Hiroshi Kiyotake

Hiroshi Kiyotake

06.05.2017
Hiroshi Kiyotake

Hiroshi Kiyotake

15.11.2016

05.07.2016
Rote Jubeltraube

Rote Jubeltraube

Torschütze Kiyotake (m.) lässt sich von seinen Hannoveraner Mannschaftskollegen im Spiel gegen die TSG Hoffenheim am 33. Spieltag feiern (07.05.2016)
07.05.2016
Ins Hintertreffen...

Ins Hintertreffen...

...ist der Hoffenheimer Eugen Polanski (r.) in dieser Szene aus dem Ligaspiel in Hannover gegen Hiroshi Kiyotake geraten. (07.05.2016)
07.05.2016

23.04.2016
Offensive Versuche

Offensive Versuche

Auch wenn es gleich gegen zwei Frankfurter geht, versucht hier Hannovers Hiroshi Kiyotake (r.) mal ein Dribbling im Angriff. (19.03.2016)
19.03.2016

19.03.2016

19.03.2016
Bis hierhin...

Bis hierhin...

...und nicht weiter! Bremens Santiago Garcia bremst Hannovers Hiroshi Kiyotake mit unfairen Mitteln.
05.03.2016
Kiyotake zieht ab

Kiyotake zieht ab

Japans Hiroshi Kiyotake zieht während der WM-Qualifikationspartie gegen Singapur einfach mal aus der zweiten Reihe ab. (12.11.2015)
12.11.2015
Eiskalt verwandelt

Eiskalt verwandelt

Hiroshi Kiyotake verwandelt im Spiel gegen Hertha BSC einen Strafstoß und bringt Hannover 96 zwischenzeitlich auf 1:2 ran. (06.11.2015)
06.11.2015
Nerven behalten

Nerven behalten

Weil er die Nerven am Elfmeterpunkt behalten hat und zum 1:1 für Hannover in Hamburg getroffen hat, nehmen seine Mannschaftskollegen Hiroshi Kiyotake herzlich in Empfang. (01.11.2015)
01.11.2015
Gut gemacht

Gut gemacht

Von Mitspieler Hiroshi Kiyotake (3.v.l.) bekommt Felix Klaus (2.v.l.) nach seinem Treffer zum 1:0 für Hannover gegen Frankfurt noch einmal den Kopf gestreichelt. (24.10.2015)
24.10.2015
Glückwünsche

Glückwünsche

Artur Sobiech (l.) reiht sich in den Kreis der Gratulanten ein, nachdem sein Teamkollege Hiroshi Kiyotake mit einem äußerst sehenswerten Treffer zum 1:1 in Wolfsburg getroffen hat. Am Ende bedeutet das Remis den ersten Punktgewinn der Saison für Hannover (26.09.2015).
26.09.2015
Fingerzeig

Fingerzeig

Hannovers Hiroshi Kiyotake feiert am 23. Mai 2015 sein Tor zum 1:0 gegen den SC Freiburg.
23.05.2015
Laufduell

Laufduell

Hannovers Hiroshi Kiyotake entwischt dem Dortmunder Sebatian Kehl (5) (21.03.2015).
21.03.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Hannovers Hiroshi Kiyotake (r.) und Borussia Mönchengladbachs Granit Xhaka kämpfen während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 um den Ball. (15.3.2015)
15.03.2015
Überraschender Führungstreffer

Überraschender Führungstreffer

Hiroshi Kiyotake (l.) bejubelt mit seinen Teamkollegen den Treffer zum 1:0 gegen den FC Bayern München. Am Ende mussten sich die Hannoveraner aber mit 1:3 geschlagen geben. (07.03.2015)
07.03.2015
Zum Wegschauen

Zum Wegschauen

Hannovers Hiroshi Kiyotake (r.) ist die Enttäuschung nach der 1:2-Niederlage im Bundesligaspiel gegen den SC Paderborn deutlich anzusehen. (15.02.2015)
15.02.2015
Kiyotake hat die Kontrolle

Kiyotake hat die Kontrolle

Hannovers Hiroshi Kiyotake kontrolliert den Ball am 20. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015. Hamburgs Ashton Götz (r.) kommt zu spät. (7.2.2015)
07.02.2015
Kiyotake geht ins Dribbling

Kiyotake geht ins Dribbling

Hannover-96-Spieler Hiroshi Kiyotake geht am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015 ins Dribbling gegen Daniel Brosinski vom FSV Mainz 05. (3.2.2015)
03.02.2015
Voll eingesetzt

Voll eingesetzt

Zlatko Junuzovic (r.) von Werder Bremen und Hannovers Hiroshi Kiyotake geben alles, um den Zweikampf jeweils für sich zu entschieden. Das umkämpfte und abwechslungsreiche Spiel am 15. Spieltag der Saison 2014/15 endet mit 3:3. (13.12.2014)
13.12.2014
Warmup!

Warmup!

Vor der Bundesligapartie gegen Leverkusen lockern die Hannoveraner Christian Schulz und Hiroshi Kiyotake ihre Muskulatur (22.11.2014).
22.11.2014
Gut lachen

Gut lachen

Hannovers Hiroki Sakai (l) und Jimmy Briand (r) lassen zusammen mit Hiroshi Kiyotake (m) ihre ganze Freude raus, nachdem Kiyotake am 11. Spieltag der Saison 2014/15 kurz zuvor das 2:0 für 96 im Auswärtsspiel bei Hertha BSC erzielt hat. (07.11.2014)
07.11.2014
Klatsche für Hannover 96

Klatsche für Hannover 96

Mit 0:4 verliert Hannover am 7. Spieltag der Saison 2014/15 beim FC Bayern. Entsprechend schlecht ist die Laune bei Hiroshi Kiyotake im Dress der 96er. (04.10.2014)
04.10.2014
Alle jagen Joselu

Alle jagen Joselu

Hannovers Knipser Joselu ist von seinen Teamkollegen nicht einzufangen: Soeben hat er am 5. Spieltag der Saison 2014/15 die 1:0-Führung für 96 gegen den 1. FC Köln erzielt. (24.9.2014)
24.09.2014
Alles drin im Abstiegskracher

Alles drin im Abstiegskracher

Während des Abstiegsduells zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem VfB Stuttgart am 27. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 kämpfen Arthur Boka (l.) und Hiroshi Kiyotake leidenschaftlich um den Ball (26.3.2014).
26.03.2014
Schmelzer wirft alles rein

Schmelzer wirft alles rein

Borussia Dortmunds Marcel Schmelzer (r.) gibt am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen Nürnbergs Hiroshi Kiyotake alles, um an den Ball zu kommen (1.3.2014).
01.03.2014
Glanztat

Glanztat

Mit dieser tollen Parade hielt Marjan Petkovic (2.v.r.) im Spiel beim 1. FC Nürnberg einen Elfmeter von Hiroshi Kiyotake (verdeckt; 2.v.l.) und lenkte den Ball mit den Fingerspitzen an den Pfosten. Geholfen hat es ihm und der Braunschweiger Eintracht nichts. Denn Petkovics Gegenüber Raphael Schäfer hielt sogar zwei Elfmeter und sicherte den lange in Unterzahl spielenden Nürnbergern damit am Ende einen 2:1-Sieg im Kellerduell. (22.2.2014)
22.02.2014
Dynamisches Duell

Dynamisches Duell

Unter den Augen von Jan-Ingwer Callsen-Bracker kämpfen André Hahn (m.) und Hiroshi Kiyotake (r.) im Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FC Nürnberg um den Ball (16.02.2014).
16.02.2014
Bediente Nürnberger

Bediente Nürnberger

Spaß am Spiel will beim FCN auch am 14. Spieltag der Saison 2013/14 nicht aufkommen. Spätestens nach dem dritten Gegentor bei Bayer Leverkusen ist den schwach gestarteten Franken der Unmut anzusehen. (30.11.2013)
30.11.2013
Konsternierter Club

Konsternierter Club

Hiroshi Kiyotake (l.) und Daniel Ginczek vom 1. FC Nürnberg können es nicht fassen: Nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach bleiben die Franken auch am 12. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 ohne einen einzigen Saisonsieg (9.11.2013).
09.11.2013
Kiyotake überwindet Anderson

Kiyotake überwindet Anderson

Nürnbergs Hiroshi Kiyotake passt während der Bundesligapartie seines Teams am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Eintracht Frankfurt an Bamba Anderson vorbei (19.10.2013).
19.10.2013
Kiyotake gibt die Impulse

Kiyotake gibt die Impulse

Hiroshi Kiyotake(r.) vom 1. FC Nürnberg hatte alle Hände voll zu tun gegen die bissigen Hoffenheimer Sejad Salihovic(l.) und Tobias Strobl. Das Begegnung am ersten Spieltag der Saison 2013/2014 endete mit einem 2:2-Unentschieden. (10.08.2013)
10.08.2013
Enttäuschte Japaner fahren ohne Punkt heim

Enttäuschte Japaner fahren ohne Punkt heim

Mit Null Punkten schließt Asienmeister Japan die Vorrunde des Confed Cups 2013 ab. Trotz guter Leistungen stehen Mike Havenaar, Takashi Inui, Shinji Kagawa und Hiroshi Kiyotake (v.l.) am Ende mit leeren Händen da, weil sie auch das letzte Spiel nicht erfolgreich gestalten konnten und 1:2 gegen Mexiko verloren. (22.6.2013)
22.06.2013
Kein Durchkommen...

Kein Durchkommen...

...für die japanische Nationalmannschaft gegen den brasilienischen Kontrahenten. Hier versucht sich Hiroshi Kiyotake (l.) gegen Marcelo, allerdings ohne Erfolg. Die Brasilianer hatten auf alles eine Antwort und gewannen ihr Auftaktspiel beim Confed Cup 2013 verdient mit 3:0. (15.6.2013)
15.06.2013
Der König der Standards

Der König der Standards

Hiroshi Kiyotake ist einer der Hauptgründe, warum Nürnberg so eine gute Saison spielt. Der Japaner ist zwar einer der wenigen Spieler, die auch aus dem Spiel heraus für Gefahr sorgen, aber besonders seine Standardsituationen sind immer brandgefährlich. Gegen Fürth konnte jedoch keiner seiner Teamkollegen eine Ecke versenken und so verlor der "Club" 0:1. (21.4.2013)
21.04.2013
Vorbereiter unter sich

Vorbereiter unter sich

Hiroshi Kiyotake (r.) ist einer der Hauptgründe, warum der 1.FC Nürnberg nach Standartsituationen so gefährlich ist. Auch beim 2:1-Sieg gegen den FSV Mainz 05 bereitete der Japaner ein Tor per Freistoß direkt vor und schoß zudem die Ecke, die zum 2:1-Endstand führte. So reichte die eine Vorlage von Jan Kirchhoff (l.) zum zwischenzeitlichen 1:1 durch Nicolai Müller nicht, um den Nürnberger Sieg am 28. Spieltag der Saison 2012/13 zu verhindern. (7.4.2013)
07.04.2013
Matchwinner

Matchwinner

Nürnbergs Stürmer Alexander Esswein (l.) erwischt gegen Augsburg am 25. Spieltag einen guten Tag: Er bereitet das 1:0 durch Hiroshi Kiyotake (r.) mustergültig vor und schießt per Freistoß selbst den 2:1-Siegtreffer, für den er von Timothy Chandler in einen zärtlichen Schwitzkasten genommen wird. (8.3.2013)
08.03.2013
Zwei Ballkünstler im Duell

Zwei Ballkünstler im Duell

Beim Spiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach kommt es zum Duell zweier Ballkünstler: Zauberfuß Juan Arango (l.) versucht Hiroshi Kiyotake (r.) auszudribbeln, doch der japanische Kreativkopf setzt ungewohnterweise zu einer Grätsche an und entscheidet den Zweikampf für sich. (03.02.2013)
03.02.2013

Nürnbergs Hiroshi Kiyotake erzielt beim 4:2-Erfolg über 1899 Hoffenheim am 14. Spieltag der Saison 2012/13 zwei Tore und wird dafür von den Clubfans gebührend gefeiert. (28.11.2012)
28.11.2012
Kaum Torgefahr

Kaum Torgefahr

Nürnbergs Hiroshi Kiyotake scheitert an den Augsburgern Mohamed Amsif (l.) und Paul Verhaegh. Es war eine der ganz seltenen Chancen im Spiel am 8. Spieltag der Saison 2012/13, das torlos endete. (21.10.2012)
21.10.2012
Hecking empfängt den Mann des Spiels

Hecking empfängt den Mann des Spiels

Am 3. Spieltag der Saison 2012/13 verlässt Hiroshi Kiyotake (m.) mit gesenktem Haupt das Feld. Nach zwei Vorlagen und dem höchstpersönlich erzielten Siegtreffer hätte Nürnbergs Japaner allerdings mehr Grund zur Freude gehabt. Coach Dieter Hecking (r.) ist zufrieden. (15.9.2012)
15.09.2012
Gute Haltungsnoten für Perisic

Gute Haltungsnoten für Perisic

Ilkay Gündogan, Timothy Chandler und Hiroshi Kiyotake (v.l.n.r.) bewundern die akrobatische Aktion von Ivan Perisic am 2. Spieltag der Saison 2012/13. (01.09.2012)
01.09.2012
Asiaten im Frankenland

Asiaten im Frankenland

Mit dem Japaner Kiyotake hat der 1. FCN offenbar auch neue Fan-Gegenden erschlossen. Der kleine Wirbelwind hat auf jeden Fall den Anhang schon dabei. (1.9.2012)
01.09.2012
Olympia-Qualifikation der U23

Olympia-Qualifikation der U23

Japans Mittelfeldspieler Hiroshi Kiyotake (l.) umkurvt während der Olympia-Quali im März 2012 Bahrains Waleed Alhayam. (14.3.2012)
14.03.2012
In der Mangel

In der Mangel

Autsch! Hannovers Japaner Hiroshi Kiyotake (M.) wird unsanft von seinem in Herthas Diensten stehenden Landsmann Genki Haraguchi (l.) und dessen Mitspieler Per Skjelbred gestoppt (10.04.2015).
00.00.0000
Anweisungen vom Chef

Anweisungen vom Chef

Trotz trister Tabellensituation coachte Thomas Schaaf von Hannover 96 gewohnt engagiert beim Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart. (27.02.2016)
00.00.0000

Hiroshi Kiyotake steht wohl auf dem Wunschzettel von Hertha BSC
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Hiroshi Kiyotake
Hiroshi Kiyotake
Rote Jubeltraube
Ins Hintertreffen...
Offensive Versuche
Bis hierhin...
Kiyotake zieht ab
Eiskalt verwandelt
Nerven behalten
Gut gemacht
Glückwünsche
Fingerzeig
Laufduell
Kampf um den Ball
Überraschender Führungstreffer
Zum Wegschauen
Kiyotake hat die Kontrolle
Kiyotake geht ins Dribbling
Voll eingesetzt
Warmup!
Gut lachen
Klatsche für Hannover 96
Alle jagen Joselu
Alles drin im Abstiegskracher
Schmelzer wirft alles rein
Glanztat
Dynamisches Duell
Bediente Nürnberger
Konsternierter Club
Kiyotake überwindet Anderson
Kiyotake gibt die Impulse
Enttäuschte Japaner fahren ohne Punkt heim
Kein Durchkommen...
Der König der Standards
Vorbereiter unter sich
Matchwinner
Zwei Ballkünstler im Duell
Kaum Torgefahr
Hecking empfängt den Mann des Spiels
Gute Haltungsnoten für Perisic
Asiaten im Frankenland
Olympia-Qualifikation der U23
In der Mangel
Anweisungen vom Chef