Das Kopfballungeheuer aus der Schweiz

Das Kopfballungeheuer aus der Schweiz

Obwohl nur 1,69 Meter groß, trifft Xherdan Shaqiri (2.v.l.) im CL-Gruppenspiel gegen BATE Borisov mit dem Kopf. Maksim Bordachev (l.), Egor Filipenko (2.v.r.) und Keeper Andrey Gorbunov (r.) können den Einschlag zum 3:0 nicht verhindern und verlieren am Ende mit 1:4. (5.12.2012)
05.12.2012
Seltener Anblick

Seltener Anblick

Nur zeitweilig wie hier Roberto Soldado (r.) gegen Borisovs Egor Filipenko (l.) verlor Valencia die Oberhand gegen die Weißrussen. Valencia ließ BATE nach einem 3:0 zwar auf 3:2 rankommen, gewann aber am Ende das CL-Spiel mit 4:2. (7.11.2012)
07.11.2012
Das Kopfballungeheuer aus der Schweiz
Seltener Anblick
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder