01.07.2020
Isländer Optimismus

Isländer Optimismus

Haben die Isländer auch gegen Nigeria Grund zur Freude? © Getty Images/Matthias Hangst
16.06.2018

09.09.2017
Groß gegen klein

Groß gegen klein

Eindeutige Größenvorteile hat im Spiel Everton gegen Tottenham Evertons Gylfi Sigurdsson (r.) gegenüber Harry Winks. (09.09.2017)
09.09.2017

21.08.2017

12.07.2017

05.04.2017

02.04.2017

Swansea City kan feest vieren nadat Gylfi Sigurðsson (l.) heeft gescoord op aangeven van Luciano Narsingh (2e van r.). Llorente (r.) en Alfie Mawson (2e van l.) vieren het feestje met ze mee. (31-01-2017)
31.01.2017

31.01.2017

10.12.2016

18.06.2016
Elfmeter zur Führung

Elfmeter zur Führung

Gylfi Sigurdsson bringt Island im EM-Gruppenspiel gegen Ungarn vom Punkt mit 1:0 in Führung (18.06.2016).
18.06.2016

14.06.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Manchester Uniteds Daley Blind (l.) versucht während der Premier-League-Partie am 20. Spieltag der Saison 2015/2016, den Ball gegen Gylfi Sigurdsson von Swansea City zu behaupten. (2.1.2016)
02.01.2016
Özbayrakli gegen zwei

Özbayrakli gegen zwei

Türkeis Sener Özbayrakli (M.) muss sich gegen zwei Isländer behaupten: Birkir Bjarnason (l.) und Gylfi Sigurdsson. (13.10.2015)
13.10.2015

03.09.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Swansea Citys Gylfi Sigurdsson (r.) streitet sich am 2. Premier-League-Spieltag der Saison 2015/2016 mit Newcastles Jack Colback um den Ball. (15.8.2015)
15.08.2015

13.10.2014
Knockout für Manchester United

Knockout für Manchester United

Das erste Pflichtspiel unter Coach Louis van Gaal ging für Englands Rekordmeister Manchester United gewaltig in die Hose. Gegen Swansea City verloren die Red Devils zum Saisonauftakt mit 1:2. Den entscheidenden Treffer erzielte Gylfi Sigurðsson. (16.08.2014)
16.08.2014
Mit Wucht und Glück...

Mit Wucht und Glück...

...erzielt Gylfi Sigurðsson (2.v.l.) vor den Augen von Schiedsrichter Milorad Mažić (l.) mit einem abgefälschten Distanzschuss das 2:2 im Viertelfinal-Hinspiel der Europa-League. Die Baseler Mohamed Salah (3.v.l) und Kay Voser (r.) können dem Schützen des Endstands nur zugucken. (4.4.2013)
04.04.2013
Abgestaubt!

Abgestaubt!

Tottenhams Gylfi Sigurðsson (2.v.l.) überwindet den chancenlosen Samir Handanovič (mi.) zum 2:0 im Europa-League-Achtefinale. Der Inter-Torwart hatte zuvor noch einen Schuss von Jermaine Defoe (li.) parieren können, wird aber von seiner Abwehr um Andrea Ranocchia (2.v.r) und Esteban Cambiasso (r.) im Stich gelassen. Inter kassiert sogar noch ein drittes Tor. (7.3.2013)
07.03.2013
Matchwinner

Matchwinner

Im Februar 2012 gastiert Gylfi Sigurðsson mit Swansea bei West Bromwich Albion. Dabei gleicht der Isländer nicht nur einen Rückstand blitzschnell aus, sondern bereitet auch die Führung der "Swans" vor.
04.02.2012
Gylfi Sigurdsson

Gylfi Sigurdsson

Gylfi Sigurdsson im Ligaspiel gegen Wolfsburg (17.9.2011)
17.09.2011
Hoffenheim jubelt

Hoffenheim jubelt

Isaac Vorsah sinkt nach dem Schlusspfiff am 26. Spieltag der Saison 2010/11 auf seine Knie und wird von Teamkollege Gylfi Sigurðsson abgeklatscht. Die Hoffenheimer bejubeln ihren überraschenden 1:0-Erfolg gegen den kommenden Meister Borussia Dortmund. Dass es ein harter Kampf war, zeigt die Haltung von Andreas Beck (l.), der völlig ausgepumpt von Mathias Jaissle beglückwünscht wird. (12.3.2011)
12.03.2011
Gylfi Sigurðsson Hoffenheim

Gylfi Sigurðsson Hoffenheim

Freistoß gegen Hannover
31.10.2010
Isländer Optimismus
Groß gegen klein
Elfmeter zur Führung
Kampf um den Ball
Özbayrakli gegen zwei
Kampf um den Ball
Knockout für Manchester United
Mit Wucht und Glück...
Abgestaubt!
Matchwinner
Gylfi Sigurdsson
Hoffenheim jubelt
Gylfi Sigurðsson Hoffenheim
Die teuersten Kader Europas
12.10.2020
21 Bilder
Der Absturz des Mesut Özil
12.10.2020
11 Bilder