17.06.2020
Uaferro gegen Sven Bender

Uaferro gegen Sven Bender

Im DFB-Pokalhalbfinale zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Bayer Leverkusen kann sich Bayer-Akteur Sven Bender gegen Bone Uaferro durchsetzen. (09.06.2020)
09.06.2020

14.09.2019

11.07.2019

04.11.2017

29.09.2017

29.09.2017

26.08.2017

Sven Bender verletzte sich im Testspiel gegen den SC Paderborn
17.01.2017

20.12.2016

20.08.2016
Bender-Sandwich

Bender-Sandwich

Im olympischen Halbfinale wird Nigerias John Obi Mikel von Lars (l.) und Sven Bender gedoppelt. (17.08.2016)
17.08.2016
Bender & Tuchel

Bender & Tuchel

Sven Bender neben seinem Trainer Thomas Tuchel beim Training vor dem Testspiel gegen Manchester City. (27.07.2016)
27.07.2016

Bender lobt den BVB
08.07.2016

21.05.2016
Aus dem Lehrbuch

Aus dem Lehrbuch

Sven Bender nimmt sich Hamburgs Pierre-Michel Lasogga zur Brust und trennt den Hamburger mit einem astreinen Tackling vom Ball.
17.04.2016
Vorbereitung auf Liverpool

Vorbereitung auf Liverpool

Vor dem Viertelfinalrückspiel in der Europa League beim Liverpool FC stand für Mats Hummels (l.) und Sven Bender (r.) leichtes Training auf dem Programm. (13.04.2016)
13.04.2016

10.04.2016
Laufduell im Mittelfeld

Laufduell im Mittelfeld

Anthony Ujah (l.) und Lars Bender ringen im Laufduell um den Ball während der Bundesligapartie zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen. (2.4.2016)
02.04.2016
In der Zange

In der Zange

Thomas Müller (M.) sieht sich von Marcel Schmelzer (l.) und Sven Bender in die Zange genommen (05.03.2016).
05.03.2016
Nur Ersatz

Nur Ersatz

Beim abschließenden Bundesliga-Hinrundenspiel in Köln wärmen die BVB-Profis Sven Bender (l.) und Marcel Schmelzer nur die Bank. (19.12.2015)
19.12.2015
Eine Runde weiter

Eine Runde weiter

Der BVB zieht nach einem souveränen 2:0 beim FC Augsburg in das Viertelfinale des DFB-Pokals 2015/16 ein: Łukasz Piszczek, Pierre-Emerick Aubameyang, Roman Bürki und Sven Bender feiern den Einzug in die nächste Runde.
13.12.2015
Durch die Mitte

Durch die Mitte

Thomas Müller (25) versenkt das Leder gegen die Abwehrbemühungen der Dortmunder Łukasz Piszczek (l.) und Sven Bender (r.) (04.10.2015).
04.10.2015
Und das 4:1

Und das 4:1

Damit ist der Deckel wohl drauf: Robert Lewandowski erzielt mit einem Linksschuss das 4:1 für Bayern München im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund. (4.10.2015)
04.10.2015
"Manni" meets Anton

"Manni" meets Anton

Sven Bender stoppt Chemnitzs Top-Torjäger Anton Fink in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/16 auf dem Weg zum Sechzehner des BVB.
09.08.2015
Lange Gesichter

Lange Gesichter

Sven Bender, Shinji Kagawa und Sokratis (v.l.n.r.) von Borussia Dortmund sind nach der vierten Bundesliganiederlage in Folge gegen Hannover 96 frustriert. Durch das 0:1 befindet sich der BVB nach neun Spielen nur noch einen Punkt vor einem Abstiegsrang. (25.10.2014)
25.10.2014
Verletzt raus

Verletzt raus

Dortmunds Sven Bender musste im Spiel gegen Galatasaray mit einer Verletzung am Arm ausgewechselt werden.
22.10.2014
Fast auf Augenhöhe...

Fast auf Augenhöhe...

...begegnen sich die Füße von Schalkes Sidney Sam (l.) und Dortmunds Sven Bender am 6. Spieltag der Saison 2014/2015. (27.9.2014)
27.09.2014
Ohne Bedrängnis

Ohne Bedrängnis

Vollkommen ungedeckt kann Joel Matip (2.v.l.) zum Kopfball hochsteigen und so die Schalker 1:0-Führung im Revierderby gegen Borussia Dortmund erzielen. Die Dortmunder Hintermannschaft schaut nur zu, während Keeper Roman Weidenfeller (r) ohne Chance ist, den Ball noch zu halten. (27.09.2014)
27.09.2014
Das frühe Führungstor

Das frühe Führungstor

Rückrundenauftakt nach Maß: Bereits nach fünf Minuten bringt Sven Bender (M.) Borussia Dortmund am 18. Bundesliga-Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Augsburg per Kopf in Führung (25.1.2014).
25.01.2014
Nächster Ausfall für den BVB

Nächster Ausfall für den BVB

Sven Bender füllt die Dortmunder Verletztenliste weiter auf. Bei der 0:1-Niederlage gegen am 15. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Bayer Leverkusen zieht sich der Mittelfeldspieler eine Knöchelverletzung zu. (07.12.2013)
07.12.2013
Enges Duell

Enges Duell

Auch wenn es das Ergebnis von 1:3 nicht vermuten lässt: Im Heimspiel gegen Borussia Dortmund hält Mainz 05 am 14. Spieltag der Saison 2013/14, hier Niki Zimling (r.) im Duell mit Sven Bender, lange gut mit. Am Ende entscheiden zwei Elfmetertore von Robert Lewandowski die Partie. (30.11.2013)
30.11.2013

15.11.2013
BVB feiert Reus

BVB feiert Reus

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern den frühen 1:0-Siegtreffer von Marco Reus am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Hannover 96. (19.10.2013)
19.10.2013
Andreasen schirmt ab

Andreasen schirmt ab

Hannovers Leon Andreasen stellt im Zweikampf mit Sven Bender von Borussia Dortmund beim Duell am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 geschickt den Körper rein. Die Norddeutschen verlieren trotzdem mit 0:1. (19.10.2013)
19.10.2013
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Große Euphorie herrscht in Dortmund nach dem überragenden 4:2-Erfolg im Supercup 2013 gegen den amtierenden Triple-Sieger FC Bayern München. In einem packenden Spiel setzt sich der BVB auch in der Höhe verdient durch. (27.07.2013)
27.07.2013
Trotz Niederlage wird gelächelt

Trotz Niederlage wird gelächelt

Am Abend der BVB-Niederlage im Champions-League-Finale gegen die Bayern haben Sven Bender (r.) und seine Freundin noch ein Lächeln für die Fotografen parat. (25.5.2013)
25.05.2013
Balsam für die Seele

Balsam für die Seele

Felipe Santana (3.v.l) wird nach seinem 1:0 im Achtelfinale der Chmapions-League gegen Donezk vom überragenden Sven Bender (l.) und den anderen Schwarz-Gelben mit ein paar extra Streicheleinheiten belohnt. Santana hatte im Vorfeld viel Kritik für seine Leistungen einstecken müssen, konnte beim 3:0-Erfolg des BVB Mats Hummels aber würdig vertreten. (5.3.2013)
05.03.2013
Späte Wiedergutmachung

Späte Wiedergutmachung

Mats Hummels macht seinen Fehler beim 1:2 durch sein spätes Kopfballtor wieder wett und jubelt mit den Teamkollegen. Sein Tor besiegelt den 2:2 Endstand im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. (13.2.2013)
13.02.2013
Schalkes zweiter Streich im Derby

Schalkes zweiter Streich im Derby

Von Holtby auf die Reise geschickt, ist Marco Höger (vorne) auch von Sven Bender nicht mehr einzuholen und erzielt am 8. Spieltag der Saison 2012/13 das 0:2. Der BVB kann nur noch auf 1:2 verkürzen und verliert das Revierderby. (20.10.2012)
20.10.2012
Wieder im Gesicht getroffen

Wieder im Gesicht getroffen

Dortmunds Sven Bender wird am 23. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Hannover wieder schwer im Gesicht getroffen, nachdem er sich gerade erst von einer Gesichtsfraktur erholt hatte. Der BVB gewinnt trotz des frühen Ausscheidens von Bender mit 3:1. (26.2.2012)
26.02.2012
Götze hebt ab

Götze hebt ab

Die Freude kennt bei Dortmunds Mario Götze am 13. Spieltag der Saison 2011/12 keine Grenzen. Der junge Angreifer erzielt gegen Bayern den 1:0-Siegtreffer und wird von seinen Teamkollegen Shinji Kagawa, Robert Lewandowski, Łukasz Piszczek und Sven Bender beim Jubeln aufgefangen. (19.11.2011)
19.11.2011
Dortmunder Jubeltraube

Dortmunder Jubeltraube

Nach dem Treffer von Robert Lewandowski zum 3:0 gegen Köln jubeln die Dortmunder am 10. Spieltag der Saison 2011/12. Zwei Tore legen die Dortmunder oben drauf und schicken die Kölner mit einer 0:5-Packung nach Hause. (22.10.2011)
22.10.2011
Stolze Borussen

Stolze Borussen

Borussia Dortmund ist Deutscher Fußball-Meister 2011. Mario Götze, Sven Bender, Nuri Sahin, Marcel Schmelzer und Kevin Großkreutz (v.l.) zeigen nach dem abschließenden 3:1 gegen Absteiger Eintracht Frankfurt am letzten Spieltag der Saison 2010/11 stolz die Meisterschale in die Kameras. (14.5.2011)
14.05.2011
Keine Partylaune bei Bender

Keine Partylaune bei Bender

Sven Bender scheint am 33. Spieltag der Saison 2011/12 trotz der bereits feststehenden Meisterschaft des BVB nicht wirklich in fröhlicher Verfassung zu sein. Sehr wahrscheinlich liegt das am Spielverlauf, gegen Bremen setzt es nämlich eine 0:2-Niederlage. (7.5.2011)
07.05.2011
Missglücktes Debüt

Missglücktes Debüt

Sven Bender (l.) von Borussia Dortmund debütiert als 21-Jähriger in der deutschen Nationalelf und muss sich unter anderen mit Carl Valeri (r.) herumschlagen. Die Australier sind kein angenehmer Premieren-Gegner und besiegen die DFB-Elf im Testspiel in Mönchengladbach mit 2:1. (29.3.2011)
29.03.2011
Hektische Schlussphase bringt Mainz einen Punkt gegen Dortmund

Hektische Schlussphase bringt Mainz einen Punkt gegen Dortmund

In der 89. Minute erzielt Petar Sliskovic (li.) den Ausgleich für Mainz, nachdem die Mainzer trotz des am Boden liegenden Subotic den Ball nicht ins Aus gespielt hatten. Sven Bender (re.) kann nicht mehr eingreifen, der BVB muss mit dem 1:1 am 27. Spieltag der Saison 2010/11 leben. (19.03.2011)
19.03.2011
Einen Schritt zu spät ...

Einen Schritt zu spät ...

... scheint hier Moritz Volz bei seinem Versuch zu sein, den Dortmunder Sven Bender (r.) am 23.Spieltag der Saison 2010/11 vom Ball zu trennen. St. Pauli ist auch sonst chancenlos gegen den Tabellenführer und verliert mit 0:2. (19.2.2011)
19.02.2011
Bender nicht zu halten

Bender nicht zu halten

Sven Bender (r.) wird bei Borussia Dortmund in der Saison 2010/11 Stammkraft im defensiven Mittelfeld, als sich Kapitän Sebastian Kehl verletzt. Bender bildet mit Nuri Sahin die Doppel-Sechs, wird Deutscher Meister und Nationalspieler. Seine Klasse muss auch St. Paulis Charles Takyi anerkennen, als Bender ihm beim Dortmunder 2:0-Sieg am 23. Spieltag davonläuft. (19.2.2011)
19.02.2011
Intensives Duell

Intensives Duell

Im Spitzenspiel des 10. Spieltags der Saison 2010/11 schenken sich Tabellenführer Mainz und Verfolger Borussia Dortmund nichts, was sich auch im Luftkampf zwischen Lewis Holtby (l.) und Sven Bender zeigt. Am Ende gewinnt der BVB mit 2:0 und verdrängt Mainz von der Tabellenspitze. (31.10.2010)
31.10.2010
Verbissener Bender

Verbissener Bender

Am 4. Spieltag der Saison 2010/11 macht der Dortmunder Sven Bender im Prestigeduell gegen Schalke ein echtes Derby-Gesicht. Der Dortmunder Einsatz zahlt sich aus, der BVB gewinnt mit 3:1. (19.9.2010)
19.09.2010
Bender gegen Ya Konan

Bender gegen Ya Konan

Der defensive Mittelfeldspieler Sven Bender wechselt zur Saison 2009/10 zu Borussia Dortmund und kommt auf 19 Einsätze. Sein erstes Bundesligaspiel bestreitet er am 6. Spieltag beim 1:1 in Hannover, wo er sich Didier Ya Konan (r.) auseinander setzten muss. (19.9.2009)
19.09.2009
Tor für Deutschland

Tor für Deutschland

Sven Bender (l.) bejubelt seinen Treffer bei der U19-Europameisterschaft in Tschechien im Juli 2008 gegen Ungarn. Keeper Péter Gulácsi (m.) kann nur staunen. Der spätere Europameister Deutschland gewinnt das letzte Vorrundenspiel mit 2:1. (20.7.2008)
20.07.2008
Debüt mit 17

Debüt mit 17

In der Saison 2006/07 debütiert Sven Bender (r.) mit 17 Jahren als Profifußballer bei 1860 München. Eins von 14 Zweitligaspielen der Saison bestreitet er beim 4:0-Sieg am 17. Spieltag gegen Erzgebirge Aue, hier mit Skerdilaid Curri. (18.12.2006)
18.12.2006
Ausgezeichneter Nachwuchs

Ausgezeichneter Nachwuchs

Die U17-Spieler Lars Bender (2.v.l), Marko Marin (3.v.l) und Sven Bender (2.v.r.) dürfen sich im Sommer 2006 über die Auszeichnung mit der Fritz-Walter-Medaille freuen. Matthias Sammer (l.) und Horst Hrubesch gratulieren den künftigen Bundesliga-Kickern. (16.8.2006)
16.08.2006
Ohne Mühen...

Ohne Mühen...

...kann Robert Lewandowski (r.) den Ball zum 1:0 für die Bayern im Tor unterbringen. Dortmunds (von links) Bender, Schmelzer und Subotić können nur noch hinterschauen. (04.04.2015)
00.00.0000
Lars (l.) und Sven Bender

Lars (l.) und Sven Bender

00.00.0000
Uaferro gegen Sven Bender
Bender-Sandwich
Bender & Tuchel
Aus dem Lehrbuch
Vorbereitung auf Liverpool
Laufduell im Mittelfeld
In der Zange
Nur Ersatz
Eine Runde weiter
Durch die Mitte
Und das 4:1
"Manni" meets Anton
Lange Gesichter
Verletzt raus
Fast auf Augenhöhe...
Ohne Bedrängnis
Das frühe Führungstor
Nächster Ausfall für den BVB
Enges Duell
BVB feiert Reus
Andreasen schirmt ab
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison
Trotz Niederlage wird gelächelt
Balsam für die Seele
Späte Wiedergutmachung
Schalkes zweiter Streich im Derby
Wieder im Gesicht getroffen
Götze hebt ab
Dortmunder Jubeltraube
Stolze Borussen
Keine Partylaune bei Bender
Missglücktes Debüt
Hektische Schlussphase bringt Mainz einen Punkt gegen Dortmund
Einen Schritt zu spät ...
Bender nicht zu halten
Intensives Duell
Verbissener Bender
Bender gegen Ya Konan
Tor für Deutschland
Debüt mit 17
Ausgezeichneter Nachwuchs
Ohne Mühen...
Lars (l.) und Sven Bender
Die teuersten Kader Europas
12.10.2020
21 Bilder
Der Absturz des Mesut Özil
12.10.2020
11 Bilder