07.12.2019
Reus gegen Paderborn

Reus gegen Paderborn

22.11.2019

19.10.2019

11.10.2019

03.08.2019

03.08.2019

26.01.2019

19.11.2018

26.08.2018

12.08.2018

25.06.2018

23.06.2018

03.03.2018

18.02.2018

18.02.2018

18.02.2018

10.02.2018

10.02.2018

27.05.2017

27.05.2017

27.05.2017

26.05.2017
Schwarzgelber Jubel

Schwarzgelber Jubel

Die BVB-Akteure beglückwünschen Marco Reus (2.v.r.) zu einem Treffer gegen Werder (20.05.2017).
20.05.2017

20.05.2017
Eins gegen eins

Eins gegen eins

Dauerduell: Kölns Frederik Sørensen gegen Dortmunds Marco Reus. (29.04.2017)
29.04.2017
Jubel

Jubel

Marco Reus feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den FC Bayern. (26.04.2017)
26.04.2017
Vorbei am FCB-Kicker

Vorbei am FCB-Kicker

BVB-Mittelfeldmann Marco Reus versucht sich gegen Bayers Martínez durchzusetzen. (26.04.2017)
26.04.2017
Lewa trifft gegen seine Ex

Lewa trifft gegen seine Ex

Marco Reus erzielte die Führung für den BVB gegen Gladbach per Elfmeter. (22.04.2017)
22.04.2017

22.04.2017

19.04.2017

18.04.2017
Glückseliger Marco Reus

Glückseliger Marco Reus

Bei seinem Startelf-Comeback trifft Marco Reus nur fünf Minuten nach dem Anpfiff zum 1:0 gegen Eintracht Frankfurt
15.04.2017

09.04.2017
Sorgenvolle Blicke

Sorgenvolle Blicke

Marco Reus muss am 04. März 2017 vorzeitig den Platz verlassen. Seine BVB-Mitspieler betrachten die Situation mit Sorge.
04.03.2017

04.03.2017

04.03.2017
Eine Spur zu schnell

Eine Spur zu schnell

Marco Reus (r.) entflieht seinem Gegenspieler Jeffrey Bruma. (18.2.2017)
18.02.2017

Marco Reus und Marcel Schmelzer fordern in Lissabon einen Elfmeter (14.02.17).
14.02.2017

Die einen jubeln, die anderen schleichen davon: Marco Reus in Lissabon (14.02.17).
14.02.2017

08.02.2017

08.02.2017

04.02.2017

04.02.2017
Tor für den BVB!

Tor für den BVB!

Dortmunds Marco Reus (2.v.l.) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den FSV Mainz 05 am 18. Spieltag der 1. Bundesliga. (29.01.2017)
29.01.2017
Und Feierabend!

Und Feierabend!

Bremens Keeper Jaroslav Drobný sieht nach diesem Tritt gegen den Dortmunder Marco Reus die Rote Karte.
21.01.2017

21.01.2017
Gelb-Rot

Gelb-Rot

BVB-Mittelfeldmann Marco Reus sah erst Gelb und später Gelb-Rot gegen die TSG 1899 Hoffenheim. (16.12.2016)
16.12.2016
Gedoppelt!

Gedoppelt!

Marco Reus im Zweikampf mit Kölns Mergim Mavraj und Pawel Olkowski. (10.12.2016)
10.12.2016

10.12.2016

10.12.2016

Marco Reus kann wahrscheinlich gegen Bremen auflaufen
10.12.2016

07.12.2016
Starker Reus!

Starker Reus!

Dortmunds Marco Reus war für die Gladbacher Borussia kaum zu halten. (03.12.2016)
03.12.2016
Hacke, Spitze, Tor!

Hacke, Spitze, Tor!

Marco Reus glänzt einmal mehr als brillanter Vorbereiter. Hier legt der Nationalspieler per Hacke zu Pierre-Emerick Aubameyang, der zum 4:1 gegen Mönchengladbach einnetzt. (03.12.2016)
03.12.2016

Der BVB hat mit Reus nach seinem Comeback (r.) richtig viel Spaß
03.12.2016
Auf geht's

Auf geht's

Marco Reus (l.) und Matthias Ginter führen den BVB vor dem CL-Spiel gegen Warschau auf den Platz (22.11.2016).
22.11.2016
Gut gemacht

Gut gemacht

Marco Reus (l.) erhält von seinem Dortmunder Teamkollegen Marc Batra Glückwünsche nach seinem ersten Treffer gegen Legia Warschau (22.11.2016).
22.11.2016

22.11.2016
Endlich Training

Endlich Training

Nach langer Schambeinentzündung kann Marco Reus im November 2016 endlich wieder trainieren. (16.11.2016)
16.11.2016

Marco Reus fehlt dem BVB weiter
16.11.2016

Marco Reus vom BVB ist wieder fit
16.11.2016

10.11.2016

05.11.2016
Bei der Teampräsentation war Marco Reus dabei, im Mannschaftstraining fehlt er allerdings weiter

Bei der Teampräsentation war Marco Reus dabei, im Mannschaftstraining fehlt er allerdings weiter

Bei der Teampräsentation war Marco Reus dabei, im Mannschaftstraining fehlt er allerdings weiter
13.08.2016

26.05.2016

21.05.2016
"Oooooh!"

"Oooooh!"

Marco Reus brüllt beim DFB-Pokalfinale seines BVB gegen die Bayern 2016. (21.05.2016)
21.05.2016

21.05.2016
Allein gegen alle

Allein gegen alle

Gleich gegen drei Herthaner versucht sich hier Dortmunds Marco Reus durchzusetzen. (20.04.2016)
20.04.2016
Schöner Schuss

Schöner Schuss

Technisch versiert nimmt hier Marco Reus den Ball und erhöht zum 2:0 für den BVB im Halbfinale bei der Hertha. (20.04.2016)
20.04.2016

20.04.2016
Rein geschlenzt

Rein geschlenzt

Nach einem tollen pass von Mats Hummels ist Marco Reus auf und davon, behält die Nerven und legt die Kugel mir rechts ins lange Ecke.
14.04.2016
Let me here you roar!

Let me here you roar!

Marco Reus spitzt die Ohre. Mit seinem 3:1 für den BVB bringt der Natioalspieler Anfield zwischenzeitlich zum Schweigen.
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

07.04.2016

29.03.2016

29.03.2016
Glückwünsche

Glückwünsche

Nach seinem Treffer zum 1:0 für Deutschland gegen England ist Toni Kroos (M.) bei seinen Kollegen gefragt und wird beglückwünscht. (26.03.2016)
26.03.2016
Rettungstat

Rettungstat

Tottenhams Torwart Hugo Lloris rettet am 17. März 2016 ohne Rücksicht auf seinen Mitspieler Ben Davies (33) vor dem Dortmunder Marco Reus (Hintergrund).
17.03.2016
Jubeltraube

Jubeltraube

Die Borussen Gonzalo Castro, Julian Weigl, Marcel Schmelzer und Marco Reus (v.l.n.r.) beglückwünschen Pierre-Emerick Aubameyang (Mitte) am 17. März 2016 zum 1:0 gegen Tottenham.
17.03.2016
Doppelpack!

Doppelpack!

Marco Reus trifft im Europa-League-Spiel gegen Tottenham doppelt und lässt sich von den BVB-Fans feiern.
10.03.2016

05.03.2016

05.03.2016
Reus & Co auf Kurs

Reus & Co auf Kurs

Marco Reus bejubelt das 1:0 des BVB beim FC Porto (25.02.2016).
25.02.2016
High Five

High Five

Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang feiern das Tor zur 2:1-Führung des BVB im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den VfB Stuttgart.
09.02.2016
Weggerutscht

Weggerutscht

Beim Duell mit Herthas Jens Hegeler (r) rutscht BVB-Angreifer Marco Reus aus. (06.02.2016)
06.02.2016
Nordtveit grätscht ab

Nordtveit grätscht ab

Borussia Mönchengladbachs Håvard Nordtveit (r.) grätscht Borussia Dortmunds Marco Reus den Ball mit einem engagierten und gut getimeten Grätsche ab. (23.1.2016)
23.01.2016
Der Torschütze

Der Torschütze

Gegen seine alten Kollegen erfolgreich: Marco Reus hat Borussia Dortmund am 18. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016 gegen Borussia Mönchengladbach soeben mit 1:0 in Führung gebracht. (23.1.2016)
23.01.2016
Die Führung

Die Führung

Mit einem Rechtsschuss bringt Marco Reus Borussia Dortmund gegen Mönchengladbach in Führung. (23.1.2016)
23.01.2016
Viel zu früh vom Feld

Viel zu früh vom Feld

Am 13. Dezember muss Dortmunds Marco Reus (l.) bereits nach 43 Minuten das Feld verlassen. Der Offensivspieler hatte sich eine Verletzung zugezogen. Für ihn betritt Shinji Kagawa (r.) den Rasen.
13.12.2015
Schmerzverzerrt

Schmerzverzerrt

Marco Reus steht der Schmerz am 13. Dezember 2015 ins Gesicht geschrieben. Der Dortmunder muss gegen Frankfurt noch vor der Halbzeit verletztungsbedingt ausgewechselt werden.
13.12.2015
Chance vertan

Chance vertan

Marco Reus (r.) vergibt im Europa-League-Gruppenspiel gegen PAOK Saloniki diese Chance, obwohl Dimitris Konstantinidis (M.) und Torwart Panagiotis Glykos nicht mehr eingreifen können (10.12.2015).
10.12.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Während der Europa-League-Partie in der Gruppenphase 2015/2016 kämpfen Borussia Dortmunds Marco Reus (l.) und Giannis Skondras von PAOK Saloniki um den Ball. (10.12.2015)
10.12.2015
Jubeltraube

Jubeltraube

Marco Reus feiert mit seinen BVB-Teamkollegen Gonzalo Castro, Henrikh Mkhitaryan, Pierre-Emerick Aubameyang und Marcel Schmelzer (v.l.n.r.) seinen Treffer zum 1:0 in Wolfsburg. (05.12.2015)
05.12.2015
Umkurvt und eingeschoben

Umkurvt und eingeschoben

Marco Reus erzielt in Wolfsburg das 1:0 für seine Borussia, nachdem er zuvor VfL Keeper Diego Benaglio umkurvt und aus kurzer Distanz locker einschiebt.
05.12.2015
Alle auf den Matchwinner

Alle auf den Matchwinner

Joo-ho Park, Marco Reus und Henrikh Mkhitaryan freuen sich mit Shinji Kagawa (v.r.n.l.), der soeben das entscheidende 2:1 für Borussia Dortmund in Wolfsburg erzielt hat. (05.12.2015)
05.12.2015
Erfolgstrio

Erfolgstrio

Marco Reus, Henrikh Mkhitaryan und Pierre-Emerick Aubameyang (v.l.n.r.) feiern einen Treffer für Borussia Dortmund in der Bundesligapartie gegen den VfL Wolfsburg. (5.12.2015)
05.12.2015
Nicht aufzuhalten

Nicht aufzuhalten

Marco Reus (l.) lässt Gegenspieler David Meza Colli stehen und erzielt das 1:0 für Borussia Dortmund gegen Gabala FK. (05.11.2015)
05.11.2015
Jubel in Schwarz-Gelb

Jubel in Schwarz-Gelb

Die Spieler von Borussia Dortmund bejubeln das frühe Führungstor durch Marco Reus in der Bundesligapartie am 11. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Werder Bremen. (31.10.2015)
31.10.2015
BVB feiert die erneute Führung

BVB feiert die erneute Führung

Führung, Ausgleich - und wieder Führung! Die Spieler von Borussia Dortmund feiern den Treffer von Henrikh Mkhitaryan (3.v.r.) zum 2:1 für den BVB gegen Werder Bremen. (31.10.2015)
31.10.2015
Die Führung

Die Führung

Marco Reus breitet die Arme aus und jubelt. Soeben hat er Borussia Dortmund am 11. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016 gegen Werder Bremen mit 1:0 in Führung gebracht. (31.10.2015)
31.10.2015
Reus zum Zweiten

Reus zum Zweiten

Marco Reus (re) auf dem Weg zu seinem zweiten Treffer des Nachmittags. Nach toller Vorarbeit von Ginter und Kagawa verarbeitet der Nationalspieler den Ball am Fünfer mustergültig und schiebt zum 3:1 für den BVB gegen den FC Augsburg ein. (25.10.2015)
25.10.2015

25.10.2015
Im Getümmel

Im Getümmel

Dortmunds Marco Reus (11) im Zweikampf mit dem Mainzer Niko Bungert (5) (16.10.2015).
16.10.2015
Eingetütet

Eingetütet

Die Mainzer Loris Karius (m.) und Daniel Brosinski (18) können einen Treffer des Dortmunders Marco Reus (11) nicht verhindern (16.10.2015).
16.10.2015
Elferkiller

Elferkiller

Mainz-Torwart Loris Karius (l.) pariert einen Strafstoß des Dortmunders Marco Resu (11) (16.10.2015).
16.10.2015
Karius hält

Karius hält

Der Mainzer Torhüter Loris Karius hält einen Elfmeter von Borussia Dortmunds Marco Reus. (16.10.2015)
16.10.2015
Ladehemmungen

Ladehemmungen

Marco Reus ist im EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien einer der Aktivposten in der deutschen Mannschaft. Im Abschluss klebt dem Dortmunder aber das Pech an den Schuhen. Ob von rechts oder von links, ob mit dem rechten oder dem linken Fuß, das Tor will vor dem Halbzeitpfiff einfach nicht fallen.
11.10.2015
Freud und Leid

Freud und Leid

Während der Darmstädter Marcel Heller (r.) einen Treffer feiert, liegt der Rückstand dem Dortmunder Marco Reus offenbar schwer im Magen (27.09.2015).
27.09.2015
Sturmgewaltiges Trio

Sturmgewaltiges Trio

Brachiale Torgefahr für den BVB gegen Odds BK erzielen Marco Reus (li, 3), Shinji Kagawa (mi, 1) und Henrikh Mkhitaryan (1) zusammen fünf Tore beim Kantersieg der Borussia gegen den kleinen Klub Odds BK.
27.08.2015
Tapfere Norweger

Tapfere Norweger

Im Europa League Playoff Rückspiel in Dortmund waren die Spieler von Odds BK chancenlos, kämpften jedoch bis zum Ende und trafen immerhin zwei Mal. Hier gewinnt Steffen Hagen (r.) einen Zweikampf gegen den dreifachen Torschützen Marco Reus (l.). (28.08.2015)
27.08.2015
Eiskalt vom Punkt

Eiskalt vom Punkt

Marco reus erzielt das 2:0 für den BVB. Vom Elfmeter-Punkt lässt er Ingolstadts Keeper Ørjan Nyland mit seinem Schuss in die linke Ecke keine Chance. (23.08.2015)
23.08.2015
Sie jubeln schon wieder

Sie jubeln schon wieder

Auch in Ingolstadt beim 4:0 trafen für Borussia Dortmund sowohl Marco Reus als auch Pierre-Emerick Aubameyang. (23.8.2015)
23.08.2015
Wo ist der Marco?

Wo ist der Marco?

Nach seinem Gewaltschuss zum 1:0 für den BVB gegen Mönchengladbach lassen seine Teamkollegen Marco Reus (3.v.l.) kaum noch Luft zum Atmen. (15.08.2015)
15.08.2015
Batman und Robin schlagen wieder zu

Batman und Robin schlagen wieder zu

Nach Marco Reus (l) trifft auch Pierre-Emerick Aubameyang (r) zum 2:0 für den BVB gegen Mönchengladbach. Damit sind die beiden erfolgreichsten Torjäger aus Dortmunds letzter Saison erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. (15.08.2015)
15.08.2015
Gelöste Borussen

Gelöste Borussen

Nach dem 4:0-Sieg im Duell der Borussen gegen Mönchengladbach feiern die BVB-Spieler mit ihren Fans den Auftaktsieg zur neue Bundesliga-Saison. (15.08.2015)
15.08.2015
Reus eröffnet

Reus eröffnet

Marco Reus (vorne) wird von den Teamkollegen Aubameyang (li) und Gündogan gefeiert. Lange hatte Wolfsberg gegen den BVB das 0:0 halten können, der Nationalspieler stößt mit seinem 1:0 die Tür zur EL-Playoff-Runde 2015 ganz weit offen.
06.08.2015
Gelb? Für mich?

Gelb? Für mich?

Marco Reus ist perplex. Der Dortmunder Flügelflitzer sieht im EL-Quali-Rückspiel gegen Wolfsberg den Gelben Karton und weiß offenbar nicht so recht wofür eigentlich, (06.08.2015)
06.08.2015
Au Backe!

Au Backe!

Marco Reus trauert im DFB-Pokalfinale 2015 einer vergebenen Dortmunder Chance nach.
30.05.2015
Sichtlich geknickt

Sichtlich geknickt

Einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen und phasenweise eine gute Leistung in Wolfsburg gezeigt - dem BVB steckt nach der Niederlage der Frust ins gesicht geschrieben. (16.05.2015)
16.05.2015
Marco Reus in Aktion

Marco Reus in Aktion

Im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München kontrolliert Marco Reus den Ball. (28.04.2015)
28.04.2015
Thiago absolviert nach 371 Tagen wieder ein Pflichtspiel

Thiago absolviert nach 371 Tagen wieder ein Pflichtspiel

Thiago Alcántara (v.), die Perle aus der Jugend des FC Barcelona, fehlte Pep Guardiola und dem FC Bayern verletzungsbedingt über ein Jahr. Nun ist Thiago zurück auf dem Rasen und zeigte gegen Borussia Dortmund, was er am besten kann. Dem Gegner, hier Marco Reus, Knoten in die Beine dribbeln. (04.04.2015)
04.04.2015
Reus macht dne Knoten auf

Reus macht dne Knoten auf

Der passt! Nach toller Vorarbeit durch Mario Götze knallt der Dortmunder Marco Reus (re.) den Ball trocken ins linke untere Eck. Deutschland führt beim EM-Qualispiel gegen Georgien mit 1:0. (29.03.2015)
29.03.2015
Ruppige Angelegenheut

Ruppige Angelegenheut

Marco Reus hat es in der Bundesliga nicht immer leicht. Auch beim Auswärtsspiel in Hamburg wird der Flügelflitzer des BVB immer wieder hart attackiert. In dieser Szene rauscht HSV-Angreifer Nicolai Müller (am Boden) in den Nationalspieler von der Seite rein. (07.03.2015)
07.03.2015
Nicolai Müller grätscht Marco Reus um

Nicolai Müller grätscht Marco Reus um

07.03.2015
Erneut schwer verletzt?

Erneut schwer verletzt?

Marco Reus (2.v.l.) muss vor den Augen von BVB-Coach Jürgen Klopp (2.v.r.) bereits in der 24. Minute im Pokalspiel in Dresden den Platz verlassen. (03.03.2015)
03.03.2015
Das Unglück naht

Das Unglück naht

Diese Aktion von Dresdens Dennis Erdmann (l.) gegen Dortmunds Marco Reus (2.v.l.) hat Konsequenzen. Reus wird am Knochen getroffen und muss in der Folge wieder einmal verletzt vom Platz. (03.03.3015)
03.03.2015

28.02.2015
Maskenball

Maskenball

Pierre-Emerick Aubameyang (l.) und Marco Reus (r.) feiern kostümiert den ersten Treffer beim 3:0-Derbysieg der Borussia über Schalke 04. (28.02.2015)
28.02.2015
Torjubel

Torjubel

Marco Reus (11) und Pierre-Emerick Aubameyang feiern in der Königsklase den Ausgleich gegen Juventus Turin (24.02.2015).
24.02.2015
Harter Hund

Harter Hund

Arturo Vidal (l.) stoppt Dortmunds Marco Reus mit einem harte Foul (24.02.2015).
24.02.2015
Dosenöffner

Dosenöffner

Gleich zappelt die Pille im Tor! Am 20. Spieltag der Saison 2014/15 umkurvte Dortmunds Pierre-Emmerick Aubameyang (3.v.l.) zuvor Freiburg-Keeper Roman Bürki (r.) und Marco Reus (l.) vollendete im Anschluss. Mike Frantz unterlief vor dem Treffer ein eklatanter Fehlpass. (7.2.2015)
07.02.2015
Jubellauf

Jubellauf

Marco Reus freut sich über seinen Treffer zur 1:0-Führung gegen den SC Freiburg (07.02.2015).
07.02.2015
Platzverweis

Platzverweis

Augsburgs Christoph Janker (2. v. l.) sieht im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund für eine Notbremse gegen Marco Reus (l.) die Rote Karte. (4.2.2015)
04.02.2015
Ein Punkt ist zu wenig

Ein Punkt ist zu wenig

Die Borussia wollte gegen Leverkusen mehr als ein Unentschieden. Kevin Kampl und Marco Reus kann man die Enttäuschung ansehen. (31.01.2015)
31.01.2015

Marco Reus (l.) und Matthias Ginter ist der Schock ins Gesicht geschrieben. Der BVB verliert am 13. Spieltag der Saison 0:2 in Frankfurt und rutscht auf den letzten Platz in der Tabelle ab. (30.11.2014)
30.11.2014
Nichts sehen

Nichts sehen

Nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Paderborn jubelt Marco Reus mit dieser ungewöhnlichen Geste (22.11.2014).
22.11.2014
Autsch

Autsch

Nach einem Foul von Marvin Bakalorz muss Dortmunds Marco Reus das Feld am 22.11.2014 auf der Trage verlassen.
22.11.2014
Nur gelb

Nur gelb

Marvin Bakalorz vom SC Paderborn beschwert sich bei Schiedsrichter Wolfgang Stark für die Gelbe Karte. Dabei ist er damit nach seinem harten Foul gegen den Dortmunder Marco Reus (r.) gut bedient. (22.11.2014)
22.11.2014
Reus enteilt Korb

Reus enteilt Korb

Nach wenigen Minuten hat Marco Reus (r.) beim Borussen-Duell die erste dicke Chance. Der Nationalspieler enteilt Julian Korb auf der linken Seite und schiebt die Kugel aus mittlerer Distanz knapp rechts am Tor vorbei. Der BVB schafft es am elften Spieltag auch sonst nicht, aus eigener Kraft ein Tor zu erzielen, gewinnt aber durch ein Eigentor trotzdem mit 1:0. (9.11.2014)
09.11.2014
Reus gegen zwei

Reus gegen zwei

Borussia Dortmunds Marco Reus versucht, sich während der Champions-League-Partie gegen Galatasaray gleich gegen Hamit Altintop (r.) und Takir Camdal durchzusetzen. (4.11.2014)
04.11.2014
Altintop in der Zange

Altintop in der Zange

Galatasarays Hamit Altintop (M.) muss sich während der Champions-League-Begegnung mit Borussia Dortmund gleich gegen zwei Gegenspieler durchsetzen: Marco Reus (l.) und Sebastian Kehl. (4.11.2014)
04.11.2014
Jubeltraube in schwarz und gelb

Jubeltraube in schwarz und gelb

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern! Soeben hat Marco Reus (2.v.l.) den BVB im Champions-League-Spiel gegen Galatasaray mit 1:0 in Führung geschossen. (4.11.2014)
04.11.2014
Reus legt vor

Reus legt vor

Nach einer Hereingabe von Pierre-Emerick Aubameyang vollstreckt Marco Reus gegen den FC Bayern zum 1:0 für die Dortmunder. Trotz aller Wechselgerüchte dreht er anschließend zum Jubeln ab. Viel mehr Grund zum Freuen gibt es am zehnten Spieltag auch nicht mehr, der BVB verliert mit 1:2. (01.11.2014)
01.11.2014
Er liefert ab!

Er liefert ab!

Seit dem Sommer jagt ein Transfergerücht das nächste. Marco Reus blendete den Wirbel um seine Person eindrucksvoll aus, traf in gewohnter Zuverlässigkeit. In der Partie beim SC Paderborn wurde er dann vom Ex-Borussen Marvin Bakalorz umgegrätscht, fällt seit dem verletzt aus (10.12.2014)
01.11.2014
Reus trifft wieder für den BVB

Reus trifft wieder für den BVB

In der 44. Minute netzt der Offensivallrounder im Pokal zum zwischenzeitllichen 2:0 gegen St. Pauli ein. (28.10.2014)
28.10.2014
Nur noch zu zehnt

Nur noch zu zehnt

Schiedsrichter Stieler (l.) zeigt Ceyhun Gülselam (2.v.l.) nach einem Foul an Marco Reus (r.) die Ampelkarte. Das dürfte Łukasz Piszczek (2.v.r.) dennoch wenig beruhigen. Zu diesem Zeitpunkt liegt der BVB am neunten Spieltag der Saison 2014/15 bereits mit 0:1 gegen Hannover hinten und kann trotz Überzahl dieses Ergebnis auch nicht mehr verändern. (25.10.2014)
25.10.2014
Reus fällt

Reus fällt

Im Zweikampf mit dem Schotten Steven Whittaker geht Deutschlands Mittelfeldstratege Marco Reus (r.) im ersten Qualifikationsspiel für die EM 2016 zu Boden. (7.9.2014)
07.09.2014
Sorgenfalten

Sorgenfalten

Lukas Podolski und Thomas Müller (r.) schauen sich besorgt an, wie ihr Teamkollege Marco Reus während der EM-Qualifikationspartie Deutschlands gegen Schottland verletzt vom Platz getragen wird. (7.9.2014)
07.09.2014
Im Training

Im Training

Roman Weidenfeller, Marco Reus, Toni Kroos und Erik Durm (v.l.n.r.) bereiten sich im Training der deutschen Nationalmannschaft auf das Freundschaftsspiel in Düsseldorf gegen Argentinien vor. (1.9.2014)
01.09.2014
Die Führung

Die Führung

Marco Reus erzielt am 2. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 das 1:0-Führungstor gegen den FC Augsburg. Markus Feulner (r.) kann gegen seinen Ex-Klub nur machtlos zusehen. (29.8.2014)
29.08.2014
Frühe Führung

Frühe Führung

Borussia Dortmunds Marco Reus bejubelt seinen Führungstreffer am 2. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen den FC Augsburg. (29.8.2014)
29.08.2014
Marco Reus ist zurück

Marco Reus ist zurück

Vor zehn Wochen erlitt Marco Reus einen Teilriss der Syndesmose sowie einen knöchernen Bandausriss an der Fersenbein-Vorderseite und verpasste die WM in Brasilien. Nun ist er wieder da. Im Pokalspiel bei den Stuttgarter Kickers stand der Nationalspieler in der Startelf. (16.08.2014)
16.08.2014
Vor der Generalprobe

Vor der Generalprobe

Eine Woche vor dem Anpfiff der WM in Brasilien testet die deutsche Elf in Mainz gegen Armenien ein letztes Mal. Die Startelf: Weidenfeller, Mertesacker, Höwedes, Kroos, Hummels, Khedira, Boateng (hintere Reihe v.l.); Reus, Lahm, Müller, Schürrle. (6.6.2014)
06.06.2014
Vor der Schrecksekunde

Vor der Schrecksekunde

Marco Reus (r.) im Zweikampf mit dem Armenier Varazdat Haroyan. Kurz darauf muss der Dortmunder Ausnahmespieler bei der Generalprobe für die WM 2014 in Mainz verletzt ausgewechselt werden. (06.06.2014)
06.06.2014
Große Sorgenfalten

Große Sorgenfalten

Eigentlich sollte es nur ein Härtetest für die WM werden, am Ende wurde das Freundschaftsspiel von Deutschland gegen Armenien aber zu dem Spiel, in dem sich Marco Reus (Nummer 21) schwer verletzte und das WM-Turnier deshalb verpasste. (6.6.2014)
06.06.2014

31.05.2014
Niedergeschlagen

Niedergeschlagen

Nach der bitteren 0:2-Niederlage im DFB-Pokal-Finale gegen den FC Bayern München stand Marco Reus sinnbildlich für die Mannschaft von Borussia Dortmund. Nach einem nicht gegebenen Tor durch Hummels und den späten Gegentoren in der Verlängerung zeigten sich die BVB-Spieler nach dem Abpfiff nur noch frustiert. (17.05.2014)
17.05.2014
Reus im Bayer-Sandwich

Reus im Bayer-Sandwich

Emre Can (o.) und Lars Bender (u.) von Bayern Leverkusen nehmen Borussia Dortmunds Marco Reus in die Zange. Das umkämpfte Spitzenspiel des 32. Spieltag der Saison 2013/14 endet mit einem 2:2-Unentschieden. (26.04.2014)
26.04.2014
Reus aus dem Tritt

Reus aus dem Tritt

Während des DFB-Pokal-Halbfinals 2013/2014 zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg kommt Marco Reus (l.) im Zweikampf mit Maximilian Arnold aus dem Tritt. Dortmund gewinnt das Spiel trotzdem mit 2:0. (15.4.2014)
15.04.2014
Marco Reus lässt den BVB träumen

Marco Reus lässt den BVB träumen

Im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales bringt Marco Reus Borussia Dortmund mit einem Doppelschlag gegen Real Madrid 2:0 in Führung, womit das Dortmunder Fußball-Wunder nach der 0:3-Niederlage im Hinspiel wieder greifbar wird. Doch die Dortmunder können ihre Hochkaräter nicht nutzen und scheiden unglücklich aus. (8.4.2014)
08.04.2014
Der erste Streich

Der erste Streich

Nach einer folgenschweren Kopfballrückgabe von Reals Innenverteidiger Pepe schaltet Marco Reus im Viertelfinal-Rückspiel am schnellsten, schnappt sich den Ball, lässt Keeper Iker Casillas aussteigen und netzt zum 1:0 für den BVB ein. (08.04.2014)
08.04.2014
Missverständnis

Missverständnis

Folgenschweres Missverständnis zwischen VfL Wolfsburgs Torhüter Max Grün (r.) und Innenverteidiger Robin Knoche (M.): Die beiden prallen am 29. Bundesligaspieltag der Saison 2013/2014 zusammen und ermöglichen so Marco Reus den Treffer zum 2:1. (5.4.2014)
05.04.2014
Reus knackt die 100

Reus knackt die 100

Mit dem 2:1-Siegtor im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg knackt Borussia Dortmunds Marco Reus die magische Grenze von 100 Bundesliga-Scorerpunkten. (05.04.2014)
05.04.2014
Katerstimmung

Katerstimmung

Nach der deutlichen 0:3-Klatsche im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund schleicht Marco Reus mit hängendem Kopf vom Platz. (02.04.2014)
02.04.2014
Stuttgart mit starkem Beginn

Stuttgart mit starkem Beginn

Kein Durchkommen gibt es in dieser Szene für den Dortmunder Marco Reus (r.) gegen Stuttgarts Arthur Boka. Die Schwaben beginnen am 28. Spieltag der Saison 2013/14 stark - Reus' Dreierpack beim 3:2-Sieg der Dortmunder können sie jedoch nicht verhindern. (29.03.2014)
29.03.2014
Auf geht's!

Auf geht's!

Borussia Dortmund verschlief den Spielbeginn beim VfB Stuttgart völlig, lag nach nur 20 Minuten mit 0:2 zurück. Wenig später verkürzte Marco Reus und puschte sich, die Fans und seine Teamkollegen. Der BVB dreht das Spiel tatsächlich und gewinnt mit 3:2. (29.03.2014)
29.03.2014
Frühe Helden

Frühe Helden

Borussia Dortmunds Helden der Anfangsphase im Champions-League-Achtelfinale gegen Zenit St. Petersburg: Henrikh Mkhitaryan (l.) erzielte das 1:0, nur wenige Sekunden später feiert Marco Reus (r.) seinen Treffer zum 2:0 (25.2.2014).
25.02.2014
Reus bringt den BVB in Führung

Reus bringt den BVB in Führung

Beim Gastspiel der Dortmunder Borussia in Berlin kann Marco Reus am 17. Spieltag der Saison 2013/14 bereits in der 7. Spielminute zum 1:0 für den BVB einnetzen. Eiskalt schließt er einen Konter der Westfalen ab und schiebt den Ball am Berliner Schlussmann Marius Gersbeck vorbei in die Maschen. Der BVB verliert allerdings trotzdem mit 1:2. (21.12.2013)
21.12.2013
Reus trifft vom Punkt

Reus trifft vom Punkt

Aufatmen bei Borussia Dortmund: Marco Reus bringt den BVB beim Champions-League-Spiel gegen den SSC Napoli per Elfmeter mit 1:0 in Führung (26.11.2013).
26.11.2013
Erleichterung nach dem Türöffner

Erleichterung nach dem Türöffner

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern Marco Reus nach seinem Treffer zum 1:0 im Champions-League-Gruppenspiel gegen den SSC Napoli. Es ist Auftakt zum wichtigen 3:1-Erfolg der Dortmunder. (26.11.2013)
26.11.2013
Erleichterung beim BVB

Erleichterung beim BVB

Dortmund bleibt weiter im Rennen ums Achtelfinale: Nach dem Treffer von Jakub Blaszczykowski (r.) zum 2:0 gegen den SSC Napoli sind die Schwarz-Gelben auf einem guten Weg, doch noch die Runde der letzten 16 zu erreichen (26.11.2013).
26.11.2013
Mit vollem Risiko...

Mit vollem Risiko...

...klärt Bayern Münchens Jerome Boateng gegen Borussia Dortmunds Marco Reus (r.) am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 und verhindert damit eine Großchance für die Schwarz-Gelben (23.11.2013).
23.11.2013
BVB fällt in alte Muster zurück

BVB fällt in alte Muster zurück

Im Champions-League-Match gegen Arsenal London macht dem BVB vor allem die Schwäche im Torabschluss zu schaffen. Marco Reus (r.) und Co. hatten mehrmals die Möglichkeit in Führung zu gehen, nutzen diese jedoch nicht. (6.11.2013)
06.11.2013
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Marco Reus bringt Borussia Dortmund im Bundesligaspiel gegen Hannover 96 früh durch einen verwandelten Foulelfmeter in Führung. Es bleibt am 9. Spieltag der Saison 2013/14 der einzige Treffer in der Partie. (19.10.2013)
19.10.2013
BVB feiert Reus

BVB feiert Reus

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern den frühen 1:0-Siegtreffer von Marco Reus am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Hannover 96. (19.10.2013)
19.10.2013
Lässiger Vorbereiter

Lässiger Vorbereiter

Im WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich legt Marco Reus (r.) mit einem klugen Querpass das 2:0 von Toni Kroos auf und freut sich über die Vorentscheidung. Im Gegenteil zu Martin Harnik (l.), der in diesem Moment wahrscheinlich jede Hoffnung auf einen Punktgewinn verloren hat. (6.9.2013)
06.09.2013
Umarmung für den Matchwinner

Umarmung für den Matchwinner

Marco Reus (l.) und Jakub Blaszczykowski beglückwünschen den Doppeltorschützen Henrikh Mkhitaryan, der am 4. Spieltag der Saison 2013/14 mit seinen Toren gegen Frankfurt den Borussen drei Punkte bringt. (1.9.2013)
01.09.2013
Nur mit unfairen Mitteln zu stoppen

Nur mit unfairen Mitteln zu stoppen

Borussia Dortmund um Nationalspieler Marco Reus (m.) hat beim Bundesligaauftakt 2013/2014 kaum Probleme gegen den FC Augsburg. André Hahn (l.) und seine Mitspieler konnten die deutliche 0:4-Packung nicht verhindern. (10.08.2013)
10.08.2013
Jubeltraube in schwarz-gelb

Jubeltraube in schwarz-gelb

Beim Supercup 2013 kann Borussia Dortmund früh die Führung bejubeln. Nach einem Patzer von Bayern Münchens Ersatztorhüter Tom Starke trifft Marco Reus zum 1:0. Am Ende gewinnt der BVB verdient mit 4:2. (27.07.2013)
27.07.2013
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Große Euphorie herrscht in Dortmund nach dem überragenden 4:2-Erfolg im Supercup 2013 gegen den amtierenden Triple-Sieger FC Bayern München. In einem packenden Spiel setzt sich der BVB auch in der Höhe verdient durch. (27.07.2013)
27.07.2013
Ein Hase, viele Jäger

Ein Hase, viele Jäger

Dortmunds Marco Reus versucht im Champions-League-Finale 2013, an den Bayern Bastian Schweinsteiger, Javi Martínez, Franck Ribéry und Dante (v.l.n.r.) vorbeizukommen. (25.5.2013)
25.05.2013
Himmelsstürmer

Himmelsstürmer

Dass Marco Reus (r.) und Mario Götze (l.) eine herausragende Champions-League-Saison 2012/13 spielen, hätte man bei Real Madrid nach der Gruppenphase eigentlich wissen können. Doch wie schon bei der 1:2-Niederlage im Gruppenspiel wirbeln die beiden Dortmunder Real auch im Halbfinale durcheinander. Xabi Alonso (mi.) kommt nicht mal mit seinen Grätschen dagegen an. 4:1 für den BVB heißt es am Ende und Real braucht im Rückspiel ein Wunder. (24.4.2013)
24.04.2013
Leistungsträger im Zweikampf

Leistungsträger im Zweikampf

Während des Champions-League-Halbfinals zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid kämpfen die deutschen Nationalspieler Marco Reus (r.) und Mesut Özil um den Ball (24.4.2013).
24.04.2013
Zorro gegen Pischu

Zorro gegen Pischu

Trotz eines Nasenbeinbruchs spielt Marcel Schmelzer im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Malaga. Mit seiner Maske jagt er Joaquín (mi.) zwar keine Angst ein, hat den Angreifer aber im Verbund mit Marco Reus (l.) und Co. gut im Griff. Aber auch Reus erwischt keinen guten Tag, so dass beide Teams am Ende keine Tore schießen. (03.04.2013)
03.04.2013
Reus trifft zum 1:0 für Deutschland

Reus trifft zum 1:0 für Deutschland

Mit einem Distanzschuss bringt der Dortmunder Marco Reus (l.) die DFB-Elf gegen Kasachstan im WM-Qualifikationsspiel in Front. Andrey Sidelnikov (r.) im Tor der Kasachen hatte gegen den platzierten Schuss ins linke untere Toreck keine Abwehrchance. (26.03.2013)
26.03.2013
Eleganter Schlenzer zum 4:1-Endstand gegen Kasachstan

Eleganter Schlenzer zum 4:1-Endstand gegen Kasachstan

Marco Reus (l.) gelingt in der Schlussminute des WM-Qualifikationsspiels sein zweiter Treffer. Mark Gorman (r.) und die kasachische Elf war zwischenzeitlich Dank eines Torwartfehlers von Manuel Neuer zum 3:1-Anschlusstreffer gekommen, wurde der DFB-Elf jedoch nie wirklich gefährlich. (26.03.2013)
26.03.2013

24.03.2013
Balsam für die Seele

Balsam für die Seele

Felipe Santana (3.v.l) wird nach seinem 1:0 im Achtelfinale der Chmapions-League gegen Donezk vom überragenden Sven Bender (l.) und den anderen Schwarz-Gelben mit ein paar extra Streicheleinheiten belohnt. Santana hatte im Vorfeld viel Kritik für seine Leistungen einstecken müssen, konnte beim 3:0-Erfolg des BVB Mats Hummels aber würdig vertreten. (5.3.2013)
05.03.2013
Kaum Chancen!

Kaum Chancen!

Wie hier im Zweikampf zwischen Dortmunds Marco Reus (li.) und Hannovers Sofian Chahed bestimmen die Dortmunder das Spieltempo am 24. Spieltag der Saison 2012/13. Hannover kann gegen die bissigen Dortmunder selten Vollgas geben, am Ende gewinnt der Meister mit 3:1. (3.3.2013)
02.03.2013
Blitzstart der Borussia gegen die Eintracht

Blitzstart der Borussia gegen die Eintracht

Marco Reus (r.) taucht nach schöner Kombination mit Mario Götze und İlkay Gündoğan vor Eintracht-Keeper Kevin Trapp (l.) auf und trifft eiskalt zum 1:0 in der 8. Spielminute. Reus sollte noch zwei weitere Treffer erzielen und das Spiel entscheiden. Der BVB gewinnt am 22. Spieltag der Saison 2012/13 mit 3:0 gegen Eintracht Frankfurt. (16.02.2013)
16.02.2013
Reus bringt den BVB schnell auf Kurs

Reus bringt den BVB schnell auf Kurs

Beim 3:0-Heimsieg von Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt am 22. Spieltag der Saison 2012/13 macht Marco Reus drei Tore. Hier lässt Reus (l) dem Frankfurter Schlussmann Kevin Trapp (r) keine Chance und trifft zum zwischenzeitlichen 2:0 in der 9. Spielminute. (16.02.2013)
16.02.2013
Hinein ins Getümmel

Hinein ins Getümmel

Das ist das Motto von Mario Götze (3.v.l.) und Marko Reus (2.v.r.) gegen die Defensiv-Abteilung von Shakhtar Donezk um Darijo Srna (l.). Götze bereitet beim 2:2 im Hinspiel des Achtelfinals der Champions League ein Tor vor. (13.2.2013)
13.02.2013
Blitztor durch Reus

Blitztor durch Reus

Im Spitzenspiel des 20. Spieltags zwischen Leverkusen und Dortmund erzielt Marco Reus (m.r.) nach nicht einmal 180 Sekunden die frühe Führung für den BVB. Er überwindet Bernd Leno (m.l.) im Kasten von Bayer mit einem ansehnlichen Heber, während Mario Götze (l.), Robert Lewandowski (m.) und Lars Bender (r.) diese Aktion bestaunen. (03.02.2013)
03.02.2013
Reus legt den Grundstein zum Erfolg in Bremen

Reus legt den Grundstein zum Erfolg in Bremen

Nicht nur Mannschaftskollege Mario Götze (l.) staunt: Marco Reus (r.) schlenzt den Ball gefühlvoll per Freistoß zum 1:0 gegen Werder Bremen ins Netz. Nach 90 Minuten steht am 18. Spieltag der Saison 2012/13 ein deutliches 5:0 des amtierenden Meisters. (19.01.2013)
19.01.2013
Schnibbelkünstler

Schnibbelkünstler

Am 16. Spieltag der Saison 2012/13 beweist sich Dortmunds Marco Reus (außerhalb des Bildes) gegen den VfL Wolfsburg als wahrer Edeltechniker und schnibbelt einen Freistoß nach sechs Minuten zur frühen BVB-Führung ins Wölfe-Tor. Diego Benaglio (r.), Robert Lewandowski (m.) und die VfL-Verteidiger folgen gebannt der Flugkurve des Balles. (08.12.2012)
08.12.2012
Die jungen Wilden jubeln wieder

Die jungen Wilden jubeln wieder

Marco Reus bringt Borussia Dortmund beim FC Augsburg am 12. Spieltag der Saison 2012/13 mit einem direkt verwandelten Freistoß in Führung. Mario Götze rauscht zum Jubeln heran. (10.11.2012)
10.11.2012
"Dortmunder Sahnestück"

"Dortmunder Sahnestück"

Im Spiel beim FC Augsburg am 11. Spieltag der Saison 2011/12 glänzt besonders die Super-Offensive des BVB: Reus (r.), Lewandowski (m.) und Götze (l.) sind an allen drei Toren beteiligt. Hier feiert das Trio das 3:0 durch "Lewa". (10.11.2012)
10.11.2012
Der erste Streich

Der erste Streich

Gekonnt bereitet Marco Reus (l.) das 1:0 durch Miroslav Klose im WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden vor und gibt so Schwedens Keeper Andreas Isaksson (r.) das Nachsehen. Wenige Minuten später legt Reus ein zweites Mal vor, am Ende gibt es dennoch nur ein ernüchterndes 4:4. (16.10.2012)
16.10.2012
Klose feiert sein 65. Länderspiel-Tor

Klose feiert sein 65. Länderspiel-Tor

Im WM-Qualifikationsspiel in Irland trifft Miroslav Klose (2.v.l.) zum zwischenzeitlichen 4:0 aus deutscher Sicht. Thomas Müller, Jérôme Boateng und Marco Reus (v.r.) gratulieren dem Routinier zum 65. Treffer für die DFB-Elf. (12.10.2012)
12.10.2012
Reus-Doppelpack beflügelt Deutschland

Reus-Doppelpack beflügelt Deutschland

Nach zähem Beginn des WM-Quali-Spiels in Irland sorgt Marco Reus dafür, dass der Knoten bei der DFB-Elf platzt. Sein Jubellauf nach dem 2:0 sollte nicht der letzte sein, Deutschland lässt noch vier weitere Tore folgen. (12.10.2012)
12.10.2012
Männersport

Männersport

Mitunter geht es am 7. Spieltag der Saison 2012/13 zwischen Hannover und Dortmund hart zur Sache. Kurz vor Schluss will der BVB noch einen Elfer für ein Foul an Reus. Die Zeitlupen belegen allerdings, dass der Tatort vor dem Strafraum gewesen wäre. Es bleibt beim 1:1. (7.10.2012)
07.10.2012
Startschuss für die Reus-Gala

Startschuss für die Reus-Gala

Marco Reus (r.) ist am 6. Spieltag der Saison 2012/13 zu schnell für Gladbachs Granit Xhaka (l.) und schiebt zum 1:0-Führungstreffer ein. Am Ende steht beim Duell der beiden Borussias ein deutliches 5:0. (29.09.2012)
29.09.2012
Der Meister kämpft

Der Meister kämpft

Am fünften Spieltag der 1. Bundesliga 2012/13 versucht Marco Reus (m.) von Borussia Dortmund den Ball Richtung gegnerisches Tor an Frankfurts Innenverteidiger Carlos Zambrano (r.) vorbei zu schlenzen. Die Borussen tun sich gegen den Aufsteiger allerdings schwer und spielen nur 3:3. (25.9.2012)
25.09.2012
Jubiläum für Reus

Jubiläum für Reus

Am 3. Spieltag der Saison 2012/13 empfängt der BVB Bayer Leverkusen. Neuzugang Marco Reus wird in der 60. Minute eingewechselt und kommt so zu seinem 100. Bundesliga-Einsatz, bei dem er den Treffer zum 3:0-Endstand vorbereitet. (15.9.2012)
15.09.2012
Kalte Dusche

Kalte Dusche

Die Österreicher um Torhüter Robert Almer können es nicht fassen: Marco Reus (m.) trifft im WM-Qualifikationsspiel zum überraschenden 1:0 und schickt die DFB-Elf mit einer glücklichen Halbzeitführung in die Kabine. (11.09.2012)
11.09.2012
Dank nach oben

Dank nach oben

Elf Minuten benötigte Marco Reus für seinen ersten Bundesligatreffer im Trikot von Borussia Dortmund. Der Titelverteidiger gewinnt das Auftaktmatch zur Saison 2012/2013 gegen Werder Bremen mit 2:1. (24.08.2012)
24.08.2012
Deutschland verpasst das Anschlusstor

Deutschland verpasst das Anschlusstor

Im EM-Halbfinale gegen Italien hat der eingewechselte Marco Reus die Chance zum 1:2-Anschlusstreffer vergeben. Während er der Möglichkeit hinterher trauert, zeigen sich die Italiener erleichtert (28.06.2012).
28.06.2012
Chancen über Chancen

Chancen über Chancen

Im EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Griechenland erspielt sich die deutsche Elf ein riesiges Chancenplus. Doch wie hier Miroslav Klose (r.) lässt man bis zum 1:0 durch Lahm in der 39. Minute beste Chancen aus. Dann ist der Knoten aber gelöst und die deutsche Mannschaft gewinnt mit 4:2. (22.6.2012)
22.06.2012
Lockerheit nach dem 4:1

Lockerheit nach dem 4:1

Nachdem Marco Reus (li.) im EM-Viertelfinale gegen Griechenland zum zwischenzeitlichen 4:1 erhöhen konnte, war Zeit für Späße. Reus feiert seinen Treffer zusammen mit Jérôme Boateng (r.). (22.6.2012)
22.06.2012
Deutschlands EM-Kader 2012

Deutschlands EM-Kader 2012

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. (29.5.2012)
29.05.2012
Warm up

Warm up

Aufwärmprogramm vor der Europameisterschaft 2012. Dsa deutsche Team macht im Hotel Romazzino im italienischen Porto Cervo Gymnastikübungen.
17.05.2012
Reus trifft erneut

Reus trifft erneut

Nach einer kleinen Torflaute schlägt Marco Reus (m.) am 26. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Leverkusen wieder zu. Der Gladbacher trifft beim 2:1-Sieg zur 1:0-Führung. Daniel Schwaab (r.) und Michal Kadlec kommen zu spät. (17.3.2012)
17.03.2012
Kein Vorbeikommen

Kein Vorbeikommen

Freiburgs Keeper Oliver Baumann (r.) geht am 25. Spieltag der Saison 2011/12 hohes Risiko, um Gladbachs Angreifer Marco Reus am Torerfolg zu hindern, nachdem dieser Verteidiger Matthias Ginter (l.) davon gelaufen war. Das Risiko zahlt sich aus, Baumann hält den Kasten beim torlosen Unentschieden sauber. (10.3.2012)
10.03.2012
Flügelflitzer unter sich

Flügelflitzer unter sich

Franck Ribéry (r.) von Bayern München und Marco von Borussia Mönchengladbach begegnen sich im Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Frankreich im Duell um den Ball. Die Franzosen gewinnen das Spiel in Bremen mit 2:1. (29.2.2012)
29.02.2012
Ein Plan, der funktioniert

Ein Plan, der funktioniert

Die Gladbacher Juan Arango, Mike Hanke und Marco Reus besprechen den Freistoß, der am 21.Spieltag der Saison 2011/12 zum 3:0-Endstand gegen Schalke führt. (11.2.2012)
11.02.2012
Zum Verstecken

Zum Verstecken

Marco Reus ist am 20. Spieltag der Saison 2012/13 eine vergebene Großchance im Spiel bei Wolfsburg anscheinend so peinlich, dass er sich am liebsten hinter seinem Trikot verstecken möchte. Bei so wenig Durchblick wundert es nicht, dass das Spiel torlos endet. (4.2.2012)
04.02.2012
Er trifft und trifft und trifft...

Er trifft und trifft und trifft...

Marco Reus kann derzeit machen, was er will. Es klappt einfach alles. So auch beim 3:0-Auswärtserfolg gegen Stuttgart am 19. Spieltag der Saison 2011/12, bei dem er das Tor zum 2:0 beisteuert. (29.1.2012)
29.01.2012
Gladbacher Jubel gegen die Bayern

Gladbacher Jubel gegen die Bayern

Marco Reus (l.) und Mike Hanke freuen sich über den Führungstreffer gegen Bayern München zum Auftakt der Rückrunde der Saison 2011/12. 3:1 heißt es am Ende für den Außenseiter, der damit den Tabellenführer ärgert. (20.1.2012)
20.01.2012
Die Bremse nicht gefunden

Die Bremse nicht gefunden

Philipp Wollscheid (v.) rutscht bei einem Testspiel im Januar 2012 im strömenden Regen an Ball und Gegner vorbei. Sein Nürnberger Teamkollege Timmy Simons (l.) und Gladbachs Marco Reus gucken etwas verdattert. (7.1.2012)
07.01.2012
Hört, hört!

Hört, hört!

Nach seinem zweiten Treffer zum 3:1-Endstand im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Schalke 04 fordert der Gladbacher Marco Reus die Fans zu einem noch lauteren Jubel auf. (21.12.2011)
21.12.2011
Hanke und Reus jubeln

Hanke und Reus jubeln

Nach dem 3:0-Sieg gegen Köln trägt Marco Reus den Doppeltorschützen Mike Hanke auf den Schultern. Die Gladbacher lassen den Kölnern im Derby am 14. Spieltag der Saison 2011/12 keine Chance. (25.11.2011)
25.11.2011
Reus zeigt die Richtung an

Reus zeigt die Richtung an

Am 13. Spieltag der Saison 2011/12 zeigt Marco Reus gegen Werder Bremen an, wohin die Reise für Borussia Mönchengladbach geht: Nach oben! Der junge Angreifer steuert bei der 5:0-Demontage der Bremer drei Treffer bei. (19.11.2011)
19.11.2011
Kein Halten mehr

Kein Halten mehr

Am 13. Spieltag der Saison 2011/12 schießt Mönchengladbach Werder Bremen ab. Marco Reus (r.) bekommt die Bremer Hintermannschaft um Andreas Wolf nicht in den Griff, der junge Angreifer schießt beim 5:0-Sieg drei Tore. (19.11.2011)
19.11.2011
1, 2, 3, wer hat das Ei?

1, 2, 3, wer hat das Ei?

Kopfballduell zwischen dem Gladbacher Marco Reus und dem Berliner Maik Franz am 12. Spieltag der Saison 2011/12. Reus dreht das Spiel mit seinen zwei Toren und sichert den Gladbachern drei Punkte. (5.11.2011)
05.11.2011
Reus bringt Hannover zum schweigen

Reus bringt Hannover zum schweigen

Mit zwei Toren ist Marco Reus am 11. Spieltag der Saison 2011/12 mal wieder der Matchwinner für Mönchengladbach: Die Borussia gewinnt gegen Hannover 2:1. (29.10.2011)
29.10.2011
Typischer Anblick für Verteidiger

Typischer Anblick für Verteidiger

Es ist der Anblick, den viele Verteidiger kennen: Den Rücken von Marco Reus, der blitzschnellen Nummer 11 von Mönchengladbach. Auch wenn es am 10. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Hoffenheim bei der 0:1-Niederlage für den Gladbacher nicht so läuft, ist der junge Stürmer einer Himmelsstürmer der neuen Saison. (22.10.2011)
22.10.2011
Im Fokus

Im Fokus

In der Saison 2011/2012 ist Marco Reus das entscheidende Element im Spiel der Gladbacher. Auch bei der 2:1-Niederlage gegen Hoffenheim am 10. Spieltag sind alle Augen auf die Nummer elf gerichtet. (22.10.2011)
22.10.2011
Talentierte Youngster

Talentierte Youngster

Im abschließenden Spiel der EM-Qualifikation dürfen sich auf Seiten der bereits qualifizierten deutschen Mannschaft die jungen Wilden austoben. Dortmunds İlkay Gündoğan (m.) geht zum ersten Mal mit dem Adler auf der Brust in einen Zweikampf mit Jan Vertonghen und dessen belgischen Teamkollegen, Marco Reus (r.) ist auch erst zum zweiten Mal dabei. Beide dürfen über einen 3:1-Sieg jubeln. (11.10.2011)
11.10.2011
Kommunikation ist alles

Kommunikation ist alles

Marco Reus und Andre Schürrle (r.) kommen beim 3:1-Sieg gegen die Türkei im Qualifikationsspiel zur EM-Endrunde 2012 zu einem Kurzeinsatz und besprechen ganz schnell auf dem Platz, wer welche Laufwege zu nehmen hat. (7.10.2011)
07.10.2011
Kurzes Debüt für Reus

Kurzes Debüt für Reus

Marco Reus (r.) debütiert im abschließenden EM-Qualifikationsspiel in der Türkei für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Der Gladbacher wird beim 3:1 (1:0) für Mario Götze eingewechselt. Links hadert der für Real Madrid spielende Hamit Altintop mit dem Spiel seiner Mannschaft. (7.10.2011)
07.10.2011
Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel

Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel

Bei der bereits für die EM 2012 qualifizierten DFB-Elf herrschte im Training vor dem Spiel gegen die Türkei gute Laune. Khedria (von links), Götze, Träsch, Reus, Höwedes, Schürrle und Gomez laufen sich locker warm. (4.10.2011)
04.10.2011
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

HSV-Verteidiger Slobodan Rajković (li.) versucht Marco Reus zu stoppen, doch dessen Gladbacher behalten in Hamburg am 6. Spieltag der Saison 2011/12 mit 1:0 die Oberhand. (17.9.2011)
17.09.2011
Reus entwischt Matip

Reus entwischt Matip

Der Gladbacher Marco Reus (r.) entwischt am 4. Spieltag der Saison 2011/12 dem Schalker Joel Matip. Trotzdem gelingt Reus bei der 0:1-Niederlage kein Tor. (28.8.2011)
28.08.2011
Reus applaudiert den Fans...

Reus applaudiert den Fans...

... und die Fans applaudieren zurück. Kein Wunder, denn Reus trifft am 3. Spieltag der Saison 2011/12 zwei mal und sorgt damit fast im Alleingang für den 4:1-Sieg gegen VfL Wolfsburg. (19.8.2011)
19.08.2011
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Beim 4:1 der Gladbacher am 3. Spieltag der Saison 2011/12 ist Marco Reus (Mitte) nicht zu stoppen. Wie hier Simon Kjaer (links) und Michael Schulze (rechts) lässt er die Wolfsburger Hinterleute immer wieder stehen und erzielt zwei Treffer. (19.8.2011)
19.08.2011
Stürmer im Duell

Stürmer im Duell

Am 2. Spieltag der Saison 2011/12 duellieren sich die beiden Angreifer Marco Reus (l.) und Cacau im Kampf um den Ball. Sie sind auch an den entscheidenden Szenen des Spiels beteiligt. Reus bereitet das 1:0 vor, Cacau selbst erzielt das Tor zum 1:1-Endstand. (13.8.2011)
13.08.2011
Reus steckt den Bayern die Zunge raus

Reus steckt den Bayern die Zunge raus

Am ersten Spieltag der Bundesliga-Saison 2011/12 ärgern Marco Reus und seine Gladbacher Teamkollegen den großen FC Bayern. 1:0 gewinnen die Fohlen in der Allianz-Arena und sorgen damit für die erste Überraschung der neuen Saison.(7.8.2011)
07.08.2011
Erleichterte Gladbacher

Erleichterte Gladbacher

Nach dem Klassenerhalt 2010/2011 ist die Freude bei den Gladbachern Martin Stranzl, Dante und Marco Reuss (v. li.) groß und die drei Leistungsträger feiern ausgelassen mit den Fans. (25.5.2011)
25.05.2011
Reus im siebtem Himmel

Reus im siebtem Himmel

Der Gladbacher Shooting-Star bejubelt seinen Treffer zum 2:0 am 33. Spieltag der Saison 2010/11 gegen den SC Freiburg, der den Borussen die Hoffnung auf den Klassenerhalt erhält. (7.5.2011)
07.05.2011
Flinker Reus

Flinker Reus

Mats Hummels (rechts) bildet mit Neven Subotic die Innenverteidigung bei Borussia Dortmund, die in der Bundesliga-Serie 2010/11 Deutscher Meister wird. Am 31. Spieltag hat Hummels bei der 0:1-Niederlage gegen Mönchengladbach große Probleme mit Marco Reus, der mit seiner Schnelligkeit den Dortmunder in Verlegenheit stürzt. (23.4.2011)
23.04.2011
Reus in Aktion

Reus in Aktion

Marco Reus von Borussia Mönchengladbach bereitet am 21. Spieltag der Saison 2010/11 gegen den VfB Stuttgart zwei Tore vor. Trotzdem verlieren die Fohlen mit 2:3 und rutschen tiefer in die Krise. (5.2.2011)
05.02.2011
Prominente Bank

Prominente Bank

Marko Marin, Änis Ben-Hatira und Marco Reus (v.l.) müssen während des Testspiels der U21 gegen Iran zunächst auf der Bank Platz nehmen. (12.8.2009)
12.08.2009
Offensiv-Mann in ungewohnter Pose

Offensiv-Mann in ungewohnter Pose

Ahlens Marco Reus (m.) zeigt am 28. Spieltag dem Mainzer Tim Hoogland, dass er nicht nur Hacke, Spitze, Eins-Zwei-Drei beherrscht, sondern auch mal ordentlich zulangen kann. Die Ahlener erkämpfen sich so ein torloses Remis gegen den Aufstiegskandidaten. (17.4.2009)
17.04.2009
Reus im Zweikampf mit Thorandt

Reus im Zweikampf mit Thorandt

Am 20. Spieltag der Zweitliga-Saison 2008/2009 zwischen 1860 München und RW Ahlen gibt es in der Endphase einige packende Zweikämpfe zwischen Marco Reus (li.) und Markus Thorandt. Die Löwen gewinnen am Ende mit 2:1.(15.2.2009)
15.02.2009
Schwarzgelber Jubel

Schwarzgelber Jubel

Dortmunds Shinji Kagawa, Jakub Błaszczykowski (16), Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang (v.l.n.r.) freuen sich am 21. März 2015 über die 1:0-Führung gegen Hannover.
00.00.0000
Auftakt

Auftakt

Marco Reus (l.) gelingt das erste Tor im deutschen Länderspiel-Jahr 2015: Im Freundschaftspiel gegen Australien ist der Dortmunder nach 17 Minuten zur Stelle (25.3.2015).
00.00.0000
Kein Foul

Kein Foul

Auch wenn Marco Reus (l.) nach dieser leichten Berührung durch Boateng (r.) im Strafraum der Bayern fällt, bleibt die Pfeife des Schiedsrichters in dieser Szene stumm. Der Kontakt reicht nicht für einen Elfmeter. (04.04.2015)
00.00.0000
Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt

Unmittelbar nach seinem Treffer zum 1:0 für den BVB gegen Gabala verspürt Marco Reus Schmerzen in der Leistengegend. Zur Pause bleibt der Dortmunder Offensivmann in der Kabine. (05.11.2015)
00.00.0000
Erleichterung

Erleichterung

Marco Reus (l.) erlöst im Bundesligaspiel gegen Mainz 05 den BVB mit dem Führungstreffer. (13.03.2016)
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

BVB-Offensivmann Marco Reus steht auf dem Wunschzettel des FC Arsenal
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Marco Reus jubelt

Marco Reus jubelt

© Getty Images/Bongarts/Dean Mouthtaropoulos
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Reus gegen Paderborn
Schwarzgelber Jubel
Eins gegen eins
Jubel
Vorbei am FCB-Kicker
Lewa trifft gegen seine Ex
Glückseliger Marco Reus
Sorgenvolle Blicke
Eine Spur zu schnell
Tor für den BVB!
Und Feierabend!
Gelb-Rot
Gedoppelt!
Starker Reus!
Hacke, Spitze, Tor!
Auf geht's
Gut gemacht
Endlich Training
Bei der Teampräsentation war Marco Reus dabei, im Mannschaftstraining fehlt er allerdings weiter
"Oooooh!"
Allein gegen alle
Schöner Schuss
Rein geschlenzt
Let me here you roar!
Glückwünsche
Rettungstat
Jubeltraube
Doppelpack!
Reus & Co auf Kurs
High Five
Weggerutscht
Nordtveit grätscht ab
Der Torschütze
Die Führung
Viel zu früh vom Feld
Schmerzverzerrt
Chance vertan
Kampf um den Ball
Jubeltraube
Umkurvt und eingeschoben
Alle auf den Matchwinner
Erfolgstrio
Nicht aufzuhalten
Jubel in Schwarz-Gelb
BVB feiert die erneute Führung
Die Führung
Reus zum Zweiten
Im Getümmel
Eingetütet
Elferkiller
Karius hält
Ladehemmungen
Freud und Leid
Sturmgewaltiges Trio
Tapfere Norweger
Eiskalt vom Punkt
Sie jubeln schon wieder
Wo ist der Marco?
Batman und Robin schlagen wieder zu
Gelöste Borussen
Reus eröffnet
Gelb? Für mich?
Au Backe!
Sichtlich geknickt
Marco Reus in Aktion
Thiago absolviert nach 371 Tagen wieder ein Pflichtspiel
Reus macht dne Knoten auf
Ruppige Angelegenheut
Nicolai Müller grätscht Marco Reus um
Erneut schwer verletzt?
Das Unglück naht
Maskenball
Torjubel
Harter Hund
Dosenöffner
Jubellauf
Platzverweis
Ein Punkt ist zu wenig
Nichts sehen
Autsch
Nur gelb
Reus enteilt Korb
Reus gegen zwei
Altintop in der Zange
Jubeltraube in schwarz und gelb
Reus legt vor
Er liefert ab!
Reus trifft wieder für den BVB
Nur noch zu zehnt
Reus fällt
Sorgenfalten
Im Training
Die Führung
Frühe Führung
Marco Reus ist zurück
Vor der Generalprobe
Vor der Schrecksekunde
Große Sorgenfalten
Niedergeschlagen
Reus im Bayer-Sandwich
Reus aus dem Tritt
Marco Reus lässt den BVB träumen
Der erste Streich
Missverständnis
Reus knackt die 100
Katerstimmung
Stuttgart mit starkem Beginn
Auf geht's!
Frühe Helden
Reus bringt den BVB in Führung
Reus trifft vom Punkt
Erleichterung nach dem Türöffner
Erleichterung beim BVB
Mit vollem Risiko...
BVB fällt in alte Muster zurück
Die frühe Führung
BVB feiert Reus
Lässiger Vorbereiter
Umarmung für den Matchwinner
Nur mit unfairen Mitteln zu stoppen
Jubeltraube in schwarz-gelb
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison
Ein Hase, viele Jäger
Himmelsstürmer
Leistungsträger im Zweikampf
Zorro gegen Pischu
Reus trifft zum 1:0 für Deutschland
Eleganter Schlenzer zum 4:1-Endstand gegen Kasachstan
Balsam für die Seele
Kaum Chancen!
Blitzstart der Borussia gegen die Eintracht
Reus bringt den BVB schnell auf Kurs
Hinein ins Getümmel
Blitztor durch Reus
Reus legt den Grundstein zum Erfolg in Bremen
Schnibbelkünstler
Die jungen Wilden jubeln wieder
"Dortmunder Sahnestück"
Der erste Streich
Klose feiert sein 65. Länderspiel-Tor
Reus-Doppelpack beflügelt Deutschland
Männersport
Startschuss für die Reus-Gala
Der Meister kämpft
Jubiläum für Reus
Kalte Dusche
Dank nach oben
Deutschland verpasst das Anschlusstor
Chancen über Chancen
Lockerheit nach dem 4:1
Deutschlands EM-Kader 2012
Warm up
Reus trifft erneut
Kein Vorbeikommen
Flügelflitzer unter sich
Ein Plan, der funktioniert
Zum Verstecken
Er trifft und trifft und trifft...
Gladbacher Jubel gegen die Bayern
Die Bremse nicht gefunden
Hört, hört!
Hanke und Reus jubeln
Reus zeigt die Richtung an
Kein Halten mehr
1, 2, 3, wer hat das Ei?
Reus bringt Hannover zum schweigen
Typischer Anblick für Verteidiger
Im Fokus
Talentierte Youngster
Kommunikation ist alles
Kurzes Debüt für Reus
Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel
Hiergeblieben!
Reus entwischt Matip
Reus applaudiert den Fans...
Nicht zu stoppen
Stürmer im Duell
Reus steckt den Bayern die Zunge raus
Erleichterte Gladbacher
Reus im siebtem Himmel
Flinker Reus
Reus in Aktion
Prominente Bank
Offensiv-Mann in ungewohnter Pose
Reus im Zweikampf mit Thorandt
Schwarzgelber Jubel
Auftakt
Kein Foul
Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt
Erleichterung
Marco Reus jubelt
Diese Elf gewann die WM 1990
08.07.2020
14 Bilder
Die ewige Bundesliga-Tabelle
20.06.2020
29 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.02.2020
16 Bilder