Laporte verfolgt Son

Laporte verfolgt Son

...beim 1:0-Erfolg Citys über Tottenham am 20.04.2019)
20.04.2019

17.04.2019

16.04.2019

09.04.2019

09.04.2019

09.04.2019

09.04.2019

03.04.2019

13.02.2019

13.02.2019
Koreanischer Matchwinner

Koreanischer Matchwinner

Beim 1:0-Sieg Tottenhams gegen Newcastle kann lediglich Heung-min Son United-Keeper Martin Dubravka (l.) überwinden. (02.02.2019)
02.02.2019
Kepa packt zu

Kepa packt zu

Bei der 1:3-Niederlage Chelseas bei Tottenham kann Chelseas Keeper Kepa in dieser Szene vor Heung-min Son retten. Antonio Rüdiger (2.v.l.) und David Luiz (r.) müssen nicht mehr eingreifen. (24.11.2018)
24.11.2018

24.10.2018

15.08.2018

18.06.2018

11.03.2018

11.03.2018

07.03.2018

07.03.2018

03.03.2018

07.02.2018

04.02.2018
Ogbonna köpft Tottenham raus

Ogbonna köpft Tottenham raus

Ogbonna (2.v.r.) köpft im League-Cup-Duell zwischen Tottenham und West Ham das entscheidende 3:2. Juan Foyth, Declan Rice, Heung-min Son, Kieran Trippier und Michael Vorm (v.l.n.r.) sind nur Zuschauer. (25.10.2017)
25.10.2017
Durch die Mitte

Durch die Mitte

An den Swansea-Verteidigern Renato Sanches (l.) und Kyle Naughton (r.) treibt Tottenhams Heung-Min Son (M.) den Ball. (16.09.2017)
16.09.2017

31.08.2017

18.05.2017

15.04.2017

01.04.2017

04.02.2017

28.01.2017

08.01.2017

06.11.2016

18.10.2016
Immer vorwärts

Immer vorwärts

Heung-min Son sprintet im Spiel seiner Tottenham Hotspur gegen Manchester City am 7. Spieltag der Premier-League-Saison 2016/2017 einem Ball entgegen. (02.10.2016)
02.10.2016

27.09.2016

27.09.2016

24.09.2016

24.09.2016

01.09.2016
"Ich bin im Fernsehen!"

"Ich bin im Fernsehen!"

Heung-Min Son jubelt beim Match seiner Südkoreaner gegen Mexiko bei den olympischen Spielen 2016 in Rio mit der Kamera. (10.08.2016)
10.08.2016
Brustannahme

Brustannahme

Tottenham Hotspur-Stürmer Heung-min Son beim International Champions Cup in Melbourne gegen Atlético Madrid (29.07.16).
29.07.2016

Son (r.) konzentriert sich auf seinen Klub
29.07.2016

08.05.2016
Son trifft gegen Chelsea

Son trifft gegen Chelsea

Im Londoner Stadtderby erzielt der Tabellenzweite Tottenham durch Heung-min Son (r.) den zweiten Treffer. Asmir Begovic (M.) ist chancenlos. (02.05.2016)
02.05.2016
Cahill schirmt ab

Cahill schirmt ab

Chelseas Verteidiger Gary Cahill (r.) schirmt den Ball während der Premier-League-Partie am 14. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Tottenhams Heung-min Son ab. (29.11.2015)
29.11.2015
Torjubel

Torjubel

Das Tottenham-Duo Heung-min Son und Harry Kane (10) feiert am 26. November 2015 den entscheidenden im Europa-League-Spiel beim Qarabağ FK.
26.11.2015
Artistische Annahme

Artistische Annahme

Maksim Medvedev vom Qarabağ FK holt das runde Leder am 26. November 2015 artistisch aus der Luft. Totthams Heung-min Son staunt nicht schlecht.
26.11.2015

17.09.2015

13.09.2015
Son zählt mit

Son zählt mit

Drei Treffer steuert Heung-min Son zum 8:0-Sieg der Südkoreaner im WM-Qualifikationsspiel gegen Laos bei. Entsprechend groß ist die Freude bei Son und Co. (03.09.2015)
03.09.2015

03.09.2015
Verbissenes Duell

Verbissenes Duell

Heung-min Son und Dušan Basta scheuen die direkte Auseinandersetzung nicht und gehen ohne Rücksicht auf Verluste in den Zweikampf. (18.08.2015)
18.08.2015
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Gleich gegen zwei Hoffenheimer setzt sich Leverkusens Heung-Min Son (Mitte) hier durch. (16.05.2015)
16.05.2015

09.05.2015
Der Schlusspunkt

Der Schlusspunkt

Stefan Kießling (l.) ist schneller als Teamkollege Son (r.) am Ball und lässt 96-Keeper Zieler keine Chance. Kießling trifft zum 4:0-Endstand für Leverkusen gegen Hannover. (18.04.2015)
18.04.2015
Coole Socke Son

Coole Socke Son

Gaaaanz ruhig bleiben, Kollegen. Bayers Torschütze Heung-min Son feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den FSV Mainz 05 ganz gelassen. Der Koreaner hat Leverkusen mit einem Satten Volley in Führung gebracht. (11.04.2015)
11.04.2015
Kampf um jeden Ball

Kampf um jeden Ball

Weil Atlético es Bayer Leverkusen im Achtelfinalrückspiel der Champions League schwer macht, muss die Werkself immer wieder hinten mit allen Mannen ran. (17.03.2015)
17.03.2015
Später Doppelpack für Son

Später Doppelpack für Son

In der 90. Minute überwindet Heung-min Son (l.) Paderborns Keeper Lukas Kruse zum zweiten Mal und sorgt damit am 24. Spieltag der Saison 2014/15 für den Endstand beim 3:0-Erfolg der Leverkusener in Ostwestfalen. (08.03.2015)
08.03.2015
Guede ist dran

Guede ist dran

Bayer Leverkusens Heung-Min Son (r.) ist während der Partie am 23. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg am Ball, Karim Guede will in den Zweikampf kommen. (28.2.2015)
28.02.2015
Saúl jagt Son

Saúl jagt Son

Atléticos Saúl Niguez (l.) ist Bayer Leverkusens Heung-Min Son während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 auf den Fersen. (25.2.2015)
25.02.2015
Riesenjubel bei der Werkself

Riesenjubel bei der Werkself

Was für ein Jubel: Soeben hat Hakan Calhanoglu (3.v.r.) Bayer Leverkusen während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 gegen Atlético Madrid mit 1:0 in Führung geballert. (25.2.2015)
25.02.2015
Sprunggewaltig...

Sprunggewaltig...

...zeigt sich Bayer Leverkusens Heung-Min Son in dieser Szene des Auswärtsspiels beim FC Augsburg am 22.Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015.
21.02.2015
Überragende Leistung

Überragende Leistung

Bayer Leverkusens Heung-Min Son feiert seinen Dreierpack am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfL Wolfsburg. (14.2.2015)
14.02.2015
Arghhh!

Arghhh!

Heung-Min Son rauft sich nach einer vergebenen Chance im Asian-Cup-Endspiel 2015 die Haare (31.01.2015).
31.01.2015
Matchwinner Son

Matchwinner Son

Heung-Min Son dankt nach einem seiner beiden Treffer für Südkorea gegen Usbekistan höheren Mächten. (22.01.2015)
22.01.2015
Weitergepasst

Weitergepasst

Ja-Cheol Koo (M.) vom FSV Mainz 05 spielt den Ball am elften Spieltag der Saison 2014/15 weiter, bevor er von Bayer Leverkusens Heung-Min Son (l.) und Lars Bender abgefangen werden kann. (8.11.2014)
08.11.2014
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Heung-Min Son (r) ist in Anfangsphase des 8. Spieltags gegen den VfB Stuttgart auch von Moritz Leitner nicht zu halten. Der Leverkusener erzielt bereits nach neun Minuten seinen zweiten Treffer gegen die Schwaben. Am Ende reicht es jedoch nur zu einem 3:3. (18.10.2014)
18.10.2014
Zweiter Saisontreffer

Zweiter Saisontreffer

In der Regenschlacht zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Augsburg am 5. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 bringt Heung-Min Son die Werkself mit einem Rechtsschuss in Führung. Es ist sein zweites Saisontor. (24.9.2014)
24.09.2014
Glückwünsche

Glückwünsche

Hakan Calhanoglu (M.) und Lars Bender (r.) beglückwünschen Heung-Min Son zu dessen Führungstreffer für Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg. (24.9.2014)
24.09.2014
Einfach kein Glück

Einfach kein Glück

Heung-Min Son (l) kann es kaum glauben, dass auch er die Führung nicht erzielen kann. Vor den Augen von Monacos Danijel Subašić (r) vergibt er die Chance zur Führung im ersten CL-Gruppenspiel. (16.09.2014)
16.09.2014
Bayer-Jubeltraube

Bayer-Jubeltraube

Nach dem frühen Tor zum 1:0 im Rückspiel des CL-Qualifikationspiels zwischen Bayer Leverkusen und Kopenhagen feiert Heun-Min Son (2. vl.) mit seinen Teamkollegen Gonzalo Castro (l.) und Karim Bellarabi (38) seine Bude zum 1:0.
27.08.2014
Tiefflug

Tiefflug

Heung-Min Son macht nach seinem Treffer zum 1:0 im CL-Qauli-Spiel gegen Kopenhagen den Klinsi-Diver. Stefan Kießling (r.) und Hakan Calhanoglu (l.) schauen begeistert zu (27.08.2014).
27.08.2014

... aber Heung-min Son darf trotzdem feiern. Auch ohne sein direktes Mitwirken an einem Tor gewinnt Bayer Leverkusen gegen Sons Lieblingsgegner Borussia Dortmund zum Auftakt der Saison 2014/15. (23.8.2014)
23.08.2014
Der dritte Streich

Der dritte Streich

In einem verrückten Playoff-Spiel in der CL-Qualifikation ging es in der ersten Halbzeit hin und her zwischen dem FC Kopenhagen und Bayer Leverkusen. Den Schlusspunkt zum 3:2-Endstand setzte hier Heung-Min Son bereits in der 42. Minute. (19.08.2014)
19.08.2014
Elf Mann für die Königsklasse

Elf Mann für die Königsklasse

Diese Elf schickt Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt beim Champions-League-Qualifikations-Hinspiel gegen den FC Kopenhagen ins Rennen. (19.8.2014)
19.08.2014
Bittere Tränen

Bittere Tränen

Heung-Min Son (l.) bricht nach dem WM-Aus Südkoreas in Tränen aus. Sein Mannschaftskollege Kook-Young Han kommt, um ihn zu trösten. (26.6.2014)
26.06.2014
Südkorea tut sich schwer

Südkorea tut sich schwer

Die leicht favorisierten Südkoreaner tun sich im WM-Gruppenspiel gegen Algerien sehr schwer. 0:3 liegen die Südkoreaner zur Halbzeit zurück, bis Heung-Min Son (m.) kurz nach der Halbzeit das zwischenzeitlich 1:3 erzielt. Doch die Algerier schlagen zurück und gewinnen schlussendlich mit 4:2. (22.06.2014)
22.06.2014
Südkorea gibt nicht auf

Südkorea gibt nicht auf

Neue Hoffnung für Südkorea. Im WM-Gruppenspiel gegen Algerien verkürzt Heung-Min Son (h.) zu Beginn der zweiten Hälfte auf 1:3. Auf mehr als zwei Tore kommen die Asiaten aber nicht mehr heran und verlieren 2:4. (22.06.2014)
22.06.2014
Ende des WM-Traums?

Ende des WM-Traums?

Südkorea muss im WM-Gruppenspiel gegen Algerien eine bittere 2:4-Niederlage hinnehmen. Heung-Min Son kann es nicht fassen, dass sein Team teilweise von den Afrikanern schwindelig gespielt wurde. (22.06.2014)
22.06.2014
Antreiber

Antreiber

Südkoreas Heung-Min Son treibt während der WM-Endrunde 2014 den Ball im Gruppenspiel gegen Russland durchs Mittelfeld. Doch der Angreifer findet nur selten genug Platz für seine Sturmläufe und kann beim 1:1 wenige Akzente setzen. (17.06.2014).
17.06.2014
Klare Sache

Klare Sache

Beim 4:1-Sieg in Nürnberg überzeugt Bayer Leverkusen am 31. Spieltag 2013/2014 auf ganzer Linie. Hier jubeln Emre Can (l.) und Heung-Min Son. (20.4.2014)
20.04.2014
Noveski mit dem langen Bein

Noveski mit dem langen Bein

Nikolce Noveski (r.) vom 1. FSV Mainz 05 versucht während der Partie gegen Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014, Heung-Min Son mit dem langen Bein zu stoppen (1.3.2014).
01.03.2014
Einen Haken zu viel

Einen Haken zu viel

Der junge Südkoreaner Heung-Min Son (m.) liefert im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Real Sociedad eine engagierte Leistung ab und stellt José Ángel (l.) und Rubén Pardo (r.) in der Defensive immer wieder vor Probleme. Häufig verliert er den Ball jedoch letztendlich in langen Dribblings, bei denen er das Abspiel im entscheidenden Moment verpasst. Bayer gewinnt trotzdem 1:0 und zieht ins Achtelfinale ein. (10.12.2013)
10.12.2013
BVB-Schreck Son

BVB-Schreck Son

Am 15. Spieltag der Saison 2013/14 beweist Heung-Min Son, dass Borussia Dortmund sein Lieblingsgegner ist. Der Südkoreaner entscheidet durch sein beherztes Solo zum 1:0 die Partie. Die Borussen Sokratis, Manuel Friedrich und Kevin Großkreutz (v.l.) können das Unheil nicht abwenden. (07.12.2013)
07.12.2013
Doppelschlag

Doppelschlag

Vorlage Gonzalo Castro (r.), Tor Heung-Min Son - diese Kombination führt Bayer Leverkusen zum ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg am 14. Spieltag der Saison 2013/14. Gleich zwei Treffer fallen nach diesem Muster und lassen nicht nur das Erfolgsduo jubeln. (30.11.2013)
30.11.2013
Dreierpacker

Dreierpacker

Riesenjubel bei Bayer Leverkusen: Neuzugang Heung-Min Son schießt seinen Ex-Klub Hamburger SV beim 5:3 am 12. Spieltag der Saison 2013/2014 mit einem Dreierpack fast im Alleingang ab. Emre Can (m.) und Simon Rolfes (r.) gratulieren (9.11.2013).
09.11.2013
Misslungene Rochade

Misslungene Rochade

Beim Gastspiel in Braunschweig am 11. Spieltag der Saison 2013/14 gönnt Leverkusens Trainer Sami Hyypiä dem Großteil seiner Stars eine Auszeit. Das Experiment geht allerdings mächtig in die Binsen: Ohne Sidney Sam, Lars Bender, Stefan Kießling und Heung-Min Son (2. bis 5. v.l) setzt es eine 0:1-Schlappe beim Schlusslicht. (2.11.2013)
02.11.2013

Kehrt Heung-Min Son in die Bundesliga zurück?
02.10.2013
Zwei Welten

Zwei Welten

Symbolträchtiger kann ein Bild kaum sein: Während Claudio Pizarro (2.v.l.) einen seiner vier Treffer mit Teamkollege Dante (2.v.r.) bejubelt, wendet sich Torhüter Rene Adler (l.) gefrustet von dem Elend ab, was sich HSV-Abwehr nannte. Die staunte über das Offensivspiel der Bayern nämlich genauso wie Heung-Min Son über den Jubel der Bayern beim 9:2-Sieg am 27. Spieltag der Saison 2012/13. (30.3.2013)
30.03.2013
Ahnungslos...

Ahnungslos...

...sind manchmal die Fans vom Hamburger SV: Wie kann die gleiche Mannschaft, die zwei Siege über Borussia Dortmund eingefahren hat, gegen abstiegsgefährdete Mannschaften wie dem FC Augsburg wichtige Punkte verlieren? Wie die Fans hat auch der Koreaner Heung-Min Son nach der 0:1-Niederlage gegen die Augsburger am 26.Spieltag der Saison 2012/13 darauf keine Antworten. (16.3.2013)
16.03.2013
Sons zweiter Streich zum 1:4-Endstand

Sons zweiter Streich zum 1:4-Endstand

Der Hamburger SV siegt am 21.Spieltag der Saison 2012/13 auch im zweiten Saisonvergleich mit dem amtierenden Meister Borussia Dortmund. Heung-Min Son (l.) trifft kurz vor dem Abpfiff zum 1:4-Endstand. (09.02.2013)
09.02.2013
Eigenwillige Jubelpose

Eigenwillige Jubelpose

Nach seinem Treffer zum 1:0 am 9. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Augsburg jubelt Hamburgs Heung-Min Son auf ungewöhnliche Art und Weise mit Teamkollege Tolgay Arslan (r.). Auch in der Folgezeit haben die Hamburger Grund zum Jubeln und gewinnen am Ende mit 2:0. (26.10.2012)
26.10.2012
Elfmeter? Schwalbe!

Elfmeter? Schwalbe!

Nach einer vermeintlichen Schwalbe sagt Sebastian Langkamp (vorne) dem HSV-Angreifer Son deutlich seine Meinung zu dessen Flugeinlage im Augsburger Strafraum. Der Koreaner sieht die Gelbe Karte, Hamburg gewinnt die Partie am 9. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:0. (26.10.2012)
26.10.2012
Koo bringt den HSV auf Siegkurs

Koo bringt den HSV auf Siegkurs

Mit seinem Treffer in der 13. Spielminute bringt Heung-Min Son (li.) den HSV am 9. Spieltag der Saison 2012/13 in Augsburg in Führung. Da kann auch Verteidiger Rüdiger Klavan (r.) nichts mehr machen. Am Ende heißt es 2:0 für den HSV. (26.10.2012)
26.10.2012
Feierbiest

Feierbiest

In einer insgesamt mauen Partie erlöst einmal mehr eine feine Einzelleistung von Heung-Min Son den HSV, der am 6.Spieltag der Saison 2012/13 in Fürth gewinnt. Nach der Partie lässt sich der Südkoreaner von den mitgereisten Anhängern des Bundesliga-Dinos feiern. (6.10.2012)
06.10.2012
Angekommen

Angekommen

Im Sommer 2012 wechselte Artjoms Rudnevs zum HSV, wo er die prestigeträchtige Nummer 10 bekam. Am 5. Spieltag 2012/2013 platzt dann gegen Mönchengladbach endlich der Knoten. Nach seinem ersten Bundesligator freut sich der Lette mit Sturmpartner Heung-Min Son. (26.9.2012)
26.09.2012
Frühe Führung

Frühe Führung

Der Koreaner Son bringt den Hamburger SV mit seinem Tor in der 2. Minute gegen den Meister Borussia Dortmund in Führung. Łukasz Piszczek schaut konsterniert und kann auch Sons zweiten Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 nicht verhindern. Der BVB kommt nochmal auf ein Tor heran, verliert am 4. Spieltag der Saison 2012/13 aber zum ersten Mal seit vielen Monaten wieder in der Bundesliga. (22.09.2012)
22.09.2012
Völlig losgelöst

Völlig losgelöst

Heung-Min Son bejubelt seinen zweiten Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 gegen Borussia Dortmund am 4. Spieltag der Saison 2012/13. Der Südkoreaner führt den HSV damit zu einem überraschenden 3:2-Sieg. (22.9.2014)
22.09.2012
BVB-Bezwinger unter sich

BVB-Bezwinger unter sich

Nach dem sensationellen 3:2-Erfolg pünktlich zum 125-jährigen Vereinsjubiläum feieren die Schlüsselspieler des HSV, Heung-Min Son (l.) und Rafael van der Vaart (r.), nach dem Abpfiff in trauter Zweisamkeit. (22.09.2012)
22.09.2012
Und dann kam Son

Und dann kam Son

Gegen den 1. FC Nürnberg muss Hamburg am 33. Spieltag der Saison 2011/12 eigentlich punkten, um sich dem Klassenerhalt zu nähern. Lange deutet jedoch nichts darauf hin, ehe Heung-Min Son (2.v.l.) den HSV in Führung bringt. Thorsten Fink (l.), Tomás Rincon und Heiko Westermann gratulieren. (21.4.2012)
21.04.2012
Goldjunge

Goldjunge

HSV-Trainer Thorsten Fink (l.) kann sich am 31. Spieltag der Saison 2011/12 glücklich schätzen, einen Spieler wie den Südkoreaner Heung-Min Son in seinen Reihen zu wissen. Mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg gegen Hannover sichert das Talent drei wichtige Zähler gegen den Abstieg. (14.4.2012)
14.04.2012
Im Kreise der Kollegen

Im Kreise der Kollegen

David Jarolim (li.) und Heung-Min Son (re.) beratschlagen sich während eines Freundschafsspiels gegen die Glasgow Rangers im November 2011 mit HSV-Neuzugang Ivo Iličević. (29.11.2011)
29.11.2011
In voller Fahrt

In voller Fahrt

Heung-Min Son ist mit seinen Dribblings einer der Faktoren, warum der HSV am 7. Spieltag der Saison 2011/12 in Stuttgart seinen ersten Saisonsieg feiert. Die Hamburger drehen das Spiel und gewinnen 2:1. (23.9.2011)
23.09.2011
Erst Frust, dann

Erst Frust, dann

Heung-Min Son trauert im Spiel gegen Hertha BSC einer Chance hinterher. Dennoch erzielt er an am zweiten Spieltag der Spielzeit 2011/2012 seinen ersten Saisontreffer. Für einen HSV-Sieg reicht das aber nicht, das Spiel endet 2:2. (13.8.2011)
13.08.2011
Freundschaft sieht anders aus

Freundschaft sieht anders aus

Im Testspiel zwischen dem HSV und Valencia kurz vor dem Saisonbeginn 2011 unterstreichen die Akteure auf beiden Seiten wie hier bspw. Dani Parejo (l.) und Heung-Min Son (r.), dass sie das freundschaftliche Aufeinandertreffen durchaus ernst nehmen. Nach zahlreichen Wechseln im zweiten Durchgang entscheiden die Spanier die Partie mit 2:1 für sich. (02.08.2011)
02.08.2011
Bankdrücker

Bankdrücker

Der Hamburger Heung-Min Son muss am 30. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Hannover von der Bank aus zuschauen, wie die Angriffsbemühungen beider Seiten immer wieder ins Stocken geraten. Eingewechselt wird der junge Angreifer aber nicht und so endet das Spiel torlos. (16.04.2011)
16.04.2011
Nullnummer

Nullnummer

Heung-Min Son vom HSV kann beim torlosen Spiel in Hoffenheim am 28. Spieltag der Saison 2010/11 keine Akzente setzen und wird in der 63. Minute ausgewechselt. (2.4.2011)
02.04.2011
Son wird abgeräumt

Son wird abgeräumt

Am 28. Spieltag der Saison 2010/11 wird Hamburgs Angreifer Heung-Min Son von den Hoffenheimern Andreas Beck (l.) und Isaac Vorsah (r.) bei seinen Angriffsbemühungen resolut gestoppt. Die Verteidiger sind auf beiden Seiten gut aufgelegt, das Spiel endet torlos. (2.4.2011)
02.04.2011
Doppelpack

Doppelpack

Heung-Min Son ordert nicht zwei neue Getränke, sondern bejubelt seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga. Doch Sons Tore reichen nicht, um in Hannover etwas zählbares mitzunehmen. Die Hamburger verlieren am 13. Spieltag der Saison 2010/11 mit 2:3. (20.11.2010)
20.11.2010
Hamburger Stallgeruch

Hamburger Stallgeruch

Heung-Min Son spielte bereits in der Jugend für den Hamburger SV. Das Bild zeigt ihn während eines B-Juniorenspiels gegen Hertha BSC im November 2008. (1.11.2008)
01.11.2008
Schritt zu spät

Schritt zu spät

Bayerns Rafinha (l.) kommt im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen zu spät gegen Heung-Min Son (02.05.2015).
00.00.0000
Weiter in der Erfolgsspur

Weiter in der Erfolgsspur

Heung-Min Son feiert mit Julian Brandt den 2:0-Bundesligasieg von Bayer Leverkusen gegen Bayern München (02.05.2015).
00.00.0000
Erleichterung bei den Spurs

Erleichterung bei den Spurs

Erst kurz vor Schluss entscheidet Heung-min Son (2.v.r.) das Premier-League-Spiel gegen Watford für Tottenham. Sein Treffer zum 2:1 bringt den Spurs einen Auswärtssieg, der kräftig gefeiert wird. (28.12.2015)
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Son im Freudenrausch

Son im Freudenrausch

© Getty Images/Dan Mullan
00.00.0000
Laporte verfolgt Son
Koreanischer Matchwinner
Kepa packt zu
Ogbonna köpft Tottenham raus
Durch die Mitte
Immer vorwärts
"Ich bin im Fernsehen!"
Brustannahme
Son trifft gegen Chelsea
Cahill schirmt ab
Torjubel
Artistische Annahme
Son zählt mit
Verbissenes Duell
Ausgetanzt
Der Schlusspunkt
Coole Socke Son
Kampf um jeden Ball
Später Doppelpack für Son
Guede ist dran
Saúl jagt Son
Riesenjubel bei der Werkself
Sprunggewaltig...
Überragende Leistung
Arghhh!
Matchwinner Son
Weitergepasst
Nicht zu stoppen
Zweiter Saisontreffer
Glückwünsche
Einfach kein Glück
Bayer-Jubeltraube
Tiefflug
Der dritte Streich
Elf Mann für die Königsklasse
Bittere Tränen
Südkorea tut sich schwer
Südkorea gibt nicht auf
Ende des WM-Traums?
Antreiber
Klare Sache
Noveski mit dem langen Bein
Einen Haken zu viel
BVB-Schreck Son
Doppelschlag
Dreierpacker
Misslungene Rochade
Zwei Welten
Ahnungslos...
Sons zweiter Streich zum 1:4-Endstand
Eigenwillige Jubelpose
Elfmeter? Schwalbe!
Koo bringt den HSV auf Siegkurs
Feierbiest
Angekommen
Frühe Führung
Völlig losgelöst
BVB-Bezwinger unter sich
Und dann kam Son
Goldjunge
Im Kreise der Kollegen
In voller Fahrt
Erst Frust, dann
Freundschaft sieht anders aus
Bankdrücker
Nullnummer
Son wird abgeräumt
Doppelpack
Hamburger Stallgeruch
Schritt zu spät
Weiter in der Erfolgsspur
Erleichterung bei den Spurs
Son im Freudenrausch
Die UEFA-Fünfjahreswertung
10.05.2019
11 Bilder
Top-Elf des 32. Spieltags
06.05.2019
12 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
04.04.2019
16 Bilder
Netzreaktionen zu #GERSRB
21.03.2019
29 Bilder