01.03.2020

04.08.2019

07.03.2018

19.12.2017

24.10.2017

24.10.2017

28.06.2017

21.06.2017

27.04.2017
Artistik pur!

Artistik pur!

Claudio Bravo im City-Tor rettet gegen Chelseas Eden Hazard spektakulär. (03.12.2016)
03.12.2016
Abgang

Abgang

Claudio Bravo muss nach seinem Handspiel den Platz im Camp Nou verlassen (19.10.16).
19.10.2016

28.09.2016
Handschuh richten

Handschuh richten

Claudio Bravo, Keeper von Manchester City, zieht sich seine Handschuhe im Premier-League-Match gegen den AFC Bournemouth fest. (17.09.2016)
17.09.2016

17.09.2016

17.08.2016
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht

Claudio Bravo bejubelt den Gewinn der Copa América 2016 mit Chile (26.06.16).
26.06.2016
Keeperwechsel in der Schlussphase

Keeperwechsel in der Schlussphase

Claudio Bravo (l.) musste in den letzten Minuten gegen Betis verletzt das Feld verlassen. Für ihn kam Marc-André ter Stegen zu einem Kurzeinsatz und muss den Stammkeeper vorraussichtlich auch für den Rest der Saison vertreten. (30.04.2016)
30.04.2016
In Unterzahl zum Clásico-Sieg

In Unterzahl zum Clásico-Sieg

Trotz Unterzahl gelingt Cristiano Ronaldo kurz vor Ende des Clásicos an Barca-Keeper Claudio Bravo vorbei das spielentscheidende 2:1. (02.04.2016)
02.04.2016
Supercup-Sieger

Supercup-Sieger

Barcelonas Torhüter Claudio Bravo reckt den UEFA-Supercup in den Nachthimmel. (11.8.2015)
11.08.2015
BRAVO!

BRAVO!

Chiles Torwart Claudia Bravo stemmt nach dem Gewinn der Copa América die Siegertrophäe in die Luft (05.07.2015).
04.07.2015
Stolz auf den Pott

Stolz auf den Pott

Rafinha (l.) und Claudio Bravo vom FC Barcelona lassen sich nach dem gewonnenen Champions-League-Finale 2015 gegen Juventus stolz mit dem Henkelpott ablichten. (6.6.2015)
06.06.2015
Torhütergespann

Torhütergespann

Die Torhüter des FC Barcelona, Claudio Bravo, Jordi Masip und Marc-André ter Stegen (v.l.n.r.) feiern den Gewinn der Champions League. (6.6.2015)
06.06.2015
Firmino macht das Siegtor

Firmino macht das Siegtor

Als Joker zugeschlagen: Der brasilianische Angreifer Roberto Firmino wird freigespielt, umkurvt Chiles Torwart Claudio Bravo und netzt in London zum 1:0-Siegtreffer für die Selecao ein.(29.03.2015)
29.03.2015
Benzema lupft das Leder knappt am langen Pfosten vorbei

Benzema lupft das Leder knappt am langen Pfosten vorbei

Nach der frühen Führung des FC Barcelona machte Real Madrid ordentlich Dampf und kam durch Benzema zu hochklassigen Torchancen. In dieser Szene macht Claudio Bravo das kurze Eck gut zu und zwingt den Franzosen zu einem Fehlschuss. (25.10.2014)
25.10.2014
Claudio Bravo bei seiner offiziellen Vorstellung im Camp Nou

Claudio Bravo bei seiner offiziellen Vorstellung im Camp Nou

Der chilenische Nationaltorwart wird Marc-André ter Stegen den Stammplatz im Tor des FC Barcelona nicht kampflos überlassen. Nach acht Jahren bei Real Sociedad kennt er die Liga und kehrt nach einer erfolgreichen WM mit Chile mit breiter Brust nach Spanien zurück. (07.07.2014)
07.07.2014
Getümmel im Strafraum

Getümmel im Strafraum

Chiles Keeper Claudio Bravo (m.) klärt mit einer Hand gegen Brasiliens Fred (l.), der sich allerdings auch noch von Francisco Silva (5) bewacht wird. Im Vordergrund behaken sich Gary Medel und David Luiz. Szene aus dem WM-Achtelfinale 2014 (28.06.2014).
28.06.2014
Die Führung auf dem Fuß

Die Führung auf dem Fuß

Beim Stand von 1:1 hat Brasiliens Jô (m.) im Achtelfinale der WM 2014 die große Chance zur Führung. Der Angreifer verpasst den Ball aber um Zentimeter und Chiles Torwart Claudio Bravo (r.) kann das Leder sichern.
28.06.2014

23.06.2014
Dickes Ding für Xabi Alonso

Dickes Ding für Xabi Alonso

Der Mittelfeldstratege der Spanier scheitert beim WM-Vorrundenmatch im Maracana gegen Chile am Keeper der Südamerikaner, Claudio Bravo.
18.06.2014

18.06.2014
Trost vom Gegner

Trost vom Gegner

Real Sociedads Keeper Claudio Bravo (r.) versucht nach Schlusspfiff den Jugendspieler Dani Ceballos mit der Nummer 46 zu trösten. Der Mittelfeldspieler gab ausgerechnet am Tag des Abstiegs sein Debüt in der Primera División. Hinten freuen sich die Spieler von Real Sociedad über die beinahe sicher scheinende Qualikikation für das internationale Geschäft. (26.04.2014)
26.04.2014
Claudio Bravo verkürzt den Winkel

Claudio Bravo verkürzt den Winkel

Chiles Torhüter Claudio Bravo versucht im Freundschaftsspiel bei Brasilien gegen den Lazio-Angreifer Hernanes, den Winkel zu verkürzen, indem er aus seinem Tor sprintet (19.11.2013).
19.11.2013
Vom Punkt versagt

Vom Punkt versagt

Im Champions-League-Spiel gegen Real Sociedad hat Robin van Persie (m.) den Führungstreffer auf dem Fuß. Der sonst so treffsichere Niederländer scheitert beim Strafstoß am gegnerischen Keeper Claudio Bravo und dem Pfosten. Das sollte sich rächen: Am Ende steht es zwischen Man United und San Sebastian 0:0. (05.11.2013)
05.11.2013
Deutsche Koproduktion

Deutsche Koproduktion

Nach einem doppelten Doppelpass mit Mesut Özil lässt Nationalspieler Sami Khedira bei seinem 3:2-Führungstreffer für Real gegen Real Sociedad Torwart Claudio Bravo keine Chance
26.05.2013
Claudio Bravo (u.) räumt Mit- und Gegenspieler ab

Claudio Bravo (u.) räumt Mit- und Gegenspieler ab

Am 04.02.2012 kommt Bravo ohne Rücksicht auf Verluste nach einem Standard aus seinem Kasten und lässt Carles Puyol (l.) und seinen Mitspieler Iñigo Martínez (r.) über die Klinge springen.
04.02.2012
Der Griff ins Leere

Der Griff ins Leere

Beim Schuss von Nano, der zum 1:1-Ausgleichstreffer führte, sah Claudio Bravo (l.) im Tor der Basken etwas unglücklich aus. Vadim Demidov (m.) und Ballesteros (r.) staunen über Nanos Kracher. Das Spiel zwischen Levante und Real Sociedad endete mit 3:2. (26.10.2011)
26.10.2011
Elf baskische Kicker sind heiße auf Mallorca

Elf baskische Kicker sind heiße auf Mallorca

Die Startelf von Real Sociedad steht für die Fotografen Spalier: Claudio Bravo, David Zurutuza, MacDonald Mariga, Vadim Demidov, Carlos Martínez, Xabi Prieto und Iñigo Martínez stehen von links nach rechts in der hinteren Reihe. Carlos Vela, Asier Illarramendi, Imanol Agirretxe und Alberto De la Bella bilden ebenfalls von links nach rechts die erste Linie. (25.09.2011)
26.09.2011
Achtelfinale der WM 2010: Brasilien -  Chile (3:0)

Achtelfinale der WM 2010: Brasilien - Chile (3:0)

Claudio Bravo (m.) war an Juans Kopfball (zweiter Brasilianer von rechts), der zur 1:0-Führung für die Brasilianer führte, beinahe noch dran. Der Ball kam jedoch zu wuchtig aufs Tor und die Niederlage nahm für die Chilenen ihren Lauf. (28.06.2010)
28.06.2010
Auf dem Weg zum 2:0: Luis Fabiano (o.)

Auf dem Weg zum 2:0: Luis Fabiano (o.)

Der Stürmer Luis Fabiano (o.) legt sich die Kugel in vollem Lauf an Chiles Keeper Claudio Bravo (u.) vorbei, der in dieser Szene keine gute Figur macht. Für die Chilenen war gegen Brasilien im Achtelfinale am 28.06.2010 Endstation.
28.06.2010
Chiles Kapitän und Rückhalt: Claudio Bravo

Chiles Kapitän und Rückhalt: Claudio Bravo

Im letzten Gruppenspiel verlor Claudio Bravo zwar mit Chile gegen den späteren Weltmeister Spanien, kam aber trotzdem weiter. (25.06.2010)
25.06.2010
Primera División 2006/2007: Real Sociedad - Real Madrid (1:2)

Primera División 2006/2007: Real Sociedad - Real Madrid (1:2)

Claudio Bravo (l.) kommt gegen Madrids Weltklassestürmer Ruud Van Nistelrooy (r.) mutig aus seinem Kasten und bleibt in diesem Zweikampf erster Sieger. Madrid gewinnt jedoch das Spiel mit 1:2, unter anderem durch ein Tor von "Van the Man". (10.02.2007)
10.02.2007
Artistik pur!
Abgang
Handschuh richten
Es ist vollbracht
Keeperwechsel in der Schlussphase
In Unterzahl zum Clásico-Sieg
Supercup-Sieger
BRAVO!
Stolz auf den Pott
Torhütergespann
Firmino macht das Siegtor
Benzema lupft das Leder knappt am langen Pfosten vorbei
Claudio Bravo bei seiner offiziellen Vorstellung im Camp Nou
Getümmel im Strafraum
Die Führung auf dem Fuß
Dickes Ding für Xabi Alonso
Trost vom Gegner
Claudio Bravo verkürzt den Winkel
Vom Punkt versagt
Deutsche Koproduktion
Claudio Bravo (u.) räumt Mit- und Gegenspieler ab
Der Griff ins Leere
Elf baskische Kicker sind heiße auf Mallorca
Achtelfinale der WM 2010: Brasilien -  Chile (3:0)
Auf dem Weg zum 2:0: Luis Fabiano (o.)
Chiles Kapitän und Rückhalt: Claudio Bravo
Primera División 2006/2007: Real Sociedad - Real Madrid (1:2)
Die FIFA-Weltrangliste
20.02.2020
16 Bilder