16.09.2018

31.08.2018

31.08.2018

27.08.2018

19.08.2018

19.08.2018

19.08.2018

19.07.2018

14.07.2018

14.07.2018

09.07.2018

02.05.2018

02.05.2018

02.05.2018

02.05.2018

02.05.2018

02.05.2018

02.05.2018

02.05.2018

24.04.2018

24.04.2018

24.04.2018

24.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018

10.04.2018
Römer Übermacht

Römer Übermacht

Kevin Strootman (l.) und Patrik Schick (r.) nehmen beim sensationellen 3:0-Erfolg der Roma über Barcelona im CL-Viertelfinale Andres Iniesta (M.) in die Zange. (10.04.2018)
10.04.2018

10.04.2018

04.04.2018

04.04.2018

04.04.2018

04.04.2018
Kolarov im Zweikampf

Kolarov im Zweikampf

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018
Schweigeminute

Schweigeminute

Angesichts des unerwarteten Todes von Fiorentina-Kapitän Davide Astori halten die Teams von AS Rom und FC Turin eine Schweigeminute vor ihrem Duell ab. (09.03.2018)
09.03.2018

21.02.2018

21.02.2018

21.02.2018

21.02.2018
De Rossi gegen Marlos

De Rossi gegen Marlos

21.02.2018

04.02.2018

08.01.2018

22.11.2017

22.11.2017

18.11.2017

18.11.2017
El Shaarawy trifft zum 1:0

El Shaarawy trifft zum 1:0

Tolle Direktabnahme vom "Pharao". Der Roma gelingt die frühe Führung gegen den Chelsea FC
31.10.2017

31.10.2017

25.10.2017

25.10.2017

25.10.2017

18.10.2017

18.10.2017

18.10.2017

18.10.2017

18.10.2017

18.10.2017

12.09.2017

12.09.2017

26.08.2017

26.08.2017
Romas Neuzugang

Romas Neuzugang

Im Sommer 2017 wechselte Aleksandar Kolarov von Manchester City zur Roma. (10.08.2017)
10.08.2017

10.08.2017
Schmerzhafte Begegnung

Schmerzhafte Begegnung

Im Saison-Vorbereitungsspiel gegen Juventus muss Romas Cengiz Ünder (r.) erfahren, wie schmerzhaft eine Begegnung mit Giorgio Chiellini (l.) sein kann. (30.07.2017)
30.07.2017

26.07.2017

28.05.2017

28.05.2017

28.05.2017

28.05.2017

28.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

14.05.2017

07.05.2017

30.04.2017

24.04.2017
Mertens-Doppelpack

Mertens-Doppelpack

Im Kampf um die CL-Plätze gewinnt der SSC Neapel durch zwei Tore von Dries Mertens (M.) mit 2:1. In dieser Szene ist Roma-Keeper Wojciech Szczesny (l.) chancenlos. (04.03.2017)
04.03.2017

04.03.2017

01.03.2017

01.03.2017

01.03.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

24.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

23.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

16.02.2017
Dzeko trifft doppelt

Dzeko trifft doppelt

Unaufhaltsam ist Edin Dzeko (2.v.l.) beim 4:0-Erfolg seiner Roma über den AC Florenz. Davide Astori, Stephan El Shaarawy und Carlos Sanchez (v.l.n.r.) können nur hinterherschauen. (07.02.2017)
07.02.2017

07.02.2017

01.02.2017

Radja Nainggolan (l.) und Stephan El Shaarawy trugen sich gegen Genua in die Torschützenliste ein (19.01.17).
19.01.2017

15.01.2017

08.01.2017
Zweikampf

Zweikampf

sami Khedira (l.) im Duell mit Radja Nainggolan (17.12.16).
17.12.2016

12.12.2016

04.12.2016

27.11.2016

24.11.2016

24.11.2016
Zweikampf

Zweikampf

Antonio Rüdiger vom AS Rom im Duell mit Alejandro Gómez von Atalanta (20.11.2016).
20.11.2016
Ausgebremst...

Ausgebremst...

...wird Roms Federico Fazio in dieser Szene von Atalantas Andrea Petagna.
20.11.2016

06.11.2016

06.11.2016
Austria gegen Roma

Austria gegen Roma

03.11.2016
Austria gegen AS Roma

Austria gegen AS Roma

03.11.2016
Austria gegen AS Roma

Austria gegen AS Roma

03.11.2016

02.11.2016

26.10.2016

23.10.2016
Jubel

Jubel

Stephan El Shaarawy von AS Roma bejubelt sein Tor gegen die Austria Wien (20.10.16).
20.10.2016
Zweikampf

Zweikampf

Edin Džeko im Duell mit Nikola Maksimović (15.10.16).
15.10.2016
Jubel

Jubel

Die AS Roma bejubelt das 2:0 durch Edin Džeko im Spiel beim SSC Napoli (15.10.16).
15.10.2016

02.10.2016

02.10.2016
Jubel

Jubel

Francesco Totti jubelt nach seinem Anschlusstor gegen den FC Torino (25.09.16).
25.09.2016
Führungstreffer

Führungstreffer

Mohamed Salah erzielt in der achten Minuten das 1:0 für die Roma gegen Sampdoria. (11.09.2016)
11.09.2016

23.08.2016
Tor zur Königsklasse?

Tor zur Königsklasse?

Felipe bringt den FC Porto im CL-Quali-Rückspiel beim AS Rom mit diesem Kopfball mit 1:0 in Führung.
23.08.2016
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Bei diesem Kopfballduell gegen einen Porto-Spieler legt Roms Daniele De Rossi alles rein. (23.08.2016)
23.08.2016
Es geht zur Sache

Es geht zur Sache

Nachdem Portos Maxi Pereira sich nach einem harten Foul von Roms De Rossi am Boden wälzt, muss Schiedsrichter Szymon Marciniak (l) hart durchgreifen. (23.08.2016)
23.08.2016
Der zweite Platzverweis

Der zweite Platzverweis

Nach De Rossi muss Schiedsrichter Szymon Marciniak (l) hier auch Roms Emerson vom Platz stellen. Er hat Jesús Corona (am Boden) hart gefoult. (23.08.2016)
23.08.2016

Radja Nainggolan jubelt für den AS Rom
23.08.2016

22.08.2016

20.08.2016

20.08.2016

20.08.2016

20.08.2016

05.08.2016

17.07.2016

14.05.2016
Milan - Roma 1:3

Milan - Roma 1:3

Bei der 1:3-Niederlage des AC Mailand gegen den AS Rom kommt Giacomo Bonaventura (l.) gegen Miralem Pjanic (r.) zu spät. (14.05.2016)
14.05.2016
Torjubel

Torjubel

Romas Radja Nainggolan feiert am 08. Mai 2016 einen Treffer mit seinem Teamkollegen Antonio Rüdiger (h.).
08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016

02.05.2016

02.05.2016
Dem Himmel sei Dank

Dem Himmel sei Dank

Genoas Torhüter Eugenio Lamanna (M.) hat im Gegensatz zum Torschützen Mohamed Salah (l.) und Radja Nainggolan (r.) nichts zu feiern. Die Roma schlägt Genoa mit 3:2. (02.05.2016)
02.05.2016

02.05.2016

02.05.2016
Duell am Montag

Duell am Montag

Gonzalo Higuaín trifft am Montagnachmittag mit seinem SSC Napoli auf die AS Roma. (25.4.2016)
25.04.2016

25.04.2016
Der alte Mann und das Tor

Der alte Mann und das Tor

Mit seinem Treffer in der 85. Minute rettet Francesco Totti (M.) das Remis der Roma im Spiel gegen Atalanta. Radja Nainggolan (r.) feiert den 39-Jährigen. (17.04.2016)
17.04.2016

11.04.2016

11.04.2016

03.04.2016

03.04.2016
Sich durchsetzen

Sich durchsetzen

Gleich gegen zwei römische Spieler versucht sich hier Inters Danilo D'Ambrosio (M.) durchzusetzen. Doch Stephan El Shaarawy (l.) und Radja Nainggolan (r.) lassen ihn nicht einfach gewähren. (19.03.2016)
19.03.2016
Weggegrätscht

Weggegrätscht

Inters Gary Medel (r.) grätscht den Ball weg, bevor dieser Roms Stürmer Stephan El Shaarawy erreicht. (19.03.2016)
19.03.2016

19.03.2016

19.03.2016
Dzeko bringt die Roma in Führung

Dzeko bringt die Roma in Führung

Beim 2:1-Auswärtssieg bei Udinese bringt Edin Dzeko seine Farben früh in Führung. Udineses Danilo (l.) kommt zu spät. (13.03.2016)
13.03.2016
Kampf ums Viertelfinale

Kampf ums Viertelfinale

James Rodríguez (l.) und Lucas Digne kämpfen im Rückspiel des CL-Achtelfinales zwische Real Madrid und AS Roma um den Ball. (08.03.2016)
08.03.2016
Flitzer in Aktion

Flitzer in Aktion

Flitzer in Aktion
08.03.2016
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Cristiano Ronaldo verteidigt den Ball im Champions-League-Spiel seiner Madrilenen gegen Lucas Digne und die AS Roma.
08.03.2016
Salah legt nach

Salah legt nach

04.03.2016

04.03.2016

04.03.2016
Coach und Legende

Coach und Legende

Roma-Coach Luciano Spalletti (li) und Klub-Legende Francesco Totti.
27.02.2016

21.02.2016

21.02.2016

21.02.2016

17.02.2016

17.02.2016

17.02.2016

17.02.2016

17.02.2016
Sieg zum Debüt

Sieg zum Debüt

Auch dank des Führungstores von Cristiano Ronaldo gewinnt Zinedine Zidane sein erstes Champions-League-Spiel als Trainer von Real Madrid (17.2.2016)
17.02.2016

17.02.2016

17.02.2016

17.02.2016

17.02.2016
Fest im Griff

Fest im Griff

Roms Antonio Rüdiger bekämpft seinen Gegenspieler Luis Muriel in der Partie gegen Sampdoria mit allen Mitteln.
07.02.2016
Einstand nach Maß

Einstand nach Maß

Stephan El Shaarawy (2.v.r.) trifft direkt bei seinem ersten Einsatz im Trikot des AS Rom und erzielt das wichtige 2:1 im Heimspiel gegen Frosinone. Das löst auch bei den Mitspielern große Freude aus. (30.01.2016)
30.01.2016

30.01.2016
Pogba

Pogba

24.01.2016

24.01.2016
Duell in Turin

Duell in Turin

Juves Juan Cuadrado (l.) im Duell um den Ball mit Romas Lucas Digne (24.01.2016).
24.01.2016
Sieger und Besiegte

Sieger und Besiegte

Paulo Dybala (l.) reckt die Faust in den Turiner Nachthimmel, während die Hände der Roma-Spieler in den Hüften ruhen. Der Argentinier ist mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg der Bianconeri der Mann des Abends an diesem 24. Januar 2016.
24.01.2016
Trash Talk

Trash Talk

Im Duell der Roma gegen Juventus knüpft sich Roma-Kapitän Daniele De Rosse (r.) seinen Gegenspieler Mario Mandzukic vor. Später wird bekannt, dass das Wort "Zigeuner" gefallen ist. (24.01.2015)
24.01.2016

24.01.2016

09.01.2016

09.01.2016

09.01.2016

09.01.2016

09.01.2016
Complimenten van García

Complimenten van García

Rudi García probeert positief te blijven tijdens de wedstrijd AS Roma - AC Milan. (
09.01.2016
Duell um das runde Leder

Duell um das runde Leder

Napolis Allan (r.) und Iago Falqué von der Roma fighten am 13. Dezember um das begehrte Spielgerät.
13.12.2015
Direktes Duell

Direktes Duell

Mohamed Salah (rechts im Bild) kämpft mit Elseid Hysaj um den Ball. (13.12.2015)
13.12.2015
Hartes Stück Arbeit für Rom

Hartes Stück Arbeit für Rom

Antonie Rüdiger (li.) hat mit seinem AS Rom gegen Dmitriy Mozolevskiy und Bate Borisov alle Hände voll zu tun. Die Weißrussen erweisen sich als überraschend zäher Brocken für die Römer.
09.12.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Daniele de Rossi von der Roma trennt Afriyie Acquah vom FC Turin vom Ball. Aus dem Hingergrund beobachtet Antonio Rüdiger die Szene. (05.12.2015)
05.12.2015
Grätsche zu spät angesetzt

Grätsche zu spät angesetzt

Torinos Bruno Peres (r.) versucht mit einer Grätsche, Romas Radja Nainggolan vom Ball zu trennen. (5.12.2015)
05.12.2015
Eng am Mann

Eng am Mann

AS Romas Verteidiger Antonio Rüdiger (l.) geht am 15. Spieltag der Serie-A-Saison 2015/2016 in den Zweikampf mit Torinos Andrea Belotti. (5.12.2015)
05.12.2015
Pleite

Pleite

Am 14. Spieltag der Saison 2015/16 muss Juan Iturbe mit dem AS Rom zu Hause eine 0:2-Niederlage gegen Atalanta Bergamo schlucken. (29.11.2015)
29.11.2015
Vorfreude beim Anhang der Giallorossi

Vorfreude beim Anhang der Giallorossi

Vor dem Champions-League-Gruppenspiel zwischen dem FC Barcelona und AS Roma feierten die Fans auf den Straßen und vor dem Stadion. (24.11.2015)
24.11.2015
Immer einen Schritt schneller

Immer einen Schritt schneller

Neymar (r.) gehörte am 24.11.2015 zu den Hauptdarstellern beim deutlichen Sieg des FC Barcelona gegen AS Roma. Im Champions-League-Gruppenspiel waren die Katalanen immer einen Schritt schneller.
24.11.2015
Verletzt

Verletzt

Romas Mohamed Salah muss während des Derby della Capitale gegen Lazio verletzt vom Platz gefahren werden. (8.11.2015)
08.11.2015
Schönes Ambiente

Schönes Ambiente

Das Olimpico ist mit seinem Vorplatz schön erleuchtet. AS Roma erwartet Bayer 04 Leverkusen hier zum zweiten Aufeinandertreffen in der Gruppenphase der Champions League 2015/2016. (4.11.2015)
04.11.2015
Die kalte Dusche

Die kalte Dusche

Mohamad Salah (M.) trifft schon nach zwei Spielminuten gegen Bayer Leverkusen zum 1:0 für AS Roma. Bernd Leno (l.) kann nichts mehr ausrichten. (4.11.2015)
04.11.2015
Römischer Jubel nach früher Führung

Römischer Jubel nach früher Führung

Edin Džeko, Daniele de Rossi und Miralem Pjanić (v.l.) stürmen zu Mohamed Salah, der gerade das 1:0 gegen Bayer Leverkusen markiert hat am vierten Gruppenspieltag der Champions League 2015/2016. (4.11.2015)
04.11.2015
Ins Stolpern gebracht

Ins Stolpern gebracht

Ein Bild mit Symbolcharakter: AS Roma in Person von Gervinho bringt Bayer 04 Leverkusen (hier mit Giulio Donati, v.) mächtig ins Straucheln und führt schnell mit 2:0. (4.11.2015)
04.11.2015
Mit harten Bandagen

Mit harten Bandagen

Leverkusens Kapitän Ömer Toprak (r.) will sich hier im Luftkampf gegen
04.11.2015

04.11.2015
Bosnischer Torjubel

Bosnischer Torjubel

Edin Džeko trifft gegen Bayer Leverkusen zum zwischenzeitlichen 2:0. Er dreht ab und freut sich über seinen Treffer. (4.11.2015)
04.11.2015
Glückwünsche

Glückwünsche

Romas Trainer Rudi Garcia (l.) beglückwünscht Miralem Pjanic zu dessen Siegtreffer in der Champions-League-Partie gegen Bayer Leverkusen. (4.11.2015)
04.11.2015
Wink mit dem Arm

Wink mit dem Arm

Rudi Garcia als Trainer von AS Roma im Spiel gegen Inter (31.10.16).
31.10.2015
Gervinho trifft zum 2:0

Gervinho trifft zum 2:0

Beim 2:1-Erfolg der Roma bei ACF Fiorentina überwindet Gervinho (r.) Keeper Cirprian Tatarusanu zum zwischenzeitlichen 2:0. (25.10.2015)
25.10.2015
Zweikampf um den Ball

Zweikampf um den Ball

Mohamed Salah (li.) schirmt beim Römer Champions-League-Gastspiel in Leverkusen den Ball mit viel Körpereinsatz gegen Kevin Kampl ab. (20.10.2015)
20.10.2015
De Rossi schiebt zum Anschluss ein

De Rossi schiebt zum Anschluss ein

Da ist die Leverkusener Abwehr einen Moment indisponiert und die Roma schlägt eiskalt zu: der völlig außer Acht gelassene Daniele de Rossi (Mitte) schiebt zum 1:2-Anschlusstreffer gegen Bernd Leno ein. (20.10.2015)
20.10.2015
Gervinho bekommt keinen Elfer

Gervinho bekommt keinen Elfer

Dusel für Bayer Leverkusen. Trotz einem klaren Foul an Roms Gervinho bekommen die Italiener keinen Strafstoß zugesprochen.
20.10.2015

20.10.2015
Die Roma dreht das Spiel

Die Roma dreht das Spiel

Unfassbar - nach 0:2 Rückstand in Leverkusen dreht die Roma das Spiel bereits in der 54. Minute. Miralem Pjanic (2.v.re.) versenkt einen direkten Freistoß zur Führung im Champions-League-Gruppenspiel.(20.10.2015)
20.10.2015
Jubelpose von Pjanic

Jubelpose von Pjanic

Stark! Miralem Pjanic versenkt für seine Roma einen direkten Freistoß und bringt die Italiener nach 0:2-Rückstand in der 54. Minute in Führung. (20.10.2015)
20.10.2015
Macht Falque alles klar?

Macht Falque alles klar?

Sack zu? Alles deutet darauf hin: Nach toller Vorarbeit von Gervinho macht Iago Falque nach 0:2 Rückstand der Roma das 4:2 für seine Farben in Leverkusen. (20.10.2015)
20.10.2015
Flugstunde

Flugstunde

Wojciech Szczęsny bewahrt die AS Roma im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen mit einer spektakulären Parade vor dem Gegentor. (20.10.2015)
20.10.2015
Nainggolan im Dribbling

Nainggolan im Dribbling

Romas Radja Nainggolan (r.) geht während der Champions-League-Partie gegen Bayer Leverkusen ins Dribbling, Kyriakos Papadopoulos versucht, ihn zu stellen. (20.10.2015)
20.10.2015
Weg damit!

Weg damit!

Antonio Rüdiger pöhlt den Ball im Champions-League-Gruppenspiel der AS Roma bei Bayer Leverkusen aus der Gefahrenzone. (20.10.2015)
20.10.2015
Königsklassenzeit

Königsklassenzeit

Miralem Pjanić im Trikot seiner AS Roma beim Match gegen Bayer Leverkusen in der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2015/2016. (20.10.2015)
20.10.2015
Jubiläum gekrönt

Jubiläum gekrönt

Daniele De Rossi feiert am 17. Oktober 2015 seinen 500. Einsatz im Roma-Dress - und wie! Der Italiener erzielt beim 3:1 über Empoli einen Treffer.
17.10.2015
Ein hartes Stück Arbeit

Ein hartes Stück Arbeit

Mohamed Salah und die AS Roma kommen am 4. Spieltag der Saison 2015/16 im Heimspiel gegen Sassuolo Calcio nicht über ein mageres 2:2 hinaus.
20.09.2015

16.09.2015
Alle Mann zum Traumtorschützen

Alle Mann zum Traumtorschützen

Roms Alessandro Florenzi (2.v.r.) wird von seinen Teamkameraden nach seinem fulminanten Weitschusstor gegen den FC Barcelona völlig zu Recht gefeiert.
16.09.2015

12.09.2015
Ab in den Kasten

Ab in den Kasten

Im zweiten Ligaspiel für die Roma köpft Edin Džeko (M. ) hier ein Tor gegen Juve-Keeper Buffon und Giorgio Chiellini (3) (30.08.2015).
30.08.2015
Džeko nicht zu halt

Džeko nicht zu halt

Romas Angreifer Edin Džeko setzt sich am 2. Spieltag der Serie-A-Saison 2015/2016 gegen Juve-Verteidiger Leonardo Bonucci durch. (30.8.2015)
30.08.2015
Debüt im neuen Dress

Debüt im neuen Dress

Edin Džeko wechselt im Sommer 2015 von Manchester City zur AS Roma und begeistert die Tifosi in seinem ersten Testspielauftritt gegen den FC Sevilla mit einem Doppelpack.
14.08.2015

14.08.2015
Verrückter Tag

Verrückter Tag

Einen ungewöhnlichen Tag im Kasten erlebte Romas neuer Keeper Wojciech Szczęsny im Testspiel gegen den FC Sevilla. Viermal musste der polnische Nationalkeeper hinter sich greifen, dennoch gewannen die Römer am Ende mit 6:4. (14.08.2015)
14.08.2015
Neu-Römer

Neu-Römer

Vor der Saison 2015/2016 heuern Edin Džeko (r.) und Mohamed Salah beim AS Rom an. Hier sind die beiden bei einem ihrer ersten Auftritte in der Vorbereitung zu sehen (14.08.2015).
14.08.2015
Mit ausgefahrenen Arm

Mit ausgefahrenen Arm

Mapou Yanga-Mbiwa von der AS Roma hält im Freundschaftsspiel gegen Valencia Gegenspieler
08.08.2015

Romas Leandro Castán grätscht in einem Testspiel vom 21. Juli 2015 Manchester Citys Enes Ünal den Ball vom Fuß.
21.07.2015

18.07.2015

11.07.2015

Radja Nainggolan - Arme
10.06.2015
Shakehands

Shakehands

Die Roma-Kicker Vasilios Torosidis (l.) und Juan Iturbe feiern den Siegtreffer gegen Udinese (17.05.2015).
17.05.2015

09.05.2015
Der Schlusspunkt

Der Schlusspunkt

Beim 2:0-Sieg des AS Rom gegen den FC Genua setzt Alessandro Florenzi mit seinem Treffer in der 90. Minute den Schlusspunkt der Partie. Damit schiebt sich die Roma wieder auf Platz zwei der Serie A vor. (03.05.2015)
03.05.2015
Eröffnungstreffer

Eröffnungstreffer

Roms Radja Nainggolan (l.) gratuliert seinem Teamkollegen Seydou Doumbia zum 1:0 gegen Genoa (03.05.2015).
03.05.2015
Stendardo vs. Torosidis

Stendardo vs. Torosidis

Beim 1:1 zwischen dem AS Rom und Atalanta Bergamo kreuzen sich die Wege von Nicola Stendardo (l.) und Vasilis Torosidis (r.). (19.04.2015)
19.04.2015
Verpasster Höhensprung

Verpasster Höhensprung

Durch die 1:0-Niederlage beim AS Rom verpassen Dries Mertens (M.) und der SSC Neapel den Sprung auf die europäischen Plätze. (04.04.2015)
04.04.2015
Geschmacklos

Geschmacklos

Fans des AS Rom schocken am 04. April 2015 mit einem Banner, das die Mutter eines verstorbenen Napoli-Fans verhöhnt.
04.04.2015
Auslgeich

Auslgeich

Seine Teamkollegen feiern Seydou Keita (m.) nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Florenz im Europa-League-Hinspiel. (12.03.2015)
12.03.2015

08.03.2015

02.03.2015

02.03.2015

02.03.2015

02.03.2015

02.03.2015

02.03.2015

02.03.2015

26.02.2015

26.02.2015

26.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015

19.02.2015
Gomez trifft zur Führung

Gomez trifft zur Führung

Mario Gomez bringt die ACF Fiorentina im Coppa-Italia-Viertelfinale gegen die AS Roma mit 1:0 in Führung. (3.2.2015)
03.02.2015
Ein Bild, das um die Welt gehen sollte

Ein Bild, das um die Welt gehen sollte

Nach seinem zweiten Treffer im Römer Derby schießt Roma-Legende Francesco Totti ein Selfie! (11.01.2015)
11.01.2015
Roma-Legenden

Roma-Legenden

Vor dem Stadtderby am 11.01.2015 gegen Lazio präsentieren die Fans des AS Rom die Konterfeis ihrer Klublegenden.
11.01.2015
Ausverkauftes Haus garantiert

Ausverkauftes Haus garantiert

Das "Olimpico" in Rom wird zum Derby zwischen der AS Roma und der SS Lazio Rom wieder einmal ausverkauft sein. Über 70.000 Zuschauer schauen sich dann das "Derby della capitale" im Olympiastadion von 1960 an.
05.01.2015

20.12.2014

20.12.2014

20.12.2014

20.12.2014

20.12.2014

20.12.2014

20.12.2014
Ein Tor wie aus dem Bilderbuch,

Ein Tor wie aus dem Bilderbuch,

In extremer Schräglage bringt Radja Nanggolan die Roma gegen Genua mit 1:0 in Führung. (14.12.2014)
14.12.2014
Zabaleta besorgt die Vorentscheidung

Zabaleta besorgt die Vorentscheidung

Pablo Zabaleta von Manchester City bejubelt sein Tor zum 2:0 im Champions-League-Spiel gegen die AS Roma.(10.12.2014)
10.12.2014
Manchester weiter!

Manchester weiter!

Am Ende darf sich Manchester City nach dem 2:0-Sieg im Champions-League-Spiel gegen die AS Roma über den Einzug ins Achtelfinale freuen.(10.12.2014)
10.12.2014
Totti gegen zwei

Totti gegen zwei

AS Romas Francesco Totti (M.) muss sich während der Champions-League-Gruppenpartie gegen Manchester City mit zwei Gegenspielern messen: Eliaquim Mangala (l.) und Fernandinho. (10.12.2014)
10.12.2014
Destro grätscht

Destro grätscht

AS Romas Mattia Destro (r.) versucht, Manchester Citys David Silva den Ball mit einem beherzten Tackling abzujagen. (10.12.2014)
10.12.2014
Kommt Holebas hinterher?

Kommt Holebas hinterher?

Manchester Citys James Milner (r.) versucht, den Ball noch rechtzeitig weiterzuspielen, bevor José Holebas von der AS Roma in den Zweikampf kommt. (10.12.2014)
10.12.2014
Die Fans sind heiß

Die Fans sind heiß

Die Fans der AS Roma wissen genau, was in der abschließenden Gruppenphasen-Partie der Champions-League-Saison 2014/2015 gegen Manchester City auf dem Spiel steht - und entsprechend heiß sind sie auch auf die 90 Minuten, die darüber entscheiden, wer ins Achtelfinale einziehen wird. (10.12.2014)
10.12.2014
Küsschen an die Massen

Küsschen an die Massen

Dank den zwei Treffern von Adem Ljajic kommt die Roma beim Heimspiel gegen Sassuolo nach 0:2-Rückstand mit einem Blauen Auge davon.
06.12.2014

09.11.2014
Verehrt

Verehrt

Francesco Totti wird von den Fans der Roma nach so vielen Jahren im Trikot der Römer immer wieder gefeiert. So auch beim Champions-League-Gastspiel der Italiener in München. (05.11.2014)
05.11.2014
Lufthoheit

Lufthoheit

Er hat die Technik sich jeden Ball zu holen: Bayerns Robert Lewandowski (M) schnappt sich hier in der Luft das Leder vor den Augen der römischen Verteidiger Yanga-Mbiwa (l) und Torosidis (r). (05.11.2014)
05.11.2014
Spätzünder vs. ''alten Hasen''

Spätzünder vs. ''alten Hasen''

Der ehemalige Sechziger José Holebas (l) schaffte zur Saison 2014/15 mit der Unterschrift in Rom den Sprung zu einem internationalen Topklub und sammelt seitdem erste Erfahrungen in der Königklasse. Von der hat Bayerns Lahm bereits jede Menge. (05.11.2014)
05.11.2014
Die Entscheidung

Die Entscheidung

In der 64. Spielminute ist Mario Götze vor Romas Łukasz Skorupski am Ball und bugsiert das Leder über den Schlussmann hinweg ins Tor. Es ist das entscheidende 2:0 für die Bayern. (05.11.2014)
05.11.2014
Kommt Cole dazwischen

Kommt Cole dazwischen

Ashley Cole (r.) von der AS Roma versucht, Bayern Münchens Xherdan Shaqiri während des Champions-League-Duells der beiden Teams am Flanken zu hindern. (5.11.2014)
05.11.2014
De Rossi trifft

De Rossi trifft

Romas Daniele de Rossi erzielt am 9. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen AC Cesena einen Treffer. (29.10.2014)
29.10.2014

29.10.2014
Forza Roma!

Forza Roma!

Diese drei römische Grazien drücken vor dem Champions-League-Match der Roma im heimischen Olympico gegen die Bayern natürlich den Giallorossi die Daumen.
21.10.2014
Klassischer Robben

Klassischer Robben

Unnachahmlich Arjen Robben: Vom rechten Strafraumeck zieht der Niederländer gegen Rom mit links ab und dreht den Ball in die lange Ecke! Sensationell, Bayern führt am 21. Oktober 2014 im Römer Olympico früh mit 1:0!
21.10.2014

21.10.2014
Robben macht sein zweites

Robben macht sein zweites

Schützenfest in Rom! Der FC Bayern führt zur Halbzeit mit 5:0 in der italienischen Hauptstadt. Hier erzielt Arjen Robben seinen zweiten Treffer des Abends gegen den nicht gerade glücklich agierenden Morgan de Sanctis.
21.10.2014
Sicher vom Punkt

Sicher vom Punkt

AS Romas Francesco Totti verwandelt im Topspiel des 6. Serie-A-Spieltags der Saison 2014/2015 gegen Juventus einen Elfmeter ganz souverän. (5.10.2014)
05.10.2014

05.10.2014
Altstar in der Zange

Altstar in der Zange

Francesco Totti (M.) von der AS Roma befindet sich im Duell mit Manchester City in der Zange zweier Gegenspieler: Vincent Kompany (l.) und Fernandinho. (30.9.2014)
30.09.2014
Ein Moment für die Geschichtsbücher

Ein Moment für die Geschichtsbücher

Er kann es noch: Francesco Totti trifft im Alter von 38 Jahren im Champions-League-Gruppenspiel gegen Manchester City für die AS Roma - und ist damit der älteste CL-Torschütze aller Zeiten. (30.9.2014)
30.09.2014
Lattenkracher

Lattenkracher

AS Romas Maicon (M.) setzt sich während der Champions-League-Gruppenpartie gegen Manchester City im Zweikampf mit Martin Demichelis (r.) durch und zieht ab. Keeper Joe Hart kommt nicht mehr dran, doch das Leder kracht gegen den Querbalken. (30.9.2014)
30.09.2014
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Am 27.09.2014 gewinnt die Roma 2:0 gegen Hellas Verona. Hier beglückwünschen sich die Goalgetter Alessandro Florenzi und Mattia Destro.
26.09.2014
Arme ausgebreitet

Arme ausgebreitet

AS Romas Alessandro Florenzi bejubelt einen Treffer während der Serie-A-Partie am 5. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Hellas Verona. (26.9.2014)
26.09.2014
De Rossi gewohnt resolut

De Rossi gewohnt resolut

Daniele de Rossi von der AS Roma (l.) grätscht resolut in den Zweikampf mit Cagliari Calcios Joao Pedro. (21.9.2014)
21.09.2014

21.09.2014
Alles klar nach 20 Minuten

Alles klar nach 20 Minuten

Leichtes Spiel für die Roma: In der Champions-League-Partie gegen CSKA Moskau macht Maicon in der 20. Minute das 3:0 und sorgt damit bereits für die Entscheidung. 5:1 steht es am Ende gegen die hilflosen Russen. (17.09.2014)
17.09.2014

17.09.2014
Hallo und Tschüss!

Hallo und Tschüss!

Bei der Spielerpräsentation des AS Rom vor der Saison 2013/14 weiß Verteidiger Mehdi Benatia vielleicht noch nicht, dass sein eigentlich als Begrüßung gedachter Applaus eher eine Verabschiedung ist. Eine Woche später wechselt der Marokkaner zum FC Bayern
19.08.2014

19.08.2014
Leandro Castán in einem Vorbereitungsspiel

Leandro Castán in einem Vorbereitungsspiel

19.08.2014
Benatia in Aktion

Benatia in Aktion

Mehdi Benatia, Verteidiger des AS Rom, muss beim International Champions Cup gegen Manchester United mit seiner Mannschaft im ersten Spiel der Gruppe A eine 2:3-Niederlage hinnehmen. (26.7.2014)
26.07.2014
Cole artistisch

Cole artistisch

Roma-Neuzugang Ashley Cole zeigt in einem Vorbereitungsspiel gegen Manchester United direkt, welch technisches Potenzial in ihm steckt. (26.7.2014)
26.07.2014
Benatia im Training

Benatia im Training

Abwehrspieler Mehdi Benatia vom AS Roma bereitet sich im Training auf die neue Serie-A-Saison vor. (18.7.2014)
18.07.2014

16.07.2014
Kein Kraut gegen Juve

Kein Kraut gegen Juve

Nichts zu machen: Auch Roma-Urgestein Francesco Totti hatte keinen Schlüssel, um den Abwehrriegel von Juventus zu knacken. AS Rom verliert im Topspiel der Serie A am 11. Mai 2014 mit 0:1.
11.05.2014
Nur selten auf Augenhöhe

Nur selten auf Augenhöhe

Juve-Angreifer Fernando Llorente (l.) und der Römer Verteidiger Mehdi Benatia tauschen am vorletzten Spieltag der Serie A-Saison 2013/14 lautstark ihre Meinungen aus. Nur selten ist der AS Rom so auf Augenhöhe wie in dieser Szene. Meister Juve gewinnt das
11.05.2014
Kommt Totti da vorbei?

Kommt Totti da vorbei?

Francesco Totti (l.) vom AS Roma versucht, Pablo Barrientos von Calcio Catania mit einer simplen Körpertäuschung auszutanzen. (4.5.2014)
04.05.2014

19.04.2014
Riesenjubel bei Roma um Francesco Totti

Riesenjubel bei Roma um Francesco Totti

Riesenjubel bei Roma um Francesco Totti
17.03.2014

Kevin Strootman muss verletzt vom Platz
09.03.2014
Die erste Karte des Spiels

Die erste Karte des Spiels

Im Prestigeduell zwischen dem SSC Napoli und der AS Roma ist es Maicon (2.v.r.), der die erste Karte des Spiels sah. Mit insgesamt nur drei Karten blieb die Partie allerdings fair. Am Ende siegte Napoli mit 1:0. (31.10.2014)
09.03.2014
Stadio Olimpico di Roma

Stadio Olimpico di Roma

In dem Stadion befindet sich auch eine Leichtathletikanlage.
09.03.2014

01.03.2014

18.01.2014
Destro drückt ihn drüber

Destro drückt ihn drüber

Die Roma geht in Führung.Am 16.12. empfangen schwächelnde Mailänder im San Siro den AS Rom. Nach einer Hereingabe von KEvin Strootman stellt Mattia Destro (r.) auf 1:0. Milans Emanuelson und Keeper Abbiati sind zum Zuschauen verdammt.
16.12.2013
De Rossi grätscht

De Rossi grätscht

Daniele de Rossi vom AS Rom versucht am 13. Spieltag der Serie-A-Saison, den Ball gegen Cagliari Calcios Victor Ibarbo zu erobern (25.11.2013).
25.11.2013
Der Torschütze lässt sich feiern

Der Torschütze lässt sich feiern

Auch am 12. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 bleibt der AS Rom ungeschlagen: Alessandro Florenzi lässt sich nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Sassuolo Calcio von seinen Teamkollegen feiern (10.11.2013).
10.11.2013
Hände am Trikot

Hände am Trikot

Leidenschaftlicher Zweikampf: Während der Serie-A-Partie am 12. Spieltag der Saison 2013/2014 zwischen dem AS Rom und Sassuolo Calcio kämpfen Adem Ljajic (l.) und Francesco Magnanelli um den Ball (10.11.2013).
10.11.2013
Serie gerissen

Serie gerissen

Miralem Pjanic vom AS Rom ist frustriert: Am 11. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 kam sein Team gegen den FC Turin nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus (3.11.2013).
03.11.2013
Vollkontakt

Vollkontakt

Während der Serie-A-Partie am 11. Spieltag der Saison 2013/2014 zwischen dem FC Turin und dem AS Rom gehen Emiliano Moretti (l.) und Kevin Strootman keine Kompromisse ein. Im Zweikampf geben beide Vollgas (3.11.2013).
03.11.2013
Frustriert

Frustriert

Daniele de Rossi (l.) und Federico Balzaretti von der AS Roma sind nach der Partie am 11. Serie-A-Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Turin sichtlich nicht sonderlich zufrieden. (3.11.2013)
03.11.2013
Kompromisslos im Zweikampf

Kompromisslos im Zweikampf

Bei der Partie zwischen dem AS Rom und Chievo Verona am 10. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 gehen Vasilis Torosides (l.) und Perparim Hetemaj kompromisslos zu Werke (31.10.2013).
31.10.2013
Matchwinner Borriello

Matchwinner Borriello

Federico Balzaretti (l.) feiert mit Marco Borriello (M.) dessen Treffer zum 1:0 für den AS Rom beim Heimspiel am 10. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 gegen Chievo Verona (31.10.2013).
31.10.2013

29.10.2013
Pjanic nagelt den Elfer rein

Pjanic nagelt den Elfer rein

So entscheidet man ein Spitzenspiel: Miralem Pjanic vom AS Rom drischt einen Foulelfmeter gegen den SSC Neapel mit voller Wucht ins linke obere Eck. Pepe Reina ist da machtlos (18.10.2013).
19.10.2013
Bitter für die Roma

Bitter für die Roma

Ausgerechnet Kapitän Francesco Totti verletzt sich im Topspiel des AS Rom gegen den SSC Neapel am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 früh (19.10.2013).
19.10.2013
Zauberfuß im Topspiel

Zauberfuß im Topspiel

Beim Gipfeltreffen der italienischen Serie A am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 zwischen dem AS Rom und dem SSC Neapel zirkelt Miralem Pjanic (l.) kurz vor der Pause einen Freistoß aus halblinker Position ins Tor (18.10.2013).
18.10.2013
Jubel bei Daniele de Rossi

Jubel bei Daniele de Rossi

AS Roma ist im Moment nicht zu bremsen (18.10.2013)
18.10.2013
Traumstart perfekt

Traumstart perfekt

Sieben Spiele, sieben Siege - die Spieler des AS Rom feiern den perfekten Start in die Serie-A-Saison 2013/2014. Francesco Totti, Alessandro Florenzi und Federico Balzaretti (v.l.n.r.) zelebrieren den Sieg gegen Inter Mailand (5.10.2013).
05.10.2013
Garcia zufrieden trotz Punktverlust gegen Turin

Garcia zufrieden trotz Punktverlust gegen Turin

Für AS-Rom-Trainer Rudi Garcia ist das 1:1-Unentschieden seiner Mannschaft gegen Turin kein schlechtes Ergebnis. Der AS Rom musste im Auswärtsspiel gegen den FC Turin den ersten Punktverlust der aktuellen Saison hinnehmen. (5.11.2013)
05.10.2013
Rudi Garcia im Spiel gegen Sampdoria Genua

Rudi Garcia im Spiel gegen Sampdoria Genua

Der französische Trainer, der zu Saisonbeginn 2013/2014 nach Rom wechselte, ist spätestens nach dem Startrekord des AS Rom (5 Siege aus 5 Spielen) in der ewigen Stadt angekommen. Hier gibt er beim 0:2-Auswärtserfolg in Genua letzte Anweisungen. (25.09.2013)
25.09.2013
Und der nächste Sieg

Und der nächste Sieg

Der Traumstart des AS Rom in die Serie-A-Saison 2013/2014 läuft nahezu perfekt: Nach dem Sieg am 5. Spieltag bei Sampdoria schreit Roms Daniele De Rossi all seine Freude heraus (25.9.2013).
25.09.2013
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Im Römer Stadtderby am 4. Spieltag der Saison 2013/2014 kämpfen Lazios Miroslav Klose (l.) und Daniele de Rossi von der AS Roma um den Ball (22.9.2013).
22.09.2013
Derbyheld

Derbyheld

Federico Balzaretti feiert seinen Führungstreffer für den AS Rom im Derby gegen Lazio am 4. Spieltag der Saison 2013/2014 (22.9.2013).
22.09.2013
Lazio gegen AS

Lazio gegen AS

Im Hinspiel des römischen Derbys am 4.Spieltag der Saison 2013/2014 ging es gewohnt robust zur Sache. Ledesma (l.) bringt den AS-Spieler Ljajić zu Fall, durch dessen Hilfe der AS Rom die Partie mit 2:0 zu seinen Gunsten entschied. (22.09.2013)
22.09.2013
Mann des Spiels

Mann des Spiels

Beim 3:1-Sieg des AS Rom am 3. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 in Parma ist Kevin Strootman (M.) endgültig der Mann des Spiels. Nach seinem Assist zum 2:1 erzielt er das dritte Tor der Giallorossi selbst. Entsprechend lässt er sich von seinen Teamkollegen feiern (16.9.2013).
16.09.2013
Verona als Karrieresprungbrett

Verona als Karrieresprungbrett

Bei Eintracht Frankfurt brachte es Thomas Berthold Mitte der Achtzigerjahre auf über 100 Bundesligaspiele und zum Nationalverteidiger. Zum Abwehrspieler auf Weltklasseniveau wuchs er spätestens in den Jahren 1987 bis 1991 heran, als er bei Hellas Verona und AS Rom unter Vertrag stand. Mit der Roma wurde Berthold 1991 italienischer Pokalsieger.
26.08.2013
Applaus für die Ikone

Applaus für die Ikone

Die offizielle Teamvorstellung des AS Rom 2013 - und die lebende Legende Francesco Totti steht noch immer im Kader. Selbst die Mitspieler klatschen Applaus, als "Il Capitano" über das Stadionmikrofon vorgestellt wird (21.8.2013).
21.08.2013
Taktische Anweisungen

Taktische Anweisungen

Roma-Trainer Rudi Garcia (l.) gibt seiner Mannschaft, allen voran Kapitän Francesco Totti, während eines Vorbereitungsspiels auf die Saison 2013/14 gegen Ternana Calcio genau Anweisungen, was sie auf dem Platz zu tun haben (17.8.2013).
17.08.2013
Abdulay Konko gegen Francesco Totti

Abdulay Konko gegen Francesco Totti

26.05.2013
Lebende Legende

Lebende Legende

17.03.2013
Totti ist der Matchwinner

Totti ist der Matchwinner

Durch das goldene Tor von Altmeister Francesco Totti (r.), hier im Zweikampf mit Kwadwo Asamoah (l.), gewinnt der AS Rom gegen den favorisierten Tabellenführer Juventus. (16.02.2013)
17.02.2013
Mit Augenmaß verwandelt

Mit Augenmaß verwandelt

In einem torreichen Spiel zwischen dem FC Bologna und dem AS Rom erzielte Christian Pasquato (m.) mit einem echten Kunstschuss die zwischenzeitliche 3:2-Führung. Er zirkelte die Kugel mit Augenmaß über die nahezu komplette Roma-Defensive um Mauro Goicoechea (l.) sowie Nicolás Burdisso und Leandro Castán (beide r.) hinweg. (27.01.2013)
27.01.2013
Ins Straucheln gekommen

Ins Straucheln gekommen

Sinnbildlich für die Abwehrleistungen von Bologna und der Roma am 22. Spieltag kamen Saphir Taider (l.) und Michael Bradley (r.) während eines intensiven Zweikampfs ins Straucheln. Beide Teams wackelten hinten gehörig, fingen sich je drei Gegentore und trennten sich in einem spektakulären Spiel mit 3:3. (27.01.2013)
27.01.2013
Serie A: Roma trennt sich mit 1:1 von Inter

Serie A: Roma trennt sich mit 1:1 von Inter

Ohne Sieger bleibt das Duell AS Rom gegen Inter am 20 Januar 2013. Diesen Zweikampf kann Romas Erik Lamela (r.) gegen Juan (l.) allerdings für sich entscheiden.
20.01.2013
Aushilfsverteidiger Totti

Aushilfsverteidiger Totti

Im Spitzenspiel des 21. Spieltages der Serie A trafen die Roma und Inter aufeinander. Altmeister Francesco Totti (l.) demonstrierte dabei im Zweikampf mit Álvaro Pereira (r.) eindrucksvoll, dass er nicht nur mit dem Ball am Fuß immer noch zu den Großen seiner Zunft zählt, sondern auch in der Defensivarbeit für sein Team unverzichtbar ist. (20.01.2013)
20.01.2013
Torjäger außer Dienst

Torjäger außer Dienst

Roma-Torjäger Pablo Osvaldo (v.) setzte sich im Spitzenspiel gegen Inter gekonnt mit einem wuchtigen Flugkopfball in Szene. Obwohl der italienische Nationalspieler brandgefährlich und eiskalt vor dem gegnerischen Kasten ist, blieb ihm hier ein Torerfolg verwährt. Im Hintergund verfolgt Inter-Verteidiger Cristian Chivu (h.) gebannt die Szenerie. (20.01.2013)
20.01.2013
Die Topstars auf der Bank

Die Topstars auf der Bank

Trainerfuchs Zdeněk Zeman (l.) vom AS Rom schonte am 20. Spieltag der Serie A seine beiden Topstars Daniele De Rossi (m.) und Francesco Totti (r.). Ohne die Leitfiguren unterlag die Roma beim Underdog aus Catania und musste einen herben Rückschlag im Kampf um die internationalen Plätze einstecken. (13.01.2013)
13.01.2013
Per Lupfer zum Überraschungssieg

Per Lupfer zum Überraschungssieg

Catania Calcio gelang am 20. Spieltag der Serie A ein echter Coup: Der sizilianische Underdog besiegte den großen AS Rom mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Alejandro Gómez (r.), indem er das Spielgerät herrlich über den Roma-Keeper hinweglupfte. Michael Bradley (l.) blieb nur die staunende Zuschauerrolle. (13.01.2013)
13.01.2013
In die Quere gekommen

In die Quere gekommen

Im Spiel zwischen Neapel und Rom kamen sich die Akteure der Gäste des Öfteren in die Quere und behinderten sich selbst. In dieser Szene braucht Marek Hamšík (r.) noch nicht einmal richtig in den "Zweikampf" zwischen Daniele De Rossi (l.) und Nicolás Burdisso (m.) einzusteigen, um an die Pille zu kommen. (06.01.2013)
06.01.2013
Hoffen auf den Scudetto

Hoffen auf den Scudetto

Nach sieben Siegen in den ersten sieben Spielen lebt bei den Fans des AS Rom in der Saison 2013/14 die Hoffnung auf den ersten Meistertitel seit 2001.
11.11.2012
Lamela tankt sich durch

Lamela tankt sich durch

Beim 3:2-Sieg der Roma in Cesena erzielt Erik Lamela (m.) hier das 2:1. Guillermo Rodríguez (r.) und Mario Santana (l.) können den Youngstar im Mai 2012 nicht aufhalten.
13.05.2012
Neuzugang des AS Rom zur Saison 2012/2013: José Ángel

Neuzugang des AS Rom zur Saison 2012/2013: José Ángel

Der Spanier kam von Sporting Gijón für satte 4,5 Millionen Euro in die italienische Hauptstadt. Dort spielte er sich schnell fest und schaffte es auf 27 Erstligaeinsätze. (13.05.2012)
13.05.2012
Wasserschlacht

Wasserschlacht

Am 1. Mai 2012 empfängt Chievo Verona den AS Rom. Im Regen von Verona räumt Chievos Gennaro Sardo den Römer José Ángel dabei rüde ab.
01.05.2012
Brasilianisches Duo

Brasilianisches Duo

Im April 2012 gastiert der SSC Napoli beim AS Rom. Dabei liegt die Roma lange Zeit im Hintertreffen, ehe Fábio Simplício kurz vor dem Ende den Spielstand egalisiert. Hier jubelt er mit seinem Landsmann Taddei (h.)
28.04.2012
Schreihals

Schreihals

Im Ligaspiel gegen Novara Calcio lässt Roms Erik Lamela seinem Unmut im April 2012 freien Lauf. Mit Erfolg, nach einem frühen Rückstand siegt AS mit 5:2.
01.04.2012
Premierentreffer im AS-Dress

Premierentreffer im AS-Dress

Am 1. April 2012 schlägt die Roma Novara mit 5:2. Den 0:1-Rückstand gleicht Marquinho (r.) dabei mit diesem Kopfballtor aus. Keeper Samir Ujkani und Abwehr-Ass Massimo Paci (l.) können den Brasilianer nicht aufhalten.
01.04.2012
Südamerikanisches Duell in der "ewigen" Stadt

Südamerikanisches Duell in der "ewigen" Stadt

Im Stadtderby zwischen AS und Lazio kommt es im März 2012 zu diesem Zweikampf zwischen Romas Argentinier Gabriel Heinze (l.) und Alvaro Gonzáles aus Uruguay.
04.03.2012
Roter Sonnenschutz

Roter Sonnenschutz

Am 26. Februar 2012 schickt Referee Antonio Damato den Römer Marco Cassetti vom Platz. Den Platzverweis nutzt der Unparteiische nur zu gern, um sich etwas Schatten zu spenden.
26.02.2012
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Im Ligaspiel gegen Parma klärt Roma-Keeper Maarten Stekelenburg (l.) im Februar 2012 mit dem Kopf vor dem erstaunten Parma-Angreifer Sebastian Giovinco.
19.02.2012
Ballartist

Ballartist

Im Februar 2012 gastiert der AS Rom in Parma. Beim 1:0-Sieg der Hauptstädter zaubert Miralem Pjanić diese feine Einlage auf das Grün.
19.02.2012
Italiens Altstars unter sich

Italiens Altstars unter sich

Vor dem Pokalduell Juventus gegen AS Rom begrüßen sich Alessandro del Piero (li.) und Francesco Totti freundschaftlich. (24.01.2012)
24.01.2012
Erster Platzverweis in Italien

Erster Platzverweis in Italien

Nachdem Erik Lamela (m.) im Achtelfinale der Coppa 2011/2012 einen Doppelpack erzielte, kassiert er eine Runde später seinen ersten roten Karton in Italien. Zu allem Überfluss verliert Rom mit 3:0 bei Juve und scheidet aus.
24.01.2012
Fabio Borini bejubelt sein Tor zum 3:0.

Fabio Borini bejubelt sein Tor zum 3:0.

19. Spieltag der Serie A zwischen AS Roma und AC Cesena am 21. Januar 2012. Endergebnis: 5:1.
21.01.2012
Serie A 2011/2012: Fiorentina - AS Roma (3:0)

Serie A 2011/2012: Fiorentina - AS Roma (3:0)

Der Spanier José Ángel (r.) ging mit seine Roma in Florenz mit 3:0 unter. Am Sieg der Florentiner hatte auch Lorenzo De Silvestri (l.) großen Anteil, der seine Abwehrseite gut, aber nicht immer fair (siehe Bild), verteidigte. (04.12.2011)
04.12.2011
Fliegender Holländer

Fliegender Holländer

Gegen Lecce muss Roms Torhüter Maarten Stekelenburg im November 2011 einen Gegentreffer hinnehmen. Am Ende siegt sein Team jedoch verdient mit 2:1.
20.11.2011
Antrittsschnell

Antrittsschnell

Gegen Romas Simon Kjær hat Lazio-Routinier Djibril Cissé im Oktober 2011 deutliche Geschwindigkeitsdefizite.
16.10.2011
Gianpaolo Bellini(l.) und Bojan Krkic(l.)

Gianpaolo Bellini(l.) und Bojan Krkic(l.)

6. Spieltag der Serie A zwischen AS Roma und Atlanta Bergamo am 1. Oktober 2011 im Stadio Olimpico. Endergebnis: 3:1 für Rom.
01.10.2011
Zur Seite!

Zur Seite!

Es scheint, dass Roms Simone Perrotta (l.) angesichts des ungestümen Auftritts von Inters Joel Obi freiwillig Platz macht. Dennoch erkämpft sich die Roma an diesem 17. September 2011 ein 0:0 in Mailand.
17.09.2011
Neue Herausforderung

Neue Herausforderung

Nach viereinhalb Jahren im Dress von Real Madrid sucht Fernando Gago 2011 eine neue Herausforderung. Vorerst leihweise geht es für ein Jahr in die Serie A, wo er für den AS Rom aufläuft.
05.09.2011
Routinier trifft Nachwuchshoffnung

Routinier trifft Nachwuchshoffnung

Im Rahmen der EL-Quali empfängt der AS Rom im August 2011 den slowenischen Vertreter Slovan Bratislava. Dabei jubelt Talent Federico Viviani (r.) mit dem altgedienten Simone Perrotta über dessen Treffer. Dennoch setzen sich die Gäste überraschend durch.
25.08.2011
Luis Enrique wird als neuer Roma-Coach vorgestellt

Luis Enrique wird als neuer Roma-Coach vorgestellt

Nachdem Barça-Legende Luis Enrique bei der Reservemannschaft der Katalanen seine Tauglichkeit als Trainer unter Beweis gestellt hatte, wurde er vom AS Rom nach Italien geholt. (14.07.2011)
14.07.2011

16.06.2011
Ungewöhnliche Einlage

Ungewöhnliche Einlage

Diese ungewöhnliche Ringkampf-Einlage lieferten sich Milans Zlatan Ibrahimović und Roms Nicolás Burdisso am 36. Spieltag der Saison 2010/2011.
07.05.2011
Da geht's lang

Da geht's lang

Der brasilianische Torhüter Doni versucht das Spiel seines AS Rom gegen Bari vom eigenen Kasten zu dirigieren. Das gelang ihm ganz gut, Rom gewann das Match am 1. Mai 2011 trotz zweier roter Karten mit 3:2.
01.05.2011
Entscheidung in der letzten Minute

Entscheidung in der letzten Minute

Am 1. Mai 2011 liefern sich Bari und Rom ein heißes Duell, bei dem es kurz vor Schluss 2:2 steht. In der Nachspielzeit köpft Roms Aleandro Rosi (r.) dann jedoch das Siegtor für die Jungs aus der "ewigen" Stadt. Keeper Gillet ist machtlos.
01.05.2011
Germán Denis und Marco Cassetti

Germán Denis und Marco Cassetti

32. Spieltag der Serie A zwischen Udinese Calcio und AS Rom am 9. April 2009 im Stadio Friuli. Endergebnis: 2:1 für Rom.
09.04.2011
Ein Schlitzohr vor dem Herren

Ein Schlitzohr vor dem Herren

Francesco Totti war schon immer bekannt für seine genialen Momente auf dem Platz. Das Urgestein des AS Rom hatte schon immer einen Faible für gechippte Strafstöße, so genannte "Panenka"-Elfmeter. So auch beim Spiel gegen Udinese Calcio am 09. April 2011, als er per Elfer zur Führung traf beim 2:1-Auswärtssieg.
09.04.2011
Juan wird bejubelt

Juan wird bejubelt

Der Ex-Leverkusener Juan, wird von seinen Teamkollegen beim AS Rom zu einem Treffer beglückwünscht.
27.02.2011
Eingenetzt

Eingenetzt

Während der CL-Partie zwischen Rom und Donetsk sucht Nicolás Burdisso die Flucht ins eigene Tor. Trotz früher Führung verlieren die Mannen aus der ewigen Stadt mit 3:2 gegen die Ukrainer.
16.02.2011
Stadio Olimpico di Roma

Stadio Olimpico di Roma

Das Olympiastadio in Rom wird von der AS Roma und Lazio genutzt und fasst 72.698 Zuschauer.
16.02.2011
Direktabnahme

Direktabnahme

Tolle Haltungsnoten bekommt der Römer Philippe Mexès im Ligaspiel gegen Brescia (Feb. 2011).
02.02.2011
Hier vesteckt sich

Hier vesteckt sich

... Roma-Angreifer Marco Borriello. Obwohl er traf, reichte es für den AS im Februar 2011 nur zu einem 1:1 gegen Brescia.
02.02.2011
Pokalfight

Pokalfight

Im Achtelfinale der Coppa 2010/2011 kommt es zum Duell der ewigen Römer-Rivalen AS und Lazio. In einer engen Partie, die dieser Zweikampf zwischen Leandro Greco (l.) und Alvaro González verbildlicht, gewinnt AS letztendlich mit 2:1.
19.01.2011
Doppelpack und doch zu wenig!

Doppelpack und doch zu wenig!

Im Dezember 2004 bringt Fábio Simplício (m.) die Roma in Chievo mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße. Nachdem 2:0 sind Mitspieler Adriano (l.) optimistisch und Kontrahent Gelson Fernandes enttäuscht, doch die Partie endet noch 2:2.
04.12.2010
AS-Dreigestirn

AS-Dreigestirn

Mit Jérémy Menez (l.) und Marco Borriello (m.) sind hier beide Torschützen des 2:0-Erfolgs der Roma über Udinese Calcio vom 20. November 2010 vertreten. Leandro Greco (r.) traf nicht, freut sich aber dennoch mit dem Duo.
20.11.2010
Ein Abwehrspieler von Weltformat

Ein Abwehrspieler von Weltformat

Karl-Heinz Schnellinger zog es nach fünf Jahren in Köln nach Italien. 500.000 D-Mark bezahlte der AS Rom im Jahr 1963 für den Nationalspieler. Seine besten Jahre hatte Schnellinger später beim AC Mailand, mit dem er italienischer Meister (1968), dreimal Pokalsieger (1967, 1972, 1973), Europapokalsieger der Landesmeister (1969) und Weltpokalsieger (1969) wurde. Schnellinger gilt damit als einer der höchstdekorierten deutschen Fußballer überhaupt. (1.5.1968)
29.10.2010
Heißsporn

Heißsporn

Schiri Paolo Tagliavento zeigt Napolis Salvatore Aronica (2.v.l.) hier den gelben Karton. Eine Situation die der SSC-Heißsporn in seiner Karriere nicht selten erlebte. Romas Daniele De Rossi (l.) fordert eine härtere Strafe für den Übeltäter (Okt. 2010).
03.10.2010
Daumen hoch!

Daumen hoch!

Am 25. September 2010 gewinnt Rom mit 1:0 gegen Inter Mailand. Roma-Torwart Bogdan Lobonţ zeigt, was er von der Leistung seiner Vordermänner hält.
25.09.2010
Lange Zeit bei der Roma ein gefüchrtetes Sturmduo

Lange Zeit bei der Roma ein gefüchrtetes Sturmduo

Júlio Baptista (l.) und Mirko Vučinić (r.) brachten zusammen einige Spielzeiten die Gegner des AS Rom zur Verzweiflung. In der Saison 2010/2011 lief es für Baptista dann jedoch nicht mehr so rund, weshalb ein Wechsel nach Málaga folgen sollte. (25.09.2010)
25.09.2010
Verpatztes Comeback

Verpatztes Comeback

Im September 2010 kehrt Cicinho aus seiner Heimat zurück zum AS Rom. Im ersten Spiel nach seinem Intermezzo beim FC São Paulo setzt es jedoch eine 2:1-Schlappe in Brescia.
22.09.2010
Fest im Griff

Fest im Griff

Im Mai 2010 hat Roms Juan seinen Gegenspieler Alessandro Matri (r.) fest im Griff.
09.05.2010
Vollsperrung

Vollsperrung

Unter Einsatz seiner ganzen Reichweite versucht Roms Luca Toni (v.) im italienischen Pokalfinale 2010 Inters Ivan Córdoba vom Ball fernzuhalten.
05.05.2010
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Vergeblich versucht Roms Luca Toni (m.) im italienischen Pokalfinale 2010 an Javier Zanetti (l.) und Marco Materazzi vorbeizukommen. Auch nach 90 Minuten liegen die beiden Nerazzurri vorne und können durch ein 1:0 den Titelgewinn feiern.
05.05.2010
Mit dem Herzen bei der Sache

Mit dem Herzen bei der Sache

Nach einem Treffer gegen Parma macht Romas Taddei den Supportern der Roma klar, dass sein Herz für den Klub aus der "ewigen" Stadt schlägt (Mai 2010).
01.05.2010
Cristian Zapata(l.) und Luca Toni(r.)

Cristian Zapata(l.) und Luca Toni(r.)

Rückspiel der Halbfinalgegner Udinese Calcio und AS Rom im Coppa Italia am 21. April 2010 im Stadio Friuli. Udinese gewann zwar 1:0, schied aber durch eine 0:2 Hinspielniederlage aus.
21.04.2010
Oh, wie ist das schön!

Oh, wie ist das schön!

Am 18.4.2010 kannte die Freude bei David Pizarro vom AS Rom keine Grenzen. Man hatte kurz zuvor das Derby gegen Lazio gewonnen und damit weiterhin die Tabellenführung vor Inter Mailand behauptet.
18.04.2010
Ab ins lange Eck

Ab ins lange Eck

Keeper Julio Sergio (m.) und Juan (r.) müssen im März 2010 geschockt zusehen, wie Lucarelli die Kugel ins lange Eck schickt. Beim 3:3 zwischen Livorno und der Roma schnürt der Goalgetter einen Dreierpack.
14.03.2010
Spielauftakt der besonderen Art

Spielauftakt der besonderen Art

Als David Pizarro hier nach seinem Treffer zum 3:2 für den AS Rom beim AS Livorno jubelte, war das Serie A-Spiel vom 14.3.2010 gerade mal 27 Minuten alt. Endstand nach 90 Minuten: 3:3.
14.03.2010
Zeit für Kabinettstückchen

Zeit für Kabinettstückchen

Der Römer Julio Baptista versucht das Leder über Milans Defensivmann Daniele Bonera zu lupfen
06.03.2010
Verfrühtes Weihnachtspräsent

Verfrühtes Weihnachtspräsent

Matteo Brighi, Daniele De Rossi und Marco Cassetti (v.l.) feiern im Dezember 2009 Cassettis Siegtreffer im prestigeträchtigen Derby gegen Lazio.
06.12.2009
Langjährige Weggefährten

Langjährige Weggefährten

Wenn man jahrelang Seite an Seite spielt, gönnt man seinem Mitspieler jeden Treffer von Herzen. So auch hier Roma-Kapitän Francesco Totti, der sich über ein Tor von Simone Perrotta (l.) freut (November 2009).
29.11.2009
Immer für ein Kunststück gut: Júlio Baptista

Immer für ein Kunststück gut: Júlio Baptista

Brasilianisch setzt Baptista gegen Livorno zum Seitfallzieher an. Was gut aussieht, ist aber nicht immer erfolgreich! Rom verlor am 25.10.2009 sogar gegen den Außenseiter im eigenen Stadion.
25.10.2009
Alte Bekannte

Alte Bekannte

Bei der Roma groß geworden, verbrachte Gianluca Curci von 2008 bis 2010 beim AC Siena. Während dieser Zeit kommt es auch zum Duell mit dem ehemaligen Arbeitgeber. Hier pflückt er die Kugel vor Daniele De Rossi (l.) aus der Luft (Sept. 2009).
13.09.2009
Diego: Doppelpack im zweiten Spiel für Juve

Diego: Doppelpack im zweiten Spiel für Juve

Gleich im zweiten Auftritt trifft Diego doppelt für Juventus. Hier überwindet er Roma-Keeper Julio Sergio. John Arne Riise (li.) kann nicht mehr eingreifen. (30.08.2009)
30.08.2009
Tragische Figur

Tragische Figur

Nachdem die Roma zuhause mit 2:0 gegen Manchester verlor, offenbart sich im Viertelfinal-Rückspiel der CL 07/08 die Chance, das Blatt zu wenden. In der 30. Minute vergibt Daniele De Rossi (3.v.l.) jedoch die Führung vom Punkt.
09.04.2008
Goalgetter

Goalgetter

2007/2008 reifte Marco Borriello in Genua zum Torjäger der Spitzenklasse. In 35 Partien erzielte er 19 Buden. Gegen die Roma um Philippe Mexès (r.) war ihm allerdings kein Erfolg vergönnt.
05.04.2008
Doppeldecker

Doppeldecker

Nach einem Treffer gegen die "Königlichen" von Real Madrid sorgt Romas Francesco Totti (o.) dafür, dass Torschütze Mirko Vučinić nicht abhebt (März 2008).
05.03.2008

19.02.2008
Beeindruckende Vorstellung

Beeindruckende Vorstellung

Im Februar 2008 fegt Siena die Gäste vom AS Rom mit 3:0 aus dem Rund. Diese Szene bringt den Spielverlauf auf den Punkt: Auch mit unfairen Mitteln kann Mirko Vučinić Paolo De Ceglie (l.) nicht aufhalten.
03.02.2008
Trikottester Donadel

Trikottester Donadel

Im Trikot des AC Florenz zeigte sich Marco Donadel (r.) im September 2009 extrem griffig. Roma-Angreifer Alberto Aquilani ließ sich mit fairen Mitteln allerdings einfach nicht stoppen.
26.09.2007
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Francesco Totti gibt im italienischen Pokalfinale gegen Inter alles, um den Ball noch zu erreichen. (17.05.2007)
17.05.2007
Torino macht Sprung im Abstiegskampf

Torino macht Sprung im Abstiegskampf

Der 1:0-Auswärtssieg von Angelo Ogbonna (links; hier gegen Francesco Totti) und dem Torino FC beim AS Rom am 13.5.2007 war für die Norditaliener besonders wichtig. Torino verschaffte sich damit kurz vor Ende der Saison Luft im Abstiegskampf.
13.05.2007
2006/2007: Die Roma siegt bei Inter

2006/2007: Die Roma siegt bei Inter

Im Spitzenspiel der Serie A kann der AS Rom mit Christian Wilhelmsson (li.) dem souveränen Tabellenführer Inter mit Luis Figo (re.) ein Bein stellen und drei Punkte aus dem Guiseppe Meazza entführen. (18.04.2007)
18.04.2007
Ganz der Gentleman

Ganz der Gentleman

Luciano Spalletti dirigiert seine Römer beim Auswärtsspiel in Florenz
18.03.2007
Hartes Achtelfinale

Hartes Achtelfinale

Beim CL-Achtelfinale 2007 zwischen dem AS Rom und Olympique Lyon ging es am Ende nicht mehr nur um Fußball. Wie hier Totti (l.) gegen Squillaci (Mitte) prägten viele Fouls das Spiel. Insgesamt gab es 11 Gelbe Karten.
06.03.2007
Tor-Debüt

Tor-Debüt

Beim 4:0-Sieg der Roma über Parma freut sich Aleandro Rosi im September 2006 über seinen ersten Treffer in der Serie A.
24.09.2006
Curci kommt zu spät

Curci kommt zu spät

Im Achtelfinale der Europa League 2005/2006 kommt es zum Duell zwischen dem FC Middlesbrough und dem AS Rom. Das Siegtor der Engländer resultiert dabei aus einem Elfmeter, den Gianluca Curci (l.) hier gegen Jimmy Floyd Hasselbaink verursacht.
09.03.2006
Vergebens

Vergebens

Roms Christian Chivu (r.) versucht im Gruppenspiel der Champions League 2004/2005 Leverkusens Dimitar Berbatov aufzuhalten. Doch dem bulgarischen Stürmer gelingt auch in dieser Partie am 3. November 2004 ein Treffer. Am Ende steht es 1:1.
03.11.2004
Totti vs. Ramelow

Totti vs. Ramelow

Im ersten Duell Leverkusen gegen den AS Rom in der CL-Saison 04/05 verliefen die Zweikämpfe zwischen Francesco Totti (li.) und Carsten Ramelow zumeist fair. Fünf Wochen später sprang Totti dem am Boden liegenden Leverkusener in den Rücken. (19.10.2004)
19.10.2004
Sinkflug

Sinkflug

Vincenzo Montella (l.) im Trikot der Roma und Inters Ivan Córdoba stürzen während eines Zweikampfes in der Saison 2004/2005 dem Boden entgegen.
03.10.2004
Spielabbruch nach Attacke auf Schiedsrichter

Spielabbruch nach Attacke auf Schiedsrichter

Wegen einer Fan-Attacke auf Schiedsrichter Anders Frisk (l) wurde die Champions-League-Partie zwischen dem AS Rom und Dinamo Kiev abgebrochen. Der Referee wurde zuvor von einem aus dem Fanblock geworfenen Feuerzeug am Kopf getroffen. (15.9.2004)
15.09.2004
Wer erkennt ihn?

Wer erkennt ihn?

Richtig, es ist der Italiener Antonio Cassano mit dichten Haarwuchs.
01.02.2003
Ein letztes Mal Champions League

Ein letztes Mal Champions League

Im Juli 2002 wechselt Josep Guardiola für ein halbes Jahr von Brescia Calcio zum AS Rom. Dort spielt er kurz vor dem Karriereende noch einmal in der Champions League, unter anderem gegen den ehemaligen Kollegen Luís Figo. Der siegte mit seinem Klub Real. (17.9.2002)
17.09.2002
Da brennt die Hütte

Da brennt die Hütte

Beim Derby della Capitale am 28. Spieltag der Serie-A-Saison 2000/2001 zwischen der AS Roma und Lazio zeigen die Fans eine beeindruckende Choreo - mitsamt bengalischen Feuern. (29.4.2001)
29.04.2001
Zu spät

Zu spät

Einen Schritt zu spät kommt Roms Walter Samuel, Liverpools Stürmer Michael Owen hat bereits geschossen. Auch der 1:0-Sieg in diesem Achtelfinal-Rückspiel im UEFA Cup an der Anfield Road reicht dem AS Rom nach dem 0:2 im Hinspiel nicht (22.02.2001).
22.02.2001
Den berühmten Tick schneller

Den berühmten Tick schneller

... ist hier Baris Simone Perrotta (r.), der im Dezember 2000 vor Mauricio Pineda vom SSC Napoli klärt.
02.12.2000
Totti 1999

Totti 1999

Francesco Totti feiert seinen Treffer für die Roma im Ligaspiel gegen den AC Florenz am 3. Oktober 1999.
03.10.1999
Weltmeisterlicher Handshake

Weltmeisterlicher Handshake

Karl-Heinz Riedle (re.) und Rudi Völler galten in ihren römischen Vereinen als Superstars. Hier klatschten sich die beiden Vollblutstürmer nach dem römischen Derby 1991 ab, welches 1:1 endete. Riedle erzielte damals die Führung für Lazio, den Ausgleich für AS Rom besorgte der spätere Bayern-Stürmer Ruggiero Rizzitelli.
06.10.1991
1991: Inter holt mit Matthäus den Uefa-Cup

1991: Inter holt mit Matthäus den Uefa-Cup

Lothar Matthäus (li.) kommt zwar gegen Sebastiano Nela zum Abschluss, der Schuss verfehlt aber sein Ziel. Trotz der 0:1-Niederlage gegen den AS Rom im Rückspiel holt Inter den Uefa-Cup aufgrund des 2:0-Hinspielsieges. (22.05.1991)
22.05.1991
"Icke" heuert nach WM-Titel bei Juve an

"Icke" heuert nach WM-Titel bei Juve an

Und noch einer aus der Weltmeistergilde von 1990: Auch Thomas Häßler entschied sich nach dem Titelgewinn in Italien zu einem Wechsel in die Serie A. Bei Juventus Turin wurde er in der Saison 1990/1991 aber nicht glücklich, obwohl er als Stammspieler fast alle Ligaspiele absolvierte. Er ging anschließend für 14 Millionen D-Mark Ablöse zum AS Rom. In Diensten der Roma wurde "Icke" 1992 zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt.
14.08.1990
EC der Landesmeister 1984: Roma und Liverpool im Finale

EC der Landesmeister 1984: Roma und Liverpool im Finale

Vor dem Endspiel tauschen Roms Agostino di Bartolomei (l.) und Liverpools Graeme Souness (r.) Wimpel aus. In der Mitte des Schiedsrichtergespanns: Erik Fredriksson. (30.05.1984)
30.05.1984
Endspiel um den Landesmeisterpokal 1984

Endspiel um den Landesmeisterpokal 1984

Roms Sebastiano Nela (oben) ist in dieser Situation zu schnell für Liverpools Verteidiger Mark Lawrenson. Am Ende haben die Engländer das bessere Ende für sich. (30.04.1984)
30.05.1984
Grobbelaar vor Falcao

Grobbelaar vor Falcao

Im Finale um den Pokal der Landesmeister zwischen Liverpool und dem AS Rom ist der Torhüter der Reds vor dem Spielmacher der Roma am Ball. (30.05.1984)
30.05.1984
Vom Pech verfolgt

Vom Pech verfolgt

Zum Jahresbeginn 2014 erlitt Kevin Strootman (r.) einen Kreuzbandriss, seit dem kam er bislang nicht wieder recht auf die Beine. (17.1.2015)
00.00.0000

00.00.0000
Stephan El Shaarawy

Stephan El Shaarawy

00.00.0000

00.00.0000
Römer Übermacht
Kolarov im Zweikampf
Schweigeminute
De Rossi gegen Marlos
El Shaarawy trifft zum 1:0
Romas Neuzugang
Schmerzhafte Begegnung
Mertens-Doppelpack
Dzeko trifft doppelt
Zweikampf
Zweikampf
Ausgebremst...
Austria gegen Roma
Austria gegen AS Roma
Austria gegen AS Roma
Jubel
Zweikampf
Jubel
Jubel
Führungstreffer
Tor zur Königsklasse?
Augen zu und durch
Es geht zur Sache
Der zweite Platzverweis
Milan - Roma 1:3
Torjubel
Dem Himmel sei Dank
Duell am Montag
Der alte Mann und das Tor
Sich durchsetzen
Weggegrätscht
Dzeko bringt die Roma in Führung
Kampf ums Viertelfinale
Flitzer in Aktion
Abgeschirmt
Salah legt nach
Coach und Legende
Sieg zum Debüt
Fest im Griff
Einstand nach Maß
Pogba
Duell in Turin
Sieger und Besiegte
Trash Talk
Complimenten van García
Duell um das runde Leder
Direktes Duell
Hartes Stück Arbeit für Rom
Voller Einsatz
Grätsche zu spät angesetzt
Eng am Mann
Pleite
Vorfreude beim Anhang der Giallorossi
Immer einen Schritt schneller
Verletzt
Schönes Ambiente
Die kalte Dusche
Römischer Jubel nach früher Führung
Ins Stolpern gebracht
Mit harten Bandagen
Bosnischer Torjubel
Glückwünsche
Wink mit dem Arm
Gervinho trifft zum 2:0
Zweikampf um den Ball
De Rossi schiebt zum Anschluss ein
Gervinho bekommt keinen Elfer
Die Roma dreht das Spiel
Jubelpose von Pjanic
Macht Falque alles klar?
Flugstunde
Nainggolan im Dribbling
Weg damit!
Königsklassenzeit
Jubiläum gekrönt
Ein hartes Stück Arbeit
Alle Mann zum Traumtorschützen
Ab in den Kasten
Džeko nicht zu halt
Debüt im neuen Dress
Verrückter Tag
Neu-Römer
Mit ausgefahrenen Arm
Shakehands
Der Schlusspunkt
Eröffnungstreffer
Stendardo vs. Torosidis
Verpasster Höhensprung
Geschmacklos
Auslgeich
Gomez trifft zur Führung
Ein Bild, das um die Welt gehen sollte
Roma-Legenden
Ausverkauftes Haus garantiert
Ein Tor wie aus dem Bilderbuch,
Zabaleta besorgt die Vorentscheidung
Manchester weiter!
Totti gegen zwei
Destro grätscht
Kommt Holebas hinterher?
Die Fans sind heiß
Küsschen an die Massen
Verehrt
Lufthoheit
Spätzünder vs. ''alten Hasen''
Die Entscheidung
Kommt Cole dazwischen
De Rossi trifft
Forza Roma!
Klassischer Robben
Robben macht sein zweites
Sicher vom Punkt
Altstar in der Zange
Ein Moment für die Geschichtsbücher
Lattenkracher
Torschützen unter sich
Arme ausgebreitet
De Rossi gewohnt resolut
Alles klar nach 20 Minuten
Hallo und Tschüss!
Leandro Castán in einem Vorbereitungsspiel
Benatia in Aktion
Cole artistisch
Benatia im Training
Kein Kraut gegen Juve
Nur selten auf Augenhöhe
Kommt Totti da vorbei?
Riesenjubel bei Roma um Francesco Totti
Die erste Karte des Spiels
Stadio Olimpico di Roma
Destro drückt ihn drüber
De Rossi grätscht
Der Torschütze lässt sich feiern
Hände am Trikot
Serie gerissen
Vollkontakt
Frustriert
Kompromisslos im Zweikampf
Matchwinner Borriello
Pjanic nagelt den Elfer rein
Bitter für die Roma
Zauberfuß im Topspiel
Jubel bei Daniele de Rossi
Traumstart perfekt
Garcia zufrieden trotz Punktverlust gegen Turin
Rudi Garcia im Spiel gegen Sampdoria Genua
Und der nächste Sieg
Kampf um den Ball
Derbyheld
Lazio gegen AS
Mann des Spiels
Verona als Karrieresprungbrett
Applaus für die Ikone
Taktische Anweisungen
Abdulay Konko gegen Francesco Totti
Lebende Legende
Totti ist der Matchwinner
Mit Augenmaß verwandelt
Ins Straucheln gekommen
Serie A: Roma trennt sich mit 1:1 von Inter
Aushilfsverteidiger Totti
Torjäger außer Dienst
Die Topstars auf der Bank
Per Lupfer zum Überraschungssieg
In die Quere gekommen
Hoffen auf den Scudetto
Lamela tankt sich durch
Neuzugang des AS Rom zur Saison 2012/2013: José Ángel
Wasserschlacht
Brasilianisches Duo
Schreihals
Premierentreffer im AS-Dress
Südamerikanisches Duell in der "ewigen" Stadt
Roter Sonnenschutz
Mit Köpfchen
Ballartist
Italiens Altstars unter sich
Erster Platzverweis in Italien
Fabio Borini bejubelt sein Tor zum 3:0.
Serie A 2011/2012: Fiorentina - AS Roma (3:0)
Fliegender Holländer
Antrittsschnell
Gianpaolo Bellini(l.) und Bojan Krkic(l.)
Zur Seite!
Neue Herausforderung
Routinier trifft Nachwuchshoffnung
Luis Enrique wird als neuer Roma-Coach vorgestellt
Ungewöhnliche Einlage
Da geht's lang
Entscheidung in der letzten Minute
Germán Denis und Marco Cassetti
Ein Schlitzohr vor dem Herren
Juan wird bejubelt
Eingenetzt
Stadio Olimpico di Roma
Direktabnahme
Hier vesteckt sich
Pokalfight
Doppelpack und doch zu wenig!
AS-Dreigestirn
Ein Abwehrspieler von Weltformat
Heißsporn
Daumen hoch!
Lange Zeit bei der Roma ein gefüchrtetes Sturmduo
Verpatztes Comeback
Fest im Griff
Vollsperrung
Kein Durchkommen
Mit dem Herzen bei der Sache
Cristian Zapata(l.) und Luca Toni(r.)
Oh, wie ist das schön!
Ab ins lange Eck
Spielauftakt der besonderen Art
Zeit für Kabinettstückchen
Verfrühtes Weihnachtspräsent
Langjährige Weggefährten
Immer für ein Kunststück gut: Júlio Baptista
Alte Bekannte
Diego: Doppelpack im zweiten Spiel für Juve
Tragische Figur
Goalgetter
Doppeldecker
Beeindruckende Vorstellung
Trikottester Donadel
Voller Einsatz
Torino macht Sprung im Abstiegskampf
2006/2007: Die Roma siegt bei Inter
Ganz der Gentleman
Hartes Achtelfinale
Tor-Debüt
Curci kommt zu spät
Vergebens
Totti vs. Ramelow
Sinkflug
Spielabbruch nach Attacke auf Schiedsrichter
Wer erkennt ihn?
Ein letztes Mal Champions League
Da brennt die Hütte
Zu spät
Den berühmten Tick schneller
Totti 1999
Weltmeisterlicher Handshake
1991: Inter holt mit Matthäus den Uefa-Cup
"Icke" heuert nach WM-Titel bei Juve an
EC der Landesmeister 1984: Roma und Liverpool im Finale
Endspiel um den Landesmeisterpokal 1984
Grobbelaar vor Falcao
Vom Pech verfolgt
Stephan El Shaarawy
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder