15.04.2018

19.08.2017
Abschluss

Abschluss

Florian Niederlechner zieht ab - Benedikt Höwedes kommt zu spät. (07.05.2017)
07.05.2017

28.04.2017
Tor für RB

Tor für RB

Ausgerechnet Leipzigs Timo Werner steigt gegen Benedikt Höwedes am höchsten und erzielt das 1:0 für RB gegen Schalke. (23.04.2017)
23.04.2017

20.04.2017

20.04.2017

20.04.2017
Luftduell

Luftduell

Im Qualifikationsspiel zur WM in Russland muss sich Benedikt Höwedes (l.) im Luftzweikampf mit Badavi Guseynov (r.) aus Aserbaidschan auseinandersetzen. (26.03.2017)
26.03.2017
Auf Augenhöhe...

Auf Augenhöhe...

...begegnen sich der Mainzer Jhon Cordoba und der Schalker Benedikt Höwedes in dieser Szene.
19.03.2017

12.03.2017

01.03.2017

22.02.2017

08.02.2017

04.02.2017

Benedikt Höwedes stellt sich voll und ganz in den Dienst von Schalke 04
27.01.2017
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Vollen Körpereinsatz zeigt Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes (l.) in dieser Szene gegen Ingolstadts Pascal Groß. (21.1.2017)
21.01.2017
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes gegen den Ingolstädter Mathew Leckie.
21.01.2017

Höwedes (l.) ist im Trainingslager von Schalke 04 angekommen
14.12.2016
Zweikampf

Zweikampf

Schalkes Benedikt Höwedes (r.) attackiert den Wolfsburger Mario Gomez (19.11.2016).
19.11.2016

Schalke-Verteidiger Höwedes (Mitte) bekam gegen Wolfsburg keinen Elfmeter
19.11.2016

Benedikt Höwedes wünscht sich Verstärkungen für die Rückrunde
19.11.2016

19.11.2016
Wiedersehen!

Wiedersehen!

Ciro Immobile und Benedikt Höwedes treffen sich beim Länderspiel zwischen Italien und Deutschland in der Luft.
15.11.2016
Geburtstag 29.02.

Geburtstag 29.02.

1988 Benedikt Höwedes, Kapitän des FC Schalke 04 und DFB-Stammspieler beim Weltmeisterschaftstriumph 2014, kommt in Haltern am See/NRW zur Welt.
15.11.2016

06.11.2016
Was wird denn das?

Was wird denn das?

Beim 3:0-Sieg Schalkes gegen Mainz finden sich Benedikt Höwedes (l.) und Karim Onisiwo (r.) nach einem Zweikampf in zweideutiger Pose wieder. (23.10.2016)
23.10.2016
Ballführung

Ballführung

Benedikt Höwedes (l.) spielt den Ball im Spiel gegen FK Krasnodar. Joãozinho schaut zu (20.10.16).
20.10.2016
Grätsche

Grätsche

Benedikt Höwedes im Europa-League-Spiel gegen Salzburg (29.09.16).
29.09.2016
Jubel!

Jubel!

Kapitän Höwedes (l.) und sein Team wollen endlich auch in der Liga jubeln
29.09.2016

25.09.2016
"Fußballgott" schlägt wieder zu

"Fußballgott" schlägt wieder zu

Alex Meier trifft bereits nach 14 Minuten im Eröffnungsspiel gegen den FC Schalke 04 für seine Frankfurter Eintracht. (27.8.2016)
27.08.2016

25.06.2016
Wechsel von Boateng zu Höwedes

Wechsel von Boateng zu Höwedes

Als Vorsichtsmaßnahme wechselte Löw seinen Abwehrchef Boateng (r.) im EM-Gruppenspiel gegen Nordirland gegen Benedikt Höwedes (l.) aus. (21.06.2016)
21.06.2016
Unzufriedene EM-Spieler

Unzufriedene EM-Spieler

Nach der Nullnummer gegen Polen bei der EM 2016 gibt es bei Jonas Hector, Benedikt Höwedes und Mario Gomez (v.l.n.r.) Redebedarf. (16.06.2016)
16.06.2016
Redebedarf

Redebedarf

Thomas Müller (r.) hat nach der ersten Halbzeit des EM-Spiels gegen die Ukraine am 12. Juni 2016 offenkundig erhöhten Redebedarf. Benedikt Höwedes darf zuhören.
12.06.2016
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Gegen Ungarns Ádám Lang wirft DFB-Verteidiger Benedikt Höwedes alles rein, was er hat, um den Ball zu klären. (04.06.2016)
04.06.2016
Anschwitzen für die EM

Anschwitzen für die EM

Im schweizerischen Ascona bereitet sich die DFB-Elf (mit Thomas Müller, Benedikt Höwedes, André Schürrle, Bastian Schweinsteiger und Joshua Kimmich) auf die EM in Frankreich vor. (03.06.2016)
03.06.2016
Länderspiel in Augsburg

Länderspiel in Augsburg

Beim Testspiel der deutschen Mannschaft gegen die Slowakei spielt Benedikt Höwedes, wie auch schon bei der WM 2014, auf der linken Abwehrseite. (29.05.2016)
29.05.2016
EM-Fahrer unter sich?

EM-Fahrer unter sich?

Am letzten Spieltag der Saison 2015/16 treffen mit dem Hoffenheimer Kevin Volland (r.) und dem Schalker Benedikt Höwedes (l.) zwei potenzielle EM-Fahrer aufeinander. (14.05.2016)
14.05.2016

06.02.2016
Verletzt

Verletzt

Im Testspiel gegen die Fort Lauderdale Strikers muss Schalkes Benedikt Höwedes verletzt ausgewechselt werden. (10.1.2015)
10.01.2016
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Augsburgs Caiuby (li.) und Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes liefern sich diesen Zweikampf am 16. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016.
13.12.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Schalkes Joel Matip (l.) und Benedikt Höwedes versuchen, in gemeinschaftlicher Arbeit Leverkusens Karim Bellarabi vom Ball fernzuhalten. (29.11.2015)
29.11.2015
Augen zu und drauf

Augen zu und drauf

Benedikt Höwedes überspringt Pascal Groß und bringt den Ball im Spiel zwischen dem FC Schalke und dem FC Ingolstadt auf das Tor.
31.10.2015

31.10.2015
Schmerzende Hand

Schmerzende Hand

Im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt hat sich Benedikt Höwedes an der Hand verletzt und muss hinterher sogar mit Verdacht auf einen Bruch ins Krankenhaus. (01.11.2015)
31.10.2015
Aus dem Nichts

Aus dem Nichts

Was ist denn jetzt los? Schalke dominiert die Zweitrundenpartie im DFB-Pokal 2015/2016 gegen Borussia Mönchengladbach nach Belieben. Doch dann nutzt Lars Stindl einen Patzer in der königsblauen Hintermannschaft und bringt die Fohlen in Führung. (28.10.2015)
28.10.2015
Mitten ins Schalker Herz

Mitten ins Schalker Herz

Lars Stindl (r.) bringt Borussia Mönchengladbach während der Zweitrundenpartie in der DFB-Pokal-Saison 2015/2016 gegen den FC Schalke 04 mit 1:0 in Führung. (28.10.2015)
28.10.2015
Schalke kann im Pokal wohl auf die Dienste von Benedikt Höwedes zählen

Schalke kann im Pokal wohl auf die Dienste von Benedikt Höwedes zählen

Schalke kann im Pokal wohl auf die Dienste von Benedikt Höwedes zählen
25.10.2015
Elf Freunde müsst ihr sein

Elf Freunde müsst ihr sein

Die Schalker Startelf beim Europa-League-Spiel gegen Sparta Prag: Leon Goretzka, Franco Di Santo, Eric Maxim Choupo-Moting, Kaan Ayhan, Pierre-Emile Højbjerg, Ralf Fährmann, Roman Neustädter (oben v.l.n.r.), Benedikt Höwedes, Max Meyer, Sead Kolašinac und Junior Caiçara (unten v.l.n.r.)
22.10.2015
Kopfball ins Glück

Kopfball ins Glück

Schalkes Benedikt Höwedes, teilweise verdeckt vom Herthaner Tolga Ciğerci (17), köpft am 17. Oktober zur Führung für die Knappen ein.
17.10.2015
Knappen-Traube

Knappen-Traube

Dieses königsblaue Getümmel resultiert aus einem Treffer von Benedikt Höwedes (3.v.r.) am 17. Oktober 2015. Mit dabei: Johannes Geis, Leon Goretzka, Leroy Sané und Franco Di Santo (v.l.n.r.).
17.10.2015
Enttäuscht abgezogen

Enttäuscht abgezogen

Nach der bitteren 0:3-Klatsche gegen den 1. FC Köln am 8. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 bedanken sich Benedikt Höwedes und die Schalker Mannschaft dennoch artig beim Publikum. (4.10.2015)
04.10.2015

20.08.2015
Von Manager zu Kapitän

Von Manager zu Kapitän

Schalkes Sportvorstand Horst Heldt und Mannschaftskapitän Benedikt Höwedes unterhalten sich am Rande eines Vorbereitungsspiels der Königsblauen. (27.07.2015)
27.07.2015
In der Luft

In der Luft

Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes spielt während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Paderborn einen Ball im Springen weiter. (16.5.2015)
16.05.2015
Höwedes grätscht ab

Höwedes grätscht ab

Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes (r.) grätscht dem Stuttgart Filip Kostic während der Bundesligapartie am 31. Spieltag der Saison 2014/2015 den Ball ab. (2.5.2015)
02.05.2015
Und Abzug

Und Abzug

Herthas Valentin Stocker zieht während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 einfach mal ab, Schalkes Benedikt Höwedes schmeißt sich mit allem, was er hat, in den Schuss. (14.3.2015)
14.03.2015
Derbyverlierer

Derbyverlierer

Die Spieler des FC Schalke 04 sind nach einer katastrophalen Leistung im Derby gegen Borussia Dortmund am 23. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 völlig frustriert. (28.2.2015)
28.02.2015
Der Weltmeister schirmt ab

Der Weltmeister schirmt ab

Ganz souverän schirmt FC Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes (l.) den Ball am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Werder Bremen ab, ehe Angreifer Davie Selke ans Leder kommt. (21.2.2015)
21.02.2015
Artistisch...

Artistisch...

...setzt Cristiano Ronaldo (M) zu einem Fallrückzieher an, wird dabei aber noch vor den Augen von Benedikt Höwedes (l) von Uchida (r) entscheidend gestört. (18.02.2015)
18.02.2015
Höwedes bereinigt

Höwedes bereinigt

Schalkes Benedikt Höwedes (m.) setzt sich gegen seine Frankfurter Gegenspieler Haris Seferovic (l.) und Sony Kittel (r.) durch. (14.02.2015)
14.02.2015
Die vier Ratlosen

Die vier Ratlosen

Bild gewordene Ratlosigkeit: Auch Sidney Sam, Joel Matip, Benedikt Höwedes und Felix Platte (v.l.n.r.) finden am 14. Februar 2015 in Frankfurt keine Lösungen für die gestellten Aufgaben: Schalke unterliegt der Eintracht mit 0:1.
14.02.2015
Faire Geste

Faire Geste

Frankfurts Marco Russ (r.) hilft Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes während des Bundesligaspiels am 14. Februar 2015 auf die Beine.
14.02.2015
Kung-Fu-Benedikt

Kung-Fu-Benedikt

Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 macht während der Bundesliga-Partie gegen Borussia Mönchengladbach im Zweikampf mit Raffael eine artistische Flugeinlage. (7.2.2015)
07.02.2015

03.02.2015
Höwedes ist nicht zu halten

Höwedes ist nicht zu halten

Riesenjubel beim FC Schalke, Frust bei den Bayern: Soeben hat Benedikt Höwedes am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015 den Ausgleich für die Königsblauen geköpft. (3.2.2015)
03.02.2015

10.01.2015
Auf Tauchstation

Auf Tauchstation

Benedikt Höwedes (r.) vom FC Schalke 04 und der Kölner Yannick Gerhardt gehen am 15. Spieltag so intensiv in den Zweikampf, dass beide dabei zu Fall kommen. (13.12.2014)
13.12.2014
In Unterzahl

In Unterzahl

Beim Auswärtsspiel in Gelsenkirchen muss sich Augsburgs Raúl Bobadilla (m.) hier gleich gegen zwei Schalker durchsetzen. Benedikt Höwedes (l.) und der eingewechselte Roman Neustädter versuchen, den Angreifer zu stoppen. Am Ende verliert Augsburg am zehnten Spieltag der Saison 2014/15 mit 0:1. (31.10.2014)
31.10.2014
Der Kapitän geht voran!

Der Kapitän geht voran!

Das hätte die Entscheidung sein MÜSSEN! Benedikt Höwedes erzielt per Kopf das 3:1 gegen 10 Sporting-Spieler und lässt sich von den Fans bejubeln. (21.10.2014)
21.10.2014
Die Führung

Die Führung

André Hahn (r.) bringt Borussia Mönchengladbach am 3. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Schalke 04 mit 1:0 in Führung. (13.9.2014)
13.09.2014
Höwedes mit dem lange Bein

Höwedes mit dem lange Bein

Um einen Schuss des Schotten Barry Bannan (r.) abzuwehren, fährt Deutschlands Innenverteidiger Benedikt Höwedes bei der EM-Qualifikationspartie 2014/2015 sein langes Bein aus. (7.9.2014)
07.09.2014
Handspiel oder nicht?

Handspiel oder nicht?

Bayerns Neuzugang Xabi Alonso schießt bei einer Rettungsaktion auf der Linie Schalkes Benedikt Höwedes an den Arm. Von dort trudelt der Ball zum 1:1 ins Tor und trotz wütender Proteste der Bayern zählt der Treffer. So holen die Schalker am 2. Spieltag der Saison 2014/15 ein wenig überraschend einen Punkt gegen den Rekordmeister. (30.8.2014)
30.08.2014
Treffer zum Einstand

Treffer zum Einstand

Bei seinem Bundesliga-Debüt im Hannover-Trikot gelingt Joselu, hier im Zweikampf mit Benedikt Höwedes, gleich ein Tor. In der 70. Minute bringt er die 96er gegen Schalke mit 2:1 in Führung, dieses Ergebnis hat bis zum Schlusspfiff bestand und beschert den 96ern einen gelungenen Auftakt der Saison 2014/15. (23.08.2014)
23.08.2014
Vom Flieger in den Bus

Vom Flieger in den Bus

Aus dem Siegerflieger ging es für Phlipp Lahm, Mario Götze, Benedikt Höwedes (v.l.n.r.) und den Rest des Weltmeisterteams direkt in den Bus. Dort hieß es kurz verschnaufen, bevor die ganz große Party begann. (15.07.2014)
15.07.2014
Kleiner Gruß an die Seleção

Kleiner Gruß an die Seleção

Die deutschen Spieler wurden bei der großen Party in Berlin so auf die Bühne gerufen, wie sie im Campo Bahia in den Wohngemeinschaften gelebt hatten. Manuel Neuer, Kevin Großkreutz, Matthias Ginter, Julian Draxler, Benedikt Höwedes und Bastian Schweinsteiger (v.l.) fassten sich dabei an die Schulter - so war die brasilianische Nationalelf bei der WM aufs Feld gegangen. (15.07.2014)
15.07.2014
Posieren mit dem Pokal

Posieren mit dem Pokal

Christoph Kramer (l.) und Benedikt Höwedes lassen sich nach der Heimkehr aus Brasilien überglücklich mit dem WM-Pokal ablichten. (15.7.2014)
15.07.2014
Feiern mit der Meute

Feiern mit der Meute

Benedikt Höwedes präsentiert der feiernden Partymeute auf der Berliner Fanmeile stolz den WM-Pokal. (15.7.2014)
15.07.2014
Das deutsche Team im WM-Finale 2014

Das deutsche Team im WM-Finale 2014

Oben v.l.n.r: Neuer, Hummels, Kroos, Klose, Boateng. Unten v.l.n.r: Kramer, Lahm, Höwedes, Müller, Schweinsteiger, Özil. (13.7.2014)
13.07.2014
WM-Finale 2014: Höwedes kompromisslos gegen Lavezzi

WM-Finale 2014: Höwedes kompromisslos gegen Lavezzi

Benedikt Höwedes (r.) lässt im Finale der Weltmeisterschaft 2014 seinem argentinischen Gegenspieler Ezequiel Lavezzi (l.) keinen Raum zur Entfaltung. (13.07.2014)
13.07.2014
WM-Finale 2014: Höwedes an den Pfosten

WM-Finale 2014: Höwedes an den Pfosten

Benedikt Höwedes kann es nicht fassen. Sekunden zuvor hat der Verteidiger mit einem wuchtigen Kopfball im WM-Finale gegen Argentinien nur den Pfosten getroffen. (13.07.2014)
13.07.2014
WM-Finale 2014: Torschütze eingefangen

WM-Finale 2014: Torschütze eingefangen

Thomas Müller, André Schürrle, Toni Kroos und Benedikt Höwedes (v.l.n.r.) haben Mario Götze (m.), den Torschützen des entscheidenden Treffers im WM-Finale 2014 gegen Argentinien, zum gemeinsamen Jubeln dingfest gemacht. (13.07.2014)
13.07.2014
Weltmeister 2014!

Weltmeister 2014!

v.l.n.r.: Götze, Boateng, Hummels, Mustafi, Kroos, Großkreutz,Mertesacker, Khedira, Klose, Lahm, Neuer, Durm, Schweinsteiger, Zieler, Schürrle, Müller, Draxler, Ginter, Kramer, Flick, Höwedes, Löw. (13.7.2014)
13.07.2014
Benedikt Höwedes mit Freundin Lisa Wesseler

Benedikt Höwedes mit Freundin Lisa Wesseler

13.07.2014
Das lange Bein

Das lange Bein

Brasiliens Paulinho (l.) versucht während des WM-Halbfinals 2014 gegen Deutschland, das Leder an Benedikt Höwedes vorbeizulegen. (8.7.2014)
08.07.2014
Per Kopf ins Glück

Per Kopf ins Glück

Deutschlands Mats Hummels (2.v.r.) köpft sein Team im WM-Viertelfinale 2014 gegen Frankreich zur frühen Führung. (4.7.2014)
04.07.2014
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Deutschlands Benedikt Höwedes (l.) schirmt das Leder während des WM-Viertelfinals 2014 im Zweikampf mit Frankreichs Yohan Cabaye ab. (4.7.2014)
04.07.2014
Völlig indisponiert

Völlig indisponiert

Deutschlands Jerome Boateng (l.) steht völlig falsch und kann nur zuschauen, wie Algeriens Islam Slimani sich den Ball schnappt und in Richtung Tor dribbelt. (30.6.2014)
30.06.2014
Höwedes jagt hinter

Höwedes jagt hinter

Deutschlands Benedikt Höwedes (r.) jagt Yacine Brahimi (M.) von Algerien während des WM-Achtelfinals hinterher. (30.6.2014)
30.06.2014
Auf dem Hosenboden

Auf dem Hosenboden

Kleine Pause? Benedikt Höwedes ist während des WM-Gruppenspiels gegen die USA in Recife zumindest kurz auf dem Hosenboden gelandet. (26.6.2014)
26.06.2014
Hummels zum 2:0

Hummels zum 2:0

Das deutsche Team geht nach einer Ecke (!) im ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Portugal mit 2:0 in Führung. Mats Hummels (vorne) erzielt mit einer wahren Kopfball-Granate den zweiten Treffer für die DFB-Elf. Sam Khedira (li) und Benedikt Höwedes stimmen in den Torjubel ein. (16.6.2014)
16.06.2014
Vor der Generalprobe

Vor der Generalprobe

Eine Woche vor dem Anpfiff der WM in Brasilien testet die deutsche Elf in Mainz gegen Armenien ein letztes Mal. Die Startelf: Weidenfeller, Mertesacker, Höwedes, Kroos, Hummels, Khedira, Boateng (hintere Reihe v.l.); Reus, Lahm, Müller, Schürrle. (6.6.2014)
06.06.2014
Der passt!

Der passt!

Tobias Werner (l.) überwindet Schalkes Benedikt Höwedes (m.) und auch Keeper Ralf Fährmann und erzielt das 1:0 für den FC Augsburg. Doch die Gäste aus dem Revier drehen die Partie am 25. Spieltag der Saison 2013/2014 noch zu ihren Gunsten und siegen mit 2:1. (14.3.2014)
14.03.2014
Einfach keine Chance

Einfach keine Chance

Die Spieler des FC Schalke 04 haben im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals 2013/2014 gegen Real Madrid einfach keine Chance, in die Zweikämpfe zu kommen. Hier versucht es Benedikt Höwedes mit einer Grätsche gegen Cristiano Ronaldo. Der Weltfußballer hüpft aber einfach drüber (26.2.2014).
26.02.2014
Glück und Pech gleichzeitig

Glück und Pech gleichzeitig

Der Schalker Benedikt Höwedes kann sich gegen Basels Marco Streller nur per Ringer-Einlage helfen. Er hat Glück, dass er dafür nur die Gelbe Karte sieht, muss das Feld aber trotzdem verlassen - weil er sich in der Szene verletzt. Die Schalker gewinnen das entscheidende CL-Gruppenspiel trotzdem mit 2:0. (11.12.2013)
11.12.2013
Wahnsinn! Das 3:3!

Wahnsinn! Das 3:3!

Zum wiederholten Male kassiert die Frankfurter Eintracht ein spätes Gegentor, das Punkte kostet: Nachdem die Hessen die Partie am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen den FC Schalke 04 von 0:2 in ein 3:2 verwandelt haben, ist es Benedikt Höwedes, der kurz vor Schluss doch noch den Ausgleich für die Knappen erzielt (23.11.2013).
23.11.2013
Erstes Bundesligator

Erstes Bundesligator

Werder Bremens Felix Kroos zieht im Bundesligaspiel am 12. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Schalke 04 von der Strafraumgrenze ab - und erzielt seinen ersten Bundesligatreffer. Joel Matip (l.) und Benedikt Höwedes (r.) können nicht mehr eingreifen (9.11.2013).
09.11.2013
Farfán setzt den Schlusspunkt

Farfán setzt den Schlusspunkt

Mit dem Treffer zum 3:1 in der 90. Minute macht Jefferson Farfán (Mitte oben) den Sieg gegen Werder Bremen am 12. Spieltag der Saison 2013/14 perfekt. Die Teamkollegen Jermaine Jones (l) Felipe Santana (Mitte unten) und Benedikt Höwedes (r) feiern den Torschützen und damit die Rückkehr auf einen internationalen Platz. (09.11.2014)
09.11.2013
Enttäuschung pur

Enttäuschung pur

Adam Szalai, Benedikt Höwedes, Max Meyer, Felipe Santana, Dennis Aogo und Roman Neustädter (v.l.n.r.) vom FC Schalke 04 können es nicht fassen: Soeben ist das Team am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Eintracht Braunschweig zum zweiten Mal in Rückstand. Doch die "Knappen" erholen sich von diesem Rückschlag und können das Spiel noch mit 3:2 gewinnen. (19.10.2013)
19.10.2013
Schallende Ohrfeige

Schallende Ohrfeige

Die Schalker Spieler Draxler, Jones, Meyer, Höwedes und Szalai (v.l.n.r.) schleichen vom Platz. Nach der 0:4-Niederlage beim VfL Wolfsburg ist der Fehlstart in die Saison 2013/14 mit nur einem Punkt aus 2 Spielen und 7 Gegentoren perfekt. (17.8.2013)
17.08.2013
Bei der US-Reise am Start...

