01.09.2018

01.09.2018

26.08.2018

12.05.2018

12.05.2018

29.04.2018

29.04.2018

29.04.2018

29.04.2018

29.04.2018

29.04.2018

29.04.2018
Abgekocht

Abgekocht

Jean-Philippe Gbamin (l.) gewinnt im Kellerduell zwischen Mainz und Freiburg das Laufduell mit Nicholas Höfler (r.). (16.04.2018)
16.04.2018
Kurioser Elfmeter

Kurioser Elfmeter

Während im Hintergrund schon die Halbzeitwässerung läuft ruft Guido Winkmann (r.) die Spieler beim Spiel Mainz gegen Freiburg zurück auf den Platz - denn aufgrund des Videobeweises gibt es Elfmeter. (16.04.2018)
16.04.2018

03.03.2018

03.03.2018

03.03.2018

16.02.2018

16.02.2018

16.02.2018

16.02.2018

10.02.2018

10.02.2018

03.02.2018

03.02.2018

28.01.2018

28.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

20.01.2018

13.01.2018

13.01.2018

13.01.2018

13.01.2018

16.12.2017

09.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

02.12.2017

18.11.2017

18.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

04.11.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

27.10.2017

24.10.2017

20.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

14.10.2017

13.10.2017

30.09.2017

30.09.2017

30.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

23.09.2017

20.09.2017

20.09.2017

20.09.2017

20.09.2017

16.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

09.09.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

26.08.2017

19.08.2017

19.08.2017

19.08.2017

25.06.2017

13.05.2017

13.05.2017

07.05.2017

07.05.2017

07.05.2017

07.05.2017
Auf der Jagd..

Auf der Jagd..

..ist der Mainzer Robin Quaison gegen den Gladbacher Nico Elvedi.
29.04.2017

29.04.2017
100% Einsatz

100% Einsatz

In Mainz fordern die Fans 100 Prozent Einsatz für den Klassenerhalt.
15.04.2017

Danny Latza (li.) zwingt Herthas Salomon Kalou in den Zweikampf.
15.04.2017
Zweikampf

Zweikampf

Freiburgs Çağlar Söyüncü (l.) im Duell mit dem Mainzer Jhon Córdoba (08.04.2017).
08.04.2017
Orientierungslos?

Orientierungslos?

Freiburgs Amir Abrashi und der Mainzer Levin Öztunali (r.) versuchen, das Leder im Blick zu behalten.
08.04.2017
Parade

Parade

Freiburg-Keeper Alexander Schwolow (1) sichert sich am 08. April 2017 das Leder. SCF-Verteidiger Çağlar Söyüncü (4) und der Mainzer Yoshinori Muto (9) müssen oder können nicht mehr eingreifen.
08.04.2017
Frantz drängt Ramalho ab

Frantz drängt Ramalho ab

Freiburgs Mike Frantz (re.) zwingt Mainz-Vertedeidiger André Ramalho in den Zweikampf
08.04.2017
Jhon Córdoba

Jhon Córdoba

08.04.2017

05.04.2017

05.04.2017
Jhon Córdoba im Zweikampf mit Diego Demme

Jhon Córdoba im Zweikampf mit Diego Demme

05.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

19.03.2017
Auf Augenhöhe...

Auf Augenhöhe...

...begegnen sich der Mainzer Jhon Cordoba und der Schalker Benedikt Höwedes in dieser Szene.
19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Aytaç Sulu (M.) trifft zum wichtigen 1:0-Führungstreffer für Darmstadt gegen Mainz 05. (11.3.2017)
11.03.2017
Sicher verwandelt

Sicher verwandelt

Sidney Sam (r.) verwandelt einen Foulelfmeter gegen den 1. FSV Mainz sicher ins untere linke Toreck. (11.3.2017)
11.03.2017

11.03.2017

11.03.2017
Fingerzeig

Fingerzeig

Der Mainzer Yoshinori Muto gibt klare Anweisungen (04.03.2017).
04.03.2017

25.02.2017
Treffer per Kopf

Treffer per Kopf

Stefan Bell trifft nach einer Ecke zur frühen Führung für Mainz gegen Leverkusen. (25.2.2017)
25.02.2017

