16.10.2018

12.10.2018

07.09.2018

06.07.2018

06.07.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

30.06.2018

20.06.2018

20.06.2018

15.06.2018

15.06.2018

07.06.2018

29.05.2018

26.03.2018
Österreich Uruguay

Österreich Uruguay

14.11.2017
Österreich gegen Uruguay

Österreich gegen Uruguay

14.11.2017
Österreich gegen Uruguay

Österreich gegen Uruguay

14.11.2017
Österreich gegen Uruguay

Österreich gegen Uruguay

14.11.2017
Österreich gegen Uruguay

Österreich gegen Uruguay

14.11.2017

10.10.2017

05.09.2017

07.06.2017

07.06.2017

07.06.2017

10.11.2016

07.10.2016

10.06.2016
Diego Godín scheidet mit Uruguay frühzeitig aus

Diego Godín scheidet mit Uruguay frühzeitig aus

09.06.2016
Uruguays Cavani blieb gegen Mexiko blass

Uruguays Cavani blieb gegen Mexiko blass

05.06.2016
Martín Cáceres traf gegen Chile zum 3:0-Endstand

Martín Cáceres traf gegen Chile zum 3:0-Endstand

Uruguay gelang in der WM-Quali die Revanche für die 1:0-Viertelfinalniederlage gegen Chile bei der Copa América. Martín Cáceres versetzte 'La Roja' in der 65. Spielminute mit einem Kopfballtreffer den Todesstoß. Drei wichtige Punkte für die 'Celeste' auf dem Weg zum WM nach Russland. (17.11.2015)
17.11.2015
Die uruguayische Dampfwalze überrollt Kolumbien!

Die uruguayische Dampfwalze überrollt Kolumbien!

Angeführt von Abwehrchef Diego Godín, der in der 35. Spielminute -natürlich per Kopf- das 1:0 erzielte, fuhr Uruguay gegen körperlich unterlegene Kolumbianer am zweiten Spieltag der WM-Quali einen nie gefährdeten 3:0-Heimsieg ein. (13.10.2015)
13.10.2015
Godín führt Uruguay in La Paz zum Sieg

Godín führt Uruguay in La Paz zum Sieg

Uruguays Kapitän Diego Godín (r.) erzielte in der luftigen höhe der bolivianischen Hauptstadt La Paz per Kopf das 0:2 für die 'Celeste' und machte auf einen historischen Sieg den Deckel drauf. Zuvor hatte Uruguay noch in 3.600 Metern über dem Meeresspiegel gegen die Gastgeber gewinnen können. (09.10.2015)
09.10.2015
Das goldene Tor

Das goldene Tor

Mauricio Isla hält den Traum am Leben! Bei der Heim-Copa der Chilenen erzielt die Nummer 4 im Viertelfinale gegen Uruguay kurz vor Schluss das goldene Tor zum Einzug in die Runde der letzten Vier. (24.6.2015)
24.06.2015
Runter mit dir

Runter mit dir

Uruguays Angreifer Edinson Cavani sieht beim Copa-América-Viertelfinale 2015 gegen Chile nach einer Unbeherrschtheit die Gelb-Rote Karte. (24.6.2015)
24.06.2015
Streithähne

Streithähne

Während der Copa Ámerica 2015 geraten Chiles Gonzalo Jara und der Uruguayer Edinson Cavani nicht nur einmal aneinander. Hier reagiert Jara nach einer vermeintlichen Provokation Cavanis (25.06.2015).
24.06.2015
Godin steigt hoch

Godin steigt hoch

Uruguays Kapitän Diego Godin (l.) steigt während des Copa-América-Gruppenspiels gegen Argentinien zum Kopfball hoch. (16.6.2015)
16.06.2015
Suárez-Mania

Suárez-Mania

Im Vorfeld des Achtelfinals der WM 2014 zwischen Kolumbien und Uruguay zelebrieren die Fans der Celeste ihren gesperrten Star Luis Suárez. Der Stürmer wurde wegen einer Beißattacke vom Turnier verbannt (28.06.2014).
28.06.2014
Traumtor!

Traumtor!

Im Achtelfinale der WM 2014 zimmert Kolumbien-Star James Rodríguez die Kugel Volley passgenau unter die Latte. Uruguay-Keeper Fernando Muslera kann das Leder nicht am Einschlag hindern (28.06.2014).
28.06.2014
Streithähne

Streithähne

Während des Achtelfinals der WM 2014 geraten die Routiniers Diego Forlan und Mario Yepes aneinander (28.06.2014).
28.06.2014
2:0

2:0

Kolumbiens James Rodríguez (10) erzielt das 2:0 in der WM-Achtelfinalpartie zwischen Kolumbien und Uruguay. Keeper Muslera sowie die Verteidiger José Giménez (13) und Diego Godín (3) können den Treffer nicht verhindern (28.06.2014).
28.06.2014
Martinez in der Mangel

Martinez in der Mangel

Kolumbiens Jackson Martinez versucht sich während des WM-Achtelfinals 2014 gleich gegen zwei Uruguayer durchzusetzen: Jose Gimenez (l.) und Egidio Arevalo. (28.6.2014)
28.06.2014
Durchsetzungsvermögen

Durchsetzungsvermögen

Kolumbiens Juan Cuadrado (r.) setzt sich im WM-Achtelfinale hart gegen Uruguays Cristian Rodriguez ein, der beißt sich aber durch. (28.6.2014)
28.06.2014
Aus der Luft gepflückt

Aus der Luft gepflückt

Kolumbiens Torhüter David Ospina fängt während des WM-Achtelfinals 2014 gegen Uruguay eine Flanke ganz sicher ab. (28.6.2014)
28.06.2014

28.06.2014
Gut gelaunt...

Gut gelaunt...

...präsentiert sich Uruguays Abwehrspieler Diego Lugano vor dem ersten Gruppenspiel der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Das Lachen hält bis zum Achtelfinale gegen Kolumbien, in dem "La Celeste" mit 0:2 gegen Kolumbien den Kürzeren zieht.
25.06.2014
Ein Uruguay-Fan trägt die himmelblaue Seele auf der Backe

Ein Uruguay-Fan trägt die himmelblaue Seele auf der Backe

Mit solcher Hingebung der angereisten Fans muss Uruguay eigentlich gewinnen. Die 'Celeste' benötigt zum Weiterkommen einen Sieg, Italien reicht ein Unentschieden. Für Spannung ist also gesorgt.
24.06.2014
Die Mannschaft auf dem Kopf

Die Mannschaft auf dem Kopf

Interessante Kopfbedeckung: Dieser Uruguay-Fan hat für das WM-Gruppenspiel gegen Italien seine elf Helden als Figuren auf seinem Hut. (24.6.2014)
24.06.2014
Balotelli in der Zange

Balotelli in der Zange

Während der letzten WM-Gruppenparte 2014 zwischen Italien und Uruguay muss sich Azzurri-Star Mario Balotelli (m.) mit Egidio Arevalo (r.) und Cristian Rodriguez gleich gegen zwei Gegner durchsetzen. (24.6.2014)
24.06.2014
Das lange Bein

Das lange Bein

Uruguays Alvaro Pereira versucht, den Italiener Matteo Darmian mit dem langen Bein vom Ball zu trennen. (24.6.2014)
24.06.2014
Artistische Zweikampfführung

Artistische Zweikampfführung

Uruguays Diego Godin fliegt während der WM-Vorrundenpartie gegen Italien beim Versuch, Ciro Immobile (l.) vom Ball zu trennen, quer durch die Luft. (24.6.2014)
24.06.2014
Im Zeichen der Sonne

Im Zeichen der Sonne

Die Spieler von Uruguay sind bei den Klängen ihrer Hymne vor der WM-Partie gegen Italien hochkonzentriert. (24.6.2014)
24.06.2014
Lodeiro grätscht

Lodeiro grätscht

Uruguays Nicolas Lodeiro trennt den Italiener Claudio Marchisio mit einer resoluten Grätsche vom Ball. (24.6.2014)
24.06.2014
Duell am Boden

Duell am Boden

Wer bewegt sich schneller flach am Rasen fort? Während der WM-Gruppenpartie zwischen Uruguay und Italien stellen sich Alvaro Pereira (l.) und der Italiener Marco Verratti dieser Frage. (24.6.2014)
24.06.2014
Beherzte Grätsche

Beherzte Grätsche

Italiens Marco Verratti geht volles Risiko, um an den Ball zu kommen. Mit einer harten Grätsche riskiert er während der WM-Gruppenpartie gegen Uruguay im Zweikampf mit Cristian Rodriguez (r.) durchaus auch ein Foul. (24.6.2014)
24.06.2014
Stars unter sich

Stars unter sich

Uruguays Stürmerstar Luis Suarez scheitert während der WM-Vorrundenpartie gegen Italien mit einem Schussversuch an Keeper Gianluigi Buffon. (24.6.2014)
24.06.2014
Harte Zweikampfführung

Harte Zweikampfführung

Italiens Giorgio Chiellini weiß nicht, wie ihm geschieht, als er plötzlich den Ellbogen von Uruguays Angreifer Edinson Cavani im Nacken spürt. Der Italiener setzt bereits zum Schreien an. (24.6.2014)
24.06.2014
Früher Trikottausch

Früher Trikottausch

Bereits in der Pause der WM-Vorrundenpartie 2014 zwischen Italien und Uruguay tauschen Andrea Pirlo (l.) und Edinson Cavani die Trikots. (24.6.2014)
24.06.2014
Das weite Rund

Das weite Rund

Ein Blick über die Arena das Dunas in Natal während der entscheidenden Partie in der WM-Gruppe D zwischen Uruguay und Italien. (24.6.2014)
24.06.2014
Der goldene Kopfball

Der goldene Kopfball

Uruguays Diego Godin steigt nach einer Ecke von rechts am höchsten und köpft das Leder zum 1:0 für seine Farben gegen Italien ins Tor. (24.6.2014)
24.06.2014
Ausbruch der Freude

Ausbruch der Freude

Bei den uruguayischen Spielern brechen alle Dämme! Diego Godin (l.) hat sein Team mit einem Kopfball gegen Italien mit 1:0 in Führung gebracht und das Tor zum Achtelfinale der WM 2014 in Brasilien damit weit aufgestoßen! (24.6.2014)
24.06.2014
Zubeißen tut weh

Zubeißen tut weh

Uruguays Luis Suarez hat es wieder getan! Beim WM-Gruppenspiel gegen Italien hat er seinem Gegenspieler Giorgio Chiellini in die Schulter gebissen. Klar, dass ihm nach dieser Aktion die Zähne weh tun... (24.6.2014)
24.06.2014
Der Gebissene

Der Gebissene

"Schaut her, genau da bin ich gebissen worden!" Giorgio Chiellini (v.l.) ist außer sich. Soeben ist der Italiener während der WM-Vorrundenpartie gegen Uruguay von Luis Suarez in die Schulter gebissen worden. (24.6.2014)
24.06.2014

24.06.2014

23.06.2014
Die Hoffnungsträger

Die Hoffnungsträger

Uruguays Fans machen es vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen England nochmal deutlich - heute liegen ihre Hoffnungen auf den Schultern von Luis Suárez und Edinson Cavani.
19.06.2014
Endlich am Ball

Endlich am Ball

Im zweiten WM-Gruppenspiel reicht die Fitness für einen Einsatz von Luis Suárez (l). Der Uruguayer ist gegen England von Beginn auf dem Platz.
19.06.2014
Erste Unsicherheit

Erste Unsicherheit

Martín Cáceres (l) setzt einem Ball kurz vor der Grundlinie nach und bringt damit Englands Keeper Hart (r) zum ersten Mal ins Schwitzen. Der Schlussmann kann nur auf Kosten einer Ecke Schlimmeres verhindern.
19.06.2014
Auf dem Posten

Auf dem Posten

Uruguays Keeper Fernando Muslera (r) schnappt sich hier noch soeben vor Englands Daniel Sturridge das Leder und verhindert damit eine Möglichkeit für die ''Three Lions''.
19.06.2014
Latte!!!

Latte!!!

Mit einem Kopfball aus spitzem Winkel trifft Wayne Rooney (r) zur Erleichterung von Uruguays staunender Abwehr nur die Querlatte.
19.06.2014
In die Hände gespielt

In die Hände gespielt

Rückstand verhindert - nach einem Abschluss von Martín Cáceres (r) packt Englands Schlussmann Joe Hart sicher zu.
19.06.2014
Comeback nach Maß

Comeback nach Maß

Luis Suárez (r) erzielt nach toller Flanke von Edinson Cavani die Führung für Uruguay. ''Three Lions''-Keeper Joe Hart ist machtlos und muss den Ball passieren lassen.
19.06.2014
Kaum zu halten

Kaum zu halten

Nach seinem Tor zum 1:0 für Uruguay ist Luis Suárez (m.) kaum noch von seinen Mannschaftskollegen zu halten und schreit seine ganze Freude raus.
19.06.2014
Riesenchance

Riesenchance

Joe Hart (l) ist bereits nach dem Schuss von Edinson Cavani (r) geschlagen, doch er hat Glück im Unglück. Cavanis Versuch geht hauchdünn am Tor vorbei ins Aus.
19.06.2014
Schmerzhaft

Schmerzhaft

Nach diesem Zusammenprall mit dem Knie von Englands Raheem Sterling blieb Álvaro Pereira erstmal einige Zeit benommen am Boden liegen.
19.06.2014
Der Bann ist gebrochen

Der Bann ist gebrochen

Nach einem Pass von Glen Johnson in den Fünfer hat Wayne Rooney (r) leichtes Spiel gegen Uruguays Torhüter Muslera. In seinem zwölften Spiel erzielt Rooney mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 damit sein erstes Tor bei einer WM-Endrunde.
19.06.2014
Der Star des Abends

Der Star des Abends

Nach seinem zweiten Treffer im Spiel gegen England möchte Luis Suárez am liebsten die ganze Welt umarmen. Mit seinen zwei Toren ist der uruguayanische Stürmer der ''Man of the Match''.
19.06.2014
Mit Dampf zur Führung

Mit Dampf zur Führung

Lang geschickt lässt es sich Luis Suárez auch gegen Gary Cahill nicht nehmen Uruguay gegen England in Führung zu bringen. Mit diesem Hammer vollstreckt der Stürmer zum 2:1 für die Südamerikaner.
19.06.2014
Jubeltraube

Jubeltraube

In diesem Haufe ist er versteckt - Torschütze Luis Suárez wird nach seinem Siegtreffer zum 2:1 von seinen Mannschaftskollegen fast erdrückt vor Freude.
19.06.2014
Unschöne Bilder

Unschöne Bilder

Nach dem Álvaro Pereira in einem Zweikampf das Knie seines Gegenspielers ins Gesicht bekommen hat, blieb er für einige Zeit benommen am Boden liegen. Nach längerer Verletzungspause konnte Pereira allerdings weiterspielen.
19.06.2014
Pereira ist getroffen

Pereira ist getroffen

Der Uruguayer Alvaro Pereira hält sich während der WM-Gruppenpartie 2014 gegen England den Kopf. (19.6.2014)
19.06.2014
Auftritt Suarez!

Auftritt Suarez!

Luis Suarez versenkt die englische Nationalmannschaft im zweiten Gruppenspiel bei der WM in Brasilien mit einem Doppelpack fast im Alleingang. Kurios: Ausgerechnet sein Liverpool-Teamkollege Steven Gerrard leitet beide Tore mit zwei individuellen Fehlern unfreiwillig ein. (19.06.2014)
19.06.2014
Im Klub Kollegen, bei der Nationalmannschaft Gegner

Im Klub Kollegen, bei der Nationalmannschaft Gegner

Die Liverpooler Teamkollegen Steven Gerrard (l.) und Luis Suarez kämpfen beim WM-Spiel zwischen England und Uruguay im Zweikampf gegeneinander. (19.6.2014)
19.06.2014

19.06.2014
Aufwendig bemalt

Aufwendig bemalt

Dieser Fan feuert die uruguayische Nationalmannschaft bei ihrem ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Costa Rica an. Dafür hat er sich in Schale geworfen und eine aufwendige Bemalung im Gesicht. (14.6.2014)
14.06.2014
Der Star auf der Bank

Der Star auf der Bank

Er hat alles versucht, um rechtzeitig für die WM fit zu werden. Beim ersten Spiel der uruguayischen Nationalmannschaft gegen Costa Rica muss Superstar Luis Suarez aber zunächst von der Bank aus zuschauen. (14.6.2014)
14.06.2014
Tempodribbling

Tempodribbling

Uruguays Cristian Rodriguez dribbelt sich im ersten Gruppenspiel der WM 2014 durch die Abwehrreihen von Costa Rica. Yeltsin Tejeda (l.) und Co. können da nur zuschauen. (14.6.2014)
14.06.2014
Viel Körpereinsatz

Viel Körpereinsatz

Christian Stuani (l.) von Uruguay und Junior Diaz von Costa Rica setzen im Zweikampf gegeneinander ihre komplette Masse ein. Am Ende gewinnt Costa Rica das Gruppenspiel der WM 2014 mit 3:1.(14.6.2014)
14.06.2014
Im Zeichen der uruguayischen Sonne

Im Zeichen der uruguayischen Sonne

Die uruguayischen Fans feuern ihre Mannschaft beim ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Costa Rica leidenschaftlich an. (14.6.2014)
14.06.2014
Das Leder abgeschirmt

Das Leder abgeschirmt

Costa Ricas Joel Campbell schirmt das Leder im ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Uruguays Martin Caceres ab. (14.6.2014)
14.06.2014
Zeit für die Hymnen

Zeit für die Hymnen

Anspannung pur bei den Spielern: Vor ihrem ersten Gruppenspiel bei der WM 2014 hören die Akteure von Uruguay und Costa Rica andächtig den beiden Nationalhymnen zu. (14.6.2014)
14.06.2014
Souverän vom Punkt

Souverän vom Punkt

Uruguays Edinson Cavani zeigt beim ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Costa Rica keine Nerven vom Punkt. Der Angreifer verwandelt einen Foulelfmeter souverän zum 1:0. (14.6.2014)
14.06.2014
Der befreiende Jubel

Der befreiende Jubel

Yes, I did it! Edinson Cavani bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für Uruguay im WM-Gruppenspiel gegen Costa Rica. Er hat einen Foulelfmeter enorm souverän flach im Eck versenkt. (14.6.2014)
14.06.2014
Tejeda packt die Grätsche aus

Tejeda packt die Grätsche aus

Nur schön spielen geht gegen diese Urus nicht gut. Das weiß auch Costa Ricas Yeltsin Tejeda und so packt er gegen Diego Forlan im ersten WM-Gruppenspiel 2014 in Brasilien eine beherzte Grätsche aus. (14.6.2014)
14.06.2014
Luftsprünge

Luftsprünge

Beste Haltungsnoten: Nach seinem Führungstreffer durch Foulelfmeter im WM-Spiel gegen Costa Rica feiert Uruguays Edinson Cavani mit einem beherzten Luftsprung. (14.6.2014)
14.06.2014
Tejeda läuft davon

Tejeda läuft davon

Costa Ricas Yeltsin Tejeda läuft seinem Kontrahenten Egidio Arevalo von Uruguay mit einem leidenschaftlichen Sprint davon. (14.6.2014)
14.06.2014
Mit einem Hammer zum Ausgleich

Mit einem Hammer zum Ausgleich

Trockener Dropkick, drin, 1:1! Wahnsinn! Joel Campbell gleicht beim WM-Gruppenspiel gegen Uruguay mit einem fantastischen Schuss für Costa Rica aus. (14.6.2014)
14.06.2014
Spiel gedreht

Spiel gedreht

Eine Sensation bahnt sich an! Costa Ricas Oscar Duarte dreht ab, soeben hat er den 2:1-Führungstreffer für sein Land gegen Uruguay erzielt. (14.6.2014)
14.06.2014
Dropkick

Dropkick

Joel Campbell drischt das Leder während des WM-Gruppenspiels gegen Uruguay mit voller Power zum 1:1 für Costa Rica ins Netz. (14.6.2014)
14.06.2014
Der erste Platzverweis des Turniers

Der erste Platzverweis des Turniers

Nach einer harten Grätsche sieht Uruguays Maxi Pereira von Schiedsrichter Dr. Felix Brych die erste Rote Karte der WM 2014. Es ist der Höhepunkt eines gebrauchten Abends für die Urus, die 3:1 gegen Costa Rica verlieren. (14.6.2014)
14.06.2014
Keylor Navas war gegen Uruguay der große Rückhalt

Keylor Navas war gegen Uruguay der große Rückhalt

Der Keeper von Levanute UD empfiehlt sich bei der WM für höhere Aufgaben. Bereits in der vergangenen Saison hatte Navas Spitzenklubs aus dem spanischen Oberhaus auf sich aufmerksam gemacht. (14.06.2014)
14.06.2014
Grenzenloser Jubel

Grenzenloser Jubel

Beim team von Costa Rica kannte der Jubel keine Grenzen. Der Überraschungssieg gegen Uruguay war eins der ersten Highlights der WM in Brasilien. (14.06.2014)
14.06.2014
Österreich - Uruguay

Österreich - Uruguay

In den ersten 45 Minuten war die Welt noch in Ordnung
05.03.2014
Gastspiel in Österreich

Gastspiel in Österreich

Cristian Rodríguez gastierte mit der urugayischen Nationalmannschaft am 05.03.2014 in Klagenfurt. Österreich und die Südamerikaner trennten sich am Ende mit 1:1.
05.03.2014

26.06.2013
Aus und Vorbei...

Aus und Vorbei...

...ist für Luis Suarez und die Nationalmannschaft Uruguays der Traum vom Finale des Confed Cups 2013. Mit 1:2 mussten sich die Urus im Halbfinale gegen die, im Hintergrund jubelnde, Selecao geschlagen geben.
26.06.2013
Kurze Hoffnung für Uruguay

Kurze Hoffnung für Uruguay

Stürmerstar Edison Cavani ließ im Confed-Cup-Halbfinale kurzzeitig aufleben, als er im Spiel gegen Brasilien zum 1:1 ausglich. Am Ende verlor der viel umworbene Stürmer mit seinem Team 1:2 und verpasste somit den Einzug ins Endspiel.
26.06.2013
Keine Zeit für Nettigkeiten

Keine Zeit für Nettigkeiten

Ordentlich zur Sache ging es im Confed-Cup-Halbfinale zwischen Brasilien und Uruguay. Am Ende der 90 Minuten, in denen gelegentlich, wie hier, das südamerikanische Temperament Einzug hielt, ging die Selecao mit 2:1 als Sieger vom Platz. Durch diesen Erfolg erreichte der Gastgeber das Finale und kann den Confederations Cup dort zum dritten Mal in Folge gewinnen.
26.06.2013

26.06.2013
Tor für Uruguay!

Tor für Uruguay!

Im Confed-Cup-Halbfinale gegen Brasilien gelingt Edinson Cavani (l.) der Treffer zum 1:1, was Teamkollege Luis Suarez (r.) freut. Brasilien gewinnt dennoch. (26.06.2013)
26.06.2013

23.06.2013
Freudentaumel

Freudentaumel

Beim zweiten Gruppenspiel des Confed Cups 2013 geht Uruguuay durch ein Tor von Diego Lugano (m. h.) in Führung. Der Abwehrmann schreit seine Freude heraus und erhält hier Glückwünsche von Edinson Cavani, Álvaro González, Luis Suárez und Martín Cáceres (v.l.).
20.06.2013
Treffer im Jubiläum!

Treffer im Jubiläum!

Beim Confed-Cup-Spiel zwischen Nigeria und Uruguay tritt Celeste-Kapitän Diego Forlán 2013 dem elitären 100er-Club bei. Und nicht nur das, in seinen Jubliäumspiel trifft der Routinier auch noch zum 2:1.
20.06.2013
Kompromisslos

Kompromisslos

... geht Uruguays Egidio Arévalo (l.) hier im Confed Cup 2013 gegen Nigerias Nnamdi Oduamadi zur Sache.
20.06.2013
Pedro erzielt erstes Spanien-Tor beim Confed Cup 2013

Pedro erzielt erstes Spanien-Tor beim Confed Cup 2013

Pedro Rodriguez (l.) wird von seinen Mitspielern gefeiert. Der Mann vom FC Barcelona traf mit einem abgefälschten Distanzschuss zum 1:0 für Welt-und Europameister Spanien. Am Ende stand gegen das Team aus Uruguay ein 2:1-Erfolg zu Buche.
16.06.2013
Spanien nicht zu stoppen

Spanien nicht zu stoppen

Ein überlegenes spanisches Team war von den Uruguayern im Gruppenspiel des Confed Cups 2013 nicht zu stoppen. Obwohl die Süd-Amerikaner, wie hier Gaston Ramirez (l.) gegen Alvaro Arbeloa, mit Haken und Ösen kämpften hatten sie am Ende mit 1:2 das Nachsehen. Ein verdienter Sieg, der aus Sicht der Spanier allerdings knapper als nötig ausfiel.
16.06.2013
Stürmer-Star Cavani harmlos

Stürmer-Star Cavani harmlos

Der von vielen Topklubs umworbene Edison Cavani (#21) zeigte bei der 1:2-Niederlage Urugays im ersten Gruppenspiel des Confederation Cups gegen Spanien eine schwache Leistung. Die Gelbe Karte nach einem Ellbogenschlag gegen Ramos war eine seiner auffälligeren Aktionen. Der Mann vom SSC Neapel war zwar stets bemüht, doch agierte meist recht unglücklich.
16.06.2013
Gute Laune beim Confed Cup

Gute Laune beim Confed Cup

Bei den ersten Spielen des Confederation Cups in Brasilien herrschte eine gute Stimmung. Auch die Fans von Uruguay ließen sich die gute Laune nicht von der Niederlage gegen Favorit Spanien nehmen. Lautstark feuerten sie ihr Team bis zum Ende an. Die Atmosphäre macht schon jetzt Lust auf die WM 2014.
16.06.2013

Cristian Rodríguez (r.) macht im Freundschaftsspiel gegen Italien im Jahre 2011 einen konzentrierten Eindruck. (15.11.2011)
15.11.2011
Neunationalspieler Benedikt Höwedes

Neunationalspieler Benedikt Höwedes

Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab Benedikt Höwedes im Mai 2011 beim 2:1-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Uruguay. (29.5.2011)
29.05.2011
Ganz nah dran

Ganz nah dran

In seinem dritten Länderspiel versucht der deutsche Linksverteidiger Marcel Schmelzer im Testspiel gegen Uruguay Luis Suarez nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Deutschland gewinnt das Spiel dann auch mit 2:1. (29.5.2011)
29.05.2011
Keiren Westwood

Keiren Westwood

Torwart Keiren Westwood vom AFC Sunderland zählt zum Kader Irlands für die EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine. Hier ist er beim 2:3 im Testspiel gegen Uruguay am 29. März 2011 in Dublin im Einsatz.
29.03.2011
Shane Long

Shane Long

Stürmer Shane Long von West Bromwich Albion zählt zum Kader Irlands für die EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine. Hier bejubelt er sein 1:1 beim 2:3 im Testspiel gegen Uruguay am 29. März 2011 in Dublin.
29.03.2011
Bester Spieler der WM 2010

Bester Spieler der WM 2010

Diego Forlán bejubelt im Spiel um Platz drei gegen Deutschland seinen fünften Treffer bei der WM 2010 in Südafrika, zu deren besten Spieler er im Anschluss gewählt wird.
10.07.2010
WM 2010

WM 2010

Bei der WM 2010 zeigte Uruguay tollen Fußball und scheiterte nur knapp im Halbfinale. Immer mit dabei, Edinson Cavani, der jedoch nur im Spiel um Platz drei traf. In dieser Situation ist Deutschlands Hans-Jörg Butt jedoch den Tick schneller.
10.07.2010
Kein Grund zur Enttäuschung

Kein Grund zur Enttäuschung

Auch wenn Diego Forlán nach dem verlorenen Spiel um Platz drei bei der WM 2010 traurig wirkt: Mit der Wahl zum besten Spieler des Turniers und kurz zuvor errungenen Europapokal-Sieg mit Atlético Madrid ist 2010 das erfolgreichste Jahr seiner Karriere.
10.07.2010
Zum Wegschauen

Zum Wegschauen

Nach einem tollen Weltmeisterschaftsturnier der uruguayischen Nationalmannschaft 2010, ist Diego Godín mit dem vierten Platz nach der Niederlage im Spiel um Platz drei gegen Deutschland offensichtlich nicht zufrieden. (10.07.2010)
10.07.2010
WM 2010: Spiel um Platz 3

WM 2010: Spiel um Platz 3

Diego Lugano (l.) führte die uruguayische Nationalmannschaft bei der WM in Südafrika bis ins Halbfinale, war dort jedoch gelbgesperrt und erst im Spiel um Platz 3 gegen Deutschland wieder spielberechtigt. In dieser Szene beschwert sich Cacau (r.) beim Schiedsrichter über eine vermeintliche Fehlentscheidung. (10.07.2010)
10.07.2010
Schwere Zeiten für Uruguays Verbandspräsident Sebastián Bauzá

Schwere Zeiten für Uruguays Verbandspräsident Sebastián Bauzá

Schwere Zeiten für Uruguays Verbandspräsident Sebastián Bauzá
10.07.2010
Auf dem Weg ins Finale

Auf dem Weg ins Finale

... der WM 2010 forderte das Überraschungsteam aus Uruguay die Niederlande. Oranje setzte sich knapp durch, auch wenn Walter Gargano (r.) sich hier gegen Joris Mathijsen behaupten kann.
06.07.2010
Autsch!

Autsch!

Im Halbfinale der WM 2010 musste der Niederländer Demy de Zeeuw ordentlich einstecken. Mit diesem Tritt verfehlte Uruguays Martín Cáceres (l.) zwar deutlich das Leder, traf den Oranje-Kicker aber schmerzvoll im Gesichts.
06.07.2010
Rollentausch

Rollentausch

Normalerweise grätscht der urugayische Nationalverteidiger Diego Godín (r.) seine Gegenspieler reihenweise um. Im WM-Halbfinale 2010 zeigt Hollands Arjen Robben (l.), dass auch er die gute alte Grätsche beherrscht. (6.7.2010)
06.07.2010

06.07.2010

06.07.2010
Gyan vergibt

Gyan vergibt

Asamoah Gyan vergab die große Chance zum Sieg gegen Uruguay im WM-Viertelfinale 2010 in der 120. Minute. Einen Handelfmeter schoss der Ghanae an den Querbalken. Uruguay gewann die Partie am Ende im Elfmeterschießen. (02.07.2010)
03.07.2010
Diego Forlán

Diego Forlán

Der Uruguayer Forlán beim Torschuss während des WM-Viertelfinales 2010 gegen Ghana.
02.07.2010
Suarez WM 2010

Suarez WM 2010

Luis Suarez im Dress der Urus.
02.07.2010
Der Kapitän verschießt

Der Kapitän verschießt

Im Achtelfinale der WM in Südafrika scheitert John Mensah im Elfmeterschießen als dritter Schütze seines Teams an Uruguays Fernando Muslera. Am Ende scheidet Ghana unglücklich mit 2:4 i.E. aus.
02.07.2010
Flugeinlage durch Muntari

Flugeinlage durch Muntari

Im WM-Spiel zwischen Uruguay und Ghana segelt der Afrikaner Sulley Ali Muntari (r.) seinem Kontrahenten Maxi Pereira davon.
02.07.2010
Uruguay bezwingt Ghana

Uruguay bezwingt Ghana

Im Viertelfinale der WM 2010 setzten sich die Südamerikaner, hier Nicolas Lodeiro im Duell mit Samuel Inkoom, gegen die "Black Stars" durch.
02.07.2010
Uruguay - Ghana

Uruguay - Ghana

Next stop Wörthersee: Diego Forlán & Luis Suárez
02.07.2010
Gruppenspiel zwischen Uruguay und Mexiko bei der WM 2010 in Südafrika

Gruppenspiel zwischen Uruguay und Mexiko bei der WM 2010 in Südafrika

Der Uruguayer Álvaro Pereira (r.) umdribbelt den Mexikaner Gerardo Torrado
22.06.2010
Fast ein Traumtor

Fast ein Traumtor

Bei der WM 2010 macht Andrés Guardado (im Hintergrund) vor der gesammelten Fußballwelt nachhaltig auf sich aufmerksam: Im Vorrundenspiel Mexikos gegen Uruguay gerät der Flügelstürmer in Minute 22 während eines Zweikampfs ins Straucheln und zirkelt den Ball in der Fallbewegung aus gut 30 Metern einfach mal auf den gegnerischen Kasten. Fernando Muslera im Tor der "Urus" ist zwar geschlagen, aber die Pille springt von der Unterkante der Latte zurück ins Feld. (22.06.2010)
22.06.2010
Torjubel

Torjubel

Der Uruguayer Álvaro Pereira freut sich über ein Tor gegen Südafrika bei der WM 2010
16.06.2010
Horrorspiel zum Auftakt

Horrorspiel zum Auftakt

Mit einer erschreckend schwachen Leistung präsentierten sich Uruguay (rechts: Maxi Pereira) und Frankreich (links: Bacary Sagna) bei ihrem Start in die WM 2010 in Südafrika. Das Abendspiel vom 11.6.2010 endete mit einem kläglichen 0:0.
11.06.2010
Mit offener Sohle in den Zweikampf

Mit offener Sohle in den Zweikampf

Jérémy Toulalan (r.) ist für seine raue Gangart bekannt und stellt diese auch bei der Weltmeisterschaft in Südafrika gegen Uruguay wieder einmal unter Beweis. Zurecht sah er für diese Aktion die gelbe Karte. (11.06.2010)
11.06.2010

09.03.2010
Alles im Blick.

Alles im Blick.

Rod Fanni beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Uruguay im Stade de France am 19. November 2008 in Paris. Endergebnis: 0:0.
19.11.2008
Kleiner Mann ganz groß

Kleiner Mann ganz groß

Uruguays Walter Gargano (r.) macht seine geringe Größe durch enorme Sprungkraft wett. Hier schraubt er sich kurzerhand höher als der Franzose Patrick Viera.
19.11.2008
Den Gegenspieler fest im Blick

Den Gegenspieler fest im Blick

Der Uruguayer Diego Godín (l.) bewacht in einem Freundschaftsspiel im November 2008 Frankreichs Stürmer Nicolas Anelka (r.). Das Spiel endete 0:0.
19.11.2008
Von den Beinen geholt

Von den Beinen geholt

Der Uruguayer Cristian Rodríguez (u.) stoppt den Australier Archie Thompson (r.) in einem Freundschaftsspiel auf die unsanfte Art. (02.06.2007)
02.06.2007
Die Kopfballgiraffe

Die Kopfballgiraffe

Kein anderer Stürmer ist bei hohen Hereingaben so schwer zu verteidigen wie der Engländer Peter Crouch (o.). 2,01 Meter sind einfach zu viel für Uruguays Diego Godín (u.), der den Treffer von Crouch zum 1:1 nicht verhindern kann. (01.03.2006)
01.03.2006
Pariert

Pariert

Australiens Mark Schwarzer pariert den entscheidenden Strafstoß von "Uru" Marco Zalayeta in den Playoffs zur WM 2006. Der Keeper mit deutschen Wurzeln sichert damit die erste WM-Teilnahme der "Socceroos" seit 1974.
16.11.2005

17.04.2002
Die zweite WM

Die zweite WM

Zum zweiten Mal Vize Weltmeister. Pierre Littbarski - hier im Vorrundenspiel der Deutschen gegen Uruguay im Zweikampf mit Sergio Santin - verpasste mit der deutschen Elf 1986 zum zweiten Mal knapp den WM-Titel.
04.06.1986
Fußball-WM 74: Holland gg. Uruguay

Fußball-WM 74: Holland gg. Uruguay

Zweikampf
19.06.1974
WM 1970: Einlauf der Mannschaften zum Spiel um Platz drei

WM 1970: Einlauf der Mannschaften zum Spiel um Platz drei

Kapitän Uwe Seeler führt die DFB-Elf ins Aztekenstadion zum Spiel gegen Uruguay. Deutschland schlägt die Südamerikaner durch ein Tor von Wolfgang Overath mit 1:0 und gewinnt die Bronzemedaille.
20.06.1970
Dem Gegner einen Schritt voraus

Dem Gegner einen Schritt voraus

Klaus Fichtel setzt sich gegen den Uruguayer Julio Cortes durch. Deutschland schlägt Uruguay im Spiel um Platz drei und sichert sich Bronze.
20.06.1970
Abgefangen

Abgefangen

Im Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 fängt Uruguays Keeper Ladislao Mazurkiewicz den Ball vor dem Engländer John Charlton (Nr. 5) ab.
11.07.1966
Gastón Máspoli schnappt Tom Finney den Ball vor der Nase weg

Gastón Máspoli schnappt Tom Finney den Ball vor der Nase weg

Im Viertelfinale der WM 1954 traf Uruguay auf Englang und ging unter anderem aufgrund der guten Leistung ihres Schlussmanns Gastón Máspoli (l.) mit 4:2 als Sieger vom Platz. Englands Tom Finney (m.) war in dieser Szene seinem Gegenspieler Oscar Míguez (r.) entwischt und stand zum Einköpfen bereit. (27.06.1954)
27.06.1954

16.07.1950

00.00.0000

00.00.0000
Österreich Uruguay
Österreich gegen Uruguay
Österreich gegen Uruguay
Österreich gegen Uruguay
Österreich gegen Uruguay
Diego Godín scheidet mit Uruguay frühzeitig aus
Uruguays Cavani blieb gegen Mexiko blass
Martín Cáceres traf gegen Chile zum 3:0-Endstand
Die uruguayische Dampfwalze überrollt Kolumbien!
Godín führt Uruguay in La Paz zum Sieg
Das goldene Tor
Runter mit dir
Streithähne
Godin steigt hoch
Suárez-Mania
Traumtor!
Streithähne
2:0
Martinez in der Mangel
Durchsetzungsvermögen
Aus der Luft gepflückt
Gut gelaunt...
Ein Uruguay-Fan trägt die himmelblaue Seele auf der Backe
Die Mannschaft auf dem Kopf
Balotelli in der Zange
Das lange Bein
Artistische Zweikampfführung
Im Zeichen der Sonne
Lodeiro grätscht
Duell am Boden
Beherzte Grätsche
Stars unter sich
Harte Zweikampfführung
Früher Trikottausch
Das weite Rund
Der goldene Kopfball
Ausbruch der Freude
Zubeißen tut weh
Der Gebissene
Die Hoffnungsträger
Endlich am Ball
Erste Unsicherheit
Auf dem Posten
Latte!!!
In die Hände gespielt
Comeback nach Maß
Kaum zu halten
Riesenchance
Schmerzhaft
Der Bann ist gebrochen
Der Star des Abends
Mit Dampf zur Führung
Jubeltraube
Unschöne Bilder
Pereira ist getroffen
Auftritt Suarez!
Im Klub Kollegen, bei der Nationalmannschaft Gegner
Aufwendig bemalt
Der Star auf der Bank
Tempodribbling
Viel Körpereinsatz
Im Zeichen der uruguayischen Sonne
Das Leder abgeschirmt
Zeit für die Hymnen
Souverän vom Punkt
Der befreiende Jubel
Tejeda packt die Grätsche aus
Luftsprünge
Tejeda läuft davon
Mit einem Hammer zum Ausgleich
Spiel gedreht
Dropkick
Der erste Platzverweis des Turniers
Keylor Navas war gegen Uruguay der große Rückhalt
Grenzenloser Jubel
Österreich - Uruguay
Gastspiel in Österreich
Aus und Vorbei...
Kurze Hoffnung für Uruguay
Keine Zeit für Nettigkeiten
Tor für Uruguay!
Freudentaumel
Treffer im Jubiläum!
Kompromisslos
Pedro erzielt erstes Spanien-Tor beim Confed Cup 2013
Spanien nicht zu stoppen
Stürmer-Star Cavani harmlos
Gute Laune beim Confed Cup
Neunationalspieler Benedikt Höwedes
Ganz nah dran
Keiren Westwood
Shane Long
Bester Spieler der WM 2010
WM 2010
Kein Grund zur Enttäuschung
Zum Wegschauen
WM 2010: Spiel um Platz 3
Schwere Zeiten für Uruguays Verbandspräsident Sebastián Bauzá
Auf dem Weg ins Finale
Autsch!
Rollentausch
Gyan vergibt
Diego Forlán
Suarez WM 2010
Der Kapitän verschießt
Flugeinlage durch Muntari
Uruguay bezwingt Ghana
Uruguay - Ghana
Gruppenspiel zwischen Uruguay und Mexiko bei der WM 2010 in Südafrika
Fast ein Traumtor
Torjubel
Horrorspiel zum Auftakt
Mit offener Sohle in den Zweikampf
Alles im Blick.
Kleiner Mann ganz groß
Den Gegenspieler fest im Blick
Von den Beinen geholt
Die Kopfballgiraffe
Pariert
Die zweite WM
Fußball-WM 74: Holland gg. Uruguay
WM 1970: Einlauf der Mannschaften zum Spiel um Platz drei
Dem Gegner einen Schritt voraus
Abgefangen
Gastón Máspoli schnappt Tom Finney den Ball vor der Nase weg
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder