20.10.2018

20.10.2018

20.10.2018

04.10.2018

26.09.2018

26.09.2018

26.09.2018
Doppelpack gegen Real

Doppelpack gegen Real

Beim überraschenden 3:0-Erfolg über Real Madrid traf André Silva (2.v.l.) für Sevilla gleich doppelt. Marco Asensio (2.v.r.) ist wenig begeistert. (26.09.2018)
26.09.2018

23.09.2018

20.09.2018

20.09.2018

19.08.2018

12.08.2018

12.08.2018

09.08.2018

26.07.2018

26.07.2018

26.07.2018

26.07.2018

14.07.2018

14.07.2018

09.05.2018

09.05.2018

04.05.2018

27.04.2018

21.04.2018

14.04.2018

11.04.2018

11.04.2018

11.04.2018

11.04.2018

03.04.2018

03.04.2018

02.04.2018

02.04.2018
ManUnited vs. Sevilla

ManUnited vs. Sevilla

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018

13.03.2018

25.02.2018

21.02.2018

21.02.2018

21.02.2018

21.02.2018
Lukaku beim Gastspiel in Sevilla

Lukaku beim Gastspiel in Sevilla

21.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

07.02.2018

31.01.2018

23.01.2018

23.01.2018

23.01.2018

23.01.2018

23.01.2018

23.01.2018

20.01.2018

17.01.2018

17.01.2018

17.01.2018

21.11.2017

21.11.2017

21.11.2017

21.11.2017

21.11.2017

21.11.2017

26.09.2017

26.09.2017

17.09.2017

13.09.2017

10.08.2017

10.08.2017

10.08.2017

30.07.2017

22.07.2017

14.05.2017

27.04.2017

16.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017
Duell in der Königsklasse

Duell in der Königsklasse

Jamie Vardy von Leicester City im Duell mit Adil Rami (r.) vom Sevilla FC (14.03.2017).
14.03.2017

14.03.2017

14.03.2017

14.03.2017

02.03.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

05.02.2017

29.01.2017

29.01.2017

29.01.2017

29.01.2017

29.01.2017

22.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

15.01.2017

12.01.2017

04.01.2017

04.01.2017

07.12.2016

03.12.2016

26.11.2016

22.11.2016

06.11.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Sevillas Vázquez im Zweikampf mit Barcelonas Busquets. (06.11.2016)
06.11.2016

06.11.2016

02.11.2016
Vietto bringt Sevilla in Gijón in Führung

Vietto bringt Sevilla in Gijón in Führung

29.10.2016
Gameiro bei seiner Rückkehr ins Sánchez Pizjuán

Gameiro bei seiner Rückkehr ins Sánchez Pizjuán

23.10.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Sevillas Mariano in dieser Szene gegen Atléticos Angel Correra.
23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

16.10.2016

15.10.2016
Rustikaler Einsatz

Rustikaler Einsatz

Lyons Mapou Yanga-Mbiwa (l.) hält sich Sevillas Gabriel Mercado im CL-Gruppenspiel mit Armeinsatz vom Leib. (27.09.2016)
27.09.2016
Diskussionsbedarf

Diskussionsbedarf

Sevillas Gabriel Mercado (unten) wird in dieser Szene des CL-Gruppenspiels gegen Olympique Lyon zu Fall gebracht. (27.09.2016)
27.09.2016
Nichts zu halten...

Nichts zu halten...

...gibt es für Anthony Lopes beim Schuss von Wissam Ben Yedder, der Sevilla im CL-Gruppenspiel gegen Lyon in Führung bringt. (27.09.2016)
27.09.2016

27.09.2016
Beobachter

Beobachter

Wissam Ben Yedder vom FC Sevilla im Spiel gegen Olympique Lyon (27.09.16).
27.09.2016

26.09.2016
San José bringt die Gastgeber in Führung

San José bringt die Gastgeber in Führung

Der spanische Nationalverteidiger erzielte in der 27. Minute die 1-0 Führung gegen Tabellennachbar Sevilla. Ein wichtiger Schritt in Richtung drei Punkte! (24.09.2016)
24.09.2016
Nasri feiert sein Tordebüt für Sevilla

Nasri feiert sein Tordebüt für Sevilla

24.09.2016

20.09.2016

14.09.2016

01.09.2016

28.08.2016

20.08.2016

20.08.2016

17.08.2016

17.08.2016

17.08.2016

17.08.2016
Arda Turan versuchts artistisch

Arda Turan versuchts artistisch

Der türkische Nationalspieler setzt im spanischen Supercuphinspiel gegen Sevilla zum Fallrückzieher an. Der Verteidiger der Andalusier Mariano kann nur staunend zuschauen. Etwas Zählbares kam bei diesem Kunststück jedoch nicht heraus. (14.08.2016)
14.08.2016
Mercado kümmert sich um Superstar Messi

Mercado kümmert sich um Superstar Messi

Sevillas argentinischer Neuzugang bekommt es gleich in seinem ersten Pflichtspiel mit dem Superstar seines Heimatlandes zu tun. (14.08.2016)
14.08.2016

14.08.2016
UEFA Supercup 2016

UEFA Supercup 2016

Luciano Vietto (r.) setzt sich in dieser Szene gegen Raphael Varane (l.) durch. Nach der Verlängerung hat Real Madrid das bessere Ende gegen Sevilla für sich. (09.08.2016)
09.08.2016
Last-Minute-Ausgleich

Last-Minute-Ausgleich

In letzter Minute gelingt Real durch Sergio Ramos (r.) der Ausgleich im UEFA-Supercup gegen Sevilla. Sergio Rico (l.) im Kasten der Andalusier ist chancenlos, Benzema (M.) muss nicht mehr eingreifen. (09.08.2016)
09.08.2016
Vietto debütiert im Trikot des FC Sevilla

Vietto debütiert im Trikot des FC Sevilla

Luciano Vietto darf gegen Granada gleich im Sevilla-Trikot ran. Der Argentinier wurde im Zuge des Gameiro-Transfers 'gegangen'. Er ist jedoch nur ausgeliehen und soll beim Europa-League-Sieger Spielpraxis sammeln. Immerhin besitzen die Andalusier eine Kaufoption auf Vietto. (02.08.2015
02.08.2016

28.07.2016

23.07.2016
Sampaoli während der Vorbereitung mit Sevilla

Sampaoli während der Vorbereitung mit Sevilla

Der Argentinier, der zuletzt 2015 mit Chile die Copa América gewann und sich dann eine Auszeit nahm, steht in der Saison 2016/2017 bei Sevilla an der Außenlinie und wird versuchen die großen Fußstapfen des Unai Emery auszufüllen. (19.07.2016)
19.07.2016

05.07.2016
Sevilla feiert mit seinen Fans den historischen dritten Titel in Folge

Sevilla feiert mit seinen Fans den historischen dritten Titel in Folge

23.05.2016

22.05.2016

22.05.2016

22.05.2016

22.05.2016
Textiltest

Textiltest

Javier Mascherano vom FC Barcelona zerrt Sevillas Kevin Gameiro als letzter Mann zu Boden und fliegt dafür im Copa-del-Rey-Finale vom Platz. (22.05.2016)
22.05.2016

22.05.2016
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Lionel Messi wird von Daniel Carrico vom FC Sevilla im spanischen Pokalfinale von den Beinen geholt (22.05.16).
22.05.2016

18.05.2016

18.05.2016
Gekonnte Ballannahme

Gekonnte Ballannahme

Roberto Firmino im Europa-League-Finale gegen den FC Sevilla. (18.5.2016)
18.05.2016
Starker Sturridge

Starker Sturridge

Daniel Sturridge zeigte sich im Finale der Europa League bestens aufgelegt und erzielte die 1:0-Führung für die Reds. (18.5.2016)
18.05.2016

18.05.2016
Blitzstart nach dem Wechsel

Blitzstart nach dem Wechsel

18 Sekunden nach Wiederanpfiff erzielt Gameiro das 1:1 für den FC Sevilla im Finale der Europa League gegen den FC Liverpool. (18.5.2016)
18.05.2016

18.05.2016
Doppelpack Coke

Doppelpack Coke

Coke trifft doppelt und dreht das Spiel gegen den FC Liverpool. (18.5.2016)
18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016
Gameiro im Freudentaumel

Gameiro im Freudentaumel

Kevin Gameiro bejubelt seinen Treffer zum 2:1 für Sevilla im Europa-League-Finale 2016 gegen den FC Liverpool.
18.05.2016

18.05.2016
Emery verlässt nach dem Europa-League-Finale das Feld

Emery verlässt nach dem Europa-League-Finale das Feld

Dreimal in Folge gewann der Baske Unai Emery mit dem Sevilla FC die Europa League. Ein Kunststück, das in der Zukunft kein Klub und kein Trainer so leicht nachmachen werden. (18.05.2016)
18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016

18.05.2016
Der ewige Aduriz schießt Bilbao in die Europa League

Der ewige Aduriz schießt Bilbao in die Europa League

Mit einem Sieg über Sevilla am letzten Spieltag konnte Athletic Bilbao bei einem Patzer von Celta de Vigo noch Platz 5 erreichen und sicherte sich damit die direkte Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League. Großen Anteil an diesem Erfolg hatte der 35-jährige Aduriz mit einem Doppelpack. (14.05.2016)
14.05.2016
Sevilla will gegen Shakthar das dritte Finale in Folge

Sevilla will gegen Shakthar das dritte Finale in Folge

Nach dem 2:2 im Hinspiel in der Ukraine, will Titelverteidiger Sevilla mit allen Mitteln im eigenen Stadion das dritte Europa-League-Finale nacheinander klarmachen. Die Ausgangssituation für die Andalusier ist nach dem Remis durchaus gut! (05.05.2016)
05.05.2016
Gameiro bringt Sevilla in Führung

Gameiro bringt Sevilla in Führung

05.05.2016
Unschuldig!

Unschuldig!

Shakhtars Marlos (l.) ist sich nach diesem Zweikampf mit Sevillas Benoît Trémoulinas im Halbfinalrückspiel der Europa League keiner Schuld bewusst. (05.05.2016)
05.05.2016

05.05.2016
Eduardo macht den Ausgleich

Eduardo macht den Ausgleich

Kurz vor der Pause erzielt Eduardo (Mitte) den 1:1-Ausgleich im EL-Halbfinale-Rückspiel zwischen Sevilla und Shakhtar Donetsk. David Soria im Tor Svillas hat keine Abwehrchance.
05.05.2016
Mariano legt nach

Mariano legt nach

Mit seinem Tor im Rückspiel des Europa-League-Halbfinals gegen Donetsk bringt Mariano (r.) den FC Sevilla ein gutes Stück näher in Richtung Endspiel. (05.05.2016)
05.05.2016

05.05.2016
Carriçco v

Carriçco v

05.05.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016

28.04.2016
Kein Durchkommen für Betis-Legende Joaquín

Kein Durchkommen für Betis-Legende Joaquín

Gegen den Ex-Schalker Sergio Escudero (l.) ist im 'Derbi Sevillano' für Joaquín und den Rest der Betis-Offensive nicht viel zu holen. In Halbzeit eins waren die rot-weißen Gastgeber deutlich tonangebend. (24.04.2016)
24.04.2016
Coke feiert überschwänglich den Derbysieg!

Coke feiert überschwänglich den Derbysieg!

Der Verteidiger erzielte mit einem sehenswerten Fernschuss den 2:0-Endstand im vielleicht wichtigsten Spiel des Jahres in Sevilla. Das Stadtderby geht am 24.04.2016 an den Sevilla FC. Betis kann sich jedoch mit einem gesicherten Platz im Mittelfeld zufriedengeben. So wird es auch nächste Saison ein 'Derbi Sevillano' in der Primera División geben.
24.04.2016
Rot-Weiße Wand

Rot-Weiße Wand

Sevilla-Fans begrüßen ihre Mannschaft vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Bilbao in der Europa League 2015/16.
14.04.2016
Spanischer Kampf im Viertelfinale

Spanischer Kampf im Viertelfinale

Beim Rückspiel des EL-Viertelfinals 15/16 geraten Bilbaos Mikel San Jose (li.) und Steven N'Zonzi aneinander. (14.04.2016)
14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016

14.04.2016
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Kevin Gameiro vom FC Sevilla (r.) und Bilbaos De Marcos streiten sich um den Ball. (07.04.2016)
07.04.2016
Grenzwertiger Armeinsatz

Grenzwertiger Armeinsatz

Sowohl Michael Krohn-Dehli von Sevilla (r.) als auch Bilbaos Javier Eraso nehmen im Zweikampf die Arme zur Hilfe. (07.04.2016)
07.04.2016
Schnelle Antwort

Schnelle Antwort

Nur wenige Minuten, nachdem Sevilla im Euro-League-Viertelfinale in Bilbao in Rückstand geraten ist, gleicht Timothée Kolodziejczak aus und lässt das gesamte Team jubeln. (07.04.2016)
07.04.2016
Im Regen von Bilbao...

Im Regen von Bilbao...

...kämpfen Athletic und Sevilla um den Einzug ins Europa-League-Halbfinale und Coke (l.) und Lekue um den Ball. (07.04.2016)
07.04.2016

07.04.2016

13.03.2016

13.03.2016
Fest im Griff

Fest im Griff

Im Ligaspiel zwischen Barcelona und Sevilla liefern sich Steven N'Zonzi (l.) und Busquets einen intensiven Zweikampf. (28.02.2016)
28.02.2016
Der sitzt!

Der sitzt!

Sevillas Keeper Sergio Rico kann dem Freistoß von Lionel Messi nur hinterherschauen. Der Argentinier trifft im Ligaspiel zum zwischenzeitlichen 1:1. (28.02.2016)
28.02.2016
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Sevillas Sebastian Cristóforo (r.) kann Lionel Messi im Ligaspiel beim FC Barcelona nicht stoppen. (28.02.2016)
28.02.2016

21.02.2016
Neuzugang Beauvue trifft bei seinem La Liga-Debüt

Neuzugang Beauvue trifft bei seinem La Liga-Debüt

Der Franzose wechselte im Winter von von Lyon zu Celta de Vigo und feierte in der Primera División einen gelungenen Einstand. Sein erstes Tor im ersten Spiel verhalf den Galiciern im Heimspiel gegen Sevilla zu einem Punkt. (07.02.2016)
07.02.2016

04.02.2016

04.02.2016
Sevillas Fans peitschen ihr Team gegen Levante nach vorne

Sevillas Fans peitschen ihr Team gegen Levante nach vorne

Die Anfeuerung der Fans sollte auch auf dem Platz Früchte tragen. Die Andalusier setzten sich problemlos mit 3:1 gegen den Tabellenletzten Levante durch. (31.01.2016)
31.01.2016
Sevilla lässt Zweitligist Mirandés keine Chance

Sevilla lässt Zweitligist Mirandés keine Chance

Im Rückspiel des Copa del Rey Viertelfinales, setzte sich der Favorit aus Sevilla auswärts bei Mirandés klar mit 0:3 durch. Bereits das Hinspiel hatten sie Andalusier mit 2:0 für sich entscheiden können. (28.01.2016)
28.01.2016

24.01.2016
Banega packt die Grätsche aus!

Banega packt die Grätsche aus!

24.01.2016
Vitolo fliegt mit Gelb-Rot vom Platz!

Vitolo fliegt mit Gelb-Rot vom Platz!

24.01.2016
Griezmann scheitert am Aluminium!

Griezmann scheitert am Aluminium!

24.01.2016

21.01.2016
Banega ist wie so oft nur unfair vom Ball zu trennen

Banega ist wie so oft nur unfair vom Ball zu trennen

Der Argentinier führte Sevilla im Rückspiel des Achtelfinalrückspiels gegen Lokalrivalen Betis zu einem 4:0-Sieg. Für die Rot-Weißen geht es im Viertelfinale weiter in der Copa del Rey, Betis befindet sich nach dem Ausscheiden und der Trainerentlassung Pepe Mels zur Zeit im Tal der Tränen. (12.01.2016)
12.01.2016
Sevilla setzt sich im Derby klar gegen Betis durch

Sevilla setzt sich im Derby klar gegen Betis durch

Juan Antonio Reyes (l.), Sevilla-Legende und Kapitän, bringt die Gastgeber per Kopf in Front. Das 'Derbi Sevillano' in der Copa del Rey 2015/2016 war eine klare Angelegenheit für den amtierenden Europa-League-Sieger und endete mit einem Gesamtergebnis von 6:0. (12.01.2016)
12.01.2016
Sevilla jubelt im Stadion des Erzrivalen Betis

Sevilla jubelt im Stadion des Erzrivalen Betis

Der Däne Michael Krohn-Dehli brachte mit einer sehenswerten Einzelaktion über den linken Flügel den FC Sevilla im Achtelfinalhinspiel der Copa del Rey bei Betis in Führung. Auch danach ließen die Rot-Weißen gegen bemühte 'Verdiblancos' nichts mehr anbrennen und legten sogar noch ein Tor nach. (06.01.2016)
06.01.2016
Éver Banega, Dirigent des sevillanischen 'weißen' Balletts

Éver Banega, Dirigent des sevillanischen 'weißen' Balletts

Mit einem Zuckerpass mit dem Außenrist bereitete der Argentiner Éver Banega den Siegtreffer durch den Ex-Schalker Sergio Escudero vor, der das Zuspiel mit links volley in die Maschen jagte. Ein sehenswertes Ding! (29.11.2015)
29.11.2015
Xhaka mit dem langen Bein

Xhaka mit dem langen Bein

Borussia Mönchengladbachs Granit Xhaka (l.) versucht, Sevillas Evgen Konoplyanka mit dem langen Bein vom Ball zu trennen. (25.11.2015)
25.11.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Sevillas Grzegorz Krychowiak attackiert den ballführenden Julian Korb von Borussia Mönchengladbach. (25.11.2015)
25.11.2015
Den Körper dazwischen gestellt

Den Körper dazwischen gestellt

Borussia Mönchengladbachs Oscar Wendt (l.) behauptet das Leder stark gegen Sevillas Michael Krohn-Dehli, indem er seinen Körper dazwischen stellt. (25.11.2015)
25.11.2015
Artistisch weitergespielt

Artistisch weitergespielt

Borussia Mönchengladbachs Julian Korb (l.) spielt den Ball weiter, bevor Sevillas Evgen Konoplyanka drankommen kann. (25.11.2015)
25.11.2015
Das 3:0

Das 3:0

Borussia Mönchengladbachs Raffael erzielt in der Champions-League-Partie gegen Sevilla mit einem Rechtsschuss das 3:0 für sein Team. (25.11.2015)
25.11.2015
Souverän

Souverän

Sevillas Éver Banega versenkt während der Champions-League-Gruppenphasen-Partie gegen Borussia Mönchengladbach einen Strafstoß auf souveräne Art und Weise. (25.11.2015)
25.11.2015

21.11.2015
Immobile jubelt

Immobile jubelt

Sevillas Angreifer Ciro Immobile feiert einen Treffer während der Primera-División-Partie am 11. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Real Madrid. (8.11.2015)
08.11.2015
Bale dribbelt sich durch

Bale dribbelt sich durch

Real Madrids Gareth Bale (M.) tankt sich während der Primera-División-Partie am 11. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Sevillas Marco Andreolli (l.) und Steven N'Zonzi durch. (8.11.2015)
08.11.2015
Imposante Aufsicht

Imposante Aufsicht

In großen Lettern steht geschlagen: Stadio Ramón Sánchez Pizjuán. Die Heimspielstätte des FC Sevilla gilt als Hexenkessel. So auch im Gruppenspiel der Champions League gegen Manchester City. (3.11.2015)
03.11.2015
Früher Führungstreffer

Früher Führungstreffer

Schon nach acht Spielminuten trifft Raheem Sterling mit links zum 1:0 für Manchester City in Sevilla. Bis zum Pausenpfiff gelingen den Himmelblauen noch zwei weitere eigene Tore. (3.11.2015)
03.11.2015
Früher Jubel der Gäste

Früher Jubel der Gäste

Raheem Sterling lässt sich von den mitgereisten City-Fans feiern. Er trifft zur frühen Führung beim FC Sevilla. (3.11.2015)
03.11.2015
Support in rot und weiß

Support in rot und weiß

Die Anhänger des FC Sevilla stimmen sich kurz vor Anpfiff auf die Partie gegen Manchester City ein. Die beiden Teams treffen in der Gruppenphase dre Champions League aufeinander. (3.11.2015)
03.11.2015

21.10.2015

21.10.2015

21.10.2015
Sevilla überrascht Barca

Sevilla überrascht Barca

Nach miserablen Saisonstart überrascht der FC Sevilla mit Coke (l.) und Reyes (3.v.l.) und schlägt den hohen Favoriten Barcelona mit 2:1. Reyes tröstet Barca-Spieler Ivan Rakitic (2.v.l.). (03.10.2015)
03.10.2015
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Jose Antonio Reyes und Andrea Barzagli liefern sich im Champions-League-Spiel zwischen dem FC Sevilla und Juventus Turin einen Zweikampf mit artistischen Zügen.
30.09.2015
Zwei sind nicht genug

Zwei sind nicht genug

Paul Pogba setzt sich im Champions-League-Spiel gegen den FC Sevilla gleich gegen zwei Gegenspieler durch und behauptet den Ball.
30.09.2015
Eingenickt

Eingenickt

Alvaro Morata tritt im Champions-League-Spiel von Juventus Turin gegen den FC Sevilla per Kopf zum 1:0. (30.09.2015)
30.09.2015
Celta gewinnt beim FC Sevilla und etabliert sich in der Spitzengruppe

Celta gewinnt beim FC Sevilla und etabliert sich in der Spitzengruppe

Der amtierende Europa-League-Sieger aus Sevilla bleibt in der heimischen Liga auch nach vier Spieltagen ohne Sieg. Die Andalusier mussten sich starken Galiciern geschlagen geben, die hier den Treffer zur 1:0-Führung durch Nolito bejubeln. (20.09.2015)
20.09.2015
Schneller am Ball

Schneller am Ball

Sevillas Grzegorz Krychowiak (l.) gewinnt im Champions-League-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach das Duell mit André Hahn. (15.09.2015)
15.09.2015
Mosaik am Stadion

Mosaik am Stadion

Vor dem Estadio Ramon Sanchez Pizjuan, in dem der FC Sevilla seine Heimspiele austrägt, findet sich dieses schöne Fresko.
15.09.2015
Abgedrängt

Abgedrängt

Ibrahima Traoré von Borussia Mönchengladbach (l.) kann im Duell mit Sevillas Vitolo an der Seitenlinie den Ball nicht erobern. (15.09.2015)
15.09.2015
Vergebliche Bemühungen

Vergebliche Bemühungen

Lucien Favre versucht es immer wieder mit taktische Anweisungen von außen. Im ersten Champions-League-Spiel ihrer Geschichte setzt es für die Borussia aus Mönchengladbach beim FC Sevilla dennoch eine 0:3-Klatsche. (15.09.2015)
15.09.2015
Chance vertan

Chance vertan

Fernando Llorente trauert im Dress des Sevilla FC einer vergebenen Chance hinterher. Gegner am 30. August 2015 ist Atlético Madrid.
30.08.2015

30.08.2015
Alles angerichtet in Tiflis!

Alles angerichtet in Tiflis!

2015 wird der UEFA-Supercup zwischen dem FC Barcelona und dem Sevilla FC in der georgischen Hauptstadt ausgespielt. Den 'Außerirdischen' von Barça rund um Lionel Messi wird das Ufo-ähnliche Boris Paichadze-Stadion sicherlich gefallen. (11.08.2015)
11.08.2015
Die Akteure betreten den Rasen

Die Akteure betreten den Rasen

Der FC Barcelona muss auf den an Mumps erkrankten Neymar verzichten, spielt aber sonst in Bestbesetzung. Sevilla geht mit ihrem Ersatzkeeper Beto und einem Innenverteidigerpaar, das so in der Vorbereitung erst zweimal zusammengespielt hat ins Rennen. (11.08.2015)
11.08.2015
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Lionel Messi zeigt sich im Spiel um den SuperCup 2015 zwischen Barcelona und dem FC Sevilla bestens erholt und zeigt seinen Gegenspielern schon wieder nur die Hacken. (11.08.2015)
11.08.2015
Messi zaubert den Ball ruhenden Ball zum zweiten Mal in die Maschen

Messi zaubert den Ball ruhenden Ball zum zweiten Mal in die Maschen

Drei Freistoßtore in 16 Minuten! So könnte es nach dem Geschmack des neutralen Zuschauers gerne weitergehen. Hier hebt Messi das Leder bereits zum zweiten Mal gefühlvoll über die Mauer und platziert es am rechten Innenpfosten. Beto im sevillanischen Tor hatte gegen diese Präzision kaum eine Chance. (11.08.2015)
11.08.2015
Rafinha schiebt zum 3:1 ein!

Rafinha schiebt zum 3:1 ein!

Nach einem Zauberpass von Luis Suárez durch die Hosenträger von Sevillas Krohn-Dehli rechts im Strafraum, muss Rafinha (m.) am Fünfmeterraum nur noch den Fuß reinhalten. Beto (l.) und auch Coke (r.) kommen zu spät!
11.08.2015
Auch Luis Suárez kommt zu seinem Tor

Auch Luis Suárez kommt zu seinem Tor

Nach einem katastrophalen Fehlpass im Spielaufbau von Benoît Trémoulinas schaltet Busquets am schnellsten und bedient Luis Suárez, der völlig alleine am Sechszehner auf den Ball wartete und frei vor Beto einschieben kann. (11.08.2015)
11.08.2015
Es wird wieder spannend!

Es wird wieder spannend!

Kevin Gameiro versenkt im Spiel um den SuperCup 2015 in der 72. Minute einen Elfmeter zum 3:4 aus Sicht des FC Sevilla. Das Comeback der Andalusier gegen den großen FC Barcelona rückt immer näher.
11.08.2015
Nanu, was ist denn hier los?

Nanu, was ist denn hier los?

Das wird sich nicht nur Schiedsrichter William Collum nach dem 4:4-Ausgleich des FC Sevilla im Spiel um den SuperCup 2015 zwischen den Andalusiern und dem FC Barcelona gefragt haben.
11.08.2015
Pedro kam, sah und siegte...

Pedro kam, sah und siegte...

Aufrgund der Erkrankung von Neymar, hatten viele mit einem Startelfeinsatz von Pedro gerechnet. Luis Enrique brachte jedoch Rafinha von Beginn an. Pedro sollte erst in der Verlängerung aufs Feld kommen und in der 115. Minute den Siegtreffer erzielen. (11.08.2015)
11.08.2015
So bejubelte Pedro seinen Siegtreffer!

So bejubelte Pedro seinen Siegtreffer!

Pedro traf fünf Minuten vor Schluss per Abstauber zum 5:4-Sieg der Katalanen über die Andalusier. Beto, am Boden sitzend, regt sich erneut höllisch auf, war aber abermals nicht ganz unschuldig am Gegentreffer!. (11.08.2015)
11.08.2015
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Sevillas Grzegorz Krychowiak (r.) ist im Endspiel um den UEFA-Supercup vor seinem Gegenspieler Sergio Busquets vom FC Barcelona am Ball (11.08.2015)
11.08.2015
Rafinha trifft

Rafinha trifft

Barcelonas Rafinha erzielt während des UEFA Supercups 2015 gegen den FC Sevilla das dritte Tor für seine Mannschaft. (11.8.2015)
11.08.2015
Konoplyanka dribbelt

Konoplyanka dribbelt

Sevillas Evgen Konoplyanka dribbelt den Ball während eines Vorbereitungsspiels gegen Brighton & Hove Albion durch das Mittelfeld. Bruno Saltor versucht, ihn zu stellen. (2.8.2015)
02.08.2015

02.08.2015

31.07.2015
Gute Besserung!

Gute Besserung!

31.07.2015
So knapp

So knapp

In einem Vorbereitungsspiel auf die Saison 2015/2016 regt sich Sevillas Angreifer Ciro Immobile über eine vergebene Chance auf. (19.7.2015)
19.07.2015

30.05.2015
Europa League Finale 2015 in Warschau

Europa League Finale 2015 in Warschau

Das Stadion Narodowy in der polnischen Hauptstadt Warschau steht für das Finale der Europa League zwischen dem ukrainischen Überraschungsteam Dnipro Dnipropetrovsk und dem Titelverteidiger Sevilla FC bereit.
27.05.2015
Vorbeigelegt

Vorbeigelegt

Sevillas Aleix Vidal legt den Ball während des Europa-League-Finals 2015 am heranrauschenden Ruslan Rotan von Dnipro Dnipropetrovsk vorbei. (27.5.2015)
27.05.2015
Per Kopf zum 1:0

Per Kopf zum 1:0

Dnipro Dnipropetrovsk geht im EL-Finale 2015 durch einen Kopfball von Nikola Kalinic mit 1:0 gegen Sevilla in Front. (27.5.2015)
27.05.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Dnipros Ruslan Rotan und Reyes von Sevilla kämpfen während des Europa-League-Finals 2014/2015 um den Ball. (27.5.2015)
27.05.2015
Ein Pole trifft in Warschau

Ein Pole trifft in Warschau

Was für ein Jubel! Der Pole Grzegorz Krychowiak bejubelt seinen Ausgleichstreffer für den FC Sevilla im Europa-League-Finale 2014/2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk. (27.5.2015)
27.05.2015
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Sevillas Angreifer Carlos Bacca (M.) tanzt Dnipros Keeper Denis Boyko aus und bringt sein Team während des Europa-League-Finals 2014/2015 mit 2:1 in Führung. (27.5.2015)
27.05.2015
Spiel gedreht!

Spiel gedreht!

Carlos Bacca trifft im Europa-League-Finale 2015 zum 2:1 für Sevilla gegen Dnipro Dnipropetrovsk. (27.5.2015)
27.05.2015
Bacca jubelt

Bacca jubelt

Sevillas Carlos Bacca bedankt sich an höchster Stelle: Soeben hat er das 2:1 gegen Dnipro Dnipropetrovsk im Europa-League-Finale 2015 erzielt. (27.5.2015)
27.05.2015
Traumhafter Freistoß

Traumhafter Freistoß

Was ist das für ein verrücktes Finale? Eigentlich hatte Sevilla das Europa-League-Endspiel gegen Dnipro Dnipropetrovsk eben erst gedreht. Doch nicht mit Ruslan Rotan: Der Kapitän der Ukrainer zirkelt einen Freistoß zum 2:2 direkt rein, 2:2! (27.5.2015)
27.05.2015
Über die Mauer gezirkelt

Über die Mauer gezirkelt

Dnipros Kapitän Ruslan Rotan (l.) zirkelt während des Europa-League-Finals 2015 gegen Sevilla einen Ball gekonnt über die Mauer - und ins Tor zum 2:2! (27.5.2015)
27.05.2015
Bacca zum Zweiten

Bacca zum Zweiten

Und wieder geht Sevilla im Europa-League-Finale 2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk in Führung: Mit seinem zweiten Treffer stellt Carlos Bacca den Zwischenstand auf 3:2. (27.5.2015)
27.05.2015
Der doppelte Torschütze

Der doppelte Torschütze

Sevillas Carlos Bacca bejubelt seinen zweiten Treffer während des Europa-League-Finals 2014/2015 gegen Dnipro Dnipropetrovsk. Dadurch hat er sein Team mit 3:2 in Führung gebracht. (27.5.2015)
27.05.2015
Sevilla mit historischer Titelverteidigung

Sevilla mit historischer Titelverteidigung

Sevilla gewinnt das Europa League Finale gegen Dnipro Dnipropetrovsk nach einem packenden Schlagabtausch mit 3:2 und stemmt die Trophäe als erstes Team zum vierten Mal. Erstmals seit der Reform des alten UEFA-Cup gelingt auch die Titelverteidigung
27.05.2015
Da ist das Ding

Da ist das Ding

Sevillas Aleix Vidal feiert nach dem gewonnenen Finale gegen Dnipro Dnipropetrovsk mit dem Europa-League-Pokal. (27.5.2015)
27.05.2015
Riesiger Jubel

Riesiger Jubel

Da ist der Rekordsieger: Die Spieler des FC Sevilla feiern nach dem gewonnenen Finale gegen Dnipro Dnipropetrovsk ihren vierten Gewinn im "kleinen" Europapokal innerhalb von zehn Jahren. (28.5.2015)
27.05.2015
Die Gewinner

Die Gewinner

Sie feiern sich zu Recht: Die Spieler des FC Sevilla bejubeln ihren Gewinn der Europa League 2015.
27.05.2015
Unai Emery führt Sevilla zur erfolgreichen Titelverteidigung

Unai Emery führt Sevilla zur erfolgreichen Titelverteidigung

Der Baske auf der Bank des FC Sevilla ist der Architekt des Erfolgs der Andalusier in den letzten beiden Spielzeiten in der Europa League.(27.05.2015)
27.05.2015

27.05.2015
Frühe Entscheidung

Frühe Entscheidung

Im Rückspiel der Europa League zwischen Florenz und Sevilla macht Carlos Bacca (m.) bereits in der 22. Minute für den Titelverteidiger alles klar. Die Andalusier hatten bereits das Hinspiel mit 3:0 gewonnen (14.05.2015)
14.05.2015
Jubel, Trubel, Heiterkeit

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Im Hinspiel der Europa League zwischen Florenz und Sevilla dürfen die Spanier nach dem 2:0 durch Daniel Carrico den Einzug ins Finale bejubeln (14.05.2015).
14.05.2015
Sevilla ist bereit

Sevilla ist bereit

Die Pforten des Stadions Ramon Sanchez Pizjuan. Der FC Sevilla empfängt auf dme Weg zur Euro-League-Titelverteidigung den AC Florenz.(07.05.2015)
07.05.2015
Meer aus Schals

Meer aus Schals

Die Fans von Sevilla sind Feuer und Flamme. Der Titelverteidiger empfängt in der Vorschlussrunde der Europa League 2014/15 den AC Florenz aus Italien, (07.05.2015)
07.05.2015
Trocken abgeschlossen udn gejubelt

Trocken abgeschlossen udn gejubelt

Nach guter Vorarbeit von Bacca haut Sevillas Außenverteidiger Aleix Vidal die Murmel wuchtig aus 13 Metern ins linke Eck und freut sich zurecht über die 1:0 Führung der Spanier gegen den AC Florenz. (07.05.2015)
07.05.2015
Sevillas Rico pariert!

Sevillas Rico pariert!

Der Schlussmann der Spanier hält die Führung gegen Florenz! In dieser Szene pariert Sergio Rico (am Boden) aus kurzer Distanz gegen Florenz-Angreifer Salah. Fiorentinas Unglücksrabe vergibt damit bereits seine zweite Riesenchance. (07.05.2015)
07.05.2015
Vidal zum zweiten

Vidal zum zweiten

Günstiger Zeitpunkt für den ersten Doppelpack der Karriere: Sevillas Titelverteidiger Aleix Vidal dreht jubelnd ab, nachdem er Fiorentinas Torhüter mit einem Schuss ins kurze Eck hat alt aussehen lassen. (07.05.2015)
07.05.2015
Gameiro macht den Deckel drauf

Gameiro macht den Deckel drauf

Nach seinem Treffer steht Sevilla endgültig mit einem Bein im Finale: Kevin Gameiro freut sich über sein 3:0 im Europa-League-Hinspiel gegen den AC Florenz. (07.05.2015)
07.05.2015
Volle Hütte

Volle Hütte

Im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales 2014/2015 besiegte der FC Sevilla die ACF Fiorentina mit 3:0. (7.5.2015)
07.05.2015
Mit einem Bein im Finale...

Mit einem Bein im Finale...

...steht der FC Sevilla spätestens nach dem Treffer von Kevin Gameiro (r.), der sich hier von Coke für das 3:0 gegen die Fiorentina imEuro-League-Halbfinale feiern lässt. (07.05.2015)
07.05.2015
Eiskalter Goalgetter

Eiskalter Goalgetter

07.05.2015
Gerangel

Gerangel

Sevillas Grzegorz Krychowiak (l.) gerät am 02. Mai 2015 mit Reals Cristiano Ronaldo aneinander.
02.05.2015
Bacca zimmert das Leder vom Punkt in den linken Winkel

Bacca zimmert das Leder vom Punkt in den linken Winkel

Nach einem zweifelhaften Foul an Vitolo, bekam Sevilla bereits in der sechsten Spielminute die Möglichkeit in St. Petersburg in Führung zu gehen. Carlos Bacca ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte den Elfer kompromisslos. (23.04.2015)
23.04.2015
Diego Mainz erzielte im Heimspiel gegen Sevilla einen 'Doppelpack'

Diego Mainz erzielte im Heimspiel gegen Sevilla einen 'Doppelpack'

Der Innenverteidiger brachte Granada in der 16. Spielminute zunächst per Kopf in Führung, sollte jedoch auch für den Ausgleichtreffer zum 1:1-Endstand verantwortlich sein. Nach einer strammen Hereingabe von Aleix Vidal, versuchte Mainz den Ball ins Aus zu klären, die Kugel landete jedoch im eigenen Netz. (19.04.2015)
19.04.2015
Noch nichts los...

Noch nichts los...

Die Ruhe vor dem Sturm. Das Estadio Ramon Sanchez Pizjuan ist am Nachmittag vor dem Euro-League-Match gegen FC Zenit noch leer gähnend leer. (16.04.2015)
16.04.2015
Sevilla bittet St. Petersburg in die 'Arena'

Sevilla bittet St. Petersburg in die 'Arena'

16.04.2015
Wieder einmal steuert Bacca einen extrem wichtigen Treffer bei

Wieder einmal steuert Bacca einen extrem wichtigen Treffer bei

Der Kolumbianer Carlos Bacca (l.) erzielte im Hinspiel des Europa-League-Viertelfinales den wichtigen 1:1-Ausgleich. Das gab den Andalusiern noch einmal zusätzlich Schub und der Titelverteidiger drehte in Halbzeit zwei richtig auf. (16.04.2015)
16.04.2015
Zweikampf unter Landsleuten

Zweikampf unter Landsleuten

Lionel Messi (l.) und Ever Banega (r.) trafen am 11.04.2015 im Ramón Sánchez Pizjuán aufeinander und zunächst deutete alles auf einen Sieg des FC Barcelona hin. Messi erzielte bereits in der 15. Minute den Führungstreffer und brachte den Tabellenführer auf die Siegerstraße.
11.04.2015
Neymar schnibbelt einen Freistoß in den Winkel

Neymar schnibbelt einen Freistoß in den Winkel

In der 30. Spielminute nahm der Brasilianer Maß und setzte einen Freistoß aus halblinker Position genau in das linke Kreuzeck. Sergio Rico, der junge Keeper im Tor der Sevillaner, konnte in dieser Szene nur hinterherschauen, machte sonst jedoch ein gutes Spiel. (11.04.2015)
11.04.2015
Bacca bringt Sevilla in Front

Bacca bringt Sevilla in Front

Im Europa-League-Rückspiel gelingt dem FC Sevilla durch Carlos Bacca (M.) die 1:0-Führung bei Borussia Mönchengladbach.
26.02.2015
2. Chance, 2. Tor

2. Chance, 2. Tor

Sevilla glänzt im Europa-League-Rückspiel bei Mönchengladbach durch Effektivität. Vitolo bringt die Spanier mit der zweiten Chance mit 2:1 erneut in Führung.
26.02.2015
Harte Gangart

Harte Gangart

Der Gladbacher Granit Xhaka senst Sevillas Vitolo rüde um und kassiert im Anschluss den Gelben Karton.
26.02.2015
Spanischer Gladbach-Schreck

Spanischer Gladbach-Schreck

Im Europa-League-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach erzielt Mittelfeldstratege Iborra für Sevilla das Tor des Abends. (19.02.15)
19.02.2015
Iago Aspas feiert seinen Siegtreffer mit Vorlagengeber Carlos Bacca

Iago Aspas feiert seinen Siegtreffer mit Vorlagengeber Carlos Bacca

Sevilla kassierte gegen Espanyol in der 77. Spielminute in Überzahl den 2:2- Ausgleichtreffer und schätzte zwei wichtige Punkte um die Champions-League-Plätze bereits verloren. Dann wechselte Emery noch seinen Toptorjäger Bacca (l.) ein, der noch einmal für neuen Schwung sorgte und kurz vor Schluss Aspas (r.) links im Strafraum schön freispielte. (01.02.2015)
01.02.2015

29.01.2015
Coke machte in Almería den Auswärtssieg perfekt

Coke machte in Almería den Auswärtssieg perfekt

Nachdem Almerías Keeper Julián einen Fernschuss nur abklatschen lassen konnte, stand der Verteidiger Coke einschussbereit parat und erzielte das 0:2. (11.01.2015)
11.01.2015
Der Champion zieht noch einmal den Kopf aus der Schlinge

Der Champion zieht noch einmal den Kopf aus der Schlinge

Titelverteidiger FC Sevilla musste am letzten Spieltag der Gruppenphase der Europa League 2014/2015 gegen Rijeka mindestens einen Punkt holen, um ins Achtelfinale einzuziehen. Barcelonas Leihgabe Denis Suárez (l.) erzielte den Treffer zum knappen 1:0-Sieg und lässt sich von Juan Antonio Reyes (r.) feiern. (11.12.2014)
11.12.2014
Bacca lässt sich feiern

Bacca lässt sich feiern

Sevillas Carlos Bacca feiert am 13. Primera-División-Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Granada einen Treffer. (30.11.2014)
30.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014

27.11.2014
Eine klare Angelegenheit für den FC Sevilla

Eine klare Angelegenheit für den FC Sevilla

Die Andalusier befinden sich Ende Oktober in der Liga in Bestform, sie liegen punktgleich mit Barcelona auf Rang eins, und zeigten sich auch in der Copa del Rey bei Drittligist CE Sabadell in Torlaune. Das Endergebnis lautete am 29.10.2014 1:6.
29.10.2014
Tor des Tages

Tor des Tages

18.09.2014

18.09.2014
Bacca im Zweikampf mit van Beek

Bacca im Zweikampf mit van Beek

18.09.2014

14.09.2014
Ab nach innen

Ab nach innen

Sevillas Gerard Deulofeu (l.) versucht während der Primera-División-Partie am 2. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Espanyol, den Ball an Victor Alvarez vorbei nach innen zu flanken. (30.8.2014)
30.08.2014
Laufduell

Laufduell

Real Madrids Fabio Coentrao (r.) versucht während des UEFA Supercups 2014 gegen den FC Sevilla, seinen Gegenspieler Aleix Vidal abzuschütteln. (12.8.2014)
12.08.2014
Eng am Mann

Eng am Mann

Sevillas Coke (l.) nimmt Real Madrids Gareth Bale während des UEFA-Supercup-Duells 2014 ins Gebet. (12.8.2014)
12.08.2014
Duo grätscht nach dem Ball

Duo grätscht nach dem Ball

Real Madrids Luka Modric und Sevillas Grzegorz Krychowiak versuchen während des UEFA Supercups 2014, den Ball mit einer beherzten Grätsche zu erreichen. (12.8.2014)
12.08.2014
Am Trikot gezerrt

Am Trikot gezerrt

Daniel Carrico (l.) vom FC Sevilla versucht, Real Madrids James Rodriguez zu stoppen. Weil das mit fairen Mitteln nicht ganz so einfach ist, zieht er den Kolumbianer am Trikot. (12.8.2014)
12.08.2014
Die Führung

Die Führung

Nach einem Pass von Gareth Bale bringt Cristiano Ronaldo (r.) Real Madrid im UEFA Supercup 2014 gegen den FC Sevilla mit 1:0 in Führung. (12.8.2014)
12.08.2014
PK mit Fazio

PK mit Fazio

Sevilla-Verteidiger Federico Fazio steht auf einer Pressekonferenz im August 2014 Rede und Antwort.
11.08.2014
Jairo beim Torjubel nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Elche

Jairo beim Torjubel nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Elche

Am letzten Spieltag der Saion 2013/2014 durfte U21-Nationalspieler Jairo Samperio noch einmal von Beginn an für Sevilla auflaufen und bedankte sich mit einem Tor bei den Fans für die im Ramón Sánchez Pizjuán immer großartige Unterstützung. (18.05.2014)
18.05.2014

14.05.2014
Es ist angerichtet

Es ist angerichtet

14.05.2014

14.05.2014
Die Show darf nicht fehlen

Die Show darf nicht fehlen

Bevor es auf dem Rasen so richtig rund geht, inszeniert die UEFA eine 200 Mann starke Eröffnungszeromonie, die dem Finale den passenden Rahmen verleihen soll. Auch die Fanlager tragen ihren Teil dazu bei und präsentieren ihre vorbereiteten Choreografien. (14.05.2014)
14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014
Der Schuss ins Glück

Der Schuss ins Glück

Nachdem zwei Benfica-Spieler an Sevilla-Keeper Beto gescheitert waren, schritt Kevin Gameiro, der den alles entscheidenden Elfer auf dem Fuß hat, zum Punkt. Entschlossener Anlauf, präziser Schuss, grenzenloser Jubel - Sevilla ist zum dritten Mal Europa-League-Sieger. (14.05.2014)
14.05.2014

14.05.2014

14.05.2014
Ankunft zum Finale

Ankunft zum Finale

13.05.2014

01.05.2014

01.05.2014
Mit einem Bein im Finale...

Mit einem Bein im Finale...

... stand Valencia nach Mathieus (2.v.l.) Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0, der die Hinspiel-Niederlage in Sevilla endgültig in Vergessenheit gerieten ließ. Das ganze Mestalla verwandelte sich in eine riesige Jubeltraube und das Finale in Turin war zum Greifen nah für die Fledermäuse. (01.05.2014)
01.05.2014
Mbia schockt ganz Valencia

Mbia schockt ganz Valencia

In der vierten Minute der Nachspielzeit passiert das unmöglich Geglaubte: Stéphane Mbia schraubt sich nach einem verlängerten Einfwurf am höchsten in die Luft und nickt die Kugel zum 3:1 ein, das den Sevillanos den Last-Minute-Finaleinzug beschert und Valencia aus allen Wolken fallen lässt. (01.05.2014)
01.05.2014
"High five"

"High five"

Nach Mbias späten Treffer lagen sich alle Sevillanos in den Armen und konnten ihr Glück kaum fassen. Sogar Trainer Emery hielt es an der Seitenlinie nicht mehr aus und raste zu seinen Spielern auf den Rasen. Nun dürfen sich Rakitić (r.), Mbia (m.), Fazio (l.) und Co. auf das Endspiel am 14.05. gegen Benfica freuen. (01.05.2014)
01.05.2014
Aus der Traum

Aus der Traum

Die Fledermäuse können einem einfach nur leid tun: Über 90 Minuten war man Sevilla haushoch überlegen und stand so gut wie sicher im Finale, ehe dieser Traum in der letzten Minute zerplatzte. Mathieu und Co. dürfen auf ihre Leistung stolz sein und die Europa League erhobenen Hauptes verlassen. (01.05.2014)
01.05.2014
Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell

Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell

Der FC Valencia rund um Pablo Piatti (l.) stemmte sich mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage gegen Sevilla. Doch Ivan Rakitić (r.) und sein Team konnte die Valencianer mit vielleicht nicht immer sauberen Mitteln stoppen. (24.04.2014)
24.04.2014
Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel

Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel

Sevillas Flügelflitzer Vitolo (r.) stellte Valencias João Pereira (l.) immer wieder mit schnellen Antritten vor Probleme und war auch am 2:0 beteiligt. Vitolo setzte Bacca per schönem Doppelpass in Szene und der Kolumbianer verwandelte eiskalt. (24.04.2014)
24.04.2014
Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt

Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt

Im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales der Saison 2013/2014 trafen den Sevilla FC und Valencia CF im rein spanischen Duell aufeinander. Paco Alcacér (m.), der die Valencianer mit einem Hattrick ins Semifinale geschossen hatte, blieb gegen Federico Fazio (l.) und Stéphane Mbia (r.) ohne Tor. (24.04.2014)
24.04.2014
Im Getümmel

Im Getümmel

Cristiano Ronaldo von Real Madrid steigt am 30. Spieltag gegen den FC Sevilla im Getümmel am höchsten und gewinnt das Kopfballduell (26.3.2014).
26.03.2014
Toller Empfang für Real Madrid im Ramón Sánchez Pizjuán

Toller Empfang für Real Madrid im Ramón Sánchez Pizjuán

Die Fans des FC Sevilla empfingen die Stars mit eine schönen Choreografie in der andalusischen Hauptstadt. "Ich habt das Recht zu schweigen", titelt das Spruchband. Die "Königlichen" sollten nach der Partie tatsächlich recht kleinlaut die Heimreise antreten... (26.03.2014)
26.03.2014
Sevilla im Glück!

Sevilla im Glück!

In dieser Szene hätte Real in Sevilla erneut in Führung gehen können: Cristiano Ronaldo (r.) kommt gerade noch mit dem langen Bein vor Sevillas Schlussmann Beto (l.) an das Leder und hebt den Ball beim Stande von 1:1 über den Keeper an den linken Pfosten. (26.03.2014)
26.03.2014
Vitolo haut sich gegen Marcelo in den Zweikampf

Vitolo haut sich gegen Marcelo in den Zweikampf

Auch die Offensivspieler des FC Sevilla arbeiteten gegen Real Madrid extrem viel nach hinten mit. In diesem Fall versucht Vitolo (r.) Reals Linksverteidiger Marcelo (l.) vom Ball zu trennen. (26.03.2014)
26.03.2014
Reyes glänzte gegen Real mit einer Torvorlage

Reyes glänzte gegen Real mit einer Torvorlage

José Antonio Reyes (r.) setzte mit einem Pass in die Tiefe Carlos Bacca glänzend ein. Der Kolumbianer hatte aus wenigen Metern dann keine Probleme mehr den Ausgleich gegen Real zu erzielen. Xabi Alonso (l.) konnte die zweite Niederlage in Folge auch nicht abwenden. (26.03.2014)
26.03.2014
Den großen Favoriten bezwungen!

Den großen Favoriten bezwungen!

Die Spieler des FC Sevilla freuen sich über den Arbeitssieg gegen den großen Favoriten Real Madrid. Auch der ehemalige deutsche Nationalspieler Marko Marin, Arm in Arm mit Alberto Moreno (2.u.3.v.l.) hatte mit einer ordentlichen Leistung seinen Beitrag geleistet. (26.03.2014)
26.03.2014
Auf Biegen und Brechen

Auf Biegen und Brechen

Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel des Europa-League-Achtelfinales musste der FC Sevilla im "Derbi sevillano" bei Betis alles geben. Hier kommt Carlos Bacca (l.) an Damien Perquis vorbei. Am Ende drehte der FC das Spiel im Elfmeterschießen. (20.03.2014)
20.03.2014
Fans des FC Sevilla begrüßen ihre Mannschaft

Fans des FC Sevilla begrüßen ihre Mannschaft

Vor dem ersten Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Real Betis im Europapokal stand die komplette Stadt Kopf. Allein das Szenario der Ankunft des Mannschaftsbuses sorgt für Gänsehaut! In der andalusischen Hauptstadt lebt man Fußball wie kaum an einem anderen Ort in Spanien. (13.03.2014)
13.03.2014
Oben links zappelt der Ball im Netz!

Oben links zappelt der Ball im Netz!

Alberto Moreno (v.) brachte Sevilla gegen den FC Barcelona völlig verdient in Führung. Nachdem die Katalanen hinten den Ball nicht weg bekamen, hielt der Linksverteidiger von der Strafraumgrenze drauf und der abgefälschte Schuss fand den Weg ins Tor. Die Andalusier waren in Halbzeit eins die bessere Mannschaft. (09.02.2014)
09.02.2014
Coke schirmt die Kugel ab

Coke schirmt die Kugel ab

Coke vom FC Sevilla versucht am 20. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014, das Leder gegen David Villa (r.) von Atletico Madrid abzuschirmen (19.1.2014).
19.01.2014
Rakitić trifft gegen Atlético vom Punkt

Rakitić trifft gegen Atlético vom Punkt

In der Saison 2013/2014 ist es kaum einer Mannschaft gelungen im Vicente Calderón einen Punkte zu holen. Dank einer starken zweiten Halbzeit erkämpfte sich der FC Sevilla auch dank ihres Kapitäns Ivan Rakitić einen Punkt gegen Atlético. (19.01.2014)
19.01.2014
Abwehrspieler im direkten Duell

Abwehrspieler im direkten Duell

Der Uruguayer Diego Godín (r.) geht mit viel Offensivdrang im Heimspiel von Atlético gegen Sevilla an Daniel Carriço (l.) vorbei. Sevilla war eines der wenigen Teams, das in dieser Saison im Vicente Calderón punkten konnte. Endstand 1:1. (19.01.2014)
19.01.2014
Behält Ginter die Übersicht?

Behält Ginter die Übersicht?

Freiburgs Matthias Ginter führt den Ball während der Europa-League-Partie in der Gruppenphase der Saison 2013/2014 gegen den FC Sevilla. (12.12.2013)
12.12.2013
Mit letzter Kraft...

Mit letzter Kraft...

...erreicht Diego Perotti vom FC Sevilla ein verunglücktes Zuspiel im Europa-League-Gruppenspiel gegen den portugiesischen Vertreter aus Estoril. Nach 90 Minuten trennen sich die beiden Mannschaften mit einem mageren 1:1. (28.11.2013)
30.11.2013
Rakitić spielt sich in den Vordergrund

Rakitić spielt sich in den Vordergrund

Beim 3:1-Auswärtssieg Sevillas bei Espanyol setzt sich Ivan Rakitić (m.) gegen Víctor Sánchez (l.) und Raúl Rodríguez durch. (10.11.2013)
10.11.2013
Sidnei kann Bacca nur per Foul stoppen

Sidnei kann Bacca nur per Foul stoppen

Der bullige Brasilianer Sidnei (r.) kann Sevillas schnellen Kolumbianer Carlos Bacca (r.) in dieses Szene nur unfair am Torabschluss hindern. Der Kolumbianer spielt in seiner ersten Saison in Spanien groß auf und traf auch gegen RCD Espanyol zum 3:1-Endstand. (10.11.2013)
10.11.2013
Trotz 1:2-Führung spielt Sevilla weiter nach vorne

Trotz 1:2-Führung spielt Sevilla weiter nach vorne

Jairo Sampeiro (l.) stellte Espanyols Héctor Moreno (r.) am 13. Spieltag der Saison 2013/2014 vor allerhand Probleme. Der Außenstürmer beschäftige den Mexikaner in Reihen bis zu seiner Auswechslung kontinuierlich und lieferte bei Sevillas 1:3 Auswärtserfolg eine gute Leistung ab. (10.11.2013)
10.11.2013
Bale mit dem Türöffner

Bale mit dem Türöffner

Millionentransfer Gareth Bale (r.) bringt Real Madrid am 11. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014 gegen den FC Sevilla früh in Führung (30.10.2013).
30.10.2013
Bale ist sich nicht für Pressing zu schade

Bale ist sich nicht für Pressing zu schade

Real Madrid machte im Santiago Bernabéu von Beginn an mächtig Druck. Vor allem der Stern von Gareth Bale (r.) schien an diesem Abend aufzugehen. Der Waliser erzielte zwei Tore selbst und bereitete zwei weitere vor. Nico Pareja (l.) sah gegen Reals Weltklasse-Offensive oft alt aus. (30.10.2013)
30.10.2013
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Real Madrids Karim Benzema (r.) köpft den Ball am 11. Spieltag der Primera-Division-Saison gegen den FC Sevilla ins Tor (30.10.2013).
30.10.2013
Carlos Bacca trifft auch gegen Freiburg

Carlos Bacca trifft auch gegen Freiburg

In der 90. Minute machte der Kolumbianer Carlos Bacca gegen den SC Freiburg mit dem 2:0 endgültig den Sack zu. Der Bundesligist zeigte sich über 90 Minuten bemüht, fuhr jedoch am Ende ohne Punkte aus Andalusien nach Hause. (03.10.2014)
06.10.2013
Freiburg ohne Chance in Sevilla

Freiburg ohne Chance in Sevilla

Am zweiten Spieltag der Europa League kommt der SC Freiburg beim Gastspiel in Sevilla nie richtig in die Partie und verliert mit 0:2. Mike Hanke (m.) und Co. gehen zu oft als zweiter Sieger aus den Zweikämpfen und schwächen sich durch die rote Karte gegen Diagné selbst. (3.10.2013)
03.10.2013
Trochowski beim Heimsieg in der EL über den SC Freiburg

Trochowski beim Heimsieg in der EL über den SC Freiburg

Beim Heimspiel gegen den SC Freiburg lief Piotr Trochowski in dieser Saison international für den FC Sevilla auf. Danch verletzte sich der ehemalige deutsche Nationalspieler und musste rund zwei Monate pausieren. (03.10.2013)
03.10.2013
Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League

Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League

Gegen den SC Freiburg für der spätere Titelträger aus Sevilla einen nie gefährdeten 2:0-Sieg ein. Jairo (l.) glänzte dabei mit einer Vorlage, als er seinem Mannschaftskamerad Carlos Bacca das zweite Tor der Andalusier auflegte. Für Christian Günter (r.) und die Breisgauer sollte nach der Gruppenphase Schluss sein. (03.10.2013)
03.10.2013
Ein phantastischen Tor verdient mehr Jubel

Ein phantastischen Tor verdient mehr Jubel

Das findet auf jeden Falls Sevillas Neuzugang Stéphane Mbia (l.), der das Publikum nach einem sehenswerten Freistoßtor von Ivan Rakitić zum 2:0 gegen Rayo vallecano zu noch mehr Krach auffordert. (27.09.2013)
27.09.2013
Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss

Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss

Am ersten Spieltag der Europa-League-Saison 2013/2014 gehörte Sevillas Neuzugang Marko Marin (r.) zu den besten Akteuren der Andalusier gegen GD Estoril. In dieser Szene läuft er Evandro (l.) davon und zieht in Richtung Tor. (19.09.2013)
19.09.2013
Evandro versucht Vitolo zu entwischen

Evandro versucht Vitolo zu entwischen

Evandro (l.) zeigt sich in der Liga erstaunlich treffsicher. In der EL gegen den Sevilla FC und Vitolo (r.) blieb der Brasilianer ohne Tor. Dafür traf Sevillas Flügelflitzer zum 1:0 für die Andalusier und legte somit den Grundstein für den 2:1-Auswärtssieg in Portugal. (19.09.2013)
19.09.2013
Debüt in der Primera División

Debüt in der Primera División

Gegen den FC Barcelona gab Sevillas Neuzugang Sebastián Cristóforo sein Debüt in der Primera División und stand dabei direkt in der Startelf. (14.09.2013)
14.09.2013
Auf dem Weg nach Europa

Auf dem Weg nach Europa

Der FC Sevilla um Neuzugang Marko Marin (re.), hier im Duell mit Levantes Jordi Xumetra, qualifizierte sich zur Saison 2013/2014 nach einer zweijährigen Durststrecke wieder für den Europacup. Der deutsche Ex-Nationalspieler wechselte vor der Spielzeit auf Leihbasis vom FC Chelsea zu den Andalusiern. (25.08.2013)
25.08.2013
Rubén García im Defensivzweikampf mit Vitolo

Rubén García im Defensivzweikampf mit Vitolo

Levante und Rubén García (r.) sind zu Hause im Ciutat de València eine Macht. Durch gute Defensivarbeit konnten die Valencianer gegen Vitolo (l.) und seinen Sevilla FC einen Punkt ergattern. (25.08.2013)
25.08.2013
Sevilla sorgt in Old Trafford für eine echte Überraschung

Sevilla sorgt in Old Trafford für eine echte Überraschung

Manchester United organisierte für Rio Ferdinand am 9. August 2013 ein Testimonial Match gegen den FC Sevilla. Die Spanier namen das Match jedoch in der Saisonvorbereitung äußerst ernst und gewannen mit 3:1 in Manchester. Auch Carlos Bacca (l.) deutete in diesem Spiel bereits seine Torgefahr an.
09.08.2013
Sevillas Neuentdeckung der Saison 2012/2013: Alberto

Sevillas Neuentdeckung der Saison 2012/2013: Alberto

Der gebürtige Sevillaner spielte bereits in der Jugend beim FC und kam bereits in der Saison 2011/2012 zu seinem Profidebüt. Seit Januar 2013 kam er regelmäßiger, und hier gegen Levante zum Einsatz. (30.03.2013)
31.03.2013
Primera División 2012/2013: Levante UD vs. Sevilla FC

Primera División 2012/2013: Levante UD vs. Sevilla FC

Der Youngster Alberto (r.) belebt bei Sevilla seit Januar 2013 die linke Abwehrseite. Hier versucht er am erfahrenen Christian Lell (l.) vorbeizukommen, der mit dem FC Bayern bereits in der Champions League spielte. Levante gewinnt am 30.03.2013 mit 1:0 gegen die Andalusier.
31.03.2013
Ivan Rakitić fand 2012/2013 zu alter Torgefährlichkeit zurück

Ivan Rakitić fand 2012/2013 zu alter Torgefährlichkeit zurück

Der Kroate in Diensten des FC Sevilla konnte in seiner ersten Halbserie bei den Andalusiern fünf Treffer erzielen. Es folge eine Spielzeit ohne Torerfolg, 2012/2013 trifft der Mittelfeldspieler wieder regelmäßig, verlor jedoch am 30.03.2013 mit 1:0 bei Levante.
31.03.2013
Testspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Sevilla

Testspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Sevilla

Javi Hervás treibt gefühlvoll den Ball durchs Mittelfeld. Der Andalusier wechselte im Sommer 2012 aus seiner Heimatstadt Córdoba zum Erstligisten und war bereits im August beim Trainingslager in Deutschland mit dabei.
24.03.2013
Dahin, wo's weh tut

Dahin, wo's weh tut

Im Spiel gegen Sevilla geht Gerard Pique (mi.) im Duell mit Federico Fazio (r.) großes Risiko, um zuerst an den Ball zu kommen. Jesús Navas (l.) schaut den Beiden gebannt zu, kann die 1:2-Niederlage seiner Farben aber nicht verhindern. (23.2.2013)
23.02.2013
Die Kurve nicht gekriegt

Die Kurve nicht gekriegt

Hartes Duell zwischen Thiago Alcántara (l.) und Fernando Navarro (r.) im Spiel Barcelona gegen Sevilla. Der katalonische Mittelfeldspieler verliert im Zweikampf die Balance und kommt nicht mehr an den Ball. Barca gewinnt am Ende trotzdem mit 2:1. (23.2.2013)
23.02.2013
Sevilla beißt, aber verliert

Sevilla beißt, aber verliert

Sevilla mit Gary Medel (r.) hält am 25. Spieltag der Primera Division 2012/13 lange gegen Thiago (l.) und den übermächtigen FC Barcelona dagegen, kann aber trotz Führung eine 1:2-Niederlage nicht verhindern. (23.2.2013)
23.02.2013
Messi bittet zum Tanz...

Messi bittet zum Tanz...

... aber für Babá Diawara (l.) und Hedwiges Maduro (r.) sind die Bewegungen des argentinischen Superstars (mi.) ein wenig zu schnell. Mal wieder ist Messi der entscheidende Mann und erzielt gegen den FC Sevilla den Siegtreffer zum 2:1 für den FC Barcelona. (23.3.2013)
23.02.2013
Einen Schritt zu spät...

Einen Schritt zu spät...

... kommt Manu del Moral (l.) gegen Alex Song (r.), der den Ball schon wieder abgegeben hat. Mit ihrem Einsatz können die Spieler Sevillas lange gegen Barcelona gegenhalten, am Ende verlieren sie aber dennoch mit 1:2. (23.2.2013)
23.02.2013
Fingerzeig an die alten Kollegen?

Fingerzeig an die alten Kollegen?

Hier bejubelt Cristiano Ronaldo (l.) seinen zweiten Treffer beim 4:1-Sieg Reals gegen den FC Sevilla. Während der geschlagene Torhüter der Gäste, Beto (r.), das Gegentor erstmal verdauen muss, liefert CR7 mit seinen insgesamt drei Treffern einen Fingerzeig in Richtung des kommenden Champions-League-Gegners von Real, Manchester United. (09.02.2013)
09.02.2013
Abgegrätscht vom Stürmer

Abgegrätscht vom Stürmer

Nach der 0:1-Niederlage im Hinrunden-Spiel setzen Gonzalo Higuain (mi.) und seine Teamkollegen von Real Madrid alles daran, Sevilla nicht noch einmal eine Chance zu geben. So wird Coke (l.) vom Stümer am Real-Strafraum vom Ball getrennt und verliert mit seiner Mannschaft 1:4. (9.2.2013)
09.02.2013
Nach fünf Jahren Rayo Vallecano, seit 2011 beim FC Sevilla

Nach fünf Jahren Rayo Vallecano, seit 2011 beim FC Sevilla

Jorge Andújar Moreno, genannt Coke, war bereits beim Madrider Vorstadtclub eine Bank in der Abwehr und konnte sich auch nach seinem Wechsel zu Sevilla dort als Stammkraft durchsetzen. Hier bei der 4:1-Niederlage bei Real Madrid im Einsatz. (09.02.2013)
09.02.2013
Primera División 2012/2013: Real Madrid vs. FC Sevilla (4:1)

Primera División 2012/2013: Real Madrid vs. FC Sevilla (4:1)

Der junge Franzose Geoffrey Kondogbia (r.) hat sich schnell bei Sevilla als Stammspieler etabliert und glänzt durch seine körperbetonte Spielweise im Mittelfeld. Hier lässt er Raúl Albiol aussteigen. Dennoch hatte Sevilla in Madrid am 09.02.2013 keine echte Siegchance.
09.02.2013
Alter "schützt" vor Leistung nicht

Alter "schützt" vor Leistung nicht

Auch im Alter von 39 Jahren zwingt Palop (l.) im Kasten des FC Sevilla die gegnerischen Stürmer mit seinen Paraden immer noch in die Knie. Hier scheitert Radamel Falcao (r.) während eines Ligaspiels von Atlético Madrid gegen Sevilla am Routinier. (25.11.2012)
25.11.2012
Barca mit Crunch-Time-Sieg in Sevilla

Barca mit Crunch-Time-Sieg in Sevilla

In der Schlussminute kommt Sevillas Emir Spahic (2.v.r.) mit seiner Grätsche zu spät. Nur drei Minuten nach dem Ausgleichstreffer gelingt Barca durch David Villa (r.) der 3:2-Endstand. Im Hintergrund: Lionel Messi und Geoffrey Kondogbia. (29.09.2012)
29.09.2012

29.09.2012
Slalom-Tello

Slalom-Tello

Barcelonas Christian Tello (m.) versucht gegen Sevilla, an Cicinho (l.) vorbeizukommen, nachdem er Manu del Moral (r.) schon abgeschüttelt hat. Am Ende gewinnt Barcelona nach einem 0:2-Rückstand durch zwei Tore in den letzten Minuten 3:2. (29.09.2012)
29.09.2012
Bedrängter Superstar

Bedrängter Superstar

Gegen Geoffrey Kondogbia (2.v.l.) hat Superstar Lionel Messi (2.v.r) im Spiel gegen Sevilla große Mühe, auch Hedwiges Maduro (r.) eng die Kreise des Argentiniers ein. Doch Barca dreht in den Schlussminuten einen 1:2-Rückstand und gewinnt 3:2, Torschütze des Siegtreffers ist David Villa (l.). (29.9.2012)
29.09.2012
Der Salto nach dem Kunstschuss

Der Salto nach dem Kunstschuss

Hier bejubelt Piotr Trochowski (m.) seinen Zaubertreffer zum 1:0-Sieg des FC Sevilla gegen Real Madrid am 4. Spieltag der Primera División. (15.09.2012)
15.09.2012
Den "Königlichen" keine Chance gelassen

Den "Königlichen" keine Chance gelassen

Alberto Botía (r.) sorgte im Spiel seines FC Sevilla gegen Real Madrid durch die passende Zweikampfhärte dafür, dass die Künstler um Mesut Özil (l.) keinen Stich sahen. Die Andalusier siegten durch einen Kunstschuss von Piotr Trochowski mit 1:0. (15.09.2012)
15.09.2012
Geteilte Freude

Geteilte Freude

Nach dem überraschenden 1:0-Sieg gegen Real Madrid klatschen sich Sevillas Torhüter Palop (l.) und Hedwiges Maduro (r.) nach dem Spiel ab. (15.9.2012)
15.09.2012
Feine Technik

Feine Technik

Nicht nur kämpferisch halten die Spieler Sevillas gegen Real Madrid dagegen, Cicinho (r.) beweist mit seinem Lob über Sergio Ramos (l.) auch spielerische Klasse. Das zahlt sich aus, Sevilla gewinnt 1:0. (15.9.2012)
15.09.2012
Hart aber fair

Hart aber fair

Gerade noch rechtzeitig kann Fernando Navarro (weiß) Real Madrids Superstar Christiano Ronaldo mit einer riskanten Grätsche vom Ball trennen. Durch diese Rettungsaktion kann Sevilla den 1:0-Vorsprung bis zum Schlusspfiff halten und überraschend gewinnen. (15.9.2012)
15.09.2012

26.08.2012
Mit dem Kopf durch die Wand

Mit dem Kopf durch die Wand

Youssef El-Arabi (r.), seit Sommer 2012 in Spanien beim FC Granada, versucht gegen den FC Sevilla und Gary Medel (l.) per Kopf das Tor zu treffen. Die Begegnung endet leistungsgerecht mit 1:1. (26.08.2012)
26.08.2012
Kurzes Gastspiel in Sevilla

Kurzes Gastspiel in Sevilla

Nach nur einem halben Jahr waren die Tage von Diego López in Sevilla im Januar 2013 schon wieder gezählt. Real Madrid hatte angerufen... (26.08.2012)
26.08.2012
Ein Andalusier kehrt zurück in seine Heimat

Ein Andalusier kehrt zurück in seine Heimat

Seit Sommer 2012 ist José Antonio Reyes zurück beim FC Sevilla, dem Club bei dem seine Karriere begann. In Granada reichte es für Sevilla nur zu einem 1:1. (26.08.2012)
26.08.2012
Zwei Neuzugänge unter sich

Zwei Neuzugänge unter sich

In einem seiner ersten Spiele für Mönchengladbach bekam Luuk de Jong (l.) beim Freundschaftskick gegen Sevilla von seinem Gegenspieler Cala (r.) in einem Zweikampf gleich ordentlich auf die Socken. Auch für den jungen spanischen Innenverteidiger war dies ein neues Niveau, er spielte zuvor in der Jugend der Andalusier und in Griechenland. (04.08.2012)
04.08.2012
Den Ball im Auge zu behalten...

Den Ball im Auge zu behalten...

... ist für Alexander Ring (l.) im Freundschaftsspiel gegen Sevilla nicht das Problem, eher das Gegenteil. Denn Fernando Navarros (l.) Bein belästigt den Gladbacher auf ungewöhnlicher Höhe bei der Ballmitnahme. (4.8.2013
04.08.2012
Freundschaftsspiel im August 2012: Gladbach vs. Sevilla

Freundschaftsspiel im August 2012: Gladbach vs. Sevilla

Bei einem Freundschaftsspiel während der Saisonvorbereitung der Spanier in Deutschland traf Tony Jantschke (r.) auf seiner Abwehrseite auf sein Gegenüber Antonio Luna (l.)
04.08.2012
Cala und Coke im Doppelpack

Cala und Coke im Doppelpack

Zwar versuchten die beiden jungen Verteidiger vom FC Sevilla, Coke (l.) und Cala (r.), ihren Gegenspieler Karim Benzema (m.) zu zweit zu bearbeiten, doch der Franzose und Real Madrid setzten sich letztlich durch: Dank zweier Treffer von Benzema siegten die "Königlichen" mit 3:0 gegen Sevilla. (29.04.2012)
29.04.2012
Primera División 2012/2013: Sevilla -Zaragoza (3:0)

Primera División 2012/2013: Sevilla -Zaragoza (3:0)

Nachdem Babá Diawara (l.) gegen Zaragoza in der 63. Minute eingewechselt wurde, war die Partie beim Stande von 3:0 bereits entschieden. Er verteilte daraufhin die Bälle im Mittelfeld und sicherte gegen Javier Pareder (r.) das Spielgerät. (12.04.2012)
13.04.2012
Blick auf die besten Hacken der Welt

Blick auf die besten Hacken der Welt

Der spanische Stürmer Reyes (r.) hat beim Ligaspiel gegen den FC Barcelona den besten Blick auf die Füße von Lionel Messi (l.). Sevilla kriegt den Zauberfuß nicht unter Kontrolle und Messi kann in der 24. Minute den Treffer zum 2:0-Endstand erzielen. (17.3.2012)
17.03.2012
Zweikampf in der Copa del Rey

Zweikampf in der Copa del Rey

Ever Banega gegen Piotr Trochowski vom Fc Sevilla
05.01.2012
Kompromissloses Torwartspiel

Kompromissloses Torwartspiel

Das der FC Sevilla im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey beim FC Valencia kein Land gesehen hat, lag auch an der kompromisslosen Leistung des Torwarts der "Los Ches", denn Diego Alves (r.) fing sich keinen Gegentreffer und ließ den Sevilla-Spielern wie Álvaro Negredo (l.) keine Chance. (05.01.2012)
05.01.2012
Knapp unterlegen: Sevillas Coach Marcelino

Knapp unterlegen: Sevillas Coach Marcelino

Im Hinspiel des Copa-Del-Rey-Achtelfinales war der FC Sevilla im Mestalla dem FC Valencia knapp mit 1:0 unterlegen. (05.01.2012)
05.01.2012

22.10.2011
Zugelangt

Zugelangt

Zwei Rote Karten hat Sevillas Verteidiger Federico Fazio (u.l.) in der Saison 2012/13 bereits gesehen. Schon 2011 musste Andrés Iniesta von Barcelona erfahren, dass der Argentinier kein Kind von Traurigkeit ist, als er vor den Augen von Teamkollege Martín Cáceres (l.o.) den Spielmacher zu Fall bringt. (22.10.2011)
22.10.2011
Emotionales Ende

Emotionales Ende

Ein Spiel auf ein Tor endet dramatisch: Lionel Messi (3.v.l.), verunsichert durch Ablenkungsversuche und einer Rudelbildung, verschießt in der letzten Minute einen Elfmeter gegen Sevilla. Seine Teamkollegen Javier Mascherano (l.) und Pedro (r.) können es nicht glauben, Julien Escudé (2.v.l.), Ivan Rakitić (2.v.r.) und Gary Medel (3.v.r.) feiern das 0:0 wie einen Sieg. (22.10.2011)
22.10.2011
Youngster José Campaña (l.) gegen Lionel Messi (r.)

Youngster José Campaña (l.) gegen Lionel Messi (r.)

Im Ligaspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla kam es für Nachwuchstalent Campaña zu einer Begegnung der besonderen Art. Er durfte sich mit dem Weltfußballer Lionel Messi messen. Immerhin entführten die Andalusier am 22.10.2011 einen Punkt aus dem Camp Nou.
22.10.2011
"Stolz auf Andalusien"

"Stolz auf Andalusien"

Diesen Slogan trug der FC Sevilla in der Saison 2011/2012 auf der Brust und natürlich kann sich der gebürtige Sevillaner José Campaña gut damit identifizieren. Er spielte in seiner noch jungen Karriere nur für den FC Sevilla und durchlief dort auch sämtliche Jugendabteilungen. (22.10.2011)
22.10.2011
Ruhig im Hexenkessel

Ruhig im Hexenkessel

Im zweiten Qualifikationsspiel für die Europa League 2011/12 behalten Mohammed Abdellaoue in der hitzigen Atmosphäre in Sevilla kühlen Kopf und können sich gegen das spanische Team mit den Spielern Fernando Navarro (l.) und Gary Medel (r.) durchsetzen. (25.8.2011)
25.08.2011
Mit Volldampf ins Aus

Mit Volldampf ins Aus

Obwohl Álvaro Negredo mehrere Male versuchte, Tempo aufzunehmen, konnte er im Playoff zur Europa nicht gegen die Hannoveraner Abwehr durchtanken und erreichte mit Sevilla nicht die Gruppenphase. (18.8.2011)
18.08.2011
Rückkehr

Rückkehr

Im Dress des FC Sevilla spielte Martín Cáceres im März 2011 gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber aus Barcelona. Bojan Krkic (l.) bekam dabei die harte Gangart des Südamerikaners zu spüren.
13.03.2011
Rettungstat gegen Kagawa

Rettungstat gegen Kagawa

Im Euro-League-Gruppenspiel von Sevilla gegen Dortmund eilt Keeper Palop (u.) seinem geschlagenen Vordermann Julien Escudé (l.) zur Hilfe, um eine Chance von Shinji Kagawa (m.) zu vereiteln. Die Begegnung endet 2:2 und der BVB ist raus aus der Europa League. (15.12.2010)
15.12.2010
Laufduell...

Laufduell...

... in der Europa League Gruppenphase: Dortmunds Kevin Großkreutz (l.) versucht Mouhamadou Dabo vom FC Sevilla zu folgen, als dieser das Tempo anzieht. In einer hitzigen Partie behalten die Spanier knapp mit 1:0 die Oberhand. (30.9.2010)
30.09.2010
Hartes Duell

Hartes Duell

Der Dortmunder Lukasz Piszczek (l.) und Sevillas Angreifer Diego Perotti (r.) duellieren sich im Europa-League-Gruppenspiel ohne Erbarmen. Der BVB ist die bessere Mannschaft, verliert aber trotzdem unglücklich mit 0:1. (30.9.2010)
30.09.2010
Primera División 2010/2011: Hércules CF vs. Sevilla FC (2:0)

Primera División 2010/2011: Hércules CF vs. Sevilla FC (2:0)

Ein seltenes Glückgefühl hatte Juan Calayatud (r.) beim 2:0-Sieg über den FC Sevilla. In dieser Szene bewahrt Alicantes Schlussmann die Hausherren vor dem Anschlusstreffer durch Diego Capel (r.). (26.09.2010)
28.09.2010
Supercopa-Finale 2010: Luis Fabiano erzielt das 1:1

Supercopa-Finale 2010: Luis Fabiano erzielt das 1:1

Der Brasilianer Luis Fabiano (l.) bringt Sevilla zurück in Spiel und auf die Siegerstraße. Die Andalusier bezwingen Rubén Miño (r.) und den FC Barcelona im Hinspiel der Supercopa mit 3:1, verlieren aber das Rückspiel mit 4:0 und Barca schnappt sich den ersten Titel der Saison. (14.08.2010)
14.08.2010
Auf den Spuren Bruce Lees

Auf den Spuren Bruce Lees

Barcelonas Jonathan dos Santos (l.) und Sevillas Federico Fazio (r.) erfreuen im Hinspiel des Supercup Finals 2010 Fußball- und Kampfsportfreunde gleichermaßen. Barcelona verliert zwar mit 1:3, sichert sich aber im Rückspiel durch ein 4:0 den Titel. (14.8.2010)
14.08.2010
Auftakt nach Maß!

Auftakt nach Maß!

Es dauert nur fünf Minuten, da erzielt Sevillas Capel (m.) bereits das 1:0 im Finale der Copa del Rey 2010. Knapp eineinhalb Stunden später darf er den Titel mit seinen Mitspielern Álvaro Negredo (l.) und Jesús Navas feiern.
20.05.2010
Copa del Rey 2010: Sevilla holt den Titel

Copa del Rey 2010: Sevilla holt den Titel

Im Finale der Copa del Rey 2010 trifft Sevilla auf die Rojiblancos aus Madrid. Sevilla gewinnt mit 2:0 und nach dem Erfolg liegen sich Álvaro Negredo (l.) und Didier Zokora in den Armen.
19.05.2010
Der Ballflüsterer

Der Ballflüsterer

Während des Finalspiels um die Copa del Rey versuchte sich Sevilla-Keeper Palop darin, das Spielgerät hypnotisch für sich zu vereinnahmen. Und das mit durchschlagendem Erfolg! Sein Team gewann gegen Atlético Madrid mit 2:0 und Palop hielt seinen Kasten sauber. (19.05.2010)
19.05.2010
Athletico am Boden

Athletico am Boden

Im Finale der Copa del Rey 2010 steht Mittelfeldspieler Reyes zwar nach dieser Aktion wieder auf, am Ende werden er und seine Teamkollegen aber vom FC Sevilla 2:0 geschlagen. Zu diesem Verein wechselte der spanische Stürmer im Jahr 2012.
19.05.2010
Juan Torres Ruiz, in Sevilla nur "Cala" genannt

Juan Torres Ruiz, in Sevilla nur "Cala" genannt

Cala spielte seit 2008 zunächst bei Sevilla Atlético, der zweiten Mannschaft des FC Sevilla und wurde dann auch in der Primera División eingesetzt. Nach einem Jahr in der zweiten spanischen Liga und einem weiteren bei AEK Athen, sollte der Verteidiger im Winter 2012 wieder nach Sevilla zurückkehren. Hier freut er sich über sein Tor zum 3:0 über Sporting Gijón. (17.04.2010)
19.04.2010
Verfrühter Jubel

Verfrühter Jubel

Sevillas Spieler Fernando Navarro (l.) und Capel (r.) bejubeln den Treffer von Teamkollege Diego Perotti, der gegen ZSKA Moskau den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Doch ZSKA kann ein weiteres Tor schießen und zieht ins Viertelfinale der Champions League ein. (16.3.2010)
16.03.2010
Von der Linie gekratzt

Von der Linie gekratzt

Éric Abidal vom FC Barcelona hält den Ball gegen den FC Sevilla im Spiel. Barca gewann im Januar 2010 mit 4:0.
16.01.2010
Innige Umarmung in der Primera División

Innige Umarmung in der Primera División

Sevillas José Carlos (l.) wird von Lionel Messi (r.) hart angegangen, kann den Ball in dieser Situation aber behaupten. Die Punkte blieben beim 4:0 jedoch in Barcelona. (16.01.2010)
16.01.2010
Für diesen Einsatz gab es die gelbe Karte...

Für diesen Einsatz gab es die gelbe Karte...

...für Marc Valiente (r.) im Trikot des FC Sevilla. Er kam gegen den Doppeltorschützen Lionel Messi (l.) zu spät und rutschte ihm von hinten in die Beine. Der FC Sevilla verlor am 16.01.2010 deutlich mit 4:0 im Camp Nou.
16.01.2010
Trost in der Niederlage

Trost in der Niederlage

Sevillas Torhüter Palop (l.) nimmt Superstar Lionel Messi (r.) nach der 1:2-Niederlage Barcelonas im Achtelfinale der Copa del Rey in den Arm. Verteidiger Ivica Dragutinovic (2.v.r.) beobachtet die Szene, während Fernando Navarro die Arme in die Luft reißt. Dazu hat er auch allen Grund, Sevilla kommt weiter und gewinnt am Ende sogar den Pokal. (5.1.2010)
05.01.2010
Müde Nullnummer zwischen Sevilla und Espanyol

Müde Nullnummer zwischen Sevilla und Espanyol

Einen Sieger gab es weder im Zweikampf zwischen Arouna Koné (l.) und Moisés (r.), noch zwischen ihren beiden Teams im Duell der Primera División am 24. Oktober 2009.
24.10.2009
Ball und Gegner im Visier

Ball und Gegner im Visier

Der frühere argentinische Nationalspieler Forlín (r.) spielt seit 2009 für Espanyol Barcelona. Hier jagte er dem Spielgerät und Diego Perotti (l.) im Trikot des FC Sevilla hinterher. (24.10.2009)
24.10.2009
Auf allen Vieren

Auf allen Vieren

22.04.2009
Sevilla-Fans gedenken Antonio Puerta

Sevilla-Fans gedenken Antonio Puerta

12.03.2009
Abgewatscht und heimgeschickt...

Abgewatscht und heimgeschickt...

...wurde Athletic Bilbao am 6. Spieltag der Saison 2008/2009 im Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla. Jesús Navas (l.) und seine Mannschaft spielten groß auf und zerlegten Mikel Balenziaga (r.) und seine Basken mit 4:0 nach allen Regeln der Kunst. (05.10.2008)
05.10.2008
Abflug nach Sevilla

Abflug nach Sevilla

Im Sommer 2008 machte Sebastien Squillaci seinen Absprung aus Lyon fix und wechselte zum FC Sevilla. Hier bestritt der Abwehrspieler einen seiner ersten Auftritt für Sevilla im Test gegen Lokomotiv Moskau.
03.08.2008
Internationale Wettkampfhärte für einen Jugendspieler

Internationale Wettkampfhärte für einen Jugendspieler

Cala (l.) kommt aus der eigenen Jugend des FC Sevilla. In dieser Szene aus einem Freundschaftsspiel gegen Lokomotive Moskau darf sich der Jungspund internationale Wettkampfhärte aneignen und misst sich in einem Zweikampf mit Dmitriy Torbinskiy (r.). (03.08.2008)
03.08.2008
Übergabe des Pokals

Übergabe des Pokals

Im März 2008 überreichen Andres Palop (l.) und Dani Alves vom FC Sevilla den UEFA Cup an den Bürgermeister von Manchester, wo das Europa-League-Finale 2008 stattfand.
17.03.2008
Ruft einen Arzt!

Ruft einen Arzt!

Sevillas Dani Alves hat im Champions-League-Spiel gegen Fenerbahçe sichtlich Schmerzen. Sein Team verlor das Achtelfinale in der Saison 2007/2008 mit 2:3 im Elfmeterschießen.
04.03.2008
Kopf und Ball verwechselt

Kopf und Ball verwechselt

... Sevillas Seydou Keita im Champions-League-Achtelfinalspiel im Februar 2008 gegen Fenerbahçe Istanbul. Fenerbahçe-Keeper Demirel konnte weitermachen und avancierte im Rückspiel zum Elfmeterhelden.
20.02.2008

15.01.2008
Barca gewinnt Verfolgerduell

Barca gewinnt Verfolgerduell

Nach zwei Unentschieden aus den ersten drei Spielen konnte der FC Barcelona (rechts: Thierry Henry) mit 2:1 gegen den FC Sevilla (links: Khalid Boulahrouz) gewinnen und bleibt damit Spitzenreiter Real Madrid auf den Fersen.
22.09.2007
Niederlage gegen die zukünftigen Kollegen

Niederlage gegen die zukünftigen Kollegen

Im September 2007 verlor Seydou Keita mit dem FC Sevilla 1:2 gegen Xavi und den FC Barcelona. Ab dem folgenden Sommer trug der Malier dann selbst das Trikot der Katalanen.
22.09.2007
Antonio Puerta wird in Sevilla für immer in Erinnerung bleiben

Antonio Puerta wird in Sevilla für immer in Erinnerung bleiben

Kurz nach dem Tod von Antonio Puerta drückt ein Künstler und Sevilla-Fan seine Trauer in einem Graffiti aus. Puerta wurde nur 24 Jahre alt! (31.08.2007)
31.08.2007
Jose Maria del Nido

Jose Maria del Nido

Jose Maria del Nido, Präsident des FC Sevilla.
29.08.2007
Sogar Betis-Fans trauern um Antonio Puerta

Sogar Betis-Fans trauern um Antonio Puerta

"Bis bald Puerta. Auf immer in den Herzen der 'Béticos' und vor allem in den der 'Sevillistas'", verabschieden sogar Fans von Real Betis, dem Erzrivalen von Sevilla, Antonio Puerta auf dessen Begräbnis. (29.08.2016)
29.08.2007
So sehen Sieger aus!

So sehen Sieger aus!

Luis Fabiano (l.) und Sergio Duda (r.) feiern ausgelassen den Gewinn des spanischen Pokalwettbewerbs 2007. Die Andalusier setzten sich im Finale knapp mit 1:0 gegen Getafe durch. (26.06.2007)
23.06.2007
César Sánchez

César Sánchez

36. Spieltag der Primera División zwischen Sevilla FC und Real Zaragosa am 27. Mai 2007 im Sanchez Pizjuan Stadion. Endergebnis: 3:1 für Sevilla.
27.05.2007
Sevilla holt Europa League 2007

Sevilla holt Europa League 2007

Aleksandr Kerzhakov hält nach dem Finalsieg gegen Espanyol die Trophäe in die Höhe.
16.05.2007
Sevilla gewinnt UEFA-Cup 2007 im Elfmeterschießen

Sevilla gewinnt UEFA-Cup 2007 im Elfmeterschießen

Pablo Zabaleta (l.) kam zu spät, als Adriano (r.) im UEFA-Cup-Finale 2007 in Glasgow das erste Tor des Tages erzielte. Es war nicht das letzte, denn vor dem Elfmeterschießen zwischen Espanyol und Sevilla stand 2:2 nach 120 Minuten.
16.05.2007
UEFA-Cup 2007: Jesús Navas stemmt den Pott

UEFA-Cup 2007: Jesús Navas stemmt den Pott

Im Finale des UEFA Cups 2007 kommt es zum spanischen Duell zwischen Sevilla und Espanyol Barcelona. Sevilla triumphiert, nach hartem Kampf, im Elfmeterschießen und Jesús Navas darf den Pott stemmen.
16.05.2007
Adriano überwindet Iraizoz

Adriano überwindet Iraizoz

Im UEFA Pokal-Finale der Saison 2006/2007 bringt Adriano (l.) den FC Sevilla in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Gorka Iraizoz war gegen den platzierten Schuss und auch später im Elfmeterschießen machtlos. Sevilla gewinnt den UEFA-Cup.
16.05.2007

16.05.2007
Palops goldene Parade

Palops goldene Parade

Das UEFA-Cup-Finale 2007 zwischen Espanyol Barcelona und dem FC Sevilla wurde erst im Elfmeterschießen entschieden. Hier hält Palop (v.) den entscheidenden Strafstoß von Torrejón (h.) und sichert seinem Team den Sieg. (16.05.2007)
16.05.2007
So feiert man in Spanien den UEFA Cup-Sieg

So feiert man in Spanien den UEFA Cup-Sieg

Nachdem der FC Sevilla im spanischen Finale in der Saison 2006/2007 im Elfmeterschießen mit 1:3 gegen Espanyol Barcelona gewonnen hatte, ging die Fiesta erst so richtig los. José Luis Martí Soler (r.) mimt vor Freude den Torero. (16.05.2007)
16.05.2007
Spanisches Finale im UEFA-Pokal 2006/2007

Spanisches Finale im UEFA-Pokal 2006/2007

Puerta enteilt Rufete. Sevilla sollte im Endspiel des UEFA-Cups am Ende die Oberhand behalten und Espanyol im Elfmeterschießen bezwingen. Antonio Puerta (l.) verwandelte den letzten Strafstoß und trug sich in die Geschichtsbücher der Andalusier ein. (16.05.2007)
16.05.2007

26.04.2007
Spanisches UEFA Pokal-Halbfinale 2006/2007: CA Osasuna - FC Sevilla

Spanisches UEFA Pokal-Halbfinale 2006/2007: CA Osasuna - FC Sevilla

Roberto Soldado nickt das Leder unhaltbar für David Cobeño (m.) im Tor von Sevilla zum 1:0-Siegtor für die Basken in die Maschen.
26.04.2007
Generationenduell

Generationenduell

Am 19.04.2007 treffen im Spiel FC Sevilla gegen Deportivo La Coruña zwei Generationen aufeinander. Der Routinier Christian Poulsen (l.) versucht den damals 19-jährigen Adrían (r.) im Halbfinale der Copa del Rey am Flanken zu hindern.
19.04.2007

19.04.2007
Copa del Rey-Halbfinale 2007

Copa del Rey-Halbfinale 2007

Deportivo La Coruña empfing im Halbfinal-Hinspiel am 19.04.2007 den FC Sevilla und bekam beim 0:3 mächtig auf die Mütze. Auch Stürmer Javier Arizmendi (l.) war bei Julien Escudé (r.) abgemeldet.
19.04.2007
Copa del Rey-Viertelfinale 2007

Copa del Rey-Viertelfinale 2007

Im Viertelfinale des spanischen Pokalwettbewerbs kam es im März 2007 zu einem Derby. Der FC Sevilla mit ihrem Youngster Alfaro (l.) traf auf Betis und den erfahrenen Marcos Assunção (r.). Der FC setzte sich am Ende knapp durch ein Tor von Kanouté durch. (20.03.2007)
20.03.2007
Primera División 2006/2007: Tarragona - Sevilla (1:0)

Primera División 2006/2007: Tarragona - Sevilla (1:0)

Rubén Castro (l.) gewinnt mit dem krassen Außenseiter Gimnastic Tarragona mit einem Tor gegen den FC Sevilla und Enzo Maresca (r.). (11.03.2007)
11.03.2007

25.02.2007
Auge in Auge mit den Großen des Weltfußballs

Auge in Auge mit den Großen des Weltfußballs

In einer langen und erfolgreichen Karriere hat Palop (r.) gegen die Größten des Weltfußballs gespielt. So hielt er Sevilla mit seinen Paraden gegen Ronaldo (l.) und die "Galaktischen" von Real Madrid im Spiel und sicherte den 2:1-Sieg. (09.12.2006)
09.12.2006
Pokalsieger auf der Bank

Pokalsieger auf der Bank

Im Finale des Super Cups setzt sich Sevilla 2006 gegen Barcelona durch. Andreas Hinkel verfolgt das Spiel von der Bank aus und darf nach Abpfiff zumindest beim Jubeln ran.
25.08.2006
Noch'n Pokal

Noch'n Pokal

2007 feierte Christian Poulsen mit dem FC Sevilla ein besonderes Jahr: Am Ende der Saison konnte er den spanischen Pokal, den UEFA Cup und zu guter Letzt auch den spanischen Supercup in die Luft stemmen.
25.08.2006
UEFA Cup Finale 2006

UEFA Cup Finale 2006

Ziemlich überraschend war der FC Middlesbrough 2006 ins UEFA Cup Finale vorgestoßen. Dort unterlag die Mannschaft um George Boateng (l.) dem haushohen Favoriten FC Sevilla (mit Adriano) jedoch deutlich mit 0:4.
10.05.2006
Kleiner Mann mit großem Pott

Kleiner Mann mit großem Pott

Adriano Correia, Brasilianer in Diensten des FC Sevilla, stemmt im Mai 2006 nach dem Finalsieg über Middlesbrough den UEFA Cup in die Luft.
10.05.2006
Überschwängliche Feier

Überschwängliche Feier

Ausgelassen feierten die Spieler des FC Sevilla den UEFA-Cup-Triumph 2006. nach dem Finalsieg gegen Middlesbrough eröffneten Dani Alves (r.) und Enzo Maresca (25, M.) die große Party.
10.05.2006
Auch gegen eine gegnerische Übermacht...

Auch gegen eine gegnerische Übermacht...

… hatten die Spieler des FC Sevilla im UEFA Cup Finale 2006 alles im Griff. In dieser Szene setzt sich Jesús Navas spielend gegen Stewart Downing (l.) und Fábio Rochemback durch. Sevilla schlug den FC Middlesbrough souverän mit 4:0.
10.05.2006
UEFA Pokal-Sieger 2005/2006

UEFA Pokal-Sieger 2005/2006

Javier Saviola (l.) und David Prieto (r.) holen mit dem FC Sevilla am 10.05.2006 mit einem beeindruckenden 0:4 über Middlesbrough den Pott nach Spanien.
10.05.2006
UEFA Cup-Sieger Klappe die erste: FC Sevilla 2006

UEFA Cup-Sieger Klappe die erste: FC Sevilla 2006

Jordi López (r.) und José Luis Martí Soler (l.) lassen ihrer Freude über ihren ersten internationalen Titel freien Lauf. Am 10.05.2006 gewinnen die Andalusier klar mit 0:4 gegen Middlesbrough. Sevilla sollte im Folgejahr das Kunststück gelingen den UEFA Pokal erfolgreich zu verteidigen.
10.05.2006

10.05.2006
Antonio Puerta schießt Schalke aus dem UEFA-Pokal

Antonio Puerta schießt Schalke aus dem UEFA-Pokal

Im Halbfinale des UEFA-Pokal-Rückspiels zwischen Sevilla und Schalke erzielte Antonio Puerta in der Verlängerung das goldene Tor für die Spanier. Sevilla sollte ins Finale einziehen und dieses dann auch gewinnen. Schalke schied aus. (27.04.2006)
27.04.2006
Antonio Puerta erzielte bei Atlético den Siegtreffer

Antonio Puerta erzielte bei Atlético den Siegtreffer

Nachdem zuvor bereits Kanouté und Saviola vom Elfmeterpunkt gescheitert waren, markierte Antonio Puerta spät in der Partie bei Atlético den 0:1-Siegtreffer für ein überlegenes Sevilla. (23.03.2006)
23.03.2006

14.12.2005
Wegbereiter für den Erfolg

Wegbereiter für den Erfolg

Auch, wenn Javier Saviola (v.) nur ein Jahr in Sevilla spielte, hatte er mit fünf Toren im Wettbewerb großen Anteil am späteren UEFA Pokal-Sieg der Andalusier. Hier feiert er seinen zweiten Treffer im Spiel gegen Vitória Guimarães. (01.12.2005)
01.12.2005

29.09.2005
Atlético Madrid - Sevilla FC in der Saison 2004/2005

Atlético Madrid - Sevilla FC in der Saison 2004/2005

Antonio López (l.) und Atlético behalten am 05.03.2005 gegen Júlio Baptista (r.) und den FC Sevilla mit 3:0 die Oberhand.
05.03.2005
Weltstar gegen kommenden Weltstar

Weltstar gegen kommenden Weltstar

Zinedine Zidane, bester Fußballer seiner Zeit, schirmt im Trikot von Real Madrid den Ball gegen Sevillas Dani Alves ab. Sevilla gewann an diesem Abend in madrid mit 1:0 - und wenige Jahre später galt Dani Alves als bester Außenverteidiger der Welt.
22.12.2004
Gegen den Außenseiter

Gegen den Außenseiter

2004/2005 qualifiziert sich Alemannia Aachen sensationell für die Europa League. Beim Gastspiel in Sevilla zeigt Jesús Navas (r.) den Mannen vom Tivoli hier, wie man auf der großen Bühne zaubert. Keeper Stephan Straub (m.) staunt nicht schlecht.
04.11.2004

04.11.2004
Erfahrung gegen Talent

Erfahrung gegen Talent

Barcelonas erfahrener Verteidiger Edgar Davids jagt dem gerade nach europa gewechselten Dani Alves den Ball ab. Barca siegte im Januar 2004 mit 1:0 beim FC Sevilla.
25.01.2004

11.11.2001
Torjubel

Torjubel

Diego Maradona (r.) und Davor Šuker bejubeln einen Treffer für den FC Sevilla (06.10.1992).
06.10.1992

00.00.0000
Doppelpack gegen Real
ManUnited vs. Sevilla
Lukaku beim Gastspiel in Sevilla
Duell in der Königsklasse
Duell um den Ball
Vietto bringt Sevilla in Gijón in Führung
Gameiro bei seiner Rückkehr ins Sánchez Pizjuán
Zu spät...
Rustikaler Einsatz
Diskussionsbedarf
Nichts zu halten...
Beobachter
San José bringt die Gastgeber in Führung
Nasri feiert sein Tordebüt für Sevilla
Arda Turan versuchts artistisch
Mercado kümmert sich um Superstar Messi
UEFA Supercup 2016
Last-Minute-Ausgleich
Vietto debütiert im Trikot des FC Sevilla
Sampaoli während der Vorbereitung mit Sevilla
Sevilla feiert mit seinen Fans den historischen dritten Titel in Folge
Textiltest
Abgegrätscht
Gekonnte Ballannahme
Starker Sturridge
Blitzstart nach dem Wechsel
Doppelpack Coke
Gameiro im Freudentaumel
Emery verlässt nach dem Europa-League-Finale das Feld
Der ewige Aduriz schießt Bilbao in die Europa League
Sevilla will gegen Shakthar das dritte Finale in Folge
Gameiro bringt Sevilla in Führung
Unschuldig!
Eduardo macht den Ausgleich
Mariano legt nach
Carriçco v
Kein Durchkommen für Betis-Legende Joaquín
Coke feiert überschwänglich den Derbysieg!
Rot-Weiße Wand
Spanischer Kampf im Viertelfinale
Mit Haken und Ösen
Grenzwertiger Armeinsatz
Schnelle Antwort
Im Regen von Bilbao...
Fest im Griff
Der sitzt!
Nicht zu stoppen
Neuzugang Beauvue trifft bei seinem La Liga-Debüt
Sevillas Fans peitschen ihr Team gegen Levante nach vorne
Sevilla lässt Zweitligist Mirandés keine Chance
Banega packt die Grätsche aus!
Vitolo fliegt mit Gelb-Rot vom Platz!
Griezmann scheitert am Aluminium!
Banega ist wie so oft nur unfair vom Ball zu trennen
Sevilla setzt sich im Derby klar gegen Betis durch
Sevilla jubelt im Stadion des Erzrivalen Betis
Éver Banega, Dirigent des sevillanischen 'weißen' Balletts
Xhaka mit dem langen Bein
Kampf um den Ball
Den Körper dazwischen gestellt
Artistisch weitergespielt
Das 3:0
Souverän
Immobile jubelt
Bale dribbelt sich durch
Imposante Aufsicht
Früher Führungstreffer
Früher Jubel der Gäste
Support in rot und weiß
Sevilla überrascht Barca
Hoch das Bein
Zwei sind nicht genug
Eingenickt
Celta gewinnt beim FC Sevilla und etabliert sich in der Spitzengruppe
Schneller am Ball
Mosaik am Stadion
Abgedrängt
Vergebliche Bemühungen
Chance vertan
Alles angerichtet in Tiflis!
Die Akteure betreten den Rasen
Nicht zu stoppen
Messi zaubert den Ball ruhenden Ball zum zweiten Mal in die Maschen
Rafinha schiebt zum 3:1 ein!
Auch Luis Suárez kommt zu seinem Tor
Es wird wieder spannend!
Nanu, was ist denn hier los?
Pedro kam, sah und siegte...
So bejubelte Pedro seinen Siegtreffer!
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst
Rafinha trifft
Konoplyanka dribbelt
Gute Besserung!
So knapp
Europa League Finale 2015 in Warschau
Vorbeigelegt
Per Kopf zum 1:0
Kampf um den Ball
Ein Pole trifft in Warschau
Ausgetanzt
Spiel gedreht!
Bacca jubelt
Traumhafter Freistoß
Über die Mauer gezirkelt
Bacca zum Zweiten
Der doppelte Torschütze
Sevilla mit historischer Titelverteidigung
Da ist das Ding
Riesiger Jubel
Die Gewinner
Unai Emery führt Sevilla zur erfolgreichen Titelverteidigung
Frühe Entscheidung
Jubel, Trubel, Heiterkeit
Sevilla ist bereit
Meer aus Schals
Trocken abgeschlossen udn gejubelt
Sevillas Rico pariert!
Vidal zum zweiten
Gameiro macht den Deckel drauf
Volle Hütte
Mit einem Bein im Finale...
Eiskalter Goalgetter
Gerangel
Bacca zimmert das Leder vom Punkt in den linken Winkel
Diego Mainz erzielte im Heimspiel gegen Sevilla einen 'Doppelpack'
Noch nichts los...
Sevilla bittet St. Petersburg in die 'Arena'
Wieder einmal steuert Bacca einen extrem wichtigen Treffer bei
Zweikampf unter Landsleuten
Neymar schnibbelt einen Freistoß in den Winkel
Bacca bringt Sevilla in Front
2. Chance, 2. Tor
Harte Gangart
Spanischer Gladbach-Schreck
Iago Aspas feiert seinen Siegtreffer mit Vorlagengeber Carlos Bacca
Coke machte in Almería den Auswärtssieg perfekt
Der Champion zieht noch einmal den Kopf aus der Schlinge
Bacca lässt sich feiern
Eine klare Angelegenheit für den FC Sevilla
Tor des Tages
Bacca im Zweikampf mit van Beek
Ab nach innen
Laufduell
Eng am Mann
Duo grätscht nach dem Ball
Am Trikot gezerrt
Die Führung
PK mit Fazio
Jairo beim Torjubel nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Elche
Es ist angerichtet
Die Show darf nicht fehlen
Der Schuss ins Glück
Ankunft zum Finale
Mit einem Bein im Finale...
Mbia schockt ganz Valencia
"High five"
Aus der Traum
Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell
Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel
Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt
Im Getümmel
Toller Empfang für Real Madrid im Ramón Sánchez Pizjuán
Sevilla im Glück!
Vitolo haut sich gegen Marcelo in den Zweikampf
Reyes glänzte gegen Real mit einer Torvorlage
Den großen Favoriten bezwungen!
Auf Biegen und Brechen
Fans des FC Sevilla begrüßen ihre Mannschaft
Oben links zappelt der Ball im Netz!
Coke schirmt die Kugel ab
Rakitić trifft gegen Atlético vom Punkt
Abwehrspieler im direkten Duell
Behält Ginter die Übersicht?
Mit letzter Kraft...
Rakitić spielt sich in den Vordergrund
Sidnei kann Bacca nur per Foul stoppen
Trotz 1:2-Führung spielt Sevilla weiter nach vorne
Bale mit dem Türöffner
Bale ist sich nicht für Pressing zu schade
Mit Köpfchen
Carlos Bacca trifft auch gegen Freiburg
Freiburg ohne Chance in Sevilla
Trochowski beim Heimsieg in der EL über den SC Freiburg
Jairo duelliert sich mit Christian Günter in der Europa League
Ein phantastischen Tor verdient mehr Jubel
Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss
Evandro versucht Vitolo zu entwischen
Debüt in der Primera División
Auf dem Weg nach Europa
Rubén García im Defensivzweikampf mit Vitolo
Sevilla sorgt in Old Trafford für eine echte Überraschung
Sevillas Neuentdeckung der Saison 2012/2013: Alberto
Primera División 2012/2013: Levante UD vs. Sevilla FC
Ivan Rakitić fand 2012/2013 zu alter Torgefährlichkeit zurück
Testspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Sevilla
Dahin, wo's weh tut
Die Kurve nicht gekriegt
Sevilla beißt, aber verliert
Messi bittet zum Tanz...
Einen Schritt zu spät...
Fingerzeig an die alten Kollegen?
Abgegrätscht vom Stürmer
Nach fünf Jahren Rayo Vallecano, seit 2011 beim FC Sevilla
Primera División 2012/2013: Real Madrid vs. FC Sevilla (4:1)
Alter "schützt" vor Leistung nicht
Barca mit Crunch-Time-Sieg in Sevilla
Slalom-Tello
Bedrängter Superstar
Der Salto nach dem Kunstschuss
Den "Königlichen" keine Chance gelassen
Geteilte Freude
Feine Technik
Hart aber fair
Mit dem Kopf durch die Wand
Kurzes Gastspiel in Sevilla
Ein Andalusier kehrt zurück in seine Heimat
Zwei Neuzugänge unter sich
Den Ball im Auge zu behalten...
Freundschaftsspiel im August 2012: Gladbach vs. Sevilla
Cala und Coke im Doppelpack
Primera División 2012/2013: Sevilla -Zaragoza (3:0)
Blick auf die besten Hacken der Welt
Zweikampf in der Copa del Rey
Kompromissloses Torwartspiel
Knapp unterlegen: Sevillas Coach Marcelino
Zugelangt
Emotionales Ende
Youngster José Campaña (l.) gegen Lionel Messi (r.)
"Stolz auf Andalusien"
Ruhig im Hexenkessel
Mit Volldampf ins Aus
Rückkehr
Rettungstat gegen Kagawa
Laufduell...
Hartes Duell
Primera División 2010/2011: Hércules CF vs. Sevilla FC (2:0)
Supercopa-Finale 2010: Luis Fabiano erzielt das 1:1
Auf den Spuren Bruce Lees
Auftakt nach Maß!
Copa del Rey 2010: Sevilla holt den Titel
Der Ballflüsterer
Athletico am Boden
Juan Torres Ruiz, in Sevilla nur "Cala" genannt
Verfrühter Jubel
Von der Linie gekratzt
Innige Umarmung in der Primera División
Für diesen Einsatz gab es die gelbe Karte...
Trost in der Niederlage
Müde Nullnummer zwischen Sevilla und Espanyol
Ball und Gegner im Visier
Auf allen Vieren
Sevilla-Fans gedenken Antonio Puerta
Abgewatscht und heimgeschickt...
Abflug nach Sevilla
Internationale Wettkampfhärte für einen Jugendspieler
Übergabe des Pokals
Ruft einen Arzt!
Kopf und Ball verwechselt
Barca gewinnt Verfolgerduell
Niederlage gegen die zukünftigen Kollegen
Antonio Puerta wird in Sevilla für immer in Erinnerung bleiben
Jose Maria del Nido
Sogar Betis-Fans trauern um Antonio Puerta
So sehen Sieger aus!
César Sánchez
Sevilla holt Europa League 2007
Sevilla gewinnt UEFA-Cup 2007 im Elfmeterschießen
UEFA-Cup 2007: Jesús Navas stemmt den Pott
Adriano überwindet Iraizoz
Palops goldene Parade
So feiert man in Spanien den UEFA Cup-Sieg
Spanisches Finale im UEFA-Pokal 2006/2007
Spanisches UEFA Pokal-Halbfinale 2006/2007: CA Osasuna - FC Sevilla
Generationenduell
Copa del Rey-Halbfinale 2007
Copa del Rey-Viertelfinale 2007
Primera División 2006/2007: Tarragona - Sevilla (1:0)
Auge in Auge mit den Großen des Weltfußballs
Pokalsieger auf der Bank
Noch'n Pokal
UEFA Cup Finale 2006
Kleiner Mann mit großem Pott
Überschwängliche Feier
Auch gegen eine gegnerische Übermacht...
UEFA Pokal-Sieger 2005/2006
UEFA Cup-Sieger Klappe die erste: FC Sevilla 2006
Antonio Puerta schießt Schalke aus dem UEFA-Pokal
Antonio Puerta erzielte bei Atlético den Siegtreffer
Wegbereiter für den Erfolg
Atlético Madrid - Sevilla FC in der Saison 2004/2005
Weltstar gegen kommenden Weltstar
Gegen den Außenseiter
Erfahrung gegen Talent
Torjubel
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder