15.01.2020

05.05.2019

05.05.2019

09.04.2019

26.12.2018

12.12.2018
Umzingelt

Umzingelt

Juan Mata (3.v.r.) ist beim 4:1-Sieg von Manchester United gegen Fulham von gleich vier Fulham-Spielern umzingelt, u.a. Tim Ream (3.v.l.). (08.12.2018)
08.12.2018

07.11.2018

06.10.2018

03.02.2018

20.01.2018
Mata trifft gegen Leicester

Mata trifft gegen Leicester

Weder Harry Maguire, noch Wes Morgan oder Iborra (v.l.n.r.) können Mata (2.v.r.) am erfolgreichen Torschuss hindern. (23.12.2017)
23.12.2017

23.12.2017

23.12.2017

18.11.2017

18.10.2017

24.05.2017
Weltstars unter sich

Weltstars unter sich

Beratschlagen über den nächsten Coup? Von links: Juan Mata, Paul Pogba, Zlatan Ibrahimovic und Wayne Rooney
04.03.2017

Juan Mata und Zlatan Ibrahimović im Spiel gegen AS Saint-Étienne (16.02.17).
16.02.2017

10.01.2017

24.11.2016

24.11.2016
Das 1:0!

Das 1:0!

Juan Mata trifft beim Duell zwischen Manchester United und dem FC Arsenal zum 1:0.
19.11.2016

26.10.2016

26.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

15.09.2016

19.08.2016

16.07.2016

21.05.2016

10.05.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Im Ligaspiel zwischen Norwich City und Manchester United kämpfen Robbie Brady (r.) und Mata um das Spielgerät. (07.05.2016)
07.05.2016

20.04.2016

20.03.2016

06.03.2016

02.03.2016
Doppelte Glücksgefühle

Doppelte Glücksgefühle

Juan Mata und Youngster Marcus Rashford bejubeln das 2:0 von Manchester United gegen Arsenal.
28.02.2016

25.02.2016

25.02.2016

18.02.2016
Führungstreffer

Führungstreffer

Am 18. Februar 2016 gastiert Manchester United im Rahmen der Europa League beim FC Midtjylland. Die Gäste (hier von links nach recht Jesse Lingard, Memphis Depay und Mata) zelebrieren hier die 1:0-Führung.
18.02.2016
Jubel

Jubel

Die Spieler von Manchester United bejubeln den 1:0-Auswärtssieg in Liverpool. (17.1.2016)
17.01.2016
CR7 verzweifelt

CR7 verzweifelt

19.12.2015

19.12.2015
Ausgewechselt

Ausgewechselt

Nach ihrer Auswechslung in der Champions-League-Partie gegen den VfL Wolfsburg sind Juan Mata (l.) und Bastian Schweinsteiger von Manchester United frustriert. (8.12.2015)
08.12.2015
Diese Elf soll's richten

Diese Elf soll's richten

Unter anerem mit dem deutschen Weltmeister Bastian Schweinsteiger startet Manchester United ins Heimspiel der Champions-League-Vorrunde gegen CSKA Moskva. (3.11.2015)
03.11.2015
Etwas zu steil

Etwas zu steil

Juan Mata (M.) versucht eine Hereingabe noch zu erwischen. Die Moskauer Verteidiger Georgiy Shchennikov (l.) und Aleksey Berezutskiy können zwar nur zuschauen, doch der Offensivmann von Manchester United erreicht die Kugel eh nicht mehr richtig. (3.11.2015)
03.11.2015
Ausgleich vom Punkt

Ausgleich vom Punkt

Juan Mata verwandelt im Champions-League-Gruppenspiel gegen den VfL Wolfsburg den fälligen Elfmeter zum 1:1. (30.09.2015)
30.09.2015
Ich war's!

Ich war's!

Juan Mata bejubelt seinen 1:1-Ausgleichstreffer im Gruppenspiel zwischen Manchester United und dem VfL Wolfsburg.
30.09.2015
Vorbeigeeilt

Vorbeigeeilt

Wolfsburg Julian Draxer (l.) setzt sich während des Champions-League-Spiels in Manchester gegen Uniteds Juan Mata durch. Am Ende unterliegen die Wölfe im Old Trafford unglücklich mit 1:2. (30.09.2015)
30.09.2015

20.09.2015

26.08.2015
Kaum einzufangen

Kaum einzufangen

Nach seinem Führungstreffer in der Premier-League-Partie gegen Aston Villa ist Manchester Uniteds Adnan Januzaj von seinen Teamkollegen kaum einzufangen. (14.8.2015)
14.08.2015

08.08.2015
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Uniteds Matteo Darmian (36) und Juan Mata (8) nehmen während eines Testspiels am 21. Juli 2015 Matías Pérez García von den San José Earthquakes in die Zange.
21.07.2015
Fingerzeig

Fingerzeig

Juan Mata feiert einen Treffer im Prestigeduell zwischen United und dem Liverpool FC (22.03.2015).
22.03.2015
Doppelpack

Doppelpack

Uniteds Mata (l.) trifft am 2. März 2015 artistisch zum 2:0 gegen Liverpool.
22.03.2015
Kommt er durch?

Kommt er durch?

Newcastle Uniteds Jonas Gutierrez (M.) versucht am 28. Premier-League-Spieltag der Saison 2014/2015, durch eine Wand an Spielern von Manchester United durchzudribbeln. Unter anderem stellen sich ihm Ashley Young (l.) und Mata in den Weg. (4.3.2015)
04.03.2015
Elia ist dran

Elia ist dran

Southamptons Eljero Elia (l.) bedrängt Manchester Uniteds Mata am 21. Premier-League-Spieltag der Saison 2014/2015, um ihm den Ball abzujagen. (11.1.2015)
11.01.2015

11.01.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Manchester Uniteds Juan Mata (l.) versucht am 21. Premier-League-Spieltag der Saison 2014/2015, den Ball gegen Southamptons Morgan Schneiderlin abzuschirmen. (11.1.2015)
11.01.2015
Abseitstor

Abseitstor

Mit einem schönen Kopfball markiert Uniteds Mata das vorentscheidende 2:0 gegen Liverpool. Doch der Treffer hätte nie und nimmer zählen dürfen. Der Mittelfeldspieler stand deutlich im Abseits.
14.12.2014
Siegerfaust

Siegerfaust

Gemeinsam mit seinen Teamkollegen feiert Juan Mata (2.v.r.) seinen Siegtreffer für Manchester United im Premier-League-Spiel gegen Crystal Palace. (8.11.2014)
08.11.2014
Betretene Mienen am Mittelkreis

Betretene Mienen am Mittelkreis

Schlechter Start für ManUnited. Van Persie (li), Mata (re) & Co. kassiert schon früh beim Auswärtsspiel gegen West Bromwich Albion den 0:1-Gegentreffer und darf erneut anstoßen.
20.10.2014

27.09.2014

24.08.2014
Voller Frust

Voller Frust

Manchester Uniteds Mata tritt während der Premier-League-Partie am 2. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den Sunderland AFC voller Wut eine Flasche weg. (24.8.2014)
24.08.2014
Spanien verabschiedet sich würdig

Spanien verabschiedet sich würdig

Juan Mata (r.) spitzelt Australiens Keeper Mathew Ryan den Ball durch die Hosenträger. Der Treffer zum 3:0 für Spanien markiert gleichzeitig den Endstand im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel. Der geschlagene Weltmeister Spanie verabschiedet sich immerhin mit einem klaren Sieg aus Brasilien. (23.06.2014)
23.06.2014
Neustart in Manchester

Neustart in Manchester

Nachdem er beim FC Chelsea nicht mehr zum Zug gekommen war wechselte Juan Mata im Januar 2014 zu Manchester United und avancierte sofort zum Hoffnungsträger.
28.01.2014
Vom Star zum Bankdrücker

Vom Star zum Bankdrücker

Der Spanier Juan Mata kommt in der Saison 2013/14 nur noch sporadisch beim FC Chelsea zum Einsatz. Oftmals muss der Welt- und Europameister unter Trainer José Mourinho auf der Bank Platz nehmen.
11.01.2014
Weltmeisterliche Ernüchterung

Weltmeisterliche Ernüchterung

Das hatten sich Álvaro Negredo, Andrés Iniesta und Juan Mata (v.l.) anders vorgestellt. Im WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland kassierten sie elf Minuten vor Schluss das 1:1 und verloren in Gruppe I zwei wichtige Zähler im Duell mit Frankreich. (22.3.2013)
22.03.2013
Nicht so schnell, bitte!

Nicht so schnell, bitte!

Im Zweikampf mit Chelseas Juan Mata (r.) versucht Alexandru Bourceanu (l.) das Tempo des Spaniers zu drosseln. Unschwer zu sehen ist jedoch die unfaire Technik des Rumänen, der den Angreifer herunterzieht und dafür Gelb bekommt. Weder Bourceanu noch seine Teamkollegen können dadurch verhindern, dass Chelsea nach dem 3:1-Erfolg im Achtelfinal-Rückspiel ins Viertelfinale der Europa-League einziehen.(14.3.2013)
14.03.2013
Nur Zentimeter...

Nur Zentimeter...

...ging der Schuss von Juan Mata (m.) am Bukarester Torhüter Ciprian Tatarusanu (li.) vorbei. Als der Ball zur 1:0-Führung für Chelsea ins Netz kullert, steigt die Hoffnung der Engländer auf den Einzug ins Europa-League-Viertelfinale, für das sie dann auch nach dem schlussendlichen 3:1-Sieg planen können. (14.3.2013)
14.03.2013
Klub-WM 2012: Mata schießt Chelsea ins Finale

Klub-WM 2012: Mata schießt Chelsea ins Finale

Schiedsrichter Carlos Vera (l.) zeigts an: Soeben hat Juan Mata (r.) das 1:0 für Chelsea im Halbfinale der Klub-WM gegen den mexikanischen Vertreter CF Monterrey erzielt. Endstand: 3:1 für die Blues. (13.12.2012)
13.12.2012
Mata zum Ersten

Mata zum Ersten

Nach einer halben Stunde im Champions-League-Spiel gegen Nordsjælland kann Chelsea die drückende Überlegenheit in das erste Tor ummünzen. Mata schiebt aus kurzer Distanz gegen Keeper Hansen ein. (02.10.2012)
02.10.2012
Jubel in London

Jubel in London

Die Fans der Blues feiern den 1:0-Treffer von Stürmer Didier Drogba (l.) gegen den FC Barcelona im Halbfinal-Hinspiel der CL-Saison 2011/12
18.04.2012
Auf Verdacht gejubelt

Auf Verdacht gejubelt

Im FA-Cup-Halbfinale 2012 schiebt Juan Mata den Ball nach einer Ecke Richtung Torlinie, auf der gleich vier Spieler am Boden liegen. Während Luka Modrić das Leder wegschlägt dreht Mata jubelnd ab – und bekommt den Treffer! Chelsea siegt 5:1.
15.04.2012
Bannan gibt die Richtung an

Bannan gibt die Richtung an

Barry Bannan von Aston Villa (r.) gibt während der Premier-League-Partie seines Teams gegen Chelsea am 31. Spieltag der Saison 2011/12 alles. Juan Mata läuft da nur staunend hinterher (31.3.2012).
31.03.2012
Mit links ins Eck

Mit links ins Eck

Mata (r.) lässt sich nicht lange bitten. Im Achtefinalhinspiel der CL 2011/2012 jagt der Spanier die Kugel mit der linken Klebe ins Netz. Christian Maggio vom SSC Neapel kann nur zusehen, schlägt den FC Chelsea am Ende aber dennoch mit 3:1.
21.02.2012
CL: Bayer dreht das Spiel gegen Chelsea

CL: Bayer dreht das Spiel gegen Chelsea

Hier jubeln noch Juan Mata (li.) und Raul Meireles (re.) gemeinsam mit dem Torschützen Didier Drogba. Doch Derdiyok und Manuel Friedrich drehen die Partie zugunsten Leverkusens. (23.11.2011)
23.11.2011
Juan Mata mit Freundin

Juan Mata mit Freundin

Chelsea-Star Juan Mata such im November 2011 gemeinsam mit seiner Freundin Zerstreuung beim ATP-Tennis-Turnier in London. (21.11.2011)
21.11.2011
U21-EM 2011: Spanischer Erfolg auf ganzer Linie

U21-EM 2011: Spanischer Erfolg auf ganzer Linie

Die Spieler des neuen Europameister Spanien präsentieren ihre Trophäen: Adrián (l.) für den besten, Juan Mata (r.) für den drittbesten Torschützen des Turniers und Thiago Alcantara (m.) für den "Man of the Match" des Finales. (25.06.2011)
25.06.2011
Hoffnungsvolle Talente

Hoffnungsvolle Talente

Auch wenn im Finale der U21 EM 2011 in Dänemark am Ende der spanische Nachwuchs über die Schweiz mit 2:0 triumphierte, spielten sich insgesamt Spieler aus beiden Teams in den Fokus großer Klubs. Zum Beispiel Juan Mata (unten) und Granit Xhaka (oben).
25.06.2011
U21-Europameister

U21-Europameister

Javi Martinez und Mata posieren stolz mit dem EM-Pokal. Im Finale der U21-EM 2011 siegen die Spanier im Finale souverän mit 2:0 gegen die Schweiz. (25.6.2011)
25.06.2011
Juan Mata und Mateo Musacchio

Juan Mata und Mateo Musacchio

31. Spieltag der Primera División zwischen Valencia und Villarreal am 10. April 2011 im Estadio El Madrigal. Endergebnis: 5:0 für Valencia.
10.04.2011
Freudiger Empfang

Freudiger Empfang

Die Spieler der spanischen Nationalmannschaft feiern bei ihrer Heimkehr nach Madrid ausgelassen den Gewinn der Weltmeisterschaft 2010.
12.07.2010
Weltmeister Spanien

Weltmeister Spanien

Am 11.07.2010 feiern die Spanier in Südafrika ein historisches Ereignis: Die Iberer gewinnen durch ein 1:0 gegen die Niederlande den ersten Weltmeistertitel für ihr Land. (11.7.2010)
11.07.2010

16.04.2008

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Umzingelt
Mata trifft gegen Leicester
Weltstars unter sich
Das 1:0!
Kampf um den Ball
Doppelte Glücksgefühle
Führungstreffer
Jubel
CR7 verzweifelt
Ausgewechselt
Diese Elf soll's richten
Etwas zu steil
Ausgleich vom Punkt
Ich war's!
Vorbeigeeilt
Kaum einzufangen
In die Zange genommen
Fingerzeig
Doppelpack
Kommt er durch?
Elia ist dran
Kampf um den Ball
Abseitstor
Siegerfaust
Betretene Mienen am Mittelkreis
Voller Frust
Spanien verabschiedet sich würdig
Neustart in Manchester
Vom Star zum Bankdrücker
Weltmeisterliche Ernüchterung
Nicht so schnell, bitte!
Nur Zentimeter...
Klub-WM 2012: Mata schießt Chelsea ins Finale
Mata zum Ersten
Jubel in London
Auf Verdacht gejubelt
Bannan gibt die Richtung an
Mit links ins Eck
CL: Bayer dreht das Spiel gegen Chelsea
Juan Mata mit Freundin
U21-EM 2011: Spanischer Erfolg auf ganzer Linie
Hoffnungsvolle Talente
U21-Europameister
Juan Mata und Mateo Musacchio
Freudiger Empfang
Weltmeister Spanien
Die FIFA-Weltrangliste
28.11.2019
16 Bilder