Verschossen

Verschossen

Zoltán Stieber verschießt seinen Elfer gegen St Pauli. (02.12.2016)
02.12.2016
Ausgleich per Traumtor

Ausgleich per Traumtor

Mit einem sehenswerten Treffer gleicht Zoltán Stieber (2.v.r.) für Kaiserslautern im Ligaspiel bei 1860 aus. Kurz vor der Pause darf er sich von den Mitspielern feiern lassen. (21.11.2016)
21.11.2016
Gedoppelt...

Gedoppelt...

...wird in dieser Szene aus dem Ligaspiel zwischen 1860 und Kaiserslautern Zoltán Stieber, der sich gegen Felix Uduokhai (l.) und Miloš Degenek durchsetzen muss. (21.11.2016)
21.11.2016

18.06.2016
Purer Frust

Purer Frust

Nach der 0:3-Niederlage bei 1899 Hoffenheim in der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 sind die Spieler des Hamburger SV sichtlich frustriert. (14.3.2015)
14.03.2015
Seltener Jubel

Seltener Jubel

In der letzten Sekunde der ersten Halbzeit gegen Eintracht Frankfurt am 21. Spieltag trifft Zoltan Sieber (2.v.r.). Mit ihm jubeln Matthias Ostrzolek, Artjoms Rudnevs und Petr Jiracek (v.l.n.r.). Stiebers Treffer war erst der 15. des HSV in der Saison. (28.02.2015)
28.02.2015
Norddeutsche Freudensprünge

Norddeutsche Freudensprünge

Zoltán Stieber erzielte im Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach das zwischenzeitliche 1:0. Für einen Sieg reichte es aber für den HSV nicht, am Ende stand es 1:1. (22.02.15)
22.02.2015

22.02.2015
Stieber ist am Mann

Stieber ist am Mann

Hamburgs Zoltan Stieber rückt Bayern Münchens Juan Bernat am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 auf die Pelle. (14.2.2015)
14.02.2015
Einer Sticht heraus

Einer Sticht heraus

Am Ende eines heißen Derbys im Norden der Republik wissen die HSV-Spieler, bei wem sie sich zu bedanken haben: Jaroslav Drobny hielt beim Stand von 0:0 einen Elfmeter und war in der wackeligen 2. Hälfte der Hanseaten sicherer Rückhalt beim 2:1-Sieg gegen Hannover. (07.02.2015)
07.02.2015
Lewy gegen zwei

Lewy gegen zwei

Bayern Münchens Robert Lewandowski (r.) versucht, den Ball gegen Matthias Ostrzolek (M.) und Zoltan Stieber vom Hamburger SV zu behaupten. (29.10.2014)
29.10.2014
Hamburger Erleichterung

Hamburger Erleichterung

In Dortmund fährt der Hamburger SV den ersten Sieg der Bundesligasaison 2014/15 ein und verlässt damit vorerst den letzten Tabellenplatz. Entsprechend groß ist die Freude bei Zoltán Stieber, Valon Behrami und Rafael van der Vaart (v.l.). (04.10.2014)
04.10.2014
Im Training

Im Training

Mirko Slomka vom Hamburger SV wacht im Training genau über die Einheiten seiner Spieler, beispielsweise Neuzugang Zoltan Stieber (l.). (18.6.2014)
18.06.2014
Schwer zu stoppen

Schwer zu stoppen

Der Fürther Zoltan Stieber ist für die Defensive von Eintracht Frankfurt, Sebastian Rode (v.) und Bastian Oczipka, am 10. Spieltag der Saison 2012/13 ein stätiger Unruheherd. In der 53. Minute schlägt der Ungar schließlich zu und trifft zum 1:1-Endstand. (02.11.2012)
02.11.2012
Stieber hat das Nachsehen

Stieber hat das Nachsehen

Der Mainzer Zoltan Stieber hat am 3. Spieltag der Saison 2011/12 im Laufduell mit Lewis Koltby das langsamere Fahrgestell und kann dem Schalker nicht folgen. Es ist ein typisches Bild in der zweiten Halbzeit, in der die Schalker einen 0:2-Rückstand in einen 4:2-Sieg umwandeln. (21.8.2011)
21.08.2011
Satter Schuss

Satter Schuss

Der Mainzer Zoltan Stieber trifft im Spiel um den 3. Platz des LIGA-Total-Cups 2011 gegen Bayern den Ball mit voller Wucht und perfekter Technik. Die Mainzer erarbeiten sich ein 2:2 in der regulären Spielzeit, verlieren dann aber im Elfmeterschießen. (20.7.2011)
20.07.2011
Usami unter Druck

Usami unter Druck

Bayern Münchens junger Japaner Takashi Usami wird im Spiel um den 3. Platz des LIGA-Total-Cup 2011 vom Mainzer Zoltan Stieber unter Druck gesetzt. Dass der Rekordmeister noch anfällig ist, beweisen auch die zwei Gegentore, die die Münchener beim 2:2 kassieren. Immerhin halten im Elfmeterschießen die Nerven und kann dort das Spiel für sich entscheiden. (20.7.2011)
20.07.2011
Neuzugang Zoltan Stieber

Neuzugang Zoltan Stieber

In der Sommerpause 2011 wechselt Zoltan Stieber von Alemannia Aachen zum FSV Mainz 05 und trägt für eine Saison das Trikot der Rheinhessen. (5.7.2011)
05.07.2011
Stieber als Torschütze

Stieber als Torschütze

Zoltan Stieber erzielt im Trikot von Alemmania Aachen am 29. Spieltag der Zweiliga-Saison 2010/11 gegen den MSV Duisburg den zwischenzeitlichen Treffer zum 1:1. Torhüter David Yelldell ist chancenlos. Doch die Alemannen verlieren trotz dieses eleganten Hebers am Ende mit 3:2. (8.4.2011)
08.04.2011
Verschossen
Ausgleich per Traumtor
Gedoppelt...
Purer Frust
Seltener Jubel
Norddeutsche Freudensprünge
Stieber ist am Mann
Einer Sticht heraus
Lewy gegen zwei
Hamburger Erleichterung
Im Training
Schwer zu stoppen
Stieber hat das Nachsehen
Satter Schuss
Usami unter Druck
Neuzugang Zoltan Stieber
Stieber als Torschütze
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder