Joelinton nimmt Maß

Joelinton nimmt Maß

© imago/DeFodi/Jürgen Schwarz
03.11.2018

01.09.2018

01.09.2018

01.09.2018

01.09.2018

25.08.2018

25.08.2018

25.08.2018
Özcan im Anflug

Özcan im Anflug

© imago/Hufnagel/Jan Hübner
25.08.2018

28.07.2018

12.05.2018

12.05.2018

12.05.2018

17.04.2018

17.04.2018

17.04.2018

17.04.2018

09.04.2018

09.04.2018

09.04.2018

09.04.2018

31.03.2018

10.03.2018

10.03.2018

03.03.2018

03.03.2018

03.03.2018

25.02.2018

25.02.2018

25.02.2018

25.02.2018

25.02.2018

25.02.2018

25.02.2018

25.02.2018

17.02.2018

17.02.2018

17.02.2018

17.02.2018

17.02.2018

10.02.2018

10.02.2018

06.02.2018

06.02.2018

28.01.2018

28.01.2018
Julian Baumgartlinger verletzt

Julian Baumgartlinger verletzt

Julian Baumgartlinger musste verletzt ausgewechselt werden. © imago/DeFodi
28.01.2018
Bayer-Legionär Julian Baumgartlinger

Bayer-Legionär Julian Baumgartlinger

Julian Baumgartlinger muss krankheitsbedingt passen. © Getty Images/Maja Hitij/Bongarts
28.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

12.01.2018

12.01.2018

12.01.2018

12.01.2018

20.12.2017

20.12.2017

20.12.2017
Heiko Herrlich Schwalbe

Heiko Herrlich Schwalbe

20.12.2017

17.12.2017

17.12.2017

17.12.2017

17.12.2017

13.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

28.10.2017

28.10.2017

28.10.2017

28.10.2017

28.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

21.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

15.10.2017

29.09.2017

24.09.2017

20.09.2017

17.09.2017

17.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

18.08.2017
Nur durch ein Foul zu stoppen

Nur durch ein Foul zu stoppen

Franck Ribéry setzt zu einem seiner unwiderstehlichen Dribblings an und ist weder von Benjamin henrichs (re.) noch von Bayer-Rückkehrer Dominik Kohr mit fairen Mitteln zu stoppen.
18.08.2017
Mehmedi bringt Bayer 04 noch mal ran

Mehmedi bringt Bayer 04 noch mal ran

Hoffnung für Leverkusen? Admir Mehmedi erzielt das 1:3 für Bayer.
18.08.2017

11.08.2017
Mehmedi kann es nicht fassen

Mehmedi kann es nicht fassen

Im Pokalspiel gegen den Karlsruher SC ärgert sich Admir Mehmedi (r.) über eine vergebene Torchance. (11.08.2017)
11.08.2017
In Bedrängnis

In Bedrängnis

Leverkusens Karim Bellarabi (l.) sieht sich im Pokalspiel gegen den Karlsruher SC mit David Pisot (M.) und Alexander Siebeck (r.) gleich zwei Gegenspielern ausgesetzt. (11.08.2017)
11.08.2017

11.08.2017

11.08.2017
Bayer-Jubel

Bayer-Jubel

Bayer Leverkusen bejubelt das 2:0 gegen Hertha BSC. Torschütze am 20. Mai 2017: Kai Havertz (verdeckt).
20.05.2017
Und wieder brennt's im Block

Und wieder brennt's im Block

Die Kölner Anhänger zündeln vor dem Rhein-Derby gegen Bayer 04 Leverkusen. (13.5.2017)
13.05.2017

13.05.2017

13.05.2017

13.05.2017

13.05.2017
Korkut siebt aus

Korkut siebt aus

Tayfun Korkut beorderte einige nominelle Leistungsträger Leverkusens im Spiel gegen Ingolstadt auf die Bank. (06.05.2017)
06.05.2017
Ran an die Pille

Ran an die Pille

Ingolstadts Mathew Lecki im Zweikampf mit Leverkusens Julian Baumgartlinger. (06.05.2017)
06.05.2017
Lufthoheit

Lufthoheit

Marcel Tisserand im Luftduell mit Stefan Kießling. (06.05.2017)
06.05.2017

28.04.2017

28.04.2017
Führung!

Führung!

Der SC Freiburg bejubelt das 1:0 im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen.
23.04.2017

23.04.2017
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Leverkusens Roberto Hilbert (l.) im Zweikampf mit Bayerns Arturo Vidal (23) (15.04.2017).
15.04.2017
Antritt

Antritt

Julian Brandt von Bayer Leverkusen im Duell mit Bayerns Juan Bernat (r.) (15.04.2017).
15.04.2017
Auf der Linie

Auf der Linie

Leverkusens Wendell rettet am 15. April gegen Bayern München in höchster Not.
15.04.2017
Zweikampf

Zweikampf

Kevin Volland von Bayer Leverkusen liefert sich ein Duell mit Bayerns Javi Martínez (r.) (15.04.2017).
15.04.2017
Kevin Volland

Kevin Volland

15.04.2017

15.04.2017

15.04.2017
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Zwischen Julian Baumgartlinger (li.) und Emil Forsberg.
08.04.2017
In der Zange

In der Zange

Emil Forsberg (mi) setzt sich gegen Leverkusens Kevin Kampl (li) und Roberto Hilbert durch.
08.04.2017
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Leverkusens Kai Havertz (l.) und Bernardo von RB Leipzig fighten um das begehrte Rund (08.04.2017).
08.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

10.03.2017

06.03.2017
Kopfballduell

Kopfballduell

BVB-Verteidiger Marc Batra (l.) setzt sich im Luftkampf gegen Leverkusens Lars Bender durch.
04.03.2017
Treffer per Kopf

Treffer per Kopf

Stefan Bell trifft nach einer Ecke zur frühen Führung für Mainz gegen Leverkusen. (25.2.2017)
25.02.2017
Ausgebremst...

Ausgebremst...

...wird Leverkusens Kevin Kampl in dieser Szene vom Augsburger Martin Hinteregger.
17.02.2017
Nr. 50.000!

Nr. 50.000!

Leverkusens Karim Bellarabi erzielt gegen den FC Augsburg das 50.000 Tor der Bundesliga-Geschichte
17.02.2017
Nicht zu halten...

Nicht zu halten...

...ist Leverkusens Julian Brandt vom Augsburger Paul Verhaegh.
17.02.2017

17.02.2017

11.02.2017

11.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

Benjamin Henrichs von Bayer Leverkusen im Spiel gegen den HSV (03.02.17).
03.02.2017

28.01.2017

28.01.2017
Tahs Premierentreffer

Tahs Premierentreffer

Durch besseres Timing lässt Jonathan Tah (M.) den Zweimetermann Jannik Vestergaard (r.) klein aussehen. Tah trifft zum ersten Mal in der Bundesliga. (28.01.2017)
28.01.2017
Kampf um die Kugel

Kampf um die Kugel

Leverkusens Benjamin Henrichs (l.) und Vladimír Darida von Hertha BSC duellieren sich um das Spielgerät.
22.01.2017
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Leverkusens Karim Bellarabi (l.) und Valentin Stocker von Hertha BSC liefern sich ein enges Duell.
22.01.2017
Er trifft und trifft

Er trifft und trifft

Anthony Modeste (r.) setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und markiert das 1:0 für den 1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen. (21.12.2016)
21.12.2016
Wendell trifft

Wendell trifft

Leverkusens Außenverteidiger Wendell trifft beim 1. FC Köln zum 1:1. (21.12.2016)
21.12.2016

21.12.2016

18.12.2016
Luftduell

Luftduell

Julian Baumgartlinger (hinten) von Bayer Leverkusen wird von Anthony Jung vom FC Ingolstadt attackiert (18.12.16).
18.12.2016
Finte

Finte

Dario Lezcano vom FC Ingolstadt (l.) im Duell mit Aleksandar Dragović von Bayer Leverkusen (18.12.16).
18.12.2016

18.12.2016
Da hilft kein Bitten und kein Flehen

Da hilft kein Bitten und kein Flehen

Auch wenn Leverkusens Charles Aránguiz (r) Schiri Frank Willenborg noch anfleht, zeigt dieser ihm die Ampelkarte. (18.12.2016)
18.12.2016

18.12.2016
Bayer wehrt sich

Bayer wehrt sich

In Unterzahl dürfen die Bayer-Spieler um Torschütze Mehmedi (r) den Ausgleich gegen Ingolstadt bejubeln. (18.12.2016)
18.12.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Leverkusens Julian Baumgartlinger (15) im Duell mit dem Schalker Leon Goretzka (11.12.2016).
11.12.2016
Akrobatischer Zweikampf

Akrobatischer Zweikampf

Schiedrichter Aytekin (M) beobachtet das spektakuläre Duell zwischen Evgen Konoplyanka (l.) und Chicharito (r.) während des Spiels Schalke - Leverkusen. (11.12.2016)
11.12.2016
Auf die Knochen

Auf die Knochen

Leverkusens Wendell (r.) steigt Schalkes Startelfdebütanten Thilo Kehrer (M.) unsanft auf den Knöchel. Leverkusens Youngster Kai Havertz (l.) eilt seinem Teamkollegen zur Hilfe. (11.12.2016)
11.12.2016

11.12.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Im Champions-League-Spiel zwischen Leverkusen und Monaco wird sich nicht geschenkt (7.12.2016).
07.12.2016
Jubel

Jubel

Leverkusens Vladen Yurchenko (l.). jubelt im Champions-League-Spiel gegen Monaco über seinen Treffer zum 1:0 (.7.12.2016.).
07.12.2016

03.12.2016

03.12.2016

03.12.2016

26.11.2016
Torchance

Torchance

Bayerns Joshua Kimmich (r.) testet per Kopf Leverkusens Keeper Leno. (26.11.2016)
26.11.2016
Ausgleich!

Ausgleich!

Hakan Çalhanoğlu bejubelt das 1:1 für Leverkusen in der 35. Spielminute beim Spiel in München. (26.11.2016)
26.11.2016
Knapp drüber

Knapp drüber

In dieser Szene stehen sich die Bayern-Spieler zum Glück von Leverkusens Keeper Leno (l.) selbst im Weg. (26.11.2016)
26.11.2016

26.11.2016
Köpfchen

Köpfchen

Nach einer zuvor guten Parade von Bayer-Keeper Leno (l.) staubt Münchens Thiago (r.) per Kopf zum 1:0 ab. (26.11.2016)
26.11.2016
Hoppla!

Hoppla!

Bei diesem Zweikampf machen sowohl Leverkusens Aleksandar Dragović (l.) als auch Bayerns Robert Lewandowski (l.) keine gute Figur. (26.11.2016)
26.11.2016
Kopfballtor zur Führung

Kopfballtor zur Führung

Mats Hummels (2.v.l.) trufft per Kopf zum 2:1 für Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen. (26.11.2016)
26.11.2016

26.11.2016

26.11.2016
Henrichs behauptet den Ball

Henrichs behauptet den Ball

Im Champions-League-Gruppenspiel bei CSKA Moskau bleibt Benjamin Henrichs (l.) souveräner Zweikampfsieger gegen Georgi Milanov. (22.11.2016)
22.11.2016
Zweikampf

Zweikampf

Fedor Chalov von CSKA Moskva im Dell mit Bayer Leverkusens Julian Brandt (l.) (22.11.2016).
22.11.2016
Duell

Duell

Leverkusens Kevin Volland (l.) im Zweikampf mit Bebars Natcho von ZSKA Moskau (22.11.2016).
22.11.2016

18.11.2016

18.11.2016
Kopfball

Kopfball

Aytaç Sulu von Darmstadt 98 im Kopfballduell mit Leverkusens Kai Havertz (05.11.16).
05.11.2016
Julian Baumgartlinger

Julian Baumgartlinger

05.11.2016
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Jonathan Tah von Bayer Leverkusen schirmt den Ball gegen Marcel Heller von Darmstadt 98 ab (05.11.16).
05.11.2016

05.11.2016
Zweikampf

Zweikampf

Leverkusens Admir Mehmedi (l.) setzt sich im CL-Spiel gegen Tottenham gegen seinen Gegenspieler Eric Dier durch (2.11.2016)
02.11.2016
Chance vereitelt

Chance vereitelt

Leverkusens Ömer Toprak (r.) hindert im CL-Spiel gegen Tottenham Moussa Dembele am Torschuss (2.11.2016).
02.11.2016
In der Mangel

In der Mangel

Leverkusens Charles Aranguiz (m.) behauptet sich im CL-Spiel gegen Tottenham gegen zwei Gegenspieler (2.11.2016).
02.11.2016
Jubel

Jubel

Leverkusens Kevin Kampl (m.) feiert mit seinen Mitspielern den Treffer zum 1:0 im CL-Spiel gegen Tottenham (2.11.2016).
02.11.2016
Kampf zwischen Rodriguez und Chicharito

Kampf zwischen Rodriguez und Chicharito

29.10.2016
Hinter Glas

Hinter Glas

Roger Schmidt muss nach seiner Sperre die Bayer-Partie in Wolfsburg von oben beobachten
29.10.2016
Unterschiedliche Emotionen

Unterschiedliche Emotionen

Während im Hintergrund die Spieler des VfL Wolfsburg ihren Führungstreffer feiern, wartet Leverkusens Javier Hernández konsterniert auf den Anstoß.
29.10.2016
Umringt von Gegenspielern

Umringt von Gegenspielern

Javier "Chicharito" Hernández geht gegen zwei Wolfsburger Gegenspieler ins Dribbling. Hendrik Hansen (l.) geht eher zaghaft zur Sache.
29.10.2016
Aleksandar Dragović

Aleksandar Dragović

Aleksandar Dragović wechselte im Sommer 2016 zu Bayer Leverkusen
29.10.2016
Augen zu und durch...

Augen zu und durch...

...denken sich Kevin Volland (l.) und Alexander Langlitz in diesem Zweikampf im DFB-Pokalspiel zwischen den Sportfreunden Lotte und Bayer Leverkusen. (25.10.2016)
25.10.2016
Jubelnde Werkself

Jubelnde Werkself

Beim DFB-Pokalspiel in Lotte schießt Kevin Volland (r.) die Leverkusener in Führung. Auch KEvin Kampl freut das sichtlich. (25.10.2016)
25.10.2016
In vollem Tempo

In vollem Tempo

Leverkusens Charles Aránguiz (l.) und Sebastian Rudy von der TSG Hoffenheim liefern sich ein Laufduell.
22.10.2016
Not amused...

Not amused...

...ist Bayer-Trainer Roger Schmidt über die Leistung seiner Mannschaft im Spiel gegen Hoffenheim.
22.10.2016
Kein Vorbeikommen

Kein Vorbeikommen

Hoffenheims Kevin Vogt macht keine Gefangenen und blockt Leverkusens Admir Mehmedi rigoros weg.
22.10.2016

22.10.2016

22.10.2016

22.10.2016
Mit allen Mitteln...

Mit allen Mitteln...

...hindert Tottenhams Danny Rose den Leverkusener Stefan Kießling in dieser an der Ballannahme.
18.10.2016
Abflug!

Abflug!

Tottenhams Dele Alli hebt im Spiel gegen Bayer Leverkusen spektakulär ab.
18.10.2016

18.10.2016

18.10.2016

18.10.2016

18.10.2016

18.10.2016

18.10.2016

18.10.2016
Debüt im Anmarsch

Debüt im Anmarsch

Leverkusens Kai Havertz vor dem Champions-League-Duell zwischen Bayer und Tottenham. Für die Werkself feierte Havertz am 02. November 2017 sein Debüt in der Königsklasse.
18.10.2016

Lars Bender beim Aufwärmen vor dem CL-Match gegen Tottenham (17.10.16).
17.10.2016
Jubel

Jubel

Leverkusens Hakan Çalhanoğlu lässt sich im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen von seinen Mitspielern für den Ausgleichstreffer feiern (15.10.2016).
15.10.2016
Tackling

Tackling

Bremens Gebre Selassie (l.) versucht im Bundesligaspiel gegen Leverkusen Hakan Calhanoglu vom Ball zu trennen (15.10.2016).
15.10.2016
Mittelfeldduell

Mittelfeldduell

Admir Mehmedi behauptet in dieser Szene den Ball gegen Dortmunds Raphaël Guerreiro. (1.10.2016)
01.10.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Per Kopfball trifft Admir Mehmedi zum 1:0 gegen Borussia Dortmund. (1.10.2016)
01.10.2016
Mit Zug zum Tor

Mit Zug zum Tor

Pierre-Emerick Aubameyang (M.) versucht in dieser Szene, seinen Gegenspieler Benjamin Henrichs von Bayer 04 Leverkusen abzuschütteln. (1.10.2016)
01.10.2016
Werkself-Jubeltraube

Werkself-Jubeltraube

Chicharito (r.) erzielte den 2:0-Treffer für Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Dortmund in der Saison 2016/2017. (1.10.2016)
01.10.2016

01.10.2016
Durchschnaufen

Durchschnaufen

Julian Brandt im Spiel gegen Borussia Dortmund (01.10.16).
01.10.2016
Arm in Arm

Arm in Arm

Roger Schmidt und Hakan Çalhanoğlu von Bayer Leverkusen. (01.10.2016)
01.10.2016
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Im CL-Gruppenspiel zwischen Monaco und Leverkusen werfen sich Kevin Volland (l.) und Jemerson in den Zwikampf. (27.09.2016)
27.09.2016
Auf und davon!

Auf und davon!

Im CL-Gruppenspiel in Monaco versucht Leverkusens Kevin Kampl (l.) seinem Gegenspieler Tiemoué Bakayoko zu entkommen. (27.09.2016)
27.09.2016
Im Duell

Im Duell

Kevin Volland (l.) und Jemerson kämpfen im CL-Gruppenspiel zwischen Monaco und Bayer um das Lede. (27.09.2016)
27.09.2016
Nicht zu halten...

Nicht zu halten...

... ist Bayerstürmer Chicharito (l.) beim Champions-League-Auftritt der Leverkusener in Monaco. (27.09.2016)
27.09.2016
Albtraum-Ausgleich

Albtraum-Ausgleich

Kevin Kampl kann es nicht fassen: Sein Team Bayer Leverkusen hat sich in letzter Minute noch den Ausgleich beim AS Monaco gefangen. (27.9.2016)
27.09.2016
Volleyschuss

Volleyschuss

Admir Mehmedi im Spiel gegen den FSV Mainz 05. Dahinter Fabian Frei (24.09.16).
24.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Benjamin Henrichs von Bayer 04 (l.) im Luftduell mit Pablo de Blasis (24.09.16).
24.09.2016
Weg das Ding

Weg das Ding

Der Mainzer Gaëtan Bussmann (r.) klärt mit dem Kopf gegen Leverkusens Admir Mehmedi (l.) (24.09.2016).
24.09.2016
Leverkusen jubelt bei Schützenfest

Leverkusen jubelt bei Schützenfest

Die Leverkusener feiern den zweiten Treffer von Torjäger Chicharito beim Spiel gegen Mainz 05 (24.09.2016).
24.09.2016
Jubel

Jubel

Javier Hernández bejubelt seinen dritten Treffer im Spiel gegen Mainz (24.09.16).
24.09.2016
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Leverkusens Wendell und der Augsburger Finnbogason schenken sich im direkten Duell nichts und gehen ohne Rücksicht auf Verluste in den Zweikampf.
21.09.2016

21.09.2016

21.09.2016
Enttäuschung

Enttäuschung

Julian Brandt (r.) nach der Niederlage gegen den FC Augsburg (21.09.16).
21.09.2016
Hernandez wird geblendet

Hernandez wird geblendet

Javier Hernandez tritt zum Elfmeter an und verschießt. Nachher gibt er an, dass er (wie im Bild zu sehen) von einem Laserpointer geblendet wurde und ihn das beim Schuss irritiert hätte.
17.09.2016
Schmerzverzerrt

Schmerzverzerrt

Julian Brandt im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (18.09.16).
17.09.2016
Gute Laune

Gute Laune

Bayer-Trainer Roger Schmidt beim Spiel seiner Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt. (17.09.2016)
17.09.2016
Versteinerte Mine

Versteinerte Mine

Roger Schmidt beim CL-Auftakt gegen CSKA Moskva (14.09.16).
14.09.2016

14.09.2016
Bayer-Fan

Bayer-Fan

Junger Bayer-Fan im Spiel gegen den HSV (10.09.16).
10.09.2016
Verzweifelt

Verzweifelt

Javier Hernández gegen den HSV (10.09.16)
10.09.2016
Umjubelter Finne

Umjubelter Finne

Joel Pohjanpalo wird nach seinem Hattrick gegen den HSV bejubelt (10.09.16).
10.09.2016
Überspielt

Überspielt

Nach einem Patzer von Leverkusens Keeper Bernd Leno kann HSV-Stürmer zur Führung für die Rothosen einschießen. (10.09.2016)
10.09.2016
Hattrick-Jubel

Hattrick-Jubel

Joel Pohjanpalo erzielte am zweiten Spieltag der Bundesligasaison 2016/2017 gegen den HSV einen Hattrick. (10.09.2016)
10.09.2016
Action!

Action!

Joel Pohjanpalo in Aktion beim Spiel seiner Leverkusener gegen den HSV in der Bundesliga. Der Finne erzielte einen Hattrick! (10.09.2016)
10.09.2016
Gladbach - Leverkusen und zurück

Gladbach - Leverkusen und zurück

Nach einem Intermezzo in Leverkusen kehrt Christoph Kramer (mi) nach Mönchengladbach zurück und trifft direkt am ersten Spieltag auf seinen Ex-Klub Leverkusen, mit Charles Aranguiz.
27.08.2016

Volland steht in der Luft
27.08.2016

Erster Bundesliga-Auftritt im Leverkusen-Trikot. Kevin Volland kommt am 27.08.2016 gegen Mönchengladbach zum Einsatz.
27.08.2016
Da steht das Tor

Da steht das Tor

Leverkusen-Trainer Roger Schmidt zeigt seinen Spielern, wo das Tor der Gladbacher steht. (27.08.2016)
27.08.2016

27.08.2016
Nichts zu halten...

Nichts zu halten...

...hat in dieser Szene des Erstrunden-Pokalspiels zwischen Hauenstein und Leverkusen Marcel Bormeth (r.) gegen Bayer-Profi Benjamin Henrichs. (21.08.2016)
21.08.2016
Bundesliga-Star im Blick

Bundesliga-Star im Blick

Im Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen versucht Hauensteins Kevin Schwehm (r.), Bayer-Angreifer Chicharito in den Griff zu bekommen. (21.08.2016)
21.08.2016
Julian Baumgartlinger Bayer Leverkusen

Julian Baumgartlinger Bayer Leverkusen

13.08.2016
Knifflig

Knifflig

Trainer Roger Schmidt (l.) mit Sportdirektor Rudi Völler (r.) im Trainingslager Leverkusens im Sommer 2016. (01.08.2016)
01.08.2016

22.07.2016

21.07.2016

15.07.2016
Nur Augen für den Ball

Nur Augen für den Ball

Bayer Leverkusens Neuzugang Kevin Volland beim Schussversuch im Testspiel gegen den SV Verl (15.07.2016).
15.07.2016
Einschussbereit

Einschussbereit

Kevin Volland von Bayer 04 Leverkusen gegen Patrick Choroba vom SV Verl (15.07.16.)
15.07.2016
Test

Test

Karim Bellarabi im Testspiel seiner Leverkusener gegen den SC Verl in der Vorbereitung auf die Saison 2016/2017. (15.07.2017)
15.07.2016

15.07.2016
Vorbereitung

Vorbereitung

Youngster Robin Becker bei der Vorbereitung mit Bayer Leverkusen auf die Saison 2016/2017 kurz bevor er an Heidenheim ausgeliehen wurde. (14.07.2016)
14.07.2016

12.07.2016
"Kieß" im Laufduell

"Kieß" im Laufduell

Stefan Kießling im Dribbling gegen Ingolstadts Benjamin Hübner (l.). (14.5.2016)
14.05.2016
Torschütze & Vorbereiter

Torschütze & Vorbereiter

Im Spiel Bayer Leverkusen gegen den FC Ingolstadt bedankt sich Charles Aránguiz (r.), Torschütze zum 1:1-Zwischenstand, beim Vorbereiter Julian Brandt. (14.05.2016)
14.05.2016
Bellarabis Flugshow

Bellarabis Flugshow

Den Ball im Blick fliegt Karim Bellarabi (r.) an Ingolstadts Benjamin Hübner (l.) vorbei. (14.05.2016)
14.05.2016
Elfmeter-Rekordmann

Elfmeter-Rekordmann

Mit seinem Elfmetertreffer gegen Bayer Leverkusen und David Yelldell (l.) erzielte Moritz Hartmann seinen achten Treffer vom Punkt in der Saison 2015/2016 - so viele wie kein anderer in dieser Spielzeit. (14.05.2016)
14.05.2016
Duell um das runde Leder

Duell um das runde Leder

Mönchengladbachs Mahmoud Dahoud (8) und Raffael versuchen, dem Leverkusens Christoph Kramer (r.) den Ball abzujagen (07.05.2016).
07.05.2016
Brasilianisches Duell

Brasilianisches Duell

Leverkusens André Ramalho (l.) im Zweikampf mit seinem brasiliansichen Landsmann Raffael von Borussia Mönchengladbach (07.05.2016).
07.05.2016
Im Netz

Im Netz

Am 07. Mai 2016 zappelt das Leder im Netz von Bayer Leverkusen. Der Absender des Geschosses: André Hahn von Borussia Mönchengladbach.
07.05.2016
Sicher zugepackt

Sicher zugepackt

Bayer-Keeper Bernd Leno (l.) pflückt die Kugel vor Mönchengladbachs Andreas Christensen aus der Luft (07.05.2016).
07.05.2016
Urschrei

Urschrei

Leverkusens Charles Aránguiz (r.) trifft am 07. Mai 2016 gegen Gladbach und schreit seine Freude heraus. Sein Bayer-Teamkollege Hakan Çalhanoğlu kommt angelaufen, um zu gratulieren.
07.05.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Julian Brandt (l.) setzt seinen Lauf auch im Spiel gegen Hertha BSC fort und trifft bereits in der 2. Minute zur Führung der Leverkusener. Chicharito gratuliert dem Youngster. (30.04.2016)
30.04.2016

30.04.2016
Jubel in Leverkusen

Jubel in Leverkusen

Mit dem Heimsieg gegen Hertha BSC darf die Werkself von Trainer Roger Schmidt (2.v.l.) auch den Einzug in die Champions League feiern. (30.04.2016)
30.04.2016
Leverkusen siegt auch gegen Hertha

Leverkusen siegt auch gegen Hertha

Gegen Hertha BSC traf der langzeitverletzte Lars Bender (l., hier im Zweikampf mit Salomon Kalou) erstmals seit Oktober 2014 wieder. (30.04.2016)
30.04.2016

30.04.2016
Gehalten!

Gehalten!

Bernd Leno entschärft beim Gastspiel seiner Leverkusener auf Schalke einen Strafstoß von Klaas Jan Huntelaar.
23.04.2016

23.04.2016

23.04.2016

23.04.2016

23.04.2016

23.04.2016
Leverkusen - Frankfurt

Leverkusen - Frankfurt

Leverkusen mit Hakan Calhanoglu (l.) will in die Champions League, während Eintracht Frankfurt mit Makoto Hasebe (r.) um den Klassenverbleib kämpft. (16.04.2016)
16.04.2016
Auf der Jagd

Auf der Jagd

Julian Brandt verfolgt Makoto Hasebe beim Gastspiel der Frankfurter in Leverkusen.
16.04.2016
Mit allen Mitteln...

Mit allen Mitteln...

...versucht Frankfurts Marrc Stendera den Leverkusener Charles Aránguiz bei der Ballannahme zu stören.
16.04.2016
Europa, wir kommen!

Europa, wir kommen!

Bayer Leverkusen setzt sich am 30. Spieltag im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt durch und kommt einer Teilnahme am Europacup immer näher.
16.04.2016
Szenenapplaus

Szenenapplaus

Kampl würdigt klatschend die Leistung und Stimmung durch die Fans (16.04.2016).
16.04.2016
Abgehoben

Abgehoben

Fladen Yurchenko (l.) bejubelt mit Julian Brandt dessen Führungstreffer für Bayer Leverkusen beim Derby in Köln (10.04.2016).
10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016

10.04.2016
Frühe Führung

Frühe Führung

Julian Brandt trifft nach toller Kombination mit Karim Bellarabi. (1.4.2016)
01.04.2016
Jedvaj fordert Schürrle

Jedvaj fordert Schürrle

André Schürrle (re.) wird beim Freitagabendspiel in Leverkusen von Tin Jedvaj an der Außenlinie attackiert. (01.04.2016)
01.04.2016
Liebe bei Bayer

Liebe bei Bayer

Torschütze Julian Brandt (li) wird von Karim Bellarabi für seinen Treffer zum 1:0 geherzt.(01.04.2016)
01.04.2016
Nationalspieler im Duell

Nationalspieler im Duell

Die beiden deutschen Nationalspieler Jonathan Tah (li.) und André Sschürrle duellieren sich im Zweikampf. (01.04.2016)
01.04.2016
Hernandez hebt ab

Hernandez hebt ab

Chicharito freut sich über das 2:0 gegen Wolfsburg. (01.04.2016)
01.04.2016
Premieren-Tor für Yurchenko

Premieren-Tor für Yurchenko

Vladlen Yurchenko schreit die Freude über seinen ersten Bundesliga-Treffer heraus! Gegen den VfL Wolfsburg erzielt der Bayer-Youngster aus der Ukraine nach seiner Einwechslung das 3:0 für die Werkself. (01.04.2016)
01.04.2016

01.04.2016
Gestellt...

Gestellt...

...wird Leverkusens Julian Brandt in dieser Szene von den beiden Stuttgartern Florian Klein und Lukas Rupp.
20.03.2016
Parallelwelten

Parallelwelten

Während sich die Stuttgarter, allen voran Filip Kostić, über den frühen Rückstand gegen Bayer Leverkusen aufregen, liegen sich die Spieler der Werkself jubelnd in den Armen.
20.03.2016
Seltenes Glücksgefühl

Seltenes Glücksgefühl

Karim Bellarabi trifft für Bayer Leverkusen am 27. Spieltag zum 2:0 gegen den VfB Stuttgart. Für den Flügelflitzer ist es erst das vierte Tor in der Saison 2015/16.
20.03.2016
High Five

High Five

Karim Bellarabi und Julian Brandt beglückwünschen sich nach ihren Treffern gegen den VfB Stuttgart gegenseitig.
20.03.2016

20.03.2016
Duell

Duell

Villarreal-Kicker Soldado wird vom Leverkusener Christoph Kramer (23) attackiert. Kyriakos Papadopoulos (am Boden) ist schon geschlagen (17.03.2016).
17.03.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Villarreals Mario Gaspar (l.) im Kopfballduell mit dem Leverkusener Julian Brandt (17.03.2016).
17.03.2016
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Leverkusens Wendell (vorne) schirmt das Leder gegen Denis Suárez von Villarreal CF ab (17.03.2016).
17.03.2016

17.03.2016
Weggeduckt

Weggeduckt

Aus Angst vor den Fäusten von HSV-Keeper René Adler (oben) ducken sich Matthias Ostrzolek (u.l.) und Javier Hernandez (u.r.) weg. (13.03.2016)
13.03.2016
Ehemalige Mannschaftskameraden

Ehemalige Mannschaftskameraden

Bei Schalke 04 spielten Kyriakos Papadopoulos (l.) und Lewis Holtby (r.) noch gemeinsam, am 26. Spieltag der Saison 2015/2016 stehen sie in der Partie Bayer Leverkusen - Hamburger SV auf unterschiedlichen Seiten. (13.03.2016)
13.03.2016
Umarmung

Umarmung

Rudi Völler (l.) und Roger Schmidt umarmen sich nach der Partie gegen den HSV (13.03.16).
13.03.2016
Schock

Schock

Javier Hernández blickt schockiert im Spiel der Leverkusener gegen den Hamburger SV am 26. Spieltag der Bundesligasaison 2016/2017. (13.03.2016)
13.03.2016
Seltener Sieg

Seltener Sieg

Leverkusens Papadopoulos gewinnt ein Kopfballduell gegen den FC Villarreal und liefert der Werkself eins von ganz wenigen Erfolgserlebnissen.
10.03.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt der Augsburger Philipp Max im Duell mit Leverkusens Karim Bellarabi.
05.03.2016
Gekonnte Ballannahme

Gekonnte Ballannahme

Karim Bellarabi zeigt im Spiel seiner Leverkusener gegen den FC Augsburg, wie eine perfekte Ballannahme aussieht.
05.03.2016
Untröstlich

Untröstlich

Da schießt Ja-choel Koo mal drei Tore gegen Leverkusen und dann reicht es am Ende für Augsburg doch nur zu einem 3:3. Da kommt selbst Gegner Julian Brandt zum Trösten vorbei. (05.03.2016)
05.03.2016

05.03.2016
Vertretung

Vertretung

Weil sein Cheftrainer Roger Schmidt gesperrt ist, übernimmt Markus Krösche in Mainz vertretungsweise die Leistung auf der Leverkusener Bank. (28.02.2016)
28.02.2016
Den Ball im Blick

Den Ball im Blick

Sportings Naldo (r.) und Leverkusens Julian Brandt haben das Leder am 25. Februar 2016 fest im Visier.
25.02.2016
Werkself-Jubel

Werkself-Jubel

Die Leverkusener Stefan Kießling, Karim Bellarabi und Javier Hernández (v.l.n.r.) zelebrieren einen Treffer gegen Sporting (25.02.2016).
25.02.2016
Beendet

Beendet

Für Stefan Kießling ist die Europa-League-Partie gegen Sporting vorzeitig beendet. Der Stürmer hat sich an der Hüfte verletzt. (25.02.2016)
25.02.2016
Den Tick eher

Den Tick eher

Leverkusens Wendell (r.) kommt am 21. Februar 2016 vor dem Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang an den Ball.
21.02.2016
Geklärt

Geklärt

Dortmunds Abwehr-Ass Mats Hummels (r.) klärt per Kopf vor den Bayer-Angreifern Stefan Kießling (o.) und Javier Hernández (21.02.2016).
21.02.2016
Sorgenfalten?

Sorgenfalten?

Leverkusens Trainer Roger Schmidt blickt vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund recht kritisch drein. (21.02.2016)
21.02.2016
In der Werkself-Zange

In der Werkself-Zange

Dortmunds Łukasz Piszczek (m.) wird von den Leverkusenern Kevin Kampl (44) und Karim Bellarabi (l.) in die Zange genommen (21.02.2016).
21.02.2016
Eklat in Leverkusen

Eklat in Leverkusen

Felix Zwayer schickte Leverkusen-Coach Roger Schmidt auf die Tribüne. Als der sich weigerte, unterbrach der Schiedsrichter das Spiel. (21.02.2016)
21.02.2016
"Ich bleibe hier!"

"Ich bleibe hier!"

Eklat in Leverkusen: Roger Schmidt (r.) wird von seinem Kapitän Stefan Kießling die Nachricht überbracht, dass er auf die Tribüne muss. Doch der Bayer-Coach weigert sich. (21.02.2016)
21.02.2016
Handspiel!

Handspiel!

Dortmunds Verteidiger Sokratis spielt den Ball im Strafraum mit der Hand. Doch der Schiedsrichter sieht es nicht. (21.02.2016)
21.02.2016
Diskussionsbedarf...

Diskussionsbedarf...

...haben Schiri Felix Zwayer und die Profis von Bayer Leverkusen beim Topspiel gegen Borussia Dortmund. Der Unparteiische unterbricht die Partie schließlich, weil Trainer Roger Schmidt sich weigert, den Innenraum zu verlassen. (21.02.2016)
21.02.2016
Wendell im Nacken

Wendell im Nacken

Am 18. Februar 2016 spürt João Mário von Sporting CP den Atem des Leverkuseners Wendell (l.) im Nacken.
18.02.2016
Wichtiger Treffer

Wichtiger Treffer

Die Bayer-Akteure Karim Bellarabi (38) und Julian Brandt (19) feiern am 18. Februar 2016 einen Treffer gegen Sporting.
18.02.2016
1:0 für die Lilien

1:0 für die Lilien

Sandro Wagner (r.o.) bringt Damrstadt 98 gegen Bayer Leverkusen per Kopf in Führung (13.02.2016).
13.02.2016

Sandro Wagner (l.) und Ömer Toprak: Griechisch-römisch?
13.02.2016
Eigentor

Eigentor

Ömer Toprak (r.) reißt die Arme hoch, getroffen hat er aber nicht. Es ist ein Eigentor von Aytaç Sulu, das Bayer Leverkusen den Ausgleich in Darmstadt beschert (13.02.2016).
13.02.2016
Doppelte Strafe für Bayer

Doppelte Strafe für Bayer

Nach seiner Notbremse gegen Fin Bartels (r.) sieht Leverkusens Wendell (vorne) von Schiri Stark die Rote Karte gezeigt. Dazu gibt es einen Elfmeter, den Pizarro zur Werder-Führung verwandelt. (09.02.2016)
09.02.2016

09.02.2016

09.02.2016
Karneval im Rheinland

Karneval im Rheinland

Während der Partie zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München leben sich einige Leverkusener Zuschauer kavnevalistisch aus. Es ist ja auch die Hochphase der "fünften Jahreszeit". (06.02.2016)
06.02.2016
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Bayerns Douglas Costa (M) wird gleich von beiden Seiten gestoppt. Leverkusens Toprak (l) und Çalhanoğlu (r) attackieren hier gemeinsam den Münchner Flügelflitzer. (06.02.2016)
06.02.2016
Duell der Sechser

Duell der Sechser

In dieser Szene bekommen es die beiden Sechser von Bayer Leverkusen und Bayern München miteinander zu tun. Christoph Kramer (l) behauptet gegen Arturo Vidal den Ball. (06.02.2016)
06.02.2016
Reingefallen

Reingefallen

In dieser Situation fällt Stefan Kießling (r), wenn auch ohne wirkliche Absicht, in die Hinterbeine von Arturo Vidal und foult diesen dadurch. (06.02.2016)
06.02.2016
Kampf um das Leder

Kampf um das Leder

In dieser Szene will weder Bayerns Arjen Robben (M) noch Leverkusens Christoph Kramer beim Kampf um den Ball zurückziehen. (06.02.2016)
06.02.2016
Im Fallen...

Im Fallen...

...versucht hier Bayerns Kingsley Coman (l) gegen die Leverkusener Jedvaj (M) und Chicharito (r) noch zu retten, was zu retten ist und den Ball wegzuspielen. (06.02.2016)
06.02.2016
Doppelt hält besser

Doppelt hält besser

Gegen den schnellen Leverkusener Karim Bellarabi (l) doppelt das bayrische Team gleich mal. David Alaba (M) und Kingsley Coman (r) stellen den Flügelflitzer gemeinsam. (06.02.2016)
06.02.2016
Kompromisslos...

Kompromisslos...

...geht hier Leverkusens junger Innenverteidiger Jonathan Tah (r) gegen Bayern-Stürmer Robert Lewandowski zu Werke. (06.02.2016)
06.02.2016
Danke Jürgen Gelsdorf

Danke Jürgen Gelsdorf

Die Fans von Bayer Leverkusen feiern vor dem Bundesligaheimspiel gegen Hannover 96 Jürgen Gelsdorf. (30.1.2016)
30.01.2016
Toprak schirmt ab

Toprak schirmt ab

Bayer Leverkusens Verteidiger Ömer Toprak (M.) schirmt den Ball ab, bevor Hannovers Angreifer Ádám Szalai eingreifen kann. (30.1.2016)
30.01.2016
Auf dem Hosenboden

Auf dem Hosenboden

Während Bayer Leverkusens Christoph Kramer (r.) ins Dribbling geht, sitzen Manuel Schmiedebach von Hannover 96 und Leverkusens Stefan Kießling auf dem Hosenboden. (30.1.2016)
30.01.2016
Chicharito setzt sich ab

Chicharito setzt sich ab

Bayer Leverkusens Angreifer Javier Hernández schüttelt seinen Bewacher Marcelo von Hannover 96 ab. (30.1.2016)
30.01.2016
In der Luft eine Macht

In der Luft eine Macht

Nach einer Flanke von Hakan Çalhanoğlu trifft Stefan Kießling per Kopf zum 1:0 für Bayer Leverkusen in der Bundesligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Hannover 96. (30.1.2016)
30.01.2016
Kießling rutscht auf den Knien

Kießling rutscht auf den Knien

Bayer Leverkusens Stefan Kießling feiert sein Kopfballtor zum 1:0 in der Bundesligapartie gegen Hannover 96. (30.1.2016)
30.01.2016
Chicharito sorgt für die Vorentscheidung

Chicharito sorgt für die Vorentscheidung

Javier Hernández (l.) von Bayer Leverkusen feiert seinen Treffer zum 2:0 gegen Hannover 96. Er hat einen Strafstoß souverän verwandelt. (30.1.2016)
30.01.2016
Auftakt

Auftakt

Hoffenheims Jin-su Kim (o.) und Leverkusens Karim Bellarabi liefern sich zum Rückrundenauftakt der Bundesligasaison 2015/2016 einen der ersten Zweikämpfe des Jahres 2016.
23.01.2016
Er war einsam aber schneller

Er war einsam aber schneller

Umringt von zahlreichen Hoffenheimer Gegenspielern gelingt es Ömer Toprak (r.) dennoch, den Ball per Kopf im Tor unterzubringen - es ist der Ausgleich zum 1:1 für Bayer Leverkusen beim Rückrundenauftakt der Saison 2015/2016.
23.01.2016
Vollsperrung

Vollsperrung

Leverkusens Verteidiger Wendell (l.) schirmt Hoffenheims Kevin Volland erfolgreich vom Zugriff auf den Ball ab (23.01.2016)
23.01.2016
Wirrwarr

Wirrwarr

Im Hoffenheimer Strafraum brennt es während der Partie gegen Bayer Leverkusen lichterloh. Jonathan Tah scheitert mit seinem Versuch jedoch zunächst noch. (23.1.2016)
23.01.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Hoffenheims Eduardo Vargas (l.) und Bayer Leverkusens Ömer Toprak kämpfen während der Bundesligapartie am 18. Spieltag der Saison 2015/2016 um den Ball. (23.1.2016)
23.01.2016
Mit einem Dreier in die Winterpause?

Mit einem Dreier in die Winterpause?

Leverkusen-Coach Roger Schmidt wirkte vor dem Duell mit dem Aufsteiger FC Ingolstadt entspannt. Nach dem überzeugenden 5:0-Erfolg gegen Mönchengladbach in der Vorwoche herrschte Aufbruchstimmung bei den Rheinländern. (19.12.2015)
19.12.2015
Frecher Aufsteiger

Frecher Aufsteiger

Bayer Leverkusen tat sich beim Auswärtsmatch beim FC Ingolstadt lange Zeit schwer. Immer wieder wurden Bellarabi (l.) und Co. von den Schanzern ausgebremst. (19.12.2015)
19.12.2015
Spektakuläre Flugeinlage

Spektakuläre Flugeinlage

Im umkämpften Spiel zwischen Ingolstadt und Leverkusen am 19.12.2015 zeigte Stefan Kießling wie gewohnt vollen Einsatz. Selbst in Schräglage hinterließ der Stürmer einen guten Eindruck.
19.12.2015
Artistisch

Artistisch

Bayer Leverkusens Christoph Kramer (l.) versucht auf artistische Art und Weise, den Ball über Mathew Leckie vom FC Ingolstadt 04 zu heben. (19.12.2015)
19.12.2015
Vorbei

Vorbei

Ingolstadts Danny da Costa (l.) geht an Ömer Toprak von Bayer Leverkusen vorbei. (19.12.2015)
19.12.2015
Alle feiern Chicharito

Alle feiern Chicharito

Die Spieler von Bayer Leverkusen sind nicht zu halten: Soeben hat Chicharito die Werkself gegen den FC Ingolstadt mit 0:1 in Führung gebracht. (19.12.2015)
19.12.2015

Durch seinen entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg in Ingolstadt ist Javier Hernández Bayers Spieler des Tages. (19.12.2015)
19.12.2015
Der nächste Treffer

Der nächste Treffer

Chicharito bringt Bayer Leverkusen am 17. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen den FC Ingolstadt per Rechtsschuss mit 1:0 in Führung. (19.12.2015)
19.12.2015

19.12.2015
Im Höhenflug

Im Höhenflug

Kießling zeigt im Bayer Trikot vollen Einsatz gegen Ingolstadt (19.12.15)
19.12.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Ulrich Taffertshofer (r.) von der SpVgg Unterhaching versucht, Bayer Leverkusens Christoph Kramer mit dem langen Bein vom Ball zu trennen. (15.12.2015)
15.12.2015
Kampl mit Übersicht

Kampl mit Übersicht

Bayer Leverkusens Kevin Kampl hat den Blick nach oben und versucht während der DFB-Pokal-Partie gegen die SpVgg Unterhaching, den Überblick zu behalten. (15.12.2015)
15.12.2015
Volle Konzentration

Volle Konzentration

Wie vor jedem Spiel geht Javier Hernández kurz vor dem Anpfiff in sich und betet. Scheinbar hat's geholfen: Der Mexikaner erzielt in der 31. Spielminute den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen Unterhaching im DFB-Pokal. (15.12.2015)
15.12.2015
Leverkusener Jubeltraube

Leverkusener Jubeltraube

Die Leverkusener Offensivabteilung bejubelt den Treffer von Stefan Kießling zum zwischenzeitlichen 2:1 im Pokalspiel gegen die SpVgg. Unterhaching. (15.12.2015)
15.12.2015
Stark zurückgekommen

Stark zurückgekommen

Erst ging Leverkusen beim Viertligisten Unterhaching überraschend in Rückstand. Dann drehte die Bayer-Elf auf und drehte den Spielstand auch dank eines späten Tores von Karim Bellarabi. (15.12.2015)
15.12.2015
Die "kleine Erbse" schlägt zu

Die "kleine Erbse" schlägt zu

Drei Buden steuerte der Mexikaner Javier Hernández zum 5:0-Erfolg der Leverkusener gegen Mönchengladbach am 12.12.2015 bei.
12.12.2015
Bayer-Jubel

Bayer-Jubel

Die Bayer-Spieler Karim Bellarabi, Wendell, Stefan Kießling, Ömer Toprak, Hakan Çalhanoğlu (v.l.n.r.) feiern einen Treffer Kießlings (12.12.2015).
12.12.2015

12.12.2015

12.12.2015

12.12.2015
Kießling im Dribbling

Kießling im Dribbling

Bayer Leverkusens Stefan Kießling setzt sich während der Bundesligapartie gegen Borussia Mönchengladbach im Fight gegen mehrere Fohlen durch. (12.12.2015)
12.12.2015
Der Torjäger vom Dienst

Der Torjäger vom Dienst

Mit zwei Treffern und zwei Assists überragte Stefan Kießling am 12.12.2015 beim 5:0-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach.
12.12.2015
Leverkusen empfängt Barca

Leverkusen empfängt Barca

Noch ist die Tribüne leer, aber die Anzeigetafel zeigt bereits an, welchen erlesenen Gast Bayer in der BayArena am letzten Gruppenspieltag der Champions League 2015/16 empfängt: Der spanische Meister FC Barcelona gastiert am Rhein.
09.12.2015
Mehmedi haut sich rein

Mehmedi haut sich rein

Admir Mehmedi (li) zwingt Barcelonas Thomas Vermaelen mit frühem Pressing in einen Zweikampf. (09.12.2015)
09.12.2015
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Leo Messi (vorne) ist nicht aufzuhalten: Der Argentinier dribbelt sich an Weltmeister Christoph Kramer vorbei. (09.12.2015)
09.12.2015
Wieder Chicharito

Wieder Chicharito

Chicharito hält Leverkusen im Kampf um Platz zwei der Gruppenphase der Champions League im Rennen: Der Mexikaner erzielt nach Messis Führung den prompten Ausgleich zum 1:1. Die Werkself muss gegen den FC Barcelona einen Heimsieg holen, um die theoretische Chance auf das Achtelfinale zu wahren, (09.12.2015)
09.12.2015
Messi schiebt locker ein

Messi schiebt locker ein

Mal wieder stark gemacht von Lionel Messi: Der Barca-Star wird von Rakitić spitzenmäßig in Szene gesetzt, umkurvt Bayer-Keeper Bernd Leno (li) und schiebt ins verlassene Tor ein. (09.12.2015)
09.12.2015

09.12.2015
Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Nach einer eigensinningen Aktion von Karim Bellarabi geraten der deutsche Nationalspieler (r.) und sein Teamkollege Javier "Chicharito" Hernandez aneinander. (09.12.2015)
09.12.2015
Nationalmannschaftskollegen

Nationalmannschaftskollegen

Bayer Leverkusens Christoph Kramer (l.) und Barcelonas Torhüter Marc-André ter Stegen wechseln nach ihrem Aufeinandertreffen in der Champions League ein paar Worte. Sie kennen sich ja schließlich aus der Nationalmannschaft. (9.12.2015)
09.12.2015
Pure Enttäuschung

Pure Enttäuschung

Die Spieler und Betreuer von Bayer Leverkusen sind nach dem 1:1 gegen den FC Barcelona und dem damit verbundenen Champions-League-Aus frustriert. (9.12.2015)
09.12.2015
Ernüchterung nach dem Aus

Ernüchterung nach dem Aus

09.12.2015
Weggespitzelt

Weggespitzelt

Bayer Leverkusens Roberto Hilbert (l.) spitzelt seinem Gegenspieler Munir El Haddadi vom FC Barcelona den Ball vom Fuß. (9.12.2015)
09.12.2015
Leverkusens Manager Jonas Boldt

Leverkusens Manager Jonas Boldt

09.12.2015
Skeptischer Blick

Skeptischer Blick

Vor dem Champions-League-Spiel gegen Barcelona macht sich Manager Jonas Boldt seine Gedanken. (09.12.2015)
09.12.2015
Anweisungen

Anweisungen

Vor der finalen Gruppenphasen-Partie in der Champions-League-Saison 2015/2016 gegen den FC Barcelona gibt Trainer Roger Schmidt seinen Spielern noch einmal deutliche Anweisungen. (8.12.2015)
08.12.2015

05.12.2015

05.12.2015

05.12.2015
Diskussionen

Diskussionen

Die Spieler von Bayer Leverkusen diskutieren nach der Roten Karte gegen Sebastian Boenisch (M.) in der Bundesligapartie bei Hertha BSC mit dem Schiedsrichter Robert Hartmann. (5.12.2015)
05.12.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Schalkes Joel Matip (l.) und Benedikt Höwedes versuchen, in gemeinschaftlicher Arbeit Leverkusens Karim Bellarabi vom Ball fernzuhalten. (29.11.2015)
29.11.2015
Mit Körpereinsatz

Mit Körpereinsatz

Bayer Leverkusens Verteidiger Jonathan Tah (r.) setzt im Zweikampf mit Schalkes Klaas Jan Huntelaar seinen stämmigen Körper ein, um an den Ball zu kommen. (29.11.2015)
29.11.2015
Schalke verteidigt engagiert

Schalke verteidigt engagiert

Bei einem Schussversuch von Bayer Leverkusens Karim Bellarabi hauen sich Schalkes Torhüter Ralf Fährmann und Dennis Aogo mit allem dazwischen, was sie haben. (29.11.2015)
29.11.2015
Entsetzt

Entsetzt

Bayer Leverkusens Verteidiger Ömer Toprak regt sich während der Bundesligapartie gegen den FC Schalke 04 auf. (29.11.2015)
29.11.2015
Energische Grätsche

Energische Grätsche

Bayer Leverkusens Sebastian Boenisch (r.) grätscht Schalkes Leroy Sané den Ball vom Fuß. (29.11.2015)
29.11.2015
Kramer vs. Højbjerg

Kramer vs. Højbjerg

Christoph Kramer im Zweikampf mit Schalkes Pierre Emile Højbjerg am 14. Spieltag der Bundesliga-Saison 2015/2016. (29.11.2015).
29.11.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

BATE Borisovs Aleksandr Volodko und Kevin Kampl von Bayer Leverkusen kämpfen während der Champions-League-Gruppenpartie in der Saison 2015/2016 um den Ball. (24.11.2015)
24.11.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

BATE Borisovs Evgeni Yablonski grätscht Bayer Leverkusens Karim Bellarabi während der Champions-League-Gruppenpartie in der Saison 2015/2016 den Ball ab. (24.11.2015)
24.11.2015
Artistisch

Artistisch

BATE Borisovs Aleksey Rios (r.) versucht während der Champions-League-Gruppenpartie in der Saison 2015/2016 gegen Bayer Leverkusen, den Ball mit einer artistischen Aktion zu klären. (24.11.2015)
24.11.2015
Gestellt

Gestellt

Bayer Leverkusens Giulio Donati (l.) stellt seinen Gegenspieler Filip Mladenovic von BATE Borisov. (24.11.2015)
24.11.2015
Im Laufduell

Im Laufduell

Bayer Leverkusens Giulio Donati (r.) und Maksim Volodko von BATE Borisov behaken sich im Laufduell. (24.11.2015)
24.11.2015
Chicharito in der Zange

Chicharito in der Zange

Bayer Leverkusens Chicharito (M.) muss sich während der Champions-League-Partie gegen BATE Borisov gegen eine ganze Traube an Gegenspielern durchsetzen. (24.11.2015)
24.11.2015
Die kleine Erbse jubelt

Die kleine Erbse jubelt

Freude bei Leverkusens Torgarant Chicharito! Der Mexikaner bringt die Werkself beim Gastspiel in Frankfurt mit 1:0 in Führung. (21.11.2015)
21.11.2015
Doppelpacker Chicharito

Doppelpacker Chicharito

Leverkusens Javier Hernandez schnürt gegen Eintracht Frankfurt seinen ersten Bundesliga-Doppelpack. Der Mexikaner, aus abseitsverdächtiger Position, lässt mit seinem flachen Schuss Eintracht-Schlussmann Hradecky keine Chance. (21.11.2015)
21.11.2015
Erster Streich!

Erster Streich!

Das erste von drei Malen ist der Ball im Frankfurter Tor: Torschütze ist Javier Hernández, dem beim 3:1 für Bayer Leverkusen auch noch ein weiterer Treffer gelingen wird (21.11.2015).
21.11.2015
Umkämpftes Rheinderby

Umkämpftes Rheinderby

Kevin Kampl und Yuya Osako schenken sich im Duell zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln keinen Zentimeter Platz und stehen sich gegenseitig auf den Füßen. (07.11.2015)
07.11.2015
Knapp vorbei

Knapp vorbei

Sebastian Boenisch verfehlt den Spann von Matthias Lehmann nur um Haaresbreite und entgeht so wohl einer sicheren Gelben Karte. (07.11.2015)
07.11.2015
Artistisch

Artistisch

Anthony Modeste versucht sein Glück im Rheinderby zwischen dem FC Köln und Bayer Leverkusen mit einem spektakulären Fallrückzieher. Wendell und Papadopoulos geben in dieser Szene eine äußerst unglückliche Figur ab. (07.11.2015)
07.11.2015
Bis hierhin und nicht weiter

Bis hierhin und nicht weiter

Kyriakos Papadopoulos zeigt Leonardo Bittencour im Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen die Grenzen auf und grätscht den Mittelfeldspieler lehrbuchreif ab. (07.11.2015)
07.11.2015
Auf Wiedersehen

Auf Wiedersehen

Leverkusens Kyriakos Papadopoulos sieht im Derby gegen den FC Köln nach einer vermeintlichen Norbremse die Rote Karte. (07.11.2015)
07.11.2015
Kollektive Enttäuschung

Kollektive Enttäuschung

Hakan Çalhanoğlu, Sebastian Boenisch, Ömer Toprak, Kevin Kampl und Javier Hernández von Bayer Leverkusen ist die Enttäuschung nach der Derby-Pleite gegen Köln anzusehen. (07.11.2015)
07.11.2015
Die kalte Dusche

Die kalte Dusche

Mohamad Salah (M.) trifft schon nach zwei Spielminuten gegen Bayer Leverkusen zum 1:0 für AS Roma. Bernd Leno (l.) kann nichts mehr ausrichten. (4.11.2015)
04.11.2015
Ins Stolpern gebracht

Ins Stolpern gebracht

Ein Bild mit Symbolcharakter: AS Roma in Person von Gervinho bringt Bayer 04 Leverkusen (hier mit Giulio Donati, v.) mächtig ins Straucheln und führt schnell mit 2:0. (4.11.2015)
04.11.2015
Mit harten Bandagen

Mit harten Bandagen

Leverkusens Kapitän Ömer Toprak (r.) will sich hier im Luftkampf gegen
04.11.2015

04.11.2015
Chicharito gleicht aus!

Chicharito gleicht aus!

Nach dem irregulären 1:0 für den VfL Wolfsburg schlägt Bayer Leverkusen noch vor der Pause zurück und kommt dank des Treffers von Chicharito zum verdienten Ausgleich. (31.10.2015)
31.10.2015
Umkämpftes Werksduell

Umkämpftes Werksduell

Sebastian Jung und Admir Mehmedi schenken sich im Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen nichts. (21.10.2015)
31.10.2015
Jung zieht den Kürzeren

Jung zieht den Kürzeren

Stefan Kießling ist in dieser Szene deutlich vor Sebastian Jung am Ball und köpft das Leder in Richtung Wolfsburger Tor. (31.10.2015)
31.10.2015
Diskussionen nach dem Spiel

Diskussionen nach dem Spiel

Nach der krassen Fehlentscheidung im Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen muss sich Schiedsrichter Manuel Gräfe (r.) den kritischen Worten von Bayer-Trainer Roger Schmidt stellen. (31.10.2015)
31.10.2015
Die Führung für den Favoriten

Die Führung für den Favoriten

Die Spieler von Bayer Leverkusen jubeln - vielleicht gibt es doch keinen allzu schmerzhaften Pokalfight. Schon früh in der Zweitrundenpartie gegen Viktoria Köln hat Julian Brandt die Werkself in Führung gebracht. (28.10.2015)
28.10.2015
Geschmacklos

Geschmacklos

Während des DFB-Pokal-Spiels zwischen Viktoria Köln und Bayer Leverkusen sorgen die Fans der Werkself am 28. Oktober 2015 mit diesem Banner für negative Schlagzeilen.
28.10.2015
Kießling setzt sich durch

Kießling setzt sich durch

Im Sandwich von Toni Sunjic (li.) und Martin Harnik (re) setzt sich Leverkusens Sturmtank Stefan Kießling per Kopf durch und kommt so zu einem frühen Abschluss für die Werkself. (24.10.2015)
24.10.2015
Da hält es keinen mehr

Da hält es keinen mehr

Bei diesem Zweikampf reißt es sowohl Leverkusens Wendell (l) als auch Stuttgarts Carlos Gruezo (r) zu Boden. (24.10.2015)
24.10.2015
Kollektiver Frust

Kollektiver Frust

Nach einer vergebenen Torchance von Javier Hernández (hinten rechts) ärgert sich dieser genauso wie Vorlagengeber Karim Bellarabi (vorne rechts). (24.10.2015)
24.10.2015
Anschlusstreffer

Anschlusstreffer

Leverkusens Karim Bellarabi (r) zieht hier einfach mal ab und lässt Stuttgarts Verteidiger Daniel Schwaab alt aussehen. Das Ding sitzt zum 1:2 für Leverkusen! (24.10.2015)
24.10.2015
Leichtes Spiel...

Leichtes Spiel...

...hat hier Leverkusens Javier Hernández (Mitte) bei seinem Treffer zum 3:3-Ausgleich gegen den VfB Stuttgart. (24.10.2015)
24.10.2015
Nicht zu halten

Nicht zu halten

Nachdem Leverkusens Admir Mehmedi nach einem 1:3-Rückstand gegen den VfB Stuttgart am Ende doch noch den 4:3-Siegtreffer erzielt, gibt es für den Stürmer kein Halten mehr. (24.10.2015)
24.10.2015
Chicharito trifft vom Punkt

Chicharito trifft vom Punkt

Was ein Auftakt für die Leverkusener Hausherren! Javier Hernández tritt zum Strafstoß an und setzt das Leder zum 1:0 gegen den AS Rom flach ins linke Eck. (20.10.2015)
20.10.2015
Zweikampf um den Ball

Zweikampf um den Ball

Mohamed Salah (li.) schirmt beim Römer Champions-League-Gastspiel in Leverkusen den Ball mit viel Körpereinsatz gegen Kevin Kampl ab. (20.10.2015)
20.10.2015
De Rossi schiebt zum Anschluss ein

De Rossi schiebt zum Anschluss ein

Da ist die Leverkusener Abwehr einen Moment indisponiert und die Roma schlägt eiskalt zu: der völlig außer Acht gelassene Daniele de Rossi (Mitte) schiebt zum 1:2-Anschlusstreffer gegen Bernd Leno ein. (20.10.2015)
20.10.2015

20.10.2015
De Rossi jubelt doppelt

De Rossi jubelt doppelt

Rückstand egalisiert: im Alleingang führt Daniele de Rossi die Roma in Leverkusen nach 0:2-Rückstand zurück in die Partie. Das Urgestein des Hauptstadtklubs erzielt noch in der ersten Hälfte einen Doppelpack. (20.10.2015)
20.10.2015
Kampl schweißt ihn ein

Kampl schweißt ihn ein

Geht noch was für die Werkself? Beim Stande von 2:4 packt Kevin Kampl (re) ein Traumtor aus. Der Slowene nimmt sich von der Strafraumkante ein Herz und versenkt das Kunstleder mit Links wunderbar unter die Latte ins linke Eck. (20.10.2015)
20.10.2015
Leverkusener Jubelhaufen

Leverkusener Jubelhaufen

Was für ein verrücktes Spiel, nach sicher geglaubter 2:0-Führung kassiert Bayer Leverkusen in der CL-Gruppenphase vier (!) Tore gegen den AS Rom, um die Partie mit einem Kraftakt in den Schlussminuten doch noch einmal auszugleichen. (20.10.2015)
20.10.2015
Verrücktes Spiel

Verrücktes Spiel

Die Anzeigetafel verdeutlicht das Spektakel in Leverkusen: 2:0 Führung für die Werkself nach 19 Minuten, Ausgleich der Roma noch vor der Pause- 2:4 nach 73 Minuten und lähmendes entsetzen im Stadion, Ausgleich binnen zwei Minuten in den Schlussminuten. Eine Achterbahn der Gefühle für alle Beteiligten auf und neben dem Platz.
20.10.2015
Nainggolan im Dribbling

Nainggolan im Dribbling

Romas Radja Nainggolan (r.) geht während der Champions-League-Partie gegen Bayer Leverkusen ins Dribbling, Kyriakos Papadopoulos versucht, ihn zu stellen. (20.10.2015)
20.10.2015
Zweikampf

Zweikampf

Leverkusens Ömer Toprak (l.) und HSV-Kicker Aaron Hunt im Duell um das runde Leder (17.10.2015).
17.10.2015
Vorbei!

Vorbei!

Die Leverkusener Javier Hernández (l.) und Kyriakos Papadopoulos können am 17. Oktober 2015 kaum glauben, welche Riesenchance der Grieche kurz zuvor vergab. HSV-Keeper René Adler kommt dieser Umstand hingegen eher gelegen.
17.10.2015
Kampf um jeden Zentimeter...

Kampf um jeden Zentimeter...

... zwischen Hamburgs Lewis Holtby (l.) und dem Leverkusener Javier Hernández (17.10.2015).
17.10.2015
Dumm gelaufen!

Dumm gelaufen!

Bayer-Keeper Bernd Leno sorgt im Ligaspiel gegen Augsburg mit einem Eigentor für die 1:0-Führung der Gäste. Seinen Ärger kann er anschließend nur schwer verbergen. (04.10.2015)
04.10.2015
Ausgleich

Ausgleich

Leverkusens Karim Bellarabi (l.v.) feiert mit seinem Mitspieler Wendell (18) einen Treffer im Bundesligaspiel gegen Augsburg (04.10.2015).
04.10.2015
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

... wehrt sich hier Bayer-Angreifer Javier Hernández (M.) gegen die Augsburger Ragnar Klavan (l.) und Daniel Baier (r.) (04.10.2015).
04.10.2015
Zweikampf

Zweikampf

Duell um das runde Leder zwischen Leverkusens Javier Hernández (r.) und dem Augsburger Dominik Kohr (21) (04.10.2015).
04.10.2015
Chance vertan

Chance vertan

Leverkusens Christoph Kramer trauert am 04. Oktober 2015 einer vergebenen Chance nach.
04.10.2015
Vergeben

Vergeben

Bayer Leverkusens Hakan Çalhanoğlu vergibt am 04. Oktober 2015 einen Elfmeter gegen Augsburg.
04.10.2015
Am Ball vorbei...

Am Ball vorbei...

...rauscht hier Barças deutscher Schlussmann Marc-André ter Stegen (l), als er versucht gegen den von seinem Verteidiger Mathieu (r) nicht energisch genug gestörten Papadopoulos (Mitte) zu retten. (29.09.2015)
29.09.2015
Duell um das begehrte Leder

Duell um das begehrte Leder

... zwischen Ivan Rakitić (l.) vom FC Barcelona und dem Leverkusener Christoph Kramer (29.09.2015).
29.09.2015
Fokussiert

Fokussiert

Javier Hernández (l.) von der Werkself mit einer guten Chance gegen den FC Barcelona während der Champions League 2015/2016.
29.09.2015
Die Führung

Die Führung

Nach einem Eckball steigt Kyriakos Papadopoulos (2.v.r.) deutlich höher als sein Bewacher Jérémy Mathieu (2.v.l.) und köpft am nicht gut aussehenden Keeper ter Stegen vorbei zum 1:0 für Leverkusen in Barcelona ein. (29.09.2015)
29.09.2015
Eine neue Welt

Eine neue Welt

Letztes Jahr spielte Leverkusens Jonathan Tah (l) noch in der 2. Bundesliga. Nun darf er sich in der Champions League gegen Größen des internationalen Fußballs wie Neymar (r) behaupten. (29.09.2015)
29.09.2015
Kein Stich

Kein Stich

Im Heimspiel gegen Leverkusen tun sich Barcelonas Superstar Iniesta (l) und seine Teamkollegen extrem schwer gegen eine gut eingestellte Bayer-Elf um Wendell (Mitte) und Çalhanoğlu (r). (29.09.2015)
29.09.2015
URSCHREI!

URSCHREI!

Leverkusens Kyriakos Papadopoulos lässt am 29. September 2015 seinen Gefühlen freien Lauf. Kurz zuvor vereitelte der Grieche in der Champions League eine Großchance des FC Barcelona.
29.09.2015
Aus dem Lehrbuch

Aus dem Lehrbuch

Hakan Çalhanoğlu demonstriert im Champions-League-Spiel seiner Leverkusener gegen den FC Barcelona, wie die perfekte Schusshaltung aussieht.
29.09.2015
Kramer mit dem langen Bein

Kramer mit dem langen Bein

Bayer Leverkusens Christoph Kramer (l.) versucht, Neymar vom FC Barcelona mit dem langen Bein vom Ball zu trennen. (29.9.2015)
29.09.2015
Warmmachprogramm

Warmmachprogramm

Bernd Leno macht sich beim Training vor der Champions-League-Begegnung warm. (28.09.2015)
28.09.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Im Bundesligaspiel zwischen Werder und Leverkusen duellieren sich Karim Bellarabi (l.) und Zlatko Junuzovic ums Leder. (25.09.2015)
26.09.2015
Schuss ins Glück

Schuss ins Glück

Beim Auswärtsspiel in Bremen feiert Leverkusens Admir Mehmedi seinen Treffer zum 1:0. Möglicherweise geht der Dank auch heimlich an Werder-Verteidiger Assani Lukimya, der den Ball unhaltbar abgefälscht hat. (26.09.2015)
26.09.2015
Über die Mauer ins Glück

Über die Mauer ins Glück

Julian Brandt (r.) trifft für Leverkusen im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen per Freistoß zum 2:0. (26.09.2015)
26.09.2015
Premiere

Premiere

Kevin Kampl (M.) steuert beim Leverkusener 3:0 in Bremen den Treffer zum Endstand bei. Es ist das erste Bundesligator für den slowenischen Nationalspieler, der vor der Saison vom BVB nach Leverkusen wechselte (26.09.2015).
26.09.2015
Volelr Einsatz

Volelr Einsatz

Artistischer Zweikampf zwischen dem Mainzer Pablo de Blasis (am Boden) und Leverkusens Giulio Donati (23.09.2015).
23.09.2015
Den Tick eher...

Den Tick eher...

... am Ball ist hier der Mainzer Julian Baumgartlinger (l.) im Kopfballduell mit Leverkusens Javier Hernández (23.09.2015).
23.09.2015
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

Die Leverkusener Hakan Çalhanoğlu (m.) und Wendell (r.) stoppen Seite an Seite den Mainzer Daniel Brosinski (23.09.2015).
23.09.2015
Wer, ich?

Wer, ich?

Leverkusens Javier Hernández gibt am 23. September 2015 das Unschuldslamm.
23.09.2015
Fingerzeig

Fingerzeig

Bayers Javier Hernández feiert am 23. September 2015 sein erstes Tor in der deutschen Bundesliga.
23.09.2015
Am Ball vorbei

Am Ball vorbei

Der weit aus seinem Kasten geeilte Leno (M.) springt an der Strafraumgrenze am Ball vorbei - Jonas Hofmann (l.) muss nur noch zum 1:0 einschieben. Wendell (r.) kommt zu spät. Dortmund gewinnt souverän mit 3:0. (20.09.2015)
20.09.2015
Geh mir weg!

Geh mir weg!

Der frustrierte Kyriakos Papadopoulos will sich während der 0:3-Niederlage seiner Leverkusener gegen den BVB gegen die Annährungsversuche Pierre-Emerick Aubameyangs wehren. (20.09.2015)
20.09.2015
Unglücklicher Auftritt

Unglücklicher Auftritt

In seinem ersten Bundesligaspiel von Anfang an machte Javier Hernández, genannt Chicharito, keine gute Figur. Er konnte keine seiner beiden Großchancen verwerten. Am Ende verlor seine Mannschaft mit 0:3 gegen Borussia Dortmund. (20.09.2015)
20.09.2015

20.09.2015

20.09.2015
Luftsprung für den Kollegen

Luftsprung für den Kollegen

Bayer Leverkusens Kavin Kampl bejubelt sprunggewaltig den Treffer seines Teamkameraden Admir Mehmedi (r.) zum 1:0. Auch Kapitän Lars Bender freut sich mit. (16.09.2015)
16.09.2015
Alter Bekannter zu Besuch

Alter Bekannter zu Besuch

Ex-Bundesligaspieler Aliaksandr Hleb von BATE Borisov (r.) liefert sich bei seiner Rückkehr nach Deutschland in der Champions League ein heißes Duell mit Wendell von Bayer Leverkusen. (16.09.2015)
16.09.2015
Vom eigenen Mann bezwungen

Vom eigenen Mann bezwungen

16.09.2015
Schöne Schusshaltung

Schöne Schusshaltung

Hakan Çalhanoğlu zieht vom linken Strafraumeck ab und der abgefälschte Ball findet seinen Weg ins Tor. Bayer Leverkusen führt dadurch in der Königsklasse mit 2:1 gegen BATE Borisov. (16.09.2015)
16.09.2015

16.09.2015
Erstes Tor für die Werkself

Erstes Tor für die Werkself

Bayer Leverkusens Chicharito erzielt in der Champions-League-Partie gegen BATE Borisov sein erstes Tor für sein neues Team. (16.9.2015)
16.09.2015
Der Bayer-Pechvogel

Der Bayer-Pechvogel

Ex-Nationalspieler Lars Bender hatte in der Hinrunde der Saison 2015/2016 immer wieder mit Verletzungssorgen zu kämpfen.
16.09.2015
Gastspiel in der BayArena

Gastspiel in der BayArena

Dirk Schuster und seine Darmstädter wollen in Leverkusen frech um Punkte mitspielen. (12.9.2015)
12.09.2015
Hauptsache raus!

Hauptsache raus!

Marcel Heller wird beim Gastspiel seines SV Darmstadt in Leverkusen von Julian Brandt zu einem Befreiungsschlag gezwungen. (12.09.2015)
12.09.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Aytaç Sulu steht nach einem Freistoß goldrichtig, kommt vor den Leverkusenern an den Ball und nickt das Leder bereits in der 8. Minute für den SV Darmstadt in die Maschen. (12.09.2015)
12.09.2015
Ausgebremst

Ausgebremst

Hakan Çalhanoğlu lässt Darmstadts Jerôme Gondorf in dieser Szene ganz alt aussehen und bremst ihn mit einem schnellen Richtungswechsel regelrecht aus.
12.09.2015
Debüt für die Werkself

Debüt für die Werkself

In der 58. Spielminute wird Javier Hernández eingewechselt und läuft damit im Heimspiel gegen den SV Darmstadt zum ersten Mal für Bayer Leverkusen auf. (12.9.2015)
12.09.2015
Abgespielt

Abgespielt

Bei seinem Bundesligadebüt für Bayer Leverkusen am 4. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den SV Darmstadt 98 gibt Chicharito einen Pass ab. (12.9.2015)
12.09.2015

01.09.2015
Der neue Star

Der neue Star

Bayer Leverkusen stellt Chicharito bei einer offiziellen Pressekonferenz als neuen Star vor. (1.9.2015)
01.09.2015
Müller bringt Bayern in Führung

Müller bringt Bayern in Führung

Thomas Müller dreht schon zum Jubeln ab, während Bernd Leno (l.) dem Ball noch hinterher schaut. Der Münchener Goalgetter bringt seine Farben früh gegen Bayern Leverkusen in Führung. (29.08.2015)
29.08.2015
Intensive Zweikämpfe

Intensive Zweikämpfe

Beine hoch: Xabi Alonso, Hakan Calhanoglu und Arturo Vidal (v.r.n.l.) streiten sich um den Ball. Stefan Kießling (l.) hält sich raus. (29.08.2015)
29.08.2015
Hilberts Flugeinlage

Hilberts Flugeinlage

Eine tolle Flugshow liefert Robert Hilbert (r.) beim Gastspiel seiner Leverkusener in München. Douglas Costa (l.) und David Alaba (M.) sind wenig beeindruckt. (29.08.2015)
29.08.2015
Elfer für die Bayern

Elfer für die Bayern

Roberto Hilbert schiebt nach einer Flanke von Xabi Alonso im Strafraum gegen Arturo Vidal. Die Konsequenz: Bayern München bekommt am 3. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016 gegen Bayer Leverkusen Elfmeter. (29.8.2015)
29.08.2015
Candreva schirmt den Ball ab

Candreva schirmt den Ball ab

Antonio Candreva behauptet den Ball geschickt Leverkusen Karim Bellarabi ab. (26.08.2015)
26.08.2015
Hakan macht's noch vor der Pause

Hakan macht's noch vor der Pause

Jubel über das 1:0 - Hakan Çalhanoğlu nutzt die Verwirrung im Römer Strafraum und netzt ein. Der Türke egalisiert damit den Rückstand aus dem Hinspiel für Bayer LEverkusen. (26.08.2015)
26.08.2015
Çalhanoğlu netzt ein

Çalhanoğlu netzt ein

Kein Problem für Hakan Çalhanoğlu: Der Türke netzt aus kurzer Distanz mit einem schönen druckvollen Schlenzer ein und egalisiert den Leverkusener Rückstand aus dem Hinspiel der CL-Quali gegen Lazio Rum, (26.08.2015)
26.08.2015
Es ist geschafft!

Es ist geschafft!

Nach dem Rückspiel des Champions League Qualifikationsspiel gegen Lazio freuen sich Torwart Bernd Leno (r.) und Kyriakos Papadopoulos (l.) über den Einzug in die Gruppenphase der europäischen Königsklasse. (27.08.2015)
26.08.2015
Gespräch unter Kollegen

Gespräch unter Kollegen

Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler (l.) und Trainer Roger Schmidt sind nach dem 3:0-Erfolg in der CL-Qualfikation gegen Lazio Rom guter Dinge. (26.08.2015)
26.08.2015
Keiner gibt nach

Keiner gibt nach

Allan Saint-Maximin (l.) und Wendell feilschen in dieser Szene um den Ball. Zu diesem Zeitpunkt führte Leverkusen mit 1:0 in Hannover, was auch der Endstand bleiben sollte. (22.8.2015)
22.08.2015
Duell im zweiten Stock

Duell im zweiten Stock

Stefan Kießling und Etrit Berisha begegnen sich im Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Leverkusen und Lazio in luftiger Höhe.
18.08.2015
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Leverkusens Wendell arbeitet gegen Lazios Felipe Anderson mit allen Mitteln und räumt den Römer rabiat zur Seite.
18.08.2015
Verbissenes Duell

Verbissenes Duell

Heung-min Son und Dušan Basta scheuen die direkte Auseinandersetzung nicht und gehen ohne Rücksicht auf Verluste in den Zweikampf. (18.08.2015)
18.08.2015
Deutsch-deutsches Duell

Deutsch-deutsches Duell

Miroslav Klose und Lars Bender begegnen sich im Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Lazio Rom und Bayer Leverkusen in dieser Szene buchstäblich auf Augenhöhe.
18.08.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Stefan Kießling und Marco Parolo sehen das Unheil offenbar kommen und gehen lieber mit geschlossenen Augen in das Kopfballduell.
18.08.2015
Klose ans Gebälk

Klose ans Gebälk

Miroslav Klose trifft gegen Bayer Leverkusen und Wendell in dieser Szene aus spitzem Winkel nur den Pfosten.
18.08.2015
Klose scheitert an Leno

Klose scheitert an Leno

Miroslav Klose scheitert mit seinem Schussversuch an Leverkusens Bernd Leno.
18.08.2015
Der entscheidende Treffer

Der entscheidende Treffer

Baldé Diao Keita trifft gegen Bayer Leverkusen zum entscheidenden 1:0.
18.08.2015
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Bayer Leverkusens Lars Bender (l.) spielt den Ball während der Champions-League-Playoff-Partie gegen Lazio weiter, bevor Ogenyi Onazi drankommen kann. (18.8.2015)
18.08.2015
Tante Käthe

Tante Käthe

Rudi Völler blickt auf die Tribüne. (18.08.2015)
18.08.2015
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Hakan Çalhanoğlu und Pirmin Schwegler bearbeiten sich am 1. Spieltag der Saison 2015/16 mit allen erdenklichen Mitteln.
15.08.2015
Einer gegen alle

Einer gegen alle

Leverkusens Wendell legt sich nach dem frühen Rückstand seiner Mannschaft zum Saisonauftakt 2015/16 gegen 1899 Hoffenheim richtig ins Zeug und nimmt es direkt mit drei Gegenspielern auf.
15.08.2015
Im Getümmel

Im Getümmel

Stefan Kießling beschäftigt die beiden Hoffenheimer Fabian Schär und Oliver Baumann am 1. Spieltag der Saison 2015/16 im Alleingang.
15.08.2015
Ausgleich!

Ausgleich!

Stefan Kießling schießt den Ausgleich für Bayer Leverkusen gegen die TSG 1899 Hoffenheim und lässt sich anschließend von seinen Teamkollegen feiern.
15.08.2015
Zu spät dran

Zu spät dran

Gleich zwei Hoffenheimer kommen in dieser Szene gegen Leverkusens Julian Brandt zu spät und ziehen im Zweikampf den Kürzeren.
15.08.2015
Der obligatorische Kuss

Der obligatorische Kuss

Nach seinem Treffer zum 1:1 für Bayer Leverkusen in der Partie gegen 1899 Hoffenheim am 1. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016 küsst Stefan Kießling wie immer sein Unterarmtattoo. (15.8.2015)
15.08.2015
Kuranyi im Zweikampf

Kuranyi im Zweikampf

1899 Hoffenheims Angreifer Kevin Kuranyi (r.) versucht am 1. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016, sich gegen Bayer Leverkusens Lars Bender abzusetzen. (15.8.2015)
15.08.2015
Schwegler schirmt ab

Schwegler schirmt ab

1899 Hoffenheims Pirmin Schwegler schirmt den Ball gegen Bayer Leverkusens Kapitän Lars Bender ab. (15.8.2015)
15.08.2015
Werkself lässt sich feiern

Werkself lässt sich feiern

Nach dem gelungenen Start in die Bundesligasaison 2015/2016 gegen 1899 Hoffenheim (2:1) lassen sich die Spieler von Bayer Leverkusen von ihren Anhängern feiern. (15.8.2015)
15.08.2015
Lufthoheit!

Lufthoheit!

Beim Pokalduell gegen die Sportfreunde aus Lotte kann sich Leverkusens Stefan Kießling (M.) im Kopfballzweikampf gegen Tim Wendel (r.) durchsetzen. Lottes Nico Granatowski (l.) beobachtet die Szene. (08.08.2015)
08.08.2015
Küss den Arm

Küss den Arm

Leverkusens Stefan Kießling bejubelt einen Treffer in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/2016 auf seine ureigene Art (08.08.2015).
08.08.2015
Locker eingeschoben

Locker eingeschoben

Stefan Kießling muss in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/2016 nicht sein ganzes Können aufbieten, um gegen Lotte zur Führung einzuschieben. Tim Wendel (3) von den Sportfreunden kann das Tor nicht verhindern.
08.08.2015

SGE-Angreifer Haris Seferović (9) lässt am letzten letzten Spieltag der Saison 2014/2015 Bayer-Keeper Bernd Leno keine Chance (23.05.2015).
23.05.2015
Torjubel

Torjubel

Karim Bellarabi (l.) und Sebastian Boenisch zelebrieren den Ausgleich der Leverkusener gegen Frankfurt (23.05.2015).
23.05.2015
Zur Sache...

Zur Sache...

...gehen hier Frankfurts Stefan Aigner (l.) und Bayer-Verteidiger Wendell. In der Partie geht es für die beiden Teams am letzten Spieltag der Saison 2014/15 allerdings um nichts mehr. (23.05.2015)
23.05.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Bayer-Keeper Bernd Leno geht im Ligaspiel gegen Frankfurts Alexander Madlung zu Werke - und lässt sich auch vom eigenen Mann nicht aufhalten. (23.05.2015)
23.05.2015
Keine Abschiedsgeschenke...

Keine Abschiedsgeschenke...

...bekommt Leverkusens Simon Rolfes (r.) von Hoffenheims Sebastian Rudy in seinem letzten Heimspiel für die Werkself überreicht. Rolfes beendet am Ende der Saison 2014/15 seine Karriere. (16.05.2015)
16.05.2015
Präsentation der anderen Art

Präsentation der anderen Art

In Form einer Tribünenfahne präsentiert Bayer Leverkusen seinen Fans am 33. Spieltag und vor dem letzten Heimspiel der Saison das neue Trikot der Werkself. (16.05.2015)
16.05.2015
Sauberer Zweikampf

Sauberer Zweikampf

Unter den Augen von Schiedsrichter Robert Hartmann (r.) bestreiten Leverkusens Stefan Kießling (l.) und Hoffenheims Primin Schwegler einen sauberen Luftzweikampf. (16.05.2015)
16.05.2015
Rücken an Rücken...

Rücken an Rücken...

...treffen hier Bayers Karim Bellarabi (l.) und 1899-Spieler Jin-Su Kim im Kampf um den Ball aufeinander. (16.05.2015)
16.05.2015
Ausgetanzt

Ausgetanzt

Gleich gegen zwei Hoffenheimer setzt sich Leverkusens Heung-Min Son (Mitte) hier durch. (16.05.2015)
16.05.2015
Ich fang dich!

Ich fang dich!

Stefan Kießling nimmt die Glückwünsche von Teamkollege Karim Bellarabi (l.) nach seinem Treffer zum 2:0 für Leverkusen gerne entgegen und fängt den kleinen Flügelflitzer auf. (16.05.2015)
16.05.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Mit vollem Körpereinsatz verhindert hier Leverkusens Ömer Toprak einen Torschuss von Hoffenheims Kevin Volland. (16.05.2015)
16.05.2015
Danke Fans!

Danke Fans!

Simon Rolfes wurde im letzten Heimspiel 2014/2015 in der BayArena gebührend verabschiedet. Er beendet nach dieser Saison seine Karriere. (16.5.2015)
16.05.2015
Abklatschen mit dem Chef

Abklatschen mit dem Chef

Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt (l.) holt sich nach dem 2:0-Erfolg gegen 1899 Hoffenheim die Glückwünsche von Geschäftsführer Michael Schade ab. (16.05.2015)
16.05.2015
Kampf um die Champions League

Kampf um die Champions League

Kurz vor dem Ende der Spielzeit 2014/15 geht es im rheinischen Derby zwischen Mönchenglabach und Leverkusen um die direkte Champions-League-Quali. Um den Ball kämpfen in dieser Szene Patrick Herrmann (l.) und Lars Bender. (09.05.2015)
09.05.2015
Kießling trifft aus dem Abseits

Kießling trifft aus dem Abseits

Weil Gladbachs Keeper Yann Sommer gegen Stefan Kießling (re.) zu spät kommt, kann der Leverkusener Mittelstürmer per Kopfball einnicken, wird aber wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen und hat wegen der missglückten abwehr Sommers im Anschluss einen brummenden Schädel (09.05.2015)
09.05.2015
Brandt kommt zum Abschluss

Brandt kommt zum Abschluss

Obwohl er von Patrick Herrmann (li.) hart angegangen wird, kommt Leverkusens Youngster Julian Brandt mit dem linken Fuß zum Abschluss. Am 32. Spieltag begegnen sich die Fohlen und Bayer zum Topspiel des Samstagnachmittags. (09.05.2015)
09.05.2015
Traoré macht den Deckel drauf.

Traoré macht den Deckel drauf.

Mit einem schönen Linksschuss aus halbrechter Position im Strafraum in Richtung langes Eck macht Ibrahima Traoré (re.) mit seinem 3:0 gegen Bayer Leverkusen den Deckel drauf. (09.05.2015)
09.05.2015
Zumindest Mitschuld

Zumindest Mitschuld

Bernd Leno weiß es wohl selbst: Vor dem 0:2 der Gladbacher lässt der Leverkusener Schlussmann einen harmlosen Ball unglücklich zur Seite vor die Füße von Patrick Herrmann abprallen. (09.05.2015)
09.05.2015
Da ist die Führung

Da ist die Führung

Max Kruse ist außer sich vor Freude. Soeben hat er Borussia Mönchengladbach am 32. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayer Leverkusen in Führung gebracht. (9.5.2015)
09.05.2015
Oft nur zweiter Sieger

Oft nur zweiter Sieger

Der deutsche Meister Bayern München war in der Anfangsphase im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen oft nur zweiter Sieger (02.05.2015)
02.05.2015
Konterchance

Konterchance

Im Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Bayer Leverkusen setzte der deutsche Meister in der ersten Hälfte auf Konter. Die beste Chance vergab Mario Götze (02.05.2015).
02.05.2015
Ballflüsterer

Ballflüsterer

Bayer Leverkusens Hakan Çalhanoğlu zirkelt einen Freistoß während der Bundesligapartie am 31. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayern München direkt zum 1:0 ins Tor. (2.5.2015)
02.05.2015
Glückwunsch!

Glückwunsch!

Ausgerechnet an seinem 19. Geburtstag traf Julian Brandt gegen die Bayern und markierte damit seinen dritten Bundesligatreffer in Folge. An seinem Ehrentag durfte Brandt deshalb am Ende in Mitten der Bayer-Fans feiern. (02.05.2015)
02.05.2015
Viel Kampf und Krampf...

Viel Kampf und Krampf...

...herrscht in den ersten Minuten im Rheinderby zwischen Köln und Leverkusen. Hier belagern sich Bayers Wendell und Mišo Brečko an der Seitenlinie.
25.04.2015
Der Joker sticht

Der Joker sticht

Im Rheinderby zwischen dem FC Köln und Bayer Leverkusen besorgt der in der 54. Minute eingewechselte Julian Brandt nur sechs Minuten später die 1:0-Führung für die Gäste. Anschließend feiert der Youngster gemeinsam mit seinen Teamkollegen und den Fans.
25.04.2015
Derby pur!

Derby pur!

Kölns Kevin Wimmer mäht Leverkusens Stefan Kießling im Rheinderby um.
25.04.2015
Frühling in Leverkusen

Frühling in Leverkusen

Blauer Himmel, grüner Rasen - der 18. April 2015 ist in der Leverkusener BayArena ein Tag wie gemalt für ein schönes Bundesligaspiel. Gegner der Werkself an diesem Tag wird Hannover 96 sein.
18.04.2015
Der passt!

Der passt!

Keine Chance hat Hannovers Schlussmann Ron-Robert Zieler (r.) gegen den Abschluss von Julian Brandt (l.) - und so steht es nach 40 Minuten an diesem 18. April 2015 2:0 für Bayer Leverkusen.
18.04.2015
Luftduell

Luftduell

Leverkusens Lars Bender (l.) bekommt es im Kopfballduell mit Hannovers Hiroki Sakai zu tun. Ihre Mannschaftskollegen wie Joselu behalten dabei die Flugrichtung des Balls fest im Blick. (18.04.2015)
18.04.2015
Der Schlusspunkt

Der Schlusspunkt

Stefan Kießling (l.) ist schneller als Teamkollege Son (r.) am Ball und lässt 96-Keeper Zieler keine Chance. Kießling trifft zum 4:0-Endstand für Leverkusen gegen Hannover. (18.04.2015)
18.04.2015
Einer von uns?

Einer von uns?

Merkwürdige Geste: Leverkusener Fans stellen sich hinter Emir Spahic, der beim Spiel in Mainz fehlte, da er unter der Woche nach der Pokalniederlage gegen den FC Bayern einen Ordner brutal mit Schlägen und einem Kopfstoß angegangen hatte. Gegen den Bosnier wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. (11.04.2015)
11.04.2015
Coole Socke Son

Coole Socke Son

Gaaaanz ruhig bleiben, Kollegen. Bayers Torschütze Heung-min Son feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den FSV Mainz 05 ganz gelassen. Der Koreaner hat Leverkusen mit einem Satten Volley in Führung gebracht. (11.04.2015)
11.04.2015
Abgehoben

Abgehoben

Dem Tackling aus dem Weg gegangen und den Ball mitgenommen. Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen entgeht der Grätsche von Mainz' Junior Diaz (re.). (11.04.2015)
11.04.2015
Kießling trifft wieder

Kießling trifft wieder

Es läuft wieder beim Stefan Kießling: Der Leverkusener Stürmer erzielt gegen den FSV Mainz 05 sein siebtes Saisontor und macht innerhalb von 180 Minuten seinen dritten Treffer in Folge. Zum Glückwunsch steigt ihm Teamkollege Gonzalo Castro auf den Rücken. (11.04.2015)
11.04.2015
In sicheren Händen

In sicheren Händen

... ist das runde Leder am 28. Spieltag der Bundesliga-Saison 2014/2015 bei Bayer-Keeper Bernd Leno (11.04.2015).
11.04.2015
Brasilianer Arm in Arm

Brasilianer Arm in Arm

Bayerns Rafinha (r.) nimmt sich im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Bayer Leverkusen seines Landsmanns Wendell (M.) an. (08.04.2015)
08.04.2015
Mit vollem Risiko

Mit vollem Risiko

Ohne Rücksicht auf Verluste springt Thomas Müller (r.) im DFB-Pokalspiel zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München in den Zweikampf mit Emir Spahic. (08.04.2015)
08.04.2015
Energisch zum Ball

Energisch zum Ball

Robert Lewandowski und Ömer Toprak liefern sich ein hart umkämpftes Duell während des Pokalspiels Bayer Leverkusen gegen Bayern München (3:5 i.E.). Hier setzt sich der Pole in Diensten des Rekordmeisters durch. (8.4.2015)
08.04.2015
Weltmeister gegen Jungspund

Weltmeister gegen Jungspund

Bayer-Youngster Julian Brandt zeigt sich im Pokal-Viertelfinale gegen Bayern München sehr angriffslustig und mutig. Eine Torbeteiligung gelingt ihm nicht, trotzdem bekommt der 18-jährige Mittelfeldmann nach der Partie Lob von allen Seiten. (8.4.2015)
08.04.2015
Erneut verzogen

Erneut verzogen

Auch Thomas Müller bleibt im Pokalspiel bei Bayer Leverkusen ohne Treffer. Hier scheitert er an Innenverteidiger Emir Spahić und Keeper Bernd Leno. (8.4.2015)
08.04.2015
Energischer kampf um jeden Ball

Energischer kampf um jeden Ball

Mit allen Mitteln versucht Bayer-Torwart Bernd Leno, gegen den FC Bayern München im Pokal-Viertelfinale die Null zu halten. In den 120 Minuten Spielzeit gelingt ihm das auch. Einen Schuss vom Punkt kann er anschließend nicht parieren, mit 3:5 unterliegt sein Team im Elfmeterschießen. (8.4.2015)
08.04.2015
Eine ausgezeichnete Schusstechnik...

Eine ausgezeichnete Schusstechnik...

...demonstriert Gonzalo Castro im Trikot von Bayer Leverkusen.
08.04.2015
Kampf ums Halbfinale

Kampf ums Halbfinale

Im Viertelfinalduell Bayer gegen Bayern spitzelt Mario Götze (l.) Julian Brandt (r.) den Ball von den Füßen. (08.04.2015)
08.04.2015
Der Befreiungsschlag

Der Befreiungsschlag

Nach seinem zweiten Treffer gegen Hamburg bekommt Stefan Kießling (4.v.l.) zurecht Glückwünsche von seinen Mitspielern, denn mit diesen Toren ist er auf Platz 20 der ewigen Bundesliga-Torjäger vorgerückt. (04.04.2015)
04.04.2015
Direktes Duell

Direktes Duell

Schalkes Leroy Sané (l.) im Zweikampf mit dem Leverkusener Emir Spahić (21.03.2015).
21.03.2015
1:0

1:0

Die Leverkusener Gonzalo Castro (27) und Wendell (2.v.l.) beglückwünschen Karim Bellarabi im Ligaspiel gegen Schalke zum Führungstreffer (21.03.2015).
21.03.2015
Griechisch-römisch?

Griechisch-römisch?

An Fußball erinnert dieser Zweikampf des Schalkers Klaas-Jan Huntelaar (r.) gegen Leverkusens Ömer Toprak weniger. Ringen wäre am 21. März 2015 wohl die passendere Bezeichnung.
21.03.2015
Kampf um jeden Ball

Kampf um jeden Ball

Weil Atlético es Bayer Leverkusen im Achtelfinalrückspiel der Champions League schwer macht, muss die Werkself immer wieder hinten mit allen Mannen ran. (17.03.2015)
17.03.2015
Trost

Trost

Nach einer misslungenen Aktion kassiert Leverkusens Wendell (r) zum Trost eine Streicheleinheit von Atléticos Raúl García (l). (17.03.2015)
17.03.2015
Hand im Spiel

Hand im Spiel

Mario Suárez (links) und Karim Bellarabi kämpfen im Champions League-Achtelfinale um den Ball. (17.03.2015)
17.03.2015
Mit Wucht ins Netz

Mit Wucht ins Netz

Josip Drmic (M.) erzielt am 25. Spieltag der Saison 2014/15 per Kopf gegen den VfB Stuttgart das 2:0 für Bayer. Florian Klein (r.) kann dem Ball nur hinterherschauen. Nach 90 Minuten heißt es sogar 4:0 für die Werkself. (13.03.2015)
13.03.2015
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Leidtragender des maximalen Einsatzes von Leverkusens Kyriakos Papadopoulos (r.) ist VfB-Stürmer Daniel Ginczek. (13.03.2015)
13.03.2015
Premierentreffer für Wendell

Premierentreffer für Wendell

An Florian Klein (r.) und Josip Drmic (2.v.r.) vorbei zieht Wendell (l.) ab und trifft im Spiel gegen den VfB Stuttgart erstmals für die Werkself. Es ist gleichzeitig der Startschuss für einen Bayer Sturmlauf, der am 25. Spieltag der Saison 2014/15 mit einem 4:0-Sieg endet. (13.03.2015)
13.03.2015
Frustriert beim Ex-Klub

Frustriert beim Ex-Klub

Nach der 0:4-Niederlage beim ehemaligen Verein aus Leverkusen ist Stuttgarts Daniel Schwaab (M.) konsterniert. Der VfB verharrt nach dem 25. Spieltag der Saison 2014/15 weiter im Tabellenkeller. (13.03.2015)
13.03.2015
Bayer zum Zweiten

Bayer zum Zweiten

Die Spieler von Bayer Leverkusen feiern Josip Drmic' (M.) Treffer zum 2:0 während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfB Stuttgart. (13.3.2015)
13.03.2015
Voller Block

Voller Block

Der kleine Gästeblock ist voll: Bayers Fans wehen vor dem den Spieltag abschließenden Spiel in Paderborn mit ihren rot-weiß-schwarzen Fahnen. (08.03.2015)
08.03.2015
Später Doppelpack für Son

Später Doppelpack für Son

In der 90. Minute überwindet Heung-min Son (l.) Paderborns Keeper Lukas Kruse zum zweiten Mal und sorgt damit am 24. Spieltag der Saison 2014/15 für den Endstand beim 3:0-Erfolg der Leverkusener in Ostwestfalen. (08.03.2015)
08.03.2015
Griechischer Dosenöffner

Griechischer Dosenöffner

Im Bundesligaspiel beim SC Paderborn erzielte Kyriakos Papadopoulos in der 73. Minute das 1:0 für Leverkusen. Zwei Tore seines Teams sollten noch folgen, sodass der kräftige Verteidiger nach dem Schlusspfiff einen 3:0-Erfolg bejubeln konnte. (08.03.2015)
08.03.2015
Kämpferische Ostwestfalen

Kämpferische Ostwestfalen

Im Bundesligaspiel zwischen Paderborn und Leverkusen kämpfen Süleyman Koç (l.) und Wendell (r.) um den Ball. Trotz einer couragierten Leistung sprang für den SC Paderborn am 24. Spieltag der Saison 2014/15 nur ein 0:3 gegen die Werkself heraus. (08.03.2015)
08.03.2015
Mund abputzen, weitermachen

Mund abputzen, weitermachen

Nach einem Zusammenstoß rappeln sich Lauterns Jenssen (M) und Leverkusens Donati (r) schnell wieder auf. Nutznießer der Aktion ist letztlich Bayers Castro (l). (03.03.2015)
03.03.2015
Frühe Karte

Frühe Karte

Bereits in der 11. Spielminute holt sich Leverkusens Ömer Toprak (r.) die Gelbe Karte von Schiedsrichter Winkmann (2.v.r.) ab. Damit ist der Innenverteidiger schon früh belastet. (03.03.2015)
03.03.2015
Dickes Ding

Dickes Ding

Mit einem Kopfball bringt hier Lauterns Alexander Ring (2.v.l.) den Ball gefährlich auf das Leverkusener Tor. Doch Bayer-Keeper Leno lässt Ring mit einer Glanztat am Ende nicht jubeln. (03.03.2015)
03.03.2015
Alles gefordert

Alles gefordert

Im Pokalspiel gegen Zweitligist Kaiserslautern ist Bayer-Keeper Bernd Leno (oben) mehr gefordert als ihm lieb ist. (03.03.2015)
03.03.2015
Zur Stelle

Zur Stelle

Bernd Leno (r.) ist auch Pokalspiel gegen Kaiserslautern wieder ein sicherer Rückhalt für sein Team. Hier entschärft er einen Versuch von Lauterns Simon Zoller (M). (03.03.2015)
03.03.2015

03.03.2015

28.02.2015

28.02.2015

28.02.2015
Guede ist dran

Guede ist dran

Bayer Leverkusens Heung-Min Son (r.) ist während der Partie am 23. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg am Ball, Karim Guede will in den Zweikampf kommen. (28.2.2015)
28.02.2015

Michael Schade von Bayer Leverkusen vor dem Spiel gegen den SC Freiburg (28.02.17).
28.02.2015
Saúl jagt Son

Saúl jagt Son

Atléticos Saúl Niguez (l.) ist Bayer Leverkusens Heung-Min Son während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 auf den Fersen. (25.2.2015)
25.02.2015
Saúl zieht ab

Saúl zieht ab

Atléticos Saúl Niguez zieht während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 von der Strafraumgrenze ab - mehrere Spieler von Bayer Leverkusen werfen sich dazwischen. (25.2.2015)
25.02.2015
Mandzukic grätscht

Mandzukic grätscht

Intensiver Zweikampf: Atléticos Mario Mandzukic (l.) und Bayer Leverkusens Lars Bender grätschen während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 mit voller Leidenschaft zum Ball. (25.2.2015)
25.02.2015
Mit gestrecktem Bein...

Mit gestrecktem Bein...

...gehen Atléticos Diego Godin (2.v.r.) und Emir Spahic von Bayer Leverkusen während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 zum Ball. (25.2.2015)
25.02.2015
Der Herr der Lüfte

Der Herr der Lüfte

Atléticos Keeper Moya muss während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 gegen Bayer Leverkusen alles, aber auch wirklich alles geben, um das Leder noch vor dem heraneilenden Emir Spahic wegzufausten. (25.2.2015)
25.02.2015
Calhanoglu im Dribbling

Calhanoglu im Dribbling

Bayer Leverkusens Hakan Calhanoglu dribbelt während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 den Ball durch das Mittelfeld. Atléticos Tiago folgt ihm auf Schritt und Tritt. (25.2.2015)
25.02.2015
Riesenjubel bei der Werkself

Riesenjubel bei der Werkself

Was für ein Jubel: Soeben hat Hakan Calhanoglu (3.v.r.) Bayer Leverkusen während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 gegen Atlético Madrid mit 1:0 in Führung geballert. (25.2.2015)
25.02.2015
Mit vollem Schmackes

Mit vollem Schmackes

Den will er unbedingt versenken: Bayer Leverkusens Hakan Calhanoglu erzielt während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 mit einem rechten Hammer den Führungstreffer zum 1:0 für die Werkself. (25.2.2015)
25.02.2015
Gerade noch gerettet

Gerade noch gerettet

Bayer Leverkusens Keeper Bernd Leno kann während der WM-Achtelfinalpartie in der Champions League 2014/2015 gegen Atlético gerade noch retten, bevor Antoine Griezmann mit dem Kopf an den Ball kommt. (25.2.2015)
25.02.2015
Abheber zum Auftakt

Abheber zum Auftakt

Leverkusens Josip Drmić bejubelt seinen Treffer zum 1:0 in Augsburg am 22. Spieltag der Bundesligasison 2014/2015. Am Ende sollten er und Bayer aber auf dem Boden der Tatsache eines 2:2-Unentschiedens ankommen.
21.02.2015
Erneute Führung

Erneute Führung

Stefan Reinartz (l.) zieht ab und bringt Bayer Leverkusen in Augsburg erneut in Führung. Kurz vor dem Abfpiff an diesem 22. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 muss Bayer aber noch den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen.
21.02.2015
Sprunggewaltig...

Sprunggewaltig...

...zeigt sich Bayer Leverkusens Heung-Min Son in dieser Szene des Auswärtsspiels beim FC Augsburg am 22.Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015.
21.02.2015
Schieflage

Schieflage

Augsburgs Abdul Rahman Baba (v.) gerät im Zweikampf mit Leverkusens Karim Bellarabi in Schieflage. Am Ende der 90 Minuten an diesem 22. Spieltag der Saison 2014/2015 befand sich mit dem Ergebnis von 2:2 aber alles wieder im Gleichgewicht.
21.02.2015
Nr. 3 der Geschichte

Nr. 3 der Geschichte

Zum dritten Mal in der Geschichte der Bundesliga gelingt einem Torhüter ein Tor aus dem Spiel heraus: Augsburgs Marwin Hitz (r.) überwindet am 21. Februar 2015 in der Nachspielzeit seinen Leverkusener Kollegen Bernd Leno (M.) zum 2:2-Ausgleich.
21.02.2015
Angespannte Vorfreude

Angespannte Vorfreude

Bayer Leverkusens Trainer wirkt vor der Bundesligapartie gegen den VfL Wolfsburg am 21. Spieltag der Saison 2014/2015 fokussiert. (14.2.2015)
14.02.2015
Kießling geht ins Dribbling

Kießling geht ins Dribbling

Bayer Leverkusens Stefan Kießling (M.) geht am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 während der Partie gegen den VfL Wolfsburg ins Dribbling. (14.2.2015)
14.02.2015
Direkt versenkt

Direkt versenkt

Was für ein Strahl: Wolfsburgs Naldo verwandelt am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 in der Partie gegen Bayer Leverkusen einen Freistoß direkt. (14.2.2015)
14.02.2015
Benaglio ist der Herr seines Sechzehners

Benaglio ist der Herr seines Sechzehners

VfL Wolfsburgs Keeper Diego Benaglio klärt am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayer Leverkusen in höchster Not mit den Fäusten. (14.2.2015)
14.02.2015
Überragende Leistung

Überragende Leistung

Bayer Leverkusens Heung-Min Son feiert seinen Dreierpack am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den VfL Wolfsburg. (14.2.2015)
14.02.2015
Der Schlusspunkt

Der Schlusspunkt

Mit diesem Treffer setzt Bas Dost (vorne) in einem verrückten Spiel den Schlusspunkt beim 5:4-Sieg der Wolfsburger in Leverkusen. Dost krönt damit seine Leistung und erzielt insgesamt vier Tore. Bernd Leno hingegen verhindert nicht entschlossen genug die Niederlage in letzter Sekunde. (14.02.2015)
14.02.2015
Brandt in der Zange

Brandt in der Zange

Bayer Leverkusens Julian Brandt (M.) muss sich am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 mit Philipp Bargfrede (l.) und Jannik Vestergaard gleich gegen zwei Spieler des SV Werder Bremen durchsetzen. (8.2.2015)
08.02.2015
Fritz mit dem langen Bein

Fritz mit dem langen Bein

Werder Bremens Clemens Fritz (r.) schafft es am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015, Bayer Leverkusens Julian Brandt mit dem langen Bein vom Ball zu trennen. (8.2.2015)
08.02.2015
Der Freistoßflüsterer

Der Freistoßflüsterer

Zlatko Junuzovic streichelt am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 einen Freistoß zum 2:0 für Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen ins Tor. (8.2.2015)
08.02.2015
Kießling setzt sich durch

Kießling setzt sich durch

Bayer Leverkusens Stefan Kießling (r.) setzt sich am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 im Zweikampf gegen Werder Bremens Alejandro Galvez durch. (8.2.2015)
08.02.2015
Purer Einsatz

Purer Einsatz

Im Bundesligaspiel zwischen Hertha BSC und Bayer Leverkusen ist Stefan Kießling (m.) hauchdünn vor dem Berliner Keeper Stefan Kraft am Ball und schiebt die Kugel im Fallen mit dem Körper zum 1:0 über die Linie. (4.2.2015)
04.02.2015
Des einen Freud...

Des einen Freud...

Nach dem knappen 1:0-Erfolg von Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC tröstet der Torschütze Stefan Kießling (m.) nach dem Schlusspfiff den Berliner Haime Hosogai (v.). Dessen Teamkollege Marcel Ndjeng hockt enttäuscht enttäuscht auf dem Rasen. (4.2.2015)
04.02.2015
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Der Herthaner Ronny (l.) findet mit seinem Freistoß im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen keinen Weg durch die Mauer der Werkself. (4.2.2015)
04.02.2015
Daumen hoch

Daumen hoch

Leverkusen hat im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC nicht gerade geglänzt, aber am Ende trotzdem drei Punkte eingefahren. Dafür gibts von Bayer-Trainer Roger Schmidt den Daumen nach oben. (4.2.2015)
04.02.2015
Lufthoheit

Lufthoheit

Der Dortmunder Nuri Sahin (m.) setzt sich im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen gegen Gegenspieler Gonzalo Castro durch. (31.01.2015)
31.01.2015
Artistisch

Artistisch

Der Leverkusener Julian Brandt (r.) legt im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund den Ball an Gegenspieler Kevin Kampl vorbei. (31.01.2015)
31.01.2015
Schiedlich, friedliche Punkteteilung

Schiedlich, friedliche Punkteteilung

Roger Schmidt und Jürgen Klopp umarmen sich vor dem 0:0 zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund am 18. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015.
31.01.2015
Eisenhart

Eisenhart

Borussia Dortmunds Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (r.) geht am 18. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 rustikal in den Zweikampf gegen Bayer Leverkusen. (31.1.2015)
31.01.2015
Falsche Sportart?

Falsche Sportart?

Leverkusens Emir Spahić und Frankfurts Keeper Timo Hildebrand üben sich am 17. Spieltag der Saison 2014/15 im Synchron-Bodenturnen. (20.12.2014)
20.12.2014
Saisontreffer Nummer 13

Saisontreffer Nummer 13

Alexander Meier bringt Eintracht Frankfurt in Leverkusen per Strafstoß in Führung. Bis kurz vor Schluss sollte diese Führung am 17. Spieltag Bestand haben, dann gleicht die Werkself noch aus und das Spiel endet 1:1. (20.12.2014)
20.12.2014
Kumpels

Kumpels

Frankfurts Makoto Hasebe (l.) und Leverkusens Josip Drmić legen nach dem Duell des 17. Bundesligaspieltags der Saison 2014/2015 die Rivalität zu den Akten. Immerhin steht ja auch Weihanchten vor der Tür. (20.12.2014)
20.12.2014
Überflieger 2014

Überflieger 2014

Karim Bellarabi ist einer der Überflieger des Jahres 2014. Standesgemäß setzt er auch den Schlusspunkt und erzielt im Bundesligaspiel gegen Frankfurt das letzte Leverkusener Tor des Jahres zum 1:1-Endstand. (20.12.2014)
20.12.2014
Meinungsverschiedenheit

Meinungsverschiedenheit

Leverkusens Stefan Kießling (r.) scheint mit einer Entscheidung von Schiedsrichter Wolfgang Stark am 17. Spieltag der Saison 2014/15 alles andere als einverstanden zu sein. (20.12.2014)
20.12.2014
Im Eifer des Gefechts ...

Im Eifer des Gefechts ...

... ist der Gesichtsausdruck vielleicht nicht immer der intelligenteste. Das gilt wohl auch für Leverkusens Wendell (l.) und den Frankfurter Lucas Piazón, die hier am 17. Spieltag dem Ball hinterher jagen. (20.12.2014)
20.12.2014
Bellarabi tankt sich durch

Bellarabi tankt sich durch

Bayer Leverkusens Karim Bellarabi spielt am 16. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen 1899 Hoffenheim Jin-Su Kim aus. (17.12.2014)
17.12.2014
Bender grätscht die Kugel weg

Bender grätscht die Kugel weg

Bayer Leverkusens Lars Bender grätscht Roberto Firmino von 1899 Hoffenheim am 16. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 den Ball weg. (17.12.2014)
17.12.2014
Schöne Flugeinlage

Schöne Flugeinlage

1899 Hoffenheims Torhüter Oliver Baumann fliegt am 16. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 während der Partie gegen Bayer Leverkusen ansehnlich durch seinen Fünfer, um einen Schuss abzuwehren. (17.12.2014)
17.12.2014
Rudy grätscht

Rudy grätscht

1899 Hoffenheims Sebastian Rudy versucht am 16. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015, Bayer Leverkusens Hakan Calhanoglu (l.) vom Ball zu trennen. (17.12.2014)
17.12.2014
Bicakcic mit dem langen Bein

Bicakcic mit dem langen Bein

1899 Hoffenheims Verteidiger Ermin Bicakcic trennt Bayer Leverkusens Angreifer Stefan Kießling während der Bundesligapartie am 16. Spieltag der Saison 2014/2015 mit dem langen Bein vom Ball. (17.12.2014)
17.12.2014
Perfekte Schusstechnik

Perfekte Schusstechnik

Bayers Hakan Çalhanoğlu bringt seine Werkself einmal mehr mit einem seiner besonderen Schüsse in Führung. Der Türke erzielt am 15. Spieltag gegen Mönchengladbach das 1:0 für Leverkusen. (14.12.2014)
14.12.2014
Knallharte Zweikämpfe

Knallharte Zweikämpfe

Christoph Kramer (m.) geht mit vollem Einsatz in ein Luftduell mit dem Leverkusener Abwehrspieler Wendell (r.), während dessen Teamkollege Gonzalo Castro (l.) dem Duell zuschaut. Das Spitzenspiel am 15. Spieltag endet mit 1:1. (14.12.2014)
14.12.2014
Was habe ich denn gemacht?

Was habe ich denn gemacht?

Das fragt sich Stefan Kießling nach einer Schiedsrichter-Entscheidung gegen ihn.
14.12.2014
"Ich höre nichts"

"Ich höre nichts"

Hakan Calhanoglu möchte für sein Führungstor wohl noch lauteren Applaus erhalten.
14.12.2014

14.12.2014
Mit dem langen Bein...

Mit dem langen Bein...

...versucht Bayer Leverkusens Verteidiger Emir Spahic am 15. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen Borussia Mönchengladbachs Christoph Kramer an den Ball zu kommen. (14.12.2014)
14.12.2014
Zweikampf

Zweikampf

Benficas Ola John lässt den Leverkusener Roberto Hilbert stehen. Aufnahme aus dem Champions-League Spiel der beiden Teams vom 09.12.2014.
09.12.2014
Der Schweiß spritzt

Der Schweiß spritzt

Hitziges Kopfballduell zwischen Benficas Lisandro López und dem Leverkusener Simon Rolfes während der CL-Gruppenphase 2014/2015 (09.12.2014).
09.12.2014
In der Zange

In der Zange

Keinen leichten Stand hat Leverkusens Karim Bellarabi (l.) am 14. Spieltag, als er von Bayerns Mario Götze (m.) und Jérôme Boateng in die Zange genommen wird. (06.12.2014)
06.12.2014
Gestoppt

Gestoppt

Leverkusens Tin Jedvaj (l.) kann in dieser Szene des Bundesligaspiels am 14. Spieltag der Saison 2014/15 Bayern-Stürmer Robert Lewandowski aufhalten. Bayer verliert trotzdem mit 0:1. (6.12.2014)
06.12.2014
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Leverkusens Hakan Calhanoglu (m.) versucht es im Bundesligaspiel bei den Bayern mit Xabi Alonso (r.) und Juan Bernat aufzunehmen (06.12.2014).
06.12.2014
Mit dem langen Bein

Mit dem langen Bein

Bayern Münchens Thomas Müller (r.) hält im Duell mit Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen während der Bundesligapartie am 14. Spieltag der Saison 2014/2015 resolut den Schlappen drüber. (6.12.2014)
06.12.2014
Scharfschütze

Scharfschütze

Leverkusens Freistoßspezialist Hakan Çalhanoğlu jagt das Leder im Derby gegen Köln am 13. Spieltag der Saison 2014/14 in den Knick und dreht damit die Partie! Nach seinem 2:1 schießt die Werkself noch drei weitere Tore und siegt souverän mit 5:1. (29.11.2014)
29.11.2014
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

Beim Champions-League-Spiel zwischen Leverkusen und Monaco kümmern sich hier mit Emir Spahic (l.) und Giulio Donati gleich zwei Bayer-Verteidiger um Yannick Ferreira-Carrasco. (26.11.2014)
26.11.2014
Werkself macht's spannend

Werkself macht's spannend

Im Heimspiel gegen den fürstlichen Klub AS Monaco hätte Bayer 04 Leverkusen am 5. Spieltag vorzeitig den Gruppensieg klar machen können. Doch nach der 0:1-Niederlage ist der erste Tabellenplatz jetzt wieder in Gefahr. (26.11.2014)
26.11.2014
Abgetaucht

Abgetaucht

Stefan Kießling blieb bei der 0:1-Heimniederlage gegen den AS Monaco ziemlich blass. Die Monegassen schafften es mit einer sehr defensiv ausgerichteten Spielweise in beiden Vergleichen mit der Werkself, den Leverkusenern den Zahn zu ziehen. Hier greift sich "Kieß" nach einem Zweikampf mit AS-Spieler Aymen Abdennour ins Gesicht. (26.11.2014)
26.11.2014
Dimitar, Dimitar!

Dimitar, Dimitar!

Dimitar Berbatov spielte bis 2006 insgesamt fünf Jahre für Leverkusen und schaffte dort den Sprung zum Weltklasse-Stürmer. Die Zuschauer dankten es ihm mit Sprechchören bei seiner Auswechslung. Hier entscheidet er ein Kopfballduell gegen Emir Spahic für sich. Sein Verein AS Monaco siegte mit 1:0 am fünften Vorrundenspieltag bei den Rheinländern. (26.11.2014)
26.11.2014
Regisseur nur mit Nebenrolle

Regisseur nur mit Nebenrolle

Hakan Çalhanoğlu versuchte im Heimspiel gegen den AS Monaco vergeblich, erfolgreiche Spielsituationen zu initiieren. Der junge Zehner der Leverkusener konnte die bittere 0:1-Niederlage gegen den Konkurrenten aus dem Fürstentum nicht verhindern, sodass Bayer jetzt wieder um den Gruppensieg in der Champions League bangen muss. (26.11.2014)
26.11.2014
Einsatz nicht belohnt

Einsatz nicht belohnt

Nationalspieler Karim Bellarabi forderte im Gruppenspiel gegen den AS Monaco viele Bälle und setzte einige Akzente. Hier agiert er gegen Monacos Tiemoué Bakayoko. Die Tore blieben allerdings für seine Farben aus, sodass Bayer 04 Leverkusen eine bittere 0:1-Pleite schlucken musste. (26.11.2014)
26.11.2014
Unschuldslamm?

Unschuldslamm?

Was habe ich denn getan, Ref? Emir Spahic moniert beim Champions-League-Match gegen Monaco eine Entscheidung des Unparteiischen. (26.11.2015)
26.11.2014
Luftduell

Luftduell

Stefan Kießling (l.) behauptet sich 12. Spieltag der Saison 2014/15 im Kopfballduell gegen den Hannoveraner Marcelo. Der Leverkusener Stürmer erzielt auch das 1:0 und legt damit den Grundstein für den 3:1-Sieg der Leverkusener. (22.11.2014)
22.11.2014
Langes Bein

Langes Bein

Leverkusens Lars Bender (l.) macht seine Stelzen im Bundesliga-Vergleich mit Hannover 96 ganz lang, um Jimmy Briand das Leder abzuluchsen. Der Leverkusener Mittelfeld-Stratege hat seinen Laden gut im Griff und feiert mit Bayer einen 3:1-Sieg. (22.11.2014)
22.11.2014
Ein junger Weltmeister

Ein junger Weltmeister

Christoph Kramer ist in der Hinrunde 2014/2015 weiterhin an Borussia Mönchengladbach verliehen, steht aber bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag. (12.9.2014)
22.11.2014
Weitergepasst

Weitergepasst

Ja-Cheol Koo (M.) vom FSV Mainz 05 spielt den Ball am elften Spieltag der Saison 2014/15 weiter, bevor er von Bayer Leverkusens Heung-Min Son (l.) und Lars Bender abgefangen werden kann. (8.11.2014)
08.11.2014
Zum Verrücktwerden

Zum Verrücktwerden

Stefan Kießling kann es nicht fassen: Am elften Spieltag der Saison 2014/15 vergibt Bayer Leverkusens Angreifer gegen Mainz 05 eine Chance nach der anderen und sorgt so unfreiwillig dafür, dass die Partie torlos endet. (8.11.2014)
08.11.2014
Zum Kopfball hochgestiegen

Zum Kopfball hochgestiegen

Sami Allagui vom FSV Mainz 05 steigt in der Bundesligapartie gegen Bayer Leverkusen am 11. Spieltag der Saison 2014/2015 am höchsten und kommt zum Kopfball. (8.11.2014)
08.11.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Bayer Leverkusen Karim Bellarabi (l.) und Ja-Cheol Koo vom FSV Mainz 05 kämpfen um den Ball. Von diesen Duellen gibt es am elften Spieltag der Saison 2014/15 viele, im Gegensatz zu Toren. 0:0 endet das Spiel. (8.11.2014)
08.11.2014
Frustrierter Schmidt

Frustrierter Schmidt

Zum Verrücktwerden: Bayer Leverkusen spielt sich am 11. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den FSV Mainz 05 viele Großchancen heraus, nutzt diese aber nicht. Entsprechend frustriert ist Trainer Roger Schmidt sichtlich. (8.11.2014)
08.11.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Bayer Leverkusens Giulio Donati (l.) und Salomon Rondon von Zenit St. Petersburg kämpfen während der Champions-League-Partie in der Gruppenphase der Saison 2014/2015 um den Ball. (4.11.2014)
04.11.2014
Hulk geht ab durch die Mitte

Hulk geht ab durch die Mitte

Zenit St. Petersburgs Hulk (M.) setzt sich im Laufduell gegen Bayer Leverkusens Verteidiger Giulio Donati (r.) und Ömer Toprak durch. (4.11.2014)
04.11.2014
Mit allen Mitteln

Mit allen Mitteln

Mit unfairen Mitteln stoppt Leverkusens Emir Spahic (l.) in der Champions League Zenit-Stürmer Aleksandr Kerzhakov (m.). Ömer Toprak (r.) muss nicht mehr eingreifen. (04.11.2014)
04.11.2014
Calhanoglu vs. Shatov

Calhanoglu vs. Shatov

04.11.2014
Unglückliche Vorstellung

Unglückliche Vorstellung

Am zehnten Spieltag der Saison 2014/15 kehrt Hakan Çalhanoğlu nach seinem umstrittenen Wechsel als Leverkusen-Spieler zu seinem Ex-Verein HSV zurück. Unter den Pfiffen der Hamburg-Fans gelingt dem Türken jedoch wenig, was diesen Gesichtsausdruck erklärt. (1.11.2014)
01.11.2014
Rudelbildung

Rudelbildung

Nach einem überharten Foul kurz vor Pausenpfiff kommt es am zehnten Spieltag der Saison 2014/15 zwischen dem Hamburger SV und Bayer Leverkusen kommt es zu heftiger Rudelbildung. Die Gemüter beruhigen sich in zweiten Halbzeit ein wenig, der HSV gewinnt das trotzdem häufig unfaire Spiel mit 1:0. (1.11.2014)
01.11.2014
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Hakan Calhanoglu (M.) lässt sich feiern: Soeben hat er Bayer Leverkusen im Pokalspiel gegen den 1. FC Magdeburg früh in Führung gebracht - natürlich mit einem direkten Freistoß. (29.10.2014)
29.10.2014
Im Luftduell

Im Luftduell

Christian Beck vom 1. FC Magdeburg und Kyriakos Papadopoulos von Bayer Leverkusen springen ins Luftduell. (29.10.2014)
29.10.2014
Toprak springt rein

Toprak springt rein

Bayer Leverkusens Ömer Toprak (r.) versucht mit vollem Einsatz, Magdeburgs Christoph Siefkes vom Ball zu trennen. (29.10.2014)
29.10.2014
Applaus, Applaus!

Applaus, Applaus!

Leverkusen-Übungsleiter Roger Schmidt lässt sich nach dem 1:0-Sieg der Werkself gegen Schalke am neunten Spieltag der Saison 2014/14 vom Publikum feiern. (25.10.2014)
25.10.2014
Und wieder runter!

Und wieder runter!

Nur drei Minuten nach seiner Einwechslung gegen den FC Schalke 04 sieht Bayer Leverkusens Tin Jedvaj (2.v.r.) die Rote Karte von Schiedsrichter Manuel Gräfe. Leverkusen gewinnt am neunten Spieltag der Saison 2014/15 trotzdem mit 1:0. (25.10.2014)
25.10.2014
Führung durch Donati

Führung durch Donati

Leverkusens Giulio Donati (M.) erzielte gegen Zenit St. Petersburg die erlösende 1:0-Führung.
22.10.2014
Ein Team!

Ein Team!

Leverkusen zeigt sich auch schon der Partie als geschlossene Truppe.
22.10.2014
Technisch fein

Technisch fein

Da macht Toprak große Augen.
22.10.2014
Unschuldiges Schulterzucken

Unschuldiges Schulterzucken

Oleg Shatov versteht die Welt nicht mehr.
22.10.2014

22.10.2014

22.10.2014
BayArena

BayArena

Das Stadion von Bayer 04 Leverkusen fasst 30.210 Zuschauer.
22.10.2014

22.10.2014
Skisprungtraining in Schwaben

Skisprungtraining in Schwaben

George Niedermeier (oben) und Stefan Kießling scheinen am 8. Spieltag der Saison 2014/15 kurz vergessen zu haben, dass sie nicht an der Schanze, sondern auf dem Fußballplatz stehen. Dabei ist das Spiel dramatisch genug, der VfB holt in der 2. Halbzeit einen 0:3-Rückstand auf und holt noch einen Punkt. (18.10.2014)
18.10.2014
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Heung-Min Son (r) ist in Anfangsphase des 8. Spieltags gegen den VfB Stuttgart auch von Moritz Leitner nicht zu halten. Der Leverkusener erzielt bereits nach neun Minuten seinen zweiten Treffer gegen die Schwaben. Am Ende reicht es jedoch nur zu einem 3:3. (18.10.2014)
18.10.2014
Engagierter Zweikampf

Engagierter Zweikampf

VfB Stuttgarts Vedad Ibisevic (r.) und Bayer Leverkusens Stefan Reinartz kämpfen am 8. Spieltag der Saison 2014/15 mit vollem Einsatz um den Ball. (18.10.2014)
18.10.2014
Kießling kann es nicht fassen

Kießling kann es nicht fassen

Bayer Leverkusens Stefan Kießling ist völlig frustriert: Nach einer 3:0-Führung hat die Werkself beim 3:3 gegen den VfB Stuttgart letztlich noch Punkte abgegeben. (18.10.2014)
18.10.2014
Luftkampf in Leverkusen

Luftkampf in Leverkusen

Leverkusens Tin Jedvaj (2.v.l.) und Paderborns Elias Kachunga liefern sich am 7. Spieltag der Saison 2014/15 ein heißes Kopfballduell. (04.10.2014)
04.10.2014
Bellarabi schmeißt den Turbo an

Bellarabi schmeißt den Turbo an

Bayer Leverkusens Karim Bellarabi (l.) sprintet am 7. Spieltag der Bundesliga-Saison 2014/2015 seinem Gegenspieler Lukas Rupp vom SC Paderborn davon. (4.10.2014)
04.10.2014
Rückkehr an die alte Wirkunsstätte

Rückkehr an die alte Wirkunsstätte

Als Spieler und Trainer war Leverkusens Trainer Roger Schmidt beim SC Paderborn aktiv. Nach dem Gastspiel seiner Werkself konnte er einen 3:0-Sieg gegen seinen Ex-Klub bejubeln. (08.03.2015)
04.10.2014
Durch Pressing zum Erfolg

Durch Pressing zum Erfolg

Bayer Leverkusen setzte im Champions-league-Spiel gegen Benfica Lissabon die Gegenspieler früh unter Druck. In dieser Szene jagt Hakan Çalhanoğlu (r.) dem Portugiesen André Almeida den Ball ab. (01.10.2014)
01.10.2014
Schon wieder diese Deutschen...

Schon wieder diese Deutschen...

...denkt sich in dieser Szene wohl der brasilianische Internationale Júlio César. Der Keeper von Benfica Lissabon kassierte bei der WM 2014 sieben Stück vom DFB-Team - nun muss er in der Champions League gegen Leverkusens Stefan Kießling hinter sich greifen. (01.10.2014)
01.10.2014
Son trifft

Son trifft

Leverkusens Heung-Min Son lässt sich feiern. Soeben hat er das zwischenzeitliche 2:0 gegen Benfica Lissabon erzielt. Anderson Talisca (r.) kann es nicht fassen. (01.10.2014)
01.10.2014
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Bei seinem CL-Debüt trifft Leverkusens Levin Öztunali (r.) auf Benficas Eliseu (01.10.2014).
01.10.2014
Zweiter Saisontreffer

Zweiter Saisontreffer

In der Regenschlacht zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Augsburg am 5. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 bringt Heung-Min Son die Werkself mit einem Rechtsschuss in Führung. Es ist sein zweites Saisontor. (24.9.2014)
24.09.2014
Glückwünsche

Glückwünsche

Hakan Calhanoglu (M.) und Lars Bender (r.) beglückwünschen Heung-Min Son zu dessen Führungstreffer für Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg. (24.9.2014)
24.09.2014
Wer kommt an den Ball?

Wer kommt an den Ball?

FC Augsburgs Caiuby (l.) und Bayer Leverkusens Karim Bellarabi kämpfen am 5. Spieltag der Saison 2014/15 erbittert um das Leder. (24.9.2014)
24.09.2014
Boenisch schirmt die Kugel ab

Boenisch schirmt die Kugel ab

Bayer Leverkusens Sebastian Boenisch (l.) lässt Raul Bobadilla vom FC Augsburg keine Chance an den Ball zu kommen. Im Gegensatz zu den vorangegangenen Spielen der Saison 2014/15 hält die Abwehr von Bayer am 5. Spieltag dicht und so gewinnt die Werkself mit 1:0. (24.9.2014)
24.09.2014
Traurige Premiere

Traurige Premiere

Leverkusens Giulio Donati (r.) sieht in Wolfsburg schon nach sieben Minuten die Rote Karte. Es ist der erste Platzverweis des Italieners in der Bundesliga und leitet die 1:4-Niederlage der Werkself am vierten Spieltag der Saison 2014/15 ein. (21.09.2014)
21.09.2014
Eiskalt

Eiskalt

Gleich die erste Chance nutzt Leverkusens Josip Drmić (r.) in Wolfsburg für den Ausgleich zum 1:1. Hakan Çalhanoğlu freut sich mit. Es ist jedoch nur ein kurzes Strohfeuer, Bayer verliert am vierten Spieltag der Saison 2014/15 mit 1:4. (21.9.2014)
21.09.2014
Spiel ohne große Möglichkeiten

Spiel ohne große Möglichkeiten

In der ersten Halbzeit des CL-Gruppenspiels zwischen Monaco und Bayer Leverkusen passiert nur sehr wenig vor den Toren beider Teams. Karim Bellarabi (r., hier im Zweikampf mit Monacos Geoffrey Kondogbia) hatte noch eine der besten Möglichkeiten, ließ dies aber ungenutzt. (16.09.2014)
16.09.2014
Kaum zu fassen

Kaum zu fassen

Leverkusens Gonzalo Castro (l) kann es genauso wenig fassen wie Monacos Kurzawa (r), dass es hier kurz vor der Pause nicht 1:0 für die deutschen Gäste steht. Castro bekam wenige Sekunden zuvor den Ball auf den Fuß und scheiterte, weil ein Abwehrspieler noch soeben mit dem Rücken über die Latte abfälschte. (16.09.2014)
16.09.2014
Einfach kein Glück

Einfach kein Glück

Heung-Min Son (l) kann es kaum glauben, dass auch er die Führung nicht erzielen kann. Vor den Augen von Monacos Danijel Subašić (r) vergibt er die Chance zur Führung im ersten CL-Gruppenspiel. (16.09.2014)
16.09.2014
Frustriert

Frustriert

Nach dem verlorenen Auftaktmatch in die Champions-League-Gruppenphase 2014/2015 gegen den AS Monaco ist Stefan Kießling von Bayer Leverkusen frustriert. (16.9.2014)
16.09.2014
Ausgeholt und eingeschweißt!

Ausgeholt und eingeschweißt!

Tolle Bude von Leverkusens Youngster Tin Jedvaj! Der Kroate nimmt das Leder nach einer Seitenverlagerung an der 16er-Kante an und zieht direkt ab. Der Ball landet an der Unterkante der Latte und schließlich im Tor zum 1:0 am 3. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Bremen. (12.9.2014)
12.09.2014
Wer foult hier eigentlich wen?

Wer foult hier eigentlich wen?

Levin Öztunali (r.) und Alejandro Galvez liefern sich in der Anfangsphase der Freitagspartie zwischen Leverkusen und Bremen einen Zweikampf. 3:3 endet das Duell zwischen den beiden Teams am 3. Spieltag der Saison 2014/15. (12.9.2014)
12.09.2014
Ungläubiges Entsetzen bei Kieß

Ungläubiges Entsetzen bei Kieß

Da darf man sich schon mal im Trikot verkriechen: Leverkusen macht am 3. Spieltag der Saison 2014/15 das Spiel, aber Werder geht zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Bayers Stürmer Stefan Kießling wendet seinen Blick von den jubelnden Bremern mit Entsetzen ab. (12.9.2014)
12.09.2014
Der Künstler schlägt erneut zu

Der Künstler schlägt erneut zu

Er kann es einfach: Hakan Çalhanoğlu erzielt mit einem wunderschön reingestreichelten direkten Freistoß den 2:2-Ausgleich für Bayer Leverkusen. Die spektakuläre Partie gegen Werder Bremen am dritten Spieltag der Saison 14/15 endet 3:3. (12.9.2014)
12.09.2014
Im Laufduell

Im Laufduell

Bayer Leverkusens Lars Bender (l.) und Werder Bremens Santiago Garcia gehen am 3. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 ins Laufduell. (12.9.2014)
12.09.2014
Gezirkelt

Gezirkelt

Bayer Leverkusens Spezialist Hakan Calhanoglu zirkelt einen Freistoß im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen über die Mauer ins Tor. (12.9.2014)
12.09.2014
Massenauflauf

Massenauflauf

Bayer Leverkusens Karim Bellarabi (2.v.r.) muss sich am 3. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Werder Bremen gleich gegen mehrere Gegner durchsetzen. (12.9.2014)
12.09.2014
Geburtstag 23.11.

Geburtstag 23.11.

1948 Reiner Calmund, langjähriger Manager des Bundesligisten Bayer Leverkusen, erblickt im rheinländischen Brühl das Licht der Welt.
04.09.2014
Berlin zu Beginn sicher

Berlin zu Beginn sicher

Anders als die Dortmunder am ersten Spieltag steht die Hertha im zweiten Saisonspiel 2014/15 mit Hajime Hosogai (re.) gegen den Bayer-Angriff mit Karim Bellarabi (mi) in den ersten Spielminute sicher. Später wird es dann doch torreich und die alte Dame muss sich mit 2:4 geschlagen geben. (30.8.2014)
30.08.2014
Vom Depp zum Helden

Vom Depp zum Helden

Leverkusens Neuzugang Tin Jedvaj (Boden) unterläuft am zweiten Spieltag der Saison 2014/15 gegen Berlin zunächst ein Eigentor und muss von Ömer Toprak (r.) und Gonzalo Castro getröstet werden. Wenig später gelang Jedvaj auf der anderen Seite der Ausgleich. (30.8.2014)
30.08.2014
Pechvogel und Gllückspilz

Pechvogel und Gllückspilz

Aus dem Regen in die Traufe: Nach einem Eigentor gegen Hertha BSC erzielt Bayer Leverkusens Youngster Tin Jedvaj (re) den Ausgleich zum 1:1. Torjäger Stefan Kießling beglückwünscht den Kroaten zu dessen ersten Bundesliga-Treffer
30.08.2014
Matchwinner unter sich

Matchwinner unter sich

Matchwinner unter sich. Hakan Calhanoglu (l., zwei Assists) und Karim Bellarabi (r. ein Tor) lieferten gegen die Hertha eine sehr gute Partie ab und grüßen mit Leverkusen nach dem zweiten Spieltag der Saison 2014/15 von der Tabellenspitze. (30.8.2014)
30.08.2014
Bayer-Jubeltraube

Bayer-Jubeltraube

Nach dem frühen Tor zum 1:0 im Rückspiel des CL-Qualifikationspiels zwischen Bayer Leverkusen und Kopenhagen feiert Heun-Min Son (2. vl.) mit seinen Teamkollegen Gonzalo Castro (l.) und Karim Bellarabi (38) seine Bude zum 1:0.
27.08.2014
Tiefflug

Tiefflug

Heung-Min Son macht nach seinem Treffer zum 1:0 im CL-Qauli-Spiel gegen Kopenhagen den Klinsi-Diver. Stefan Kießling (r.) und Hakan Calhanoglu (l.) schauen begeistert zu (27.08.2014).
27.08.2014
Penalty

Penalty

Kopenhagens Danny Amankwa (r.) rumpelt im CL-Quali-Spiel zwischen dem FCK und Bayer Leverkusens Tin Jedvaj im 16er um. Die Folge: Ein Elfer, den Kießling zum 3:0 verwandelt (27.08.2014).
27.08.2014
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht

Die Spieler von Bayer Leverkusen freuen sich gemeinsam mit ihrem Trainer Roger Schmidt (2.v.l.) nach dem Sieg gegen den FC Kopenhagen über die gelungene Qualifikation zur Gruppenphase der Champions League. (27.8.2014)
27.08.2014
Kießling beißt sich rein

Kießling beißt sich rein

Starke Partie von Leverkusens Stefan Kießing! Der Stürmer der Werkself verstrickt die Verteidiger von Borussia Dortmund (Hier Matthias Ginter) im ersten Spiel der Saison 2014/15 immer wieder in Zweikämpfe und taucht beim 2:0 Sieg Bayers im Signal Iduna Park immer wieder gefährlich vor dem Tor auf. (23.8.2014)
23.08.2014
Mit Körpereinsatz

Mit Körpereinsatz

Bayer Leverkusens Stefan Reinartz (l.) attackiert Borussia Dortmunds Ciro Immobile am 1. Spieltag der Saison 2014/2015 mit vollem Körpereinsatz. (23.8.2014)
23.08.2014
Tackling

Tackling

Borussia Dortmund Milos Jojic (r.) attackiert Bayer Leverkusens Simon Rolfes am ersten Spieltag der Saison 2013/14 von hinten. Leverkusen gewinnt durch ein sehr frühes und ein sehr spätes Tor mit 2:0. (23.8.2014)
23.08.2014
Sokratis mit der Grätsche

Sokratis mit der Grätsche

Borussia Dortmunds Sokratis versucht am 1. Spieltag der Saison 2014/15, Bayer Leverkusens Julian Brandt mit einer resoluten Grätsche vom Ball zu trennen. (23.8.2014)
23.08.2014
Deckel drauf

Deckel drauf

Emir Spahic, Karim Bellarabi und Sebastian Boenisch (v.l.n.r.) sind die ersten Gratulanten, die Stefan Kießling zu dessen Treffer zum 2:0 für Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund beglückwünschen. (23.8.2014)
23.08.2014
Diesmal kein Tor gegen Dortmund...

Diesmal kein Tor gegen Dortmund...

... aber Heung-min Son darf trotzdem feiern. Auch ohne sein direktes Mitwirken an einem Tor gewinnt Bayer Leverkusen gegen Sons Lieblingsgegner Borussia Dortmund zum Auftakt der Saison 2014/15. (23.8.2014)
23.08.2014
Freundliches Willkommen

Freundliches Willkommen

Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp (r.) heißt seinen neuen Kollegen, Roger Schmidt von Bayer Leverkusen, am ersten Spieltag der Saison 2014/2015 herzlich willkommen in der Bundesliga. (23.8.2014)
23.08.2014
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Bereits in der 5. Minuten kann Stefan Kießling (M) im CL-Playoff-Hinspiel zum 1:0 für Bayer Leverkusen einnetzen. Kopenhagens Schlussmann Stephan Andersen (l) kann dem Ball nur noch hinterherschauen. (19.08.2014)
19.08.2014
Der dritte Streich

Der dritte Streich

In einem verrückten Playoff-Spiel in der CL-Qualifikation ging es in der ersten Halbzeit hin und her zwischen dem FC Kopenhagen und Bayer Leverkusen. Den Schlusspunkt zum 3:2-Endstand setzte hier Heung-Min Son bereits in der 42. Minute. (19.08.2014)
19.08.2014
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Stefan Kießling bringt Bayern Leverkusen im Champions-League-Qualifikationsspiel gegen den FC Kopenhagen früh mit 1:0 in Führung. (19.8.2014)
19.08.2014
Elf Mann für die Königsklasse

Elf Mann für die Königsklasse

Diese Elf schickt Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt beim Champions-League-Qualifikations-Hinspiel gegen den FC Kopenhagen ins Rennen. (19.8.2014)
19.08.2014
Erstes Pflichtspiel als Bayer-Trainer

Erstes Pflichtspiel als Bayer-Trainer

Bayer Leverkusens neuer Trainer Roger Schmidt schaut sich das erste Pflichtspiel seines Teams, die Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen Alemannia Waldalgesheim, konzentriert und aufmerksam an. (15.8.2014)
15.08.2014
Testspielpleite für Bayer gegen Marseille

Testspielpleite für Bayer gegen Marseille

Im ersten Testspiel vor der Saison 2014/15 unterlag Bayer Leverkusen mit Nachwuchshoffnung Levin Öztunali (l.) Olympique Marseille (mit Lucas Mendes (r.)) mit 1:4. (19.07.2014)
19.07.2014
Fleißige Truppe

Fleißige Truppe

Die Spieler von Bayer Leverkusen (v.l.n.r.: Simon Rolfes, Sebastian Boenisch, Hakan Calhanoglu, Philipp Wollscheid) bereiten sich im Training auf die neue Bundesligasaison vor. (12.7.2014)
12.07.2014
Schon früh eingespielt

Schon früh eingespielt

Stefan Kießling (r.) und Hakan Calhanoglu sind in der Vorbereitung von Bayer Leverkusen auf die Saison 2014/2015 bereits gut aufeinander eingespielt. (12.7.2014)
12.07.2014
Das erste Training

Das erste Training

Bayer Leverkusens neuer Cheftrainer Roger Schmidt gibt während seines ersten Trainings bei der Werkself Anweisungen an seine neue Truppe. (30.6.2014)
30.06.2014
Schmidt lässt die Profis laufen

Schmidt lässt die Profis laufen

Bayer Leverkusens neuer Trainer Roger Schmidt ist offiziell vorgestellt worden. Bei seinem ersten Training lässt er die Spieler der Werkself erst einmal eine Runde um den Platz laufen. (30.6.2014)
30.06.2014
Entdeckung der Saison

Entdeckung der Saison

Der junge Julian Brandt ist eine der Entdeckungen der Saison 2013/14. Der Mittelfeldspieler wechselte in der Winterpause vom VfL Wolfsburg und spielte sich bis zum Ende der Rückrunde in die erste Elf. Auch im letzten Spiel der Saison gegen Werder Bremen beginnt der Youngster für die Werkself, die sich durch ein 2:1 für die Champions League qualifiziert. (10.5.2014)
10.05.2014
Meier mit dem langen Bein

Meier mit dem langen Bein

Eintracht Frankfurts Alexander Meier (r.) versucht am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014, mit seinem langen Bein den Ball vor Leverkusens Lars Bender zu erreichen. Das scheint ihm zu gelingen, trotzdem gewinnt Bayer am Ende mit 2:0. (3.5.2014)
03.05.2014
Unterschiedliche Gefühlswelten

Unterschiedliche Gefühlswelten

Während Gonzalo Castro (r.) von Bayer Leverkusen am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 seinen Treffer zum 1:0 gegen Eintracht Frankfurt feiert, ist der Keeper der Hessen, Kevin Trapp, bedient. Trapp muss wenig später noch ein weiteres Mal hinter sich greifen und verliert mit der Eintracht 0:2. (3.5.2014)
03.05.2014
Leverkusener Blitzstart

Leverkusener Blitzstart

Nach wenigen Minuten bringt Lars Bender (verdeckt) Bayer 04 im Topspiel gegen Borussia Dortmund in Führung. Die Glückwünsche seiner Mitspieler fallen entsprechend überschwänglich aus. (26.04.2014)
26.04.2014
Umkämpftes Spitzenspiel

Umkämpftes Spitzenspiel

In einer intensiven Partie schenken sich Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund am 32. Spieltag der Saison 2013/14 nichts. Für die Werkself, hier mit Roberto Hilbert (l.) im Duell mit Henrikh Mkhitaryan, geht es noch um die Champions-League-Quali, der 2:2-Endstand hilft dabei aber nur bedingt. (26.04.2014)
26.04.2014
Castro überwindet Weidenfeller

Castro überwindet Weidenfeller

Per Kopfball überwindet Gonzalo Castro (l.) BVB-Keeper Roman Weidenfeller zum zwischenzeitlichen 2:1 für Bayer Leverkusen. Bayer kann im Spitzenspiel des 32. Spieltags der Saison 2013/14 die erneute Führung aber nicht lange halten und kassiert wenig später den Treffer zum 2:2-Endstand. (26.04.2014)
26.04.2014
Hilbert verursacht wieder einen Elfmeter

Hilbert verursacht wieder einen Elfmeter

Es ist eine Seuchensaison für Roberto Hilbert (r.). Durch dieses Handspiel im Zweikampf mit Robert Lewandowski verursacht Hilbert am 32. Spieltag seinen fünften Elfmeter in der Saison 2013/14 - Bundesligarekord. Marco Reus verwandelt diesen zum 2:2-Endstand. (26.04.2014)
26.04.2014
Reus im Bayer-Sandwich

Reus im Bayer-Sandwich

Emre Can (o.) und Lars Bender (u.) von Bayern Leverkusen nehmen Borussia Dortmunds Marco Reus in die Zange. Das umkämpfte Spitzenspiel des 32. Spieltag der Saison 2013/14 endet mit einem 2:2-Unentschieden. (26.04.2014)
26.04.2014
Duell der hohen Beine

Duell der hohen Beine

Borussia Dortmunds Henrikh Mkhitaryan (l.) und Bayer Leverkusens Lars Bender kämpfen am 32. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 mit dem langen Bein um den Ball. (26.4.2014)
26.04.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Bayers Außenverteidiger Giulio Donati (l) ist in dieser Situation schneller als Nürnbergs Torschütze Marvin Plattenhardt. Zur Halbzeit des ersten Spiels am Ostersonntag 2014 stand es noch 1:1 zwischen dem FCN und Leverkusen. Am Ende siegte die Bayer-Elf mit 4:1 beim Club. (20.04.2014)
20.04.2014
Verborgene Talente

Verborgene Talente

Am 21. Spieltag der Saison 2013/2014 erzielt Leverkusens Verteidiger Emir Spahić den ersten Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere. Da kann man auch mal die Eckfahne als lässige Armstütze benutzen. Bayer siegt am Ende mit 4:1 in Nürnberg. (20.4.2014)
20.04.2014
Klare Sache

Klare Sache

Beim 4:1-Sieg in Nürnberg überzeugt Bayer Leverkusen am 31. Spieltag 2013/2014 auf ganzer Linie. Hier jubeln Emre Can (l.) und Heung-Min Son. (20.4.2014)
20.04.2014
Die Zeit läuft ab

Die Zeit läuft ab

Im Frühjahr 2014 übernimmt Sascha Lewandowski zum zweiten Mal in seiner Karriere die Profis von Bayer Leverkusen. Aus eigenem Wunsch jedoch nur bis zum Saisonende. Ende April 2014 läuft die Zeit schon ab.
20.04.2014
Bayers Blitzstart

Bayers Blitzstart

Nicht einmal eine Minute ist am 30. Spieltag der Saison 2013/14 zwischen Leverkusen und Berlin gespielt, als Stefan Kießling (r.) zur 1:0-Führung einnetzt. Im Anschluss darf sich der Stürmer nicht nur für das schnelle Tor feiern lassen, sondern auch für den 2:1-Sieg gegen die Hertha. (13.04.2014)
13.04.2014
Blitzstart

Blitzstart

Stefan Kießling netzt im Spiel seiner Leverkusener gegen die Hertha aus Berlin schon nach 40 Sekunden zum 1:0 ein und erzielt damit am 30. Spieltag das schnellste Tor der Spielzeit 2013/14. (13.4.2014)
13.04.2014
Bayer im freien Fall

Bayer im freien Fall

Nach der 1:2-Pleite beim abstiegsgefährdeten Hamburger SV muss Bayer Leverkusen nach dem 29. Spieltag der Saison 2013/14 sogar um die Teilnahme an der Europa League bangen. Giulio Donati und der Rest des Team können es nicht fassen, dass die nach der Hinrunde schon sicher scheinende Champions-League-Qualifikation verspielt werden könnte. (4.4.2014)
04.04.2014

04.04.2014
Traumeinstand

Traumeinstand

Leverkusens Youngster Julian Brandt erzielt bei seinem Startelfdebüt in der Bundesliga gegen den Hamburger SV in der 58. Minute den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Mit einem Schuss aus rund 25 Metern überwindet der Mittelfeldspieler HSV-Keeper René Adler. Die Freude währt aber nur kurz, Bayer verliert mit 1:2. (04.04.2014)
04.04.2014

04.04.2014
In der Zange

In der Zange

Tabellen-Schlusslicht Eintracht Braunschweig greift im Abstiegskampf nach dem letzten Strohhalm und kämpft am 28. Spieltag der Saison 2013/14 in Leverkusen um jeden Meter. In dieser Szene wird Jan Hochscheidt von Stefan Kießling (r.) und Emre Can in die Zange genommen. (29.03.2014)
29.03.2014
Kießling trifft vom Punkt

Kießling trifft vom Punkt

Gegen Eintracht Braunschweig tut sich Bayer Leverkusen am 28. Spieltag der Saison 2013/14 lange Zeit extrem schwer und liegt sogar zurück. Erst ein von Stefan Kießling verwandelter Strafstoß lässt die Werkself über ein Tor jubeln. Mehr als das 1:1 springt für Bayer aber nicht heraus. (29.03.2014)
29.03.2014
Häkchen dran!

Häkchen dran!

Mit seinem Treffer gegen Eintracht Braunschweig am 28. Spieltag der Saison 2013/14 hat Stefan Kießling auch den letzten weißen Fleck auf seiner ganz persönlichen Landkarte getilgt. Jetzt hat der Stürmer gegen jeden der anderen 17 Bundesligisten der Saison 2013/14 mindestens ein Tor erzielt. (29.3.2014)
29.03.2014
Die ewige Serie

Die ewige Serie

Stefan Kießling (l.) und Augsburg - das passt! Der Angreifer von Bayer Leverkusen trifft immer, wenn die Werkself auf die Schwaben trifft. So auch am 27. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014, als er Leverkusen mit 1:0 in Führung bringt und sich anschließend die Graulationen von Emre Can (M.) und Co. abholt (26.3.2014).
26.03.2014
Vogt am Boden

Vogt am Boden

Kevin Vogt (M.) vom FC Augsburg krümmt sich während der Bundesligapartie am 27. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen vor Schmerzen am Boden. Gonzalo Castro (r.) und Ragnar Klavan blicken derweil nur nach dem Ball (26.3.2014).
26.03.2014
Was tut Hilbert?

Was tut Hilbert?

Ohne Not spielt Leverkusens Roberto Hilbert gegen Hoffenheim den Ball mit der Hand und verursacht damit den Elfmeter zum 0:1. 1899-Kapitän Beck (r.) nimmt es verdutzt zur Kenntnis. Pech für Leverkusen: Das Handspiel fand vor dem Strafraum statt. Die Fehlentscheidung leitet am 26. Spieltag der Saison 2013/14 die 2:3-Niederlage der Werkself ein. (23.03.2014)
23.03.2014
Enttäuschung

Enttäuschung

Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Hoffenheim sitzt der Schock bei Bayer-Kapitän Simon Rolfes (vorne) tief. Zweimal können die Leverkusener einen Rückstand aufholen, das 2:2 erzielt der Kapitän selbst. Doch das 2:3 durch Modeste kurz vor Schluss sorgt dann für die Entscheidung, die die Werkself weiter in die Krise rutschen lässt. (23.03.2014)
23.03.2014
So schlimm war's nicht

So schlimm war's nicht

Leverkusens Trainer Sami Hyypiä mag in München nicht mehr hinschauen. Dabei zieht sich seine Elf bei den in der Saison 2013/2014 übermächtigen Bayern noch achtbar aus der Affäre und unterliegt nur mit 1:2 (15.03.2014).
15.03.2014
Paarlauf

Paarlauf

Im Gleichschritt bewegen sich Leverkusens Gonzalo Castro (l.) und Bayerns Diego Contento am 25. Spieltag der Saison 2013/14 über den Rasen der Allianz Arena. Am Ende aber sind die Bayern mal wieder einen Schritt schneller und siegen mit 2:1 (15.03.2014).
15.03.2014
"Zerrissene Umarmungen"

"Zerrissene Umarmungen"

Keine Szene aus Pedro Almodóvars Film "Zerrissene Umarmungen": Leverkusens Lars Bender (h.) und Bayerns Franck Ribéry im Zweikampf am 25. Spieltag der Saison 2013/2014. (15.3.2014)
15.03.2014
Der Ausgleich für Paris

Der Ausgleich für Paris

Kurz nach dem Führungstreffer für Leverkusen kann Paris St. Germain im CL-Achtelfinal-Rückspiel durch Marquinhos (r.) ausgleichen. Rolfes, Thiago Silva und vor allem Reinartz (v.l.n.r.) können nicht mehr eingreifen. (12.3.2014)
12.03.2014
Aufholjagd?

Aufholjagd?

Philipp Wollscheid (l.) und Giulio Donati (r.) freuen sich mit dem Torschützen Sidney Sam über sein frühes Kopfballtor zum 1:0 für Leverkusen gegen PSG im Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League-Saison 2013/14. Für sehr kurze Zeit keimt nach der 0:4-Klatsche im Hinspiel die Hoffnung auf ein Wunder, doch die Pariser schlagen zurück und gewinnen 2:1. (12.03.2014)
12.03.2014
Optimistischer Blick in die Zukunft

Optimistischer Blick in die Zukunft

Trainer Sami Hyypiä war nach der Partie gegen Paris mit seiner Mannschaft zufrieden. Auf diese Leistung wollen er und seine Spieler nun in der Bundesliga aufbauen. (12.03.2014)
12.03.2014
Im Fallen zur Führung

Im Fallen zur Führung

Gonzalo Castro lässt sich am 24. Spieltag der Saison 2013/14 nicht aufhalten und trifft im Fallen zur 1:0 Führung für Bayer Leverkusen gegen Hannover. 96-Keeper Ron-Robert Zieler hat bei dem noch abgefälschten, wuchtigen Schuss keine Chance. (8.3.2014)
08.03.2014
Das Leder im Fokus

Das Leder im Fokus

Bayer Leverkusens Emre Can (l.) und Manuel Schmiedebach von Hannover 96 haben den Ball am 24. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 im Blick (8.3.2014).
08.03.2014
Parallelität der Dinge

Parallelität der Dinge

Während der Bundesligapartie am 24. Spieltag der Saison 2013/2014 geben Bayer Leverkusens Trainer Sami Hyypiä und Hannovers Tayfun Korkut zeitgleich ähnliche Kommandos an ihre Teams (8.3.2014).
08.03.2014
Albtraum aller Elfmeterschützen

Albtraum aller Elfmeterschützen

Leverkusens Keeper Bernd Leno avanciert in der Saison 2013/14 zum echten Elfmeter-Killer. Der Keeper pariert am 24. Spieltag gegen Hannover bereits seinen fünften Strafstoß. Im Duell Mann-gegen-Mann entschärft er den Versuch von Szabolcs Huszti. (8.3.2014)
08.03.2014
Noveski mit dem langen Bein

Noveski mit dem langen Bein

Nikolce Noveski (r.) vom 1. FSV Mainz 05 versucht während der Partie gegen Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014, Heung-Min Son mit dem langen Bein zu stoppen (1.3.2014).
01.03.2014
So will Tuchel das sehen

So will Tuchel das sehen

Mainz-Trainer Thomas Tuchel (r.) ist zufrieden: Sein Angreifer Shinji Okazaki (l.) geht am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 mit voller Leidenschaft in den Zweikampf mit Bayer Leverkusens Innenverteidiger Ömer Toprak (1.3.2014).
01.03.2014
Mainzer Karneval

Mainzer Karneval

Nach seinem tollen Hackentreffer im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen durfte Eric Maxim Choupo-Moting nach dem Spiel in guter Mainzer Karnevalstradition den Auswärtssieg feiern. Die 05er klettern durch den Erfolg das erste Mal seit dem 5. Bundesliga-Spieltag wieder auf einen Europapokalplatz. (01.03.2014)
01.03.2014
Duell der Werksklubs

Duell der Werksklubs

Zweikampf unter Flutlicht: Am 22. Spieltag der Saison 2013/14 messen sich Jens Hegeler (l.) und Christian Träsch im Duell der Werksklubs aus Wolfsburg und Leverkusen, das die Wölfe mit 3:1 gewinnen. (22.02.2014)
22.02.2014
Gegen den Strom

Gegen den Strom

Wenn alle in die andere Richtung blicken, muss man nicht falsch liegen: Blaise Matuidi (2.v.R.) war es jedenfalls, der nach wenigen Sekunden im CL-Achtelfinalhinspiel zwischen Bayer Leverkusen und Paris Saint-Germain den richtigen Durchblick hatte und zum 1:0 für die Franzosen traf.
18.02.2014
Duell auf Augenhöhe?

Duell auf Augenhöhe?

Leverkusens Lars Bender (l.) und Ezequiel Lavezzi von Paris Saint-Germain kämpfen im Achtelfinale der Champions League 2013/2014 um den Ball. Von ausgeglichenen Kräfteverhältnissen kann man angesichts der Millionen-Investitionen bei PSG aber kaum sprechen. So wundert es nicht, dass Bayer das Hinspiel mit 0:4 verliert. (18.2.2014)
18.02.2014
Zlatan zum Ersten

Zlatan zum Ersten

Zlatan Ibrahimović (r.) lässt Bayer Leverkusens Keeper Bernd Leno vom Elfmeterpunkt keine Chance. Das 2:0 sollte nicht das letzte Tor des Schweden in diesem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League 2013/2014 zwischen der Werkself und PSG bleiben... (18.2.2014)
18.02.2014
Die Ein-Mann-Übermacht

Die Ein-Mann-Übermacht

Zlatan Ibrahimović - schon der Name sorgt in der CL-Saison 2013/2014 für so viel Furcht und Schrecken wie seit den Wikingern nicht mehr. Hier richtet sich der Schwede nach seinem Treffer zum 2:0 im Achtelfinal-Hinspiel in Leverkusen zu voller Größe auf.
18.02.2014
Auch mit vereinten Kräften...

Auch mit vereinten Kräften...

...schaffen es Leverkusens Gonzalo Castro (l.) und Andres Guardado (r.) nicht Lucas zu stoppen. Der Brasilianer siegt mit PSG im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League 2013/2014 mit 4:0 bei der Werkself.
18.02.2014
Im Duell mit dem Weltstar

Im Duell mit dem Weltstar

Die Innenverteidiger von Bayer Leverkusen Ömer Toprak (l.) und Philipp Wollscheid (r.) gehen während des Champions-League-Achtelfinals in den Zweikampf mit Zlatan Ibrahimovic von Paris Saint-Germain. Dabei behalten sie aber häufig einen gehörigen Respektsabstand, den Ibrahimović dazu nutzt, zwei Tore beim 4:0-Sieg von PSG zu schießen. (18.2.2014)
18.02.2014
Immer einen Schritt schneller

Immer einen Schritt schneller

Gregory van der Wiel (l.) und seine Mannschaftskameraden von Paris St. Germain sind im Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel immer einen Tick schneller als die Leverkusener. In der Szene kommt Stürmer Stefan Kießling zu spät, am Ende heißt es 4:0 für Pari
18.02.2014
Brandt-Debüt

Brandt-Debüt

Leverkusens Julian Brandt im Zweikampf mit Gregory van der Wiel von PSG. Der Bayer-Akteur feiert gegen die Pariser sein Debüt in der CL (18.02.2014).
18.02.2014
Santana rettet

Santana rettet

Felipe Santana (r.) rettet auf der Linie für den geschlagenen Ralf Fährmann. Nur wenige Sekunden später unterläuft dem Brasilianer allerdings ein Eigentor zum zwischenzeitlichen Ausgleich der Leverkusener gegen Schalke. Die Knappen gewinnen am 21. Spieltag der Saison 2013/14 dennoch mit 2:1. (15.02.2014)
15.02.2014
Synchronspringen

Synchronspringen

Am 21. Spieltag der Saison 2013/14 springen der Leverkusener Phillip Wollscheid (l.) und der Schalker Klaas-Jan Huntelaar (r.) synchron zum Kopfballduell. Hier scheint Wollscheid das bessere Ende für sich zu haben, in der 74. Minute köpft Huntelaar aber das entscheidende 2:1 für die Knappen. (15.02.2014)
15.02.2014
Fährmann rettet vor Wollscheid

Fährmann rettet vor Wollscheid

Nicht nur in dieser Szene erweist sich Schalkes Keeper Ralf Fährmann (2.v.r.) im Spiel gegen Bayer Leverkusen als Retter für sein Team. Hier ist er vor Philipp Wollscheid am Ball. Auch dank Fährmanns Paraden können die Schalker am 21. Spieltag der Saison 2013/14 einen 2:1-Sieg bei Bayer verbuchen. (15.02.2014)
15.02.2014
Enge Kiste

Enge Kiste

Im Viertelfinale des DFB-Pokals 2013/14 liefert Kaiserslautern, hier Jan Simunek im Duell mit Stefan Kießing (l.), dem Favoriten aus Leverkusen einen harten Kampf. Die Pfälzer zwingen den Bundesligisten in die Verlängerung und gewinnen schließlich sogar mit 1:0. (12.02.2014)
12.02.2014
Pokalblamage für die Werkself

Pokalblamage für die Werkself

Die Enttäuschung ist Stefan Kießling ins Gesicht geschrieben: Leverkusen verliert das Pokalviertelfinale gegen Kaiserslautern im heimischen Stadion nach Verlängerung. 0:1 steht es am Ende und die Werkself muss ihre Titelträume begraben. (12.02.2014)
12.02.2014
Umkämpftes Derby

Umkämpftes Derby

Auf niedrigem Niveau bewegt sich das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen am 20. Spieltag der Saison 2013/14, das Bayer mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Hier gewinnt aber der Gladbacher Christoph Kramer (l.) einen Zweikampf gegen Stefan Kießling. (07.02.2014)
07.02.2014
Ersatzspieler sieht gelb

Ersatzspieler sieht gelb

Leverkusens Giulio Donati (l.) sieht als Ersatzspieler von Schiedsrichter Florian Meyer gelb, weil er Mönchengladbachs Max Kruse während der Partie am 20. Spieltag der Saison 2013/2014 an der schnellen Ausführung eines Eckballs hindern wollte. (7.2.2014)
07.02.2014
Kießling beendet Durststrecke

Kießling beendet Durststrecke

Der seit mehreren Spielen erfolglose Leverkusener Stürmer Stefan Kießling trifft am 19. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Sven Ulreich (r) und den VfB Stuttgart endlich wieder. Der Stürmer leitet mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 den ersten Sieg von Leverkusen (Endstand: 2:1) seit vier Spielen ein. (01.02.2014)
01.02.2014
Bayer dreht das Spiel

Bayer dreht das Spiel

Gegen den VfB Stuttgart hat Bayers Defensive, hier Ömer Toprak im Duell mit Vedad Ibišević (l.), am 19. Spieltag der Saison 2013/14 zunächst das Nachsehen. Leitner trifft früh zum 0:1, doch Tore von Stefan Kießling und Eren Derdiyok ermöglichen den knappen 2:1-Heimsieg gegen die Schwaben. (01.02.2014)
01.02.2014
Später Jubel

Später Jubel

Bayer-Keeper Bernd Leno darf sich am 19. Spieltag der Saison 2013/14 freuen: Leverkusen gewinnt die Partie gegen Lenos Ex-Klub Stuttgart durch einen späten Treffer mit 2:1. (01.02.2014)
01.02.2014
Den Bann gebrochen

Den Bann gebrochen

Nach einer gefühlten Ewigkeit ohne Bundesliga-Treffer gelingt Leverkusens Eren Derdiyok (r.) endlich mal wieder eine Bude. Besonderes Schmankerl: Mit dem Tor zum 2:1 gegen Stuttgart erzielt der Schweizer das Siegtor. VfB-Keeper Sven Ulreich kann den Ball nicht mehr aufhalten. (1.2.2014)
01.02.2014
Bender trifft aus der zweiten Reihe

Bender trifft aus der zweiten Reihe

Frühes Führungstor für Bayer Leverkusen: Am 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 bringt Lars Bender (r.) die Werkself gegen den SC Freiburg früh mit einem Fernschuss in Front. Doch die Freiburger kämpfen sich zurück in die Partie und gewinnen nach zweimaligem Rückstand mit 3:2. (25.1.2014)
25.01.2014
Kopfballungeheuer Rolfes

Kopfballungeheuer Rolfes

Per Kopf trifft Simon Rolfes (M.) am 18. Bundesliga-Spieltag der Saison 2013/2014 für Bayer Leverkusen gegen den SC Freiburg zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Werkself (25.1.2014).
25.01.2014
Deutschlands begehrtestes Talent in Leverkusen angekommen

Deutschlands begehrtestes Talent in Leverkusen angekommen

Mit Julian Brandt hat sich Bayer Leverkusen im Winter 2013/14 das national und international umworbenste deutsche Talent geangelt. Brandt, der zuvor in der A-Jugend des VfL Wolfsburg kickte, durchlief seit Jahren als einer der Besten alle Jugendauswahlmannschaften des DFB und will nun am Rhein bei den Profis durchstarten. (16.1.2014)
19.01.2014

19.01.2014

11.01.2014
Bremens Treffer des Tages

Bremens Treffer des Tages

Simon Rolfes (l) kann nur noch hinterher schauen, als Bremens Santiago Garcia (2.v.l.) im Gewühl an den Ball kommt und zum Tor des Tages für Werder Bremen einnetzt. Die Hanseaten siegen am 17. Spieltag der Bundesliga mit 1:0 gegen Bayer Leverkusen. (21.12.2013)
21.12.2013
Toprak mit dem langen Bein

Toprak mit dem langen Bein

Bayer Leverkusens Verteidiger Ömer Toprak (r.) versucht während der Bundesliga-Partie am 17. Spieltag der Saison 2013/2014, einen Schuss von Bremens Nils Petersen abzublocken. Die Werder Offensive setzt immer wieder solche Nadelstiche, von denen einer letztlich das Ziel findet und Werder einen wichtigen 1:0-Sieg bringt. (21.12.2013).
21.12.2013
Kalte Schulter

Kalte Schulter

Leverkusens Giulio Donati (r.) versucht sich Frankfurts Joselu am 16. Spieltag der Saison 2013/2014 vom Leib zu halten. Das gelingt nur bedingt. Joselu selbst kann kein Tor erzielen, die Frankfurter gewinnen trotzdem mit 1:0. (15.12.2013)
15.12.2013
Der geht vorbei

Der geht vorbei

Philipp Wollscheid (3.v.r.) köpft im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurts aufs Tor, wird dieses aber verfehlen. Auch der Rest seiner Mannschaft ist am 16. Spieltag nicht erfolgreich und so geht das Spiel mit 0:1 verloren. (15.12.213)
15.12.2013
Leverkusener Verzweiflung

Leverkusener Verzweiflung

Verzweiflung: Leverkusens Simon Rolfes rauft sich nach einer vergebenen Chance im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt die Haare. Am Ende muss Bayer 04 die erste Heimniederlage der Saison 2013/14 hinnehmen (15.12.2013).
15.12.2013
Anschluss verpasst

Anschluss verpasst

Bayer Leverkusen und Ömer Toprak kassieren am 16. Spieltag eine unerwartete 0:1-Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt und verlieren wichtige Punkte auf Tabellenführer Bayern München. Vor dem letzten Hinrunden-Spieltag beträgt der Rückstand auf den Rekordmeister sieben Punkte. (15.12.2013)
15.12.2013
Schweigeminute für Nelson Mandela

Schweigeminute für Nelson Mandela

Vor dem letzten Gruppenspiel der Champions-League-Saison 2013/2014 hielt die UEFA zu Ehren des verstorbenen Nelson Mandela in allen Stadien eine Schweigeminute ab. Auch die Spieler von Real Sociedad San Sebastián und Bayer Leverkusen hielten vor dem Anpfiff kurz inne. (10.12.2013)
10.12.2013
Bayer gibt von Beginn an Gas

Bayer gibt von Beginn an Gas

Die Werkself braucht im letzten Gruppenspiel der Champions League 2013/14 einen Sieg gegen Real Sociedad, um sicher ins Achtelfinale einzuziehen. Dementsprechend druckvoll beginnt Bayer. Gonzalo Castro (l.) setzt bereits in der elften Spielminute einen butterweichen Freistoß an den Pfosten und stellt auch in der Folge Markel Bergara (r.) vor Probleme. (10.12.2013)
10.12.2013
Einen Haken zu viel

Einen Haken zu viel

Der junge Südkoreaner Heung-Min Son (m.) liefert im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Real Sociedad eine engagierte Leistung ab und stellt José Ángel (l.) und Rubén Pardo (r.) in der Defensive immer wieder vor Probleme. Häufig verliert er den Ball jedoch letztendlich in langen Dribblings, bei denen er das Abspiel im entscheidenden Moment verpasst. Bayer gewinnt trotzdem 1:0 und zieht ins Achtelfinale ein. (10.12.2013)
10.12.2013
Emre Can reihte sich in die gute Mannschaftsleistung ein

Emre Can reihte sich in die gute Mannschaftsleistung ein

Der Deutsch-Türke Emre Can (r.) leistete hinten solide Defensivarbeit. Offensivausflüge hatte Coach Sami Hyypiä seinen Mannen wohl verboten, denn die Leverkusener überzeugten wie bereits in Dortmund vor allem defensiv. In dieser Szene spitzelt Can Carlos Martínez (l.) in letzter Sekunde den Ball weg. (10.12.2013)
10.12.2013
Siegtorschütze Toprak feiert seinen Treffer

Siegtorschütze Toprak feiert seinen Treffer

Nach einem Eckball in der 49. Spielminute ist es Ömer Toprak (m.), der sein Team im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Real Sociedad durch einen wuchtigen Schuss zum 1:0 erlöst. Nun hätte Shakhtar Donetsk in Manchester gewinnen müssen, um Platz zwei in der Gruppe zu verteidigen. Die Ukrainer verlieren im Old Trafford jedoch mit 1:0 und so zieht Bayer in das Achtelfinale ein. (10.12.2013)
10.12.2013
Grund zum Feiern

Grund zum Feiern

Nach dem 1:0-Sieg gegen Real Sociedad im letzten Gruppenspiel steht für Bayer Leverkusen der Einzug ins Achtelfinale der Champions League 2013/2014 fest. Das feierten die Leverkusener mit den mitgereisten Fans. Lars Bender mit der Nummer 8 gab dabei den Takt vor. (10.12.2013)
10.12.2013
Alles muss raus!

Alles muss raus!

Ömer Toprak (m.) lässt sich nach seinem Treffer zum 1:0-Endstand gegen Real Sociedad, der das Erreichen des Achtelfinales der Champions League 2013/2014 sichert, von seinen Teamkollegen entsprechend feiern.(10.12.2013).
10.12.2013
BVB-Schreck Son

BVB-Schreck Son

Am 15. Spieltag der Saison 2013/14 beweist Heung-Min Son, dass Borussia Dortmund sein Lieblingsgegner ist. Der Südkoreaner entscheidet durch sein beherztes Solo zum 1:0 die Partie. Die Borussen Sokratis, Manuel Friedrich und Kevin Großkreutz (v.l.) können das Unheil nicht abwenden. (07.12.2013)
07.12.2013
Jubel nach wenigen Sekunden

Jubel nach wenigen Sekunden

Traumstart für Bayer Leverkusen beim Auswärtsspiel im Pokal-Achtelfinale 2013/2014 gegen den SC Freiburg: Schon nach wenigen Sekunden können die Spieler der Werkself einen Treffer von Robbie Kruse zum 1:0 bejubeln (4.12.2013).
04.12.2013
Ginter zum Ausgleich

Ginter zum Ausgleich

Riesenjubel in Freiburg: Matthias Ginter (l.) bringt den SC im Pokal-Achtelfinale 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen mit seinem Kopfballtreffer zum 1:1 zurück ins Spiel. Trotzdem verlieren die Breisgauer mit 1:2 und scheiden aus dem Pokal aus. (4.12.2013)
04.12.2013
Schwierige Ballannahme

Schwierige Ballannahme

Hohe Bälle sind schon ohne Gegenspieler eine schwierige Aufgabe, aber Freiburgs Christian Günter macht die Ballkontrolle für Bayer-Stürmer Stefan Kießling (r.) durch sein engagiertes Zweikampfverhalten im Pokal-Achtelfinale noch schwieriger. Doch am Ende behauptet sich die Werkself und zieht durch einen 2:1-Sieg ins Viertelfinale ein. (4.12.2013)
04.12.2013
Die Entscheidung

Die Entscheidung

Platz genutzt: Emre Can schießt Bayer Leverkusen im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den SC Freiburg in der 77. Minute zum 2:1-Sieg.
04.12.2013

04.12.2013
Nürnberg streckt sich vergeblich

Nürnberg streckt sich vergeblich

Auch im 14. Spiel der Saison 2013/14 kann der "Club" keinen Sieg einfahren. An der 0:3-Pleite bei Bayer Leverkusen können auch Makoto Hasebe (r.) und Markus Feulner, der hier engagiert gegen Emre Can grätscht, nichts ändern. (30.11.2013)
30.11.2013
Doppelschlag

Doppelschlag

Vorlage Gonzalo Castro (r.), Tor Heung-Min Son - diese Kombination führt Bayer Leverkusen zum ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg am 14. Spieltag der Saison 2013/14. Gleich zwei Treffer fallen nach diesem Muster und lassen nicht nur das Erfolgsduo jubeln. (30.11.2013)
30.11.2013
Endgültige Entscheidung

Endgültige Entscheidung

Manchester United bejubelt den Treffer von Jonny Evans zum zwischenzeitlichen 3:0 im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen (27.11.2013).
27.11.2013
Desolate Vorstellung

Desolate Vorstellung

Nach der desolaten Vorstellung von Bayer Leverkusen beim 0:5 in der Champions-League-Gruppenphase 2013/2014 gegen Manchester Unites will sich Stefan Kießling am liebsten unter seinem Trikot verstecken. (27.11.2013)
27.11.2013
Rolfes beim Versuch der Ballbehauptung

Rolfes beim Versuch der Ballbehauptung

Bayer Leverkusens Kapitän Simon Rolfes (M.) versucht am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014, im Zweikampf mit Herthas Tolga Cigerci den Ball zu behaupten (23.11.2013).
23.11.2013
Kommt Castro davon?

Kommt Castro davon?

Bayer Leverkusens Gonzalo Castro (l.) schirmt das Leder am 13. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Herthas Sami Allagui geschickt ab und versucht den Verfolger abzuschütteln. (23.11.2013)
23.11.2013
Kießling lässt sich feiern

Kießling lässt sich feiern

Bayer Leverkusens Stefan Kießling (l.) lässt sich von seinen Teamkollegen Simon Rolfes (M.) und Emre Can feiern: Soeben hat er sein Team am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen Hertha BSC mit 1:0 in Führung geschossen (23.11.2013).
23.11.2013
Dreierpacker

Dreierpacker

Riesenjubel bei Bayer Leverkusen: Neuzugang Heung-Min Son schießt seinen Ex-Klub Hamburger SV beim 5:3 am 12. Spieltag der Saison 2013/2014 mit einem Dreierpack fast im Alleingang ab. Emre Can (m.) und Simon Rolfes (r.) gratulieren (9.11.2013).
09.11.2013
Kießling erhöht

Kießling erhöht

Bayer Leverkusens Angreifer Stefan Kießling überwindet Hamburgs Keeper René Adler mit einem überlegten Abschluss und baut so die Führung der Werkself am 12. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen den HSV auf 4:2 aus (9.11.2013).
09.11.2013
Castro gegen zwei

Castro gegen zwei

Bayer Leverkusens Gonzalo Castro muss sich im Champions-League-Gruppenspiel gegen Schachtjor Donezk gegen Tomas Hübschman (l.) und Douglas Costa durchsetzen. Bayer tut sich sehr schwer gegen die Ukrainer und hat Glück, dass das Spiel 0:0 endet. (5.11.2013)
05.11.2013
Hier geblieben!

Hier geblieben!

Im CL-Gruppenspiel bremst Shakhtars Fernando Leverkusens Sidney Sam aus. Nicht nur in dieser Szene hat der Flügelfiltzer so seine Probleme, sich durchzusetzen. Immerhin: Für die Rheinländer reicht es am Ende trotz guter Chancen der Ukrainer zu einem Unentschieden. (05.11.2013)
05.11.2013
Leno rettet Leverkusen

Leno rettet Leverkusen

Gleich mehrfach kann sich Keeper Bernd Leno (m.) in der Champions-League-Partie gegen Shakhtar Donetsk auszeichnen. Durch starke Paraden hält er eine schwächelnde Werkself im Spiel und rettet am Ende einen glücklichen Punkt. Seine Abwehr um Routinier Emir Spahić (l.) dürfte sich nach der Partie bedankt haben. (05.11.2013)
05.11.2013
Misslungene Rochade

Misslungene Rochade

Beim Gastspiel in Braunschweig am 11. Spieltag der Saison 2013/14 gönnt Leverkusens Trainer Sami Hyypiä dem Großteil seiner Stars eine Auszeit. Das Experiment geht allerdings mächtig in die Binsen: Ohne Sidney Sam, Lars Bender, Stefan Kießling und Heung-Min Son (2. bis 5. v.l) setzt es eine 0:1-Schlappe beim Schlusslicht. (2.11.2013)
02.11.2013
Bann gebrochen

Bann gebrochen

Die Spieler von Bayer Leverkusen feiern Simon Rolfes (2.v.l.) für seinen Treffer in der Bundesligapartie am 10. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Augsburg (26.10.2013).
26.10.2013
Phantomtreffer!

Phantomtreffer!

Am 9. Spieltag der Saison 2013/14 kommt es zwischen Hoffenheim und Leverkusen zum Skandal: Bayer-Torjäger Stefan Kießling köpft einen Ball ans Außennetz, doch die Kugel findet dennoch den Weg durchs Netz in den Kasten der TSG. Keeper Koen Casteels und Anthon Modeste (Nr. 27) sehen das Malheur passieren, aber ihre Proteste verhallen. (18.10.2013)
18.10.2013
Das Loch im Netz

Das Loch im Netz

Hier ist es schon zugeknotet, das Loch, das beim Bundesligaspiel zwischen 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 für das skandalöseste Tor des Jahrzehnts verantwortlich war (18.10.2013).
18.10.2013
Sam trifft zur Führung

Sam trifft zur Führung

Bayer Leverkusens Sidney Sam (l.) drischt den Ball am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen 1899 Hoffenheim zum 1:0 für die Werkself ins Tor, Eugen Polanski (2.v.l.) kommt einen Schritt zu spät. Es ist der einzige "richtige" Treffer für die Leverkusener, die durch das spätere Phantomtor von Stefan Kießling mit 2:1 gewinnen. (18.10.2013).
18.10.2013
Leno pariert Elfer

Leno pariert Elfer

Pech hoch zehn für 1899 Hoffenheim: Nach der Aufregung um das Phantomtor von Bayer Leverkusens Stefan Kießling müssen die Kraichgauer einen weiteren Rückschlag hinnehmen, als Bernd Leno einen Strafstoß von Roberto Firmino pariert. Am Ende heißt es am 9. Spieltag der Saison 2013/14 aus Sicht der TSG 1:2. (18.10.2013)
18.10.2013
Leverkusen feiert das Phantomtor

Leverkusen feiert das Phantomtor

Stefan Kießling (2.v.l.) weiß offenbar nicht, wie ihm geschieht: Seine Teamkollegen Sidney Sam, Emir Spahic und Roberto Hilbert (v.l.n.r.) feiern den Leverkusener Stürmer für sein Phantomtor gegen 1899 Hoffenheim am 9. Spieltag der Saison 2013/14, das den 2:1-Erfolg der Leverkusener einleitet. (18.10.2013)
18.10.2013
Schnell geflickt

Schnell geflickt

Das Hoffenheimer Tornetz wurde nach Kießlings Phantomtor schnell wieder repariert - zu spät.
18.10.2013
Rassiges Duell

Rassiges Duell

Am 8. Spieltag der Saison 2013/14 gastiert der Tabellenzweite Bayern München beim Dritten Bayer Leverkusen. Hier liefern sich Stefan Kießling (l.) und Jérôme Boateng einen harten Zweikampf, am Ende heißt es 1:1. (5.10.2013)
05.10.2013
Leverkusener Urschrei

Leverkusener Urschrei

77% Ballbesitz hatten die Bayern in der ersten Halbzeit des Topspiels am 8. Spieltag der Saison 2013/14. Doch in die Pause ging es mit einem 1:1, weil Sidney Sam (r.) eiskalt blieb. Dafür wird er von Giulio Donati bejubelt. (5.10.2013)
05.10.2013
Bank im Bayer-Tor

Bank im Bayer-Tor

Am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 dominiert Bayern München Bayer Leverkusen nach Belieben. Dennoch trennt man sich 1:1, da Bayer-Keeper Bernd Leno (r.) überragende Paraden aus dem Hut zaubert. (5.10.2013)
05.10.2013
Shaqiri verliert den Halt

Shaqiri verliert den Halt

Im Zweikampf mit Bayer Leverkusens Innenverteidiger Emir Spahic (r.) verliert Bayern Münchens Xherdan Shaqiri (m.) den Halt. Sebastian Boenisch ist dabei stiller Beobachter. Das Spiel am 8. Spieltag der Saison 2013/14 endet 1:1. (5.10.2013)
05.10.2013
Kießling am Boden

Kießling am Boden

Bei der Bundesligapartie von Bayer Leverkusen gegen Bayern München am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 war Stefan Kießling zwar selbst glücklos, darf sich nach 90 Minuten Abwehrkampf aber immerhin über ein 1:1 und damit einen Punktgewinn in München freuen. (5.10.2013)
05.10.2013
Kann Bender Ribéry stoppen?

Kann Bender Ribéry stoppen?

Leverkusens Lars Bender (l.) versucht im Zweikampf mit Bayern Münchens Franck Ribéry am 8. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 die Oberhand zu behalten. Die Bayern sind zwar drückend überlegen, können aber nur 1:1 erreichen. (5.10.2013)
05.10.2013
Rolfes drückt den Ball zum 1:0 über die Linie

Rolfes drückt den Ball zum 1:0 über die Linie

Leverkusens Kapitän Simon Rolfes (2.v.l) kommt nach einer Freistoßflanke von Sam per Kopf an den Ball. Claudio Bravo im Tor der Basken konnte jedoch zunächst klären. Rolfes reagierte danach am Schnellsten und drückt aus kurzer Distanz die Kugel über den Kreidestrich. (01.10.2013)
02.10.2013
Au Backe!

Au Backe!

Stefan Reinartz scheint etwas im Spiel gegen Real Sociedad nicht fassen zu können. Am Ende aber gibt es keinen Grund zum Hadern: Bayer Leverkusen besiegt die Spanier im Hinspiel der Champions League-Gruppenphase 2013/2014 mit 2:1. (2.10.2013)
02.10.2013
Leverkusen bleibt weiter oben dran

Leverkusen bleibt weiter oben dran

Gegen Hannover gewannen die die Leverkusener souverän mit 2:0 und sicherten sich so den vierten Heimsieg der Saison. Kapitän Simon Rolfes traf per Kopf zur 1:0-Führung. (29.09.2013)
28.09.2013
Diouf scheitert an Leno

Diouf scheitert an Leno

Dumm gelaufen: Hannover-96-Angreifer Mame Diouf versucht, das Leder an Leverkusens Schlussmann Bernd Leno vorbeizulegen. Dieser reagiert jedoch blendend und fängt die Kugel ab. Auch Dank dieser Parade gewinnt Leverkusen am 7. Spieltag der Saison 2013/14 mit 2:0. (28.9.2013)
28.09.2013
Kopfballduell der Mittelfeldmotoren

Kopfballduell der Mittelfeldmotoren

Bei der Bundesligapartie am 7. Spieltag der Saison 2013/2014 zwischen Bayer Leverkusen und Hannover 96 duellieren sich Lars Bender (l.) und Lars Stindl im Kopfballduell. (28.9.2013)
28.09.2013
Matchwinner Arm in Arm

Matchwinner Arm in Arm

Bayer Leverkusen verpasst Mainz 05 am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 eine deutliche 4:1-Abreibung. Die Matchwinner der Werkelf dabei: Stefan Kießling (r.) und Robbie Kruse (2.v.r.) (21.9.2013).
21.09.2013
Erbitterter Kampf um den Ball

Erbitterter Kampf um den Ball

Mainz-Angreifer Nicolai Müller praktiziert Gegenpressing, wie es im Lehrbuch steht: Schon in der gegnerischen Hälfte greift er Leverkusens Innenverteidiger Ömer Toprak (r.) an und versucht ihm den Ball abzuluchsen. Doch die Leverkusener lösen sich am 6. Spieltag der Saison 2013/14 vom Mainzer Druck und gewinnen 4:1. (21.9.2013)
21.09.2013
Sam beim Torjubel

Sam beim Torjubel

Leverkusens Sidney Sam (r.) feiert seinen Treffer bei der Bundesligapartie am 5. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den VfL Wolfsburg. Roberto Hilbert kommt als erster Gratulant herbeigeeilt (14.9.2013).
14.09.2013
Höger vor Reinartz

Höger vor Reinartz

Beim Bundesligaduell Schalke gegen Leverkusen gewinnt Marco Höger (l.) das Duell der defensiven Mittelfeldstrategen gegen Stefan Reinartz (r.). Schalke siegt am 4. Spieltag der Saison 2013/14 mit 2:0, wobei Höger das 1:0 erzielt. (13.08.2013)
31.08.2013
In der Zange

In der Zange

Leverkusens Gonzalo Castro muss sich am 4. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 mit Roman Neustädter (l.) und Jefferson Farfán gleich gegen zwei Schalker Gegner durchsetzen (31.8.2013).
31.08.2013
Treffsicher

Treffsicher

Stefan Kießling gehört bei Bayer Leverkusen zu den absoluten Leistungsträgern. Der Stürmer sicherte in der Saison 2012/2013 die Torjägerkanone mit 25 Treffern und sorgt auch in der folgenden Saison für Schrecken im gegnerischen Strafraum. Am dritten Spieltag erzielt er beim 4:2-Sieg gegen Gladbach mit der 1:0-Führung bereits sein zweites Saisontor. (24.8.2013)
24.08.2013
Riskante Grätsche

Riskante Grätsche

Borussia Mönchengladbachs Martin Stranzl (l.) riskiert bei einem Tackling gegen Bayer Leverkusens Sidney Sam am 3. Spieltag der Saison 2013/2014 alles, um den Gegenspieler vom Ball zu trennen. (24.8.2013)
24.08.2013
Zurück in der Startelf

Zurück in der Startelf

Zum Start der Bundesligasaison 2013/14 hat sich Sidney Sam wieder in die Stammformation von Bayer Leverkusen gespielt. Der deutsche Nationalspieler, der in der Vergangenheit öfter mit einer Jokerrolle zu kämpfen hatte, präsentiert sich derzeit wieder in Topform. (17.8.2013)
17.08.2013
Überragender Sam

Überragender Sam

Sidney Sam war einer der überragenden Akteure beim 3:1-Auftaktsieg von Bayer Leverkusen gegen den SC Freiburg am ersten Spieltag der Saison 2013/2014. (10.08.2013)
10.08.2013
Kießling schlägt wieder zu

Kießling schlägt wieder zu

Stefan Kießling von Bayer Leverkusen macht am ersten Spieltag der Saison 2013/2014 da weiter, wo er in der Vorsaison als Torschützenkönig aufgehört hatte: Beim verdienten 3:1-Erfolg gegen den SC Freiburg schießt er den Führungstreffer und legt ein weiteres Tor mustergültig auf. (10.08.2013)
10.08.2013
Auf Nummer sicher

Auf Nummer sicher

Emir Spahić wechselte vor der Saison 2013/14 vom russischen Erstligaklub Anzhi Makhachkala zu Bayer 04 Leverkusen. Der bosnische Innenverteidiger wusste in der Vorbereitung zu überzeugen und wird von Trainer Sami Hyypiä direkt am ersten Spieltag gegen Freiburg von Anfang an eingesetzt. (10.8.2013)
10.08.2013
Zufrieden mit dem Start

Zufrieden mit dem Start

Leverkusens Trainer Sami Hyypiä ist nach dem Auftaktsieg seiner Mannschaft in der Saison 2013/2014 gegen den SC Freiburg zufrieden (10.8.2013).
10.08.2013
Gelingt der Start?

Gelingt der Start?

Ungewissheit spricht aus dem Blick von Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler: Wie wird sein Team wohl in die Saison 2013/2014 starten? Am ersten Spieltag empfängt die Werkself vor heimischem Publikum den SC Freiburg (10.8.2013).
10.08.2013
Kießling gegen Drei

Kießling gegen Drei

In einem Freundschaftsspiel während der Saisonvorbereitung sieht sich Bayer Leverkusens Stefan Kießling gegen den VfL Bochum mit Onur Bulut, Mounir Chaftar und Daniel Engelbrecht (v.l.n.r.) drei Blauen gegenüber (6.7.2013).
06.07.2013

24.06.2013
Tordebüt!

Tordebüt!

Am 32. Spieltag der Saison 2012/13 ist es endlich so weit: In seiner vierten Bundesligasaison erzielt Ömer Toprak (l.) seinen ersten Treffer in Deutschlands höchster Spielklasse und leitet damit den 2:0-Sieg der Leverkusener über Nürnberg ein. (4.5.2013)
04.05.2013
Im Strafraum...

Im Strafraum...

...darf man keine Fehler machen. Ömer Toprak hält sich nicht an diese Regel, als er Teemu Pukki (r.) in der 86. Minute foult. Toprak wird des Platzes verwiesen und die Schalker Fans, die die Hoffnung nach der zwischenzeitlichen 2:0-Führung Leverkusens schon aufgegeben hatten, dürfen durch den verwandelten Elfmeter immerhin ein 2:2 bejubeln. (12.4.2013)
13.04.2013
Raffael der Retter

Raffael der Retter

Durch Raffaels (l.) Elfmetertreffer, den der Bayer-Torwart Bernd Leno (m.) nicht erreichen kann, erzielt Schalke 04 am 29. Spieltag der Saison 2012/13 kurz vor Schluss das Tor zum 2:2-Ausgleich gegen ihren direkten Kontrahenten um die CL-Plätze aus Leverkusen. (12.4.2013)
13.04.2013
Verspielter Sieg

Verspielter Sieg

Simon Rolfes (2.v.r.) feiert mit André Schürrle, Gonzalo Castro, Dani Carvajal, Stefan Kießling und Michal Kadlec (v.l.) seinen Treffer zum 1:0 gegen Schalke 04 am 29. Spieltag der Saison 2012/13. Nach dem 2:0 in der zweiten Halbzeit scheint das Spiel gelaufen zu sein, aber wie so oft verspielt Bayer in wichtigen Spielen seine Führung gegen stark kämpfende Schalker, die kurz vor Schluss das 2:2 erzielen und sich damit einen Punkt sichern. (12.4.2013)
13.04.2013
Wieder in Form

Wieder in Form

Im Spiel gegen Wolfsburg erzielt der Leverkusener André Schürrle (l.) das 1:0 gegen Torwart Diego Benaglio (r.) und meldet sich nach einer kurzen Durststrecke mit drei Toren in zwei Partien eindrucksvoll zurück. Doch für drei Punkte reicht es für Bayer nicht: Benaglio vereitelt viele weitere Möglichkeiten und Simon Kjaer köpft in der zweiten Halbzeit den 1:1-Ausgleich. (6.4.2013)
06.04.2013
Die Kießling-Faust

Die Kießling-Faust

Stefan Kießling (mi.) bejubelt zusammen mit Gonzalo Castro und André Schürrle sein 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. Mit seinem Elfmetertreffer legt er am 27. Spieltag der Saison 2012/13 den Grundstein zum 4:1-Sieg der Leverkusener, bei dem er mit zwei Toren und einer Vorlage der überragende Spieler war. (30.3.2013)
30.03.2013
Von wegen Stolperfuß

Von wegen Stolperfuß

Oft wurde Mario Gomez (r.) wegen seiner mangelhaften Technik verschmäht, am 26. Spieltag der Saison 2012/13 zeigt er gegen Leverkusen bei seinem 1:0 all seinen Kritikern, dass er sehr wohl mit dem Ball umgehen kann. Erst lässt er Dani Carvajal stehen, dann dreht er Sebastian Boenisch (l.) ein und schließt eiskalt ab. Mit seinem Tor leitet er den 2:1-Sieg der Bayern ein. (16.3.2013)
16.03.2013
Ein kurzes Vergnügen

Ein kurzes Vergnügen

Simon Rolfes streckt stolz die Brust raus, denn er hat gerade das 1:1 gegen Bayern München geschossen. Doch die Freude währt nicht lange, kurz vor Schluss können die Münchener durch ein Eigentor von Philipp Wollscheid den Sieg klarmachen und weiter Richtung Meisterschaft marschieren. (16.3.2013)
16.03.2013
Wie ein Blitz

Wie ein Blitz

Fast zwei Drittel des Spiels ist Leverkusen am 25. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Mainz die bessere Mannschaft, doch ist die Werkself nach dem überraschenden Gegentreffer der 05er nicht mehr in der Lage, den Auslgeich zu erzielen. Auch Torjäger Stefan Kießling bleibt diesmal ohne Treffer und so verliert der Tabellendritte mit 1:0 gegen die 05er. (9.3.2013)
09.03.2013
Ein Musterbeispiel...

Ein Musterbeispiel...

...in der Art des Elfmeters zeigt Stuttgarts Vedad Ibišević während des Bundesligaspiels gegen Bayer Leverkusen. Ibiševićs Tor bleibt bis zum 81 Minute als das Einzige des Spiels. Doch nachdem Stefan Kießling ebenfalls per Strafstoß den Ausgleich erzielt, sichert Lars Bender den 2:1-Sieg der Mannschaft aus Leverkusen. (2.3.2013)
02.03.2013
Plötzlich gestohlen

Plötzlich gestohlen

Fast das ganze Spiel erschien VfB Stuttgart als klarer Sieger. Der Schein trügte: Aufgrund von Tore von Stefan Kießling und Lars Bender in den letzten 10 Minuten des Spiels wendet Leverkusen das Spiel. Lars Bender und seine Teamkollegen feiern sein überraschendes und entscheidendes 2:1. (2.3.2013)
02.03.2013
Hesl in Action

Hesl in Action

Zweimal hat er schon gegen Kießling gehalten, nun versucht der Fürther Torwart Wolfgang Hesl (mi.) auch den Nachschuss von Andre Schürrle (r.) zu parieren. Schürrle überlupft den Keeper vor den Augen Lasse Sobiechs (l.), aber Bundesliga-Debütant Johannes Geis rettet auf der Linie. Bayer spielt nur 0:0 gegen den Tabellenletzten.(23.2.2013)
24.02.2013
Rausgeflogen!

Rausgeflogen!

Stefan Kießling (mi.) symbolisiert hier im Duell mit Benficas Luisao (re.) und Nemanja Matic (li.), was Bayer Leverkusen in der Europa-League widerfahren ist. Matic beendet mit seinem 2:1 für Benfica alle Hoffnungen der Werkself auf ein internationales Happy-End. (21.2.2013)
21.02.2013
Verzweiflung

Verzweiflung

Simon Rolfes kann es nicht fassen: Im Rückspiel der Europa League ist der Pfosten Leverkusens größter Feind. Zweimal trifft Bayer das Aluminium, bevor Benfica das vorentscheidende 1:0 erzielt. Am Ende steht nach dem 2:1-Sieg Benficas fest: Die Werkself ist ausgeschieden. (21.2.2013)
21.02.2013
Voller Einsatz für Platz 2

Voller Einsatz für Platz 2

Stefan Kießling beweist am 22. Spieltag der Saison 2012/13 seine Extra-Klasse bei seinem Kopfball zum 1:0 gegen Augsburg. Michael Parkhurst (li.) und Jan-Ingwer Callsen-Bracker können gegen die Wucht des Leverkusener Stürmers bei der 1:2-Niederlage wenig ausrichten. Bayer bleibt auf Champions-League-Kurs. (17.2.2013)
16.02.2013
Sicherer Rückhalt

Sicherer Rückhalt

Seit Alexander Manninger (r.) beim FC Augsburg im Tor steht, geht es langsam bergauf. Hier verhindert er am 22.Spieltag der Saison 2012/13 gegen Leverkusen mit einem tollen Reflex ein Eigentor von Jan-Ingwer Callsen-Bracker (li.). Am Ende wird Manninger beim 1:2 aber doch zweimal geschlagen. Einmal von Stefan Kießling (mi.), der hier noch verpasst. (17.2.2013)
16.02.2013
Torschütze zum 0:2-Endstand

Torschütze zum 0:2-Endstand

Der holländische Nationalspieler Arjen Robben (r.) legt in den Schuss zum 0:2 gegen Wolfsburg seinen ganzen Frust, da er in einer funktionierenden Bayern-Mannschaft zuletzt kaum Einsatzzeit bekam. Nach dem Spiel am 22. Spieltag der Saison 2012/13 kritisiert er auch an den Mikrophonen seine Reservistenrolle. (15.02.2013)
15.02.2013
Bayers Alptraum

Bayers Alptraum

Hier setzt er sich gegen den Leverkusener Daniel Schwaab durch, später schießt Oscar Cardozo in der 61. Minute das 1:0 für Benfica Lissabon im Europa-League-Spiel. Es bleibt das einzige Tor im Spiel und Bayer muss um den Einzug ins Achtelfinale zittern. (14.2.2013)
14.02.2013
Das könnt' weh tun

Das könnt' weh tun

Gonzalo Castro (re.) hebt sein Bein bei der 0:1 Niederlage im Europa-League-Spiel gegen Benfica auf eine gefährliche Höhe, sein Gegenspieler Nemanja Matic (mi.) schafft es sogar noch höher. Lars Bender (li.) schaut dem Duell gebannt zu. (14.2.2013)
14.02.2013
Stranzl trifft kurz vor der Pause

Stranzl trifft kurz vor der Pause

Obwohl Martin Stranzl (l.) den Ball nicht richtig trifft, fliegt er vorbei an Leverkusens Gonzalo Castro (r.) zur glücklichen 1:0-Führung für Borussia Mönchengladbach ins Netz. Am Ende trennen sich die rheinischen Rivalen am 21. Spieltag der Saison 2012/13 mit 3:3. (09.02.2013)
09.02.2013
Teufelstanz

Teufelstanz

Mit einer ungewöhnlichen Choreographie warten Hajime Hosogai (l.) und Patrick Hermann (r.) in der Partie Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen am 21. Spieltag der Saison 2013/14 auf. (9.2.2013)
09.02.2013
Blitztor durch Reus

Blitztor durch Reus

Im Spitzenspiel des 20. Spieltags zwischen Leverkusen und Dortmund erzielt Marco Reus (m.r.) nach nicht einmal 180 Sekunden die frühe Führung für den BVB. Er überwindet Bernd Leno (m.l.) im Kasten von Bayer mit einem ansehnlichen Heber, während Mario Götze (l.), Robert Lewandowski (m.) und Lars Bender (r.) diese Aktion bestaunen. (03.02.2013)
03.02.2013
Frühe 2:0-Führung für den BVB

Frühe 2:0-Führung für den BVB

Beim 3:2-Auswärtssieg des BVB in Leverkusen legen die Schwarz-Gelben los wie die Feuerwehr und führen bereits nach zehn Minuten mit 2:0: Hier verwandelt Jakub Błaszczykowski (r.) vor den Augen des an diesem Abend bärenstarken İlkay Gündoğan (v.) einen Elfer gegen Bernd Leno (h.). (03.02.2013)
03.02.2013
Zwei gegen vier

Zwei gegen vier

Mit einer Menge Gefühl im Fuß lässt Stefan Kießling am 20. Spieltag der Saison 2012/13 die Dortmunder Abwehr schlecht aussehen. Weder Torhüter Mitch Langerak, noch Marcel Schmelzer, Felipe Santana oder Mats Hummels können Kießlings Pass auf Stefan Reinartz (l.) verhindern, der den Ball zum zwischenzeitlichen 1:2 über die Linie drückt. Reinartz köpft kurz darauf sogar das 2:2, Bayer verliert aber trotz der Aufholjagd mit 2:3. (3.2.2013)
03.02.2013
Katerstimmung in Leverkusen

Katerstimmung in Leverkusen

Während sich die Dortmunder Spieler (h.) vom Schiedsrichtergespann verabschieden, kann Ömer Toprak (v.) das eben erlebte Spiel kaum fassen: Trotz einer furiosen Aufholjagd in der zweiten Halbzeit verliert Bayer Leverkusen die Top-Begegnung des 20. Spieltages der Saison 2012/13 denkbar knapp mit 2:3 gegen die Borussen. (03.02.2013)
03.02.2013
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Am 19. Spieltag der Saison 2012/13 gibt es in der Partie zwischen Freiburg und Leverkusen keine Tore. Hier setzt sich zwar Max Kruse (2.v.li.) gegen Philipp Wollscheid (2.v.r.) und Dani Carvajal (r.) durch, scheitert letztlich aber an Bernd Leno (li.). (26.1.2013)
26.01.2013
Pyro-Beschuss bei Leverkusen - Frankfurt

Pyro-Beschuss bei Leverkusen - Frankfurt

Wolfgang Stark (4.v.l.) unterbricht das Spiel am Rückrundenstart 2012/2013, nachdem Frankfurter Fans Pyros aufs Spielfeld geworfen hatten.
19.01.2013
Premierentor für Leverkusen

Premierentor für Leverkusen

Im vierten Bundesligaeinsatz für Bayer Leverkusen erzielt Sebastian Boenisch (l.) am 18. Spieltag der Saison 2012/13 sein erstes Tor für den neuen Arbeitgeber zum 1:0-Zwischenstand gegen Eintracht Frankfurt. Er leitet damit den 3:1-Sieg der Werkself ein. (19.01.2013)
19.01.2013
H96-Torjäger vom Dienst

H96-Torjäger vom Dienst

Mame Diouf (r.) zeigte seine Knipserqualitäten auch am 16. Spieltag gegen Bayer Leverkusen: Der H96-Torjäger traf per Kopf zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Niedersachsen, die ein enges Spiel letztlich mit 3:2 für sich entschieden. Manuel Friedrich (l.) und Bayer verloren erstmals wieder nach vier Siegen in Folge. (09.12.2012)
09.12.2012
"Das ist mein Ball!"

"Das ist mein Ball!"

Nachdem Philipp Wollscheid (l.) am 16. Spieltag der Bundesliga bereits einmal zu spät gekommen war und gegen Hannovers Szabolcs Huszti einen Elfer verursacht hatte, ging der der Leverkusener im Duell mit Mame Diouf (r.) auf Nummer sicher und begrub den Ball vorsorglich unter sich. (09.12.2012)
09.12.2012
Doppelpack vom Punkt

Doppelpack vom Punkt

Bei Hannovers 3:2-Sieg gegen Bayer Leverkusen am 16. Spieltag der Saison 2012/13 trifft Szabolcs Huszti (r.) gleich doppelt vom Punkt. Erst sorgt der Ungar in dieser Situation gegen Bernd Leno (l.u.) für den 1:1-Ausgleich, später erzielt er auf gleiche Art und Weise den 3:2-Siegtreffer. (09.12.2012)
09.12.2012
Die zweite Reihe jubelt

Die zweite Reihe jubelt

In der Europa League gegen Rosenborg Trondheim darf Leverkusens zweite Reihe ran - und macht es gut. Julian Riedel (m.) erzielt den einzigen Treffer des Tages und jubelt mit Tobias Steffen (l.) und Junior Fernandes (r.). (06.12.2012)
06.12.2012
EL: Bayer schlägt Rosenborg mit 1:0

EL: Bayer schlägt Rosenborg mit 1:0

Der Torschütze Julian Riedel (2.v.l.) attackiert Rosenborgs Cristian Gamboa (l.). Tore Reginiussen (2.v.r.) und Jens Hegeler (r.) beobachten den Zweikampf. (06.12.2012)
06.12.2012
Fanprotest in Leverkusen

Fanprotest in Leverkusen

Wollt ihr das? - Die Leverkusener Fans lassen aus Protest gegen das von der DFL geplante Sicherheitskonzept zu Beginn des Spiels den Stehplatzblock leer. (01.12.2012)
01.12.2012
Jubeltrio

Jubeltrio

Torschütze Stefan Kießling (r.) feiert seinen goldenen Treffer am 15. Spieltag der Saison 2012/13 gegen den 1. FC Nürnberg gemeinsam mit Gonzalo Castro (l.) und André Schürrle. (01.12.2012)
01.12.2012
Grifo tanzt Bender aus

Grifo tanzt Bender aus

Hoffenheims Youngster Vincenzo Grifo (r.) spielt Leverkusens Lars Bender am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/2013 aus. Bender revanchiert sich mit dem 1:0-Führungstreffer und leitet damit den 2:1-Sieg von Bayer ein. (25.11.2012)
25.11.2012
Ein Loch in der Mauer?

Ein Loch in der Mauer?

Gonzalo Castro sucht am zwölften Spieltag der Saison 2012/13 eine Lücke in der Freistoßmauer der Schalker, bestehend aus Fuchs, Moritz, Matip, Neustädter, Höwedes und Barnetta (v.l.n.r.). Er findet sie zwar nicht, Bayer gewinnt trotzdem mit 2:0. (17.11.2012)
17.11.2012
Der Sack ist zu!

Der Sack ist zu!

Stefan Kießling (m.) trifft zum 2:0 für Bayern Leverkusen im Spiel gegen Schalke 04 am 12. Spieltag der Saison 2012/13. Nationalmannschaftskollge Benedikt Höwedes (l.) kommt ebenso zu spät wie Kyriakos Papadopoulos. Kießling vergibt in der 81. Minute sogar noch einen Elfmeter, so dass es beim 2:0 bleibt. (17.11.2012)
17.11.2012
Jung gegen Alt

Jung gegen Alt

Beim 3:1-Erfolg des VfL Wolfsburg über Bayer Leverkusen am 11. Spieltag der Saison 2012/13 kreuzen sich die Wege des altgedienten Stürmers Ivica Olić und des im Vergleich blutjungen Lars Bender, der hier die Hereingabe nicht verhindern kann. (11.11.2012)
11.11.2012
Diegos erster Streich

Diegos erster Streich

Ein überragender Diego (r., verdeckt) bringt den VfL Wolfsburg am 11. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Bayer Leverkusen mit einem Freistoßtor auf die Siegerstraße. Die Mauer (v.l.n.r.: Reinartz, Kießling, Wollscheid, Hegeler, Bender, Hasebe) stellt kein Hindernis dar. Wenig später schießt Diego ein weiteres Tor, am Ende heißt es 3:1 für die Wölfe. (11.11.2012)
11.11.2012
Führungstreffer

Führungstreffer

Bereits nach vier Minuten köpfte Jens Hegeler (2.v.l.) Leverkusens Führung in der Europa League gegen Rapid Wien. Dem Kopfballtor war ein Lattentreffer von Rolfes (r.) nach einer Ecke vorausgegangen. (08.11.2012)
08.11.2012
Maskenball

Maskenball

Der Schütze zum Leverkusener 3:0 gegen Rapid Wien in der Europa-League-Gruppenphase, Manuel Friedrich (2.v.r.), bedankt sich bei seinem Assistgeber Ömer Toprak (r.), der trotz seiner Maske Friedrichs Treffer per Kopf vorbereitet hatte. Dafür bekommt er auch von Simon Rolfes einen anerkennenden Klaps auf die Schulter. (08.11.2012)
08.11.2012
Keine "Rapidviertelstunde"

Keine "Rapidviertelstunde"

Entgegen dem Mythos gelang es den Wienern im Euro-League-Duell mit Bayer Leverkusen nicht, einen 0:3-Rückstand in den letzten 15 Minuten aufzuholen. Dementsprechend enttäuscht waren die Spieler um Thomas Schrammel (l.) und Gerson (2.v.r.). (08.11.2012)
08.11.2012
Daumen hoch für Bayer!

Daumen hoch für Bayer!

Nach dem 3:0-Heimsieg über Rapid Wien in der Europa League und dem vorzeitigen Einzug in die nächste Runde feierten die Bayer-Spieler um Dominik Kohr (3.v.r.) und Junior Fernandes (3.v.l.) ausgiebig. (08.11.2012)
08.11.2012

08.11.2012
Rot nach wenigen Sekunden: Rolfes auf Rekordjagd

Rot nach wenigen Sekunden: Rolfes auf Rekordjagd

Am 10. Spieltag der Saison 2012/13 wird Simon Rolfes gegen Düsseldorf eingewechselt und kassiert kurz darauf den bis dato zweitschnellsten Platzverweis der Bundesliga-Geschichte. Zu Unrecht: Dr. Felix Brych schickt den Leverkusener für ein harmloses Foul vorzeitig duschen. Die Werkself gewinnt das turbulente Spiel trotzdem mit 3:2. (04.11.2012)
04.11.2012
Daumen hoch für Bayer

Daumen hoch für Bayer

Nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am 10.Spieltag der Saison 2012/13 darf Stefan Kießling jubeln: Der Angreifer hat als Assistgeber zum 1:0 geglänzt und mit Leverkusen einen 3:2-Heimsieg erkämpft. (04.11.2012).
04.11.2012
Derby-Torschützen unter sich

Derby-Torschützen unter sich

Beim 3:2-Sieg gegen Düsseldorf treffen Gonzalo Castro (l.) und Sidney Sam jeweils einmal ins gegnerische Tor - entsprechend gut ist die Laune bei den Leverkusenern am 10. Spieltag der Saison 2012/13. (04.11.2012)
04.11.2012
DFB-Pokal 12/13: Leverkusen mit Mühe gegen Bielefeld

DFB-Pokal 12/13: Leverkusen mit Mühe gegen Bielefeld

Sebastian Hille (l.) bringt Bielefeld in der Zweitrundenpartie mit 1:0 in Führung. Jens Hegeler und Manuel Friedrich (r.) kommen zu spät. Leverkusen gewinnt nach Verlängerung mit 3:2. (31.10.2012)
31.10.2012
Leverkusener Freude

Leverkusener Freude

Überglücklich und sichtlich erleichtert feiert die Werkself in der Allianz Arena am 9. Spieltag der Saison 2012/13. Bayer stoppt die Münchner Erfolgsserie von acht Siegen in Folge zum Start der Spielzeit durch einen 2:1-Sieg. (28.10.2012)
28.10.2012
Überflieger Kießling

Überflieger Kießling

Einmal mehr war Stefan Kießling (l.) der Torgarant für Bayer! Beim 2:1-Erfolg der Leverkusener in der Münchner Allianz Arena erzielte der Stürmer am 9. Spieltag der Saison 2012/13 bereits Saisontor Nummer sechs. Auch Dante konnte den Überflieger der Werkself nicht stoppen. (28.10.2012)
28.10.2012
Kaum zu glauben, aber wahr!

Kaum zu glauben, aber wahr!

So richtig glauben mag er es gar nicht: Am 8. Spieltag der Bundesliga der Saison 2012/13 trifft Leverkusens Stefan Kießling zum 1:0 gegen Mainz - sein erster Treffer in einem Heimspiel seit April desselben Jahres. Der Treffer reicht aber nicht zum Sieg, Mainz und Bayer trennen sich 2:2. (20.10.2012)
20.10.2012
Zwei Hütten, ein Punkt

Zwei Hütten, ein Punkt

Stefan Kießling kann es kaum fassen: Trotz seines Doppelpacks gegen Stuttgart am 7. Spieltag der Saison 2012/13 kann die Werkself beim 2:2 nur einen Punkt aus dem Schwabenland entführen. (7.10.2012)
07.10.2012
Doppelpack Kießling

Doppelpack Kießling

Wie auch sein Gegenüber Ibisevic erzielt Stefan Kießling am 7. Spieltag der Saison 2012/13 beim 2:2 gegen Stuttgart beide Treffer für sein Team. Per Kopf konnte der Stürmer zum Endstand einnicken. (7.10.2012)
07.10.2012
Unsanft gestoppt

Unsanft gestoppt

Heinrich Schmidtgal (u.) trennt Leverkusens Stefan Kießling mit unfairen Mitteln vom Ball, Fürths Mergim Mavraj lauert im Hintergrund. Doch auch Fouls können Leverkusen nicht stoppen, die Werkself gewinnt am 6. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:0. (29.09.2012)
29.09.2012
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Thomas Kleine (r.) von der SpVgg Greuther Fürth blockt am 6. Spieltag der Saison 2012/13 den Schuss von Bayers Dani Carvajal. Im Hintergrund beobachten Gonzalo Castro und Schiedsrichter Guido Winkmann das Geschehen. (29.09.2012)
29.09.2012
Torschütze Sam meldet sich zurück zum Dienst

Torschütze Sam meldet sich zurück zum Dienst

Fast ein Jahr blieb Sidney Sam (l.) ohne Treffer, gegen Greuther Fürth gelingen dem Angreifer am 6. Spieltag der Saison 2012/13 dafür beim 2:0-Sieg der Leverkusener beide Treffer. Nach seinem ersten Tor wird er vom Teamkollegen Kießling eingefangen, während Bernd Nehrig (r.) und Thomas Kleine fassungslos sind. (29.09.2012)
29.09.2012
Gute Laune auf der Bank

Gute Laune auf der Bank

Beim Heimspiel gegen Greuterh Fürth sitzen Leverkusens (von links) Hajime Hosogai, Renato Augusto und Junior Fernandes zunächst nur auf der Bank. Ihr Laune schadet es vorerst zumindest nicht. (29.09.2012)
29.09.2012
Torgefährlicher Abwehrrecke

Torgefährlicher Abwehrrecke

Am 5. Spieltag der Saison 2012/13 erzielt Innenverteidiger Philipp Wollscheid gegen Augsburg bereits sein zweites Saisontor für Bayer Leverkusen. Kapitän Simon Rolfes (v.) gratuliert dem Rechtsfuß, dessen 2:0 die Vorentscheidung ist. Am Ende gewinnt Bayer 3:1. (26.9.2012)
26.09.2012
Hoher Besuch

Hoher Besuch

Am 3. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/2013 empfängt Borussia Dortmund die Werkself aus Leverkusen. BVB-Präsident Reinhard Rauball (r.) genießt dabei auf der Tribüne die Gesellschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
15.09.2012
Voller Einsatz im Signal Iduna Park

Voller Einsatz im Signal Iduna Park

Beim 3:0-Sieg des BVB gegen Bayer Leverkusen am 3. Spieltag der Saison 2012/2013 muss sich Bayer-Keeper Bernd Leno (v.) mangelnden Einsatz nicht vorwerfen lassen. Hier stürzt sich der Schlussmann gegen BVB-Routinier Sebastian Kehl ins Getümmel. (15.9.2012)
15.09.2012
Kießling kanns kaum fassen

Kießling kanns kaum fassen

Am 3. Spieltag der Saison 2012/13 zerlegt Borussia Dortmund die Gäste aus Leverkusen nach Strich und Faden. Bayer kassiert drei Buden, kann selbst nicht treffen und zeigt spielerische Schwächen. Auch Stürmer Stefan Kießling scheint auch ob der eigenen Leistung schockiert. (15.9.2012)
15.09.2012
Bellarbi in Aktion

Bellarbi in Aktion

Karim Bellarabi, der Gewinner der Vorbereitung bei Bayer Leverkusen, könnte in der Spielzeit 2012/2013 nach einem Stammplatz greifen. (29.7.2012)
29.07.2012
Bewegender Abschied

Bewegender Abschied

Michael Ballack und René Adler verabschieden vor dem letzten Heimspiel von Leverkusen in der Saison 2011/12 aus der BayArena. Nach vielen Spielen im Trikot der Werkself ist der 1:0-Sieg gegen Hannover das letzte Heimspiel, das sie im Dienste von Bayer erleben. Adler wechselt nach Hamburg, Ballack beendet seine Karriere. (28.4.2012)
28.04.2012
Tor nach Europa?

Tor nach Europa?

Stefan Kießling erzielt am 33. Spieltag der Saison 2011/12 den 1:0-Siegtreffer gegen Hannover 96 im direkten Kampf um Platz fünf. Es ist der Endstand, der dafür sorgt, dass Bayer am letzten Spieltag im Duell um Europa alles in eigener Hand hat. (28.4.2012)
28.04.2012
Überflieger

Überflieger

Aus Stuttgarts Jugend kommend, gelang Bernd Leno ein kometenhafter Aufstieg. Im Kasten von Bayer Leverkusen gehört er 2011/2012 bereits zu den besten Schlussleuten der Bundesliga, was er am 33.Spieltag beim 1:0-Sieg gegen Hannover eindrucksvoll beweist (28.4.2012).
28.04.2012
Held des Tages

Held des Tages

Am 32.Spieltag der Saison 2011/12 ist Leverkusens Bernd Leno (m.) der Matchwinner im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim. Der Torwart parierte fünf Minuten vor Schluss einen Elfmeter von Sejad Salihović und hielt damit den 1:0-Sieg der Werkself fest. Ömer Toprak (l.) und Manuel Friedrich gratulieren ihrem Keeper deswegen nach dem Spiel. (21.4.2012)
21.04.2012
Siegtorschütze

Siegtorschütze

Beim 1:0-Sieg Leverkusens gegen Hoffenheim heißt der Matchwinner André Schürrle, dem am 21. April 2012 das Tor des Tages gelingt.
21.04.2012
Bayer-Jubel

Bayer-Jubel

Nach 51. Minuten führt Leverkusen am 31. Spieltag der Saison 2011/2012 2:0 gegen Berlin. Hier freuen sich Tranquillo Barnetta (l.), Torschütze Stefan Kießling (m.) und Simon Rolfes. Kleiner Wehrmutstropfen: Nach 90 Minuten steht es 3:3. (14.4.2012)
14.04.2012
Da geht's lang!

Da geht's lang!

Leverkusens Coach Sami Hyypiä weist der Werkself im April 2012 bestimmt den weg. Mit Erfolg: Bayer gewinnt mit 3:1 gegen die Roten Teufel aus Kaiserslautern.
11.04.2012
Auftakt nach Maß

Auftakt nach Maß

Am 30. Spieltag der Saison 2011/2012 dauert es keine 60 Sekunden, bis die Leverkusener Eren Derdiyok, Stefan Kießling, Ganzalo Castro, André Schürrle und Michal Kadlec (v.l.) den Führungstreffer Kießlings gegen Lautern bejubeln dürfen. Der frühe Treffer leitet den 3:1-Sieg der Werkself ein. (11.4.2012)
11.04.2012
Reus trifft erneut

Reus trifft erneut

Nach einer kleinen Torflaute schlägt Marco Reus (m.) am 26. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Leverkusen wieder zu. Der Gladbacher trifft beim 2:1-Sieg zur 1:0-Führung. Daniel Schwaab (r.) und Michal Kadlec kommen zu spät. (17.3.2012)
17.03.2012
Vom Regen in die Traufe

Vom Regen in die Traufe

Vor dem CL-Achtelfinale 2012 zwischen Barcelona und Leverkusen gerät Daniel Schwaab zwischen die Sprinkleranlage. Wenig später gerät ganz Bayer unter die Räder. Barca überrollt die Werkself und siegt 7:1. (7.3.2012)
07.03.2012

André Schürrle (l.) kann auch mit Maske Barcelonas Marc Muniesa (r.) im Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel nicht einschüchtern. Kein Wunder: Barca ist eine Nummer zu groß für Leverkusen und schießt Bayer mit 7:1 ab. (7.3.2012)
07.03.2012
Doppelter Bender

Doppelter Bender

Am 23. Spieltag der Saison 2011/12 erzielt Leverkusens Lars Bender im Derby gegen den 1.FC Köln einen Doppelpack und sorgt damit im Alleingang für den 2:0-Sieg Bayers. Dafür erhält er nach dem Spiel den berechtigten Jubel der Fans. (25.2.2012)
25.02.2012
Karneval in Leverkusen

Karneval in Leverkusen

Die Fans hatten beim 4:1-Sieg Bayers gegen Augsburg gleich doppelt Grund zur Freude.
18.02.2012
3:1 - Deckel drauf

3:1 - Deckel drauf

Stefan Kießling (2.v.l.) hat soeben Leverkusens dritten Treffer gegen Augsburg erzielt und lässt sich von seinen Teamkollegen herzen. Es ist die Vorentscheidung der Partie am 22.Spieltag der Saison 2011/12 , die sogar 4:1 für Bayer Leverkusen endet. (18.2.2012)
18.02.2012
Vom Regen in die Traufe

Vom Regen in die Traufe

Im Achtelfinale der CL-Saison 2011/2012 gastierte der große FC Barcelona im beschaulichen Leverkusen. Bayer-Trainer Robin Dutt ahnte offenbar schon vor Beginn der Partie, dass die katalonischen Ballkünstler die Werkself mächtig schwindelig spielen würden.
14.02.2012
Der Favorit gerät ins Wanken

Der Favorit gerät ins Wanken

Nachdem Bayers Michal Kadlec (2.v.l.) im CL-Achtelfinale 2011/2012 der 1:1-Ausgleich gegen Barcelona gelang, schöpfen die Leverkusener kurz Hoffnung. Renato Augusto (l.) und Stefan Kießling (2.v.r.) wirken auf jeden Fall wie beflügelt. Doch Barca schlägt eiskalt zurück und steht nach dem 3:1-Sieg mit einem Bein im Viertelfinale. (14.2.2012)
14.02.2012
Ballack erneut auf der Bank

Ballack erneut auf der Bank

Beim Auswärtsspiel in Bremen saß Leverkusens Michael Ballack wieder mal nur auf der Bank
28.01.2012
Ballacks leiser Abschied

Ballacks leiser Abschied

Wieder spielt Michael Ballack ein Spiel nicht über 90 Minuten. Beim 3:2-Sieg gegen Mainz am 18. Spieltag der Saison 2011/11 wird er frühzeitig durch Stefan Kießling (r.) ersetzt. (22.1.2012)
22.01.2012
Zweiter Einsatz für da Costa

Zweiter Einsatz für da Costa

Zum Rückrundenstart der Saison 2011/12 darf das Nachwuchstalent Danny da Costa gegen den FSV Mainz sein zweites Spiel von Beginn in der laufenden Saison machen. (22.1.2012)
22.01.2012
Gekonnte Flugeinlage

Gekonnte Flugeinlage

Der Mainzer Adam Szalai (r.) gewinnt am 18. Spieltag der Saison 2011/12 ein Kopfballduell gegen Leverkusens Daniel Schwaab. Trotzdem verlieren die 05er ein ereignisreiches Spiel mit 2:3. (22.1.2012)
22.01.2012
Am Boden gegen Mainz

Am Boden gegen Mainz

Daniel Schwaab muss in der Bundesligapartie am 22.01.2012 gegen Mainz behandelt werden.
22.01.2012
Der Mann mit der Maske

Der Mann mit der Maske

Nach einem Nasenbeinbruch musste Nürnbergs Dominic Maroh am 17. Spieltag der Saison 2011/12 mit Maske spielen - was ihn nicht daran hinderte, seine Gegner (hier Leverkusens Stefan Kießling) herzhaft abzugrätschen und mit Nürnberg einen 3:0-Sieg gegen die Werkself zu feiern. (17.12.2011)
17.12.2011
Der Schein trügt

Der Schein trügt

Auch wenn in dieser Szene Leverkusens Lars Bender das Duell gegen Almog Cohen gewinnt, muss sich Bayer am 17. Spieltag der Saison 2011/12 mit 0:3 gegen Nürnberg geschlagen geben. (17.12.2011)
17.12.2011
Auf gute Zusammenarbeit

Auf gute Zusammenarbeit

Stefan Kießling (l.) und Sidney Sam von Bayer Leverkusen bejubeln Sams Tor zum 2:0-Endstand gegen Hoffenheim am 15. Spieltag der Saison 2011/12. Kießling hatte seinem Mitspieler zuvor die Pille aufgelegt. (2.12.2011)
02.12.2011
Bayer Kung-fu

Bayer Kung-fu

Wie in einem Lehrfilm über den asiatischen Kampfsport liegt Leverkusens Lars Bender im Zweikampf mit Jannik Vestergaard in der Luft. Leverkusen gewinnt die Partie gegen 1899 Hoffenheim am 15. Spieltag der Saison 2011/12 mit 2:0. (2.12.2011)
02.12.2011
Komm mir nicht zu nah!

Komm mir nicht zu nah!

Leverkusens Innenverteidiger Manuel Friedrich muss sich am 15. Spieltag der Saison 2011/12 im Zweikampf gegen Hoffenheims Stürmer Sven Schipplock behaupten. Das gelingt Friedrich und seinen Mannen, die Werkself schickt die TSG mit 2:0 zurück nach Sinsheim. (02.12.2011)
02.12.2011
Elfmeterkiller

Elfmeterkiller

Am 14. Spieltag der Saison 2011/12 scheitert Berlins Levan Kobiashvili (l.) bereits nach fünf Minuten vom Elfmeter-Punkt an den Reflexen von Bayer-Keeper Bernd Leno. Zwei Minuten später kann er den frühen Rückstand der Werkselfs trotzdem nicht verhindern. Am Ende steht ein für Leverkusen enttäuschendes 3:3. (26.11.2011)
26.11.2011
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Berlins Änis Ben-Hatira (r.) verfolgt Leverkusens Michal Kadlec am 14. Spieltag der Saison 2011/12, nachdem ihm der Verteidiger durch eine Drehung kurz ausgetanzt hat. Das Spiel endet 3:3. (26.11.2011)
26.11.2011
Friedrich Tor vs Chelsea

Friedrich Tor vs Chelsea

Manuel Friedrich köpft Leverkusen ins Achtelfinale der Champions League 2011/12.
23.11.2011
Schwerelos

Schwerelos

Am 13. Spieltag der Saison 2011/12 scheinen auf dem Betzenberg kurzfristig die Naturgesetze außer Kraft gesetzt. Zumindest die Schwerkraft scheint für Lauterns Christian Tiffert und Leverkusens Ömer Toprak nicht zu existieren. Das glücklicherer Ende dieses Duells haben die Leverkusener, die das Spiel 2:0 gewinnen (18.11.2011)
18.11.2011
Sicherer Rückhalt

Sicherer Rückhalt

Der aus Stuttgart ausgeliehene Bernd Leno begeistert in der Hinrunde der Saison 2011/12 die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen durch seine Reflexe und seiner Ausstrahlung. In der Winterpause wechselt der als Ersatz für Rene Adler ins Team gerutschte Leno endgültig zu Bayer. (18.11.2011)
18.11.2011
Maskenmann

Maskenmann

Am 5. November 2011 fehlte Michael Ballack wohl ein wenig der Durchblick. Im Bundesliga-Spiel gegen den HSV führte der Capitano seine Leverkusener nur zu einem 2:2.
05.11.2011
Artistische Einlage

Artistische Einlage

Weg damit! Im Bundesligaspiel gegen den HSV haut Bayers Michal Kadlec die Kugel mit voller Wucht aus der Gefahrenzone (November 2011).
05.11.2011
Safety first

Safety first

Mit einer Gesichtsmaske geht Michael Ballack von Bayer Leverkusen am 1. November 2011 in die Auswärtspartie beim CF Valencia. Der Gesichtsschutz schützt nicht vor einer Niederlage: Bayer verliert die Partie in der Champions League, Gruppe E, mit 1:3.
01.11.2011
Duell in der Champions League

Duell in der Champions League

Alberto Facundo Costa lässt sich durch Michael Ballck nicht behindern
01.11.2011
Grenzenloser Jubel

Grenzenloser Jubel

Angesichts einer trotz des klaren Ergebnisses von 3:1 nicht wirklich starken Leistung jubelte Diego Alves im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen umso mehr, als das kurz vor dem Ende das glückliche Tor zur Vorentscheidung für Valencia fiel. (01.11.2011)
01.11.2011
Eine skurile Verletzung

Eine skurile Verletzung

Die bisher schlimmste Verletzung seiner Karriere zog sich Ever Banega nicht im CL-Spiel zwischen Valencia und Leverkusen am 01.11.2011 zu, als er sein schmerzverzerrtes Gesicht unter dem Tirkot verbarg und vom Platz getragen werden musste, sondern wenige Wochen später neben dem Platz: Im Frühjahr 2012 wurde der argentinische Nationalspieler beim Tanken von seinem Auto überrollt und fiel aufgrund eines komplizierten Knöchelbruchs fast ein halbes Jahr aus.
01.11.2011
Valencia am Ball

Valencia am Ball

Jonas versucht an Nationalspieler Schürrle vorbei zu kommen.
01.11.2011
Gut gemacht, Captain!

Gut gemacht, Captain!

Hier zollen Manuel Friedrich (l.) und Sindney Sam ihrem Capitano Respekt. Mit seinem frühen Treffer zum 1:0 besiegelte Michael Ballack den Auswärtssieg der Leverkusener in Freiburg am 11. Spieltag der Saison 2011/12. (28.10.2011)
28.10.2011
Volles Risiko

Volles Risiko

Am 11. Spieltag der Saison 2011/12 muss Leverkusens Torhüter Bernd Leno gegen den Freiburger Garra Dembélé Kopf und Kragen riskieren, um die frühe 1:0-Führung seiner Mannschaft zu retten. Das Risiko wird belohnt, die Hände des Keepers verhindern tatsächlich einen Torerfolg von Dembélé und den anderen Freiburgern. Es bleibt beim 1:0. (28.10.2011)
28.10.2011
Lars Unnerstall in der Fankurve

Lars Unnerstall in der Fankurve

Nach dem 1:0-Sieg der Schalker in Leverkusen feiert Keeper Lars Unnerstall mit den Fans in der Kurve
23.10.2011
Dank an die Fans

Dank an die Fans

Michael Ballack bedankt sich bei den Fans. Nach dem CL-Spiel zwischen Leverkusen und Valencia am 19. Oktober 2011.
19.10.2011
Bayer dreht gegen Valencia die Partie

Bayer dreht gegen Valencia die Partie

Nach dem Gegentreffer durch Jonas (Mitte) herrscht bei Ömer Toprak (li.) und Bernd Leno (re.) der pure Frust. Die Treffer von André Schürrle und Sidney Sam sorgen aber in der 2. Halbzeit für den 2:1-Sieg im Champions-League-Gruppenspiel. (19.10.2011)
19.10.2011
Zweikampf in der Champions League

Zweikampf in der Champions League

Ever Banega (re.) gegen Simon Rolfes
19.10.2011
Dutt sehr zuversichtlich

Dutt sehr zuversichtlich

Robin Dutt gibt sich vor dem dem BL-Spiel gegen Gladbach sehr zuversichtlich (15.10.2011).
15.10.2011
Knie an Knie

Knie an Knie

Stefan Reinartz (links) und Marvin Ogunjimi liefern sich im Gruppenspiel der Champions-League-Gruppenphase 2011/12 einen harten Zweikampf. Das Spiel zwischen Bayer Leverkusen und KRC Genk endet 2:0. (28.9.2011)
28.09.2011
Mit nicht ganz fairen Mitteln...

Mit nicht ganz fairen Mitteln...

... versucht Genks Khaleem Hyland im Champions-League-Spiel bei Bayer Leverkusen an den Ball zu kommen - allein Hanno Balitsch hat was dagegen.
28.09.2011
Unglückliches Debüt

Unglückliches Debüt

Der 18-jährige Deutsche Danny da Costa (r.) feiert für Bayer 04 Leverkusen seine Bundesliga-Premiere) am 7. Spieltag der Saison 2011/12. Der junge Verteidiger muss beim FC Bayern München gegen Thomas Müller (m.) und Co. aber Lehrgeld bezahlen, da hilft auch nicht die Unterstützung von Ömer Toprak (l.). 0:3 heißt es am Ende aus Sicht von Bayer. (24.9.2011)
24.09.2011
Robben zum 3:0

Robben zum 3:0

Arjen Robben (2. v. li.) besorgt den Endstand beim 3:0-Heimsieg der Bayern gegen Bayer Leverkusen am 7. Spieltag der Saison 2011/12. Die Leverkusener Manuel Friedrich, Stefan Reinartz und Torwart Bernd Leno (v. l.) können den Treffer nicht verhindern. (24.9.2011)
24.09.2011
Bayers Gespann auf der Bank

Bayers Gespann auf der Bank

Bayers Manager Rainer Calmund (l.) und Neu-Trainer Dragoslav Stepanovic (r.) im Frühjahr 1993. (22.05.1993)
22.09.2011
Schürrle gegen Sereno

Schürrle gegen Sereno

Abgekocht! Beim 4:1-Sieg in Leverkusen ließ Kölns Sereno (r.) Nationalspieler André Schürrle am 6. Spieltag der Saison 2011/12 kaum eine Chance. Zu allem Überfluss lässt sich Schürrle in der letzten Minute zu einem Frustfoul hinreißen und kassiert eine Rote Karte. (17.9.2011)
17.09.2011
Augsburg zahlt Lehrgeld

Augsburg zahlt Lehrgeld

Die dritte FCA-Niederlage in Folge fällt mit 1:4 gegen Leverkusen am fünften Spieltag 11/12 deutlich aus. Augsburgs Tobias Werner (r.) hat es hier mit Leverkusens Lars Bender zu tun. (9.9.2011)
09.09.2011
Wie einst Otto

Wie einst Otto

Robin Dutt "pfeift" seine Spieler zurecht. Während des BL-Spiels zwischen Leverkusen und Dortmund (27.8.2011)
27.08.2011
Bayer wurschtelt sich zum Sieg

Bayer wurschtelt sich zum Sieg

Am dritten Spieltag der Saison 2011/12 muss der VfB Stuttgart (von links in Weiß: Okazaki und Traore) gegen Leverkusen (von links in Schwarz: Bender und Sam) die erste Niederlage der Saison schlucken. Ohne spielerisch zu überzeugen gewinnt Leverkusen mit 1:0. (20.8.2011)
20.08.2011

11.08.2011
Michael Ballack von Bayer 04 Leverkusen

Michael Ballack von Bayer 04 Leverkusen

Nach der Pleite des Trikotsponsors Teldafax fand Bayer Leverkusen für den Rest der Saison 2011 keinen Ersatz mehr. Damit das Trikot nicht vollständig leer blieb, lief man mit dem eigenen Spitznamen auf der Brust auf.
10.08.2011
Mainz vernascht zum Auftakt Bayer

Mainz vernascht zum Auftakt Bayer

Wer hätte das gedacht? Zum Auftakt der BL-Saison 2011/2012 muss Vize-Meister Leverkusen in Mainz antreten und verliert direkt mit 2:0. Hier lässt der Mainzer Andreas Ivanschitz (l.) Leverkusens Renato Augusto nicht aus den Augen.
07.08.2011
Doppelt bitter

Doppelt bitter

Den Auftakt zur Saison 2011/12 wird Fabian Giefer schlechter Erinnerung behalten. Frisch im Tor von Leverkusen angekommen, spielt er dem Mainzer Sami Allagui den Ball in die Füße, der ihn daraufhin zum 1:0 tunnelt. Die 0:2-Niederlage ist das letzte Spiel für Giefer im Bayer-Dress. Er wird nach dem Spiel durch Bernd Leno ersetzt. (7.8.2011)
07.08.2011
Enttäuschte Gesichter

Enttäuschte Gesichter

Leverkusens Spieler Nicolai Jørgensen, Lars Bender und Sidney Sam (v.l.) schleichen nach der 0:2-Niederlage gegen Mainz am 1. Spieltag der Saison 2011/12 frustriert vom Platz. (7.8.2011)
07.08.2011
Hier wurde sich nichts geschenkt

Hier wurde sich nichts geschenkt

Beim Pokalhammer am 30.7.2011 haben sich die Teams, wie hier Balitsch (l.) gegen Trojan (r.), sich nichts geschenkt. Vor allem Dresden kämpfte sich hervorragend beim 4:3-Sieg zurück ins Spiel.
30.07.2011
Dresden siegt nach Aufholjagd gegen Leverkusen

Dresden siegt nach Aufholjagd gegen Leverkusen

Im DFB-Pokal der Saison 2011/2012 schlägt Dynamo Dresden in der Verlängerung die Werkself. Nach dem Spiel steht dem ehemalige Nationalspieler Michael Ballack der Frust ins Gesicht geschrieben.
30.07.2011
Neue Hoffnung

Neue Hoffnung

Der Dresdner Robert Koch feierte seinen Treffer im DFB-Pokal-Spiel gegen Bayer Leverkusen am 30.07.2012.
30.07.2011
Da staunst du

Da staunst du

In der Vorbereitung zur Saison 2011/2012 durften Karim Bellarabi (l.) und Danny Da Costa (r.) sich im Leverkusener Dress warm spielen. Hier staunt Bellarabi über so viel Freiraum, den ihm eine Auswahl aus Bonn lässt. (25.6.2011)
25.06.2011
Bayer feiert Hyypiä

Bayer feiert Hyypiä

Nach der Vizemeisterschaft 2011
14.05.2011
Kommt ein Rosenthal geflogen...

Kommt ein Rosenthal geflogen...

Freiburgs Jan Rosenthal schlittert auf nassem Boden auf Leverkusens Michal Kadlec zu. Doch die Freiburger können trotz ihres hohen Einsatzes nicht verhindern, dass das letzte Spiel der Saison 2010/11 mit 0:1 an Leverkusen verloren geht. (14.5.2011)
14.05.2011
Spiel um Platz zwei

Spiel um Platz zwei

Artuo Vidal (l.) will mit Leverkusen am letzten Spieltag der Saison 2010/2011 den zweiten Rang festigen. Freiburgs Cedric Makiaid hält dagegen, die Werkself gewinnt trotzdem mit 1:0. (14.5.2011)
14.05.2011
Jupp Heynckes

Jupp Heynckes

Der ehemalige Trainer Leverkusens bei seinem letzten Spiel als Bayer-Coach.
14.05.2011
Wilde Verreckungen

Wilde Verreckungen

Im Zweikampf mit dem Hamburger Dennis Aogo (l.) versucht Arturo Vidal, seinen Weg zum Boden irgendwie halbwegs elegant zu gestalten. Die Hamburger sind am 33. Spieltag der Saison 2010/11 ein unangenehmer Gegner für Bayer und holen ein 1:1. Damit muss die Werkself um den zweiten Platz bangen. (7.5.2011)
07.05.2011
Abschied Heynckes und Co.

Abschied Heynckes und Co.

Heynckes, Bobel, Hyypiä und Komes werden vor dem Heimspiel gegen den HSV verabschiedet
07.05.2011
War der nun drin?

War der nun drin?

Am vorletzten Spieltag der Saison 2010/2011 ist die Verwirrung groß. Mit einem kuriosen Kullerball überwindet der Leverkusener Stefan Kießling (r.) HSV-Keeper Frank Rost. Das Tor zählt dann nach der kurzen Verwirrung auch und bringt Leverkusen immerhin ein 1:1 gegen die Hanseaten. (7.5.2011)
07.05.2011

Leverkusens Eren Derdiyok gratuliert seinem Teamkollegen Stefan Kießling zum 1:1-Ausgleich gegen den Hamburger SV am vorletzten Spieltag der Saison 2010/11. Er bringt Bayer einen wichtigen Punkt im Kampf um die Vize-Meisterschaft. (7.5.2011)
07.05.2011
Michael Ballack

Michael Ballack

Michael Ballack sitzt gegen den HSV nur auf der Bank
07.05.2011
Renato Augusto gefrustet

Renato Augusto gefrustet

Am 33. Spieltag der Saison 2010/2011 kommt Bayer Leverkusen nicht über ein 1:1 gegen den HSV hinaus und muss daher noch um den zweiten Platz bangen. Die Enttäuschung kann Renato Augusto hier nicht verbergen.
07.05.2011
Rensing pariert gegen Ballack

Rensing pariert gegen Ballack

Michael Rensing ist zur Stelle! Hier pariert der FC-Keeper gegen den Leverkusener Michael Ballack. Nicht nur der Routinier scheitert am Ex-Bayern und Köln siegt 2:0 (April 2011).
30.04.2011
Keinen Zentimeter Platz ...

Keinen Zentimeter Platz ...

... lässt der Kölner Mato Jajalo seinem Gegenspieler Lars Bender am 32. Spieltag der Saison 2010/11. Die abstiegsbedrohten Kölner sind im Rhein-Derby ein äußert unangenehmer Gegner und rauben den Leverkusenern durch den 2:0-Sieg die letzte Chance auf die Meisterschaft. (30.4.2011)
30.04.2011
Kadlec nach dem Ausgleich

Kadlec nach dem Ausgleich

Kadlec nach dem Ausgleich gegen Hoffenheim
23.04.2011
Schwaab zieht ab

Schwaab zieht ab

Leverkusens Daniel Schwaab sucht während einer Bundesligapartie gegen 1899 Hoffenheim den Abschluss (April 2011).
23.04.2011
Augen auf den Ball

Augen auf den Ball

Sidney Sam (r.) entkommt am 31. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Hoffenheim dem Angriff des Brasilianers Roberto Firmino. Die Werkself ist auch insgesamt einen Tick schneller und gewinnt knapp mit 2:1. (23.4.2011)
23.04.2011
Adlers Siegerfaust

Adlers Siegerfaust

Nach dem 2:1-Sieg gegen Hoffenheim ballt Leverkusens Keeper Rene Adler seine Faust, mit der er in den 90 Minuten vorher die Bälle der Hoffenheimer abgewehrt hat, in gewohnter Siegerpose. (23.4.2011)
23.04.2011
Michal Kadlec

Michal Kadlec

Michal Kadlec nach seinem Tor gegen Hoffenheim
23.04.2011
Tanz mit dem Leder

Tanz mit dem Leder

Franck Ribéry und Daniel Schwaab liefern sich am 30. Spieltag der Saison 2010/11 ein Tänzchen um die begehrte Kugel. Ribéry ist an diesem Tag aber eindeutig der bessere Tänzer und gewinnt mit den Bayern 5:1 gegen die Werkself aus Leverkusen. (17.4.2011)
17.04.2011
Aprilscherz?

Aprilscherz?

Im April 2011 tritt Bayer Leverkusen bei den Bayern an. Nachdem der FCB noch in der ersten Halbzeit mit 4:0 in Führung geht, ist 04er Simon Rolfes sichtlich bedient.
17.04.2011
Derdyok trifft gegen Bayern

Derdyok trifft gegen Bayern

Eren Derdiyok (m.) setzt sich gegen die Bayern Luis Gustavo (l.) und Bastian Schweinsteiger durch und drischt das Leder ins Bayern-Netz. Das Tor ist aber nicht mehr als der Ehrentreffer, denn zu diesem Zeitpunkt liegt Bayer am 30. Spieltag der Saison 2010/11 schon 0:4 in Rückstand und verliert am Ende 1:5. (17.4.2011)
17.04.2011
Am Boden gegen Bayern

Am Boden gegen Bayern

Nach der 5:1-Niederlage der Leverkusener gegen den FC Bayern München am 30. Spieltag der Saison 2010/11 braucht Sidney Sam erst einmal etwas Zeit, um die Klatsche zu verdauen. (17.4.2011)
17.04.2011
Mal wieder zu spät

Mal wieder zu spät

Der Leverkusener Gonzalo Castro (r.) kommt gegen Bayerns Thomas Müller wieder einen Tick zu spät. Die Leverkusener sind am 30. Spieltag der Saison 2010/11 mit dem Münchener Angriffswirbel völlig überfordert und verlieren 1:5. (17.4.2011)
17.04.2011
Freude und Leid

Freude und Leid

Während Lars Bender (v.) sich am 29. Spieltag der Saison 2010/11 über sein entscheidendes 2:1-Siegtor gegen den FC St. Pauli mächtig freut, will Paulis Markus Thorandt gar nicht hinsehen. (10.4.2011)
10.04.2011
Der Frust muss raus!

Der Frust muss raus!

Die Aufregung war eigentlich umsonst. Tranquillo Barnetta zeigt sich hier sehr emotional im Ligaspiel gegen St. Pauli. Am Ende setzte sich Bayer am 29. Spieltag der Saison 2010/11 jedoch mit 2:1 gegen die Hamburger durch. (10.4.2011)
10.04.2011
Per Volley ins Gebälk

Per Volley ins Gebälk

Dieser wunderschöne Volley von Leverkusens Sidney Sam schlägt nur Sekunden später im Kasten von Kevin Trapp ein. Auch die Lauterer Rodnei (m.) und Adam Hlousek (r.) können die Kugel nicht am Einschlag hindern. Es ist zudem nicht nur ein tolles Tor, sondern auch der goldene Treffer beim 1:0-Sieg der Werkself am 28. Spieltag der Saison 2010/11. (2.4.2011)
02.04.2011
Hanno Balitsch

Hanno Balitsch

Hanno Balitsch während des Spiels in Kaiserslautern
02.04.2011
Taktgeber

Taktgeber

Im Liga-Spiel gegen Lautern legte Michael Ballack einmal mehr die Weichen des Erfolgs. In der 53. Minute jagte er die Kugel ins Netz und ebnete den Weg zum 2:0-Erfolg (November 2011).
02.04.2011
Die klassische Ball-Quetsche

Die klassische Ball-Quetsche

Lautern Jiří Bilek stoppt das Leder gegen Leverkusens Arturo Vidal mit einem beherzten Tritt auf selbigen
02.04.2011
Jupp Heynckes

Jupp Heynckes

Auf zwei Jahre und 68 Erstliga-Begegnungen als Coach von Bayer 04 Leverkusen wird Jupp Heynckes zurückblicken, wenn er zur Spielzeit 2011/12 das Traineramt beim FC Bayern München übernimmt.
20.03.2011
Capitano gegen Bundesliga-Neuling

Capitano gegen Bundesliga-Neuling

Während eines Bundesligaspiels gegen Schalke 04 erwartet Michael Ballack (l.) das Leder. Im Rücken des Spielmachers pirscht sich Anthony Annan (r.) heran. Am 20. März 2011.
20.03.2011
Griechisch-Römisch

Griechisch-Römisch

Der Schalker Angelo Charisteas ringt am 27. Spieltag der Saison 2010/11 Leverkusens Stefan Reinartz im Kopfballduell nieder. Ansonsten bliebt der Grieche aber unfällig und kann die 0:2-Niederlage der Schalker nicht verhindern. (20.3.2011)
20.03.2011
Ballack am Ball

Ballack am Ball

Mit seiner ganzen Erfahrung sorgte Michael Ballack am 27. Spieltag der Saison 2010/2011 für Ruhe im Mittelfeld der Leverkusener. Mit Erfolg! Die Knappen aus Schalke werden mit 2:0 nach Hause geschickt.
20.03.2011
Arm in Arm

Arm in Arm

Michael Ballack und Michal Kadlec feiern den 2:0-Sieg gegen Schalke. Am 27. Spieltag der Saison 2010/2011.
20.03.2011
Michael Ballack(l.) und Bruno Soriano(r.) erwarten einen hohen Ball in den Strafraum.

Michael Ballack(l.) und Bruno Soriano(r.) erwarten einen hohen Ball in den Strafraum.

Rückspiel des Achtelfinals der Europa League zwischen Villarreal und Bayer Leverkusen am 17.März 2011 im Estadio El Madrigal. Endergebnis: 2:1 für Villareal, die sich erst im Halbfinale dem FC Porto beugen mussten.
17.03.2011
Castro der Hürdenspringer

Castro der Hürdenspringer

Gonzalo Castro zeigt all seine Sprung-Qualitäten, als der Mainzer Elkin Soto ihm am 26. Spieltag der Saison 2010/11 mit einer Grätsche den Weg versperrt. Es ist nicht das einzige Hindernis, das die Leverkusener an diesem Tag zu bewältigen haben, sie gewinnen aber trotzdem mit 1:0. (13.3.2011)
13.03.2011
Zum Haare raufen

Zum Haare raufen

Ein spätes Gegentor besiegelt Bayer Leverkusens 2:3-Niederlage gegen Villarreal im Europa-League-Achtelfinal-Hinspiel 2011 und hinterlässt Torwart Rene Adler wenig glücklich über die Ausgangsposition vor dem entscheidenden Rückspiel. (10.3.2011)
10.03.2011
Michal Kadlec (r.) reißt Borja Valero (l.) die Beine weg.

Michal Kadlec (r.) reißt Borja Valero (l.) die Beine weg.

Hinspiel des Achtelfinals der Europa League 2010/2011 zwischen Bayer Leverkusen und Villarreal am 10. März 2011 in der BayArena. Endergebnis: 3:2 für Villarreal. Das Rückspiel gewann Villarreal mit 2:1. Erst im Halbfinale scheiterten sie gegen FC Porto.
10.03.2011
Mubarak Wakaso gegen Sidney Sam

Mubarak Wakaso gegen Sidney Sam

Deutsch-Spanisches Duell im Achtelfinale der Euro League 2010/11 zwischen Bayer Leverkusen und Villarreal am 10. März 2011 in der BayArena. Das Hinspiel gewann Villarreal mit 3:2, das Rückspiel mit 2:1. (10.3.2011)
10.03.2011
Leverkusen Fanblock (Fasching)

Leverkusen Fanblock (Fasching)

Während der Partie gegen Wolfsburg (05.03.2011)
05.03.2011
Ergraute Weltmeister

Ergraute Weltmeister

Zwei Weltmeister von 1990 unter sich: Rudi Völler (l.) und Pierre Littbarski im Vorfeld der Bundesligapartie zwischen Leverkusen und Wolfsburg. (5.3.2011)
05.03.2011
Du bleibst weg!

Du bleibst weg!

Bremens Verteidiger Sebastian Prödl (r.) hält sich am 24. Spieltag der Saison 2010/11 seinen Gegenspieler Gonzalo Casto mit einer beherzten Handbewegung vom Leib. Ebenso durchsetzungsstark agiert Prödl auch in der 90. Minute, als er den Ball zum 2:2-Endstand einnickt. (27.2.2011)
27.02.2011

26.02.2011
Daumen hoch!

Daumen hoch!

Diese Geste des Leverkuseners Stefan Kießling sagt wohl alles aus. Am 23. Spieltag der Saison 2010/11 schickt Bayer den VfB Stuttgart mit 4:2 zurück in die Heimat. Kießling trifft dabei doppelt und ist dementsprechend zufrieden. (20.2.2011)
20.02.2011
Molinaro foult Sam

Molinaro foult Sam

Am 23. Spieltag der Saison 2010/11 schlägt Bayer Leverkusen den VfB Stuttgart mit 4:2. Hier kann Christian Molinaro (v.) Sidney Sam nur unsanft stoppen. Shinji Okazaki (r.) kommt zu spät, um zu helfen. (20.2.2011)
20.02.2011
Mein Ball!

Mein Ball!

Leverkusens Torwart René Adler hält das Spielgerät am 22. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Eintracht Frankfurt fest und sorgt damit dafür, dass sein Team beim 3:0-Sieg kein Gegentor kassiert. (12.2.2011)
12.02.2011
Adler mauert

Adler mauert

Leverkusens Keeper Rene Adler dirigiert am 22. Spieltag der Saison 2010/11 in Frankfurt mit routinierten Daumenbewegungen die Bayer-Mauer. Mit Erfolg, kein Ball findet den Weg in das Netz der Werkself und Leverkusen gewinnt mit 3:0. (12.2.2011)
12.02.2011
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Nürnbergs Philipp Wollscheid (l.) versucht am 21. Spieltag der Saison 2010/11 Leverkusens Gonzalo Castro den Ball abzujagen. Castro scheint in dieser Szene die Überhand zu haben, am Ende gewinnt Nürnberg aber mit 1:0. (5.2.2011)
05.02.2011
Komm mir nicht zu nahe!

Komm mir nicht zu nahe!

Nürnbergs Kapitän Raphael Schäfer (r.) macht Leverkusens Stefan Kießling klar, wer Chef im Ring ist. Der Underdog aus Franken schafft es tatsächlich, die Rheinländer mit 1:0 zu besiegen und am 21. Spieltag der Bundesliga-Saison 2010/11 eine Überraschung zu schaffen. (5.2.2011)
05.02.2011
Eingesprungene Grätsche

Eingesprungene Grätsche

Leverkusens Sami Hyypiä (r.) spitzelt das Leder vor Gladbachs Igor de Camargo weg.
23.01.2011
Duell der Mittelfeld-Strategen

Duell der Mittelfeld-Strategen

Nuri Sahin (r.) ist Teil der Doppelsechs von Dortmunds Meister-Elf 2010/2011. Den Grundstein für den Titel legt der BVB in der Rückrunde mit einem 3:1-Sieg gegen den größten Verfolger Leverkusen. Das kann auch der Spielgestalter der Werkself, Renato Augusto, nicht verhindern. (14.1.2011)
14.01.2011
Augen auf den Ball

Augen auf den Ball

Leverkusens Renato Augusto treibt das Leder durchs Mittelfeld. Beim Ligaspiel gegen Dortmund am 14. Januar 2011.
14.01.2011
Regenschlacht um den Titel

Regenschlacht um den Titel

Im Januar 2011 spielt der Tabellenzweite Leverkusen gegen den Spitzenreiter Dortmund. Hier in Person von Simon Rolfes (l.) und Antonio da Silva.
14.01.2011
Schneeballschlacht in der Euro-League

Schneeballschlacht in der Euro-League

Das letzte Gruppenspiel in der Europa-League Saison 2010/11 zwischen Bayer Leverkusen und Atlético Madrid hatte schon etwas von einer Schneeballschlacht. Die Spieler ließen sich jedoch nicht beirren. Hier attackiert Raul García (r.) Bayers Gonzalo Castro (l.), am Ende heißt es 1:1. (16.12.2010)
16.12.2010
Es weihnachtet sehr

Es weihnachtet sehr

In der Vorweihnachtszeit 2010 hatte Atlético Madrid in der Europa League bei Bayer Leverkusen mit den winterlichen Bedingungen zu kämpfen. Hier Hanno Balitsch (h.) im Kopfballduell mit Mario Suárez (v.). (16.12.2010)
16.12.2010
Ich war's!

Ich war's!

Am 16. Spieltag der Saison 2010/2011 gastiert Bayer Leverkusen beim HSV und die Werkself siegt 4:2. Der Torreigen wird durch Sidney Sam in Minute 30 eröffnet. Wer es nicht mitbekommen hatte, wird vom Scorer höchstpersönlich informiert. (11.12.2010)
11.12.2010
Der Vorbereiter vom Dienst

Der Vorbereiter vom Dienst

Am 16. Spieltag der Saison 2010/11 bereitet Gonzalo Castro beim 4:2-Sieg seiner Leverkusener gegen den HSV gleich zwei Tore vor. Beide Male ist es Renato Augusto, der die Vorlagen zu den entscheidenden Toren verwandelt. (11.12.2010)
11.12.2010
Kadlec und van Nistelrooy im Luftduell

Kadlec und van Nistelrooy im Luftduell

Im Dezember 2010 wirbelte Ruud van Nistelrooy für den HSV durch die Strafräume der Bundesliga. Leicht hatte er es dabei selten. Hier räumt Leverkusens Michal Kadlec die Kugel vor dem Niederländer ab.
11.12.2010
Im Schneeregen von Leverkusen

Im Schneeregen von Leverkusen

Die Kölner und Martin Lanig (l.) verloren das Derby gegen Leverkusen mit Arturo Vidal am Ende des Jahres 2010 knapp mit 2:3.
05.12.2010
Remis in der BayArena

Remis in der BayArena

Am 13. Spieltag der Saison 2010/11 endet die Partie zwischen Leverkusen und Bayern mit 1:1 und auch in diesem Duell zwischen Arturo Vidal (l.) und Bastian Schweinsteiger lässt sich auf dem ersten Blick kein Sieger ausmachen. (20.11.2010)
20.11.2010
Kampf um die Zentimeter

Kampf um die Zentimeter

Münchens Andreas Ottl (l.) und Leverkusens Sidney Sam schenken sich am 13. Spieltag der Saison 2010/11 nichts. Ähnlich ausgeglichen wie dieser Zweikampf endet auch das Spiel, 1:1 heißt es nach 90 Minuten. (20.11.2010)
20.11.2010
Duell der Mittelfeld-Strategen

Duell der Mittelfeld-Strategen

Im November 2010 kommt es in der BayArena zum Zweikampf zwischen Bayern-Talent Toni Kroos und dem Leverkusener Arturo Vidal.
20.11.2010
EL 2010/2011: Last-Minute-Erfolg für Bayer gegen Aris

EL 2010/2011: Last-Minute-Erfolg für Bayer gegen Aris

In der letzten Minute erzielt Arturo Vidal (3.v.r.) an Aris-Keeper Michail Sifakis (2.v.r.) und Michel (r.) vorbei das erlösende 1:0. Im Hintergrund beobachten Patrick Helmes (li.), Ricardo Faty (2.v.l.) und Kirsti Vangjeli die Situation. (04.11.2010)
04.11.2010
Anweisungen von der Seitenlinie

Anweisungen von der Seitenlinie

Jupp Heynckes gibt am Spielfeldrand lautstarke Anweisungen an die Kicker von Bayer Leverkusen.
30.10.2010
Manuel Friedrich

Manuel Friedrich

Manuel Friedrich feiert den Sieg gegen Schalke
30.10.2010
Michal Kadlec

Michal Kadlec

Michal Kadlec während des Spiels auf Schalke
30.10.2010
Duell der Defensiven

Duell der Defensiven

Leverkusens Hanno Balitsch duelliert sich mit Bremens Philipp Bargfrede am 7. Spieltag der Saison 2010/11. Beide können nicht verhindern, dass in der Partie auf beiden Seiten jeweils zwei Tore fallen. (3.10.2010)
03.10.2010
Mann gegen Mann

Mann gegen Mann

Atléticos Filipe (r.) muss sich im Laufduell gegen Leverkusens schnellen Flügelflitzer Sidney Sam (l.) behaupten. Bayer holt an diesem Tag beim 1:1 einen Punkt in Madrid und wird souverän Tabellenerster in der Europa-League-Gruppe, Atlético scheidet aus. (30.09.2010)
30.09.2010
Dich schnapp ich mir!

Dich schnapp ich mir!

Am 5. Spieltag der Saison 2010/2011 besiegt Bayer die Eintracht aus Frankfurt mit 2:1. Lars Bender (v.) gehört zu den prägenden Akteuren. Hier ist der Leverkusener auch von Halil Altintop nicht zu stoppen. (22.9.2010)
22.09.2010
Manuel Friedrich

Manuel Friedrich

Manuel Friedrich während des Spiels gegen Nürnberg
19.09.2010
Reinartz sucht den Durchblick

Reinartz sucht den Durchblick

Stefan Reinartz scheint im Bundesliga-Spiel gegen Nürnberg ein wenig die Orientierung zu fehlen. Das gleiche gilt aber auch für die beiden Offensiv-Abteilungen beider Teams, denn am Ende steht es am 4. Spieltag der Saison 2010/11 0:0. (19.9.2010)
19.09.2010
Brian the Lion

Brian the Lion

Leverkusens Maskottchen "Brian the Lion" animiert Fans in der BayArena.
16.09.2010
Erstes Kennenlernen

Erstes Kennenlernen

Im Rahmen der Europa League gastierte Anthony Annan (l.) 2010 mit seinem damaligen Verein Rosenborg in Leverkusen, wo er es unter anderem mit Patrick Helmes (r.) zu tun bekam. Wenige Monate später kam es erneut zu diesem Duell, da Annan beim FC Schalke anheuerte. (16.9.2010)
16.09.2010
 Kantersieg für Leverkusen

Kantersieg für Leverkusen

In der Europa-League-Gruppenphase 2010 besiegt Bayer 04 Rosenborg Trondheim mit 4:0. Nicolai Jørgensen (r.), hier im Duell mit Mikael Lustig, trägt zwar nicht mit einem Tor, dafür aber mit Engagement zum Sieg bei, ebenso wie Gonzalo Castro (l.). (16.9.2010)
16.09.2010
Patrick Helmes Leverkusen

Patrick Helmes Leverkusen

Freude nach dem Ausgleich in letzter Sekunde
11.09.2010
So nicht!

So nicht!

Leverkusens Manuel Friedrich gibt seinen Vorderleuten Anweisungen.
11.09.2010
Ballack Banner

Ballack Banner

Leverkusens Fans feiern die Rückkehr des Kapitanos
22.08.2010
Da geht´s lang!

Da geht´s lang!

Ballack gibt gegen Dortmund den Ton an. Am ersten Spieltag der Saison 2010/2011.
22.08.2010
Reinartz treibt die Kugel voran

Reinartz treibt die Kugel voran

Zum Auftakt der Spielzeit 2010/2011 muss Bayer Leverkusen beim BVB ran. Allerdings können auch fast 74.000 Zuschauer die Werkself nicht schocken. Mit Stefan Reinartz gewinnt Bayer 2:0. (22.8.2010)
22.08.2010
Ballack gegen Kagawa

Ballack gegen Kagawa

Der Japaner Shinji Kagawa (r.) debütiert in der Fußball-Bundesliga am 22. August 2010. Mit Borussia Dortmund verliert er das Auftaktspiel 0:2 gegen Bayer Leverkusen, hier mit Michael Ballack. Der BVB wird in der Saison Meister, Bayer Zweiter. (22.8.2010)
22.08.2010
Das hat Daniel Schwaab kommen sehen

Das hat Daniel Schwaab kommen sehen

Im EL-Play-Off zwischen Bayer Leverkusen und Tavriya Simferopol will Lucky Idahor Leverkusens Daniel Schwaab abräumen. Der sieht die Grätsche allerdings kommen und weicht gekonnt aus. (19.8.2010)
19.08.2010

Der Mittelstürmer Orhan Ademi vom SCR Altach erteilt dem Leverkusener Michal Kadlec eine Fluglektion in einem Vorbereitungsspiel zur Saison 2010/11. Lars Bender (l.) kann nur zuschauen, wie sein Teamkollege sich dem Boden nähert. (25.7.2010)
25.07.2010
Kommandos im Tor

Kommandos im Tor

Fabian Giefer darf am letzten Spieltag der Saison 2009/10 für Bayer Leverkusen ein bisschen Bundesliga-Luft schnuppern. Beim 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach gibt der junge Torwart schon Anweisungen wie ein alter Hase. (8.5.2010)
08.05.2010
Im Training

Im Training

Die Leverkusener Stefan Reinartz (l.) René Adler (m.) und Lukas Sinkiewicz bei einer Trainingseinheit im April 2010-
27.04.2010
Hannover unter Druck

Hannover unter Druck

Hannovers Manuel Schmiedebach muss sich am 32. Spieltag der Saison 2009/10 gegen Leverkusens Thanos Petsos (r.) behaupten, um den Ball am rechten Fuß zu behalten. Die Niedersachsen halten dem Druck nicht stand und verlieren mit 0:3. (24.4.2010)
24.04.2010
Über die Klinge

Über die Klinge

... lässt der Leverkusener Daniel Schwaab hier Frankfurts Ümit Korkmaz springen. Klar, dass der Österreicher sich lautstark beschwert und Schwaab dafür die Konsequenzen tragen muss. Er wird mit Rot vom Platz geschickt und sein Team verliert nach 2:1-Führung in Unterzahl mit 2:3. (3.4.2010)
03.04.2010
BayArena

BayArena

Die BayArena war einer der Wegbegründer für moderne europäische Fußballstadien und gilt als "Schmuckkästchen der Liga".
27.03.2010
Das erste und das letzte Tor

Das erste und das letzte Tor

Dimitar Rangelov (li.) überwindet René Adler im Kasten der Leverkusener zum 3:0-Endstand am 27. Spieltag der Saison 2009/10. Es ist der erste Treffer des Bulgaren im Trikot von Borussia Dortmund, allerdings auch sein letztes. (20.3.2010)
20.03.2010
Ruhiger Erklärbär

Ruhiger Erklärbär

Mit seinen fast 65 Jahren und viel Erfahrung ist Jupp Heynckes (li.) viel ruhiger als zu frühren Zeiten als Trainer. Die jungen Spielern wie Toni Kroos (re.) profitieren so noch mehr von seiner Expertise. (24.2.2010)
02.03.2010
Debüt gegen Leverkusen

Debüt gegen Leverkusen

Der Bremer Onur Ayik feiert im Februar 2010 sein Bundesliga-Debüt beim Heimspiel gegen Bayer 04. Arturo Vidal kann nicht verhindern, dass der Bremer sich am Ende über einen Punkt dank freuen kann - ein spätes Tor von Per Mertesacker war Schuld.
21.02.2010
Barnetta will die Welt umarmen

Barnetta will die Welt umarmen

Nach dem Treffer zum 3:0 gegen die TSG Hoffenheim am 19. Spieltag der Saison 2009/2010 ist der Jubel groß. Bayer-Torschütze Tranquillo Barnetta wartet nur auf Gratulanten. (24.1.2010)
24.01.2010
Einer gegen alle

Einer gegen alle

Leverkusens Rene Adler liegt nach einer Parade am Boden, umringt von Mainzern, die darauf warten, den Ball ins Tor zu bringen. Tim Hoogland (2.v.l.) ist der Glückliche, der zum 1:0 abstaubt, beobachtet von seinen Teamkollegen Aristide Bance (l.) und Niko Bungert (m.). Verteidiger Manuel Friedrich (hinten) kann nicht mehr eingreifen, kann mit seinem Team das Spiel am 15. Spieltag der Saison 2009/10 aber noch zu einem 4:2-Sieg drehen. (16.1.2010)
16.01.2010
Castro klärt vor Lahm

Castro klärt vor Lahm

Damit hatte Phillip Lahm wohl nicht gerechnet. Der Ball sollte am 13. Spieltag der Saison 2009/10 wohl eigentlich butterweich auf seinem Schlappen landen, aber Leverkusens Gonzalo Castro sieht das anders, geht dazwischen und klärt. (22.11.2009)
22.11.2009
Klare Anweisungen

Klare Anweisungen

Bayer Leverkusens Trainer Jupp Heynckes gibt seinem Mittelfeldmotor Arturo Vidal während der Bundesligapartie am 9. Spieltag der Saison 2009/2010 klare Anweisungen. (18.10.2009)
18.10.2009
Jubelnd übers satte Grün

Jubelnd übers satte Grün

In der BL-Saison 09/10 lag Bayer Leverkusen schnell mit 3:0 gegen den VfL Wolfsburg in Front. Am Ende rettete man allerdings nur ein knappes 3:2 über die Zeit. Der Jubel war trotzdem groß. Hier schlittern Hans Sarpei (l.) und Manuel Friedrich übers Grün.
12.09.2009
Artistische Einlage

Artistische Einlage

Mit dem Versuch dieser artistischen Einlage seines Gegenspielers Eren Derdiyok hatte Hoffenheims Andreas Beck (l.) wohl nicht gerechnet. Der versuchte Fallrückzieher führt auch nicht zum Erfolg, doch Bayer gewinnt am zweiten Spieltag der Saison 2009/10 trotzdem mit 1:0. (15.8.2009)
15.08.2009
Tolle Parade

Tolle Parade

Im Finale des DFB-Pokals 2008/2009 stemmte sich Bayer-Keeper René Adler mit tollen Paraden gegen die drohende Niederlage. Nach 58 Minuten konnte ihn Bremens Mesut Özil dann aber doch überwinden und der Werkself bleib einmal mehr nur der zweite Platz. (30.5.2009)
30.05.2009
Kurz vorm Abheben

Kurz vorm Abheben

In der Bundesliga-Saison 2008/2009 war die Partie zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Gladbach bereits entschieden. Nach seinem dem Kopfball-Tor zum 4:0 war der Jubel bei Bayers Michael Kadlec trotzdem riesig.
16.05.2009

Nachdem die Entlassung von Jupp Heynckes 1991 der seiner Meinung nach "größte Fehler" von Uli Hoeneß war, holt der Manager Heynckes 2009 als Retter zurück, um die Champions-League-Qualifikation zu sichern. Das gelingt zur Freude beider wie hier beim 3:1-Sieg in Cottbus zu sehen. (09.05.09)
09.05.2009
Bilderbuch-Grätsche

Bilderbuch-Grätsche

Am 31. Spieltag der Saison 2008/09 gastiert Arminia Bielefeld bei Bayer Leverkusen. Die umkämpfte Partie, in der Gonzalo Castro gegen Christopher Katongo recht rustikal zu Gange geht, endet 2:2. Für die abstiegsgefährdete Arminia ist das nach einer 2:1-Führung eine Enttäuschung. (8.5.2009)
08.05.2009
Karim Haggui(l.) und Aristide Bance(r.)

Karim Haggui(l.) und Aristide Bance(r.)

Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Bayer Leverkusen und dem FSV Mainz am 21. April 2009 in der LTU Arena. Nach 90 Minuten stand es 1:1. In der Verlängerung brach Mainz ein und verlor mit 1:4.
21.04.2009
Bauchlandung

Bauchlandung

Der Ex-Kölner Lukas Sinkiewicz legt im April 2009 Kölns Kapitän Milivoje Novakovic.
05.04.2009
1:1 trotz Unterzahl

1:1 trotz Unterzahl

Bayer Leverkusen kommt am 23. Spieltag der Saison 2008/2009 nicht über ein 1:1 gegen den VfL Bochum hinaus. Trotz einer Gelb-Roten Karte gegen Mavraj (vorne; hier im Zweikampf mit Renato Augusto) schafft es Bayer nicht noch ein Siegtreffer zu erzielen. (8.3.2009)
08.03.2009
Bayer putzt Bayern

Bayer putzt Bayern

Im Viertelfinale des DFB-Pokals 08/09 ist Leverkusen zu stark für den Rekordsieger aus München. In der 54. Minute überwindet Tranquillo Barnetta Michael Rensing im Bayern Tor zum ersten Mal. Mark van Bommel und Massimo Oddo sind machtlos. (4.3.2009)
04.03.2009
Im Zweikampf

Im Zweikampf

Leverkusens Angelos Charisteas wird hart bedrängt von Matthias Jaissle (1899 Hoffenheim, li.). Das Duell vom 20. Spieltag der Saison 2008/2009 kann die Werkself deutlich mit 4:1 für sich entscheiden.
13.02.2009
Freistoß-Spezialist Kadlec

Freistoß-Spezialist Kadlec

Am 7. Spieltag der Saison 2008/09 schnippelt Bayers Michal Kadlec den Ball um Herthas Mauer, bestehend aus Nicu, Cícero, Pantelić und Dardai. Das Leder findet allerdings nicht den Weg ins Tor und Leverkusen verliert mit 0:1. (4.10.2008)
04.10.2008
Helmes schießt Hannover mit Hattrick ab

Helmes schießt Hannover mit Hattrick ab

Durch drei Treffer von Patrick Helmes (Mitte) und einem Treffer von Simon Rolfes kassiert Hannover 96 am 5. Spieltag der Saison 2008/09 die dritte heftige Auswärtspleite in Folge. Bei Helmes zweitem Treffer sind Castro (links) und Barnetta (rechts) die ersten Gratulanten. (19.9.2008)
19.09.2008
Renato Augusto gegen Andreas Beck

Renato Augusto gegen Andreas Beck

Am 3. Spieltag der Saison 2008/09 gastiert die TSG Hoffenheim bei der Werkself aus Leverkusen. Für Andreas Beck (r.) sollte es kein guter Tag werden. Seine Kraichgauer gingen mit 5:2 baden. Bayers Renato Augusto konnte sich allerdings nicht als Torschütze verewigen. (30.8.2008)
30.08.2008
Djakpa gegen Ba

Djakpa gegen Ba

Am 3. Spieltag der Saison 2008/09 kämpfen Leverkusens Constant Djakpa (l.) und Hoffenheims Demba Ba um den Ball. Das bessere Ende hat Djakpa, der mit seinem Team einen 5:2-Sieg feiern darf. (30.8.2008)
30.08.2008
Durchbruch in Stuttgart

Durchbruch in Stuttgart

In Stuttgart avanciert Martin Lanig (l.) in seiner ersten Saison zum Stammspieler. Sein Debüt für die Stuttgarter verläuft zu Beginn der Saison 2008/09 allerdings wenig glücklich. Gegen Leverkusen gibt es eine 0:2-Niederlage und für Lanig von Nationalspieler Simon Rolfes auf die Socken. (23.8.2008)
23.08.2008
Raus mit Applaus

Raus mit Applaus

Nach der 1:4-Hinspielklatsche gegen Zenit St. Petersburg gewinnt Bayer Leverkusen das Rückspiel immerhin mit 1:0. Das Team, hier Lukas Sinkiewicz (l.) und Torschütze Dmitriy Bulykin fliegt damit aus dem UEFA Cup, darf sich aber den Applaus der Fans abhole
10.04.2008
Bernie mal hämisch

Bernie mal hämisch

Am 25. Spieltag der Saison 2007/2008 will Leverkusens Arturo Vidal wohl nichts mehr von der Welt sehen, denn in München kann man trotz harten Kampfs nicht gewinnen. FCB-Maskottchen Bernie reagiert mit hämischen Applaus.
22.03.2008
Leverkusen überwintert international

Leverkusen überwintert international

Bereits am vorletzten Spieltag der UEFA-Cup-Saison 2007/2008 schafft Bayer 04, hier Paul Freier (l.) im Duell mit Jan Rezek, den Einzug in die nächste Runde. Ein 1:0-Sieg gegen Sparta Prag reicht für das Überwintern im internationalen Geschäft aus.
06.12.2007
Treffen der Generationen

Treffen der Generationen

Nach dem 4:1 Sieg der Leverkusener gegen den MSV Duisburg am 14. Spieltag der Saison 2007/08 ist der Jubel groß. Das verbindet auch Sergej Barabarez und René Adler, die immerhin fast 14 Jahre trennen. (24.11.2007)
24.11.2007
Beck entscheidet die Partie

Beck entscheidet die Partie

Der Schütze des einzigen Tores der Partie, Andreas Beck, hier im Zweikampf mit Stefan Kießling (re.). Der VfB Stuttgart schlägt am 11. Spieltag der Saison 2007/08 Bayer Leverkusen mit 1:0. (27.10.2007)
27.10.2007
André-Pierre Gignac - Manuel Friedrich

André-Pierre Gignac - Manuel Friedrich

Zweikampf zwischen André-Pierre Gignac und Manuel Friedrich. UEFA Cup Gruppenspiel der Gruppe E zeischen Bayer Leverkusen und Toulouse FC am 25. Oktober 2007 in der BayArena. Endergebnis: 1:0 für Leverkusen.
25.10.2007
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Am 5. Spieltag der Saison 2007/08 treffen Tranquillo Barnetta (l.) von der Werkself und Bochums Matias Concha beim 2:0-Heimsieg der Leverkusener aufeinander. (15.9.2007)
15.09.2007
In Leverkusen...

In Leverkusen...

... begann die Bundesliga-Karriere von Sascha Dum. Trotz 51 Pflichtspiel-Einsätzen konnte sich der Linksfuß nie gänzlich in der Werkself durchsetzen.
29.07.2007

12.04.2007
Hiergeblieben

Hiergeblieben

Bayer Leverkusens Marko Babić (r.) verfolgt Osasunas Juanfran (l.) während des Hinspiels des UEFA Cup-Viertelfinals am 5. April 2007 in der BayArena. Endstand 0:3 für die Spanier.
05.04.2007
Leverkusener Jubeltraube

Leverkusener Jubeltraube

Die Spieler von Bayer Leverkusen feiern am 27. Spieltag der Saison 2006/07 ihren zweifachen Torschützen Sergej Barbarez. Bayer gewinnt am Ende in Mainz mit 3:1 - was Markus Feulner (r.) hier schon zu ahnen scheint. (31.3.2007)
31.03.2007
Konzentriert ins Spiel gehen

Konzentriert ins Spiel gehen

Im Kabinengang ist nach der Winterpause am 28.1.2007 die Anspannung bei den Spieler groß gewesen. Cristian Fiel (l.) und Paul Freier (r.) warten hier auf ihren Einmarsch und den Start ins neue Pflichtspieljahr.
28.01.2007
Uefa-Cup: Leverkusen gewinnt knapp gegen Besiktas

Uefa-Cup: Leverkusen gewinnt knapp gegen Besiktas

Torschütze Sergej Barbarez (re.) verliert den Zweikampf mit Burak Yilmaz, am Ende hat die Werkself allerdings mit 2:1 die Nase vorn. (14.12.2006)
14.12.2006
Höchst intensiv zur Sache

Höchst intensiv zur Sache

... geht es meist, wenn Bayer Leverkusen und Bayern München die Klingen kreuzen. So auch in diesem Duell zwischen Bayerns Mark van Bommel und Ahmed Madouni. Die Münchner, die zehn Minuten vor Schluss noch zurück gelegen hatten, gewannen mit 3:2.
11.11.2006
Raus mit dem Frust

Raus mit dem Frust

Während der 0:3-Pleite von Bayer Leverkusen am 7. Spieltag beim VfB Stuttgart und damit wohl nur zwei Siegen aus den ersten sieben Spielen, müssen sich Carsten Ramelow (rechts) und Juan (links) mal etwas Luft verschaffen. Opfer: Serdar Tasci.
14.10.2006
Laufduell im Ligapokal 2006

Laufduell im Ligapokal 2006

Schalkes Mathias Abel (l.) verfolgt in der Vorrunde des Ligapokals 2006 den Leverkusener Stürmer Stefan Kießling. Am Ende zieht Schalke nach einem 9:8 im Elfmeterschießen in das Halbfinale ein. (29.7.2006)
29.07.2006
Leverkusens Neuzugänge 2006/2007

Leverkusens Neuzugänge 2006/2007

Mit Sergej Barbarez, Pirmin Schwegler, Alexander Meyer und Stefan Kießling (v.l.) stellt Coach Michael Skibbe (M.) vier Neuzugänge vor. (10.7.2006)
10.07.2006
Klasse Parade

Klasse Parade

Hans-Jörg Butt hält im Bundesligaspiel gegen Nürnberg 2006 seinen Kasten sauber.
06.05.2006
Ist Fritz wirklich so bedrohlich?

Ist Fritz wirklich so bedrohlich?

Der Mainzer Michael Thurk (r.) scheint es am 26. Spieltag der Saison 2005/06 auf jeden Fall für nötig zu halten, im Duell mit dem Leverkusener schon mal prophylaktisch die Arme zu heben. Ansonsten haben die Mainzer aber keinen Respekt und gewinnen mit 2:1. (18.3.2006)
18.03.2006
Enke rettet spektakulär

Enke rettet spektakulär

Im Bundesligaspiel zwischen Leverkusen und Hannover rettet Robert Enke (l.) spektakulär gegen den Leverkusener Hanno Balitsch (r.). (17.12.2005)
17.12.2005
Jubel für Leverkusen

Jubel für Leverkusen

Zwischen 2002 und 2007 erzielte der brasilianische Abwehrspezialist Juan 10 Bundesliga-Tore für Bayer Leverkusen. Hier lässt er sich für seinen Führungstreffer gegen Dortmund feiern (Novemebr 2005).
05.11.2005
Bittere Pleite

Bittere Pleite

Nach der Uefa-Cup-Pleite gegen CSKA Sofia schleichen Leverkusens Danko Lazović (l.) und Dimitar Berbatov vom Platz.
15.09.2005
Wechsel an den Rhein

Wechsel an den Rhein

Im Sommer 2005 wechselte Ahmed Madouni von Borussia Dortmund zu Bayer Leverkusen.
05.07.2005
Berbatov führt Bayer zum Sieg über Hansa

Berbatov führt Bayer zum Sieg über Hansa

Nur mit größter Mühe kann sich Uwe Möhrle (re.) von Hansa Rostock gegen Leverkusens Dimitar Berbatov behaupten. Der Bulgare hat mit seinen beiden Treffern großen Anteil am 3:0-Heimerfolg der Werkself am 32. Spieltag der Saison 2004/2005.
07.05.2005
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Das ist das Motto am 30. Spieltag der Saison 2004/05 zwischen Miroslav Klose (r.) und Gonzalo Castro (l.), der dem Bremer Stürmer den Ball den Ball mit dem rechten Knie stibitzt. Die Leverkusener gewinnen 2:1 und können sich weiter Hoffnungen auf den UEFA-Cup machen. (24.4.2005)
24.04.2005
Dank an die Fans

Dank an die Fans

Leverkusens Jan-Ingwer Callsen-Bracker bedankt sich für die Unterstützung der Fans. Die feierten den Abwehrspieler allerdings nur zu gerne, steuerte er doch zuvor einen Treffer zum 2:0 am 26. Spieltag der Saison 2004/05 gegen Lautern bei. (19.3.2005)
19.03.2005
Internationales Debüt für Castro

Internationales Debüt für Castro

Im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League 2005/06 macht Gonzalo Castro im Trikot von Bayer Leverkusen sein erstes Spiel auf der internationalen Bühne. Die letzten 20 Minuten des Rückspiels gegen Liverpool sind aber nicht mehr als ein erstes Schnuppern, das Spiel beim Zwischenstand von 0:3 schon längst entschieden. Immerhin ist Castro dabei, wie Jacek Krzynowek kurz vor Schluss noch das 1:3 erzielt. (9.3.2005)
09.03.2005
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Leverkusens Gonzalo Castro (M.) im Zweikampf mit dem Liverpool-Duo Milan Baroš (l.) und Vladimír Šmicer (09.03.2005).
09.03.2005
Korzynietz vs. Placente

Korzynietz vs. Placente

Unentschieden endet dieser Zweikampf zwischen Bernd Korzynietz (l.) und Diego Placente (r.) ebenso wie das Duell der Borussen aus Mönchengladbach mit Bayer Leverkusen am 12. Dezember 2004 am 17. Spieltag der Bundesliga.
12.12.2004
Harte Knochen

Harte Knochen

Leverkusens Carsten Ramelow (l.) und Walter Samuel von Real Madrid schenken sich während des Champions-League-Spiels im November 2004 nichts. Am Ende trotz Bayer den Königlichen ein 1:1 im Santiago Bernabéu ab.
23.11.2004
Vergebens

Vergebens

Roms Christian Chivu (r.) versucht im Gruppenspiel der Champions League 2004/2005 Leverkusens Dimitar Berbatov aufzuhalten. Doch dem bulgarischen Stürmer gelingt auch in dieser Partie am 3. November 2004 ein Treffer. Am Ende steht es 1:1.
03.11.2004
Totti vs. Ramelow

Totti vs. Ramelow

Im ersten Duell Leverkusen gegen den AS Rom in der CL-Saison 04/05 verliefen die Zweikämpfe zwischen Francesco Totti (li.) und Carsten Ramelow zumeist fair. Fünf Wochen später sprang Totti dem am Boden liegenden Leverkusener in den Rücken. (19.10.2004)
19.10.2004
Einfach erstmal weg damit

Einfach erstmal weg damit

Viel lief beim HSV im Auswärtsspiel am 2.10.2004 in Leverkusen nicht zusammen. Mit einem 0:3 kassierte die Abwehr um Khalid Boulahrouz (Mitte, auch im Bild: Paul Freier (links), Robson Ponte (Mitte), Sergej Barbarez (rechts)) ordentlich Gegentore.
02.10.2004
Champions-League mit Bayer

Champions-League mit Bayer

Auch als Trainer, weiß Klaus Augenthaler, hier beim CL-Gruppenspiel zwischen Leverkusen und Kiew, immer noch was mit dem Ball anzufangen. Bayer 04 gelang 2004/05 der Einzug ins Achtelfinale, scheiterte allerdings in der Runde der letzten 16 an Liverpool.
28.09.2004
Im Konzert der Großen

Im Konzert der Großen

Im Jahr 2004/05 setzte sich Bayer Leverkusen in der Gruppenphase der Champions League gegen Real Madrid durch. Für die "Galaktischen" mit Superstar Ronaldo (m.) gab es gegen Roque Junior (l.) und Paul Freier kein Durchkommen.
15.09.2004
Wechsel nach Leverkusen

Wechsel nach Leverkusen

Nach acht Jahren in Bochum wechselte Paul Freier im Sommer 2004 zu Bayer 04 Leverkusen. (Foto: 29.06.2004)
29.06.2004
Butt scheitert vom Elfmeterpunkt

Butt scheitert vom Elfmeterpunkt

Der sonst so sichere Elfmeterschütze Hans Jörg Butt scheitert für Bayer Leverkusen im Spiel gegen den VfB Stuttgart mit seinem Strafstoß. Leverkusen gewinnt am 34. Spieltag der Saison 2003/04 dennoch mit 2:0.
22.05.2004
Start in die Bundesliga

Start in die Bundesliga

Im Jahr 2004 gab Lukas Sinkiewicz sein Bundesliga-Debüt für den 1. FC Köln. Im Bild rangelt er mit Dimitar Berbatov bei der 0:2-Niederlage am 08.05. in Leverkusen um den Ball.
08.05.2004
Quo vadis Bayer?!

Quo vadis Bayer?!

Am Ende der Saison 2002/03 bewahrte Klaus Augenthaler als Trainer Bayer Leverkusen mit einem 15. Tabellenplatz gerade so vor dem Abstieg. In der folgenden Spielzeit erreichte die Werkself unter "Auge" Platz drei und die Champions-League-Qualifikation.(06/
11.01.2004
Fritz im Trikot der Werkself

Fritz im Trikot der Werkself

Als Neuzugang aus Karlsruhe tritt Fritz im Sommer 2003 bei einem Testspiel für Leverkusen an. (1.7.2003)
01.07.2003
Calli und der "Kokser" im Regen

Calli und der "Kokser" im Regen

Der Kalli lässt den Jürgen nicht im Regen stehen: Ab dem 31. März 2003 war Jürgen Kohler (r.) als Sportdirektor bei Bayer Leverkusen verantwortlich.
01.07.2003
Einzelfall

Einzelfall

Lars Jacobsen trifft am 10. Mai 2003 für den HSV zum 4:1-Endstand gegen Bayer Leverkusen. Es sollte das einzige Tor des Dänen in seiner Bundesligazeit bleiben.
10.05.2003
Mit Leverkusen in der Champions League

Mit Leverkusen in der Champions League

In der Winterpause 2003 wechselte Cris von Cruzeiro EC für ein halbes Jahr zu Byer Leverkusen und machte in der Champions League seine ersten Erfahrungen auf europäischem Boden.
11.03.2003
Bedröppelter Balitsch

Bedröppelter Balitsch

Wieder kein Titel: Soeben hat Bayern Münchens Michael Ballack im Halbfinale des DFB-Pokals 2002/2003 das 1:0 gegen Leverkusen erzielt. München gewann 3:1 und am Ende den Pokal, Hanno Balitsch fuhr bedröppelt nach Hause.
05.03.2003
Allen Grund zum jubeln...

Allen Grund zum jubeln...

...hat Daniel Bierofka. Sein Treffer zum 1:0 brachte Bayer Leverkusen am 1. März 2003 gegen Werder Bremen auf die Siegerstraße und ebnete den Weg zum 3:0 Erfolg.
01.03.2003
Zweikampf

Zweikampf

Jan-Ingwer Callsen-Bracker im Trikot von Bayer Leverkusen gegen Newcastles Kieron Dyer (l.) (18.02.2003).
18.02.2003
Eine Nummer zu groß

Eine Nummer zu groß

Im Champions League-Spiel am 13.11.2002 war Manchester United einfach eine Nummer zu groß für Bayer Leverkusen. Veron und van Nistelrooy (links; hier gegen Kleine) schoss dabei die Tore zum 2:0 für United.
13.11.2002
Champions League 2002/2003: Revanche geglückt

Champions League 2002/2003: Revanche geglückt

Im November 2002 schlägt Manchester United, hier Laurent Blanc (r.) im Duell mit Thomas Brdaric, die Elf von Bayer Leverkusen in der Vorrunde mit 2:0. Wenige Monate zuvor hatte die Werkself United im Halbfinale ausgeschaltet.
13.11.2002
CL 2002/03: Bayers Kraftakt gegen Maccabi Haifa

CL 2002/03: Bayers Kraftakt gegen Maccabi Haifa

Nicht nur beim Zweikampf Juan (re.) gegen Yakubu Ayegbeni: Bayer Leverkusen tat sich beim 2:1-Heimerfolg über Maccabi Haifa ausgesprochen schwer. (23.10.2002)
23.10.2002
Favorit obenauf

Favorit obenauf

Bayer Leverkusen (hier Hanno Balitsch) unterlag in der Gruppenphase der Champions League 2002/2003 zwei Mal gegen Ryan Giggs' Manchester United. Dennoch konnte sich Bayer hinter dem großen Favoriten für die nächste Runde qualifizieren.
24.09.2002
Bayers Brasilien-Trio

Bayers Brasilien-Trio

Zur Saisoneröffnung 2002/2003 grüßen Leverkusens Neueinkäufe Juan (l.), França (r.) sowie Lúcio (m.), der schon seit einem halben Jahr das Bayer-Trikot trägt, die Fans der Werkself.
27.07.2002
CL-Finale 2002: Raúl erzielt das 1:0

CL-Finale 2002: Raúl erzielt das 1:0

Leverkusens Traum blieb unerfüllt, Real setzt sich im Champions-League-Finale mit 2:1 gegen Bayer durch. Raúl bejubelt hier seinen Treffer zum 1:0.
15.05.2002
CL-Finale 2002: Wieder nichts für Bayer

CL-Finale 2002: Wieder nichts für Bayer

Nach einem tollen Finale gegen Real Madrid hat Bayer Leverkusen im Mai 2002 nun die dritte Titelchance vergeben. Nicht zu trösten darüber sind (v.l.) Zé Roberto, Dimitar Berbatov, Marko Babić, Thomas Kleine und Boris Živković.
15.05.2002
Rocket Men

Rocket Men

Real Madrids Fernando Morientes (l.) und Leverkusens Lúcio stellen im Champions-League-Finale 2002 ihre gewaltige Sprungkraft unter Beweis.
15.05.2002
CL-Finale 2002: Lucio bejubelt den Ausgleich

CL-Finale 2002: Lucio bejubelt den Ausgleich

Lucio (2.v.r.) muss sich nicht verstecken - gerade ist ihm im Finale der Champions League gegen Real Madrid der Ausgleich gelungen. Mit ihm freuen sich Michael Ballack, Thomas Brdaric und Bernd Schneider. (15.05.2002)
15.05.2002
CL-Finale 2002: Zidane obenauf

CL-Finale 2002: Zidane obenauf

Mit einem Traumtor entschied Zinedine Zidane (o.) das Finale gegen Bayer Leverkusen für die Königlichen aus Madrid. In dieser Szene überspringt er Bayers Zoltan Sebescen. (15.05.2002)
15.05.2002
Umkämpftes Halbfinale

Umkämpftes Halbfinale

Wie hier Jens Nowotny (l) und Juan Sebastián Verón (r) schenkten sich die Teams von Bayer Leverkusen und Manchester United nichts im Halbfinale der Champions League 2001/2002. Nach zwei Begnungen behielt Leverkusen aber die Oberhand und zog mit einem 1:1 im Rückspiel (Hinspiel: 2:2) ins Finale ein. (30.04.2002)
30.04.2002
Halbfinal-Held

Halbfinal-Held

In der Vorschlussrunde der Champions League ist es Oliver Neuville (l) zu verdanken, dass Bayer Leverkusen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ins Finale einzog. Neuville traf sowohl im Hinspiel bei Manchester United zum 2:2 als auch im Rückspiel zum wichtigen 1:1-Endstand und zauberte damit nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht von Teamkollege Diego Placente (r). (24.04.2014)
30.04.2002
Teuer bezahlt...

Teuer bezahlt...

...hat Bayer Leverkusen den ersten Einzug ins Champions-League-Finale 2002. Im Halbfinalrückspiel verlor man Kapitän Jens Nowotny (Mitte) bereits in der 10. Spielminute durch einen Kreuzbandriss. Zudem fing sich Zé Roberto im Rückspiel gegen Manchester United eine Gelbsperre ein. (30.04.2002)
30.04.2002
Glaubensfrage

Glaubensfrage

Leverkusens Lúcio macht nach dem gewonnen Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Liverpool (9.April 2002) kein Geheimnis aus seinen Überzeugungen.
09.04.2002
Treffsicher vom Punkt

Treffsicher vom Punkt

Hans Jörg Butt erzielt im Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin das 1:0 für Bayer Leverkusen (12.03.2002). Der Keeper lässt Gianluigi Buffon keine Abwehrchance.
12.03.2002
Ball-Künstler unter sich

Ball-Künstler unter sich

In der Saison 2001/2002 war Bayer so erfolgreich wie nie und blieb doch ohne Titel. Auch in der CL ging es bis ins Finale. Hier bejubeln Yildiray Bastürk und Michael Ballack den Vorrunden-Sieg gegen Fenerbahce.
10.10.2001
Bayer schlägt Barca

Bayer schlägt Barca

In der Gruppenphase der Champions League 2001/2002 schlug Leverkusen (mit Michael Ballack, l.) den Fc Barcelona (mit Xavi) mit 2:1. Die Werkself spielte sich später bis ins Finale durch.
25.09.2001
La Ola

La Ola

Jubel in Leverkusen: Carsten Ramelow, Oliver Neuville und Lúcio (v.l.n.r.) feiern nach dem 3:0 über Roter Stern Belgrad mit ihren Fans die Qualifikation für die Champions League (21.08.2001).
21.08.2001
Trainer-Trio in Leverkusen

Trainer-Trio in Leverkusen

Schumacher, Vogts und Littbarski (v.l.): 2001 zeichneten sich nach dem Abgang Christoph Daums drei ehemalige Nationalspieler - mit dem Ältesten als Federführenden - auf der Trainerbank in Leverkusen verantwortlich.
28.01.2001
Bochum schlägt Bayer

Bochum schlägt Bayer

Kurz vor dem Weihnachtsfest 2000 beschenkte sich der VfL nochmal selbst und erkämpfte sich ein 3:2-Heimsieg gegen Leverkusen. Die Bayer-Elf behielt dabei nicht immer, wie Neuendorf (rechts) hier gegen Schindzielorz, die Nerven.
13.12.2000
Empfangskomitee

Empfangskomitee

Kurz nach seiner Unterschrift als Trainer bei Bayer 04 Leverkusen wurde Berti Vogts von Fans des Klubs empfangen. (14.11.2000)
14.11.2000
Ulf Kirsten und Rainer Calmund

Ulf Kirsten und Rainer Calmund

20.05.2000
Ein folgenschwerer Patzer

Ein folgenschwerer Patzer

Michael Ballack lenkt im Spiel seiner Leverkusener gegen Unterhaching eine Flanke unglücklich ins eigene Tor. Auch durch diesen Fauxpas verspielen die Rheinländer am Ende die Meisterschaft.
20.05.2000
Alles im Griff

Alles im Griff

Im Spiel gegen Leverkusen sichert Schalke-Keeper Oliver Reck den Ball vor Mit- und Gegenspielern (Feb. 2000).
18.02.2000
Leverkusen gewinnt in Unterzahl

Leverkusen gewinnt in Unterzahl

Trotz eines Platzverweises gegen Keeper Adam Matysek gewinnt Bayer Leverkusen mit Emerson (r.) das Bundesligaduell beim VfB Stuttgart und Jens Keller (l.) mit 2:1. (28.08.1999)
28.08.1999
Roque Santa Cruz in seinem ersten Budesligaspiel

Roque Santa Cruz in seinem ersten Budesligaspiel

Mit gerade 18 Jahren debütierte der Paraguayer (l.) in der Bundesliga gegen Leverkusen und den erfahrenen Emerson (r.). In Leverkusen verloren die Bayern zwar, doch bereits einen Spieltag später schoss Santa Cruz den FCB zum Sieg. (22.08.1999)
22.08.1999
Ulf Kirsten mit der Torjägerkanone  1998.

Ulf Kirsten mit der Torjägerkanone 1998.

Ulf Kirsten ist der erfolgreichste deutsche Torschütze der 90er Jahre. Der frühere Nationalspieler wurde gleich drei Mal (93, 97 und 98) Torschützenkönig.
15.08.1998
Ulf Kirsten und Lothar Matthäus

Ulf Kirsten und Lothar Matthäus

Nach 1993 und 1997 wird Ulf Kirsten (rechts) in der Spielzeit 1997/98 zum dritten Mal Torschützenkönig der 1. Fußball-Bundesliga. Der 32-Jährige schießt für Leverkusen 22 Treffer. Gegen Bayern München (mit Lothar Matthäus, links) reicht es im Hinspiel zu
30.11.1997
Treffen der Motivatoren

Treffen der Motivatoren

Vor dem Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen hatten die als Motivatoren bekannten Trainer Daum (l) und Neururer (r) gemeinsam noch gut lachen. Doch am Ende siegte der FC mit 4:0 gegen den Rheinrivalen und machte damit dessen kleine Chance auf die Meisterschaft endgültig zu Nichte. (24.05.1997)
24.05.1997
Ulf Kirsten - Torschützenkönig 1996/97

Ulf Kirsten - Torschützenkönig 1996/97

Ulf Kirsten wird in der Saison 1996/97 nach 1993 erneut Torschützenkönig in der 1. Fußball-Bundesliga. Für Bayer Leverkusen schießt der 31-Jährige 22 Tore, hier bejubelt er eins davon beim 5:0 gegen den Hamburger SV.
11.05.1997
Daum wird Trainer in Leverkusen

Daum wird Trainer in Leverkusen

1996 holte Leverkusen-Manager Reiner Calmund (r.) Christoph Daum als neuen Trainer zur Werkself.
31.01.1997
Stippvisite

Stippvisite

Bundestrainer Berti Vogts (l) ist zu Gast beim Spitzenspiel zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München (Endstand: 2:1). Dabei tauscht er sich mit Leverkusens Rainer Calmund aus. (14.08.1993)
14.08.1993
Ulf Kirsten

Ulf Kirsten

Ulf Kirsten wird in der Saison 1992/93 DFB-Pokalsieger mit Bayer 04 Leverkusen und steuert drei Tore zum Titelgewinn bei. In der gleichen Spielzeit wird der "Schwatte" Torschützenkönig in der 1. Fußball-Bundesliga. Er erzielt 20 Treffer und teilt sich die Torjägerkanone mit Anthony Yeboah (Frankfurt).
15.06.1993
Christian Wörns

Christian Wörns

Christian Wörns siegt mit Bayer Leverkusen im DFB-Pokalfinale 1993 1:0 gegen Hertha BSC II. Der Verteidiger spielte in seiner Karriere außerdem für Waldhof Mannheim, Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund. (12.06.1993)
12.06.1993
Ohne Rücksicht

Ohne Rücksicht

Christian Wörns (am Boden) holt im Trikot von Waldhof Mannheim den Leverkusener Marek Lesniak unsanft von den Beinen (10.03.1990).
10.03.1990
Köln gewinnt das Verfolgerduell

Köln gewinnt das Verfolgerduell

Durch den 2:0-Auswärtssieg über Leverkusen am 3. März 1990 zieht der 1. FC Köln in der Tabelle am rheinischen Rivalen vorbei auf Platz 3. Olaf Janßen (l.) - hier im Zweikampf mit Andrzej Buncol (r.) - gelang der erste Treffer.
03.03.1990
Einen Schritt schneller

Einen Schritt schneller

Knut Reinhardt (vorne) setzt sich im Trikot von Bayer Leverkusen gegen seinen Hannoveraner Gegenspieler durch (27.08.1988).
27.08.1988
Bayer schafft den Coup

Bayer schafft den Coup

Im Hinspiel des UEFA-Pokalfinales 1988 verliert Leverkusen 3:0 bei Espanyol Barcelona, doch zuhause gelingt die Revanche. Letztendlich siegt Bayer im Elfmeterschießen und Beom-geun Cha (l.) darf den Pott stemmen. Vollborn (m.) wird zum Held des Abends.
18.05.1988
Waas trifft gegen Nürnberg

Waas trifft gegen Nürnberg

Beim 2:0-Erfolg von Bayer Leverkusen gegen den 1. FC Nürnberg lässt sich Herbert Waas (r.) auch von Nürnbergs Verteidiger Anders Giske (l.) nicht aufhalten. (06.09.1986)
06.09.1986
Den Kampf annehmen

Den Kampf annehmen

Mit großem Einsatz wie hier durch Michael Schulze (l) will Kaiserslautern im Pokal-Achtelfinale gegen die Leverkusener Werkself um Julian Brandt (r) bestehen. (03.03.3015)
00.00.0000
Rudelbildung

Rudelbildung

Kurz vor Ende der regulären Spielzeit kochen die Emotion im Pokalduell zwischen Leverkusen und Kaiserslautern nochmal richtig hoch. Nach einer harmlosen Szene kommt es zur Rudelbildung (03.03.2015)
00.00.0000
Das erlösende 1:0

Das erlösende 1:0

Bis zur 102. Spielminute hat es gedauert, bevor Hakan Çalhanoğlu mit diesem direkten Freistoß Leverkusen erlöst und die Führung gegen Zweitligist Kaiserslautern erzielt. (03.03.2015)
00.00.0000
Gekommen, um zu siegen!

Gekommen, um zu siegen!

Das Team von Bayer Leverkusen vor dem Anpfiff zum Achtelfinalrückspiel in der Champions League gegen Atlético Madrid. (17.03.2015)
00.00.0000
Kein Kind von Traurigkeit

Kein Kind von Traurigkeit

Emir Spahić (unten) klärt hier gegen Antoine Griezmann. Doch der Bayer-Verteidiger zeigt auch im CL-Spiel gegen Atlético immer wieder seine Härte und holte sich bereits seine dritte Gelbe im laufenden Wettbewerb ab. (17.03.2015)
00.00.0000
Das Kopfballungeheuer

Das Kopfballungeheuer

Mario Mandžukić (2.v.r.) zeigt auch im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen, dass er bei Madrid und auf seiner Position als Stürmer zu den kopfballstärksten Spielern in Europa gehört. (17.03.2015)
00.00.0000
Seltenes Bild

Seltenes Bild

Viel zu selten beschäftigt Bayer Leverkusen im CL-Achtelfinalrückspiel mal so wie hier die Hintermannschaft von Atlético Madrid. (17.03.2015)
00.00.0000
Der tragische Held

Der tragische Held

Stefan Kießling vergibt im Champions-League-Achtelfinale gegen Atlético Madrid den fünften und entscheidenden Elfmeter und schleicht mit hängendem Kopf über den Rasen des Vicente Calderón.
00.00.0000
Resolut

Resolut

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar (l.) wird vom Leverkusener Kyriakos Papadopoulos abgegrätscht (21.03.2015).
00.00.0000
Die Gestalter des Tors im Zentrum

Die Gestalter des Tors im Zentrum

Nach fünf Minuten bringen die beiden Männer im Zentrum der Leverkusener Jubeltraube die Werkself gegen den HSV in Führung. Nach einem Patzer in der Hamburger Defensive legt Karim Bellarabi (2.v.re.) frei vor Adler auf Gonzalo Castro (mi.), der ins freie Tor einschieben kann.
00.00.0000
Kießling am Boden

Kießling am Boden

Stefan Kießling hat es als Stürmer nicht immer leicht. Auch gegen den HSV wird die Nummer Elf der Leverkusener von den Gegenspieler immer wieder hart rangenommen und bleibt wie hier mit Schmerzen am Boden liegen. (04.04.2015)
00.00.0000
Des einen Freud ist des anderen Leid

Des einen Freud ist des anderen Leid

Während Leverkusens Bellarabi (2.v.r.) mit Gonzalo Castro dessen zweiten Treffer im Spiel feiert, steht René Adler (2.v.l.) der Frust nach dem vierten Gegentor der Partie ins Gesicht geschrieben. (04.04.2015)
00.00.0000
Auf Wiedersehen!

Auf Wiedersehen!

Leverkusens Fans verhöhnen den Hamburger SV, der nach dem 0:4 in der BayArena weiterhin auf einem Abstiegsplatz steht. (04.04.2015)
00.00.0000
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Stefan Kießling (2.v.r.) kann seine Freude nach seinem Treffer zum 4:0 für Leverkusen gegen hannover nicht verbergen. Auch seine Teamkollegen sind damit hochzufrieden. (18.04.2015)
00.00.0000
Schritt zu spät

Schritt zu spät

Bayerns Rafinha (l.) kommt im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen zu spät gegen Heung-Min Son (02.05.2015).
00.00.0000
Freistoßkünstler Calhanoglu

Freistoßkünstler Calhanoglu

Leverkusens Hakan Calhanoglu (r.) bringt im Bundesligaspiel gegen Bayern München die Werkself mit einem Freistoß in Führung (02.05.2015).
00.00.0000
Geburtstagskind Brandt mit der Entscheidung

Geburtstagskind Brandt mit der Entscheidung

Leverkusens Julian Brandt (l.) beschenkte sich im Bundesligaspiel gegen Bayern München selbst. Der Youngster traf zum 2:0-Endstand. (02.05.2015).
00.00.0000
Weiter in der Erfolgsspur

Weiter in der Erfolgsspur

Heung-Min Son feiert mit Julian Brandt den 2:0-Bundesligasieg von Bayer Leverkusen gegen Bayern München (02.05.2015).
00.00.0000
Enttäuschung bei Lazio

Enttäuschung bei Lazio

Nach der 0:3-Pleite im Champions League Qualifikationsrückspiel bei Bayer Leverkusen ist die Enttäuschung über das Ausscheiden in der Champions League riesengroß. (27.08.2015)
00.00.0000
Der Jubel kennt keine Grenzen

Der Jubel kennt keine Grenzen

Auch bei den Fans ist die Vorfreude auf die Champions League Gruppenphase groß. Im Rückspiel der Champions League Playoffs schlug die Werkself Lazio mit 3:0. (27.08.2015)
00.00.0000
In die Arme

In die Arme

Ein Abschlussversuch von Leverkusens Javier Hernández (r) landet nur in den Armen von Stuttgarts Schlussmann Przemysław Tytoń (l). (24.10.2015)
00.00.0000
Er nimmt Maß und trifft

Er nimmt Maß und trifft

Chicharito trifft für Bayer 04 Leverkusen bei AS Roma in der 51. Minute zum Ausgleich. Am Ende verlieren die Leverkusener trotzdem mit 2:3 in Italien. (4.11.2015)
00.00.0000
Kies netzt ein

Kies netzt ein

Stefan Kießling beweist erneut seine Wichtigkeit für die Werkself. Im Pokalspiel gegen die SpVgg. Unterhaching war der an zwei Treffern direkt beteiligt. (15.12.2015)
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Lars (l.) und Sven Bender

Lars (l.) und Sven Bender

00.00.0000
Julian Brandt

Julian Brandt

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Joelinton nimmt Maß
Özcan im Anflug
Julian Baumgartlinger verletzt
Bayer-Legionär Julian Baumgartlinger
Heiko Herrlich Schwalbe
Nur durch ein Foul zu stoppen
Mehmedi bringt Bayer 04 noch mal ran
Mehmedi kann es nicht fassen
In Bedrängnis
Bayer-Jubel
Und wieder brennt's im Block
Korkut siebt aus
Ran an die Pille
Lufthoheit
Führung!
Duell um den Ball
Antritt
Auf der Linie
Zweikampf
Kevin Volland
Kampf um den Ball
In der Zange
Duell um den Ball
Kopfballduell
Treffer per Kopf
Ausgebremst...
Nr. 50.000!
Nicht zu halten...
Tahs Premierentreffer
Kampf um die Kugel
Mit Haken und Ösen
Er trifft und trifft
Wendell trifft
Luftduell
Finte
Da hilft kein Bitten und kein Flehen
Bayer wehrt sich
Duell um den Ball
Akrobatischer Zweikampf
Auf die Knochen
Kampf um den Ball
Jubel
Torchance
Ausgleich!
Knapp drüber
Köpfchen
Hoppla!
Kopfballtor zur Führung
Henrichs behauptet den Ball
Zweikampf
Duell
Kopfball
Julian Baumgartlinger
Abgeschirmt
Zweikampf
Chance vereitelt
In der Mangel
Jubel
Kampf zwischen Rodriguez und Chicharito
Hinter Glas
Unterschiedliche Emotionen
Umringt von Gegenspielern
Aleksandar Dragović
Augen zu und durch...
Jubelnde Werkself
In vollem Tempo
Not amused...
Kein Vorbeikommen
Mit allen Mitteln...
Abflug!
Debüt im Anmarsch
Jubel
Tackling
Mittelfeldduell
Frühe Führung
Mit Zug zum Tor
Werkself-Jubeltraube
Durchschnaufen
Arm in Arm
Augen zu und durch!
Auf und davon!
Im Duell
Nicht zu halten...
Albtraum-Ausgleich
Volleyschuss
Zweikampf
Weg das Ding
Leverkusen jubelt bei Schützenfest
Jubel
Mit Haken und Ösen
Enttäuschung
Hernandez wird geblendet
Schmerzverzerrt
Gute Laune
Versteinerte Mine
Bayer-Fan
Verzweifelt
Umjubelter Finne
Überspielt
Hattrick-Jubel
Action!
Gladbach - Leverkusen und zurück
Da steht das Tor
Nichts zu halten...
Bundesliga-Star im Blick
Julian Baumgartlinger Bayer Leverkusen
Knifflig
Nur Augen für den Ball
Einschussbereit
Test
Vorbereitung
"Kieß" im Laufduell
Torschütze & Vorbereiter
Bellarabis Flugshow
Elfmeter-Rekordmann
Duell um das runde Leder
Brasilianisches Duell
Im Netz
Sicher zugepackt
Urschrei
Frühe Führung
Jubel in Leverkusen
Leverkusen siegt auch gegen Hertha
Gehalten!
Leverkusen - Frankfurt
Auf der Jagd
Mit allen Mitteln...
Europa, wir kommen!
Szenenapplaus
Abgehoben
Frühe Führung
Jedvaj fordert Schürrle
Liebe bei Bayer
Nationalspieler im Duell
Hernandez hebt ab
Premieren-Tor für Yurchenko
Gestellt...
Parallelwelten
Seltenes Glücksgefühl
High Five
Duell
Kopfballduell
Abgeschirmt
Weggeduckt
Ehemalige Mannschaftskameraden
Umarmung
Schock
Seltener Sieg
Zu spät...
Gekonnte Ballannahme
Untröstlich
Vertretung
Den Ball im Blick
Werkself-Jubel
Beendet
Den Tick eher
Geklärt
Sorgenfalten?
In der Werkself-Zange
Eklat in Leverkusen
"Ich bleibe hier!"
Handspiel!
Diskussionsbedarf...
Wendell im Nacken
Wichtiger Treffer
1:0 für die Lilien
Eigentor
Doppelte Strafe für Bayer
Karneval im Rheinland
In die Zange genommen
Duell der Sechser
Reingefallen
Kampf um das Leder
Im Fallen...
Doppelt hält besser
Kompromisslos...
Danke Jürgen Gelsdorf
Toprak schirmt ab
Auf dem Hosenboden
Chicharito setzt sich ab
In der Luft eine Macht
Kießling rutscht auf den Knien
Chicharito sorgt für die Vorentscheidung
Auftakt
Er war einsam aber schneller
Vollsperrung
Wirrwarr
Kampf um den Ball
Mit einem Dreier in die Winterpause?
Frecher Aufsteiger
Spektakuläre Flugeinlage
Artistisch
Vorbei
Alle feiern Chicharito
Der nächste Treffer
Im Höhenflug
Mit dem langen Bein
Kampl mit Übersicht
Volle Konzentration
Leverkusener Jubeltraube
Stark zurückgekommen
Die "kleine Erbse" schlägt zu
Bayer-Jubel
Kießling im Dribbling
Der Torjäger vom Dienst
Leverkusen empfängt Barca
Mehmedi haut sich rein
Nicht zu stoppen
Wieder Chicharito
Messi schiebt locker ein
Kopf an Kopf
Nationalmannschaftskollegen
Pure Enttäuschung
Ernüchterung nach dem Aus
Weggespitzelt
Leverkusens Manager Jonas Boldt
Skeptischer Blick
Anweisungen
Diskussionen
Kampf um den Ball
Mit Körpereinsatz
Schalke verteidigt engagiert
Entsetzt
Energische Grätsche
Kramer vs. Højbjerg
Kampf um den Ball
Abgegrätscht
Artistisch
Gestellt
Im Laufduell
Chicharito in der Zange
Die kleine Erbse jubelt
Doppelpacker Chicharito
Erster Streich!
Umkämpftes Rheinderby
Knapp vorbei
Artistisch
Bis hierhin und nicht weiter
Auf Wiedersehen
Kollektive Enttäuschung
Die kalte Dusche
Ins Stolpern gebracht
Mit harten Bandagen
Chicharito gleicht aus!
Umkämpftes Werksduell
Jung zieht den Kürzeren
Diskussionen nach dem Spiel
Die Führung für den Favoriten
Geschmacklos
Kießling setzt sich durch
Da hält es keinen mehr
Kollektiver Frust
Anschlusstreffer
Leichtes Spiel...
Nicht zu halten
Chicharito trifft vom Punkt
Zweikampf um den Ball
De Rossi schiebt zum Anschluss ein
De Rossi jubelt doppelt
Kampl schweißt ihn ein
Leverkusener Jubelhaufen
Verrücktes Spiel
Nainggolan im Dribbling
Zweikampf
Vorbei!
Kampf um jeden Zentimeter...
Dumm gelaufen!
Ausgleich
Mit Haken und Ösen
Zweikampf
Chance vertan
Vergeben
Am Ball vorbei...
Duell um das begehrte Leder
Fokussiert
Die Führung
Eine neue Welt
Kein Stich
URSCHREI!
Aus dem Lehrbuch
Kramer mit dem langen Bein
Warmmachprogramm
Kampf um den Ball
Schuss ins Glück
Über die Mauer ins Glück
Premiere
Volelr Einsatz
Den Tick eher...
Mit vereinten Kräften
Wer, ich?
Fingerzeig
Am Ball vorbei
Geh mir weg!
Unglücklicher Auftritt
Luftsprung für den Kollegen
Alter Bekannter zu Besuch
Vom eigenen Mann bezwungen
Schöne Schusshaltung
Erstes Tor für die Werkself
Der Bayer-Pechvogel
Gastspiel in der BayArena
Hauptsache raus!
Augen zu und durch!
Ausgebremst
Debüt für die Werkself
Abgespielt
Der neue Star
Müller bringt Bayern in Führung
Intensive Zweikämpfe
Hilberts Flugeinlage
Elfer für die Bayern
Candreva schirmt den Ball ab
Hakan macht's noch vor der Pause
Çalhanoğlu netzt ein
Es ist geschafft!
Gespräch unter Kollegen
Keiner gibt nach
Duell im zweiten Stock
Hiergeblieben!
Verbissenes Duell
Deutsch-deutsches Duell
Augen zu und durch!
Klose ans Gebälk
Klose scheitert an Leno
Der entscheidende Treffer
Mit dem langen Bein
Tante Käthe
Mit Haken und Ösen
Einer gegen alle
Im Getümmel
Ausgleich!
Zu spät dran
Der obligatorische Kuss
Kuranyi im Zweikampf
Schwegler schirmt ab
Werkself lässt sich feiern
Lufthoheit!
Küss den Arm
Locker eingeschoben
Torjubel
Zur Sache...
Augen zu und durch!
Keine Abschiedsgeschenke...
Präsentation der anderen Art
Sauberer Zweikampf
Rücken an Rücken...
Ausgetanzt
Ich fang dich!
Voller Einsatz
Danke Fans!
Abklatschen mit dem Chef
Kampf um die Champions League
Kießling trifft aus dem Abseits
Brandt kommt zum Abschluss
Traoré macht den Deckel drauf.
Zumindest Mitschuld
Da ist die Führung
Oft nur zweiter Sieger
Konterchance
Ballflüsterer
Glückwunsch!
Viel Kampf und Krampf...
Der Joker sticht
Derby pur!
Frühling in Leverkusen
Der passt!
Luftduell
Der Schlusspunkt
Einer von uns?
Coole Socke Son
Abgehoben
Kießling trifft wieder
In sicheren Händen
Brasilianer Arm in Arm
Mit vollem Risiko
Energisch zum Ball
Weltmeister gegen Jungspund
Erneut verzogen
Energischer kampf um jeden Ball
Eine ausgezeichnete Schusstechnik...
Kampf ums Halbfinale
Der Befreiungsschlag
Direktes Duell
1:0
Griechisch-römisch?
Kampf um jeden Ball
Trost
Hand im Spiel
Mit Wucht ins Netz
Mit vollem Einsatz
Premierentreffer für Wendell
Frustriert beim Ex-Klub
Bayer zum Zweiten
Voller Block
Später Doppelpack für Son
Griechischer Dosenöffner
Kämpferische Ostwestfalen
Mund abputzen, weitermachen
Frühe Karte
Dickes Ding
Alles gefordert
Zur Stelle
Guede ist dran
Saúl jagt Son
Saúl zieht ab
Mandzukic grätscht
Mit gestrecktem Bein...
Der Herr der Lüfte
Calhanoglu im Dribbling
Riesenjubel bei der Werkself
Mit vollem Schmackes
Gerade noch gerettet
Abheber zum Auftakt
Erneute Führung
Sprunggewaltig...
Schieflage
Nr. 3 der Geschichte
Angespannte Vorfreude
Kießling geht ins Dribbling
Direkt versenkt
Benaglio ist der Herr seines Sechzehners
Überragende Leistung
Der Schlusspunkt
Brandt in der Zange
Fritz mit dem langen Bein
Der Freistoßflüsterer
Kießling setzt sich durch
Purer Einsatz
Des einen Freud...
Kein Durchkommen
Daumen hoch
Lufthoheit
Artistisch
Schiedlich, friedliche Punkteteilung
Eisenhart
Falsche Sportart?
Saisontreffer Nummer 13
Kumpels
Überflieger 2014
Meinungsverschiedenheit
Im Eifer des Gefechts ...
Bellarabi tankt sich durch
Bender grätscht die Kugel weg
Schöne Flugeinlage
Rudy grätscht
Bicakcic mit dem langen Bein
Perfekte Schusstechnik
Knallharte Zweikämpfe
Was habe ich denn gemacht?
"Ich höre nichts"
Mit dem langen Bein...
Zweikampf
Der Schweiß spritzt
In der Zange
Gestoppt
Zwei gegen einen
Mit dem langen Bein
Scharfschütze
Mit vereinten Kräften
Werkself macht's spannend
Abgetaucht
Dimitar, Dimitar!
Regisseur nur mit Nebenrolle
Einsatz nicht belohnt
Unschuldslamm?
Luftduell
Langes Bein
Ein junger Weltmeister
Weitergepasst
Zum Verrücktwerden
Zum Kopfball hochgestiegen
Kampf um den Ball
Frustrierter Schmidt
Kampf um den Ball
Hulk geht ab durch die Mitte
Mit allen Mitteln
Calhanoglu vs. Shatov
Unglückliche Vorstellung
Rudelbildung
Die frühe Führung
Im Luftduell
Toprak springt rein
Applaus, Applaus!
Und wieder runter!
Führung durch Donati
Ein Team!
Technisch fein
Unschuldiges Schulterzucken
BayArena
Skisprungtraining in Schwaben
Nicht zu stoppen
Engagierter Zweikampf
Kießling kann es nicht fassen
Luftkampf in Leverkusen
Bellarabi schmeißt den Turbo an
Rückkehr an die alte Wirkunsstätte
Durch Pressing zum Erfolg
Schon wieder diese Deutschen...
Son trifft
Voller Einsatz
Zweiter Saisontreffer
Glückwünsche
Wer kommt an den Ball?
Boenisch schirmt die Kugel ab
Traurige Premiere
Eiskalt
Spiel ohne große Möglichkeiten
Kaum zu fassen
Einfach kein Glück
Frustriert
Ausgeholt und eingeschweißt!
Wer foult hier eigentlich wen?
Ungläubiges Entsetzen bei Kieß
Der Künstler schlägt erneut zu
Im Laufduell
Gezirkelt
Massenauflauf
Geburtstag 23.11.
Berlin zu Beginn sicher
Vom Depp zum Helden
Pechvogel und Gllückspilz
Matchwinner unter sich
Bayer-Jubeltraube
Tiefflug
Penalty
Es ist vollbracht
Kießling beißt sich rein
Mit Körpereinsatz
Tackling
Sokratis mit der Grätsche
Deckel drauf
Diesmal kein Tor gegen Dortmund...
Freundliches Willkommen
Die frühe Führung
Der dritte Streich
Die frühe Führung
Elf Mann für die Königsklasse
Erstes Pflichtspiel als Bayer-Trainer
Testspielpleite für Bayer gegen Marseille
Fleißige Truppe
Schon früh eingespielt
Das erste Training
Schmidt lässt die Profis laufen
Entdeckung der Saison
Meier mit dem langen Bein
Unterschiedliche Gefühlswelten
Leverkusener Blitzstart
Umkämpftes Spitzenspiel
Castro überwindet Weidenfeller
Hilbert verursacht wieder einen Elfmeter
Reus im Bayer-Sandwich
Duell der hohen Beine
Kampf um den Ball
Verborgene Talente
Klare Sache
Die Zeit läuft ab
Bayers Blitzstart
Blitzstart
Bayer im freien Fall
Traumeinstand
In der Zange
Kießling trifft vom Punkt
Häkchen dran!
Die ewige Serie
Vogt am Boden
Was tut Hilbert?
Enttäuschung
So schlimm war's nicht
Paarlauf
"Zerrissene Umarmungen"
Der Ausgleich für Paris
Aufholjagd?
Optimistischer Blick in die Zukunft
Im Fallen zur Führung
Das Leder im Fokus
Parallelität der Dinge
Albtraum aller Elfmeterschützen
Noveski mit dem langen Bein
So will Tuchel das sehen
Mainzer Karneval
Duell der Werksklubs
Gegen den Strom
Duell auf Augenhöhe?
Zlatan zum Ersten
Die Ein-Mann-Übermacht
Auch mit vereinten Kräften...
Im Duell mit dem Weltstar
Immer einen Schritt schneller
Brandt-Debüt
Santana rettet
Synchronspringen
Fährmann rettet vor Wollscheid
Enge Kiste
Pokalblamage für die Werkself
Umkämpftes Derby
Ersatzspieler sieht gelb
Kießling beendet Durststrecke
Bayer dreht das Spiel
Später Jubel
Den Bann gebrochen
Bender trifft aus der zweiten Reihe
Kopfballungeheuer Rolfes
Deutschlands begehrtestes Talent in Leverkusen angekommen
Bremens Treffer des Tages
Toprak mit dem langen Bein
Kalte Schulter
Der geht vorbei
Leverkusener Verzweiflung
Anschluss verpasst
Schweigeminute für Nelson Mandela
Bayer gibt von Beginn an Gas
Einen Haken zu viel
Emre Can reihte sich in die gute Mannschaftsleistung ein
Siegtorschütze Toprak feiert seinen Treffer
Grund zum Feiern
Alles muss raus!
BVB-Schreck Son
Jubel nach wenigen Sekunden
Ginter zum Ausgleich
Schwierige Ballannahme
Die Entscheidung
Nürnberg streckt sich vergeblich
Doppelschlag
Endgültige Entscheidung
Desolate Vorstellung
Rolfes beim Versuch der Ballbehauptung
Kommt Castro davon?
Kießling lässt sich feiern
Dreierpacker
Kießling erhöht
Castro gegen zwei
Hier geblieben!
Leno rettet Leverkusen
Misslungene Rochade
Bann gebrochen
Phantomtreffer!
Das Loch im Netz
Sam trifft zur Führung
Leno pariert Elfer
Leverkusen feiert das Phantomtor
Schnell geflickt
Rassiges Duell
Leverkusener Urschrei
Bank im Bayer-Tor
Shaqiri verliert den Halt
Kießling am Boden
Kann Bender Ribéry stoppen?
Rolfes drückt den Ball zum 1:0 über die Linie
Au Backe!
Leverkusen bleibt weiter oben dran
Diouf scheitert an Leno
Kopfballduell der Mittelfeldmotoren
Matchwinner Arm in Arm
Erbitterter Kampf um den Ball
Sam beim Torjubel
Höger vor Reinartz
In der Zange
Treffsicher
Riskante Grätsche
Zurück in der Startelf
Überragender Sam
Kießling schlägt wieder zu
Auf Nummer sicher
Zufrieden mit dem Start
Gelingt der Start?
Kießling gegen Drei
Tordebüt!
Im Strafraum...
Raffael der Retter
Verspielter Sieg
Wieder in Form
Die Kießling-Faust
Von wegen Stolperfuß
Ein kurzes Vergnügen
Wie ein Blitz
Ein Musterbeispiel...
Plötzlich gestohlen
Hesl in Action
Rausgeflogen!
Verzweiflung
Voller Einsatz für Platz 2
Sicherer Rückhalt
Torschütze zum 0:2-Endstand
Bayers Alptraum
Das könnt' weh tun
Stranzl trifft kurz vor der Pause
Teufelstanz
Blitztor durch Reus
Frühe 2:0-Führung für den BVB
Zwei gegen vier
Katerstimmung in Leverkusen
Kein Durchkommen
Pyro-Beschuss bei Leverkusen - Frankfurt
Premierentor für Leverkusen
H96-Torjäger vom Dienst
"Das ist mein Ball!"
Doppelpack vom Punkt
Die zweite Reihe jubelt
EL: Bayer schlägt Rosenborg mit 1:0
Fanprotest in Leverkusen
Jubeltrio
Grifo tanzt Bender aus
Ein Loch in der Mauer?
Der Sack ist zu!
Jung gegen Alt
Diegos erster Streich
Führungstreffer
Maskenball
Keine "Rapidviertelstunde"
Daumen hoch für Bayer!
Rot nach wenigen Sekunden: Rolfes auf Rekordjagd
Daumen hoch für Bayer
Derby-Torschützen unter sich
DFB-Pokal 12/13: Leverkusen mit Mühe gegen Bielefeld
Leverkusener Freude
Überflieger Kießling
Kaum zu glauben, aber wahr!
Zwei Hütten, ein Punkt
Doppelpack Kießling
Unsanft gestoppt
Kein Durchkommen
Torschütze Sam meldet sich zurück zum Dienst
Gute Laune auf der Bank
Torgefährlicher Abwehrrecke
Hoher Besuch
Voller Einsatz im Signal Iduna Park
Kießling kanns kaum fassen
Bellarbi in Aktion
Bewegender Abschied
Tor nach Europa?
Überflieger
Held des Tages
Siegtorschütze
Bayer-Jubel
Da geht's lang!
Auftakt nach Maß
Reus trifft erneut
Vom Regen in die Traufe
Doppelter Bender
Karneval in Leverkusen
3:1 - Deckel drauf
Vom Regen in die Traufe
Der Favorit gerät ins Wanken
Ballack erneut auf der Bank
Ballacks leiser Abschied
Zweiter Einsatz für da Costa
Gekonnte Flugeinlage
Am Boden gegen Mainz
Der Mann mit der Maske
Der Schein trügt
Auf gute Zusammenarbeit
Bayer Kung-fu
Komm mir nicht zu nah!
Elfmeterkiller
Hiergeblieben!
Friedrich Tor vs Chelsea
Schwerelos
Sicherer Rückhalt
Maskenmann
Artistische Einlage
Safety first
Duell in der Champions League
Grenzenloser Jubel
Eine skurile Verletzung
Valencia am Ball
Gut gemacht, Captain!
Volles Risiko
Lars Unnerstall in der Fankurve
Dank an die Fans
Bayer dreht gegen Valencia die Partie
Zweikampf in der Champions League
Dutt sehr zuversichtlich
Knie an Knie
Mit nicht ganz fairen Mitteln...
Unglückliches Debüt
Robben zum 3:0
Bayers Gespann auf der Bank
Schürrle gegen Sereno
Augsburg zahlt Lehrgeld
Wie einst Otto
Bayer wurschtelt sich zum Sieg
Michael Ballack von Bayer 04 Leverkusen
Mainz vernascht zum Auftakt Bayer
Doppelt bitter
Enttäuschte Gesichter
Hier wurde sich nichts geschenkt
Dresden siegt nach Aufholjagd gegen Leverkusen
Neue Hoffnung
Da staunst du
Bayer feiert Hyypiä
Kommt ein Rosenthal geflogen...
Spiel um Platz zwei
Jupp Heynckes
Wilde Verreckungen
Abschied Heynckes und Co.
War der nun drin?
Michael Ballack
Renato Augusto gefrustet
Rensing pariert gegen Ballack
Keinen Zentimeter Platz ...
Kadlec nach dem Ausgleich
Schwaab zieht ab
Augen auf den Ball
Adlers Siegerfaust
Michal Kadlec
Tanz mit dem Leder
Aprilscherz?
Derdyok trifft gegen Bayern
Am Boden gegen Bayern
Mal wieder zu spät
Freude und Leid
Der Frust muss raus!
Per Volley ins Gebälk
Hanno Balitsch
Taktgeber
Die klassische Ball-Quetsche
Jupp Heynckes
Capitano gegen Bundesliga-Neuling
Griechisch-Römisch
Ballack am Ball
Arm in Arm
Michael Ballack(l.) und Bruno Soriano(r.) erwarten einen hohen Ball in den Strafraum.
Castro der Hürdenspringer
Zum Haare raufen
Michal Kadlec (r.) reißt Borja Valero (l.) die Beine weg.
Mubarak Wakaso gegen Sidney Sam
Leverkusen Fanblock (Fasching)
Ergraute Weltmeister
Du bleibst weg!
Daumen hoch!
Molinaro foult Sam
Mein Ball!
Adler mauert
Kampf um den Ball
Komm mir nicht zu nahe!
Eingesprungene Grätsche
Duell der Mittelfeld-Strategen
Augen auf den Ball
Regenschlacht um den Titel
Schneeballschlacht in der Euro-League
Es weihnachtet sehr
Ich war's!
Der Vorbereiter vom Dienst
Kadlec und van Nistelrooy im Luftduell
Im Schneeregen von Leverkusen
Remis in der BayArena
Kampf um die Zentimeter
Duell der Mittelfeld-Strategen
EL 2010/2011: Last-Minute-Erfolg für Bayer gegen Aris
Anweisungen von der Seitenlinie
Manuel Friedrich
Michal Kadlec
Duell der Defensiven
Mann gegen Mann
Dich schnapp ich mir!
Manuel Friedrich
Reinartz sucht den Durchblick
Brian the Lion
Erstes Kennenlernen
 Kantersieg für Leverkusen
Patrick Helmes Leverkusen
So nicht!
Ballack Banner
Da geht´s lang!
Reinartz treibt die Kugel voran
Ballack gegen Kagawa
Das hat Daniel Schwaab kommen sehen
Kommandos im Tor
Im Training
Hannover unter Druck
Über die Klinge
BayArena
Das erste und das letzte Tor
Ruhiger Erklärbär
Debüt gegen Leverkusen
Barnetta will die Welt umarmen
Einer gegen alle
Castro klärt vor Lahm
Klare Anweisungen
Jubelnd übers satte Grün
Artistische Einlage
Tolle Parade
Kurz vorm Abheben
Bilderbuch-Grätsche
Karim Haggui(l.) und Aristide Bance(r.)
Bauchlandung
1:1 trotz Unterzahl
Bayer putzt Bayern
Im Zweikampf
Freistoß-Spezialist Kadlec
Helmes schießt Hannover mit Hattrick ab
Renato Augusto gegen Andreas Beck
Djakpa gegen Ba
Durchbruch in Stuttgart
Raus mit Applaus
Bernie mal hämisch
Leverkusen überwintert international
Treffen der Generationen
Beck entscheidet die Partie
André-Pierre Gignac - Manuel Friedrich
Kampf um den Ball
In Leverkusen...
Hiergeblieben
Leverkusener Jubeltraube
Konzentriert ins Spiel gehen
Uefa-Cup: Leverkusen gewinnt knapp gegen Besiktas
Höchst intensiv zur Sache
Raus mit dem Frust
Laufduell im Ligapokal 2006
Leverkusens Neuzugänge 2006/2007
Klasse Parade
Ist Fritz wirklich so bedrohlich?
Enke rettet spektakulär
Jubel für Leverkusen
Bittere Pleite
Wechsel an den Rhein
Berbatov führt Bayer zum Sieg über Hansa
Augen zu und durch
Dank an die Fans
Internationales Debüt für Castro
Duell um den Ball
Korzynietz vs. Placente
Harte Knochen
Vergebens
Totti vs. Ramelow
Einfach erstmal weg damit
Champions-League mit Bayer
Im Konzert der Großen
Wechsel nach Leverkusen
Butt scheitert vom Elfmeterpunkt
Start in die Bundesliga
Quo vadis Bayer?!
Fritz im Trikot der Werkself
Calli und der "Kokser" im Regen
Einzelfall
Mit Leverkusen in der Champions League
Bedröppelter Balitsch
Allen Grund zum jubeln...
Zweikampf
Eine Nummer zu groß
Champions League 2002/2003: Revanche geglückt
CL 2002/03: Bayers Kraftakt gegen Maccabi Haifa
Favorit obenauf
Bayers Brasilien-Trio
CL-Finale 2002: Raúl erzielt das 1:0