22.09.2018

16.09.2018

25.08.2018

25.08.2018

25.08.2018

12.05.2018

12.05.2018

12.05.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018
Abgekocht

Abgekocht

Jean-Philippe Gbamin (l.) gewinnt im Kellerduell zwischen Mainz und Freiburg das Laufduell mit Nicholas Höfler (r.). (16.04.2018)
16.04.2018

31.03.2018

16.03.2018

16.03.2018

16.03.2018

10.03.2018

10.03.2018

24.02.2018

24.02.2018

24.02.2018

24.02.2018

24.02.2018

27.01.2018

27.01.2018

27.01.2018

27.01.2018

13.01.2018

20.12.2017

20.12.2017

20.12.2017

10.12.2017

10.12.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

22.10.2017

22.10.2017

22.10.2017
Philipp Lienhart

Philipp Lienhart

Ohne gegnerische Einwirkung verdrehte sich Philipp Lienhart gegen Hertha BSC das Knie und musste ausgetauscht werden
22.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

01.10.2017

01.10.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

20.09.2017

20.09.2017

09.09.2017

20.08.2017

20.08.2017

20.08.2017

27.07.2017

27.07.2017
Resolut

Resolut

Freiburgs Aleksandar Ignjovski (r.) lässt Bayerns Kingsley Coman über die Klinge springen (20.05.2017).
20.05.2017

13.05.2017
Per Elfmeter zum Doppelpack

Per Elfmeter zum Doppelpack

Florian Niderlechner trifft doppelt: Per Elfmeter netzt der SCF-Stürmer zum 2:0 gegen den FC Schalke ein
07.05.2017
Freiburger Jubel

Freiburger Jubel

Europa rückt immer näher! Der SC Freiburg führt in der ersten Halbzeit nach einem Doppelpacl durch Florian Niederlechner (re.) mit 2:0 gegen den FC Schalke
07.05.2017

07.05.2017
Abschluss

Abschluss

Florian Niederlechner zieht ab - Benedikt Höwedes kommt zu spät. (07.05.2017)
07.05.2017

07.05.2017

29.04.2017

29.04.2017
Führung!

Führung!

Der SC Freiburg bejubelt das 1:0 im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen.
23.04.2017

23.04.2017

23.04.2017

15.04.2017
Schmerzhafter Zusammenprall

Schmerzhafter Zusammenprall

Leipzigs Diego Demme verliert im Duell mit Freiburgs Nicolas Höfler einen Zahn
15.04.2017
Zweikampf

Zweikampf

Freiburgs Çağlar Söyüncü (l.) im Duell mit dem Mainzer Jhon Córdoba (08.04.2017).
08.04.2017
Orientierungslos?

Orientierungslos?

Freiburgs Amir Abrashi und der Mainzer Levin Öztunali (r.) versuchen, das Leder im Blick zu behalten.
08.04.2017
Parade

Parade

Freiburg-Keeper Alexander Schwolow (1) sichert sich am 08. April 2017 das Leder. SCF-Verteidiger Çağlar Söyüncü (4) und der Mainzer Yoshinori Muto (9) müssen oder können nicht mehr eingreifen.
08.04.2017
Frantz drängt Ramalho ab

Frantz drängt Ramalho ab

Freiburgs Mike Frantz (re.) zwingt Mainz-Vertedeidiger André Ramalho in den Zweikampf
08.04.2017
Rekord eingestellt

Rekord eingestellt

Mit seinem 18. Jokertor im deutschen Oberhaus stellt Nils Petersen (l.) am 08. April 2017 den Rekord in der Bundesliga ein. Glückwünsche gibt es von Teamkollege Çağlar Söyüncü.
08.04.2017

05.04.2017

05.04.2017
Harter Zweikampf

Harter Zweikampf

Bremens Florian Grillitsch (l.) grätscht in dieser Szene kompromisslos gegen Aleksandar Ignovski vom SC Freiburg. (1.4.2017)
01.04.2017
Langes Bein

Langes Bein

Robin Knoche vom VfL Wolfsburg (l.) und Leipzigs Emil Forsberg streiten sich um den Ball. (11.3.2017)
11.03.2017
Mit Körpereinsatz

Mit Körpereinsatz

Andrej Kramarić (r.) von der TSG 1899 Hoffenheim im Zweikampf mit Nicolas Hoefler. (11.3.2017)
11.03.2017
Luftduell

Luftduell

Jannik Haberer (l.) unterliegt im Kopfballduell mit Hoffenheims Steven Zuber. (11.3.2017)
11.03.2017
Zweikampf

Zweikampf

Florian Niederlechner vom SC Freiburg im Duell mit Frankfurts Bastian Oczipka (r.).
05.03.2017
Jubeltraube

Jubeltraube

Schwarz-Gelber Jubel nach der frühen Führung gegen den SC Freiburg. (25.2.2017)
25.02.2017

Thorgan Hazard (M.) und Tony Jantschke von Borussia Mönchengladbach haben es mit Janik Haberer zu tun (04.02.17).
04.02.2017
In der Luft geklärt

In der Luft geklärt

Freiburgs Janik Haberer im Kopfballduell mit Per Skjelbred von Hertha BSC. (29.1.2017)
29.01.2017
Laufduell

Laufduell

Herthas Valentin Stocker (l.) im Laufduell mit Janik Haberer vom SC Freiburg. (29.1.2017)
29.01.2017
Ball behauptet

Ball behauptet

Berlins Vedad Ibišević (r.) schirmt in dieser Szene den Ball gut gegen Gegenspieler Marc Torrejón vom SC Freiburg ab. (29.1.2017)
29.01.2017
Führung durch Haberer

Führung durch Haberer

Kollektiver Freiburger Jubel nach der 1:0-Führung gegen Hertha BSC Berlin. (29.1.2016)
29.01.2017

20.01.2017

20.01.2017

20.01.2017
In der Zange

In der Zange

Janik Haberer ist hier im Zweikampf mit zwei Gegenspielern aus Ingolstadt. (21.12.2016)
21.12.2016
Volleyschuss

Volleyschuss

Florian Niederlechner schließt in dieser Szene im Spiel seines SC Freiburg gegen den FC Ingolstadt ab. (21.12.2016)
21.12.2016
Doppelpack

Doppelpack

Florian Niederlechner trifft zweimal für seinen SC Freiburg beim FC Ingolstadt. (21.12.2016)
21.12.2016
Hohe Annahme

Hohe Annahme

Max Christiansen (r.) vom FC Ingolstadt im Duell mit Christian Günter vom SC Freiburg. (21.12.2016)
21.12.2016

17.12.2016
Abstiegskampf

Abstiegskampf

Marcel Heller behauptet den Ball im Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg gegen seinen Gegenspieler Lukas Kübler (r.). 10.12.2016)
10.12.2016

03.12.2016

03.12.2016
Luftduell

Luftduell

Mit ihrer ganzen Körperlänge kämpfen hier Freiburgs Nils Petersen und Leipzigs Marcel Halstenberg um den Ball. (25.11.2016)
25.11.2016
Umkämpft

Umkämpft

Leipzigs Keita (M.) will sich hier gegen gleich zwei Freiburger durchsetzen. Doch SC-Kapitän Frantz (l.) gibt nicht auf. (25.11.2016)
25.11.2016
Ausgleich

Ausgleich

Aus kurzer Distanz lässt Florian Niederlechner (l.) Leipzigs Schlussmann Gulácsi keine Chance und trifft zum 1:1 für Freiburg. (25.11.2016)
25.11.2016
Eiskalt

Eiskalt

Nach toller Ballmitnahme gegen SC-Keeper Schwolow (2.v.r.) versenkt Leipzigs Timo Werner (l.) den Ball eiskalt in den Maschen. (25.11.2016)
25.11.2016
Wortloses Duell

Wortloses Duell

Nach einem harten Zweikampf sagen zwischen Freiburgs Pascal Stenzel (l.) und Leipzigs Timo Werner (r.) Blicke mehr als Worte. (25.11.2016)
25.11.2016
Entscheidend gestört

Entscheidend gestört

Das Mainzer Duo Fabian Frei und Jean-Phlippe Gbamin trennt Freiburgs Maximilian Philipp mit vereinten Kräften vom Ball.
19.11.2016
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Daniel Caligiuri vom VfL Wolfsburg im Duell mit dem Freiburger Pascal Stenzel (hinten) (05.11.16).
05.11.2016
Foul

Foul

Yannick Gerhardt (l.) vom VfL Wolfsburg bringt Maximilian Philipp vom SC Freiburg zu Fall (05.11.16).
05.11.2016
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Die Freiburger Mike Frantz (li.) und Florian Niederlechner geben im Spiel gegen den VfL Wolfsburg ein leicht kurioses Bild ab.
05.11.2016
Zweikampf an der Seitenlinie

Zweikampf an der Seitenlinie

Karim Guedé und Clemens Fritz (re.) im Zweikampf
29.10.2016
Doppelt gejubelt hält besser!

Doppelt gejubelt hält besser!

Maximilian Philipp (re.) und Pascal Stenzel freuen sich über den Freiburger Führungstreffer in Bremen.
29.10.2016
Pressschlag

Pressschlag

Werder Bremens Manneh und der Freiburger Guéde gehen ohne Rücksicht auf Verluste in den Zweikampf.
29.10.2016

29.10.2016
Einzelkämpfer

Einzelkämpfer

In dieser Szene aus dem DFB-Pokalspiel zwischen Freiburg und Sandhausen ist Mats Møller Dæhli in Unterzahl und auf sich gestellt. (25.10.2016)
25.10.2016
Intensives Duell

Intensives Duell

Freiburgs Florian Niederlechner (l.) und Sandhausens Tim Knipping liefern sich beim Zweitrundenspiel im DFB-Pokal einen harten Zweikampf. (25.10.2016)
25.10.2016
Freiburger Jubel

Freiburger Jubel

Nach dem frühen Führungstreffer von Mats Møller Dæhli ist den Breisgauern im DFB-Pokalspiel gegen Sandhausen die Freude deutlich anzusehen. (25.10.2016)
25.10.2016
Mit Köpfchen...

Mit Köpfchen...

...klärt Augsburgs Christoph Janker in dieser Szene gegen den Freiburger Florian Niederlechner.
22.10.2016
Abgehoben

Abgehoben

Dong-won Ji legt im Spiel gegen den SC Freiburg eine spektakuläre Flugeinlage hin.
22.10.2016
Grenzgänger

Grenzgänger

Freiburgs Onur Bulut versucht mit allen Mitteln, den Augsburger Ja-Cheol Koo am Weiterlaufen zu hindern.
22.10.2016
Flugeinlage

Flugeinlage

Freiburgs Keeper Alexander Schwolow entschärft einen halbhohen Torschuss der Hoffenheimer am siebten Spieltag der Saison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016
Volle Kontrolle

Volle Kontrolle

Sandro Wagner (M.) verteidigt gegen Çağlar Söyüncü vom SC Freiburg das Spielgerät. (15.10.2016)
15.10.2016
Alle Mann zum Jubeln!

Alle Mann zum Jubeln!

Und wieder war es Wagner! Sandro Wagner trifft zum wichtigen 1:0 für die TSG 1899 Hoffenheim im Heimspiel gegen den SC Freiburg. (15.10.2016)
15.10.2016
Lässig eingeschoben

Lässig eingeschoben

Ohne Probleme umkurvt Sandro Wagner den Freiburger Keeper Alexander Schwolow und trifft zum 1:0 für die TSG 1899 Hoffenheim. (15.10.2016)
15.10.2016
Abwehrdribbling

Abwehrdribbling

Freiburgs Çağlar Söyüncü geht in der eigenen Defensive gegen Hoffenheims Andrej Kramarić ins Dribbling. Es ist der siebte Spieltag der Bundesligasaison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016
Umjubelt

Umjubelt

Nach seinem Treffer zum 1:0 für den SC Freiburg haben seine Teamkollegen Vincenzo Grifo (2.v.l.) besonders lieb. (01.10.2016)
01.10.2016
Frühe Führung im Breisgau

Frühe Führung im Breisgau

Der SC Freiburg bejubelt das frühe 1:0 im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt. (1.10.2016)
01.10.2016

01.10.2016
Grätsche

Grätsche

Aleksandar Ignjovski (l.) grätscht Mario Götze ab (23.09.2016).
23.09.2016
Duell in Dortmund

Duell in Dortmund

Christian Günter (r.) im Zweikampf mit Emre Mor (23.09.2016).
23.09.2016
Kurz vorm Pausentee...

Kurz vorm Pausentee...

...besorgt Pierre-Emerick Aubameyang (M.) das 1:0 für den BVB gegen den SC Freiburg (23.09.2016).
23.09.2016
Zugriff!

Zugriff!

BVB-Schlussmann Roman Bürki (M.) greift sich im Spiel gegen Freiburg entschlossen die Kugel (23.09.2016).
23.09.2016
Vollen Einsatz...

Vollen Einsatz...

...zeigen der Freiburger Nicolas Höfler und HSV-Stürmer Bobby Wood im direkten Duell am 4. Spieltag der Saison 2016/17.
20.09.2016
Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

Nicolai Müller und Amir Abrashi schenken sich beim Spiel des Hamburger SV gegen den SC Freiburg keinen Zentimeter Rasen und gehen beherzt in den Zweikampf.
20.09.2016

16.09.2016

16.09.2016
Duell

Duell

Manuel Gulde (l.) im Duell mit Yuya Osako vom 1. FC Köln (16.09.16).
16.09.2016
Zu weit hinten

Zu weit hinten

Herthas Vladimir Darida (h.) kann Jannik Haberer vom SC Freiburg nicht bei der Ballannahme stören. (28.08.2016)
28.08.2016
Gut gelaunt

Gut gelaunt

Christian Streich vom SC Freiburg bei der Partie gegen Hertha BSC (28.08.16).
28.08.2016
Peter-sehen

Peter-sehen

Nils Petersen blickt in die Ferne beim Spiel der Freiburger bei der Hertha am ersten Spieltag der Saison 2016/2017. (28.08.2016)
28.08.2016
Der SC Freiburg freut sich nach dem Erstrunden-Sieg nun auf die Liga

Der SC Freiburg freut sich nach dem Erstrunden-Sieg nun auf die Liga

Der SC Freiburg freut sich nach dem Erstrunden-Sieg nun auf die Liga
20.08.2016
In die Hände geklatscht

In die Hände geklatscht

Christian Streich vom SC Freiburg beim Testspiel gegen AC Milan (14.08.16).
14.08.2016

30.07.2016

22.07.2016

10.07.2016
Ball im Blick

Ball im Blick

Berlins Christopher Quiring verfolgt den Freiburger Vincenzo Grifo am letzten Spieltag der Saison 2015/16.
15.05.2016
Taumtor!

Taumtor!

Adrian Nikçi bringt Union Berlin gegen den SC Freiburg mit diesem Sonntagsschuss 1:0 in Führung. SCF-Keeper Patric Klandt fliegt vergeblich.
15.05.2016

08.05.2016

08.05.2016
Freudenfeuer im Block

Freudenfeuer im Block

Die Fans des SC Freiburg brennen schon vor dem Spiel gegen 1. FC Heidenheim Pyrotechnik ab. Der Aufstieg der Breisgauer in die Bundesliga steht bereits fest. (08.05.2016)
08.05.2016
Auf die Zwölf

Auf die Zwölf

Nils Petersen vom SC Freiburg bekommt aus kürzester Distanz einen Schussversuch von Heidenheims Denis Thomalla an den Kopf. (08.05.2016)
08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016
Jubellauf

Jubellauf

Chrstian Streich freut sich über den Aufstieg in die 1. Liga (08.05.16).
08.05.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016

29.04.2016
Auf Kurs!

Auf Kurs!

Vincenzo Grifo trifft für den SC Freiburg zur 1:0-Führung gegen den MSV Duisburg und schießt die Breisgauer am 31. Spieltag der Saison 2015/16 ein Stückchen näher in Richtung Aufstieg.
22.04.2016
Eng umkämpft

Eng umkämpft

Eintracht Braunschweig mit Ken Reichel (l.) spielt in der Anfangsphase gegen den Spitzenreiter der 2. Bundesliga, den SC Freiburg, mutig mit. (18.4.2016)
18.04.2016
Auf die Nase

Auf die Nase

Bei diesem Zweikampf trifft Freiburgs Mike Frantz (l.) seinen Braunschweiger Gegenspieler Ken Reichel voll auf die Nase. (18.04.2016)
18.04.2016
Rückenlage

Rückenlage

Mit Rückenlage der etwas anderen Art endet hier der Zweikampf zwischen Freiburgs Florian Niederlechner (unten) und BTSV-Verteidiger Saulo Decarli. (18.04.2016)
18.04.2016
Reichel mit der Vorentscheidung

Reichel mit der Vorentscheidung

Der Braunschweiger Ken Reichel erhöht gegen den SC Freiburg auf das zwischenzeitliche 2:0. Am Ende siegen die Löwen mit 2:1. (18.4.2016)
18.04.2016

18.04.2016

18.04.2016

18.04.2016
Frühe Führung für Freiburg

Frühe Führung für Freiburg

Marc-Oliver Kempf (li.) erzielt das frühe 1:0 für den SCF gegen St. Pauli. (10.04.2016)
10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016
Freiburger Scharfschütze

Freiburger Scharfschütze

Florian Niederlechner (m.) vom SC Freiburg setzte seinen Lauf beim Auswärtsspiel bei Greuther Fürth am 04.04.2016 fort.
04.04.2016
Der Sportclub jubelt

Der Sportclub jubelt

Der SC Freiburg zeigte beim Auswärtsspiel in Fürth am 04.04.2016 eine berauschende Offensivleistung.
04.04.2016
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Mike Frantz und Pascal Stenzel vom SC Freiburg attackieren KSC-Akteur Hiroki Yamada (M.). (21.03.2016)
21.03.2016
Im Duell

Im Duell

Mike Frantz vom SC Freiburg (vorne) setzt sich gegen seinen Karlsruher Gegenspieler Ylli Sallahi zur Wehr. (21.03.2016)
21.03.2016

21.03.2016
Hajsafi feiert sein Traumtor

Hajsafi feiert sein Traumtor

Ehsan Hajsafi vom FSV Frankfurt (r.) bejubelt sein Wahnsinns-Treffer aus über 30 Metern zum 1:1-Ausgleich. (13.03.2016)
13.03.2016
Kopfball im Schnee

Kopfball im Schnee

Die Leipziger Marcel Halstenberg (23) und Marvin Compper (33) duellieren sich mit Freiburgs Mike Frantz (r. ) um den Ball (07.03.2016).
07.03.2016
Jubel im Schnee

Jubel im Schnee

Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga schießt Vincenzo Grifo den SC Freiburg gegen RB Leipzig in Führung. Feiern muss er den Treffer mit einer Rutschpartie auf dem verschneiten Rasen. (07.03.2016)
07.03.2016
Schlechte Sicht...

Schlechte Sicht...

...haben die Beteiligten beim Topspiel der zweiten Liga zwischen Freiburg und Leipzig. (07.03.2016)
07.03.2016
Sieg im Schnee

Sieg im Schnee

Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga setzt sich der SC Freiburg gegen RB Leipzig durch. (07.03.2016)
07.03.2016
Ausgerutscht!

Ausgerutscht!

Yussuf Poulsen und RB Leipzig verlieren das Ligaspiel im Freiburger Schneetreiben mit 1:2. (07.032016)
07.03.2016

02.03.2016
Mitgefreut

Mitgefreut

Weil ihre Teamkollegen den SC Freiburg in Bielefeld in Führung bringen, kennt der Jubel auch bei den an den Toren unbeteiligten Nicolas Höfler (l.) und Amir Abrashi (r.) nicht aus. (02.03.2016)
02.03.2016
3:1

3:1

Mit diesem Schuss erhöht Mike Frantz (r.) noch vor der Pause zum 3:1 für den SC Freiburg in Bielefeld. (02.03.2016)
02.03.2016

02.03.2016
Großer Jubel

Großer Jubel

Die Spieler des SC Freiburg freuen sich über den Führungstreffer im Zweitligaduell mit dem 1. FC Kaiserslautern. (27.02.2016)
27.02.2016
Der Dosenöffner!

Der Dosenöffner!

Maximilian Philipp trifft im Auswärtsspiel des SC Freiburg in Sandhausen zur 1:0-Führung und bringt die Breisgauer auf Kurs.
21.02.2016
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Vor Düsseldorfs Nikola Đurđić (l) bekommt Freiburgs Verteidiger Christian Günter noch das Bein hoch und verhindert so den Ballgewinn des gegenerischen Stürmers. (14.02.2016)
14.02.2016
Gestrauchelt

Gestrauchelt

Christian Günter (r) und der SC Freiburg leistet sich zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf einen Ausrutscher. (14.02.2016)
14.02.2016

13.12.2015

05.12.2015

27.11.2015

Mike Frantz jubelt mit Nils Petersen und Vincenzo Grifo
22.11.2015
Zweikampf

Zweikampf

Freiburgs Mensur Mujdža (l.) im Duell mit dem Duisburger Thomas Bröker (07.11.2015).
07.11.2015
Ganz eigene Elf

Ganz eigene Elf

Choreo der Duisburger Fans am 07. November 2015.
07.11.2015
Laufduell

Laufduell

Freiburgs Marc-Oliver Kempf (l.) im Laufduell mit Kingsley Onuegbu vom MSV Duisburg (07.11.2015).
07.11.2015

01.11.2015

01.11.2015
Schwer, sich auf den Beinen zu halten

Schwer, sich auf den Beinen zu halten

Freiburgs Vincenzo Grifo (unten) hat es im Zweikampf mit Alexander Esswein vom FC Augsburg sichtlich schwer, in Tritt zu bleiben. (28.10.2015)
28.10.2015
Grifo feiert seinen Kuntschuss!

Grifo feiert seinen Kuntschuss!

Freiburgs Vincenzo Grifo feiert seinen Zaubertreffer zum 3:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Der Deutsch-Italiener zirkelt einen Freistoß aus 25 Metern genau in rechte Kreuzeck. (18.10.2015)
18.10.2015

18.10.2015
Tor für den SCF

Tor für den SCF

Freiburgs Spieler jubeln über ein Tor gegen die SpVgg Greuter Fürth (18.10.2015)
18.10.2015

04.10.2015
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Am 8.Spieltag der Zweitligasaison 2015/16 schenken sich Freiburgs Mensur Mujdža und der Leipziger Davie Selke im Kopfballduell keinen Zentimeter.
24.09.2015

24.09.2015
Petersen gegen zwei

Petersen gegen zwei

SC Freiburgs Nils Petersen (l.) versucht während der Zweitligapartie am 8. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen RB Leipzig, den Ball nach innen zu schlagen. Stefan Ilsanker (M.) und Dominik Kaiser stellen sich ihm entgegen. (24.9.2015)
24.09.2015
Stürmerduell

Stürmerduell

Nils Petersen (l.) vom SC Freiburg und Davie Selke von RB Leipzig im Zweikampf (24.09.16).
24.09.2015
Den Ball im Fokus

Den Ball im Fokus

Sebastian Schuppan (r.) von Arminia Bielefeld und Freiburgs Außenverteidiger Mensur Mujdza haben den Ball während der Zweitligapartie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 genau im Blick. (18.9.2015)
18.09.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Arminia Bielefelds Manuel Junglas und Nils Petersen (l.) vom SC Freiburg gehen während der Zweitligapartie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 mit dem langen Bein zum Ball. (18.9.2015)
18.09.2015
Spitze gegen die Bild

Spitze gegen die Bild

Die Fans des SC Freiburg schießen in Zeiten der Flüchtlingsdebatte in Deutschland mit einem Spruchband gegen eine Aktion der "Bild". (18.9.2015)
18.09.2015
Schütz jagt hinterher

Schütz jagt hinterher

Arminia Bielefelds Tom Schütz (r.) jagt SC Freiburgs Nicolas Höfler hinterher. (18.9.2015)
18.09.2015

11.09.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

VfL Bochums Anthony Losilla (r.) versucht, Freiburgs Mike Frantz mit dem langen Bein vom Ball zu trennen, trifft aber dabei nur die Beine des Gegners. (15.8.2015)
15.08.2015
Rabiat

Rabiat

SC Freiburgs Immanuel Höhn (r.) grätscht 1860 Münchens Stephan Hain am 2. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 mit einer rabiaten Aktion den Ball ab. (1.8.2015)
01.08.2015
Im Laufduell

Im Laufduell

Während der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 kämpfen 1860 Münchens Valdet Rama (l.) und Maximilian Philipp vom SC Freiburg um den Ball. (1.8.2015)
01.08.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Während der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 kämpfen 1860 Münchens Milos Degenek (r.) und Nicolas Höfler vom SC Freiburg um den Ball. (1.8.2015)
01.08.2015
Sicher vom Punkt

Sicher vom Punkt

Wieder ist Nils Petersen beim SC Freiburg der Held des Tages: Der Angreifer verwandelt in der Partie gegen 1860 München einen Foulelfmeter und stellt das Ergebnis damit auf 1:0. (1.8.2015)
01.08.2015
Drei Punkte gesichert

Drei Punkte gesichert

Torschütze Nils Petersen (M.) und seine Freiburger dürfen sich freuen: Sie gewinnen die Zweitligapartie beim TSV 1860 München mit 1:0 und nehmen am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga drei Punkte mit nach Hause. (1.8.2015)
01.08.2015
Gute Stimmung

Gute Stimmung

Vor dem Auftaktmatch für Freiburg und Nürnberg in die Zweitligasaison 2015/16 geben sich die Trainer René Weiler (l.) und Christian Streich (r.) betont locker. (27.07.2015)
27.07.2015
Frantz schiebt ein

Frantz schiebt ein

Was für ein Auftakt für den Absteiger Freiburg: Noch vor der Pause erzielt Mike Frantz (l.) das 4:0 gegen den 1. FC Nürnberg. Thorsten Kirschbaum ist bei seinem Lupfer machtlos. (27.07.2015)
27.07.2015
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

13 Minuten, drei Tore - mit dieser Ausbeute gelingt Freiburgs Nils Petersen am 27. Juli 2015 der bis dato schnellste Hattrick der Geschichte der eingleisigen 2. Bundesliga. Anschließend kann es der Angreifer scheinbar selbst kaum fassen.
27.07.2015
Schneller Doppelpack

Schneller Doppelpack

SC Freiburgs Nils Petersen (M.) bejubelt seinen Treffer zum frühen 2:0 am 1. Zweitligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Nürnberg. (27.7.2015)
27.07.2015
Zwischenzeitliche Hoffnung

Zwischenzeitliche Hoffnung

Nach dem 0:4 Rückstand keimt nach dem verwandelten Elfmeter durch Alessandro Schöpf zum 4:3 beim SC Freiburg wieder Hoffnung auf. Am Ende verlieren die Franken das Spiel mit 6:3 beim Bundesligaabsteiger. (28.07.2015)
27.07.2015
Ratlose Nürnberger

Ratlose Nürnberger

Nach der verkorksten ersten Hälfte konnte der Club noch einmal in die Partie zurückfinden, verlor am Ende jedoch mit 6:3 im Breisgau beim SC Freiburg. (28.07.2015)
27.07.2015
Frantz gegen zwei

Frantz gegen zwei

SC Freiburgs Mike Frantz (M.) muss sich während der Zweitligapartie am 1. Spieltag der Saison 2015/2016 gleich gegen zwei Nürnberger behaupten: Even Hovland (l.) und Dave Bulthuis. (27.7.2015)
27.07.2015
Begrüßung zum Zweitligaauftakt

Begrüßung zum Zweitligaauftakt

Nach dem Abstieg begrüßen die Fans des SC Freiburg ihre Elf mit dieser Choreo im Unterhaus. Aussage in etwa: "Wir wurden niedergeschlagen, aber wir stehen wieder auf – wir lassen uns nicht unterkriegen."
27.07.2015
Zweikampf

Zweikampf

Am 23. Mai 2015 misst sich Hannovers Salif Sané mit dem Freiburger Karim Guédé (r.).
23.05.2015
Unzufrieden

Unzufrieden

Freiburgs Nicolas Höfler macht am 23. Mai 2015 seinem Unmut Luft.
23.05.2015
Aus und vorbei

Aus und vorbei

Nach dem 1:2 in Hannover steigen Christian Streich und seine Freiburger in die 2. Bundesliga ab.
23.05.2015
Folgenschwerer Fehler

Folgenschwerer Fehler

Freiburgs Pavel Krmas leistet sich am letzten Saisonspiel in hannover einen schlimmen Patzer und lenkt den Ball zum 0:2 ins eigene Tor.
23.05.2015
Schweinsteiger jubelt

Schweinsteiger jubelt

Bayern Münchens Bastian Schweinsteiger bejubelt während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 seinen Führungstreffer gegen den SC Freiburg. (16.5.2015)
16.05.2015
Weiser in der Zange

Weiser in der Zange

Bayern Münchens Mitchell Weiser (M.) muss sich während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg in der Zange von Christian Günter (l.) und Vladimir Darida beweisen. (16.5.2015)
16.05.2015
Mehmedi trifft zum Ausgleich

Mehmedi trifft zum Ausgleich

Der SC Freiburg ist zurück! Admir Mehmedi gleicht während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayern München für die Badener auf 1:1 aus. (16.5.2015)
16.05.2015
Zum Jubeln abdrehen

Zum Jubeln abdrehen

Freiburgs Admir Mehmedi dreht nach seinem Ausgleichstreffer während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayern München zum Jubeln ab. (16.5.2015)
16.05.2015
Kopfballduell

Kopfballduell

Bayern Münchens Bastian Schweinsteiger (r.) gewinnt während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 ein Kopfballduell gegen Nicolas Höfler vom SC Freiburg. (16.5.2015)
16.05.2015
Lewandowski in der Zange

Lewandowski in der Zange

Bayern Münchens Angreifer Robert Lewandowski muss sich während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen zwei Freiburger durchsetzen: Pavel Krmas (l.) und Karim Guede. (16.5.2015)
16.05.2015
Das Siegtor!

Das Siegtor!

Unglaublich! Eben erst eingewechselt, erzielt Nils Petersen am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen Bayern München kurz vor Schluss den Siegtreffer für den SC Freiburg. Ist es das Tor zum Klassenerhalt? (16.5.2015)
16.05.2015
Abstiegskampf an der Elbe

Abstiegskampf an der Elbe

Beim Spiel zwischen dem Hamburger SV und dem SC Freiburg geht es für beide Teams um alles. Entsprechend hart duellieren sich hier Pavel Krmas (hinten) und Lewis Holtby. (08.05.2015)
08.05.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Im Bundesliga-Kellerduell zwischen dem Hamburger SV und dem SC Freiburg hat es Gojko Kačar (r.) auf Karim Guédé abgesehen. (08.05,2015)
08.05.2015
Mehmedi bringt Freiburg ins Spiel

Mehmedi bringt Freiburg ins Spiel

Nach Vorlage von Karim Guédé (r.) trifft Admir Mehmedi im Kellerduell beim Hamburger SV zum 1:0. (08.05.2015)
08.05.2015
Last-Minute-Jubel

Last-Minute-Jubel

Im Abstiegsduell gegen den SC Freiburg erlöst Gojko Kačar den Hamburger SV erst kurz vor dem Abpfiff. Nach einer Ecke trifft er zum 1:1-Ausgleich. (08.05.2015)
08.05.2015
Eng am Mann

Eng am Mann

SC Freiburgs Vladimir Darida (l.) nimmt SC Paderborns Srdjan Lakic am 31. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 eng in die Deckung. (2.5.2015)
02.05.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Abstiegskampf pur: Freiburgs Mike Frantz und Paderborns Marvin Bakalorz gehen kompromisslos in den Luftzweikampf.
02.05.2015
Auf dem Weg nach oben

Auf dem Weg nach oben

Nils Petersen hält den SC Freiburg mit seinen Toren im Abstiegskampf der Saison 2014/15 über Wasser. Gegen den SC Paderborn trifft der Stürmer bereits zum siebten Mal. Und das bei nur neun Einsätzen.
02.05.2015
Die Befreiung

Die Befreiung

Die Mannschaft des SC Freiburg bejubelt das erlösende 1:0 im Spiel gegen den SC Paderborn.
02.05.2015
Ratlosigkeit

Ratlosigkeit

Trotz seines Treffers und seiner persönlichen Traumquote von sieben Toren in neun Einsätzen für den SC Freiburg, haben die Breisgauer nach der Heimniederlage gegen den SC Paderborn wieder große Abstiegssorgen. (03.05.2015)
02.05.2015
Rein ins Getümmel

Rein ins Getümmel

Freiburgs Keeper Roman Bürki riskiert bei einer Rettungstat im Spiel gegen den VfB Stuttgart Kopf und Kragen.
25.04.2015
Hoffnung für den Sportclub

Hoffnung für den Sportclub

Nils Petersen bringt den SC Freiburg in Stuttgart mit einem perfekt geschossenen Strafstoß zurück ins Spiel. Der Stürmer knallt den Elfer rechts oben in den Knick und sorgt für das 1:2.
25.04.2015

25.04.2015
Verhaltener Jubel

Verhaltener Jubel

Nach seinem Treffer zum 1:2 aus Freiburger Sicht in der 81. Spielminute vertrödelt Admir Mehmedi keine Zeit mit großen Jubelgesten. (18.04.2015)
18.04.2015
Trainerphilosophen

Trainerphilosophen

Vor dem Spiel zwischen Freiburg und Mainzer am 29. Bundesliga-Spieltag tauschen sich die Trainer Christian Streich (l.) und Martin Schmidt (r.) noch einmal aus. (18.04.2015)
18.04.2015
Hinein ins Glück

Hinein ins Glück

Vor Freiburgs Verteidiger Stefan Mitrovič (r.) rutscht der Mainzer Torjäger Shinji Okazaki (l.) in den Ball und bringt diesen zum 1:0 für den FSV im Tor des SC unter. (18.04.2015)
18.04.2015
Am Boden

Am Boden

Freiburgs Admir Mehemdi (4.v.l.) muss am 12. April 2015 von seinen Teamkollegen Julian Schuster, Felix Klaus, Karim Guédé und Mike Frantz (v.l.n.r.) aufgemuntert werden.
11.04.2015
Direktes Duell

Direktes Duell

Der Wolfsburger Ricardo Rodríguez (l.) und SCF-Offensivmann Karim Guédé fighten im DFB-Pokal-Viertelfinale 2014/2015 um das runde Leder (07.04.2015).
07.04.2015
Laufduell

Laufduell

Wolfsburgs Benjamin Knoche ist im DFB-Pokal-Viertelfinale 2014/2015 dem Freiburger Maximilian Philipp (l.) auf den Fersen (07.04.2015).
07.04.2015
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Wolfsburgs Naldo (r.) schirmt den Ball im DFB-Pokal-Viertelfinale 2015 gegen Freiburgs Maximilian Philipp ab. Der VfL zieht am Ende durch ein 1:0 in das Halbfinale ein. (7.4.2015)
07.04.2015
Köpfchen

Köpfchen

Mit diesem Kopfball erzielt Mike Frantz das 1:0 für den SC Freiburg im Heimspiel gegen den 1. FC Köln. (04.04.2015)
04.04.2015
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Köln schreit SC-Offensivspieler Mike Frantz (vorne) seine ganze Freude raus. Seine Mitspieler Stefan Mitrovič (l.) und Nils Petersen fokussieren sich dagegen schon wieder. Mit Erfolg, Freiburg bringt das 1:0 am 27. Spieltag der Saison 2014/15 über die Zeit. (04.04.2015)
04.04.2015
Zuviel Ellenbogen

Zuviel Ellenbogen

Im Luftduell mit Freiburgs Stefan Mitrovič (r.) setzt Kölns Anthony Ujah (l.) unfair den Ellenbogen ein und bringt dadurch Mitrovič zu Fall. (04.04.2015)
04.04.2015
Zweikampf

Zweikampf

Augsburgs Dong-Won Ji (v.) schirmt das Leder gegen den Freiburger Nicolas Höfler ab. Die Fuggerstädter verlieren am 26. Spieltag der Saison 2014/15 aber trotzdem mit 0:2. (21.03.2015)
21.03.2015
Artistisch

Artistisch

Freiburgs Oliver Sorg überrascht im Bundesliga-Duell des SC Freiburg gegen Augsburg mit dieser sehenswerte Ballanahme. Die Breisgauer gewinnen am 26. Spieltag der Saison 2014/15 mit 2:0. (21.03.2015)
21.03.2015
"Was kann ich dafür?"

"Was kann ich dafür?"

"Was kann ich dafür?" scheint Freiburg Mike Frantz am 26. Spieltag der Saison 2014/15 signalisieren zu wollen. Wofür genau, bleibt unklar, vielleicht ist es ein Zeichen an die Augsburger, die vom SC mit 2:0 besiegt werden. (21.3.2015)
21.03.2015
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Die Freiburger Vladimir Darida (l.) und Christian Günter (r.) gratulieren ihrem Teamkollegen Nils Petersen (m.) zum 2:0 gegen Augsburg am 26. Spieltag der Saison 2014/15. (21.03.2015)
21.03.2015
Türöffner

Türöffner

Einen wichtigen Sieg im Bundesliga-Abstiegskampf kann der SC Freiburg am 26. Spieltag der Saison 2014/15 feiern. Türöffner beim 2:0 über den FC Augsburg ist Jonathan Schmid, der seinen dritten Saisontreffer ausgelassen feiert. (21.3.2015)
21.03.2015
Die Führung

Die Führung

Jonathan Schmid (r.) bringt den SC Freiburg am 26. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Augsburg mit 1:0 in Führung. (21.3.2015)
21.03.2015
Erste große Chance

Erste große Chance

VfL Wolfsburgs Joshua Guilavogui (r.) hat während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg die erste große Chance. Torhüter Roman Bürki kann diesen Schuss abwehren, drei weitere jedoch nicht. Wolfsburg gewinnt 3:0. (15.3.2015)
15.03.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Ricardo Rodriguez (l.) vom VfL Wolfsburg und Freiburgs Felix Klaus kämpfen während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 um den Ball. (15.3.2015)
15.03.2015
Vieirinha ist dran

Vieirinha ist dran

VfL Wolfsburgs Vieirinha (l.) rückt Freiburgs Jonathan Schmid während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 energisch auf die Pelle. (15.3.2015)
15.03.2015
Packendes Duell

Packendes Duell

Wolfsburgs Daniel Caligiuri (M.) findet sich am 25. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 in der Zange zweier Freiburger Verteidiger wieder: Marc Torrejon (l.) und Sascha Riether. (15.3.2015)
15.03.2015
Was ist da los?

Was ist da los?

Roman Bürkis Blick sagt alles: Während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfL Wolfsburg ist der Keeper des SC Freiburg über eine Schiedsrichterentscheidung sehr verwundert. (15.3.2015)
15.03.2015
Luftduell gewonnen

Luftduell gewonnen

Werders Santiago Garcia steigt am 24. Spieltag der Saison 2014/15 höher als Jonathan Schmid (vorne) vom SC Freiburg. Auch wenn der Arm des Bremers gegen den Elsässer zum Einsatz kommt, wird der Zweikampf vom Schiedsrichter durchgewunken. (07.03.2015)
07.03.2015
Enttäuschung, wohin man schaut

Enttäuschung, wohin man schaut

Den Freiburgern fehlte es im Spiel gegen Werder an der nötigen Konsequenz im Abschluss. So verbleibt das Team von Trainer Streich nach der 0:1-Niederlage auf Abstiegsrang 17. (07.03.2015)
07.03.2015
Und plötzlich ist er drin

Und plötzlich ist er drin

Nach einem völlig missglückten Kopfball von Anthony Ujah landet der Ball nach einer Ecke für den SC Freiburg im Tor der Kölner. (03.03.2015)
03.03.2015
Darida behält die Nerven

Darida behält die Nerven

Freiburgs Vladimír Darida (r) schließt hier nach einer tollen Kombination des Sportclubs zum 2:0 für die Breisgauer ab. Kölns Schlussmann Horn (l) ist dabei machtlos. Den Kölnern gelingt nur noch der Anschlusstreffer und scheiden im Achtelfinale des DFB-Pokals aus. (03.03.2015)
03.03.2015
Textilprobe

Textilprobe

Freiburgs Dani Schahin (r) ist nach einer Aktion von Kölns Kevin Wimmer (l.) sauer und testet gleich mal seine Trikotqualität. Mit soviel Leidenschaft ausgestattet gewinnt Freiburg das DFB-Pokal-Achtelfinale mit 2:1. (03.03.2015)
03.03.2015
Augen zu und...weiter

Augen zu und...weiter

Mit vollem Körper- und Maskeneinsatz stellt sich die Freiburger Mauer dem Freistoß von Kölns Marcel Risse in den Weg. Am Ende zieht der SC ins Viertelfinale ein. (03.03.2015)
03.03.2015
Ernüchterte Philipp

Ernüchterte Philipp

Nach der 0:1-Niederlage des SC Freiburg gegen Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Saison 2014/15 ist Stürmer Freiburgs Stürmer Maximilian Philipp die Enttäuschung anzusehen. (28.2.2015)
28.02.2015
Riether und Günter bedient

Riether und Günter bedient

Nach der 0:1-Niederlage bei Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Saison 2014/15 sind Sascha Riether (l.) und Christian Günter sichtbar angefressen ob ihrer eigenen Chancenlosigkeit. Der SC bleibt tief im Tabellenkeller stecken. (28.2.2015)
28.02.2015
Guede ist dran

Guede ist dran

Bayer Leverkusens Heung-Min Son (r.) ist während der Partie am 23. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg am Ball, Karim Guede will in den Zweikampf kommen. (28.2.2015)
28.02.2015
Die Führung für den glorreichen SCF

Die Führung für den glorreichen SCF

Am 22. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 bringt Immanuel Höhn den SC Freiburg nach einer Freistoßflanke gegen 1899 Hoffenheim mit 1:0 in Führung. (21.2.2015)
21.02.2015
Schmid setzt sich durch

Schmid setzt sich durch

SC Freiburgs Jonathan Schmid setzt sich am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen 1899 Hoffenheims Kevin Volland durch. (21.2.2015)
21.02.2015
Abraham stellt sich dazwischen

Abraham stellt sich dazwischen

1899 Hoffenheims Verteidiger David Abraham (l.) versucht am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015, einen Schuss von SC Freiburgs Vladimir Darida zu blocken. (21.2.2015)
21.02.2015
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

1899 Hoffenheims Ermin Bicakcic (l.) geht am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 ins Kopfballduell mit Karim Guede vom SC Freiburg. (21.2.2015)
21.02.2015
Salihovic grätscht rein

Salihovic grätscht rein

1899 Hoffenheims Sejad Salihovic (r.) versucht, Sascha Riether vom Sportclub Freiburg am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 den Ball abzugrätschen. (21.2.2015)
21.02.2015
Schmid dribbelt

Schmid dribbelt

SC Freiburgs Jonathan Schmid (M.) geht am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 ins Dribbling gegen Andreas Beck (l.) und Sebastian Rudy von 1899 Hoffenheim. (21.2.2015)
21.02.2015
Zweiter Streich

Zweiter Streich

Freiburgs Maximilian Philipp (l.) gelingt per Kopf das 2:0 in Berlin. Herthas Keeper Thomas Kraft (r.) ist machtlos. Die Hertha rutscht durch die Niederlage am 21. Spieltag der Saison 2014/15 noch tiefer in den Tabellenkeller. (15.02.2015)
15.02.2015
Fels in der Brandung

Fels in der Brandung

Freiburgs Keeper Roman Bürki (M.) behält im Getümmel die Übersicht - und hält "die Null" in Berlin fest. Der SCF siegt am 21. Spieltag der Saison 2014/2015 mit 2:0 bei der Hertha.
15.02.2015
Dosenöffner

Dosenöffner

Gleich zappelt die Pille im Tor! Am 20. Spieltag der Saison 2014/15 umkurvte Dortmunds Pierre-Emmerick Aubameyang (3.v.l.) zuvor Freiburg-Keeper Roman Bürki (r.) und Marco Reus (l.) vollendete im Anschluss. Mike Frantz unterlief vor dem Treffer ein eklatanter Fehlpass. (7.2.2015)
07.02.2015
Kagawa-Kopfball

Kagawa-Kopfball

Shinji Kagawa (r.) klärt am 20. Spieltag der Saison 2014/15 per Kopf vor dem Freiburger Jonathan Schmid. Die Dortmunder schießen sich mit einem 3:0 aus ihrer ärgsten Krise. (07.02.2015)
07.02.2015
Torrejon grätscht

Torrejon grätscht

SC Freiburgs Marc Torrejon versucht am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015, Borussia Mönchengladbachs Branimir Hrgota mit einer Grätsche zu stoppen. (3.2.2015)
03.02.2015
Möller Daehli kann sich nicht auf den Beinen halten

Möller Daehli kann sich nicht auf den Beinen halten

SC Freiburgs Mats Möller Daehli (r.) kann sich am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015 im Zweikampf mit Borussia Mönchengladbachs Christoph Kramer nicht auf den Beinen halten. (3.2.2015)
03.02.2015
Saisonrekord für Darida

Saisonrekord für Darida

Im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach läuft Vladimir Darida eine Strecke von 13,93 Kilometer - so viel wie kein anderer Bundesligaspieler bis dahin in der Saison 2014/2015. (03.02.2015)
03.02.2015
Lupenreiner Hattrick als Joker

Lupenreiner Hattrick als Joker

Nils Petersen freut sich über seinen ersten von drei Treffern beim 4:1-Sieg des SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt am 18. Spieltag der Saison 2014/15. (31.1.2015)
31.01.2015
Votum für das neue Stadion

Votum für das neue Stadion

Die Fankurve des SC Freiburg macht beim Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt deutlich, wie sie dem Stadionneubau gegenüberstehen. Einen Tag später wird in Freiburg per Bürgerentscheid über den Bau entschieden. (01.02.2015)
31.01.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Hannovers Kapitän Lars Stindl (r.) hält Freiburgs Vladimír Darida am 17. Spieltag der Saison 2014/15 auf Distanz. (21.12.2014)
21.12.2014
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Eines kann man Salif Sané (l.) von Hannover 96 und Mike Frantz vom Sportclub Freiburg nicht vorwerfen: Dass sie in diesem Zweikampf am 17. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 nicht alles geben. (21.12.2014)
21.12.2014
Schmiedebach kann sich nicht halten

Schmiedebach kann sich nicht halten

Manuel Schmiedebach (r.) von Hannover 96 kann sich am 17. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 im Zweikampf mit Julian Schuster vom SC Freiburg nicht auf den Beinen halten. (21.12.2014)
21.12.2014
Stindl in der Zange

Stindl in der Zange

Hannovers Lars Stindl (M.) muss sich am 17. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 in der Partie gegen den SC Freiburg gleich gegen zwei Breisgauer durchsetzen: Jonathan Schmid (l.) und Sascha Riether. (21.12.2014)
21.12.2014
Die Führung

Die Führung

Kurz vor dem Pausenpfiff in der Bundesligapartie am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Hannover 96 haben die Spieler des SC Freiburg Grund zu jubeln: Mike Frantz (2.v.r.) hat die Breisgauer in Führung gebracht. (21.12.2014)
21.12.2014
Last-Minute-Ausgleich

Last-Minute-Ausgleich

Das gibt es doch nicht aus Freiburger Sicht: Zehn Minuten vor Schluss haben die Breisgauer am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Hannover 96 noch mit 2:0 geführt. In der 90. Minute erzielt Joselu (l.) aber noch das 2:2. (21.12.2014)
21.12.2014
Götze scheitert an Bürki

Götze scheitert an Bürki

Bayern Münchens Mario Götze scheitert mit einem Versuch aus kürzester Distanz am Torhüter Roman Bürki vom SC Freiburg. Die Freiburger halten sich am 16. Spieltag der Saison 2014/15 wacker, verlieren aber dennoch mit 0:2. (16.12.2014)
16.12.2014
"Bleibt weg!"

"Bleibt weg!"

Bayern Münchens Mario Götze (r.) versucht, sich Julian Schuster vom SC Freiburg mit dem abgespreizten Arm vom Leib zu halten. Der Weltmeister bringt am 16. Spieltag eine eher unauffällige Leistung auf's Parkett, die Münchener gewinnen trotzdem 2:0. (16.12.2014)
16.12.2014
Alle stehen in der Luft

Alle stehen in der Luft

Thomas Müller (l.) von Bayern München und Freiburgs Marc-Oliver Kempf stehen am 16. Spieltag der Saison 2014/15 im Kampf um den Ball artistisch in der Luft. (16.12.2014)
16.12.2014
Ribéry behält den Überblick

Ribéry behält den Überblick

Im Getümmel am 16. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg behält Franck Ribéry von Bayern München den Überblick. (16.12.2014)
16.12.2014
Riether packt die Grätsche aus

Riether packt die Grätsche aus

Juan Bernat von Bayern München legt das Leder im Bundesligaspiel am 16. Spieltag der Saison 2014/2015 an Sascha Riether vom SC Freiburg vorbei, der via Grätsche versucht, irgendwie noch dranzukommen. (16.12.2014)
16.12.2014
Drübergesprungen

Drübergesprungen

Bayern Münchens Franck Ribéry entgeht einer Grätsche von Freiburg-Verteidiger Marc-Oliver Kempf, indem er ganz einfach drüberspringt. Die Bayern kommen am 16. Spieltag der Saison 2014/15 nicht immer so spielerisch an ihren Gegenspielern vorbei, gewinnen aber trotzdem mit 2:0. (16.12.2014)
16.12.2014
Holtby stellt den Körper rein

Holtby stellt den Körper rein

Lewis Holtby vom Hamburger SV (r.) haut alles, was er hat, in den Zweikampf, um sich gegen Vladimir Darida vom SC Freiburg durchzusetzen. Viel mehr als Kampf hat die Partie des 15. Spieltags der Saison 2014/15 nicht zu bieten, das Spiel endet torlos. (13.12.2014)
13.12.2014
Holtby in der Mangel

Holtby in der Mangel

Lewis Holtby (M.) vom Hamburger SV wird am 15. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 von zwei Freiburgern in die Mangel genommen: Vladimir Darida (l.) und Christian Günter. (13.12.2014)
13.12.2014
Auswärtsjubel

Auswärtsjubel

Mit einem Elfmetertor bringt Vladimir Darida den SC Freiburg am 14. Spieltag beim SC Paderborn in Führung. Entsprechend groß ist die Freude bei den Mitspielern. (06.12.2014)
06.12.2014
Volle Kraft voraus...

Volle Kraft voraus...

...mag sich Paderborns Marvin Bakalorz (r.) auch bei diesem Zweikampf am 14. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den SC Freiburg denken. Pavel Krmas lässt sich von dem engagierten Einsteigen aber nicht verunsichern. (06.12.2014)
06.12.2014
Last-Minute-Ausgleich

Last-Minute-Ausgleich

Nach einem dicken Patzer von Freiburg-Keeper Roman Bürki (l.) gleicht Elias Kachunga am 14. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Paderborn in letzter Minute aus. (6.12.2014)
06.12.2014
Endlich erlöst

Endlich erlöst

Freiburgs Stefan Mitrovič hat am 13. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Stuttgart einen gebrauchten Tag erwischt. Zunächst verschuldete der Verteidiger zwei Gegentore, ehe er wegen einer Notbremse zum Duschen geschickt wurde. Freiburg verliert mit 1:4. (28.11.2014)
28.11.2014
Zu früh gefreut

Zu früh gefreut

Zwar gelang dem SC Freiburg am 13. Spieltag der Saison 2014/15 durch Vladimir Darida der zwischenzeitliche Ausgleich gegen den VfB, doch die Streich-Truppe ging letztlich mit 1:4 baden. (28.11.2014)
28.11.2014
Im Laufduell

Im Laufduell

SC Freiburgs Admir Mehmedi (l.) und VfB Stuttgarts Verteidiger Antonio Rüdiger gehen während der Bundesligapartie am 13. Spieltag der Saison 2014/2015 ins Laufduell. (28.11.2014)
28.11.2014

28.11.2014
Freudiges Handshake

Freudiges Handshake

Die Trainer des SC Freiburg und des 1. FSV Mainz 05 schütteln sich vor der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 die Hand: Christian Streich (l.) und Kasper Hjulmand. (22.11.2014)
22.11.2014
Duell der Lüfte

Duell der Lüfte

SC Freiburgs Nicolas Höfler (l.) steigt während der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 zum Kopfball hoch, der Mainzer Stefan Bell rauscht heran. (22.11.2014)
22.11.2014
Okazaki mit einer Flugeinlage

Okazaki mit einer Flugeinlage

Shinji Okazaki (r.) vom 1. FSV Mainz 05 bleibt während eines Zweikampfes gegen Karim Guede vom SC Freiburg nicht auf den Beinen. Die Partie am 12. Spieltag der Saison 2014/15 endet 2:2. (22.11.2014)
22.11.2014
Hartes Kopfballduell

Hartes Kopfballduell

Joo-Ho Park (l.) vom 1. FSV Mainz 05 geht während der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 in ein Kopfballduell mit Felix Klaus vom SC Freiburg - und zwar ohne Rücksicht auf Verluste. (22.11.2014)
22.11.2014
Bürki chancenlos

Bürki chancenlos

SC Freiburgs Torhüter Roman Bürki kann nichts gegen den Einschlag zum 1:0 für den 1. FSV Mainz 05 tun. Ein weiteres Mal muss der Schweizer am 12. Spieltag der Saison 2014/15 noch hinter sich greifen und so reicht es nur zu einem 2:2. (22.11.2014)
22.11.2014
Mehmedi köpft zur Führung ein

Mehmedi köpft zur Führung ein

Admir Mehmedi (2.v.l.) köpft den SC Freiburg am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 in Front. Zum wiederholten Male bringen die Freiburger ihre Führung aber nicht ins Ziel und kassieren kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer. (22.11.2014)
22.11.2014
Stechender Blick für Talente

Stechender Blick für Talente

Iraklis Metaxas während seiner Trainertätigkeit in Freiburg. (22.11.2014)
22.11.2014
Neuer Mann zwischen den Pfosten?

Neuer Mann zwischen den Pfosten?

Der junge US-Amerikaner Zack Steffen wird mit dem SC Freiburg in Verbindung gebracht. Nach amerikanischen Zeitungsberichten zufolge steht der Medizincheck in Deutschland kurz bevor. (9.12.2014)
16.11.2014
Auf ins Laufduell

Auf ins Laufduell

Max Meyer (l.) vom FC Schalke 04 und Vladimir Darida vom SC Freiburg gehen am 11. Spieltag der Saison 2014/15 mit vollem Einsatz in ein Laufduell. Daridas Club gewinnt am Ende mit 2:0. (8.11.2014)
08.11.2014
Freis ist dran

Freis ist dran

Sebastian Freis (r.) vom SC Freiburg versucht, Marco Höger vom FC Schalke 04 aus dem Tritt zu bringen - und wenn es durch Festhalten ist. Die Breisgauer erweisen sich am elften Spieltag der Saison 2014/15 nicht nur durch solche Aktionen als unangenehmer Gegner und gewinnen mit 2:0. (8.11.2014)
08.11.2014
Uchida gegen zwei

Uchida gegen zwei

Atsuto Uchida (M.) vom FC Schalke 04 sieht sich in der Bundesligapartie am 11. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg mit Christian Günter (l.) und Nicolas Höfler gleich zwei Verteidigern gegenüber. (8.11.2014)
08.11.2014
Jubelsturm im Breisgau

Jubelsturm im Breisgau

Die Spieler des SC Freiburg feiern einen Treffer ihres Teamkollegen Jonathan Schmid in der Bundesligapartie gegen den FC Schalke 04 frenetisch. Soeben hat der Franzose den Treffer zum 2:0 erzielt und damit den Endstand am elften Spieltag der Saison 2014/15 hergestellt. (8.11.2014)
08.11.2014
Tordebütant

Tordebütant

Christian Günter hat allen Grund zur Freude: Soeben hat er den SC Freiburg in der Bundesligapartie am 11. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Schalke 04 in Führung gebracht. Es war sein erstes Bundesligator. (8.11.2014)
08.11.2014
Fußballerische Magerkost?

Fußballerische Magerkost?

Am zehnten Spieltag der Saison 2014/15 versucht sich Freiburgs Sebastian Kerk (m.) durch die Kölner Defensive mit Matthias Lehmann (l.) und Pawel Olkowski zu fummeln. (2.11.2014)
02.11.2014
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Daniel Halfar (l.) vom 1. FC Köln grätscht seinem Gegenspieler Christian Günter vom SC Freiburg am 10. Spieltag der Saison 2014/15 den Ball vom Fuß. (2.11.2014)
02.11.2014
Wer kommt ans Leder?

Wer kommt ans Leder?

Admir Mehmedi (r.) vom SC Freiburg und der Kölner Mergim Mavraj streiten sich am 10. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 um den Ball. (2.11.2014)
02.11.2014
Anweisungen

Anweisungen

SC Freiburgs Trainer Christian Streich gibt seinem Team am 10. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den 1. FC Köln Anweisungen. (2.11.2014)
02.11.2014
Der Dosenöffner

Der Dosenöffner

Vladimir Darida feiert seinen verwandelten Handelfmeter zum 1:0 für den SC Freiburg am 10. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den 1. FC Köln. Es sollte der einzige Treffer in der Partie sein. (2.11.2014)
02.11.2014
Probleme bei der Ballannahme

Probleme bei der Ballannahme

Simon Zoller (r.) vom 1. FC Köln hat im Zweikampf mit Freiburgs Marc Torrejon Probleme bei der Ballannahme. Die Kölner bleiben offensiv zu harmlos und verlieren am 10. Spieltag der Saison 2014/15 mit 0:1. (2.11.2014)
02.11.2014
Mehmedi köpft ein

Mehmedi köpft ein

SC Freiburgs Admir Mehmedi köpft den dritten Treffer für sein Team im Pokalspiel gegen den TSV 1860 München und sorgt damit für die Vorentscheidung. Der SC zieht am Ende durch ein 5:2 in die das Achtelfinale des DFB-Pokals 2014/15 ein. (29.10.2014)
29.10.2014
Luftsprung

Luftsprung

Jonathan Schmid vom SC Freiburg bejubelt seinen Treffer in der Zweitrundenpartie des DFB-Pokals 2014/2015 gegen 1860 München mit einem beherzten Luftsprung. (29.10.2014)
29.10.2014
Unterschiedliche Gefühlswelten

Unterschiedliche Gefühlswelten

SC Freiburgs Trainer Christian Streich freut sich über den Einzug ins Achtelfinale der DFB-Pokal-Saison 2014/2015, während die Spieler des TSV 1860 München völlig frustriert sind. (29.10.2014)
29.10.2014
Das 2:0

Das 2:0

Halil Altintop (r) vollstreckt hier zum 2:0 für den FC Augsburg und besorgt damit am neunten Spieltag der Saison 2014/15 den Endstand im Heimspiel gegen den SC Freiburg. (25.10.2014)
25.10.2014
Weitergespielt

Weitergespielt

SC Freiburgs Vladimir Darida (l.) spielt den Ball weiter, bevor Dominik Kohr vom FC Augsburg drankommt. Trotzdem verlieren die Breisgauer am neunten Spieltag der Saison 2014/15 mit 0:1. (25.10.2014)
25.10.2014
Einfach zu harmlos im Angriff

Einfach zu harmlos im Angriff

Immer wieder konnten die Wolfsburger Spieler wie hier Ricardo Rodríguez (l.) im ersten Durchgang die Angriffsbemühungen von Jonathan Schmid und dem SC Freiburg entscheidend stören. Die Breisgauer kamen nur selten gefährlich an den Strafraum der Gäste und müssen dementsprechen am 8. Spieltag der Saison 2014/15 eine 1:2-Niederlage einstecken. (18.10.2014)
18.10.2014
Regenbogen in Freiburg

Regenbogen in Freiburg

An einem schönen Oktobertag in Freiburg bekommen die Zuschauer beim Wässern in der Halbzeit den schönen optischen Effekt zu sehen. (18.10.2014)
18.10.2014
Der größere Wille

Der größere Wille

Mit mehr Willen und insgesamt auch mehr Torchancen fahren Naldo (oben) und der VfL Wolfsburg am achten Spieltag der Saison 2014/15 einen 2:1-Sieg beim SC Freiburg ein. Das kann auch der hier unterlegende Mike Frantz nicht verhindern. (18.10.2014)
18.10.2014
Frustriert und ratlos

Frustriert und ratlos

Freiburgs Trainer Christian Streich ist von der Leistung seines Teams am 8. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen den VfL Wolfsburg enttäuscht. Der SC verliert mit 1:2. (18.10.2014)
18.10.2014
Sorg will sich Olic vom Leib halten

Sorg will sich Olic vom Leib halten

Freiburgs Oliver Sorg (r.) versucht mit allen Mitteln, Ivica Olic vom VfL Wolfsburg vom Ball fernzuhalten. Die Freiburger sind am 8. Spieltag ein unangenehmer Gegner, werden von den Wölfen aber mit 2:1 niedergerungen. (18.10.2014)
18.10.2014
Später Torjubel

Später Torjubel

Im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg feiert der Freiburger Sebastian Kerk seinen ersten Bundesliga-Treffer. An der Punkteverteilung kann der Youngster mit seinem Last-Minute-Tor aber nichts mehr ändern: Die Niedersachsen gewinnen mit 2:1. (18.10.2014)
18.10.2014
Hart umkämpftes Duell

Hart umkämpftes Duell

Am 7. Spieltag der Saison 14/15 lieferten sich Werder Bremen (mit Assani Lukimya, l.) und der SC Freiburg (mit Maik Frantz) einen heißen Fight. Nach 90 Minuten steht es 1:1 zwischen den beiden Mannschaften. (04.10.2014)
04.10.2014
Duell an der Seitenlinie

Duell an der Seitenlinie

Beim Aufeinandertreffen von Werder Bremen und dem SC Freiburg am 7. Spieltag der Saison 2014/15 ging es auch an der Seitenlinie hoch her. Schiedsrichter Knut Kircher musste zwischen Werder-Coach Robin Dutt (l.) und Christian Streich schlichten. (04.10.2014)
04.10.2014
Darida trifft vom Punkt

Darida trifft vom Punkt

Nach einem Foul von Sebastian Prödl an Maximilian Philipp lässt sich Vladimír Darida (r.) die gute Chance nicht entgehen. Den fälligen Strafstoß versenkt der Freiburger zur zwischenzeitlichen Führung gegen Werder Bremen. Am Ende reicht der Treffer für ein 1:1 im Kellerduell der Bundesliga. (04.10.2014)
04.10.2014
Umkämpftes Kellerduell

Umkämpftes Kellerduell

Im Abstiegskampf schenken sich Werder und Freiburg am 7. Spieltag der Saison 2014/15 nichts. Hier duellieren sich die Youngster Marnon Busch (l.) und Felix Klaus beim 1:1. (4.10.2014)
04.10.2014
Flugeinlage

Flugeinlage

Freiburgs Torwart Roman Bürki fischt am 6. Spieltag der Saison 2014/2015 einen Ball aus der Luft. Lohn der Mühen an diesem Septembernachmittag: Der SC trotzt Favorit Bayer Leverkusen ein 0:0 ab. (27.9.2014)
27.09.2014
Platzverweis der Zweite

Platzverweis der Zweite

Nachdem auf Leverkusener Seite Emir Spahić bereits in der 28. Minute mit einer Ampelkarten den Platz verlassen musste, schickte Schiedsrichter Dr. Felix Brych (r) auch noch Freiburgs Pavel Krmas (l) in der 78. Spielminute vorzeitig duschen. Tore gibt es am 6. Spieltag der Saison 2014/15 trotzdem nicht zu bestaunen. (27.09.2014)
27.09.2014
Volland kommt zu Fall

Volland kommt zu Fall

Marc-Oliver Kempf (l.) vom SC Freiburg bringt 1899 Hoffenheims Kevin Volland mit einem beherzten, aber unfairen Tackling zu Fall. Volland kann beim 3:3 am 5. Spieltag der Saison 2014/15 trotzdem eine Torvorlage beisteuern. (23.9.2014)
23.09.2014
Herr der Lage

Herr der Lage

Freiburgs Keeper Roman Bürki (M.) behauptet den Ball vor seinem Teamkollegen Jonathan Schmid (r.) und Andreas Beck von 1899 Hoffenheim. Nicht die einzige Szene mit Unterhaltungswert beim 3:3 der beiden Teams am 5. Spieltag der Saison 2014/15. (23.9.2014)
23.09.2014
Sicher abgeschlossen

Sicher abgeschlossen

Mike Frantz (l.) bringt den SC Freiburg gegen 1899 Hoffenheim mit einem souveränen Abschluss mit 1:0 in Führung. Kurz darauf schießt er sogar das 2:0, doch die Hoffenheimer kämpfen sich zurück und holen am 5. Spieltag der Saison 2014/15 durch ein spätes 3:3 doch noch einen Punkt. (23.9.2014)
23.09.2014
Freiburger Jubelstürme

Freiburger Jubelstürme

Die Freiburger Spieler bejubeln den Doppelschlag am 5. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015. Im Nullkommanichts liegen die Breisgauer gegen 1899 Hoffenheim durch zwei Tore von Mike Frantz mit 2:0 in Front. Es reicht dennoch nicht für einen Sieg, 3:3 endet das Spiel. (23.9.2014)
23.09.2014
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

Freiburgs Mike Frantz (unten) und Andreas Beck von 1899 Hoffenheim kämpfen am 5. Spieltag der Saison 2014/15 im Kopfballduell um den Ball. (23.9.2014)
23.09.2014
Runter mit dir

Runter mit dir

Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer schickt Vladimir Darida vom SC Freiburg während der Bundesligapartie am 5. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen 1899 Hoffenheim mit der Roten Karte vom Platz. (23.9.2014)
23.09.2014
Kein Sieger

Kein Sieger

Freiburgs Maximilian Philipp (l.) und Herthas Hajime Hosogai kämpfen am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 in Freiburg um den Ball. Am Ende wird die Partie unentscheiden ausgehen wie dieses Duell: 2:2. (19.9.2014)
19.09.2014
Premiere

Premiere

Auch wenn Herthas Keeper Thomas Kraft (l.) das Unglück kommen sieht, kann er es nicht verhindern: Marc-Oliver Kempf (m.) trifft am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 per Kopf zum 1:0 für den SC Freiburg. Es ist sein erstes Bundesligator. (19.9.2014)
19.09.2014
Stoßgebet?

Stoßgebet?

Felix Klaus richtet den Blick nach oben. Nur scheinbar flehend, denn zuvor hat der Freiburger zum 2:1 gegen Hertha BSC getroffen. Am Ende der Auftaktpartie des 4. Spieltags der Saison 2014/2015 müssen er und seine Kollegen sich jedoch mit einem 2:2 begnügen. (19.9.2014)
19.09.2014
Zum Haare raufen

Zum Haare raufen

Wie seine Freiburger Mitspieler ist auch Mike Frantz nach dem Abpfiff der Partie gegen Hertha BSC am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 sichtlich angeschlagen. Bis weit in die Nachspielzeit hatten die Breisgauer ihren ersten Saisonsieg vor Augen, dann glichen die Berliner glücklich zum 2:2 aus. (19.9.2014)
19.09.2014
Puls 200

Puls 200

Freiburgs Trainer Christian Streich ist außer sich. Eine Entscheidung des Schiedsrichters lässt seinen Puls wie so oft auch am 4. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Hertha BSC in die Höhe schnellen. Am Ende muss er mit dem 2:2 auch noch einen unglücklichen Punktverlust verkraften (19.09.2014).
19.09.2014
Du hast (noch) die Haare schön

Du hast (noch) die Haare schön

Woran erkennt man, dass ein Spiel gerade erst angepfiffen worden ist? Richtig, die Frisuren sitzen noch. Hier sind Freiburgs Christian Günter (l.) und Herthas Peter Pekarík noch recht akkurat gescheitelt (19.09.2014).
19.09.2014
Einsam, aber schneller

Einsam, aber schneller

Herthas Jens Hegeler (l.) entwischt im Bundesligaspiel gegen Freiburg seinen Verfolgern, u.a. Christian Günter (v.r.). Am Ende trennen sich die beiden Teams am 4. Spieltag 2:2 und warteten damit weiter auf den ersten Sieg in der Saison 2014/2015. (19.9.2014)
19.09.2014
Keine Chance

Keine Chance

Während der Bundesligapartie am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 zwischen dem SC Freiburg und Hertha BSC fliegt ein Freistoß vom Berliner Ronny auf das Tor von Keeper Roman Bürki zu - der hat aber keine Abwehrchance. (19.9.2014)
19.09.2014
Platzverweis

Platzverweis

Herthas Nico Schulz (r.) sieht in der Nachspielzeit der Bundesligapartie am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg die Rote Karte von Schiedsrichter Florian Meyer. (19.9.2014)
19.09.2014
Ein Krampf zum Comeback

Ein Krampf zum Comeback

Borussia Dortmunds Comebacker Shinji Kagawa (l.) ist in der Partie gegen den SC Freiburg nach einer Stunde von Krämpfen geplagt. Teamkollege Sebastian Kehl kommt zur Hilfe, während die zu diesem Zeitpunkt 0:2 zurückliegenden Freiburger Maximilian Philipp und Julian Schuster dem Treiben zusehen. (13.9.2014)
13.09.2014
Weggefischt

Weggefischt

Freiburgs Keeper Roman Bürki (r.) schnappt Borussia Dortmunds Angreifer Adrian Ramos das Leder vor der Nase weg. Freiburg verliert am dritten Spieltag der saison 2014/15 trotzdem mit 3:1. (13.9.2014)
13.09.2014
Schwerer Brocken

Schwerer Brocken

In seinem dritten Bundesliga-Spiel bekam es Freiburgs Maximilian Philipp mit Gladbachs Raffael zu tun - nicht gerade ein dankbarer Gegenspieler für den Jungspund. (31.08.2014)
31.08.2014
Zum Haare raufen...

Zum Haare raufen...

...fand selbst Glatzkopf und SCF-Neuzugang Dani Schahin das Spiel der Freiburger gegen Borussia Mönchengladbach am 2. Spieltag der Saison 2014/15. Die Partie endete mit 0:0, nachdem Admir Mehmedi einen Strafstoß über das Tor gesetzt hatte. Gegen den Euro-League-Teilnehmer war für die Breisgauer mehr drin. (31.08.2014)
31.08.2014
Enttäuschung im Breisgau

Enttäuschung im Breisgau

Auch im zweiten Saisonspiel ist der SC Freiburg torlos geblieben. Gegen Mönchengladbach reichte es am Ende nur zu einem Remis und nach dem Abpfiff waren Jonathan Schmid (3.v.l.) und Co. deutlich anzumerken, dass in dieser Partie mehr drin gewesen wäre. (31.08.2014)
31.08.2014
Noveski muss kämpfen

Noveski muss kämpfen

Den ersten Spieltag der Saison 2014/15 hat sich der Mainzer Kapitän Nikolče Noveski (r.) wahrscheinlich anders vorgestellt. Gegen den Aufsteiger aus Paderborn gelingt nur durch einen Elfmeter in letzter Sekunde der Ausgleich zum 2:2. Vorher hatte Elias Kachunga (l.) die Abwehr schon einmal düpiert und zum 1:1 getroffen. (24.8.2014)
24.08.2014
Erfolgreicher Einstand

Erfolgreicher Einstand

In seinem ersten Spiel für die Frankfurter Eintracht erzielt Haris Seferović (l.), hier im Duell mit Pavel Krmas, seinen ersten Bundesliga-Treffer. Nach einer Viertelstunde bringt er sein neues Team gegen den SC Freiburg in Führung. Es bleibt der einzige und damit goldene Treffer der Partie. (23.08.2014)
23.08.2014
Neue Nummer eins im Breisgau?

Neue Nummer eins im Breisgau?

Nach dem Abgang von Oliver Baumann zur TSG Hoffenheim verpflichtete der SC Freiburg vor der Saison 2014/15 den Schweizer Roman Bürki von den Grasshoppers Zürich. Ob die Nummer drei der Eidgenossen zur Nummer eins im Breisgau wird, ließ Trainer Christian Streich während der Vorbereitung offen. (9.8.2014)
09.08.2014
Verschreckt oder müde?

Verschreckt oder müde?

Der Freiburger Mike Frantz hält während des Vorbereitungsspiels gegen den VfR Aalen die Hand vor den Mund. Vielleicht ein Zeichen von Müdigkeit nach hartem Training, vielleicht aber auch aufgrund der Erkenntnis, dass der SC gegen den Zweitligisten große Mühe hat, ein 1:1 zu erreichen. (18.7.2014)
18.07.2014
Beeindruckende Choreo

Beeindruckende Choreo

Die Fans des SC Freiburg bedanken sich vor der Partie am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen Schalke 04 mit einer tollen Choreo bei ihrer Mannschaft. (3.5.2014)
03.05.2014
Doppelpack

Doppelpack

Für Ivan Perišić (l) war der 32. Spieltag der Saison 2013/14 trotz des 2:2 seines VfL im Heimspiel gegen den SC Freiburg ein guter Arbeitstag. Der Kroate erzielt gleich beide Treffer für die Wolfsburger. SC-Keeper Baumann (r) und Gelson Fernandes (Mitte) können da nur staunen. (26.04.2014)
26.04.2014
Punkteteilung in Wolfsburg

Punkteteilung in Wolfsburg

Mit vollem Körpereinsatz schirmt Christian Günter (r.) seinen Gegenspieler Vieirinha (l.) ab - mit Erfolg: Freiburg holt in Wolfsburg einen Punkt gegen die Abstiegsgefahr und kann bei noch zwei verbleibenden Spielen kaum noch in die 2. Liga abrutschen. (26.04.2014)
26.04.2014
Zwei lange Beine

Zwei lange Beine

Ivica Olic (l.) vom VfL Wolfsburg und Pavel Krmas vom SC Freiburg kämpfen am 32. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 mit dem langen Bein um den Ball. (26.4.2014)
26.04.2014
Treffer zum Glück

Treffer zum Glück

Mit seinem sehenswerten Treffer zum 2:2 in der 83. Spielminute bescherte Marco Terrazzino (m.) dem SC Freiburg am 32. Spieltag der Saison 2013/14 in Wolfsburg einen wichtigen Punkt. Wolfsburgs Keeper Grün (l) war hier anders als beim ersten Gegentreffer machtlos. (26.04.2014)
26.04.2014
Er hat ihn!

Er hat ihn!

Freiburgs Keeper Oliver Baumann hält in der 65. Minute beim Stand von 1:1 den Strafstoß von Glabachs Kapitän Filip Daems. Es war der Anfang vom Ende für Borussia Mönchengladbach bei der 4:2-Niederlage im Breisgau am 31. Spieltag der Saison 2013/14. (19.04.2014)
19.04.2014
Ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt!

Ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt!

Am 19. April bezwingt der SC Freiburg Borussia Mönchengladbach mit 4:2 und macht damit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Erleichterung ist den Mannen aus dem Breisgau deutlich anzusehen.
19.04.2014

19.04.2014
Erstes Eigentor seit 1985

Erstes Eigentor seit 1985

Pechvogel Damir Vrančić (2.v.li) erzielt am 30. spieltag der Saison 2013/14 das erste Braunschweiger Eigentor nach der Rückkehr in die Bundesliga. Im Abstiegsduell gegen den SC Freiburg bringt der Bosnier die Eintracht ins Hintertreffen, Karim Guede (re,) ist das nur recht, zumal seine Mannschaft noch ein Tor nachlegt und 2:0 gewinnt. (12.4.2014)
12.04.2014
Handshake vor dem Derby

Handshake vor dem Derby

Vor dem prestigeträchtigen Derby zwischen Stuttgart und Freiburg, das durch die prekäre Tabellensituation beider Teams noch zusätzlich Brisanz bekommt, schütteln sich Christian Streich und Huub Stevens die Hände. Das Duell am 29. Spieltag der Saison 2013/14 endet mit einem 2:0-Sieg für den VfB. (5.4.2014)
05.04.2014
Sensemann-Sorg

Sensemann-Sorg

Oliver Sorg geht am 29. Spieltag gegen Stuttgarts Christian Gentner kompromisslos in den Zweikampf. Das Derby verlieren die Freiburger dennoch, 0:2 heißt es am Ende aus Sicht der Breisgauer. (5.4.2014)
05.04.2014
Emotionales Coaching

Emotionales Coaching

Der Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, gibt während der Bundesligapartie seines Teams am 29. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den VfB Stuttgart klare Kommandos an sein Team - in emotionaler Art und Weise, wie man ihn kennt. (5.4.2014)
05.04.2014
Guede schirmt ab - Didavi kämpft

Guede schirmt ab - Didavi kämpft

So muss Abstiegskampf aussehen: Mit voller Leidenschaft kämpfen Daniel Didavi (l.) vom VfB Stuttgart und Karim Guede vom SC Freiburg am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 um den Ball. (5.4.2014)
05.04.2014
Die Mutter von Felix Klaus...

Die Mutter von Felix Klaus...

... wird langsam zum Freiburger Maskottchen. Die Geschichte geht so: Immer, wenn Klaus' Mutter im Stadion ist, trifft ihr Sohn. Und immer, wenn er trifft, siegt der SC. Eigentlich wusste der 1. FC Nürnberg also schon vorher, wie das Aufeinandertreffen am 28. Spieltag ausgehen würde: Klaus traf per Traumtor und schoss den SC zum 3:2-Sieg. (29.03.2014)
29.03.2014
Streich polarisiert

Streich polarisiert

Freiburgs Coach Christian Streich begleitete den 3:2-Sieg seiner Mannschaft am 28. Spieltag der Saison 2013/14 gegen den 1. FC Nürnberg über 90 Minuten hochemotional an der Seitenlinie - was Club-Coach Gertjan Verbeek dermaßen auf die Palme brachte, dass er der Pressekonferenz fernblieb. (29.03.2014)
29.03.2014
Riesenjubel im Breisgau

Riesenjubel im Breisgau

Trotz zweimaligen Rückstands gewann der SC Freiburg den Abstiegskrimi gegen den 1. FC Nürnberg mit 3:2. Nach einer beeindruckenden Energieleistung kannte der Jubel bei den Gastgebern keine Grenzen. (29.03.2014)
29.03.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Michael Mancienne (r.) vom Hamburger SV versucht am 27. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014, Freiburgs Karim Guede abzuschütteln (26.3.2014).
26.03.2014
Duell der Lüfte

Duell der Lüfte

Am 27. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 geht es zwischen dem Hamburger SV und dem SC Freiburg heiß her - Stichwort Abstiegskampf. Entsprechend leidenschaftlich gehen Tolgay Arslan (l.) und Karim Guede in einen Luftkampf (26.3.2014).
26.03.2014
Falsche Etage

Falsche Etage

Auf der Höhe hat der Fuß von Bremens Cédric Makiadi (l.) eigentlich nichts zu suchen. Doch Freiburgs Felix Klaus hat Glück und wird in dieser Szene am 26. Spieltag der Saison 2013/2014 nicht am Kopf getroffen. (21.3.2014)
21.03.2014
Drei gegen Guédé

Drei gegen Guédé

Angesichts der nummerischen Übermacht der Bremer Spieler muss sich Freiburgs Karim Guédé (v.r.) im Freitagsspiel des 26. Spieltags der Saison 2013/14 mächtig strecken. Guédé selbst bleibt tatsächlich ohne Tor, drei seiner Teamkollegen nutzen aber Bremer Abwehrschwächen und schießen für Freiburg einen 3:1-Sieg heraus. (21.3.2014)
21.03.2014
Freud und Leid

Freud und Leid

Während im Hintergrund die Freiburger Spieler einen weiteren Treffer feiern, regiert bei Werders Assani Lukimya (l.) und Cédric Makiadi der Frust. Es ist das beherrschende Bild am 26. Spieltag der Saison 2013/14: Bremen verliert mit 1:3 im Breisgau. (21.3.2014)
21.03.2014
Zweimal Lust, dreimal Frust

Zweimal Lust, dreimal Frust

Freiburgs Felix Klaus (r.) bejubelt seinen Treffer zum 2:0 gegen Bremen am 26. Spieltag der Saison 2014/15. Während auch Teamkollege Karim Guédé zum Jubel ansetzt, herrscht bei Werders Cédric Makiadi, Assani Lukimya und Luca Caldirola (v.l.n.r.) der pure Frust. (21.3.2014)
21.03.2014
Zwei- und Abstiegskampf

Zwei- und Abstiegskampf

Am 25. Spieltag der Saison 2013/14 gastiert Freiburg bei der Frankfurter Eintracht. Beide Teams stecken noch mitten im Abstiegskampf und so schenkt man sich keinen Zentimeter. Hier befinden sich Alex Meier (r.) und Karim Guédé vom SCF im Duell. Letzterer hat mit zwei Treffern entscheidenden Anteil am schlussendlichen 4:1-Sieg der Freiburger. (16.3.2014)
16.03.2014
Baumann gibt den Ton an!

Baumann gibt den Ton an!

Freiburgs Torwart Oliver Baumann gibt seinen Vordermännern während des Gastspiels am 25. Spieltag der Saison 2013/14 in Frankfurt Anweisungen (16.03.2014).
16.03.2014
Schuster macht den Flieger

Schuster macht den Flieger

Am 25. Spieltag der Saison 2013/2014 tritt Freiburg in Frankfurt an, ist in Halbzeit eins nahezu chancenlos und geht dann doch in Führung. Torschütze Julian Schuster (m.) feiert hier seinen Treffer mit Christian Günter (l.) und Matthias Ginter (r.). (16.3.2014)
16.03.2014
Glanztat!

Glanztat!

Beim Gastspiel der Freiburger in Frankfurt am 25. Spieltag der Saison 2013/14 sieht das Ergebnis am Ende deutlich aus: Der SCF gewinnt mit 4:1. Dass es aber überhaupt soweit kommen konnte, verdanken die Breisgauer nicht zuletzt Keeper Oliver Baumann, der 25 von 26 Schüssen auf sein Tor parieren konnte. (16.3.2014)
16.03.2014
Schwere Aufgabe im Abstiegskampf

Schwere Aufgabe im Abstiegskampf

Bei bestem Frühlingswetter forderte der SC Freiburg am 24. Spieltag den zweitplatzierten aus Dortmund heraus. Für die Breisgauer ging es dabei um den Klassenerhalt. (09.03.2014)
09.03.2014
Nullnummer in Berlin

Nullnummer in Berlin

Am 23. Spieltag der Saison 2013/14 trennen sich Hertha BSC Berlin und der SC Freiburg 0:0. Oliver Baumann (r), Pavel Krmas (1.v.l.) und Christian Günter (2.v.r.) blieben dabei mit ihrem Team zum ersten Mal seit vier Auswärtsspielen ohne Gegentreffer. Sebastian Langkamp (2.v.l.) und die Hertha landeten hingegen zu Hause wieder einmal keinen Dreier in der Bundesliga. (28.2.2014)
28.02.2014
Darida geht in den Zweikampf

Darida geht in den Zweikampf

Vladimir Darida vom SC Freiburg (l.) geht am 23. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 in den Zweikampf mit Tolga Cigerci von Hertha BSC (28.2.2014).
28.02.2014
Ronny gegen zwei

Ronny gegen zwei

Ronny (m.) von Hertha BSC versucht, sich am 23. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen die Freiburger Pavel Krmas und Gelson Fernandes durchzusetzen. Aber wie so häufig an diesem Abend stehen die Verteidiger den Angreifern sehr eng auf den Sohlen und verhindern, dass beim 0:0 irgendwelche Tore fallen. (28.2.2014)
28.02.2014
Streich unzufrieden

Streich unzufrieden

Beim Heimspiel gegen den FC Augsburg (Endstand: 2:4) zeigte sich Freiburgs Trainer Christian Streich oft unzufrieden mit den Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns und bracht dies auch mehr als einmal während und nach dem Spiel zum Ausdruck. (22.2.2014)
22.02.2014
Kommt Fernandes an den Ball?

Kommt Fernandes an den Ball?

Bayern Münchens Kapitän Philipp Lahm (r.) will das Leder am 21. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen den SC Freiburg weiterleiten. Gelson Fernandes versucht, noch irgendwie an den Ball zu kommen (15.2.2014).
15.02.2014
Irgendwie zum Ball springen

Irgendwie zum Ball springen

Matthias Ginter vom SC Freiburg (l.) und Dante von Bayern München versuchen während der Partie am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2013/2014 mit unkonventionellen Bewegungen den Ball zu erreichen. (15.2.2014)
15.02.2014
Die Vorentscheidung

Die Vorentscheidung

Xherdan Shaqiri bejubelt seinen Treffer zum 2:0 für Bayern München gegen den SC Freiburg am 21. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014. Shaqiri legt kurz darauf einen weiteren Treffer oben drauf, am Ende gewinnen die Bayern sogar 4:0. (15.2.2014)
15.02.2014
Eine Nummer zu groß...

Eine Nummer zu groß...

...war nicht nur FCB-Verteidiger Dante (r.) im Kopfballduell mit Freiburgs Sebastian Kerk. Auch die Bayern waren im Ligaspiel gegen den Sport-Club klar überlegen und für die Breisgauer nicht zu bezwingen. 4:0 gewann der Rekordmeister am Ende. (15.02.2014)
15.02.2014
Mehmedi scheitert an Casteels

Mehmedi scheitert an Casteels

Beim 1:1 zwischen Freiburg und Hoffenheim am 20. Spieltag der Saison 2013/14 scheitert Freiburgs Admir Mehmedi (l.) gleich mehrfach an Koen Casteels im Kasten der Hoffenheimer. (8.2.2014)
08.02.2014
Kopf gegen Brust

Kopf gegen Brust

Hoffenheims Kai Herdling (l.) versucht, Freiburgs Mensur Mujdza während der Partie am 20. Spieltag der Saison 2013/2014 den Ball abzujagen - mit der Brust (8.2.2014).
08.02.2014
Luftduell

Luftduell

Am 20. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gehen Kevin Volland (l.) von 1899 Hoffenheim und Matthias Ginter vom SC Freiburg ins Kopfballduell. (8.2.2014)
08.02.2014
Okazaki mit der Hand am Ball

Okazaki mit der Hand am Ball

Weil Shinji Okazaki (3.v.l.) in der 8. Spielminute einen Ball mit der Hand im Tor untergebracht hat, gibt es Aufregung auf dem Platz. Freiburgs Keeper Baumann (2.v.r.) redet nach dem Treffer auf Okazaki ein und will, dass er zugibt, das Tor nicht regulär erzielt zu haben. Der Schiedsrichter gibt den Treffer nach Rücksprache mit seinem Assistenten dann nicht. Geholfen hat es dennoch nicht. Am Ende gwinnt Mainz mit 2:0 gegen Freiburg. (01.02.2014)
01.02.2014
Freiburg kämpft, aber verliert

Freiburg kämpft, aber verliert

Am 19. Spieltag der Saison 2013/14 mussten der abstiegsgefährdete SC Freiburg beim 1. FSV Mainz 05 antreten. Die Freiburger (hier: Immanuel Höhn (l) gegen Shinji Okazaki) kämpften zwar, verloren am Ende aber verdient gegen eine spielerisch stärkere Mainzer Mannschaft. (01.02.2014)
01.02.2014
Bender trifft aus der zweiten Reihe

Bender trifft aus der zweiten Reihe

Frühes Führungstor für Bayer Leverkusen: Am 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 bringt Lars Bender (r.) die Werkself gegen den SC Freiburg früh mit einem Fernschuss in Front. Doch die Freiburger kämpfen sich zurück in die Partie und gewinnen nach zweimaligem Rückstand mit 3:2. (25.1.2014)
25.01.2014
Kopfballungeheuer Rolfes

Kopfballungeheuer Rolfes

Per Kopf trifft Simon Rolfes (M.) am 18. Bundesliga-Spieltag der Saison 2013/2014 für Bayer Leverkusen gegen den SC Freiburg zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Werkself (25.1.2014).
25.01.2014
Last-Minute-Wahnsinn

Last-Minute-Wahnsinn

In einem packenden Spiel bezwingt der SC Freiburg am 18. Spieltag der Saison 2013/14 den Tabellenzweiten aus Leverkusen nach 90 unterhaltsamen Minuten mit 3:2. Zum Matchwinner avanciert der erst 21-jährige Felix Klaus (re.), der den Ball mit Ablauf der Nachspielzeit über die Linie schiebt. (25.01.2014)
25.01.2014
Comebacker mit Torbeteiligung

Comebacker mit Torbeteiligung

Glückseligkeit kurz vor Weihnachten. Jonathan Schmid (l.) schießt aus 17 Metern Admir Mehmedi (r.) ab - 2:0 für Freiburg beim letzten Hinrundenspiel der Saison 2013/14. Das reicht für einen versöhnlichen Jahresabschluss im Breisgau, den Hannoveranern gelingt nur noch der Anschlusstreffer. (21.12.2013)
21.12.2013
Mehmedi trifft mehrfach gegen Hannover

Mehmedi trifft mehrfach gegen Hannover

Beim Heimspiel des SC Freiburg gegen Hannover 96 am 17. Spieltag der Saison 2013/14 erwischt Admir Mehmedi (Mitte) einen Sahnetag. Hier erzielt er gegen den zuschauenden Marcelo (l) das 1:0 und auch das kurz danach folgende 2:0 fälschte Mehmedi entscheidend nach einem Schuss von Jonathan Schmid ab. (21.12.2013)
21.12.2013
In der Mangel

In der Mangel

Schwerer Stand für Sead Kolasinac (m.): Freiburgs Karim Guede (l.) und Vladimír Darida nehmen den Schalker am 16. Spieltag der Saison 2013/14 in die Mangel. Die Schalker können sich jedoch trotzdem zu einem 2:0-Sieg mühen. (15.12.2013)
15.12.2013
Eigentor sorgt für Erleichterung

Eigentor sorgt für Erleichterung

Drin ist drin: Auch wenn es es ein Freiburger Eigentor war, bejubeln Roman Neustädter (l.), Christian Fuchs (verdeckt) und Jefferson Farfán am 16. Spieltag der Saison 2013/14 erleichtert das 1:0. (15.12.2013)
15.12.2013
Fuchs im Freiburger Sandwich

Fuchs im Freiburger Sandwich

Am 16. Spieltag der Saison 2013/14 muss sich Christian Fuchs gleich gegen zwei Freiburger durchsetzen. Am Ende gewinnen die Schalker mit 2:0. (15.12.2013)
15.12.2013
Behält Ginter die Übersicht?

Behält Ginter die Übersicht?

Freiburgs Matthias Ginter führt den Ball während der Europa-League-Partie in der Gruppenphase der Saison 2013/2014 gegen den FC Sevilla. (12.12.2013)
12.12.2013
Dumm gelaufen...

Dumm gelaufen...

...ist das letzte Spiel der Euro-League-Gruppenphase nicht nur für den SC Freiburg, der gegen Sevilla verliert und ausscheidet, sondern auch für Linienrichter Eric Dansault (m.). Nach einer Stunde muss er mit Wadenproblemen vom Freiburger Doc behandelt und schließlich ausgewechselt werden. Sein Ersatzmann wird vom Publikum frenetisch gefeiert: "Jetzt geht's los!" (12.12.2013)
12.12.2013
Schlimmer erster Eindruck

Schlimmer erster Eindruck

Droht Francis Coquelin eine schlimme Verletzung? Am 15. Bundesliga-Spieltag der Saison 2013/2014 muss der Freiburger im Spiel gegen den VfL Wolfsburg auf der Trage vom Platz gebracht werden (8.12.2013).
08.12.2013
Enttäuschung an der Dreisam

Enttäuschung an der Dreisam

Nach dem Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg kann Sebastian Kerk seine Enttäuschung nicht verbergen. Der abstiegsgefährdete SC Freiburg hatte zuvor mit 0:3 klar gegen die Grün-Weißen verloren. (08.12.2013)
08.12.2013
Jubel nach wenigen Sekunden

Jubel nach wenigen Sekunden

Traumstart für Bayer Leverkusen beim Auswärtsspiel im Pokal-Achtelfinale 2013/2014 gegen den SC Freiburg: Schon nach wenigen Sekunden können die Spieler der Werkself einen Treffer von Robbie Kruse zum 1:0 bejubeln (4.12.2013).
04.12.2013
Ginter zum Ausgleich

Ginter zum Ausgleich

Riesenjubel in Freiburg: Matthias Ginter (l.) bringt den SC im Pokal-Achtelfinale 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen mit seinem Kopfballtreffer zum 1:1 zurück ins Spiel. Trotzdem verlieren die Breisgauer mit 1:2 und scheiden aus dem Pokal aus. (4.12.2013)
04.12.2013
Schwierige Ballannahme

Schwierige Ballannahme

Hohe Bälle sind schon ohne Gegenspieler eine schwierige Aufgabe, aber Freiburgs Christian Günter macht die Ballkontrolle für Bayer-Stürmer Stefan Kießling (r.) durch sein engagiertes Zweikampfverhalten im Pokal-Achtelfinale noch schwieriger. Doch am Ende behauptet sich die Werkself und zieht durch einen 2:1-Sieg ins Viertelfinale ein. (4.12.2013)
04.12.2013
Ginter mit dem wichtigen Treffer

Ginter mit dem wichtigen Treffer

Die Spieler des SC Freiburg feiern Matthias Ginter für seinen Treffer zum 1:0 im Europa-League-Spiel gegen Slovan Liberec. Er leitet damit den 2:1-Sieg ein, mit dem Freiburg die Chance auf die KO-Phase wahren. (28.11.2013).
28.11.2013
Hanke mit dem Ausfallschritt nach dem Ball

Hanke mit dem Ausfallschritt nach dem Ball

Eintracht Braunschweigs Mirko Boland (M.) führt während der Bundesliga-Partie seines Teams am 13. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den SC Freiburg den Ball. Mike Hanke (r.) versucht mit dem langen Bein, seinem Gegenspieler das Leder abzujagen (23.11.2013).
23.11.2013
Boland will es nicht fassen

Boland will es nicht fassen

Mirko Boland von Eintracht Braunschweig ist während der Bundesliga-Partie am 13. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den SC Freiburg mit den Nerven am Ende und schreit all seinen Frust heraus (23.11.2013).
23.11.2013
Die Erlösung

Die Erlösung

Ganz wichtiges Tor - entsprechend ausgelassen ist der Jubel: Die Freiburger Spieler und Trainer Christian Streich (r.) feiern den 1:0-Siegtreffer von Gelson Fernandes (2.v.r.) im wichtigen Duell mit dem Konkurrenten Eintracht Braunschweig am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 (23.11.2013).
23.11.2013
Werner stellt auf 2:0

Werner stellt auf 2:0

Früher Doppelschlag für den VfB Stuttgart: Timo Werner (m.) schockt den SC Freiburg am 12. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 mit seinem Treffer zum 2:0 für die Schwaben. Die Freiburger erholen sich davon nicht und verlieren am Ende mit 1:3. (10.11.2013)
10.11.2013
Erlösender Sieg

Erlösender Sieg

Am 11. Spieltag feiert der SC Freiburg endlich seinen ersten Dreier in der Saison 2013/2014. Angeführt von einem bärenstarken Oliver Baumann (m.) siegen die Breisgauer mit 3:0 beim FC Nürnberg. Hier jubeln Nicolas Höfler, Felix Klaus und Matthias Ginter mit ihrem Schlussmann. (4.11.2013)
04.11.2013
Kellerduell

Kellerduell

Am 11. Spieltag der Saison 2013/2014 treffen sich die punktlosen Klubs aus Freiburg und Nürnberg zum Kellerduell. Der SCF behält am Ende mit 3:0 die Oberhand. Auch dank eines Treffers von Vladimír Darida, der sich hier feiern lässt. (2.11.2013)
02.11.2013
Tah überspringt Coquelin

Tah überspringt Coquelin

Beim deutlichen 3:0-Auswärtssieg des Hamburger SV beim SC Freiburg lässt Nachwuchshoffnung Jonathan Tah (o.) gegen Francis Coquelin nichts anbrennen. (27.10.2013)
27.10.2013
Pleiten, Pech und Pannen

Pleiten, Pech und Pannen

Gleich dreifach patzt Freiburgs Keeper Oliver Baumann am 10. Spieltag der Saison 2013/14 gegen den Hamburger SV. Die Norddeutschen bedanken sich artig für die Gastgeschenke und nehmen drei Punkte mit aus dem Breisgau. (27.10.2013)
27.10.2013
Baumann springt ins Getümmel

Baumann springt ins Getümmel

Freiburgs Torhüter Oliver Baumann springt mit vollem Einsatz in den Sechzehner und faustet eine Flanke weg. Bremens Nils Petersen scheint etwas eingeschüchtert davon zu sein. Bei einer solchen Konstellation ist es kein Wunder, dass die Partie am 9. Spieltag der Saison 2013/14 torlos ausgeht. (19.10.2013)
19.10.2013
Pilař gibt seinen verspäteten Einstand

Pilař gibt seinen verspäteten Einstand

16 Monate nach seinem Wechsel zum SC Freiburg konnte Václav Pilař (l.), hier im Zweikampf mit Clemens Fritz, am 9. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Werder Bremen nach langer Verletzungspause erstmals für seinen neuen Klub auflaufen. Zum Sieg reicht es nicht, das Spiel endet torlos. (19.10.2013)
19.10.2013
Im Sinkflug

Im Sinkflug

Werders Aaron Hunt (l.) kämpfen vor den Augen des Freibrugers Matthias Ginter (m.) mit dessen Teamkollege Fallou Diagne um den Ball. Die beiden scheinen sich aber tiefer orientieren zu müssen, um diesen noch zu erwischen. (19.10.2013)
19.10.2013
Kampf um jeden Millimeter!

Kampf um jeden Millimeter!

Am 8. Spieltag der Saison 2013/14 liefern sich Freiburg und Frankfurt ein enges Bundesliga-Duell. Das verdeutlicht auch dieser Zweikampf zwischen Oliver Sorg (li.) und Frankfurts Takashi Inui. Die Teams trennen sich nach 90 Minuten mit 1:1. (6.10.2013)
06.10.2013
Freiburg ohne Chance in Sevilla

Freiburg ohne Chance in Sevilla

Am zweiten Spieltag der Europa League kommt der SC Freiburg beim Gastspiel in Sevilla nie richtig in die Partie und verliert mit 0:2. Mike Hanke (m.) und Co. gehen zu oft als zweiter Sieger aus den Zweikämpfen und schwächen sich durch die rote Karte gegen Diagné selbst. (3.10.2013)
03.10.2013
Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League

Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League

Gegen den SC Freiburg für der spätere Titelträger aus Sevilla einen nie gefährdeten 2:0-Sieg ein. Jairo (l.) glänzte dabei mit einer Vorlage, als er seinem Mannschaftskamerad Carlos Bacca das zweite Tor der Andalusier auflegte. Für Christian Günter (r.) und die Breisgauer sollte nach der Gruppenphase Schluss sein. (03.10.2013)
03.10.2013

Der BVB dominiert den SC Freiburg am 7. Spieltag der Saison 2013/2014 nach Belieben - und siegt 5:0. Robert Lewandowski (l.) trifft doppelt. (28.9.2013)
28.09.2013
Duell der Lüfte

Duell der Lüfte

In der DFB-Pokal-Zweitrundenpartie zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart kämpfen Vedad Ibisevic (l.) und Oliver Sorg im Kopfballduell um die Kugel (25.9.2013).
25.09.2013
Kvist mit dem langen Bein

Kvist mit dem langen Bein

Während der Zweitrunden-Partie in der DFB-Pokal-Saison 2013/2014 kämpfen Freiburgs Julian Schuster (l.) und William Kvist vom VfB Stuttgart um den Ball (25.9.2013).
25.09.2013
Verbissenes Pokalduell

Verbissenes Pokalduell

Beim 2:1-Erfolg der Freiburger über den VfB Stuttgart in der zweiten Runde des DFB-Pokals 2013/14 verkeilten sich Freiburgs Francis Coquelin (r.) und VfB-Stürmer Mohammed Abdellaoue (l.) ineinander. (25.09.2013)
25.09.2013
Wer gewinnt den Zweikampf?

Wer gewinnt den Zweikampf?

Admir Mehmedi vom SC Freiburg (l.) und Herthas Hajime Hosogai kämpfen während der Bundesligapartie am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 um den Ball (22.9.2013).
22.09.2013
Das frühe Tor

Das frühe Tor

Admir Mehmedi grätscht die Freiburger beim Bundesligaspiel am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Hertha BSC bereits nach wenigen Minuten in Führung. Das reicht aber nicht zum Sieg, die Hertha kann noch zum 1:1 ausgleichen. (22.9.2013)
22.09.2013
Skjelbred gleicht aus

Skjelbred gleicht aus

Eine Flanke vom linken Flügel leitet der Herthaner Per Skjelbred (m.) ins lange Eck weiter. Freiburgs Torhüter Oliver Baumann kann das 1:1 nicht verhindern. Mehr Tore fallen am 6. Spieltag der Saison 2013/14 zwischen Freiburg und Berlin nicht. (22.9.2013)
22.09.2013
Viele Beine stochern nach dem Ball...

Viele Beine stochern nach dem Ball...

...in der Partie am 6. Bundesligaspieltag der Saison 2013/2014 zwischen dem SC Freiburg und Hertha BSC. Fallou Diagne (2.v.r.) versucht, dem Berliner Adrian Ramos das Leder wegzuspitzeln (22.9.2013).
22.09.2013
Neulinge unter sich

Neulinge unter sich

Im Bundesligaduell Augsburg gegen Freiburg kreuzten sich die Wege zweier Novizen im deutschen Oberhaus: Gelson Fernandes (r.) verliert in seinem fünften Bundesligaeinsatz das Laufduell gegen den Debütanten Matthias Fetsch. (14.09.2013)
15.09.2013
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

Der FC Bayern mit Bastian Schweinsteiger (r.) kämpft am 4. Spieltag mit den Freiburgern um Gelson Fernandes. Durch ein spätes Ausgleichstor trotzen die Breisgauern den Münchenern einen Punkt ab. (27.8.2013)
27.08.2013
Ausgleich für den SCF!

Ausgleich für den SCF!

Unfglaublich: Nach über 80 Minuten drückender und lähmender Bayern-Dominanz erzielt der SC Freiburg am 4. Spieltag der Saison 2014/15 doch noch den Ausgleich durch Nicolas Höfler! Manuel Neuer hat nur das Nachsehen. (27.8.2013)
27.08.2013
Trübe Aussichten?

Trübe Aussichten?

In der Hinrunde der Saison 2013/2014 kommt der SC Freiburg einfach nicht in Tritt. Doch auch wenn es die Mine von Trainer Joachim Streich nicht erahnen lässt, gegen die Bayern erkämpft man ein 1:1. (27.8.2013)
27.08.2013
Sorg schreit alles raus

Sorg schreit alles raus

Freiburgs Oliver Sorg (l.) feiert mit seinen Teamkollegen seinen Treffer zum 1:1 im Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim am 3. Spieltag der Saison 2013/2014. Vier weitere Tore sollten in einem turbulenten Spiel noch fallen, am steht es 3:3. (24.8.2013).
24.08.2013
Abgeräumt

Abgeräumt

Am 3. Spieltag der Saison 2013/14 räumt Freiburgs Oliver Sorg den Hoffenheimer Kevin Volland mit einer harten Grätsche ab. Das Sorg auch anders kann, zeigt er beim zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1. Auch Volland lässt sich von der Härte nicht beirren und erzielt beim turbulenten 3:3 ein Tor für die TSG. (24.8.2013)
24.08.2013
Neuzugang packt an

Neuzugang packt an

Bereits am ersten Spieltag der Saison 2013/2014 absolviert Mike Hanke sein erstes Ligaspiel für den SC Freiburg. Der Neuzugang kann allerdings eine Niederlage gegen die Werkself nicht verhindern (10.08.2013)
10.08.2013
Kießling schlägt wieder zu

Kießling schlägt wieder zu

Stefan Kießling von Bayer Leverkusen macht am ersten Spieltag der Saison 2013/2014 da weiter, wo er in der Vorsaison als Torschützenkönig aufgehört hatte: Beim verdienten 3:1-Erfolg gegen den SC Freiburg schießt er den Führungstreffer und legt ein weiteres Tor mustergültig auf. (10.08.2013)
10.08.2013
DFB-Pokal: Neustrelitz fordert den SC Freiburg

DFB-Pokal: Neustrelitz fordert den SC Freiburg

Umkämpft war die Erstrundenpartie im DFB-Pokal 2013/2014 zwischen der TSG Neustrelitz und dem SC Freiburg. Hier hat Karim Guede (r.) größte Mühe mit seinem Gegenspieler Abiola Folarin (l.). Freiburg siegt erst in der Verlängerung. (3.8.2013)
03.08.2013
Farbenfroher Übergang

Farbenfroher Übergang

Im neuen Dress des SC Freiburg präsentierte sich Neuzugang Francis Coquelin den Fans. Im Testspiel gegen Winterthur durfte sich der Franzose erstmals beweisen.
06.07.2013
Eine vielversprechende Zukunft

Eine vielversprechende Zukunft

Trotz der 1:2 Niederlage am letzten Spieltag gegen Schalke 04 hatten die Spieler von SC Freiburg allen Grund, mit den Fans zu feiern: Sie sicherten sich einen Platz in der Europa League 2013/2014. Pavel Krmas, Immanuel Höhn, Mensur Mujdža und Ivan Santini (v.r.n.l.) tragen das Danke-Plakat. (18.5.2013)
18.05.2013
Niederlage zum Debüt

Niederlage zum Debüt

Zum Bundesligadebüt macht Freiburgs U19-Nationalspieler Sebastian Kerk (r.) schmerzhafte Bekanntschaft mit Schalkes Atsuto Uchida (m.). Freiburg verliert beim Abschiedsspiel von Max Kruse (l.) mit 1:2 und verpasst somit Champions-League-Rang 4, der an die Schalker geht. (18.05.2013)
18.05.2013
Freud und Leid

Freud und Leid

... liegen ja bekanntlich häufig sehr nah beieinander. So such hier: Während Freiburgs Cédric Makiadi nach seinem Treffer ein Freudentänzchen aufs Parkett legt, ist dem Augsburger Tormann Alexander Manninger offensichtlich nicht nach feiern zu Mute (05.05.2013).
05.05.2013
Unbeirrt zum 2:0

Unbeirrt zum 2:0

Vedad Ibišević (r.) hat Dank einer schönen Vorarbeit von Martin Harnik ganz viel Zeit, um gegen Freiburg das 2:0 zu erzielen und die Weichen auf Sieg zu stellen. Pavel Krmas (l.) kann den Alleingang nicht verhindern und verliert mit seinem Team am 30. Spieltag der Saison 2012/14 mit 1:2. (21.4.2013)
21.04.2013
Kein schönes erstes Mal

Kein schönes erstes Mal

Ivan Santini (2.v.l.) dankt höheren Mächten für die Unterstützung bei seinem ersten Bundesliga-Tor. Doch seine Beschwörungen reichen nicht aus, um den Freiburgern gegen Stuttgart einen Punkt zu bescheren. Matthias Ginter (l.) läuft zwar noch hoffnungsvoll zum Mittelkreis, aber wenig später können die Stuttgarter um Christian Gentner (r.) den 2:1-Sieg bejubeln. (21.4.2013)
21.04.2013
"Kampfsau" Gentner

"Kampfsau" Gentner

Er wird immer mehr zum Anführer der Stuttgarter: Christian Gentner (2.v.r.). Auch am 30. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Freiburg sorgt er für das wichtige 1:0 und führt sein Team wie schon eine Woche zuvor gegen Galdbach zu einem Sieg. Johannes Flum (r.) kann da am Trikot ziehen, wie er will. (21.4.2013)
21.04.2013
Sprung ins Finale!

Sprung ins Finale!

Der Gegner des FC Bayern München im DFB-Pokal-Finale 2012/13 wurde durch Martin Harniks (m.) Kopf entschieden und heißt VfB Stuttgart. Harnik sprang einige Zentimeter höher als Freiburgs Daniel Caligiuri (m.), um die Kugel an die Unterkante der Latte und von dort ein paar Zentimeter hinter die Linie zu wuchten.
17.04.2013
Ein Abschiedsgeschenk ohne Wert

Ein Abschiedsgeschenk ohne Wert

Weder Verteidiger Arthur Boka (r.) noch der SC Freiburg können Jan Rosenthal (l.) halten. Der Mittelfeldspieler, der in der kommenden Saison bei Eintracht Frankfurt spielen wird, erzielt im Halbfinale des DFB-Pokals 2012/13 das 1:1 für den SCF. Trotz Rosenthals Treffer zum Ausgleich verlieren die Freiburger mit 1:2 gegen Stuttgart. (17.4.2013)
17.04.2013
"Wir können alles!"

"Wir können alles!"

Ibrahima Traoré (#16) und seine Teamkollegen feiern den 2:1-Sieg über den SC Freiburg nach Abpfiff des Halbfinals des DFB-Pokals 12/13. Die Schwaben setzten sich im Baden-Württemberg-Derby mit viel Kampf und etwas Glück gegen die Freiburger durch und trafen im Finale von Berlin auf den FC Bayern.
17.04.2013
Mann des Spiels

Mann des Spiels

Der beste Spieler der Bundesligapartie zwischen dem SC Freiburg und Hannover 96 war Mittelfeldspieler Jonathan Schmid (m.), der die zwei Freiburger Tore vorbereitete und dann mit seinem 3:1 den Hannoveranern endgültig den Zahn zog. Hier jubelt er über den Treffer zum Endstand, während Nationalkeeper Ron-Robert Zieler dem Ball hilflos hinterher krabbelt. (12.4.2013)
12.04.2013
Rettung auf der Linie

Rettung auf der Linie

Johan Djourou (l.) klärt in höchster Not und unorthodox gegen den Versuch von Freiburgs Cedrick Makiadi (r.), der am 29.Spieltag der Saison 2012/13 versucht, das vierte Freiburger Tor zu erzielen. Die Rettungstat gelingt, Hannover verliert allerdings mit 1:3. (12.4.2013)
12.04.2013
"Du darfst nicht vorbei!"

"Du darfst nicht vorbei!"

Das könnte Freiburgs Jonathan Schmid (r.) vielleicht während der erbitterten Duelle mit Hamburgs Mittelfeldspieler Marcell Jansen gedacht haben. Mit Erfolg: Nicht nur Jansen, sondern die gesamte HSV-Mannschaft schafft es am 28. Spieltag der Saison 2012/13 gegen den SC Freiburg keinen Treffer und auf der Gegenseite ist es Schmid, der das entscheidende 1:0 erzielte. (6.4.2013)
06.04.2013
Ter Stegen auf Osterausflug

Ter Stegen auf Osterausflug

Mönchengladbachs Keeper Marc-André ter Stegen ist weit aus seinem Kasten hinaus geeilt, um den Freiburger Daniel Caligiuri vom Torerfolg abzuhalten. In dieser Szene klappt das auch, aber gegen Max Kruse zieht der Torwart zweimal den Kürzeren und die Gladbacher verlieren mit 0:2. (31.3.2013)
30.03.2013
"Du bleibst hier!"

"Du bleibst hier!"

Mit aller Macht versuchen Marco Terrazino (l.) und Matthias Ginter (mi.) ihren Torjäger Max Kruse festzuhalten. Doch der Offensivspieler, der beim 2:0-Sieg am 27. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Borussia Mönchengladbach beide Tore erzielt, wird nur wenige Monate später selbst ein Borusse sein und nach Mönchengladbach wechseln. (30.3.2013)
30.03.2013
Mit Köpfchen zum Rekord

Mit Köpfchen zum Rekord

In diesem Moment holt er sich den alleinigen Vereinsrekord: Der Dortmunder Robert Lewandowski (r.) setzt sich am 26. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Johannes Flum (l.) und Julian Schuster (m.) durch und erzielt per Kopf im achten Bundesligaspiel in Serie einen Treffer. Das 1:1 ist zudem die Wende im Spiel, der BVB gewinnt am Ende überlegen mit 5:1. (16.3.2013)
16.03.2013
Ins Glück gerutscht

Ins Glück gerutscht

Mit seinem ersten Bundesliga-Tor setzt Leonardo Bittencourt beim 5:1-Sieg Borussia Dortmunds über den SC Freiburg am 26. Spieltag der Saison 2012/13 den Schlusspunkt. Das junge Talent ist schneller als Christian Günther (mi.) und drückt die Flanke von Robert Lewandowski über die Linie. Johannes Flum (l.) kann nur zusehen. (16.3.2013)
16.03.2013
Artistisch: Ivica Olic trifft zum 3:1 für die Wölfe

Artistisch: Ivica Olic trifft zum 3:1 für die Wölfe

Da kommen Fallou Diagne (l.) und Diego (r.) aus dem Staunen nicht mehr raus: Der Kroate Ivica Olic (M.) trifft am 25. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/13 für den VfL Wolfsburg gegen den SC Freiburg sehenswert per Fallrückzieher. Es war nur eines von vielen Traumtoren beim 5:2-Sieg der Wölfe (9.3.2013).
09.03.2013
Nicht aufzuhalten...

Nicht aufzuhalten...

... ist Daniel Caligiuri (2.v.l.) im DFB-Pokal-Viertelfinale, weder Teamkollege Max Kruse (3.v.l.) noch von Gegner Mainz können ihn stoppen. Der Freiburger erzwingt erst per Elfmeter die Verlängerung und krönt die Aufholjagd nach einem 0:2 Rückstand mit dem 3:2-Siegtreffer in der 109. Minute. (26.2.2013)
26.02.2013
Anfang der Wende

Anfang der Wende

Der vielleicht entscheidene Moment im DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Mainz und Freiburg: Verteidiger Zdeněk Pospěch (l.) wird von Schiedsrichter Deniz Aytekin (r.) mit Gelb-Rot von Platz geschickt. Mainz kassiert mit zehn Mann drei Tore und verliert 2:3 nach Verlängerung. (26.2.2013)
26.02.2013
Zu früh gefreut

Zu früh gefreut

Niki Zimling (2.v.l.) und Teamkollege Adam Szalai (2.v.r.) dachten in diesem Moment wohl kaum daran, dass sie trotz Zimlings 2:0 in der vierten Minute des DFB-Pokal-Viertelfinals am Ende gegen Freiburg ausscheiden würden. Doch Oliver Baumann, Matthias Ginter und Vegar Hedenstad (v.l.) drehen mit ihrer Mannschaft in 120 Minuten die Partie und siegen 3:2. (26.2.2013)
26.02.2013
Kopf-an-Kopf-Rennen

Kopf-an-Kopf-Rennen

Ähnlich eng wie dieses Kopfballduell zwischen dem Freiburger Pavel Krmas (r.) und dem Frankfurter Oliver Occean (l.) war das gesamte Spiel der beiden Vereine am 23. Spieltag. Am Ende heißt es 0:0 und damit bleibt auch das Rennen um die internationalen Plätze weiter spannend. (22.2.2013)
22.02.2013
Retter in höchster Not

Retter in höchster Not

Stefano Celozzi (l.) schafft es gerade noch, den Kopfball von Mathias Ginter von der Linie zu kratzen, Torwart Kevin Trapp (2.v.r) ist schon geschlagen. Die Freiburger Cedric Makiadi und Jan Rosenthal hoffen vergebens auf einen Heimsieg, durch Celozzis Rettungstat bleibt es am 23. Spieltag der Saison 2012/13 beim 0:0. (22.2.2013)
22.02.2013
So erweitert man das Torkonto

So erweitert man das Torkonto

Bremens Stürmer Nils Petersen (li.) feiert mit Teamkollegen sein erstes von zwei Toren gegen den SC Freiburg am 22. Spieltag der Saison 2012/13. Seine Leistung reicht jedoch nicht, Werder verliert mit 2:3. (16.2.2013)
16.02.2013
Alles in Ordnung...

Alles in Ordnung...

... versichert Max Kruse seinen Teamkollegen nach seinem Tor im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen. Kruse erzielte das erste Tor des Tages auf dem Weg zum 2:3-Sieg der Freiburger. (16.2.2013)
16.02.2013
Chancenlos

Chancenlos

Der Freiburger Daniel Caligiuri (r.) erzielt am 22. Spieltag gegen Bremen sein fünftes Tor in der Saison 2012/13. Werder Torhüter Sebastian Mielitz ist beim Elfmeter hilflos. (16.2.2013)
16.02.2013
"Ich schenk euch nichts!"

"Ich schenk euch nichts!"

Das denkt Torhüter Sebastian Mielitz während seiner schönen Parade, mit der er den Freiburgern um Max Kruse (m.) einen Torerfolg zu Nichte macht. Der Gedanke ist gut, die Umsetzung später leider nicht. Kruse erzielt in der 36. Minute das erste Tor des 2:3 Siegs. (16.2.2013)
16.02.2013
Mit Köpfchen zum Sieg

Mit Köpfchen zum Sieg

Pavel Krmas beweist seine Kopfballstärke, Fabian Giefer kommt zu spät. Freiburg gewinnt durch den späten Treffer mit 1:0 gegen Düsseldorf und bleibt nach dem 21. Spieltag der Saison 2012/13 auf Europa-League-Kurs. (10.2.2013)
10.02.2013
Volland trifft und trifft

Volland trifft und trifft

Kevin Volland (r) lässt Oliver Baumann (l) aus kurzer Distanz keine Chance und jagt den Ball oben rechts in die Maschen zum 2:1-Endstand für die TSG. Volland hatte zuvor schon den Ausgleichstreffer markiert und ist eindeutig der Matchwinner am 20. Spieltag der Saison 2012/13. (2.2.2013)
02.02.2013
Im zweiten Versuch

Im zweiten Versuch

Max Kruse (l) bringt den SC Freiburg früh mit 1:0 in Führung. Gomes (2.v.r) konnte zunächst Kruses Schuss aus 13 Metern parieren, doch das Leder sprang zurück vor die Füße des Freiburgers und der brachte den Ball dann im Tor unter.
02.02.2013
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Am 19. Spieltag der Saison 2012/13 gibt es in der Partie zwischen Freiburg und Leverkusen keine Tore. Hier setzt sich zwar Max Kruse (2.v.li.) gegen Philipp Wollscheid (2.v.r.) und Dani Carvajal (r.) durch, scheitert letztlich aber an Bernd Leno (li.). (26.1.2013)
26.01.2013
Schutzhand!

Schutzhand!

Freiburgs Julian Schuster (l.) schützt sich mit beiden Händen zum Rückrundenauftakt 2012/13 gegen den Ball und das hohe Bein hohe Bein des Mainzers Roman Polanski. (19.01.2013)
19.01.2013
Hand, aber kein Elfmeter

Hand, aber kein Elfmeter

Pavel Krmas (r.) springt nach einem Schuss vom Mainzer Nicolai Müller (l.) beim Abwehrversuch der Ball an die Hand. Schiedsrichter Zwayers Pfeife bleibt aber stumm - Glück für den SC Freiburg, es bleibt am 18. Spieltag der Saison 2012/13 beim torlosen Unentschieden. Im Hintergrund: Fallou Diagné. (19.01.2013)
19.01.2013
Zum Sieg gecoacht

Zum Sieg gecoacht

Erneut konnte Freiburg-Trainer Christian Streich (l.) seinen Spielern augenscheinlich gute Anweisungen mit auf den Weg geben: Oliver Sorg (r.) lauschte gebannt den Worten seines manchmal etwas kauzigen Trainers und gewann mit seinen Kollegen auf dem Platz 1:0 gegen Greuther Fürth. (08.12.2012)
08.12.2012
Sprung ins Glück

Sprung ins Glück

Zusammen waren Daniel Caligiuri (l.) und Jonathan Schmid (r.) für das goldene Tor zum 1:0-Heimsieg des SCF gegen Greuther Fürth verantwortlich. Der Italo-Deutsche traf nach Zuspiel des Franzosen aus gut 20 Metern flach ins Tor und feierte anschließend gemeinsam mit dem Vorbereiter seines Treffers. (08.12.2012)
08.12.2012
Kein Glück für die "Kleeblätter"

Kein Glück für die "Kleeblätter"

Am 16. Spieltag reisten die Fürther "Kleeblätter" zum SC Freiburg in den Breisgau. Obwohl Gerald Asamoah (r.) wie immer alles gab, setzte sich am Ende der SCF um Pavel Krmas (l.) mit 1:0 durch. Es war nicht das erste Spiel, in dem die Fürther Angreifer ohne Glück vor des Gegners Tor blieben. (08.12.2012)
08.12.2012
Kurzfristiger Sturzflug

Kurzfristiger Sturzflug

Freiburgs Pavel Krmas bringt am 15. Spieltag der Saison 2012/13 den Augsburger Tobias Werner (r.) zu Fall. Der berappelt sich jedoch und schießt seine Mannschaft mit 1:0 in Führung. Die Breisgauer können den Rückstand jedoch noch aufholen und so endet das Spiel 1:1. (01.12.2012)
01.12.2012
Emotionen pur

Emotionen pur

Freiburgs Spieler beschweren sich beim Schiedsrichter Florian Meyer am 14. Spieltag der Saison 2012/13, weil dieser den Breisgauern gegen den FC Bayern einen vermeintlichen Handelfmeter verwehrte. Zuvor hatten die Gäste aus München einen solchen zugesprochen bekommen. (28.11.2012)
28.11.2012
Ab unter die Dusche

Ab unter die Dusche

Florian Meyer (r.) schickt Freiburgs Fallou Diagné (2.v.l.) im November 2012 beim Spiel gegen die Bayern vom Platz. Vorausgegangen war eine Notbremse an Münchens Xherdan Shaqiri (l.).
28.11.2012
Sicherheitsmaßnahme aus der "ESPRIT arena"?

Sicherheitsmaßnahme aus der "ESPRIT arena"?

Mitnichten! Der Düsseldorfer Rheinrivale aus Mönchengladbach wollte vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg lediglich gewährleisten, dass die Partie auf einem frischen, unbefleckten Grün stattfinden konnte. (03.11.2012)
03.11.2012
Freiburger Turnstunde

Freiburger Turnstunde

SCF-Trainer Christian Streich zeigte seinen Spielern von der Bank aus, wie sie sich vor dem Bundesligaspiel in Gladbach warmzumachen haben. Anscheinend hat es was genützt, denn die Breisgauer entführen am 10. Spieltag der Saison 2012/13 einen Punkt vom Niederrhein. (03.11.2012)
03.11.2012
Verladen

Verladen

Nachdem Mönchengladbach am zehnten Spieltag der Bundesliga 2012/13 im Spiel gegen den SCF mit 1:0 in Führung gegangen war, verwandelte Daniel Caligiuri (m.) gegen Marc-André ter Stegen (l.) einen Elfer zum verdienten Ausgleich. (03.11.2012)
03.11.2012
Schneegestöber in Freiburg

Schneegestöber in Freiburg

Erschwerte Bedingungen erleben die Kicker vom SC Freiburg und von Borussia Dortmund am 9. Spieltag der Saison 2012/13. Schnee hüllt das Mage Solar Stadion in weiß und macht den Platz schmierig. Der BVB kommt mit den Bedingungen besser zurecht und gewinnt 2:0. (27.10.2012)
27.10.2012
Das erste Schneespiel der Saison

Das erste Schneespiel der Saison

Beim Spiel zwischen dem SC Freiburg und Borussia Dortmund am 9. Bundesligaspieltag mussten vorm Anpfiff erst einmal die Linien freigeräumt werden. Die anschließende Partie konnte der BVB mit 2:0 für sich entscheiden. (27.10.2012)
27.10.2012
Götze mit fragwürdigem Treffer

Götze mit fragwürdigem Treffer

Mario Götze (r.) schließt am 9. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Mensur Mujdža (li.) zum 2:0-Endstand für den BVB im Schneespiel beim SC Freiburg ab. Fragwürdig ist sein Treffer dennoch. Denn Götze hatte kurz zuvor den Ball mit einem Handspiel in den Reihen des BVB gehalten. (27.10.2012)
27.10.2012
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Vergeblich versucht sich Wolfsburgs Ivica Olić (3.v.l.) gegen gegen die Freiburger Übermacht zu stemmen. Makiadi, Mujdža, Sorg (v.r.n.l.) gewinnen mit dem SC am 8. Spieltag der Bundesligasaison 2012/2013 mit 2:0 beim VfL. (20.10.2012)
20.10.2012
Rot und Rudelbildung

Rot und Rudelbildung

Ein Aufreger kurz vor dem Abpfiff: Der Freiburger Karim Guédé (l.) steigt mit hohem Bein gegen Carlos Zambrano (Frankfurt) ein und sieht dafür folgerichtig die Rote Karte. Frankfurt bringt in Überzahl den 2:1-Sieg am 6. Spieltag der Saison 2012/13 über die Runden. (30.09.2012)
30.09.2012
Seht her!

Seht her!

Mit einem Freistoßtreffer bringt Freiburgs Jonathan Schmid den SCF im September 2012 gegen Bremen in Front. Die 1:2-Niederlage der Elf aus dem Breisgau kann jedoch auch das Eigengewächs nicht verhindern.
26.09.2012
Am Boden

Am Boden

Freiburgs Daniel Caliguri kann es einfach nicht fassen. Am 5. Spieltag der Saison 2012/13 hat der Deutsch-Italiener gegen Bremen kurz vor Schluss den Ausgleich auf dem Schlappen, scheitert jedoch haarscharf am Pfosten. (26.9.2012)
26.09.2012
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Am 3. Spieltag der Saison 2012/2013 entbrennt zwischen Freiburg und Hoffenheim eine Schlacht mit offenem Visier. Den Treffer zum 3:2 erzielt dabei SCF-Verteidiger Fallou Diagné (r.), der die Pille hier über Tim Wiese (l.) nickt.
16.09.2012
Kuss auf's Köpfchen

Kuss auf's Köpfchen

Nachdem Freiburgs Fallou Diagné (r.) die Elf aus dem Breisgau gegen Hoffenheim mit 3:2 in Führung köpft, segnet Mitspieler Oliver Sorg (l.) das "Goldköpfchen" des Abwehr-Asses mit einem Kuss (16.09.2012).
16.09.2012
Erfolgreiches Duo

Erfolgreiches Duo

Im September 2012 schlägt Freiburg die TSG Hoffenheim in einer unglaublichen Partie mit 5:3. Karim Guédé (l.) erzielt dabei einen Treffer, steht jedoch im Schatten vom Max Kruse (r.), der einmal trifft und drei Buden vorbereitet.
16.09.2012
Jaaaaaaaa!

Jaaaaaaaa!

SCF-Coach Christian Streich erlebt am 3. Spieltag 2012/2013 eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Dreimal lässt sich seine Elf eine Führung entreißen, doch nachdem es dennoch zum Sieg reicht, ist die Freude umso größer.
16.09.2012
Mit Glück

Mit Glück

Viel Dusel benötigte der SC Freiburg beim Erstrundenmatch im DFB-Pokal 2012/2013 bei Viktoria Hamburg.
18.08.2012
Gemeinsam zum Klassenerhalt

Gemeinsam zum Klassenerhalt

Nach einer desaströsen Hinrunde gelingt dem SC Freiburg 2011/2012 doch noch die Wende. Die Rückrunde verläuft äußerst erfolgreich und so reicht am 32. Spieltag ein 0:0 in Hannover, um den Klassenerhalt zu sichern. Daniel Caligiuri, Jan Rosenthal, Immanuel Höhn und Ivan Santini (v.l.) lassen sich dafür von den Fans feiern. (22.4.2012)
22.04.2012
Freis sorgt für die Vorentscheidung

Freis sorgt für die Vorentscheidung

Am 30. Spieltag der Saison 2011/2012 umrundet Freiburgs Sebastian Freis (l.) Hertha-Keeper Thomas Kraft, schiebt mit dem linken Schlappen zum 2:0 ein und sorgt für die Vorentscheidung im Spiel der Kellerkinder. (10.4.2012)
10.04.2012
Geballte Freude

Geballte Freude

Nach dem 2:1-Sieg des SCF gegen Hertha am 30. Spieltag ist der Ligaverbleib 2011/2012 den Freiburgern kaum noch zu nehmen. Die Freude war bei Christian Streich natürlich riesig. (10.4.2012)
10.04.2012
Stolperstein

Stolperstein

Im Abstiegskampf trennen sich Freiburg und Nürnberg am 28. Spieltag der Saison 2011/12 lediglich mit 2:2. Das Remis, dass keinem wirklich hilft, liefert wenigstens diese spektakuläre Flugeinlage von Freiburgs Matthias Ginter und Tomáš Pekhart vom FCN. (7.4.2012)
07.04.2012
Tor-Debüt im Breisgau

Tor-Debüt im Breisgau

Mit diesem satten Linksschuss erzielte Karim Guédé (r.) am 27. Spieltag der Saison 2011/2012 seinen ersten Treffer im Trikot des SC Freiburg. Lauterns Antar Yahia kommt zu spät, um den Lauf der Dinge noch aufhalten zu können.
24.03.2012
Makiadi trifft zur Entscheidung

Makiadi trifft zur Entscheidung

Mit dem zwischenzeitlichen 3:0 des SC Freiburg durch Cedric Makiadi ist die Partie beim Hamburger SV am 26. Spieltag der Saison 2011/12 entschieden. Der HSV kann zwar kurz darauf noch auf 1:3 verkürzen, dabei bleibt es dann aber auch. (17.3.2012)
17.03.2012
Kein Vorbeikommen

Kein Vorbeikommen

Freiburgs Keeper Oliver Baumann (r.) geht am 25. Spieltag der Saison 2011/12 hohes Risiko, um Gladbachs Angreifer Marco Reus am Torerfolg zu hindern, nachdem dieser Verteidiger Matthias Ginter (l.) davon gelaufen war. Das Risiko zahlt sich aus, Baumann hält den Kasten beim torlosen Unentschieden sauber. (10.3.2012)
10.03.2012
Bittere Fehlentscheidung

Bittere Fehlentscheidung

Am 21. Spieltag der Saison 2011/12 bringt Marcel Schäfer den VfL Wolfsburg mit 2:1 gegen Freiburg in Führung. Das Tor fiel allerdings aus einer klaren Abseitsposition heraus. Der SC kann zwar noch einmal ausgleichen, verliert am Ende aber doch mit 2:3. (10.2.2012)
10.02.2012
Doppelter Choupo-Moting

Doppelter Choupo-Moting

Eric Maxim Choupo-Moting ist der Mainzer Matchwinner am 19. Spieltag der Saison 2011/12. Mit zwei Toren gegen den SC Freiburg hat großen Anteil am 3:1-Sieg der Mainzer. (29.1.2012)
29.01.2012
Rot für Diagne

Rot für Diagne

Der Anfang vom Ende. Schiedsrichter Schmidt schickt Freiburgs Diagne in der 4. Minute vom Platz. Es folgt die Pleite gegen Mainz.
29.01.2012
Erstes Spiel - Erstes Tor

Erstes Spiel - Erstes Tor

So sieht ein gelungener Einstand in der Bundesliga aus. Freiburgs Matthias Ginter (l.) erzielt bei seinem ersten Einsatz in der höchsten deutschen Liga gleich den Siegtreffer gegen Augsburg am 18. Spieltag der Saison 2011/12. (21.1.2012)
21.01.2012
Sieg beim Debüt

Sieg beim Debüt

Freiburgs Trainer Christian Streich feiert in seinem ersten Spiel als Freiburger Trainer einen Last-Minute-Sieg gegen Augsburg. Durch das 1:0 gegen Augsburg startet Freiburg erfolgreich in die Rückrunde der Saison 2011/12. (21.1.2012)
21.01.2012
Klarer Sieger

Klarer Sieger

Der BVB gewinnt am 17. Spieltag der Saison 2011/12 beim SC Freiburg mit 4:1. Hier setzt sich Marcel Schmelzer (r.) gegen Daniel Caligiuri durch. (17.12.2011)
17.12.2011
Enttäuschung in Freiburg

Enttäuschung in Freiburg

Der Sportclub verliert sein Spiel gegen Borussia Dortmund am Ende mit 4:1 - Anton Putsila kann die Enttäuschung nicht verbergen (Dez. 2011).
17.12.2011
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Beim 4:0-Sieg gegen den SC Freiburg am 16. Spieltag der Saison 2011/12 riskiert der Kölner Ammar Jemal (l.) gegen das Hohe Bein von Johannes Flum Kopf und Kragen. (10.12.2011)
10.12.2011
Duett der hohen Beine

Duett der hohen Beine

Am 15. Spieltag der Saison 2011/12 kämpfen Konstantin Rausch (l.) und Johannes Flum beide mit den gleichen Waffen, ihren langen Beinen, die sie beide auf Kopfhöhe wuchten. Ähnlich wie dieser Zweikampf endet auch das Spiel unentschieden, 1:1 heißt es nach 90. Minute. (3.12.2011)
03.12.2011
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Hoffenheim und Freiburg, hier mit Marvin Compper (l.) und Jonathan Schmid, trennen sich am 14. Spieltag der Saison 2011/12 mit 1:1. (26.11.2011)
26.11.2011
Nehmerqualitäten

Nehmerqualitäten

Freiburgs Julian Schuster muss im Luftduell mit dem Hoffenheimer Ryan Babel am 14. Spieltag der Saison 2011/12 einiges einstecken. 1:1 ist das Endergebnis. (26.11.2011)
26.11.2011
Marcus Sorg als Trainer des SC Freiburg

Marcus Sorg als Trainer des SC Freiburg

Geste beim BL-Spiel zwischen Hertha
19.11.2011
Vertauschte Rollen

Vertauschte Rollen

Der Freiburger Stürmer Papiss Cissé (l.) grätscht gegen den Berliner Verteidiger Roman Hubnik im Bundesligaspiel im November 2011
19.11.2011
Von den Beinen geholt

Von den Beinen geholt

Schmerzhafte Erfahrung für Andreas Ottl (l.). Der Berliner wird am 13. Spieltag der Saison 2011/12 vom Freiburger Cedric Makiadi unsanft umgegrätscht. Das Spiel endet mit 2:2. (19.11.2011)
19.11.2011
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Beg Ferati (l.) sichert sich am 13. Spieltag der Saison 2011/12 den Ball vor dem Herthaner Adrian Ramos. Ramos erzielt gegen Freiburg trotzdem einen Treffer, am Ende trenne sich die Teams 2:2. (19.11.2011)
19.11.2011
In der Zange

In der Zange

Die Freiburger Pavel Krmas und Cedrik Makiadi (v.l.) gehen zu zweit gegen Hertha-Stürmer Adrian Ramos zu Werke. Die Partie am 13. Spieltag der Saison 2011/12 endet 2:2. (19.11.2011)
19.11.2011
Doppelter Jubel über einen Punkt

Doppelter Jubel über einen Punkt

Aus einem 0:2-Rückstand gegen die Hertha macht Freiburgs Stefan Reisinger (2.v.l.) im Alleingang ein 2:2 und sorgt am 13. Spieltag der Saison 2011/12 für ein Happy End im Breisgau. Entsprechend groß fällt der Jubel auch bei Felix Bastians, Papiss Demba Cissé und Johannes Flum (v.l.) aus. (19.11.2011)
19.11.2011
Das darf doch nicht wahr sein!

Das darf doch nicht wahr sein!

Der Nürnberger Verteidiger Timothy Chandler schreit nach der Last-Minute-Niederlage gegen den SC Freiburg am 12. Spieltag der Spielzeit 2011/12 seinen Frust heraus. (5.11.2011)
05.11.2011
Schattenboxen

Schattenboxen

Freiburgs Keeper Oliver Baumann verpasst am 12. Spieltag der Saison 2011/12 eine Flanke der Nürnberger, vielleicht, weil Stürmer Thomas Pekhart ihn beim Fausten stört. Die Freiburger Verteidiger können den Ball aber klären und die Breisgauer gewinnen trotz der Unsicherheit von Baumann mit 2:1. (5.11.2011)
05.11.2011
Volles Risiko

Volles Risiko

Am 11. Spieltag der Saison 2011/12 muss Leverkusens Torhüter Bernd Leno gegen den Freiburger Garra Dembélé Kopf und Kragen riskieren, um die frühe 1:0-Führung seiner Mannschaft zu retten. Das Risiko wird belohnt, die Hände des Keepers verhindern tatsächlich einen Torerfolg von Dembélé und den anderen Freiburgern. Es bleibt beim 1:0. (28.10.2011)
28.10.2011
Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cissé

Leer geht Papiss Demba Cissé bei der 0:1-Auswärtsniederlage seines SC Freiburg beim 1. FC Kaiserslautern am 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2011/12 am 22. Oktober 2011 aus.
22.10.2011
Marcus Sorg

Marcus Sorg

Marcus Sorg während des Spiels gegen Hamburg (16.10.2011)
16.10.2011
Enges Duell

Enges Duell

Ähnlich eng wie der Zweikampf zwischen Andreas Hinkel (l.) und Ivo Iličević geht es das gesamte Spiel am 9. Spieltag der Saison 2011/12 zwischen Freiburg und Hamburg zu. Der HSV siegt am Ende mit knapp 2:1 durch ein Tor von Iličević in der 73. Minute. (16.10.2011)
16.10.2011
Matchwinner Flum

Matchwinner Flum

Johannes Flum ist am 8. Spieltag der Saison 2011/12 der Matchwinner für den SC Freiburg. Der Mittelfeldspieler erzielt gegen Gladbach das einzige Tor des Spiel und feiert dementsprechend. (1.10.2011)
01.10.2011
Zweikampf zwischen Neustädter und Makiadi

Zweikampf zwischen Neustädter und Makiadi

Am 8. Spieltag der Saison 2011/2012 empfängt der SC Freiburg das Überraschungs-Team aus Gladbach. Auch wenn Borussias Roman Neustädter, hier im Zweikampf gegen Cedric Makiadi, alles gibt, siegen die Freiburger mit 1:0. (1.10.2011)
01.10.2011
Bruchlandung

Bruchlandung

Gladbachs Roman Neustädter und Freiburgs Cedric Makiadi kämpfen am 8. Spieltag der Saison 2011/12 mit Händen und Füßen um den Ball. Am Ende gewinnt Freiburg mit 1:0. (1.10.2011)
01.10.2011
Oliver Barth, Erik Jendrisek

Oliver Barth, Erik Jendrisek

Oliver Barth (li.) und Erik Jendrisek nach dem Spiel gegen Stuttgart (16.9.2011)
16.09.2011
Stefan Reisinger

Stefan Reisinger

Stefan Reisinger während des Spiels gegen Stuttgart (16.9.2011)
16.09.2011
Marcus Sorg

Marcus Sorg

Marcus Sorg vor dem Spiel gegen Stuttgart (16.9.2011)
16.09.2011
Dirigent mit Schlafzimmerblick

Dirigent mit Schlafzimmerblick

Freiburgs Torhüter Oliver Baumann weist am 4. Spieltag der Saison 2011/12 seine Vorderleute ein. Mit Erfolg, gegen den VfL Wolfsburg holen die Breisgauer durch ein 3:0 die ersten drei Punkte der Saison. (27.8.2011)
27.08.2011
Geballte Erleichterung

Geballte Erleichterung

Freiburgs Verteidiger Pavel Krmas zeigt, wie wichtig der 3:0-Sieg gegen Wolfsburg am 4. Spieltag der Saison 2011/12 für die Freiburger war. Es ist der erste Sieg in der neuen Spielzeit. (27.8. 2011)
27.08.2011
Dreifacher Jubel in Freiburg

Dreifacher Jubel in Freiburg

Drei Tore, drei Punkte: Der SC Freiburg gewinnt am 4. Spieltag der Saison 2011/12 gegen den VfL Wolfsburg und lässt Pavel Krmas, Torschütze Oliver Barth und Keeper Oliver Baumann (v.l.) jubeln. (27.8.2011)
27.08.2011
Sicherer Rückhalt

Sicherer Rückhalt

Oliver Baumann etabliert sich ab der Saison 2010/11 als Stammtorwart im Freiburger Tor. Kein Wunder, denn der junge Keeper zeigt reihenweise gute Leistungen und gilt als einer der besten Keeper der Bundesliga. (20.8.2011)
20.08.2011
Pizarro nicht zu stoppen

Pizarro nicht zu stoppen

Auch durch handfeste Zweikämpfe wie hier mit Freiburgs Daniel Williams ist Claudio Pizarro am 3. Spieltag der Saison 2011/12 nicht aufzuhalten. Der Peruaner erzielt zwei Treffer beim 5:3-Sieg seiner Bremer über den SC Freiburg. (20.08.2011)
20.08.2011
Mensur Mujdza, Anton Putsila

Mensur Mujdza, Anton Putsila

Mensur Mujdza (li.) und Anton Putsila nach der Niederlage gegen Mainz (13.8.2011)
13.08.2011
Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cisse vor dem Spiel gegen Mainz (13.8.2011)
13.08.2011
Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cisse nach der Niederlage gegen Mainz (13.8.2011)
13.08.2011
Polanski schirmt den Ball ab

Polanski schirmt den Ball ab

Der Deutsch-Pole Eugen Polanski (r.) schützt am zweiten Spieltag der Saison 2011/12 den Ball gegen den Zugriff von Julian Schuster vom Sportclub aus Freiburg. Die Mainzer gewinnen am Ende 2:1. (13.8.2011)
13.08.2011
Duell der Innenverteidiger

Duell der Innenverteidiger

Augsburgs Jan-Ingwer Callsen-Bracker (r.) macht einen kleinen Ausflug nach vorne und setzt den Freiburger Heiko Butscher bei einer Abwehraktion unter Druck. Das Spiel am 1. Spieltag 2011/12 endet 2:2. (6.8.2011)
06.08.2011
Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cisse feiert sein Tor gegen Augsburg (6.8.2011)
06.08.2011
Im Blindflug

Im Blindflug

Augen zu und durch. Augsburgs Sascha Mölders (l.) und Freiburgs Kapitän Heiko Butscher kämpfen zum Auftakt der Saison 2011/12 in gleicher Manier im Luftkampf um den Ball. Ebenso im Gleichschritt schießen beide Teams ihre Tore und so heißt es nach 90 Minuten 2:2. (6.8.2011)
06.08.2011
Auf Wiedersehen

Auf Wiedersehen

Nach dem Saisonfinale 2010/2011 verlässt ein Freiburger Eigengewächs den SC. Ömer Toprak bedankt sich beim badischen Publikum für die schöne Zeit und verabschiedet sich gen Leverkusen. (14.5.2011)
14.05.2011
Kommt ein Rosenthal geflogen...

Kommt ein Rosenthal geflogen...

Freiburgs Jan Rosenthal schlittert auf nassem Boden auf Leverkusens Michal Kadlec zu. Doch die Freiburger können trotz ihres hohen Einsatzes nicht verhindern, dass das letzte Spiel der Saison 2010/11 mit 0:1 an Leverkusen verloren geht. (14.5.2011)
14.05.2011
Spiel um Platz zwei

Spiel um Platz zwei

Artuo Vidal (l.) will mit Leverkusen am letzten Spieltag der Saison 2010/2011 den zweiten Rang festigen. Freiburgs Cedric Makiaid hält dagegen, die Werkself gewinnt trotzdem mit 1:0. (14.5.2011)
14.05.2011
Explosiver Antritt

Explosiver Antritt

Hannovers Jan Schlaudraff zeigt Freiburgs Cedrick Makiadi 31. Spieltag der Saison 2010/11 seine Sprinter-Qualitäten. Der 96er Turbofußball überrollt die Freiburger, die mit 1:3 unterliegen. (21.4.2011)
21.04.2011
Gegen zwei

Gegen zwei

Der Freiburger Anton Putsila nimmt es am 31. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Hannover 96 gleich mit zwei Gegenspielern auf: Steven Cherundolo (l.) und Karim Haggui haben ihre Probleme mit dem Weißrussen, können ihn beim 3:1-Sieg aber trotzdem irgendwie bändigen. (21.4.2011)
21.04.2011
Lewandowski umkurvt Baumann

Lewandowski umkurvt Baumann

Robert Lewandowski (l.) umkurvt am 30. Spieltag der Saison 2010/11 Freiburgs Keeper Oliver Baumann und erzielt das 2:0. Die Dortmunder setzen in der zweiten Halbzeit noch einen drauf und marschieren weiter Richtung Meisterschaft. (17.4.2011)
17.04.2011
Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Jakub Blaszczykowski, genannt Kuba, ist einer der offensiven Mittelfeldspieler bei Borussia Dortmund in der Meistersaison 2010/11. Der polnische Nationalspieler (links) liefert sich hier einen Zweikampf mit Erik Jendrisek vom SC Freiburg, der am 30. Spieltag zu Gast im Westfalenstadion ist und eine 0:3-Niederlage hinnehmen muss. (17.4.2011)
17.04.2011
Freiburgs Jubeltrio

Freiburgs Jubeltrio

Daniel Caligiuri (r.) und Anton Putsila (m.) bejubeln ihren Freiburger Teamkollegen Julian Schuster, der am 29. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Hoffenheim die 1:0-Führung erzielt hat. Es ist der Auftakt zu turbulenten weiteren 70 Minuten, nach denen der SC einen 3:2-Sieg feiern kann. (9.4.2011)
09.04.2011
Cissé ins kurze Eck

Cissé ins kurze Eck

1:0-Treffer in Mainz
02.04.2011
Ich hab dich im Blick!

Ich hab dich im Blick!

Im März 2011 empfing Robin Dutts SC Freiburg die großen Bayern. Um ein Haar hätte man dem Rekordmeister sogar ein Bein gestellt, doch in der 88. Minute schoss Ribéry die Bayern zum Sieg. Dutt mahnt seine Spieler hier zur Wachsamkeit.
19.03.2011
Akrobatik-Einlage

Akrobatik-Einlage

Münchens Daniel Van Buyten (r.) schaut Freiburgs Papiss Cisse beim Fallrückzieher zu.
19.03.2011
Bayern Spott: "Koan Titel"

Bayern Spott: "Koan Titel"

Freiburger Fanblock gegen München
19.03.2011
Enge Bewachung

Enge Bewachung

Luiz Gustavo vom FC Bayern kümmert sich am 27. Spieltag der Saison 2010/11 mit großer Hingabe um den Freiburger Stürmer Papiss Demba Cisse. Der erzielt zwar trotzdem das zwischenzeitliche 1:1, die Bayern setzen sich aber trotzdem mit 2:1 durch. (19.3.2011)
19.03.2011
Gehalten

Gehalten

Am 27. Spieltag der Saison 2010/11 kann Freiburgs Keeper Oliver Baumann gegen Bayern München einige Schüsse abwehren und den Freiburgern fast einen Punkt festhalten. Durch ein Tor von Franck Ribéry kurz vor Schluss entscheiden die Bayern das Spiel aber mit 2:1 für sich. (19.3.2011)
19.03.2011
In der Zange

In der Zange

Mario Gomez versucht am 27. Spieltag der Saison 2010/11, sich gegen Felix Bastians (l.) durchzusetzen. Ömer Toprak eilt seinem Freiburger Mannschaftskameraden bereits zur Hilfe. In der 9. Minute entwischt Gomez aber allen Bewachern und kann mit seinem Treffer zum 1:0 die Weichen auf Sieg stellen. (19.3.2011)
19.03.2011
Iličević gegen Jendrisek

Iličević gegen Jendrisek

Am 26. Spieltag der Saison 2010/11 kämpfen Ivo Iličević und seine Lauterer Teamkollegen gegen den FC Freiburg um den Klassenerhalt. In der letzten Minute gelingt der viel umjubelte 2:1-Siegtreffer, der dem 1. FCK wichtige drei Punkte beschert. Erik Jendrišek (l.) sieht hingegen den Freiburger Traum von Europa langsam verblassen. (12.3.2011)
12.03.2011
Matchwinner Hoffer

Matchwinner Hoffer

In buchstäblich letzter Sekunde schießt der Kaiserslauterer Stürmer Erwin Hoffer (r.) am 26. Spieltag der Saison 2010/11 den 2:1-Siegtreffer gegen den SC Freiburg. Der Breisgauer Keeper Oliver Baumann hat gegen den Schuss aus kurzer Distanz keine Chance (12.3.2011)
12.03.2011
Pfiff sorgt für Ärger

Pfiff sorgt für Ärger

Freiburgs Erik Jendrisek kann beim Spiel zwischen Kaiserslautern und dem Sportclub nicht jeden Schiedsrichterpfiff nachvollziehen und zeigt seine Verwunderung deutlich (März 2011).
12.03.2011
Vollen Durchblick ...

Vollen Durchblick ...

... versucht Freiburgs Keeper Oliver Baumann am 25. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Werder Bremen zu behalten. Doch die Werder Offensive ist zu stark und schenkt dem jungen Keeper drei Tore ein. (6.3.2011)
06.03.2011
Schlappe für den SC Freiburg

Schlappe für den SC Freiburg

Maximilian Nicu hat hier den Ball zwar unter Kontrolle, doch am Ende verliert sein SC Freiburg gegen Werder Bremen mit 1:3 (März 2011).
06.03.2011
Keine Chance!

Keine Chance!

Beim 1:0-Sieg der Kölner über Freiburg lässt Lukas Podolski dem SC-Keeper Baumann mit einem Distanzschuss am 24. Spieltag der Saison 2010/11 keine Abwehrchance. (26.2.2011)
26.02.2011
Duell in der Luft

Duell in der Luft

Freiburgs Cedric Makiadi (l.) und Seabstian Freis vom 1.FC Köln im Luftkampf. Die Partie des 24. Spieltags der Saison 2010/11 gewannen die Geißböcke mit 1:0. (26.2.2011)
26.02.2011
Helmes überwindet Baumann

Helmes überwindet Baumann

Am 23. Spieltag der Saison 2010/11 erzielt Patrick Helmes mit seinem ersten Tor im Trikot der Wölfe den 1:0-Führungstreffer gegen Freiburgs Torwart Oliver Baumann. Das reicht aber nicht zum Sieg, die Breisgauer drehen das Spiel und gewinnen 2:1. (19.2.2011)
19.02.2011
Stefan Reisinger jubelt

Stefan Reisinger jubelt

Nach dem Ausgleich gegen Wolfsburg
19.02.2011
Echter Rückhalt

Echter Rückhalt

Die Fans des SC Freiburg sorgten nach der 0:3-Niederlage gegen den Hamburger SV für eine denkwürdige Aktion, als sie ihren Torhüter Oliver Baumann, der sich bei allen drei Toren dicke Patzer leistete, nach dem Abpfiff mit Standing Ovations feierten. (27.10.2013)
22.01.2011
Kein Sieger zwischen St. Pauli und Freiburg

Kein Sieger zwischen St. Pauli und Freiburg

Zwei Tore von Papiss Cissé retten dem SC Freiburg das Unentschieden beim FC St. Pauli zum Rückrundenauftakt 2011. Hier wird Freiburgs Cedric Makiadi (re.) von Carsten Rothenbach bei der Ballannahme gestört. (15.01.2011)
15.01.2011
Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Hamburgs Tunay Torun und Freiburgs Ömer Toprak liefern sich am 15. Spieltag der Saison 2010/11 ein hartes Kopfballduell. Das bessere Ende hat Toprak, der mit seinem SC mit 1:0 gewinnt. (4.12.2010)
04.12.2010
Ziel vor Augen

Ziel vor Augen

Der Hamburger Jonathan Pitroipa und SCF-Verteidiger Mensur Mujdza fixieren am 15. Spieltag der Saison 2010/11 den Ball. Freiburg gewinnt mit 1:0. (4.12.2010)
04.12.2010
Applaus für die Fans

Applaus für die Fans

Heiko Butscher marschiert nach der Partie der Freiburger in Hannover zu den Fans
27.11.2010
Knappes Duell

Knappes Duell

Freiburg und Dortmund, hier Oliver Barth (l.) im Zweikampf mit Lucas Barrios, liefern sich im November 2010 ein knappes Duell. Der BVB gewinnt mit 2:1 im Breisgau.
20.11.2010
Last-Minute-Treffer

Last-Minute-Treffer

In der 90. Minute gelingt Papiss Demba Cissé bei 1899 Hoffenheim der entscheidende erste Treffer der Partie. Daniel Haas im Kasten der 1899er ist ohne Abwehrchance. (14.11.2010)
14.11.2010
Den Pfosten arbeitslos machen

Den Pfosten arbeitslos machen

Oliver Baumann geht am 9. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Kaiserslautern auf Nummer sicher und fängt einen Ball, der vielleicht auch gegen den Pfosten gegangen wäre. Die Vorsicht zahlt sich aus, die Freiburger gewinnen mit 2:1. (23.10.2010)
23.10.2010
Martin Amedick

Martin Amedick

Kaiserslauterns Martin Amedick (r.) verteidigt gegen Freiburgs Demba Papiss Cisse.
23.10.2010
Schwerer Stand

Schwerer Stand

Am 8. Spieltag der Saison 2010/11 hat Freiburgs Kisho Yano (l.) Probleme, sich gegen Bremens Routinier Torsten Frings durchzusetzen. Freiburg verliert das Spiel mit 1:2. (16.10.2010)
16.10.2010
Mit den Köpfen...

Mit den Köpfen...

... rasseln in dieser Szene Adam Matuszczyk (r.) vom FC Köln und Freiburgs Cedric Makiadi am 7. Spieltag der Saison 2010/11 aneinander. Das Spiel endet mit einem knappen 3:2-Sieg für Freiburg. (2.10.2010)
02.10.2010
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Beim Spiel zwischen Freiburg und Köln versucht Mišo Brečko (r.), an Daniel Caligiuri vorbeizukommen. Am Ende setzen sich die Freiburger mit 3:2 durch (Okt. 2010).
02.10.2010
Alleine gegen zwei

Alleine gegen zwei

Cedric Makiadi muss es gleich mit zwei Schalkern aufnehmen und geht gegen Jermaine Jones und Raúl ins Kopfballduell. Am Ende verliert sein SC Freiburg am 5.Spieltag der Saison 2010/11 knapp mit 1:2. (22.9.2010)
22.09.2010
Später Jubel

Später Jubel

Bis zur 89. Minute steht es am 4. Spieltag der Saison 2010/11 zwischen Eintracht Frankfurt und dem SC Freiburg 0:0. Dann sorgt Jan Rosenthal mit seinem goldenen Treffer zum 1:0-Sieg für großen Jubel bei den Freiburgern, die damit ihren besten Saisonstart ihrer Vereinsgeschichte hinlegen. (17.9.2010)
17.09.2010
Freiburg Fankurve vor dem Südderby

Freiburg Fankurve vor dem Südderby

Freiburg siegt 2:1
11.09.2010
Cissé jubelt gegen Stuttgart

Cissé jubelt gegen Stuttgart

Ausgleich durch Cissé
11.09.2010
Freiburg Jubeltraube

Freiburg Jubeltraube

Jubel nach Cissés Elfmeter-Tor
28.08.2010
Nicolas Höfler: Frisch aus der Jugend

Nicolas Höfler: Frisch aus der Jugend

Eines der vielen Freiburger Eigengewächse: Nicolas Höfler wird zur Saison 2010/11 von Trainer Robin Dutt in den Profikader berufen. (20.7.2010)
20.07.2010
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Bochums Zlatko Dedic (l.) und Freiburgs Verteidiger Mensur Mujdza kämpfen am 29. Spieltag der Saison 2009/10 um den Ball. Das Duell der beiden Mannschaften endet 1:1. (3.4.2010)
03.04.2010
Zu spät

Zu spät

Im Spiel zwischen Hoffenheim und Freiburg kommt Tobias Weis (vorne) zu spät gegen Felix Bastians - der Ball ist bereits weg (Saison 2009/2010).
28.03.2010
Marica-Jubel gegen Freiburg

Marica-Jubel gegen Freiburg

Beim Stuttgarter 1:0-Erfolg über Freiburg am 22. Januar 2010 ist Ciprian Marica als Schütze des einzigen Tores der Matchwinner.
22.01.2010
Schwaben siegen in Baden

Schwaben siegen in Baden

Am 19. Spieltag der Saison 2009/10 entscheidet der VfB Stuttgart, hier Timo Gebhart (l.) im Duell mit Johannes Flum, das Derby für sich. 0:1 steht es am Ende. (22.1.2010)
22.01.2010
Weihnachtszeit

Weihnachtszeit

Fans des SC Freiburg kurz vor Weihnachten 2009 in Köln. (12.12.2009)
12.12.2009
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Im Spiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem SC Freiburg kämpft Havard Nordtveit (li.) mit Yacine Abdessadki um den Ball (2009)
28.11.2009
Remis zum Debüt

Remis zum Debüt

Freiburgs Torhüter Manuel Salz feiert beim Spiel gegen den HSV im August 2009 sein Bundesliga-Debüt. Einmal muss er hinter sich greifen, am Ende steht es 1:1.
09.08.2009
Hoch soll er leben!

Hoch soll er leben!

Am letzten Spieltag der Saison 08/09 ist das ganze Breisgau im Freudentaumel. Nach dem 4:3 gegen Kaiserslautern ist der Aufstieg Freiburgs perfekt und die Freude darüber, lässt Daniel Schwaab hier den Boden unter den Füßen verlieren.
24.05.2009
Erstklassiger Jubel

Erstklassiger Jubel

Am 31. Spieltag der Saison 2008/2009 steht der SC Freiburg als Bundesliga-Aufsteiger fest. Mohamadou Idrissou, Julian Schuster und Johannes Flum (v.l.) feiern beim Schützenfest in Koblenz das zwischenzeitliche 2:4. Die Breisgauer legen kurz vor Schluss noch einen weiteren Treffer nach und können es danach richtig krachen lassen. (10.5.2009)
10.05.2009
Klatsche für Koblenz

Klatsche für Koblenz

Auch der beherzte Einsatz von Branimir Bajic (l.) gegen Tommy Bechmann kann eine Niederlage der TuS Koblenz gegen Freiburg nicht verhindern. Im Mai 2009 gewinnt der designierte Aufsteiger sein Zweitligaspiel mit 5:2.
10.05.2009
Idrissou triff zum Sieg

Idrissou triff zum Sieg

Hier kann Jan-Philipp Kalla vom FC St. Pauli seinen Gegenspieler Mohamadou Idrissou noch stoppen, in der 77. Minute trifft der Stürmer in Diensten des SC Freiburg aber zum entscheidenden 2:1. (24.04.2009)
24.04.2009
Da staunt der Schiedsrichter!

Da staunt der Schiedsrichter!

Schiedsrichter Peter Gagelmann scheint am 25. Spieltag der Zweitliga-Saison 2008/09 beeindruckt davon zu sein, wie hoch der Nürnberger Stefan Reinartz (l.) und der Freiburger Ivica Banovic ihre Beine im Zweikampf schwingen. Wer den Ball trifft, lässt sich nur schwer sagen, das Spiel gewinnt auf jeden Fall Nürnberg mit 1:0. (23.3.2009)
23.03.2009
Nichts zu holen

Nichts zu holen

Am 24. Spieltag der Zweitliga-Saison 2008/09 verliert der SC Freiburg beim MSV Duisburg durch zwei späte Tore mit 0:2. Die SCF-Abwehr, hier mit Pavel Krmas (l.) im Duell mit Dorge Kouemaha, hat ihre Probleme mit den MSV-Stürmern. (15.3.2009)
15.03.2009
Duisburg verliert mit 0:2 in Freiburg

Duisburg verliert mit 0:2 in Freiburg

Wie im Spiel die gesamte Mannschaft des MSV Duisburg machten Blörn Schlicke (l.) und und Keeper Marcel Herzog (Mitte) in dieser Szene keine gute Figur. Man verlor durch Tore von Yacine Abdessadki (r.) und Julian Schuster mit 0:2 im Breisgau.
03.10.2008
Henrich Benčík

Henrich Benčík

Von 2006 bis 2008 trug Henrich Benčík in der 2. Bundesliga das Trikot des SC Freiburg.
04.07.2008
Freiburg wahrt Aufstiegschance

Freiburg wahrt Aufstiegschance

Mit einem 3:2 bei den bereits aufgestiegenen Gladbacher "Fohlen" (hier links: Thomas Kleine) hält sich der SC Freiburg (rechts: Mo Idrissou) die Chance offen, am Ende der Saison 2007/08 eventuell doch noch aufzusteigen.
11.05.2008
Kein Torjäger

Kein Torjäger

Kevin Schlitte bejubelt seinen Treffer beim 1:1 gegen den FSV Mainz - es sollte wie im Jahr zuvor sein einziger in der Saison 2007/2008 für den SC Freiburg bleiben.
03.03.2008
Niederlage mit Freiburg

Niederlage mit Freiburg

Freiburgs Torwart Michael Langer verlässt nach dem 1:1 gegen Mainz am 22. Spieltag der Saison 2007/08 enttäuscht den Platz. Die Mainzer hatten den Ausgleich in der Nachspielzeit erzielt.
03.03.2008
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Freiburgs Daniel Schwaab (l.) zeigt dem Paderborner Nebojsa Krupnikovic, aus welchem Holz er gemacht ist. Den 3:2-Sieg des SCP am 19. Spieltag der Zweitliga-Saison 07/08 kann er trotzdem nicht verhindern.
10.02.2008
Kampf im Pokal

Kampf im Pokal

Hamburgs Mohamed Zidan (l.) versucht einer Grätsche von Freiburgs Karim Matmour auszuweichen
31.10.2007
Subotić gegen Matmour

Subotić gegen Matmour

Am 5. Spieltag der Zweitliga-Saison 2007/08 duellieren sich der Mainzer Verteidiger Neven Subotić (links) und der Freiburger Angreifer Karim Matmour im Luftkampf. Das Spiel endet 1:1. (16.9.2007)
16.09.2007
Freiburger Jungs

Freiburger Jungs

Heiko Butscher (l.) Manuel Konrad (unten) und Dennis Aogo feiern am 4. Spieltag der Zweitliga-Saison 2007/08 den 3:2-Erfolg über Hoffenheim. Aogo hat sich dabei den Trage-Service von Konrad verdient, der Verteidiger erzielte per Elfmeter den 3:2-Siegtreffer. (3.9.2007)
03.09.2007
Ausgeglichenes Spiel

Ausgeglichenes Spiel

Augsburg und Freiburg, hier Karim Matmour und Benjamin Kern (r.), trennen sich im August 2007 mit 1:1.
27.08.2007
Up and down and...

Up and down and...

Dieser Jubel-Tanz der Freiburger Daniel Schwaab, Carsten Nulle und Niels Hansen lässt sich leicht erklären: In der Rückrunde der Zweitliga-Saison 06/07 gewann der SCF mit 3:2 in Offenbach.
29.04.2007
Linksfuß Eichner

Linksfuß Eichner

Der Linksfuß gilt auch in Zweikämpfen nicht gerade als zimperlich. Hier wird er vom Freiburger Roda Antar (unten) in der Zweitliga-Saison 06/07 angegangen.
11.12.2006
Platzverweis für den Maskenmann

Platzverweis für den Maskenmann

Rostocks Kai Bülow muss 2006 im Zweitligaspiel gegen den SC Freiburg frühzeitig duschen. Schiri Günther Perl zeigte dem mit Schutzmaske spielenden Bülow die Gelb-Rote Karte.
13.08.2006
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Dresdens Thomas Bröker schirmt die Kugel gegen Soumaila Coulibaly, Sheyi Olajengbesi und Niels Hansen (v.l.n.r.) vom SC Freiburg ab. Sein Einsatz nützt aber nichts, Freiburg gewinnt am 19. Spieltag der Zweitliga-Saison 2005/06 mit 1:0. (28.01.2006)
28.01.2006
Aufstrebendes Talent

Aufstrebendes Talent

Im Juli 2004 wechselte Jonathan Pitroipa zum SC Freiburg, wo er sich innerhalb von vier Spielzeiten zum Leistungsträger entwickelte. Hier steht der Flügelflitzer gegen Braunschweig im Oktober 2005 auf dem Grün.
02.10.2005
Schalke siegt zum Saisonausklang 2004/2005

Schalke siegt zum Saisonausklang 2004/2005

Freiburgs Andreas Ibertsberger (li.) behauptet den Ball gegen Ebbe Sand. Einen Treffer erzielt der Stürmer vom FC Schalke 04 dennoch und trägt so zum 3:2-Sieg der Knappen bei. Für den SC Freiburg geht es zurück in Liga 2.
21.05.2005
Autsch!

Autsch!

Für dieseTätlichkeit am jungen Dennis Aogo im Spiel zwischen Hamburg und Freiburg am 27. Spieltag der Saison 2004/05 sieht Sergej Barbarez die Rote Karte. Die Freiburger können daraus aber kein Kapital mehr schlagen, es bleibt beim 1:1. (2.4.2005)
02.04.2005
Sitzen mal anders

Sitzen mal anders

Der Mainzer Nikolce Noveski benutzt am 24. Spieltag der Saison 2004/05 den Freiburger Soumaila Coulibaly als ungewöhnliche Sitzgelegenheit. Aber während eines 5:0-Erfolges kann man sich zwischendurch auch mal ausruhen. (5.3.2005)
05.03.2005
Aufzeiger

Aufzeiger

Aleksandr Iashvili vom SC Freiburg kann im Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld nur einmal die richtige Antwort gebe: Trotz seines Ausgleichstreffer zum 2:2 verlieren die Breisgauer an diesem 13. November 2004 mit 2:3.
13.11.2004
Hartes Einsteigen beim Debüt

Hartes Einsteigen beim Debüt

Dennis Aogo (links) kommt am 10. Spieltag der Saison 2004/05 zu seinem ersten Einsatz in der Fußball-Bundesliga und zeigt gegen Colin Benjamin schon mal eine Grätsch-Technik. Doch sein Einsteigen ist nur ein kurzes Aufflammen von Freiburger Leidenschaft, die beim HSV mit 0:4 unter die Räder kommen. (27.10.2004)
27.10.2004
Ätsch!

Ätsch!

Freiburgs Aleksandr Iashvili (r.) ärgert Dortmunds Flávio da Conceição (13.03.2004).
13.03.2004
Dank an den Dauerbrenner

Dank an den Dauerbrenner

Die Fans des SC Freiburg bedanken sich am 23. November 2003 bei beim Georgier Aleksandr Iashvili für dessen 150. Spiel im Trikot der Breisgauer auch in dessen Landessprache.
23.11.2003
Eat my shorts!

Eat my shorts!

Als Torhüter hat man es ja bekanntlich nicht leicht, aber bei diesem Zweikampf mit dem Freiburger Dennis Kruppke bekommt Schalkes Keeper Frank Rost im wahrsten Sinne die Kehrseite seines Jobs zu Gesicht (September 2003).
20.09.2003
Weg da!

Weg da!

Eigentlich als Techniker bekannt, weiß sich Freiburgs Rolf-Christel Guié-Mien (r.) gegen Lübecks Rainer Plaßhenrich nur mit unlauteren Mitteln zu behaupten. Ohne Erfolg, am 11. Spieltag der Zweitligasaison 02/03 setzen sich die Nordlichter mit 2:0 durch.
14.02.2003
Sieg beim späteren Meister

Sieg beim späteren Meister

Hier jubeln die Freiburger Sebastian Kehl (r.) und Fabian Gerber über den 2:0-Sieg beim BVB am 10. Spieltag. Dortmund sollte am Ende der Saison 2001/2002 trotzdem ganz oben stehen. Freiburg verabschiedete sich hingegen ins Unterhaus. (21.10.2001)
21.10.2001
Lass dich drücken!

Lass dich drücken!

Freiburgs Aleksandr Iashvili (r.) gratuliert Teamkollege Adel Sellimi zu dessen Anschlusstreffer gegen Borussia Dortmund. Wenig später an diesem 10. März 2001 erzielte Sellimi sogar noch den Ausgleich zum 2:2-Endstand.
10.03.2001
Lisztes gegen Kehl

Lisztes gegen Kehl

Sebastian Kehl (r.) beginnt seine Profi-Karriere am 10. August 1998 in der 2. Liga bei Hannover (1:0 in Bielefeld). Kehls Erstliga-Premiere ist am 12. August 2000 beim 4:0 für den SC Freiburg gegen Stuttgart, hier mit Krisztian Lisztes. (12.8.2000)
12.08.2000
Freiburg erkämpft Remis gegen Borussia Dortmund

Freiburg erkämpft Remis gegen Borussia Dortmund

Gegen die junge Mannschaft vom SC Freiburg gab es für den BVB am 21. Spieltag der Saison 1999/2000 nur ein 1:1-Unentschieden. Für Dortmund traf Heiko Herrlich (re.), hier im Zweikampf mit Florian Bruns und Tobias Willi (li.)
19.02.2000
Fest im Visier...

Fest im Visier...

...haben Freiburgs Vladimír Darida (l.) und Herthas Salomon Kalou am 21. Spieltag der Saison 2014/2015 das Spielgerät im Berliner Olympiastadion.
00.00.0000
Zweikampf

Zweikampf

Im DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg kämpfen Bas Dost (r.) und Marc Torrejón (l.) um den Ball. Wolfsburg gewinnt mit 1:0. (07.04.2015)
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Abgekocht
Philipp Lienhart
Resolut
Per Elfmeter zum Doppelpack
Freiburger Jubel
Abschluss
Führung!
Schmerzhafter Zusammenprall
Zweikampf
Orientierungslos?
Parade
Frantz drängt Ramalho ab
Rekord eingestellt
Harter Zweikampf
Langes Bein
Mit Körpereinsatz
Luftduell
Zweikampf
Jubeltraube
In der Luft geklärt
Laufduell
Ball behauptet
Führung durch Haberer
In der Zange
Volleyschuss
Doppelpack
Hohe Annahme
Abstiegskampf
Luftduell
Umkämpft
Ausgleich
Eiskalt
Wortloses Duell
Entscheidend gestört
Abgeschirmt
Foul
Augen zu und durch
Zweikampf an der Seitenlinie
Doppelt gejubelt hält besser!
Pressschlag
Einzelkämpfer
Intensives Duell
Freiburger Jubel
Mit Köpfchen...
Abgehoben
Grenzgänger
Flugeinlage
Volle Kontrolle
Alle Mann zum Jubeln!
Lässig eingeschoben
Abwehrdribbling
Umjubelt
Frühe Führung im Breisgau
Grätsche
Duell in Dortmund
Kurz vorm Pausentee...
Zugriff!
Vollen Einsatz...
Auf Augenhöhe
Duell
Zu weit hinten
Gut gelaunt
Peter-sehen
Der SC Freiburg freut sich nach dem Erstrunden-Sieg nun auf die Liga
In die Hände geklatscht
Ball im Blick
Taumtor!
Freudenfeuer im Block
Auf die Zwölf
Jubellauf
Auf Kurs!
Eng umkämpft
Auf die Nase
Rückenlage
Reichel mit der Vorentscheidung
Frühe Führung für Freiburg
Freiburger Scharfschütze
Der Sportclub jubelt
Zwei gegen einen
Im Duell
Hajsafi feiert sein Traumtor
Kopfball im Schnee
Jubel im Schnee
Schlechte Sicht...
Sieg im Schnee
Ausgerutscht!
Mitgefreut
3:1
Großer Jubel
Der Dosenöffner!
Hoch das Bein
Gestrauchelt
Zweikampf
Ganz eigene Elf
Laufduell
Schwer, sich auf den Beinen zu halten
Grifo feiert seinen Kuntschuss!
Tor für den SCF
Duell auf Augenhöhe
Petersen gegen zwei
Stürmerduell
Den Ball im Fokus
Mit dem langen Bein
Spitze gegen die Bild
Schütz jagt hinterher
Mit dem langen Bein
Rabiat
Im Laufduell
Kampf um den Ball
Sicher vom Punkt
Drei Punkte gesichert
Gute Stimmung
Frantz schiebt ein
Mit Köpfchen
Schneller Doppelpack
Zwischenzeitliche Hoffnung
Ratlose Nürnberger
Frantz gegen zwei
Begrüßung zum Zweitligaauftakt
Zweikampf
Unzufrieden
Aus und vorbei
Folgenschwerer Fehler
Schweinsteiger jubelt
Weiser in der Zange
Mehmedi trifft zum Ausgleich
Zum Jubeln abdrehen
Kopfballduell
Lewandowski in der Zange
Das Siegtor!
Abstiegskampf an der Elbe
Abgegrätscht
Mehmedi bringt Freiburg ins Spiel
Last-Minute-Jubel
Eng am Mann
Augen zu und durch!
Auf dem Weg nach oben
Die Befreiung
Ratlosigkeit
Rein ins Getümmel
Hoffnung für den Sportclub
Verhaltener Jubel
Trainerphilosophen
Hinein ins Glück
Am Boden
Direktes Duell
Laufduell
Abgeschirmt
Köpfchen
Raus mit der Freude
Zuviel Ellenbogen
Zweikampf
Artistisch
"Was kann ich dafür?"
Kollektiver Jubel
Türöffner
Die Führung
Erste große Chance
Kampf um den Ball
Vieirinha ist dran
Packendes Duell
Was ist da los?
Luftduell gewonnen
Enttäuschung, wohin man schaut
Und plötzlich ist er drin
Darida behält die Nerven
Textilprobe
Augen zu und...weiter
Ernüchterte Philipp
Riether und Günter bedient
Guede ist dran
Die Führung für den glorreichen SCF
Schmid setzt sich durch
Abraham stellt sich dazwischen
Im Kopfballduell
Salihovic grätscht rein
Schmid dribbelt
Zweiter Streich
Fels in der Brandung
Dosenöffner
Kagawa-Kopfball
Torrejon grätscht
Möller Daehli kann sich nicht auf den Beinen halten
Saisonrekord für Darida
Lupenreiner Hattrick als Joker
Votum für das neue Stadion
Kampf um den Ball
Voller Einsatz
Schmiedebach kann sich nicht halten
Stindl in der Zange
Die Führung
Last-Minute-Ausgleich
Götze scheitert an Bürki
"Bleibt weg!"
Alle stehen in der Luft
Ribéry behält den Überblick
Riether packt die Grätsche aus
Drübergesprungen
Holtby stellt den Körper rein
Holtby in der Mangel
Auswärtsjubel
Volle Kraft voraus...
Last-Minute-Ausgleich
Endlich erlöst
Zu früh gefreut
Im Laufduell
Freudiges Handshake
Duell der Lüfte
Okazaki mit einer Flugeinlage
Hartes Kopfballduell
Bürki chancenlos
Mehmedi köpft zur Führung ein
Stechender Blick für Talente
Neuer Mann zwischen den Pfosten?
Auf ins Laufduell
Freis ist dran
Uchida gegen zwei
Jubelsturm im Breisgau
Tordebütant
Fußballerische Magerkost?
Abgegrätscht
Wer kommt ans Leder?
Anweisungen
Der Dosenöffner
Probleme bei der Ballannahme
Mehmedi köpft ein
Luftsprung
Unterschiedliche Gefühlswelten
Das 2:0
Weitergespielt
Einfach zu harmlos im Angriff
Regenbogen in Freiburg
Der größere Wille
Frustriert und ratlos
Sorg will sich Olic vom Leib halten
Später Torjubel
Hart umkämpftes Duell
Duell an der Seitenlinie
Darida trifft vom Punkt
Umkämpftes Kellerduell
Flugeinlage
Platzverweis der Zweite
Volland kommt zu Fall
Herr der Lage
Sicher abgeschlossen
Freiburger Jubelstürme
Im Kopfballduell
Runter mit dir
Kein Sieger
Premiere
Stoßgebet?
Zum Haare raufen
Puls 200
Du hast (noch) die Haare schön
Einsam, aber schneller
Keine Chance
Platzverweis
Ein Krampf zum Comeback
Weggefischt
Schwerer Brocken
Zum Haare raufen...
Enttäuschung im Breisgau
Noveski muss kämpfen
Erfolgreicher Einstand
Neue Nummer eins im Breisgau?
Verschreckt oder müde?
Beeindruckende Choreo
Doppelpack
Punkteteilung in Wolfsburg
Zwei lange Beine
Treffer zum Glück
Er hat ihn!
Ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt!
Erstes Eigentor seit 1985
Handshake vor dem Derby
Sensemann-Sorg
Emotionales Coaching
Guede schirmt ab - Didavi kämpft
Die Mutter von Felix Klaus...
Streich polarisiert
Riesenjubel im Breisgau
Kampf um den Ball
Duell der Lüfte
Falsche Etage
Drei gegen Guédé
Freud und Leid
Zweimal Lust, dreimal Frust
Zwei- und Abstiegskampf
Baumann gibt den Ton an!
Schuster macht den Flieger
Glanztat!
Schwere Aufgabe im Abstiegskampf
Nullnummer in Berlin
Darida geht in den Zweikampf
Ronny gegen zwei
Streich unzufrieden
Kommt Fernandes an den Ball?
Irgendwie zum Ball springen
Die Vorentscheidung
Eine Nummer zu groß...
Mehmedi scheitert an Casteels
Kopf gegen Brust
Luftduell
Okazaki mit der Hand am Ball
Freiburg kämpft, aber verliert
Bender trifft aus der zweiten Reihe
Kopfballungeheuer Rolfes
Last-Minute-Wahnsinn
Comebacker mit Torbeteiligung
Mehmedi trifft mehrfach gegen Hannover
In der Mangel
Eigentor sorgt für Erleichterung
Fuchs im Freiburger Sandwich
Behält Ginter die Übersicht?
Dumm gelaufen...
Schlimmer erster Eindruck
Enttäuschung an der Dreisam
Jubel nach wenigen Sekunden
Ginter zum Ausgleich
Schwierige Ballannahme
Ginter mit dem wichtigen Treffer
Hanke mit dem Ausfallschritt nach dem Ball
Boland will es nicht fassen
Die Erlösung
Werner stellt auf 2:0
Erlösender Sieg
Kellerduell
Tah überspringt Coquelin
Pleiten, Pech und Pannen
Baumann springt ins Getümmel
Pilař gibt seinen verspäteten Einstand
Im Sinkflug
Kampf um jeden Millimeter!
Freiburg ohne Chance in Sevilla
Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League
Duell der Lüfte
Kvist mit dem langen Bein
Verbissenes Pokalduell
Wer gewinnt den Zweikampf?
Das frühe Tor
Skjelbred gleicht aus
Viele Beine stochern nach dem Ball...
Neulinge unter sich
Umkämpftes Duell
Ausgleich für den SCF!
Trübe Aussichten?
Sorg schreit alles raus
Abgeräumt
Neuzugang packt an
Kießling schlägt wieder zu
DFB-Pokal: Neustrelitz fordert den SC Freiburg
Farbenfroher Übergang
Eine vielversprechende Zukunft
Niederlage zum Debüt
Freud und Leid
Unbeirrt zum 2:0
Kein schönes erstes Mal
"Kampfsau" Gentner
Sprung ins Finale!
Ein Abschiedsgeschenk ohne Wert
"Wir können alles!"
Mann des Spiels
Rettung auf der Linie
"Du darfst nicht vorbei!"
Ter Stegen auf Osterausflug
"Du bleibst hier!"
Mit Köpfchen zum Rekord
Ins Glück gerutscht
Artistisch: Ivica Olic trifft zum 3:1 für die Wölfe
Nicht aufzuhalten...
Anfang der Wende
Zu früh gefreut
Kopf-an-Kopf-Rennen
Retter in höchster Not
So erweitert man das Torkonto
Alles in Ordnung...
Chancenlos
"Ich schenk euch nichts!"
Mit Köpfchen zum Sieg
Volland trifft und trifft
Im zweiten Versuch
Kein Durchkommen
Schutzhand!
Hand, aber kein Elfmeter
Zum Sieg gecoacht
Sprung ins Glück
Kein Glück für die "Kleeblätter"
Kurzfristiger Sturzflug
Emotionen pur
Ab unter die Dusche
Sicherheitsmaßnahme aus der "ESPRIT arena"?
Freiburger Turnstunde
Verladen
Schneegestöber in Freiburg
Das erste Schneespiel der Saison
Götze mit fragwürdigem Treffer
Kein Durchkommen
Rot und Rudelbildung
Seht her!
Am Boden
Mit Köpfchen
Kuss auf's Köpfchen
Erfolgreiches Duo
Jaaaaaaaa!
Mit Glück
Gemeinsam zum Klassenerhalt
Freis sorgt für die Vorentscheidung
Geballte Freude
Stolperstein
Tor-Debüt im Breisgau
Makiadi trifft zur Entscheidung
Kein Vorbeikommen
Bittere Fehlentscheidung
Doppelter Choupo-Moting
Rot für Diagne
Erstes Spiel - Erstes Tor
Sieg beim Debüt
Klarer Sieger
Enttäuschung in Freiburg
Mit Köpfchen
Duett der hohen Beine
Duell auf Augenhöhe
Nehmerqualitäten
Marcus Sorg als Trainer des SC Freiburg
Vertauschte Rollen
Von den Beinen geholt
Voller Einsatz
In der Zange
Doppelter Jubel über einen Punkt
Das darf doch nicht wahr sein!
Schattenboxen
Volles Risiko
Papiss Demba Cissé
Marcus Sorg
Enges Duell
Matchwinner Flum
Zweikampf zwischen Neustädter und Makiadi
Bruchlandung
Oliver Barth, Erik Jendrisek
Stefan Reisinger
Marcus Sorg
Dirigent mit Schlafzimmerblick
Geballte Erleichterung
Dreifacher Jubel in Freiburg
Sicherer Rückhalt
Pizarro nicht zu stoppen
Mensur Mujdza, Anton Putsila
Papiss Demba Cissé
Papiss Demba Cissé
Polanski schirmt den Ball ab
Duell der Innenverteidiger
Papiss Demba Cissé
Im Blindflug
Auf Wiedersehen
Kommt ein Rosenthal geflogen...
Spiel um Platz zwei
Explosiver Antritt
Gegen zwei
Lewandowski umkurvt Baumann
Jakub "Kuba" Blaszczykowski
Freiburgs Jubeltrio
Cissé ins kurze Eck
Ich hab dich im Blick!
Akrobatik-Einlage
Bayern Spott: "Koan Titel"
Enge Bewachung
Gehalten
In der Zange
Iličević gegen Jendrisek
Matchwinner Hoffer
Pfiff sorgt für Ärger
Vollen Durchblick ...
Schlappe für den SC Freiburg
Keine Chance!
Duell in der Luft
Helmes überwindet Baumann
Stefan Reisinger jubelt
Echter Rückhalt
Kein Sieger zwischen St. Pauli und Freiburg
Kopf an Kopf
Ziel vor Augen
Applaus für die Fans
Knappes Duell
Last-Minute-Treffer
Den Pfosten arbeitslos machen
Martin Amedick
Schwerer Stand
Mit den Köpfen...
Kein Durchkommen
Alleine gegen zwei
Später Jubel
Freiburg Fankurve vor dem Südderby
Cissé jubelt gegen Stuttgart
Freiburg Jubeltraube
Nicolas Höfler: Frisch aus der Jugend
Voller Einsatz
Zu spät
Marica-Jubel gegen Freiburg
Schwaben siegen in Baden
Weihnachtszeit
Kampf um den Ball
Remis zum Debüt
Hoch soll er leben!
Erstklassiger Jubel
Klatsche für Koblenz
Idrissou triff zum Sieg
Da staunt der Schiedsrichter!
Nichts zu holen
Duisburg verliert mit 0:2 in Freiburg
Henrich Benčík
Freiburg wahrt Aufstiegschance
Kein Torjäger
Niederlage mit Freiburg
Augen zu und durch!
Kampf im Pokal
Subotić gegen Matmour
Freiburger Jungs
Ausgeglichenes Spiel
Up and down and...
Linksfuß Eichner
Platzverweis für den Maskenmann
Abgeschirmt
Aufstrebendes Talent
Schalke siegt zum Saisonausklang 2004/2005
Autsch!
Sitzen mal anders
Aufzeiger
Hartes Einsteigen beim Debüt
Ätsch!
Dank an den Dauerbrenner
Eat my shorts!
Weg da!
Sieg beim späteren Meister
Lass dich drücken!
Lisztes gegen Kehl
Freiburg erkämpft Remis gegen Borussia Dortmund
Fest im Visier...
Zweikampf
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder