26.06.2018
Guerrero zieht ab

Guerrero zieht ab

Perus Paolo Guerrero (r.) ist im WM-Gruppenspiel gegen Australien vor Mark Milligan (l.) am Ball. (26.06.2018)
26.06.2018
Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Im WM-Gruppenspiel Australien gegen Peru gewinnt Australiens Oldie Tim Cahill (l.) das Kopfballduell gegen Christian Ramos (r.). (26.06.2018)
26.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018

16.06.2018
Australische Fans in Kazan

Australische Fans in Kazan

11.06.2018

27.03.2018
Unzufrieden

Unzufrieden

Australiens Coach Bert van Marwijk schaut während der 1:4-Niederlage gegen Norwegen nicht gerade zufrieden drein. (23.03.2018)
23.03.2018

15.11.2017

15.11.2017

10.10.2017

22.06.2017

22.06.2017

22.06.2017

22.06.2017

19.06.2017
Aus dem Nichts

Aus dem Nichts

Mit einem Schuss aus der zweiten Reihe erwischt Australiens Tom Rogić (l) den deutschen Keeper auf dem falschen Fuß und darf nun den Ausgleich bejubeln. (19.06.2017)
19.06.2017

19.06.2017

19.06.2017

18.06.2017

13.06.2017
Die australische Nationalmannschaft...

Die australische Nationalmannschaft...

...vor dem 0:4 gegen Brasilien: (vorne, v.l.n.r.) Robbie Kruse, Massimo Luongo, Tim Cahill, James Troise, Mark Milligan; (hinten, v.l.n.r.) Bailey Wright, Mitch Langerak, Milos Degenek, Trent Saisbury, Aziz Behich, Mathew Leckie. (13.06.2017)
13.06.2017

08.06.2017

11.10.2016

11.10.2016
Erfolgreich

Erfolgreich

Mit gleich zwei Treffer trägt Tim Cahill (2.v.l.) zum 5:1-Sieg der Australier gegen Jordanien in der asiatischen WM-Qualifikationsgruppe B bei. (29.03.2016)
29.03.2016
Dreierpack

Dreierpack

Beim WM-Qualifikationsspiel gegen Bangladesch erzielt Tim Cahill gleich drei Treffer beim 4:0-Sieg der Australier. (17.11.2015)
17.11.2015
Jordanien überrascht die Aussies

Jordanien überrascht die Aussies

Hamza Al Dardour (r.) trotzt der australischen Übermacht aus Matthew Spiranovic (2.v.r.) und Tarek Elrich (2.v.l.). Jordanien gewinnt die Partie in der WM-Qualifikation überraschend mit 2:0. (08.10.2015)
08.10.2015
Trauer

Trauer

25. März 2015: Auch das erste Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft des Jahres gegen Australien in Kaiserslautern wird überschattet vom tragischen Flugzeugabsturz tags zuvor in Frankreich, bei dem 150 Menschen ihr Leben verloren.
25.03.2015
Rückkehrer

Rückkehrer

Langersehnter Tag für Holger Badstuber (r.): Im Freundschaftsspiel gegen Australien feiert der Verteidiger am 25. März 2015 nach mehr als zweijähriger verletzungsbedingter Pause sein Comeback im DFB-Dress.
25.03.2015
Ausgleich!

Ausgleich!

Jubel bei James Troisi (l.): Im Freundschaftsspiel gegen Deutschland gelingt dem Australier der Ausgleichstreffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Kollege Nathan Burns kommt zum Gratulieren (25.03.2015).
25.03.2015
Zuschauer

Zuschauer

Australiens James Troisi (2.v.l.) darf im Freundschaftspiel gegen Deutschland weitgehend unbedrängt zum 1:1 einköpfen. Die Defensive des Weltmeisters gibt in dieser Szene kein allzu gutes Bild ab.
25.03.2015
Down under obenauf!

Down under obenauf!

Das passiert ihnen auch nicht alle Tage: Australiens Fußballer dürfen im Testspiel gegen Deutschland eine 2:1-Führung gegen den amtierenden Weltmeister bejubeln. Am Ende heißt es am 25. März 2015 in Kaiserslautern 2:2.
25.03.2015
Übersteiger

Übersteiger

Kommt ein Weltmeister geflogen... Teamkollege Sebastian Rudy (l.) und Mathew Leckie (r.) staunen beim Testspiel zwischen Deutschland und Australien über diese Flugeinlage von Shkodran Mustafi (25.03.2015).
25.03.2015
Im Dribbling

Im Dribbling

Australiens Verteidiger Ivan Franjic geht während eines Freundschaftsspiels gegen Deutschland in Kaiserslautern ins Dribbling. (25.3.2015)
25.03.2015
Dosenöffner

Dosenöffner

Im Finale des Asian Cups 2015 erzielt Massimo Luongo am 31. Januar 2015 das 1:0 für Australien. Hier bejubelt der Offensivmann seinen Treffer.
31.01.2015
Antreiber

Antreiber

Jason Davidson (l.) treibt das Leder im Finale des Asian Cups 2015 über den grünen Rasen (31.01.2015).
31.01.2015
Sandwich

Sandwich

Die Südkoreaner Tae-Hwi Kwak (l.) und Hyun-Soo Jang (r.) nehmen Socceroo Robbie Kruse im Asian-Cup-Finale 2015 in die Zange (31.01.2015).
31.01.2015
Mal wieder Robben!

Mal wieder Robben!

Australiens Kicker feiern im Asian-Cup-Endspiel 2015 Massimo Luongos Tor zum 1:0 (31.01.2015).
31.01.2015
Siegesfeier

Siegesfeier

Australiens Nationalteam lässt sich nach dem Sieg im Asian Cup 2015 feiern (31.01.2015).
31.01.2015
Da ist das Ding

Da ist das Ding

Die Augen geschlossen, der Blick voller Leidenschaft: Tim Cahill mit der Siegertrophäe des Asian Cups 2015 (31.01.2015).
31.01.2015
Grenzenlose Freude

Grenzenlose Freude

Die australische Nationalmannschaft feiert den Gewinn der Asienmeisterschaft im Anschluss an den 2:1-Finalsieg gegen Südkorea am 31.01.2015.
31.01.2015

27.01.2015
Der Traum vom ersten Titel lebt

Der Traum vom ersten Titel lebt

Australien schlug im Halbfinale des Asian Cups 2015 im eigenen Land den Außenseiter Vereinigte Arabische Emirate mit 2:0. Mannschaftskapitän Mile Jedinak zeigte dabei eine starke kämpferische Leistung, handelte sich aber auch die Gelbe Karte ein. (27.1.2015)
27.01.2015
Kopfballungeheuer trotz 1,78 m

Kopfballungeheuer trotz 1,78 m

Nach zwei Treffern im Viertelfinale blieb Australiens Stürmerstar Tim Cahill in der Runde der letzten Vier gegen die VAE zwar ohne weiteres Tor, dennoch war Cahill wieder ein Aktivposten seiner Elf. (27.1.2015)
27.01.2015
Spielerisch überlegen

Spielerisch überlegen

Kompromisslos steigt VAE-Verteidiger Walid Abbas hier gegen Australiens Außenstürmer Mathew Leckie ein. Der Profi vom FC Ingolstadt feierte mit seinen Socceroos einen 2:0-Sieg im Halbfinale des Asian Cups gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. (27.1.2015)
27.01.2015
Ein Schritt schneller

Ein Schritt schneller

Mark Milligan war ein wichtiger Stabilisator im seinem australischen Team beim 2:0-Sieg gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. Die Socceroos stehen damit im Endspiel um den Asian Cup 2015. (27.1.2015)
27.01.2015
Defensive macht die Tore

Defensive macht die Tore

Beim 2:0-Erfolg der Australier im Halbfinale des Asian Cups gegen die Vereinigten Arabischen Emirate trafen zweimal Abwehrspieler für die Socceroos. Hier bejubelt Linksverteidiger Jason Davidson sein Tor zum 2:0-Endstand mit den Teamkollegen Tim Cahill und Mark Milligan. (27.1.2015)
27.01.2015
Leckie gegen Hyun-soo Jang

Leckie gegen Hyun-soo Jang

Im direkten Duell um den Gruppensieg beim Asia Cup 2015 versucht Australiens Stürmer Matthew Leckie, seinen südkoreanischen Gegenspieler Hyun-soo Jang durch eine Finte stehen zu lassen. Die Südkoreaner gewinnen das Spiel am Ende jedoch mit 1:0. (17.1.2015)
17.01.2015
Ein erster Dämpfer

Ein erster Dämpfer

Gegen Südkorea musste Australien als Ausrichter des Asian Cups 2015 den ersten Rückschlag hinnehmen. Trotz guter Offensivbemühungen wie in dieser Szene über Tomi Juric unterlagen die Socceroos mit 0:1. Der Einzug ins Viertelfinale ist trotzdem klar gemacht worden (17.1.2015)
17.01.2015
Abdrehen zum Jubeln

Abdrehen zum Jubeln

Robbie Kruse hat soeben das 2:0 für Australien gegen Oman erzielt. Am Ende siegten die Socceroos mit 4:0. (13.01.2015)
13.01.2015
Gastgeber durch

Gastgeber durch

Australien qualifiziert sich mit einem 4:0 gegen Oman bereits nach dem zweiten Gruppenspieltag für das Viertelfinale des Asian Cups 2015
13.01.2015
Anstrengend

Anstrengend

Australiens Ivan Franjic ist während der Asian-Cup-Partie 2015 gegen den Oman von der Hitze gezeichnet (13.01.2015).
13.01.2015
Volles Haus in Melbourne

Volles Haus in Melbourne

Beim Eröffnungsspiel des Asian Cups in Australien war die Bude im Melbourner AAMI Park rappelvoll. Mehr als 25000 Fans der Aussis bejubeln den 4:1-Sieg gegen Kuwait.
09.01.2015
Das erst Tor des Asian Cups 2015...

Das erst Tor des Asian Cups 2015...

... erzielt beim Eröffnungsspiel der Außenseiter Kuwait. Ali Hussain Fadhel (Bildrand unten) erzielt per Kopf nach einer Ecke das frühe 1:0 für die Wüstensöhne und lässt Aussie-Keeper Mathew Ryan keine Chance. (09.01.2015)
09.01.2015
Kuss vom Chef

Kuss vom Chef

Nach seinem Kopfballtor zur 2:1 Führung von Gastgeber Australien gegen Kuwait, bekommt Massimo Luongo von Routinier Tim Cahill als Dankeschön einen Kuss. Das Team aus Down Under gewann das Eröffnungspiel des Asien Cups 2015 mit 4:1.
09.01.2015
Er kann es immer noch

Er kann es immer noch

Australiens Routinier Tim Cahill (35) feiert seinen Treffer zum 1:1-Zwischenstand im Asien-Cup-Eröffnungsspiel gegen Kuwait an und mit der Eckfahne. (09.01.2015)
09.01.2015
Hoher Besuch

Hoher Besuch

So ein Event lässt sich der Premier natürlich nicht nehmen. Australiens Staatshef Tony Abbot fachsimpelt beim Eröffnungsspiel der Aussies gegen Kuwait in Melbourne mit FFA-Verbandschef David Gallop.
09.01.2015
Cahill in der Zange

Cahill in der Zange

Australiens Tim Cahill (M.) muss während der Asian-Cup-Partie 2015 gegen Kuwait ins Duell mit gegen Gegnern aus Kuwait gehen: Unter anderem bietet ihm Fahad Al Ebrahim (r.) die Stirn. (9.1.2015)
09.01.2015
Konzentriert

Konzentriert

Australiens Nationaltrainer Ange Postecoglou schaut sich die Eröffnungspartie seines Teams gegen Kuwait beim Asian Cup 2015 mit konzentrierten Blicken an. (9.1.2015)
09.01.2015

Australiens Trainer Ance Postecoglou (M.) beglückwünscht seine Spieler nach der gewonnenen Eröffnungspartie gegen Kuwait beim Asian Cup 2015. (9.1.2015)
09.01.2015
Ein letztes Hallo

Ein letztes Hallo

Dass Australien nach der Vorrunde nach Hause fahren muss, steht schon länger fest. Diesen Fan der Socceroos hält das jedoch nicht davon ab, noch einmal alles zu geben. (23.06.2014)
23.06.2014
Spanien geht in Führung

Spanien geht in Führung

Per Hacke überwindet Spaniens Stürmer David Villa Australiens Keeper Mathew Ryan zum 1:0 für den scheidenden Weltmeister. (23.06.2014)
23.06.2014
Zum Abschied einen Treffer

Zum Abschied einen Treffer

Spaniens David Villa wird seine Nationalmannschaftskarriere nach der WM in Brasilien beenden. Im letzten Gruppenspiel des bereits ausgeschiedenen Weltmeisters - und damit seinem wohl letzten Länderspiel - durfte der Stürmer noch einmal jubeln. Er erzielte gegen Australien per Hacke das 1:0. (23.06.2014)
23.06.2014
Iniesta macht die 100 voll

Iniesta macht die 100 voll

Sein Jubiläum hatte sich Andrés Iniesta (r.) wohl etwas anders vorgestellt: Ausgerechnet im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel des gefallenen Weltmeisters Spanien kam er zu seinem 100. Einsatz im Nationalteam. In dieser Szene wird er von Aussi Mile Jedinak attackiert. (23.06.2014)
23.06.2014
Torres bewahrt kühlen Kopf

Torres bewahrt kühlen Kopf

Nach einem wunderbaren Pass von Iniesta in dessen 100. Länderspiel bleibt Fernando Torres allein vor dem Tor ganz cool und schiebt den Ball zum zwischenzeitlichen 2:0 an Australiens Keeper Mathew Ryan vorbei. (23.06.2014)
23.06.2014
Spanien verabschiedet sich würdig

Spanien verabschiedet sich würdig

Juan Mata (r.) spitzelt Australiens Keeper Mathew Ryan den Ball durch die Hosenträger. Der Treffer zum 3:0 für Spanien markiert gleichzeitig den Endstand im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel. Der geschlagene Weltmeister Spanie verabschiedet sich immerhin mit einem klaren Sieg aus Brasilien. (23.06.2014)
23.06.2014
Was macht ihr denn da, Jungs?

Was macht ihr denn da, Jungs?

WM 2014, Vorrunde: Mathew Leckie aus Australien "kollidiert" mit dem Torhüter der Niederlande, Jasper Cillessen. (18.6.2014)
18.06.2014
Volles Risko wird belohnt

Volles Risko wird belohnt

Australien schlägt zurück. Nach der Führung der Niederländer haben die Aussis sofort eine Antwort: Eine Minute nach dem Treffer von Arjen Robben nimmt Tim Cahill (re) einen Flankenball direkt mit dem linken Fuß und nagelt das Leder zum Ausgleich unter die Latte. (18.06.2014)
18.06.2014
Auf und davon

Auf und davon

Arjen Robben (re) lässt Mark Bresciano auf Höhe der Mittellinie stehen und zündet den Turbo. Der Flügelspieler der Niederlande enteilt der kompletten australischen Defensive und erzielt im Anschluss mit einem flachen Schuss ins rechte Eck beim WM-Vorrundenspiel zwischen Australien und den Niederlanden das 1:0. (18.6.2014)
18.06.2014
Der Außenseiter führt!

Der Außenseiter führt!

Mile Jedinak erzielt beim WM-Vorrunden Spiel zwischen Australien und den Niederlanden per Handelfmeter die überraschende Führung für die Truppe von Down Under.
18.06.2014
Handelfmeter für Australien

Handelfmeter für Australien

Umstritten, aber der Schiedsricher auf dem Punkt. Einen Ball von Oliver Bozanic (vorne) trifft mit seinem Flankenversuch Daryl Janmaat am Arm. Den anschließenden Elfmeter versenkt Mile Jedinak beim WM-Vorrundenspiel zwischen Australien und den Niederlanden zur Führung für den Außenseiter.
18.06.2014
Shake-Hands zwischen Torschützen

Shake-Hands zwischen Torschützen

Faire Sportsmänner: Zwei Torschützen aus der WM-Partie Australien gegen Niederlande (2:3), Tim Cahill (li) und Arjen Robben, halten nach dem packenden Match einen kurzen Plausch. (18.6.2014)
18.06.2014
Mathew Leckie bei der WM in Brasilien

Mathew Leckie bei der WM in Brasilien

Der australische Stürmer posiert vor der schönen Kulisse von Vitoria, dem Ort, an dem die Socceros ihr Lager während der WM 2014 aufgeschlagen haben. (15.6.2014)
15.06.2014
Anlauf Nr. 4

Anlauf Nr. 4

Die "Socceroos" vor dem ersten Spiel der WM 2014 gegen Chile. Für die Australier ist es die vierte Teilnahme an einer WM nach 1974, 2006 und 2010 (13.06.2014).
13.06.2014
Auftakttreffer

Auftakttreffer

Chiles Alexis Sanchez (r.) dreht nach seinem frühen Führungstreffer im WM-Gruppenspiel gegen Australien jubelnd ab und hinterlässt Frust beim Team vom fünften Kontinent (13.06.2014).
13.06.2014
Back in business!

Back in business!

Tim Cahill ballt die Faust. Soeben hat sein Anschlusstreffer zum 1:2 im WM-Gruppenspiel gegen Chile seine Australier wieder zurück ins Spiel gebracht (13.06.2014).
13.06.2014
Ein Gelber sieht Gelb

Ein Gelber sieht Gelb

Tim Cahill (2.v.r.) im gelben Trikot der australischen Nationalmannschaft sieht im WM-Spiel gegen Chile eine Gelbe Karte. Auf Verständnis trifft die Entscheidung von Schiedsrichter Noumandiez Doue bei ihm aber nicht (13.06.2014).
13.06.2014

Schiri Noumandiez Doue gestikuliert während er WM-Partie zwischen Chile und Australien mit Ivan Franjic (sitzend) (13.06.2014).
13.06.2014

12.06.2014
Kroatien schlägt Australien 1:0

Kroatien schlägt Australien 1:0

Ein Tor von Nikica Jelavić hat Kroatien im letzten Test vor dem Eröffnungsspiel bei der WM 2014 gegen Gastgeber Brasilien einen 1:0-Sieg gegen Australien beschert.
06.06.2014

26.05.2014
Die WM im Blick

Die WM im Blick

Das australische Team hat die WM in Brasilien fest im Visier. Konzentriert in der Vorbereitung präsentiert sich hier Joshua Brillante. (16.05.2014)
16.05.2014
Das Dress der Socceroos

Das Dress der Socceroos

Mark Bresciano (r.) und Michael Zullo präsentieren das Trikot der Nationalmannschaft Australiens für die WM 2014 in Brasilien (17.2.2014).
17.02.2014
Australien schlägt Kanada mit 3:0

Australien schlägt Kanada mit 3:0

Vorbereiter Mark Bresciano (r.) feiert den frühen Führungstreffer durch Joshua Kennedy, während Adam Straith enttäuscht am Boden liegt. (15.10.2013)
15.10.2013
Nächste Abfuhr für die Socceroos

Nächste Abfuhr für die Socceroos

Nach dem Fiasko gegen Brasilien setzte es für Australien in Paris gegen Frankreich ein neuerliches 0:6-Debakel. Der Verband entließ daraufhin Teamchef Holger Osieck, der sich zuvor mit den Socceroos für die WM 2014 qualifiziert hatte.
11.10.2013
Letzter Einsatz für Australien

Letzter Einsatz für Australien

Letzter Auftritt als Coach der Socceroos. Deutschlands Weltmeister-Trainer Holger Osieck muss nach der 0:6-Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Frankreich, trotz der erfolgreichen WM-Qualifikation mit Australien, am 12. Oktober 2013 seinen Hut nehmen.
11.10.2013
Der Schuss nach Brasilien

Der Schuss nach Brasilien

In der Nachspielzeit erzielt Japan-Regisseur Keisuke Honda per Elfmeter das 1:1 gegen Australiens Torwart Mark Schwarzer. Durch den Punktgewinn stehen die Japaner als erstes Team neben Gastgeber Brasilien für die WM-Endrunde 2014 fest.
04.06.2013
Serbiens Nummer 16 gegen ihr australisches Pendant

Serbiens Nummer 16 gegen ihr australisches Pendant

In einem Freundschaftsspiel im Juni 2011 musste Serbiens Ivan Obradović (l.) den Angriffen von Australiens Carl Valeri (r.) standhalten. Die serbische Abwehr hielt dicht, das Spiel endete 0:0. (07.06.2011)
07.06.2011
Missglücktes Debüt

Missglücktes Debüt

Sven Bender (l.) von Borussia Dortmund debütiert als 21-Jähriger in der deutschen Nationalelf und muss sich unter anderen mit Carl Valeri (r.) herumschlagen. Die Australier sind kein angenehmer Premieren-Gegner und besiegen die DFB-Elf im Testspiel in Mönchengladbach mit 2:1. (29.3.2011)
29.03.2011
Leerer Blick

Leerer Blick

Nach der Niederlage der Australier im AFC-Cup-Finale 2011 gegen Japan ist Robbie Kruse niedergeschlagen. Sein Team hatte erst in der Verlängerung mit 0:1 verloren. (29.1.2011)
29.01.2011
Wolfgang Sidka (l.) und Holger Osieck

Wolfgang Sidka (l.) und Holger Osieck

Beim Asiencup 2011 trafen im Viertelfinale mit Australiens Coach Holger Osieck und dem Trainer des Irak, Wolfgang Sidka, gleich zwei deutsche Trainer aufeinander.
22.01.2011
Kamil Grosicki

Kamil Grosicki

Stürmer Kamil Grosicki von Jagiellonia Białystok kommt am 7. September 2010 für Polen zum Einsatz. Das Testspiel gegen Australien in Krakow endet mit 1:2. Grosicki wechselt im Januar 2011 zu Sivasspor in die Türkei.
07.09.2010
Du kommst nicht weg!

Du kommst nicht weg!

Der Australier Carl Valeri (r.) hält während des WM-Spiel gegen Serbien seinen Gegenspieler Aleksandar Luković am Trikot fest.
23.06.2010
WM 2010: Australien wirft Serbien raus

WM 2010: Australien wirft Serbien raus

Ein Bild mit Symbolcharakter: Serbiens Verteidiger Branislav Ivanovic (li.) läuft gegen David Carney ins Leere. Australien gewinnt im letzten Gruppenspiel gegen Serbien, muss aber wie die Jungs vom Balkan die Heimreise antreten. (23.06.2010)
23.06.2010
Im entscheidenden Spiel versagten den Serben die Nerven

Im entscheidenden Spiel versagten den Serben die Nerven

Serbien hätte bei der WM 2010 mit einem Sieg gegen Australien ins Achtelfinale einziehen können. Doch Ivan Obradović (l.), der gegen die "Socceroos" sein bisher einziges WM-Spiel machte, und seine Mannschaftskollegen konnten gegen Brett Emerton & Co., die befreit aufspielen konnten, nicht gewinnen. Australien siegte knapp mit 2:1. (23.06.2010)
23.06.2010
Ackern für den ersten Sieg

Ackern für den ersten Sieg

Auch wenn es vor dem letzten Gruppenspiel bei der WM 2010 keine wirkliche Chance mehr auf ein Weiterkommen für Australien gab, bereitete man sich intensiv auf die letzte Partie vor. Hier zu sehen: Scott Chipperfield und Luke Wilkshire.
22.06.2010
Luke Wilkshire und André Ayew.

Luke Wilkshire und André Ayew.

Zweikampf zwischen Luke Wilkshire und André Ayew. Gruppenspiel bei der WM 2010 in Südafrika der Gruppe D zwischen Ghana und Australien am 19. Juni 2010 im Royal Bafokeng Stadium. Endstand: 1:1
19.06.2010
Enttäuschung pur

Enttäuschung pur

Der Australier Nikita Rukavytsya steht nach dem WM-Auftaktspiel 2010 gegen Deutschland mit hängendem Kopf auf dem Feld. (13.6.2010)
13.06.2010
Die endgültige Entscheidung

Die endgültige Entscheidung

Der in der 68. Spielminute für Klose eingewechselte Cacau überwindet hier Australiens Keeper Schwarzer zum 4:0 Endstand im ersten Spiel der Gruppe D. Deutschlands Start in die WM 2010 ist damit gelungen.
13.06.2010

13.06.2010
Relaxen vor der WM

Relaxen vor der WM

Der Australier Nikita Rukavytsya beim Anflug auf Johannisburg während der WM 2010 (26.5.2010)
26.05.2010
Von den Beinen geholt

Von den Beinen geholt

Der Uruguayer Cristian Rodríguez (u.) stoppt den Australier Archie Thompson (r.) in einem Freundschaftsspiel auf die unsanfte Art. (02.06.2007)
02.06.2007
Pariert

Pariert

Australiens Mark Schwarzer pariert den entscheidenden Strafstoß von "Uru" Marco Zalayeta in den Playoffs zur WM 2006. Der Keeper mit deutschen Wurzeln sichert damit die erste WM-Teilnahme der "Socceroos" seit 1974.
16.11.2005
Deutschland besiegt Australien mit 4:3

Deutschland besiegt Australien mit 4:3

Auch wenn es hier ein hartes Foul von Arne Friedrich (l.) gegen Australiens Scott Chipperfield (r.) war, konnte das Spiel beim Confederations Cup 2005 zwischen Deutschland und Australien vor allem durch Offensivaktionen glänzen.
15.06.2005
Mit vollem Einsatz für sein Heimatland

Mit vollem Einsatz für sein Heimatland

Pedro Morales (l.) spielt auch liegend weiter. Der Chilene verteidigt den Ball im Spiel seines Landes gegen eine Auswahl junger Australier. Hier Kristian Sarkies (r.). (18.09.2004)
18.09.2004
Cahill im Doppelpack

Cahill im Doppelpack

Australiens Superstar Tim Cahill schoos sein Team gegen China mit zwei Toren im Alleingang weiter. (22.01.2015)
00.00.0000
Auftakt

Auftakt

Marco Reus (l.) gelingt das erste Tor im deutschen Länderspiel-Jahr 2015: Im Freundschaftspiel gegen Australien ist der Dortmunder nach 17 Minuten zur Stelle (25.3.2015).
00.00.0000
Guerrero zieht ab
Kopf an Kopf
Australische Fans in Kazan
Unzufrieden
Aus dem Nichts
Die australische Nationalmannschaft...
Erfolgreich
Dreierpack
Jordanien überrascht die Aussies
Trauer
Rückkehrer
Ausgleich!
Zuschauer
Down under obenauf!
Übersteiger
Im Dribbling
Dosenöffner
Antreiber
Sandwich
Mal wieder Robben!
Siegesfeier
Da ist das Ding
Grenzenlose Freude
Der Traum vom ersten Titel lebt
Kopfballungeheuer trotz 1,78 m
Spielerisch überlegen
Ein Schritt schneller
Defensive macht die Tore
Leckie gegen Hyun-soo Jang
Ein erster Dämpfer
Abdrehen zum Jubeln
Gastgeber durch
Anstrengend
Volles Haus in Melbourne
Das erst Tor des Asian Cups 2015...
Kuss vom Chef
Er kann es immer noch
Hoher Besuch
Cahill in der Zange
Konzentriert
Ein letztes Hallo
Spanien geht in Führung
Zum Abschied einen Treffer
Iniesta macht die 100 voll
Torres bewahrt kühlen Kopf
Spanien verabschiedet sich würdig
Was macht ihr denn da, Jungs?
Volles Risko wird belohnt
Auf und davon
Der Außenseiter führt!
Handelfmeter für Australien
Shake-Hands zwischen Torschützen
Mathew Leckie bei der WM in Brasilien
Anlauf Nr. 4
Auftakttreffer
Back in business!
Ein Gelber sieht Gelb
Kroatien schlägt Australien 1:0
Die WM im Blick
Das Dress der Socceroos
Australien schlägt Kanada mit 3:0
Nächste Abfuhr für die Socceroos
Letzter Einsatz für Australien
Der Schuss nach Brasilien
Serbiens Nummer 16 gegen ihr australisches Pendant
Missglücktes Debüt
Leerer Blick
Wolfgang Sidka (l.) und Holger Osieck
Kamil Grosicki
Du kommst nicht weg!
WM 2010: Australien wirft Serbien raus
Im entscheidenden Spiel versagten den Serben die Nerven
Ackern für den ersten Sieg
Luke Wilkshire und André Ayew.
Enttäuschung pur
Die endgültige Entscheidung
Relaxen vor der WM
Von den Beinen geholt
Pariert
Deutschland besiegt Australien mit 4:3
Mit vollem Einsatz für sein Heimatland
Cahill im Doppelpack
Auftakt
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder