro-League-Spiel noch mit 2:4. (08.11.2012)
08.11.2012
Überirdischer Dank

Überirdischer Dank

Roman Zozulya erzielte für seine Mannschaft im Europa-League-Duell beim SSC Neapel (2:4) kurz nach der Pause die temporäre Führung und jubelte, die Augen gen Himmel gerichtet. (08.11.2012)
08.11.2012
Aus allen Lagen...

Aus allen Lagen...

...traf Matchwinner Edinson Cavani (v.) beim 4:2-Euro-League-Sieg seines SSC Napoli gegen Dnipro. Hier verwandelte der "Uru" einen Freistoß zum zwischenzeitlichen Ausgleich. (08.11.2012)
08.11.2012
Jubeltraube

Jubeltraube

Nachdem Edinson Cavani beim Europa-League-Spiel zwischen Neapel und Dnipropetrovsk im Alleingang aus einem 1:2-Rückstand eine 3:2-Führung gemacht hatte, brannten bei den italienischen Spielern im positiven Sinn alle Sicherungen durch. (08.11.2012)
08.11.2012

08.11.2012

08.11.2012

08.11.2012

08.11.2012
Wortführer im Mittelfeld von Levante

Wortführer im Mittelfeld von Levante

Miguel Alfonso Herrero Javaloyas, oder kurz Míchel, spielt seit Sommer 2012 bei UD Levante und hat sich innerhalb kürzester Zeit im Mittelfeld des Europa League-Teilnehmers festgespielt. Hier im Spiel bei Twente Enschede. (08.11.2012)
08.11.2012

08.11.2012

08.11.2012

08.11.2012
Enttäuschung hüben wie drüben

Enttäuschung hüben wie drüben

Gegen Ende des Europa League-Spiels zwischen Twente Enschede und UD Levante liegen auf beiden Seiten die Nerven blank. Janssen (r.) beschwert sich, dass er ein Foul gegen sich gepfiffen bekommt, Ángel (l.) resigniert. Das Spiel endet verdientermaßen mit 0:0. (08.11.2012)
08.11.2012

08.11.2012

08.11.2012
Der Steuermann auf Kurs?

Der Steuermann auf Kurs?

Aufgrund des relativ schwachen Saisonstarts gingen Lucien Favres "Fohlen" nicht gerade als Favorit in die Partie gegen Olympique Marseille. Dementsprechend angespannt schaute der Gladbach-Trainer auch während des Spiels. (25.10.2012)
25.10.2012
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Tunay Torun vom VfB Stuttgart kämpft um den Ball, während Christian Bolanos zur Grätsche ansetzt. Der Kampf belohnte beide Teams nicht, am Ende hieß es 0:0-Unentschieden. (25.10.2012)
25.10.2012
Rettung in letzter Sekunde

Rettung in letzter Sekunde

Kopenhagens Torhüter Johan Wiland wirft sich in den heranstürmenden Tunay Torun vom VfB Stuttgart. Die Partie vom 25.10.2012 in der Mercedes-Benz-Arena endete 0:0.
25.10.2012
Die Elfer-Führung für BMG

Die Elfer-Führung für BMG

Der Gladbacher Kapitän Filip Daems verwandelte nach einer guten halben Stunde einen Handelfmeter und erzielte damit die zu diesem Zeitpunkt noch glückliche Führung gegen Marseille. (25.10.2012)
25.10.2012
Tooor!

Tooor!

Aufgrund des suboptimalen Saisonstarts der "Fohlen" war der kollektive Jubel nach der 1:0-Führung gegen Olympique Marseille natürlich groß. Hier freuen sich Luuk de Jong (l.) und Lukas Rupp (r.) mit dem Torschützen Filip Daems (m.). (25.10.2012)
25.10.2012
Die Vorentscheidung...

Die Vorentscheidung...

...in der Partie zwischen BMG und Marseille besorgte der erst kurz zuvor eingewechselte Peniel Mlapa per 20-Meter-Gewaltschuss. Für den Neuzugang war dieses wichtige Tor der erste Treffer für seinen neuen Verein. (25.10.2012)
25.10.2012
Glückwünsche

Glückwünsche

Nach dem Abpfiff und dem verdienten 2:0-Sieg gegen die vorab favorisierten Marseiller beglückwünschte der überraschend auf der Bank sitzende Granit Xhaka den Schützen zum Siegtreffer, Peniel Mlapa. (25.10.2012)
25.10.2012
Zum Sieg des Titelverteidigers...

Zum Sieg des Titelverteidigers...

...in der Europa League gegen Académica de Coimbra traf unter anderem Diego Costa (l.). Hier attackierte der Brasilianer seinen Gegenspieler Flávio Ferreira (r.). (25.10.2012)
25.10.2012
Autsch!

Autsch!

Im Europa-League-Duell zwischen Atlético Madrid und Académica de Coimbra ging es dermaßen grob zur Sache, dass der ob seiner Einsatzfreude und Härte gefürchtete Verteidiger Cata Díaz wegen einer Kopfverletzung kurz vor der Auswechslung stand. (25.10.2012)
25.10.2012
Ehrentreffer

Ehrentreffer

Kurz vor dem Ende kamen die Underdogs von Académica de Coimbra noch zum Anschlusstreffer bei Atlético Madrid. Doch das Tor des eingewechselten Salim Cissé (r.), hier im Zweikampf mit Filipe (l.), reichte nicht mehr. (25.10.2012)
25.10.2012
Fehlschuss

Fehlschuss

Das ELSpiel zwischen Atlético Madrid und Académica de Coimbra hätte der Abend von Diego Costa werden können. Doch der brasilianische Stümer ging zu fahrlässig mit seinen Chancen um und betrauerte seine Fehlschüsse. (25.10.2012)
25.10.2012
Auf die Socken...

Auf die Socken...

...gab es ordentlich im Europa-League-Duell zwischen dem schwach in die Saison gestarteten VfB Stuttgart und dem dänischen Serienmeister aus Kopenhagen. Hier senste Delaney Tunay Torun um. (25.10.2012)
25.10.2012
Viele Zweikämpfe...

Viele Zweikämpfe...

...wurden verbissen geführt im Europa-League-Spiel zwischen Stuttgart und Kopenhagen. Auch der sonst so torgefährliche Martin Harnik (l.) konnte offensiv keinerlei Akzente setzen. (25.10.2012)
25.10.2012
"Auf gehts, Jungs!"

"Auf gehts, Jungs!"

Beim müden Euro-League-Kick zwischen Stuttgart und Kopenhagen hätte sich VfB-Trainer Bruno Labbadia am liebsten selbst eingewechselt. So blieb dem früheren Stürmer nur das nimmermüde Anfeuern und Gestikulieren an der Seitenlinie. (25.10.2012)
25.10.2012
Advocaat behält den Überblick

Advocaat behält den Überblick

PSV Eindhovens Trainer Dick Advocaat schaut sich ganz entspannt die Europa-League-Partie seines Teams gegen AIK Solna an (25.10.2012).
25.10.2012

08.10.2012
Auswechslung nach 33 Minuten

Auswechslung nach 33 Minuten

Im Europa-League-Duell zwischen Hannover 96 und Levante im Oktober 2012 musste Levante-Neuzugang Christian Lell (m.) bereits nach einer halben Stunde angeschlagen vom Platz. Für ihn schickt Trainer Juan Martinez (2.v.r.) Nabil El Zhar (l.) aufs Feld.
04.10.2012
Zielstrebig

Zielstrebig

Mit entschlossenem Blick treibt Carlos Gurpegi den Ball in der Europa League übers Feld. Bilbao verliert am 04.10.2012 gegen Sparta Prag mit 3:1.
04.10.2012

04.10.2012
Huszti sorgt für Erleichterung

Huszti sorgt für Erleichterung

Nachdem Levante und Pedro Ríos (l.) in Hannover früh in Führung gegangen ist, gleicht Hannovers Ungar aus und lässt sich von seinen Mannschaftskameraden Lars Stindl (2.v.l.), Sérgio Pinto (3.v.l.), Ya Konan (2.v.r.) und Artur Sobiech (r.) feiern. Die 96er gewinnen die EL-Partie am Ende sogar noch mit 2:1. (04.10.2012)
04.10.2012
EL-Saison 2012/2013: Hannover 96 vs. Levante UD

EL-Saison 2012/2013: Hannover 96 vs. Levante UD

04.10.2012
EL-Saison 2012/2013: Hannover 96 vs. Levante UD

EL-Saison 2012/2013: Hannover 96 vs. Levante UD

Ángel (l.), der bei Levante in allen Gruppenspielen der Europa League zum Einsatz kam, versucht sich im Zweikampf gegen Hannovers Felipe (r.) durchzusetzen, um an den Flankenball zu kommen. (04.10.2012)
04.10.2012
2012/2013 wurde Bacca Torschützenkönig in Belgien

2012/2013 wurde Bacca Torschützenkönig in Belgien

Mit 22 Toren in 23 Ligaeinsätzen wurde der Kolumbianer Carlos Bacca in Belgiens höchster Spielklasse Torschützenkönig und machte somit auch Vereine aus Europas Topligen auf sich aufmerksam. Hier bejubelt er seinen Treffer in der Europa League gegen CS Marítimo. (04.10.2012)
04.10.2012
Eckball

Eckball

Während der Europa-League-Partie des FC Basel gegen Genk serviert Valentin Stocker einen Ball von der Eckfahne (04.10.2012).
04.10.2012
Nachdenklich

Nachdenklich

George Leekens schaut im Oktober 2012 nachdenklich drein (04.10.2012).
04.10.2012

04.10.2012
EL 2012/13: Torfestival im Stade de Suisse

EL 2012/13: Torfestival im Stade de Suisse

3:5 hieß es nach 90 aufregenden Minuten zwischen den Young Boys aus Bern und dem FC Liverpool. Berns Goalgetter Raúl Bobadilla (l.) - hier bewacht von Sebastián Coates (l.) - ging dabei leer aus. (20.09.2012)
20.09.2012
Schickes schwarzes Auswärtstrikot

Schickes schwarzes Auswärtstrikot

Domingo Cisma González beobachtet am 20.09.2012 das Spielgeschehen des Europa League-Matches seiner Mannschaft bei Hapoel Tel Aviv. Atlético nimmt nicht nur drei Punkte mit, sondern schießt auch noch drei Tore (Endstand 0:3).
20.09.2012
Internationale Luft

Internationale Luft

Der Youngster Saúl Ñíguez von Atlético Madrid darf beim Auswärtsspiel seiner Mannschaft gegen Hapoel Tel Aviv am 20.09.2012 das erste Mal in der Europa League ran.
20.09.2012
Beifall

Beifall

Videoton-Kicker György Sándor applaudiert am 20. September 2012 den Fans der Ungarn.
20.09.2012
Bukarest 2012

Bukarest 2012

Am 9. Mai 2012 kommt es in Bukarest zum spanischen Duell um den Europa-League-Pokal. Falcao und Diego sind dabei die Garanten des 3:0-Siegs Atlético Madrids über Athletic Bilbao. Die Freude bei den "Rojiblancos" ist anschließend natürlich riesig.
09.05.2012
Finale!, ohoho, Finale!, ohohoho!

Finale!, ohoho, Finale!, ohohoho!

An Begeisterung mangelt es den Anhängern von Atlético Madrid im Mai 2012 nicht. Den weiten Weg zum EL-Finale nach Bukarest bekommen die Anhänger der Madrilenen allerdings auch mit einem 3:0-Erfolg ihrer Elf versüßt.
09.05.2012
Ein Tänzchen zum Auftakt

Ein Tänzchen zum Auftakt

Bevor der Anpfiff zum EL-Finale 2012 erfolgen kann, legen diese Tänzerin noch eine kleine Showeinlage auf den Rasen.
09.05.2012
Statement für den Fußball

Statement für den Fußball

Unterbrechung beim EL-Finale 2012. Nach dem Anpfiff stürmte ein Zuschauer das Feld, um die mediale Aufmerksamkeit für ein Statement zu Gunsten des aufgelösten Klubs Universitate Craiova zu nutzen.
09.05.2012
Aufgalopp

Aufgalopp

Vor dem Europa-Laegue-Finale 2012 posiert die Startelf von Athletic Bilbao noch einmal für die Kameras. (9.5.2012)
09.05.2012
Ein Schnappschuss, dann wird es ernst!

Ein Schnappschuss, dann wird es ernst!

Der Anstoß steht kurz bevor, doch Sekunden vor dem Auftakt zum EL-Finale 2012 muss die Startelf von Atlético Madrid nochmal in die Kamera lächeln.
09.05.2012
Traumbude zum Auftakt!

Traumbude zum Auftakt!

Im EL-Finale 2012 erwischt Atlético Madrid einen Auftakt nach Maß, als Radamel Falcao diesen Volley unnachahmlich in den Winkel schweißt. Bilbaos Amorebieta (u.r.) und Aurtenetxe (o.) kommen zu spät.
09.05.2012
In den Knick

In den Knick

Bilbaos Keeper Iraizoz kann sich im EL-Finale 2012 strecken wie er will. Gegen diesen Schuss, den Falcao von Atlético Madrid auf die Reise geschickt hat, ist er machtlos.
09.05.2012
Wadenbeißer Amorebieta

Wadenbeißer Amorebieta

Trotz härtester Bewachung, hier durch Fernando Amorebieta (r.), schnürt "El Tigre" Radamel Falcao von Atlético Madrid einen Doppelpack im EL-Finale 2012.
09.05.2012
Vorentscheidung im EL-Finale 2012

Vorentscheidung im EL-Finale 2012

Dieser Schuss von Radamel Falcao (l.) bringt Atlético Madrid im Finale der Europa League 2012 endgültig auf die Siegerstraße. Amorebieta (stehend), Keeper Irazoiz und Aurtenetxe (am Boden) können den Treffer nicht verhindern.
09.05.2012
Diego macht den Sack zu

Diego macht den Sack zu

Dieser Schuss von Atléticos Diego (l.) sorgt im Europa-Laegue-Finale 2012 für entsetzte Gesichter bei Bilbao-Keeper Irazoiz (h.) und seinen Vorderleuten Amorebieta, Javi Martínez und Toquero (v.r.). Das 3:0 ist die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Rojiblancos. (9.5.2012)
09.05.2012
Es ist vollbracht!

Es ist vollbracht!

Unter diesem Knäuel aus Atlético Kickern befindet sich Diego, der kurz zuvor das entscheidende 3:0 für die Rojiblanco im EL-Finale 2012 erzielt hat. Anschließend brachen alle Dämme.
09.05.2012
Böse Vorahnung

Böse Vorahnung

Beim Stande von 2:0 für Atlético Madrid im EL-Finale 2012 weiß Bilbaos Iker Muniain wohl schon, dass es kaum noch Hoffnung auf einen Sieg seines Teams gibt.
09.05.2012
Am Ziel aller Träume

Am Ziel aller Träume

Nach dem EL-Sieg 2012 bejubelt Atlético Madrid seinen Coach Diego Simeone, der seinen ersten großen Titel als Trainer verbuchen konnte.
09.05.2012
Enttäuschte Mienen

Enttäuschte Mienen

Nach der 3:0-Niederlage Bilbaos im EL-Finale 2012 sind die Anhänger der Basken sichtlich gekennzeichnet von der deutlichen Niederlage gegen Atlético Madrid.
09.05.2012
Der Pott ist unser!

Der Pott ist unser!

Nach dem Sieg im EL-Finale 2012 feiern die Kicker von Atlético Madrid, hier Arda Turan, Sílvio und Koke (v.l.), ausgelassen mit dem Objekt der Begierde.
09.05.2012
Europa League-Sieger 2012

Europa League-Sieger 2012

Nach dem 3:0-Erfolg im Finale der EL 2011/12 gegen Athletic Bilbao schreit Atletico Madrids Juanfran seine Freude heraus.
09.05.2012
Falcao auf Torjagd

Falcao auf Torjagd

Nachdem Atlético Madrids Stürmer Radamel Falcao im Europa League-Finale 2011/12 gegen Athletic Bilbao zum 2:0 trifft, kennt die Freude des Kickers keine Grenzen mehr.
09.05.2012
Heimatgefühle nach demTriumph

Heimatgefühle nach demTriumph

Radamel Falcao feiert nach dem Gewinn der Europa League 2012 mit einer Fahne seines Heimatlandes Kolumbien.
09.05.2012
Zum Haare raufen

Zum Haare raufen

Bilbaos Markel Susaeta (l.) versucht die deutliche 3:0-Niederlage im Europa League-Finale der Saison 2011/2012 gegen Atlético Madrid irgendwie zu verstehen. Rechts Diego Godín vom Europa League-Sieger 2012, Atlético Madrid.
09.05.2012

Ibai Gómez (v.) von Athletic Bilbao läuft enttäuscht Richtung Kabine, während die Spieler von Atlético Madrid im Hintergrund nach dem Finale den Gewinn der Europa League 2012 feiern.
09.05.2012
Kraftvoller Antritt

Kraftvoller Antritt

Ibai Gómez (r.) wurde im Europa League-Finale der Saison 2012/2013 zur zweiten Halbzeit eingewechselt und gibt gegen Atléticos Juanfran (l.) beim Stande von 2:0 nochmal alles.
09.05.2012
Im Tal der Tränen

Im Tal der Tränen

Iñigo Pérez (m.) tröstet seinen Mannschaftskollegen Gaizka Toquero (r.). Ibai Gómez (l.) will nach der herben 3:0-Schlappe im Europa League Finale 2012 gegen Atlético Madrid einfach nur allein sein.
09.05.2012
Aus der Traum

Aus der Traum

Sichtlich niedergeschlagen sitzt Marcelo Bielsa als Coach von Athletic Bilbao die Pressekonferenz nach dem verlorengegangenen Europa League Finale gegen Atlético Madrid vom 09.05.2012 ab.
09.05.2012
Stolz auf die eigene Herkunft

Stolz auf die eigene Herkunft

Der Kolumbianer Radamel Falcao (l.) und der Belgier Thibaut Courtois (r.) feiern den Gewinn der Europa League 2012 eingehüllt in die Nationalflaggen ihrer Heimatländer. (09.05.2012)
09.05.2012
Ja, da passt viel Bier rein

Ja, da passt viel Bier rein

Der Uruguayer Diego Godín freut sich am 9. Mai 2012 über den Gewinn der Europa League-Trophäe mit Atlético Madrid.
09.05.2012
Strahlemänner

Strahlemänner

Stolz auf die eigene Leistung präsentieren Arda Turan (l.) und João Miranda (r.) den Fotografen die eben gewonnene Europa League-Trophäe. (09.05.2012)
09.05.2012
Familienglück

Familienglück

Gabriel Fernández Arenas, kurz Gabi (r.), von Atlético Madrid feiert den Gewinn der Europa League 2012 zusammen mit seinem Sohn Yoel. Falcao (l.) scheint Kinder auch zu mögen.
09.05.2012
Starkes Tackling

Starkes Tackling

In dieser Szene während des Europa League-Finales 2012 trennt Atléticos Mario Suárez (l.) Bilbaos Iker Muniain (r.) hart aber fair vom Ball. (09.05.2012)
09.05.2012
Deckel drauf

Deckel drauf

Diego bejubelt seinen Treffer für Atletico Madrid im Europa-League-Finale 2012 gegen Athletic Bilbao (9.5.2012).
09.05.2012
Ein bisschen Spaß muss sein!

Ein bisschen Spaß muss sein!

Beste Laune bei Athletic Bilbaos Borja Ekiza (r.) im Training am Tag vor dem Europa League-Finale. Gegen Atlético Madrid kommt Ekiza dann jedoch nicht zum Einsatz und seine Mannschaft verliert das Endspiel am 09.05.2012 gegen Atlético Madrid mit 3:0.
08.05.2012
Ein gefragter Mann

Ein gefragter Mann

Vor dem Europa League-Finale im Mai 2012 steht Bilbaos Rechtsverteidiger Andoni Iraola den Journalisten auf der Pressekonferenz Rede und Antwort.
08.05.2012
Volle Konzentration

Volle Konzentration

Sergio Asenjo gibt im Training am Tag vor dem Europa League-Finale 2012 nochmal alles. Er sollte beim 3:0-Triumph seiner Mannschaft gegen Althletic Bilbao nicht zum Einsatz kommen.
08.05.2012
Gute Laune

Gute Laune

Am Vortag des Europa League-Finales 2012 zeigen sich die beiden Brasilianer Miranda (l.) und Diego (r.) von Atlético Madrid im Training äußerst entspannt. Vielleicht ist Gelassenheit der Schlüssel zum Erfolg. (04.05.2012)
08.05.2012
Breites Grinsen

Breites Grinsen

Die Laune bei den Spielern von Atlético Madrid war bereits am Vortag des Europa League-Finals 2012 gut. Nach dem Gewinn der Trophäe wird der Portugiese Sílvio (m.) wohl wochenlang mit diesem Grinsen herumgelaufen sein.
08.05.2012

05.05.2012
Jubel bei Atlético Madrid

Jubel bei Atlético Madrid

Die Spieler von Atletico Madrid bejubeln den Finaleinzug in der Europa League. Am 26.04.2012 gewannen die Madrilenen das Halbfinal-Rückspiel beim FC Valencia mit 1:0.
26.04.2012
In der Luft eine Macht

In der Luft eine Macht

Im Fünfmeterraum macht Thibaut Courtois (o.) so leicht niemand etwas vor. Hier steigt der 1,99 Meter große Belgier im Europa League-Halbfinalrückspiel 2012 mit Leichtigkeit höher als Valencias Adil Rami (u.). (26.04.2012)
26.04.2012
Kein Land...

Kein Land...

...sahen Albelda (r.) und Valencia im Euro-League-Halbfinale gegen Radamel Falcao (l.) und Atlético Madrid. Die Madrilenen setzten sich souverän mit 4:2 und 1:0 im iberischen Duell durch und holten anschließend den Pott in die spanische Hauptstadt. (26.04.2012)
26.04.2012
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Im Euro-League-Halbfinalrückspiel zwischen dem FC Valencia und Atlético Madrid mussten die "Fledermäuse" gleich zwei bittere Pillen schlucken: Ihr Jungstar Canales (m.), hier von Miranda (l.) und Juanfran (r.) in die Zange genommen, verdrehte sich das Knie und zog sich einen Kreuzbandriss zu. Valencia konnte den 2:4-Rückstand aus dem Hinspiel nicht mehr umbiegen und schied kurz vor dem Finale aus. (26.04.2012)
26.04.2012
Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia

Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia

Am 18. April 2012 kommt es in der Europa-League im Halbfinal-Hinspiel zu einem rein spanischen Duell. Gegenüber bzw. nebeneinander stehen hier Atletico Madrid und der FC Valencia.
19.04.2012
Die Geburtsstunde des "Euro-Eddy"

Die Geburtsstunde des "Euro-Eddy"

Vier Tore gelangen Edgar Schmitt (re.) beim legendären 7:0 gegen den FC Valenicia im Uefa-Cup 1993/1994. Mit ihm jubelt Manfred Bender (li.). (02.11.1993)
13.04.2012
Tiefe Enttäuschung

Tiefe Enttäuschung

Im Viertelfinale der Euro League 2011/2012 sind die Träume Hannovers endgültig beendet. Gegen Atlético Madrid verliert 96 Hin- und Rückspiel mit 2:1 und scheidet aus. Mame Biram Diouf kann seine Enttäuschung nicht verbergen.
05.04.2012
Feines Füßchen

Feines Füßchen

Im EL-Viertelfinale 2011 beweist Bilbaos Javi Martínez (r.) gegen Schalke 04, dass er einem Spiel durchaus seinen Stempel aufdrücken kann. Mit feinen Pässen sorgt er beim 2:2 immer wieder für Gefahr bei den Knappen. Hier kommt Lewis Holtby zu spät. (5.4.2012)
05.04.2012
Alles nur Kopfsache!

Alles nur Kopfsache!

Auf dem Weg ins Europa League-Finale trifft Athletic Bilbao in der Saison 2011/2012 im Viertelfinale auf Schalke 04. Fernando Amorebieta (l.) legt sich den Ball mit Köpfchen vor, Klaas Jan Huntelaar (r.) hat das Nachsehen. (5.4.2012)
05.04.2012
Wer springt höher?

Wer springt höher?

Im Rückspiel des Europa League-Viertelfinals der Saison 2011/2012 liefern sich Kyriakos Papadopoulos (r.) und Jon Aurtenetxe (l.) heiße Luftduelle. Schalke spielt zwar in Bilbao 2:2, scheidet jedoch aufgrund der 2:4 Heimniederlage aus dem Hinspiel aus. (5.4.2012)
05.04.2012
Gute Körpertäuschung

Gute Körpertäuschung

Hannovers Christian Pander (l.) lässt mit einer Körpertäuschung Atlético Madrids Koke (r.) im Viertelfinale der Europa League aussteigen. (05.04.2012)
05.04.2012
Nur zusammen bleiben wir stehen

Nur zusammen bleiben wir stehen

Atlético Madrids Filipe (l.) und Falcao (r.) dehnen sich gemeinsam während einer Trainingseinheit am Tag vor dem Europa League-Viertelfinalrückspiel bei Hannover 96 am 05.04.2012.
04.04.2012

04.04.2012
Falcao jubelt gegen Hannover

Falcao jubelt gegen Hannover

Madrids Stürmer Falcao (v.) jubelt im EL-Viertelfinal-Hinspiel 2011/12 gegen Hannover 96 nach seinem 1:0.
29.03.2012
2:4 verloren

2:4 verloren

Schalkes Superstar Raúl nach dem bitteren 2:4 im EL-Viertelfinal-Hinspiel gegen Bilbao. (März 2012)
29.03.2012
Torjubel

Torjubel

Mehmet Topal freut sich über seinen Treffer gegen Alkmaar
29.03.2012
Gute Ausgangsposition

Gute Ausgangsposition

Alkmaar-Mittelfeldspieler Brett Holman feiert sein Tor gegen Valencia im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League 2011/12
29.03.2012
Mehr Mühe als erwartet...

Mehr Mühe als erwartet...

...hatte Atletico Madrid im Viertelfinale der EL 2011/12 gegen Hannover 96. Atleticos Stars wie Juanfran (l.) taten sich gegen diszipliniert spielende Hannoveraner, hier Christian Pander (r.), schwer. Mit zweimal 2:1 reichte es aber dennoch fürs Halbfinale. (29.3.2012)
29.03.2012
Mienenspiel

Mienenspiel

Während der spätere Siegtorschütze im Euro-League-Viertelfinale zwischen Alkmaar und Valencia, Maarten Martens (r.), die Kugel kunstvoll mit der Brust an- und mitnimmt, staunt sein Gegenspieler Barragán (l.) mit leicht verzogener Mimik. (29.03.2012)
29.03.2012
Überraschung in der Europa League: Bilbao wirft Man Utd raus

Überraschung in der Europa League: Bilbao wirft Man Utd raus

Goalgetter Llorente (m.) ebnet mit seinem 1:0 im Rückspiel den Weg, was seine Mitspieler Susaeta (l.), De Marcos (r.) und Iker Muniain (o.) zu Begeisterungsstürmen hinreißt. (15.03.2012)
15.03.2012
Unschuldslamm

Unschuldslamm

Adil Rami kann den Platzverweis im Europa-League-Spiel gegen Eindhoven nicht verstehen (Mrz. 2012).
15.03.2012
Gesprächsbedarf in der Europa League

Gesprächsbedarf in der Europa League

Mehmet Topal und Ola Toivonen haben sich etwas zu sagen
15.03.2012
Ball gesichert

Ball gesichert

Alkmaar Torhüter Esteban Alvarado Brown beim Europa League Spiel in Udine (15.3.2012)
15.03.2012
Letzter Auftritt in Europa

Letzter Auftritt in Europa

Wilfred Bouma vom PSV Eindhoven im Europa-League Spiel in Valencia. Das 1:1 war zu wenig für die Niederländer (15.3.2012).
15.03.2012
So sehen Sieger aus

So sehen Sieger aus

Óscar de Marcos lässt sich vom eigenen Publikum feiern. Im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League 2011/2012 erzielte der Offensivspieler das 2:0 gegen Manchester United.
15.03.2012
Europa League PK

Europa League PK

Peter Wisgerhof vom FC Twente auf der Pressekonferenz vor dem Europa League Spiel im März 2012 gegen Schalke
14.03.2012
Schmerzhafte Europa League

Schmerzhafte Europa League

Jonas, Stürmer bei Valencia, während des Achtelfinalduells mit dem PSV Eindhoven, das die Spanier mit 4:2 für sich entscheiden konnten. (08.03.2012)
08.03.2012
Albelda überrascht

Albelda überrascht

Im Europa-League-Achtelfinale 2012 staunt David Albelda (r.), wie sich Tim Matavž in die Luft schraubt, um an den Ball zu kommen. Es bleibt eine der wenigen Überraschungen für Valencia, die das Spiel lange Zeit kontrollieren und mit 4:2 gewinnen. (8.3.2012)
08.03.2012
Perfekte Schusshaltung

Perfekte Schusshaltung

Pablo Daniel Piatti spielt den öffnenden Pass
08.03.2012
Nichts vorzuwerfen

Nichts vorzuwerfen

Roberto Soldado Rillo bekümmert seine Unschuld
08.03.2012
Typischer Stürmer

Typischer Stürmer

Roberto Soldado Rillo beim Torschuss
08.03.2012
Im Fokus der Kamera

Im Fokus der Kamera

Roberto Soldado Rillo im Mittelpunkt
08.03.2012
Mit der Sohle voran

Mit der Sohle voran

Manchesters Aleksandar Koralov (r.) kommt im Euro-League-Achtelfinale bei Sporting Lissabon gegen Joao Pereira zu spät und erwischt den Portugiesen voll am Fuß. (08.03.2012)
08.03.2012
Sporting legt ein 1:0 vor

Sporting legt ein 1:0 vor

Im Achtelfinale der Europa League 2011/12 konnte Sporting Lissabon im Hinspiel gegen Manchester City 1:0 gewinnen. Das schmeckt nicht jedem und so gerieten nach dem Abpfiff Stijn Schaars (Nr. 8) und Aleksandr Kolarov (rechts daneben) nochmal aneinander.
08.03.2012
Manndeckung alter Schule

Manndeckung alter Schule

Bilbaos Ander Iturraspe (r.) ist im Zweikampf ganz eng an seinem englischen Gegenspieler Wayne Rooney (l.). Am 08.03.2012 gelingt den Basken im Europa League-Achtelfinale ein Auswärtsieg im Old Trafford.
08.03.2012
Im Europa League Match gegen Stoke City

Im Europa League Match gegen Stoke City

Bruno Saltor Grau (li.) gegen Cameron Jerome
23.02.2012
Luuk de Jong und Vlad Chiriches

Luuk de Jong und Vlad Chiriches

Rückspiel in der zweiten Runde der Europa League zwischen FC Twente Enschede und Steaua Bucureşti am 23. Februar 2012 im De Grolsch Veste Stadion. Enschede gewann Hin- und Rückspiel jeweils mit 1:0. Im Achtelfinale schieden sie dann gegen Schalke 04 aus.
23.02.2012
Ball kommt geflogen

Ball kommt geflogen

Tim Cornelisse während des Europa League Spiels von Twente gegen Bukarest im Februar 2012.
23.02.2012
Twente ist in der nächsten Runde

Twente ist in der nächsten Runde

Wout Brama feiert den Sieg gegen Bukarest und den Aufstieg in der Europa League im Februar 2012.
23.02.2012
Gelbe Karte für Viktoria Plzen

Gelbe Karte für Viktoria Plzen

Eine Gelbe Karte holt sich hier David Limberský mit der Nummer 8 ab. Im Spiel der Europa League 2012 gegen Schalke war es die dritte Gelbe des Spiels. Schalke schlug Plzen in der Verlängerung mit 3:1.
23.02.2012
EL 2011/2012: Schalke macht es spannend

EL 2011/2012: Schalke macht es spannend

In einer umkämpften Partie setzt sich S04, hier Benedikt Höwedes (l.) im Duell mit Václav Pilař, gegen Viktoria Plzeň durch. Ein 3:1 n.V. ermöglicht den Einzug ins Achtelfinale. (23.2.2012)
23.02.2012
Schalke muss in die Verlängerung

Schalke muss in die Verlängerung

František Rajtoral feiert gemeinsam mit seinem Teamkameraden Michal Ďuriš (re.) den späten Ausgleich, der Viktoria in der 2. Runde der Europa-League-Saison 2011/12 in die Verlängerung bringt. Links diskutieren Timo Hildebrand und Papadopoulos die vorangegangene Fehlerkette. So gelingt Schalke erst in der Verlängerung der Einzug ins Achtelfinale. (23.02.2012)
23.02.2012
Tränen der Niederlage

Tränen der Niederlage

Nach der 3:1-Niederlage gegen den FC Schalke 04 in der Europa League 2012, vergießt der Plzener Spieler David Limberský ein paar Tränen.
23.02.2012
Hochsteigen

Hochsteigen

Diesen Kopfball entscheidet Raúl (r.) von Schalke klar für sich. Der hinter ihm stehende Vladimír Darida (l.) kann nur beobachten, wie sein Gegner den Ball weiterspielt. (23.2.2012)
23.02.2012
Torchance vergeben

Torchance vergeben

Nach einer vergebenen Chance ärgern sich Daniel Kolář und František Ševinský von Plzen im Europa-League-Spiel gegen Schalke. Das Tor hätte Plzen gut gebrauchen können! Denn so verlieren die Tschechen in der 2. Runde auf Schalke 04 mit 1:3 in der Verlängerung und scheiden damit aus. (23.2.2012)
23.02.2012
Zweikampf gewonnen, Spiel verloren

Zweikampf gewonnen, Spiel verloren

In dieser Szene im Zweitrundenrückspiel der Europa League zwischen Valencia und Stoke City entwischt Kenwyne Jones (l.) zwar seinem grätschenden Gegenspieler Parejo (r.), doch die Spanier setzen sich wie bereits im Hinspiel mit 1:0 gegen die Engländer durch und ziehen somit ins Achtelfinale ein. (23.02.2012)
23.02.2012
Vrba ist enttäuscht

Vrba ist enttäuscht

Viktoria Pilsens Trainer Pavel Vrba ist nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft im Sechzehntelfinale der Europa League 2011/2012 gegen Schalke 04 (23.2.2012).
23.02.2012
Trainingsspaß in Manchester

Trainingsspaß in Manchester

Vor dem Euro League Spiel gegen Manchester City haben die beiden Porto-Spieler Rolando und Djalma sichtlich Spaß beim Training im Etihad Stadium. (21.02.2012)
21.02.2012
Bruno behält den Durchblick

Bruno behält den Durchblick

Bruno schnappt sich das Leder im Duell gegen Peter Crouch
16.02.2012
Zweikampf in der Europa League

Zweikampf in der Europa League

Adil Rami im Duell mit Jonathan Walters
16.02.2012
Jede Sekunde zählt

Jede Sekunde zählt

Der Juan Bernat Velasco (r.) absolviert sein internationales Debüt in der 2. Runde der Europa-League 2011/12 gegen Stoke City. Der junge Verteidiger wird kurz vor Schluss eingewechselt und holt gegen Stokes Andy Wilkinson einen Freistoß und damit wertvolle Sekunden heraus, um den knappen 1:0-Vorsprung über die Zeit zu bringen. (16.2.2012)
16.02.2012
Gegentor

Gegentor

Ajax-Verteidiger Nicolai Boilesen nach einem Gegentor im Europa League Spiel gegen Manchester United (16.2.2012)
16.02.2012
Wer kriegt den Ball?!

Wer kriegt den Ball?!

Europa League 11/12, zweite Runde: Vorjahres Finalist Braga mit Verteidiger Miguel Lopes verliert zuhause mit 0:2 gegen Besiktas Istanbul und Veli Kavlak. In diesem Zweikampf gehen beide Spieler mit gestrecktem Bein zum Ball.
16.02.2012
Duell der Spitzenklasse

Duell der Spitzenklasse

Das reicht eigentlich nach Champions League: Bereits in der Runde der letzten 32 Team trafen der FC Porto mit Varela (l.) und der englische Spitzenclub Manchester City aufeinander. Nach zwei Spielen setzten sich die Britenmit David Silva souverän mit insg
16.02.2012
Torlose Abwehrschlacht in Udine
</