Nuri Sahin im BVB-Training

Nuri Sahin im BVB-Training

© imago/DeFodi/Alex Gottschalk
28.08.2018

15.04.2018
Peter Stöger mit Nuri Sahin

Peter Stöger mit Nuri Sahin

Peter Stöger tröstet Nuri Şahin. © imago/DeFodi
27.01.2018

06.12.2017

21.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

06.10.2017

30.09.2017

26.09.2017

19.08.2017

12.08.2017

15.07.2017
Hammer-Tor

Hammer-Tor

Mit einem traumhaften Fernschuss bringt BVB-Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (25) den BVB am 15. April 2017 gegen Frankfurt mit 2:1 in Führung. Glückwünsche gibt es von Julian Weigl (l.) und Nuri Şahin.
15.04.2017
Voller Einsatz!

Voller Einsatz!

Dortmunds Nuri Şahin kann es auch rustikal. (03.12.2016)
03.12.2016

BVB-Mittelfeldmann Şahin musste gegen Gladbach früh vom Feld
03.12.2016

Mittelfeld-Ass Şahin fehlt dem BVB nur für wenige Wochen
03.12.2016
Prijovic trifft gegen Dortmund

Prijovic trifft gegen Dortmund

Mit einem schönen Außenristschlenzer bringt Aleksandar Prijovic (r.) Legia im CL-Gruppenspiel in Dortmund in Führung. Ginter (2.v.r.) kommt zu spät, Sahin (l.) kann nur hinterherschauen. (22.11.2016)
22.11.2016
Überwunden

Überwunden

Dortmunds Nuri Şahin trifft gegen Legia-Keeper Radosław Cierzniak am 22. November 2016 zum 3:1.
22.11.2016
Sahin trifft zum 3:1

Sahin trifft zum 3:1

Im CL-Gruppenspiel des BVB gegen Legia landet Radoslaw Cierzniaks (l.) verunglückte Rettungsaktion auf der Brust von Nuri Sahin (3.v.r.) und von dort im Tor. Michal Pazdan (r.) sieht das Unglück kommen. (22.11.2016)
22.11.2016
Zweikampf

Zweikampf

Nuri Şahin (r.) geht an Neven Subotić (l.) im Training des Bundesligisten Borussia Dortmund vorbei (15.11.16).
15.11.2016

Zieht es Şahin von Borussia Dortmund zum HSV?
01.10.2016
Abstellgleis!

Abstellgleis!

Şahin befindet sich zur Zeit auf dem Abstellgleis
11.09.2016
Nuri Şahin posiert

Nuri Şahin posiert

Nuri Şahin präsentiert sich beim Foto-Shooting vor der Sasion 2016/2017 mit dem BVB. (17.08.2016)
17.08.2016

28.07.2016
Enttäuschte Türken

Enttäuschte Türken

Nach dem deutlichen 0:3 im EM-Spiel gegen Spanien schauen Hakan Balta (l.) und Nuri Sahin (r.) konsterniert. (17.06.2016)
17.06.2016
Zweikampf

Zweikampf

Frankfurts Stefan Aigner (r.) attackiert Nuri Şahin vom BVB (07.05.2016).
07.05.2016
Was ist los?

Was ist los?

Nuri Şahin von Borussia Dortmund im EL-Nuri Şahin Viertelfinale gegen Liverpool (07.04.16).
07.04.2016
Comeback!

Comeback!

Nach 355 Tagen Verletzungspause kehrte BVB-Mittelfeldspieler Nuri Sahin im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto zurück auf den Platz. (18.02.2016)
18.02.2016
Wechsel beim BVB

Wechsel beim BVB

Im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto darf Moritz Leitner (l.) in den letzten Minuten für Nuri Sahin (r.) ran. (18.02.2016)
18.02.2016
Fit werden

Fit werden

Dortmunds Nuri Şahin arbeitet nach in der Sommerpause nach einer Adduktorenverletzung mit anschließender OP an seinem Comeback. (26.08.2015)
26.08.2015

03.08.2015
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

...versuchen Kevin Kampl (l.) und Nuri Sahin den Ball gegen Mats Møller Dæhli zu verteidigen. (07.02.2015)
07.02.2015
Ratlose Borussen

Ratlose Borussen

Nach der 1:0-Niederlage im Bundesligaspiel gegen Augsburg macht sich bei Jürgen Klopp, (l.), Sokratis (m.), Marcel Schmelzer, Pierre-Emerick Aubameyang und Nuri Sahin (v. r. n. l.) Ratlosigkeit breit. (4.2.2015)
04.02.2015
Lufthoheit

Lufthoheit

Der Dortmunder Nuri Sahin (m.) setzt sich im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen gegen Gegenspieler Gonzalo Castro durch. (31.01.2015)
31.01.2015
Weidenfeller kann es nicht mehr verhindern

Weidenfeller kann es nicht mehr verhindern

Roman Weidenfeller (l.) von Borussia Dortmund kann im Bundesliga-Topspiel am 32. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen trotz höchster Anstrengungen den Einschlag zum 0:1 nicht verhindern. Auch Nuri Şahin ist machtlos. (26.4.2014)
26.04.2014
CL-Viertelfinal-Hinspiel: Real zerlegt Dortmund

CL-Viertelfinal-Hinspiel: Real zerlegt Dortmund

Nuri Şahin und seine Dortmunder haben in Madrid einen schweren Stand. Schon nach wenigen Minuten liegen die Borussen mit 0:1 zurück und erholen sich von dem frühen Rückschlag. 3:0 gewinnt Real Madrid am Ende und damit können Karim Benzema und seine Teamko
02.04.2014
Zauberfuß

Zauberfuß

Dortmunds Nuri Sahin zirkelt während der Bundesliga-Partie am 18. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Augsburg einen Freistoß direkt ins Tor. Doch das 2:1 reicht den Dortmundern nicht zum Sieg, die Augsburger gleichen wenig später zum 2:2 aus. (25.1.2014)
25.01.2014
Dirigent Şahin

Dirigent Şahin

Nuri Şahin übernimmt durch die Verletzung von Ilkay Gündoğan im BVB-Mittelfeld die Rolle des kreativen Sechsers. Im wichtigen Champions-League-Gruppenspiel gegen Neapel klappt das beim 3:1-Sieg sehr gut und die Dortmunder dürfen sich weiter Hoffnungen auf den Achtelfinal-Einzug machen. (26.11.2013)
26.11.2013
BVB feiert Reus

BVB feiert Reus

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern den frühen 1:0-Siegtreffer von Marco Reus am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Hannover 96. (19.10.2013)
19.10.2013
Jubeltraube in schwarz-gelb

Jubeltraube in schwarz-gelb

Beim Supercup 2013 kann Borussia Dortmund früh die Führung bejubeln. Nach einem Patzer von Bayern Münchens Ersatztorhüter Tom Starke trifft Marco Reus zum 1:0. Am Ende gewinnt der BVB verdient mit 4:2. (27.07.2013)
27.07.2013
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Große Euphorie herrscht in Dortmund nach dem überragenden 4:2-Erfolg im Supercup 2013 gegen den amtierenden Triple-Sieger FC Bayern München. In einem packenden Spiel setzt sich der BVB auch in der Höhe verdient durch. (27.07.2013)
27.07.2013
Ab zur Bank!

Ab zur Bank!

Mit einem Traumtor aus gut 30 Metern legt Nuri Şahin (m.) am 31. Spieltag der Saison 2012/13 die Weichen für den 2:1-Sieg in Düsseldorf. Nach seinem Treffer jubelt der türkische Nationalspieler hier mit den Ersatzspielern. (27.4.2013)
27.04.2013
Endlich Angekommen!

Endlich Angekommen!

Ein bisschen Eingewöhnungszeit hat er gebraucht, aber anscheinend ist Nuri Sahin (r.) wieder auf dem Weg zu seiner Topform. Gegen Freiburg bereitet er ein Tor vor und erzielt hier gegen Oliver Sorg (m.) und Oliver Baumann (l.) sein zweites Tor beim 5:1-Sieg der Dortmunder am 26. Spieltag der Saison 2012/13. (16.3.2013)
16.03.2013

Sahin
03.02.2013
Strahlender Sahin

Strahlender Sahin

Bei seiner Rückkehr in den Signal Iduna Park wird Nuri Sahin nach seiner Einwechslung gegen Nürnberg am 19. Spieltag der Saison 2012/12 von den Fans frenetisch bejubelt. Die Leihgabe von Real Madrid bedankt sich mit einem Lächeln und einem Gruß in Richtung Tribüne. (25.01.2013)
25.01.2013

Nuri Sahin zeigte sich bei der Pressekonferenz zu seiner Rückkehr zum BvB sichtlich glücklich. Der Deutsch-Türke wurde in der Winterpause 12/13 von den Borussen für 1,5 Jahre von Real Madrid ausgeliehen. (11.1.2013)
11.01.2013

07.10.2012
Seltern Jubel für die Reds

Seltern Jubel für die Reds

Auch wenn Nuri Sahin auf diesem Bild bei seinem einzigen Premier-League-Treffer für Liverpool ausgelassen jubelt, verlief seine Zeit an Anfield Road alles andere als glücklich: Die Leihgabe von Real Madrid absolvierte lediglich sieben Einsätze für die Reds und wechselte im Winter zurück zu seinem Heimatverein Borussia Dortmund. (29.9.2012)
29.09.2012

29.09.2012
Real deklassiert San Sebastian

Real deklassiert San Sebastian

Am 30. Spieltag der Primera Division-Saison- 2011/12 erteilt Real Madrid dem Gegner aus San Sebstian eine gehörige Abreibung. 5:1 gewinnt das Team um Nuri Sahin (links; hier gegen Vadim Demidov) und bleibt damit weiterhin souveräner Tabellenführer. (24.3.2012)
24.03.2012
Real präsentiert die Neuzugänge 2011

Real präsentiert die Neuzugänge 2011

(v.l.n.r.) Fabiao Coentrao, Jose Callejon, Nuri Sahin, Hamit Altintop und Raphael Varane. (24.08.2011)
24.08.2011
Emotionaler Abschied

Emotionaler Abschied

Nach vielen Jahren im Gelb-Schwarzen Trikot verabschiedet sich Nuri Sahin vor dem letzten Spiel der Saison 2010/11 von den Fans in Dortmund. Der Mittelfeldspieler wechselt nach einer überragenden Saison, in der er den BVB zur Meisterschaft geführt hat, zu Real Madrid. (14.5.2011)
14.05.2011
Ein Traum wird wahr

Ein Traum wird wahr

In seiner dritten Profisaison gewinnt Marcel Schmelzer (m.) mit Borussia Dortmund die Deutsche Fußball-Meisterschaft. Nach dem abschließenden 3:1 gegen Absteiger Eintracht Frankfurt letzten Spieltag der Saison 2010/11 reckt er mit Łukasz Piszczek (links) und Nuri Sahin die Schale in die Luft. (14.5.2011)
14.05.2011
Endlich die Schale in der Hand!

Endlich die Schale in der Hand!

Nach dem 3:1 gegen Absteiger Eintracht Frankfurt ist es endlich soweit. Die Dortmunder Shinji Kagawa, Mario Götze, Nuri Sahin, Felipe Santana und Robert Lewandowski (v.l.) dürfen nach 34. Spieltagen die Meisterschaft 2011 mit der "Salatschüssel" feiern. (14.5.2011)
14.05.2011
Stolze Borussen

Stolze Borussen

Borussia Dortmund ist Deutscher Fußball-Meister 2011. Mario Götze, Sven Bender, Nuri Sahin, Marcel Schmelzer und Kevin Großkreutz (v.l.) zeigen nach dem abschließenden 3:1 gegen Absteiger Eintracht Frankfurt am letzten Spieltag der Saison 2010/11 stolz die Meisterschale in die Kameras. (14.5.2011)
14.05.2011
Sahins Abschieds Pressekonferzenz

Sahins Abschieds Pressekonferzenz

Am 9. Mai gibt der Dortmunder Schlüsselspieler Nuri Sahin seinen Wechsel zu Real Madrid bekannt. (9.5.2011)
09.05.2011
Bierdusche für Sahin und Dede

Bierdusche für Sahin und Dede

Nach dem 2:0-Sieg gegen den 1.FC Nürnberg am 32. Spieltag der Saison 2010/11 bejubeln die Spieler von Borussia Dortmund ihre Meisterschaft mit zünftigen Bierduschen. (30.4.2011)
30.04.2011
Sahin verschießt Elfer

Sahin verschießt Elfer

Am 27. Spieltag der Saison 2010/11 verpasst es Nuri Sahin in der 19. Minute, die Weichen endgültig auf Sieg zu stellen. Beim Stand von 1:0 für Borussia Dortmund verschießt Sahin gegen den Mainzer Keeper Christian Wetklo einen Elfmeter. Das sollte sich kurz vor Schluss rächen, die Mainzer gleichen noch zum 1:1 aus. (19.3.2011)
19.03.2011
Şahin könnte die Welt umarmen

Şahin könnte die Welt umarmen

Nach seinem Tor zum 2:0 feiert der Dortmunder Nuri Sahin in Wolfsburg ausgelassen. Der BVB gewinnt das Spiel am 20. Spieltag der Saison 2010/11 mit 3:0 und marschiert weiter in der Tabelle vorne weg. (29.1.2011)
29.01.2011
Duell der Mittelfeld-Strategen

Duell der Mittelfeld-Strategen

Nuri Sahin (r.) ist Teil der Doppelsechs von Dortmunds Meister-Elf 2010/2011. Den Grundstein für den Titel legt der BVB in der Rückrunde mit einem 3:1-Sieg gegen den größten Verfolger Leverkusen. Das kann auch der Spielgestalter der Werkself, Renato Augusto, nicht verhindern. (14.1.2011)
14.01.2011
Kommt ein Sahin geflogen...

Kommt ein Sahin geflogen...

Nürnbergs Jens Hegeler (l.) spielt den Ball am 15. Spieltag der Saison 2010/11 lieber schnell ins Aus, als der Dortmunder Nuri Sahin mit einer eingesprungenden Grätsche ihn unter Druck setzt. Auch Dank dieser Aggressivität gewinnt der BVB mit 2:0. (5.12.2010)
05.12.2010
Sechser ohne Fortune

Sechser ohne Fortune

In der zweiten Runde des DFB-Pokals 2010/11 haben Nuri Şahin und seine Dortmunder gegen Kickers Offenbach große Probleme und verlieren schließlich im Elfmeterschießen. (27.10.2010)
27.10.2010
Gündoğan gegen den Maskenmall

Gündoğan gegen den Maskenmall

Mit einer Gesichtsmaske bestreitet Nuri Şahin (links) von Borussia Dortmund am 32. Spieltag der Saison 2009/10 das Auswärtsspiel in Nürnberg und scheut sich trotzdem nicht, ins Kopfballduell mit Ilkay Gündoğan (r.) zu gehen. Sahins Einsatz wird belohnt, die Borussia gewinnt mit 3:2. (24.4.2010)
24.04.2010

26.11.2005
Wicky vs. Sahin

Wicky vs. Sahin

Hamburgs Raphael Wicky (l.) bekommt es beim Ligaspiel des HSV bei Borussia Dortmund mit Youngster Nuri Sahin (r.) zu tun. (23.10.2005)
23.10.2005
Sahin-Debüt mit Tor gegen Kahn

Sahin-Debüt mit Tor gegen Kahn

In seinem ersten Länderspiel für die Türkei trifft der 17-Jährige Nuri Sahin (li.) Sekunden nach seiner Einwechselung gegen sein Geburtsland Deutschland. Oliver Kahn ist ohne Abwehrchance, ebenso Marcell Jansen (re.) und Thomas Hitzlsperger. (08.10.2005)
08.10.2005
Zweikampf

Zweikampf

Bei seinem Bundesliga-Debüt am 06. August 2005 jagt Dortmunds Nuri Şahin (vorne) dem Wolfsburger Andrés D'Alessandro das Leder ab.
06.08.2005

Nuri Şahin könnte bei der Fiorentina seine Karriere fortsetzen
00.00.0000
Nuri Sahin

Nuri Sahin

00.00.0000
Historisches 06.08.

Historisches 06.08.

2005 Der Dortmunder Nuri Şahin feiert beim 2:2 in Wolfsburg mit 16 Jahren und 11 Monaten als jüngster Spieler der Geschichte sein Bundesligadebüt.
00.00.0000
Nuri Sahin im BVB-Training
Peter Stöger mit Nuri Sahin
Hammer-Tor
Voller Einsatz!
Prijovic trifft gegen Dortmund
Überwunden
Sahin trifft zum 3:1
Zweikampf
Abstellgleis!
Nuri Şahin posiert
Enttäuschte Türken
Zweikampf
Was ist los?
Comeback!
Wechsel beim BVB
Fit werden
Mit vereinten Kräften
Ratlose Borussen
Lufthoheit
Weidenfeller kann es nicht mehr verhindern
CL-Viertelfinal-Hinspiel: Real zerlegt Dortmund
Zauberfuß
Dirigent Şahin
BVB feiert Reus
Jubeltraube in schwarz-gelb
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison
Ab zur Bank!
Endlich Angekommen!
Strahlender Sahin
Seltern Jubel für die Reds
Real deklassiert San Sebastian
Real präsentiert die Neuzugänge 2011
Emotionaler Abschied
Ein Traum wird wahr
Endlich die Schale in der Hand!
Stolze Borussen
Sahins Abschieds Pressekonferzenz
Bierdusche für Sahin und Dede
Sahin verschießt Elfer
Şahin könnte die Welt umarmen
Duell der Mittelfeld-Strategen
Kommt ein Sahin geflogen...
Sechser ohne Fortune
Gündoğan gegen den Maskenmall
Wicky vs. Sahin
Sahin-Debüt mit Tor gegen Kahn
Zweikampf
Nuri Sahin
Historisches 06.08.
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder