13.06.2016

17.11.2015
Dung coacht Brasilien

Dung coacht Brasilien

Am Wappen im Hintergrund zu erkennen. Bei der Copa America in Chile coacht der brasilianische Weltmeister Carlos Dunga - hier auf dem Trainingsplatz - die Selecao. (11.06.2015)
11.06.2015
Glückwünsche

Glückwünsche

Brasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga (l.) klatscht seinen Torschützen Diego Tardelli beim Superclasico gegen Argentinien ab. (11.10.2014)
11.10.2014

11.10.2014
Weltmeister unter sich

Weltmeister unter sich

Im WM-Finale 1998 treffen mit Dunga (l.) und Zinedine Zidane (r.) zwei Größen des Weltfußballs aufeinander. Während Dunga den Pokal 1994 in Händen hielt, kann der Franzose seine Karriere im Match gegen die Brasilianer krönen. (12.07.1998)
12.07.1998
Geburtstag 31.10.

Geburtstag 31.10.

1963 Carlos Dunga, Weltmeisterkapitän von 1994 und Copa-América-Sieger sowohl als Spieler als auch als Trainer, wird im brasilianischen Ijuí geboren.
03.06.1997
1994: Brasilien ist zum vierten Mal Weltmeister

1994: Brasilien ist zum vierten Mal Weltmeister

Obere Reihe: Marcio Santos. Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Dunga, Viola, Zetti, Cafu, Paulo Sergio. Untere Reihe (v.l.n.r.): Romario, Ronaldo
17.07.1994
Die goldenen Neunziger

Die goldenen Neunziger

Romário galt in den Neunzigern als einer der weltbesten Stürmer. In dieser Zeit lief er unter anderem für PSV Eindhoven, FC Barcelona und FC Valencia auf. 1994 wurde er mit Brasilien Weltmeister. (17.7.1994)
17.07.1994
Dung coacht Brasilien
Glückwünsche
Weltmeister unter sich
Geburtstag 31.10.
1994: Brasilien ist zum vierten Mal Weltmeister
Die goldenen Neunziger
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder