26.08.2018

26.08.2018

20.08.2018

20.08.2018

20.08.2018

20.08.2018

20.08.2018

20.08.2018

28.07.2018

28.07.2018

28.07.2018

20.05.2018

14.04.2018

14.04.2018

17.03.2018

04.03.2018

25.02.2018

11.02.2018

08.02.2018

08.02.2018

08.02.2018

08.02.2018

08.02.2018

08.02.2018

04.02.2018

01.02.2018

01.02.2018

01.02.2018

01.02.2018
Casemiro im Zweikampf mit Santi Mina

Casemiro im Zweikampf mit Santi Mina

27.01.2018

27.01.2018

24.01.2018

09.01.2018

06.01.2018

26.11.2017

26.11.2017

26.11.2017

19.11.2017

28.10.2017

15.10.2017

24.09.2017

19.09.2017

16.09.2017
Den Ball im Visier

Den Ball im Visier

Beim Spiel der Primera Division zwischen Real Madrid und Valencia streiten Nacho Vidal (l.) und Marcelo (r.) um das Spielgerät. (27.08.2017)
28.08.2017

19.08.2017

29.04.2017

29.04.2017

16.04.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

05.03.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017

22.02.2017
Bale vs. Parejo

Bale vs. Parejo

22.02.2017

19.02.2017

19.02.2017

21.01.2017

03.01.2017

03.01.2017

03.01.2017

15.12.2016

10.12.2016

29.11.2016

20.11.2016
Iniesta muss nach diesem Foul vom Platz

Iniesta muss nach diesem Foul vom Platz

Das 'Hirn' im Spiel des FC Barcelona Andrés Iniesta wird in dieser Szene von Enzo Pérez böse gefoult und muss direkt ausgewechselt werden. Später sollte dann die Diagnose eines Außenbandrisses im Knie fest folgen. (22.10.2016)
22.10.2016
Messi ist wieder einmal Barcelonas Retter in der Not

Messi ist wieder einmal Barcelonas Retter in der Not

Durch seine zwei Tore konnte Barcelona im Mestalla dreifach punkten, auch wenn der Sieg erst durch einen verwandelten Elfmeter des Argentiniers in der Nachspielzeit zustande kam. (22.10.2016)
22.10.2016
Shakehands vor dem Showdown

Shakehands vor dem Showdown

Valencias Neutrainer Cesare Prandello begrüßt Luis Enrique im Mestalla. (22.10.2016)
22.10.2016
Das bessere Ende gibt es für den Meister

Das bessere Ende gibt es für den Meister

Nach einer packenden Begegnung im Mestalla, nimmt der FC Barcelona am Ende drei Pukte mit und die tapferen Gastgeber stehen ohne Punkte da. (22.10.2016)
22.10.2016

22.10.2016

02.10.2016

02.10.2016

02.10.2016

02.10.2016

25.09.2016

25.09.2016

25.09.2016

25.09.2016

22.09.2016
Garay trainiert bereits mit Valencia

Garay trainiert bereits mit Valencia

01.09.2016

22.08.2016
Barragán steht bei Valencia kurz vor dem Verkauf

Barragán steht bei Valencia kurz vor dem Verkauf

Im Trainig gibt sich Rechstverteidiger Antonio Barragán unbeeindruckt. Dabei ranken sich zahlreiche Gerüchte um ihn. Er soll einer der Streichkandidaten des Vereins und nicht in die Planungen für die nächste Saison inbegriffen sein. (13.07.2016)
13.07.2016

13.05.2016

13.05.2016
Cristiano erzielt gegen Valencia das 1:0

Cristiano erzielt gegen Valencia das 1:0

Cristiano Ronaldo hält Real Madrid gegen Valencia weiter im Titelrennen. Mustafi & Co. kontrollierten gegen schwache Madrilenen in der ersten Halbzeit lange das Geschehen, die Tore schoss jedoch Real. (08.05.2016)
08.05.2016
Cristiano und Marcelo bejubeln das 1:0 des Portugiesen

Cristiano und Marcelo bejubeln das 1:0 des Portugiesen

08.05.2016
Adrían López trifft auch gegen Valencia

Adrían López trifft auch gegen Valencia

Nach seinem Siegtreffer im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales gelang Adrían der Siegtreffer über Liverpool und auch gegen Valencia gelang dem Neuzugang aus Porto erneut ein Tor. (01.05.2016)
01.05.2016
Diego Alves rettet

Diego Alves rettet

Valencias Keeper Diego Alves (l.) rettet gegen einen Torschuss von Getafes Alvaro Vazquez (r.), den André Gomes (M.) nicht verhindern konnte. Die beiden Teams trennen sich 2:2. (24.04.2016)
24.04.2016
Applau, Applaus

Applau, Applaus

Paco Alcácer vom FC Valencia nach dem 2:2 gegen Getafe (24.04.16).
24.04.2016

24.04.2016

20.04.2016
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Lionel Messi lässt seinem Gegenspieler in der Partie des FC Barcelona gegen den FC Valencia keine Chance und weicht der Grätsche gekonnt aus.
17.04.2016
Ärger über die Pleite

Ärger über die Pleite

Barcelonas Neymar ärgert sich über die 1:2-Niederlage gegen Valencia am 17.04.2016 in der spanischen Liga.
17.04.2016

17.04.2016

17.04.2016

10.04.2016

02.04.2016
Luftkampf

Luftkampf

Valencias Shkodran Mustafi (l.) verliert im Stadtderby gegen Levante das Kopfballduell mit Deyverson (r.). 13.03.2016)
13.03.2016
Vom Ball getrennt

Vom Ball getrennt

Bilbaos Susaeta weichet im Europa-League-Spiel gegen den FC Valencia einem Tackling von Pablo Piatti aus.
10.03.2016

06.03.2016

06.03.2016

06.03.2016

06.03.2016
Co-Trainer beim FC Valencia

Co-Trainer beim FC Valencia

Phil Neville heuerte im Sommer 2015 als Co-Trainer bei Valencia an. Zwischen Dezember 2015 und März 2016 assistierte er unter seinem Bruder Gary. (06.03.2016)
06.03.2016

06.03.2016

21.02.2016
Debakel in Mestalla

Debakel in Mestalla

Rapid kassierte in Valencia eine 0:6-Abfuhr - die höchste Europacup-Niederlage der Vereinsgeschichte
18.02.2016

18.02.2016

13.02.2016
Es geht ja doch noch

Es geht ja doch noch

Valencia schlägt Espanyol 2:1 und beendet damit die Negativserie von zwölf Ligaspielen ohne Sieg
13.02.2016
Debütantenduell

Debütantenduell

Denis Cheryshev (l.) ist bis Saisonende von Real Madrid an Valencia ausgeliehen und kam für seinen neuen Verein gegen Betis und deren Leigabe Martín Montoya (r.) zum ersten Mal zum Einsatz. Auch für Montoya, Leihspieler vom FC Barcelona, war es der erste Einsatz für die Andalusier. (07.0.2016)
07.02.2016
Neymar greift an

Neymar greift an

Barcelonas Neymar (r.) attackiert während des Copa-del-Rey-Halbfinals 2016 den ballführenden Shkodran Mustafi vom FC Valencia. (3.2.2016)
03.02.2016
Bitte nicht!

Bitte nicht!

Valencias Kapitän Shkodran Mustafi (M.) fleht den Schiedsrichter an - doch es bringt nichts. Der Weltmeister muss im Copa-del-Rey-Halbfinale gegen Barcelona mit der Roten Karte vom Platz. (3.2.2016)
03.02.2016
Valencia setzt sich gegen Las Palmas im Pokal durch

Valencia setzt sich gegen Las Palmas im Pokal durch

Endlich wieder ein Sieg für Gary Neville. Unter dem Briten konnte Valencia bisher nur in der Copa del Rey gewinnen und blieb dieser Linie auch im Rückspiel des Viertelfinales der Copa del Rey treu. Duch ein Tor von Rodrigo zog Valencia ins Halbfinale ein. (28.01.2016)
28.01.2016

17.01.2016

17.01.2016

13.01.2016
Real Sociedad und Valencia fehlt bisher noch die Durchschlagskraft

Real Sociedad und Valencia fehlt bisher noch die Durchschlagskraft

Nach 45 Minuten, steht es zwischen Real Sociedad und Valencia weiter 0:0. Beide Teams bleiben bisher in der Saison 2015/2016 hinter den eigenen Ansprüchen zurück. (10.01.2016)
10.01.2016
Jonathas macht den Sack zu!

Jonathas macht den Sack zu!

Mit seinem zweiten Tor innerhalb von drei Minuten, 'erlegte' der Brasilianer Jonathas Valencia im Alleingang. Kurios: Es waren auch die beiden ersten Saisontreffer des Neuzugangs von Elche. (10.01.2016)
10.01.2016
Negredo macht per Elfmeter den Sack zu!

Negredo macht per Elfmeter den Sack zu!

Álvaro Negredo erwischte im Achtelfinalhinspiel der Copa del Rey gegen Granada einen echten Sahnetag. Dem Madrilenen gelang ein Hattrick - zwei Tore davon erzielte er jedoch vom Punkt. Egal, Valencia steht damit mit einem Bein bereits im Pokal-Viertelfinale. (06.01.2016)
06.01.2016
Mestalla

Mestalla

Das altehrwürdige Estadio de Mestalla
06.01.2016

03.01.2016

03.01.2016
Jaume hält Valencia gegen Real einen Punkt fest

Jaume hält Valencia gegen Real einen Punkt fest

Der Torwart aus Valencias eigener Jugend zählte gegen Real Madrid zu den besten seines Teams und ließ Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Gareth Bale ein ums andere Mal verzweifeln. (03.01.2016)
03.01.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Getafes Pablo Sarabia (l.) versucht, sich Valencias Danilo vom Leib zu halten. (19.12.2015)
19.12.2015
Orban fliegt gegen Eibar mit Rot vom Platz

Orban fliegt gegen Eibar mit Rot vom Platz

Bereits in dieser Szene kommt der Argentinier Lucas Orban (r.) gegen Eibars Keko (l.) einen Schritt zu spät. In der 64. Minute stellte er sich in einem Luftzweikampf ungeschickt an und wurde dafür mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. (13.12.2015)
13.12.2015
Unzufrieden

Unzufrieden

Valencias Trainer Gary Neville (r.) ist nicht zufrieden mit der Performance seiner Mannschaft im Primera-División-Spiel am 15. Spieltags der Saison 2015/2016 gegen Eibar. (13.12.2015)
13.12.2015
Alles angerichtet für Nevilles ersten Champions-League-Abend

Alles angerichtet für Nevilles ersten Champions-League-Abend

09.12.2015

09.12.2015

09.12.2015
Anweisungen

Anweisungen

Valencias Trainer Gary Neville gibt Álvaro Negredo während der Champions-League-Partie gegen Olympique Lyon Anweisungen. Dieser hat zwischendurch Zeit, mal wieder etwas zu trinken. (9.12.2015)
09.12.2015

07.12.2015
Heiße Duelle an der Grenze zur Legalität...

Heiße Duelle an der Grenze zur Legalität...

Aymen Abdennour (o.) hatte Luis Suárez (u.) über weite Strecken gut im Griff, bearbeitete den Uruguayer jedoch auch mit allen Mitteln. Der 'Beißer' sollte sich später im Spiel dafür noch revanchieren. (05.12.2015)
05.12.2015
Santi Mina stellte mit seinem Last-Minute-Treffer auf 1:1

Santi Mina stellte mit seinem Last-Minute-Treffer auf 1:1

Nach feiner Vorarbeit durch seinen Sturmkollegen Paco Alcácer, nagelte Santi Mina (r.) das Leder unhaltbar für Claudio Bravo in den rechten Winkel. Das geschah in der 86. Spielminute und ließ Barcelona kaum noch Zeit zu reagieren. (05.12.2015)
05.12.2015
Gary Neville beobachtet seine neue Mannschaft von der Tribüne aus

Gary Neville beobachtet seine neue Mannschaft von der Tribüne aus

Gegen Barcelona saß Neville noch auf der Tribüne. Er übernimmt erst am Montag die Leitung des Valencia Club de Fútbol und soll in der Champions League debütieren. Was er von seinem Team gegen den haushohen Favoriten aus Barcelona sah, sollte ihm jedoch gefallen haben. (05.12.2015)
05.12.2015
Schönes Tifo mit dem Gründungswappen von Valencia

Schönes Tifo mit dem Gründungswappen von Valencia

Die Fans des Valencia Clúb de Fútbol erinnern vor dem Spiel gegen den FC Barcelona die eigene Vergangenheit. So sah das Gründungswappen des Vereins 1919 aus. (05.12.2015)
05.12.2015

05.12.2015
Gary Neville

Gary Neville

Bisher nur als Co-Trainer der englischen Nationalmannschaft tätig, übernimmt Gary Neville bei seiner ersten Station als Cheftrainer direkt einen Champions-League-Teilnehmer! 'Schuld' daran dürfte auch sein Bruder Phil sein, der bei den Valencianern bereit
03.12.2015
Gary Neville betritt zum ersten Mal den Rasen des Mestalla

Gary Neville betritt zum ersten Mal den Rasen des Mestalla

Die Fledermaus im Rücken, schreitet Gary Neville stolz über das Grün des Estadio de Mestalla, der legendären Heimstätte des Valencia Club de Fútbol. Er soll zusammen mit seinem Bruder Phil den Vereins von der spanischen Ostküste in der Primera División wieder ganz nach oben führen. (03.12.2015)
03.12.2015
Éver Banega, Dirigent des sevillanischen 'weißen' Balletts

Éver Banega, Dirigent des sevillanischen 'weißen' Balletts

Mit einem Zuckerpass mit dem Außenrist bereitete der Argentiner Éver Banega den Siegtreffer durch den Ex-Schalker Sergio Escudero vor, der das Zuspiel mit links volley in die Maschen jagte. Ein sehenswertes Ding! (29.11.2015)
29.11.2015

29.11.2015
Mutige Belgier

Mutige Belgier

KAA Gent spielt in der Champions League gegen Valencia CF sehr gut mit und hat auch die ersten Chancen. Laurent Depoitre (gelbes Trikot) nimmt hier einen Ball direkt, Valencias Shkodran Mustafi (l.) versucht, das Leder zu blocken. (4.11.2015)
04.11.2015
Flieg Jaume, flieg!

Flieg Jaume, flieg!

Valencias Schlussmann Jaume streckt sich vergeblich. An diesen Ball kommt er nicht mehr heran. Das Tor zum 1:0 für KAA Gent fällt aber erst später durch Sven Kums per Elfer. (4.11.2015)
04.11.2015
Nuno Espirito - CF Valencia

Nuno Espirito - CF Valencia

04.11.2015

31.10.2015
Martínez am Ball

Martínez am Ball

Atléticos Angreifer Jackson Martínez legt sich den Ball während der La-Liga-Partie gegen Valencia zum Abschluss zurecht. (25.10.2015)
25.10.2015
Weg mit der Murmel

Weg mit der Murmel

Shkodran Mustafi vom FC Valencia klärt im Ligaspiel gegen Atlético Madrid vor dem von hinten heranstürmenden Angel Martin Correa. (25.10.2015)
25.10.2015

25.10.2015

25.10.2015
André Gomes

André Gomes

André Gomes feiert seinen Treffer gegen Málaga CF in der Fankurve des Valencia CF. (17.10.2015)
17.10.2015
Glanztat

Glanztat

Valencia-Keeper Jaume (24) mit einer tollen Parade gegen Lyons Matthieu Valbuena (29.09.2015).
29.09.2015
Volltreffer

Volltreffer

Lyons Torwart Anthony Lopes und sein Vordermann Milan Biševac (5) können am 29. September 2015 einen Champions-League-Treffer von Sofiane Féghouli (8) nicht verhindern.
29.09.2015

22.09.2015

22.09.2015

25.08.2015

25.08.2015
Bitte Lächeln

Bitte Lächeln

Nach der gelungenen Qauli zur Champions League 2015/2016 feiern Valencias Shkodran Mustafi (r.), Barragán (l.) und Gayà (m.) den Einzug in die Königsklasse (25.08.2015).
25.08.2015
Ganz enge Kiste

Ganz enge Kiste

Ein Duell auf Augenhöhe lieferten sich AS Monaco und der FC Valencia in den Playoffs der Champions-League-Qualifikation 2015/2016. (25.8.2015)
25.08.2015

Álvaro Negredo
25.08.2015

19.08.2015

19.08.2015
Duell um die Königsklasse

Duell um die Königsklasse

Während Mario Pašalić (l.) und Rodrigo hier nur um den Ball kämpfen, geht es für Monaco und Valencia im Playoff um die Champions-League-Teilnahme. (19.08.2015)
19.08.2015
Auf dem Weg in die Königsklasse

Auf dem Weg in die Königsklasse

Mit einem überzeugenden 3:1-Sieg gegen Monaco legt der FC Valencia im Champions-League-Playoff den Grundstein zum Einzug in die Königsklasse. (19.08.2015)
19.08.2015

19.08.2015
Begeisterter Empfang

Begeisterter Empfang

Das Team des FC Valencia wird vor dem Champions-League-Qualifikationsspiel gegen die AS Monaco von seinen frenetischen Fans empfangen.
19.08.2015
Freudenschrei

Freudenschrei

Valencias Sofiane Féghouli feiert einen Treffer während des Champions-League-Playoffs gegen die AS Monaco. (19.8.2015)
19.08.2015
Mit ausgefahrenen Arm

Mit ausgefahrenen Arm

Mapou Yanga-Mbiwa von der AS Roma hält im Freundschaftsspiel gegen Valencia Gegenspieler
08.08.2015
Applaus, Applaus

Applaus, Applaus

Valencias Nicolás Otamendi applaudiert nach einem Vorbereitungsspiel der Fledermäuse den mitgereisten Fans (08.08.2015).
08.08.2015

08.08.2015

01.08.2015

01.08.2015
Shkodran Mustafi - Valencia

Shkodran Mustafi - Valencia

01.08.2015

01.08.2015

25.07.2015

06.07.2015

30.04.2015
Messi zum 400.

Messi zum 400.

Beim 2:0-Erfolg über Valencia erzielt Lionel Messi (l.) seinen 400. Pflichtspieltreffer für den FC Barcelona. Keeper Diego Alves und Nicolas Otamendi (r.) können nicht mehr eingreifen. (18.04.2015)
18.04.2015
Feghouli schreit seine Freude heraus

Feghouli schreit seine Freude heraus

Der Algerier erzielte mit einem wuchtigen Kopfball das 2:0 für Valencia und sorgte somit für die Vorentscheidung im Stadtderby gegen Levante UD. (13.04.2015)
13.04.2015
Feghouli mit dem Offensivpressing gegen Bailly

Feghouli mit dem Offensivpressing gegen Bailly

Im vermeintlichen Topspiel des 29. Spieltages bekamen die Zuschauer im gut gefüllten Mestalla meistens nur Schonkost geliefert. Eric Baily (r.) und seine Defensivkollegen wurden von Coach Marcelino optimal auf Valencias Offensivabteilung um Feghouli (l.) eingestellt. Folgerichtig endete die Partie 0:0. (05.04.2015)
05.04.2015
Otamendi macht gegen Elche den Sack zu

Otamendi macht gegen Elche den Sack zu

Der argentinische Innenverteidiger Nicolás Otamendi (r.) spiel in der Saison 2014/2015 bei Valencia groß auf und stellt auch regelmäßig seine Torgefährlichkeit unter Beweis. Gegen Elche erzielte er den Endstand zum 0:4, womit Valencia einen Spieltag mehr den dritten Tabellenplatz sicherte. (20.03.2014)
20.03.2015
Er macht's schon wieder!

Er macht's schon wieder!

Shkodran Mustafi trifft gegen Atlético Madrid bereits zum vierten Mal in der Saison 2014/2015. (8.3.2015)
08.03.2015
Orban kommt zu spät

Orban kommt zu spät

Valencias Lucas Orban versucht, am 17. Primera-División-Spieltag der Saison 2014/2015, Real Madrids Gareth Bale den Ball abzugrätschen - kommt aber zu spät und trifft nur das Bein. (4.1.2015)
04.01.2015
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

Real Madrids Sergio Ramos springt am 17. Primera-División-Spieltag der Saison 2014/2015 ins Kopfballduell mit Valencias Nicolas Otamendi. (4.1.2015)
04.01.2015
Gaya bleibt dran

Gaya bleibt dran

Valencias Joé Gayà versucht, Real Madrids Isco am 17. Primera-División-Spieltag der Saison 2014/2015 vom Ball zu trennen. (4.1.2015)
04.01.2015
Mustafi beschwert sich

Mustafi beschwert sich

Valencias Verteidiger Shkodran Mustafi beschwert sich während der Primera-División-Partie am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Real Madrid gestenreich. (4.1.2015)
04.01.2015
Härtetest bestanden

Härtetest bestanden

Wenige Tage nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon nach Valencia debütiert Enzo Pérez im Januar 2015 ausgerechnet im Ligaspiel gegen Karim Benzema und Real Madrid. Der argentinische Mittelfeldspieler besteht den Härtetest mit Bravour und feiert mit seiner neuen Mannschaft einen überraschenden 2:1-Sieg.
04.01.2015
Gayà steht bei Real Madrid auf dem Einkaufszettel

Gayà steht bei Real Madrid auf dem Einkaufszettel

Der Linksverteidiger spielt bei Valencia eine tolle Saison, steht aber nicht erst seit Kurzem bei den großen Clubs der Primera División auf der Wunschliste. Der U-19-Europameister soll unter anderem wie auch Bayerns David Alaba ein Kandidat für die linken Außenbahn der "Königlichen" sein. (04.01.2015)
04.01.2015

02.01.2015
Mustafi macht gegen Neymar & Co. eine gute Figur

Mustafi macht gegen Neymar & Co. eine gute Figur

Der deutsche Nationalspieler Shokdran Mustafi (l.) bekam es am 30.11.2014 zum ersten Mal seit seinem Wechsel nach Spanien mit dem FC Barcelona zu tun. In Halbzeit eins hielten die Valencianer auch dank einer körperlich starken Abwehr gegen Barcas Supertechniker gut mit.
30.11.2014
Neymar sucht gegen Otamendi den Elfmeter

Neymar sucht gegen Otamendi den Elfmeter

Natürlich ist ein Kontakt zwischen dem Argentinier und dem Brasilianer vorhandem. Elfmeterreif war die Szene in der 19. Minute jedoch nicht. Danach ging das Duell der beiden südamerikanischen Hitzköpfe jedoch noch weiter...
30.11.2014
Neymars angedeutete Kopfnuss ließ Otamendi abheben

Neymars angedeutete Kopfnuss ließ Otamendi abheben

Der Argentinier ließ sich theatralisch fallen, nach dem Neymar einen Kopfstoß andeutet, jedoch nicht wirklich durchzieht.
30.11.2014

30.11.2014
Mustafi brachte Valencia gegen Elche früh in Führung

Mustafi brachte Valencia gegen Elche früh in Führung

25.10.2014

25.10.2014
Dmitro Chigrinskiy wird als neuer Barça-Spieler vorgestellt

Dmitro Chigrinskiy wird als neuer Barça-Spieler vorgestellt

02.09.2014
Valencias Trainer Nuno zeigt seinem Team, wo es langgeht

Valencias Trainer Nuno zeigt seinem Team, wo es langgeht

Valencias Trainer Nuno Espirito Santo gibt seinem Team im Spiel gegen den FC Malaga am 29.09.2014 Anweisungen.
29.08.2014
Camacho kommt zum Abschluss, da Zuculini ihm zu viel Platz lässt

Camacho kommt zum Abschluss, da Zuculini ihm zu viel Platz lässt

29.08.2014

03.08.2014

03.08.2014

30.05.2014

01.05.2014

01.05.2014

01.05.2014
Mit einem Bein im Finale...

Mit einem Bein im Finale...

... stand Valencia nach Mathieus (2.v.l.) Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0, der die Hinspiel-Niederlage in Sevilla endgültig in Vergessenheit gerieten ließ. Das ganze Mestalla verwandelte sich in eine riesige Jubeltraube und das Finale in Turin war zum Greifen nah für die Fledermäuse. (01.05.2014)
01.05.2014
Mbia schockt ganz Valencia

Mbia schockt ganz Valencia

In der vierten Minute der Nachspielzeit passiert das unmöglich Geglaubte: Stéphane Mbia schraubt sich nach einem verlängerten Einfwurf am höchsten in die Luft und nickt die Kugel zum 3:1 ein, das den Sevillanos den Last-Minute-Finaleinzug beschert und Valencia aus allen Wolken fallen lässt. (01.05.2014)
01.05.2014
"High five"

"High five"

Nach Mbias späten Treffer lagen sich alle Sevillanos in den Armen und konnten ihr Glück kaum fassen. Sogar Trainer Emery hielt es an der Seitenlinie nicht mehr aus und raste zu seinen Spielern auf den Rasen. Nun dürfen sich Rakitić (r.), Mbia (m.), Fazio (l.) und Co. auf das Endspiel am 14.05. gegen Benfica freuen. (01.05.2014)
01.05.2014
Aus der Traum

Aus der Traum

Die Fledermäuse können einem einfach nur leid tun: Über 90 Minuten war man Sevilla haushoch überlegen und stand so gut wie sicher im Finale, ehe dieser Traum in der letzten Minute zerplatzte. Mathieu und Co. dürfen auf ihre Leistung stolz sein und die Europa League erhobenen Hauptes verlassen. (01.05.2014)
01.05.2014
Piatti hängt sich rein

Piatti hängt sich rein

Pablo Piatti vom FC Valencia (l.) geht am 35. Spieltag der Saison 2013/2014 in den Zweikampf mit Raul Garcia von Atlético Madrid. (27.4.2014)
27.04.2014
Carlos Bacca erhöht im EL-Halbfinale auf 2:0

Carlos Bacca erhöht im EL-Halbfinale auf 2:0

Der Sevilla Fútbol Club durfte gegen Valencia im Hinspiel des Halbfinales in der Europa League jubeln. Die Andalusier bezwangen Valencia im Ramón Sánchez Pizjuán mit 2:0 und haben vor dem Rückspiel eine Gute Ausgangsposition für den Einzug ins Finale.(24.04.2014)
24.04.2014
Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell

Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell

Der FC Valencia rund um Pablo Piatti (l.) stemmte sich mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage gegen Sevilla. Doch Ivan Rakitić (r.) und sein Team konnte die Valencianer mit vielleicht nicht immer sauberen Mitteln stoppen. (24.04.2014)
24.04.2014
Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel

Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel

Sevillas Flügelflitzer Vitolo (r.) stellte Valencias João Pereira (l.) immer wieder mit schnellen Antritten vor Probleme und war auch am 2:0 beteiligt. Vitolo setzte Bacca per schönem Doppelpass in Szene und der Kolumbianer verwandelte eiskalt. (24.04.2014)
24.04.2014
Gute Stimmung trotz miesem Ergebnis

Gute Stimmung trotz miesem Ergebnis

Die mitgereisten Fans des Valencia CF ließen sich die Laune auch nach dem 2:0 nicht verderben. Sie glauben an die Wiederholung des "Wunders von Mestalla", bei dem ihr Verein den FC Basel mit 5:0, nach 3:0-Niederlage im Hinspiel, nach Hause schickte. Warum sollte das gegen Sevilla also nicht wieder gelingen? (24.04.2014)
24.04.2014
Müde Krieger bedanken sich beim mitgereisten Anhang

Müde Krieger bedanken sich beim mitgereisten Anhang

Trotz der Niederlage in Sevilla fanden Valencias Pablo Piatti, Javi Fuego und Seydou Keita (v.l.n.r.) nach Schlusspfiff den Weg zu den eigenen Fans, um sich für deren Unterstützung zu bedanken. (24.04.2014)
24.04.2014
Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt

Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt

Im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales der Saison 2013/2014 trafen den Sevilla FC und Valencia CF im rein spanischen Duell aufeinander. Paco Alcacér (m.), der die Valencianer mit einem Hattrick ins Semifinale geschossen hatte, blieb gegen Federico Fazio (l.) und Stéphane Mbia (r.) ohne Tor. (24.04.2014)
24.04.2014
Valencia zeigte Basel die Grenzen auf

Valencia zeigte Basel die Grenzen auf

Valencia zeigte Basel die Grenzen auf
10.04.2014

03.04.2014
Schweizer Duell im EL-Viertelfinale

Schweizer Duell im EL-Viertelfinale

David Degen (l.) empfing im Hinspiel des EL-Viertelfinales 2013/2014 seinen Landsmann Philippe Senderos (r.), der zu diesem Zeitpunkt bei Valencia unter Vertrag stand. Das Hinspiel sollte für die Spanier zur Blamage werden, das Rückspiel sollte jedoch in die Geschichte eingehen...(03.04.2014)
03.04.2014
Das Rückspiel war nur noch Formsache

Das Rückspiel war nur noch Formsache

Nachdem der FC Valencia rund um Míchel (l.) gegen Ludogorets Razgrad bereits im Hinspiel auswärts mit 3:0 gewonnen hatte, war das Rückspiel im heimischen Mestalla nur noch Formsache. Endstand 1:0. (20.03.2014)
20.03.2014
Paco Alcácer im Duell mit Jeison Murillo

Paco Alcácer im Duell mit Jeison Murillo

Beim FC Valencia ist Paco Alcácer (l.) die Entdeckung der Saison 2013/2014 im Sturm. Er traf auch gegen Granada und Jeison Murillo (r.) zum wichtigen 1:1. Valencia sollte das Spiel noch mit 2:1 gewinnen. (23.02.2014)
23.02.2014
Stabilisator im Mittelfeld: Oriol Romeu

Stabilisator im Mittelfeld: Oriol Romeu

Gegen den FC Barcelona war Oriol Romeu ein wichtiger Faktor des Erfolgs. Der defensive Mittelfeldspieler wusste in vielen Situationen, wie er Lionel Messi neutralisieren konnte. (01.02.2014)
01.02.2014
Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Seydou Keita

Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Seydou Keita

Der Nationalspieler aus Mali kam erst Ende Januar zum FC Valencia und saß gegen den FC Barcelona noch auf der Tribüne. Überraschenderweise konnten sich die "Fledermäuse" gegen Keitas Ex-Klub im Camp Nou mit 3:2 durchsetzen. (01.02.2014)
01.02.2014

11.01.2014
Gesunde Härte im valencianischen Derby

Gesunde Härte im valencianischen Derby

Im Derby der ostspanischen Hafenstadt behielt der große Valencia CF gegen Levante UD die Oberhand und gewann mit 2:0. Mit beherztem Einsatz hielt Jérémy Mathieu (l.) gegen Levantes David Barral (r.) den Laden dicht. (04.01.2014)
04.01.2014
Juan Bernat bereitete per schönem Flankenlauf das 1:1 vor

Juan Bernat bereitete per schönem Flankenlauf das 1:1 vor

Gegen Real Madrid gelang Juan Bernat (r.) und dem FC Valencia beinahe die Überraschung. Die Valencianer hielten gegen Luka Modrić & Co. über weite Strecken mit und mussten sich am Ende knapp mit 2:3 geschlagen geben. (22.12.2013)
22.12.2013

22.12.2013
Féghouli rettet Valencia einen Punkt

Féghouli rettet Valencia einen Punkt

Der algerische Nationalspieler Sofiane Féghouli rettete seinem FC Valencia in der Schlussphase im Heimspiel gegen Real Valladolid mit diesem satten Linksschuss einen Punkt. Der Treffer markierte den Endstand zum 2:2. (10.11.2013)
10.11.2013
Escudero packt gegen Valencia die Grätsche aus

Escudero packt gegen Valencia die Grätsche aus

Der Ex-Schalker Sergio Escudero (l.) versucht Valencias Dani Parejo (r.) auf die rustikale Art und Weise zu stoppen. Gegen die 'Fledermäuse' war für Getafe bei der 0:1-Heimpleite jedoch nichts zu holen (03.11.2013)
03.11.2013
Valencia gegen St. Gallen

Valencia gegen St. Gallen

Das Hinspiel konnte Valencia klar mit 5:1 für sich entscheiden
24.10.2013
Alcacér machte gegen St. Gallen sein erstes Tor in der EL

Alcacér machte gegen St. Gallen sein erstes Tor in der EL

Beim 5:1 über den Schweizer Vertreter gelang Paco Alcacér der 1:0-Führungstreffer. Damit brachte er Valencia auf die Sieger Straße. Es sollte für die Ostspanier noch eine lange Saison im internationalen Wettbewerb werden. (24.10.2013)
24.10.2013
Jonas kann Iñigo Martínez auch per Grätsche nicht stoppen

Jonas kann Iñigo Martínez auch per Grätsche nicht stoppen

Champions-League-Teilnehmer Real Sociedad und Iñigo Martínez (l.) überrollten im Mestalla den FC Valencia und Jonas (r.). Die Hausherren erwischten einen schwarzen Tag und verloren mit 1:2. (19.10.2013)
19.10.2013
Seba Fernández im Laufduell mit João Pereira

Seba Fernández im Laufduell mit João Pereira

Am siebten Spieltag der Saison 2013/2014 empfing der FC Valencia Rayo Vallecano. Rayos Neuzugang Sebastián Fernández (l.) stand in der Startelf musste aber in der 59. Minute schwer verletzt ausgewechselt werden. Hier gewinnt er gegen João Pereira (r.) noch ein Laufduell. (29.09.2013)
29.09.2013
Dorlan Pabón behauptet den Ball gegen Alberto Moreno

Dorlan Pabón behauptet den Ball gegen Alberto Moreno

Der FC Sevilla um Linksverteidiger Alberto Moreno (h.) hatte am 22.09.2013 gegen Dorlan Pabón (v.) und den FC Valencia keine Chance. Die Hausherren behielten beim 3:1 die drei Punkte im Mestalla.
22.09.2013
Diego Alves gibt Anweisungen für seine Vorderleute

Diego Alves gibt Anweisungen für seine Vorderleute

Beim 3:1-Sieg über Sevilla musste sich Valencias Schlussmann nur Kevin Gameiro geschlagen geben. Sonst machte die Defensive der "Fledermäuse" eine gute Figur und der Brasilianer wurde selten vor ernste Probleme gestellt. (22.09.2013)
22.09.2013
Adil Rami sieht gegen Swansea früh  Rot

Adil Rami sieht gegen Swansea früh Rot

Dem französischen Innenverteidiger Adil Rami (l.) brannten am ersten Spieltag der Europa League die Sicherungen durch. Er sah bereits in der 9. Spielminute die Rote Karte für ein Foul an Wilfried Bony (r.). Valencia sollte in der Folge eine satte 0:3-Pleite kassieren. (19.09.2013)
19.09.2013
Leere Ränge

Leere Ränge

Das Estadio de Mestalla vom FC Valencia (19.9.2013).
19.09.2013
Guardado mit der Flanke

Guardado mit der Flanke

Während der Europa-League-Partie in der Gruppe A schlägt Andrés Guardado vom FC Valencia (r.) eine Flanke nach innen. Swanseas Verteidiger Nathan Dyer versucht, diese mit dem langen Bein abzufangen (19.9.2014).
19.09.2013

19.09.2013

01.09.2013
Thievy setzt den Schlusspunkt!

Thievy setzt den Schlusspunkt!

Der Franzose Thievy Bifouma (r.) war seinem Gegenspieler Javi Fuego (2.v.r.) enteilt und erzielt gegen Valencia das 3:1. Espanyol startete gut in die Saison. (24.08.2013)
24.08.2013
Zurück an alter Wirkungsstätte

Zurück an alter Wirkungsstätte

Nachdem der Serbe Miroslav Đukić in zwei Jahren als Trainer von Real Valladolid seine Tauglichkeit für diesen Beruf unter Beweis gestellt hatte, unterschrieb er bei seinem Ex-Club FC Valencia im Sommer 2013 einen Zweijahresvertrag. Mit Valencia hatte Đukić zu Beginn der 2000er Jahre seine größten Erfolge als Spieler gefeiert, als er zweimal in Folge das Champions League-Finale erreichte (aber nie gewann). (04.06.2013)
04.06.2013
Last-Minute-Niederlage in Valencia

Last-Minute-Niederlage in Valencia

Real Valladolid und Lluís Sastre (l.), der in dieser Szene dem Antritt von Jonathan Viera (r.), nicht mehr folgen kann, kassierten am 07.04.2013 eine bittere 2:1-Niederlage beim Champions League-Anwärter FC Valencia. Jonas traf in der Nachspielzeit zum Sieg für die Hasuherren.
09.04.2013
Ein Haken und der Abwehrspieler läuft ins Leere

Ein Haken und der Abwehrspieler läuft ins Leere

Valencias Starstürmer und Kapitän Roberto Soldado (r.) lässt den ehemaligen Bundesligaspieler Henrique Sereno (l.) aussteigen, verpasst es dann jedoch den Ball aufs Tor zu bringen. Dennoch gewinnt Valencia knapp mit 2:1. (07.04.2013)
09.04.2013
Von hinten in die Beine

Von hinten in die Beine

Manucho (r.) stellte den französischen Nationalspieler Adil Rami (r.) in Reihen des FC Valencia oft vor Probleme, weshalb sich er Rami wie hier nur mit Fouls zu helfen wusste. Die Valencianer gewannen durch ein Eigentor der Gäste und einen Last-Minute-Treffer dennoch äußerst glücklich mit 2:1. (07.04.2013)
07.04.2013
Hart umkämpft

Hart umkämpft

Das Achtelfinalspiel zwischen Paris Saint-Germain und Valencia CF war nicht nur in diesem Duell zwischen Kevin Gameiro (li.) und Antonio Barragan (r.) stark, es gab auch viele andere Augenblicke, in denen man nicht wegblicken durfte. Nach hartem Kampf reichte Garneiro und seinen Teamkollegen ein 1:1, um nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel ins Viertelfinale einzuziehen. (6.3.2013)
06.03.2013
Primera División 2012/2013: Valencia vs. Mallorca

Primera División 2012/2013: Valencia vs. Mallorca

Antonio Luna (r.) ist für die Rückserie von Sevilla an RCD Mallorca ausgeliehen und soll den Inselkickern im Abstiegskampf helfen. Hier behauptet er den Ball gegen Valencia João Pereira (l.), die drei Punkte bleiben dennoch in Valencia. Endstand 2:0. (17.02.2013)
18.02.2013
Mit dem Kopf durch die Wand ...

Mit dem Kopf durch die Wand ...

... versucht Roberto Soldano gegen Alex an den Ball zu kommen. Vergebens, Valencia verliert das Achtelfinal-Hinspiel gegen Paris mit 1:2. (12.2.2013)
12.02.2013
Jonathan Viera vs. Cristiano Ronaldo

Jonathan Viera vs. Cristiano Ronaldo

Im Viertelfinalrückspiel der Copa del Rey zwischen Valencia und Real versucht Jonathan Viera (l.) Cristiano Ronaldo (r.) von einem seiner gefürchteten Dribblings abzuhalten. Obwohl die Partie 1:1 endet, setzen sich die Königlichen um ihren Superstar aufgrund des Hinspielsieges (2:0) durch. (23.01.2013)
23.01.2013
Im Sitzen trifft es sich leichter

Im Sitzen trifft es sich leichter

Nach einem Blitzstart des FC Valencia in das Spiel gegen Getafe, nach sieben Minuten stand es bereits 2:0, erzielte Álvaro (r.) für sein Team ebenfalls noch in der Anfangsviertelstunde den Anschlusstreffer. Diego Alves (l.) im Tor der Valencianer war aus kürzester Distanz chancenlos. Valencia sollte das Spiel am Schluss mit 4:2 gewinnen. (21.12.2012)
21.12.2012
Immer voll dabei: Rayo-Coach Paco Jémez (m.)

Immer voll dabei: Rayo-Coach Paco Jémez (m.)

Jémez steht erst seit Sommer 2012 bei Rayo an der Seitenlinie, identifiziert sich jedoch bereits am 16.12.2012 voll mit dem Club. Die Madrilenen entführten gegen Andrés Guardado (r.) und den FC Valencia drei Punkte aus dem Mestalla.
17.12.2012
Eine handfeste Angelegenheit

Eine handfeste Angelegenheit

Roberto Trashorras (l.) packt Valencias Stürmer Jonas (r.) am Arm, um sich so im Zweikampf einen Vorteil zu verschaffen. Die Madrilenen entführen am 16.12.2012 beim knappen 0:1-Auswärtssieg drei Punkte aus dem Mestalla.
16.12.2012
Konsequente Zweikampfführung in der CL

Konsequente Zweikampfführung in der CL

Obwohl Florent Balmont (m.) und sein Teamkollege zu zweit versuchen ans Spielgerät zu kommen, ging nicht nur Victor Ruiz letztlich aus diesen Duell als Sieger hervor, sondern auch Valencia, das Lille mit 1:0 besiegte. (05.12.2012)
05.12.2012
Ein feines Füßchen

Ein feines Füßchen

Das Valencias Tino Costa (r.) über ein ganz feines linkes Füßchen verfügt, bewies er auch im CL-Vorrundenspiel beim OSC Lille. Der Argentinier düpierte seinen Gegenspieler Idrissa Gueye (l.), indem den Ball gefühlvoll über diesen hinweg lupfte und einen öffnenden weiten Pass spielte. Die "Los Ches" entschieden die Partie mit 1:0 für sich und zogen in die K.O.-Runde der Königsklasse ein. (05.12.2012)
05.12.2012
Selbst ist der Stürmer

Selbst ist der Stürmer

Nachdem Lilles Marko Baša (m.) und Rio Mavuba (r.) Valencias Jonas (l.) im CL-Vorrundenspiel gemeinschaftlich zu Fall gebracht hatten, verstieß dieser gegen eine alte Stürmerweisheit und schoss den fälligen Elfer zum 1:0-Sieg seines Teams selbst. (05.12.2012)
05.12.2012
Immer noch ganz der Alte

Immer noch ganz der Alte

Auch im Trikot des FC Valencia zeigt Nelson Valdez (r.) sein aus der Bundesliga bekanntes und typisches Spiel mit hohem Kampfgeist und großem läuferischen Einsatz wie hier in der Champions League gegen den OSC Lille im Zweikampf mit Aurelien Chedjou (l.) und Franck Béria (m.). (05.12.2012)
05.12.2012
Auge in Auge

Auge in Auge

Valencias Aly Cissokho (r.) springt im Champions-League-Gruppenspiel gegen Bayern München höher als sein Gegenspieler Thomas Müller (l.). Der besorgt trotzdem acht Minuten vor Schluss das 1:1, das Bayern das Achtelfinal-Ticket beschert. (20.11.2012)
20.11.2012
Platzverweis für Barragán

Platzverweis für Barragán

Champions League: Nach einem rüden Foul am Bayernspieler David Alaba schickt Howard Webb (m.) Valencias Antonio Barragán (l.) schon in der 1. Hälfte unter die Dusche. (20.11.2012)
20.11.2012
Gauchogrätsche

Gauchogrätsche

Ever Banega (l.) versucht im CL-Vorrundenduell seines FC Valencia gegen den FC Bayern, Thomas Müller (r.) per Grätsche aufzuhalten. Doch nicht nur in dieser Szene kommen der Argentinier und seine Defensivkollegen zu spät, Müller trifft kurz vor dem Ende zum 1:1 und damit zum späten Ausgleich. (20.11.2012)
20.11.2012
Kaum zu bändigen

Kaum zu bändigen

Valencias Sofiane Féghouli (m.) ist im CL-Spiel seiner "Los Ches" und der Bayern gleich in doppelter Hinsicht kaum zu bändigen: Erst vollendet der Flügelstürmer einen ansehnlichen Sololauf durch die Münchner Abwehr mit einem spektakulären Distanzschuss zur 1:0-Führung, dann braucht es mit Tino Costa (l.) und Soldado (r.) gleich zwei Teamkollegen, um den jubelnden Torschützen im Zaum zu halten. (20.11.2012)
20.11.2012
Féghoulis 20-Meter-Hammer

Féghoulis 20-Meter-Hammer

Im CL-Spiel zwischen Valencia und Bayern gelingt den Gastgebern trotz Unterzahl kurz vor dem Ende die 1:0-Führung durch einen fulminanten 20-Meter-Hammer von Sofiane Féghouli (m.). Während Manuel Neuer (h.) geschlagen am Boden liegt, bewundern Freund und Feind den Distanzkracher. Am Ende trennen sich beide Teams mit 1:1. (20.11.2012)
20.11.2012
"Schweini" vs. Parejo

"Schweini" vs. Parejo

Beim 1:1-Remis in der CL-Vorrunde zwischen Valencia und Bayern liefern sich Dani Parejo (h.) und Bastian Schweinsteiger (v.) einige heiße Duelle im zentralen Mittelfeld wie diesen Kopfballzweikampf. Während "BS31" den endgültigen Durchbruch längst geschafft hat und als international anerkannter Stratege gilt, kämpft der talentierte Parejo noch um diesen Status. (20.11.2012)
20.11.2012
Torjäger außer Dienst

Torjäger außer Dienst

Im CL-Duell in der Vorrunde 2012/13 zwischen Valencia und den Bayern vergab Soldado nach einer Stunde die Riesenchance zur Führung, als er alleine auf Manuel Neuer zulief und knapp über das Tor schoss. Anschließend ärgerte sich der Torjäger außer Dienst natürlich mächtig. (20.11.2012)
20.11.2012
Seltener Anblick

Seltener Anblick

Nur zeitweilig wie hier Roberto Soldado (r.) gegen Borisovs Egor Filipenko (l.) verlor Valencia die Oberhand gegen die Weißrussen. Valencia ließ BATE nach einem 3:0 zwar auf 3:2 rankommen, gewann aber am Ende das CL-Spiel mit 4:2. (7.11.2012)
07.11.2012
Treffsicher auf höchstem Niveau

Treffsicher auf höchstem Niveau

Valencias Jonas (r.), der hier seinem Gegenspieler Artem Radkov (l.) von BATE Borisov enteilt und zur 1:0-Führung seines Teams vollstreckt, ist in der Champions League besonders treffsicher: In der Gruppenphase der Saison 2012/13 gelangen dem Brasilianer in sechs Einsätzen vier Tore. (07.11.2012)
07.11.2012
Glückloser Valdez

Glückloser Valdez

Im CL-Vorrundenspiel gegen BATE Borisov eingewechselt, vergibt Nelson Valdez kurz vor dem Ende eine Riesenchance: Der ehemalige Bundesligastürmer kommt gut 20 Meter vor dem Kasten der Weißrussen an den Ball und zieht ab - sein Schuss streift zwar noch den Außenpfosten, geht aber haarscharf vorbei. Anschließend trauert der glücklose Angreifer der vergebenen Gelegenheit emotional hinterher. (07.11.2012)
07.11.2012
Küsschen für den Vorbereiter

Küsschen für den Vorbereiter

Valencias Torschütze Jonas bedankt sich mit einem Kuss bei Assistgeber Soldado. Valencia ließ den Doggen aus Lille im CL-Gruppenspiel 2012/13 über die gesamte Spielzeit kaum eine Chance und gewann verdient mit 2:0.
02.10.2012
Doppelpack

Doppelpack

Zwei Finger, zwei Tore! Valencias Doppeltorschütze Jonas feiert seinen zweiten Treffer beim CL-Gruppenspiel gegen Lille. (02.10.2012)
02.10.2012
Dribbelkünstler

Dribbelkünstler

Bevor Flügelflitzer Andrés Guardado im Sommer 2012 zum FC Valencia wechselte und dort die linke Außenbahn verstärkte, dribbelte und wuselte der Mittelfeldspieler fünf Jahre lang für Deportivo La Coruña. Der Mexikaner eroberte sich auch bei seinem neuen Klub sofort einen Stammplatz und zählte wie beim 2:0-Sieg gegen Lille in jeder der sechs CL-Vorrundenpartien zur Startelf. (02.10.2012)
02.10.2012
Flügelflitzer Andrés Guardado (r.) in Aktion

Flügelflitzer Andrés Guardado (r.) in Aktion

Am sechsten Spieltag der Saison 2012/2013 spielte der FC Valencia mit Guardado zu Hause im Mestalla gegen Álvaro González (l.) und Real Zaragoza. Die Valencianer sollten am Ende mit 2:0 gewinnen. (29.09.2012)
30.09.2012
Elfmeterkiller

Elfmeterkiller

Im CL-Vorrundenspiel beim FC Bayern verlor Valencia zwar mit 1:2, aber Tormann Diego Alves parierte einen Elfmeter von Mario Mandžukić und verhinderte so eine noch höhere Niederlage für die Spanier zum Auftakt der Königsklasse. (19.09.2012)
19.09.2012
Sandwich

Sandwich

Zum Auftakt der CL-Saison 2012/13 führen die Spieler von Bayern München und dem FC Valencia intensive Zweikämpfe: So nehmen João Pereira (h.) und Sofiane Féghouli (v.) Franck Ribéry (m.) in die Zange. Nützen tut es nichts, die Münchner entscheiden die Partie mit 2:1 für sich. (19.09.2012)
19.09.2012
Aufeinandertreffen von Portugals Flügelzange

Aufeinandertreffen von Portugals Flügelzange

Beim Primera-División-Auftakt der Saison 2012/13 trafen Real Madrid und der FC Valencia aufeinander. Die Nationalmannschaftskollegen João Pereira (l.) und Fábio Coentrão (m.) führten harte und verbissene Zweikämpfe, Sofiane Féghouli (r.) schaute zu. Das Spiel endete Remis und beide Teams mussten sich mit einem Punkt zum Ligabeginn begnügen. (19.08.2012)
19.08.2012
Das Wesentliche im Blick

Das Wesentliche im Blick

Am ersten Spieltag der spanischen Primera División 2012/13 gab es vor dem Spiel von Real gegen Valencia ein ganz besonderes Highlight, als Taekwondo-Olympiasiegerin Brigitte Yagüe (v.) den Ehrenanstoß ausführen durfte. Valencias Kapitän Soldado (h.) applaudierte hoch erfreut. (19.08.2012)
19.08.2012
Trikottest

Trikottest

Zwar lief die Partie zwischen Tottenham und Valencia in der Vorbereitung zur Saison 2012/13 unter dem Titel "Freundschaftsspiel", auf dem Platz ging es jedoch alles andere als freundlich zu: So testete Victor Ruiz (r.) während eines Laufduells relativ unwirsch die Elastizität von Jermaine Defoes Trikot (l.). Am Ende gewannen die Spanier die Partie mit 2:0. (09.08.2012)
09.08.2012
Argentinischer Heißsporn

Argentinischer Heißsporn

Tino Costa (l.) vom FC Valencia gilt nicht nur als zweikampfstarker Stratege im defensiven Mittelfeld, sondern auch als emotionaler Heißsporn. Im Freundschaftsspiel gegen Tottenham geriet der Argentinier lautstark mit seinem Gegenspieler William Gallas (r.) aneinander und zeigte, warum er im Schnitt in fast jedem zweiten spanischen Ligaspiel Gelb sieht. (09.08.2012)
09.08.2012
Neuanfang bei den "Fledermäusen"

Neuanfang bei den "Fledermäusen"

Nach Jahren auf der Ersatzbank von Real Madrid und einer glücklosen Leihe zum AS Rom wagte Fernando Gago im Sommer 2012 einen Neuanfang in Valencia. Dort gab der defensive Mittelfeldspieler in einem Vorbereitungsspiel gegen den FC Porto gleich kommandoreich die Richtung vor. (28.07.2012)
28.07.2012
Seit November 2011 bei den Profis: Álex Quintanilla

Seit November 2011 bei den Profis: Álex Quintanilla

Der im Baskenland geborene Álex Quintanilla wurde im Winter 2011 zum ersten Mal in den Kader der Profis des FC Valencia nominiert, kam jedoch nicht zum Einsatz. Bei der zweiten Mannschaft ist er aber unumstrittener Stammspieler. (20.07.2012)
22.07.2012
In der Luft eine Macht

In der Luft eine Macht

Im Fünfmeterraum macht Thibaut Courtois (o.) so leicht niemand etwas vor. Hier steigt der 1,99 Meter große Belgier im Europa League-Halbfinalrückspiel 2012 mit Leichtigkeit höher als Valencias Adil Rami (u.). (26.04.2012)
26.04.2012
Kein Land...

Kein Land...

...sahen Albelda (r.) und Valencia im Euro-League-Halbfinale gegen Radamel Falcao (l.) und Atlético Madrid. Die Madrilenen setzten sich souverän mit 4:2 und 1:0 im iberischen Duell durch und holten anschließend den Pott in die spanische Hauptstadt. (26.04.2012)
26.04.2012
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Im Euro-League-Halbfinalrückspiel zwischen dem FC Valencia und Atlético Madrid mussten die "Fledermäuse" gleich zwei bittere Pillen schlucken: Ihr Jungstar Canales (m.), hier von Miranda (l.) und Juanfran (r.) in die Zange genommen, verdrehte sich das Knie und zog sich einen Kreuzbandriss zu. Valencia konnte den 2:4-Rückstand aus dem Hinspiel nicht mehr umbiegen und schied kurz vor dem Finale aus. (26.04.2012)
26.04.2012
Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia

Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia

Am 18. April 2012 kommt es in der Europa-League im Halbfinal-Hinspiel zu einem rein spanischen Duell. Gegenüber bzw. nebeneinander stehen hier Atletico Madrid und der FC Valencia.
19.04.2012
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Im Spitzenspiel des 32. Spieltags der Primera Division trennten sich Real Madrid und Valencia 0:0 und das lag u.a. an der guten Abwehrarbeit von Raul Albiol (re.). Hier verhindert er mit einer Flugrätsche den Torschuss von Pablo Hernandez. (11/12)
08.04.2012

Im Spiel Real Madrid gegen den FC Valencia sichert der überragende Guaita (m.) den "Fledermäusen" mit seinen Paraden einen Punkt. Sami Khedira und Cristiano Ronaldo (beide r.) bestaunen eine der spektakulären Flugeinlagen des Keepers. (08.04.2012)
08.04.2012
Zu Gast in der sportlichen Heimat

Zu Gast in der sportlichen Heimat

Im Frühjahr 2012 ist Dani Parejo mit seinem Klub Valencia zu Gast beim späteren spanischen Meister Real Madrid und trotzt diesem ein 0:0 ab. Wie so viele Talente aus dem Land des Welt- und Europameisters entstammt Parejo der Jugendarbeit von Real, konnte sich dort aber nicht durchsetzen. Über den Umweg Getafe kam der zentrale Mittelfeldspieler dann im Jahr 2011 zu Valencia. (08.04.2012)
08.04.2012
Nur schwer zu stoppen

Nur schwer zu stoppen

Sofiane Féghouli (o.) überläuft Levantes Xavier Torres (u.). (01.04.2012)
01.04.2012
Duell in der Primera Division

Duell in der Primera Division

Pablo Hernández Domínguez enteilt seinem Gegenspieler Juan Francisco Garcia
01.04.2012

01.04.2012
Torjubel

Torjubel

Mehmet Topal freut sich über seinen Treffer gegen Alkmaar
29.03.2012
Mienenspiel

Mienenspiel

Während der spätere Siegtorschütze im Euro-League-Viertelfinale zwischen Alkmaar und Valencia, Maarten Martens (r.), die Kugel kunstvoll mit der Brust an- und mitnimmt, staunt sein Gegenspieler Barragán (l.) mit leicht verzogener Mimik. (29.03.2012)
29.03.2012
Unschuldslamm

Unschuldslamm

Adil Rami kann den Platzverweis im Europa-League-Spiel gegen Eindhoven nicht verstehen (Mrz. 2012).
15.03.2012
Gesprächsbedarf in der Europa League

Gesprächsbedarf in der Europa League

Mehmet Topal und Ola Toivonen haben sich etwas zu sagen
15.03.2012
Schmerzhafte Europa League

Schmerzhafte Europa League

Jonas, Stürmer bei Valencia, während des Achtelfinalduells mit dem PSV Eindhoven, das die Spanier mit 4:2 für sich entscheiden konnten. (08.03.2012)
08.03.2012
Albelda überrascht

Albelda überrascht

Im Europa-League-Achtelfinale 2012 staunt David Albelda (r.), wie sich Tim Matavž in die Luft schraubt, um an den Ball zu kommen. Es bleibt eine der wenigen Überraschungen für Valencia, die das Spiel lange Zeit kontrollieren und mit 4:2 gewinnen. (8.3.2012)
08.03.2012
Perfekte Schusshaltung

Perfekte Schusshaltung

Pablo Daniel Piatti spielt den öffnenden Pass
08.03.2012
Nichts vorzuwerfen

Nichts vorzuwerfen

Roberto Soldado Rillo bekümmert seine Unschuld
08.03.2012
Typischer Stürmer

Typischer Stürmer

Roberto Soldado Rillo beim Torschuss
08.03.2012
Im Fokus der Kamera

Im Fokus der Kamera

Roberto Soldado Rillo im Mittelpunkt
08.03.2012
Im Europa League Match gegen Stoke City

Im Europa League Match gegen Stoke City

Bruno Saltor Grau (li.) gegen Cameron Jerome
23.02.2012
Im Fokus

Im Fokus

Daniel Parejo Muñoz vom FC Valencia
23.02.2012
Nur die Ruhe bewahren

Nur die Ruhe bewahren

Mehmet Topal versucht seine Mitspieler zu beruhigen
23.02.2012
Zweikampf gewonnen, Spiel verloren

Zweikampf gewonnen, Spiel verloren

In dieser Szene im Zweitrundenrückspiel der Europa League zwischen Valencia und Stoke City entwischt Kenwyne Jones (l.) zwar seinem grätschenden Gegenspieler Parejo (r.), doch die Spanier setzen sich wie bereits im Hinspiel mit 1:0 gegen die Engländer durch und ziehen somit ins Achtelfinale ein. (23.02.2012)
23.02.2012
Kniefall vor Messi

Kniefall vor Messi

Valencia ging unter und auch Diego Alves verneigte sich machtlos vor dem "Fußballgott": Beim 5:1-Kantersieg Barcelonas erzielte der vielleicht beste Spieler unserer Zeit ganze vier Treffer. (19.02.2012)
19.02.2012
Im Duell gegen Cesc Fabregas

Im Duell gegen Cesc Fabregas

Alberto Facundo Costa versucht seinem Gegenspieler das Leder abzunehmen
19.02.2012
Trainer Unai Emery

Trainer Unai Emery

Nachdenklich zeigte sich Valencias Coach Unai Emery nach der 5:1 Niederlage gegen den FC Barcelona. Lange war der Klassenunterschied zwischen beiden Teams nicht so deutlich. (19.02.2012)
19.02.2012
Bruno behält den Durchblick

Bruno behält den Durchblick

Bruno schnappt sich das Leder im Duell gegen Peter Crouch
16.02.2012
Zweikampf in der Europa League

Zweikampf in der Europa League

Adil Rami im Duell mit Jonathan Walters
16.02.2012
Ungleiches Duell

Ungleiches Duell

Im Europa-League-Hinspiel der zweiten Runde 2011/12 zwischen Stoke und Valencia kam es zu einigen ungleichen Duellen auf dem Platz: Während Pablo Piatti (l.) von den Spaniern gerade mal 1,63 Meter groß ist, misst der Abwehrchef der Engländer, Ryan Shawcross (r.), 1,91 Meter. Am Ende gewann das Team des kleinen Flügelflitzers dennoch mit 1:0 und schuf beste Voraussetzungen für das Rückspiel. (16.02.2012)
16.02.2012
Im Duell gegen Lionel Messi

Im Duell gegen Lionel Messi

Victor Ruiz verteidigt gegen den mehrmaligen Weltfußballer
08.02.2012
Verbissener Zweikampf

Verbissener Zweikampf

Victor Ruiz gegen Alexis Sanchez im Halbfinale der Copa del Rey
08.02.2012
Jordi Alba versucht Dani Alves zu stoppen

Jordi Alba versucht Dani Alves zu stoppen

Im Halbfinale des spanischen Pokals liefern sich die beiden Außenbahnspieler heiße Duelle. (08.02.2012)
01.02.2012
Packendes Duell

Packendes Duell

Jérémy Mathieu (l.) versucht Issac Cuenca (r.) im Pokal zu stören. (08.02.2012)
01.02.2012
Laufduell in der Copa del Rey

Laufduell in der Copa del Rey

Valencias David Albelda (l.) verfolgt im Halbfinale der Copa del Rey 2011/12 Barcelonas Thiago (r.). Das Hinspiel der beiden Teams endet 1:1. (01.02.2012)
01.02.2012
Modernes Torwartspiel

Modernes Torwartspiel

Nicht erst seit Manuel Neuer ist der Begriff des modernen Torwartspiels tatsächlich auf den Fußballplätzen Europas präsent: Als Brasilianer "von Natur aus" mit guten technischen Fähigkeiten ausgestattet, eröffnet Diego Alves das Spiel stets ansehnlich und gekonnt wie in der Pokalpartie Valencias gegen Levante. (19.01.2012)
19.01.2012
Antonio Barragán im Dress von Valencia

Antonio Barragán im Dress von Valencia

Der spanische Außenverteidiger kam ursprünglich aus der Jugend des FC Sevilla und kickte für Liverpool, Deportivo und Valladolid, bevor er im Jahr 2011 nach Valencia wechselte. Barragán kommt dort auf den beiden Außenverteidigerpositionen zum Einsatz und sorgte auch im Pokalspiel gegen Levante (4:1) für defensive Stabilität. (19.01.2012)
19.01.2012
Antonio Barragán gegen Nabil El Zhar

Antonio Barragán gegen Nabil El Zhar

Barragáns (l.) Gegenspieler, wie in diesem Fall Nabil El Zhar (r.) im Trikot von Levante, bekommen es regelmäßig mit einem eisenharten Verteidiger zu tun. (19.01.2012)
19.01.2012
Jordi Alba fixiert die Kugel

Jordi Alba fixiert die Kugel

Der Abwehrspezialist zeigt seine Stärken im spanischen Pokal gegen UD Levante. (19.01.2012)
19.01.2012
Pablo Daniel Piatti (l.) gegen Keylor Navas (r.)

Pablo Daniel Piatti (l.) gegen Keylor Navas (r.)

Im Viertelfinale der Copa del Rey kann der Costa Ricaner Navas gegen den anstürmenden Argentinier Piatti gerade noch klären. Valencia schenkte Levante am Ende dennoch vier Tore ein. Endstand: 4:1. (19.01.2012)
19.01.2012
Von hinten in die Beine

Von hinten in die Beine

19.01.2012
Jonas und Joan Oriol

Jonas und Joan Oriol

18. Spieltag der Primera División zwischen Villarreal und Valencia am 8. Januar 2012 im Estadio El Madrigal.
08.01.2012
Victor Ruiz im Dress des FC Valencia

Victor Ruiz im Dress des FC Valencia

Victor Ruiz mit dem öffnenden Pass
08.01.2012
Ever Banega am Boden

Ever Banega am Boden

Valencias Spielmacher enttäuscht
08.01.2012
Bekanntes Bild

Bekanntes Bild

Aritz Aduriz Zubeldia dreht zum Jubel ab. Am 08.01.2012 gelang dem Stürmer im Auswärtsspiel bei Villareal in der 87. Spielminute der späte Ausgleich zum 2:2.
08.01.2012
Unai Emery versucht seine Mannschaft zu ordnen

Unai Emery versucht seine Mannschaft zu ordnen

An der Seitenlinie ist Unai Emery im valencianischen Duell zwischen Villareal und Valencia sehr aktiv. Das Spiel endete mit 2:2 unentschieden. (08.01.2012)
08.01.2012
Zweikampf in der Copa del Rey

Zweikampf in der Copa del Rey

Ever Banega gegen Piotr Trochowski vom Fc Sevilla
05.01.2012
Perfekte Ballbehandlung

Perfekte Ballbehandlung

Pablo Hernández Domínguez vom FC Valencia
05.01.2012
Kompromissloses Torwartspiel

Kompromissloses Torwartspiel

Das der FC Sevilla im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey beim FC Valencia kein Land gesehen hat, lag auch an der kompromisslosen Leistung des Torwarts der "Los Ches", denn Diego Alves (r.) fing sich keinen Gegentreffer und ließ den Sevilla-Spielern wie Álvaro Negredo (l.) keine Chance. (05.01.2012)
05.01.2012
Sprunggewaltig....

Sprunggewaltig....

... präsentiert sich Manu del Moral (mi.) gegen Miguel Brito (l.), der fast ehrfürchtig die Kopfball-Qualitäten des Sevilla-Stürmers bestaunt. Am kann Brito aber trotzdem jubeln, denn sein Verein Sevilla gewinnt im Achtelfinal der Copa del Rey mit 1:0. (5.1.2012)
05.01.2012
Packender Zweikampf

Packender Zweikampf

Victor Ruiz versucht Chelseas Ramires zu stoppen
06.12.2011
Der Grätsche entkommen

Der Grätsche entkommen

Sofiane Féghouli entkommt gerade der Grätsche durch Chelseas David Luiz
06.12.2011
Im Fokus bei der Pressekonferenz

Im Fokus bei der Pressekonferenz

Alberto Facundo Costa stellt sich den Fragen der Journalisten
05.12.2011
Torschütze in der Champions League

Torschütze in der Champions League

Roberto Soldado Rillo freut sich über seinen Treffer gegen Genk
23.11.2011
Jonas FC Valencia

Jonas FC Valencia

Nach seinem Blitztor gegen Leverkusen beim 3:1-Sieg am 01.11.2011
01.11.2011
Safety first

Safety first

Mit einer Gesichtsmaske geht Michael Ballack von Bayer Leverkusen am 1. November 2011 in die Auswärtspartie beim CF Valencia. Der Gesichtsschutz schützt nicht vor einer Niederlage: Bayer verliert die Partie in der Champions League, Gruppe E, mit 1:3.
01.11.2011
Duell in der Champions League

Duell in der Champions League

Alberto Facundo Costa lässt sich durch Michael Ballck nicht behindern
01.11.2011
Grenzenloser Jubel

Grenzenloser Jubel

Angesichts einer trotz des klaren Ergebnisses von 3:1 nicht wirklich starken Leistung jubelte Diego Alves im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen umso mehr, als das kurz vor dem Ende das glückliche Tor zur Vorentscheidung für Valencia fiel. (01.11.2011)
01.11.2011
Eine skurile Verletzung

Eine skurile Verletzung

Die bisher schlimmste Verletzung seiner Karriere zog sich Ever Banega nicht im CL-Spiel zwischen Valencia und Leverkusen am 01.11.2011 zu, als er sein schmerzverzerrtes Gesicht unter dem Tirkot verbarg und vom Platz getragen werden musste, sondern wenige Wochen später neben dem Platz: Im Frühjahr 2012 wurde der argentinische Nationalspieler beim Tanken von seinem Auto überrollt und fiel aufgrund eines komplizierten Knöchelbruchs fast ein halbes Jahr aus.
01.11.2011
Valencia am Ball

Valencia am Ball

Jonas versucht an Nationalspieler Schürrle vorbei zu kommen.
01.11.2011
Traumstart

Traumstart

Ganze 10,84 Sekunden dauerte es, bis Jonas beim Champions-League-Gruppenspiel gegen Bayer Leverkusen das erste Mal Grund zum Jubeln hatte. (01.11.2011)
20.10.2011
Bayer dreht gegen Valencia die Partie

Bayer dreht gegen Valencia die Partie

Nach dem Gegentreffer durch Jonas (Mitte) herrscht bei Ömer Toprak (li.) und Bernd Leno (re.) der pure Frust. Die Treffer von André Schürrle und Sidney Sam sorgen aber in der 2. Halbzeit für den 2:1-Sieg im Champions-League-Gruppenspiel. (19.10.2011)
19.10.2011
Valencias Kapitän David Albelda

Valencias Kapitän David Albelda

Portrait von David Albelda
19.10.2011
Kann es nicht fassen

Kann es nicht fassen

Unai Emery verzweifelt an der Seitenlinie, nachdem Valencia sich in Leverkusen das zweite Gegentor eingefangen hat. Die Spanier verlieren mit 2:1 in der BayArena und scheiden am Ende nach der Gruppenphase aus. (19.10.2011)
19.10.2011
Ja, was denn?

Ja, was denn?

Fassungslos blickt Florent Malouda im Champions-League-Spiel zwischen Valencia und Chelsea (1:1) zum Assistenten auf. (28.09.2011)
28.09.2011
Duell in der Königsklasse

Duell in der Königsklasse

Valencias Adil Rami liefert sich einen Zweikampf mit Chelsea-Stürmer Fernando Torres (Sep. 2011).
28.09.2011
Nachwuchsstar in der Champions League

Nachwuchsstar in der Champions League

Sergio Canales Madrazo (l.) im Duell mit Chelseas Ramires (r.). Das Spiel endete leistungsgerecht mit 1:1. (28.09.2011)
28.09.2011
Den Ball im Auge

Den Ball im Auge

Pablo Daniel Piatti fokussiert das Spielgerät
28.09.2011
Flugparade ins Glück

Flugparade ins Glück

Obwohl der FC Chelsea als klarer Favorit in die CL-Partie beim FC Valencia gegangen war, holten die "Blues" nur einen Punkt. Dies lag vor allem am glänzend aufgelegten Diego Alves (m.h.), der - wie in dieser Szene gegen Fernando Torres (m.v.) - selbst wenn seine Vorderleute geschlagen waren, die Kugel von der Linie kratzte und sein Team vor einer Niederlage bewahrte. (28.09.2011)
28.09.2011
Portrait von Ever Banega

Portrait von Ever Banega

Der Argentinier Ever Banega bei einer Pressekonferenz
27.09.2011
Guaita mit der Spieleröffnung

Guaita mit der Spieleröffnung

Der junge spanische Keeper Guaita eröffnet in der Partie seines FC Valencia gegen den großen FC Barcelona das Spiel mit einem weiten Abschlag. Das die "Fledermäuse" letztendlich ein Remis gegen die katalanische Star-Truppe holen, liegt auch der tollen Parade Guaitas gegen David Villa kurz vor dem Ende. (21.09.2011)
21.09.2011
Zwischen Hoffen und Bangen...

Zwischen Hoffen und Bangen...

...befindet sich Valencia-Schlussmann Guaita nicht nur in der engen Partie seines Klubs gegen den FC Barcelona: Seit der Verpflichtung von Diego Alves im Jahre 2011 liefern sich die beiden Goalies ein enges Duell um den Platz im Tor der "Los Ches", welches aber meist zu Gunsten des Brasilianers ausgeht. So befinden sich die "Fledermäuse" in der glücklichen Lage, zwei Keeper mit Nr.1-Qualität im Kader zu haben. (21.09.2011)
21.09.2011
Auch im Spiel nach vorne gefährlich

Auch im Spiel nach vorne gefährlich

Jordi Alba freut sich über einen Treffer seines Teams beim spektakulären 4:3-Sieg über Racing Santander. (27.08.2011)
27.08.2011
Feiner Dribbler Canales im Portrait

Feiner Dribbler Canales im Portrait

Sergio Canales Madrazo schuftet in der Saisonvorstellung, um beim FC Valencia einen Neuanfang zu schaffen. (27.08.2011)
27.08.2011
Youngster im Aufwind

Youngster im Aufwind

Sergio Canales Madrazo, hier in der Nahaufnahme, musste am 27.08.2011 mit seinem neuen Club Valencia gegen den Verein aus seiner Heimatstadt antreten, bei dem er groß geworden ist. Racing Santander verlor in Valencia nach großem Spektakel knapp mit 4:3. (27.08.2011)
27.08.2011
Die pure Entschlossenheit...

Die pure Entschlossenheit...

...war selbst bei diesem Abwurf nötig, um Racing Santander zu besiegen: Valencia und Guaita fingen sich an diesem lauen Sommerabend unglaubliche drei Gegentore durch den Underdog. Kurz vor dem Abpfiff sorgte Soldado aber mit seinem späten Doppelschlag in den letzten Minuten für den glücklichen 4:3-Sieg. (27.08.2011)
27.08.2011
Furioser Saisonauftakt der Primera División 2011/2012

Furioser Saisonauftakt der Primera División 2011/2012

In einer torreichen Partie trennten sich der FC Valencia und Mehmet Topa (r.) mit 4:3 von Adrían González (r.) und Racing Santander. In der 56. Minute erzielt González das 1:3 für die Gäste, danach läutete Valencia zur spektakulären Aufholjagd.
27.08.2011
Freundschaft sieht anders aus

Freundschaft sieht anders aus

Im Testspiel zwischen dem HSV und Valencia kurz vor dem Saisonbeginn 2011 unterstreichen die Akteure auf beiden Seiten wie hier bspw. Dani Parejo (l.) und Heung-Min Son (r.), dass sie das freundschaftliche Aufeinandertreffen durchaus ernst nehmen. Nach zahlreichen Wechseln im zweiten Durchgang entscheiden die Spanier die Partie mit 2:1 für sich. (02.08.2011)
02.08.2011
Fokus auf den Gegenspieler

Fokus auf den Gegenspieler

Hedwiges Maduro mit voller Konzentration
26.07.2011
Nachwuchshoffnung

Nachwuchshoffnung

Nachwuchsspieler Manuel Pinheiro Álvarez - kurz Portu
26.07.2011
Sofiane Féghouli im Close-up

Sofiane Féghouli im Close-up

Der Franzose im Dress des FC Valencia
26.07.2011
Aus dem eigenen Nachwuchs in die Primera División?

Aus dem eigenen Nachwuchs in die Primera División?

Portu kommt aus dem eigenen Nachwuchs von Valencia und darf sich bereits durch Einsätze in Freundschaftsspielen wie hier gegen Rapid Wien an das Niveau des Profiteams in der Primera División herantasten. (26.07.2011)
26.07.2011
Im Duell mit den Königlichen

Im Duell mit den Königlichen

Am 23.04.2011 traf Real Madrid, hier mit dem brasilianischen Superstar Kaka (re.), im Estadio Mestalla auf Valencia, mit dem ehemaligen Wolfsburger Ricardo Costa.
23.04.2011
Hechtsprung

Hechtsprung

César Sánchez hält seinen Kasten sauber. 31. Spieltag der Primera División zwischen Valencia und Villarreal am 10. April 2011 im Estadio Mestalla. Endergebnis: 5:0 für Valencia.
10.04.2011
Juan Mata und Mateo Musacchio

Juan Mata und Mateo Musacchio

31. Spieltag der Primera División zwischen Valencia und Villarreal am 10. April 2011 im Estadio El Madrigal. Endergebnis: 5:0 für Valencia.
10.04.2011
"Zweikampfmonster"

"Zweikampfmonster"

Capdevila (r.) gilt als beinharter Linksverteidiger und zeigte in dieser Szene gegen Valencias Pablo Hernández auch warum: Manchmal agierte der ehemalige Deportivo- und Villarreal-Spieler an der Grenze des Erlaubten. (10.04.2011)
10.04.2011
Torjubel in der Champions League

Torjubel in der Champions League

Mario Gavranovic freut sich über seinen Treffer gegen Valencia
09.03.2011
Gegen zwei Widersacher

Gegen zwei Widersacher

Jérémy Mathieu versucht sich im Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel gegen die Schalker Jefferson Farfan und Atsuto Uchida durchzusetzen. Doch Valencia scheidet nach einer 1:3-Niederlage aus der CL aus, während die Schalker im Viertelfinale auf Inter Mailand trifft. (9.3.2011)
09.03.2011
Zubeldia, der Hürdenspringer

Zubeldia, der Hürdenspringer

Im Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel 2011 kommt Aritz Aduriz Zubeldia (r.) gegen Schalkes Manuel Neuer einen Schritt zu spät, der den Ball unter sich begräbt. Mit so einem sicheren Rückhalt gewinnt Schalke 3:1 und zieht damit ins Viertelfinale ein. (9.3.2011)
09.03.2011
Im Fokus der Medien

Im Fokus der Medien

Pressekonferenz einen Tag vor dem Champions League-Spiel des FC Valencia auf Schalke. Aritz Aduriz Zubeldia (r.) und sein Trainer Unai Emery (l.). (08.03.2011)
08.03.2011
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League 2010/11 trifft der FC Schalke 04 auf Valencia und erspielt sich mit einem 1:1 eine gute Ausgangsposition. Im Bild wird Benedikt Höwedes (m) beim Schuss von Ricardo Costa angegangen, Torschütze Soldado beobachtet die Szene aus dem Hintergrund. (15.2.2011)
15.02.2011
Perfekte Schusshaltung

Perfekte Schusshaltung

Alberto Facundo Costa bringt eine Flanke in der Champions-League-Partie gegen Schalke 04
15.02.2011
CL-Debüt

CL-Debüt

Schalkes Julian Draxler (l.) bei seinem CL-Debüt am 15. Februar 2011 im Zweikampf mit Valencias Jordi Alba.
15.02.2011
Jordi Alba kämpft am Boden

Jordi Alba kämpft am Boden

In der Champions League gegen Manchester United. (01.12.2010)
07.12.2010
Grätsche mit vollem Einsatz

Grätsche mit vollem Einsatz

Jérémy Mathieu gegen Manchesters Nani
07.12.2010
Immer nah am Gegenspieler

Immer nah am Gegenspieler

Jérémy Mathieu macht seinem Gegenspieler Rooney das Leben schwer
07.12.2010
Der mit dem Pfosten kuschelt

Der mit dem Pfosten kuschelt

Wer schnappt sich die Kugel? Während Valencia-Schlussmann Guaita (r.) mit dem Aluminium kuschelt, gibt Bruno (l.) dem köpfenden Ángel Di María (m.) vorsichtigen Geleitschutz. Doch zum Glück für Valencias orientierungslose Defensivspieler verzieht der Argentinier im Real-Trikot knapp. Letztlich besorgt dann ein gewisser Herr Ronaldo den 2:0-Endstand im Alleingang. (04.12.2010)
04.12.2010
Verfolgerduell

Verfolgerduell

Miguel Brito Monteiro versucht Steven Naismith zu stoppen
02.11.2010
César Sánchez (r.) pariert gegen Kenny Miller (l.)

César Sánchez (r.) pariert gegen Kenny Miller (l.)

Gruppenphase der Champions League. Spiel der Gruppe C zwischen den Glasgow Rangers und Valencia am 20. Oktober 2010 im Ibrox Stadion. David Navarro (m.) hatte seinen Gegenspieler Miller alleine gelassen und zwang seinen Keeper zu dieser Glanztat. (20.10.2010)
20.10.2010
Duell in der Champions League

Duell in der Champions League

Pablo Hernández Domínguez versucht an Steven Whittaker vorbei zu kommen
20.10.2010
Bruno hat gegen Maxwell das Nachsehen

Bruno hat gegen Maxwell das Nachsehen

Bruno Saltor Grau (re.) gegen Barcas Maxwell
16.10.2010
Aritz Aduriz Zubeldia im Portrait

Aritz Aduriz Zubeldia im Portrait

Aritz Aduriz Zubeldia vom FC Valencia
16.10.2010
Portrait des Abwehrspielers

Portrait des Abwehrspielers

Miguel Brito Monteiro im Portrait
29.09.2010
Packender Zweikampf in der Champions League

Packender Zweikampf in der Champions League

David Albelda lässt sich von Manchesters Anderson nicht aufhalten
29.09.2010
Im Portrait

Im Portrait

Pablo Hernández Domínguez im Portrait
29.09.2010
Champions League 2010/2011: Valencia gegen ManU

Champions League 2010/2011: Valencia gegen ManU

Nemanja Vidić (l.) ist eine Bank in der Abwehrzentrale der "Red Devils". Auch hier lässt er gegen Alejandro Domínguez (r.) nicht anbrennen und führt seine Mannschaft zum 0:1-Auswärtssieg im Mestalla. (29.09.2012)
29.09.2010
Millionengrab "Nuevo Mestalla"?

Millionengrab "Nuevo Mestalla"?

Das Bauprojekt "Nuevo Mestalla" steht seit Februar 2009 still. 2013 könnten internationale Investoren das Mammutprojekt vollenden und dem FC Valencia zu einer neuen Heimstätte verhelfen. (Bild vom 29.09.2010)
29.09.2010

29.09.2010
Auf die Knochen

Auf die Knochen

Das man als hoch veranlagter Jungprofi selbst in einem Freundschaftsspiel wie der alljährlich ausgetragenen Trofeo Santiago Bernabéu ordentlich was auf die Knochen bekommt, musste Canales (l.) im Jahr 2010 erleben: Sein Gegenspieler im Trikot von CA Peñarol, Guillermo Rodríguez (r.), ging trotz des Freundschaftscharakters der Partie mit gestrecktem Bein zu Werke. (24.08.2010)
24.08.2010
Isco im Trikot des FC Valencia

Isco im Trikot des FC Valencia

Der gebürtige Malagueño Isco spielte in der Jugend bereits für Valencia und ab 2010 auch in der Profimannschaft. Der große Durchbruch sollte ihm jedoch erst nach der Rückkehr in die Heimat zum FC Málaga gelingen. (06.08.2010)
06.08.2010
Vorbereitung auf die Saison 2010/2011

Vorbereitung auf die Saison 2010/2011

Der FC Valencia bereitete sich im Sommer 2010 in Deutschland auf die anstehende Spielzeit vor und spielte am 31.07.2010 gegen Hannover 96. Isco (l.) versucht in dieser Szene Jan Schlaudraff (r.) den Ball abzuluchsen. (31.7.2010)
31.07.2010

26.07.2010
Zweikampfstärke

Zweikampfstärke

Hedwiges Maduro im Duell mit Gonzalo Higuain
18.04.2010
Packendes Duell in der Europa League

Packendes Duell in der Europa League

Das Europa-League-Achtelfinal-Rückspiel zwischen Bremen und Valencia entwickelt sich zu einer dramatischen Partie. Sechs Minuten vor Schluss trifft Claudio Pizarro (l.), hier im Duell mit Verteidiger Dealbert, zum 4:4. Doch ein weiteres Tor gelingt den Bremern nicht und so scheiden sie trotz großen Kampfes aus. (18.3.2010)
18.03.2010
Unangenehmer Gegenspieler

Unangenehmer Gegenspieler

Valencias Hedwiges Maduro (r.) versucht Werders-Stürmer Claudio Pizzaro im Europa-League-Achtelfinal-Rückspiel zu stoppen. Trotzdem trifft der Peruaner in der 84. Minute zum 4:4-Endstand. (18.3.2010)
18.03.2010
Trug eineinhalb Jahre die Fledermaus auf der Brust

Trug eineinhalb Jahre die Fledermaus auf der Brust

Der Argentinier Alejandro Domínguez spielte eineinhalb Saisons in Spanien beim FC Valencia, konnte sich dort allerdings nie richtig durchsetzen. (14.03.2010)
14.03.2010
Angel Dealbert Ibañez am Boden

Angel Dealbert Ibañez am Boden

Im Spiel von Valencia gegen Werder Bremen
11.03.2010

28.02.2010
Fünf Jahre für Valencia am Ball

Fünf Jahre für Valencia am Ball

Zwischen 2006 bis 2011 spielte Joaquín Sánchez beim FC Valencia jedes Jahr international, meist Champions League. (28.02.2010)
28.02.2010
Zweikampf auf Augenhöhe

Zweikampf auf Augenhöhe

Dealbert (li.) weiß sich beim Ligaspiel zwischen Valencia und Real Madrid gegen Pepe zu wehren. (12.12.2009)
12.12.2009

Rafael Van der Vaart (l.) kam bei Real nie wirklich über die Rolle des Einwechselspielers hinaus. Auch am 35. Spieltag der Primera Division 2008/09 wird der Niederländer gegen Valencia eingewechselt und versucht hier gegen den ebenfalls eingewechselten Míchel (r.),den Ball zu behaupten. Real erwischt jedoch einen gebrauchten Tag und verliert deutlich mit 3:0. (9.5.2009)
09.05.2009
Real Madrid-Besieger

Real Madrid-Besieger

Der FC Valencia bezwingt die "Königlichen" aus Madrid in der Rückrunde der Saison 2008/2009 klar mit 3:0. Hier feiert Joaquín (r.) den Torschützen zum 2:0, David Silva (l.). (09.05.2009)
09.05.2009

25.04.2009
Christoph Metzelder im Zweikampf mit David Villa

Christoph Metzelder im Zweikampf mit David Villa

Real Madrid gegen den FC Valencia im Dezember 2008: David Villa (re.) behauptet den Ball gegen Christoph Metzelder.
20.12.2008
Offensivkräfte im direkten Duell

Offensivkräfte im direkten Duell

Joaquín Sánchez (l.) geht mit viel Körpereinsatz gegen Barcas Thierry Henry (r.) als Sieger aus diesem Zweikampf hervor. Der FC Barcelona gewinnt das Spiel am 06.12.2008 unter anderem durch drei Henry-Tore deutlich mit 4:0.
06.12.2008
Timo Hildebrand holt mit Valencia den spanischen Pokal

Timo Hildebrand holt mit Valencia den spanischen Pokal

Der FC Valencia wird mit Timo Hildebrand im Tor durch einen 3:1-Finalsieg über Getafe spanischer Pokalsieger 2008.
16.04.2008

16.04.2008

16.04.2008

26.12.2007

11.12.2007
Trauriger Abgang

Trauriger Abgang

David Albelda nach einer Niederlage
28.11.2007
Jubel und Frust

Jubel und Frust

Didier Drogba (re.) dreht nach seinem Siegtor im Champions-League-Duell zwischen Chelsea und Valencia am 3. Oktober 2007 jubelnd ab. Valencias Keeper Timo Hildebrand und Verteidiger Raul Albiol können dem Ball nur hinterher schauen.
03.10.2007
Emirates Cup 2007

Emirates Cup 2007

Joaquín (l.) traf mit seinem FC Valencia im Sommer 2007 in London beim Emirates Cup auf Inter Mailand und Maxwell (r.). (28.07.2007)
28.07.2007
Trikottest

Trikottest

David Albelda (li.) und Lassana Diarra führen während des CL-Viertelfinals zwischen Valencia und Chelsea einen Reißtest am Trikot des Gegenspielers durch. (10.04.2007)
10.04.2007
Valencia mit wichtigem 1:1 an der Stamford Bridge

Valencia mit wichtigem 1:1 an der Stamford Bridge

Im Hinspiel des CL-Viertelfinals von 2007 konnte Valencia in Chelsea ein 1:1 holen. Torschütze David Silva (r.) feierte seinen Treffer zum 1:0 mit Kollege David Villa (l.).
04.04.2007

06.03.2007
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Marchena (r.) zieht alle Verteidigerregister gegen Iniesta (l.). 23. Spieltag der Primera División zwischen Valencia und Barcelona am 18. Februar 2007 im Estadio Mestalla. Endergebnis: 2:1 für Valencia.
18.02.2007
Abgezogen

Abgezogen

David Villa schießt im Februar 2007 gegen Atlético Madrid aufs Tor, Pablo Ibáñez kommt zu spät. Valencia siegte mit 3:1.
03.02.2007

03.02.2007
Glanzparade

Glanzparade

In der Qualifikation zur Champions League 2006/2007 konnte Timo Ochs (r.) für RB Salzburg gegen Valencia sein ganzes Können zeigen. Hier pariert er einen Schuss von David Villa. Trotzdem setzte es am Ende eine 0:3-Niederlage.
22.08.2006
Portugiesen unter sich

Portugiesen unter sich

Im Duell der spanischen Primera Division trafen beim Klassiker zwischen Valencia und Barcelona im Mittelfeld die beiden Portugiesen Hugo Viana (l.) und Deco aufeinander. (21.09.2005)
21.09.2005
Akrobatisch

Akrobatisch

In der Saison 2005/2006 musste Pablo Aimar und der FC Valencia am 3. Spieltag gegen Deportivo La Coruna schon ein bisschen zaubern, um am Ende wenigstens noch ein Unentschieden zu erreichen. Nach 90 Minuten hieß es 2:2.
17.09.2005
Rufete deckt bei einer Hamburger Ecke den kurzen Pfosten ab

Rufete deckt bei einer Hamburger Ecke den kurzen Pfosten ab

Im UI-Cup-Finale 2005/2006 gegen den HSV verlor der FC Valencia um Rufete zunächst mit 1:0 in Hamburg und kam auch im Mestalla nicht über ein 0:0 hinaus. (09.08.2005)
09.08.2005

13.03.2005
Caneira (l.) und Marchena (m.) haben einigen Diskussionsbedarf

Caneira (l.) und Marchena (m.) haben einigen Diskussionsbedarf

Champions Leauge Gruppenspiel der Gruppe G zwischen Valencia und Werder Bremen am 7. Dezember 2004 im Estadio di Mestalla. Endergebnis: 2:0 für Werder Bremen. Valencia wurde Gruppendritter und schied dann in der Europa Leauge gegen Steaua Bucureşti aus.
07.12.2004
CL 2004/05: Frust pur beim FC Valencia

CL 2004/05: Frust pur beim FC Valencia

Nach der 1:2-Niederlage im Gruppenspiel gegen Werder Bremen sinkt Valencias Marco di Vaio enttäuscht zu Boden. (29.09.2004)
29.09.2004

27.08.2004
Valencia holt den Uefa-Cup 2004 im Finale gegen Marseille

Valencia holt den Uefa-Cup 2004 im Finale gegen Marseille

Gegen Newcastle hatte Didier Drogba (li.) Olympique noch im Alleingang ins Finale geschossen. Dort sah der Ivorer wie hier gegen Amedeo Carboni, kein Land. (19.05.2004)
19.05.2004
Champions League mit Valencia

Champions League mit Valencia

Erste internationale Erfahrungen hat der Franzose Anthony Réveillère in Spanien bei Valencia gesammelt. Dort verbuchte er 2003 seine ersten Champions-League-Einsätze.
09.04.2003
CL-Finale 2001: Psychospielchen

CL-Finale 2001: Psychospielchen

In der 51. Minute des Finals zwischen Bayern und Valencia nutzt Stefan Effenberg (l.) die Chance, vom Elfmeterpunkt auszugleichen und lässt sich dabei auch von Keeper Canizares oder Baraja (m.) nicht aus der Ruhe bringen. (23.05.2001)
23.05.2001
CL-Finale 2001: Erst der Schmerz, dann Triumpf

CL-Finale 2001: Erst der Schmerz, dann Triumpf

Große Schmerzen hat Bayerns Außenverteidiger Hasan Salihamidzic im Finale gegen Valencia. Schiedsrichter Dick Jol (m.) und Valencias Jocelyn Angloma (r.) scheint es nicht sonderlich zu beeindrucken.
23.05.2001
CL-Finale 2001: Die entscheidende Parade

CL-Finale 2001: Die entscheidende Parade

Oliver Kahn (r.) hält den Elfmeter von Mauricio Pellegrino (l.) und verhilft Bayern München zum vierten Champions League Titel. (23.05.2001)
23.05.2001
Skandinavisches Duell in Spanien

Skandinavisches Duell in Spanien

Beim spanischen Ligaspiel zwischen Valencia und Santander treffen unter anderem zwei Skandinavier aufeinander: Olof Mellberg (l., Santander) und John Carew liefern sich in dieser Szene einen Zweikampf (Jan. 2001).
07.01.2001
Raúl und Morientes bejubeln Champions-League-Sieg 2000

Raúl und Morientes bejubeln Champions-League-Sieg 2000

Fernando Morientes (li.) und Raúl präsentieren stolz den Pokal nach dem 3:0-Endspielerfolg über den FC Valencia.
24.05.2000
CL-Finale 2000: Real triumphiert über Valencia

CL-Finale 2000: Real triumphiert über Valencia

Valencias Gerardo (r.) kann Nicolas Anelka nicht am Torschuss hindern. Auch wenn der Versuch des Franzosen den Weg ins Tor nicht findet - Real gewinnt deutlich mit 3:0. 24.05.2000)
24.05.2000
CL-Finale 2000: Frust bei Valencia

CL-Finale 2000: Frust bei Valencia

Nach dem 0:3 durch Reals Legende Raúl holt Jocelyn Angloma (r.) den Ball frustriert aus dem Netz, in dem auch sein Teamkollege Miroslav Djukic (l.) liegt. (24.05.2000)
24.05.2000

24.05.2000
Miroslav Đukić trug sechs Jahre die Fledermaus auf der Brust

Miroslav Đukić trug sechs Jahre die Fledermaus auf der Brust

Als Verteidiger des FC Valencia stellte der Serbe lange Jahre die gegnerischen Angreifer, hier im Champions League-Halbfinale, vor Probleme. Nachdem der jugoslawische Nationalspieler bereits 1991 nach Spanien kam, wechselte er 1997 von Deportivo La Coruña zum FC Valencia, wo er fast bis zum Ende seiner Spielerkarriere kickte. (10.05.2000)
10.05.2000
Auf dem Weg ins Champions League-Finale 2000...

Auf dem Weg ins Champions League-Finale 2000...

...kam auch ein Ballzauberer wie Rivaldo (r.) nicht an Miroslav Đukić (l.) vorbei. Der FC Valencia hatte im Hinspiel Barcelona mit 4:1 nach Hause geschickt und konnte sich im Rückspiel eine 2:1-Niederlage im Camp Nou leisten. (10.05.2013)
10.05.2000

10.05.2000
Hartes Duell

Hartes Duell

Solch starken Zweikämpfe wie dieser zwischen Lazios Sergio Conceicao (r) und Valencias Mauricio Pellegrino (li.) während des Hinspiels des Champions-League-Viertelfinales 2000 machten das Match spannend. Erstaunlicherweise sicherten die Debütanten aus Rom ihren Sieg mit dem 1:0. (18.4.2000)
18.04.2000
Urgestein

Urgestein

Albelda ist eine Seltenheit unter den modernen Fußballprofis: Mit Ausnahme zweier Leihen zu Villarreal zwecks Spielpraxis zu Karrierebeginn verbrachte der defensive Mittelfeldspieler seine gesamte Laufbahn bei Valencia. Dort gewann der Kapitän der "Los Ches" bisher zwei Meistertitel, den UEFA-Cup und zwei "Silbermedaillen" in der CL. Hier führte der junge Albelda Valencia zum Sieg gegen Real. (03.10.1999)
03.10.1999
Shkodran Mustafi für den FC Valencia 2015/2016

Shkodran Mustafi für den FC Valencia 2015/2016

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Casemiro im Zweikampf mit Santi Mina
Den Ball im Visier
Bale vs. Parejo
Iniesta muss nach diesem Foul vom Platz
Messi ist wieder einmal Barcelonas Retter in der Not
Shakehands vor dem Showdown
Das bessere Ende gibt es für den Meister
Garay trainiert bereits mit Valencia
Barragán steht bei Valencia kurz vor dem Verkauf
Cristiano erzielt gegen Valencia das 1:0
Cristiano und Marcelo bejubeln das 1:0 des Portugiesen
Adrían López trifft auch gegen Valencia
Diego Alves rettet
Applau, Applaus
Ausgetanzt
Ärger über die Pleite
Luftkampf
Vom Ball getrennt
Co-Trainer beim FC Valencia
Debakel in Mestalla
Es geht ja doch noch
Debütantenduell
Neymar greift an
Bitte nicht!
Valencia setzt sich gegen Las Palmas im Pokal durch
Real Sociedad und Valencia fehlt bisher noch die Durchschlagskraft
Jonathas macht den Sack zu!
Negredo macht per Elfmeter den Sack zu!
Mestalla
Jaume hält Valencia gegen Real einen Punkt fest
Kampf um den Ball
Orban fliegt gegen Eibar mit Rot vom Platz
Unzufrieden
Alles angerichtet für Nevilles ersten Champions-League-Abend
Anweisungen
Heiße Duelle an der Grenze zur Legalität...
Santi Mina stellte mit seinem Last-Minute-Treffer auf 1:1
Gary Neville beobachtet seine neue Mannschaft von der Tribüne aus
Schönes Tifo mit dem Gründungswappen von Valencia
Gary Neville
Gary Neville betritt zum ersten Mal den Rasen des Mestalla
Éver Banega, Dirigent des sevillanischen 'weißen' Balletts
Mutige Belgier
Flieg Jaume, flieg!
Nuno Espirito - CF Valencia
Martínez am Ball
Weg mit der Murmel
André Gomes
Glanztat
Volltreffer
Bitte Lächeln
Ganz enge Kiste
Duell um die Königsklasse
Auf dem Weg in die Königsklasse
Begeisterter Empfang
Freudenschrei
Mit ausgefahrenen Arm
Applaus, Applaus
Shkodran Mustafi - Valencia
Messi zum 400.
Feghouli schreit seine Freude heraus
Feghouli mit dem Offensivpressing gegen Bailly
Otamendi macht gegen Elche den Sack zu
Er macht's schon wieder!
Orban kommt zu spät
Im Kopfballduell
Gaya bleibt dran
Mustafi beschwert sich
Härtetest bestanden
Gayà steht bei Real Madrid auf dem Einkaufszettel
Mustafi macht gegen Neymar & Co. eine gute Figur
Neymar sucht gegen Otamendi den Elfmeter
Neymars angedeutete Kopfnuss ließ Otamendi abheben
Mustafi brachte Valencia gegen Elche früh in Führung
Dmitro Chigrinskiy wird als neuer Barça-Spieler vorgestellt
Valencias Trainer Nuno zeigt seinem Team, wo es langgeht
Camacho kommt zum Abschluss, da Zuculini ihm zu viel Platz lässt
Mit einem Bein im Finale...
Mbia schockt ganz Valencia
"High five"
Aus der Traum
Piatti hängt sich rein
Carlos Bacca erhöht im EL-Halbfinale auf 2:0
Griechisch-römischer Stil im spanischen Duell
Geschwindigkeitsduell auf dem linken Flügel
Gute Stimmung trotz miesem Ergebnis
Müde Krieger bedanken sich beim mitgereisten Anhang
Valencias Topscorer Paco Alcacér wird von Fazio geblockt
Valencia zeigte Basel die Grenzen auf
Schweizer Duell im EL-Viertelfinale
Das Rückspiel war nur noch Formsache
Paco Alcácer im Duell mit Jeison Murillo
Stabilisator im Mittelfeld: Oriol Romeu
Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Seydou Keita
Gesunde Härte im valencianischen Derby
Juan Bernat bereitete per schönem Flankenlauf das 1:1 vor
Féghouli rettet Valencia einen Punkt
Escudero packt gegen Valencia die Grätsche aus
Valencia gegen St. Gallen
Alcacér machte gegen St. Gallen sein erstes Tor in der EL
Jonas kann Iñigo Martínez auch per Grätsche nicht stoppen
Seba Fernández im Laufduell mit João Pereira
Dorlan Pabón behauptet den Ball gegen Alberto Moreno
Diego Alves gibt Anweisungen für seine Vorderleute
Adil Rami sieht gegen Swansea früh  Rot
Leere Ränge
Guardado mit der Flanke
Thievy setzt den Schlusspunkt!
Zurück an alter Wirkungsstätte
Last-Minute-Niederlage in Valencia
Ein Haken und der Abwehrspieler läuft ins Leere
Von hinten in die Beine
Hart umkämpft
Primera División 2012/2013: Valencia vs. Mallorca
Mit dem Kopf durch die Wand ...
Jonathan Viera vs. Cristiano Ronaldo
Im Sitzen trifft es sich leichter
Immer voll dabei: Rayo-Coach Paco Jémez (m.)
Eine handfeste Angelegenheit
Konsequente Zweikampfführung in der CL
Ein feines Füßchen
Selbst ist der Stürmer
Immer noch ganz der Alte
Auge in Auge
Platzverweis für Barragán
Gauchogrätsche
Kaum zu bändigen
Féghoulis 20-Meter-Hammer
"Schweini" vs. Parejo
Torjäger außer Dienst
Seltener Anblick
Treffsicher auf höchstem Niveau
Glückloser Valdez
Küsschen für den Vorbereiter
Doppelpack
Dribbelkünstler
Flügelflitzer Andrés Guardado (r.) in Aktion
Elfmeterkiller
Sandwich
Aufeinandertreffen von Portugals Flügelzange
Das Wesentliche im Blick
Trikottest
Argentinischer Heißsporn
Neuanfang bei den "Fledermäusen"
Seit November 2011 bei den Profis: Álex Quintanilla
In der Luft eine Macht
Kein Land...
In die Zange genommen
Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia
Voller Einsatz
Zu Gast in der sportlichen Heimat
Nur schwer zu stoppen
Duell in der Primera Division
Torjubel
Mienenspiel
Unschuldslamm
Gesprächsbedarf in der Europa League
Schmerzhafte Europa League
Albelda überrascht
Perfekte Schusshaltung
Nichts vorzuwerfen
Typischer Stürmer
Im Fokus der Kamera
Im Europa League Match gegen Stoke City
Im Fokus
Nur die Ruhe bewahren
Zweikampf gewonnen, Spiel verloren
Kniefall vor Messi
Im Duell gegen Cesc Fabregas
Trainer Unai Emery
Bruno behält den Durchblick
Zweikampf in der Europa League
Ungleiches Duell
Im Duell gegen Lionel Messi
Verbissener Zweikampf
Jordi Alba versucht Dani Alves zu stoppen
Packendes Duell
Laufduell in der Copa del Rey
Modernes Torwartspiel
Antonio Barragán im Dress von Valencia
Antonio Barragán gegen Nabil El Zhar
Jordi Alba fixiert die Kugel
Pablo Daniel Piatti (l.) gegen Keylor Navas (r.)
Von hinten in die Beine
Jonas und Joan Oriol
Victor Ruiz im Dress des FC Valencia
Ever Banega am Boden
Bekanntes Bild
Unai Emery versucht seine Mannschaft zu ordnen
Zweikampf in der Copa del Rey
Perfekte Ballbehandlung
Kompromissloses Torwartspiel
Sprunggewaltig....
Packender Zweikampf
Der Grätsche entkommen
Im Fokus bei der Pressekonferenz
Torschütze in der Champions League
Jonas FC Valencia
Safety first
Duell in der Champions League
Grenzenloser Jubel
Eine skurile Verletzung
Valencia am Ball
Traumstart
Bayer dreht gegen Valencia die Partie
Valencias Kapitän David Albelda
Kann es nicht fassen
Ja, was denn?
Duell in der Königsklasse
Nachwuchsstar in der Champions League
Den Ball im Auge
Flugparade ins Glück
Portrait von Ever Banega
Guaita mit der Spieleröffnung
Zwischen Hoffen und Bangen...
Auch im Spiel nach vorne gefährlich
Feiner Dribbler Canales im Portrait
Youngster im Aufwind
Die pure Entschlossenheit...
Furioser Saisonauftakt der Primera División 2011/2012
Freundschaft sieht anders aus
Fokus auf den Gegenspieler
Nachwuchshoffnung
Sofiane Féghouli im Close-up
Aus dem eigenen Nachwuchs in die Primera División?
Im Duell mit den Königlichen
Hechtsprung
Juan Mata und Mateo Musacchio
"Zweikampfmonster"
Torjubel in der Champions League
Gegen zwei Widersacher
Zubeldia, der Hürdenspringer
Im Fokus der Medien
Duell auf Augenhöhe
Perfekte Schusshaltung
CL-Debüt
Jordi Alba kämpft am Boden
Grätsche mit vollem Einsatz
Immer nah am Gegenspieler
Der mit dem Pfosten kuschelt
Verfolgerduell
César Sánchez (r.) pariert gegen Kenny Miller (l.)
Duell in der Champions League
Bruno hat gegen Maxwell das Nachsehen
Aritz Aduriz Zubeldia im Portrait
Portrait des Abwehrspielers
Packender Zweikampf in der Champions League
Im Portrait
Champions League 2010/2011: Valencia gegen ManU
Millionengrab "Nuevo Mestalla"?
Auf die Knochen
Isco im Trikot des FC Valencia
Vorbereitung auf die Saison 2010/2011
Zweikampfstärke
Packendes Duell in der Europa League
Unangenehmer Gegenspieler
Trug eineinhalb Jahre die Fledermaus auf der Brust
Angel Dealbert Ibañez am Boden
Fünf Jahre für Valencia am Ball
Zweikampf auf Augenhöhe
Real Madrid-Besieger
Christoph Metzelder im Zweikampf mit David Villa
Offensivkräfte im direkten Duell
Timo Hildebrand holt mit Valencia den spanischen Pokal
Trauriger Abgang
Jubel und Frust
Emirates Cup 2007
Trikottest
Valencia mit wichtigem 1:1 an der Stamford Bridge
Keine halben Sachen
Abgezogen
Glanzparade
Portugiesen unter sich
Akrobatisch
Rufete deckt bei einer Hamburger Ecke den kurzen Pfosten ab
Caneira (l.) und Marchena (m.) haben einigen Diskussionsbedarf
CL 2004/05: Frust pur beim FC Valencia
Valencia holt den Uefa-Cup 2004 im Finale gegen Marseille
Champions League mit Valencia
CL-Finale 2001: Psychospielchen
CL-Finale 2001: Erst der Schmerz, dann Triumpf
CL-Finale 2001: Die entscheidende Parade
Skandinavisches Duell in Spanien
Raúl und Morientes bejubeln Champions-League-Sieg 2000
CL-Finale 2000: Real triumphiert über Valencia
CL-Finale 2000: Frust bei Valencia
Miroslav Đukić trug sechs Jahre die Fledermaus auf der Brust
Auf dem Weg ins Champions League-Finale 2000...
Hartes Duell
Urgestein
Shkodran Mustafi für den FC Valencia 2015/2016
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder