19.09.2018

19.09.2018

15.09.2018

02.09.2018

02.09.2018

28.08.2018

28.08.2018

28.08.2018

25.08.2018

22.08.2018

22.08.2018

22.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

14.08.2018

07.08.2018

07.08.2018

01.08.2018

01.08.2018

01.08.2018

25.07.2018

19.07.2018

19.07.2018

19.04.2018

09.04.2018

01.04.2018

11.03.2018

18.02.2018

07.02.2018

04.02.2018

21.01.2018

21.01.2018

21.01.2018

18.12.2017

28.10.2017

22.10.2017

14.10.2017

01.10.2017

24.09.2017

17.09.2017

09.09.2017

20.08.2017

17.08.2017

03.08.2017

08.07.2017

08.07.2017

13.05.2017

23.04.2017

13.04.2017

17.02.2017

11.02.2017

08.02.2017

24.01.2017

26.10.2016

Klaas-Jan Huntelaars Zukunft bei Schalke 04 sieht zur Zeit duster aus
26.10.2016

Huntelaar kommt zur Zeit nur von der Bank
23.10.2016
Kopfweh

Kopfweh

Klaas-Jan Huntelaar nach einem Zusammenprall im Spiel gegen Bayern München (09.09.16).
09.09.2016
Diskussionsbedarf

Diskussionsbedarf

Klaar-Jan Huntellaar und Breel Embolo beim Spiel gegen Bayern München
09.09.2016

20.08.2016

15.07.2016

29.06.2016
Huntelaar (l.) freut sich auf ein weiteres Jahr mit neuem Personal auf Schalke

Huntelaar (l.) freut sich auf ein weiteres Jahr mit neuem Personal auf Schalke

Huntelaar (l.) freut sich auf ein weiteres Jahr mit neuem Personal auf Schalke
29.06.2016
Schalker Blitzstart

Schalker Blitzstart

In der 7. Minute bringt Klas Jan Huntelaar (2.v.r.) die Königsblauen in Hoffenheim in Führung, was Sebastian Rudy (r.) verständlicherweise weniger freut. (14.05.2016)
14.05.2016

10.04.2016

10.04.2016

22.03.2016
Eiskalt!

Eiskalt!

Klaas Jan Huntelaar bleibt im Gastspiel der Königsblauen in Köln ganz ruhig vom Punkt und bringt die Knappen bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Führung.
05.03.2016

02.03.2016

25.02.2016
Schockschwerenot

Schockschwerenot

Am 25. Februar 2016 empfängt Schalke Donetsk und bekommt kaum etwas auf die Kette. Auch nicht Torjäger Klaas Jan Huntelaar (im Bild).
25.02.2016

21.02.2016
Flugeinlage im eigenen Sechzehner

Flugeinlage im eigenen Sechzehner

Darmstadts Verteidiger Slobodan Rajkovic (r.) wirft sich während der Bundesligapartie gegen Schalke mit vollem Einsatz in den Ball, bevor Angreifer Klaas-Jan Huntelaar drankommen kann. (30.1.2016)
30.01.2016
Lupfer an die Latte

Lupfer an die Latte

Werder Keeper Felix Wiedwald (r.) ist ebenso geschlagen wie sein Verteidiger Theodor Gebre Selassie (l.), doch der Lupfer von Schalkes Stürmer Klaas Jan Huntelaar wird nur die Latte treffen (24.01.2016).
24.01.2016
Schalker Frust und Pizarros Lust

Schalker Frust und Pizarros Lust

Leon Goretzka (l.), Max Meyer (2.v.r.) und Klaas Jan Huntelaar (r.) sind bedient: Trotz Führung und bester Chancen ist der FC Schalke gegen Werder Bremen mit 1:2 in Rückstand geraten. Claudio Pizarros gegensätzliche Gemütslage ist nach seinem Treffer unverkennbar.
24.01.2016
Schalke strauchelt

Schalke strauchelt

Auch weil Klaas Jan Huntelaar im ersten Durchgang gute Chancen vergibt, gerät der FC Schalke 04 im ersten Spiel des Jahres 2016 noch ins Straucheln und muss sich am Ende Werder Bremen im eigenen Stadion mit 1:3 geschlagen geben.
24.01.2016

02.01.2016
Jubel in Königsblau

Jubel in Königsblau

Eric Maxim Choupo-Moting (M.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern! Soeben hat er den FC Schalke 04 in der Bundesligapartie gegen 1899 Hoffenheim mit 1:0 in Führung gebracht. (18.12.2015)
18.12.2015
Mit Körpereinsatz

Mit Körpereinsatz

Bayer Leverkusens Verteidiger Jonathan Tah (r.) setzt im Zweikampf mit Schalkes Klaas Jan Huntelaar seinen stämmigen Körper ein, um an den Ball zu kommen. (29.11.2015)
29.11.2015
Die Hunter-Faust

Die Hunter-Faust

Das ging schnell! Nur gut drei Minuten nach der Dortmunder Führung gelingt Klaas Jan Huntelaar (r.) im Revierderby am 8. November 2015 der Ausgleich zum 1:1. Junior Caiçara ist der erste Gratulant.
08.11.2015
Er war einsam...aber schneller!

Er war einsam...aber schneller!

Ein Gelber bezwingt fünf Blaue: Dortmunds Matthias Ginter (3.v.r.) gelingt per Kopf das 2:1 im Revierderby gegen Schalke 04 (08.11.2015).
08.11.2015
Stich ins schwarz-gelbe Herz

Stich ins schwarz-gelbe Herz

Klaas Jan Huntelaar (l.) schießt im Revierderby am 8. November 2015 in Dortmund zum 1:1-Ausgleich ein. BVB-Verteidiger Matthias Ginter kommt zu spät, wird dafür aber nur wenige Minuten später die Borussia erneut in Führung bringen.
08.11.2015
Zweiter Streich!

Zweiter Streich!

Schalkes Klaas Jan Huntelaar (l.) gelingt nach seinem Tor zum 1:1 auch der Anschlusstreffer zum 2:3 im 147. Revierderby in Dortmund. BVB-Keeper Roman Bürki (M.) und Matthias Ginter sind machtlos (08.11.2015).
08.11.2015
Vom Jäger zum Gejagten

Vom Jäger zum Gejagten

Klaas Jan Huntelaar wird im Spiel seiner Schalker gegen den FC Ingolstadt direkt von mehreren Gegenspielern gestellt. (31.10.2015)
31.10.2015
Der Hunter macht den Schwan

Der Hunter macht den Schwan

Klaas Jan Huntelaar erwischt Ingolstadts Benjamin Hübner auf dem falschen Fuß, muss sich aber mächtig strecken, um noch an den Ball zu kommen.
31.10.2015

28.10.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Tschechiens Michal Kadlec (r.) versucht, Hollands Klaas Jan Huntelaar abzuschütteln. (13.10.2015)
13.10.2015

13.10.2015

10.10.2015

09.10.2015

04.10.2015
Russ jagt den Hunter

Russ jagt den Hunter

Frankfurts Marco Russ (r.) versucht, dem Schalker Klaas Jan Huntelaar die Kugel abzujagen (23.09.2015).
23.09.2015
Chance vertan

Chance vertan

Klaas Jan Huntelaar verschießt im Spiel gegen den FSV Mainz einen Elfmeter. Es ist bereits das vierte Mal in Folge (!), dass der Niederländer in der Bundesliga vom Punkt scheitert. (13.09.2015)
13.09.2015
Zu spät

Zu spät

Klaas Jan Huntelaar grätscht gegen Julian Baumgartlinger ins Leere.
13.09.2015

13.09.2015

03.09.2015
Frust

Frust

Während der EM-Qualifikationspartie gegen Island keifen sich Klaas-Jan Huntelaar (l.) und Jasper Cillessen von der Niederlande an. (3.9.2015)
03.09.2015
Der dritte Streich

Der dritte Streich

Jetzt kommt es ganz dicke für Schalke: Wolfsburgs Timm Klose erzielt am 3. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen die Königsblauen bereits das 3:0 für Wolfsburg. (28.8.2015)
28.08.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Werder Bremens Ulisses Garcia (l.) versucht, mit dem langen Bein gegen Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting zu klären. (15.8.2015)
15.08.2015
Hunter-Zeit

Hunter-Zeit

Genau da muss ein Stürmer stehen! Schalkes Klaas Jan Huntelaar (25) vollendet eine Hereingabe im Erstrundenmatch des DFB-Pokals der Knappen gegen Duisburg am 08. August 2015 zur Führung. Mit im Bild: Leon Goretzka (8) und Duisburg-Keeper Michael Ratajczak.
08.08.2015

08.07.2015

12.06.2015

12.06.2015

05.06.2015

05.06.2015
Der Hunter zieht ab

Der Hunter zieht ab

Schalkes Angreifer Klaas Jan Huntelaar (l.) zieht während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Paderborn ab. Christian Strohdiek wirft sich dazwischen. (16.5.2015)
16.05.2015
Torfluch gebannt

Torfluch gebannt

Was wurde in den letzten Wochen auf Klaas Jan Huntelaar herumgetrampelt? In der Bundesligapartie am 31. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfB Stuttgart besiegt der Angreifer des FC Schalke 04 seinen Torfluch durch den Treffer zum 1:0 in der Anfangsphase. (2.5.2015)
02.05.2015
Der Hunter lässt sich feiern

Der Hunter lässt sich feiern

Schalkes Angreifer Klaas Jan Huntelaar lässt sich von seinen Teamkollegen für den 1:0-Führungstreffer gegen den VfB Stuttgart feiern. (2.5.2015)
02.05.2015
Der doppelte Hunter

Der doppelte Hunter

Schalkes Klaas Jan Huntelaar bejubelt seinen Ausgleichstreffer zum 2:2 für Schalke gegen den VfB Stuttgart am 31. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015.
02.05.2015
Wie geprügelte Hunde...

Wie geprügelte Hunde...

... schlichen die Profis des FC Schalke nach der Pleite in Mainz zu ihren aufgebrachten Fans. (24.04.2015)
24.04.2015
Not amused

Not amused

Klaas-Jan Huntelaar ärgert sich im Spiel gegen den FSV Mainz über das Gegentor zum 0:1.
24.04.2015

19.04.2015
Klavan stoppt Huntelaar

Klavan stoppt Huntelaar

Rustikal beendet Augsburgs Ragnar Klavan (r.) den Lauf von Schalkes Stürmer Klaas-Jan Huntelaar. (05.04.2015)
05.04.2015
Tordebüt

Tordebüt

Der Niederländer Davy Klaassen (2.v.l.) wird von seinen Teamkollegen für seinen Treffer zum 2:0 gegen Spanien geherzt. Es ist sein erstes Länderspieltor gewesen. (31.03.2015)
31.03.2015
Griechisch-römisch?

Griechisch-römisch?

An Fußball erinnert dieser Zweikampf des Schalkers Klaas-Jan Huntelaar (r.) gegen Leverkusens Ömer Toprak weniger. Ringen wäre am 21. März 2015 wohl die passendere Bezeichnung.
21.03.2015
Skjelbred ist dran

Skjelbred ist dran

Herthas Per Skjelbred (r.) attackiert während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 seinen Gegenspieler Klaas Jan Huntelaar vom FC Schalke 04. (14.3.2015)
14.03.2015
Die erneute Führung

Die erneute Führung

2:1 für Schalke, unglaublich - das Wunder ist zum Greifen nah! Klaas Jan Huntelaar bringt die Königsblauen während des Achtelfinal-Rückspiels in der Champions-League-Saison 2014/2015 gegen Real Madrid erneut in Führung. (10.3.2015)
10.03.2015
Und wieder in Front

Und wieder in Front

Schalkes Klaas Jan Huntelaar bejubelt seinen Treffer zum 4:3 gegen Real Madrid während des Rückspiels im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015.
10.03.2015
Frühes Aus

Frühes Aus

Er sollte nach seiner Rotsperre in der Bundesliga den Schalker Sturm gegen Real Madrid beleben. Doch bereits nach 33. Minuten verletzt sich Klaas Jan Huntelaar nach einem Foul und muss ausgewechselt werden. (18.02.2015)
18.02.2015
Umgesenst

Umgesenst

Klaas Jan Huntelaar grätscht Manuel Schmiedebach im Spiel des FC Schalke 04 gegen Hannover 96 am 18. Spieltag der Saison 2014/2015 rüde um und sieht dafür die Rote Karte. (31.1.2015)
31.01.2015

08.01.2015
Nur ans Aluminium

Nur ans Aluminium

Schalkes Torjäger Klaas Jan Huntelaar (l.) trifft gegen den Hamburger SV aus kurzer Distanz nur die Latte. So bleibt es im letzten Spiel der Hinrunde der Saison 2014/15 bei einem torlosen Remis. (20.12.2014)
20.12.2014
Glückloser Hunter, glückliche Knappen

Glückloser Hunter, glückliche Knappen

Klaas-Jan Huntelaar bleibt am 14. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den VfB Stuttgart ohne Torerfolg, seine Teamkollegen sorgen allerdings trotzdem für einen ungefährdeten 4:0-Sieg. (12.12.2014)
12.12.2014
Es ist zum Mäusemelken!

Es ist zum Mäusemelken!

Schalkes Stürmer Klaas Jan Huntelaar schreit nach einer vergebenen Chance seinen Frust heraus. (10.12.2014)
10.12.2014
Riesenjubel!

Riesenjubel!

Max Meyer (M.) hat soeben in Maribor für Schalke getroffen. Christian Fuchs (r.) und Klaas Jan Huntelaar jubeln mit. (10.12.2014)
10.12.2014
Der Hunter lupft zum 1:0

Der Hunter lupft zum 1:0

Mit seiner ganzen Klasse lupft Klaas Jan Huntelaar (m.) das Spielgerät über Stefan Bell (l.) und Keeper Karius (nicht im Bild) ins Netz. Schalke gewinnt am 13. Spieltag der Saison 2014/15 nach drei Hunter-Toren mit 4:1. (29.11.2014)
29.11.2014
Dreierpack

Dreierpack

Am 13. Spieltag der Saison 2014/15 schnürt Schalkes Klaas Jan Huntelaar gegen Mainz 05 den vierten Dreierpack seiner Bundesliga-Laufbahn. Ein Ereignis, das der Niederländer hier mit den Knappenfans feiert. (29.11.2014)
29.11.2014
Köpfe hängen

Köpfe hängen

Die Spieler von Schalke 04 sind völlig frustriert: In der ersten Halbzeit gegen den Chelsea FC werden die Königsblauen während der Champions-League-Gruppenphasen-Partie richtig zerstört. (25.11.2014)
25.11.2014
Ein Tänzchen

Ein Tänzchen

Die Spieler des FC Schalke 04 feiern Eric-Maxim Choupo-Motings (2.v.l.) Treffer zum 2:0 gegen den VfL Wolfsburg am zwölften Spieltag der Saison 2014/15. Schalke gewinnt am Ende mit 3:2. (22.11.2014)
22.11.2014
Hunter vs. Knoche

Hunter vs. Knoche

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar geht während der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 in den Zweikampf mit Robin Knoche vom VfL Wolfsburg. (22.11.2014)
22.11.2014
Der Hunter macht den Unterschied

Der Hunter macht den Unterschied

Im November 2014 erzielte Klaas-Jan Huntelaar bereits seinen 100. Pflichtspieltreffer für den FC Schalke 04. (10.12.2014)
22.11.2014

16.11.2014

16.11.2014

12.11.2014
Keine Geschenke zu verteilen

Keine Geschenke zu verteilen

Im Kampf um die K.o.-Runde kämpfen in der CL-Partie zwischen Sporting Lissabon und Schalke 04 beide Seiten um jeden Ball. Hier Sportings Sarr (l) und S04-Stürmer Huntelaar aufeinander. (05.11.2014)
05.11.2014

05.11.2014
Hunterlaar bringt Schalke in Führung

Hunterlaar bringt Schalke in Führung

Mit der ersten Chance bringt Angreifer Klaas Jan Huntelaar (3.v.l.) den FC Schalke im Heimspiel gegen Augsburg in Führung. Nach dem Treffer bedankt sich der Niederländer bei Atsuto Uchida, der das Tor mit einem Solo vorbereitet hat. Es sollte der einzige Treffer zum Auftakt des zehnten Spieltags der Saison 2014/15 bleiben. (31.10.2014)
31.10.2014
Der Hunter macht die Führung

Der Hunter macht die Führung

Schalke hat die Partie gedreht! Klaas Jan Huntelaar erzielt in der zweiten Hälfte des CL-Gruppenspiels in Mittelstürmer-Manier das 2:1 gegen Sporting. (21.10.2014)
21.10.2014
Schalker Erleichterung

Schalker Erleichterung

Klaas-Jan Huntelaar bejubelt auf dem Rücken von Maxim Chupo-Mouting das späte 4:3 im Champions-League-Gruppenspiel gegen Sporting Lissabon, nachdem man in Überzahl eine bereits sicher scheinende 3:1-Führung verspielt hatte. (21.10.2014)
21.10.2014
Huntelaar köpft den Ausgleich

Huntelaar köpft den Ausgleich

Nachdem die Niederländer im EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan mit einem 0:1-Rückstand in die Kabine gehen mussten, dreht Oranje in der zweiten Halbzeit auf und drehte das Spiel zu einem 3:1-Sieg. Der Wendepunkt war dieser Kopfball von Klaas Jan Hunt
10.10.2014
Klaps für van Persie

Klaps für van Persie

Klaas Jan Huntelaar (r.) gibt dem Torschützen des 3:1-Endstands im EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan, Robin van Persie, einen anerkennenden Klaps auf den Rücken, während dieser mit Wesley Sneijder abklatscht. (10.10.2014)
10.10.2014
Nervenstarke Niederländer

Nervenstarke Niederländer

Klaas Jan Huntelaar, Robin van Persie und Ibrahim Affelay (v.l.) halten im EM-Qualifikationsspiel dem Druck stand und geraten auch nach der 1:0-Führung Kasachstans nicht in Panik. Stattdessen schießen die drei Abgebildeten in der zweiten Halbzeit einen 3:
10.10.2014
Jubel über den Ausgleich

Jubel über den Ausgleich

Schalkes Klaas Jan Huntelaar bejubelt seinen Ausgleichstreffer im Champions-League-Gruppenspiel gegen NK Maribor. (30.9.2014)
30.09.2014
Weggespielt

Weggespielt

Schalkes Kaan Ayhan (r.) spielt den Ball weiter, bevor Werder Bremens Assani Lukimya drankommt. Diese Szene ist symptomatisch für die Partie am 5. Spieltag der Saison 2014/15, an dem die Knappen mit 3:0 in Bremen gewinnen. (23.9.2014)
23.09.2014
Schalke ist wieder da!

Schalke ist wieder da!

Die Spieler des FC Schalke 04 feiern den Treffer von Tranquillo Barnetta (#27) zum 3:0-Endstand gegen Werder Bremen am 5. Spieltag der Saison 2014/15. (23.9.2014)
23.09.2014
Der Hunter zieht ab

Der Hunter zieht ab

Klaas Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 nimmt am 4. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Eintracht Frankfurt einen Ball direkt aus der Luft, kann Keeper Kevin Trapp aber nicht überwinden. Am Ende trennen sich beide Teams 2:2. (20.9.2014)
20.09.2014
Huntelaar wird hochgelebt

Huntelaar wird hochgelebt

Nach seinem Treffer zum 1:1 im Champions-League-Gruppenspiel gegen Chelsea wird Klaas-Jan Huntelaar (m.) von Dennis Aogo (l.) überschwänglich bejubelt. Auch Kaan Ayhan (r.) beteiligt sich an den Königsblauen Jubelarien. (17.9.2014)
17.09.2014
Ellbogen im Gesicht

Ellbogen im Gesicht

Der eingewechselte Klaas-Jan Huntelaar sieht für sein Foul an Costa Ricas Keeper Keylor Navas im WM-Viertelfinale die Gelbe Karte. (05.07.2014)
05.07.2014
Jubel nach dem entscheidenden Elfmeter

Jubel nach dem entscheidenden Elfmeter

Unbändige Freude nach dem Halbfinaleinzug: Wesley Sneijder, Daley Blind, Stefan de Vrij, Klas-Jan Huntelaar, Jeremain Lens, Ron Vlaar und Arjen Robben (v.l.n.r.). (05.07.2014)
05.07.2014
Gelb für den Übeltäter

Gelb für den Übeltäter

Im WM-Viertelfinale 2014 sieht der niederländische Stürmer Klaas Jan Huntelaar (l.) vom Schiedsrichter die Gelbe Karte. Huntelaar hatte den Costa Ricanischen Keeper Keylor Navas (#1) den Ellbogen ins Gesicht gedrückt, der aber trotz des sorgenvollen Gesic
05.07.2014
Der Hunter als Matchwinner

Der Hunter als Matchwinner

Klaas Jan Huntelaar feiert seinen verwandelten Elfmeter zum 2:1 für die Niederlande im WM-Achtelfinale gegen Mexiko - mit einem beherzten Tritt gegen die Eckfahne. (29.6.2014)
29.06.2014
Ganz souverän

Ganz souverän

Wie eiskalt ist der denn? In der 90. Minute erzielt Klaas Jan Huntelaar per Foulelfmeter das 2:1-Siegtor für die Niederlande im WM-Achtelfinale 2014 gegen Mexiko. (29.6.2014)
29.06.2014

29.06.2014

17.05.2014
Pure Emotion auf dem Zaun

Pure Emotion auf dem Zaun

Klaas-Jan Huntelaar steigt nach seinem Treffer zum 2:0 am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 für den FC Schalke gegen den SC Freiburg in seinen Emotionen auf den Zaun. Für ihn verheerend: Er sieht dafür die Gelbe Karte - es ist seine fünfte. (3.5.2014)
03.05.2014
"Hunter" ohne Munition

"Hunter" ohne Munition

Klaas-Jan Huntelaar vergibt am 30. Spieltag im Spiel gegen Eintracht Frankfurt schon wieder einen Elfmeter. Damit baut der Niederländer seine desaströse Bilanz vom Punkt weiter aus. Von seinen letzten sechs Strafstößen hat er vier vier vergeben. (11.04.2014)
11.04.2014
Gute Haltungsnoten bei der Flugeinlage

Gute Haltungsnoten bei der Flugeinlage

Am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gibt Werder Bremens Zlatko Junuzovic im Zweikampf mit Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 alles - und verdient sich mit seiner Flugeinlage die besten Haltungsnoten. (5.4.2014)
05.04.2014
29 Sekunden

29 Sekunden

28. Spieltag der Saison 2013/2014: Nur 29 Sekunden nach dem Wiederanpfiff nimmt Schalkes Stürmer Klaas-Jan Huntelaar (m.) Maß und trifft zum 2:0 gegen Hertha BSC. Levan Kobiashvili (l.) ist machtlos.
28.03.2014
Königsblaue Jubeltraube

Königsblaue Jubeltraube

Nach seinem entscheidenden Treffer zum 2:0-Endstand gegen Hertha BSC wird Torschütze Klaas-Jan Huntelaar von Chinedu Obasi schier erdrückt. Auch Leon Goretzka (l.) und Max Meyer (r.) freuen sich riesig über den Sieg der Schalker Rasselbande 28. Spieltag der Saison 2013/14. (28.03.2014)
28.03.2014
Im Märzen der Hunter...

Im Märzen der Hunter...

Klaas-Jan Huntelaar (h.) hat gut Lachen im März 2014: Gegen Braunschweig trifft der "Hunter" bereits zum sechsten Mal binnen dieses einen Monats in Bundesliga. Einer der ersten Gratulanten ist Teamkollege Kaan Ayhan (22.03.2014).
22.03.2014
Schalke, lass dich umarmen!

Schalke, lass dich umarmen!

Leon Goretzka (m.) scheint ganz Schalke umarmen zu wollen. Gegen Braunschweig feiert er so am 26. Spieltag der Saison 2013/2014 seinen Treffer zum 1:0. Kevin-Prince Boateng (o.) und Klaas-Jan Huntelaar sind ähnlich aus dem Häuschen. (22.3.2014)
22.03.2014
Aus dem Weg!

Aus dem Weg!

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar (l.) schiebt Real Madrids Xabi Alonso aus dem Weg. Der Gesichtsausdruck Huntelaars lässt vermuten, dass der Spanier gut daran tut, Platz zu machen (18.03.2014).
18.03.2014
Well done!

Well done!

Klaas-Jan Huntelaar (l.) bejubelt mit seinen Teamkollegen, darunter Kevin-Prince Boateng (r.v.), den Ausgleichstreffer gegen den FC Augsburg am 25. Spieltag der Saison 2013/14. Den Köningsblauen drehen das Spiel sogar gänzlich und gewinnen mit 2:1. (14.03.2014)
14.03.2014
Nicht aufzuhalten

Nicht aufzuhalten

Augsburgs Raul Bobadilla (l.) sieht nur die Rücklichter von Klaas-Jan Huntelaar. Der Schalker Stürmer ist am 25. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 einfach nicht aufzuhalten und erzielt beide Treffer beim königsblauen 2:1-Sieg in Bayern. (14.3.2014)
14.03.2014
Ins Netz gegangen

Ins Netz gegangen

Klaas-Jan Huntelaar (l.) dreht jubelnd ab, nachdem er den Ball im Augsburger Tornetz versenkt hat. Am Abend des 14. März 2014 gelingt dem Schalker Stürmer dies gleich zweimal und der Niederländer sorgt so im Alleingang für den 2:1-Erfolg der Knappen beim FCA.
14.03.2014
Der "Hunter" hebt ab

Der "Hunter" hebt ab

Klaas-Jan Huntelaar schießt den FC Schalke 04 im Spiel gegen die TSG Hoffenheim mit einem Hattrick zum Sieg. Dabei vergibt der "Hunter" in der ersten Halbzeit sogar noch einen Elfmeter. Umso größer ist dafür der Jubel, als der Niederländer in der zweiten Halbzeit zum 4:0-Endstand einnetzt. (08.03.2014)
08.03.2014
Synchronspringen

Synchronspringen

Am 21. Spieltag der Saison 2013/14 springen der Leverkusener Phillip Wollscheid (l.) und der Schalker Klaas-Jan Huntelaar (r.) synchron zum Kopfballduell. Hier scheint Wollscheid das bessere Ende für sich zu haben, in der 74. Minute köpft Huntelaar aber das entscheidende 2:1 für die Knappen. (15.02.2014)
15.02.2014
Schalker Leadertypen

Schalker Leadertypen

Unbändige Freude beim Torschützen Klaas-Jan Huntelaar (l.), Jefferson Farfan und Kevin-Prince Boateng (r.) nach dem 2:1-Siegtreffer gegen Bayer Leverkusen am 21. Spieltag der Saison 2013/14. (15.2.2014)
15.02.2014
Farfán beschert Schalke die Führung

Farfán beschert Schalke die Führung

Schalker Präzision am 20. Spieltag der Saison 2013/14: Nach einem tollen Spielzug über den linken Flügel und der punktgenauen Hereingabe von Kolasinac (r.) auf Farfán (l.) muss der Peruaner den Ball nur noch ins leere Tor über die Linie schieben. Hier jubelt Farfán mit Huntelaar (2.v.l.) am linken Bildrand. (09.02.2014)
09.02.2014
Comeback geglückt!

Comeback geglückt!

Am 18. Spieltag der Saison 2013/14 feiert Klaas-Jan Huntelaar (r.) nach fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback im Dress von Schalke 04. Mit Erfolg, gegen den HSV trifft der Niederländer zur Führung. Gemeinsam mit Felipe Santana (l.) wird der Treffer hier gebührend bejubelt. (26.1.2014)
26.01.2014
Trio infernale

Trio infernale

Klaas-Jan Huntelaar, Jefferson Farfán und Max Meyer bejubeln das 1:0 des FC Schalke gegen den Hamburger SV. Nach dem Niederländer tragen sich in der zweiten Halbzeit auch der Peruaner und der U-19-Nationalspieler in die Torschützenliste ein und besiegeln den ungefährdeten 3:0-Erfolg.
26.01.2014
Der Hunter lässt sich feiern

Der Hunter lässt sich feiern

Nach seinem gelungenen Comeback für den FC Schalke 04 am 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen den Hamburger SV lässt sich Klaas-Jan Huntelaar von den Fans feiern (26.1.2014).
26.01.2014
Betretene Gesichter

Betretene Gesichter

Am 2. Spieltag der Saison 2013/2014 watscht der VfL Wolfsburg die Königsblauen aus Schalke mit 4:0 ab. S04-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar ahnt hier während des Spiels wohl schon böses.
17.08.2013

14.08.2013
Der holländische Patient

Der holländische Patient

Erst traf er zum 2:0, dann verletzte sich Klaas-Jan Huntelaar bei einem Zusammenprall mit Timo Hildebrandt am Knie und musste auf einer Trage hinaus gebracht werden. Schalke gewinnt zwar mit 2:1 gegen den BVB, bangt aber um den Einsatz des Stürmers in der Champions League. (9.3.2013)
09.03.2013
Der Hunter schlägt zu

Der Hunter schlägt zu

Nach seinem Formtief macht Jan-Klaas Huntelaar im Revier-Derby wieder genau das, was ihn auszeichnet: Tore. Die Dortmunder Verteidiger Neven Subotić (3.v.r) und Łukasz Piszczek (l.) können den Holländer nicht davon abhalten, das 2:0 für die Schalker zu erzielen, Roman Weidenfeller wird auf dem falschen Fuß erwischt. Der BVB kann den Rückstand nicht mehr aufholen und verliert 1:2. (9.3.2013)
09.03.2013
Huntelaar leitet gegen Arsenal die Wende ein

Huntelaar leitet gegen Arsenal die Wende ein

Klaas-Jan Huntelaar (m.), Schalkes Torjäger vom Dienst, erzielt in der Champions League gegen Arsenal kurz vor der Pause den Anschlusstreffer und legt den Grundstein zum 2:2-Endresultat. Per Mertesacker (l.) und Arteta (r.) sind machtlos. (06.11.2012)
06.11.2012
Türöffner in London

Türöffner in London

Der "Hunter" hat wieder zugeschlagen: Klaas-Jan Huntelaar bringt Schalke 04 im Champions-League-Spiel bei Arsenal London mit 1:0 in Führung. Am Ende siegen die Königsblauen verblüffend souverän mit 2:0. (24.10.2012)
24.10.2012
Chance verpasst

Chance verpasst

Nach seinem Treffer zum 1:0 verpasst Klaas-Jan Huntelaar (l.) gleich mehrere gute Gelegenheiten im Auswärtsspiel seiner Schalker bei Fortuna Düsseldorf. Hier muss Fabian Giefer (r.) nicht mehr eingreifen. Die Chancen-Verschwendung rächt sich am Ende, die Düsseldorfer holen am 6. Spieltag der Saison 2012/13 einen zwei Tore-Rückstand auf und holen ein 2:2. (28.09.2012)
28.09.2012
Die große Chance zum Ausgleich

Die große Chance zum Ausgleich

Nach seiner Einwechslung hat der Niederländer Klaas Jan Huntelaar (r.) nach einem Zuckerpass von Wesley Sneijder im EM-Gruppenspiel 2012 die große Chance zum Ausgleich, scheitert jedoch am guten Dänen-Keeper Andersen. Simon Kjaer betrachtet die Situation aus dem Hintergrund. (9.6.2012)
09.06.2012
Desillusionierte Niederläder

Desillusionierte Niederläder

Fassungsloses Entsetzen bei den Holländern: Trainer Bert Van Marwijk (m.) und die beiden eingewechselten Klaas Jan Huntelar sowie Rafael van der Vaart nach der 0:1-Auftaktniederlage im EM-Gruppenspiel 2012 gegen Dänemark. (9.6.2012)
09.06.2012
Bester Ausländer der Bundesliga

Bester Ausländer der Bundesliga

Mit seinen 29. Saisontoren wurde Klaas-Jan Huntelaar in der Saison 2011/2012 bester ausländischer Torjäger der Bundesliga-Historie und sichert sich damit die Torjägerkanone. (5.5.2012)
05.05.2012
In Deckung

In Deckung

... hier kommt der Hunter! Mit seinem 25 Saisontor sichert Klaas-Jan Huntelaar dem FC Schalke am 32. Spieltag der Saison 2011/12 einen schmeichelhaften Punktgewinn in Augsburg. (22.4.2012)
22.04.2012
Alles nur Kopfsache!

Alles nur Kopfsache!

Auf dem Weg ins Europa League-Finale trifft Athletic Bilbao in der Saison 2011/2012 im Viertelfinale auf Schalke 04. Fernando Amorebieta (l.) legt sich den Ball mit Köpfchen vor, Klaas Jan Huntelaar (r.) hat das Nachsehen. (5.4.2012)
05.04.2012

30.03.2012
Ätsch!

Ätsch!

Mit einem Doppelpack gegen Bayer Leverkusen avanciert Schalkes Goalgetter Klaas-Jan Huntelaar am 27. Spieltag der Saison 2011/2012 einmal mehr zum Matchwinner der "Knappen". (24.3.2012)
24.03.2012
Gras fressen mal anders

Gras fressen mal anders

Nämlich sehr schmerzhaft: Der niederländische Stürmer Klaas-Jan Huntelaar kracht bei seinem Kopfball zum zwischenzeitlichen 2:0 im Freundschaftsspiel gegen England mit einem Verteidiger zusammen und fällt sehr unsanft auf mit dem Gesicht zuerst auf den Boden. Huntelaar wird kurz danach ausgewechselt, die Niederländer gewinnen mit 3:2. (29.2.2012)
29.02.2012
Torchance vergeben

Torchance vergeben

Nach einer vergebenen Chance ärgern sich Daniel Kolář und František Ševinský von Plzen im Europa-League-Spiel gegen Schalke. Das Tor hätte Plzen gut gebrauchen können! Denn so verlieren die Tschechen in der 2. Runde auf Schalke 04 mit 1:3 in der Verlängerung und scheiden damit aus. (23.2.2012)
23.02.2012
Trotz Maske erfolgreich

Trotz Maske erfolgreich

Klaas-Jan Huntelaar erzielt am 16. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Berlin das 1:0 für Schalke 04 und das, obwohl er aufgrund eines Nasenbeinbruchs eine Maske tragen muss. Am Ende gewinnt Schalke mit 2:1. (9.12.2011)
09.12.2011
Blutiges Ende eines Arbeitstages

Blutiges Ende eines Arbeitstages

Kurz vor Ende des Europa-League-Gruppenspiels gegen AEK Larnaca muss der Schalker Klaas Jan Huntelaar das Spielfeld mit blutender Nase verlassen, nachdem er sich im Luftduell nach einer Ecke das Nasenbein gebrochen hat. Es ist der negative Höhepunkt einer aus Schalker Sicht bescheidenden Partie, die 0:0 endet. (3.11.2011)
03.11.2011
Locker leichter Sieg

Locker leichter Sieg

Julian Draxler und seine Schalker Teamkollegen haben im dritten Gruppenspiel der Europa-League gegen den zypriotischen Klub AEK Larnaca leichtes Spiel und gewinnen mit 5:0. Hier bejubelt Draxler seinen Treffer zum 4:0. (20.10.2011)
20.10.2011
Dank an die Fans

Dank an die Fans

Nach dem EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien dankt der Schütze des goldenen niederländischen Tores Klaas Jan Huntelaar seinen Fans, die von Oranje in den 90 Minuten vorher nicht gerade mit Fußballkunst verwöhnt worden waren. (7.10.2011)
07.10.2011
Auch ohne Hunter-Tor zum Sieg

Auch ohne Hunter-Tor zum Sieg

Klaas Jan Huntelaar ist normalerweise einer der Spieler, die den Unterschied machen können. Am 4. Spieltag der Saison 2011/12 ist es aber Teamkollege Raúl, der gegen Gladbach den 1:0-Siegtreffer erzielt. (28.8.2011)
28.08.2011
Allen Grund zum Jubeln ...

Allen Grund zum Jubeln ...

... hat Klaas-Jan Huntelaar am zweiten Spieltag der Saison 2011/12 gegen Köln. Gleich drei Tore steuert der Stürmer zum Schalker 5:1-Sieg bei und hinterlässt damit einen frustrierten Kölner Verteidiger Geromel (r.). (13.8.2011)
13.08.2011
Beherzte Umarmung für Kehl

Beherzte Umarmung für Kehl

Im Supercup 2011 greift Schalkes Klaas-Jan Huntelaar (h.) im Zweikampf mit dem Dortmunder Kapitän Sebastian Kehl beherzt zu. Schalke gewinnt den Supercup im Elfmeterschießen mit 4:3. (23.7.2011)
23.07.2011
Hollands Freude, Österreichs Frust

Hollands Freude, Österreichs Frust

Klaas Jan Huntelaar (2.v.r) bejubelt seinen Treffer zum 2:0 der Niederlande gegen Östereich. Dirk Kuyt (r.) freut sich mit ihm, Österreichs Keeper Jürgen Macho (l.) und Emanuel Pogatetz (2.v.l.) sind frustriert. Am Ende steht es 3:1 für Oranje. (09.02.2011)
09.02.2011
Es sieht nach einem Tor aus ...

Es sieht nach einem Tor aus ...

... doch obwohl der Schalker Klaas Jan Huntelaar (r.) den Mainzer Keeper Christian Wetklo beim Elfmeter in die falsche Ecke schickt, geht der Ball nicht ins Tor. Huntelaar trifft am 16. Spieltag der Saison 2010/11 nämlich nur den Pfosten. Schalke gewinnt trotzdem mit 1:0. (12.12.2010)
12.12.2010

Pape Diakhaté (l.) und Olympique Lyon triumphieren im ersten Gruppenspiel der Champions-League 2010/11 mit 1:0 über den FC Schalke 04, auch weil Diakhaté den Schalker Topstürmer Klaas-Jan Huntelaar (r.) nicht zur Entfaltung kommen lässt. (14.9.2010)
14.09.2010
Huntelaar gegen Mbia

Huntelaar gegen Mbia

Im letzten Spiel der Gruppe E bei der WM 2010 in Südafrika wird der niederländische Stümer Klaas Jan Huntelaar vom Kameruner Stéphane Mbia zu Fall gebracht. Den Niederländer hält das aber nicht davon ab, kurz vor Schluss den 2:1-Siegtreffer zu erzielen. (24.6.2010)
24.06.2010
Zum Fünfzigsten alles Gute!

Zum Fünfzigsten alles Gute!

Aber natürlich feiert Dirk Kuyt (#7) gegen Mazedonien in der WM-Quali nicht seinen 50. Geburtstag, sondern sein 50. Länderspiel. Mit ihm in der Startaufstellung beim 4:0-Sieg stehen (v.l.n.r.o) Maarten Stekelenburg, Joris Mathijsen, Dirk Kuyt, Andre Ooije
10.03.2010
Letztes Hindernis Torhüter

Letztes Hindernis Torhüter

Am 32. Spieltag der Primera Division 2008/09 wartet auf Real Madrids Klaas Jan Huntelaar gegen Getafe als letzte Hürde vor dem Tor nur noch Keeper Vladimir Stojkovic. Der schafft es aber, den "Hunter" vom Torerfolg abzuhalten, kann die 2:3-Niederlage gegen die Königlichen aber nicht verhindern. (21.04.2009)
21.04.2009
Niederlande gewinnt in kuriosem Spiel mit 4:3

Niederlande gewinnt in kuriosem Spiel mit 4:3

Bei einem Testspiel Ende März 2008 konnte die niederländische Auswahl auch dank zweier Treffer von Huntelaar (Mitte; hier mit Babel (l.) und Bouma (r.)) noch ein 0:3 in ein 4:3 gegen EM-Gastgeber Östereich drehen. (26.3.2008)
26.03.2008

18.04.2007

09.11.2006

22.10.2006
Europameister!

Europameister!

Edson Braafheid, Romeo Castelen, Ron Vlaar und Klaas-Jan Huntelaar (v.l.) feiern 2006 den Europameistertitel der U21-Junioren. (4.6.2006)
04.06.2006
U21-Europameister Niederlande

U21-Europameister Niederlande

Doppeltorschütze Klaas-Jan Huntelaar (l.) und Urby Emanuelson (r.) feiern nach dem 3:0-Finalerfolg über die Ukraine am 4. Juni 2006 den Europameistertitel in der Jahrgangsstufe U21.
04.06.2006

04.06.2006
Ajax gegen Inter

Ajax gegen Inter

Sein Tor im Hinspiel reichte nicht: Klaas-Jan Huntelaar scheidet mit Ajax Amsterdam im Champions League Achtelfinale 2006 gegen Inter Mailand und Walter Samuel (re.) aus. (14.3.2006)
14.03.2006

30.12.2005
Kein i-Tüpfelchen

Kein i-Tüpfelchen

Das i-Tüpfelchen bleibt Klaas Jan Huntelaar und den Fans des FC Schalke verwehrt: Im Spiel eins nach seiner Vertagsverlängerung bis 2017 gelingt dem niederländischen Stürmer am 17. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den HSV kein Tor. (20.12.2014)
00.00.0000
Resolut

Resolut

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar (l.) wird vom Leverkusener Kyriakos Papadopoulos abgegrätscht (21.03.2015).
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Kopfweh
Diskussionsbedarf
Huntelaar (l.) freut sich auf ein weiteres Jahr mit neuem Personal auf Schalke
Schalker Blitzstart
Eiskalt!
Schockschwerenot
Flugeinlage im eigenen Sechzehner
Lupfer an die Latte
Schalker Frust und Pizarros Lust
Schalke strauchelt
Jubel in Königsblau
Mit Körpereinsatz
Die Hunter-Faust
Er war einsam...aber schneller!
Stich ins schwarz-gelbe Herz
Zweiter Streich!
Vom Jäger zum Gejagten
Der Hunter macht den Schwan
Kampf um den Ball
Russ jagt den Hunter
Chance vertan
Zu spät
Frust
Der dritte Streich
Mit dem langen Bein
Hunter-Zeit
Der Hunter zieht ab
Torfluch gebannt
Der Hunter lässt sich feiern
Der doppelte Hunter
Wie geprügelte Hunde...
Not amused
Klavan stoppt Huntelaar
Tordebüt
Griechisch-römisch?
Skjelbred ist dran
Die erneute Führung
Und wieder in Front
Frühes Aus
Umgesenst
Nur ans Aluminium
Glückloser Hunter, glückliche Knappen
Es ist zum Mäusemelken!
Riesenjubel!
Der Hunter lupft zum 1:0
Dreierpack
Köpfe hängen
Ein Tänzchen
Hunter vs. Knoche
Der Hunter macht den Unterschied
Keine Geschenke zu verteilen
Hunterlaar bringt Schalke in Führung
Der Hunter macht die Führung
Schalker Erleichterung
Huntelaar köpft den Ausgleich
Klaps für van Persie
Nervenstarke Niederländer
Jubel über den Ausgleich
Weggespielt
Schalke ist wieder da!
Der Hunter zieht ab
Huntelaar wird hochgelebt
Ellbogen im Gesicht
Jubel nach dem entscheidenden Elfmeter
Gelb für den Übeltäter
Der Hunter als Matchwinner
Ganz souverän
Pure Emotion auf dem Zaun
"Hunter" ohne Munition
Gute Haltungsnoten bei der Flugeinlage
29 Sekunden
Königsblaue Jubeltraube
Im Märzen der Hunter...
Schalke, lass dich umarmen!
Aus dem Weg!
Well done!
Nicht aufzuhalten
Ins Netz gegangen
Der "Hunter" hebt ab
Synchronspringen
Schalker Leadertypen
Farfán beschert Schalke die Führung
Comeback geglückt!
Trio infernale
Der Hunter lässt sich feiern
Betretene Gesichter
Der holländische Patient
Der Hunter schlägt zu
Huntelaar leitet gegen Arsenal die Wende ein
Türöffner in London
Chance verpasst
Die große Chance zum Ausgleich
Desillusionierte Niederläder
Bester Ausländer der Bundesliga
In Deckung
Alles nur Kopfsache!
Ätsch!
Gras fressen mal anders
Torchance vergeben
Trotz Maske erfolgreich
Blutiges Ende eines Arbeitstages
Locker leichter Sieg
Dank an die Fans
Auch ohne Hunter-Tor zum Sieg
Allen Grund zum Jubeln ...
Beherzte Umarmung für Kehl
Hollands Freude, Österreichs Frust
Es sieht nach einem Tor aus ...
Huntelaar gegen Mbia
Zum Fünfzigsten alles Gute!
Letztes Hindernis Torhüter
Niederlande gewinnt in kuriosem Spiel mit 4:3
Europameister!
U21-Europameister Niederlande
Ajax gegen Inter
Kein i-Tüpfelchen
Resolut
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder