10.09.2018

10.09.2018

10.09.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018
Platzverweis für CR7?

Platzverweis für CR7?

Nach dem Ellbogenschlag von Cristiano Ronaldo (2.v.l.) gegen Morteza Pouraliganji (r.) nutzt Schiedsrichter Enrique Caceres den VAR. Zeugen der Szene: Andre Silva, Ramin Rezaeian, Karim Ansarifard (v.l.n.r.)
25.06.2018

25.06.2018

20.06.2018

20.06.2018

20.06.2018
Dreierpack von CR7 gegen Spanien

Dreierpack von CR7 gegen Spanien

Beim zweiten Treffer Cristiano Ronaldos (M.) im WM-Vorrundenspiel gegen Spanien (Endstand 3:3) können Sergio Ramos (l.) und Goncalo Guedes (r.). (15.06.2018)
15.06.2018

15.06.2018

07.06.2018

26.03.2018

26.03.2018

26.03.2018

26.03.2018

26.03.2018

26.03.2018

26.03.2018

23.03.2018

23.03.2018

10.11.2017

10.10.2017

10.10.2017

10.10.2017

07.10.2017

03.09.2017

02.07.2017

28.06.2017

28.06.2017

28.06.2017

28.06.2017

24.06.2017

24.06.2017

21.06.2017

21.06.2017

21.06.2017

21.06.2017

21.06.2017

21.06.2017

20.06.2017

18.06.2017

18.06.2017

18.06.2017

18.06.2017

18.06.2017

18.06.2017

18.06.2017

09.06.2017
CR7 darf jubeln

CR7 darf jubeln

Cristiano Ronaldo (l.) hat Portugal im WM-Quali-Spiel gegen Lettland per Elfmeter mit 1:0 in Führung gebracht - und lässt sich nicht nur von Bruno Alves feiern. (13.11.2016)
13.11.2016

13.11.2016

08.11.2016

07.10.2016

06.10.2016
In die Mangel genommen...

In die Mangel genommen...

...wird der Schweizer Breel Embolo (M.) beim WM-Qualifikationsspiel gegen Portugal. William Carvalho (l.) und Bernardo Silva wollen den Eidgenossen vom Ball trennen. (06.09.2016)
06.09.2016
Euro 2016 Final France Portugal

Euro 2016 Final France Portugal

10.07.2016
Euro 2016 France Portugal Final

Euro 2016 France Portugal Final

10.07.2016

10.07.2016
Final-Elf

Final-Elf

Diese Elf steigen für Portugal im EM-Finale 2016 in den Ring.
10.07.2016
France Portugal

France Portugal

10.07.2016

10.07.2016
Hoch, höher, Giroud

Hoch, höher, Giroud

Frankreichs Olivier Giroud (M.) steigt bei diesem Duell um den Ball am höchsten.
10.07.2016
CR7 angeschlagen

CR7 angeschlagen

Nach einem nicht geahndeten Foulspiel von Payet bleibt Ronaldo angeschlagen am Boden liegen. (10.7.2016)
10.07.2016
France Portugal Ronaldo

France Portugal Ronaldo

10.07.2016
Nichts geht mehr

Nichts geht mehr

Ein bitterer Moment für Cristiano Ronaldo: Nach nur gut 20 Minuten des EM-Finales 2016 muss der Superstar verletzungsbedingt aufgeben.
10.07.2016
Tragischer Abgang

Tragischer Abgang

Bitterer Abgang eines Superstars: Cristiano Ronaldo muss nach nur 25 Minuten im EM-Finale 2016 verletzt vom Platz getragen werden.
10.07.2016

10.07.2016

10.07.2016
Coach Ronaldo

Coach Ronaldo

CR7 wirkte nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden im EURO-Finale 2016 als Coach von der Bank mit. (10.7.2016)
10.07.2016

10.07.2016

10.07.2016

10.07.2016

10.07.2016
Portugal vs France Euro 2016

Portugal vs France Euro 2016

10.07.2016

10.07.2016

10.07.2016

10.07.2016
Großes Kino am Spielfeldrand

Großes Kino am Spielfeldrand

Portugals Trainer Fernando Santos und der verletzte Cristiano Ronaldo coachten die letzten Minuten zusammen. (10.07.2016)
10.07.2016

10.07.2016
Da ist das Ding

Da ist das Ding

Éder feiert seinen Goldenen Treffer zum portugiesischen EM-Sieg gegen Frankreich. (10.07.2016)
10.07.2016
Ball im Anflug

Ball im Anflug

André-Pierre Gignac versucht, den Ball im Finale der Europameisterschaft in Frankreich anzunehmen. Der Portugiese Jose Fonte versucht ihn daran zu hindern (10.07.2016).
10.07.2016

10.07.2016

06.07.2016

06.07.2016

06.07.2016

06.07.2016

06.07.2016

06.07.2016
Superstars unter sich

Superstars unter sich

Das EM-Halbfinale zwischen Wales und Portugal ist auch das Duell der Superstars Gareth Bale (r.) und Cristiano Ronaldo (l.). (06.07.2016)
06.07.2016
Aktiv und gefährlich

Aktiv und gefährlich

Im EM-Halbfinale gegen Portugal ist vor allem der Waliser Gareth Bale Dreh- und Angelpunkt in der Offensive seines Teams. (06.07.2016)
06.07.2016
Haare raufen

Haare raufen

Weil ihm etwas im EM-Halbfinale gegen Wales nicht passt, rauft sich Portugals Coach Fernando Santos die Haare. (06.07.2016)
06.07.2016
Das Glück erzwingen

Das Glück erzwingen

Mit diesem Schuss versucht Cristiano Ronaldo (r.) sein Glück zu erzwingen und ein Tor gegen Wales zu erzielen. Doch James Collins (l.) blockt seinen Abschluss. (06.07.2016)
06.07.2016
Ein sauberer Kopfball...

Ein sauberer Kopfball...

...von Cristiano Ronaldo (l.) bringt Portugal mit 1:0 im EM-Halbfinale gegen Wales in Führung. (06.07.2016)
06.07.2016
Nani lässt Portugal hoffen

Nani lässt Portugal hoffen

Nach seinem Treffer zum 2:0 im EM-Halbfinale gegen Wales lässt Nani (r.) die Portugiesen vom Finale träumen. (06.07.2016)
06.07.2016
Verletzt

Verletzt

Weil er nicht rechtzeitig für das EM-Halbfinale gegen Wales fit wurde, muss Portugals Pepe (r.) von der Tribüne aus zu sehen. (06.07.2016)
06.07.2016
CR7 liegt die Welt zu Füßen

CR7 liegt die Welt zu Füßen

Nach seinem Treffer zum 1:0 im EM-Halbfinale gegen Wales wollen alle Portugiesen ihren Star Cristiano Ronaldo (2.v.l.) drücken. (06.07.2016)
06.07.2016

06.07.2016

06.07.2016
Bales vs. Ronaltugal

Bales vs. Ronaltugal

Im EM-Halbfinale trifft Gareth Bale (l.) mit Wales auf Portugal und Cristiano Ronaldo (r.).
05.07.2016
Kritischer Blick

Kritischer Blick

Portugals Trainer Fernando Santos setzt bei der Pressekonferenz einen kritischen Blick auf. (05.07.2016)
05.07.2016

30.06.2016

30.06.2016

30.06.2016
Pepe

Pepe

30.06.2016
Kopfballungeheuer

Kopfballungeheuer

Portugals Cristiano Ronaldo (r.) gehört im EM-Viertelfinale gegen Polen die Lufthoheit (30.06.2016).
30.06.2016
Poland vs. Portugal

Poland vs. Portugal

30.06.2016
Der linke Hammer

Der linke Hammer

Portugals Renato Sanches (r.) trifft mit einem wuchtigen Linksschuss im EM-Viertelfinale gegen Polen (30.06.2016).
30.06.2016
Jubel

Jubel

Portugals Pepe bejubelt mit Teamkollege Renato Sanches dessen Treffer zum 1:1 im EM-Viertelfinale gegen Polen (30.06.2016).
30.06.2016
Mit Kriegsbemalung ins K.O.-Match

Mit Kriegsbemalung ins K.O.-Match

Dieser portugiesische Fan peitscht seine Mannschaft im EM-Viertelfinale gegen Polen schon vor dem Spiel nach vorne (30.06.2016).
30.06.2016

30.06.2016

30.06.2016

30.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

25.06.2016

Cristiano Ronaldo will endlich den Titel. Egal wie. (25.06.2016)
25.06.2016
Danilo

Danilo

25.06.2016
Tor des Tages

Tor des Tages

22.06.2016
Um den Ball gekämpft

Um den Ball gekämpft

Portugals Joao Mario versucht Mihaly Korhut den Ball abzugrätschen.
22.06.2016

22.06.2016

22.06.2016
Flankengeber und Torschütze klatschen ab

Flankengeber und Torschütze klatschen ab

CR7 (li.) weiß bei wem er sich für sein Tor zum 3:3-Ausgleich zu bedanken hat: Ricardo Quaresma servierte dem Superstar der Portugiesen mustergültig auf den Schädel.
22.06.2016

22.06.2016

22.06.2016
Tackling

Tackling

Portugals Ricardo Carvalho (l.) versucht im EM-Gruppenspiel gegen Österreich seinen Gegenspieler Martin Harnik den Ball abzujagen (18.06.2016).
18.06.2016
Handball

Handball

Österreichs Marko Arnautovic fängt nach einer Spielunterbrechung den Ball im EM-Gruppenspiel gegen Portugal vor Nani (18.06.2016).
18.06.2016
Verschossener Elfmeter

Verschossener Elfmeter

Portugals Cristiano Ronaldo schießt im EM-Gruppenspiel gegen Österreich einen Strafstoß ans Aluminium (18.06.2016).
18.06.2016
Totale Enttäuschung

Totale Enttäuschung

Cristiano Ronaldo ist nach dem verschossenen Elfmeter im EM-Gruppenspiel gegen Österreich am Boden zerstört. (18.06.2016)
18.06.2016
Dank an den Meister

Dank an den Meister

Außer sich vor Freude bedankt sich ein Flitzer bei Superstar Cristiano Ronaldo. Der hatte sich für ein Selfie bereitgestellt. (18.06.2016)
18.06.2016

18.06.2016

14.06.2016

14.06.2016

14.06.2016

14.06.2016
Nani macht das 1:0

Nani macht das 1:0

Aus kurzer Distanz schiebt Portugals Flügelspieler Nani zum 1:0 im Gruppenspiel gegen Island ein.
14.06.2016
Kein Durchkommen für CR7

Kein Durchkommen für CR7

14.06.2016
Jubelschrei

Jubelschrei

Trotz dem Tor von Nani kommt Portugal im ersten EM-Spiel gegen Island nicht über ein Unentschieden hinaus (14.06.2016).
14.06.2016

14.06.2016

14.06.2016

14.06.2016

14.06.2016
Fernando Santos

Fernando Santos

Portugal Trainer Fernando Santos (17.6.2016)
13.06.2016
Doppelpack für CR7

Doppelpack für CR7

Cristiano Ronaldo (l.) trifft im Freundschaftsspiel gegen Estland in der ersten Hälfte doppelt und darf sich feiern lassen. (08.06.2016)
08.06.2016
Klare Sache

Klare Sache

Im Testspiel gegen Estland gewinnt die portugiesische Nationalelf um Cristiano Ronaldo am Ende deutlich. (08.06.2016)
08.06.2016
Zunge raus

Zunge raus

Cristiano Ronaldo atmet beim Testspiel seiner Portugiesen gegen Estland durch. (08.06.2016)
08.06.2016

02.06.2016

02.06.2016
Chris Smalling erzielt das 1:0 gegen Portugal

Chris Smalling erzielt das 1:0 gegen Portugal

Zu viel Platz lassen die beiden Portugiesen Ricardo Carvalho (l.) und Danilo (r.) dem Torschützen Chris Smalling, der kurz vor dem Abpfiff der Freundschaftspartie am 2. Juni 2016 zum 1:0-Endstand einköpfen kann.
02.06.2016
Kung-Fu-Tritt

Kung-Fu-Tritt

Bruno Alves segelt im EM-Vorbereitungsspiel gegen England an der Mittellinie durch die Luft und erwischt Harry Kane im Gesicht. Der Portugiese fliegt für das brutale Foul vom Platz. (02.06.2016)
02.06.2016
Zukunft Portugals?

Zukunft Portugals?

Kann Portugal-Youngster Renato Sanches auch bei der Europameisterschaft in Frankreich für Furore sorgen? (29.05.2016)
29.05.2016

29.03.2016

29.03.2016

29.03.2016

29.03.2016
Übersteiger

Übersteiger

Cristiano Ronaldo präsentiert sich beim Freundschaftsspiel seiner Portugiesen gegen Belgien gewohnt trickreich. (29.03.2016)
29.03.2016
L

L

25.03.2016

25.03.2016

25.03.2016

25.03.2016

25.03.2016
Serbien verliert gegen Griechenland

Serbien verliert gegen Griechenland

Auch wenn Aleksandar Mitrovic (r.) dieses Kopfballduell gegen Danny (l.) gewinnt - das EM-Qualifikationsspiel verlieren die Serben vor eigenem Publikum mit 1:2. (11.10.2015)
11.10.2015
Bonjour France

Bonjour France

Cristiano Ronaldo hat trotz einer leichten Verletzung gut lachen, denn mit einem 1:0-Sieg gegen Dänemark qualifiziert sich die portugiesische Nationalmannschaft im Oktober 2015 endgültig für die EM 2016 in Frankreich.
08.10.2015

08.10.2015
Duell der Teamkollegen

Duell der Teamkollegen

Im Freundschaftsspiel zwischen Portugal und Frankreich begegnen sich unter anderem die beiden Madrilenen Karim Benzema und Pepe auf dem Platz.
04.09.2015
Ein zähes Ringen

Ein zähes Ringen

Im Freundschaftsspiel zwischen Portugal und Frankreich im September 2015 haben beide Mannschaften Probleme, ihren Spielfluss zu finden. Das gilt auch für Blaise Matuidi und Joao Mario, die sich in dieser Szene mit allen Mitteln bearbeiten.
04.09.2015

04.09.2015
Auf der Lauer

Auf der Lauer

Portugals Eder (l.) und Italiens Andrea Ranocchia warten in einem Testspiel auf einer Hereingabe. (16.06.2015)
16.06.2015
Coentrao tütet den Dreier ein

Coentrao tütet den Dreier ein

Nur wenige Minuten nach dem Ausgleich besorgt Portugals Fabio Coentrao den 2:1 Siegtreffer gegen Serbien. (29.03.2015)
29.03.2015

18.11.2014

18.11.2014

18.11.2014
Gruß der Fußball-Giganten

Gruß der Fußball-Giganten

Die Stars der jeweiligen Mannschaft Cristiano Ronaldo(l.) und Lionel Messi begrüßen sich vor dem Freundschaftsspiel zwischen Argentinien und Portugal. (18.11.2014)
18.11.2014
Portugal meist ratlos

Portugal meist ratlos

Im Freundschaftsspiel gegen Argentinien konnte auch Cristiano Ronaldo nichts an einer trostlosen Vorstellung der Portugiesen ändern, da bis kurz vor Schluss keine Chance herausgespielt werden konnte. (18.11.2014)
18.11.2014
Hochbegabte unter sich

Hochbegabte unter sich

Der Argentinier Nicolás Gaitán und Portugals Nani liefern sich im Testländerspiel zwischen den beiden Nationen ein intensives Laufduell. (18.11.2014)
18.11.2014

14.10.2014
Letzter Auftritt

Letzter Auftritt

Portugals Elf vor dem letzten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Ghana. Trotz des 2:1 gegen die Afrikaner wird es am Ende nicht für das Achtelfinale reichen (26.06.2014)
26.06.2014
Plausch unter Kollegen

Plausch unter Kollegen

Vor dem Anpfiff des Gruppenspiels gegen Ghana tauschen sich Keeper Beto (l.) und Cristiano Ronaldo noch einmal aus. Das Weiterkommen haben die Portugiesen allerdings selbst bei einem Sieg gegen die Afrikaner nicht in eigener Hand. (26.06.2014)
26.06.2014

26.06.2014

26.06.2014
Ausgleich!

Ausgleich!

Asamoah Gyan (r.) köpft im letzten Gruppenspiel der WM 2014 zum 1:1-Ausgleich gegen Portugal ein. Am Ende aber verliert Ghana mit 1:2 und muss nach der Vorrunde die HEimfahrt antreten.
26.06.2014
Doch noch ein Tor

Doch noch ein Tor

Cristiano Ronaldo (2.v.r.) zieht ab - und trifft. Für den Superstar der Portugiesen wird das 2:1 im letzten Gruppenspiel gegen Ghana das einzige Tor bei der WM 2014 bleiben.
26.06.2014
Frustriert nach einer enttäuschenden WM

Frustriert nach einer enttäuschenden WM

Portugal Trainer Paulo Bento (2.v.l.) und Superstar Cristiano Ronaldo sind nach dem letzten Gruppenspiel der WM 2014 in Brasilien gegen Ghana frustriert. Schon nach drei Partien ist es für die Portugiesen vorbei. (26.6.2014)
26.06.2014
Ungetrübte Freude

Ungetrübte Freude

Trotz der deutlichen Pleite gegen Deutschland gehen die portugiesischen Fans mit guter Laune in das wichtige Gruppenspiel gegen die USA. (23.06.2014)
22.06.2014
Paukenschlag durch Nani

Paukenschlag durch Nani

Schock für die US-Boys. Bereits nach fünf Minuten gerät die Mannschaft von Jürgen Klinsmann im WM-Gruppenspiel gegen Portugal durch Nani mit 0:1 in Rückstand.
22.06.2014
USA fightet zurück

USA fightet zurück

Nach dem frühen Rückstand kämpft sich die USA im WM-Gruppenspiel gegen Portugal langsam zurück ins Spiel. Die Gangart wird rauer wie Raul Meireles (l.) nach einem Foul von Graham Zusi erfahren muss. (22.06.2014)
22.06.2014
Costa klärt auf der Linie

Costa klärt auf der Linie

Im WM-Gruppenspiel gegen Portugal hat Michael Bradley (l.) die große Chance, für seine US-Boys das 1:1 zu erzielen. Aber Ricardo Costa klärt für seinen geschlagenen Keeper Beto auf der Linie. (23.06.2014)
22.06.2014
Wenn du denkst, es geht nicht mehr...

Wenn du denkst, es geht nicht mehr...

...kommt von irgendwo Varela her. Mit dem Schlusspfiff erzielt Varela (m.) im WM-Gruppenspiel gegen die USA das wichtige 2:2 und hält so Portugals Minichance auf das Erreichen des Achtelfinals am Leben. (23.06.2014)
22.06.2014
Vom Leib gehalten

Vom Leib gehalten

Portugals William Carvalho (M.) versucht während der WM-Gruppenpartie, sich die beiden US-Amerikaner Graham Zusi (l.) und Kyle Beckerman vom Leib zu halten. (22.6.2014)
22.06.2014

21.06.2014
Ein Küsschen für Ronaldo

Ein Küsschen für Ronaldo

Diese beiden portugiesischen Schönheiten haben nur einen im Blick: Superstar CR7 bezaubert die Fans der Selecao.
16.06.2014
Elfmeter für Deutschland!

Elfmeter für Deutschland!

Nach einer tollen Kombination dringt Mario Götze (l.) im ersten WM-Gruppenspiel in den Strafraum der Portugiesen ein und ist von Joao Pereira (re) nur noch durch ein Foul zu stoppen. Folglich gibt es Elfmeter für das deutsche Team, den Thomas Müller zum 1:0 für die DFB-Elf verwandelt. (16.6.2014)
16.06.2014
Bittere Pille für Potugal

Bittere Pille für Potugal

Für die Portugiesen kommt es beim ersten Gruppenspiel bei der WM 2014 gegen Deutschland immer dicker. 0:3 hinten, rote Karte gegen Pepe und jetzt das: Fabio Coentrao verletzt sich ohne Fremdeinwirkung und fällt dem Anschein nach wohl für den Rest der WM 2014 aus. (16.6.2014)
16.06.2014
Es müllert zum dritten Mal

Es müllert zum dritten Mal

Thomas Müller setzt den Schlusspunkt unter eine begeisternde Partie der deutschen Nationalelf. Der Bayernstürmer trifft nach einer scharfen Schürrle-Flanke, die Portugals Keeper Rui Patricio nicht festhalten kann, zum dritten Mal ins Netz und setzt sich am ersten Gruppenspieltag der WM 2014 an die Spitze der Torjägerliste. (16.6.2014)
16.06.2014
Bezeichnende Mimik

Bezeichnende Mimik

Ihm will einfach nicht viel gelingen. Cristiano Ronaldo hat noch nie gegen Deutschland getroffen und das sollte bei der 0:4 Auftakt-Niederlage gegen Deutschland bei der WM 2014 auch so bleiben.
16.06.2014
Portugals Startaufstellung gegen Deutschland (WM 2014)

Portugals Startaufstellung gegen Deutschland (WM 2014)

Hinten: Nani, Hugo Almeida, Bruno Alves, Pepe, Rui Patricio, Cristiano Ronaldo (v.l.n.r.). Vorne: João Moutinho, Raúl Meireles, João Pereira, Fábio Coentrão, Miguel Veloso.
16.06.2014
Den Tränen nahe

Den Tränen nahe

So hatte sich Cristiano Ronaldo den WM-Auftakt in Brasilien sicher nicht vorgestellt. Nach einem desaströsen Auftritt wurden der Superstar und die portugiesische Nationalmannschaft vom DFB-Team in Salvador mit 4:0 überrollt. (16.06.2014)
16.06.2014
Meireles spielt ab

Meireles spielt ab

Portugals Raúl Meireles schafft es während der WM-Vorrundenpartie gegen Deutschland rechtzeitig, den Ball abzuspielen, bevor Toni Kroos dran kommt. (16.6.2014)
16.06.2014
Abgeprallt an Boateng

Abgeprallt an Boateng

Nicht zum ersten Mal in seiner Karriere sieht sich Superstar Cristiano Ronaldo (r.) beim Auftaktspiel der Gruppe G der deutschen Abwehrkante Jérôme Boateng gegenüber - und macht kaum einen Stich. (16.6.2014)
16.06.2014
Dreifacher Müller

Dreifacher Müller

Thomas Müller erzielte im WM-Spiel gegen Portugal drei Tore und hatte damit maßgeblichen Anteil am 4:0-Sieg des deutschen Teams. (16.06.2014)
16.06.2014
WM gelaufen

WM gelaufen

Fábio Coentrão hat sich im WM-Spiel gegen Deutschland so schwer verletzt, dass das Turnier für ihn beendet ist. (16.06.2014)
16.06.2014

10.06.2014

01.06.2014
Klare Sache gegen Kamerun

Klare Sache gegen Kamerun

Im ersten Testspiel des Jahres 2014 schlägt Portugal Kamerun mit 5:1. Megastar Cristiano Ronaldo steuerte einmal mehr zwei Tore zum Sieg des deutschen WM-Gruppengegners bei.
05.03.2014
Cristiano Ronaldo schießt Portugal nach Brasilien

Cristiano Ronaldo schießt Portugal nach Brasilien

Galavorstellung von Cristiano Ronaldo im schwedischen Solna beim Retourspiel der WM-Relegationfür Brasilien 2014
19.11.2013
Kurzzeitige Hoffnung für Schweden

Kurzzeitige Hoffnung für Schweden

Mit seinem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer gibt Zlatan Ibrahimovic (m.) seinen Schweden kurzzeitig Hoffnung auf die WM-Qualifikation. Letztlich setzen sich die Portugiesen mit Keeper Rui Patricio (l.) dank eines überragenden Cristiano Ronaldo durch. (19.11.2013)
19.11.2013
Wir sind dabei!

Wir sind dabei!

Große Freude bei Portugal: Superstar Cristiano Ronaldo (r.) hat sein Land mit einem Dreierpack im entscheidenden Playoff-Spiel gegen Schweden zur WM 2014 geschossen (19.11.2013).
19.11.2013
Schuss ins Glück

Schuss ins Glück

Cristiano Ronaldo schießt seine Portugiesen in den WM-Playoffs gegen Schweden mit insgesamt vier Toren in Hin- und Rückspiel im Alleingang zur Weltmeisterschaft nach Brasilien.
19.11.2013

19.11.2013
Volle Anspannung

Volle Anspannung

In diesem Duell geht es um alles: Zlatan Ibrahimovic (M.) will sich mit Schweden in den WM-Playoffs gegen Portugal durchsetzen. Entsprechend konzentriert schaut der Weltstar drein (15.11.2013).
15.11.2013
Senkrecht in der Luft

Senkrecht in der Luft

Was für eine Körperhaltung: Portugals Cristiano Ronaldo fliegt während der WM-Playoff-Partie gegen Schweden beim Kopfball einen Kopf höher als sein Gegenspieler Per Nilsson (l.) (15.11.2013).
15.11.2013
Kacaniklic setzt sich durch

Kacaniklic setzt sich durch

Im wichtigen WM-Playoff-Spiel seiner Schweden gegen Portugal setzt sich Alexander Kacaniklic (l.) im Zweikampf gegen Linksverteidiger Fabio Coentrao durch (15.11.2013).
15.11.2013
Fábio Coentrão gab alles für die WM-Teilnahme...

Fábio Coentrão gab alles für die WM-Teilnahme...

...und musste in der zweiten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden. Der Linksverteidiger Portugals (l.) hatte sich bis zu seinem Muskelfaserriss heiße Duelle mit Schwedens Sebastian Larsson auf dem linken Flügel geliefert. (15.11.2013)
15.11.2013

14.08.2013
Freunschaftspiel Portugal v. Kroatien 2013

Freunschaftspiel Portugal v. Kroatien 2013

Während Luka Modric (r.) und seiner Nationalmannschaft von Kroatien die Teilnahme an der WM 2014 ziemlich sicher ist, gibt es für Cristiano Ronaldo und Portugal noch einiges zu tun. Die eigentlich so starke Mannschaft um den Superstar von Real Madrid steht zwar an Platz 1, sollten sie jedoch patzen sind Russland und Israel, die noch mehr Spiele zu bestreiten haben, bereit den Portugiesen einen Strich durch die Rechnung zu machen.
10.06.2013
WM-Quali. Europa 2012/2013: Israel vs. Portugal (3:3)

WM-Quali. Europa 2012/2013: Israel vs. Portugal (3:3)

Lange Zeit sah der große Favorit Portugal wie der sichere Verlierer in dieser Partie aus. Hier erzielt Tomer Hemed (l.) das Führungstor für sein Land. Der Ball schlug links unten unhaltbar für Rui Patrício (m.) ein und Israel zog bis auf 3:1 davon. Die Portugiesen konnten durch einen Treffer in der Nachspielzeit die Blamage noch abwenden und glichen durch Fábio Coentrão aus. (22.03.2013)
22.03.2013
Elegantes Muskelpaket

Elegantes Muskelpaket

Christiano Ronaldo lässt seinen ecuadorianischen Gegenspieler Luis Valencia ins Leere springen. Ronaldo erzielt im Freundschaftsspiel auch ein Tor, kann die 2:3 Niederlage aber nicht verhindern. (6.2.2013)
06.02.2013
Portugal gegen Ecuador im Februar 2013

Portugal gegen Ecuador im Februar 2013

Portugals Fábio Coentrão (r.) lässt Ecuadors heranstürmenden Antonio Valencia (l.) elegant aussteigen. Der Stürmer von ManU hatte Ecuador früh in Führung gebracht und hatte großen Anteil am 2:3-Sieg der Südamerikaner. (06.02.2013)
06.02.2013
Overtüre!

Overtüre!

Vor der Halbfinal-Partie der EM 2012 zwischen Spanien und Portugal müssen die Kicker das übliche Prozedere über sich ergehen lassen. Für respektvollen Umgang miteinander stehen die Stars allerdings sicher gerne Modell.
27.06.2012
Kampf um jeden Meter!

Kampf um jeden Meter!

Beim Duell zwischen Portugal und Spanien ist die Favoritenrolle eindeutig auf Seiten des Weltmeisters von 2006. Im Halbfinale der EM 2012 rücken die Portugiesen, hier Fábio Coentrão (r.) gegen David Silva, den Spaniern jedoch meist ganz nah auf die Pelle.
27.06.2012
Kollektives Bibbern!

Kollektives Bibbern!

Die Entscheidung über den Finaleinzug fällt beim EM-Spiel zwischen Spanien und Portugal 2012 erst im Elfmeterschießen. Die Belastung für die Nerven ist enorm und Pepe (r.) mag gar nicht hinschauen.
27.06.2012
Das Quentchen Pech im Elfmeterschießen

Das Quentchen Pech im Elfmeterschießen

Bruno Alves (o.) läuft an und hämmert den Ball vom Punkt an die Unterkante der Latte. Die widwerspenstige Kugel springt jedoch zurück ins Feld und Keeper Iker Casillas zieht mit den Spaniern ins Finale der EM 2012 ein.
27.06.2012

27.06.2012
Dreh- und Angelpunkt seines Teams

Dreh- und Angelpunkt seines Teams

Wie erwartet drängt sich Cristiano Ronaldo (Mitte) im EM-Viertelfinale 2012 gegen Tschechien in den Fokus. Auch wenn er sich hier nur wegen eines vermeidlichen Fouls beschwert und damit den Unmut von Petr Jiráček (r.) auf sich zieht. (21.6.2012)
21.06.2012
Erste Karten

Erste Karten

Nachdem eine Minute zuvor sein Teamkollege Nani die erste gelbe Karte des EM-Viertelfinalspiels zwischen Tschechien und Portugal gesehen hat, holte sich auch Veloso (3.v.l.) kurz danach den Karton von Schiedsrichter Howard Webb (2.v.l.) ab. (21.6.2012)
21.06.2012
Schwere Verletzung

Schwere Verletzung

Der Portugiese Hélder Postiga (Mitte) wurde im Viertelfinalspiel der EM 2012 gegen Tschechien vor den Augen von Mitspieler Fábio Coentrão in der 40. Spielminute ausgewechselt werden. Postiga hat sich ohne gegnerisches Einwirken verletzt.
21.06.2012
Alumeister

Alumeister

Im EM-Viertelfinale gegen Tschechien trifft Cristiano Ronaldo (Mitte oben rechts) gleich zweimal das Aluminium. Insgesamt traf er damit bereits viermal den Pfosten oder die Latte im laufenden Turnier. In der 79. Minute gelingt dem portugiesischen Superstar dann aber doch der erlösende Treffer zum 1:0. (21.6.2012)
21.06.2012
Hinein ins Glück

Hinein ins Glück

Mit diesem Flugkopfball vollendete Cristiano Ronaldo im EM-Viertelfinale zum 1:0-Siegtreffer für Portugal gegen Tschechien. Ronaldo machte damit nach zuvor zwei Aluminiumtreffern doch sein Tor. (21.6.2012)
21.06.2012
Machtlos

Machtlos

Beim einzigen und entscheidenden Treffer von Cristiano Ronaldo (Mitte unten) in der 79. Spielminute war Tschechiens Keeper Petr Čech (vorne) ohne Chance. Tschechien scheidet damit bei der EM 2012 im Viertelfinale aus. (21.6.2012)
21.06.2012
Lass dich drücken

Lass dich drücken

Beim entscheidenden Gruppenspiel gegen die Niederlande bei der Europameisterschaft 2012 wußte Miguel Veloso (li.) bei wem er sich für den Einzug der Portugiesen ins Viertelfinale bedanken durfte. Cristiano Ronaldo (r.) traf gleich zweimal beim 2:1.
17.06.2012
Seltener Moment

Seltener Moment

Wie hier Nigel de Jong (l.) gegen Raúl Meireles (r.) warfen sich die Niederländer in ihrem letzten Gruppenspiel der EM 2012 gegen die Portugiesen selten ins Zeug. Am Ende setzte es mit einem 1:2 die dritte Niederlage im dritten Spiel und damit das EM-Aus.
17.06.2012
Der Knoten ist geplatzt

Der Knoten ist geplatzt

Im letzten Gruppenspiel der EM 2012 gegen die Niederlande ist auch bei Superstar Cristiano Ronaldo (li.) mit einem Doppelpack zum 2:1-Sieg der Portugiesen der Knoten geplatzt. Hier erzielte er im Duell mit Vlaar (r.) den Ausgleich zum 1:1.
17.06.2012
Die Entscheidung

Die Entscheidung

Cristiano Ronaldo (r.) macht das Aus der Niederländer mit seinem zweiten Tor der Partie perfekt.
17.06.2012
Schwer zu halten

Schwer zu halten

Beim EM-Gruppenspiel hat der Däne Simon Poulsen (r.) in dieser Szene Probleme, sich gegen den Portugiesen João Moutinho durchzusetzen (13.06.2012).
13.06.2012
Blick zurück bestätigt: Das Ding sitzt!

Blick zurück bestätigt: Das Ding sitzt!

Nach einer Ecke schießt Pepe (l.) die Portugiesen beim EM-Gruppenspiel gegen Dänemark in Führung (13.06.2012).
13.06.2012
Postiga lässt Portugal jubeln

Postiga lässt Portugal jubeln

Hélder Postiga (r.) trifft für Portugal im EM-Spiel gegen Dänemark zum zwischenzeitlichen 2:0. Simon Kjær (m.) und Keeper Stephan Andersen können nur noch zuschauen, wie der Ball im Tor einschlägt (13.06.2012).
13.06.2012
Mit Köpfchen zurück im Spiel

Mit Köpfchen zurück im Spiel

Bei der EM 2012 trifft Nicklas Bendtner (l.) gegen Portugal kurz vor der Pause und verkürzt damit auf 1:2. Keeper Rui Patrício (m.) und João Pereira sind beim dänischen Gegentreffer machtlos (13.06.2012).
13.06.2012
Schuss ins Glück

Schuss ins Glück

Portugals Varela (v.l.) erzielt im Gruppenspiel der EM 2012 gegen Dänemark in der 86. Minute das 3:2. Superstar Cristiano Ronaldo kann ebenso nur zuschauen wie die Dänen Daniel Agger (Nr. 4) und Simon Poulsen (Nr.5).
13.06.2012
Portugiesische Fans in Lviv

Portugiesische Fans in Lviv

Portugiesische Fans sind vor dem Vorrundenspiel der EM 2012 gegen Deutschland bester Dinge.
09.06.2012
EM 2012: Schrecksekunde gegen Portugal!

EM 2012: Schrecksekunde gegen Portugal!

Kurz vor dem Pausenpfiff taucht Portugals Pepe nach einer Ecke am Elfmeterpunkt freistehend auf und hämmert den Ball im an die Unterkante der Latte.
09.06.2012
Ronaldo wirkungslos

Ronaldo wirkungslos

Über weite Strecken des Vorrundenspiels der EM 2012 hat Jerome Boateng (l.) Cristiano Ronaldo gut im Griff und lässt dem portugiesischem Superstar kaum einmal Raum für seine Aktionen. So gelingt Deutschland ein 1:0-Auftaktsieg. (9.6.2012)
09.06.2012
Gomez wuchtet die Kugel ins Tor

Gomez wuchtet die Kugel ins Tor

Der entscheidende Treffer beim EM-Vorrundenspiel gegen Portugal: Mario Gomez (r,) nickt mustergültig zum 1:0 ein. Weder Pepe (l.) noch João Pereira können das Tor des deutschen Mittelstürmers verhindern.
09.06.2012
Grenzenloser Jubel

Grenzenloser Jubel

Schrei es hinaus! Mario Gomez nach dem 1:0-Führungsreffer gegen Portugal. Am Ende sollte der eine Treffer des Bayernstürmers zum Sieg über die Iberer reichen.
09.06.2012
EM 2012: Starker Hummels zum Auftakt

EM 2012: Starker Hummels zum Auftakt

Mats Hummel (r.) zeigt bei seinem ersten EM-Spiel 2012 gegen Portugal eine Klasse-Leistung. Auch Helder Postiga hat gegen den Dortmunder Innenverteidiger beim 1:0 der deutschen Mannschaft nix zu melden. (9.6.2012)
09.06.2012
Enttäuschter CR 7

Enttäuschter CR 7

Bittere Niederlage: Trotz eines guten Spiels der Portugiesen, gingen die Iberer mit ihrem Superstar Cristiano Ronaldo nach dem Vorrundenspiel gegen Deutschland (0:1) als Verlierer vom Platz. (EM 2012)
09.06.2012
Neuer hält den Sieg fest

Neuer hält den Sieg fest

Das wäre fast der Ausgleich gewesen! Kurz vor dem Ende der EM-Partie zwischen Portugal und Deutschland pariert Manuel Neuer (r,) gegen Varela (l.). Auch Philipp Lahm und Sami Khedria (hinten) werfen sich in den Ball, der von Neuer auf dem Weg zum Ausgleich gestoppt wird. (9.6.2012)
09.06.2012
Es ist angerichtet

Es ist angerichtet

Tolle Kulisse: Die Arena von Lviv beim Vorrundenspiel der EM 2012 zwischen Deutschland und Portugal.
09.06.2012
Ludovic Obraniak - João Pereira

Ludovic Obraniak - João Pereira

Mittelfeldspieler Ludovic Obraniak (vorne) von Girondins Bordeaux spielt mit Polen am 29. Februar 2012 in Warszawa ein Testspiel gegen Portugal, hier mit Verteidiger João Pereira von Sporting Lissabon. Die Begegnung endet 0:0.
29.02.2012
Torloses Freundschaftsspiel

Torloses Freundschaftsspiel

Mittelstürmer Ireneusz Jeleri (Mitte) von Lille OSC spielt mit Polen am 29. Februar 2012 in Warszawa ein Testspiel gegen Portugal, hier mit Torwart Rui Patricio (Sporting Lissabon) und Verteidiger Miguel Veloso (Genoa CFC). Die Begegnung endet 0:0.
29.02.2012
Wawrzyniak im Zweikampf mit Nani

Wawrzyniak im Zweikampf mit Nani

Verteidiger Jakub Wawrzyniak (l.) von Legia Warszawa spielt mit Polen am 29. Februar 2012 in Warszawa ein Testspiel gegen Portugal, hier mit Mittelfeldspieler Nani von Manchester United. Die Begegnung endet 0:0.
29.02.2012
Pereira beackert die Außenbahn

Pereira beackert die Außenbahn

Von der rechten defensiven Außenbahn in Lissabon in die Nationalmannschaft: Joao Pereira - hier beim Freundschaftsspiel gegen Polen (0:0) - gehört auch bei der EM 2012 zum Kader der Portugiesen. (29.02.2012)
29.02.2012
Freundschaftsspiel gegen Polen

Freundschaftsspiel gegen Polen

Portugals Nelson Oliveira in Aktion beim Freundschaftsspiel gegen EM-Gastgeber Polen (29.02.2012). Die Partie endete torlos 0:0.
29.02.2012

29.02.2012
Wieder Play-Offs, wieder Bosnien

Wieder Play-Offs, wieder Bosnien

Nani (r.) von Manchester United qualifiziert sich mit Portugal in den Play-Offs gegen Bosnien, hier mit Elvir Rahimić von CSKA Moskva, für die EM-Endrunde 2012. Nach dem Hinspiel-0:0 gewinnt Portugal am 15. November 2011 das Rückspiel in Lissabon 6:2.
15.11.2011
Nervöse Anspannung

Nervöse Anspannung

Die Portugiesen Pepe, Raul Meireles, Fabio Coentrao und Torwart Rui Patricio (v.l.n.r.) warten vor dem Euro-Play-Off-Spiel gegen Bosnien in Lissabon auf den Anpfiff. (15.11.2011)
15.11.2011
Die Anspannung vor dem Play-Off

Die Anspannung vor dem Play-Off

Die Portugiesen Joao Pereira (l.) und Miguel Veloso erwarten sichtlich angespannt den Anpfiff des EM-Quali-Play-Off-Spiels gegen Bosnien. Letztlich setzten sich die Iberer souverän mit 6:2 in Lissabon durch. (15.11.2011)
15.11.2011
Dänemark

Dänemark

Dänemarks Nationalspieler feiern den 2:1-Sieg über Portugal in der Gruppe H der EM-Qualifikation am 11. Oktober 2011 in Kopenhagen. Damit verbunden ist einer von 16 Startplätzen bei der EM-Endrunde 2012.
11.10.2011
Ronaldo meckert

Ronaldo meckert

Cristiano Ronaldo ist nicht zufrieden
11.10.2011
Qualifikation zur EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine

Qualifikation zur EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine

Rolando bei der Nationalhymne vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark
11.10.2011
EM-Qualifikation 2010/2011

EM-Qualifikation 2010/2011

Eliseu (r.) und João Pereira (l.) lauschen den Nationalhymnen vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen ihrem Heimatland Portugal und Dänemark. Die Portugiesen unterlagen den Dänen knapp mit 2:1. (11.10.2011)
11.10.2011
Cristiano Ronaldo und Tom Høgli

Cristiano Ronaldo und Tom Høgli

Portugals Star Cristiano Ronaldo (links) sucht den Abschluss im EM-Qualifikationsspiel 2010/11 am 4. Juni 2011 in Lissabon gegen Norwegen (1:0), hier mit Tom Høgli.
04.06.2011
Stramm gestanden

Stramm gestanden

Portugals Bruno Alves wartet während der Nationalhymne vor der Partie gegen Norwegen in der EM-Qualifikation auf den Anpfiff.
04.06.2011
WM 2010: Spanien zu stark für Portugal

WM 2010: Spanien zu stark für Portugal

Verbissen wurde nicht nur der Zweikampf zwischen Fabio Coentrao (li.) und Sergio Ramos geführt. Letztlich hatte der Europameister im Achtelfinale der WM das bessere Ende für sich und siegte durch ein Tor von David Villa mit 1:0. (29.06.2010)
29.06.2010
Zu spät

Zu spät

Im WM-Achtelfinale 2010 zwischen Spanien und Portugal versucht Sergio Busquets (l.) vergeblich, Cristiano Ronaldo am Torschuss zu hindern. Der Schuss ging jedoch nicht rein - und am Ende gewann Spanien 1:0.
29.06.2010
Entscheidung im Nachbarschaftsduell

Entscheidung im Nachbarschaftsduell

David Villa überwindet in der 63. Minute des WM-Achtelfinales 2010 Portugals Keeper Eduardo und trifft zum 1:0-Endstand.
29.06.2010
Villa-Acrobatica

Villa-Acrobatica

Im Achtelfinale der WM 2010 besiegten die Spanier Portugal mit 1:0. Torschütze David Villa beweist auch in dieser Szene sein akrobatisches Talent - auch Ricardo Costa scheint von der Szene beeindruckt zu sein.
29.06.2010
Der Schuss ins Viertelfinale

Der Schuss ins Viertelfinale

David Villa erzielt im Achtelfinale der WM 2010 das 1:0 gegen Portugals Torhüter Eduardo, der den ersten Schuss des spanischen Angreifers noch abwehren konnte, beim zweiten Versuch dann aber das Nachsehen hat.
29.06.2010
Tiefe Enttäuschung nach dem WM-Aus

Tiefe Enttäuschung nach dem WM-Aus

Portugal hat das iberische Duell im WM-Achtelfinale mit 0:1 gegen Spanien verloren. Torwart Eduardo liegt verzweifelt am Boden.
29.06.2010
Kleines Wortgefecht

Kleines Wortgefecht

Während der Achtelfinal-Partie zwischen Spanien und Portugal bei der WM 2010 tauschen Bruno Alves und Capdevila (vorne) Nettigkeiten aus, während Iniesta im Hintergrund schon wieder dirigiert.
29.06.2010
Unrühmliches Ende...

Unrühmliches Ende...

... für Ricardo Costa (r.). Nach einem Ellbogenschlag gegen Capdevila sieht der Portugiese in der 89. Minute des Achtelfinals gegen Spanien (0:1) rot von Schiri Baldassi.Während Danny (l.) fassungslos ist, weist Busquets dem Übeltäter schon mal den Weg.
29.06.2010
Ausgeschieden!

Ausgeschieden!

So nah dran und doch verloren! Im WM-Achtelfinale 2010 schied Portugal im Achtelfinale in Green Point gegen Nachbar Spanien mit 0:1 aus. Hugo Almeida kann es nicht fassen!
29.06.2010
Duell zweier Legenden

Duell zweier Legenden

Bei der WM 2010 in Südafrika trafen Portugals Simão (l.) und Spaniens Carles Puyol (r.) im Achtelfinale aufeinander. Die Spanier behielten das bessere Ende für sich und gewannen die Partie mit 1:0.
29.06.2010
Müde Nullnummer zwischen Brasilien und Portugal

Müde Nullnummer zwischen Brasilien und Portugal

Außer dem einen oder anderen rüden Foul bekamen die Zuschauer nicht viel geboten beim Gruppenspiel zwischen Portugal und Brasilien. Hier hat Pepe (li.) Julio Baptista erwischt. Durch das 0:0 haben beide Teams bei der WM in Südafrika die nächste Runde erre
25.06.2010
WM 2010: Portugal - Brasilien trost- und torlos

WM 2010: Portugal - Brasilien trost- und torlos

Einige Fouls, wie hier von Raul Meireles (re.) gegen Luis Fabiano, mehr hatte das mit Spannung erwartete Duell zwischen Brasilien und Portugal nicht zu bieten. Links im Hintergrund: Dani Alves. (25.06.2010)
25.06.2010
Nilmar (l.) und Thiago (r.)

Nilmar (l.) und Thiago (r.)

Gruppenspiel der Gruppe G bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika zwischen Portugal und Brasilien am 25. Juni 2010 im Durban Stadium. Das Spiel endetete 0:0 und beide Mannschaften zogen ins Achtelfinale der WM ein.
25.06.2010
Zum Haareraufen

Zum Haareraufen

Sergio Duda (r.) kann nicht glauben, dass er bei der WM 2010 gegen Brasilien für ein durchschnittliches Foul die gelbe Karte sieht. Die Entscheidung ist gefallen, da hilft auch alles Betteln von Bruno Alves (2.v.l.) und Danny (l.) nichts. Gilberto Silva im Trikot des Selecao hält die Karte wohl für gerechtfertigt. (25.06.2010)
25.06.2010
Ausnahmsweise kein Tor

Ausnahmsweise kein Tor

Mit dem 7:0 erteilte Portugal den Nordkoreanern bei der WM 2010 in Südafrika eine Lehrstunde. Dieser Schuss von Ricardo Carvalho (li.) findet ausnahmsweise nicht den Weg ins Tor. Die Rettungsversuche von Kwang-Chon Ri (Nr.5) und In-Guk Mun sind umsonst.
21.06.2010
Portugiesischer Auswahlspieler

Portugiesischer Auswahlspieler

Miguel Brito Monteiro im Dress der Portugiesen
21.06.2010
Von der Linie gekratzt

Von der Linie gekratzt

Miguel Brito Monteiro klärt das Leder vor der Linie
21.06.2010
Ein Torwart und sein Kapitän

Ein Torwart und sein Kapitän

Während Keeper Eduardo bei der WM 2010 die portugiesische Nationalhymne inbrünstig mitsingt, kann Teamcaptain Cristiano Ronaldo nur müde lächeln.
21.06.2010
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Mit schwachen Offensivaktionen und wenig Torgefahr sind die Elfenbeinküste und Portugal in ihr erstes Gruppenspiel der WM 2010 gestartet. Selten konnten sich Offensivspieler wie Gervinho (rechts; hier gegen Fabio Coentrao) entscheidend durchsetzen.
15.06.2010
WM 2010: Flugshow bei Elfenbeinküste - Portugal

WM 2010: Flugshow bei Elfenbeinküste - Portugal

Spektakuläre Szenen wie hier zwischen Paulo Ferreira (li.) und Salomon Kalou blieben Mangelware beim müden 0:0 in der Gruppe G. (15.06.2010)
15.06.2010
Showdown um die WM-Teilnahme

Showdown um die WM-Teilnahme

Im November 2009 treffen die Nationalteams aus Portugal, im Bild Bruno Alves (l.), und Bosnien-Herzegowina, Miralem Pjanić, in der Relegation zur WM 2010 aufeinander. In zwei engen Partien setzen sich die Portugiesen dabei jeweils mit 1:0 durch.
18.11.2009
EM 2008: Deutschland im Halbfinale

EM 2008: Deutschland im Halbfinale

Mit einer überzeugenden Leistung und einem 3:2-Sieg über Portugal zog das DFB-Team um Kapitän Michael Ballack (re.) ins Halbfinale der Europameisterschaft 2008 ein. Hier bedrängt die deutsche Nr. 13 den portugiesischen Verteidiger Bosingwa. (19.06.2008)
19.06.2008
EM 2008: Deutschland am Boden?

EM 2008: Deutschland am Boden?

Mitnichten! Ein überragender Schweinsteiger (unten) führt die DFB-Elf zum 3:2-Sieg über Portugal und damit ins Halbfinale. Portugals Paulo Ferreira ist nur in dieser Szene obenauf. (19.06.2008)
19.06.2008
Das Aus im Viertelfinale

Das Aus im Viertelfinale

Zusammen durch Dick und Dünn: Die beiden portugiesischen Nationalspieler Hélder Postiga (l.) und Bruno Alves wirken nach der EM-Viertelfinal-Niederlage gegen Deutschland (2008) noch relativ gefasst.
19.06.2008
EM 2008: Deutschland vs Portugal

EM 2008: Deutschland vs Portugal

Christoph Metzelder, Arne Friedrich und Per Mertesacker (v.l.) bleiben wie angewurzelt stehen, während Portugals Helder Postiga (r.) im Viertelfinale der EM 2008 unbedrängt aufs Tor köpfen kann.
19.06.2008
EM 2008: Der Kapitano sorgt für die Entscheidung

EM 2008: Der Kapitano sorgt für die Entscheidung

Dieser platzierte Kopfball von Michael Ballack (r.) sorgt im Viertelfinale der EM 2008 für die Vorentscheidung zu Gunsten des DFB. Torwart Ricardo kann den Treffer ebenso wenig verhindern wie Superstar Cristiano Ronaldo (l.).
19.06.2008
EM 2008: Chance verpasst

EM 2008: Chance verpasst

Im Viertelfinale der EM 2008 unterliegt Portugal der deustchen Auswahl mit 3:2. Superstar Cristiano Ronaldo hat anschließend schwer an der Niederlage zu knabbern.
19.06.2008
Dritte Niederlage für die Schweiz

Dritte Niederlage für die Schweiz

Gegen die Portugiesen verliert Gastgeber Schweiz auch sein drittes Spiel bei der EURO 2008 - auch wenn sich Ludovic Magnin (l.) hier gegen Ricardo Quaresma durchsetzt.
15.06.2008
Hoch in der Luft

Hoch in der Luft

Portugals João Moutinho steigt beim Freundschaftsspiel gegen Griechenland athletisc zum Kopfball hoch. (26.03.2008)
26.03.2008
U17-Qual '08: Deutschland vs Portugal

U17-Qual '08: Deutschland vs Portugal

Im U17-Qualifikationsspiel zwischen Portugal und Deutschland rangeln Nelson Oliveira (l.) und Manuel Gulde (r.) um den Ball.
15.03.2008
Duell in aller Freundschaft

Duell in aller Freundschaft

Im Freundschaftsspiel zwischen Portugal und Brasilien behauptet Hugo Viana (l.) gegen Tinga erfolgreich den Ball. (London, 06.02.2007)
06.02.2007
In aller Freundschaft: Brasilien vs Portugal

In aller Freundschaft: Brasilien vs Portugal

Brasiliens Verteidiger Juan setzt im Freundschaftsspiel gegen Portugal (2007) zum Tackling gegen Portugals Helder Postiga an.
06.02.2007
WM 2006: Halbfinale

WM 2006: Halbfinale

Bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland kamen die Portugiesen bis ins Halbfinale. Das Spiel um Platz drei verloren die Iberer mit 1:3 gegen Deutschland, Unglücksrabe Petit (r.) erzielte nach Schweinsteiger-Schuss ein Eigentor.
08.07.2006
Fernschusstor

Fernschusstor

Mit einem tollen Rechtsschuss erzielt Deutschlands Bastian Schweinsteiger während der WM 2006 im Spiel um Platz 3 gegen Portugal ein Tor. (8.7.2006)
08.07.2006

05.07.2006

05.07.2006
WM 2006: England scheitert wieder vom Punkt

WM 2006: England scheitert wieder vom Punkt

Portugal steht im Halbfinale, England ist nach der 1:3-Niederlage im Elfmeterschießen draußen. Hier pariert Portugals Torhüter Ricardo den Schuss von Steven Gerrard. (01.07.2006)
01.07.2006
Crouch gegen alle

Crouch gegen alle

Englands schlachsiger Riese Peter Crouch setzt sich im WM-Viertelfinale 2006 in Gelsenkirchen gegen Hugo Viana, Ricardo Cavalho und Nuno Valente (v.l.n.r.) durch. Vergebens: Die Briten mussten (mal wieder) nach Elfmeterschießen die Segel streichen.
01.07.2006
Auf Biegen und Brechen

Auf Biegen und Brechen

In einem denkwürdigen Spiel setzten sich Simão und Portugal im WM-Achtelfinale 2006 gegen André Ooijer und die Niederlande mit 1:0 durch. Die Partie ging dank vier Platzverweisen und acht weiteren gelben Karten als die kartenreichste des Turniers in die Geschichte ein.
25.06.2006

25.06.2006

25.06.2006
U21-EM in Portugal

U21-EM in Portugal

Bei der U21-Europameisterschaft bleiben Gastgeber Portugal und Titelaspirant Deutschland hinter den Erwartungen zurück. In der Vorrunde schlagen die Iberer, hier mit Silvestre Varela (l.) die DFB-Elf (im Bild mit Lukas Sinkiewicz) mit 1:0, beide Teams sch
28.05.2006
EM-Finale 2004: Der Favorit stürzt

EM-Finale 2004: Der Favorit stürzt

Deco (li.) sinkt im Zweikampf mit Traianos Dellas (links) und Konstantinos Koatsouranis (Nr. 21) zu Boden. (04.07.2004)
04.07.2004
EM-Finale 2004: Enttäuschung beim Gastgeberland

EM-Finale 2004: Enttäuschung beim Gastgeberland

Im eigenen Land die große Chance vertan: Cristiano Ronaldo (li.) und Ricardo (re.) schleichen nach der Finalniederlage gegen Griechenland enttäuscht vom Platz. (04.07.2004)
04.07.2004

04.07.2004
Der Anfang vom Ende

Der Anfang vom Ende

EM-Viertelfinale 2004: Da es nach 120 Minuten 2:2 steht, müssen Gastgeber Portugal und England ins Elfmeterschießen. Superstar David Beckham tritt als erster an, rutscht aus und die Kugel schießt übers Tor. Am Ende unterliegt England einmal mehr.
24.06.2004
Gooooooooooooooooool!

Gooooooooooooooooool!

Portugal Helder Postiga nach seinem 1:1-Ausgleichstreffer gegen England im Viertelfinale der EM 2004. Das Kopfballtor ermöglichte den Iberern die Verlängerung - das Spiel gewannen die Gastgeber des Turniers mit 8:7 n.E.
24.06.2004
Erste Bewährungsprobe für CR

Erste Bewährungsprobe für CR

Bei der EM 2008 traf Portugal mit dem jungen Cristiano Ronaldo (r.) auf Spanien (mit Puyol, l.). Portugal siegte mit 1:0. (20.06.2004)
20.06.2004
Deco in luftiger Höhe

Deco in luftiger Höhe

Mit seinem Schuss hofft Deco auf den anschließenden Erfolg. Im Gruppenspiel der Europameisterschaft im eigenen Land traf Portugal auf Russland. Das Spiel endete mit einem 2:0-Erfolg für die Portugiesen.
16.06.2004
Die Sensation nimmt ihren Lauf

Die Sensation nimmt ihren Lauf

Griechenlands Angelos Basinas dreht nach seinem verwandelten Elfmeter zum 2:0 gegen Portugal im Auftaktspiel der EM 2004 jubelnd ab. Nach 90 Minuten siegt der von Otto Rehhagel trainierte spätere Sensations-Europameister mit 2:1. (12.06.2004)
12.06.2004
Untröstlich

Untröstlich

Portugals Cristiano Ronaldo gelingt im Eröffnungsspiel der EM 2004 gegen Griechenland zwar ein Tor, die Niederlage kann das aber nicht verhindern. Die Enttäuschung über den verpatzten Auftakt ist dementsprechend groß. (12.06.2004)
12.06.2004

01.05.2003
Debütant im Nationaltrikot

Debütant im Nationaltrikot

Tiago Cardoso Mendes gab am 12.03.2003 in einem Freundschaftsspiel gegen Italien sein Debüt bei der A-Nationalmannschaft Portugals.
12.02.2003
Erster WM-Auftritt

Erster WM-Auftritt

2002 spielte Petit für die Portugiesen seine erst Weltmeisterschaft. In Japan und Südkorea schied man allerdings bereits in der Vorrunde aus, u.a. weil gegen Nam Il Kim und die Südkoreaner mit 0:1 verloren wurde.
14.06.2002
WM-Aus für Portugal

WM-Aus für Portugal

Durch das 0:1 im letzten Gruppenspiel (14.6.2002) gegen Gastgeber Südkorea schied die portugiesische Team bei der WM 2002 bereits in der Vorrunde aus. Für Paulo Bento (links) war es auch sein letztes Spiel im Dress seines Heimatlandes.
14.06.2002
Frankreich erteilt Portugal eine Lehrstunde

Frankreich erteilt Portugal eine Lehrstunde

Mit 4:0 schlägt Welt- und Europameister Frankreich im April 2001 Portugal. In dieser Szene wird Simão (r.) von Emmanuel Petit (l.) verfolgt.
25.04.2001
EM 2000: Frankreich nach Sieg über Portugal im Finale

EM 2000: Frankreich nach Sieg über Portugal im Finale

Robert Pires (re.) ist in dieser Situation zu schnell für Portugals Verteidiger Abel Xavier. (28.06.2000)
28.06.2000
Das Ding sitzt

Das Ding sitzt

Im EM-Halbfinale 2000 verwandelte Zinedine Zidane (l.) in der 117. Spielminute einen Elfmeter und brachte damit Frankreich per Golden Goal ins Finale.
28.06.2000
EM 2000: Auftakt einer Blamage

EM 2000: Auftakt einer Blamage

Sérgio Conceiçãos (r.) Treffer zum 1:0 war im Juni 2000 nur der Auftakt zu einer Schmach für den DFB. Insgesamt musste Keeper Oliver Kahn (l.) dreimal das Leder aus den Maschen fischen.
20.06.2000
EM 2000: Portugiesisches Märchen

EM 2000: Portugiesisches Märchen

Einen 3:0-Sieg gegen Deutschland fährt auch Portugal nicht jeden Tag ein. Umso mehr jubeln Jorge Costa, Ricardo Sa Pinto, Sérgio Conceição und Kapitän Fernando Couto im Juni 2000.
20.06.2000
Portugal marschiert - 1:0 gegen Rumänien

Portugal marschiert - 1:0 gegen Rumänien

In der Gruppe 1 der Europameisterschaft 2000 in den Niederlande und Belgien waren die Portugiesen auch im zweiten Gruppenspiel nicht zu stoppen. Paulo Bento (links; hier gegen Rumäniens Star Gheorghe Hagi) und das iberische Team gewannen 1:0.
17.06.2000
Eusébio Portugal (Foto von 2004)

Eusébio Portugal (Foto von 2004)

Eusébio wurde 1966 bei der WM in England mit neun Treffern Torschützenkönig,
01.05.2000
EM 96: Tschechien beendet Portugals Träume

EM 96: Tschechien beendet Portugals Träume

Mit vereinten Kräften stoppen Miroslav Kadlec (l.) und Michal Hornak Portugals Ballkünstler Luís Figo. Tschechien gewinnt das Viertelfinalduell mit 1:0. (23.06.1996)
23.06.1996
EM 84: Wie vernagelt

EM 84: Wie vernagelt

Bei der EM 84 bestreitet Deutschland seine Auftaktpartie gegen Portugal. Beim müden Kick will der Ball einfach nicht ins Tor. So auch hier, wo Álvaro (17) und Keeper Bento auf der Linie klären. (14.06.1984)
14.06.1984
EM 84: Allofs kommt zu spät

EM 84: Allofs kommt zu spät

Den berühmten Hauch zu spät am Ball ist hier DFB-Angreifer Klaus Allofs, dem Portugals Schlussmann Bento die Kugel locker vom Kopf pflücken kann. (14.06.1984)
14.06.1984
Yashin hält

Yashin hält

Beim Spiel um Platz 3 der WM 1966 in England hält UdSSR-Keeper Lev Yashin (l.) einen Schuss von Portugals Angreifer Eusebio. (28.7.1966)
28.07.1966

28.07.1966
Portugal

Portugal

So geht Portugal am 4. Juni 2011 in das EM-Qualifikationsspiel der Gruppe H gegen Norwegen (1:0).
00.00.0000

Das ausverkaufte Estádio da Luz in Lissabon während des EM-Viertelfinales 2004 zwischen Portugal und England (8:7 n.V.)
00.00.0000
Die goldenen Tränen des Siegers

Die goldenen Tränen des Siegers

Wieviel Erwartungsdruck sich der sonst so coole Cristiano Ronaldo auferlegt hatte, wurde bei seiner Ehrung zum Weltfußballer 2013 deutlich. Der Superstar konnte die Tränen nicht zurückhalten.
00.00.0000

00.00.0000
Pepe mit Kind auf dem Arm

Pepe mit Kind auf dem Arm

Nach dem Viertelfinalsieg gegen Polen freut sich Pepe und winkt den Fans.
00.00.0000

00.00.0000
Platzverweis für CR7?
Dreierpack von CR7 gegen Spanien
CR7 darf jubeln
In die Mangel genommen...
Euro 2016 Final France Portugal
Euro 2016 France Portugal Final
Final-Elf
France Portugal
Hoch, höher, Giroud
CR7 angeschlagen
France Portugal Ronaldo
Nichts geht mehr
Tragischer Abgang
Coach Ronaldo
Portugal vs France Euro 2016
Großes Kino am Spielfeldrand
Da ist das Ding
Ball im Anflug
Superstars unter sich
Aktiv und gefährlich
Haare raufen
Das Glück erzwingen
Ein sauberer Kopfball...
Nani lässt Portugal hoffen
Verletzt
CR7 liegt die Welt zu Füßen
Bales vs. Ronaltugal
Kritischer Blick
Pepe
Kopfballungeheuer
Poland vs. Portugal
Der linke Hammer
Jubel
Mit Kriegsbemalung ins K.O.-Match
Danilo
Tor des Tages
Um den Ball gekämpft
Flankengeber und Torschütze klatschen ab
Tackling
Handball
Verschossener Elfmeter
Totale Enttäuschung
Dank an den Meister
Nani macht das 1:0
Kein Durchkommen für CR7
Jubelschrei
Fernando Santos
Doppelpack für CR7
Klare Sache
Zunge raus
Chris Smalling erzielt das 1:0 gegen Portugal
Kung-Fu-Tritt
Zukunft Portugals?
Übersteiger
L
Serbien verliert gegen Griechenland
Bonjour France
Duell der Teamkollegen
Ein zähes Ringen
Auf der Lauer
Coentrao tütet den Dreier ein
Gruß der Fußball-Giganten
Portugal meist ratlos
Hochbegabte unter sich
Letzter Auftritt
Plausch unter Kollegen
Ausgleich!
Doch noch ein Tor
Frustriert nach einer enttäuschenden WM
Ungetrübte Freude
Paukenschlag durch Nani
USA fightet zurück
Costa klärt auf der Linie
Wenn du denkst, es geht nicht mehr...
Vom Leib gehalten
Ein Küsschen für Ronaldo
Elfmeter für Deutschland!
Bittere Pille für Potugal
Es müllert zum dritten Mal
Bezeichnende Mimik
Portugals Startaufstellung gegen Deutschland (WM 2014)
Den Tränen nahe
Meireles spielt ab
Abgeprallt an Boateng
Dreifacher Müller
WM gelaufen
Klare Sache gegen Kamerun
Cristiano Ronaldo schießt Portugal nach Brasilien
Kurzzeitige Hoffnung für Schweden
Wir sind dabei!
Schuss ins Glück
Volle Anspannung
Senkrecht in der Luft
Kacaniklic setzt sich durch
Fábio Coentrão gab alles für die WM-Teilnahme...
Freunschaftspiel Portugal v. Kroatien 2013
WM-Quali. Europa 2012/2013: Israel vs. Portugal (3:3)
Elegantes Muskelpaket
Portugal gegen Ecuador im Februar 2013
Overtüre!
Kampf um jeden Meter!
Kollektives Bibbern!
Das Quentchen Pech im Elfmeterschießen
Dreh- und Angelpunkt seines Teams
Erste Karten
Schwere Verletzung
Alumeister
Hinein ins Glück
Machtlos
Lass dich drücken
Seltener Moment
Der Knoten ist geplatzt
Die Entscheidung
Schwer zu halten
Blick zurück bestätigt: Das Ding sitzt!
Postiga lässt Portugal jubeln
Mit Köpfchen zurück im Spiel
Schuss ins Glück
Portugiesische Fans in Lviv
EM 2012: Schrecksekunde gegen Portugal!
Ronaldo wirkungslos
Gomez wuchtet die Kugel ins Tor
Grenzenloser Jubel
EM 2012: Starker Hummels zum Auftakt
Enttäuschter CR 7
Neuer hält den Sieg fest
Es ist angerichtet
Ludovic Obraniak - João Pereira
Torloses Freundschaftsspiel
Wawrzyniak im Zweikampf mit Nani
Pereira beackert die Außenbahn
Freundschaftsspiel gegen Polen
Wieder Play-Offs, wieder Bosnien
Nervöse Anspannung
Die Anspannung vor dem Play-Off
Dänemark
Ronaldo meckert
Qualifikation zur EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine
EM-Qualifikation 2010/2011
Cristiano Ronaldo und Tom Høgli
Stramm gestanden
WM 2010: Spanien zu stark für Portugal
Zu spät
Entscheidung im Nachbarschaftsduell
Villa-Acrobatica
Der Schuss ins Viertelfinale
Tiefe Enttäuschung nach dem WM-Aus
Kleines Wortgefecht
Unrühmliches Ende...
Ausgeschieden!
Duell zweier Legenden
Müde Nullnummer zwischen Brasilien und Portugal
WM 2010: Portugal - Brasilien trost- und torlos
Nilmar (l.) und Thiago (r.)
Zum Haareraufen
Ausnahmsweise kein Tor
Portugiesischer Auswahlspieler
Von der Linie gekratzt
Ein Torwart und sein Kapitän
Kein Durchkommen
WM 2010: Flugshow bei Elfenbeinküste - Portugal
Showdown um die WM-Teilnahme
EM 2008: Deutschland im Halbfinale
EM 2008: Deutschland am Boden?
Das Aus im Viertelfinale
EM 2008: Deutschland vs Portugal
EM 2008: Der Kapitano sorgt für die Entscheidung
EM 2008: Chance verpasst
Dritte Niederlage für die Schweiz
Hoch in der Luft
U17-Qual '08: Deutschland vs Portugal
Duell in aller Freundschaft
In aller Freundschaft: Brasilien vs Portugal
WM 2006: Halbfinale
Fernschusstor
WM 2006: England scheitert wieder vom Punkt
Crouch gegen alle
Auf Biegen und Brechen
U21-EM in Portugal
EM-Finale 2004: Der Favorit stürzt
EM-Finale 2004: Enttäuschung beim Gastgeberland
Der Anfang vom Ende
Gooooooooooooooooool!
Erste Bewährungsprobe für CR
Deco in luftiger Höhe
Die Sensation nimmt ihren Lauf
Untröstlich
Debütant im Nationaltrikot
Erster WM-Auftritt
WM-Aus für Portugal
Frankreich erteilt Portugal eine Lehrstunde
EM 2000: Frankreich nach Sieg über Portugal im Finale
Das Ding sitzt
EM 2000: Auftakt einer Blamage
EM 2000: Portugiesisches Märchen
Portugal marschiert - 1:0 gegen Rumänien
Eusébio Portugal (Foto von 2004)
EM 96: Tschechien beendet Portugals Träume
EM 84: Wie vernagelt
EM 84: Allofs kommt zu spät
Yashin hält
Portugal
Die goldenen Tränen des Siegers
Pepe mit Kind auf dem Arm
Die FIFA-Weltrangliste
16.08.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder