10.11.2019

02.06.2018

28.04.2018

28.04.2018

31.03.2018

16.03.2018

24.02.2018

20.12.2017

16.12.2017

16.12.2017

13.12.2017

10.12.2017

27.07.2017

27.07.2017
Rekord eingestellt

Rekord eingestellt

Mit seinem 18. Jokertor im deutschen Oberhaus stellt Nils Petersen (l.) am 08. April 2017 den Rekord in der Bundesliga ein. Glückwünsche gibt es von Teamkollege Çağlar Söyüncü.
08.04.2017

18.02.2017
Luftduell

Luftduell

Mit ihrer ganzen Körperlänge kämpfen hier Freiburgs Nils Petersen und Leipzigs Marcel Halstenberg um den Ball. (25.11.2016)
25.11.2016

25.10.2016

Nils Petersen stürmt zur Zeit erfolgreich als Joker für den SC Freiburg
22.10.2016
Freude!

Freude!

SCF-Coach Streich (r.) jubelt mit Petersen
01.10.2016

20.09.2016

20.09.2016
Peter-sehen

Peter-sehen

Nils Petersen blickt in die Ferne beim Spiel der Freiburger bei der Hertha am ersten Spieltag der Saison 2016/2017. (28.08.2016)
28.08.2016

10.08.2016
Auf die Zwölf

Auf die Zwölf

Nils Petersen vom SC Freiburg bekommt aus kürzester Distanz einen Schussversuch von Heidenheims Denis Thomalla an den Kopf. (08.05.2016)
08.05.2016

18.04.2016

Mike Frantz jubelt mit Nils Petersen und Vincenzo Grifo
22.11.2015

18.10.2015

24.09.2015
Petersen gegen zwei

Petersen gegen zwei

SC Freiburgs Nils Petersen (l.) versucht während der Zweitligapartie am 8. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen RB Leipzig, den Ball nach innen zu schlagen. Stefan Ilsanker (M.) und Dominik Kaiser stellen sich ihm entgegen. (24.9.2015)
24.09.2015
Stürmerduell

Stürmerduell

Nils Petersen (l.) vom SC Freiburg und Davie Selke von RB Leipzig im Zweikampf (24.09.16).
24.09.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Arminia Bielefelds Manuel Junglas und Nils Petersen (l.) vom SC Freiburg gehen während der Zweitligapartie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 mit dem langen Bein zum Ball. (18.9.2015)
18.09.2015
Sicher vom Punkt

Sicher vom Punkt

Wieder ist Nils Petersen beim SC Freiburg der Held des Tages: Der Angreifer verwandelt in der Partie gegen 1860 München einen Foulelfmeter und stellt das Ergebnis damit auf 1:0. (1.8.2015)
01.08.2015
Drei Punkte gesichert

Drei Punkte gesichert

Torschütze Nils Petersen (M.) und seine Freiburger dürfen sich freuen: Sie gewinnen die Zweitligapartie beim TSV 1860 München mit 1:0 und nehmen am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga drei Punkte mit nach Hause. (1.8.2015)
01.08.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

13 Minuten, drei Tore - mit dieser Ausbeute gelingt Freiburgs Nils Petersen am 27. Juli 2015 der bis dato schnellste Hattrick der Geschichte der eingleisigen 2. Bundesliga. Anschließend kann es der Angreifer scheinbar selbst kaum fassen.
27.07.2015
Schneller Doppelpack

Schneller Doppelpack

SC Freiburgs Nils Petersen (M.) bejubelt seinen Treffer zum frühen 2:0 am 1. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Nürnberg. (27.7.2015)
27.07.2015
Das Siegtor!

Das Siegtor!

Unglaublich! Eben erst eingewechselt, erzielt Nils Petersen am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen Bayern München kurz vor Schluss den Siegtreffer für den SC Freiburg. Ist es das Tor zum Klassenerhalt? (16.5.2015)
16.05.2015
Auf dem Weg nach oben

Auf dem Weg nach oben

Nils Petersen hält den SC Freiburg mit seinen Toren im Abstiegskampf der Saison 2014/15 über Wasser. Gegen den SC Paderborn trifft der Stürmer bereits zum siebten Mal. Und das bei nur neun Einsätzen.
02.05.2015
Ratlosigkeit

Ratlosigkeit

Trotz seines Treffers und seiner persönlichen Traumquote von sieben Toren in neun Einsätzen für den SC Freiburg, haben die Breisgauer nach der Heimniederlage gegen den SC Paderborn wieder große Abstiegssorgen. (03.05.2015)
02.05.2015
Hoffnung für den Sportclub

Hoffnung für den Sportclub

Nils Petersen bringt den SC Freiburg in Stuttgart mit einem perfekt geschossenen Strafstoß zurück ins Spiel. Der Stürmer knallt den Elfer rechts oben in den Knick und sorgt für das 1:2.
25.04.2015

25.04.2015
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Köln schreit SC-Offensivspieler Mike Frantz (vorne) seine ganze Freude raus. Seine Mitspieler Stefan Mitrovič (l.) und Nils Petersen fokussieren sich dagegen schon wieder. Mit Erfolg, Freiburg bringt das 1:0 am 27. Spieltag der Saison 2014/15 über die Zeit. (04.04.2015)
04.04.2015
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die Freiburger Vladimir Darida (l.) und Christian Günter (r.) gratulieren ihrem Teamkollegen Nils Petersen (m.) zum 2:0 gegen Augsburg am 26. Spieltag der Saison 2014/15. (21.03.2015)
21.03.2015
Lupenreiner Hattrick als Joker

Lupenreiner Hattrick als Joker

Nils Petersen freut sich über seinen ersten von drei Treffern beim 4:1-Sieg des SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt am 18. Spieltag der Saison 2014/15. (31.1.2015)
31.01.2015
Der Schein trügt

Der Schein trügt

Nils Petersen (m.) kann die Kugel unbedrängt aus der Luft pflücken. Lukimya (l.) und Klose (r.) schauen aufmerksam zu. Am Ende haben jedoch Kloses Wölfe die Nase vorn und gewinnen, am 27. Spieltag der Bundesliga, 3:1 gegen Werder Bremen. (25.03.2014)
25.03.2014
Viel Kampf, viel Krampf

Viel Kampf, viel Krampf

Nicht die ganz feine Klinge: Werder Bremens Nils Petersen (r.) und Braunschweigs Håvard Nielsen fighten um den Ball. Im eiskalten Weserstadion war zum Rückrundenauftakt der Saison 2013/14 nicht wirklich feiner Fußball zu sehen.(26.01.2014)
26.01.2014
Toprak mit dem langen Bein

Toprak mit dem langen Bein

Bayer Leverkusens Verteidiger Ömer Toprak (r.) versucht während der Bundesliga-Partie am 17. Spieltag der Saison 2013/2014, einen Schuss von Bremens Nils Petersen abzublocken. Die Werder Offensive setzt immer wieder solche Nadelstiche, von denen einer letztlich das Ziel findet und Werder einen wichtigen 1:0-Sieg bringt. (21.12.2013).
21.12.2013
Baumann springt ins Getümmel

Baumann springt ins Getümmel

Freiburgs Torhüter Oliver Baumann springt mit vollem Einsatz in den Sechzehner und faustet eine Flanke weg. Bremens Nils Petersen scheint etwas eingeschüchtert davon zu sein. Bei einer solchen Konstellation ist es kein Wunder, dass die Partie am 9. Spieltag der Saison 2013/14 torlos ausgeht. (19.10.2013)
19.10.2013
Ende der Torflaute

Ende der Torflaute

Monatelang hat Nils Petersen nicht getroffen, ausgerechnet im Nordderby gegen den Hamburger SV gelingt dem Bremer Angreifer am 6. Spieltag der Saison 2013/14 dann jedoch das wichtige 1:0 für sein Team. Damit legt er den Grundstein für den 2:0-Sieg von Werder. (21.9.2013)
21.09.2013
Derbysieger, Derbysieger, hey, hey

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey

Die Spieler von Werder Bremen feiern ausgelassen ihren Sieg im Nordderby gegen den Hamburger SV am 6. Spieltag der Saison 2013/2014. Im Mittelpunkt des Geschehens: Matchwinner Nils Petersen, der Teamkollege Aaron Hunt Huckepack nimmt (21.9.2013).
21.09.2013

Petersen wurde durch zwei Tore gegen den HSV zum Bremer Derbyhelden
21.09.2013
Ein Duell auf Augenhöhe

Ein Duell auf Augenhöhe

Nach 28 Jahren Abstinenz kehrte Eintracht Braunschweig zu Beginn der Saison 2013/2014 in die erste Bundesliga zurück. Beim Auftakt gegen Werder Bremen hielten die Niedersachsen gut mit, verloren jedoch am Ende knapp mit 0:1. (10.08.2013)
10.08.2013
Keine triumphale Rückkehr für die Eintracht

Keine triumphale Rückkehr für die Eintracht

Trotz vieler guter Chancen gegen eine ideenlose Bremer Mannschaft konnte Bundesligarückkehrer Eintracht Braunschweig um Marco Caligiuri (r.) zum Auftakt der Saison 2013/2014 nichts Zählbares mitnehmen. Durch eine defensive Unachtsamkeit konnten Petersen (l.) und seine Kollegen das Spiel mit 1:0 für sich entscheiden. (10.8.2013)
10.08.2013
Nils Petersen präsentiert...

Nils Petersen präsentiert...

...das neue Heimtrikot Werder Bremens für die Saison 2013/2014 kurz vor dem Testspiel gegen Grün-Weiß Firrel. Petersen gelangen beim 11:1-Sieg fünf Tore. (6.7.2013)
06.07.2013
Schuften für den Saisonauftakt

Schuften für den Saisonauftakt

Werder Bremens Nils Petersen bereitet sich gemeinsam mit seiner Mannschaft im Sommer-Trainingslager auf die Saison 2013/2014 vor (2.7.2013).
02.07.2013
So erweitert man das Torkonto

So erweitert man das Torkonto

Bremens Stürmer Nils Petersen (li.) feiert mit Teamkollegen sein erstes von zwei Toren gegen den SC Freiburg am 22. Spieltag der Saison 2012/13. Seine Leistung reicht jedoch nicht, Werder verliert mit 2:3. (16.2.2013)
16.02.2013
Spätes Glück

Spätes Glück

Am Ende reichte es für Werder Bremen gegen Hannover 96 doch noch. Trotz drückender Überlegenheit und einer Vielzahl an Chancen erlöste Nils Petersen (M.) die Hanseaten erst mit zwei späten Toren.
01.02.2013
Abgepfiffen

Abgepfiffen

In der Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen erzielt Nils Petersen (l.) kurz vor der Pause eigentlich die 1:0-Führung für die Gäste. Doch der Schiri entscheidet in dieser Situation auf Foulspiel, weil die Bayernleihgabe SGE-Torwart Kevin Trapp (m.) im Fünfmeterraum angegangen haben soll. Ohne die Führung im Rücken verliert Bremen am 16. Spieltag der Saison 2012/13 letztlich mit 1:4. (08.12.2012)
08.12.2012

02.12.2012

24.11.2012
Jones unter Druck

Jones unter Druck

Beim 2:1-Erfolg der Schalker über Werder Bremen am 11. Spieltag der Saison 2012/13 kann sich Jermaine Jones (m.) gegen Kevin de Bruyne (l.) und Nils Petersen (r.) durchsetzen. (10.11.2012)
10.11.2012
Bediente Bremer

Bediente Bremer

Nachdem Hannover 96 in letzter Sekunde den 3:2-Siegtreffer erzielt hat, schleichen Clemens Fritz, Nils Petersen und Zlatko Junuzović (v.l.) enttäuscht vom Platz (15.09.2012).
15.09.2012
Dank gilt Neuer

Dank gilt Neuer

Im Champions-League-Halbfinale 2012 pariert Manuel Neuer im Elfmeterschießen gegen Real Madrid zwei Bälle und wird von seinen Kollegen gefeiert. Durch den nervenstarken Keeper ziehen die Bayern in das CL-Finale im eigenen Stadion ein. (25.4.2012)
25.04.2012
Prost

Prost

Der Münchner Nils Petersen mit Freundin auf dem Oktoberfest 2011. (2.10.2011)
02.10.2011
Der Junge lernt vom Alten

Der Junge lernt vom Alten

Münchner unter sich. Arjen Robben (r.) erklärt Sturmkollege Nils Petersen die Fußball-Welt, während die beiden während des 2:0-Siegs der Bayern im Champions-League-Gruppenspiel gegen Manchester City auf der Bank sitzen. (27.9.2011)
27.09.2011
Höwedes in Schwierigkeiten

Höwedes in Schwierigkeiten

Der Schalker Benedikt Höwedes (li.) kommt im Zweikampf mit Bayerns Stürmer Nils Petersen in Rücklage und kann dem jungen Stürmer nicht mehr stören. Es ist nicht das einzige Mal, dass Petersen Schalke vor Probleme stellt, der Neuzugang schießt beim 2:0-Sieg am 6. Spieltag der Saison 2011/12 das erste Bayern-Tor. (18.9.2011)
18.09.2011
Nils Petersen(l.) und Cristian Zapata(r.)

Nils Petersen(l.) und Cristian Zapata(r.)

Champions League Gruppenspiel der Gruppe A zwischen Villarreal und Bayern München am 14. September 2011 im Estadio El Madrigal. Endergebnis: 2:0 für Bayern München.
14.09.2011
Gopko im Zweikamp mit Petersen

Gopko im Zweikamp mit Petersen

Im Liga Total Cup 2011 duellieren sich der Münchener Stürmer Nils Petersen (l.) und der Mainzer Eugen Gopko (r.). (20.7.2011)
20.07.2011
Der Cottbuser Petersen wird gejagt ...

Der Cottbuser Petersen wird gejagt ...

... zwar nicht vom Augsburger Axel Bellinghausen (r.), der am 32. Spieltag der Zweitliga-Saison 2010/11 dem jungen Stürmer nur zuguckt, aber dafür von fast allen Topclubs in der 1. Fußball-Bundesliga, die das Talent gerne für die neue Saison verpflichten würden. (2.5.2011)
02.05.2011
Petersen zeigt die Richtung an

Petersen zeigt die Richtung an

Trotz seines geringen Alters gibt das Cottbusser Sturm-Talent Nils Petersen schon die Richtung für sein Team in der Zweitliga-Saison 2010/11 an. (22.12.2010)
22.12.2010

00.00.0000

00.00.0000
Rekord eingestellt
Luftduell
Freude!
Peter-sehen
Auf die Zwölf
Petersen gegen zwei
Stürmerduell
Mit dem langen Bein
Sicher vom Punkt
Drei Punkte gesichert
Mit Köpfchen
Schneller Doppelpack
Das Siegtor!
Auf dem Weg nach oben
Ratlosigkeit
Hoffnung für den Sportclub
Raus mit der Freude
Kollektiver Jubel
Lupenreiner Hattrick als Joker
Der Schein trügt
Viel Kampf, viel Krampf
Toprak mit dem langen Bein
Baumann springt ins Getümmel
Ende der Torflaute
Derbysieger, Derbysieger, hey, hey
Ein Duell auf Augenhöhe
Keine triumphale Rückkehr für die Eintracht
Nils Petersen präsentiert...
Schuften für den Saisonauftakt
So erweitert man das Torkonto
Spätes Glück
Abgepfiffen
Jones unter Druck
Bediente Bremer
Dank gilt Neuer
Prost
Der Junge lernt vom Alten
Höwedes in Schwierigkeiten
Nils Petersen(l.) und Cristian Zapata(r.)
Gopko im Zweikamp mit Petersen
Der Cottbuser Petersen wird gejagt ...
Petersen zeigt die Richtung an
Die teuersten Kader Europas
12.10.2020
21 Bilder
Der Absturz des Mesut Özil
12.10.2020
11 Bilder