Obama empfängt die Weltmeisterinnen

Obama empfängt die Weltmeisterinnen

Am 27. Oktober 2015 empfängt US Präsident Barack Obama die US-Frauennationalmannschaft, die im Sommer den WM-Titel in Kanada gewinnen konnte.
27.10.2015
The Champions!

The Champions!

Nach einem historischen 5:2-Sieg im WM-Finale 2015 gegen Japan stemmen die US-Girls die wichtigste Trophäe in den kanadischen Abendhimmel.
06.07.2015
Mit vollem Risiko

Mit vollem Risiko

Diesen Angriff durch US-Girl Carli Lloyd kann die japanische Torhüterin Ayumi Kaihori im WM-Finale der Frauen gegen die USA abwehren. (06.07.2015)
06.07.2015
Der Ball ist im Netz

Der Ball ist im Netz

Die japanische Torhüterin Ayumi Kaihori muss sich geschlagen geben. Im WM-Finale 2015 muss sie nach einem Angriff der USA hinter sich greifen. (06.07.2015)
06.07.2015
Wambach badet im Applaus

Wambach badet im Applaus

US-Rekordstürmerin Abby Wambach lässt sich nach dem 5:2-Sieg im WM-Finale 2015 gegen Japan feiern und dreht ihre Runden im Stadion. (06.07.2015)
06.07.2015
Applaus für die 2.-Platzierten

Applaus für die 2.-Platzierten

Nach dem WM-Finale stehen die US-Amerikanerinnen Spalier für die Verliererinnen aus Japan auf dem Weg zur Medallien-Vergabe. (06.07.2015)
05.07.2015
Solo gewinnt Golden Glove

Solo gewinnt Golden Glove

Die US-Torhüterin Hope Solo erhält nach dem WM-Finale der Frauen gegen Japan den Goldenen Handschuh für die beste Torhüter-Leistung des Turniers. (06.07.2015)
05.07.2015
Eigentor durch Johnston

Eigentor durch Johnston

US-Torhüterin Solo kann Julie Johnstons (hi. r.) Treffer ins eigene Tor nicht mehr verhindern. Das US-Girl trifft im WM-Finale 2015 für Japan zum zwischenzeitlichen 2:4. (06.07.2015)
05.07.2015
Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Im WM-Finale der Frauen liefern sich die Japanerin Yūki Ōgimi (l.) und US-Girl Meghan Klingenberg ein Kopfballduell auf Augenhöhe. (06.07.2015)
05.07.2015
Foul an Wambach

Foul an Wambach

Nach dem heftigen Foul von der eingewechselten Homare Sawa an US-Girl Abby Wambach (r.), sieht die Japanerin im WM-Finale gegen die USA die Gelbe Karte. (06.07.2015)
05.07.2015
Volley-Schuss in die Maschen

Volley-Schuss in die Maschen

Die US-Stürmerin Lauren Holiday (m.) nimmt einen Querschläger der Japanerinnen im WM-Finale 2015 volley und trifft damit zum 3:0. (06.07.2015)
05.07.2015
Bittere Niederlage

Bittere Niederlage

Die japanischen Spielerinnen zeigen sich enttäuscht über die klare Niederlage gegen die USA im WM-Finale der Frauen. Sie unterliegen den US-Girls mit 2:5. (06.07.2015)
05.07.2015
Kollektive Ekstase

Kollektive Ekstase

Die US-Girls Lauren Holiday (Nr. 12), Carli Lloyd (10) und Alex Morgan (13) feiern das 2:0 im WM-Finale 2015 gegen Japan.
05.07.2015
Auf dem Weg zum Titel?

Auf dem Weg zum Titel?

Norio Sasaki und die japanische Frauen-Nationalmannschaft treffen im WM-Finale 2015 auf die Mannschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. (05.07.2015)
05.07.2015
Gut gelaunt in das Finale

Gut gelaunt in das Finale

US-Nationaltrainerin Jill Ellis präsentiert sich vor dem WM-Finale 2015 den us-amerikanischen Fans.
05.07.2015
Women's World Cup

Women's World Cup

05.07.2015
Zweikampf

Zweikampf

Bei der Frauen-Fußball-WM 2015 trifft der DFB im Finale auf die Engländerinnen. Dabei kommt es am 04. Juli 2015 zum Duell zwischen Jo Potter und Lena Petermann (19)
04.07.2015
Save

Save

Englands Keeperin Karen Bardsley (M.) faustet im Spiel um Platz drei bei der WM 2015 das Leder aus der Gefahrenzone.
04.07.2015

04.07.2015
Infight

Infight

Deutschlands Célia Sasić im Infight mit Englands Katie Chapman. Szene aus dem Spiel um Platz drei bei der WM 2015 (04.07.2015).
04.07.2015
Chance vertan

Chance vertan

Ellen White (23) und Steph Houghton (5) der Lionesses ärgern sich während der WM 2015 über eine vergebene Möglichkeit im Spiel gegen Deutschland (04.07.2015).
04.07.2015
Artistisch

Artistisch

Auch die Proteste von Célia Saisic (13) helfen nicht. Diese artistische Rettungstat der Engländerin Steph Houghton (5) hindert den Ball im kleinen Finale der WM 2015 am Einschlag (04.07.2015).
04.07.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Deutschlands Torhüterin Nadine Angerer muss im kleinen Finale der Frauen-Fußball-WM 2015 gegen die Britin Eniola Aluko alles geben (04.07.2015).
04.07.2015
Versenkt

Versenkt

Im Spiel um Platz drei der WM 2015 behält die Engländerin Fara Williams (4) die Nerven vom Punkt und erzielt so die Führung gegen die deutschen Damen (04.07.2015).
04.07.2015
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die englischen Damen bejubeln die späte Führung im kleinen Finale der WM 2015 (04.07.2015).
04.07.2015
Japan löst das Final-Ticket

Japan löst das Final-Ticket

Die Freude bei den Japanerinnen über den Final-Einzug in letzter Sekunde ist groß. Mizuho Sakaguchi, Nahomi Kawasumi, Aya Sameshima, Ayumi Kaihori, Saori Ariyoshi und Yūki Ōgimi (v. l. n. r.) sorgen für einen Schnappschuss der besonderen Art. (02.07.2015)
02.07.2015
Japan lässt sich feiern

Japan lässt sich feiern

Nach einem Last-Minute-Sieg gegen England im WM-Halbfinale der Frauen können sich die Japanerinnen von ihren Fans feiern lassen. Die Titelverteidigerinnen haben es erneut ins Finale geschafft. (02.07.2015)
02.07.2015
Glanzparade

Glanzparade

Mit einer eindrucksvollen Flugeinlage kann die japanische Torhüterin Ayumi Kaihori einen Treffer der Engländerinnen im WM-Halbfinale der Frauen verhindern. (02.07.2015)
02.07.2015
Ansage

Ansage

"Alex Morgan doesn't even let Cinderella get to the Ball" - Klare Ansage der US-Fans während des Halbfinales der Frauen-WM 2015 (01.07.2015).
01.07.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Deutschlands Anja Mittag (r.) grätscht während des WM-Halbfinales 2015 der US-Amerikanerin Tobin Heath die Kugel vom Fuß (01.07.2015).
01.07.2015
Privatduell

Privatduell

Im WM-Halbfinale 2015 kommt es immer wieder zum direkten Duell zwischen Deutschlands Keeperin Nadine Angerer (1) und der Amerikanerin Alex Morgan (13), die hier mit einem Lupfer an der Torhüterin scheitert (01.07.2015).
01.07.2015
Die Entscheidung

Die Entscheidung

Carli Lloyd bereitet im WM-Halbfinale gegen Deutschland den Treffer zum 2:0 vor und feiert das entscheidende Tor von Kelley O'Hara ausgelassen.
01.07.2015
Jubelnde Japanerinnen

Jubelnde Japanerinnen

Am Ende freuten sich die Japanerinnen über den Einzug in das Finale der Frauen-WM nach dem glücklichen 2:1-Sieg gegen England. (02.07.15)
01.07.2015
Dank an die Fans

Dank an die Fans

Die Lionesses Jodie Taylor, Karen Bardsley und Jordan Nobbs (v. l. n. r.) bedanken sich trotz Niederlage für die Unterstützung der mitgereisten Fans im WM-Halbfinale der Frauen. Sie unterlagen Japan mit 1:2. (02.07.2015)
01.07.2015
Zum verzweifeln...

Zum verzweifeln...

Nach dem Schlusspfiff war die Trauer der Engländerinnen über das verpasste Finale der Frauen-WM groß. Sie verloren in letzter Sekunde gegen Japan mit 1:2. (02.07.15)
01.07.2015
Am Ende half alles nichts...

Am Ende half alles nichts...

Englands Torfrau Karen Bardsley kann das unglückliche Eigentor ihrer Verteidigerin Laura Bassett gegen Japan im WM-Halbfinale der Frauen nicht verhindern. (2.7.15)
01.07.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Die Japanerin Rumi Utsugi (m.) wird von zwei Engländerinnen im WM-Halbfinale der Frauen attackiert. Am Ende behielten die Japanerinnen die Oberhand. (02.07.15)
01.07.2015
Verbissener Zweikampf

Verbissener Zweikampf

Die Engländerin Jill Scott (l.) und die Japanerin Aya Sameshima gönnen einander nichts im WM-Halbfinale der Frauen. Hier versuchen beide den Ball zu ergattern. (02.07.2015)
01.07.2015
Fokussiert

Fokussiert

US-Keeperin Hope Solo ist vor dem WM-Halbfinale 2015 gegen Deutschland hochkonzentriert (01.07.2015).
30.06.2015
Duell

Duell

Im Halbfinale der WM 2015 kommt es zum Duell zwischen DFB-Kickerin Annike Krahn (l.) und dem US-Girl Alex Morgan (01.07.2015).
30.06.2015
Header

Header

US-Fußballerin Julie Johnson nickt das Leder gegen die DFB-Damen auf das Tor. Aufnahme aus dem WM-Halbfinale 2015 (01.07.2015).
30.06.2015
Autsch!

Autsch!

Im Halbfinale der WM 2015 muss Alexandra Popp (l.) mächtig einstecken. Nach einem Zweikampf bleibt die Deutsche mit einem heftigen Cut am Boden liegen, kann danach aber weiterspielen. Simone Laudehr erkundigt sich, wie es ihrer Mitspielerin geht (01.07.2015).
30.06.2015
Strafstoß

Strafstoß

US-Girl Carli Lloyd jubelt über das 1:0 im WM-Halbfinale 2015. Den Treffer steuerte die Kapitänin per Elfmeter bei. Lena Goeßling kann nur hilflos zusehen (01.07.2015).
30.06.2015
Aus der Traum

Aus der Traum

Nach dem 0:2 gegen die USA im WM-Halbfinale 2015 kann Bundestrainerin Silvia Neid ihre Enttäuschung nicht verbergen.
30.06.2015
Gaaaanz lang

Gaaaanz lang

Kanadas Torhüterin Erin McLeod (r.) macht sich im Viertelfinale der WM 2015 gegen England ganz lang, um einen Gegentreffer zu verhindern. Am Ende unterliegen die Gastgeberinnen jedoch mit 1:2.
28.06.2015
Früher Jubel

Früher Jubel

Jodie Taylor (l.) lässt Englands Fußball-Frauen im Viertelfinale der WM 2015 früh jubeln: Bereits in der 11. Minute stellt die Stürmerin die Weichen für den 2:1-Sieg.
28.06.2015
Vorentscheidung!

Vorentscheidung!

Englands Frauen bejubeln im Sonnenlicht von Edmonton das vorentscheidende 2:0 im Viertelfinale der WM 2015 gegen Gastgeber Kanda (28.06.2015).
28.06.2015
Tränen der Enttäuschung

Tränen der Enttäuschung

Auch Ashley Lawrence weint nach dem Viertelfinal-Aus der Gastgeberinnern bei der WM 2015 in Kanada gegen England bittere Tränen (28.06.2015).
28.06.2015
Trauriger Abschied

Trauriger Abschied

Kanadas Spielerinnen verabschieden sich nach dem Aus im Viertelfinale bei der Heim-WM 2015 enttäuscht aber aufrecht vom Publikum (28.06.2015).
28.06.2015
Grenzenloser Jubel

Grenzenloser Jubel

Deutschland schlägt Frankreich im Elfmeterschießen und zieht damit ins Halbfinale der WM 2015 ein. Als Keeperin Nadine Angerer den entscheidenden Schuss hält, kennt der Jubel der DFB-Damen keine Grenzen. (27.06.2015)
27.06.2015
Solo auf Abwegen

Solo auf Abwegen

Keeperin Hope Solo ist im WM-Viertelfinale gegen China hinter dem Tor der US Girls unterwegs. (27.06.2015)
27.06.2015
Abgeräumt!

Abgeräumt!

In einem umkämpften WM-Viertelfinale zwischen China und den USA geraten Jiahui Luo (l.) und Julie Johnston aneinander - und das nicht ganz schmerfrei. (27.06.2015)
27.06.2015
US-Fans dürfen feiern

US-Fans dürfen feiern

In Ottawa freuen sich Fans der USA über den Viertelfinaleinzug ihres Teams bei der Frauen-WM 2015 (27.06.2015)
27.06.2015
Halbfinale, wir kommen!

Halbfinale, wir kommen!

Nach dem 1:0-Sieg gegen China stehen die USA im Halbfinale der Frauen-WM 2015. Torschützin Carli Lloyd darf sich von Hope Solo, Christen Press und Heather O'Reilly (v.l.) feiern lassen. (27.06.2015)
27.06.2015
Am Boden

Am Boden

Australiens Tohüterin Lydia Williams ist unmittelbar nach dem Aus im Viertelfinale der WM 2015 gegen Japan sichtlich geknickt.
27.06.2015
Joker-Glück

Joker-Glück

Japans Trainer beweist im Viertelfinale der WM 2015 gegen Austrailien ein glückliches Händchen: Die eingewechselte Mana Iwabuchi schießt das entscheidende Tor.
27.06.2015
Enger Fight

Enger Fight

Einen engen und harten Fight liefern sich Australien mit Kyah Simon (l.) und Japan mit Azusa Iwashimizu im Viertelfinale der WM 2015 (27.06.2015).
27.06.2015
Bedrängt

Bedrängt

Australiens Stephanie Catley (l.) attackiert Japans Nahomi Kawasumi im Viertelfinale der WM 2015 in Kanada.
27.06.2015
Jubel auf Japanisch

Jubel auf Japanisch

Japans Frauen jubeln über das 1:0 von Mana Iwabuchi (r.) im Viertelfinale der WM 2015 gegen Japan. Es sollte am Ende das einzige Tor des Tages bleiben.
27.06.2015
Lydia Williams in Aktion

Lydia Williams in Aktion

Australiens Torhüterin Lydia Williams entschärft im Viertelfinale der WM 2015 ein Torschuss. Die 0:1-Niederlage gegen Japan wird jedoch auch sie am Ende nicht verhindern können.
27.06.2015
Die große Leere

Die große Leere

Ende aller Hoffnungen: Australiens Michelle Heyman ist nach dem Viertelfinalaus gegen Japan bei der WM 2015 enttäuscht auf den Rasen des Stadions in Vancouver gesunken. (27.06.2015).
27.06.2015
Dankeschön

Dankeschön

Englands Spielerinnen bedanken sich bei der WM 2015 beim kanadischen Publikum - ob das unmittelbar, nachdem sie den Gastgeber im Viertelfinale rausgeschmissen haben, so gut ankam? (28.06.2015)
27.06.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Englands Jodie Taylor (v.) scheut im Viertelfinale der WM 2015 gegen Kanada keinen Zweikampf (28.06.2015).
27.06.2015
Kein Halten

Kein Halten

Englands Auswechselspielerinnen und Betreuer kennen nach dem Schlusspfiff beim 2:1-Viertelfinalerfolg gegen Kanada bei der WM 2015 kein Halten mehr.
27.06.2015
Die Überraschung des Turniers

Die Überraschung des Turniers

Unter Trainer Mark Sampson spielen die englische Frauen eine überraschend gute WM 2015 und werden am Ende Dritter.
27.06.2015
Einen Schritt zu spät

Einen Schritt zu spät

Deutschlands Lena Goeßling (l.) kommt im WM-Viertelfinale gegen die Französin Amandine Henry nicht rechtzeitig an den Ball. (26.06.2015)
26.06.2015
Klar überlegen

Klar überlegen

Im WM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Frankreich gehörte die erste Halbzeit nur Les bleues. Hier lässt Élodie Thomis (r.) Simone Laudehr (l.) und Annike Krahn ganz alt aussehen. (26.06.2015)
26.06.2015
Nicht vom Ball zu trennen

Nicht vom Ball zu trennen

Was Frankreichs Superstar Louisa Nécib (r.) im WM-Viertelfinale gegen Deutschland anstellte, hatte meist Hand und Fuß. In dieser Szene hat Babett Peter das Nachsehen. (26.06.2015)
26.06.2015
Der Superstar trifft

Der Superstar trifft

Louisa Nécib (M.) hat soeben das 1:0 gegen Deutschland erzielt und wird von ihren Teamkolleginnen geherzt. (27.06.2015)
26.06.2015
Sasic rettet die deutsche Elf

Sasic rettet die deutsche Elf

Erst kurz vor Schluss des WM-Viertelfinales gegen Frankreich trifft Celia Sasic per Elfmeter zum 1:1-Ausgleich - und rettet die DFB-Frauen damit in die Verlängerung. (26.06.2015)
26.06.2015
Des einen Freud'...

Des einen Freud'...

...ist des Anderen Leid: Während die US Girls im Hintergrund die 1:0-Führung im WM-Viertelfinale bejubeln, können die chinesische Keeperin Fei Wang und Mitspielerin Dongna Li (#6) ihre Enttäuschung nicht verbergen. (27.06.2015)
26.06.2015
Unschuldsmiene

Unschuldsmiene

Nach einem Zweikampf mit Lisi Wang (unten) im WM-Viertelfinale gegen China ist sich US-Verteidigerin Meghan Klingenberg keiner Schuld bewusst. (27.06.2015)
26.06.2015

24.06.2015

24.06.2015

24.06.2015

24.06.2015

24.06.2015

24.06.2015
Gute Laune beim DFB

Gute Laune beim DFB

Die beiden deutschen Nationalspielerinnen Lena Goeßling und Melanie Leupolz geben sich auf der PK vor dem WM-Viertelfinale gegen Frankreich selbstbewusst (23.06.2015)
23.06.2015
Zauberhaftes Lächeln

Zauberhaftes Lächeln

Gut gelaunt auf der Pressekonferenz: Melanie Leupolz ist ob der Olympia Qualifikation happy und freut sich vor den Viertelfinale der WM auf den Gegner Frankreich (23.06.2015)
23.06.2015
Gut gelaunt ins Viertelfinale

Gut gelaunt ins Viertelfinale

Melanie Leupolz lässt sich den Druck vor dem WM-Viertelfinale gegen Frankreich nicht anmerken und präsentiert sich auf der Pressekonferenz bestens gelaunt.
23.06.2015
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

Die Amerikanerin Meghan Rapinoe ist hier im Zweikampf mit zwei Kolumbianerinnen bei der Frauen-WM. (23.06.2015)
23.06.2015
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Die Amerikanerin Meghan Rapinoe wird in dieser Szene von zwei Kolumbianerinnen in die Zange genommen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Carli Loyd zum 2:0 bei der Frauen-WM. (23.06.2015)
23.06.2015
Technisch elegant

Technisch elegant

Die US-Amerikanerin Tobin Heath rettet in dieser Szene im Achtelfinale der Frauen-WM gegen Kolumbien den Ball vor dem Seiten-Aus. (23.06.2015)
23.06.2015

23.06.2015
Geniestreich

Geniestreich

Im Achtelfinale der Frauen-WM 2015 ist es dieser satte Hammer der Engländerin Lucy Bronze, der den Lionesses am Ende den Viertelfinal-Einzug beschert. Norwegens Torhüterin Ingrid Hjelmseth ist machtlos (M.) (22.06.2015).
22.06.2015
Ins lange Eck

Ins lange Eck

US-Girl Alex Morgan erzielt im WM-Achtelfinale 2015 gegen Kolumbien zum 1:0. Keeperin Stefany Castaño kann den Treffer nicht mehr verhindern (23.06.2015).
22.06.2015
Grund zum Jubeln

Grund zum Jubeln

Die Amerikanerinnen feiern das 2:0 gegen Kolumbien im WM-Achtelfinale. Carli Lloyd (3. v.l.) trifft per Elfmeter und löst damit das Ticket zum Viertelfinale (22.06.2015).
22.06.2015
Aus im Achtelfinale

Aus im Achtelfinale

Für Oriánica Velásquez und ihr Team ist der Traum von der Weltmeisterschaft vorbei. Die Kolumbianerinnen verlieren im Achtelfinale gegen die USA mit 2:0 (22.06.2015).
22.06.2015
Autogramme für die Fans

Autogramme für die Fans

Nach dem 1:0-Sieg gegen die Schweiz im Frauen-WM-Achtelfinale bedanken sich die Gastgeberinnen aus Kanada bei ihren Fans und verteilen Autogramme. Allen voran: Stürmerin Melissa Tancredi (22.06.2015).
22.06.2015
Kämpferisches Duell

Kämpferisches Duell

Einen Zweikampf auf Augenhöhe leistet sich die Schweizerin Rachel Rinast (r.) mit Kanadas Torschützin Josée Bélanger. Doch der große Einsatz zahlt sich nicht aus: Die Schweiz unterliegt Kanada im Frauen-WM-Achtelfinale mit 1:0 und scheidet damit aus dem Wettbewerb aus (22.06.2015).
22.06.2015
Ratlosigkeit bei den Schweizerinnen

Ratlosigkeit bei den Schweizerinnen

Nach dem 0:1 im Achtelfinale der Frauen-WM gegen die Gastgeberinnen aus Kanada schauen die Schweizer Frauen bedröppelt drein. (22.06.2015)
22.06.2015
Freude über den Viertelfinal-Einzug

Freude über den Viertelfinal-Einzug

Die Kanadierinnen Allysha Chapman (l.) und Erin McLeod zelebrieren den 1:0-Sieg gegen die Schweiz im Achtelfinale der Frauen-WM (22.06.2015).
22.06.2015
Am Boden zerstört

Am Boden zerstört

Die Trauer über das Ausscheiden im WM-Achtelfinale ist bei der norwegischen Torhüterin Ingrid Hjelmseth und ihrem Team groß. Sie unterliegen England knapp mit 1:2. (22.06.2015)
22.06.2015
Freude auf der einen, Trauer auf der anderen Seite

Freude auf der einen, Trauer auf der anderen Seite

Die Engländerinnen bejubeln ihren Viertelfinal-Einzug bei der Frauen WM nach dem 2:1-Sieg über Norwegen. Gegnerin Isabell Herlovsen (r.) ist enttäuscht über das Ausscheiden. (22.06.2015)
22.06.2015
Torjubel nach der Führung

Torjubel nach der Führung

Die Norwegerin Solveig Gulbrandsen feiert ihren Treffer zum 1:0 gegen England im Achtelfinale der Frauen-WM. (22.06.2015)
22.06.2015
Duell gegen zwei

Duell gegen zwei

Die Engländerin Karen Carney (m.) beißt sich im Duell gegen Kristine Minde (l.) und Ingrid Moe Wold im WM-Achtelfinale der Frauen durch und behält den Ball. (22.06.2015)
22.06.2015
Eng dran

Eng dran

Brasiliens Andressinha (l.) versucht, Australiens Lisa De Vanna während des Frauen-WM-Achtelfinals 2015 den Ball abzunehmen. (21.6.2015)
21.06.2015
Im Laufduell

Im Laufduell

Australiens Lisa De Vanna und Brasiliens Fabiana geben während des Frauen-WM-Achtelfinals 2015 im Laufduell alles. (21.6.2015)
21.06.2015
Ausgelassene Matildas

Ausgelassene Matildas

Lisa De Vanna (r.) ist die erste Gratulantin: Soeben hat Kyah Simon die Australierinnen während des Frauen-WM-Achtelfinals gegen Brasilien mit 1:0 in Führung gebracht. (21.6.2015)
21.06.2015
Nah an der Sensation

Nah an der Sensation

Riesiger Jubel bei der australischen Frauen-Nationalmannschaft! Soeben hat Kyah Simon die Matildas im WM-Achtelfinale gegen Brasilien in Führung gebracht. Die Überraschung rückt näher und näher. (21.6.2015)
21.06.2015
Frühe Führung

Frühe Führung

Die Spielerinnen der französischen Nationalmannschaft bejubeln die frühe Führung durch Marie-Laure Delie im WM-Achtelfinale 2015 gegen Südkorea. (21.6.2015)
21.06.2015
Der zweite Streich

Der zweite Streich

Schon früh im Frauen-WM-Achtelfinale 2015 zwischen Frankreich und Südkorea ist eine Vorentscheidung gefallen: In der 8. Minute hat Élodie Thomis das 2:0 für die Französinnen erzielt. Entsprechend ausgelassen dreht sie zum Jubeln ab. (21.6.2015)
21.06.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Mit vollem Einsatz versucht Frankreichs Laure Boulleau (r.), ihre Gegenspielerin Yu-Mi Kang von Südkorea vom Ball zu trennen. (21.6.2015)
21.06.2015
Auf ins Viertelfinale

Auf ins Viertelfinale

Die Freude über den Einzug in das Viertelfinale der Frauen-WM ist im gesamten französischen Team riesig. Sie können sich mit einem 3:0-Sieg gegen die Südkoreanerinnen durchsetzen (21.06.2015).
21.06.2015
Kampf um jeden Ball

Kampf um jeden Ball

Die Südkoreanerinnen stemmen sich mit vollem Einsatz gegen die starken Französinnen. Auch Stürmerin Ga-Eul Jeon gibt keinen Ball verloren und bewahrt ihr Team hier vor einem Einwurf (21.06.2015).
21.06.2015
Einen Schritt zu langsam

Einen Schritt zu langsam

Die brasilianische Star-Stürmerin Marta (r.) muss sich im WM-Achtelfinale bei diesem Zweikampf gegen Caitlin Foord geschlagen geben. (21.06.2015)
21.06.2015
Sasic macht den Deckel drauf

Sasic macht den Deckel drauf

Doppelpack geschnürt, Deutschland mit dem 3:0 sicher ins Viertelfinale geschossen! Celia Sasic freut sich über ihren zweiten Treffer beim 4:1 der deutschen Damen über Schweden. (20.06.2015)
20.06.2015
Deutsche Startelf gegen Schweden

Deutsche Startelf gegen Schweden

20.06.2015
Jubel nach dem 1:0

Jubel nach dem 1:0

Erleichterung: nach vielen Chancen führen die deutschen Damen mit 1:0 gegen Schweden. Anja Mittag schiebt nach Vorlage von Célia Sasic (li,) zur Führung im Achtelfinale ein. Auch Annike Krahn freut sich. (20.06.2015)
20.06.2015
Mittag schiebt ein

Mittag schiebt ein

Anja Mittag (vorne) in Aktion bei ihrem fünften Tor der Weltmeisterschaft in Kanada. Die Neu-Pariserin erzielt das 1:0 gegen Schweden.
20.06.2015
Angerer ist zur Stelle

Angerer ist zur Stelle

Da muss Deutschlands Torhüterin Nadine Angerer (li) mit einer Faust ran! Die Deutsche Kapitänin klärt in dieser Situation gegen ansonsten in der ersten Halbzeit des Achtelfinals schwache Schwedinnen
20.06.2015
Gelb und Elfmeter

Gelb und Elfmeter

Zweifelhafte Entscheidung. Amanda Ilestedt sieht nach einem Tackling gegen Anja Mittag die gelbe Karte und beschert der Deutschen Mannschaft einen Foulelfmeter, der die Schwedinnen mit 0:2 in Rückstand geraten lässt. (20.06.2015)
20.06.2015
Deutsche Jubeltraube

Deutsche Jubeltraube

20.06.2015
Ab die K.o.-Runde

Ab die K.o.-Runde

Nach einem 1:0-Erfolg über Kamerun feiern Chinas Damen bei der WM 2015 den Einzug ins Viertelfinale. Im Bild: Shanshan Liu (2), Ruyin Tan (19), Shuang Wang (11), Dongna Li (6) und Haiyan Wu (5) (21.06.2015).
20.06.2015
Zweikampf

Zweikampf

Im Achtelfinale der WM 2015 liefern sich Deutschlands Simone Laudehr (6) und die Schwedin Caroline Seger ein Duell um den Ball (20.06.2015).
20.06.2015
Alles im Griff

Alles im Griff

Die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (l.) ermahnt Kameruns Gaëlle Enganamouit (Mitte) nach einem Foul an der Chinesin Guixin Ren. (21.06.2015)
20.06.2015
Allein im Regen

Allein im Regen

Während der Achtelfinalpartie zwischen China und Kamerun halten zwei Fans ganz allein auf einer verregneten Tribünenseite die Stellung. (21.06.2015)
20.06.2015
Auf die Ohren

Auf die Ohren

Nicht ganz sauber verpasst hier Kameruns Jeannette Yango der chinesischen Angreiferin Guixin Ren eine aufs Ohr. (21.06.2015)
20.06.2015
Glanztat

Glanztat

Kameruns Schlussfrau Annette Ngo Ndom (r.) pariert hier aus kürzester Distanz einen Schuss der Chinesin Jiahui Luo. (21.06.2015)
20.06.2015
Zusammenprall

Zusammenprall

Nach dem sie gerade einen Schuss zur Seite abgewehrt hat, prallt Kameruns Torhüterin Annette Ngo Ndom (r.) mit der chinesischen Stürmerin Shanshan Wang (l.) zusammen. (21.06.2015)
20.06.2015
Angeschlagen

Angeschlagen

Chinas Peng Han musste im WM-Achtelfinale gegen Kamerun mit einem Kopfverband auflaufen. (21.06.2015)
20.06.2015
Die Führung

Die Führung

Zur Freude ihrer Teamkollegin Rong Zhao (Mitte) konnte die Chinesin Shanshan Wang (r.) in der 12. Spielminute des Achtelfinals gegen Kamerun zum 1:0 treffen. (21.06.2015)
20.06.2015
Im Kreise der Mannschaft

Im Kreise der Mannschaft

Vor dem WM-Achtelfinale gegen Deutschland schwört sich das schwedische Team noch einmal richtig ein. (20.06.20159
20.06.2015
Begehrte Autogramme

Begehrte Autogramme

Nach dem 4:1-Sieg im WM-Achtelfinale gegen Schweden kommen die deutschen Nationalspielerinnen Leonie Maier (l.) und Jennifer Cramer (r.) vor Autogrammanfragen gar nicht mehr aus dem Schreiben raus. (20.06.2015)
20.06.2015
Geschlagen

Geschlagen

Nach einem Kopfball von Linda Sembrant (nicht im Bild) kann Deutschlands Nummer eins Nadine Angerer vor den Augen von Lotta Schelin (l.) nichts mehr machen - der Ball schlägt zum 1:3-Anschlusstreffer für Schweden ein. (20.06.2015)
20.06.2015
Zeit für die Fans

Zeit für die Fans

Vor der Achtelfinalbegegnung mit Deutschland hat Schwedens Kosovare Asllani (r.) noch kurz Zeit für ein Fan-Foto. (20.06.2015)
20.06.2015
Überlupft

Überlupft

Ob so gewollt oder nicht - diesen Schuss von Dzsenifer Marozsán (r.) kann Schwedens Torfrau Hedvig Lindahl nicht mehr erreichen. Es ist das 4:1 für Deutschland. (20.06.2015)
20.06.2015

20.06.2015
Alleine unter Roten...

Alleine unter Roten...

...ist in dieser Szene aus dem WM-Gruppenspiel zwischen Costa Rica und Brasilien Darlene (m.). Shirley Cruz Traña (l.) und Katherine Alvarado versuchen, die Brasilianerin zu stoppen. (18.06.2015)
18.06.2015
Unsanft gestoppt

Unsanft gestoppt

Die Nigerianerin Evelyn Nwabuoku stoppt die US-Angreiferin Abby Wambach während des WM-Gruppenspiel 2015 in Kanada. (17.6.2015)
17.06.2015
Huckepack

Huckepack

Die Französinnen Amandine Henry (6) und Marie-Laure Delie feiern während der Frauen-WM 2015 das 5:0 gegen Mexiko. Alina Garciamendez (4) schaut dem Leder ernüchtert nach (17.06.2015).
17.06.2015
Daumen hoch!

Daumen hoch!

Englands Jodie Taylor bedankt sich während der Frauen-WM 2015 bei einem mitgereisten Fan der Lionesses (17.06.2015).
17.06.2015
Jubel-Trio

Jubel-Trio

Das südkoreanische Trio So-Hyun Cho (8), Hah-Nul Kwon (13) und So-Yun Ji (10) zelebriert im Gruppenspiel der Frauen-WM 2015 einen Treffer gegen Spanien (18.06.2015).
17.06.2015
Siegtor

Siegtor

Mit einem späten Treffer gegen Costa Rica sorgt Brasiliens Raquel (18) bei der Frauen-WM für den Sieg der Südamerikanerinnen. Bia (l.) und Rafaela (4) freuen sich mit ihrer Mitspielerin (18.06.2015).
17.06.2015
In Unterzahl

In Unterzahl

Ingrid Vidal (m.) versucht sich beim WM-Gruppenspiel gegen zwei Engländerinnen durchzusetzen. (17.06.2015)
17.06.2015
Diskussionsbedarf

Diskussionsbedarf

Kolumbiens Lady Andrade teilt im WM-Gruppenspiel gegen England nicht jede Entscheidung der Schiedsrichterin. (17.06.2015)
17.06.2015
Englischer Jubel

Englischer Jubel

Gegen Kolumbien gehen die Engländerinnen bei der WM 2015 zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung und feiern die Vorentscheidung. Am Ende steht es 2:1. (17.06.2015)
17.06.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Die Engländerin Toni duggan (r.) verliert im WM-Spiel gegen Kolumbien das Leder an Carolina Arias. (17.06.2015)
17.06.2015
Konzentration am Punkt

Konzentration am Punkt

Während sich Fara Williams im WM-Gruppenspiel auf ihren Elfmeter vorbereitet, lauern Gegen- und Mitspielerinnen auf einen möglichen Abpraller - vergebens! Die Engländerin versenkt das Leder zum zwischenzeitlichen 2:0 gegen Kolumbien. (17.06.2015)
17.06.2015
Ohne Erfolg...

Ohne Erfolg...

...streckt sich hier die mexikanische Torhüterin Cecilia Santiago beim WM-Gruppenspiel gegen Frankreich. Das Leder schlägt zum 0:5 aus Sicht der Mexikanerinnen ein. (17.06.2015)
17.06.2015
Das Ziel vor Augen

Das Ziel vor Augen

Die französische Mittelfeldspielerin Amandine Henry bringt beim WM-Gruppenspiel gegen Mexiko den Ball auf den Weg. (17.06.2015)
17.06.2015
Eingekesselt

Eingekesselt

Beim WM-Spiel gegen Frankreich muss sich Renae Cuéllar (m.) gegen zwei Gegenspielerinnen durchsetzen. Armandine Henry (r.) und Wendie Renard wollen die Mexikanerin stoppen. (17.06.2015)
17.06.2015
Fünffacher Jubel

Fünffacher Jubel

Die französische Nationalelf hat im Gruppenspiel gegen Mexiko vielfachen Grund zur Freude. Mit 5:0 siegen die Mitfavoritinnen des WM-Turniers 2015 am Ende. (17.06.2015)
17.06.2015
Mit harten Bandagen

Mit harten Bandagen

Bei einer Parade räumt die mexikanische Keeperin Cecilia Santiago Frankreichs Stürmerin Eugénie Le Sommer ab. Das Gute Ende hat allerdings die Französin auf ihrer Seite: Sie sollte zwei Treffer zum 5:0-Sieg im WM-Gruppenspiel beitragen. (17.06.2015)
17.06.2015
Guter Start für Spanien

Guter Start für Spanien

Im WM-Gruppenspiel gegen Südkorea gelingt Vero Boquete in der 30. Minute der Führungstreffer. Am Ende allerdings steht es 1:2 aus Sicht der Ibererinnen. (18.06.2015)
17.06.2015
Ausgleich per Kopf

Ausgleich per Kopf

Die Südkoreanerin So-Hyun Cho freut sich über ihr Tor im WM-Gruppenspiel gegen Spanien. (18.06.2015)
17.06.2015
Raus damit!

Raus damit!

Südkoreas Keeperin Jung-Mi Kim schlägt im WM-Gruppenspiel gegen Spanien das Leder raus. (18.06.2015)
17.06.2015
Siegtreffer

Siegtreffer

Soo-Yun Kim (verdeckt) entscheidet das WM-Spiel zwischen Südkorea und Spanien zugunsten der Asiatinnen mit ihrem umjubelten Treffer zum 2:1. (18.06.2015)
17.06.2015
Abschied ohne Sieg

Abschied ohne Sieg

Nach dem dritten Gruppenspiel der Frauen-WM 2015 steht Spanien als Tabellenletzter fest. Torhüterin Ainhoa ist nicht begeistert von der frühen Heimreise. (18.06.2015)
17.06.2015
Entäuschung bei Costa Rica

Entäuschung bei Costa Rica

Nach dem späten Gegentor im WM-Spiel gegen Brasilien kann Costa Ricas Lixy Rodriguez ihre Enttäuschung über die 0:1-Niederlage nicht verbergen. (18.06.2015)
17.06.2015
Ab dafür!

Ab dafür!

Mónica (l.) hält im WM-Gruppenspiel zwischen Brasilien und Costa Rica einfach mal drauf, während Shirley Cruz Traña nur zuschauen kann. (18.06.2015)
17.06.2015
Siegtorschützin

Siegtorschützin

Angreiferin Raquel treibt im Gruppenspiel gegen Costa Rica das Leder nach vorne. Wenig später sollte sie zum 1:0-Siegtreffer für die Brasilianerinnen einnetzen. (18.06.2015)
17.06.2015
Die Frau mit der Maske

Die Frau mit der Maske

Die Costa Ricanerin Wendy Acosta musste im WM-Gruppenspiel gegen Brasilien mit einem Gesichtsschutz auflaufen. (18.06.2015)
17.06.2015
Pressschlag voraus

Pressschlag voraus

Im WM-Spiel zwischen Frankreich und Mexiko droht Laura Georges und Renae Cuéllar eine schmerzhafte Zusammenkunft.
17.06.2015

16.06.2015
Nicht aufzuhalten?

Nicht aufzuhalten?

16.06.2015

16.06.2015
GOAAAL

GOAAAL

Japans Yūki Ōgimi (v.) erzielt im Gruppenspiel der WM 2015 das 1:0 gegen Ecuador. Am Boden: Angie Ponce (16.06.2015).
16.06.2015
Riesiger Jubel

Riesiger Jubel

US-Goalgetterin Abby Wambach bejubelt einen Treffer während des WM-Gruppenspiels gegen Nigeria. (16.6.2015)
16.06.2015
Abgeräumt

Abgeräumt

Chinas Lisi Wang (l.) zeigt gegen Ali Riley (r.) vollen Körpereinsatz. (16.06.2015)
16.06.2015
Chance vertan

Chance vertan

Durch die immens hohen körperlichen Gegenwehr der chinesischen Verteidigerinnen kann Neuseelands Hannah Wilkinson (r.) hier den Ball nicht richtig erwischen. (16.06.2015)
16.06.2015
Weitergekommen

Weitergekommen

Dank des 2:2 gegen Neuseeland ist China ins WM-Achtelfinale eingezogen. Torhüterin Fei Wang freut sich darüber mit den mitgereisten Fans. (16.06.2015)
16.06.2015
Let's go! USA!

Let's go! USA!

Vor dem letzten WM-Gruppenspiel gegen Nigeria zeigen sich die US-Fans euphorisch. (16.06.2015)
16.06.2015
Reingedrückt

Reingedrückt

Japans Yūki Ōgimi hat hier kaum noch Probleme, den Ball zum 1:0 für Japan im Spiel gegen Nigeria über die Linie zu drücken. (16.06.2015)
16.06.2015
Rückschlag

Rückschlag

Nachdem sie den Ball gegen den Kopf bekommen hat, muss Ecuadors Ingrid Rodriguez mal kurz auf die Zähne beißen. (16.06.2015)
16.06.2015
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Ecuadors Kerlly Real (Mitte) tanzt sich durch die japanische Abwehr um Homare Sawa und Megumi Kamionobe. (16.06.2015)
16.06.2015
Nicht mit mir!

Nicht mit mir!

Die Japanerin Yuri Kawamura (r.) lässt Ecuadors Monica Quinteros (l.) nicht so einfach ziehen und grätscht dazwischen. (16.06.2015)
16.06.2015
Schützend...

Schützend...

...hält hier Japans Homare Sawa (r.) ihre Hände vors Gesicht, als die ecuadorianische Spielerin Kerlly Real den Ball klärt. (16.06.2015)
16.06.2015
Textilprobe

Textilprobe

Kameruns Claudine Tcheno (r.) testet hier im Zweikampf das Textil der Schweizerin Lara Dickenmann. (16.06.2015)
16.06.2015
Sturz

Sturz

Nach einem Schubser von Kameruns Gaëlle Enganamouit (r.) fällt die Schweizerin Lia Wälti (l.) zu Boden. (16.06.2015)
16.06.2015
Siegesfeier

Siegesfeier

Kameruns Nationalspielerin feiern den 2:1-Sieg im letzten Gruppenspiel gegen die Schweiz und damit den Einzug ins WM-Achtelfinale. (16.06.2015)
16.06.2015
Zurück in der Startelf

Zurück in der Startelf

Im letzten WM-Gruppenspiel gegen Nigeria darf Alex Morgan von Beginn an stürmen. Zuletzt blieb ihr nur die Rolle des Jokers. (17.06.2015)
16.06.2015
Unnachgiebig

Unnachgiebig

In dieser Szene verteidigt Nigerias Verteidigerin Sarah Nnodim (vorne) den Ball mit vollem Körpereinsatz gegen die größer gewachsene US-Angreiferin Alex Morgan. (17.06.2015)
16.06.2015
Nach vorne gestürmt

Nach vorne gestürmt

In elganter Art und Weise versucht hier die US-Stürmerin Sydney Leroux (r.) sich im Angriff gegen Nigerias Sarah Nnodim durchzusetzen.
16.06.2015
Muskelkraft

Muskelkraft

Die nigerianische Angreiferin Francisca Ordega (l.) setzt ihre muskulösen Beine ein, um die Amerikanerin Meghan Klingenberg vom Ball zu trennen. (17.06.2015)
16.06.2015
Entschlossenheit

Entschlossenheit

Beim Mannschaftsfoto vor der WM-Partie gegen die USA zeigt die erste Reihe der nigerianischen Mannschaft mit verschränkten Armen ihre Entschlossenheit. (17.06.2015)
16.06.2015
Auf dem Sprung...

Auf dem Sprung...

...zum Jubeln mit ihren Teamkameradinnen befindet sich hier Schwedens Jessica Samuelsson nach dem 1:1 der Skandinavierinnen gegen Australien.
16.06.2015
Gemeinsam zittern

Gemeinsam zittern

Nach dem 1:1 gegen Australien muss das schwedische Team nun hoffen, noch als eines der besten drittplazierten Teams ins WM-Achtelfinale einziehen zu können. (17.06.2015)
16.06.2015
Am Boden...

Am Boden...

...finden sich sowohl Australiens Stephanie Catley (r.) als auch Schwedens Sofia Jakobsson (l.) nach einem Zweikampf wieder. (17.06.2015)
16.06.2015
Volle Konzentration

Volle Konzentration

Bundestrainerin Silvia Neid nimmt ihre Spielerinnen vor dem letzten WM-Gruppenspiel gegen Thailand noch einmal in die Pflicht. (15.06.2015)
15.06.2015
Deutschlands B-Elf

Deutschlands B-Elf

Mit gleich sieben neu in die Startelf gerückten Spielerinnen wollen es die deutschen Frauen im letzten WM-Gruppenspiel gegen Thailand richten. (15.06.2015)
15.06.2015
Wimpeltausch

Wimpeltausch

Vor dem Anpfiff des WM-Gruppenspiels zwischen Thailand und Deutschland tauschen die beiden Spielführerinnen Duangnapa Sritala (2.v.l.) und Nadine Angerer (2.v.r.) vor den Augen von Schiedsrichterin Gladys Lengwee (Mitte) noch einmal Wimpel aus. (15.06.2015)
15.06.2015
Das 1:0

Das 1:0

Mit diesem Kopfball nach eine Eckball von Melanie Behringer befördert Melanie Leupolz (4.v.r.) den Ball zum 1:0 für Deutschland ins Tor der Thailänderinnen. (15.06.2015)
15.06.2015
Kollektive Erlösung

Kollektive Erlösung

Gegen sich tapfer wehrende Thailänderinnen ist es dann Melanie Leupolz (l.), die sich von ihren Teamkolleginnen nach dem 1:0 für Deutschland gratulieren lassen darf. (15.06.2015)
15.06.2015
Durchsetzungsvermögen

Durchsetzungsvermögen

Vor den Augen von Teamkameradin Melanie Behringer (l.) setzt sich Melanie Leupolz (r) gegen ihre thailändische Widersacherin Anootsara Maijarern (Mitte) durch. (15.06.2015)
15.06.2015
Längenvorteile

Längenvorteile

Thailands Anootsara Maijarern (l) hat im Kopfballduell mit der Deutschen Bianca Schmidt ersichtlich einen Nachteil im Kopfballduell. (15.06.2015)
15.06.2015
Führung!

Führung!

Ada Hegerberg bejubelt das 1:0 für Norwegen im letzten WM-Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste. (15.06.2015)
15.06.2015

15.06.2015

15.06.2015
Gut gedehnt ist halb gewonnen

Gut gedehnt ist halb gewonnen

Im Vorrundenspiel gegen die deutsche Mannschaft greift die Thailänderin Silawan Intamee ihrer Teamkollegin buchstäblich unter die Arme.
15.06.2015
Unhaltbar

Unhaltbar

Die neuseeländische Keeperin Erin Nayler streckt sich im WM-Vorrundenspiel gegen China vergeblich. Gegen den scharf geschossenen Elfmeter von Lisi Wang ist die 23-Jährige chancenlos.
15.06.2015
Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

Im WM-Vorrundenspiel zwischen Kanada und den Niederlanden liefern sich Christine Sinclair und Stefanie van der Gragt ein Duell in der zweiten Etage.
15.06.2015
Tiefste Dankbarkeit

Tiefste Dankbarkeit

Nach der 0:4-Niederlage gegen Deutschland zeigen die thailändischen Damen ihre tiefste Dankbarkeit für die Unterstützung ihrer Fans. (15.06.2015)
15.06.2015
Komm zu mir!

Komm zu mir!

Torfrau Cynthia Djohore von der Elfenbeinküste arbeitet an ihrem Ballgefühl. (15.06.2015)
15.06.2015
Entschlossen

Entschlossen

Fatou Coulibaly (r.) und die Elfenbeinküste zeigen sich gegen die favorisierten Norwegerinnen um Emilie Haavi (l.) kämpferisch im letzten WM-Gruppenspiel. (15.06.2015)
15.06.2015
Ballsicher

Ballsicher

Norwegens Ada Hegerberg zeigt sich gegen die Elfenbeinküste sicher am Ball und kann gleich zwei Treffer zum Sieg und damit zum Weiterkommen der Norwegerinnen beintragen. (15.06.2015)
15.06.2015
Maskenball

Maskenball

15.06.2015
Handshake

Handshake

Vor dem letzten Spiel in der WM-Gruppe A reichen sich Chinas Kapitänin Haiyan Wu (2.v.l.) und Neuseelands Spielführerin Abby Erceg (2.v.r.) vor den Augen von Schiedsrichterin Katalin Kulcsár (3.v.r.). (16.06.2015)
15.06.2015
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Bei diesem ''blinden'' Kopfballduell findet Neuseelands Abby Erceg (2.v.l.) am Ende vor Chinas Rong Zhao den Ball. (16.06.2015)
15.06.2015
Höhenluft

Höhenluft

Im Spiel zwischen China und Neuseeland zeigt Betsy Hassett (l.) gegen Jiali Tang (r.) mal ihre ganze Sprungkraft und klärt den Ball in der Luft. (16.06.2015)
15.06.2015
Versenkt

Versenkt

Lisi Wang (l.) lässt Neuseelands Keeperin Erin Nayler keine Chance vom Punkt und versenkt die Kugel zum 2:1 für China. (16.06.2015)
15.06.2015
Niedergeschlagen

Niedergeschlagen

Enttäuscht sinken die Spielerinnen von Neuseeland nach Abpfiff auf den Boden. Nach dem 2:2 gegen China ist für Kiwis bei der Frauen-Weltmeisterschaft 2015 in Kanada Schluss. (16.06.2015)
15.06.2015
Zu spät...

Zu spät...

...für den Ball kommt hier die Grätsche von der Niederländerin Daniëlle van de Donk (r.). Sie erwischt stattdessen die Kanaderin Allysha Chapman. (16.06.2015)
15.06.2015
Früher Jubel

Früher Jubel

Bereits in der 10. Minute lässt Ashley Lawrence (Mitte) ihre Mitspielerinnen und Gastgeber Kanada im Spiel gegen die Niederlande jubeln. (16.06.2015)
15.06.2015
Langes Bein

Langes Bein

Ihre komplette Körperlänge setzt die Niederländerin Anouk Dekker (l.) hier im Zweikampf mit Kanadas Ashley Lawrence (r.) ein. (16.06.2015)
15.06.2015
Verhaltener Applaus

Verhaltener Applaus

Auch wenn sie sich über ein 1:1 gegen WM-Gastgeber und Mitfavorit Kanada freuen könnten, wirken die Niederländerinnen etwas enttäuscht. Sie müssen nun als Gruppendritte ums Achtelfinal-Ticket bangen. (16.06.2015)
15.06.2015
Zufrieden...

Zufrieden...

...zeigen sich Merel van Dongen (l.) und der niederländische Bondscoach Roger Reijners über das 1:1 gegen Gastgeber Kanada. (16.06.2015)
15.06.2015
Anfeuerung

Anfeuerung

Der Trainer der chinesischen Frauen-Fußballnationalmannschaft Hao Wei feuert sein Team während der WM-Partie gegen Neuseeland an. (15.6.2015)
15.06.2015
Hassett geht in die Luft

Hassett geht in die Luft

Betsy Hassett (l.) testet ihre Flugfähigkeiten beim WM-Duell Neuseelands mit China.
15.06.2015
Japanischer Jubel

Japanischer Jubel

Yuika Sugasawa (l.) gelingt im WM-Gruppenspiel gegen Kamerun das frühe 2:0 - entsprechend groß ist auch die Freude bei Yuki Ogimi (r.). Am Ende siegen die Japanerinnen mit 2:1. (13.06.2015)
13.06.2015
Chaos im Strafraum

Chaos im Strafraum

Durcheinander im US-Strafraum: Keeperin Hope Solo wird beim WM-Spiel gegen Schweden belagert - ist aber auf wie neben dem Platz für ihre Durchschlagskraft bekannt. (13.06.2015)
13.06.2015
Sprung ins Achtelfinale

Sprung ins Achtelfinale

Die brasilianische Nationalmannschaft bejubelt den 1:0-Siegtreffer von Andressa gegen Spanien. Mit diesem Dreier steht einer ganz großen Favoriten auf den WM-Titel 2015 bereits nach dem zweiten Gruppenspiel im Achtelfinale.
13.06.2015
Einen halben Schritt schneller...

Einen halben Schritt schneller...

...ist Andressa Alves im Laufduell mit der Spanierin Celia Jimenez.
13.06.2015
Der Lucky Punch

Der Lucky Punch

Im WM-Vorrundenspiel gegen Südkorea sehen Karla Villalobos und Costa Rica kurz vor Schluss wie der sichere Verlierer aus. Dann hat die Stürmerin ihren großen Auftritt und rettet ihrer Mannschaft mit einem Last-Minute-Treffer zum 2:2 doch noch einen Punkt.
13.06.2015
Kollektiver Freudentaumel

Kollektiver Freudentaumel

Die Nationalmannschaft Costa Ricas bejubelt das 1:0 von Melissa Herrera im WM-Vorrundenspiel gegen Südkorea.
13.06.2015
Gespannt...

Gespannt...

...verfolgt Südkoreas Ga-Eul Jeon die Flugbahn des Balles. Costa Ricas Keeperin Dinnia Díaz weiß in diesem Moment längst, dass sie die Kugel nicht mehr erreichen und im WM-Vorrundenspiel das 1:2 kassieren wird.
13.06.2015
Ins Getümmel

Ins Getümmel

Die spanische Keeperin Ainhoa wirft sich im WM-Vorrundenspiel gegen Brasilien ohne Rücksicht auf Verlust in eine Flanke.
13.06.2015
Technisch anspruchsvoll...

Technisch anspruchsvoll...

...verarbeitet die Spanierin Marta Corredera ein Zuspiel im Spiel gegen Tamires und die brasilianische Nationalmannschaft.
13.06.2015
Pressschlag!

Pressschlag!

Die Mexikanerin Charlyn Corral (li.) und die Engländerin Jade Moore gehen im WM-Vorrundenspiel ihrer beiden Mannschaften entschlossen in den Zweikampf.
13.06.2015
Im hohen Bogen...

Im hohen Bogen...

...befördert die Engländerin Karen Carney den Ball im WM-Vorrundenspiel gegen Mexiko über Torhüterin Cecilia Santiago hinweg. Auch Abehrspielerin Valeria Miranda kann in der Situation nur noch hilflos zuschauen.
13.06.2015
Das gibt's doch nicht!

Das gibt's doch nicht!

Die Spanierin Veronica Boquete ist mit dem Abseitspfiff der Schiedsrichterin im WM-Vorrundenspiel gegen Tamires und die brasilianische Auswahl überhaupt nicht zufrieden.
13.06.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Dzsenifer Marozsán steigt nach einer Verletzungspause während der WM in Kanada wieder in das deutsche Mannschaftstraining ein.
13.06.2015
Kritische Blicke

Kritische Blicke

Der Nationaltrainer der spanischen Frauenfußball-Nationalmannschaft Ignacio Quereda ist während der WM-Gruppenpartie gegen Brasilien sichtlich angespannt. (13.6.2015)
13.06.2015

12.06.2015
Doppelte Freude

Doppelte Freude

Im WM-Spiel gegen Nigeria trifft Australiens Stürmerin Kyah Simon zweifach und sichert damit den 2:0-Sieg ihres Teams. (12.06.2015)
12.06.2015
Freud' und Leid...

Freud' und Leid...

...stehen hier direkt nebeneinander. Im WM-Spiel gegen Ecuador siegen die Schweizerinnen mit 10:0. Während sich Ana-Maria Crnogorcevic und Fabienne Humm freuen, kann Nancy Aguilar (v.r.) ihre Enttäuschung nicht verbergen. (12.06.2015)
12.06.2015
Es bleibt beim Versuch

Es bleibt beim Versuch

Im WM-Gruppenspiel gegen Schweden mussten sich die US Girls mit einem torlosen Remis begnügen. Hier scheitert Megan Rapinoe mit einem Freistoß an der schwedischen Abwehr. (13.06.2015)
12.06.2015
Pariert!

Pariert!

Schwedens Torhüterin Hedvig Lindahl hält beim WM-Spiel gegen die US-Amerikanerinnen ihren Kasten sauber. (12.06.2015)
12.06.2015
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

Ein 0:0 der besseren Sorte haben sich Schweden und die USA in der Gruppenphase der WM 2015 geliefert. Hier wollen sich Caroline Seger (l.) und Sofia Jakobsson (unten) gegen Sydney Leroux durchsetzen. (13.06.2015)
12.06.2015
Eingewechselt

Eingewechselt

US-Star Abby Wambach musste beim WM-Spiel gegen Schweden lange zuschauen. Erst in der Schlussphase wurde die routinierte Mittelstürmerin eingewechselt. (13.06.2015)
12.06.2015
Heimspiel in Kanada!

Heimspiel in Kanada!

Die USA dürfen sich bei der Frauen-WM in Kanada über zahlreiche Unterstützer auf den Tribünen freuen. Auch beim Gruppenspiel gegen die Schwedinnen ist Winnigpeg in US-Hand. (13.06.2015)
12.06.2015
Volles Haus

Volles Haus

Im WM-Vorrundenspiel zwischen Schweden und den US-Amerikanerinnen geht es im Strafraum nicht nur einmal hoch her.
12.06.2015
Frühe Führung

Frühe Führung

Wie schon gegen die Elfenbeinküste darf Deutschland auch im WM-Spiel gegen Norwegen früh jubeln (11.06.2015)
11.06.2015
Gutes Stellungsspiel

Gutes Stellungsspiel

Deutschland hat im WM-Gruppenspiel gegen Norwegen nur selten Probleme in der Abwehr. Tabea Kemme (l.) blockt einen Schuss von Isabell Herlovsen. (11.06.2015)
11.06.2015
Sicher runtergepflückt

Sicher runtergepflückt

Norwegens Keeperin Ingrid Hjelmseth (m.) macht im WM-Gruppenspiel gegen Deutschland nur beim Gegentreffer eine unglückliche Figur. Ansonsten war sie ein sicher Rückhalt. (11.06.2015)
11.06.2015

11.06.2015
Sicherer Rückhalt

Sicherer Rückhalt

Die Schweizer Torhüterin Gaëlle Thalmann zeigt im ersten WM-Spiel ihrer Karriere, was sie drauf hat und macht den Japanerinnen um Yūki Ōgimi das Leben mit einigen spektakulären Paraden schwer.
09.06.2015
Das 4:0!

Das 4:0!

Gaëlle Enganamouit trifft im WM-Vorrundenspiel zum 4:0 für Ecuador und sorgt somit für die endgültige Entscheidung.
09.06.2015
Abgehoben

Abgehoben

Megan Rapinoe bringt die USA im WM-Spiel gegen Australien mit 1:0 in Führung und feiert ihren Treffer mit einem Jubelsprung.
09.06.2015
Hope rettet die Führung

Hope rettet die Führung

Mit einer Glanzparade rettet Hope Solo die us-amerikanische Führung gegen das Team aus Australien.
09.06.2015
Marta krönt sich zur Rekordtorschützin der WM-Geschichte

Marta krönt sich zur Rekordtorschützin der WM-Geschichte

Im Auftaktspiel der Brasilianerinnen gegen Nordkorea gelang Marta (l.) bei der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada ihr bereits 15. Tor bei einer Weltmeisterschaft. Damit überholt sie Birgit Prinz, die sich bisher mit 14 Treffern noch den ersten Platz mit Marta teilte. (09.06.2015)
09.06.2015
Auf der Jagd

Auf der Jagd

Brasiliens Superstar Marta nimmt bei der WM in Kanada die Verfolgung der Südkoreanerin Do-Yeon Kim auf.
09.06.2015
Die Vorentscheidung

Die Vorentscheidung

Die Brasilianerinnen bejubeln das 2:0 im WM-Vorrundenspiel gegen Südkorea.
09.06.2015
Das Olympiastadion von Montreal in Erwartung zweier WM-Neulinge

Das Olympiastadion von Montreal in Erwartung zweier WM-Neulinge

Im Auftaktspiel der Gruppe E bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada trafen zwei Nationen aufeinander, die noch die zuvor eine WM-Endrunde erreichen konnten. Spanien, leicht favorisiert, erwartete die 'ticas' aus Costa Rica. (09.06.2015)
09.06.2015
Strahlende, frischgebackene WM-Teilnehmerinnen

Strahlende, frischgebackene WM-Teilnehmerinnen

Spaniens Mädels bekommen das Grinsen beim Mannschaftsfoto vor ihrem WM-Debüt gegen Costa Rica einfach nicht aus dem Gesicht. Die Vorfreude ist allen anzusehen. (09.06.2015)
09.06.2015
Technisch anspruchsvoll

Technisch anspruchsvoll

Die Spanierin Vicky Losada versucht ihr Glück im WM-Vorrundenspiel gegen Costa Rica mit einer Direktabnahme vom Strafraumrand.
09.06.2015
Der erlösende Ausgleich!

Der erlösende Ausgleich!

Die Kolumbianerinnen feiern das späte 1:1 im WM-Vorrundenspiel gegen Mexiko. Daniela Montoya verhindert mit ihrem Treffer eine Auftaktniederlage der Südamerikanerinnen.
09.06.2015
Dauerlächeln bei den 'Ticas'

Dauerlächeln bei den 'Ticas'

Den Nationalspielerinnen von Costa Rica ging es ähnlich wie den Spanierinnen. Die Mädels aus Mittelamerika gingen mit einem breitem Strahlen und guter Laune in die Partie gegen die Ibererinnen. (09.06.2015)
09.06.2015
Jubel nach der frühen Führung gegen Costa Rica

Jubel nach der frühen Führung gegen Costa Rica

Spanien gelang bereits in der 13. Spielminute die Führung durch Vicky Losada, die hier von ihren Mitspielerinnen beglückwünscht wird. Doch die Freude sollte nur sehr kurz anhalten. (09.06.2015)
09.06.2015
Raquel Rodríguez erzielt nur eine Minute später den Ausgleich

Raquel Rodríguez erzielt nur eine Minute später den Ausgleich

Die 'Ticas' schlugen nur eine Minute nach Spaniens Führung durch Raquel Rodríguez (r.) zurück und schaukelten das Ergebnis nicht nur bis in die Pause, sondern gar über 90 Minuten. Die Spanierinnen hatten zwar die Spielkontrolle und erspielten sich deutlich mehr Torchancen, kamen jedoch zu keinem weiteren Treffer. (Foto: Getty)
09.06.2015
Gelassen...

Gelassen...

...zeigen sich die deutschen Nationalspielerinnen Simone Laudehr (l) und Dzsenifer Marozsán (r) bei der Pressekonferenz nach dem 10:0-Auftaktsieg des DFB gegen die Elfenbeinküste. (09.06.2015)
09.06.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Frankreichs Louisa Nécib (r) geht hier mit vollem Einsatz gegen Englands Alex scott (l) zu Werke. (09.06.2015)
09.06.2015
Unzufrieden

Unzufrieden

Frankreichs Laure Boulleau zeigt sich im Spiel gegen England nicht immmer mit den Entscheidungen der Schiedsrichterin einverstanden. (09.06.2015)
09.06.2015
Die Nachteile des Kunstrasens

Die Nachteile des Kunstrasens

In diesem Bild beim Spiel Frankreich gegen England wird mal deutlich, wie der Kunstrasen beschaffen ist, auf dem Spielerinnen wie Laura Georges (l) und Eniola Aluko (r) spielen müssen. (09.06.2015)
09.06.2015
Nicht einverstanden

Nicht einverstanden

Nach dem 1:0 für Mexiko ist Kolumbiens Torfrau Stefany Castaño nicht mit dem Treffer einverstanden. Da Ball ist wohl hinter der Linie gewesen, doch das sieht Castaño anders. (09.06.2015)
09.06.2015
Solidarität

Solidarität

Die Spielerinnen von Kolumbien senden vor dem Match gegen Mexiko noch eine Botschaft an ihre verletzte Kollegin Melissa Ortiz und halten solidarisch ihr Trikot in die Kameras. (09.06.2015)
09.06.2015
Mit Freude dabei...

Mit Freude dabei...

...ist Mexikos Verónica Pérez (l) im Spiel gegen Kolumbien. Nach ihrem Treffer zum 1:0 für Mexiko bestreitet sie ihre Zweikämpfe direkt mit guter Laune. (09.06.2015)
09.06.2015
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Zwischen Kolumbien und Mexiko findet sich nach 90 Minuten kein Sieger. Die Teams von Tatiana Ariza (l) und Kenti Robles (r) trennen sich am Ende im ersten Gruppenspiel mit einem 1:1. (09.06.2015)
09.06.2015
Auf den Arm genommen...

Auf den Arm genommen...

...wird im wahrsten Sinne des Wortes Mexikos Verónica Pérez (3.v.l.) von ihrer Mitspielerin Alina Garciamendez (2.v.r.). Pérez hat soeben das 1:0 für Mexiko erzielt. (09.06.2015)
09.06.2015
Dzsenifer Marozsan stellt sich den Pressefragen

Dzsenifer Marozsan stellt sich den Pressefragen

In der PK vor dem WM-Eröffnungsspiel in Kanada 2015 stellt sich die deutsche Spielmacherin den Fragen der Journalisten. (09.06.2015)
09.06.2015
Die Vorentscheidung?

Die Vorentscheidung?

Nilla Fischer (li.) trifft im WM-Vorrundenspiel gegen Nigeria in der 31. Minute zum 2:0 für Schweden und lässt sich von ihren Teamkolleginnen feiern.
08.06.2015
Mit Volldampf in den Zweikampf

Mit Volldampf in den Zweikampf

Die Nigerianerin Desire Oparanozie und Nilla Fischer aus Schweden grätschen bei der WM 2015 um die Wette.
08.06.2015
Zurück im Spiel!

Zurück im Spiel!

Nigerias Frauen kommen im WM-Spiel gegen Schweden aus heiterem Himmel zurück. Nach einem 0:2-Rückstand zur Pause drehen die Afrikanerinnen auf und gleichen nach einem Doppelschlag zum 2:2 aus.
08.06.2015
Der wird doch nicht...

Der wird doch nicht...

Linda Sembrant sorgt nach einer tollen Vorarbeit von Lina Nilsson mit einem echten Stolpertor für die abermalige Führung Schwedens im WM-Vorrundenspiel gegen Nigeria.
08.06.2015
Aus der Luft gefischt

Aus der Luft gefischt

Nigerias Torfrau Precious Dede packt in der Schlussphase des WM-Spiels gegen Schweden entschlossen zu.
08.06.2015
Zum Wegschauen

Zum Wegschauen

Madelin Riera und die Nationalmannschaft Ecuadors kommen im ersten WM-Spiel gegen Kamerun mit 0:6 unter die Räder.
08.06.2015
Die Chefantreiberin

Die Chefantreiberin

Alex Morgan zeigt ihren US-Girls im ersten WM-Spiel gegen Australien, wo es lang geht.
08.06.2015

Beim Spiel ihrer Frauen-Nationalmannschaft gegen die Damen aus Australien zeigen sich die US-Fans in ihrem Lieblingsoutfit: Blau-Weiß-Rot. (09.06.2015)
08.06.2015
Ich bin's gewesen

Ich bin's gewesen

Christen Press bejubelt ihren Treffer zum 2:1 für die USA im WM-Gruppenspiel gegen Australien. (09.06.2015)
08.06.2015
Immer ein Hingucker

Immer ein Hingucker

Egal ob auf oder neben dem Platz - Alex Morgan ist häufig ein Blickfang für die Linsen der Fotografen. (09.06.2015)
08.06.2015
Hey, Fans!

Hey, Fans!

Australiens Torhüterin Melissa Barberi hat Freude an der WM und macht dirket erstmals ein Selfie vor der Fantribüne. (09.06.2015)
08.06.2015
Fanfreundschaft

Fanfreundschaft

Vor ihrem WM-Gruppenspiel haben die Fans von Japan und der Schweiz gemeinsam Spaß. (09.06.2015)
08.06.2015

07.06.2015

07.06.2015

07.06.2015
WM-Auftakt nach Maß

WM-Auftakt nach Maß

Im Auftaktspiel der WM 2015 in Kanada trifft Celia Sasic (2.v.l.) bereits in der 3. Minute. Melanie Leupolz (2.v.r.) und Alexandra Popp (r.) freuen sich mit ihr - im Gegensatz zu Josee Nahi (l.) von der Elfenbeinküste. (07.06.2015)
07.06.2015
Viele Versuche...

Viele Versuche...

...brauchte Alexandra Popp (2.v.r) im WM-Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste, um ihren Treffer zu erzielen. Nach einem Freistoßtor in der 85. Minute durfte sie sich schließlich feiern lassen. (07.06.2015)
07.06.2015
Am Boden

Am Boden

Für die Elfenbeinküste ging der WM-Start 2015 in die Hose. Keeperin Dominique Thiamale musste ein ums andere Mal zusehen, wie der Ball in ihrem Kasten einschlug. 0:10 hieß es gegen die DFB-Auswahl am Ende. (07.06.2015)
07.06.2015
Schützenfest hoch 10!

Schützenfest hoch 10!

Und wieder zappelt der Ball im Netz. Keine Seltenheit im WM-Auftaktspiel der deutschen Damen gegen völlig überforderte Gegnerinnen von der Elfenbeinküste, die am Ende mit 0:10 untergehen.
07.06.2015
Selfie-Jubel

Selfie-Jubel

Mit einem angedeuteten Selfie mit ihren Teamkolleginnen feiert Isabell Herlovsen (2.v.l.) ihren zweiten Treffer und damit das zwischenzeitliche 3:0 im Spiel der Norwegerinnen gegen Thailand. (07.06.2015)
07.06.2015
Euphorie vor dem Start

Euphorie vor dem Start

Beim Auftaktspiel der Gruppe B zeigen sich auch einige Fans der thailändische Frauen-Nationalmannschaft farbenfroh in Ottawa. Für Thailand ist es die erste WM-Teilnahme. (07.06.2015)
07.06.2015

07.06.2015
Gute Stimmung

Gute Stimmung

Die Fans der Elfenbeinküste zeigen sich beim ersten WM-Spiel ihrer Frauen-Nationalmannschaft von ihrer besten Seite. Es ist die erste Teilnahme ihres Landes bei einer Frauen-Weltmeisterschaft. (07.06.2015)
07.06.2015
Gute Zusammenarbeit

Gute Zusammenarbeit

Sara Däbritz (r) bedankt sich nach Treffer bei ihrer Vorlagengebern Lena Petermann (l). Däbritz krönt damit ihr WM-Debüt und erzielt mit dem 8:0 für Deutschland direkt ihr erstes WM-Tor. (07.06.2015)
07.06.2015
Einsamer Jubel

Einsamer Jubel

Inmitten einer Gruppen von Fans der Elfenbeinküste hält eine einzige Deutsche jubelnd die Landesflagge hoch. (07.06.2015)
07.06.2015
Aufbauarbeit

Aufbauarbeit

Nach der 10:0-Klatsche gegen Deutschland bekommen die Spielerinnen der Elfenbeinküste von ihrem Anhang Mut zugesprochen. Die Fans scheinen ihnen die schwache Leistung in ihrem ersten WM-Spiel überhaupt zu verzeihen. (07.06.2015)
07.06.2015

06.06.2015

06.06.2015

06.06.2015

06.06.2015

06.06.2015
Emotion pur

Emotion pur

Nach ihrem Elfmetertreffer zum 1:0 für Kanada in der 90. Minute fällt bei Christine Sinclair (r.) die ganze Anspannung ab und sie jubelt mit ihrem Coach John Herdman (2.v.l.). Gastgeber Kanada rettet damit den eigenen WM-Auftakt gegen China. (05.06.2015)
06.06.2015
Freudiger Auftakt

Freudiger Auftakt

Nach dem Last-Minute-Treffer von Christine Sinclair gegen China können die kanadische Frauen-Nationalmannschaft und ihre heimische Fans in Edmonton den Sieg im WM-Auftaktspiel feiern. (07.06.2015)
06.06.2015
Die Eröffnungsfeier

Die Eröffnungsfeier

Vor dem WM-Auftaktspiel zwischen Gastgeber Kanada und China wird das Turnier in Edmonton noch mit einer großen Feier eingeweiht. (06.06.2015)
06.06.2015

Sarah McLachlan singt während der Eröffnungsfeier zur siebten Frauen-Weltmeisterschaft. (06.06.2015)
06.06.2015
Eröffnungsshow

Eröffnungsshow

Als Teil der Eröffnungsshow zur Frauen-WM in Kanada performen junge Mädchen eine Choreographie auf dem Rasen. (06.06.2015)
06.06.2015
Spaßiger Ausflug

Spaßiger Ausflug

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft genießt bei ihrem Aufenthalt bei der Weltmeisterschaft in Kanada auch das Rahmenprogramm - hier eine Stadtrundfahrt in Ottawa. (05.06.2015)
05.06.2015
Hinein ins kühle Nase!

Hinein ins kühle Nase!

Bei einer Rundfahrt durch Ottawa fährt der Bus der deutschen Frauen-Nationalmannschaft ins Wasser. Doch keine Sorge - der Bus kann schwimmen und setzt seine Tour auf dem Wasser fort. (05.06.2015)
05.06.2015
Spaß bei der Vorbereitung

Spaß bei der Vorbereitung

Die deutschen Nationalspielerinnen Sara Däbritz (l) und Melanie Leupolz (r) haben Spaß beim Training. (04.06.2015)
04.06.2015
Voll konzentriert...

Voll konzentriert...

...geht die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und Bundestrainerin Silvia Neid in die Vorbereitung auf die WM 2015.
03.06.2015
Mastermind der US-Damen

Mastermind der US-Damen

Sie schmiedet für die erfolgreichen US-Damen Trainigspläne, Aufstellung und Taktik: Jill Ellis coacht die Titelfavoriten bei der WM 2015 in Kanada.
27.05.2015
US-Coach beim Training

US-Coach beim Training

Jill Ellis leitet ein Training in der Vorbereitung der US-Damen auf das WM-Turnier 2015 in Kanada.
10.05.2015
Auslosung in Kanada

Auslosung in Kanada

Ein Überblick der Auslosung zur FIFA Frauen-WM 2015 in Kanada, die am 06.12.2014 in Gatineau, Quebec durchgeführt wurde.
06.12.2014
Finalort der Frauen-WM 2015

Finalort der Frauen-WM 2015

Das BC Place Stadium funkelt in Vancouvers November-Sonne. Hier wird der Weltmeister der Frauen 2015 gekürt.
30.11.2014
Grenzenlose Freude

Grenzenlose Freude

Abby Wambach schreit die Freude über ihren Ausgleichstreffer zum 2:2 für die USA in der 120. Minute im Viertelfinale der WM 2011 gegen Brasilien heraus. (10.07.2011)
10.07.2011
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Die Chinesin Wen Sun wehrt sich gegen ihre schwedische Widersacherin während des Viertelfinales der Frauen WM 1991 in China. (24.11.1991)
03.11.2010
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Die deutsche Nationalspielerin Bettina Wiegmann im Zweikampf mit der Kanadierin Diana Matheson während des Gruppenspiels Deutschland - Kanada bei der WM 2003 in den USA.
20.09.2003
Pure Freude

Pure Freude

Die Norwegerin Ann-Kristin Aarones bejubelt einen Treffer beim 7:1-Kantersieg der norwegischen Nationalmannschaft gegen Kanada bei der Frauen WM 1999 in den USA.
23.06.1999
Versucht es nochmal

Versucht es nochmal

Beim ersten Gruppenspiel verletzt sich Melanie Leupolz (r.) früh in der Partie und sucht den Kontakt zur Bundestrainerin Neid (2.v.l.). Hier versucht sie es nochmal, doch am Ende geht sie bereits nach 17 Minuten vom Platz. (07.06.2015)
00.00.0000
Alles im Blick...

Alles im Blick...

...hat im Spiel gegen Australien US-Keeperin Hope Solo. (09.06.2015)
00.00.0000
Nippon vor!

Nippon vor!

Ein kleiner japanischer Fan unterstützt während des ersten WM-Gruppenspiels gegen die Schweiz die amtierenden Weltmeisterinnen mit allem, was er hat. (09.06.2015)
00.00.0000
Blasser Start

Blasser Start

Auch wenn Laure Boulleau (l) und ihre französischen Kolleginnen am Ende einen 1:0-Sieg gegen Toni Duggan (r) und England feiern können, ist der Auftritt des Titelanwärters doch eher blass gewesen. (09.06.2015)
00.00.0000
Gut lachen...

Gut lachen...

...kann Lena Goeßling beim Training der deutschen Frauen. Die DFB-Kickerinnen haben am Tag zuvor ihr WM-Auftaktspiel gegen die Elfenbeinküste mit 10:0 gewonnen. (09.06.2015)
00.00.0000
Torjubel gewidmet

Torjubel gewidmet

Die Torschützin zum 1:1 für Kolumbien, Daniela Montoya (l), widmet ihren Treffer der verletzten Mannschaftskameradin Melissa Ortiz. (09.06.2015)
00.00.0000
Bei der Eröffnungsfeier...

Bei der Eröffnungsfeier...

...zeigt sich Kanada noch mal besonders in Szene gesetzt als Gastgeber der Frauen-Weltmeisterschaft. (06.06.2015)
00.00.0000
Wir sind voll dabei

Wir sind voll dabei

Kanada grüßt während der Eröffnungsfeier zur Frauen-WM in Edmonton die ganze Welt und lässt vor allem von jungen Mädchen mehrere Performances vortragen. (06.06.2015)
00.00.0000
Da ist das Ding!

Da ist das Ding!

Die Norwegerin Hege Riise präsentiert den WM-Pokal nach dem Sieg im WM-Finale 1995 gegen Deutschland. (18.06.1995)
00.00.0000
Akrobatisch

Akrobatisch

Deutschland hat im WM-Gruppenspiel gegen Norwegen in der ersten Hälfte alles im Griff. Da bleibt sogar Zeit für eine akrobatische Einlage von Anja Mittag (r.) (11.06.2015)
00.00.0000
Lupfer ins Glück

Lupfer ins Glück

Anja Mittag (l.) überlupft im WM-Gruppenspiel gegen Norwegen Ingrid Hjelmseth im Kasten der Skandinavierinnen zur 1:0-Führung. (11.06.2025)
00.00.0000
Norwegen schlägt zurück

Norwegen schlägt zurück

Norwegen bejubelt im WM-Gruppenspiel gegen Deutschland den 1:1-Ausgleich nach einer Standardsituation. (11.06.2015)
00.00.0000
Einfach größer

Einfach größer

Deutschlands Melanie Behringer (170 cm groß) spielt gegen die kleine Thailänderin Orathai (151 cm) Srimanee ihre komplette Körpergröße aus. (15.06.2015)
00.00.0000
Diskussionen

Diskussionen

Fatou Coulibaly (l) von der Elfenbeinküste diskutiert mit Schiedsrichterin Jessica Di Iorio über ihre Gelbe Karte. (15.06.2015)
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Jubel

Jubel

Kameruns Aurelle Awona (l.) und Gaëlle Enganamouit feiern bei der Frauen-WM 2015 den Sieg über die Schweiz(16.06.2015).
00.00.0000
In bester Kampfsportmanier...

In bester Kampfsportmanier...

...klärt hier Chinas Dongna Li (l.) den Ball gegen Neusselands Ali Riley (r.). (16.06.2015)
00.00.0000
Niedergeschlagen...

Niedergeschlagen...

...zeigt sich Neuseelands Ali Riley nach dem WM-Aus von Neuseeland. (16.06.2015)
00.00.0000
Sportlich

Sportlich

Nach dem Spiel verabschieden sich die Schweizer Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Nigerias Coach Enow Ngachu freundschaftlich voneinander. (16.06.2015)
00.00.0000
Kopfballwucht

Kopfballwucht

Schwedens Amanda Ilestedt (l.) wuchtet einen Kopfball an Australiens Kyah Simon (l.) vorbei. (17.06.2015)
00.00.0000

00.00.0000
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Kanadas Fußball-Ladies feiern bei der WM 2015 den Einzug ins Viertelfinale (22.06.2015).
00.00.0000
Hoffnungsschimmer

Hoffnungsschimmer

Kandas Christine Sinclair (r.) peitscht nach ihrem Anschlusstreffer zum 1:2 im WM-Viertelfinale gegen England noch einmal das Publikum an. Doch es nutzt nichts: Die Gastgeberinnen müssen nach 90 Minuten die Segel streichen (28.06.2015).
00.00.0000
Obama empfängt die Weltmeisterinnen
The Champions!
Mit vollem Risiko
Der Ball ist im Netz
Wambach badet im Applaus
Applaus für die 2.-Platzierten
Solo gewinnt Golden Glove
Eigentor durch Johnston
Kopf an Kopf
Foul an Wambach
Volley-Schuss in die Maschen
Bittere Niederlage
Kollektive Ekstase
Auf dem Weg zum Titel?
Gut gelaunt in das Finale
Women's World Cup
Zweikampf
Save
Infight
Chance vertan
Artistisch
Voller Einsatz
Versenkt
Kollektiver Jubel
Japan löst das Final-Ticket
Japan lässt sich feiern
Glanzparade
Ansage
Voller Einsatz
Privatduell
Die Entscheidung
Jubelnde Japanerinnen
Dank an die Fans
Zum verzweifeln...
Am Ende half alles nichts...
Kampf um den Ball
Verbissener Zweikampf
Fokussiert
Duell
Header
Autsch!
Strafstoß
Aus der Traum
Gaaaanz lang
Früher Jubel
Vorentscheidung!
Tränen der Enttäuschung
Trauriger Abschied
Grenzenloser Jubel
Solo auf Abwegen
Abgeräumt!
US-Fans dürfen feiern
Halbfinale, wir kommen!
Am Boden
Joker-Glück
Enger Fight
Bedrängt
Jubel auf Japanisch
Lydia Williams in Aktion
Die große Leere
Dankeschön
Augen zu und durch!
Kein Halten
Die Überraschung des Turniers
Einen Schritt zu spät
Klar überlegen
Nicht vom Ball zu trennen
Der Superstar trifft
Sasic rettet die deutsche Elf
Des einen Freud'...
Unschuldsmiene
Gute Laune beim DFB
Zauberhaftes Lächeln
Gut gelaunt ins Viertelfinale
Umkämpftes Duell
In die Zange genommen
Technisch elegant
Geniestreich
Ins lange Eck
Grund zum Jubeln
Aus im Achtelfinale
Autogramme für die Fans
Kämpferisches Duell
Ratlosigkeit bei den Schweizerinnen
Freude über den Viertelfinal-Einzug
Am Boden zerstört
Freude auf der einen, Trauer auf der anderen Seite
Torjubel nach der Führung
Duell gegen zwei
Eng dran
Im Laufduell
Ausgelassene Matildas
Nah an der Sensation
Frühe Führung
Der zweite Streich
Voller Einsatz
Auf ins Viertelfinale
Kampf um jeden Ball
Einen Schritt zu langsam
Sasic macht den Deckel drauf
Deutsche Startelf gegen Schweden
Jubel nach dem 1:0
Mittag schiebt ein
Angerer ist zur Stelle
Gelb und Elfmeter
Deutsche Jubeltraube
Ab die K.o.-Runde
Zweikampf
Alles im Griff
Allein im Regen
Auf die Ohren
Glanztat
Zusammenprall
Angeschlagen
Die Führung
Im Kreise der Mannschaft
Begehrte Autogramme
Geschlagen
Zeit für die Fans
Überlupft
Alleine unter Roten...
Unsanft gestoppt
Huckepack
Daumen hoch!
Jubel-Trio
Siegtor
In Unterzahl
Diskussionsbedarf
Englischer Jubel
Abgegrätscht
Konzentration am Punkt
Ohne Erfolg...
Das Ziel vor Augen
Eingekesselt
Fünffacher Jubel
Mit harten Bandagen
Guter Start für Spanien
Ausgleich per Kopf
Raus damit!
Siegtreffer
Abschied ohne Sieg
Entäuschung bei Costa Rica
Ab dafür!
Siegtorschützin
Die Frau mit der Maske
Pressschlag voraus
Nicht aufzuhalten?
GOAAAL
Riesiger Jubel
Abgeräumt
Chance vertan
Weitergekommen
Let's go! USA!
Reingedrückt
Rückschlag
Ausgetanzt
Nicht mit mir!
Schützend...
Textilprobe
Sturz
Siegesfeier
Zurück in der Startelf
Unnachgiebig
Nach vorne gestürmt
Muskelkraft
Entschlossenheit
Auf dem Sprung...
Gemeinsam zittern
Am Boden...
Volle Konzentration
Deutschlands B-Elf
Wimpeltausch
Das 1:0
Kollektive Erlösung
Durchsetzungsvermögen
Längenvorteile
Führung!
Gut gedehnt ist halb gewonnen
Unhaltbar
Auf Augenhöhe
Tiefste Dankbarkeit
Komm zu mir!
Entschlossen
Ballsicher
Maskenball
Handshake
Augen zu und durch
Höhenluft
Versenkt
Niedergeschlagen
Zu spät...
Früher Jubel
Langes Bein
Verhaltener Applaus
Zufrieden...
Anfeuerung
Hassett geht in die Luft
Japanischer Jubel
Chaos im Strafraum
Sprung ins Achtelfinale
Einen halben Schritt schneller...
Der Lucky Punch
Kollektiver Freudentaumel
Gespannt...
Ins Getümmel
Technisch anspruchsvoll...
Pressschlag!
Im hohen Bogen...
Das gibt's doch nicht!
Augen zu und durch!
Kritische Blicke
Doppelte Freude
Freud' und Leid...
Es bleibt beim Versuch
Pariert!
Umkämpftes Duell
Eingewechselt
Heimspiel in Kanada!
Volles Haus
Frühe Führung
Gutes Stellungsspiel
Sicher runtergepflückt
Sicherer Rückhalt
Das 4:0!
Abgehoben
Hope rettet die Führung
Marta krönt sich zur Rekordtorschützin der WM-Geschichte
Auf der Jagd
Die Vorentscheidung
Das Olympiastadion von Montreal in Erwartung zweier WM-Neulinge
Strahlende, frischgebackene WM-Teilnehmerinnen
Technisch anspruchsvoll
Der erlösende Ausgleich!
Dauerlächeln bei den 'Ticas'
Jubel nach der frühen Führung gegen Costa Rica
Raquel Rodríguez erzielt nur eine Minute später den Ausgleich
Gelassen...
Voller Einsatz
Unzufrieden
Die Nachteile des Kunstrasens
Nicht einverstanden
Solidarität
Mit Freude dabei...
Duell auf Augenhöhe
Auf den Arm genommen...
Dzsenifer Marozsan stellt sich den Pressefragen
Die Vorentscheidung?
Mit Volldampf in den Zweikampf
Zurück im Spiel!
Der wird doch nicht...
Aus der Luft gefischt
Zum Wegschauen
Die Chefantreiberin
Ich bin's gewesen
Immer ein Hingucker
Hey, Fans!
Fanfreundschaft
WM-Auftakt nach Maß
Viele Versuche...
Am Boden
Schützenfest hoch 10!
Selfie-Jubel
Euphorie vor dem Start
Gute Stimmung
Gute Zusammenarbeit
Einsamer Jubel
Aufbauarbeit
Emotion pur
Freudiger Auftakt
Die Eröffnungsfeier
Eröffnungsshow
Spaßiger Ausflug
Hinein ins kühle Nase!
Spaß bei der Vorbereitung
Voll konzentriert...
Mastermind der US-Damen
US-Coach beim Training
Auslosung in Kanada
Finalort der Frauen-WM 2015
Grenzenlose Freude
Mit vollem Einsatz
Augen zu und durch
Pure Freude
Versucht es nochmal
Alles im Blick...
Nippon vor!
Blasser Start
Gut lachen...
Torjubel gewidmet
Bei der Eröffnungsfeier...
Wir sind voll dabei
Da ist das Ding!
Akrobatisch
Lupfer ins Glück
Norwegen schlägt zurück
Einfach größer
Diskussionen
Jubel
In bester Kampfsportmanier...
Niedergeschlagen...
Sportlich
Kopfballwucht
Kollektiver Jubel
Hoffnungsschimmer
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder