15.09.2019

29.09.2016
Bleib mir vom Leib!

Bleib mir vom Leib!

Im Ligaspiel zwischen Juventus und Inter hält sich Paul Pogba (l.) Gegenspieler Rodrigo Palacio vom Hals. (28.02.2016)
28.02.2016
Hoffnungsschimmer

Hoffnungsschimmer

Inters Rodrigo Palacio erzielt im Achtelfinalrückspiel der Europa League gegen den VfL Wolfsburg den Treffer zum 1:1-Ausgleich. Am Ende aber unterliegen die Nerazzurri den Wölfen mit 1:2 und scheiden aus.
19.03.2015
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

... setzt sich Inters Rodrigo Palacio (l.) hier im Duell mit Wolfsburgs Vieirinha durch (12.03.2015).
12.03.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Inters Rodrigo Palacio (r.) und Stefan de Vrij von Lazio konkurrieren am 16. Spieltag der Serie-A-Saison 2014/2015 um den Ball. (21.12.2014)
21.12.2014
Mailänder Derby im Mittelmaß

Mailänder Derby im Mittelmaß

Das sind die Fans der beiden Mailänder Klubs Inter und AC eigentlich anders gewohnt. Im November treffen die beiden Teams im Mittelfeld der Tabelle im Derby della Madonnina aufeinander. Zur Halbzeit haben die Rossoneri mit Mattia De Sciglio (li) gegen die Nerazzurri und Rodrigo Palacio mit einer 1:0 Führung die Oberhand,
23.11.2014
Harte Grätsche

Harte Grätsche

Argentiniens Rodrigo Palacio geht während des WM-Finals 2014 nicht gerade zimperlich in den Zweikampf mit Deutschlands Kapitän Philipp Lahm. (13.7.2014)
13.07.2014
Ball an der Brust, Zopf am Schopf

Ball an der Brust, Zopf am Schopf

Rodrigo Palacio stoppt im WM-Spiel gegen den Iran den Ball mit der Brust. Eigentümlicher in diesem Moment ist jedoch sicherlich der Haarschmuck des Argentiniers (21.06.2014).
21.06.2014
Mit dem Kopf

Mit dem Kopf

Inter Mailands Rodrigo Palacio versucht am 13. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 gegen den FC Bologna, einen Kopfball auf's gegnerische Tor zu bringen (24.11.2013).
24.11.2013
Matchwinner von der Bank

Matchwinner von der Bank

Das passiert auch nicht so oft: Rodrigo Palacio (re.) wird im Europa-League-Spiel gegen Cluj nach nur zehn Minuten für den verletzten Diego Milito eingewechselt. Palacio nutzt die Chance gleich doppelt: Erst überwindet er hier Keeper Mário Felgueiras beim 1:0 in der 20. Minute, dann noch mal drei Minuten vor Schluss zum 2:0-Endstand. (13.2.2013)
14.02.2013
Ein Tor, zwei Reaktionen

Ein Tor, zwei Reaktionen

Während die Inter-Spieler Cristian Chivu (m.) und Rodrigo Palacio (r.) den 1:0-Führungstreffer des Argentiniers feiern, ist Delfino-Verteidiger Christian Terlizzi (l.) mit hängendem Kopf vor allem darum bemüht, den Zustand seiner Sportkleidung zu richten. Palacio sollte später zudem das zweite Tor seiner Mannschaft durch Fredy Guarín auflegen. (12.01.2013)
12.01.2013
Bleib mir vom Leib!
Hoffnungsschimmer
Mit Haken und Ösen
Kampf um den Ball
Mailänder Derby im Mittelmaß
Harte Grätsche
Ball an der Brust, Zopf am Schopf
Mit dem Kopf
Matchwinner von der Bank
Ein Tor, zwei Reaktionen
Diese Elf gewann die WM 1990
08.07.2020
14 Bilder
Die ewige Bundesliga-Tabelle
20.06.2020
29 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.02.2020
16 Bilder