Novara - Frosinone

Novara - Frosinone

Federico Macheda, Novara (r.) vs. Emanuele Terranova, Frosinone. (08.10.2017)
08.10.2017
Er machte den Anfang

Er machte den Anfang

Er war der erster deutsche Profifußballer, der in die italienische Liga wechselte: Ludwig Janda (verst. 1981) spielte von 1949 bis 1951 beim AC Florenz, anschließend noch einige Jahre beim AC Novara. Florenz ließ sich den gebürtigen Fürther seiner Zeit geschätzte 30000 Mark kosten, für damalige Verhältnisse eine sehr stolze Summe. Auf einen Länderspieleinsatz brachte es Janda im Übrigen nie, als Legionär fand er unter Sepp Herberger keine Berücksichtigung.
10.07.2013
Prügelattacke gegen eigenen Spieler

Prügelattacke gegen eigenen Spieler

Beim Serie-A-Spiel AC Florenz gegen Novara Calcio am 02.05.2012 ging der AC-Trainer Delio Rossi auf seinen eigenen Spieler Adam Ljajic los. Dieser hatte ihn vorher beleidigt.
02.05.2012
Premierentreffer im AS-Dress

Premierentreffer im AS-Dress

Am 1. April 2012 schlägt die Roma Novara mit 5:2. Den 0:1-Rückstand gleicht Marquinho (r.) dabei mit diesem Kopfballtor aus. Keeper Samir Ujkani und Abwehr-Ass Massimo Paci (l.) können den Brasilianer nicht aufhalten.
01.04.2012
Novara - Frosinone
Er machte den Anfang
Prügelattacke gegen eigenen Spieler
Premierentreffer im AS-Dress
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder