25.08.2018

25.08.2018

21.08.2018

18.08.2018

18.08.2018

11.08.2018

04.08.2018

28.07.2018

19.10.2016

19.10.2016

20.07.2015
PSV 100 jaar!

PSV 100 jaar!

Op de foto kijken Mark van Bommel (l.), Willy van der Kuijlen(m.) en Georginio Wijnaldum(r.) aandachtig naar de wedstrijd tussen PSV en Cambuur. Deze wedstrijd werd gespeeld op de jubileumavond van het 100 jarige PSV. (31-08-2013)
02.09.2013

12.05.2013

03.05.2013
CR7 verzweifelt

CR7 verzweifelt

14.04.2013
Auf die Bank gesetzt

Auf die Bank gesetzt

Vor dem letzten Gruppenspiel gegen Portugal flogen Johnny Heitinga (li.) und Mark van Bommel (Mitte) bei der Euro 2012 aus der Startelf. Trainer van Marwijk reagierte damit auf die beiden Niederlagen in den vorherigen Partien. (17.6.2012)
17.06.2012
Und tschüss...

Und tschüss...

Ohne einen Punkt verabschieden sich der ehemalige Münchner Mark van Bommel (r.) und der aktuelle Bayer Arjen Robben nach der 1:2-Niederlage gegen Portugal von der EM 2012. (17.6.2012)
17.06.2012
Die Elftal vor dem ersten Spiel

Die Elftal vor dem ersten Spiel

EM 2012: Die erste Elf des niederländischen Teams vor dem Match gegen Dänemark. (9.6.2012)
09.06.2012
Pflichtspieldebüt von Kuyt

Pflichtspieldebüt von Kuyt

Im ersten Spiel der Qualifikation für die WM 2006 debütiert ein niederländischer Spieler bei einem Pflichtspiel, der für die nächsten 10 Jahre aus dem Oranje-Team nicht mehr wegzudenken ist: Dirk Kuyt (#11). Mit ihm bestreiten und gewinnt das Spiel gegen
15.02.2012
Van Bommel grätscht in die Serie A

Van Bommel grätscht in die Serie A

Nach dem Wechsel von München zum AC Mailand lehrt Mark van Bommel seinen Gegenspielern in Italien das Fürchten.
05.03.2011
"Lass dich drücken!"

"Lass dich drücken!"

Nach dem 2:1 des FC Bayern München in Basel drückt Kapitän Mark van Bommel (m.l.) Bastian Schweinsteiger (l.), der den Sieg im Champions-League-Gruppenspiel mit einem Doppelpack fast im Alleingang herstellt. Basels Alex Frei (m.r.) und Valentin Stocker (r.) sind hingegen niedergeschlagen. (28.9.2010)
28.09.2010
Duell auf Augenhöhe?

Duell auf Augenhöhe?

Kölns Mato Jajalo (r.) im Zweikampf mit Mark van Bommel vom FC Bayern. Die Partie am 18. September 2010 endete 0:0.
18.09.2010
Brutal!

Brutal!

Mit einem brutalen Tritt streckte Nigel de Jong im WM-Finale 2010 Spaniens Xabi Alonso im Mittelfeld nieder. Er sah für die Aktion nur die Gelbe Karte! Die Niederlande verlor aber trotzdem das Finale und damit den Titel.
11.07.2010
Vorzeitiges Ende

Vorzeitiges Ende

Noch bevor die Niederlande das WM-Finale 2010 gegen die Spanier mit 0:1 in der Verlängerung verlieren, wird Johnny Heitinga (Mitte vorne) von Schiedsrichter Webb (rechts vorne) in der 109. Minute mit der Ampelkarte vom Platz gestellt. (11.7.2010)
11.07.2010

11.07.2010

06.07.2010
Mark van Bommel(l.) und Miroslav Stoch(r.)

Mark van Bommel(l.) und Miroslav Stoch(r.)

Achtelfinalpartie bei der WM 2010 in Südafrika zwischen den Niederlanden und der Slowakei am 28. Juni 2010 im Durban Stadium. Endergebnis: 2:1 für die Niederlande.
28.06.2010
Die holländische Mauer

Die holländische Mauer

Im abschließenden WM-Gruppenspiel der WM 2010 trifft kamerunische Stürmer Eric Maxim Chuopo-Moting auf gleich drei holländische Abwehrspieler, die den Stürmer zum abdrehen zwingen. Kamerun fehlen die Möglichkeiten, die Abwehrreihen effektiv zu durchbrechen und müssen ohne Punktgewinn die WM verlassen. (24.6.2010)
24.06.2010

02.06.2010
Oranje-Connection

Oranje-Connection

Die Niederländer des FC Bayern feiern gemeinsam den Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2010: Mark van Bommel (l.) und Arjen Robben (r.) leisten dabei ihrem Trainer Louis van Gaal Gesellschaft. (8.5.2010)
08.05.2010
Geburtstag 22.04.

Geburtstag 22.04.

1977 Mark van Bommel, niederländischer, spanischer, deutscher und italienischer Meister sowie CL-Sieger, wird im niederländischen Maasbracht geboren.
10.04.2010
Zum Fünfzigsten alles Gute!

Zum Fünfzigsten alles Gute!

Aber natürlich feiert Dirk Kuyt (#7) gegen Mazedonien in der WM-Quali nicht seinen 50. Geburtstag, sondern sein 50. Länderspiel. Mit ihm in der Startaufstellung beim 4:0-Sieg stehen (v.l.n.r.o) Maarten Stekelenburg, Joris Mathijsen, Dirk Kuyt, Andre Ooije
10.03.2010
Bayer putzt Bayern

Bayer putzt Bayern

Im Viertelfinale des DFB-Pokals 08/09 ist Leverkusen zu stark für den Rekordsieger aus München. In der 54. Minute überwindet Tranquillo Barnetta Michael Rensing im Bayern Tor zum ersten Mal. Mark van Bommel und Massimo Oddo sind machtlos. (4.3.2009)
04.03.2009
Berliner Zange

Berliner Zange

Maximilian Nicu (l.) und Rodnei (r.) setzen sich beim Spiel zwischen der Hertha und dem FC Bayern mit vereinten Kräften gegen Mark van Bommel durch (Feb. 2009).
14.02.2009
Nur 23 Minuten im Einsatz

Nur 23 Minuten im Einsatz

Beim Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am 2. Spieltag der Saison 2008/2009 muss Bayern-Kapitän Mark van Bommel bereits in der 23. Spielminute mit Gelb-Rot vom Platz. Auch ohne ihn erreichen die Bayern immerhin ein 1:1 beim BVB. (23.8.2008)
23.08.2008
Beckham zieht ab

Beckham zieht ab

Real Madrids David Beckham tritt im Champions-League-Achtelfinale 2006/2007 gegen Bayern München einen Freistoß. (20.2.2007)
20.02.2007
Höchst intensiv zur Sache

Höchst intensiv zur Sache

... geht es meist, wenn Bayer Leverkusen und Bayern München die Klingen kreuzen. So auch in diesem Duell zwischen Bayerns Mark van Bommel und Ahmed Madouni. Die Münchner, die zehn Minuten vor Schluss noch zurück gelegen hatten, gewannen mit 3:2.
11.11.2006
Dienstantritt

Dienstantritt

Mark van Bommel wird beim FC Bayern München vorgestellt.
28.08.2006
Aus der Traum

Aus der Traum

Mark van Bommel ist nach dem Aus bei der Weltmeisterschaft 2006 gegen Portugal untröstlich.
25.06.2006
So sehen Sieger aus!

So sehen Sieger aus!

Victor Valdés (l.) und Mark van Bommel feiern im Mai 2006 den Champions-League-Titel. Der FC Barcelona schlug im Finale von Paris Arsenal London mit 2:1.
17.05.2006
Champions League Finale 2006

Champions League Finale 2006

Arsenals Cesc Fábregas wird von Barcelonas Mark van Bommel abgegrätscht. Die Londoner unterlagen im Finale von Paris 1:2.
17.05.2006

17.05.2006
Meisterfeier in Barcelona

Meisterfeier in Barcelona

Mark van Bommel läuft nach der Partie gegen Espanyol durch das Camp Nou und feiert die Meisterschaft mit dem FC Barcelona.
06.05.2006
Katalonien gegen das Baskenland

Katalonien gegen das Baskenland

Der FC Barcelona wird repräsentiert durch den Holländer Mark van Bommel (l.), CA Osasuna durch den in Pamplona geborenen Raúl García (r.). Wie so oft gewinnen die Katalanen auch am 22.10.2005 deutlich mit 3:0 gegen die Basken.
22.10.2005

20.03.2005

10.02.2005
Im Klammergriff

Im Klammergriff

Eindhovens Mark van Bommel (l.) umarmt Arsenals Freddie Ljungberg (M.) vor einem Eckball.
24.11.2004
PSV 100 jaar!
CR7 verzweifelt
Auf die Bank gesetzt
Und tschüss...
Die Elftal vor dem ersten Spiel
Pflichtspieldebüt von Kuyt
Van Bommel grätscht in die Serie A
"Lass dich drücken!"
Duell auf Augenhöhe?
Brutal!
Vorzeitiges Ende
Mark van Bommel(l.) und Miroslav Stoch(r.)
Die holländische Mauer
Oranje-Connection
Geburtstag 22.04.
Zum Fünfzigsten alles Gute!
Bayer putzt Bayern
Berliner Zange
Nur 23 Minuten im Einsatz
Beckham zieht ab
Höchst intensiv zur Sache
Dienstantritt
Aus der Traum
So sehen Sieger aus!
Champions League Finale 2006
Meisterfeier in Barcelona
Katalonien gegen das Baskenland
Im Klammergriff
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder