10.12.2017

10.12.2017

10.12.2017

09.12.2017

08.12.2017

08.12.2017

08.12.2017

08.12.2017

04.12.2017

04.12.2017

04.12.2017

04.12.2017

04.12.2017

04.12.2017

04.12.2017

03.12.2017

03.12.2017

03.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

01.12.2017

01.12.2017

01.12.2017

27.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

25.11.2017

24.11.2017

24.11.2017

20.11.2017

20.11.2017

20.11.2017

20.11.2017

19.11.2017

19.11.2017

18.11.2017

18.11.2017

17.11.2017

17.11.2017

17.11.2017

17.11.2017

17.11.2017

06.11.2017

06.11.2017

05.11.2017

05.11.2017

05.11.2017

05.11.2017

05.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

03.11.2017

03.11.2017

30.10.2017

30.10.2017

30.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

23.10.2017

23.10.2017

23.10.2017

22.10.2017

22.10.2017

22.10.2017

22.10.2017

22.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

20.10.2017

20.10.2017

20.10.2017

20.10.2017

16.10.2017

16.10.2017

16.10.2017

16.10.2017

16.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

14.10.2017

13.10.2017

13.10.2017

02.10.2017

02.10.2017

02.10.2017

02.10.2017

02.10.2017

01.10.2017

30.09.2017

30.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

25.09.2017

25.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

24.09.2017

23.09.2017

22.09.2017

22.09.2017

22.09.2017

21.09.2017

21.09.2017

21.09.2017

21.09.2017

21.09.2017

20.09.2017

20.09.2017

20.09.2017

19.09.2017

19.09.2017

19.09.2017

19.09.2017

19.09.2017

19.09.2017

19.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

16.09.2017

16.09.2017

15.09.2017

15.09.2017

11.09.2017

11.09.2017

11.09.2017

11.09.2017

11.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

10.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

08.09.2017

28.08.2017

28.08.2017

28.08.2017

28.08.2017

28.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

27.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

25.08.2017

25.08.2017

25.08.2017

25.08.2017

25.08.2017

25.08.2017

25.08.2017

25.08.2017
Früher Jubel

Früher Jubel

Andreas Voglsammer trifft zum zwischenzeitlichen 1:0 für Arminia Bielefeld gegen den VfL Bochum. (21.8.2017)
21.08.2017

21.08.2017

21.08.2017

21.08.2017

20.08.2017

20.08.2017

20.08.2017

20.08.2017

20.08.2017

19.08.2017

19.08.2017

18.08.2017

18.08.2017

18.08.2017

18.08.2017

St. Paulis Nehrig (l.) versucht sich mit einer Grätsche gegen Dresdens Berko. (07.08.2017)
07.08.2017

07.08.2017

07.08.2017

07.08.2017

07.08.2017

07.08.2017

05.08.2017

05.08.2017

04.08.2017

04.08.2017

04.08.2017

04.08.2017

04.08.2017

04.08.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

31.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

29.07.2017

29.07.2017

28.07.2017

28.07.2017

28.07.2017

28.07.2017

28.07.2017

28.07.2017

28.07.2017

30.06.2017
Zweikampf

Zweikampf

Peter Kurzweg von den Würzburger Kickers (l.) im Duell mit dem Stuttgarter Josip Brekalo (21.05.2017).
21.05.2017
Auf den Tag genau

Auf den Tag genau

40 Jahre nach dem Bundesliga-Aufstieg 1977 hat der VfB Stuttgart am 21. Mai 2017 einmal mehr Liga eins vor Augen.
21.05.2017

21.05.2017
VfB-Jubeltraube

VfB-Jubeltraube

Am 21. Mai 2017 erlebt Stuttgarts Matthias Zimmermann (verdeckt) ein seltenes Glück. Der Defensiv-Spezialist erzielt einen Treffer in der 2. Bundesliga und jubelt mit seinen Mitspielern.
21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017
Der Frust sitzt tief

Der Frust sitzt tief

14.05.2017

08.05.2017

08.05.2017

07.05.2017

07.05.2017

07.05.2017

06.05.2017

06.05.2017

05.05.2017

05.05.2017

05.05.2017

05.05.2017

05.05.2017

30.04.2017

30.04.2017
Verfolgung aufgenommen

Verfolgung aufgenommen

Münchens Lacazette nimmt die Verfolgung gegen Braunschweigs Boland (l.) auf. (30.4.2017)
30.04.2017
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Hannovers Salif Sané kämpft mit Düsseldorfs Özkans Yildirim um das Spielgerät. (30.4.2017)
30.04.2017
Abgezogen

Abgezogen

Düsseldorfs Ihlas Bebou mit einem Schussversuch im Zweitligaspiel bei Hannover 96 um Top-Torjäger Martin Harnik (l.). (30.4.2017)
30.04.2017
Sicher verwandelt

Sicher verwandelt

Dimitrij Nazarov trifft vom Punkt für seine Auer gegen die Kickers Würzburg. (30.4.2017)
30.04.2017
Eine Etage höher

Eine Etage höher

Niclas Füllkrug (r.) setzt sich im Kopfballduell gegen Alexander Madlung durch. (30.4.2017)
30.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

29.04.2017

28.04.2017

28.04.2017

28.04.2017

28.04.2017

28.04.2017
Jens Keller!

Jens Keller!

Union-Coach Jens Keller vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart. (24.04.2017)
24.04.2017
Hannes Wolf!

Hannes Wolf!

VfB-Coach Hannes Wolf vor dem Spiel gegen Union Berlin. (24.04.2017)
24.04.2017
Alles vorbereitet

Alles vorbereitet

In der Mercedes-Benz Arena war alles bereitet für einen tollen Fußballabend zwischen Stuttgart und Union. (24.04.2017)
24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017
Treffer!

Treffer!

Maxim versenkte den Freistoß zum 1:0 für den VfB Stuttgart gegen Union Berlin. (24.04.2017)
24.04.2017
Freude!

Freude!

Torjubel beim VfB Stuttgart nach dem Treffer zum 1:0. (24.04.2017)
24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017
Jubel

Jubel

Daniel Ginczek feiert seinen Treffer zum 3:1 zusammen mit Simon Terodde. (24.04.2017)
24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017

24.04.2017
Zweikampf

Zweikampf

Onel Hernández (r.) im Zweikampf mit Bochums Selim Gündüz. (23.4.2017)
23.04.2017
Kampf um das Leder

Kampf um das Leder

Braunschweigs Nyman schirmt den Ball gegen Bochums Hoogland ab. (23.04.2017)
23.04.2017
Zweikampf

Zweikampf

Bochums Wurtz duelliert sich mit Braunschweigs Valsvik um den Ball. (23.04.2017)
23.04.2017

23.04.2017

23.04.2017

23.04.2017
Zweikampf

Zweikampf

Bochums Nils Quaschner versucht an Braunschweigs Ken reichel vorbeizukommen. (23.04.2017)
23.04.2017
Auf dem Weg in Liga 3

Auf dem Weg in Liga 3

Marc-Patrick Meister und der KSC verlieren am 30. Spieltag gegen den SV Sandhausen und sind damit kaum noch zu retten.
23.04.2017

23.04.2017

22.04.2017

22.04.2017

21.04.2017

21.04.2017

21.04.2017

21.04.2017

17.04.2017

17.04.2017
Weite Distanz - Hoher Spruing

Weite Distanz - Hoher Spruing

Aus ca. 40 Metern trifft Alexandru Maxim nach einem krassen Torwartfehler ins verlassende Bielefelder Tor.
17.04.2017

17.04.2017

16.04.2017

16.04.2017

16.04.2017

16.04.2017

16.04.2017

15.04.2017

10.04.2017

10.04.2017

10.04.2017

10.04.2017
Debüt als KSC-Coach

Debüt als KSC-Coach

Jan-Patrick Meister feierte im Südwest-Derby in Stuttgart sein Debüt als Karlsruher Trainer. (9.4.2017)
09.04.2017
Unterbrechungen im Ländle

Unterbrechungen im Ländle

Gleich mehrfach musste die Partie zwischen Stuttgart und Karlsruher unterbrochen werden, nachdem KSC-"Fans" mit Pyrotechnik gezündelt hatten. (9.4.2017)
09.04.2017
Unterbrechung

Unterbrechung

Mehrfach wurden im Spiel Stuttgart gegen Karlsruhe Feuerwerkskörper auf den Rasen geworfen. (9.4.2017)
09.04.2017
Rote Rauchschwade

Rote Rauchschwade

Union-"Fans" zündeln im Zweitligaspiel bei Fortuna Düsseldorf. (9.4.2017)
09.04.2017
Vergeblich gestreckt

Vergeblich gestreckt

Michael Rensing macht sich lang, doch dieses Gegentor kann der Schlussmann von Fortuna Düsseldorf gegen Union Berlin nicht verhindern. (9.4.2017)
09.04.2017
Ball am Fuß

Ball am Fuß

Berlins Kenny Redondo führt den Ball gegen Düsseldorfs Julian Schauerte (l.). (9.4.2017)
09.04.2017
Die wichtige Führung

Die wichtige Führung

Takuma Asano trifft gegen Karlsruhe zum 1:0 für Stuttgart und wird von Simon Terodde gefeiert. (9.4.2017)
09.04.2017
Abstiegskampf pur

Abstiegskampf pur

Aues Christian Tiffert (l.) setzt sich hier gegen Münchens Florian Neuhaus durch. (9.4.2017)
09.04.2017

09.04.2017
Heruntergepflückt

Heruntergepflückt

Michael Rensing (M.) pfückt eine Berliner Flanke herunter. (9.4.2017)
09.04.2017

09.04.2017

09.04.2017
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Die Lauterer Jacques Zoua (r.) und Christoph Moritz feiern Moritz' Treffer zum 2:0 gegen Fürth. Zoua erzielte am 08. April 2017 die Führung der Roten Teufel.
08.04.2017

08.04.2017
Kempe enteilt Buchtmann

Kempe enteilt Buchtmann

Nürnbergs Tobias Kempe (li) enteilt St. Paulis Christopher Buchtmann.
07.04.2017
96 zu Gast in Würzburg

96 zu Gast in Würzburg

Miiko Albornoz (li) und Patrick Weihrauch im Zweikampf
07.04.2017

07.04.2017

07.04.2017
Harnik Hannover 96

Harnik Hannover 96

07.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

04.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017
Befreiungsschlag

Befreiungsschlag

Berlins Trimmel klärt in dieser Szene gegen Hannovers Prib. (1.4.2017)
01.04.2017
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Lucas Höler (l.) vom SV Sandhausen schirmt in dieser Szene den Ball gegen Bochums Dominik Wydra ab. (1.4.2017)
01.04.2017
Frühe Führung

Frühe Führung

Große Erleicherung: Rico Benatelli (r.) trifft für die Kickers Würzburg zum 1:0 gegen Arminia Bielefeld. (1.4.2017)
01.04.2017
Sieg zum Trainerdebüt

Sieg zum Trainerdebüt

André Breitenreiter feierte zum Einstand einen Sieg mit Hannover gegen Union Berlin. (1.4.2017)
01.04.2017

01.04.2017

01.04.2017
KSC mit dem Rücken zur Wand

KSC mit dem Rücken zur Wand

Nürnbergs Möhwald (l.) im Duell mit Karlsruhes Mehlem. (31.3.2017)
31.03.2017
Frühe Führung

Frühe Führung

Ylli Sallahi trifft zum 1:0 für den Karlsruher SC beim 1. FC Nürnberg. Florian Kamberi (r.) gratuliert als Erster. (31.3.2017)
31.03.2017

31.03.2017
Per Traumtor zur Führung

Per Traumtor zur Führung

Nicky Adler erzielte gegen den FC St. Pauli ein Traumtor. Er netzte zum 1:0 per Fallrückzieher. (31.3.2017)
31.03.2017

31.03.2017
Blick auf den Ball

Blick auf den Ball

Löwen-Routinier Stefan Aigner (l.) kämpft mit Robin Bormuth von Fortuna Düsseldorf um den Ball. (31.3.2017)
31.03.2017

31.03.2017
Hinein ins Glück

Hinein ins Glück

Nicky Adler trifft per Fallrückzieher gegen den FC St. Pauli im Abstiegsduell in der 2. Bundesliga. (31.3.2017)
31.03.2017

31.03.2017
Held des Tages

Held des Tages

Tobias Kempe (r.) trifft gegen den Karlsruher SC zweimal per Strafstoß. (31.3.2017)
31.03.2017

31.03.2017
Zu spät...

Zu spät...

...kommt der Nürnberger Ondřej Petrák in dieser Szene gegen den Unioner Damir Kreilach.
20.03.2017

20.03.2017

20.03.2017

19.03.2017

19.03.2017
Auswärtstor

Auswärtstor

Dimitrij Nazarov (m.) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den VfL Bochum am 25. Spieltag der Saison 2016/2017 mit seinen Teamkollegen. (19.03.2017)
19.03.2017
Skeptischer Blick

Skeptischer Blick

Bochums Trainer Gertjan Verbeek blickt skeptisch beim Spiel seines VfL gegen Erzgebirge Aue am 25. Spieltag der Saison 2016/2017. (19.03.2017)
19.03.2017
Elfmeter

Elfmeter

Dimitrij Nazarov (l.) holt am 25. Spieltag der Saison 2016/2017 gegen den VfL Bochum einen Elfmeter für Aue heraus. Den verwandelt er anschließend selbst. (19.03.2017)
19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

18.03.2017

18.03.2017

18.03.2017
Auf der Jagd...

Auf der Jagd...

....ist der Heidenheimer Tim Skarke in dieser Szene gegen den Braunschweiger Nirko Boland.
17.03.2017

17.03.2017

17.03.2017

17.03.2017

17.03.2017

17.03.2017
Debüt im Tor der Kickers

Debüt im Tor der Kickers

Jörg Siebenhandl nach seinem Meisterschaftsdebüt im Tor der Würzburger Kickers gegen 1860 München (17.3.2017)
17.03.2017

13.03.2017

13.03.2017
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Zweikampf zwischen Maximilian Sauer (l.) von Eintracht Braunschweig und Düsseldorfs Ilhas Bebou (13.03.2017).
13.03.2017

13.03.2017

13.03.2017
Raus damit

Raus damit

Fürths Adam Pinter klärt eine Situation im Spiel gegen den SV Sandhausen kompromisslos.
12.03.2017
In letzter Sekunde...

In letzter Sekunde...

...klärt Sandhausens Daniel Gordon vor dem abziehenden Fürther Veton Berisha.
12.03.2017
Die Führung!

Die Führung!

Der SV Sandhausen geht im Spiel gegen Fürth mit 1:0 in Führung und bejubelt den Treffer im Kollektiv.
12.03.2017
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Lauterns Marlon Frey in dieser Szene gegen den Heidenheimer Tim Kleindienst.
12.03.2017
Mit Köpfchen...

Mit Köpfchen...

...löst Lauterns Tim Heubach diese knifflige Szene im eigenen Strafraum gegen den Heidenheimer Sebastian Griesbeck.
12.03.2017
Club auf Kurs!

Club auf Kurs!

Ondřej Petrák bringt den 1. FC Nürnberg im Spiel gegen Arminia Bielefeld mit 1:0 in Führung und feiert den Treffer ausgelassen.
12.03.2017
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Tobias Kempe vom 1. FC Nürnberg (l.) und Florian Hartherz von Arminia Bielefeld duellieren sich um den Ball. (12.3.2017)
12.03.2017
Luftduell

Luftduell

Nejmeddin Daghfous setzt sich gegen die Dresdener Defensive durch. (11.3.2017)
11.03.2017
Zweikampf

Zweikampf

Jannik Müller (l.) und Elia Soriano kämpfen um den Ball. (11.03.2017)
11.03.2017
Voller Körpereinsatz

Voller Körpereinsatz

Felix Klaus (l.) fährt im Zweikampf mit Stefan Aigner seinen Ellenbogen aus. (11.03.2017)
11.03.2017
Turban für den Oldie

Turban für den Oldie

Olić musste nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler in Hannover turbanisiert werden. (11.3.2017)
11.03.2017
Chance vergeben

Chance vergeben

Robert Wulnikowski (l.) hält den Schuss von Aias Aosman (r.). (11.03.2017)
11.03.2017
Führung

Führung

Torschütze Aias Aosman (l.) lässt sich von Andreas Lambertz feiern. (11.03.2017)
11.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

06.03.2017

06.03.2017

06.03.2017

06.03.2017

06.03.2017

06.03.2017

06.03.2017
Stark nach Standards

Stark nach Standards

Arminias Julian Börner (3.v.r.) köpft zum 2:0 gegen Aue ein (05.03.2017).
05.03.2017
Abzug

Abzug

Jakub Kosecki (l.) von SV Sandhausen trifft zur Führung gegen Heidenheim (05.03.2017).
05.03.2017
Kopfballduell

Kopfballduell

Der Nürnberger Georg Margreitter (33) und Marco Caligiuri von der SpVgg Greuther Fürth kämpfen um die Lufthoheit.
05.03.2017
Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Referee Harm Osmers zeigt Nürnbergs Hanno Behrens (r.) den gelben Karton. Hier im Clinch mit Niko Gießelmann (2.v.r.).
05.03.2017
Hohes Bein

Hohes Bein

Tim Knipping (l.) vom SV Sandhausen klärt vor dem Heidenheimer Dennis Thomalla (05.03.2017).
05.03.2017
Vollspann

Vollspann

Clemens Fandrich vom FC Erzgebirge Aue schickt das Leder auf die Reise (05.03.2017).
05.03.2017

05.03.2017
Duell

Duell

Amilton vom TSV 1860 München im Zweikampf mit Marc Hornschuh vom FC St. Pauli (04.03.2017).
04.03.2017
Volltreffer

Volltreffer

Aziz Bouhaddouz vom Fc St. Pauli bejubelt einen Treffer gegen 1860 München (04.03.2017).
04.03.2017
KSC-Jubel

KSC-Jubel

Seine KSC-Mitspieler beglückwünschen Stefan Mugoša (2.v.r.) zu einem Treffer gegen Hannover 96 (04.03.2017).
04.03.2017

04.03.2017
Zweikampf

Zweikampf

Würzbugrs David Pisot klärt per Kopf gegen den Unioner Simon Hedlund (03.03.2017).
03.03.2017
Auf Distanz

Auf Distanz

Bochums Dominik Wydra hält den Düsseldorfer Robin Bormuth (r.) auf Distanz (03.03.2017).
03.03.2017

03.03.2017
Tor

Tor

Stefan Kutschke feiert einen Treffer für Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern (03.03.2017).
03.03.2017

03.03.2017

03.03.2017

27.02.2017

27.02.2017

27.02.2017

27.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

25.02.2017

25.02.2017

Martin Harnik (l.) von H96 im Duell mit Bielefelds Sebastian Schuppan (25.02.17).
25.02.2017

25.02.2017

25.02.2017

25.02.2017

24.02.2017

24.02.2017
Perfekt Schusshaltung

Perfekt Schusshaltung

1860-Verteidiger Felix Uduokhai (r.) kommt im Zweitligaspiel gegen Union Berlin beim Schussversuch von Steven Skrzybski (l.) zu spät. (24.02.2017)
24.02.2017

24.02.2017

24.02.2017

24.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

20.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

19.02.2017
Auf den Fuß getreten

Auf den Fuß getreten

Bochums Jan Gyamerah (l.) im Zweikampf mit Würzburgs Peter Kurzweg. (18.2.2017)
18.02.2017
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Würzburgs Marco Königs (l.) attackiert Bochums Tim Hoogland bei der Ballannahme. (18.2.2017)
18.02.2017
Weitergeleitet

Weitergeleitet

Düsseldorfs Ihlas Bebou leitet das Spielgerät per Kopf weiter. Johannes van den Bergh (l.) kann nur Zuschauen. (18.2.2017)
18.02.2017
Führungstreffer

Führungstreffer

Robert Žulj trifft zum 1:0 für Fürth im Heimspiel gegen Düsseldorf. (18.2.2017)
18.02.2017
Robert Zulj

Robert Zulj

18.02.2017
Robert Zulj

Robert Zulj

18.02.2017

17.02.2017
Traumtor

Traumtor

Marc Schnatterer trifft für den 1. FC Heidenheim gegen den VfB Stuttgart aus weit mehr als 20 Metern mit diesem Schuss zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.
17.02.2017

17.02.2017
Wurtz erzielt die VfL-Führung

Wurtz erzielt die VfL-Führung

Im Spiel bei Hannover 96 überwindet Johannes Wurtz (M.) 96-Keeper Philipp Tschauner (r.). Sailf Sané (l.) kann nicht mehr eingreifen. (13.02.2017)
13.02.2017

13.02.2017

13.02.2017

13.02.2017

12.02.2017

Damir Kreilach (l.) von Union Berlin will den Ball von Bielefelds Andreas Voglsammer erobern (12.02.17).
12.02.2017

Torschütze Felix Kroos (M.) wird von seinen Berliner Mannschaftskollegen bejubelt (12.02.17).
12.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

11.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017
Lufthoheit

Lufthoheit

Stuttgarts Marcin Kamiński (r.) behauptet sich gegen Düsseldorfs Adam Bodzek (06.02.2017).
06.02.2017
TORodde

TORodde

Simon Terodde vom VfB Stuttgart zelebriert seinen Treffer zum 1:0 gegen Düsseldorf (06.02.2017).
06.02.2017
Volltreffer

Volltreffer

Stuttgarts Julian Green (l.) erzielt einen Treffer gegen Düsseldorf-Keeper Michael Rensing.
06.02.2017
Zweikampf

Zweikampf

Stuttgarts Carlos Mané im Duell mit dem Düsseldorfer Lukas Schmitz (r.) (06.02.2017).
06.02.2017
Zweikampf

Zweikampf

Dresdens Florian Ballas (r.) attackiert den ballführenden Berliner Sebastian Polter (05.02.2017).
05.02.2017
Deutsch-norwegischer Torjubel

Deutsch-norwegischer Torjubel

Lasse Sobiech (3) vom FC St. Pauli zelebriert am 05. Februar 2017 seinen Treffer gegen Eintracht Braunschweig. Mats Møller Dæhli (14) will seinem Mitspieler gratulieren.
05.02.2017

05.02.2017
Zusammenprall

Zusammenprall

Zwischen Aues Dimitrij Nazarov und Damian Roßbach vom SV Sandhausen geht es zur Sache (04.02.2017).
04.02.2017
Vergeblich

Vergeblich

Heidenheim-Keeper Kevin Müller streckt sich vergebens nach einem Kopfball des Nürnbergers Abdelhamid Sabiri (nicht im Bild) (04.02.2017).
04.02.2017
Premiere

Premiere

Nürnbergs Abdelhamid Sabiri (27) zelebriert am 04. Februar 2017 sein erstes Tor im Profi-Geschäft.
04.02.2017
Überzahl

Überzahl

Heidenheims Timo Beermann muss sich gegen das Nürnberger Duo Patrick Kammerbauer (39) und Kevin Möhwald (l.) behaupten (04.02.2017).
04.02.2017
Torjubel

Torjubel

Heidenheims Tim Skarke (2.v.r.) jubelt mit dem Torschützen Tim Kleindienst (r.) über dessen Ausgleich gegen Nürnberg (04.02.2017).
04.02.2017
Führungstreffer

Führungstreffer

Sandhausens José Vunguidica (20) zelebriert mit Daniel Gordon (5) das 1:0 gegen Erzgebirge Aue (04.02.2017).
04.02.2017
Marco Knaller gibt Anweisungen

Marco Knaller gibt Anweisungen

Marco Knaller dirigiert seine Vorderleute
04.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

03.02.2017
Freistoß!

Freistoß!

Hannover 96 musste am 18. Spieltag der 2. Bundesliga zuhause gegen den 1. FC Kaiserslautern ran. (30.01.2017)
30.01.2017
Duell um den Ball!

Duell um den Ball!

Hannovers Oliver Sorg legt Kaiserslauterns Sebastian Kerk im Zweikampf. (30.01.2017)
30.01.2017
Blick auf den Ball!

Blick auf den Ball!

Hannovers Stefan Strandberg jagt Lauterns Osayamen Osawe hinterher. (30.01.2017)
30.01.2017
Duell!

Duell!

Hannovers Felix Klaus legt Patrick Ziegler im Zweikampf. (30.01.2017)
30.01.2017

30.01.2017

30.01.2017

30.01.2017
Mit der Fußspitze dran

Mit der Fußspitze dran

Der Dresdener Akaki Gogia klärt in dieser Szene gegen Tobias Kempe vom 1. FC Nürnberg (29.1.2017)
29.01.2017
Guter Einsatz

Guter Einsatz

Nürnbergs Abdelhamid Sabiri (r.) im Duell mit Dresdener Gegenspielern. (27.1.2017)
29.01.2017
Führungsstor

Führungsstor

Philip Heise (M.) trifft beim 1. FC Nürnberg zum 1:0 für seine SG Dynamo Dresden. (29.1.2017)
29.01.2017
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Yi-Young Park (r.) klärt in dieser Szene mit dem Kopf vor seinem Stuttgarter Gegenspieler. (29.1.2017)
29.01.2017
Gerade so geklärt

Gerade so geklärt

St. Paulis Torwart Philipp Heerwagen (l.) kann in letzter Not vor dem Stuttgarter Simon Terodde retten. (29.1.2017)
29.01.2017
Luftduell

Luftduell

Die Karlsruher Spieler Bjarne Thoelke und Hiroki Yamada im Luftduell mit Bielefelds Manuel Junglas (rotes Trikot). (29.1.2017)
29.01.2017
Jubel in Gelb-Schwarz

Jubel in Gelb-Schwarz

Erich Berko trifft zum 2:0 für Dresden in Nürnberg und wird von seinen Teamkollegen gefeiert. (29.1.2017)
29.01.2017
Sieg zum Einstand

Sieg zum Einstand

Mirko Slomka holte mit dem Karlsruher SC gegen Arminia Bielefeld einen wichtigen Heimsieg. (29.1.2017)
29.01.2017

Das Tor von Carlos Mané (Mitte) reichte nicht für den Platz an der Sonne
29.01.2017

29.01.2017
Führung

Führung

Der Fürther Serdar Dursun (15) erzielt am 27. Januar 2017 einen Treffer gegen die Löwen, die mächtig mithalfen.
28.01.2017

28.01.2017

28.01.2017

28.01.2017

28.01.2017

28.01.2017
Lufduell

Lufduell

Ivica Olić vom TSV 1860 München (r.) im Laufduell mit dem Fürther Stephen Sama (27.01.2017).
27.01.2017

27.01.2017
Der Alleinherrscher

Der Alleinherrscher

1860-Investor Hassan Ismaik scheint Trainer Vitor Pereira im Wintertrainingslager 2017 nicht zuzuhören. (16.01.2017)
16.01.2017
Im Training

Im Training

Christopher Quiring bei einer seiner letzten Trainingseinheiten für Union Berlin. (03.01.2017)
03.01.2017
Vorstellung

Vorstellung

Vítor Pereira (r.) wird als neuer Trainer des TSV 1860 München präsentiert. Investor Hasan Ismaik überreicht ihm ein Trikot. (19.12.2016)
19.12.2016

19.12.2016

19.12.2016

19.12.2016

19.12.2016

18.12.2016

18.12.2016

18.12.2016

18.12.2016

18.12.2016
Chroeo

Chroeo

Die Fans von Arminia Bielefeld feiern sich und ihre Farben vor dem Punktspiel gegen Dynamo Dresden (18.12.16).
18.12.2016
Jubel

Jubel

Die Würzburger Kickers um Clemens Schoppenhauer (M.) jubeln im Spiel gegen den VfB Stuttgart (18.12.16).
18.12.2016

18.12.2016

18.12.2016

18.12.2016

Uwe Neuhaus von Dynamo Dresden gibt seinem Team im Spiel gegen Bielefeld Anweisungen (18.12.16).
18.12.2016

18.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016

17.12.2016
Tor für die Löwen

Tor für die Löwen

Sascha Mölders bejubelt seinen Treffer für 1860 München gegen Heidenheim. (16.12.2016)
16.12.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Unions Simon Hedlund (r.) muss sich im Zweitligaspiel gegen den Fürther Marcel Franke durchsetzen (16.12.2016).
16.12.2016

16.12.2016

16.12.2016

16.12.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Bereits in der 12. Minute trifft Simon Terodde im Zweitliga-Spitzenspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Hannover 96. (12.12.2016)
12.12.2016
Stuttgart jubelt!

Stuttgart jubelt!

Beim Zweitligaspiel gegen Hannover 96 feiern die Stuttgarter ein frühes Führungstor. (12.12.2016)
12.12.2016
Torjubel beim Ex-Klub

Torjubel beim Ex-Klub

Nach seinem Treffer in Stuttgart unterdrückt Hannovers Martin Harnik seine Freude nicht. (12.12.2016)
12.12.2016
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Hannovers Waldemar Anton setzt sich mit unfairen Mitteln gegen VfB-Stürmer Simon Terodde durch.
12.12.2016
Duell um den Aufstieg

Duell um den Aufstieg

Stuttgarts Kevin Großkreutz (l.) und Hannovers Martin Harnik kämpfen im Topspiel der 2. Bundesliga um den Ball. (12.12.2016)
12.12.2016

12.12.2016
Torjubel

Torjubel

Andreas Voglsammer trifft zum überraschenden 1:0 der Bielefelder Arminen bei EIntracht Braunschweig. (11.12.2016)
11.12.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Bielefelds Florian Hartherz im Zweikampf mit Braunschweigs Maximilian Sauer (r.). (11.12.2016)
11.12.2016
Ausgleich

Ausgleich

Die Braunschweiger Maximilian Sauer, Nik Omladič und Christoffer Nyman feiern den Ausgleich gegen Bielefeld (11.12.2016).
11.12.2016

11.12.2016

11.12.2016

11.12.2016
Mit vereinten Kräften!

Mit vereinten Kräften!

FCK-Torhüter Julian Pollersbeck ist auf die Hilfe seiner Verteidiger Marcel Gaus und Cebio Soukou angewiesen. (10.12.2016)
10.12.2016

Jacques Zoua vom 1. FC Kaiserslautern schirmt den Ball gegen Aues Sebastian Hertner (r.) ab. (10.12.2016)
10.12.2016
Geblockt!

Geblockt!

Ivica Olić vom TSV 1860 München bleibt an Bochums Maxim Leitsch hängen. (10.12.2016)
10.12.2016
Platzverweis!

Platzverweis!

Aues Cebio Soukou sieht vom Schiedsrichter die Rote Karte. (10.12.2016)
10.12.2016
Auf die Tribüne, bitte!

Auf die Tribüne, bitte!

Bochums Trainer Gertjan Verbeek wird des Spielfeldes verwiesen. (10.12.2016)
10.12.2016
Voll fokussiert!

Voll fokussiert!

Bochums Jan Gyamerah und Münchens Levent Aycicek kämpfen um den Ball. (10.12.2016)
10.12.2016

10.12.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Im Zweitligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Nürnberg kämpfen Kaan Ayhan (l.) und der spätere Torschütze Guido Burgstaller um das Leder. (09.12.2016)
09.12.2016
Früher Jubel

Früher Jubel

Im Ligaspiel bei der Fortuna bringt Guido Burgstaller (l.) den Club bereits nach wenigen Minuten in Führung. Entsprechend groß ist die Freude bei den Nürnbergern. (09.12.2016)
09.12.2016
Verfolgerduell

Verfolgerduell

Nach dem Motto "Augen zu und durch" kämpfen Heidenheim und Union Berlin am 16. Spieltag der 2. Bundesliga um den Anschluss ans Spitzentrio. (09.12.2016)
09.12.2016
Laufduell

Laufduell

Im Zweitligaspiel zwischen Heidenheim und Union Berlin kämpfen Marc Schnatterer (M.) und Damir Kreilach (r.) um den Ball. (09.12.2016)
09.12.2016
Das Leder im Blick...

Das Leder im Blick...

...haben beim Zweitligaspiel zwischen Dynamo Dresden und dem KSC in dieser Szene Niklas Kreuzer (l.) und Matthias Bader. (09.12.2016)
09.12.2016
Doppelte Freude

Doppelte Freude

Im Zweitligaspiel gegen Union Berlin dürfen sich erst Tim Kleindienst (M.) und dann Marc Schnatterer als Torschützen von den Heidenheimern feiern lassen. (09.12.2016)
09.12.2016
In den Zweikampf gehen

In den Zweikampf gehen

Braunschweigs Mirko Boland (r) versucht hier noch Union-Spieler Dennis Daube (l) zu stoppen. (05.12.2016)
05.12.2016
In die Zange genommen...

In die Zange genommen...

...wird hier Unions Kreilach (M) im Luftduell mit den Braunschweigern Kumbela (l) und Moll (r). (05.12.2016)
05.12.2016
Reingerutscht

Reingerutscht

Unions Damir Kreilach (am Boden) rutscht hier zwischen Ball und Braunscheig-Kicker Mirko Boland. (05.12.2016)
05.12.2016
Böses Ding

Böses Ding

Nach einer Bekanntschaft mit den Stollen von Braunschweigs Boland (nicht im Bild) muss Union-Spieler Damir Kreilach (M) am Gesicht behandelt werden. (05.12.2016)
05.12.2016
Volles Risiko

Volles Risiko

Bei diesem Kampf um den Ball nimmt der "Eiserne" Quaner (M) auch eine Verletzung seines Gegenspielers Ofosu-Ayeh (l) in Kauf. (05.12.2016)
05.12.2016

05.12.2016
Abschluss mit der Hacke

Abschluss mit der Hacke

Felix Kroos (r) versucht hier mit der Hacke gegen Braunschweigs Jasmin Fejzić (M) ins Tor zu treffen. (05.12.2016)
05.12.2016
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Unions Simon Hedlung feiert seinen Führungstreffer gegen Eintracht Braunschweig. (05.12.2016)
05.12.2016
Die Lücke gefunden

Die Lücke gefunden

Hier findet der "Eiserne" Simon Hedlund (M) die Lücke zwischen der Braunschweiger Abwehr und trifft zum 1:0 für Union Berlin. (05.12.2016)
05.12.2016

05.12.2016

05.12.2016
Freude und Trauer

Freude und Trauer

Arminia jubelt, Bochum steht bedröppelt daneben. (04.12.2016)
04.12.2016
Zweikampf!

Zweikampf!

Bielefelds Prietl und Bochums Dawidowicz kämpfen um den Ball. (04.12.2016)
04.12.2016
Licht und Feuer!

Licht und Feuer!

Die Bochumer Fans brannten im Gästeblock von Arminia Bielefeld Pyro-Technik ab und ließen blauen Rauch aufsteigen. (04.12.2016)
04.12.2016
Tor für den DSC

Tor für den DSC

Andreas Voglsammer (l.) auf dem Weg zum Führungstreffer für Arminia Bielefeld. (04.12.2016)
04.12.2016
Stuttgart bärenstark

Stuttgart bärenstark

Der VfB Stuttgart ließ Erzgebirge Aue keine Chance und gewann hoch. (04.12.2016)
04.12.2016
Kampf und Krampf

Kampf und Krampf

Umkämpfte Partie zwischen den Würzburgers Kickers und Fortuna Düsseldorf. (04.12.2016)
04.12.2016

04.12.2016
Trauer!

Trauer!

Vor dem Spiel des TSV 1860 München gegen Dynamo Dresden gab es eine Schweigeminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes, bei dem fast die gesamte Mannschaft von AF Chapecoense ums Leben kam. (03.12.2016)
03.12.2016
Zweikampf!

Zweikampf!

Dresdens Marco Hartmann duelliert sich mit 1860-Profi Romuald Lacazette beim Duell der beiden Teams am 15. Spieltag. (03.12.2016)
03.12.2016
Rückwärtsgang!

Rückwärtsgang!

Münchens Kai Bülow (hi.) hat gegen Dresdens Akaki Gogia das Nachsehen. (03.12.2016)
03.12.2016
Gelb

Gelb

Innenverteidiger Jan Mauersberger von 1860 München sieht von Schiedsrichter Sören Storks die gelbe Karte. (03.12.2016)
03.12.2016
Frust!

Frust!

Dresdens Stefan Kutschke hadert nach einer vergebenen Chance mit sich selbst. (03.12.2016)
03.12.2016
Jubel!

Jubel!

Andrew Wooten (Zweiter von rechts) bejubelt sein Tor zum 0:1. (03.12.2016)
03.12.2016
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Nürnbergs Kevin Möhwald klärt den Ball per Grätsche. (03.12.2016)
03.12.2016
Nachdenklich...

Nachdenklich...

FCN-Coach Alois Schwartz ist alles andere als zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. (03.12.2016)
03.12.2016
Dunkler Nachmittag!

Dunkler Nachmittag!

Ein Nachmittag zum Abhaken für Guido Burgstaller und den 1. FC Nürnberg. (03.12.2016)
03.12.2016
Knapper Sieg!

Knapper Sieg!

1860 München hatte am Ende gegen Dynamo Dresden die Nase vorn. (03.12.2016)
03.12.2016
Last-Minute-Sieg!

Last-Minute-Sieg!

Beim Siegtorschützen Levent Aycicek (li.) kennt der Jubel keine Grenzen. (03.12.2016)
03.12.2016

03.12.2016
Jubel bei den Fürthertn

Jubel bei den Fürthertn

Das Auswärtsteam erhöht! Fürths Sercan Sararer (li.) und Niko Gießelmann (mi) gratulieren dem Torschützen zum 2:0, Mathis Bolly.
02.12.2016
Es gibt Elfmeter

Es gibt Elfmeter

Keine zwei Meinungen. Paulis Sören Gonther rauscht in Marcel Gaus vom FCK rein - es gibt Elfer für die Roten Teufel. (02.12.2016)
02.12.2016
Verschossen

Verschossen

Zoltán Stieber verschießt seinen Elfer gegen St Pauli. (02.12.2016)
02.12.2016

02.12.2016

02.12.2016

02.12.2016
Volles Haus!

Volles Haus!

Die Gäste vom 1. FC Nürnberg haben eine Menge Fans mitgebracht, um den Gästeblock beim Spiel gegen den VfB Stuttgart zu füllen. (28.11.2016)
28.11.2016
Danke Simon!

Danke Simon!

Das Team des VfB Stuttgart bedankt sich bei seinem Torschützen, Simon Terodde, nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Nürnberg. (28.11.2016)
28.11.2016
Leichtes Spiel

Leichtes Spiel

Dank einer mustergültigen Vorlage hat VfB-Stürmer Terodde (r) hier keine Probleme, den Ball im Tor der Nürnberger unterzubringen. (28.11.2016)
28.11.2016
Zweikampf!

Zweikampf!

Nürnbergs László Sepsi duelliert sich mit Stuttgarts Carlos Mané bei der Partie der beiden Teams am 14. Spieltag der 2. Bundesliga. (28.11.2016)
28.11.2016
Kampf ums Leder

Kampf ums Leder

Stuttgarts Timo Baumgartl (l) ringt mit Nürnbergs Hanno Behrens (r) um den Ball. (28.11.2016)
28.11.2016
Zum zweiten Mal...

Zum zweiten Mal...

...darf VfB-Stürmer Simon Terodde (l) im Spiele gegen Nürnberg jubeln. (28.11.2016)
28.11.2016
Gegen zwei...

Gegen zwei...

...Stuttgarter versucht sich hier FCN-Spieler Edgar Salli (M) durchzusetzen. Doch Carlos Mané (l) und Matthias Zimmermann (r) machen es ihm nicht leicht. (28.11.2016)
28.11.2016
Unfair...

Unfair...

...bremst hier FCN-Keeper Thorsten Kirschbaum den VfB-Flitzer Carlos Mané aus. (28.11.2016)
28.11.2016

28.11.2016
Verärgert

Verärgert

Auch wenn letztlich das Schirigespann richtig lag, ist FCN-Angreifer Burgstaller sauer, dass sein Treffer gegen den VfB Stuttgart nicht zählt. (28.11.2016)
28.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016

26.11.2016

26.11.2016

26.11.2016

26.11.2016

26.11.2016

26.11.2016

26.11.2016
Verletzt

Verletzt

Niklas Hauptmann von Dynamo Dresden verletzte sich im Spiel gegen den VfL Bochum am 14. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (26.11.2016)
26.11.2016
Dazwischen gehen

Dazwischen gehen

Düsseldorfs Rouwen Hennings (M.) hebt hier das Bein, um ein Zuspiel von Hannovers Stefan Strandberg zu unterbinden. (25.11.2016)
25.11.2016
Körperdrehung

Körperdrehung

Aues Christian Tiffert lässt hier Würzburgs Daghfous mit einer Körperdrehung ins Nichts laufen. (25.11.2016)
25.11.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Dank Kenan Karaman (M.) kann Hannover 96 bereits in der 18. Minute die Führung in Düsseldorf bejubeln. (25.11.2016)
25.11.2016
Chancenlos

Chancenlos

Ohne Chance, noch an den Ball zu kommen, macht sich Düsseldorfs Keeper Michael Rensing hier lang. Das Ding sitzt. (25.11.2016)
25.11.2016
Ausgleich

Ausgleich

Erzgebirge-Stürmer Pascal Köpke (r.) schiebt hier zum 1:1 für Aue in Würzburg ein. (25.11.2016)
25.11.2016
Erleichterung

Erleichterung

Nach zuletzt wenigen Erfolgserlebnissen löst der Treffer von Nicolai Rapp (2.v.l.) gegen Bielefeld pure Freude bei Greuther Fürth aus. (25.11.2016)
25.11.2016
Der neue Mann

Der neue Mann

Zunächst bis zur Winterpause übernimmt Janos Radoki das Ruder in Fürth und darf auch gleich im Spiel gegen Bielefeld einen Treffer seines Teams bejubeln. (25.11.2016)
25.11.2016
Alles im Griff

Alles im Griff

Aues Schlussmann Daniel Haas (l.) sichert hier im letzten Moment eine Eckenhereingabe vor einem Würzburger. (25.11.2016)
25.11.2016
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Dank Ihlas Bebou (2.v.l.) darf Fortuna Düsseldorf den Ausgleich gegen Hannover bejubeln. (25.11.2016)
25.11.2016
Unzufrieden

Unzufrieden

Nach dem Gegentreffer kurz vor der Pause ist Würzburgs Keeper Wulnikowski (l.) sauer auf seine Hintermannschaft. (25.11.2016)
25.11.2016

25.11.2016

25.11.2016

25.11.2016

25.11.2016

25.11.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Bereits in der 9. Minute schießt Routinier Ivica Olić die Löwen im Ligaspiel gegen Kaiserslautern in Führung. (21.11.2016)
21.11.2016
Glückwünsche willkommen

Glückwünsche willkommen

Torschütze Ivica Olić (l.) lässt sich nach seinem Treffer im Montagsspiel gegen Lautern von Stefan Aigner und Levent Aycicek feiern. (21.11.2016)
21.11.2016
Kellerkinder im Duell

Kellerkinder im Duell

1860 und Kaiserslautern, hier Aljii Naser (l.) und Stefan Aigner, kämpfen um den Anschluss ans Mittelfeld der Liga. (21.11.2016)
21.11.2016
Ausgleich per Traumtor

Ausgleich per Traumtor

Mit einem sehenswerten Treffer gleicht Zoltán Stieber (2.v.r.) für Kaiserslautern im Ligaspiel bei 1860 aus. Kurz vor der Pause darf er sich von den Mitspielern feiern lassen. (21.11.2016)
21.11.2016
Gedoppelt...

Gedoppelt...

...wird in dieser Szene aus dem Ligaspiel zwischen 1860 und Kaiserslautern Zoltán Stieber, der sich gegen Felix Uduokhai (l.) und Miloš Degenek durchsetzen muss. (21.11.2016)
21.11.2016
Letztes Wiedersehen

Letztes Wiedersehen

Kosta Runjaić musste nach dem 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern am 13. Spieltag der Saison 2016/2017 seinen Hut bei 1860 nehmen. (21.11.2016)
21.11.2016
Pracht-Kulisse

Pracht-Kulisse

Vor dem Ligaspiel gegen Fürth präsentieren sich die Dresdner Fans von ihrer besten Seite.
20.11.2016

20.11.2016

20.11.2016
Durchsetzungsvermögen

Durchsetzungsvermögen

Julian Schauerte setzt sich beim Spiel seiner Düsseldorfer auf St. Pauli gegen zwei Gegenspieler durch.
20.11.2016
Im Gleichschritt

Im Gleichschritt

Christopher Buchtmann und Adam Bodzek schenken sich im Spiel zwischen dem FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf nichts.
20.11.2016
Abzug!

Abzug!

Akaki Gogia lässt im Spiel seiner Dresdner gegen Fürth ein Geschoss in Richtung gegnerisches Tor los.
20.11.2016

20.11.2016
Führungstor

Führungstor

Hannovers Martin Harnik (r.) nickt nickt am 19. November 2016 gegen Aue-Keeper Daniel Haas (34) ein.
19.11.2016
Duell um das Leder

Duell um das Leder

Sebastian Hertner von Erzgebirge Aue im Zweikampf mit dem Hannoveraner Waldemar Anton (19.11.2016).
19.11.2016
Jubeltraube

Jubeltraube

Die Kicker von Hannover 96 feiern am 19. November 2016 den Führungstreffer gegen Aue.
19.11.2016

18.11.2016

Ken Rechel (li) im Luftduell mit Bochums Alexander Merkel.
18.11.2016

18.11.2016

Domi Kumbela (li) und Anthony Losilla im Zweikampf
18.11.2016

18.11.2016
Fejzic rettet

Fejzic rettet

Spektakuläre Parade! Gegen den Bochumer Tim Hoogland rettet BTSV-Keeper Jasmin Fejzic spektakulär auf der Linie. Ob der Ball wirklich nicht die Linie überquert hat, hätte eindeutig wohl nur die Torlinientechnik, die in Liga zwei nicht zum Einsatz kommt, beantworten können.
18.11.2016
Soriano macht den Ausgleich

Soriano macht den Ausgleich

Den geballten FCN-Abwehrversuchen zum trotz trifft Würzburgs Elia Soriano (li) zum 1:1-Ausgleich beim kleinen Franken-Derby in Nürnberg.
18.11.2016
Würzburg jubelt

Würzburg jubelt

Die Kickers feiern den Ausgleich beim Club!
18.11.2016

18.11.2016

18.11.2016
Sich reinhängen...

Sich reinhängen...

...müssen Fabrice Picault (l) und der FC St. Pauli beim Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers um Sascha Traut (r). (07.11.2016)
07.11.2016
Den Abschluss suchen

Den Abschluss suchen

Würzburgs Tasos Lagos fasst sich hier ein Herz und zielt einfach mal auf das Tor des FC St. Pauli. (07.11.2016)
07.11.2016
Latte!

Latte!

In dieser Szene trifft Würzburgs Rico Benatelli (3.v.l.) nur die Latte von St. Paulis Kasten. (07.11.2016)
07.11.2016

07.11.2016

07.11.2016
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Etwas zu hoch setzt hier Kickers-Spieler Tobias Schröck (l) sein Bein gegen St. Paulis Fabrice Picault (r) ein. (07.11.2016)
07.11.2016

07.11.2016
Traumtor!

Traumtor!

Ken Reichel trifft im Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 per Fallrückzieher zum 1:0 für die Löwen.
06.11.2016
Zweikampf

Zweikampf

Kevin Großkreutz vom VfB Stuttgart (l.) verschafft sich im Duell mit Arminia-Spieler Manuel Prietl Platz (06.11.16).
06.11.2016
Ausgleich!

Ausgleich!

Ivica Olić trifft im Spiel seiner Löwen gegen den SV Sandhausen zum zwischenzeitlichen 1:1.
06.11.2016
Gerangel

Gerangel

Jasmin Fejzić (l.) diskutiert mit den Hannoveranern Kenan Karaman (#26) und Philipp Tschauner (06.11.16)
06.11.2016
Verfolgung

Verfolgung

Christian Gentner vom VfB Stuttgart verfolgt Manuel Prietl von Arminia Bielefeld (06.11.16).
06.11.2016
Urschrei

Urschrei

Andreas Voglsammer bejubelt seinen Treffer für Arminia Bielefeld im Spiel gegen den VfB Stuttgart (06.11.16).
06.11.2016
Jubel

Jubel

96-Akteure Martin Harnik (2. v. l.) und Kenan Karaman bejubeln den Ausgleichstreffer im Derby gegen Braunschweig (06.11.16).
06.11.2016

06.11.2016

06.11.2016

06.11.2016

Wütend über den Ausgleich zum 2 2 Trainer Torsten Lieberknecht Eintracht Braunschweig
06.11.2016

Rudelbildung auf dem Platz beim Niedersachsen Derby
06.11.2016

06.11.2016
Arsch aufreißen!

Arsch aufreißen!

"Kopf hoch, Brust raus, Arsch aufreißen" schrieben die Fürth-Fans auf ein Zaun-Spruchband vor der Partie des Kleeblatts gegen den VfL Bochum. (05.11.2016)
05.11.2016
Volley

Volley

Sebastian Freis von der SpVgg Greuther Fürth nimmt im Spiel gegen den VfL Bochum Maß (05.11.16).
05.11.2016
Goalgetter?

Goalgetter?

Lauterns Osawe behauptet im Zweikampf mit Unions Fürstner den Ball im Duell der beiden Teams am 12. Spieltag der 2. Bundesliga. (03.11.2016)
05.11.2016
Duell!

Duell!

Bochums Mlapa hat gegen Fürths Hofmann das Nachsehen. (05.11.2016)
05.11.2016
Teuflisch!

Teuflisch!

Die Roten Teufel wurden in der Partie gegen Union Berlin von ganz besonderen Maskottchen unterstützt. (05.11.2016)
05.11.2016
Abwinken!

Abwinken!

Union-Coach Keller war mit dem Auftritt seines Teams gegen den 1. FC Kaiserslautern zeitweise nicht zufrieden. (05.11.2016)
05.11.2016
Jubel

Jubel

Sebastian Freis bejubelt das 1:0 für seine Fürther im Spiel gegen den VfL Bochum (5.11.16).
05.11.2016
Treffer!

Treffer!

Führts Freis legt den Ball an Bochums Riemann vorbei zur Führung ins Tor. (05.11.2016)
05.11.2016
Kuss

Kuss

Marcel Gaus bejubelt den Treffer zum 1:0 für seine Lauterer im Duell gegen Union Berlin (05.11.16).
05.11.2016

05.11.2016
Blitzstart

Blitzstart

Dynamo Dresden geht im Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf bereits nach 25 Sekunden mit 1:0 in Führung.
04.11.2016
Flugstunde

Flugstunde

Michael Rensing versucht vergeblich, einen Sonntagsschuss von Dresdens Akaki Gogia zu halten.
04.11.2016

Der Auer Calogero Rizzuto fordert den Nürnberger Jakub Sylvestr im direkten Duell.
04.11.2016
Mit Köpfchen...

Mit Köpfchen...

...bereinigt Karlsruhes Dimitrios Diamantakos diese Situation gegen den Auer Mathias Wittek.
04.11.2016
Volltreffer

Volltreffer

Tim Leibold grätscht Calogero Rizzuto im Spiel des 1. FC Nürnberg bei Erzgebirge Aue um.
04.11.2016

31.10.2016
Umkämpft

Umkämpft

St. Paulis Marvin Ducksch (r.) wirft gegen Nünrbergs László Sepsi (l.) und Even Hovland (M.) alles in die Waagschale. (31.10.2016)
31.10.2016
Voller Emotionen...

Voller Emotionen...

...stürmt St. Paulis Torschütze zum 1:0, Christopher Buchtmann (l.), auf Trainer Ewald Lienen (r.) zu. (31.10.2016)
31.10.2016

31.10.2016
Der Torjäger

Der Torjäger

Bereits zum neunten Mal in der Spielzeit 2016/17 konnte Nürnbergs Guido Burgstaller im Spiel beim FC St. Pauli treffen. (31.10.2016)
31.10.2016
Ringen um den Ball

Ringen um den Ball

Im Kampf um den Ball schenken sich Nürnbergs Guido Burgstaller (l.) und St. Paulis Waldemar Sobota (M.) nichts. (31.10.2016)
31.10.2016
Lange gewartet,...

Lange gewartet,...

...aber dann eiskalt verwandelt hier St. Paulis Christopher Buchtmann (l.) zum 1:0 für die Kiezkicker. Nürnbergs Schlussmann Kirschbaum ist geschlagen. (31.10.2016)
31.10.2016
Durchgetankt

Durchgetankt

Bei seinem Treffer zum 1:1 beim FC St. Pauli hat Nürnbergs Guido Burgstaller (M.) alles reingeworfen, was er hat. (31.10.2016)
31.10.2016

31.10.2016

31.10.2016
Stimmung!

Stimmung!

Die Fans der Roten Teufel heizten ihrem Team gegen Union Berlin ordentlich ein und hatten es zeitweise auf den Schiedsrichter abgesehen. (03.11.2016)
31.10.2016

30.10.2016

30.10.2016

30.10.2016

30.10.2016

30.10.2016
Kurz vor Schluss

Kurz vor Schluss

Jens Todt bei einem seiner letzten Spiele als Verantwortlicher beim Karlsruher SC. (30.10.2016)
30.10.2016

30.10.2016

Die KSC Fans zünden das VfB Maskottchen an
30.10.2016

Vermummter VfB-Fan im KSC-Wildparkstadion
30.10.2016

Hohe Polizeipräsenz beim Baden-Württemberg-Derby
30.10.2016

Auf den Stuttgarter-Rängen wird gegen den KSC vermehrt Pyro-Technik abgebrannt.
30.10.2016

Die Canstatter Kurver im Wildparkstadion.
30.10.2016

KSC-Fans zünden im Vorfeld des Derby das Stuttgarter Maskottchen Fritzle an.
30.10.2016

Im Hinspiel der Saison 16/17 gewinnen die Stuttgarter gegen die Karlsruher mit 3:1.
30.10.2016

Gute 3.000 Stuttgarter Fans sind in der Saison 16/17 zum Hinspiel ins Wildparkstadion mitgereist.
30.10.2016

Karlsruher Choreo vor dem Derby gegen Stuttgart in der Saison 16/17.
30.10.2016

Erhöhte Polizeipräsenz beim Ba-Wü Derby
30.10.2016

29.10.2016

29.10.2016

29.10.2016

28.10.2016

28.10.2016

28.10.2016

28.10.2016

28.10.2016

28.10.2016
VfL-Coach

VfL-Coach

Bochums Coach Gertjan Verbeek fieberte dem Anstoß des Duells seines Klubs gegen den 1. FC Kaiserslautern entgegen. (24.10.2016)
24.10.2016
Duell!

Duell!

Bochums Mlapa (r.) und Lauterns Koch bekriegen sich im Kampf um den Ball. (24.10.2016)
24.10.2016
Hohes Bein!

Hohes Bein!

Moritz hat das Bein im Zweikampf sehr hoch. Seine Lauterer wehrten sich gegen die Angriffe der Bochumer. (24.10.2016)
24.10.2016
Kopf hoch

Kopf hoch

Lauterns Osawe geht mit viel Risiko ins Kopfballduell. (24.10.2016)
24.10.2016
Was soll das?

Was soll das?

Bochums Weilandt beschwert sich in der Partie seines Vereins gegen die Roten Teufel. (24.10.2016)
24.10.2016
Von den Beinen geholt

Von den Beinen geholt

Lauterns Aliji holt Bochums Weilandt von den Beinen in der Partie der beiden Vereine am 10. Spieltag der 2. Bundesliga. (24.10.2016)
24.10.2016
Jubel!

Jubel!

Lauterns Osawe ließ nach seinem Treffer zum 1:0 den Betze beben. (24.10.2016)
24.10.2016
Hinein damit

Hinein damit

Lauterns Osawe (l.) schiebt an Bochums Keeper Riemann vorbei ins Tor zum Führungstreffer für die Roten Teufel. (24.10.2016)
24.10.2016

Lautern-Stürmer Osawe rutscht vor Freude über seinen Führungstreffer gegen Bochum über den Rasen. (24.10.2016)
24.10.2016
Mehrfach erfolgreich

Mehrfach erfolgreich

Lauterns Osawe war gegen den VfL Bochum in Torlaune und erzielte auch das 2:0 der Roten Teufel. (24.10.2016)
24.10.2016
Der erste Hattrick eines Engländers

Der erste Hattrick eines Engländers

Osayamen Osawe schnürt beim 3:0 des FCK gegen den VfL Bochum den ersten Hattrick eines Engländers in der Geschichte der 2. Bundesliga
24.10.2016

23.10.2016

23.10.2016
Heißes Duell!

Heißes Duell!

Aues Julian Riedel hat im Zweikampf gegen Unions Collin Quaner das Nachsehen in dem Aufeinandertreffen der Teams am 10. Spieltag der 2. Bundesliga. (23.10.2016)
23.10.2016
Eine Fußspitze schneller

Eine Fußspitze schneller

Braunschweigs Schönfeld hält Fürths Narey am Arm, um den Kleeblatt-Kicker vom Ball zu trennen. (23.10.2016)
23.10.2016
Freude und Frust

Freude und Frust

Die Löwen aus Braunschweig jubeln, Greuther Fürths Narey steht fassungslos daneben. (23.10.2016)
23.10.2016
Pfosten!

Pfosten!

Union-Stürmer Quaner scheitert per Kopf am Pfosten, Aue-Keeper Haas kann nur zuschauen. (23.10.2016)
23.10.2016
Jubel!

Jubel!

Jubeln durfte bei der Partie des FC Union bei Erzgebirge Aue vor allem die Gastmannschaft aus Berlin. (23.10.2016)
23.10.2016
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Paulis Marvin Ducksch und Sandhausens Tim Knipping liefern sich beim Aufeinandertreffen ihrer Mannschaft ein Kopfballduell.
22.10.2016

22.10.2016

22.10.2016
Ratlos und bedröppelt

Ratlos und bedröppelt

St. Paulis Lasse Sobiech und seine Kollegen sind nach einem Gegentor beim Gastspiel in Sandhausen bedient.
22.10.2016

21.10.2016

21.10.2016

21.10.2016

21.10.2016
Stoppelkamp trifft gegen Würzburg

Stoppelkamp trifft gegen Würzburg

Beim 2:0-Auswärtserfolg der Karlsruher in Würzburg gelingt Moritz Stoppelkamp (M.) das erste Tor. Clemes Schoppenhauer (l.) kommt zu spät. (21.10.2016)
21.10.2016
Jacke richten

Jacke richten

Hannes Wolf richtet sich vor dem 10. Zweitligaspieltag 2016/2017 des VfB Stuttgart gegen 1860 München seine Jacke. (21.10.2016)
21.10.2016
Die Führung

Die Führung

Nik Omladič (re.) trifft im Spiel der Braunschweiger Eintracht gegen Kaiserslautern zum 1:0 und feiert den Treffer anschließend mit Quirin Moll.
17.10.2016
Drin

Drin

Dem direkten Freistoß von Braunschweigs Nik Omladič (nicht im Bild) kann Lauterns Schlussmann Julian Pollersbeck nur hinterherschauen. (17.10.2016)
17.10.2016
Luftduell

Luftduell

BTSV-Spieler Marcel Correira ist hier im Luftduell mit Lauterns Naser Aliji. (17.10.2016)
17.10.2016
Gute Chance

Gute Chance

Mit einem Kopfball bringt hier Braunschweigs Saulo Decarli (2.v.l.) den FCK-Keeper Julian Pollersbeck in Bedrängnis (r). (17.10.2016)
17.10.2016
Der Freude freien Lauf lassen

Der Freude freien Lauf lassen

Braunschweigs Nik Omladič (r) ist nach seinem direkten Freistoß zum 1:0 gegen Lautern kaum zu halten. (17.10.2016)
17.10.2016
Torjubel

Torjubel

Fortuna Düsseldorf bejubelt das 1:0 von Rouwen Hennings in der sechsten Minute des Spiel gegen 1860 München am 9. Spieltag der Saison 2016/2017. (16.10.2016)
16.10.2016
Zuschauer

Zuschauer

Marcel Sobottka und Daniel Adlung schauen von hinten zu, wie Rouwen Hennings am 9. Spieltag der Saison 2016/2017 früh zum 1:0 für Fortuna Düsseldorf gegen 1860 München trifft. (16.10.2016)
16.10.2016
Schuss

Schuss

Florian Kamberi (l.) vom KSC im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg. Even Hovland (r.) schaut zu (16.10.16).
16.10.2016
Elfmeter

Elfmeter

Robin Bormuth von Fortuna Düsseldorf (r.) wird von Karim Matmour von 1860 (hinten) regelwidrig gehalten (16.10.16).
16.10.2016
Luftduell

Luftduell

Tim Matavž (oben) vom 1. FC Nürnberg im Duell mit Bjarne Thoelke vom KSC (16.10.16).
16.10.2016
Umkämpfte Partie

Umkämpfte Partie

Unions Toni Leistner und Hannovers Marvin Bakalorz im Zweikampf am 9. Spieltag der Saison 2016/2017. (16.10.2016)
16.10.2016
Kampfsport

Kampfsport

Hannovers Stefan Strandberg schlägt den Ball vor dem heranspringenden Kenny Prince Redondo beim Spiel der 96er bei Union Berlin am 9. Spieltag der Saison 2016/2017 weg. (16.10.2016)
16.10.2016
Schuss

Schuss

Even Hovland vom 1. FCN im Spiel gegen den KSC (16.10.16).
16.10.2016
Pyro

Pyro

H96-Fans brennen den Auswärtsblock bei Union Berlin ab (16.10.16).
16.10.2016
Spielunterbrechung

Spielunterbrechung

Hannovers Fans sorgten bei Union Berlin für eine kurzzeitige Spielunterbrechung am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (16.10.2016)
16.10.2016
Jubel

Jubel

Hanno Behrens (m.) freut sich mit seinen Nürnberger Kollegen Möhwald (l.) und Sepsi (r.) im Spiel gegen den KSC (16.10.16).
16.10.2016
Führung!

Führung!

Ben Halloran erzielt für das 1:0 für Heidenheim am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017 gegen Greuther Fürth. (15.10.2016)
15.10.2016
Zweikampf

Zweikampf

Ronny Philp (l.) attackiert Niko Gießelmann in der Partie seiner Heidenheimer gegen Greuther Fürth am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016
Ran an das Leder

Ran an das Leder

Stuttgarts Matthias Zimmermann kämpft mit Dresdens Aias Aosman am 9. Spieltag der 2. Bundesliga 2016/2017 um das runde Leder. (15.10.2016)
15.10.2016
Mund abputzen

Mund abputzen

Damjan Đoković, Robert Žulj und Serdar Dursun nach dem 0:2-Rückstand der Fürther gegen Heidenheim am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016
Da ist der Treffer

Da ist der Treffer

Ben Halloran bejubelt seinen Führungstreffer zum 1:0 für Heidenheim gegen Fürth am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017 mit seinen Teamkollegen Sebastian Griesbeck (Nr. 18) und Ronny Philp (Nr. 20). (15.10.2016)
15.10.2016
So geht's nicht

So geht's nicht

Fürth-Keeper Balász Megyeri gibt seinen Vorderleuten nach dem 0:2-Rückstand gegen Heidenheim am 9. Spieltag der Saison 2016/2017 Anweisungen. (15.10.2016)
15.10.2016
2:0!

2:0!

"Lumpi" Lamberts (l.) erzielte das 2:0 für Dynamo Dresden gegen den VfB Stuttgart am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. Stefan Kutschke freut sich mit. (15.10.2016)
15.10.2016
1:0!

1:0!

Stefan Kutschke erzielt die Dynamo-Führung gegen den Vfb Stuttgart und nimmt Aios Aosman Huckepack am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016
Autsch!

Autsch!

Carlos Mané regt sich über eine von ihm vergebene Großchance auf. Danach fängt sich der VfB drei Gegentore gegen Dresden am 9. Spieltag der Saison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016
Einschuss

Einschuss

Tim Kleindienst schießt zum 2:0 für Heidenheim im Spiel gegen Greuther Fürth ein (15.10.16).
15.10.2016
Kritisch

Kritisch

Hannes Wolf vom VfB Stuttgart bei der 0:5-Pleite seiner Mannschaft gegen Dynamo Dresden (15.10.16).
15.10.2016

14.10.2016

14.10.2016

14.10.2016

14.10.2016

14.10.2016

14.10.2016
Da ist er

Da ist er

Sebastian Boenisch wird am 7.10.2016 beim TSV 1860 München vorgestellt. (07.10.2016)
07.10.2016

03.10.2016

03.10.2016

03.10.2016

03.10.2016
Zweikämpfe!

Zweikämpfe!

Bielefelds Schütz (l.) kann Lauterns Osawe nicht vom Ball trennen in der Partie der Roten Teufel gegen die Arminia am achten Spieltag der 2. Bundesliga. (02.10.2016)
02.10.2016
Jubel hier, Trauer da

Jubel hier, Trauer da

Während die Würzburger jubeln, müssen die Löwen zuschauen. 1860 geriet bei den Kickers nach einem Elfmeter mit 1:0 in Rückstand am achten Spieltag der 2. Bundesliga. (02.10.2016)
02.10.2016
Treffer!

Treffer!

Würzburgs Soriano verwandelt einen unberechtigten Elfmeter gegen 1860-Keeper Zimmermann beim Duell der beiden Teams am achten Spieltag der 2. Bundesliga. (02.10.2016)
02.10.2016
Rehm sitzend!

Rehm sitzend!

Bielefeld-Coach Rüdiger Rehm konnte mit dem 0:0-Pausenstand seiner Arminia beim 1. FC Kaiserslautern zufrieden sein. Sein Team spielte gut. (02.10.2016)
02.10.2016
Kraus muss raus

Kraus muss raus

Kevin Kraus musste verletzt raus bei der Partie seiner Heidenheimer gegen Eintracht Braunschweig am achten Spieltag der 2. Bundesliga. (02.10.2016)
02.10.2016
Gelb-Rot!

Gelb-Rot!

Marcel Gaus sieht die Gelb-Rote Karte, weil er sich zu sehr beschwerte und gern einen (wohl berechtigten) Elfmeter gehabt hätte bei der Partie seiner Roten Teufel gegen Arminia Bielefeld. (02.10.2016)
02.10.2016
Pauli-Coach vor der Partie

Pauli-Coach vor der Partie

Ewald Lienen blickte vor der Partie erwartungsvoll auf das Spiel seines FC St. Pauli bei Hannover 96. (01.10.2016)
01.10.2016
Daniel Stendel wartet auf den Anpfiff

Daniel Stendel wartet auf den Anpfiff

Hannover-Coach Daniel Stendel wartet auf den Anpfiff des Spiels seiner 96er gegen den FC St. Pauli. (01.10.2016)
01.10.2016
Fossum versucht es!

Fossum versucht es!

Iver Fossum versucht es inmitten von mehreren St. Paulianern mit einem Schuss, scheitert aber bei der Partie von Hannover 96 gegen den Kiez-Klub. (01.10.2016)
01.10.2016
Guter Besuch!

Guter Besuch!

Die Ränge waren gut gefüllt bei der Partie von Hannover 96 gegen den FC St. Pauli. (01.10.2016)
01.10.2016
Am Boden!

Am Boden!

Hannovers Marvin Bakalorz bleibt nach einem Foul am Boden liegen beim Spiel gegen den FC St. Pauli. (01.10.2016)
01.10.2016
Zweikampf

Zweikampf

Hiroki Yamada (l.) und Arianit Ferati im Duell um den Ball (01.10.2016).
01.10.2016
Führung!

Führung!

Rouwen Hennings (r.) nimmt nach seinem Führungstor gegen den KSC die Glückwünsche der Düsseldorfer Kollegen entgegen (01.10.2016).
01.10.2016
Mit vereinten Kräften...

Mit vereinten Kräften...

..versuchen die Düsseldorfer Rouwen Hennings (l.) und Axel Bellinghausen (r.) den Karlsruher Florian Kamberi aufzuhalten (01.10.2016).
01.10.2016
Beschwerde

Beschwerde

Alexander Madlung von Fortuna Düsseldorf ist mit der Entscheidung von Bibiana Steinhaus im Spiel gegen den KSC nicht einverstanden (01.10.16).
01.10.2016
In Bewegung

In Bewegung

Hannover-Trainer Daniel Stendel zeigt seinen Spielern am 8. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017 gegen den FC St. Pauli an, wie sie zu agieren haben. (01.10.2016)
01.10.2016
Da geht's lang

Da geht's lang

Dr. Felix Brych zeigt, wo es lang geht, im Spiel Hannover 96 gegen den FC St. Pauli in der 2. Bundesliga 2016/2017. Es ist der 8. Spieltag. (01.10.2016)
01.10.2016

01.10.2016

30.09.2016

30.09.2016

30.09.2016

30.09.2016

30.09.2016
Traumduo?

Traumduo?

1860-Präsident Peter Cassalette und Investor Hasan Ismaik gönnen sich ein Bierchen. (27.09.2016)
27.09.2016
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Nach seinem Führungstreffer zum 1:0 gegen St. Pauli schreit Philipp Hosiner (2.v.l.) vor seinem Team seine ganze Freude raus. (26.09.2016)
26.09.2016
Hoch das Bein!

Hoch das Bein!

Bei diesem Zweikampf zwischen Union-Spieler Philipp Hosiner und Pauli-Kicker Jan-Philipp Kalla gilt: Wer trifft den Ball und wer den Gegner? (26.09.2016)
26.09.2016

26.09.2016
Eiskalt...

Eiskalt...

...hat sich Kenny Redondo (r) den Ball im Strafraum von St. Pauli erobert und direkt gegen Keeper Himmelmann (l) vollstreckt. (26.09.2016)
26.09.2016

26.09.2016

26.09.2016

26.09.2016
1860-Sandwich

1860-Sandwich

Hannovers Artur Sobiech wird von den Löwen Kai Bülow (4) und Fanol Perdedaj (5) attackiert (25.09.2016).
25.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Dave Bulthuis (m.) vom 1. FCN im Duell mit Fabian Klos (r.) (25.09.16).
25.09.2016

25.09.2016
Jubel

Jubel

Dynamo Dresden freut sich mit Torschütze Marco Hartmann im Spiel gegen die Würzburger Kickers (25.09.16).
25.09.2016
Duell

Duell

Sascha Mölders (l.) von 1860 will von Stefan Sternberg den Ball erobern (25.09.16).
25.09.2016
Laufduell

Laufduell

Nürnbergs Guido Burgstaller (l.) im Laufduell mit Bielefelds Malcom Cacutalua (25.09.2016).
25.09.2016
Verfolgung

Verfolgung

Tobias Schröck (r.) verfolgt Andreas Lambertz im Spiel Dresden-Würzburg (25.09.16).
25.09.2016
Verletzung

Verletzung

Daniel Adlung verletzt sich im Spiel gegen Hannover 96 (25.09.16).
25.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Ivica Olić will den Ball von Miiko Albornoz (r.) erobern (26.09.16).
25.09.2016
Torjubel

Torjubel

Torschütze Bård Finne bejubelt mit seinem Teamkollegen Tim Kleindienst (21) am 24. September 2016 das 1:0 des 1. FC Heidenheim gegen Kaiserslautern.
24.09.2016
Behandlung

Behandlung

Timo Beermann vom 1. FC Heidenheim im Spiel gegen Kaiserslautern (24.09.16).
24.09.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Stipe Vučur (l.) und Tim Kleindienst (r.) duellieren sich (24.09.16).
24.09.2016
Enttäuschung

Enttäuschung

1. FCK-Keeper André Weiss kurz nach dem 0:3 gegen Heidenheim (24.09.16).
24.09.2016

23.09.2016

23.09.2016

23.09.2016

23.09.2016

23.09.2016

23.09.2016

23.09.2016

23.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Anthony Losilla (oben) im Duell gegen Alexandru Maxim (23.09.16).
23.09.2016

22.09.2016

22.09.2016

22.09.2016

22.09.2016

22.09.2016
Duell

Duell

Miloš Degenek von TSG 1860 München im Duell mit Kyoung Rok Choi (22.09.16).
22.09.2016
Verzweifelt

Verzweifelt

Ivica Olić von TSG 1860 München im Spiel gegen den FC St. Pauli (22.09.16).
22.09.2016

21.09.2016

21.09.2016

21.09.2016

21.09.2016

21.09.2016

21.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016

20.09.2016
Verletzt

Verletzt

Düsseldorfs Oliver Fink musste im Spiel gegen den VfL Bochum am sechsten Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017 verletzungsbedingt von Friedhelm Funkel ausgewechselt werden. (20.09.2016)
20.09.2016

20.09.2016
Blick ins Nichts

Blick ins Nichts

Tomas Oral vom KSC vor dem Spiel gegen St. Pauli (18.09.16).
18.09.2016
Ewald Lienen

Ewald Lienen

Ewald Lienen vom FC St. Pauli ist vor dem Spiel gegen den KSC angespannt (18.09.16).
18.09.2016
1 gegen 2

1 gegen 2

Daniel Buballa vom FC St. Pauli gegen Stoppelkamp (r.) und Diamantakos vom KSC (18.09.16).
18.09.2016
Durchgestartet

Durchgestartet

Charalampos Mavrias (l.) überspielt Kyoung-rok Choi vom FC St. Pauli (18.09.16).
18.09.2016
Aue bejubelt das 1:0

Aue bejubelt das 1:0

Fabio Kaufmann wird nach seinem Führungstreffer von den Mitspielern geherzt (18.09.16).
18.09.2016
Klärungsversuch

Klärungsversuch

Aue-Torwart Martin Männel klärt den Ball im Spiel gegen Dynamo Dresden (18.09.16).
18.09.2016
Aue-Torwart Männel klärt den Ball

Aue-Torwart Männel klärt den Ball

Martin Männel (l.) ist vor dem heranstürmenden Dresdener Pascal Testroet am Ball. Fabio Kaufmann (m.) bringt sich in Deckung (18.09.2016)
18.09.2016
Ballmitnahme

Ballmitnahme

Moritz Stoppelkamp vom Karlsruher SC im Spiel gegen den FC St. Pauli (18.09.2016).
18.09.2016

18.09.2016

18.09.2016

17.09.2016
Terodde jubelt

Terodde jubelt

Simon Terodde bringt den VfB beim Traditionsgipfel gegen den FCK mit 1:0 in Führung.
17.09.2016

17.09.2016
Heidenheim setzt sich durch

Heidenheim setzt sich durch

Der FC Heidenheim gewann am Ende mit 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf. (17.09.2016)
17.09.2016

17.09.2016

16.09.2016

16.09.2016

16.09.2016

16.09.2016

16.09.2016
Janßen als Interims-Coach

Janßen als Interims-Coach

Olaf Janßen sitzt für den VfB Stuttgart bei der Partie des Klubs in Kaiserslautern als Interimslösung auf der Bank. (17.09.2016)
16.09.2016
Dorthin

Dorthin

Nürnbergs Enis Alushi im Spiel gegen den VfL Bochum (16.09.16).
16.09.2016
Skeptischer Blick

Skeptischer Blick

Alois Schwartz vom 1. FC Nürnberg im Spiel gegen den VfL Bochum (16.09.16).
16.09.2016
Gelbe Karte

Gelbe Karte

Fabian Schönheim erhält nach vermeintlichem Handspiel die Gelbe Karte (16.09.16).
16.09.2016

16.09.2016
Gelb-Blau

Gelb-Blau

Christoffer Nyman präsentiert sich in den Vereinsfarben von Eintracht Braunschweig kurz nach seiner Verpflichtung zur Saison 2016/2017. (13.09.2016)
13.09.2016

12.09.2016
Zuschauer

Zuschauer

Raphael Schäfer (r.) ist verletzungsbedingt nur Zuschauer der Partie seiner Nürnberger gegen 1860 München am 4. Spieltag der Saison 2016/2017 in der 2. Bundesliga. (12.09.2016)
12.09.2016
Siegerfaust

Siegerfaust

Sascha Mölders bejubelt seinen Treffer für den TSV 1860 München gegen den 1. FC Nürnberg am vierten Spieltag der Zweitligsaison 2016/2017. (12.09.2016)
12.09.2016

Der 1. FC Kaiserslautern hat jede Menge Fans nach Sandhausen mitgebracht. (11.09.2016)
11.09.2016

Thomas Pledl (l.) und Alexander Ring duellieren sich um den Ball in der Partie des SV Sandhausen gegen den 1. FC Kaiserslautern. (11.09.2016)
11.09.2016

Dynamo hat eine große Menge an Anhängern mit nach Hannover gebracht. (11.09.2016)
11.09.2016

Lukas Höler bejubelt seinen Führungstreffer zum 1:0 des SV Sandhausen. (11.09.2016)
11.09.2016

Schöne Choreo der Düsseldorfer Fans bei der Partie gegen Fürth. (11.09.2016)
11.09.2016

Miiko Albornoz im Zweikampf mit Marvin Stefaniak (r.) bei der Partie Hannover gegen Dresden. (11.09.2016)
11.09.2016

Stefaniak bejubelt seinen Freistoßtreffer zum 1:0 gegen Hannover 96. (11.09.2016)
11.09.2016

Fürth hat eine kleine, aber feine Anzahl an Fans mitgebracht zur Partie in Düsseldorf. (11.09.2016)
11.09.2016

Coach Stefan Ruthenbeck (l.) ist zufrieden mit der 1:0-Führung seines Teams gegen Fortuna Düsseldorf. (11.09.2016)
11.09.2016

Dresdner Jubeltraube nach dem 1:0-Führungstreffer bei Hannover 96. (11.09.2016)
11.09.2016

Die Fürther bejubeln das 1:0 durch Khaled Narey bei der Partie gegen Fortuna Düsseldorf. (11.09.2016)
11.09.2016

Philipp Tschauner liegt mit dem Ball im Tor. Er konnte den 1:0-Führungstreffer von Dynamo Dresden gegen seine Hannoveraner nicht verhindern. (11.09.2016)
11.09.2016

Enge Zweikämpfe bestimmten die Partie zwischen Düsseldorf und Greuther Fürth. (11.09.2016)
11.09.2016

Salif Sané musste zum Spielende mit Rot vom Platz. Er griff seinem Gegenspieler ins Gesicht. (11.09.2016)
11.09.2016
Ball im Visier

Ball im Visier

Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden im Spiel gegen Hannover 96 (11.09.16).
11.09.2016

11.09.2016

11.09.2016
Fernschuss zum Glück

Fernschuss zum Glück

Damir Kreilach von Union Berlin (r.) erzielt das 1:0 im Spiel gegen den KSC. Bjarne Thoelke (l.) kommt zu spät (10.09.16).
10.09.2016
Zufrieden

Zufrieden

Ewald Lienen jubelt nach dem 1:0 seiner Mannschaft gegen Arminia Bielefeld (10.09.2016).
10.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Ryo Miyaichi (l.) vom 1. FC Sankt Pauli im Duell mit Sebastian Schuppan von Arminia Bielefeld (10.09.16).
10.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Aziz Bouhaddouz (l.) im Zweikampf mit Tomasz Holota von Arminia Bielefeld (10.09.16).
10.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Collin Quaner (l.) von Union Berlin im Duell gegen David Kinsombi vom KSC (10.09.16).
10.09.2016
Jubel in Rot

Jubel in Rot

Union Berlin bejubelt das zwischenzeitliche 2:0 im Spiel gegen den KSC (10.09.16).
10.09.2016

09.09.2016

09.09.2016
Zu spät

Zu spät

Stuttgarts Christian Gentner (l.) kann im Zweitligaspiel gegen Heidenheim Marc Schnatterer nicht am Schuss hindern (09.09.2016).
09.09.2016
Kritischer Blick

Kritischer Blick

VfB-Trainer Jos Luhukay blickt kritisch auf das Spielfeld bei der Partie der Stuttgarter gegen den 1. FC Heidenheim am 4. Spieltag der Saison 2016/2017. (09.09.2016)
09.09.2016

Torschütze Domi Kumbela (re) auf dem Weg zum Trainer um mit ihm zu jubeln
09.09.2016
Applaus

Applaus

Trainer Frank Schmidt vom 1.FC Heidenheim im Spiel gegen den VfB Stuttgart (09.09.16).
09.09.2016

09.09.2016
Viele Zweikämpfe

Viele Zweikämpfe

In der Montagspartie des 3. Spieltages standen sich der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga gegenüber. (29.8.2016)
29.08.2016

29.08.2016
Körpereinsatz

Körpereinsatz

Julian Schauerte von Fortuna Düsseldorf geht im Duell mit Marcel Gaus vom 1. FC Kaiserslautern
29.08.2016
Burgstaller jubelt

Burgstaller jubelt

Guido Burgstaller (r.) jubelt nach seinem frühen Führungstreffer für Nürnberg bei Eintracht Braunschweig. (28.8.2016)
28.08.2016

Die Nürnberger bejubeln ihren Führungstreffer bei Eintracht Braunschweig. (28.08.2016)
28.08.2016

Mannschaftliche Geschlossenheit zeigen die Spieler vom "Club" auch beim Torjubel gegen Eintracht Braunschweig. (28.08.2016)
28.08.2016

Der "Club" trifft und Braunschweig hat das Nachsehen. (28.08.2016)
28.08.2016

Nürnbergs Leibold (l.) und Burgstaller (r., im Vordergrund) bejubeln den Treffer des Letztgenannten zum 1:0 gegen Eintracht Braunschweig. (28.08.2016)
28.08.2016

Lambertz (l.) bejubelt seinen Führungstreffer gegen den FC St. Pauli (28.08.2016)
28.08.2016

Hornschuh (l.) hat es gegen Stefaniak (r.) im Zweikampf schwer. (28.08.2016)
28.08.2016

Auch während der Zweitliga-Partie zwischen Braunschweig und Nürnberg gab es aufgrund der großen Hitze Trinkpausen. (28.08.2016)
28.08.2016

Raphael Schäfer kann nichts mehr machen. Der Ball schlägt zum Ausgleich ein. Braunschweig gleicht gegen den Club aus. (28.08.2016)
28.08.2016

Kumbela (Mitte) setzt zum Lauf an, nach seinem Treffer zum 1:1 gegen den Club. (28.08.2016)
28.08.2016

In einer Jubeltraube geht der Torschütze zum 3:1 unter. (28.08.2016)
28.08.2016

Dynamisch gehen Hemlein (l.) und Punčec zum Ball in der Partie der Arminia gegen Union Berlin. (28.08.2016)
28.08.2016

Der Jubel von Spielern und Fans der Arminia aus Bielefeld währte nicht lange in einer torreichen Partie gegen Union Berlin. (28.08.2016)
28.08.2016

Fabian Klos (vorn) setzt sich gegen zwei Berliner durch. (28.08.2016)
28.08.2016

Rüdiger Rehm, Bielefelds Coach, musste einige Male von der Seitenlinie eingreifen. (28.08.2016)
28.08.2016

Jubel-Bilder gab es in der torreichen Partie der beiden Teams einige zu bestaunen. Hier dürfen wieder die Arminia-Kicker ihre Freude zeigen. (28.08.2016)
28.08.2016
Debakel

Debakel

Anzeigetafel von Eintracht Braunschweig im Spiel gegen den 1.FC Nürnberg (28.08.16).
28.08.2016
37,4 Grad im Schatten!

37,4 Grad im Schatten!

Die Anzeigetafel beim Spiel Karlsruher SC gegen den TSV 1860 München zeigt 37,4 Grad Celsius. (27.08.2016)
27.08.2016
Lufthoheit

Lufthoheit

1860-Keeper Jan Zimmermann faustet einen Ball aus der Gefahrenzone. (27.8.2016)
27.08.2016

27.08.2016

Manuel Torres vom Karlsruher SC ärgert sich nach einer vergebenen Chance beim gegen den TSV 1860 Muenchen. (27.08.2016)
27.08.2016

26.08.2016
Trinkpause

Trinkpause

Heidenheims Norweger Bard Finne nimmt einen kräftigen Schluck aus der Pulle.
26.08.2016

26.08.2016
Beste Freunde?

Beste Freunde?

Babacar Gueye und Martin Harnik streiten sich im Spiel gegen den VfL Bochum (26.08.16).
26.08.2016

26.08.2016

Reinhard Rauball bleibt Ligapräsident
24.08.2016
Trainer und Telefon

Trainer und Telefon

St. Pauli-Trainer Ewald Lienen (l.) und Sportchef Thomas Meggle (r.) auf dem Trainingsplatz des Kiezclubs. (22.08.2016)
22.08.2016
Robert Zulj

Robert Zulj

21.08.2016

15.08.2016

15.08.2016

15.08.2016

15.08.2016

15.08.2016
Da ist der Ball

Da ist der Ball

Andreas Lambertz hat im Zweitligaspiel gegen Union Berlin am 2. Spieltag der Saison 2016/2017 den Ball im Auge. (15.08.2016)
15.08.2016

14.08.2016

14.08.2016
Martin Harnik Hannover 96

Martin Harnik Hannover 96

14.08.2016

14.08.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Karlsruhes Martin Stoll (r.) siegt im Kopfballduell mit dem Bochumer Peniel Mlapa (13.08.2016).
13.08.2016
Abschluss

Abschluss

Dimitrios Diamantakos (Mitte) sucht den Abschluss für den Karlsruher SC im Duell mit dem VfL Bochum (13.08.2016)
13.08.2016

13.08.2016

13.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016

12.08.2016
Am Boden

Am Boden

Guido Burgstaller vom 1. FC Nürnberg beim Spiel gegen den 1. FC Heidenheim (12.08.16).
12.08.2016
Im blauen Leibchen

Im blauen Leibchen

Tobias Werner, Neuzugang vom VfB Stuttgart, im Training (09.08.16).
09.08.2016
VfB Stuttgart - FC St. Pauli

VfB Stuttgart - FC St. Pauli

ÖFB-Teamspieler Florian Klein trat mit dem VfB Stuttgart den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit an. Beim 2:1-Auftaktsieg in der 2. Bundesliga gegen den FC St. Pauli spielt der Österreicher durch.
08.08.2016
Unzufrieden

Unzufrieden

Ewald Lienen, Trainer vom FC St. Pauli beim Spiel gegen den VfB Stuttgart (08.08.16).
08.08.2016
Auf der Bank

Auf der Bank

Kevin Großkreutz vor dem Spiel seiner Stuttgarter gegen den FC St. Pauli am ersten Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (08.08.2016)
08.08.2016
Schau mal da!

Schau mal da!

Mitchell Langerak zeigt seinen Mitspielern im ersten Saisonspiel 2016/2017 gegen den FC St. Pauli, worauf sie zu achten haben. (08.08.2016)
08.08.2016
Gegen zwei...

Gegen zwei...

...muss sich Stefan Aigner (M.) beim Zweitliga-Gastspiel der Löwen in Fürth durchsetzen. (07.08.2016)
07.08.2016

07.08.2016

07.08.2016

07.08.2016
Hoch zum Ball

Hoch zum Ball

Bochums Peniel Mlapa steigt ins Kopfballduell gegen Berlins Toni Leistner beim Saisonauftakt 2016/2017. (6.8.2016)
06.08.2016
Blindflug

Blindflug

Thomas Eisfeld (li.) und Damir Kreilach duellieren sich im Spiel des VfL Bochum gegen Union Berlin.
06.08.2016
Der Kapitän macht's

Der Kapitän macht's

Felix Bastians trifft für den VfL Bochum zum zwischenzeitlichen 1:0. (6.8.2016)
06.08.2016

06.08.2016

06.08.2016

06.08.2016

06.08.2016

06.08.2016
Der Neue trifft beim Debüt

Der Neue trifft beim Debüt

Gleich in seinem ersten Spiel für Hannover 96 trifft Sebastian Maier (r.). Nach dem Treffer beim 1. FC Kaiserslautern nimmt der Neuzugang die Glückwünsche von Miiko Albornoz (M.) entgegen. (05.08.2016)
05.08.2016

05.08.2016
Fans des FCK

Fans des FCK

Die Fans des FCK beim Spiel gegen Hannover 96. (05.08.2016)
05.08.2016

05.08.2016
Adrett

Adrett

Sören Gonther posiert perfekt gestylt für das offizielle Spieler-Foto. (24.07.2016)
24.07.2016
Vorstellung

Vorstellung

Der 1. Fc nürnberg stellt auf seinen neuen Trikots den neuen Ausrüster und den neuen Hauptsponsor vor. (20.07.2016)
20.07.2016
Bitte recht freundlich

Bitte recht freundlich

Robert Žuljs offizielles Spielerfoto zur Zweitligasaison 2016/2017 mit Greuther Fürth. (14.07.2016)
14.07.2016
Testspiel

Testspiel

Manuel Hornig im Testspiel seiner Bielefelder gegen Oelde. (29.06.2016)
29.06.2016

19.05.2016
Aufstiegsfeier

Aufstiegsfeier

Den Aufstieg in die 1. Bundesliga feiern am Pfingstmontag tausende Fans mit der Mannschaft von RB Leipzig. (16.05.2016)
16.05.2016

15.05.2016
Die Zebras halten dagegen

Die Zebras halten dagegen

Duisburgs Stanislav Iljutcenko (l.) behauptet sich im Zweikampf gegen Atınç Nukan. (15.05.2016)
15.05.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Manuel Konrad vom FSV Frankfurt köpft in dieser Szene das Spielgerät in Richtung Vitus Eicher und 1860-Kasten. (15.5.2016)
15.05.2016

15.05.2016
Ball verteidigt

Ball verteidigt

Rubin Okotie (r.) verteidigt akrobatisch gegen Frankfurts Kapitän Manuel Konrad im Spiel FSV Frankfurt gegen 1860 München. (15.5.2016)
15.05.2016
Duisburg begegnet dem Aufsteiger auf Augenhöhe

Duisburg begegnet dem Aufsteiger auf Augenhöhe

Die RB-Profis Diego Demme (m.) und Rani Khedira kommen gegen James Holland (l.) zu spät. (15.05.2016)
15.05.2016
Vollen Einsatz...

Vollen Einsatz...

...zeigen Düsseldorfs Kerem Demirbay und Braunschweigs Ken Reichel am letzten Spieltag der Zweitligasaison 2015/16.
15.05.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Sebastian Freis (Nummer 9) trifft bereits nach zwei Spielminuten zum zwischenzeitlichen 1:0 für seine Fürther Spielvereinigung gegen den SV Sandhausen. (15.5.2016)
15.05.2016
Onuegbu scheitert an Gulácsi

Onuegbu scheitert an Gulácsi

Keine Tore in der ersten Hälfte: Hier pariert RB-Torwart Peter Gulácsi den Torschuss des MSV-Torjägers. (15.05.2016)
15.05.2016
Sicherer Abschluss

Sicherer Abschluss

Sebastian Freis trifft mit sattem Linksschuss zur 1:0-Führung gegen den SV Sandhausen. (15.5.2016)
15.05.2016
Abschied

Abschied

Das Heimspiel gegen Bielefeld ist der letzte Auftritt von Markus Kauczinski als Trainer des KSC. Da darf man auch mal mit dem Maskottchen kuscheln. (15.05.2016)
15.05.2016
Abschluss

Abschluss

Karlsruhes Enrico Valentini (l.) kommt gegen Bielefeld Julian Börner mal zum Abschluss, kann den Ball aber nicht im Tor versenken. (15.05.2016)
15.05.2016
Paderborn fightet!

Paderborn fightet!

Moritz Stoppelkamp (r.) setzt sich dynamisch gegen Ondřej Petrák durch (15.05.2016)
15.05.2016
Sechziger Führung

Sechziger Führung

Michael Liendl und Rubin Okotie bejubeln das 1:0 von Valdet Rama gegen den FSV Frankfurt. (15.5.2016)
15.05.2016
Schäfer souverän

Schäfer souverän

SCP-Kapitän Marvin Bakalorz (r.) versucht den Abschlag von Nürnbergs Raphael Schäfer noch zu blocken, kommt aber zu spät. (15.05.2016)
15.05.2016
Nicht zu halten...

Nicht zu halten...

...ist Braunschweigs Gerrit Holtmann vom Düsseldorfer Adam Bodzek.
15.05.2016
Ball im Blick

Ball im Blick

Berlins Christopher Quiring verfolgt den Freiburger Vincenzo Grifo am letzten Spieltag der Saison 2015/16.
15.05.2016
Nicht drin!

Nicht drin!

Felix Bastians (r.) vergibt in der 33. Minute die Riesenchance zum 2:0 und setzt den Ball nur an den Querbalken. (15.05.2016)
15.05.2016
Ausgeglichenes Südduell

Ausgeglichenes Südduell

Marco Caligiuri treibt den Ball gegen den Sandhäuser Andrew Wooten am letzten Spieltag der Saison 2015/2016. (15.5.2016)
15.05.2016
Terrode trifft und trifft und trifft......

Terrode trifft und trifft und trifft......

25. Saisontore für Simon Terrode. Hier gratulieren Marco Terrazzino (r.) und Janik Haberer nach dem zwischenzeitlichen 1:0. (15.05.2016)
15.05.2016
Hohe Beine

Hohe Beine

James Holland (r.) mit vollem Körpereinsatz gegen Yussuf Poulsen im Spiel Duisburg gegen Leipzig in der 2. Bundesliga. (15.5.2016)
15.05.2016
Titsch-Rivero darf unbedrängt flanken

Titsch-Rivero darf unbedrängt flanken

Heidenheims Marcel Titsch-Rivero kommt unbehelligt zur Hereingabe. Tim Hoogland im Hintergrund hält Sicherheitsabstand. (15.05.2016)
15.05.2016
Auf Biegen und Brechen

Auf Biegen und Brechen

Düsseldorfs Julian Schauerte und Braunschweigs Salim Khelifi liefern sich am letzten Spieltag der Saison 2015/16 einen packenden Zweikampf.
15.05.2016
Zweimal vom Punkt

Zweimal vom Punkt

Edmond Kapllani verwandelt sicher vom Punkt gegen Vitus Eicher. (15.5.2016)
15.05.2016
Taumtor!

Taumtor!

Adrian Nikçi bringt Union Berlin gegen den SC Freiburg mit diesem Sonntagsschuss 1:0 in Führung. SCF-Keeper Patric Klandt fliegt vergeblich.
15.05.2016
Duisburg feiert das 1:0

Duisburg feiert das 1:0

das Trikot ist Weg: Torschütze Giorgi Chanturia feiert den Siegtreffer gegen Leipzig
15.05.2016

15.05.2016
Kritischer Blick

Kritischer Blick

Ralf Rangnick setzte beim letzten Saisonspiel der 2. Bundesliga 2015/2016 gegen den MSV Duisburg einen kritischen Blick auf. (15.05.2016)
15.05.2016
Allein im großen Stadion

Allein im großen Stadion

Ralf Rangnick steht vor der Zweitliga-Partie gegen den MSV Duisburg im Stadion des Gastgebers (15.05.16)
15.05.2016
Torjubel

Torjubel

Valdet Rama von 1860 München nach seinem Tor gegen den FSV Frankfurt (15.05.16).
15.05.2016
Vorfreude

Vorfreude

Schon vor dem Spiel gegen Karlsruhe feierten die Leipzig-Fans in der Stadt. (08.05.2016)
08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016
Freudenfeuer im Block

Freudenfeuer im Block

Die Fans des SC Freiburg brennen schon vor dem Spiel gegen 1. FC Heidenheim Pyrotechnik ab. Der Aufstieg der Breisgauer in die Bundesliga steht bereits fest. (08.05.2016)
08.05.2016
Griff an den Arm

Griff an den Arm

Ylli Sallahi vom Karlsruher SC versucht, Dominik Kaiser mit unfairen Mitteln zu stoppen. (08.05.2016)
08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016
Auf die Zwölf

Auf die Zwölf

Nils Petersen vom SC Freiburg bekommt aus kürzester Distanz einen Schussversuch von Heidenheims Denis Thomalla an den Kopf. (08.05.2016)
08.05.2016
Zu spät

Zu spät

St. Paulis Philipp Ziereis kommt im Zweikampf gegen Guido Burgstaller vom 1. FC Nürnberg zu spät. (08.05.2016)
08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016
Bier statt Brause

Bier statt Brause

Davie Selke jagt seinen Trainer Ralf Rangnick mit einem Glas Bier (08.05.2016).
08.05.2016
Jubellauf

Jubellauf

Chrstian Streich freut sich über den Aufstieg in die 1. Liga (08.05.16).
08.05.2016
Auf der Tribüne

Auf der Tribüne

Oliver Mintzlaff (l.) und Geldgeber Dietrich Mateschitz von Leipzig auf der Tribüne. (08.05.2016)
08.05.2016
Ivica Olić

Ivica Olić

07.05.2016
Fans von Hannover 96

Fans von Hannover 96

07.05.2016
Luftduell im Südwestderby

Luftduell im Südwestderby

Umkämpft geht es zur Sache im Südwestderby zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Sandhausen. (2.5.2016)
02.05.2016
Doppelpack im Südwestderby

Doppelpack im Südwestderby

Dimitrios Diamantakos (M.) trifft gegen den SV Sandhausen doppelt für seinen KSC. (2.5.2016)
02.05.2016

02.05.2016
Fans

Fans

Fans vom KSC im Spiel gegen Sandhausen (02.05.16).
02.05.2016

30.04.2016

30.04.2016

30.04.2016

30.04.2016

30.04.2016
Paderborn wehrt sich

Paderborn wehrt sich

Sebastian Schonlau (l.) vom SC Paderborn verfolgt seinen Gegenspieler Amir Abrashi vom SC Frebiurg. (29.4.2016)
29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016
Das wichtige 1:0

Das wichtige 1:0

Onuegbu (r.) trifft für Duisburg zum 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. (29.4.2016)
29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016
Zweikampf um den Ball

Zweikampf um den Ball

Enis Alushi (l.) vom FC St. Pauli behauptet sich gegen Kai Bülow von 1860 München (29.04.16)
29.04.2016

29.04.2016

Christian Streich herzt seine Spieler
29.04.2016
Gestolpert

Gestolpert

Der Ball ist weg - dafür liegen in wenigen Augenblicken sowohl Lauterns Stipe Vučur (l.) als auch RB-Akteur Marcel Sabitzer (r.) am Boden. 25.04.2016)
25.04.2016
1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig

1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig

Die Perspektive täuscht. Die Familienplanung von Alexander Ring (unten) gerät durch Stefan Ilsanker (l.) nicht in Gefahr. Im Hintergrund: Diego Demme von RB Leipzig. (25.04.2016)
25.04.2016
Platzverweis bei der Rückkehr

Platzverweis bei der Rückkehr

Ausgerechnet er: Bei seiner Rückkehr auf den "Betze" wurde Willi Orban von RB Leipzig vom Platz gestellt. (25.4.2016)
25.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016

24.04.2016
Treffer zum frühen Glück

Treffer zum frühen Glück

Adrian Nikçi (l.) setzt sich gegen zwei Nürnberger Gegenspieler durch und trifft zum frühen 1:0 für die Eisernen. (23.4.2016)
23.04.2016
Ausgleich per Elfer

Ausgleich per Elfer

Niclas Füllkrug bleibt nervenstark und verwandelt trocken zum 2:2 gegen Union Berlin. (23.4.2016)
23.04.2016

23.04.2016
Auf Kurs!

Auf Kurs!

Vincenzo Grifo trifft für den SC Freiburg zur 1:0-Führung gegen den MSV Duisburg und schießt die Breisgauer am 31. Spieltag der Saison 2015/16 ein Stückchen näher in Richtung Aufstieg.
22.04.2016
Für die Galerie

Für die Galerie

Bochums Marco Terrazzino versucht sein Glück im Spiel gegen den Karlsruher SC und Dominic Peitz mit einem spektakulären Seitfallzieher.
22.04.2016
Hoffnung im Keller

Hoffnung im Keller

Fortuna Düsseldorf geht im Heimspiel gegen den FC St. Pauli mit 1:0 in Führung und setzt sich am 31. Spieltag der Saison 2015/16 vorübergehend leicht von den Abstiegsrängen ab.
22.04.2016
Alle auf einen!

Alle auf einen!

Jeder will, so recht rankommen können an diesen Ball aber weder die Spieler von Fortuna Düsseldorf noch die des FC St. Pauli.
22.04.2016
Trainer unter sich

Trainer unter sich

Vor dem Spiel ihrer Teams unterhalten sich Braunschweigs Torsten Lieberknecht und Freiburgs Christian Streich noch einmal. (18.04.2016)
18.04.2016
Auf die Nase

Auf die Nase

Bei diesem Zweikampf trifft Freiburgs Mike Frantz (l.) seinen Braunschweiger Gegenspieler Ken Reichel voll auf die Nase. (18.04.2016)
18.04.2016
Rückenlage

Rückenlage

Mit Rückenlage der etwas anderen Art endet hier der Zweikampf zwischen Freiburgs Florian Niederlechner (unten) und BTSV-Verteidiger Saulo Decarli. (18.04.2016)
18.04.2016
Direkter Versuch

Direkter Versuch

Bei diesem Freistoß versucht es BTSV-Spieler Nik Omladič (r.) einfach mal direkt mit einem Freistoß. (18.04.2016)
18.04.2016
Höhenflug

Höhenflug

Nach dem 2:0 seiner Eintracht gibt es für Braunschweigs Schlussmann Rafał Gikiewicz kein Halten mehr. (18.04.2016)
18.04.2016
Reichel mit der Vorentscheidung

Reichel mit der Vorentscheidung

Der Braunschweiger Ken Reichel erhöht gegen den SC Freiburg auf das zwischenzeitliche 2:0. Am Ende siegen die Löwen mit 2:1. (18.4.2016)
18.04.2016

18.04.2016

18.04.2016

18.04.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Im Zweitligaspiel zwischen Bielefeld und Kaiserslautern liefern sich Manuel Junglas (l.) und Jean Zimmer einen Zweikampf. (17.04.2016)
17.04.2016
Engagiert...

Engagiert...

...geht Fürths Sebastian Freis in dieser Szene des Zweitligaspiels gegen Fortuna Düsseldorf zum Ball - Kevin Akpoguma kann nur staunen. (17.04.2016)
17.04.2016
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Im Zweitligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf trifft Veton Berisha (m.) doppelt für Greuther Fürth und darf sich anschließend feiern lassen. (17.04.2016)
17.04.2016
Abgezogen!

Abgezogen!

Im Zweitligaspiel zwischen Union Berlin und Heidenheim hält Damir Kreilach drauf, während sich FCH-Keeper Jan Zimmermann groß macht. (17.04.2016)
17.04.2016
Fans in Blau-Schwarz

Fans in Blau-Schwarz

Fans von Arminia Bielefeld im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (17.04.16).
17.04.2016
Reingemogelt

Reingemogelt

Ein Freistoß von Nürnbergs Sebastian Kerk (nicht im Bild) trudelt am 16. April 2016 durch Freund und Feind ins Tor des KSC.
16.04.2016
Sprintduell

Sprintduell

Im Zweitligaspiel des FC St. Pauli gegen den VfL Bochum setzt sich Sebastian Maier (l.) im Laufduell gegen Anthony Losilla (r.) durch. (16.04.2016)
16.04.2016
Volltreffer

Volltreffer

Karlsruhes Jonas Meffert (23) drischt den Ball ins Tor der Nürnberger (16.04.2016).
16.04.2016
Doppelpacker

Doppelpacker

Am 16. April 2016 schießt St. Paulis Fabrice Picault (9) den VfL Bochum im Alleingang ab. Hier zelebriert der US-Amerikaner das 1:0.
16.04.2016

16.04.2016
Zähes Ringen

Zähes Ringen

Duisburgs Sascha Mölders und Duisburgs Enis Hajri liefern sich im direkten Duell einen erbitterten Zweikampf.
15.04.2016
Kräftig bearbeitet...

Kräftig bearbeitet...

...wird Davie Selke in dieser Szene von Sandhausens Marco Thiede.
15.04.2016
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Yussuf Poulsen sucht die Lücke in der Verteidigung des SV Sandhausen.
15.04.2016
Zum Haareraufen

Zum Haareraufen

Mehr Chancen, mehr Ballbesitz, trotzdem hinten: Yussuf Poulsen und RB Leipzig geraten am 30. Spieltag der Zweitligasaison gegen den krassen Außenseiter aus Sandhausen mit 0:1 in Rückstand.
15.04.2016
Missglücktes Debüt

Missglücktes Debüt

Falko Götz unterliegt bei seinem Debüt als Cheftrainer des FSV Frankfurt mit den Hessen 0:2 gegen den SC Paderborn.
15.04.2016
Bröker hebt ab

Bröker hebt ab

Nach seinem Ausgleichstreffer für den MSV gegen 1860 München macht Thomas Bröker (l.) Luftsprünge. (15.04.2016)
15.04.2016
Forsberg im Düsseldorfer Sandwich

Forsberg im Düsseldorfer Sandwich

Beim Zweitligaduell zwischen Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig muss sich Emil Forsberg gegen einen doppelten Angriff duch Adam Bodzek (l.) und Kevin Akpoguma (r.) wehren. (11.04.2016)
11.04.2016
Mit allen Mitteln...

Mit allen Mitteln...

...versucht Düsseldorfs Sercan Sararer den Leipziger Dominik Kaiser bei der Ballannahme zu stören.
11.04.2016
Wo geht's zur 1. Liga?!

Wo geht's zur 1. Liga?!

Davie Selke trifft für RB Leipzig in Düsseldorf zum 3:1 und bringt die "Roten Bullen" am 29. Spieltag der Saison 2015/16 auf Kurs Auswärtssieg.
11.04.2016

11.04.2016
Nachdenkliche Mine

Nachdenkliche Mine

Leipzigs Trainer Ralf Rangnick bei der Zweitliga-Begegnung bei Fortuna Düsseldorf (11.04.16)
11.04.2016
Frühe Führung für Freiburg

Frühe Führung für Freiburg

Marc-Oliver Kempf (li.) erzielt das frühe 1:0 für den SCF gegen St. Pauli. (10.04.2016)
10.04.2016
FCN-Choreo

FCN-Choreo

Die ganze Welt dreht sich um dich - Nürberger Fan-Choreo vor dem Spiel gegen den MSV Duisburg. (10.04.2016)
10.04.2016
Zu Fall gebracht

Zu Fall gebracht

Kingsley Onuegbu (li.) wird von Nürnbergs Dave Bulthuis gefällt. (10.04.2016)
10.04.2016

10.04.2016
Jubel bei den Zebras

Jubel bei den Zebras

Torschütze Kevin Wolze (li) feiert sein 1:0 mit den Teamkollegen. (10.04.2016)
10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016
Verwirrung im Strafraum

Verwirrung im Strafraum

Hier fällt der Anschlusstreffer für St.Pauli. Durch das Menschenknäuel im Freiburger Strafraum steckt Lennart Thy letztlich die Murmel ins Netz. (10.04.2016)
10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016

Christian Streich will beim Spiel gegen St.Pauli kurzzeitig lieber nicht hinsehen.
10.04.2016

Nachdenklicher Christian Streich.
10.04.2016
Schmerzen

Schmerzen

Während Andreas Voglsammer mit Schmerzen am Boden liegt, legt sich Teamkollege Behrendt den Ball schon mal für den Freistoß zurecht. (09.04.2016)
09.04.2016
Luftduell

Luftduell

Sandhausens Florian Hübner setzt beim Kopfballduell gegen Bielefelds Andreas Voglsammer alles ein, was er hat. (09.04.2016)
09.04.2016
Luftduell

Luftduell

Felix Burmeister erzielt beim SV Sandhausen das 1:0 für Arminia Bielefeld. (9.4.2016)
09.04.2016
Ich bin's gewesen!

Ich bin's gewesen!

Bochum Torjäger Simon Terodde bejubelt hier seinen Kopfballtreffer zum 2:1 für den VfL. Frankfurts Schlussmann André Weis hat nichts machen können. (09.04.2016)
09.04.2016
Lass dich drücken

Lass dich drücken

Felix Bastians (M.) umarmt Simon Terodde (r.) nach dessen Treffer zum 2:1 für den VfL Bochum. (09.04.2016)
09.04.2016
Über die Klinge springen lassen

Über die Klinge springen lassen

Mit vollem Beineinsatz foult hier Frankfurts Fanol Perdedaj (r.) Bochum-Spieler Tim Hoogland. (09.04.2016)
09.04.2016
Kollektive Glückwünsche

Kollektive Glückwünsche

Nach seinem Treffer zum 1:1 für den SV Sandhausen gegen Bielefeld darf sich Alexander Bieler (3.v.r.) die Glückwünsche seiner Kollegen abholen. (09.04.2016)
09.04.2016
Angezählt

Angezählt

Schon vor dem Spiel beim VfL Bochum ist FSV-Trainer Tomas Oral bei den Frankfurtern angezählt und muss um seinen Posten bangen. (09.04.2016)
09.04.2016
Kopfball ins Glück

Kopfball ins Glück

Mit diesem Kopfball erzielt Simon Terodde (2.v.l.) das 2:1 für den VfL Bochum im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt. (09.04.2016)
09.04.2016

09.04.2016
Das Kleeblatt blüht auf

Das Kleeblatt blüht auf

Die SpVgg Greuther Fürth bejubelt am 08.04.2016 den Führungstreffer im Zweitligaspiel bei 1860 München.
08.04.2016
tabellenrechner 2.bundesliga sport.de

tabellenrechner 2.bundesliga sport.de

04.04.2016
tabellenrechner 2. bundesliga weltfussball

tabellenrechner 2. bundesliga weltfussball

04.04.2016
Freiburger Scharfschütze

Freiburger Scharfschütze

Florian Niederlechner (m.) vom SC Freiburg setzte seinen Lauf beim Auswärtsspiel bei Greuther Fürth am 04.04.2016 fort.
04.04.2016
Der Sportclub jubelt

Der Sportclub jubelt

Der SC Freiburg zeigte beim Auswärtsspiel in Fürth am 04.04.2016 eine berauschende Offensivleistung.
04.04.2016
Das Kleeblatt knipst

Das Kleeblatt knipst

Der Fürther Robert Žulj traf beim Heimspiel gegen den SC Freiburg am 04.04.2016 zum zwischenzeitlichen Ausgleich.
04.04.2016

03.04.2016

03.04.2016
Fabian greift an

Fabian greift an

Bochums Patrick Fabian (re.) attackiert RBL-Angreifer Yussuf Poulsen. (02.04.2016)
02.04.2016
Aufgebockt

Aufgebockt

Francisco Rodriguez (vorne) wird von Düsseldorfs Adam Bodzek angesprungen. (02.04.2016)
02.04.2016
Laufduell

Laufduell

Francisco Rodriguez (re) im Duell mit Düsseldorfs Kaan Akca. (02.04.2016)
02.04.2016

02.04.2016

02.04.2016

02.04.2016
Bullen-Jubel

Bullen-Jubel

Leipziger Jubeltraube nach dem 1: Durch Dominik Kaiser (mi). Yussuf Poulsen (li,) und Emil Forsberg kommen zum feiern.
02.04.2016
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Marc Schnatterer (l.) und Giorgi Chanturia ringen im Spiel des 1. FC Heidenheim beim MSV Duisburg um den Ball. (1.4.2016)
01.04.2016
Zweikampf am Millerntor

Zweikampf am Millerntor

Daniel Buballa und Eroll Zejnullahu im Gefecht um den Ball. (01.04.2016)
01.04.2016
Hochscheidt köpft die Löwen zum Sieg

Hochscheidt köpft die Löwen zum Sieg

Jan Hochscheidt jubelt: Der BTSV-Spieler dreht mit seinem Tor zum 2:1 das Spiel gegen den SC Paderborn.
01.04.2016
Kämpfer

Kämpfer

Nach überstandener Krebsbehandlung steht Benjamin Köhler, hier im Zweitligaspiel beim FC St. Pauli, wieder für Union Berlin auf dem grünen Rasen. (01.04.2016)
31.03.2016
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Mike Frantz und Pascal Stenzel vom SC Freiburg attackieren KSC-Akteur Hiroki Yamada (M.). (21.03.2016)
21.03.2016
Im Duell

Im Duell

Mike Frantz vom SC Freiburg (vorne) setzt sich gegen seinen Karlsruher Gegenspieler Ylli Sallahi zur Wehr. (21.03.2016)
21.03.2016

21.03.2016
Mauersberger nickt zur Führung ein

Mauersberger nickt zur Führung ein

1860-Kapitän Jan Mauersberger trifft in der 19. Minute zur 1:0 Führung. Arminias Torwart Wolfgang Hesl (l.) ist geschlagen.
20.03.2016
Traumtor!

Traumtor!

Der Fürther Niko Gießelmann nimmt im Gastspiel beim VfL Bochum aus rund 20 Metern Maß und schweißt das Leder in der 12. Minute zur 1:0-Führung der Kleeblätter in den Knick. VfL-Keeper Manuel Riemann fliegt spektakulär, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
20.03.2016
Intensiver Kampf um den Ball

Intensiver Kampf um den Ball

Bielefelds Franciso Rodriguez (l.) im packenden Zweikampf mit Löwe Levent Aycicek. Florian Dick im Hintergrund schaut gebannt zu.
20.03.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Nürnbergs László Sepsi in dieser Szene im Spitzenspiel der 2. Liga gegen Marcel Sabitzer und RB Leipzig.
20.03.2016
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Georg Margreitter vom 1. FC Nürnberg und Davie Selke von RB Leipzig liefern sich ein Duell, das auf den ersten Blick nach Kopfschmerzen schreit.
20.03.2016
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Nico Gießelmann (2.v.li.) bringt Fürth in Bochum mit 1:0 in Führung und dreht mit seinen Kollegen zum jubeln ab.
20.03.2016
Freu und Leid

Freu und Leid

Die Spieler des 1. FC Nürnberg bejubeln die Führung, während die Spieler von RB Leipzig mit hängenden Köpfen in Richtung Mittelkreis schleichen.
20.03.2016
Debüt bei den Fortunen

Debüt bei den Fortunen

Am 19. März 2016 führt Friedhelm Funkel zum ersten Mal als Trainer der Fortuna aus Düsseldorf Regie.
19.03.2016
YEAHHH!

YEAHHH!

Friedhelm Funkel (M.) bejubelt am 19. März 2016 seinen den ersten Treffer als Coach von Fortuna Düsseldorf.
19.03.2016
Ein Herz für die Fortuna

Ein Herz für die Fortuna

Nikola Đurđić (2.v.r.) zelebriert einen Treffer gegen Kaiserslautern (19.03.2016).
19.03.2016
FCK-Jubel

FCK-Jubel

Die Roten Teufel Mateusz Klich (23), Ruben Jenssen (11), André Fomitschow (17) und Jón Böðvarsson (15) beglückwünschen Marcel Gaus (M.) zu einem Treffer gegen Düsseldorf (19.03.2016).
19.03.2016
Back in Action!

Back in Action!

Friedhelm Funkel gibt im Spiel von Fortuna Düsseldorf gegen den FC Kaiserslautern sein Comeback auf der Trainerbank.
19.03.2016
Fuß davor

Fuß davor

Khaled Narey vom SC Paderborn (l.) spitzelt seinem Duisburger Gegenspieler Dan-Patrick Poggenberg den Ball weg. (18.03.2016)
18.03.2016
Duell mit Haken und Ösen

Duell mit Haken und Ösen

Taiwo Awoniyi (r.) versucht es im Zweikampf gegen Heidenheims Kevin Kraus mit etwas unlauteren Mitteln. (18.03.2016)
18.03.2016
Blind in Richtung Tor

Blind in Richtung Tor

Damir Kreilach von Union Berlin versucht es im Ligaspiel gegen Eintracht Braunschweig mit dem Rücken zum Tor mit einem Abschluss. Mirko Boland stellt sich dem Schützen eher halbherzig entgegen. (18.03.2016)
18.03.2016
Dank nach oben

Dank nach oben

Taiwo Awoniyi vom FSV Frankfurt feiert seinen Treffer zur 1:0-Führung im Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim. (18.03.2016)
18.03.2016
Jubel, Trubel, Heiterkeit

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Die Spieler des FSV Frankfurt feiern den Treffer zum 1:0 in Heidenheim. (18.03.2016)
18.03.2016
Jubel nach Führung

Jubel nach Führung

Bochum jubelt nach dem Führungstreffer von Simon Terodde im Zweitligaspiel gegen Kaiserslautern über die Führung. (14.03.2016)
14.03.2016
Terodde, die 16.!

Terodde, die 16.!

Der Elfmeter zum 1:0 bedeutete den 16. Saisontreffer für Simon Terodde im Spiel beim 1. FC Kaiserslautern. (14.3.2016)
14.03.2016
Barry behauptet sich

Barry behauptet sich

Die Heidenheimer Timo Beermann (l.) und Kevin Kraus (r.) bedrängen Boubacar Barry vom KSC beim Kopfball. (13.03.2016)
13.03.2016
Herzliche Begegnung

Herzliche Begegnung

Vor dem Spiel begrüßen sich die Trainer Frank Schmidt (l.) und Lukas Kauczinski (r.) recht herzlich. (13.03.2016)
13.03.2016
Hajsafi feiert sein Traumtor

Hajsafi feiert sein Traumtor

Ehsan Hajsafi vom FSV Frankfurt (r.) bejubelt sein Wahnsinns-Treffer aus über 30 Metern zum 1:1-Ausgleich. (13.03.2016)
13.03.2016

12.03.2016
Heißer Kampf am Millerntor

Heißer Kampf am Millerntor

Am 11.03.2016 standen sich der FC St. Pauli und der SC Paderborn am Millerntor gegenüber.
11.03.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Nach nur sieben Minuten schießt Niklas Helenius (M.) den SC Paderborn beim Ligaspiel am Millerntor in Führung. (11.03.2016)
11.03.2016
Jubel in Fürth

Jubel in Fürth

Im Ligaspiel gegen Eintracht Braunschweig feiert die Spielvereinigung den Führungstreffer durch Robert Žulj. (11.03.2016
11.03.2016
Der erste Gratulant...

Der erste Gratulant...

...bei Sebastian Kerks (r.) Tor im Ligaspiel in Bielefeld ist Guido Burgstaller. (11.03.2016)
11.03.2016
Klare Sache!

Klare Sache!

Beim Auswärtsspiel in Bielefeld haben die Nürnberger dreifachen Grund zur Freude. Die abgezockten Franken setzen sich am Ende klar mit 4:0 durch. (11.03.2016)
11.03.2016
Kopfball im Schnee

Kopfball im Schnee

Die Leipziger Marcel Halstenberg (23) und Marvin Compper (33) duellieren sich mit Freiburgs Mike Frantz (r. ) um den Ball (07.03.2016).
07.03.2016
Jubel im Schnee

Jubel im Schnee

Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga schießt Vincenzo Grifo den SC Freiburg gegen RB Leipzig in Führung. Feiern muss er den Treffer mit einer Rutschpartie auf dem verschneiten Rasen. (07.03.2016)
07.03.2016
Schlechte Sicht...

Schlechte Sicht...

...haben die Beteiligten beim Topspiel der zweiten Liga zwischen Freiburg und Leipzig. (07.03.2016)
07.03.2016
Sieg im Schnee

Sieg im Schnee

Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga setzt sich der SC Freiburg gegen RB Leipzig durch. (07.03.2016)
07.03.2016
Ausgerutscht!

Ausgerutscht!

Yussuf Poulsen und RB Leipzig verlieren das Ligaspiel im Freiburger Schneetreiben mit 1:2. (07.032016)
07.03.2016
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Simon Terodde, Marco Terrazzino und Jannik Haberer bejubeln die 1:0-Führung des VfL Bochum im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld.
06.03.2016
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Bochums Simon Terodde bringt seinen Körper mustergültig zwischen Ball und Gegenspieler und zeigt Julian Börner, wo die Grenzen sind.
06.03.2016
Tänzchen an der Eckfahne

Tänzchen an der Eckfahne

Marco Terrazzino behauptet den Ball im Spiel seiner Bochumer gegen Stephan Salger und Arminia Bielefeld.
06.03.2016
Knipser vom Dienst

Knipser vom Dienst

Bochums Top-Torjäger Simon Terodde stellt seine Qualitäten auch gegen Arminia Bielefeld und trifft gegen die Ostwestfalen zum 1:0.
06.03.2016
Austausch unter Kollegen

Austausch unter Kollegen

Vor dem Zweitligaduell zwischen Heidenheim und St. Pauli tauschten sich die Trainer Ewald Lienen und Frank Schmidt angeregt aus. (06.03.2016)
06.03.2016
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Der 1. FC Heidenheim und der FC St. Pauli lieferten sich am 06.03.2016 ein Zweitligaduell auf Augenhöhe.
06.03.2016
Mit vollem Risiko

Mit vollem Risiko

St. Pauli-Keeper Robin Himmelmann bewahrte seine Mannschaft am 06.03.2016 im Zweitligaspiel beim 1. FC Heidenheim vor einem Rückstand.
06.03.2016
Zweikampf

Zweikampf

Fürths Sebastian Heidinger (l.) im Clinch mit dem Paderborner Kevin Stöger (05.03.2016).
05.03.2016
Torjubel

Torjubel

Hauke Wahl, Kevin Stöger und Nicklas Helenius bejubeln einen Treffer für den SC Paderborn (05.03.2016).
05.03.2016
Eisern und zufrieden

Eisern und zufrieden

Die Unioner Bobby Wood (l.) und Damir Kreilach jubeln am 05. März 2016 über einen Treffer gegen den FSV Frankfurt.
05.03.2016
Tripić ist frustriert

Tripić ist frustriert

05.03.2016

05.03.2016
Mölders trifft zur Führung

Mölders trifft zur Führung

Im Ligaspiel gegen den SV Sandhausen trifft 60-Stürmer Sascha Mölders in der 30. Minute zur 2:1-Führung für die Löwen.
04.03.2016
Mit allen Mitteln

Mit allen Mitteln

Der Karlsruher Grischa Prömel und Düsseldorfs Christopher Avevor bekämpfen sich an der Grenze des Erlaubten.
04.03.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

In der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem 1. FC Kaiserslautern schenken sich Kevin Möhwald (re.) und Ruben Jenssen keinen Zentimeter Rasen.
04.03.2016
Voller Körpereinsatz

Voller Körpereinsatz

Mit unfairen Mitteln versucht Lauterns Stipe Vucur (r.) den Nürnberger Stürmer Niclas Füllkrug (l.) vom Ball zu trennen. (04.03.2016)
04.03.2016
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die Spieler des 1. FC Nürnberg bejubeln das 1:0 im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern
04.03.2016
Torwarttausch

Torwarttausch

In der Zweitligapartie Nürnberg gegen Kaiserslautern muss FCN-Stammkeeper Raphael Schäfer (r.) verletzt raus. Er wünscht seinem Vertreter Patrick Rakovsky (l.) alles Gute. (04.03.2016)
04.03.2016
Ewald Lienen

Ewald Lienen

Der St. Pauli-Trainer begrüßt vor dem Zweiligaspiel gegen Braunschweig den eigenen Anhang.
03.03.2016
Tumult im Strafraum

Tumult im Strafraum

Die St. Pauli-Akteure Robin Himmelmann (r.) und Daniel Buballa (l.) bekommen es im eigenen Strafraum mit Braunschweigs Saulo Dicarli zu tun. (03.03.2016)
03.03.2016
Der Schuss ins Glück

Der Schuss ins Glück

Mit diesem Schuss wird John Verhoek zum Matchwinner im Spiel seines FC St. Pauli gegen Eintracht Braunschweig. Das Spiel am 3. März 2016 endet mit 1:0.
03.03.2016
Die Führung

Die Führung

FSV-Spieler Ehsan Hajsafi (2.v.l.) lässt hier Duisburgs Keeper Michael Ratajczak (r.) keine Chance und netzt zum 1:0 für Frankfurt ein. (02.03.2016)
02.03.2016

02.03.2016
Mitgefreut

Mitgefreut

Weil ihre Teamkollegen den SC Freiburg in Bielefeld in Führung bringen, kennt der Jubel auch bei den an den Toren unbeteiligten Nicolas Höfler (l.) und Amir Abrashi (r.) nicht aus. (02.03.2016)
02.03.2016
3:1

3:1

Mit diesem Schuss erhöht Mike Frantz (r.) noch vor der Pause zum 3:1 für den SC Freiburg in Bielefeld. (02.03.2016)
02.03.2016
Gegen alle

Gegen alle

Umringt von Gegenspielern kommt Heidenheims Robert Leipertz (l.) trotzdem zum Schuss und erzielt mit einem satten Strahl das 1:0 für den 1. FCH in Leipzig. (02.03.2016)
02.03.2016
Trickreich

Trickreich

Nicht nur als Torschütze brilliert Leipzig-Stürmer Yussuf Poulsen im Heimspiel gegen Heidenheim. (02.03.2016)
02.03.2016
Im letzten Moment...

Im letzten Moment...

...verhindert hier Duisburgs Rolf Feltscher (r.) mit jedem Zentimeter seines Körpers, dass Frankfurts Ehsan Hajsafi (2.v.r.) hier zum Schuss kommt. (02.03.2016)
02.03.2016

02.03.2016

01.03.2016

01.03.2016

01.03.2016

01.03.2016
Kampf ums Leder

Kampf ums Leder

In diesem Zweikampf schenken sich Lauterns Verteidger Stipe Vučur (l) und 1860-Stürmer Mölders (r) nichts. (01.03.2016)
01.03.2016
Kollektive Glückwünsche

Kollektive Glückwünsche

Nach seinem wichtigen Führungstreffer in Kaiserslautern gratulieren die 1860-Spieler ihrem Torschützen Kai Bülow (2.v.l.). (01.03.2016)
01.03.2016
Händeringend

Händeringend

Im Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Bochum wird sich nichts geschenkt. Hier ringen Anthony Losilla (hinten) und Kerem Demirbay um den Ball. (01.03.2016)
01.03.2016
Gruß in Richtung Fans

Gruß in Richtung Fans

Nach seinem Treffer zum 1:0 für Greuther Fürth gegen Union Berlin schickt Torschütze Sebastian Freis einen Gruß in Richtung Fankurve. Seine Mannschaftskollegen machen es ihm nach. (01.03.2016)
01.03.2016
Führung

Führung

In der 40. Minute bringt Niclas Füllkrug (l) den 1. FC Nürnberg im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen in Führung. SVS-Keeper Marco Knaller ist dabei machtlos. (01.03.2016)
01.03.2016
Zum Verzweifeln

Zum Verzweifeln

Beim Spiel in Karlsruhe ärgert sich Paderborns Trainer Effenberg gewaltig über sein Team. (01.03.2016)
01.03.2016

01.03.2016
Frühes Aus

Frühes Aus

Karlsruhes Manuel Torres muss im Heimspiel gegen den SC Paderborn schon in der 31. Minute raus. Er hat sich zuvor am linken Oberschenkel verletzt. (01.03.2016)
01.03.2016
Nicht mit mir

Nicht mit mir

St. Paulis Kyoung-rok Choi (l) setzt seinen ganzen Körper ein, um den Ball gegen Duisburgs Rolf Fletscher einzusetzen. (28.02.2016)
28.02.2016
Luftduell

Luftduell

In diesem Luftzweikampf springt Duisburgs Rolf Feltscher (M.) am Ende höher als Gegenspieler Marc Hornschuh (r.). (28.02.2016)
28.02.2016
Leidenschaft

Leidenschaft

Immer voller Leidenschaft an der Seitenlinie steht St. Paulis Cheftrainer Ewald Lienen. Hier hadert er beim Auswärtsspiel in Duisburg mit einer Entscheidung des Schiedsrichters. (28.02.2016)
28.02.2016
Duell der Stürmer

Duell der Stürmer

Hier kämpfen St. Paulis Stürmer Lennart Thy (vorne) und Duisburgs Angreifer Giorgi Chanturia um das Leder. (28.02.2016)
28.02.2016
Die Fäden in der Hand

Die Fäden in der Hand

Im Spiel in Heidenheim versucht Bielefelds Tom Schütz Ordnung ins Spiel seiner Mannschaft zu bringen.
28.02.2016
Zerfahren

Zerfahren

Vor allem im ersten Durchgang ist die Partie zwischen Heidenheim und Bielefeld nur selten ein Augenschmaus. (28.02.2016)
28.02.2016

28.02.2016
Gewühl im Strafraum

Gewühl im Strafraum

Bei der Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem FSV Frankfurt geht es mitunter recht betriebsam im Strafraum her. (28.02.2016)
28.02.2016
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Ob mit den Armen oder dem Körper, in diesem Zweikampf schenken sich Frankfurts Alexander Huber (l) und Braunschweigs Gerrit Holtmann (r) nichts. (28.02.2016)
28.02.2016
Bissig ins Debüt

Bissig ins Debüt

Braunschweigs Talent Phillip Tietz (r) zeigt hier bei seinem Zweitligadebüt im Duell mit Frankfurts Shwan Barry direkt mal, dass er den Biss hat, sich bei den Profis der Eintracht zu etablieren. (28.02.2016)
28.02.2016
Der Bann ist gebrochen

Der Bann ist gebrochen

Marc Rzatkowski erzielt die 1:0-Führung für den FC St. Pauli in Duisburg und bejubelt den Treffer mit Teamkollege Jeremy Dudziak.
28.02.2016
Geste

Geste

Mit dem erhobenen Daumen gibt FSV-Trainer Tomas Oral seinen Spielern ein Zeichen. (28.02.2016)
28.02.2016
Großer Jubel

Großer Jubel

Die Spieler des SC Freiburg freuen sich über den Führungstreffer im Zweitligaduell mit dem 1. FC Kaiserslautern. (27.02.2016)
27.02.2016
Stochern ohne Ende

Stochern ohne Ende

Die Düsseldorfer Nikola Đurđić (l.) und Charis Mavrias wollen den Ball gegen die Löwen-Akteure Kai Bülow (2.v.l.) und Maximilian Wittek verteidigen. (27.02.2016)
27.02.2016
Aye, Sir!

Aye, Sir!

Bochums Simon Terodde feiert seinen Treffer zum 2:0 gegen den SV Sandhausen. (27.02.2016)
27.02.2016
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Die Nürnberger Hanno Behrens (18) und Mišo Brečko (r.) versuchen am 26. Februar 2016, dem Fürther Robert Žulj das Leder abzuluchsen.
26.02.2016
Zuviel Andrang

Zuviel Andrang

Am 26. Februar 2016 wird der Anstoß des Frankenderbys zwischen Nürnberg und Fürth muss der Anstoß um 15 Minuten verschoben werden. Der Grund: Viele Fans standen im Stau.
26.02.2016
Führung

Führung

Die Kicker der SpVgg Greuther Fürth feiern am 26. Februar 2016 den Führungstreffer gegen Nürnberg.
26.02.2016
Eng am Mann

Eng am Mann

Unions Emanuel Pogatetz (l.) attackiert Dimitrios Diamantakos vom Karlsruher SC. (26.02.2016)
26.02.2016

26.02.2016
Jaaaaaa

Jaaaaaa

Sebastian Kerk vom 1. FC Nürnberg bejubelt seinen Treffer zum 1:1 im Derby gegen Greuther Fürth. (26.02.2016)
26.02.2016

26.02.2016

26.02.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Im Zweitligaduell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Nürnberg kämpfen Axel Bellinghausen (vorne) und Kevin Möhwald um das Leder. (22.02.2016)
22.02.2016
Treffer vom Punkt

Treffer vom Punkt

Kerem Demirbay schießt die Fortuna im Ligaspiel gegen den Club per Elfmeter in Führung. FCN-Keeper Raphael Schäfer ist machtlos. (22.02.2016)
22.02.2016
Vollen Einsatz...

Vollen Einsatz...

...zeigen Club-Stürmer Guido Burgstaller (l.) und Fortunas Verteidiger Karim Haggui im Montagsspiel der 2. Bundesliga. (22.02.2016)
22.02.2016
Elfmeter

Elfmeter

In dieser Szene soll Nürnbergs Mišo Brečko (l) Düsseldorfs Sercan Sararer (r) gefoult haben. Es gibt jedenfalls den Elfmeter für die Fortuna. (22.02.2016)
22.02.2016
Deutliche Worte!

Deutliche Worte!

Vor dem Ligaspiel gegen den VfL Bochum zeigen die Fans des TSV 1860 München, was sie von Investor Hasan Ismaik halten.
21.02.2016
Endspiel auf der Alm?

Endspiel auf der Alm?

Bei einer Niederlage im Ostwestfalen-Derby gegen Arminia Bielefeld droht Paderborns Trainer Stefan Effenberg wohl die Entlassung.
21.02.2016
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die Spieler des SC Paderborn bejubeln die 1:0-Führung im Gastspiel bei Arminia Bielefeld.
21.02.2016
Eingenickt

Eingenickt

Rubin Okotie kommt nach einem Eckball völlig frei zum Kopfball und trifft für die Löwen zur 1:0-Führung gegen den VfL Bochum.
21.02.2016
Schuss ins Glück

Schuss ins Glück

Marco Terrazzino (li.) trifft für den VfL Bochum in München zum 1:1 und wird bei seinem Jubellauf von Anthony Losilla (re.) und Arvydas Novikovas begleitet.
21.02.2016

21.02.2016
Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Im Ostwestfalen-Derby zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn kommen sich Fabian Klos (re.) und Süleyman Koç ganz besonders nahe.
21.02.2016
Der Dosenöffner!

Der Dosenöffner!

Maximilian Philipp trifft im Auswärtsspiel des SC Freiburg in Sandhausen zur 1:0-Führung und bringt die Breisgauer auf Kurs.
21.02.2016

21.02.2016

21.02.2016

21.02.2016
Feuer unterm Dach

Feuer unterm Dach

Vor der Partie zwischen dem FC St. Pauli und dem FSV Frankfurt sorgt ein Feuerwerk für eine spektakuläre Kulisse.
19.02.2016
Auf Kurs!

Auf Kurs!

Willi Orban bringt RB Leipzig gegen Union Berlin mit 2:0 in Führung und richtet seinen Gruß an die Fans.
19.02.2016
Spiel gedreht

Spiel gedreht

Der FSV Frankfurt jubelt im Zweitligaspiel gegen St. Pauli über den Treffer zum 2:1. (19.2.2016)
19.02.2016
Abgehängt

Abgehängt

Fürths Robert Žulj setzt sich im Zweikampf gegen Duisburgs Tim Albutat durch.
19.02.2016
Partystimmung

Partystimmung

Willi Orban, Emil Forsberg und Marcel Halstenberg bejubeln das 2:0 von RB Leipzig gegen Union Berlin.
19.02.2016
Kampf um jeden Ball

Kampf um jeden Ball

Die Fans im Grundig Stadion erlebten einen spannenden Zweitliga-Fight zwischen den Aufstiegskandidaten aus Nürnberg und Bochum. (15.02.2016)
15.02.2016

15.02.2016
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Vor Düsseldorfs Nikola Đurđić (l) bekommt Freiburgs Verteidiger Christian Günter noch das Bein hoch und verhindert so den Ballgewinn des gegenerischen Stürmers. (14.02.2016)
14.02.2016
Gestrauchelt

Gestrauchelt

Christian Günter (r) und der SC Freiburg leistet sich zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf einen Ausrutscher. (14.02.2016)
14.02.2016
Pogatetz bei Union

Pogatetz bei Union

Emanuel Pogatetz bei seinem Debüt für Union Berlin gegen 1860 München (14.2.2016)
14.02.2016
Kalte Dusche

Kalte Dusche

Am 13. Februar 2016 setzt es für den MSV Dusiburg, hier Rolf Feltscher (21) und Setffen Bohl (am Boden), eine kalte Dusche. Nach 46 Sekunden gehtd er KSC, im Bild Dimitrios Diamantakos, mit 1:0 in Front.
13.02.2016
Zweikampf

Zweikampf

Heidenheims Sebastian Griesbeck (18) im Duell mit Aziz Bouhaddouz (9) und Eric Schaaf (29) vom SV Sandhausen (13.02.2016).
13.02.2016

12.02.2016
Die Roten Teufel jubeln

Die Roten Teufel jubeln

12.02.2016

12.02.2016
Führung!

Führung!

Die Spieler des MSV Duisburg bejubeln den 1:0-Führungstreffer von Thomas Bröker (re.) im Spiel gegen Arminia Bielefeld.
08.02.2016
Spiel gedreht

Spiel gedreht

Christopher Nöthe (re.) trifft zum 2:1 für seine Arminia im Heimspiel gegen den MSV Duisburg.
08.02.2016
Marcel Sabitzer

Marcel Sabitzer

Marcel Sabitzer im Spiel gegen Eintracht Braunschweig (7.2.2016)
07.02.2016
Das 1:0!

Das 1:0!

Die Spieler des 1. FC Nürnberg bejubeln den Führungstreffer im Ligaspiel beim TSV 1860 München.
06.02.2016
Misslungenes Debüt

Misslungenes Debüt

Bei seinem ersten Einsatz auf der Trainerbank von Fortuna Düsseldorf muss Marco Kurz ein 0:1 seines Teams gegen Heidenheim mitansehen. (06.02.2016)
06.02.2016
Robert Zillner (SV Sandhausen)

Robert Zillner (SV Sandhausen)

Robert Zillner vom SV Sandhausen im Vorbereitungsspiel gegen Austria Salzburg am 30.01.2016.
30.01.2016

21.12.2015
Verfolger im Nacken

Verfolger im Nacken

Düsseldorfs Emmanuel Iyoha (vorne) versucht sich im Laufduell von Idir Ouali vom SC Paderborn abzusetzen. (21.12.2015)
21.12.2015
Körpereinsatz

Körpereinsatz

Braunschweigs Pfitzner versucht seinen Körper in das Zuspiel von Lauterns Daniel Halfar zustellen und den Ball zu blocken. (20.12.2015)
20.12.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Niclas Füllkrug (r.) vom 1. FC Nürnberg geht im Zweikampf mit Heidenheims Norman Theuerkauf am 19. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 volles Risiko. (19.12.2015)
19.12.2015
Gefeierte Führung

Gefeierte Führung

Alle feiern Guido Burgstaller (l.): Soeben hat der Angreifer den 1. FC Nürnberg im Zweitligaduell mit dem 1. FC Heidenheim am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 mit 1:0 in Führung gebracht. (19.12.2015)
19.12.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

RB Leipzigs Verteidiger Willi Orban (r.) geht in den Zweikampf mit Stephan Schröck vom Kleeblatt Fürth. (19.12.2015)
19.12.2015
Kaiser gegen zwei

Kaiser gegen zwei

RB Leipzigs Mannschaftskapitän Dominik Kaiser (l.) setzt sich während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen die SpVgg Greuther Fürth im Duell mit zwei Kontrahenten durch. (19.12.2015)
19.12.2015
Der gefeierte Torschütze

Der gefeierte Torschütze

Yussuf Poulsen (M.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern: Soeben hat er RB Leipzig in der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 in Führung gebracht. (19.12.2015)
19.12.2015
Im Dribbling

Im Dribbling

FC St. Paulis Sebastian Maier (l.) läuft seinem Gegenspieler Enrico Valentini vom Karlsruher SC während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 davon. (18.12.2015)
18.12.2015
Auf den Ball fokussiert

Auf den Ball fokussiert

St. Paulis Lennart Thy (l.) und Martin Stoll vom Karlsruher SC haben den Ball in einem Zweikampf während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 genau im Blick. (18.12.2015)
18.12.2015
Gefeierter Torschütze

Gefeierter Torschütze

Bernd Nehrig vom FC St. Pauli rennt seinem Co-Trainer Abder Ramdane voller Euphorie in die Arme. Soeben hat er die Kiezkicker gegen den Karlsruher SC mit 1:0 in Führung gebracht. (18.12.2015)
18.12.2015
Abgetropft

Abgetropft

Arminia Bielefelds Julian Börner (r.) prallt an Shawn Maurice Berry vom FSV Frankfurt einfach ab. (18.12.2015)
18.12.2015
Der Torschütze

Der Torschütze

Fanol Perdedaj rutscht zum Feiern auf die Knie: Soeben hat er den FSV Frankfurt in der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 mit 1:0 in Führung gebracht. (18.12.2015)
18.12.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Arminia Bielefelds Christoph Hemlein (l.) und Ehsan Hajsafi vom FSV Frankfurt streiten sich während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 um den Ball. (18.12.2015)
18.12.2015
Engagiertes Kopfballduell

Engagiertes Kopfballduell

FSV Frankfurts Fanol Perdedaj (l.) und Florian Dick von Arminia Bielefeld geben im Kopfballduell alles. (18.12.2015)
18.12.2015
Mit Armeinsatz

Mit Armeinsatz

SV Sandhausens Seyi Olajengbesi (l.) und Eroll Zejnullahu vom 1. FC Union Berlin behaken sich beim Kampf um den Ball mit Haken und Ösen. (18.12.2015)
18.12.2015
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Sandhausens Aziz Bouhaddouz (M.) muss sich während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen zwei Kontrahenten des 1. FC Union Berlin behaupten: Toni Leistner (l.) und Dennis Daube. (18.12.2015)
18.12.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

SV Sandhausens Denis Linsmayer (r.) versucht mit dem langen Bein zu verhindern, dass Unions Dennis Daube den Ball nach innen flanken kann. (18.12.2015)
18.12.2015
Ins Gedränge

Ins Gedränge

Union Berlins Raffael Korte geht während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 in den Infight mit zwei Spielern des SV Sandhausen. (18.12.2015)
18.12.2015
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Unions Toni Leistner (l.) schirmt den Ball gegen Marco Thiede vom SV Sandhausen ab. (18.12.2015)
18.12.2015
Senkrecht in der Luft

Senkrecht in der Luft

St. Paulis Abwehrchef Lasse Sobiech klärt den Ball per Kopf, bevor Sascha Traut vom Karlsruher SC drankommen kann. (18.12.2015)
18.12.2015
Thy tankt sich durch

Thy tankt sich durch

St. Paulis Angreifer Lennart Thy (r.) setzt sich gegen Gaetan Krebs vom Karlsruher SC durch. (18.12.2015)
18.12.2015
Der KSC feiert die Überraschung

Der KSC feiert die Überraschung

Manuel Gulde, Sascha Traut und Martin Stoll (v.l.n.r.) feiern den überraschenden 2:1-Auswärtssieg des Karlsruher SC beim FC St. Pauli. (18.12.2015)
18.12.2015
Emotional

Emotional

Während der Partie seines FC St. Pauli gegen den Karlsruher SC ist Trainer Ewald Lienen wie gewohnt emotional dabei. (18.12.2015)
18.12.2015
Heißer Montagabend

Heißer Montagabend

Nahezu jeder Zweikampf zwischen Bielefeld und St. Pauli wurde mit vollem Körpereinsatz geführt. (14.12.2015)
14.12.2015
Klassisch eingehakt

Klassisch eingehakt

Jan-Philipp Kalla (r.) will den Vorstoß vom Bielefelder Christoph Hemlein irgendwie unterbinden. (14.12.2015)
14.12.2015
Wenig aufzuschreiben

Wenig aufzuschreiben

Viel hatte St. Paulis Trainer Ewald Lienen in Bielefeld nicht zu notieren. Das Montagabendspiel endete torlos 0:0. (14.12.2015)
14.12.2015
Wenig Torgefahr

Wenig Torgefahr

Christoph Hemlein (l.) blieb gegen St. Pauli ohne Torerfolg. Auch, weil er von Daniel Buballa gut zugestellt wurde. (14.12.2015)
14.12.2015
Am Rande des Erlaubten

Am Rande des Erlaubten

Zweikämpfe wie diesen gab es viele zu sehen beim 0:0 zwischen Arminia Bielefeld und dem FC St. Pauli. (14.12.2015)
14.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015

13.12.2015
Torjubel

Torjubel

Marcel Sabitzer von RB Leipzig zelebriert einen Treffer am 13. Dezember 2015.
13.12.2015

13.12.2015
Überwunden

Überwunden

Michael Rensing (r.) ist machtlos: Bobby Wood überwindet den Keeper von Fortuna Düsseldorfs zum 1:0 für Union Berlin (12.12.2015).
12.12.2015
Kein Glück für Pohjanpalo

Kein Glück für Pohjanpalo

Am 12.12.2015 verzweifelte Fortuna Düsseldorf um Stürmer Joel Pohjanpalo an der eigenen Chancenverwertung. Die Partie gegen Union Berlin endete 0:3.
12.12.2015
Großer Jubel beim KSC

Großer Jubel beim KSC

Beim 1:0-Heimerfolg gegen Greuther Fürth erzielte der Grieche Dimitrios Diamantakos den entscheidenden Treffer für den KSC. (12.12.2015)
12.12.2015
Wagner tankt sich durch

Wagner tankt sich durch

Sandro Wagner versucht sich an Vladimir Darida vorbei zu tanken.
12.12.2015
Neuer Aufsichtsratschef?

Neuer Aufsichtsratschef?

Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Nikolai Riesenkampff präsentiert sich bei der Jahreshauptversammlung des 1. FCK. Riesenkampff gilt als Kandidat für die Übernahme des Postens des Aufsichtsratschefs. (12.12.2015)
12.12.2015
Die Nummer 2 beim KSC

Die Nummer 2 beim KSC

René Vollath ging als Nummer 2 im KSC-Tor in die Saison 2015/2016.
12.12.2015
Mlapa schiebt ihn rein

Mlapa schiebt ihn rein

Peniel Mlapa braucht im Heimspiel des VfL Bochum gegen den SC Paderborn ganze 180 Sekunden, um zwei Mal zu knipsen. Hier trifft der Stürmer in der 10. Minute bereits zum 2:0. (11.12.2015)
11.12.2015
Auf Kurs

Auf Kurs

Dank eines Doppelpacks von Peniel Mlapa und eines Treffers von Tim Hoogland führt der VfL Bochum im Heimspiel gegen den SC Paderborn nach 31 Minuten deutlich mit 3:0. (11.12.2015)
11.12.2015
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Braunschweigs Patrick Schönfeld lässt sich von Sandhausens Marco Thiede abkochen und greift zum Foul, um den Mittelfeldspieler aufzuhalten. (11.12.2015)
11.12.2015
Mit vollem Einsatz...

Mit vollem Einsatz...

...geht Stefan Kulovits in den Zweikampf mit Patrick Schönfeld. (11.12.2015)
11.12.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Leart Paqarada beweist im Heimspiel des SV Sandhausen gegen Eintracht Braunschweig, dass auf ihn auch in der Luft Verlass ist. (11.12.2015)
11.12.2015
Tiger ohne Krallen

Tiger ohne Krallen

Stefan Effenbergs Miene beim Auswärtsspiel des SC Paderborn in Bochum sagt mehr als tausend Worte. Die Ostwestfalen werden von den Gastgebern nach allen Regeln der Kunst vorgeführt und haben nicht den Hauch einer Chance. (11.12.2015)
11.12.2015
Kapitänsjubel

Kapitänsjubel

Marc Schnatterer freut sich nach dem 3:1- Auswärtserfolg seines 1. FC Heidenheim bei 1860 München. (11.12.2015)
11.12.2015
In Aktion

In Aktion

Marius Wolf treibt das Leder im Dress des TSV 1860 München über den Rasen.
11.12.2015
Eingefangen

Eingefangen

Die Düsseldorfer Julian Koch (Nr.2), Julian Schauerte (2.v.l.) und Karim Haggui (Nr.3) beglückwünschen ihren Mitspieler Joel Pohjanpalo für dessen Führungstreffer gegen Eintracht Braunschweig. (07.12.2015)
07.12.2015

07.12.2015
Führung

Führung

Die Spieler des FC St. Pauli feiern ihre frühe Führung im Zweitligaspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. (6.12.2015)
06.12.2015
Bulut mit der Brust

Bulut mit der Brust

VfL Bochums Onur Bulut (r.) schirmt den Ball während der Zweitligapartie am 17. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Heidenheim mit der Brust ab, bevor Arne Feick in den Zweikampf kommt. (6.12.2015)
06.12.2015
Sabitzer gegen zwei

Sabitzer gegen zwei

RB Leipzigs Marcel Sabitzer (M.) muss sich während der Zweitligapartie am 17. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen zwei Spieler des MSV Duisburg durchtanken. (6.12.2015)
06.12.2015
Beide Fäuste geballt

Beide Fäuste geballt

FC St. Paulis Trainer Ewald Lienen ballt angesichts des Führungstreffers in der Zweitligapartie gegen den 1. FC Kaiserslautern beide Fäuste. (6.12.2015)
06.12.2015
Der Treffer zum 2:0

Der Treffer zum 2:0

St. Paulis Angreifer Lennart Thy erzielt den Treffer zum 2:0 für die Kiezkicker in den Zweitligapartie gegen den 1. FC Kaiserslautern. (6.12.2015)
06.12.2015
Duisburg - Leipzig

Duisburg - Leipzig

06.12.2015
Das tut weh!

Das tut weh!

Heidenheims Kevin Kraus bleibt beim Ligaspiel in Bochum nach einem Zweikampf schmerzerfüllt am Boden liegen. Der Defensivmann muss daraufhin ausgewechselt werden. (06.12.2015)
06.12.2015
Begeisterte Pfälzer

Begeisterte Pfälzer

Die Fans des 1. FC Kaiserslautern peitschen ihre Mannschaft während der Zweitligapartie gegen den FC St. Pauli am 17. Spieltag der Saison 2015/2016 nach vorne. (6.12.2015)
06.12.2015

05.12.2015
Gewühl im Strafraum

Gewühl im Strafraum

Fürths Benedik Röcker (3.v.l.) klärt in einer unübersichtlichen Szene gegen Aziz Bouhaddouz vom SV Sandhausen. (04.12.2015)
04.12.2015
Viel zu spät

Viel zu spät

1860 Münchens Sertan Yegenoglu bringt im eigenen Strafraum Gegenspieler Besar Halimi vom FSV Frankfurt zu Fall und verursacht damit einen Elfmeter. (04.12.2015)
04.12.2015
Traube um den Torschützen

Traube um den Torschützen

Niclas Füllkrug (2.v.r.) feiert mit seinen Nürnberger Teamkollegen ausgelassen den Treffer zum 1:0 gegen den SC Paderborn. (04.12.2015)
04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015

04.12.2015
Arm ausgefahren

Arm ausgefahren

Karlsruhes Dimitrios Diamantakos (l.) springt etwas zu vehement ins Kopfballduell mit Stefan Ilsanker von RB Leipzig und erwischt den Gegenspieler im Gesicht. (30.11.2015)
30.11.2015
Weggespitzelt

Weggespitzelt

Boubacar Barry vom Karlsruher SC (l.) ist vor Leipzigs Diego Demme am Ball und klärt. (30.11.2015)
30.11.2015
Immer volle Pulle

Immer volle Pulle

KSC-Trainer Markus Kauczinski gibt im Spiel gegen RB Leipzig an der Seitenlinie wie gewohnt alles und treibt seine Mannschaft an. (30.11.2015)
30.11.2015
Abgewehrt!

Abgewehrt!

Im Ligaspiel beim KSC pariert RB-Keeper Fabio Coltorti (l.) einen Strafstoß und darf sich anschließend beglückwünschen lassen. (30.11.2015)
30.11.2015
Wer ist schneller?

Wer ist schneller?

Leipzigs Marcel Sabitzer und Manuel Gulde vom Karlsruher SC liefern sich ein Laufduell. (30.11.2015)
30.11.2015
Luftduell

Luftduell

Im Montagsspiel der zwischen Karlsruhe und Leipzig steigen Yussuf Poulsen (l.) und Jonas Meffert am höchsten. (30.11.2015)
30.11.2015

29.11.2015

29.11.2015

29.11.2015

29.11.2015
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die Spieler des 1. FC Nürnberg freuen sich über den Führungstreffer beim Spiel auf St. Pauli. (29.11.2015)
29.11.2015
Zwiegespräch mit der Unparteiischen

Zwiegespräch mit der Unparteiischen

Kerem Demirbay von Fortuna Düsseldorf (r.) liefert sich während des Spiels beim FSV Frankfurt ein Wortgefecht mit Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. (29.11.2015)
29.11.2015
Zweikampf

Zweikampf

Düsseldorfs Julian Schauerte (4) attackiert den Frankfurter Felipe Pires (29.11.2015).
29.11.2015

29.11.2015

28.11.2015

28.11.2015

28.11.2015

28.11.2015

28.11.2015

28.11.2015

28.11.2015
Duell im Schneeregen

Duell im Schneeregen

Bei widrigen Wetterbedingungen liefern sich Bielefelds Stephan Salger und Bobby Wood von Union Berlin einen Zweikampf. (28.11.2015)
28.11.2015

27.11.2015

27.11.2015

27.11.2015

27.11.2015
Lautern bejubelt späten Sieg gegen Fürth

Lautern bejubelt späten Sieg gegen Fürth

27.11.2015

27.11.2015

27.11.2015
Abklatschen mit dem Coach

Abklatschen mit dem Coach

Bochums Felix Bastians (r.) klatscht nach der 0:1-Niederlage in Braunschweig mit Trainer Gertjan Verbeek ab. (27.11.2015)
27.11.2015
Mittelfeldduell in Nürnberg

Mittelfeldduell in Nürnberg

Georg Margreitter vom 1. FC Nürnberg lässt den Braunschweiger Gerrit Holtmann im Montagsspiel der 2. Bundesliga aussteigen. (23.11.2015)
23.11.2015
Skeptischer Blick

Skeptischer Blick

Sorgenvolle Miene bei Braunschweig-Coach Torsten Lieberknecht, der am 23.11.2015 eine durchwachsene Leistung seiner Mannschaft in Nürnberg mitansehen musste.
23.11.2015
So läuft das hier

So läuft das hier

Club-Urgestein Raphael Schäfer (r.) spricht nach dem Sieg gegen Eintracht Braunschweig mit seinem jungen Mannschaftskameraden Niclas Füllkrug. (23.11.2015)
23.11.2015
Enges Duell

Enges Duell

Lauterns Markus Karl (r.) und Shawn Barry vom FSV Frankfurt liefern sich am 22. November 2015 einen Zweikampf um das runde Leder.
22.11.2015
Kleeblatt-Jubel

Kleeblatt-Jubel

Die Spieler der SpVgg Greuther Fürth bejubeln am 22. November 2015 den späten Sieg gegen Heidenheim.
22.11.2015
Haas schaut nur hinterher

Haas schaut nur hinterher

Hier kann Daniel Haas dem Ball nur noch hinterhergucken: Der Union-Keeper macht sich beim Freitagabend-Spiel beim VfL Bochum vergebens lang: Der schöne Schlenzer von Peniel Mlapa schlägt dicht am rechten Pfosten im Tor ein. (20.11.2015)
20.11.2015

Jan Šimůnek (r.) vom VfL Bochum versucht am 15. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016, Unions Bobby Wood mit allen Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, zu stoppen. (20.11.2015)
20.11.2015

15.11.2015
Mitgemacht und Spaß gehabt

Mitgemacht und Spaß gehabt

Bei der Vier-Tore-Show des Lennart Thy gegen Fortuna Düsseldorf degradiert der Stürmer sogar seine Teamkollegen zu Statisten. (9.11.2015)
09.11.2015
Gratuliation vom Trainer

Gratuliation vom Trainer

Nach seinem Viererpack gegen Fortuna Düsseldorf sichert sich Lennart Thy (l.) nicht nur den Spielball, sondern holt sich auch noch den Glückwunsch seines Coaches Ewald Lienen ab.
09.11.2015
Vergeblicher Flug

Vergeblicher Flug

Unions Keeper Daniel Haas streckt sich vergeblich und muss gegen den 1. FC Nürnberg bereits nach fünf Minuten das erste Gegentor hinnehmen (07.11.2015).
07.11.2015
Stilsicher

Stilsicher

Eine gute darstellerische Leistung darf man Nürnbergs László Sepsi (o.) in dieser Szene des Spiel bei Union Berlin zweifelsfrei attestieren. Weniger elegant wirkt dagegen am Boden Unions Christopher Trimmel (07.11.2015).
07.11.2015
Sowieso

Sowieso

Nürnbergs Fans bekunden vor dem Spiel bei Union Berlin ihre uneingeschränkte Liebe zu ihrem "Glubb" (07.11.2015).
07.11.2015
Ausgleich!

Ausgleich!

Nürnbergs Torhüter Thorsten Kirschbaum (r.) kann dem Ball nur noch hilflos hinterherschauen: Nachdem er zuvor unglücklich abklatschen ließ, kann Unions Bobby Wood zum 1:1 an der Alten Försterei abstauben (07.11.2015).
07.11.2015
Jubelnde Zebras

Jubelnde Zebras

Die Duisburger Rolf Feltscher, James Holland und Thomas Bröker (v.l.n.r.) feiern am 07. November 2015 die Führung gegen Freiburg.
07.11.2015
Zweikampf

Zweikampf

Freiburgs Mensur Mujdža (l.) im Duell mit dem Duisburger Thomas Bröker (07.11.2015).
07.11.2015
Ganz eigene Elf

Ganz eigene Elf

Choreo der Duisburger Fans am 07. November 2015.
07.11.2015
Laufduell

Laufduell

Freiburgs Marc-Oliver Kempf (l.) im Laufduell mit Kingsley Onuegbu vom MSV Duisburg (07.11.2015).
07.11.2015
Maßarbeit

Maßarbeit

Unions Steven Skrzybski (l.) hat genau Maß genommen und so werden weder Patrick Erras noch irgendeiner seiner Nürnberger Mitspieler den Treffer zum 2:1 an der Alten Försterei verhindern können (07.11.2015).
07.11.2015
Vergebliche Flueinlage

Vergebliche Flueinlage

Am 07. November 2015 streckt sich Duisburgs Keeper Michael Ratajczak vergeblich. Dieser Schuss von Freiburgs Amir Abrashi (nicht im Bild) schlägt im Kasten ein.
07.11.2015
Obinna am Ball

Obinna am Ball

Der Nigerianer Victor Obinna zählt zu den Hoffnungsträgern beim MSV Duisburg. (30.12.2015)
07.11.2015
Freier geht's nicht!

Freier geht's nicht!

Dimitrios Diamantakos hat im Spiel gegen den VfL Bochum weit und breit keinen Gegenspieler um sich und nickt problemlos zum 1:0 für den KSC ein. (6.11.2015)
06.11.2015
Jubeltraube

Jubeltraube

Der Karlsruher SC lässt dem VfL Bochum keine Chance und gewinnt zu Hause mit 3:0 (6.11.2015)
06.11.2015
Kopfballduell

Kopfballduell

Nürnbergs Guido Burgstaller (l) und Karlsruhes Enrico Valentini (r) haben sich beim Kopfballduell nichts zu schenken. (02.11.2015)
02.11.2015
Grimmiger Blick

Grimmiger Blick

Karlsruhes Sportlicher Leiter Jens Todt sieht vor dem Zweitligaduell beim 1. FC Nürnberg nicht sehr optimistisch aus. (02.11.2015)
02.11.2015
Unzufrieden

Unzufrieden

Niclas Füllkrug (m.) vom 1.FC Nürnberg ist mit der Entscheidung des Schiedsrichters nicht einverstanden. (02.11.2015)
02.11.2015
Flugeinlage

Flugeinlage

KSC-Torhüter Dirk Orlishausen kann diesen Ball mit einer guten Parade abwehren. (02.11.2015)
02.11.2015
Mit Maske

Mit Maske

Nürnbergs László Sepsi spielt nach einem Nasenbeinbruch Anfang Oktober mit einer speziellen Maske. (02.11.2015)
02.11.2015
Einen Punkt mitgenommen

Einen Punkt mitgenommen

Die Spieler der Karlsruher Mannschaft können mit dem Remis in Nürnberg zufrieden sein. (02.11.2015)
02.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015

01.11.2015
Ball im Blick

Ball im Blick

Sandhausens Moritz Kuhn hat das Leder fest im Visier (01.11.2015).
01.11.2015
Von den Beinen

Von den Beinen

RB Leipzigs Angreifer Davie Selke (l.) kann sich am 13. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 in einem Zweikampf mit Daniel Schulz vom SV Sandhausen nicht auf den Beinen halten. (1.11.2015)
01.11.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015
Vom Platz gestellt

Vom Platz gestellt

Kaiserslautern Tim Heubach muss nach einer Roten Karte am 13. Spieltag der Saison 2015/2016 in der Partie gegen Arminia Bielefeld vom Feld. (30.10.2015)
30.10.2015

30.10.2015
Der liebevolle Arschtritt

Der liebevolle Arschtritt

Entweder er hat was gegen Maskottchen Eddy oder aber Robert Žulj (2.v.r.) hat seine ganz eigene liebvolle Art, seiner Freude über das Tor von Marco Stiepermann (verdeckt) zum 1:0 für Greuther Fürth freien Lauf zu lassen. (23.10.2015)
23.10.2015
Zurück im Geschäft

Zurück im Geschäft

Fünf Monate nach der Entlassung beim FSV Frankfurt kehrt Benno Möhlmann am 11. Spieltag der Saison 2015/16 auf die Fußballbühne zurück und steht erstmals für die Münchner Löwen an der Seitenlinie.
19.10.2015
Wenn schon, denn schon...

Wenn schon, denn schon...

...denkt sich Dominic Peitz bei seinem Einsatz im Spiel des KSC bei Rubin Okotie und dem TSV 1860 München und geht mit vollem Risiko in den Zweikampf.
19.10.2015
Frust

Frust

1860 Münchens Daniel Adlung ist nach der Heimniederlage im Zweitligaspiel am 11. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den Karlsruher SC sichtlich frustriert. (19.10.2015)
19.10.2015
Zufriedenheit sieht anders aus

Zufriedenheit sieht anders aus

Fürth-Trainer Stefan Ruthenbeck gestikuliert beim Auswärtsspiel in Freiburg an der Außenlinie. (18.10.2015)
18.10.2015
Grifo feiert seinen Kuntschuss!

Grifo feiert seinen Kuntschuss!

Freiburgs Vincenzo Grifo feiert seinen Zaubertreffer zum 3:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Der Deutsch-Italiener zirkelt einen Freistoß aus 25 Metern genau in rechte Kreuzeck. (18.10.2015)
18.10.2015
Entsetzen bei den Fürhtern

Entsetzen bei den Fürhtern

Lähmende Enttäuschung bei Jürgen Gjasula & Co. Die Kleeblätter gingen bei Absteiger SC Freiburg mächtig Baden. Nach 74 Minuten liegen die Franken bereits mit 1:5 im Breisgau hinten. (18.10.2015)
18.10.2015

18.10.2015
Tor für den SCF

Tor für den SCF

Freiburgs Spieler jubeln über ein Tor gegen die SpVgg Greuter Fürth (18.10.2015)
18.10.2015
Enttäuscht

Enttäuscht

Jürgen Gjasula (l.) von der SpVgg Greuther Fürth im Spiel gegen den SC Freiburg
18.10.2015
Ran an den Speck

Ran an den Speck

Nürnbergs Guido Burgstaller (9) versucht, dem FSV-Farankfurt-Spieler Shawn Barry das Leder abzujagen (17.10.2015).
17.10.2015
In der Franken-Zange

In der Franken-Zange

Zlatko Dedič (29) vom FSV Frankfurt im Franken-Sandwich der Nürnberger Even Hovland (3) und Patrick Erras (h.) (17.10.2015).
17.10.2015
Hintermann

Hintermann

Im Schatten des Nürnbergers Hanno Behrens (18) pirscht sich Frankfurts Alexander Huber (15) heran (17.10.2015).
17.10.2015
Abzug

Abzug

Paulis Waldemar Sobota zimmert das Leder am Unioner Michael Parensen (r.) vorbei (17.10.2015).
17.10.2015
Führungstreffer

Führungstreffer

Die Paulianer Jeremy Dudziak (8), Waldemar Sobota (28) und Lennnart Thy (l.) feiern am 17. Oktober 2015 die Führung gegen Union Berlin.
17.10.2015
Im Getümmel

Im Getümmel

St. Paulis Lennart Thy erwehrt sich der Angriffe der geballten Union-Berlin-Power. Unter anderem im Bild: Benjamin Kessel (5) (17.10.2015).
17.10.2015
Trauriger Abchied

Trauriger Abchied

Vor einem Zweitligaspiel gegen den FSV Frankfurt nehmen Fans und Spieler des 1. FC Nürnberg von einigen verdienten Fans und Mitarbeitern Abschied.
17.10.2015
Kopfballfduell

Kopfballfduell

Nürnbergs Dave Bulthuis kommt am 17. Oktober 2015 eher an die Kugel, als Edmond Kapllani (v.) vom FSV Frankfurt.
17.10.2015
Das erste Mal!

Das erste Mal!

Eroll Zejnullahu von Union Berlin (l.) hebt am 17. Oktober 2015 vor Freude ab. Der Deutsch-Kosovare erzielte kurz zuvor sein erstes Tor im Profifußball. Mitspieler Roberto Punčec (r.) beglückwünscht seinen Teamkollegen.
17.10.2015
Meinungsverschiedenheit

Meinungsverschiedenheit

Nürnbergs Hanno Behrens gestikuliert am 17. Oktober 2015 heftig nach einer Schiri-Entscheidung.
17.10.2015
Der Star ist nicht immer das Team

Der Star ist nicht immer das Team

Am 16. Oktober 2015 führt Stefan Effenberg bei seinem Trainerdebüt den SC Paderborn gegen Braunschweig ins Feld. Alle Kameras sind dabei auf den "Tiger" gerichtet.
16.10.2015
Fight um jeden Millimeter

Fight um jeden Millimeter

Marc Pfitzner vom BTSV (l.) und Dominik Wydra vom SC Paderborn kämpfen am 16. Oktober 2015 um das runde Leder.
16.10.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Stefan Effenberg feiert am 16. Oktober sein erstes Tor als Trainer im Profigeschäft (16.10.2015).
16.10.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Bielfelds Christoph Hemlein (l.) grätscht am 16. Oktober 2015 dem Düsseldorfer Sercan Sararer das Leder vom Fuß.
16.10.2015
Torjubel

Torjubel

Secan Sararer (22) und sein Düsseldorfer Teamkollege Didier Ya Konan (l.) feiern die Führung gegen Bielefeld (16.10.2015).
16.10.2015
Unüblicher Zweikampf

Unüblicher Zweikampf

Bielefelds Björn Joppek (am Boden) sieht sich am 16. Oktober 2015 mit dem heranspringenden Düsseldorfer Marcel Sobottka konfrontiert.
16.10.2015
Kopfballduell

Kopfballduell

Sebastian Schuppan von Arminia Bielefeld (r.) und Düsseldorfs Mathis Bolly messen sich im Kopfballspiel
16.10.2015
Jubel-Rudel

Jubel-Rudel

Die Kicker des SV Sandhausen bejubeln am 16. Oktober 2015 die Führung gegen den 1. FC Kaiserslautern.
16.10.2015
Mit der Brust voran

Mit der Brust voran

Mit der Brust voran schirmt Lauterns Chris Löwe (l.) die Kugel gegen Andrew Wooten vom SV Sandhausen ab (16.10.2015).
16.10.2015
Duell

Duell

Zweikampf zwischen Braunschweigs Phil Ofosu-Ayeh (l.) und dem Paderborner Florian Hartherz (16.10.2015).
16.10.2015
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Moritz Stoppelkamp vom SC Paderborn versucht vergeblich, das vom Braunschweiger Marc Pfitzner abgeschirmte Leder zu erreichen (16.10.2015).
16.10.2015
Tänzchen

Tänzchen

Ranisav Jovanović vom SV Sandhausen (l.) behauptet den Ball gegen Lauterns Markus Karl (16.10.2015).
16.10.2015
Paderborn-Präsident Finke

Paderborn-Präsident Finke

14.10.2015
Strahlender Finke bei der Pressekonferenz

Strahlender Finke bei der Pressekonferenz

14.10.2015

13.10.2015
Den Ball im Blick...

Den Ball im Blick...

...haben Thomas Meißner (l.) und Nick Proschwitz beim Zweitligaspiel zwischen dem MSV Duisburg und dem SC Paderborn. (05.10.2015)
05.10.2015
Chance vertan!

Chance vertan!

Nach einer vergebenen Möglichkeit blickt MSV-Stürmer Kingsley Onuegbu im Ligaspiel gegen Paderborn ein wenig ungläubig Richtung SCP-Keeper Lukas Kruse. (05.10.2015)
05.10.2015
Verbesserungsbedarf

Verbesserungsbedarf

MSV-Trainer Gino Lettieri hat beim Auftritt der Zebras gegen den SC Paderborn den einen oder anderen Verbesserungsvorschlag von der Seitenlinie. (05.10.2015)
05.10.2015
Emotional dabei

Emotional dabei

Der Trainer des SC Paderborn, Markus Gellhaus, feuert sein Team während der Zweitligapartie am 10. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den MSV Duisburg lautstark an. (5.10.2015)
05.10.2015

04.10.2015

04.10.2015

04.10.2015

04.10.2015

04.10.2015

04.10.2015

04.10.2015

04.10.2015
Notbremse

Notbremse

Nürnbergs Georg Margreitter (l.) greift in der Zweitligapartie gegen RB Leipzig im Zweikampf mit Angreifer Davie Selke zur Notbremse. (4.10.2015)
04.10.2015
Wo geht's zur Tabellenspitze?

Wo geht's zur Tabellenspitze?

Simon Terodde schießt den VfL Bochum im Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 in Führung und dreht jubelnd ab. Mit diesem Treffer klettern die Blau-Weißen am 10. Spieltag zwischenzeitlich wieder auf Platz eins der Tabelle.
03.10.2015
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die Spieler des VfL Bochum bejubeln das 2:0 von Marco Terrazzino im Auswärtsspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. (03.10.2015)
03.10.2015
Auf dem Weg zur Überraschung

Auf dem Weg zur Überraschung

Die Spieler des SV Sandhausen sorgen am 10. Spieltag der Zweitligasaison 2015/16 für eine kleine Überraschung und gewinnen am Millerntor gegen den FC St. Pauli.
03.10.2015
Rustikal

Rustikal

Ohne Rücksicht auf Verluste rauscht Düsseldorfs Didier Ya Konan (unten) in Kaiserslauterns Daniel Halfar hinein. Am Ende gewinnt Lautern mit 3:0. (02.10.2015)
02.10.2015
Klares 3:0 für Lautern gegen Düsseldorf

Klares 3:0 für Lautern gegen Düsseldorf

Ebenso wie in dieser Szene Daniel Halfar (l.) gegenüber Oliver Fink hat der 1. FC Kaiserslautern sein Zweitligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf. (02.10.2015)
02.10.2015
Zu spät

Zu spät

Trotz seines beherzten Einsatzes kann Fürths Niko Gießelmann (r) hier nicht mehr die Flanke von Braunschweigs Maximilian Sauer verhindern. (28.09.2015)
28.09.2015
Locker lässig...

Locker lässig...

...joggt Torschütze Robert Žulj (r.) nach seinem Treffer zum 1:0 für Greuther Fürth zur Seite weg. Braunschweigs Schlussmann Rafał Gikiewicz (2.v.r.) muss den Gegentreffer erstmal verdauen. (28.09.2015)
28.09.2015
Da sinkt er nieder

Da sinkt er nieder

Braunschweigs Orhan Ademi (l) zieht es nach einem Zweikampf mit Fürths Andreas Hofmann (r) knallhart zu Boden. (28.09.2015)
28.09.2015
Den Abschluss...

Den Abschluss...

...sucht hier Fürths Stephan Schröck (r) im Duell mit Braunschweigs Hendrick Zuck, der den Schuss nicht mehr verhindern kann. (28.09.2015)
28.09.2015
Weg das Ding

Weg das Ding

Trotz des Drängels von hinten durch den Fürther Andreas Hofmann (r.) kann BTSV-Spieler Orhan Ademi (2.v.r.) hier den Ball im Strafraum in höchster Not klären. (28.09.2015)
28.09.2015
Montagsausflug

Montagsausflug

Immerhin einige Anhänger von Greuther Fürth haben sich am Montag auf die lange Reise nach Braunschweig gemacht, um ihr Team im Abendspiel zu unterstützen. (28.09.2015)
28.09.2015
Doppelter Klos

Doppelter Klos

Gut aufgelegt: Im Zweitligaspiel beim 1. FC Nürnberg trifft Fabian Klos doppelt und bringt Arminia Bielefeld zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung. (25.09.2015)
25.09.2015
Der tat weh!

Der tat weh!

Nürnbergs László Sepsi (l.) setzt sich im Zweitligaspiel rustikal gegen den Bielefelder Christoph Hemlein durch. (25.09.2015)
25.09.2015
Ärger nach dem Schlusspfiff

Ärger nach dem Schlusspfiff

Arminia-Keeper Wolfgang Hesl kann seinen Ärger nach dem Zweitligaspiel in Nürnberg nicht verbergen. In der Schlussphase kassiert er noch zwei Treffer zum 2:2-Ausgleich. (25.09.2015)
25.09.2015
Zu spät

Zu spät

Bielefelds Tom Schütz (hinten) kann Alessandro Schöpf vom 1. FC Nürnberg nicht am Abspiel hindern. (25.09.2015)
25.09.2015
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Am 8.Spieltag der Zweitligasaison 2015/16 schenken sich Freiburgs Mensur Mujdža und der Leipziger Davie Selke im Kopfballduell keinen Zentimeter.
24.09.2015

24.09.2015

24.09.2015

24.09.2015
Petersen gegen zwei

Petersen gegen zwei

SC Freiburgs Nils Petersen (l.) versucht während der Zweitligapartie am 8. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen RB Leipzig, den Ball nach innen zu schlagen. Stefan Ilsanker (M.) und Dominik Kaiser stellen sich ihm entgegen. (24.9.2015)
24.09.2015
Stürmerduell

Stürmerduell

Nils Petersen (l.) vom SC Freiburg und Davie Selke von RB Leipzig im Zweikampf (24.09.16).
24.09.2015
Führung

Führung

Fürths Sebastian Freis schiebt am 23. September zur Führung gegen den SC Paderborn ein. Ostwestfalen-Keeper Lukas Kruse (am Boden) und Abwehrspieler Niklas Hoheneder (17) können das Leder nicht am Einschlag hindern.
23.09.2015
Torjubel

Torjubel

Die Löwen aus Braunschweig bejubeln einen Treffer von Mirko Boland (2.v.l.). Unter den Gratulanten befinden sich Emil Berggren (9), Maximilian Sauer (24), Adam Matuszczyk (8) Marcel Correia (25) und Hendrick Zuck (2.v.r.) (23.09.2015).
23.09.2015
Zweikampf

Zweikampf

Tom Weilandt von der SpVgg Greuther Fürth (l.) im direkten Duell mit dem Paderborner Florian Hartherz (23.09.2015).
23.09.2015
Am Boden

Am Boden

Stephan Schröck von der SpvGg Greuther Fürth liegt am 23. September 2015 am Boden. Der Deutsch-Philippine kann im Zweitligaspiel gegen Paderborn jedoch kurz darauf wieder mitwirken.
23.09.2015
Klares Statement

Klares Statement

"Englische Wochen abschaffen!" - Klare Forderung der SC-Paderborn-Fans am 23. September 2015. Die Ostwestfalen gastieren unter der Woche in Fürth.
23.09.2015
Lufthoheit

Lufthoheit

Duisburgs Kingsley Onuegbo (10) und Joseph Baffo von der Braunschweiger Eintracht fighten am 23. September 2015 um das runde Leder.
23.09.2015
Wie man ihn kennt

Wie man ihn kennt

Natürlich mit dem typischen Block auf den Beinen, sitzt Ewald Lienen am 23. September 2015 auf der Trainerbank des FC St. Pauli.
23.09.2015
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Duell um den Ball zwischen St. Paulis Marc Hornschuh (l.) und dem Heidenheimer Smail Morabit (23.09.2015).
23.09.2015
Torjubel

Torjubel

Nach einem krachenden Fernschuss, der den FC St. Pauli am 23. September 2015 gegen Heidenheim in Führung bringt, lässt sich Torschütze Sebastian Maier von den Fans der Hamburger feiern.
23.09.2015
Bitteres Aus

Bitteres Aus

Duisburgs Rolf Feltscher trottet nach einem Platzverweis gegen Braunschweig vom Feld (23.09.2015).
23.09.2015

23.09.2015

23.09.2015

23.09.2015
Hitzige Stimmung

Hitzige Stimmung

Aufnahme aus dem Zweitligaspiel zwischen Frankfurt und Heidenheim vom 23. September 2015.
23.09.2015
1:0

1:0

Am 23. September 2015 trifft Union-Berlins-Goalgetter Bobby Wood zur Führung gegen den FSV Frankfurt. Keeper André Weis (l.) und Verteidiger Joan Oumari (r.) können den Treffer nicht verhindern.
23.09.2015
Debüt-Treffer

Debüt-Treffer

In seinem dritten Spiel im deutschen Profifußball darf Shawn Barry (M.) erstmals einen eigenen Treffer bejubeln. Der US-Boy trifft am 23. September für den FSV Frankfurt im Zweitligaspiel gegen Union Berlin. Manuel Konrad (l.) und Alexander Huber (r.) gratulieren ihrem Mitspieler.
23.09.2015
Pass nach innen

Pass nach innen

Tim Hoogland (r.) vom VfL Bochum schlägt während der Zweitligapartie am 8. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Arminia Bielefeld eine Flanke nach innen. Tom Schütz versucht, noch dranzukommen, ist jedoch zu spät. (22.9.2015)
22.09.2015
Arminiafans gegen den Boulevard

Arminiafans gegen den Boulevard

Die Fans von Arminia Bielefeld beziehen während der Zweitligapartie gegen den VfL Bochum am 8. Spieltag der Saison 2015/2016 Stellung gegen den Boulevard. (22.9.2015)
22.09.2015
Wieder einmal Terodde

Wieder einmal Terodde

Vom Punkt sicher verwandelt: Die Spieler des VfL Bochum feiern Simon Terodde. Soeben hat er den VfL im Zweitligaspiel gegen Arminia Bielefeld per Handelfmeter mit 1:0 in Führung gebracht. (22.9.2015)
22.09.2015

22.09.2015

22.09.2015

22.09.2015

22.09.2015

22.09.2015

22.09.2015

22.09.2015
Platzverweis

Platzverweis

Lauterns Patrick Ziegler reagiert auf einem Platzverweis im Zweitligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg (22.09.2015).
22.09.2015

19.09.2015
O'zapft is

O'zapft is

Choreo der 1860-Anhänger zur Wiesn 2015. Slogan: "Zu Münchens schönsten Paradiesen zählt ohne Zweifel seine Wiesn."
19.09.2015

19.09.2015
Den Ball im Fokus

Den Ball im Fokus

Sebastian Schuppan (r.) von Arminia Bielefeld und Freiburgs Außenverteidiger Mensur Mujdza haben den Ball während der Zweitligapartie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 genau im Blick. (18.9.2015)
18.09.2015
Die Führung

Die Führung

Arminia Bielefeld Angreifer Fabian Klos bejubelt während der Zweitligapartie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den SC Freiburg den Führungstreffer für sein Team. (18.9.2015)
18.09.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Arminia Bielefelds Manuel Junglas und Nils Petersen (l.) vom SC Freiburg gehen während der Zweitligapartie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 mit dem langen Bein zum Ball. (18.9.2015)
18.09.2015
Spitze gegen die Bild

Spitze gegen die Bild

Die Fans des SC Freiburg schießen in Zeiten der Flüchtlingsdebatte in Deutschland mit einem Spruchband gegen eine Aktion der "Bild". (18.9.2015)
18.09.2015
Mit vollem Einsatz ins Kopfballduell

Mit vollem Einsatz ins Kopfballduell

Fortuna Düsseldorfs Julian Koch (M.) und die beiden Bochumer Jannik Haberer (l.) und Tim Hoogland geben im Kopfballduell alles. (18.9.2015)
18.09.2015

18.09.2015
Schütz jagt hinterher

Schütz jagt hinterher

Arminia Bielefelds Tom Schütz (r.) jagt SC Freiburgs Nicolas Höfler hinterher. (18.9.2015)
18.09.2015

18.09.2015
Shakehands

Shakehands

Unter Trainern gibt man sich die Hand, das denken sich auch St. Pauli-Trainer Ewald Lienen (r) und Duisburgs Coach Gino Littieri und reichen sich vor ihrem Aufeinandertreffen in der 2. Liga die Hände. (14.09.2015)
14.09.2015
Du entkommst mir nicht

Du entkommst mir nicht

Vorsorglich fährst St. Paulis Abwehrspieler Lasse Sobiech (r) schon mal seine Arme aus, um den Duisburger Martin Dausch (l) gar nicht erst enteilen zu lassen. (14.09.2015)
14.09.2015
Den Tick...

Den Tick...

...eher am Ball ist hier MSV-Spieler Kevin Wolze (l) vor St. Pauli-Verteidiger Jeremy Dudziak (r). Dafür muss er sich aber mit aller Kraft strecken. (14.09.2015)
14.09.2015
Den Frust abschütteln...

Den Frust abschütteln...

...muss hier St. Paulis Jeremy Dudziak. Der Verteidiger hadert nach einer verpatzten Aktion mit sich. (14.09.2015)
14.09.2015
Und weg ist die Kugel

Und weg ist die Kugel

Nach einem Zweikampf können sowohl Duisburgs Kapitän Branimir Bajić (l) als auch St. Paulis Christopher Buchtmann (r) dem ball nur noch hinterherschauen. (14.09.2015)
14.09.2015
Nicht locker lassen...

Nicht locker lassen...

...will hier MSV-Spieler Kevin Wolze (l) im Kampf um den Ball. St. Paulis Waldemar Sobota hat aber die Nase vorn. (14.09.2015)
14.09.2015
Einfach mal abziehen

Einfach mal abziehen

St. Paulis Offensivspieler Christopher Buchtmann versucht es im Heimspiel gegen den MSV Duisburg einfach mal mit einem Abschluss. Glück hat er letztlich mit diesem Versuch allerdings nicht. (14.09.2015)
14.09.2015

14.09.2015
Die Entscheidung

Die Entscheidung

St. Paulis Sebastian Maier reißt die Arme nach oben und jubelt. Soeben hat er das 2:0 für die Kiezkicker im Zweitligamatch gegen den MSV Duisburg erzielt und es damit endgültig entschieden. (14.9.2015)
14.09.2015
Schwer verletzt

Schwer verletzt

MSV Duisburgs Andreas Wiegel muss während der Zweitligapartie am 6. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den FC St. Pauli schwer verletzt vom Platz getragen werden. (14.9.2015)
14.09.2015
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Lasse Sobiech vom FC St. Pauli (r.) und Dusiburgs Martin Dausch liefern sich einen Zweikampf. (14.09.2015)
14.09.2015

13.09.2015

13.09.2015

13.09.2015

13.09.2015

13.09.2015

13.09.2015

13.09.2015
Ein kleiner Schubs von oben

Ein kleiner Schubs von oben

Fürths Marco Stiepermann setzt sich im Frankenderby mit unlauteren Mitteln gegen Georg Margreitter vom 1. FC Nürnberg durch. (13.09.2015)
13.09.2015

13.09.2015
Derby-Fieber

Derby-Fieber

Vor dem 259. Frankenderby am 13. September 2015 erinnern die Fans der SpVgg Greuther Fürth ihre Recken nochmal die Tore aus dem grandiosen 5:1-Heimsieg aus dem Vorjahr.
13.09.2015
Weilandt hebt den Finger

Weilandt hebt den Finger

Tom Weilandt bejubelt seinen Treffer beim Spiel von Greuther Fürth gegen den 1. FC Nürnberg am 6. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 201572016 am 13. September 2015.
13.09.2015
Einstand nach Maß

Einstand nach Maß

Sascha Lewandowski feiert als Trainer von Union Berlin am 6. Spieltag der Saison 2015/16 ein Traumdebüt. Der neue Coach der Eisernen findet offenbar die richtigen Worte und führt sein Team zum klaren Auswärtssieg beim Karlsruher SC.
12.09.2015
Eng bewacht

Eng bewacht

Gleich drei Berliner Gegenspieler umstellen in dieser Szene den Karlsruher Manuel Torres. (12.9.2015)
12.09.2015
Auftakt wie gemalt

Auftakt wie gemalt

Sascha Lewandowski bejubelt das 1:0 seiner neuen Mannschaft Union Berlin auswärts beim Karlsruher SC. Am Ende siegen die Hauptstädter sogar mit 3:0. (12.9.2015)
12.09.2015
Schöne Aktion des Karlsruher SC

Schöne Aktion des Karlsruher SC

Der KSC lud zum Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin mehrere Dutzend Flüchtlinge ins Stadion ein. (12.9.2015)
12.09.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Paderborns Marcel Ndjeng versucht, RB Leipzigs Yussuf Poulsen während der Zweitligapartie am 6. Spieltag der Saison 2015/2016 mit den langen Bein vom Ball zu trennen. (11.9.2015)
11.09.2015

11.09.2015

31.08.2015
Bunte Rauchkörper

Bunte Rauchkörper

Vor der Zweitligapartie am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Fortuna Düsseldorf zünden die Fans des 1. FC Nürnberg allerlei bunte Rauchkörper. (30.8.2015)
30.08.2015

30.08.2015
Emotionales Coaching

Emotionales Coaching

Union Berlins Trainer Norbert Düwel ist während der Zweitligapartie seines Teams am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen RB Leipzig unter Strom. (28.8.2015)
28.08.2015
Skeptische Blicke

Skeptische Blicke

Kaiserslauterns Trainer Kosta Runjaic sieht nach der Zweitligapartie am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Heidenheim nicht sonderlich zufrieden aus. (28.8.2015)
28.08.2015
Von hinten in die Hacke

Von hinten in die Hacke

Mit einem unsanften Tritt in die Hacke bremst Paderborns Moritz Stoppelkamp (r) Lauterns Ruben Jenssen aus. (24.08.2015)
24.08.2015
Mit dem Kopf durch die Wand

Mit dem Kopf durch die Wand

Paderborns Süleyman Koç (Mitte) versucht gleich gegen drei Lauterer Verteidiger durchzukommen. (24.08.2015)
24.08.2015
Langes Bein

Langes Bein

Mit vollem Einsatz klärt Kaiserslautern Kapitän Chris Löwe (r) noch einen Ball vor dem herangeeilten Paderborner Offensivspieler Süleyman Koç. (24.08.2015)
24.08.2015
Lautstark

Lautstark

Mit allem was er hat, gibt FCK-Trainer Kosta Runjaic im Heimspiel gegen Paderborn Anweisungen an der Seitenlinie. (24.08.2015)
24.08.2015
Laufduell

Laufduell

Paderborns Süleyman Koç (l) versucht sich im Laufduell gegen Kaiserslauterns Markus Karl durchzusetzen. (24.08.2015)
24.08.2015
Glanztat

Glanztat

Aus kürzester Distanz vereitelt FCK-Keeper Marius Müller eine Torchance von SCP-Angreifer Moritz Stoppelkamp. (24.08.2015)
24.08.2015
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Lennart Thy und Anthony Jung schenken sich im Zweikampf um das Spielgerät nichts. (23.8.2015)
23.08.2015
Hamburger Jubel

Hamburger Jubel

St. Pauli gewinnt sein Gastspiel in Leipzig und feiert nach Spielende standesgemäß die drei Punkte. (23.8.2015)
23.08.2015
Lienens Plan geht auf

Lienens Plan geht auf

Ewald Lienen gewinnt mit seinem FC St. Pauli mit 1:0 in Leipzig beim Aufstiegsfavoriten. (23.8.2015)
23.08.2015
Draufhalten

Draufhalten

Nürnbergs Niklas Stark lässt im Zweitligaspiel gegen den VfL Bochum einen satten Linkssschuss ab. (23.08.2015)
23.08.2015

23.08.2015
120 Jahre

120 Jahre

120 Jahre Fortuna Düsseldorf. Dieser Geburtstag ist den Fans des Klubs vom Rhein am 22. August 2015 natürlich eine passende Choreo wert.
22.08.2015
Bolly jubelt

Bolly jubelt

Fortuna Düsseldorfs Mathis Bolly bejubelt einen Treffer während der Zweitligapartie am 4. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den SC Freiburg. (22.8.2015)
22.08.2015
Geschäftsführer

Geschäftsführer

Andreas Rettig vom FC St. Pauli (18.08.15).
18.08.2015
Skeptischer Blick

Skeptischer Blick

Nach zwei Auftaktpleiten ist 1860 München beim Gastspiel in Nürnberg zum Punkten verdammt, um den totalen Fehlstart abzuwenden. 1860-Coach Torsten Fröhling schaut entsprechend angespannt. (17.8.2015)
17.08.2015
Derby-Time in Nürnberg

Derby-Time in Nürnberg

Ordentlich zur Sache geht es in den Zweikämpfen zwischen dem Club und den Münchner Löwen. Hier duellieren sich Guido Burgstaller (r.) und Maximilian Wittek um den Ball (17.8.2015)
17.08.2015
Assist zum zwischenzeitlichen  0:1

Assist zum zwischenzeitlichen 0:1

Rubin Okotie ging lädiert in die Partie beim 1. FC Nürnberg, bereitete trotzdem das zwischenzeitliche 0:1 durch Kai Bülow vor. (17.8.2015)
17.08.2015
Erstes und letztes Tor des Abends

Erstes und letztes Tor des Abends

1860 München holt im fränkisch-bayrischen Derby beim 1. FC Nürnberg seinen ersten Punkt der laufenden Saison. Kai Bülow (3.v.l.) traf per Kopf zum 0:1, Daniel Adlung stellte in der 74. Minute zum 2:2-Endstand. (17.8.2015)
17.08.2015
Hartes Duell

Hartes Duell

Niklas Stark vom 1. FC Nürnberg (l.) und
17.08.2015

17.08.2015

17.08.2015

17.08.2015

17.08.2015

17.08.2015

17.08.2015

17.08.2015
Die Faust

Die Faust

Christopher Nöthe (l.) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für Arminia Bielefeld am 3. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen den MSV Duisburg. (16.8.2015)
16.08.2015
Dick verwandelt einen Freistoß

Dick verwandelt einen Freistoß

Arminia Bielefeld legt am 3. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 beim MSV Duisburg gut los. Florian Dick stellt das Ergebnis mit einem direkt verwandelten Freistoß sogar schon auf 2:0. (16.8.2015)
16.08.2015
Ein Fight auf Augenhöhe

Ein Fight auf Augenhöhe

In der Zweitligapartie zwischen dem MSV Duisburg und Arminia Bielefeld gönnen die Spieler einander nichts. Hier holt Branimir Bajić (r.) seinen Gegner Fabian Klos unsanft von den Beinen. (16.8.2015)
16.08.2015
Unentschieden

Unentschieden

Am Ende der Zweitligapartie zwischen Duisburg und Bielefeld müssen sich beide Mannschaften mit einem Punkt zufrieden geben. Die Teams trennen sich am dritten Spieltag mit einem 2:2-Unentschieden. (16.8.2015)
16.08.2015
Verletzt

Verletzt

Beim Aufwärmen vor der Zweitligapartie gegen die SpVgg Greuther Fürth verletzt sich St. Paulis Kapitän Sören Gonther. (16.8.2015)
16.08.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

VfL Bochums Anthony Losilla (r.) versucht, Freiburgs Mike Frantz mit dem langen Bein vom Ball zu trennen, trifft aber dabei nur die Beine des Gegners. (15.8.2015)
15.08.2015
Jubel in blau und weiß

Jubel in blau und weiß

Die Spieler des VfL Bochum bejubeln den 1:0-Führungstreffer am 3. Zweitliga-Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den SC Freiburg durch Onur Bulut. (15.8.2015)
15.08.2015
Kopfsache

Kopfsache

Janik Haberer konzentriert sich beim Auswärtsspiel des VfL Bochum in Freiburg auf das Wesentliche.
15.08.2015
Der zweite Streich

Der zweite Streich

Das ging schnell: Bereits in der 9. Minute bejubeln die Spieler des SV Sandhausen in der Zweitligapartie am 3. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den SC Paderborn das 2:0 durch Denis Linsmayer. (14.8.2015)
14.08.2015
Blamage vor heimischer Kulisse

Blamage vor heimischer Kulisse

Der Absteiger aus Paderborn muss am dritten Spieltag der zweiten Bundesliga eine bittere Heimpleite hinnehmen. Der SC verliert die Partie gegen den SV Sandhausen mit 0:6. (14.8.2015)
14.08.2015
Hilflosigkeit der Hausherren

Hilflosigkeit der Hausherren

Bei der Zweitligapartie zwischen dem SC Paderborn und dem SV Sandhausen gelingt der Heimmannschaft nicht viel. Im Zweikampf mit Jakub Kosecki (r.) weiß sich der Paderborner Dominik Wydra nur durch ein Foul zu helfen. (14.8.2015)
14.08.2015
Einmal abklatschen

Einmal abklatschen

Sandhausens Coach Alois Schwartz klatscht nach dem 6:0-Kantersieg gegen den FC Paderborn mit seinem Schützling Leart Paqarada ab. (14.08.2015)
14.08.2015

03.08.2015

03.08.2015

03.08.2015

03.08.2015

03.08.2015

03.08.2015
Abklatschen

Abklatschen

Nach dem 2:2-Unentschieden in der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen die SpVgg Greuther Fürth klatscht RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick seine Spieler Emil Forsberg (r.) und Massimo Bruno ab. (3.8.2015)
03.08.2015

03.08.2015

03.08.2015
Treffsicher

Treffsicher

Andrew Wooten zeigt sich am 2. Spieltag der Zweitligasaison 2015/16 besonders treffsicher und knipst für den SV Sandhausen gegen Union Berlin doppelt.
02.08.2015
Nicht eins, nicht zwei,...

Nicht eins, nicht zwei,...

...sondern gleich drei Tore erzielt das Union-Berlin-Duo Sören Brandy (li.) und Damir Kreilach am 2. Spieltag gegen den SV Sandhausen.
02.08.2015
Kollektive Freude

Kollektive Freude

Die Spieler des SV Sandhausen liegen sich im Spiel gegen Union Berlin in den Armen, nachdem sie einen zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand in eine 4:3-Führung drehen können.
02.08.2015

02.08.2015
Rabiat

Rabiat

SC Freiburgs Immanuel Höhn (r.) grätscht 1860 Münchens Stephan Hain am 2. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 mit einer rabiaten Aktion den Ball ab. (1.8.2015)
01.08.2015
Arme Schweine

Arme Schweine

"Als Löwe bist'n armes Schwein, warum kehrt bei uns nie Ruhe ein!?" Die Fans von 1860 protestieren am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 offen gegen das Gebahren der Vereinsoffiziellen. (1.8.2015)
01.08.2015
Im Laufduell

Im Laufduell

Während der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 kämpfen 1860 Münchens Valdet Rama (l.) und Maximilian Philipp vom SC Freiburg um den Ball. (1.8.2015)
01.08.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Während der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 kämpfen 1860 Münchens Milos Degenek (r.) und Nicolas Höfler vom SC Freiburg um den Ball. (1.8.2015)
01.08.2015
Sicher vom Punkt

Sicher vom Punkt

Wieder ist Nils Petersen beim SC Freiburg der Held des Tages: Der Angreifer verwandelt in der Partie gegen 1860 München einen Foulelfmeter und stellt das Ergebnis damit auf 1:0. (1.8.2015)
01.08.2015
Drei Punkte gesichert

Drei Punkte gesichert

Torschütze Nils Petersen (M.) und seine Freiburger dürfen sich freuen: Sie gewinnen die Zweitligapartie beim TSV 1860 München mit 1:0 und nehmen am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga drei Punkte mit nach Hause. (1.8.2015)
01.08.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Stipe Vucur (l.) vom 1. FC Kaiserslautern attackiert Eintracht Braunschweigs Emil Berggreen in der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 mit vollem Einsatz. (31.7.2015)
31.07.2015
Halfar gegen drei

Halfar gegen drei

Daniel Halfar vom 1. FC Kaiserslautern muss sich in der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen drei Spieler von Eintracht Braunschweig durchsetzen: Patrick Schönfeld, Mirko Boland und Jan Hochscheidt (v.l.n.r.). (31.7.2015)
31.07.2015
Schrei vor Schmerz

Schrei vor Schmerz

Jean Zimmer vom 1. FC Kaiserslautern fällt in der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 im Zweikampf mit Braunschweigs Patrick Schönfeld mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden. (31.7.2015)
31.07.2015
Nur nach vorn - nie zurück

Nur nach vorn - nie zurück

Die Fans des 1. FC Kaiserslautern peitschen ihre Mannschaft im ersten Heimspiel der Saison 2015/2016 gegen Eintracht Braunschweig mit ihrer leidenschaftlichen Unterstützung nach vorne. (31.7.2015)
31.07.2015
Konzentrierter Keeper

Konzentrierter Keeper

Eintracht Braunschweigs Jan Hochscheidt (l.) zieht in der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern auf das Tor. Torhüter Marius Müller erwartet den Schuss mit konzentriertem Blick. (31.7.2015)
31.07.2015
Umgemäht

Umgemäht

Ein Tackling der besonders rabiaten Sorte: Eintracht Braunschweigs Patrick Schönfeld (l.) grätscht den Ball mitsamt Kaiserslauterns Chris Löwe über den Haufen. (31.7.2015)
31.07.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Lasse Sobiech und Daniel Gordon gehen im Gastspiel des FC St. Pauli in Karlsruhe ohne Rücksicht auf Verluste in das Kopfballduell.
31.07.2015
Gute Stimmung

Gute Stimmung

Vor dem Auftaktmatch für Freiburg und Nürnberg in die Zweitligasaison 2015/16 geben sich die Trainer René Weiler (l.) und Christian Streich (r.) betont locker. (27.07.2015)
27.07.2015
Frantz schiebt ein

Frantz schiebt ein

Was für ein Auftakt für den Absteiger Freiburg: Noch vor der Pause erzielt Mike Frantz (l.) das 4:0 gegen den 1. FC Nürnberg. Thorsten Kirschbaum ist bei seinem Lupfer machtlos. (27.07.2015)
27.07.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

13 Minuten, drei Tore - mit dieser Ausbeute gelingt Freiburgs Nils Petersen am 27. Juli 2015 der bis dato schnellste Hattrick der Geschichte der eingleisigen 2. Bundesliga. Anschließend kann es der Angreifer scheinbar selbst kaum fassen.
27.07.2015
Schneller Doppelpack

Schneller Doppelpack

SC Freiburgs Nils Petersen (M.) bejubelt seinen Treffer zum frühen 2:0 am 1. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Nürnberg. (27.7.2015)
27.07.2015
Zwischenzeitliche Hoffnung

Zwischenzeitliche Hoffnung

Nach dem 0:4 Rückstand keimt nach dem verwandelten Elfmeter durch Alessandro Schöpf zum 4:3 beim SC Freiburg wieder Hoffnung auf. Am Ende verlieren die Franken das Spiel mit 6:3 beim Bundesligaabsteiger. (28.07.2015)
27.07.2015
Ratlose Nürnberger

Ratlose Nürnberger

Nach der verkorksten ersten Hälfte konnte der Club noch einmal in die Partie zurückfinden, verlor am Ende jedoch mit 6:3 im Breisgau beim SC Freiburg. (28.07.2015)
27.07.2015
Frantz gegen zwei

Frantz gegen zwei

SC Freiburgs Mike Frantz (M.) muss sich während der Zweitligapartie am 1. Spieltag der Saison 2015/2016 gleich gegen zwei Nürnberger behaupten: Even Hovland (l.) und Dave Bulthuis. (27.7.2015)
27.07.2015
Begrüßung zum Zweitligaauftakt

Begrüßung zum Zweitligaauftakt

Nach dem Abstieg begrüßen die Fans des SC Freiburg ihre Elf mit dieser Choreo im Unterhaus. Aussage in etwa: "Wir wurden niedergeschlagen, aber wir stehen wieder auf – wir lassen uns nicht unterkriegen."
27.07.2015
Gleich knallt's!

Gleich knallt's!

Der Fürther Andreas Hofmann und Karlsruhes Rouwen Hennings gehen am ersten Spieltag der Saison 2015/16 kompromisslos in den Zweikampf.
25.07.2015
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Bielefelds Michael Görlitz nimmt am ersten Spieltag der Saison 2015/16 gegen den FC St. Pauli keine Rücksicht auf Verluste und spitzelt Marc Rzatkowski das Leder auf illegale Weise vor der Nase weg.
25.07.2015
Doppelt hält besser

Doppelt hält besser

Am ersten Spieltag der Saison 2015/16 empfangen Keeper André Weis und der FSV Frankfurt das Team aus Leipzig. Die individuelle Klasse der Gäste machen die Hessen in der ersten Halbzeit mit viel Einsatz wett.
25.07.2015
Zufrieden ist anders

Zufrieden ist anders

Pauli-Cheftrainer Ewald Lienen ist mit dem Spiel seiner Mannschaft am ersten Spieltag der Saison 2015/16 nicht wirklich zufrieden. Gegen Aufsteiger Bielefeld haben die Hamburger in der ersten Halbzeit große Probleme, ihre Chancen zu verwerten.
25.07.2015
Kampf um jeden Ball

Kampf um jeden Ball

Sebastian Maier (li.) und Sebastian Schuppan liefern sich beim Saisonauftakt in der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und Arminia Bielefeld einen heißen Fight um den Ball.
25.07.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Lasse Sobiech beweist ein gutes Timing beim Kopfball und kommt in dieser Szene vor seinen beiden Gegenspielern aus Bielefeld an das Leder.
25.07.2015
So nicht!

So nicht!

Wolfgang Stark hat im Sommer 2015 nichts von seiner Autorität eingebüßt und zeigt den Kickern aus Bielefeld und St. Pauli am 1. Spieltag direkt mal, wer das Sagen hat.
25.07.2015
Der Matchwinner

Der Matchwinner

Marcel Sabitzer trifft am 1. Spieltag der Saison 2015/16 zum 1:0 für Leipzig und beschert den Bullen damit den Auftaktsieg gegen den FSV Frankfurt.
25.07.2015
Das Leder im Fokus

Das Leder im Fokus

St. Paulis Marc Rzatkowski hat die runde Kugel am 25. Juli 2015 fest im Blick.
25.07.2015
Skeptischer Blick

Skeptischer Blick

Thomas Meggle beim Match des FC St. Pauli gegen Arminia Bielefeld am ersten Spieltag der Saison 2015/2016. (25.07.2015).
25.07.2015
Schnelles 2:0

Schnelles 2:0

Die Spieler des 1. FC Kaiserslautern feiern: Schon früh in der Eröffnungspartie der Zweitligasaison 2014/2015 gegen den MSV Duisburg feiern Kacper Przybylko (M.) und Jean Zimmer das schnelle 2:0. (24.7.2015)
24.07.2015
Einer gegen zwei

Einer gegen zwei

MSV Duisburgs Martin Dausch (r.) ist während der Zweitligapartie am 1. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Kaiserslautern eng am Mann, doch er muss sich mit Daniel Halfar (l.) und Jean Zimmer gleich gegen zwei Rote Teufel behaupten. (24.7.2015)
24.07.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Am ersten Spieltag der 2. Bundesliga liefern sich Duisburgs Kevin Wolze (l.) und Daniel Halfar vom 1.FC Kaiserslautern einen harten Zweikampf um das Spielgerät. (24.07.2015)
24.07.2015
Auf zu neuen Ufern

Auf zu neuen Ufern

Torsten Fröhling will beim fast abgestiegenen TSV 1860 München eine neue Aufbruchstimmung erzeugen. (22.7.2015)
18.07.2015
Angreifen!

Angreifen!

Löwen-Coach Thorsten Fröhling geht beim Training in der Saisonvorbereitung mit gutem Beispiel voran. (18.07.2015)
18.07.2015

12.07.2015
VFL-Co-Trainer Raymond Libregts

VFL-Co-Trainer Raymond Libregts

Der Niederländer kam im Januar 2015 gemeinsam mit dem neuen Cheftrainer Gertjan Verbeek an die Castroper Straße. (07.07.2015)
07.07.2015
Korrekturmaßnahmen

Korrekturmaßnahmen

1860-Coach Torsten Fröhling gibt seiner Mannschaft während der Saisonvorbereitung im Sommer 2015 den letzten Schliff.
03.07.2015

26.06.2015
Think blue

Think blue

Der TSV 1860 München präsentiert das neue Trikot für die Saison 2015/2016
22.06.2015
Mit Übersicht

Mit Übersicht

Valdet Rama von 1860 München im Spiel gegen Holstein Kiel (29.05.15).
29.05.2015
In freudiger Erwartung

In freudiger Erwartung

Die Fans des SV Darmstadt fiebern dem 34. Anpfiff der Zweitligasaison 2014/15 entgegen. Am letzten Spieltag können die Lilien den Durchmarsch von der dritten bis in die erste Liga perfekt machen.
24.05.2015
Im Tiefflug in die 1. Liga?

Im Tiefflug in die 1. Liga?

Alexander Ring und der FC Kaiserslautern kämpfen am letzten Spieltag der Saison 2014/15 im Heimspiel gegen Pascal Groß und den FC Ingolstadt um drei Punkte, die zum Aufstieg ins Oberhaus reichen könnten. Doch der Zweitliga-Meister lässt sich nicht hängen und erreicht ein 1:1, was den Traum der Lauterer zerstört. (24.5.2015)
24.05.2015
Auf den Brummschädel

Auf den Brummschädel

Paulis Marcel Halstenberg und Darmstadts Benjamin Gorka gehen ohne Rücksicht auf Verluste in das Kopfballduell.
24.05.2015
Das erste Schritt...

Das erste Schritt...

...auf dem Weg in die Bundesliga gelingt dem KSC am 34. Spieltag der Saison 2014/15 nur dank gütiger Mithilfe des Gegners. Durch ein Eigentor des TSV 1860 München gehen die Badener schon in den Anfangsminuten in Führung.
24.05.2015
Ach du dickes Ei!

Ach du dickes Ei!

Kai Bülow hält seinen Fuß in eine Flanke und lenkt den Ball unfreiwillig ins eigene Tor. Während Gegner Karlsruhe der 1. Liga mit diesem Treffer einen großen Schritt näher kommt, stürzt der TSV 1860 ein Stückchen weiter in Richtung 3. Liga.
24.05.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Darmstadts Ronny König setzt sich am letzten Zweitligaspieltag der Saison 2014/15 gleich gegen zwei Paulianer durch. Die Lilien machen durch einen 1:0-Sieg den Aufstieg in die erste Liga perfekt. (24.5.2015)
24.05.2015
Kein Freifahrtschein

Kein Freifahrtschein

Obwohl der FC Ingolstadt bereits sicher aufgestiegen ist, winken Thomas Pledl und seine Schanzer Chris Löwe und den 1. FC Kaiserslautern am 34. Spieltag der Saison 2014/15 nicht einfach durch. Stattdessen erkämpfen sie sich auf dem Betze ein 1:1 und verhindern so, dass Lautern ihnen in die erste Liga folgt. (24.5.2015)
24.05.2015
Eint Or für die Bundesliga?

Eint Or für die Bundesliga?

Erik Thommy hat ein Herz für Lautern! Mit seinem Tor gegen den FC Ingolstadt stößt er das Pfälzer Tor in Richtung erste Liga ein Stück weiter offen. (24.05.2015)
24.05.2015
Einen Schritt schneller...

Einen Schritt schneller...

...sind die Karlsruher in dieser Szene im letzten Spiel der Zweitligasaison 2014/15 gegen Maximilian Wittek und den TSV 1860 München.
24.05.2015
Vollen Einsatz...

Vollen Einsatz...

...zeigt der "60er" Daniel Adlung im Schicksalsspiel der Löwen gegen Hiroki Yamada und den Karlsruher SC.
24.05.2015
Waaahhhnnsinn!

Waaahhhnnsinn!

Tobias Kempe bringt den SV Darmstadt im letzten Saisonspiel gegen den FC St. Pauli in Führung stößt die Tür zur Bundesliga gaaaanz weit auf. (24.5.2015)
24.05.2015
Alarmstufe Rot

Alarmstufe Rot

Einige Besucher im Fanblock des TSV 1860 München lassen es sich nicht nehmen und zünden im Karlsruher Wildpark Pyrotechnik.
24.05.2015
Geschafft!!!

Geschafft!!!

Riesenjubel am Böllenfalltor! Der SV Darmstadt steigt durch einen 1:0-Sieg gegen den FC St. Pauli in die Bundesliga auf. Fans, Offizielle und Spieler liegen sich in den Armen und feiern die Sensation.
24.05.2015
An die Flaschen, fertig, los!

An die Flaschen, fertig, los!

Darmstadts Marco Sailer ist nach dem sicheren Bundesligaaufstieg im Mai 2015 einer der gefeierten Helden und wird von den Fans durch das Stadion getragen. (24.5.2015)
24.05.2015
Wir haben zwar keinen Plan...

Wir haben zwar keinen Plan...

...aber wir lieben es, wenn er funktioniert! Die Choreo der Darmstädter Fans vor dem Zweitliga-Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth feiert Trainer Dirk Schuster ab. (17.5.2015)
17.05.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

St. Paulis Marc Rzatkowski grätscht während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 den Ball von Bochums Michael Gregoritsch ab. (17.5.2015)
17.05.2015
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Michael Gregoritsch vom VfL Bochum lässt sich während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC St. Pauli für sein frühes Führungstor feiern. (17.5.2015)
17.05.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Goran Sukalo und Johannes Wurtz von der SpVgg Greuther Fürth kämpfen während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 mit Darmstadts Marcel Heller und Ronny König um den Ball. (17.5.2015)
17.05.2015
Ein letzter Austausch

Ein letzter Austausch

Vor der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 tauschen sich St. Paulis Trainer Ewald Lienen (r.) und Bochums Coach Gertjan Verbeek noch ein letztes Mal aus, bevor es auf dem Rasen in die Vollen geht. (17.5.2015)
17.05.2015
Kempe fällt

Kempe fällt

Darmstadts Tobias Kempe (M.) kann sich während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 in der Zange der Fürther Zhi Gin Lam (l.) und Goran Sukalo nicht auf den Beinen halten. (17.5.2015)
17.05.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Ingolstadts Danilo Soares (r.) geht während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 mit dem langen Bein in einen Zweikampf mit RB Leipzigs Angreifer Yussuf Poulsen. (17.5.2015)
17.05.2015
Die Schanzer feiern

Die Schanzer feiern

Die Fans des FC Ingolstadt feiern während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen RB Leipzig ihr Team. (17.5.2015)
17.05.2015
Sicher vom Punkt

Sicher vom Punkt

Matthew Leckie (r.) verwandelt am 33. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Leipzig in der 45. Spielminute einen Elfmeter zum 1:1 für Ingolstadt. Mit diesem Treffer wären die Schanzer zur Pause aufgestiegen. Sie gehen aber auf Nummer sicher und gewinnen mit 3:1, was endgültig den Aufstieg in die erste Liga bedeutet. (17.05.2015)
17.05.2015
Ein großer Schritt in Richtung Aufstieg

Ein großer Schritt in Richtung Aufstieg

Nach dem Treffer zum 1:1 gegen Leipzig durch Matthew Leckie (3.v.l.) steigt bei Ingolstadt die Freude, denn zur Halbzeit der vorletzten Partie in der Saison 2014/15 ist Ingolstadt aufgestiegen. Die letzten Zweifel beseitigen die Schanzer durch den 2:1-Siegtreffer in der zweiten Halbzeit, der endgültig den Aufstieg in die 1. Bundesliga bedeutet. (17.05.2015)
17.05.2015
Deckel drauf

Deckel drauf

St. Paulis Lennart Thy bejubelt während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfL Bochum seinen Treffer zum 4:1. Es ist die Entscheidung. (17.5.2015)
17.05.2015
Zeichen stehen auf Party

Zeichen stehen auf Party

Während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfL Bochum feiern die Fans des FC St. Pauli ein Schützenfest ihrer Mannschaft. Eine Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt? (17.5.2015)
17.05.2015
Die wichtige Führung

Die wichtige Führung

Marco Stiepermann feiert während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gemeinsam mit seinen Teamkollegen von der SpVgg Greuther Fürth seinen Führungstreffer gegen Darmstadt. (17.5.2015)
17.05.2015
Direkt rein

Direkt rein

SpVgg Greuther Fürths Marco Stiepermann (l.) dreht während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SV Darmstadt 98 einen Freistoß direkt zum 1:0 ins Tor. (17.5.2015)
17.05.2015
Jubel über die Führung

Jubel über die Führung

Marco Stiepermann bejubelt während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 seinen Treffer zum 1:0 für die SpVgg Greuther Fürth gegen den SV Darmstadt 98. (17.5.2015)
17.05.2015
Am Ziel aller Träume

Am Ziel aller Träume

Es ist vollbracht! Nach einem Sieg gegen RB Leipzig am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 feiern die Spieler des FC Ingolstadt die Zweitliga-Meisterschaft - und den Aufstieg in die Bundesliga! (17.5.2015)
17.05.2015
Danke für die Unterstützung

Danke für die Unterstützung

St. Paulis Marc Rzatkowski (v.) bedankt sich nach einem Zweitligaspiel gegen Bochum bei den Fans der Hamburger (17.05.2015).
17.05.2015

17.05.2015
Ausgezogen

Ausgezogen

Ronny König (r.) vom SV Darmstadt unterzieht im Spitzenspiel beim Karlsruher SC das Trikot von Daniel Gordon (l.) einem Reißtest. Darmstadt gewinnt am 32. Spieltag der Saison 2014/15 und verschafft sich so eine ideale Ausgangsposition im Aufstiegskampf. (11.05.2015)
11.05.2015
Nicht zufrieden

Nicht zufrieden

Jung-Bin Park schleicht am 11. Mai 2015 im Dress des KSC vom Platz.
11.05.2015
Tor zur Bundesliga?

Tor zur Bundesliga?

Lukas Hinterseer bringt den FC Ingolstadt zwei Spieltage vor Saisonende beim VfL Bochum mit 1:0 in Front. Ein Remis würde dem FCI zum Aufstieg reichen, doch der VfL schlägt zurück und verschiebt die Aufstiegsfeierlichkeiten durch einen 3:1-Sieg. (10.5.2015)
10.05.2015
Auf sie mit Gebrüll

Auf sie mit Gebrüll

Benno Möhlmann treibt seine Jungs vom FSV Frankfurt am 32. Spieltag der Zweitligasaison 2014/15 lautstark nach vorne.
08.05.2015
Duell der Dickköpfe

Duell der Dickköpfe

Bei diesem Zweikampf schenken sich Ingolstadts Alfredo Morales (l.) und Nürnbergs Sebstian Kerk (r.) nichts. Das Zweitligaspiel am 31. Spieltag der Saison 2014/15 endet 1:1. (04.05.2015)
04.05.2015
Kein leichtes Spiel

Kein leichtes Spiel

Der FC Ingolstadt kann im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg den Aufstieg in die Bundesliga fast perfekt machen. Doch bei den Schanzer um Tobias Levels (l.) und Pascal Groß (r.) ist gegen die Club-Spieler um Guido Burgstaller (Mitte) voller Einsatz gefragt. (04.05.2015)
04.05.2015
Da geht's lang

Da geht's lang

Club-Trainer René Weiler gibt beim 1. FCN den Ton an und hat beim Gastspiel in Ingolstadt seinen Spielern durchaus eine offensive Marschrichtung mit auf den Weg gegeben. (04.05.2015)
04.05.2015
Einfach mal durchpusten

Einfach mal durchpusten

Nach einer kläglich vergebenen Schusschance muss Ingolstadts Stürmer Stefan Lex erstmal ordentlich durchatmen. Teamkollege Benjamin Hübner gibt ihm aber schnell zu verstehen, dass es für ihn weitergeht. Lex bleibt allerdings beim 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg am 31. Spieltag der Saison 2014/15 ohne Treffer. (04.05.2015)
04.05.2015
Hat daran zu knabbern

Hat daran zu knabbern

Ingolstadts Alfredo Morales muss erst mal kurz in sich gehen, nachdem er im Heimspiel gegen Nürnberg gleich zwei gute Chancen zur Führung in Folge ausgelassen hat. So kommt Ingolstadt am 31. Spieltag der Saison 2014/15 nicht über ein 1:1 hinaus und muss weiter um den Aufstieg bangen. (04.05.2015)
04.05.2015
Gut gemacht

Gut gemacht

Auch wenn Nürnbergs Javier Pinola per Eigentor die Führung für Ingolstadt erzielt hat, zeigt FCI-Trainer Ralph Hasenhüttl (l.) dem Flankengeber Pascal Groß (Mitte) seine Anerkennung. (04.05.2015)
04.05.2015
Pure Freude

Pure Freude

Nach der etwas glücklichen Führung durch ein Eigentor eines Nürnbergers ist bei den Ingolstädter Spielern trotzdem die Freude groß. Denn 20 Minuten vor Abpfiff der Partie des 31. Spieltags der Saison 2014/15 scheinen die Schanzer auf dem sicheren Weg in die 1. Liga. Doch Nürnberg gleicht noch aus und die Schanzer müssen weiter zittern. (04.05.2015)
04.05.2015
Wonderwall

Wonderwall

Die Fans des 1. FC Nürnberg feiern ihren Klub am 04. Mai 2015.
04.05.2015
Weitergespielt

Weitergespielt

Nürnbergs Jürgen Mössmer (l.) spielt den Ball während der Zweitligapartie am 31. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Ingolstadt weiter, bevor Stefan Lex drankommen kann. (4.5.2015)
04.05.2015
Grätsche

Grätsche

Heidenheims Julius Reinhardt (l.) wird am 03. Mai 2015 vom Sandhausener Denis Linsmayer (6) attackiert.
03.05.2015
Alles wieder offen!

Alles wieder offen!

Romain Brégerie trifft für den SV Darmstadt per Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Am Ende des 31. Spieltags der Saison 2014/14 gewinnen die Lilien mit 3:2 und sind damit wieder dran an den direkten Aufstiegsrängen. (2.5.2015)
02.05.2015
Im Laufduell

Im Laufduell

Stefan Mugosa (r.) vom FC Erzgebirge Aue geht während der Zweitligapartie am 30. Spieltag der Saison 2014/2015 ins Laufduell mit Saulo Decarli von Eintracht Braunschweig. (27.4.2015)
27.04.2015
Überlegen in der Luft

Überlegen in der Luft

Der Karlsruher Dominic Peitz (hinten) überspringt Fürths Stephan Schröck im Kopfballduell deutlich. (24.04.2015)
25.04.2015

25.04.2015
Beinahe auf Augenhöhe

Beinahe auf Augenhöhe

Im Zweitligaspiel zwischen Kaiserslautern und Leipzig geraten am 20. April 2015 FCK-Kicker Kevin Stöger und RB's Rodnei (r.) aneinander.
20.04.2015
Notnagel und Torjäger

Notnagel und Torjäger

Romain Brégerie ist Abwehrboss und sechsfacher Torschütze beim Zweitligisten SV Darmstadt. Nach dem 1:1 gegen den FC Heidenheim am 29. Spieltag der Saison 2014/15 stehen die Chancen nicht schlecht, dass er diese Rollen nächstes Jahr auch in der ersten Liga ausüben darf. (19.4.2015)
19.04.2015
Neue Hoffnung für 1860

Neue Hoffnung für 1860

Ohne den Last-Second-Heimsieg gegen den VfL Bochum stünde 1860 München auf einem Abstiegsplatz in der zweiten Bundesliga. (18.4.2015)
18.04.2015
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Fortuna Düsseldorfs Keeper schafft es am 28. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 mit vollem Einsatz, Angreifer Simon Zoller vom 1. FC Kaiserslautern den Ball vom Kopf wegzufausten. (13.4.2015)
13.04.2015
Die Führung

Die Führung

Simon Zoller (r.) bringt den 1. FC Kaiserslautern mit einem Rechtsschuss am 28. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0 in Führung. (13.4.2015)
13.04.2015
Der Trainer als Fan?

Der Trainer als Fan?

Coach Gertjan Verbeek läuft ins gut gefüllte rewirpower Stadion mit Schal des VfL Bochum ein. (12.04.2015)
12.04.2015
Treffer Nummer zehn

Treffer Nummer zehn

Leipzigs Youngster Yussuf Poulsen trifft in Bochum bereits zum zehnten Mal in der Saison 2014/15. Der Däne bringt die Ostdeutschen beim VfL früh mit 1:0 in Führung. (12.04.2015)
12.04.2015
Schmähbanner auch in Bochum

Schmähbanner auch in Bochum

Überall sieht sich Brause-Klub RB Leipzig mit Anfeindungen der gegnerischen Fans konfrontiert. In Bochum heißt es: "Ey RB, ihr seidnicht nur flüssig, ihr seid überflüssig!!! Scheiß RB!!" (12.04.2015)
12.04.2015
Poulsen macht die Führung

Poulsen macht die Führung

Nach einem Fehlpass des Bochumers Fabian nimmt Yussuf Poulsen (re) einen Pass von Emil Forsberg mit und lupft das Leder cool halbhoch links vor dem Tori ns lange Eck.
12.04.2015
Oberkörper nach vorn und Ball im Blick

Oberkörper nach vorn und Ball im Blick

Bochums Patrick Fabian (li) und Yussuf Poulsen von RB Leipzig haben das Kunstleder im Fokus. (12.04.2015)
12.04.2015
Wer sonst?

Wer sonst?

Simon Terrodde besorgt mit seinem 15. Saisontreffer den zwischenzeitlichen Ausgelich für den VfL gegen RB Leipzig. (12.04.2015)
12.04.2015
Festgepint!

Festgepint!

Kuriose Szenen im Leipziger Strafraum: RB-Schlussmann Fabio Coltorti (oben) tackert nach einem Luftduell den Bochumer Stürmer Simon Terodde fest.
12.04.2015
Nordkurve

Nordkurve

Die Choreo der Nürnberg-Fans vom 10. April 2015 spricht für sich.
10.04.2015
Zweikampf

Zweikampf

St. Paulis Julian Koch (r.) ist am 06. April 2015 den Hauch schneller. Dem Düsseldorfer Axel Bellinghausen bleibt in dieser Situation vorerst nur das Nachsehen.
06.04.2015
Doppelpack

Doppelpack

Debüt = Doppelpack! Nach dieser Formel startet St. Paulis Kyoung Rok Choi am 06. April 2015 das Abenteuer 2. Bundesliga. Zum zweiten Treffer beglückwünschen den Südkoreaner hier seine Teamkollegen Jan-Philipp Kalla (20) und Julian Koch (2).
06.04.2015
Erster Treffer für Pauli

Erster Treffer für Pauli

Am 06. April 2015 gelingt Waldemar Sobota sein erster Ligatreffer im Dress des FC St. Pauli. Hier bejubelt der Pole das Ereignis.
06.04.2015
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Bochums Marco Terrazzino (r.) umkurvt Darmstadts Aytaç Sulu (l.) und lässt den Verteidiger links liegen. Doch wenn ein Darmstädter in der Saison 2014/15 ausgetanzt wird, ist meistens ein zweiter da, um den Fehler auszubügeln. So auch am 27. Spieltag, an dem die Lilien mit 2:0 gewinnen. (05.04.2015)
05.04.2015
Erleichterung

Erleichterung

Nach dem 2:0 für Darmstadt gegen Bochum gibt es auch auf der Trainerbank kein Halten mehr. SV-Coach Dirk Schuster und seine Mitarbeiter lassen ihrer Freude freien Lauf. Die Lilien liegen nach 27. Spieltagen in der zweiten Liga auf dem 3. Platz. (05.04.2015)
05.04.2015
Wechsel bestätigt

Wechsel bestätigt

Manuel Riemann wechselt im Sommer 2015 vom SV Sandhausen zum VfL Bochum.
05.04.2015
Die Führung für den VfL

Die Führung für den VfL

Marco Terrazzino (r.) bringt den VfL Bochum mit einem satten Schuss am 26. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:0 in Führung. Keeper Raphael Schäfer ist machtlos. (23.3.2015)
23.03.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

In der Zweitligapartie zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem VfL Bochum duellieren sich Jürgen Mössmer (l.) und Simon Terrode um das Leder. (23.03.2015)
23.03.2015
Attacke

Attacke

Kaiserslauterns Kevin Stöger (r.) attackiert am 22. März den Karlsruher Enrico Valentini mit einer beherzten Grätsche.
22.03.2015
Standard

Standard

Lauterns Chris Löwe (31) versucht sein Glück im März 2015 mit diesem wuchtigen Freistoß (22.03.2015).
22.03.2015
Heißblütig

Heißblütig

Enrico Valentini vom KSC (r.) legt sich mit den FCK-Spielern Kevin Stöger (20) und Jean Zimmer (l.) an (22.03.2015).
22.03.2015
Das sieht böse aus

Das sieht böse aus

Greuther Fürths Trainer Mike Büskens (r.) ist in voller Sorge: Während der Zweitligapartie am 26. Spieltag der Saison 2014/2015 muss Zsolt Korcsmar mit einer womöglichen schweren Verletzung ausgewechselt werden. (22.3.2015)
22.03.2015
Gegen die Laufrichtung

Gegen die Laufrichtung

Paulis Dennis Daube (l.) lässt am 20. März 2015 Unions Martin Kobylański stehen.
20.03.2015
Gestenreich

Gestenreich

St.-Pauli-Coach Ewald Lienen ärgert sich während eines Zweitligaspiels seiner Mannen gegen Union Berlin (20.03.2015).
20.03.2015
"Kämpfen und siegen"

"Kämpfen und siegen"

Klare Aufforderung der Fans des 1. FC Union Berlin im Zweitligaspiel der Eisernen gegen St. Pauli (20.03.2015).
20.03.2015
Luftduell

Luftduell

Paulis Armando Cooper (l.) und der Unioner Michael Parensen liefern sich am 20. März 2015 ein spektakuläres Luftduell.
20.03.2015
Das Leder im Fokus

Das Leder im Fokus

Am 16. März 2015 ist Leipzigs Anthony Jung hochkonzentriert.
16.03.2015
Die Jagd nach dem Ball

Die Jagd nach dem Ball

RB Leipzigs Außenverteidiger Anthony Jung beim Zweitligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf (16.03.15).
16.03.2015
Höhenluft

Höhenluft

Wenn am 25. Spieltag den Karlsruher SC zu Gast hat, ist Spitzenspielzeit in Ingolstadt angesagt. Der Erste empfängt den Vierten der Tabelle. (15.03.2015)
15.03.2015
Nerven blank im Aufstiegskampf

Nerven blank im Aufstiegskampf

Beim Duell der Aufstiegsaspiranten Ingolstadt und Karlsruhe geht es am 25. Spieltag der Saison 2014/15 heiß her. Hier nimmt sich Alfredo Morales Karlsruhes Philipp Max zur Brust. (15.03.2015)
15.03.2015
Elfmeter für Heidenheim

Elfmeter für Heidenheim

Danny Latza vom VfL Bochum (r.) holt Heidenheims Florian Niederlechner (l.) von den Beinen. Es gibt Elfmeter, durch den die Gäste auf 1:2 im Zweitligaduell am 13. März 2015 verkürzen können.
13.03.2015
Gute Stimmung in Bochum

Gute Stimmung in Bochum

Bei der Partie ihrer Mannschaft gegen den 1. FC Heidenheim können die Bochumer Fans ausgelassen feiern. Die Westfalen gewinnen mit 4:1. (13.03.2015)
13.03.2015
Nichts zu halten...

Nichts zu halten...

...gab es für Bochums Keeper Michael Esser in dieser Situation. Robert Leipertz guckt den Torhüter aus und verwandelt zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für Heidenheim. (13.03.2015)
13.03.2015
So sehen Sieger aus

So sehen Sieger aus

Nach dem 4:1-Erfolg gegen Heidenheim feiern die Bochumer Spieler mit ihren Anhängern. (13.03.2015)
13.03.2015
Hier, dort und da drüben

Hier, dort und da drüben

Heidenheims Trainer Frank Schmidt hatte in der Partie gegen den VfL Bochum alle Hände voll zu tun, seinen Spielern ihre Fehler aufzuzeigen. (13.03.2015)
13.03.2015
Zugeschnappt

Zugeschnappt

Simon Terodde (l.) erzielt in der 12. Minute das 1:0 gegen Heidenheim. Am Ende gewinnt Bochum das Spiel mit 4:1. (13.03.2015)
13.03.2015
Zweikampf

Zweikampf

Bochums Danny Latza (r.) attackiert am 13. März 2015 den Heidenheimer Matthias Wittek.
13.03.2015
Aus London in den Pott

Aus London in den Pott

Thomas Eisfeld wechselt im Sommer 2014 aus Fulham nach Bochum und kommt in der Ruhrmetropole zu seinen ersten Einsätzen im deutschen Profifußball.
13.03.2015
Demme grätscht

Demme grätscht

RB Leipzigs Diego Demme (r.) grätscht während des 24. Zweitligaspieltags der Saison 2014/2015 gegen Karlsruhes Reinhold Yabo zum Ball. (9.3.2015)
09.03.2015
Runter mit dir

Runter mit dir

RB Leipzigs Marvin Compper fliegt während der Zweitligapartie gegen den Karlsruher SC am 24. Spieltag der Saison 2014/2015 wegen einer Notbremse mit der Roten Karte vom Platz. (9.3.2015)
09.03.2015
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

Während der Zweitligapartie am 24. Spieltag der Saison 2014/2015 zwischen dem Karlsruher SC und RB Leipzig gehen Lukas Klostermann und Jonas Meffert (l.) ins Kopfballduell. (9.3.2015)
09.03.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

RB-Keeper Fabio Coltorti (unten) verhindert mit starkem Einsatz gegen Karlsruhes Rouwen Hennings ein mögliches Gegentor. (09.03.2015)
09.03.2015
Trouble nach dem Schlusspfiff

Trouble nach dem Schlusspfiff

Direkt nach dem Ende der Partie zwischen dem Karlsruher SC und RB Leipzig geraten die Spieler beider Mannschaften nochmal aneinander. (09.03.2015)
09.03.2015
Kagelmacher trifft ins Tor

Kagelmacher trifft ins Tor

Zwischenzeitliche Freude bei 1860. Gary Kagelmacher (re) trifft zum 1:1 - Ausgleich für die Löwen gegen Sandhausen. (08.03.2015)
08.03.2015
Akrobatik im Abstiegskampf

Akrobatik im Abstiegskampf

Voller Einsatz im Tabellenkeller: Beim 3:2-Erfolg der Sandhäuser bei 1860 München treffen sich Manuel Stiefler (l.) und Valdet Rama (r.) zum Zweikampf.
08.03.2015

07.03.2015

06.03.2015

06.03.2015
Torschütze für Ingolstadt

Torschütze für Ingolstadt

Danilo Soares treibt den Ball am 23. Spieltag der Zweitliga-Saison 2014/15 den Ball über den Rasen und in der 41. Minute in das Tor von 1860 München. Zum Sieg reicht es für den Tabellenführer allerdings nicht, in der Schlussphase gleichen die Löwen noch aus. (02.03.2015)
02.03.2015
Premierentor

Premierentor

Neuzugang Emil Berggreen (m.) erzielt im Spiel zwischen Eintracht Braunschweig und RB Leipzig das 1:0 und somit das erste Tor für seine neue Mannschaft. Am Ende reichte es für die Löwen aber nur für ein Remis. (23.02.15)
23.02.2015
Der Kapitän geht voraus

Der Kapitän geht voraus

Nach überstandener Knöchelverletzung erzielte Leipzigs Kapitän Dominik Kaiser (vorne) im Zweitligaspiel gegen Eintracht Braunschweig den späten Ausgleich für die Sachsen. (23.02.15)
23.02.2015
Licht und Schatten

Licht und Schatten

Für Yussuf Poulsen (3.v.l.) nahm das Zweitligaspiel zwischen Eintracht Braunschweig und RB Leipzig ein bitteres Ende: Kurz nachdem der Bullen-Stürmer den Ausgleich für sein Team vorbereitet hatte, sah er für ein unnötiges Foul die Gelb-Rote Karte. (23.02.15)
23.02.2015
Dosenöffner

Dosenöffner

Nach dem frühen Rückstand im Spiel gegen Heidenheim erzielt Kapitän Damir Kreilach postwendend den Ausgleich. Am Ende konnte er mit seinem Team einen 3:1-Sieg feiern. (22.02.15)
22.02.2015
Nur kurz unzufrieden...

Nur kurz unzufrieden...

...musste Trainer Norbert Düwel mit der Leistung seiner Mannschaft sein: Im Spiel von Union Berlin gegen den 1.FC Heidenheim drehte Eisern Union nach einem frühen Gegentor die Partie und gewann das vierte Heimspiel in Folge. (22.02.15)
22.02.2015
Enttäuschte Anhänger

Enttäuschte Anhänger

Nach der 1:3-Niederlage bei Union Berlin stellt sich Kapitän Marc Schnatterer (l.) den Fragen der frustrierten Fans. Mit nur einem Sieg aus den letzten fünf Spielen belegt der 1.FC Heidenheim den letzten Platz der aktuellen Rückrundentabelle. (22.02.15)
22.02.2015
Der Matchwinner

Der Matchwinner

Obwohl er kein Tor erzielen konnte, wurde Fabian Schönheim zum Mann des Tages im Spiel von Union Berlin gegen den 1.FC Heidenheim: Der Abwehrspieler bereitete alle drei Tore von Eisern Union mustergültig vor. (22.02.15)
22.02.2015
Frankfurter Jubeltraube

Frankfurter Jubeltraube

Nach seinem Freistoßtreffer zum 1:0 wird Frankfurts Vincenzo Grifo (l.) im Spiel gegen Kaiserslautern von den Mitspielern beglückwünscht. Mit zwölf Punkten aus fünf Spielen sind die Mainländer bisher die beste Mannschaft der Rückrunde. (22.02.15)
22.02.2015
Für erneute Spannung...

Für erneute Spannung...

...sorgte Mohamed Aoudia im Spiel zwischen dem FSV Frankfurt und dem 1.FC Kaiserslautern. Kurz nach der Frankfurter Führung holte sich der Algerier die Gelb-Rote Karte ab. Am Ende stand für den Stürmer und sein Team aber ein ungefährdeter 2:0-Sieg zu Buche. (22.02.15)
22.02.2015
Machtloser Coach

Machtloser Coach

Trotz seiner Anweisungen von der Seitenlinie konnte der 1.FC Kaiserslautern mit Trainer Kosta Runjaic vom FSV Frankfurt keine Punkte entführen. Am Ende stand es aus Sicht der Pfälzer 0:2. Damit rutschen die roten Teufel aus den Aufstiegsrängen. (22.02.15)
22.02.2015
Wichtiger Führungstreffer

Wichtiger Führungstreffer

Im Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1.FC Nürnberg erzielt Danny Blum für die Franken mit einem strammen Linksschuss das 2:1. Am Ende siegte sein Team in der NRW-Landeshauptstadt und konnte so drei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg einfahren. (22.02.15)
22.02.2015
Kurze Freude

Kurze Freude

Im Zweitligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1.FC Nürnberg bejubelt Joel Pohjanpalo (l.) zusammen mit Jonathan Tah (r.) seinen Treffer zur 1:0-Führung. Nur zehn Minuten später hatte der Club die Partie aber schon wieder gedreht und siegte schließlich mit 3:1. (22.02.15)
22.02.2015
Der fliegende Esser

Der fliegende Esser

Im Zweitligaspiel beim Karlsruher SC konnte Bochums Keeper Michael Esser im Wildparkstadion nicht bezwungen werden und sorgte dafür, dass für die Ruhrpottler hinten die Null stand. (21.01.15)
21.02.2015
Umkämpftes Spiel

Umkämpftes Spiel

12.000 Zuschauer im Karlsruher Wildparkstadion sahen zwischen dem heimischen SC und dem VFL Bochum ein unterhaltsames Zweitligaspiel. In dieser Szene duellieren sich Marco Terrazzino (r.) und Philipp Klingmann (l.) um den Ball. Am Ende konnten beide Teams mit dem 0:0 zufrieden sein. (21.02.15)
21.02.2015
Am Boden

Am Boden

Für Lennart Thy und den FC St. Pauli gab es im Zweitligaspiel bei 1860 München nichts zu holen. Die abstiegsbedrohten Hamburger unterlagen mit 1:2. (21.01.15)
21.02.2015
Perfekter Einstand

Perfekter Einstand

Torsten Fröhling konnte mit seiner Premiere als Trainer des TSV 1860 München durchaus zufrieden sein. Im Kellerduell gegen den FC St. Pauli errungen seine Löwen einen 2:1-Erfolg. (21.01.15)
21.02.2015
1860 mit Köpfchen

1860 mit Köpfchen

Am 22. Spieltag der 2. Bundesliga Saison 2014/2015 besiegen die Löwen aus München den Gast aus Hamburg mit 2:1. Marius Wolf netzt per Kopf zum zwischenzeitlichen 2:0 gegen den FC St. Pauli ein.
21.02.2015
Punktgewinn im Abstiegskampf

Punktgewinn im Abstiegskampf

Jürgen Gjasula (2.v.l.) vom VfR Aalen verwandelt einen Elfmeter zur Führung gegen Spitzenreiter Ingolstadt. Am Ende reicht es für den abstiegsbedrohten Klub immerhin zu einem Unentschieden. (20.02.15)
20.02.2015
Kein Grund abzuheben

Kein Grund abzuheben

Neuzugang Orhan Ademi (l.) bejubelt das 1:0 durch Jürgen Gjasula (r.) gegen Ingolstadt am 22. Spieltag der 2. Bundesliga 2014/2015 . Aalen darf durchaus Selbstvertrauen aus der Leistung gegen den Aufstiegskandidat aus Ingolstadt ziehen.
20.02.2015
Ingolstadt tritt auf der Stelle

Ingolstadt tritt auf der Stelle

Trainer Ralph Hasenhüttl vom FC Ingolstadt ist nach dem 1:1 gegen den Tabellen-Vorletzten der 2. Bundesliga, VfR Aalen, sichtlich bedient. Am 22. Spieltag der Saison 2014/2015 kann der derzeitige Tabellenführer wieder keinen Sieg einfahren. (20.2.2015)
20.02.2015
Auf Augenhöhe...

Auf Augenhöhe...

...begegneten sich die SpVgg Greuther Fürth und der SV Sandhausen am 22. Spieltag der 2. Bundesliga in der Saison 2014/2015. Vor dem Spiel reichen sich die Trainer Alois Schwartz (l., Sandhausen) und Frank Kramer (r., Fürth) die Hand.
20.02.2015
Ausgleichende Gerechtigkeit

Ausgleichende Gerechtigkeit

Fürths Keeper Hesl pariert den Strafstoß von Sandhausens Wooten. Der Situation war ein zweifelhafter Elfmeterpfiff des Unparteiischen vorausgegangen. (20.02.2015)
20.02.2015
Umkämpftes Remis

Umkämpftes Remis

Marco Caligiuri (l.) von der SpVgg Greuther Fürth im Zweikampf mit Sandhausens Manuel Stiefler am 22. Spieltag der 2. Bundesliga 2014/2015. Das Spiel endete 0:0.
20.02.2015
Die Lilie im Veilchenbeet

Die Lilie im Veilchenbeet

Jerôme Gondorf erzielt in der 83. Minute das Tor des Tages. Der Mittelfeldspieler aus Darmstadt kommt völlig unbedrängt zum Schuss, Aues Männel (r.) und Hertner (l.) kommen zu spät. Die Lilien rücken damit am 22. Spieltag der Saison 2014/15 auf den Relegationsplatz auf. (20.2.2015)
20.02.2015
Verdienter Lohn

Verdienter Lohn

Nach dem 0:1 Auswärtserfolg des SV Darmstadt bei Erzgebirge Aue holen sich die Spieler der Gäste die Glückwünsche ihrer Anhänger ab. Die Mitgereisten Fans durften am 22. Spieltag der 2. Bundesliga 2014/2015 mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.
20.02.2015
Zusammenhalt im Abstiegskampf

Zusammenhalt im Abstiegskampf

Nach der 0:1 Niederlage gegen Darmstadt demonstriert die Mannschaft von Erzgebirge Aue Geschlossenheit. Die Leistung des FCE macht Hoffnung für den weiteren Abstiegskampf. (20.02.2015)
20.02.2015
Viel Kampf

Viel Kampf

Weil der Rasen am Millerntor nur selten guten Fußball zulässt, geht es wie hier zwischen Paulis Lennart Thy (l) und Fürths Stephan Fürstner (r) über Kampf zum Erfolg im Montagabendspiel der 2. Liga. (16.02.2015)
16.02.2015
Platz da

Platz da

Im Montagabendspiel schaltet Paulis John Verhoek (r) schneller als Fürths Benedikt Röcker. Beide Teams kommen vor allem über Zweikämpfe ins Spiel.(16.02.2015)
16.02.2015
Alles im Griff...

Alles im Griff...

...haben Fürths Johannes Wurtz (r.; hier gegen Paulis Halstenberg) und seine Fürther beim Gastspiel am Millerntor zur Pause. Man führt mit 1:0 und hat damit eine sechs Spiele andauernde Tor-Durststrecke beendet. (16.02.2015)
16.02.2015
Kollektive Erleichterung

Kollektive Erleichterung

Nach dem ersten Treffer seit sechs torlosen Spielen durch Kacper Przybyłko ist die Erleichterung im Spiel gegen St. Pauli bei den ins untere Tabellendrittel abgerutschen Fürther groß. (16.02.2015)
16.02.2015
Aufgebracht

Aufgebracht

Auch nach Abpfiff hadert St. Paulis Trainer Ewald Lienen (r) mit Schiedsrichter Martin Petersen (l) und dessen Assistenten über deren Entscheidungen im Spiel gegen Greuther Fürth. (16.02.2015)
16.02.2015
Treffer vom Punkt

Treffer vom Punkt

Simon Terodde trifft am 13. Februar 2015 vom Punkt zum 3:1 gegen Braunschweig. Mitspieler Selim Gündüz beglückwünscht den Torschützen.
13.02.2015
VfL-Tänzchen

VfL-Tänzchen

Selim Gündüz (r.) liegt Marco Terrazzino (l.) im Arm. Terrazzino traf zuvor zur Führung der Bochumer gegen Braunschweig (13.02.2015)
13.02.2015
Elfmeter eiskalt verwandelt

Elfmeter eiskalt verwandelt

Rubin Okotie (l.) macht im Spiel gegen Heidenheim den Panenka und verlädt FCH-Keeper Rouven Sattelmaier. Die Führung der 60er hält allerdings nicht, die Gäste gewinnen mit 2:1.
09.02.2015
Göhlerts Jubel

Göhlerts Jubel

Alles wieder gut: Nachdem Tim Göhlert im Spiel seiner Heidenheimer gegen 1860 München einen Handelfmeter verursacht hatte, traf der Innenverteidiger zum Ausgleich. Heidenheim gewann mit 2:1. (09.02.2015)
09.02.2015

07.02.2015
Voll dabei

Voll dabei

VfL Bochums neuer Trainer Gertjan Verbeek ist bei seinem Debüt für seinen neuen Klub am 20. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FC Union Berlin direkt voll dabei - wie man ihn eben kennt. (7.2.2015)
07.02.2015

28.01.2015
Geh spielen

Geh spielen

Leicht gelangweilt wirkt hier ein Hund im Trainingslager von Greuther Fürth, als Marco Stiepermann ihn streicheln will. Es scheint, als wolle ihm der Hund signalisieren: "Geh spielen". (22.01.2015)
22.01.2015

11.01.2015
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

Erzebirge Aues Frank Löning (r.) und Bochums Anthony Losilla gehen während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2014/2015 ins Kopfballduell. (21.12.2014)
21.12.2014
Christkindl-Klub

Christkindl-Klub

In der Vorweihnachtszeit 2014 herrscht auch im Stadion des 1. FC Nürnberg besinnliche Stimmung (20.12.2014).
20.12.2014
Zweikampf

Zweikampf

Berlin-Kicker Sören Brandy (m.) jagt dem Düsseldorfer Christian Gartner (l.) am 19. Dezember 2014 das Leder energisch ab.
19.12.2014
Gute Reaktion

Gute Reaktion

F95-Keeper Lars Unnerstall (m.) pariert am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 einen Schuss von Unions Sebastian Polter (r.) (19.12.2014).
19.12.2014
Siegtorschütze

Siegtorschütze

Düsseldorfs Matthis Bolly erzielt am 19. Dezember 2014 das entscheidende Tor gegen Union Berlin und lässt sich anschließend von Torwart Lars Unnerstall (r.) feiern.
19.12.2014
Im Zweikampf

Im Zweikampf

Union Berlins Björn Kopplin (l.) stellt sich am 19. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 seinem Gegenspieler Axel Bellinghausen von Fortuna Düsseldorf entgegen. (19.12.2014)
19.12.2014
Sorgenvoller Blick

Sorgenvoller Blick

Union-Berlin-Trainer Norbert Düwel blickt skeptisch auf das Spiel seiner Mannschaft gegen Fortuna Düsseldorf.
19.12.2014
Misslungener Auftakt

Misslungener Auftakt

St. Paulis neuer Trainer Ewald Lienen ist nach seinem Debüt beim Kiezklub gegen den FC Ingolstadt am 18. Spieltag der Zweitligasaison 2014/2015 frustriert. Es setzte eine 1:2-Niederlage. (17.12.2014)
17.12.2014
''Zettel-Ewald'' ist zurück

''Zettel-Ewald'' ist zurück

Zum Auftakt der Rückrunde der Zweitligasaison 2014/15 gab Ewald Lienen in Ingolstadt sein Debüt als Cheftrainer des FC St. Pauli. Lienen soll nun beim abstiegsgefährdeten Kultklub die Kohlen aus dem Feuer holen. (17.12.2014)
17.12.2014
Der Einsatz stimmt

Der Einsatz stimmt

Wie hier Sören Gonther (hinten) gegen Mathew Leckie (vorne) zeigte sich der FC St. Pauli unter seinem neuen Trainer Ewald Lienen im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Ingolstadt kämpferisch gut eingestellt. Doch die Schanzer siegen am 18. Spieltag trotzdem durch ein spätes Tor mit 2:1. (17.12.2014)
17.12.2014
Voll dabei

Voll dabei

Während der Zweitligapartie am 18. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Ingolstadt ist St. Paulis Trainer Ewald Lienen sichtlich konzentriert. (17.12.2014)
17.12.2014
Faires Shakehands

Faires Shakehands

Heidenheims Trainer Frank Schmidt hat vor dem Zweiligaspiel gegen den FSV Frankfurt beim Handschlag mit Frankfurt-Trainer Benno Möhlmann noch gut lachen. (16.12.2014)
16.12.2014
Guter Heimspiel-Abschluss

Guter Heimspiel-Abschluss

Nach dem letzten Heimspiel gegen Heidenheim bedankt sich der FSV Frankfurt bei den Fans und verabschiedet sich mit einem 2:0-Sieg bis ins neue Jahr. (16.12.2014)
16.12.2014
Dedic bejubelt seinen Treffer

Dedic bejubelt seinen Treffer

Zlatko Dedic (l.) vom FSV Frankfurt bejubelt gemeinsam mit seinem Teamkollegen Mario Engels einen Treffer während der Zweitligapartie am 18. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FC Heidenheim. (16.12.2014)
16.12.2014
Torres spielt weiter

Torres spielt weiter

Manuel Torres (l.) vom Karlsruher SC spielt den Ball weiter, bevor TSV 1860 Münchens Maximilian Wittek während der Partie am 17. Spieltag der Zweitligasaison 2014/2015 in den Zweikampf kommen kann. (13.12.2014)
13.12.2014
Die Führung

Die Führung

Maximilian Wittek bejubelt den Treffer zum 1:0 für den TSV 1860 München während der Partie am 17. Spieltag der Zweitligasaison 2014/2015 gegen den Karlsruher SC. (13.12.2014)
13.12.2014
Rebic geht ins Dribbling

Rebic geht ins Dribbling

RB Leipzigs Ante Rebic (r.) geht während der Zweitligapartie am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 bei der SpVgg Greuther Fürth ins Dribbling gegen Thomas Pledl. (12.12.2014)
12.12.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

RB Leipzigs Ante Rebic (r.) und Thomas Pledl von der SpVgg Greuther Fürth kämpfen während der Zweitligapartie am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 um den Ball. (12.12.2014)
12.12.2014
Gefällt wie einen Baum

Gefällt wie einen Baum

Georg Teigl (r.) von RB Leipzig fällt während der Zweitligapartie am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen die SpVgg Greuther Fürth, nachdem ihn Zsolt Korcsmar (l.) und Marco Caligiuri in die Mangel genommen haben. (12.12.2014)
12.12.2014
Volldampf voraus

Volldampf voraus

Fürth-Keeper Wolfgang Hesl gibt bei einem Abstoß im Zweitligaspiel gegen RB Leipzig alles und holt aus, so weit es die Gelenke zulassen.
12.12.2014
Zum Vergessen!

Zum Vergessen!

1860-Schlussmann Stefan Ortega flucht nach Abpfiff über die 1:2-Niederlage seiner Münchener Löwen in Nürnberg am 16. Spieltag der 2. Bundesliga. (8.12.2014)
08.12.2014
Zu allem Übel...

Zu allem Übel...

...auch noch ein Platzverweis! Martin Angha sieht nach einem Zweikampf mit Dave Balthuis die Ampelkarte. Eine zumindest diskutable Entscheidung. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 2:1 für den Club. (8.12.2014)
08.12.2014
Zweikampf ohne Kompromisse

Zweikampf ohne Kompromisse

Hier behaupten sich die Münchener Löwen (im Vordergrund mit Fejsal Mulić) einmal nach einer Standardsituation gegen die Nürnberger Gegenspieler. Nach 90 Minuten hatte 1860 im Krisenderby beim Club trotzdem mit 1:2 das Nachsehen. (8.12.2014)
08.12.2014
Heißes Bayern-Derby

Heißes Bayern-Derby

Nicht nur auf dem Platz ging es heiß her. Münchens Fans zündeten im Nürnberger Grundig-Stadion Bengalos. Die Heimmannschaft siegte am 16. Spieltag mit 2:1 gegen 1860 München. (8.12.2014)
08.12.2014
Im letzten Moment geklärt

Im letzten Moment geklärt

Münchens Kapitän Christopher Schindler grätscht hier in höchster Not einen Schussversuch des Nürnbergers Niclas Füllkrug ab. Am Ende reichte dieser Einsatz nicht, der Club siegte am 16. Spieltag mit 2:1. (8.12.2014)
08.12.2014
Engagement an der Linie

Engagement an der Linie

TSV-Trainer Markus von Ahlen dirigiert hier leidenschaftlich. Sein Münchener Team unterlag dennoch mit 1:2 im Bayern-Derby gegen Nürnberg. (8.12.2014)
08.12.2014
Bittere Pille

Bittere Pille

RBL-Stürmer Terrence Boyd (am Boden) verletzt sich im Zweitligakick gegen Ingolstadt und muss am 16. Spieltag der Saison 2014/15 vorzeitig das Feld verlassen. Ingolstadts Alfredo Morales erkundigt sich nach dem Befinden des US-Amerikaners. (7.12.2014)
07.12.2014
Zweikampf

Zweikampf

Am 16. Spieltag der Saison 2014/15 kommt es in der 2. Liga zu diesem Duell zwischen dem Ingolstädter Tobias Levels (l.) und dem Leipziger Matthias Morys. Die Schanzer behalten beim 1:0 gegen die Leipziger die Oberhand. (7.12.2014)
07.12.2014
Schwer verletzt

Schwer verletzt

RB Leipzigs Angreifer Terrence Boyd wird während der Zweitligapartie am 16. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Ingolstadt vom Feld getragen. (7.12.2014)
07.12.2014
Euphorische Schanzer

Euphorische Schanzer

Die Spieler des FC Ingolstadt feiern ihren 1:0-Sieg bei RB Leipzig am 16. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 - und die damit eingefahrene Herbstmeisterschaft. (7.12.2014)
07.12.2014
Bis hierhin und nicht weiter

Bis hierhin und nicht weiter

RBL-Trainer Alexander Zorniger sagt seiner Mannschaft, wo es lang geht.
07.12.2014
Ernüchternd

Ernüchternd

Bitter enttäuscht nach der knappen 0:1-Niederlage in Braunschweig am 13. Spieltag zeigten sich die Club-Akteure Ondrej Celustka, Niclas Stark und Alessandro Schoepf. (01.12.2014)
01.12.2014
Abgegrätscht!

Abgegrätscht!

Mirko Boland von Eintracht Braunschweig versucht hier mit einem Tackling, Nürnbergs Robert Koch den Ball abzunehmen. Die Braunschweiger siegten am Montagabendspiel des 13. Spieltages mit 1:0. (01.12.2014)
01.12.2014
Den Ball im Visier

Den Ball im Visier

Niclas Füllkrug, Seung-Woo Ryu und Jürgen Mössmer (v.l.) schauen hier dem Spielgerät hinterher. Das Duell der Bundesligaabsteiger konnte Braunschweig am 13. Spieltag mit 1:0 gegen Nürnberg für sich entscheiden. (01.12.2014)
01.12.2014
Braunschweig bleibt dran

Braunschweig bleibt dran

Durch den wichtigen 1:0-Heimsieg im Montagsspiel des 13. Spieltag gegen 1. FC Nürnberg bleibt Eintracht Braunschweig (hier mit Seung-Woo Kyu (l.) auf dem zweiten Platz in der 2. Bundesliga. (01.12.2014)
01.12.2014
Da gehts lang!

Da gehts lang!

SV-Sandhausen-Keeper Manuel Riemann zeigt am 3. Mai 2015 an, wo es für sein Team langgehen soll.
30.11.2014
Klaps für den Torschützen

Klaps für den Torschützen

Einen freundschaftlichen Klaps auf den Hinterkopf muss Lukas Hinterseer am 15. Spieltag der Saison 2014/15 von Mitspieler Roger "ertragen", nachdem Hinterseer gegen den VfL Bochum das zwischenzeitliche 2:0 erzielt hat. Es ist die Vorentscheidung in einer Partie, die Ingolstadt am Ende mit 3:0 gewinnt. (29.11.2014)
29.11.2014
Der Maskenmann

Der Maskenmann

Aytaç Sulu spielt schon seit September mit einer Gesichtsmaske aus Karbon. Zunächst aus Schutzgründen, mittlerweile trägt Sulu die Maske zusätzlich noch als Glücksbringer bis zur Weihnachtspause. So auch beim 0:0 zu Hause gegen den Karlsruher SC. (28.11.2014)
28.11.2014
Torloses Remis abgestrotzt

Torloses Remis abgestrotzt

Der Karlsruher SC um Ilian Micanski erreichte bei der besten Heimmannschaft der 2. Bundesliga am 13. Spieltag ein achtbares 0:0. Hier wird der KSC-Spieler von Florian Jungwirth (l.) und Leon Balogun in die Zange genommen. (28.11.2014)
28.11.2014
Für heute Feierabend!

Für heute Feierabend!

13. Spieltag der Saison 2014/15: Jérôme Gondorf vom SV Darmstadt handelte sich wegen Trikotziehens eine dumme Ampelkarte ein. Ohne ihren Mittelfeldspieler kamen die Lilien in der Schlussviertelstunde nicht mehr über ein 0:0 gegen den Karlsruher SC hinaus. (28.11.2014)
28.11.2014
Duell in der Luft

Duell in der Luft

Darmstadts Tobias Kempe und Karlsruhes Jonas Meffert kämpfen hier in der Luft um den Ball. Der bis dahin ausgesprochen heimstarke Aufsteiger SV Darmstadt gab am 13. Spieltag gegen die Süddeutschen zwei Punkte ab und kam nicht über ein 0:0 hinaus. (28.11.2014)
28.11.2014
Gut gemacht, Junge

Gut gemacht, Junge

Christopher Avevor (re) beglückwünscht Torschütze Charlison Benschop zu seinem frühen Treffer für die Fortuna am Montagabendspiel gegen Greuther Fürth (24.11.2014)
24.11.2014
Unnerstall muss den Ball aus dem Tor holen

Unnerstall muss den Ball aus dem Tor holen

Nur wenige Augenblicke nach der Düsseldorfer Führung muss Fortuna-Keeper Lars Unnerstall den Ball aus dem eigenen Netz holen, nachdem Niko Gießelmann aus kurzer Distanz nach einer Standardsituation eingenickt hatte. Dem Schlussmann der Fortunen blieb keine Chance. (24.11.2014)
24.11.2014
Pohjanpalo ist genervt

Pohjanpalo ist genervt

Während die Fürther im Hintergrund jubeln, dreht Düsseldorfs Stürmer Joel Pohjanpalo entnervt ab. Die Fortuna hat in diesem Moment eine 1:0 Führung verspielt und liegt am Montagabendspiel gegen die Franken vor heimischer Kulisse mit 1:2 zurück. (24.11.2014)
24.11.2014
Konzentriert

Konzentriert

Vor der Partie seiner Düsseldorfer Fortuna am 14. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen die SpVgg Greuther Fürth ist Trainer Oliver Reck sichtlich angespannt. (24.11.2014)
24.11.2014
Rakovsky überragend

Rakovsky überragend

Patrick Rakovsky bereitet für Nürnberg im Zweitligaspiel gegen Ingolstadt ein Tor vor und rettet seiner Mannschaft mit einigen Paraden drei Punkte.(23.11.2014)
23.11.2014
Einstand geglückt

Einstand geglückt

René Weilers Premiere als Cheftrainer von Nürnberg im Spiel der zweiten Liga gegen Ingolstadt ist mit einem Sieg geglückt.(23.11.2014)
23.11.2014
Spitzenreiter besiegt

Spitzenreiter besiegt

Nürnberg darf sich über einen verdienten und hart erkämpften Sieg im Zweitligaspiel gegen den Tabellenführer Ingolstadt freuen.(23.11.2014)
23.11.2014
Enges Spiel

Enges Spiel

Manuel Torres(l.) setzt sich während des Spiels der zweiten Bundesliga zwischen Karlsruhe und Aue im Zweikampf gegen Thorsten Schulz durch.(23.11.2014)
23.11.2014
Kollektive Freude

Kollektive Freude

Reinhold Yabo(Nr.8) animiert seine Kollegen vom Karlsruher SC den Sieg gegen Aue in der zweiten Liga zu feiern.(23.11.2014)
23.11.2014
Siegtreffer per Elfmeter

Siegtreffer per Elfmeter

Dimitrij Nazarov entscheidet das Zweitligaspiel zwischen Karlsruhe und Aue in der 74.Minute per Elfmeter.(23.11.2014)
23.11.2014
Karlsruhe ganz weit vorn

Karlsruhe ganz weit vorn

Die Fans vom Karlsruher SC dürfen sich über den Sieg im Zweitligaspiel gegen Aue und eine gute Tabellensituation freuen.(23.11.2014)
23.11.2014
Weiler fordert Neuzugänge

Weiler fordert Neuzugänge

Nürnbergs Trainer René Weiler ist mit seinem Kader nicht zufrieden und fordert im Winter Neuzugänge.(03.12.2014)
23.11.2014
Zu spät

Zu spät

Karlsruhes Dennis Kempe (l.) will Erzgebirge Aues Angreifer Arvydas Novikovas den Ball am 14. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 abgrätschen, kommt jedoch zu spät. (23.11.2014)
23.11.2014
Nielsen feiert

Nielsen feiert

Eintracht Braunschweigs Havard Nielsen feiert einen Treffer während der Zweitligapartie am 14. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FSV Frankfurt. (22.11.2014)
22.11.2014
Astreiner Telemark

Astreiner Telemark

Bochums Simon Terodde landet im Zweitligaspiel des VfL gegen den VfR Aaalen sicher nachdem er das Leder in Tor bugsiert hat.
21.11.2014
Starke Mannschaftsleistung

Starke Mannschaftsleistung

Der VfL Bochum zeigt im Zweitligaspiel gegen Aalen eine gute Teamleistung und gewinnt so mit 4:0.(21.11.2014)
21.11.2014
Fachmännisches Gespräch

Fachmännisches Gespräch

Peter Neururer(l.) hat nach dem Zweitligaspiel gegen Aalen im Gespräch mit Stefan Ruthenbeck gut lachen, da er mit seiner Mannschaft überlegen gewinnt.(21.11.2014)
21.11.2014
Unterlegene Aalener

Unterlegene Aalener

Wie Sascha Mockenhaupt(r.) im Zweikampf gegen Stanislav Sestak, versucht sich der VfR Aalen am Ende vergeblich mit Händen und Füßen gegen Bochum zu wehren.(21.11.2014)
21.11.2014
Der neue Mann

Der neue Mann

Stolz präsentiert Sportvorstand Martin Bader (r.) vom 1. FC Nürnberg seinen neuen Trainer René Weiler auf einer Pressekonferenz. (12.11.2014)
12.11.2014
Benschop in der Zange

Benschop in der Zange

Fortuna Düsseldorfs Angreifer Charlison Benschop sieht sich in der Zweitligapartie beim TSV 1860 München mit Chistopher Schindler (l.) und Julian Weigl gleich zwei Gegenspielern gegenüber. (10.11.2014)
10.11.2014
Vorbei gerauscht

Vorbei gerauscht

Düsseldorfs Avevor rauscht in einem Zweikampf beim Montagabendspiel zwischen 1860 und der Fortuna an Münchens jungem Stürmer Rubin Okotie vorbei. (10.11.2014)
10.11.2014
Im Laufduell

Im Laufduell

Fortuna Düsseldorfs Jonathan Tah (M.) und 1860 Münchens Daniel Adlung kämpfen während der Zweitligapartie am 13. Spieltag der Saison 2014/2015 im Laufduell um den Ball. (10.11.2014)
10.11.2014
Yamada jubelt

Yamada jubelt

Hiroki Yamada vom Karlsruher SC bejubelt einen Treffer während der Zweitligapartie gegen die SpVgg Greuther Fürth. (9.11.2014)
09.11.2014
Auswärtssieg in Fürth

Auswärtssieg in Fürth

Jubelnder Japaner im Dress des KSC: Doppeltorschütze Hiroki Yamada feiert mit dem mitgereisten Anhang den 3:0-Auswärtssieg der Karlsruher bei den Klleblättern aus Fürth. (09.11.2014)
09.11.2014

08.11.2014
Gemeinsam stark

Gemeinsam stark

Mit vollem körperlichen Einsatz verhindern hier Nürnbergs Patrick Rakovsky (l) und Niklas Stark (m) einen Gegentreffer durch Sandhausens Manuel Stiefler (r). (07.11.2014)
07.11.2014
Maß genommen

Maß genommen

Sandhausens Alexander Bieler (l) hat genug Platz gegen Nürnbergs Ondřej Čelůstka (r) und zieht einfach mal ab. Der Ball sitzt und es ist das 1:1 für den SV im Heimspiel gegen den Club. (07.11.2014)
07.11.2014
Die Führung

Die Führung

In der 16. Spielminute bringt Niclas Füllkrug den 1. FC Nürnberg beim Auswärtsspiel in Sandhausen mit 1:0 in Führung. (07.11.2014)
07.11.2014
Kollektive Erleichterung

Kollektive Erleichterung

Für den 1. FC Nürnberg ist es bisher eine sehr durchwachsene Hinrunde in der 2. Liga gewesen. Umso größer ist die Erleichterung bei den Club-Spielern nach Füllkrugs (2.v.l.) Führungstreffer in Sandhausen. (07.11.2014)
07.11.2014
Dummes Foul

Dummes Foul

Wegen dieser äußerst plumpen Notbremse gegen Sandhausens René Gartler muss Nürnbergs Ondřej Petrák bereits in 57. Spielminute mit Rot den Platz verlassen. (07.11.2014)
07.11.2014
Spiel gedreht

Spiel gedreht

Gegen nur noch zehn Nürnberger vollendet Andrew Wooten (l) zum 2:1 für den SV Sandhausen und dreht damit die Zweitliga-Partie nach einem 0:1-Rückstand gegen den Club. (07.11.2014)
07.11.2014
In die Mangel genommen

In die Mangel genommen

Gegen Nürnbergs Niklas Stark (r) und Alessandro Schöpf (l) konnte sich Simon Tüting in dieser Szene dann doch nicht durchsetzen. Am Ende durfte er sich aber zusammen mit seinen Kollegen vom SV Sandhausen über einen Sieg gegen den Club freuen. (07.11.2014)
07.11.2014
Besorgte Miene bei Valerien Ismael

Besorgte Miene bei Valerien Ismael

Sportliche Talfahrt! Im Herbst 2014 rauscht der 1. FC Nürnberg unter Trainer Valerien Ismael in den Abstiegskampf, anstatt als Erstliga-Absteiger erneut den Aufstieg anzupeilen.
07.11.2014
Angespannt

Angespannt

Während der Zweitligapartie am 13. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SV Sandhausen ist der Trainer des 1. FC Nürnberg Valerien Ismael sichtlich angespannt. (7.11.2014)
07.11.2014
Voll in der Luft

Voll in der Luft

Beim Versuch, Daniel Frahn von RB Leipzig (l.) vom Ball zu trennen, steht Willi Orban vom 1. FC Kaiserslautern auf spektakuläre Weise in der Luft. (3.11.2014)
03.11.2014
Weitergespielt

Weitergespielt

Ruben Yttergard Jenssen (r.) vom 1. FC Kaiserslautern spielt den Ball weiter, bevor Stefan Hierländer (l.) von RB Leipzig drankommen kann. (3.11.2014)
03.11.2014
Matmour gegen zwei

Matmour gegen zwei

Karim Matmour (M.) vom 1. FC Kaiserslautern muss sich in der Zweitligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den RB Leipzig gleich mit zwei Gegenspielern auseinandersetzen: Anthony Jung (l.) und Stefan Hierländer. (3.11.2014)
03.11.2014
Löwe geht ins Dribbling

Löwe geht ins Dribbling

Kaiserslauterns Chris Löwe (r.) versucht, Joshua Kimmich von RB Leipzig auszuspielen. (3.11.2014)
03.11.2014
Konzentriert

Konzentriert

Kaiserslauterns Torhüter Tobias Sippel ist während der Zweitligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen RB Leipzig hochkonzentriert. (3.11.2014)
03.11.2014
Beste Stimmung im lauen November

Beste Stimmung im lauen November

Was will man mehr als Fußballfan? Am 02. November scheint bei lauen Herbsttemperaturen von knapp 20°C die Sonne über Bochum. Der Fanblock des VfL ist folglich beim Heimspiel gegen 1860 trotz sportlicher Durststrecke bestens gefüllt.
02.11.2014
Holthaus gegen Adlung

Holthaus gegen Adlung

Krisenduell in Liga zwei. Daniel Adlung und seine "Löwen" (re.) sind am 02.11.2014 zu Gast in Bochum mit Fabian Holthaus, der hier den Zweikampf mit dem Spieler der Sechziger führt.
02.11.2014
Offener Schienbeinbruch!

Offener Schienbeinbruch!

Ganz bittere Pille für Danny da Costa von FC Ingolstadt. Der Junioren-Nationalspieler muss nach einem Pressschlag mit Düsseldorfs Lukas Schmitz mit einem Scheinbeinbruch aus der ESPRIT Arena in Düsseldorf getragen werden. Das Ergebniss (0:0) rückt damit am 12. Spieltag der Saison 2014/15 in den Hintergrund. (31.10.2014)
31.10.2014
Sportdirektor in Ingolstadt

Sportdirektor in Ingolstadt

Seit November 2011 ist Thomas Linke als Sportdirektor beim FC Ingolstadt tätig. (31.10.2014)
31.10.2014
Nürnberger Lufthoheit

Nürnberger Lufthoheit

Im Zweitligagastspiel bei Darmstadt 98 können sich die Nürnberger Robert Koch, Ondrej Petrak und Niclas Füllkrug (v.l.n.r.) gegen Jerome Gondorf (2.v.l.) im Luftkampf behaupten. Am Ende gewinnt Darmstadt am 11. Spieltag der Saison 2014/15 allerdings mit 3:0. (27.10.2014)
27.10.2014
Stroh-Engel knackt Nürnberg

Stroh-Engel knackt Nürnberg

Das 1:0 von Stürmer Dominik Stroh-Engel (r.) leitet den klaren 3:0-Sieg von Darmstadt 98 gegen Nürnberg am 11. Spieltag der Saison 2014/15 ein. Jerome Gondorf (l.) beglückwünscht den Torschützen. (27.10.2014)
27.10.2014
Frustrierter Coach

Frustrierter Coach

Nürnbergs Trainer Valerien Ismael ist nach der deutlichen Niederlage am 11. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Darmstadt 98 frustriert. (27.10.2014)
27.10.2014
Ab ins Eck

Ab ins Eck

Braunschweigs Hendrick Zuck lässt 1860-Keeper Stefan Ortega am 26.10.2014 keine Chance.
26.10.2014
Am Boden

Am Boden

Am 26.10.2014 schenken sich Kai Bülow (l.) von den Löwen aus München und der Braunschweiger Håvard Nielsen keinen Zentimeter Raum.
26.10.2014
Platz da

Platz da

Der Braunschweiger Norman Theuerkauf verschafft sich am 26. Oktober 2014 resolut Platz gegen Münchens Martin Angha (l.).
26.10.2014
Hahnenkampf

Hahnenkampf

Im Zweitligaspiel zwischen 1860 München und Braunschweig geraten im Oktober 2014 Daniel Adlung (l.) und Ken Reichel aneinander (26.10.2014).
26.10.2014

25.10.2014
Kurzer Glücksmoment

Kurzer Glücksmoment

Fürths Goran Šukalo (2.v.l.) konnte im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt in der 30. Minute den Ball zum 2:2 über die Linie drücken. Doch bereits drei Minuten später geriet die Spielvereinigung erneut in Rückstand. (24.10.2014)
24.10.2014
Ohne Chance

Ohne Chance

Nach einem Traumschuss von Vincenzo Grifo hat Fürths Schlussmann Tom Mickel (l) keine Chance mehr den im Giebel einschlagenden Ball zu halten. Es ist das 4:2 für die Gäste aus Frankfurt. (24.10.2014)
24.10.2014
Hohe Ziele

Hohe Ziele

Nach zuletzt nur einem Sieg aus vier Spielen möchte Fürths Trainer Frank Kramer mit seinen ''Kleeblättern'' zu Hause gegen Zweitligaschlusslicht FSV Frankfurt endlich wieder einen Dreier einfahren. (24.10.2014)
24.10.2014
Freude und Leid liegen nah beieinander

Freude und Leid liegen nah beieinander

Während FSV-Stürmer Zlatko Dedič (l) sich über seinen Treffer zum 4:2 für Frankfurt freut, versteht Fürths Stephan Fürstner (r) die Welt nicht mehr. (24.10.2014)
24.10.2014
Kollektive Freude

Kollektive Freude

Nach dem Traumtor zum 3:2 für den FSV Frankfurt im Gastspiel bei Greuther Fürth kann sich Vincenzo Grifo (3.v.r.) vor Gratulanten nicht retten. (24.10.2014)
24.10.2014
Daube im Regen

Daube im Regen

Dennis Daube vom FC St Pauli steht beim Montag-Abend Knaller der zweiten Liga in Düsseldorf nicht nur sprichwörtlich im Regen. Zur Halbzeit liegen die Hamburger am 20.10.2014 mit 0:1 gegen den Aufstiegsaspiranten vom Rhein in Rückstand.
20.10.2014
Ein Mozart im Rheinland?!

Ein Mozart im Rheinland?!

Vielleicht nicht ganz: Aber in der Saison 2014/15 schlägt der Österreicher Michael Liendl bei Fortuna Düsseldorf richtig gut ein und erzielt auch am Montagabend gegen St Pauli (20.10.2014) einen Treffer. Verteidiger Avevor rauscht heran, um den Torschützen zu beglückwünschen.
20.10.2014
Hinterseer bejubelt das goldene Tor

Hinterseer bejubelt das goldene Tor

Am 10. Spieltag der Zweitligasaison 2014/15 fällt in der Partie zwischen dem FSV Frankfurt und dem FC Ingolstadt nur ein Tor - und das schießt Lukas Hinterseer, Stürmer für die Schanzer. Dementsprechen jubelt der junge Stürmer dann auch. (19.10.2014)
19.10.2014
Assist per Kopf

Assist per Kopf

Eigentlich hat der VfL Bochum das Zweitligaspiel gegen den SV Darmstadt 98 fast schon verloren. Doch dann geht Torhüter Andreas Luthe in der 94. Minute mit nach vorne - und bereit den Ausgleichstreffer tatsächlich per Kopf vor. (17.10.2014)
17.10.2014
Toski im Sanhäuser Sandwich

Toski im Sanhäuser Sandwich

Im Zweitligaduell zwischen Sandhausen und dem FSV Frankfurt muss sich Faton Toski (m.) gegen Seyi Olajengbesi (l.) und Denis Linsmayer (r.) behaupten. (05.10.2014)
05.10.2014
Klandt rettet gegen Wooten

Klandt rettet gegen Wooten

FSV-Frankfurt-Keeper Patric Klandt (r.) entschärft mit einer Parade einen Schuss des Sandhausen-Stürmers Andrew Wooten (l.). In der Mitte kommt Alexander Bittroffs Grätsche zu spät. (05.10.2015)
05.10.2014
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Paulis Ante Budimir wird im Spiel gegen den FC Union Berlin direkt von zwei Gegenspielern belagert.
04.10.2014
Volleyhammer

Volleyhammer

Mit einem Traumtor bringt Michael Gregoritsch den VfL Bochum im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg in Führung. (03.10.2014)
03.10.2014
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Ein unterhaltsames Montagsspiel bieten Nürnberg und Kaiserslautern, hier Ondřej Petrák (r.) und Karim Matmour im Zweikampf, den Zuschauern am 29.09.2014. Nach einer 3:0-Führung der Clubberer kommt der FCK noch einmal auf 2:3 heran, kann aber den Ausgleich nicht mehr erzielen.
29.09.2014
Pure Emotion

Pure Emotion

Nürnbergs Trainer Valerien Ismael feiert den 3:2-Sieg seines Teams am 8. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FC Kaiserslautern. (29.9.2014)
29.09.2014
Lautsprecher

Lautsprecher

Der Finne Joni Kauko sagt seinen Mitspielern vom FSV Frankfurt seine Meinung.
28.09.2014

27.09.2014
Hinterseer in der Zange

Hinterseer in der Zange

Lukas Hinterseer muss sich am 7. Spieltag der Zweitligasaison 2014/15 gleich gegen zwei Auer Gegenspieler zur Wehr sitzen. Der Ingolstädter Stürmer schafft es trotzdem, den Treffer zum 1:1-Endstand zu erzielen. (23.9.2014)
23.09.2014
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Benedikt Röcker (r.) von der SpVgg Greuther Fürth nimmt Dominick Drexler vom VfR Aalen am 7. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 mit dem langen Bein den Ball ab. (23.9.2014)
23.09.2014
Voller Kampfgeist

Voller Kampfgeist

St. Paulis Philipp Ziereis (l.) legt im Zweikampf mit Marc Pfitzner von Eintracht Braunschweig die volle Leidenschaft rein, um den Ball zu erobern. (23.9.2014)
23.09.2014
Schwer verletzt

Schwer verletzt

Robert Zillner ahnt es bereits: Am 7. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen 1860 München hat sich der Spieler des SV Sandhausen schwer verletzt. (23.9.2014)
23.09.2014

21.09.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Kaiserslauterns Alexander Ring (l.) und Kacper Przybylko von der SpVgg Greuther Fürth kämpfen am 6. Spieltag der Zweitligasaison 2014/2015 um den Ball. (20.9.2014)
20.09.2014

20.09.2014
In Erinnerung

In Erinnerung

Beim Heimspiel gegen Darmstadt gedenken die Fans von Eintracht Braunschweig einem verstorbenen Weggefährten (19.09.2014).
19.09.2014
Im Liegen weitergespielt

Im Liegen weitergespielt