Bei der US-Reise am Start...

...ist Schalkes Benedikt Höwedes, hier in Aktion beim Freundschaftsspiel gegen die USA (02.06.2014)
02.06.2013
Da war die Welt noch in Ordnung

Da war die Welt noch in Ordnung

Roman Neustäder (mi.) feiert mit Benedikt Höwedes, Teemu Pukki, Marco Höger und Michel Bastos (v.l.) sein 1:0 im Achtefinal-Rückspiel der Champions-League gegen Galatasaray. Doch Schalke schenkt die Führung wieder her und ist nach der schlussendlichen 2:3-Niederlage ausgeschieden. (12.3.2013)
12.03.2013
Rekord in der Niederlage

Rekord in der Niederlage

Mit seinem siebten Bundesliga-Treffer in Folge stellt Robert Lewandowski (l.) hier gegen Schalke den Dortmunder Vereinsrekord ein, Benedikt Höwedes (r.) kann den 2:1-Anschlusstreffer nicht verhindern. Trotzdem können die Borussen das Spiel nach einem 0:2-Rückstand nicht drehen und verlieren am 25. Spieltag der Saison 2012/13 mit 1:2. (9.3.2013)
09.03.2013
Gegen die Weltstars...

Gegen die Weltstars...

...Wesley Sneijder und Didier Drogba (2.v.r.) konnten Timo Hildebrand (m.), Benedikt Höwedes (#4) und Marco Höger (#12) mit einer beherzten Leistung ein 1:1 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Galatasaray erreichen. (20.2.2013)
20.02.2013
Klärungsbedarf

Klärungsbedarf

Nachdem Schiedsrichter Dingert (Mitte) in der ersten Halbzeit einige fragwürdige Karten gegen Schalke verteilt hat, diskutiert Lewis Holtby (r.) im Kreise seiner Kollegen (v.li.: Höwedes und Matip) vor Anpfiff der zweiten Halbzeit nochmal mit dem Schiri. Die Anzahl der Karten sinkt, die Zahl der Tore steigt aber nicht. Gegen Augsburg reicht es am 19. Spieltag der Saison 2012/13 nur zu einem 0:0. (26.1.2013)
26.01.2013
Abwechslung tut gut

Abwechslung tut gut

Während des Schalker Trainingslagers in Doha im Januar 2013 konnten Benedikt Höwedes (l.) und Julian Draxler (M.) einen Trip in die Wüste unternehmen.
07.01.2013
CL: Schalke holt einen Punkt in Montpellier

CL: Schalke holt einen Punkt in Montpellier

Mit einem Kopfball knapp oberhalb der Grasnarbe bringt Benedikt Höwedes (l.) Schalke 04 im Champions-League-Gruppenspiel gegen Montpellier in Führung. Keeper Jonathan Ligali (2.v.l.) ist chancenlos. Kurz darauf erzielen die Franzosen den 1:1-Ausgleich, der den Schalker Gruppensieg aber nicht mehr verhindert. (4.12.2012)
04.12.2012
Ein Loch in der Mauer?

Ein Loch in der Mauer?

Gonzalo Castro sucht am zwölften Spieltag der Saison 2012/13 eine Lücke in der Freistoßmauer der Schalker, bestehend aus Fuchs, Moritz, Matip, Neustädter, Höwedes und Barnetta (v.l.n.r.). Er findet sie zwar nicht, Bayer gewinnt trotzdem mit 2:0. (17.11.2012)
17.11.2012
Der Sack ist zu!

Der Sack ist zu!

Stefan Kießling (m.) trifft zum 2:0 für Bayern Leverkusen im Spiel gegen Schalke 04 am 12. Spieltag der Saison 2012/13. Nationalmannschaftskollge Benedikt Höwedes (l.) kommt ebenso zu spät wie Kyriakos Papadopoulos. Kießling vergibt in der 81. Minute sogar noch einen Elfmeter, so dass es beim 2:0 bleibt. (17.11.2012)
17.11.2012
CL 2012/13: Walcott bringt Arsenal auf Schalke in Front

CL 2012/13: Walcott bringt Arsenal auf Schalke in Front

Da hilft auch das lange Bein von Benedikt Höwedes (l.) nichts mehr: Nach dem Pressschlag zwischen Unnerstall (2.v.r.) und Giroud (l.u.) nimmt Theo Walcott (r.) die Kugel auf und versenkt sie zum 1:0. (06.11.2012)
06.11.2012
Gestatten, Höwedes

Gestatten, Höwedes

Schalkes Benedikt Höwedes (r.) stellt sich vor dem Spiel beim FC Arsenal André Santos vor. Die nächste Hand gehört einem alten Bekannten: Lukas Podolski trifft nach seinem Wechsel nach London erstmals wieder auf eine deutsche Mannschaft (24.10.2012).
24.10.2012
Höwedes klärt vor Lewandowski

Höwedes klärt vor Lewandowski

Im Derby am 8.Spieltag der Saison 2012/13 sind die Schalker immer einen Tick schneller am Ball als ihre schwarz-gelben Konkurrenten. Hier gewinnt Benedikt Höwedes (l.) den Zweikampf gegen Robert Lewandowski. (20.10.2012)
20.10.2012
Tor-Debüt

Tor-Debüt

Vor der Saison von Gladbach nach Schalke gewechselt, schlägt Roman Neustädter am 7. Spieltag der Saison 2012/13 erstmals für seinen neuen Verein zu. Nach einer Ecke trifft er für die Knappen zum 3:0-Endstand gegen den VfL Wolfsburg. Kapitän Höwedes freut sich mit dem Torschützen. (6.10.2012)
06.10.2012
Frustrierte Schalker in Düsseldorf

Frustrierte Schalker in Düsseldorf

Nach dem 2:2-Ausgleich der Düsseldorfer am 6. Spieltag der Saison 2012/13 hat Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes Redebedarf mit Schiedsrichter Gagelmann. Kyriakos Papadopoulos (r.) und Marco Höger (l.) leiden stumm. (28.09.2012)
28.09.2012
1:0-Führung

1:0-Führung

In der 41. Minute trifft Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes nach einer Ecke von Jefferson Farfán per Kopf zur Führung im Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus im Auftaktspiel der Saison 2012/13 der Gruppe B. Am Ende gewinnen die Königsblauen mit 2:1. (18.9.2012)
18.09.2012
Arbeit erledigt

Arbeit erledigt

Benedikt Höwedes (r.) und Kyriakos Papadopoulos sind nach einem Testspiel mit Schalke 04 gegen den AC Milan während der Sommervorbereitung mehr oder weniger erschöpft. (24.7.2012)
24.07.2012
Vorrunde geschafft: DFB-Elf auf Kurs

Vorrunde geschafft: DFB-Elf auf Kurs

Mit drei Siegen beendet die deutsche Mannschaft bei der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine die Gruppenphase in der Todesgruppe mit Portugal, den Niederlanden und Dänemark. Nach dem 2:1-Sieg gegen Dänemark lässt man sich dafür kurz feiern. (17.6.2012)
17.06.2012
Deutschlands EM-Kader 2012

Deutschlands EM-Kader 2012

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. (29.5.2012)
29.05.2012
EL 2011/2012: Schalke macht es spannend

EL 2011/2012: Schalke macht es spannend

In einer umkämpften Partie setzt sich S04, hier Benedikt Höwedes (l.) im Duell mit Václav Pilař, gegen Viktoria Plzeň durch. Ein 3:1 n.V. ermöglicht den Einzug ins Achtelfinale. (23.2.2012)
23.02.2012
EM-Quali: Deutschland schlägt Belgien 3:1

EM-Quali: Deutschland schlägt Belgien 3:1

Die Partie zwischen den Nachbarn war schon nach knapp 50 Minuten und der 3:0-Führung der Löw-Elf entschieden. Hier kämpfen Eden Hazard (unten) und Benedikt Höwedes um den Ball. (11.10.2011)
11.10.2011
Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel

Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel

Bei der bereits für die EM 2012 qualifizierten DFB-Elf herrschte im Training vor dem Spiel gegen die Türkei gute Laune. Khedria (von links), Götze, Träsch, Reus, Höwedes, Schürrle und Gomez laufen sich locker warm. (4.10.2011)
04.10.2011
Fährmann rettet vor Petric

Fährmann rettet vor Petric

Schalkes Torwart Ralf Fährmann (r.) rettet vor Mladen Petric (m.) vom Hamburger SV, Benedikt Höwedes muss nicht mehr eingreifen. Der Hamburger Stürmer ist am 8. Spieltag der Saison 2011/12 trotzdem einmal erfolgreich, kann aber die 1:2-Niederlage des HSV nicht verhindern. (2.10.2011)
02.10.2011
Höwedes in Schwierigkeiten

Höwedes in Schwierigkeiten

Der Schalker Benedikt Höwedes (li.) kommt im Zweikampf mit Bayerns Stürmer Nils Petersen in Rücklage und kann dem jungen Stürmer nicht mehr stören. Es ist nicht das einzige Mal, dass Petersen Schalke vor Probleme stellt, der Neuzugang schießt beim 2:0-Sieg am 6. Spieltag der Saison 2011/12 das erste Bayern-Tor. (18.9.2011)
18.09.2011
Pukki bringt Schalke in Bedrängnis

Pukki bringt Schalke in Bedrängnis

Noch gehen sie in unterschiedlichen Trikots ihrer Beschäftigung nach: Mit seinen drei Toren für HJK Helsinki in der Europa League Qualifikation 2011 gegen Schalke 04 hat Teemu Pukki (re.) nicht nur auf seinen Gegenspieler Benedikt Höwedes großen Eindruck hinterlassen, sondern auch bei den Schalker Verantwortlichen. Die verpflichten den jungen Finnen wenig später. (25.8.2011)
25.08.2011
"Jetzt freu' dich doch mal!"

"Jetzt freu' dich doch mal!"

Das scheint Joel Matip seinem Kapitän Benedikt Höwedes zu zurufen, nachdem dieser am 3. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Mainz den 2:2-Ausgleich geköpft hat. Vielleicht ärgert sich Höwedes immer noch über den frühen 0:2-Rückstand seiner Schalker, doch spätestens nach zwei weiteren Toren der Knappen sollte sich auch der Kapitän ausgelassen freuen können. (21.8.2011)
21.08.2011
Woran lag es?

Woran lag es?

Der Saisonauftakt 2011/2012 für Schalke ging in Stuttgart kräftig in die Hose. 0:3 hieß es am Ende gegen den VfB. Marco Höger (re.) und Benedikt Höwedes diskutieren über die Gründe für den Fehlstart. (6.8.2011)
06.08.2011
Der Kapitän mit der Trophäe

Der Kapitän mit der Trophäe

Schalke 04 gewinnt durch ein 4:3 im Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund den Supercup 2011 und Kapitän Benedikt darf den Cup in die Höhe recken. Mit ihm jubeln Joel Matip, Jan Morávek, Jurado, Christian Fuchs, Julian Draxler, Lewis Holtby und Ralf Fährmann (v.l.). (23.7.2011)
23.07.2011
Die Beine gekreuzt

Die Beine gekreuzt

Robert Lewandowski (l.) und Benedikt Höwedes duellieren sich im Supercup 2011. Der Schalker Kapitän darf sich nach 90 Minuten und einem Elfmeterschießen über den Titel freuen. (23.7.2011)
23.07.2011
Neunationalspieler Benedikt Höwedes

Neunationalspieler Benedikt Höwedes

Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab Benedikt Höwedes im Mai 2011 beim 2:1-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Uruguay. (29.5.2011)
29.05.2011
Auf die Knie, fertig, los!

Auf die Knie, fertig, los!

Im DFB-Pokal-Finale gegen Duisburg haben Jefferson Farfan und Benedikt Höwedes allen Grund zum Feiern. Mit 5:0 fertigt Schalke den Zweitligisten MSV Duisburg ab gewinnt zum fünften Mal den Pokal. (21.5.2011)
21.05.2011
Metzelder und Höwedes mit dem DFB-Pokal

Metzelder und Höwedes mit dem DFB-Pokal

Nach dem 5:0-Erfolg im Endspiel des DFB-Pokals 2011 über den MSV Duisburg präsentieren Schalkes Innenverteidiger Christoph Metzelder (li.) und Benedikt Höwedes stolz den Pokal. (21.5.2011)
21.05.2011
Novakovic trifft gegen Neuer

Novakovic trifft gegen Neuer

Am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2010/11 geht es zwischen dem 1.FC Köln und Schalke um nichts mehr. Besonders den Schalkern merkt man nicht nur beim 1:0 der Kölner durch Milivoje Novakovič (m.) eine laxe Einstellung an. Folgerichtig verliert der Schalker-Keeper Manuel Neuer (r.) sein letztes Bundesliga-Spiel im Trikot der Knappen mit 1:2. (14.5.2011)
14.05.2011
Mit Volldampf ins Halbfinale

Mit Volldampf ins Halbfinale

Mit einem humorlos ins Netz gedroschenen Dropkick setzt Benedikt Höwedes den Schlusspunkt eines Champions-League-Viertelfinals, das die Schalker so schnell nicht vergessen werden. Gegen Inter Mailand gewinnen die Knappen das Hinspiel mit 5:2 und durch Höwedes' Tor auch das Rückspiel mit 2:1. Dadurch ziehen sie zum ersten Mal in das Halbfinale der Champions-League ein. (13.4.2011)
13.04.2011
Völlige Zufriedenheit

Völlige Zufriedenheit

Nach seinem Treffer zum 2:1-Endstand im Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel 2011 ist Benedikt Höwedes mit sich und der Welt anscheinend völlig im Reinen. Kein Wunder, denn die Schalker erreichen durch zwei Siege gegen Inter Mailand zum ersten Mal das Champions-League-Halbfinale. (13.4.2011)
13.04.2011
Kollektive Schalker Verzweiflung

Kollektive Schalker Verzweiflung

Benedikt Höwedes (l.) und Joel Matip können es nicht begreifen, doch Schiedsrichter Dr. Felix Brych hat am 25. Spieltag der Saison 2010/11 kein Erbarmen und zeigt Höwedes bereits in der 15. Minute die Rote Karte. Grund war ein Handspiel des Abwehrspielers auf der Torlinie. Den folgenden Elfmeter verwandelt Gegner Stuttgart und behält die 1:0-Führung bis zum Spielende. (5.3.2011)
05.03.2011
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League 2010/11 trifft der FC Schalke 04 auf Valencia und erspielt sich mit einem 1:1 eine gute Ausgangsposition. Im Bild wird Benedikt Höwedes (m) beim Schuss von Ricardo Costa angegangen, Torschütze Soldado beobachtet die Szene aus dem Hintergrund. (15.2.2011)
15.02.2011
Königsblauer Frust in Israel

Königsblauer Frust in Israel

"So hätte der Ball kommen müssen", scheint Christoph Moritz seinem Mannschaftskameraden Benedikt Höwedes (re.) erklären zu wollen. Kam er aber nicht, und so reichte es für Schalke 04 im Champions-League-Gruppenspiel 2010 nur zu einem torlosen Remis gegen Hapoel Tel Aviv. (02.11.2010)
02.11.2010
Höwedes am Ball

Höwedes am Ball

Am 6. Spieltag der Saison 2010/11 können Benedikt Höwedes und seine Schalker Teamkollegen gegen Borussia Mönchengladbach einen 0:2-Rückstand aufholen und sich durch den späten Treffer zum 2:2 immerhin einen Punkt im heimischen Stadion sichern. (25.9.2010)
25.09.2010

27.03.2010
Siegestrunken

Siegestrunken

Benedikt Höwedes (l.) und Lukas Schmitz freuen sich nach dem Abpfiff über einen 2:0-Heimsieg gegen Hoffenheim am 20. Spieltag der Saison 2009/10. (30.1.2010)
30.01.2010
Höwedes gegen Hloušek

Höwedes gegen Hloušek

Im September 2009 trafen Deutschland und Tschechien in der U-21-Europameisterschafts-Qualifikation aufeinander. Tschechien gewann mit 2:1. (8.9.2009)
08.09.2009
Tor für Deutschlands U21

Tor für Deutschlands U21

Mesut Özil (l.) und Benedikt Höwedes (m.) bejubeln gemeinsam mit Torschütze Gonzalo Castro den 1:0-Führungstreffer im EM-Finale der U21 gegen England. (29.6.2009)
29.06.2009
Schalker Nachwuchs in der U21

Schalker Nachwuchs in der U21

Vor dem U21-Freundschaftsspiel der deutschen Elf gegen die Niederlande wissen Manuel Neuer (l.) und Benedikt Höwedes (r.) noch nicht, was sie erwartet. Schon zur Halbzeit ist der spätere Endstand von 4:0 für die Holländer erreicht. (27.03.2009)
30.03.2009
Synchronspringen

Synchronspringen

Schalkes Benedikt Höwedes (r.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Christian Timm vom KSC. Die Punkte entführt am 9. Spieltag der Saison 2007/08 jedoch der KSC aus Gelsenkirchen. Timm erzielt beim 2:0 beide Treffer. (6.10.2007)
06.10.2007
Benedikt Höwedes als U19-Nationalspieler

Benedikt Höwedes als U19-Nationalspieler

Benedikt Höwedes durchlief alle Nachwuchsmannschaften des DFB ab der U18. (3.10.2006)
03.10.2006
Deutscher A-Juniorenmeister 2006: Schalke 04

Deutscher A-Juniorenmeister 2006: Schalke 04

Neben Mesut Özil (nicht im Bild) standen Ralf Fährmann (ganz links) und Benedikt Höwedes (2.v.l.) in Schalkes Meistermannschaft. (04.06.2006)
04.06.2006
Hinein ins Glück

Hinein ins Glück

Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes (r) kann nur noch zuschauen, als Reals Marcelo zum Abschluss ansetzen. Mit einem Schuss wie ein Strich setzt er hier die Kugel zum 2:0 für Madrid in die Maschen. (18.02.2015)
00.00.0000

00.00.0000
Abschluss
Tor für RB
Luftduell
Auf Augenhöhe...
Mit vollem Einsatz
Zu spät...
Zweikampf
Wiedersehen!
Geburtstag 29.02.
Was wird denn das?
Ballführung
Grätsche
Jubel!
"Fußballgott" schlägt wieder zu
Wechsel von Boateng zu Höwedes
Unzufriedene EM-Spieler
Redebedarf
Voller Einsatz
Anschwitzen für die EM
Länderspiel in Augsburg
EM-Fahrer unter sich?
Verletzt
Mit Haken und Ösen
Kampf um den Ball
Augen zu und drauf
Schmerzende Hand
Aus dem Nichts
Mitten ins Schalker Herz
Schalke kann im Pokal wohl auf die Dienste von Benedikt Höwedes zählen
Elf Freunde müsst ihr sein
Kopfball ins Glück
Knappen-Traube
Enttäuscht abgezogen
Von Manager zu Kapitän
In der Luft
Höwedes grätscht ab
Und Abzug
Derbyverlierer
Der Weltmeister schirmt ab
Artistisch...
Höwedes bereinigt
Die vier Ratlosen
Faire Geste
Kung-Fu-Benedikt
Höwedes ist nicht zu halten
Auf Tauchstation
In Unterzahl
Der Kapitän geht voran!
Die Führung
Höwedes mit dem lange Bein
Handspiel oder nicht?
Treffer zum Einstand
Vom Flieger in den Bus
Kleiner Gruß an die Seleção
Posieren mit dem Pokal
Feiern mit der Meute
Das deutsche Team im WM-Finale 2014
WM-Finale 2014: Höwedes kompromisslos gegen Lavezzi
WM-Finale 2014: Höwedes an den Pfosten
WM-Finale 2014: Torschütze eingefangen
Weltmeister 2014!
Benedikt Höwedes mit Freundin Lisa Wesseler
Das lange Bein
Per Kopf ins Glück
Abgeschirmt
Völlig indisponiert
Höwedes jagt hinter
Auf dem Hosenboden
Hummels zum 2:0
Vor der Generalprobe
Der passt!
Einfach keine Chance
Glück und Pech gleichzeitig
Wahnsinn! Das 3:3!
Erstes Bundesligator
Farfán setzt den Schlusspunkt
Enttäuschung pur
Schallende Ohrfeige
Bei der US-Reise am Start...
Da war die Welt noch in Ordnung
Rekord in der Niederlage
Gegen die Weltstars...
Klärungsbedarf
Abwechslung tut gut
CL: Schalke holt einen Punkt in Montpellier
Ein Loch in der Mauer?
Der Sack ist zu!
CL 2012/13: Walcott bringt Arsenal auf Schalke in Front
Gestatten, Höwedes
Höwedes klärt vor Lewandowski
Tor-Debüt
Frustrierte Schalker in Düsseldorf
1:0-Führung
Arbeit erledigt
Vorrunde geschafft: DFB-Elf auf Kurs
Deutschlands EM-Kader 2012
EL 2011/2012: Schalke macht es spannend
EM-Quali: Deutschland schlägt Belgien 3:1
Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel
Fährmann rettet vor Petric
Höwedes in Schwierigkeiten
Pukki bringt Schalke in Bedrängnis
"Jetzt freu' dich doch mal!"
Woran lag es?
Der Kapitän mit der Trophäe
Die Beine gekreuzt
Neunationalspieler Benedikt Höwedes
Auf die Knie, fertig, los!
Metzelder und Höwedes mit dem DFB-Pokal
Novakovic trifft gegen Neuer
Mit Volldampf ins Halbfinale
Völlige Zufriedenheit
Kollektive Schalker Verzweiflung
Duell auf Augenhöhe
Königsblauer Frust in Israel
Höwedes am Ball
Siegestrunken
Höwedes gegen Hloušek
Tor für Deutschlands U21
Schalker Nachwuchs in der U21
Synchronspringen
Benedikt Höwedes als U19-Nationalspieler
Deutscher A-Juniorenmeister 2006: Schalke 04
Hinein ins Glück
Diese Elf gewann die WM 1990
08.07.2020
14 Bilder
Die ewige Bundesliga-Tabelle
20.06.2020
29 Bilder