18.02.2017
In den Winkel

In den Winkel

Thomas Delaney (r.) zirkelt diesen Freistoß in den Torgiebel zur 2:0-Führung für Werder Bremen in Mainz. (18.2.2017)
18.02.2017

18.02.2017

18.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

10.02.2017
Zusammenprall mit Folgen

Zusammenprall mit Folgen

Weil Augsburgs Keeper Hitz (l) bei einer Abwehraktion in den Mainzer Córdoba (r) rutscht, gibt es in der Folge Elfmeter für den FSV. (10.02.2017)
10.02.2017

10.02.2017

Giulio Donati (l.) von Mainz 05 will an Nadiem Amiri von 1899 Hoffenheim vorbeiziehen (04.02.17).
04.02.2017

04.02.2017

04.02.2017
Da ist er!

Da ist er!

Mainz-Sportidrektor Rouven Schröder präsentiert Neuzugang Bojan Krkić im Stadion. (30.01.2017)
30.01.2017
Stark geklärt

Stark geklärt

Dortmunds Sokratis Papastathopoulos (l.) klärt in dieser Szene stark gegen den Mainzer Gegenspieler Fabian Frei. (29.1.2017)
29.01.2017
Wieder der Latza

Wieder der Latza

Danny Latza (M.) trifft gegen Dortmund zum Ausgleich, was seine Teamkollegen Andre Ramalho (l.) und Aaron Seydel (r.) bejubeln. Damit erzielte er die letzten vier Mainzer Bundesligatreffer. (29.01.2017)
29.01.2017

Leonardo Bittencourt fordert beim Spiel gegen Darmstadt den Ball (28.01.17).
28.01.2017

22.01.2017

22.01.2017

07.01.2017

20.12.2016

20.12.2016

20.12.2016

20.12.2016

20.12.2016
Trotz Gegenwehr

Trotz Gegenwehr

Gladbachs Raffael (l.) schirmt im Spiel gegen Mainz 05 den Ball gegen Jean-Philippe Gbamin ab. (11.12.2016)
11.12.2016
Zweikampf

Zweikampf

Mönchengladbachs Lars Stindl (l.) im Duell mit dem Mainzer Danny Latza (11.12.2016).
11.12.2016
Hohes Bein

Hohes Bein

Mönchengladbachs Oscar Wendt spitzelt den Ball vor den Mainzern Stefan Bell (16) und Giulio Donati (M.) weg (11.12.2016).
11.12.2016
Diskussionsbedarf

Diskussionsbedarf

Jannik Vestergaard von Borussia Mönchengladbach im intensiven Austausch mit dem Mainzer Giulio Donati (l.) (11.12.2016).
11.12.2016
Ernsthaft?

Ernsthaft?

Der Mainzer Pablo de Blasis ist empört. Kurz zuvor verwehrte ihm Schiri Robert Hartmann einen regulären Treffer gegen Mönchengladbach (11.12.2016).
11.12.2016
(Tor-)Premiere

(Tor-)Premiere

Es ist nicht nur sein erster Einsatz in der Profimannschaft von Mainz gegen die Hertha, Aaron Seydel darf auch gleich sein erstes Tor bejubeln. (27.11.2016)
27.11.2016

27.11.2016

27.11.2016
Entscheidend gestört

Entscheidend gestört

Das Mainzer Duo Fabian Frei und Jean-Phlippe Gbamin trennt Freiburgs Maximilian Philipp mit vereinten Kräften vom Ball.
19.11.2016
Eingenickt

Eingenickt

Der Mainzer Nico Bungert (26) köpft das Führungstor gegen den SC Freiburg (19.11.2016).
19.11.2016

19.11.2016
Harald Strutz

Harald Strutz

Harald Strutz vom 1. FSV Mainz 05 bei der Mitgliederversammlung (13.11.16).
13.11.2016
Nur 32 Minuten

Nur 32 Minuten

Mainz Suat Serdar spielte am 10. Spieltag der Saison 2016/2017 nur 32 Minuten gegen Leipzig und Marvin Compper. Dann musste er verletzungsbedingt ausgewechselt werden. (06.11.2016)
06.11.2016

03.11.2016
Moritz Hartmann wird von Pablo De Blasis zu all gebracht

Moritz Hartmann wird von Pablo De Blasis zu all gebracht

29.10.2016
Sararer ebnet Pokalerfolg gegen Mainz

Sararer ebnet Pokalerfolg gegen Mainz

Sercan Sararer (M.) erzielt im DFB-Pokalduell gegen Mainz den Ausgleich. Mit dem Schlusspfiff erzielte der Zweitligist den entscheidenden Treffer gegen den FSV. (26.10.2016)
26.10.2016
Enttäuschung

Enttäuschung

Alesander Hack, Nico Bungert und Jonas Lössl (v. r. nach l.) sind nach der 2:1-Niederlage gegen die SpVgg Greuther Fürth im DFB-Pokal sichtlich enttäuscht (26.10.16).
26.10.2016
Was wird denn das?

Was wird denn das?

Beim 3:0-Sieg Schalkes gegen Mainz finden sich Benedikt Höwedes (l.) und Karim Onisiwo (r.) nach einem Zweikampf in zweideutiger Pose wieder. (23.10.2016)
23.10.2016
Jubel

Jubel

Die Mainzer bejubeln ihren Torschützen Yunus Mallı im Spiel gegen RSC Anderlecht (20.10.16).
20.10.2016
Festgehalten

Festgehalten

Anderlechts Kara (l.) im Duell mit Jhon Córdoba vom FSV Mainz 05 (20.10.16).
20.10.2016
Ballführung

Ballführung

Pablo de Blasis vom 1. FSV Mainz 05 führt den Ball im Spiel gegen RSC Anderlecht in der Europe League (20.10.16).
20.10.2016
Anweisungen

Anweisungen

Martin Schmidt vom 1. FSV Mainz 05 im Spiel gegen RSC Anderlecht (20.10.16).
20.10.2016
Straucheln

Straucheln

Karim Onisiwo von Mainz 05 im Duell mit Frank Acheampong von RSC Anderlecht (20.10.16).
20.10.2016

20.10.2016
Strafraumaction

Strafraumaction

Mainz Jonas Lössel springt einer Darmstädter Hereingabe am siebten Bundesligaspieltag der Saison 2016/2017 entgegen. (16.10.2016)
16.10.2016
Elfertor

Elfertor

Yunus Mallı erzielte, nachdem er selbst gefoult worden war, das 2:0 für den 1. FSV Mainz 05 per Elfmeter am 7. Spieltag der Bundesligasaison 2016/2017. (16.10.2016)
16.10.2016
Siegerfaust

Siegerfaust

Yunus Mallı bejubelt seinen Treffer per Elfer zum 2:0 für Mainz 05 gegen Darmstadt am 7. Bundesligaspieltag 2016/2017. (16.10.2016)
16.10.2016
Zufrieden

Zufrieden

Martin Schmidt vom 1. FSV Mainz 05 im Spiel gegen Darmstadt 98 (16.10.16).
16.10.2016
Jhon Córdoba

Jhon Córdoba

16.10.2016
Schmidt und Schröder

Schmidt und Schröder

Martin Schmidt und Rouven Schröder bilden ein neues Team beim 1. FSV Mainz 05 in der Saison 2016/2017. (02.10.2016)
02.10.2016
Torgefahr

Torgefahr

Gaëtan Bussmann vom FSV Mainz geht an in den Strafraum im Spiel bei Gabala FK (30.09.16).
30.09.2016
Volleyschuss

Volleyschuss

Admir Mehmedi im Spiel gegen den FSV Mainz 05. Dahinter Fabian Frei (24.09.16).
24.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Benjamin Henrichs von Bayer 04 (l.) im Luftduell mit Pablo de Blasis (24.09.16).
24.09.2016
Jubellauf

Jubellauf

Yunus Mallı feiert seinen Treffer zum 1:0 im Spiel gegen Bayer 04 (24.09.16).
24.09.2016
Weg das Ding

Weg das Ding

Der Mainzer Gaëtan Bussmann (r.) klärt mit dem Kopf gegen Leverkusens Admir Mehmedi (l.) (24.09.2016).
24.09.2016
Jubel

Jubel

Die Mainzer Pablo de Blasis (r.) und Jhon Córdoba (l.) feiern mit Stefan Bell (24.09.16)
24.09.2016
Mann mit Maske

Mann mit Maske

Serge Gnabry (r.) muss sich mit "Maskenmann" Leon Balogun auseinandersetzen (21.09.2016).
21.09.2016
Maskenmann

Maskenmann

Jhon Andrés Córdoba (m.). erzielt das 1:0 gegen den FC Augsburg (18.09.16).
18.09.2016
Jubellauf

Jubellauf

Jhon Córdoba dreht nach seinem Kopfballtreffer gegen den FC Augsburg ab (18.09.16).
18.09.2016
Seitfallzieher

Seitfallzieher

Jhon Córdoba von Mainz 05 versucht es mit allen Mitteln (18.09.16).
18.09.2016
Rot

Rot

José Rodriguez (vorne r.) sieht nach seinem Foul an Dominik Kohr die rote Karte im Spiel gegen Augsburg (18.09.16).
18.09.2016
Freudige Erregung

Freudige Erregung

Mainz-Trainer Martin Schmidt wippt beim Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg erregt mit. (18.09.2016)
18.09.2016

18.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016

15.09.2016
Abfeiern

Abfeiern

FSV Mainz 05 nach dem EL-Spiel gegen Saint-Étienne (15.09.16).
15.09.2016
Jubeltraube

Jubeltraube

Die Mainzer bejubeln ihren Treffer beim Europa-League-Auftakt 2016/2017 gegen Saint-Etienne. (15.09.2016)
15.09.2016
Blitzstart

Blitzstart

Pablo de Blasis bringt den FSV Mainz gegen die TSG Hoffenheim schon nach drei Minuten mit 1:0 in Führung.
11.09.2016
Mit Köpfchen...

Mit Köpfchen...

...gehen der Mainzer Leon Balogun und Hoffenheims Niklas Süle in das direkte Duell.
11.09.2016

11.09.2016
Jubelllauf

Jubelllauf

Mainzer Spieler freuen sich über das Tor von de Blasis im Spiel gegen die TSG Hoffenhein (11.09.16).
11.09.2016

Sandro Wagner erhält von Markus Schmidt die Gelbe Karte im Spiel gegen Mainz (11.09.16).
11.09.2016
Viele Fans aus Mainz!

Viele Fans aus Mainz!

Die Mainzer Fans haben sich zahlreich beim DFB-Pokal-Spiel in Unterhaching eingefunden. (21.08.2016)
21.08.2016
Richtungsweisend

Richtungsweisend

Der Mainzer Trainer Martin Schmidt beim Freundschaftsspiel gegen den FC Liverpool (07.08.16).
07.08.2016

28.07.2016

14.07.2016
Testspielsieg

Testspielsieg

Im Testspiel gegen RWO Alzey gelingt Karim Onisiwo (M.) und dem FSV Mainz ein 5:0-Sieg. (05.07.2016)
05.07.2016
Wenig Raum

Wenig Raum

Vladimír Darida und Co. haben es gegen defensiv gut stehende Mainzer nicht leicht (14.05.2016).
14.05.2016
Bitte lächeln!

Bitte lächeln!

Mainz-Stürmer Córdoba und Hertha-Verteidiger Stark entgleisen beim Kopfballduell die Gesichtszüge (14.05.2016).
14.05.2016
Er hat die Haare schön

Er hat die Haare schön

Mainz-Coach Martin Schmidt fährt sich vor dem Spiel gegen die Hertha durch die wallende Mähne (14.05.2016).
14.05.2016
Kampf um die Klasse

Kampf um die Klasse

Im Heimspiel gegen Mainz 05 müssen die Stuttgarter, hier Lukas Rupp im Duell mit Gaetan Bussmann, Gas geben. (07.05.2016)
07.05.2016
Malli lässt sich feiern

Malli lässt sich feiern

Nach seinem 1:1 im Ligaspiel beim abgstiegsbedrohten VfB Stuttgart jubeln die Mainzer mit Yunus Malli (M.), der aus kurzer Distanz eingeschoben hat. (07.05.2016)
07.05.2016
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Der Mainzer Niko Bungert zeigt sich beim Ligaspiel in Stuttgart anhänglich. Objekt der Begierde: Daniel Didavi. (07.05.2016)
07.05.2016
Mainz dreht das Spiel

Mainz dreht das Spiel

Im Bundesligaspiel beim VfB Stuttgart gelingt Jhon Córdoba (l.) der Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1. Die Freude anschließend ist groß. (07.05.2016)
07.05.2016
Nullnummer

Nullnummer

In einem umkämpften Bundesliga-Spiel zwischen Mainz und Hamburg, hier Nabi Bahoui (l.) und Giulio Donati im Zweikampf, trennen sich die beiden Klubs mit 0:0. (30.04.2016)
30.04.2016

30.04.2016
Karius

Karius

30.04.2016

24.04.2016
Seltener Torjubel

Seltener Torjubel

Nach seinem dritten Saisontor springt Marco Russ seinem Teamkollegen Haris Seferovic jubelnd in die Arme. Julian Baumgartlinger (r.) dreht enttäuscht ab. (24.04.2016)
24.04.2016
Schuss ins Schwarze

Schuss ins Schwarze

Zielgenau nimmt Daniel Brosinski (r., FSV Mainz 05) den Kasten von Eintracht Frankfurt ins Visier und trifft zur 1:0-Führung. (24.04.2016)
24.04.2016
Krummes Ding zum Heimsieg

Krummes Ding zum Heimsieg

Änis Ben-Hatira erzielt per abgefälschtem Schuss das siegbringende 2:1 gegen den 1. FSV Mainz 05 für seine akut abstiegsbedrohte Frankfurter Eintracht. (24.4.2016)
24.04.2016

24.04.2016
Strutz

Strutz

Harald Strutz, Präsident vom 1. FSV Mainz 05 (24.04.16).
24.04.2016
Cordoba feiert das frühe 1:0

Cordoba feiert das frühe 1:0

Jhon Córdobas Dank geht in den Himmel. Der Kolumbianer erzielt nach einer Ecke das frühe 1:0 der Mainzer gegen den 1.FC Köln.
17.04.2016
Tänzchen an der Eckfahne

Tänzchen an der Eckfahne

Leon Balogun (li) bittet Torschütze Córdoba an der Eckfahne zum Tanz.
17.04.2016
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Marcel Risse (re.) und Dominic Maroh jagen dem Mainzer Jairo mit vereinten Kräften den Ball ab.
17.04.2016

09.04.2016

02.04.2016

02.04.2016

02.04.2016
Griff ans Leibchen

Griff ans Leibchen

Der Mainzer Stefan Bell (r.) greift am 19. März 2016 beherzt in Richtung des Trikots von Werder-Angreifer Claudio Pizarro.
19.03.2016
Abflug

Abflug

Keeper Loris Karius vom 1. FSV Mainz 05 trennt den Bremer Zlatko Junuzović im Sechzehner hart aber fair vom Ball. (19.03.2016)
19.03.2016
Gelber Karton

Gelber Karton

Manuel Gräfe zückt am 27. Spieltag der Bundesliga-Saison 2015/2016 den gelben Karton gegen den Mainzer Jairo (3.v.l.).
19.03.2016
Klärungsversuch

Klärungsversuch

Dortmunds Gonzalo Castro versucht im Bundesligaspiel gegen Mainz 05 Julian Baumgartlinger mit einer Grätsche vom Ball zu trennen. (13.03.2016)
13.03.2016
Scharfer Blick

Scharfer Blick

Christian Heidel scheint in Dortmund etwas entdeckt zu haben. (13.03.2016)
13.03.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Darmstadts Slobodan Rajković in dieser Szene gegen den Mainzer Julian Baumgartlinger.
06.03.2016
Ab in den Giebel

Ab in den Giebel

Konstantin Rausch zirkelt im Spiel seiner Darmstädter gegen Mainz einen Freistoß über die Mauer hinweg.
06.03.2016
Duell im zweiten Stock

Duell im zweiten Stock

Der Mainzer Gaëtan Bussmann und Darmstadts Jerôme Gondorf liefern sich einen Zweikampf in luftigen Höhen.
06.03.2016
Auf Biegen und Brechen

Auf Biegen und Brechen

Florian Jungwirth und Giulio Donati beackern im Spiel zwischen dem SV Darmstadt und dem FSV Mainz jeden Zentimeter Rasen.
06.03.2016

06.03.2016

02.03.2016
Lupfer zur Führung

Lupfer zur Führung

Yunus Malli (re.) erzielt im Heimspiel des FSV gegen Bayer Leverkusen das 1:0 mit einem herrlichen Lupfer.
28.02.2016
Mit Herz

Mit Herz

Im Ligaspiel gegen Bayer Leverkusen trifft Jhon Córdoba (2.v.l.) zum zwischenzeitlichen 2:0 für die Mainzer und darf sich feiern lassen. (28.02.2016)
28.02.2016
Fuß raus

Fuß raus

Niklas Süle (r.) spitzelt dem Mainzer Jhon Córdoba das Leder vom Fuß (20.02.2016).
20.02.2016
Den Schritt schneller

Den Schritt schneller

Den berühmten Schritt schneller ist hier der Mainzer Alexander Hack (r.) gegen Hoffenheims Mark Uth (20.02.2016).
20.02.2016

20.02.2016
Müller gegen Mainz 05

Müller gegen Mainz 05

Heinz Müller klagte im Februar 2016 gegen Mainz 05 - und verlor. Präsident Harald Strutz (2.v.r.) und Manager Christian Heidel (r.) sind zufrieden.
17.02.2016
Harter Fight in der Coface Arena

Harter Fight in der Coface Arena

12.02.2016

12.02.2016

12.02.2016
Glückwünsche

Glückwünsche

Jairo (r.) hat für Mainz 05 in Hannover zum 1:0 getroffen. Christian Clemens und Yoshinori Muto gehören zu den Gratulanten (06.02.2016)
06.02.2016
Gebannt...

Gebannt...

...verfolgen Hannovers Hiroki Saka (M.), 96-Keeper Ron-Robert Zieler und der Mainzer Gaetan Bussmann den Lauf des Balls. Alle Aufregung ist umsonst, die Kugel wird am Tor vorbeirollen (06.02.2016).
06.02.2016
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Hannovers Stürmer Hugo Almeida und de rMainzer Verteidiger Leon Balogun liefern sich einen Luftkampf (06.02.2016).
06.02.2016
Trauer im Fanblock

Trauer im Fanblock

Vor dem Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach gedachten die Fans des FSV Mainz 05 einem in der Vorwoche gestorbenen Anhänger der Rheinhessen. (29.01.2016)
29.01.2016
Nordtveit gegen zwei

Nordtveit gegen zwei

Borussia Mönchengladbachs Havard Nordtveit (M.) muss sich während der Bundesligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Jairo (l.) und Julian Baumgartlinger behaupten. (29.1.2016)
29.01.2016
Eng am Mann

Eng am Mann

Borussia Mönchengladbachs Andreas Christensen (l.) attackiert Yoshinori Muto vom FSV Mainz 05 mit einem engagierten Tackling. (29.1.2016)
29.01.2016
Sonntagsschuss am Freitag

Sonntagsschuss am Freitag

Was für ein Strahl! Christian Clemens bringt den FSV Mainz 05 am 19. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen Borussia Mönchengladbach mit einem tollen Fernschuss in Führung. (29.1.2016)
29.01.2016
Zum Jubeln abgedreht

Zum Jubeln abgedreht

Nach seinem tollen Führungstreffer in der Bundesligapartie gegen Borussia Mönchengladbach dreht der Mainzer Christian Clemens zum Jubeln ab. (29.1.2016)
29.01.2016
Muto gedoppelt

Muto gedoppelt

Der Mainzer Yoshinori Muto muss sich während der Bundesligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Borussia Mönchengladbach gleich mit zwei Gegenspielern messen: Ibrahima Traoré und Andreas Christensen. (29.1.2016)
29.01.2016
Alle gratulieren Clemens

Alle gratulieren Clemens

Die Spieler des FSV Mainz 05 stürmen auf Christian Clemens (2.v.l.) zu. Soeben hat er die Rheinhessen mit einem Sahneschuss gegen Borussia Mönchengladbach in Führung gebracht. (29.1.2016)
29.01.2016
Stindl hadert

Stindl hadert

Nach einer vergebenen Chance gegen den Mainzer Keeper Loris Karius (r.) hadert Borussia Mönchengladbachs Lars Stindl mit sich. (29.1.2016)
29.01.2016
Teufelskerl Karius

Teufelskerl Karius

Der Mainzer Torhüter Loris Karius fliegt während der Bundesligapartie gegen Borussia Mönchengladbach durch den Strafraum und holt alles raus, was abgefeuert wird. (29.1.2016)
29.01.2016
Glückwunsch

Glückwunsch

Nach dem gewonnenen "Privatduell" lässt sich der Mainzer Torhüter Loris Karius von Borussia Mönchengladbachs Angreifer Raffael beglückwünschen. (29.1.2016)
29.01.2016
In neuem Dress

In neuem Dress

Giulio Donati trainiert nach seinem Wechsel von Bayer Leverkusen zum 1. FSV Mainz 05 erstmals am Mainzer Bruchweg. (25.1.2016)
25.01.2016
An der Seitenauslinie

An der Seitenauslinie

Der Mainzer Christian Clemens (l.) versucht während der Bundesligapartie am 18. Spieltag der Saison 2015/2016, den Ball gegen die heraneilenden Ingolstädter abzuschirmen. (23.1.2016)
23.01.2016
Ballkontrolle

Ballkontrolle

Yunus Malli vom 1. FSV Mainz 05 nimmt sich während der Bundesligapartie gegen den FC Ingolstadt kurz Zeit, um zu überlegen, was die beste nächste Aktion wäre. (23.1.2016)
23.01.2016
Heiße Diskussionen

Heiße Diskussionen

Jhon Córdoba vom 1. FSV Mainz 05 liefert sich ein hitziges Wortgefecht mit Benjamin Hübner vom FC Ingolstadt 04. (23.1.2016)
23.01.2016
Malli gegen zwei

Malli gegen zwei

Der Mainzer Yunus Malli (M.) muss sich in der Bundesligapartie am 18. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den FC Ingolstadt durch zwei Kontrahenten durchtanken: Alfredo Morales (l.) und Roger. (23.1.2016)
23.01.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Ingolstadts Alfredo Morales (r.) fordert den Mainzer Danny Latza während der Bundesligapartie am 18. Spieltag der Saison 2015/2016 beim Kampf um den Ball. (23.1.2016)
23.01.2016
Seltene Momente

Seltene Momente

Nur wie hier in Testspielen kommt Niki Zimling beim FSV Mainz auf seine Einsatzzeiten. (17.01.2016)
17.01.2016
Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Der Mainzer Spielmacher Yunus Malli (l.) verteidigt gegen Berlins Innenverteidiger John Anthony Brooks. (20.12.2015)
20.12.2015
Schwaab kommt gegen Jairo ins Stolpern

Schwaab kommt gegen Jairo ins Stolpern

Beim Duell des FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart behauptet Jairo (r.) den Ball gegen Daniel Schwaab. (11.12.2015)
11.12.2015
Doch kein Tor!

Doch kein Tor!

Niko Bungert (l.) hat's richtig gesehen. Timo Werners (M.) Tor für den VfB Stuttgart findet aufgrund einer Abseitsstellung keine Anerkennung. Loris Karius (r.) im Kasten der Mainzer scheint es noch nicht zu wissen. (11.12.2015)
11.12.2015
Schmidt fordert mehr Engagement

Schmidt fordert mehr Engagement

Beim müden Kick seiner Mainzer gegen den VfB Stuttgart scheint Martin Schmidt mit seiner Elf nicht wirklich zufrieden zu sein. (11.12.2015)
11.12.2015
Latza schüttelt Rupp ab

Latza schüttelt Rupp ab

Danny Latza (r.) vom FSV Mainz 05 setzt sich im Zweikampf gegen Stuttgarts Rupp durch. Das Spiel endet torlos 0:0. (11.12.2015)
11.12.2015
Aufreger

Aufreger

Loris Karius, Torwart des FSV Mainz 05, findet während des Bundesligaspiels gegen den VfB Stuttgart am 11. Dezember 2015 auch mal Gelegenheit, sich richtig aufzuregen.
11.12.2015

05.12.2015

05.12.2015

05.12.2015
Auswärtssiege sind schön

Auswärtssiege sind schön

Nach dem Auswärtssieg am 15. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 beim Hamburger SV lassen sich die Spieler des 1. FSV Mainz 05 von ihren mitgereisten Fans feiern. (5.12.2015)
05.12.2015
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Yoshinori Muto markiert das 1:0 für seine Mainzer im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt und wird entsprechend von Pablo de Blasis gefeiert. (28.11.2015)
28.11.2015
Zu Hause zurück zu alter Stärke

Zu Hause zurück zu alter Stärke

Martin Schmidt, Trainer FSV Mainz 05, in der Partie gegen den Bundesliga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt (28.11.2015)
28.11.2015

28.11.2015
Der Kapitän muss runter

Der Kapitän muss runter

Eintracht Frankfurts Kapitän Alexander Meier muss nach einem dummen Foul im Rhein-Main-Derby gegen Mainz 05 bereits in der ersten Halbzeit mit Gelb-Rot vom Platz. (28.11.2015)
28.11.2015
Kampf um die Lufthoheit

Kampf um die Lufthoheit

Der Mainzer Jhon Córdoba (l.) und Kölns Jonas Hector im Kopfballduell (21.11.2015).
21.11.2015
Kein Duell der Karnevalisten

Kein Duell der Karnevalisten

Nein, Köln gegen Mainz ist an diesem 21. November 2015 keine lustige Karnevalsveranstaltung, sondern ein maues 0:0. In dieser Szene behaken sich Kölns Yuya Osako (li.) und FSV-Kapitän Julian Baumgartlinger.
21.11.2015
Platzverweis

Platzverweis

Nachdem VfL-Spieler Julian Draxler (3.v.l.) den Mainzer Gonzalo Jara (2.v.l.) unglücklich mit dem Fuß am Hals getroffen hat, zeigt ihm Schiedsrichter Daniel Siebert die Rote Karte. Da hilft auch der Protest seiner Mitspieler nicht mehr. (07.11.2015)
07.11.2015
Ball behauptet

Ball behauptet

Hier setzt sich Wolfsburg Maximilian Arnold (l) gegen den Mainzer Angreifer Yoshinori Muto (r) durch. (07.11.2015)
07.11.2015
Verletzte Augenbraue

Verletzte Augenbraue

Nach einem Kopfballduell mit einem Wolfsburger muss Daniel Brosinski (2.v.l.) behandelt werden. Er hat einen Cut an der rechten Augenbraue erlitten. (07.11.2015)
07.11.2015
Glück und Leid...

Glück und Leid...

...können oft so nah beieinander liegen. Während sich Diego Benaglio (r) über seinen Patzer zum Gegentor ärgert, bejubelt Pablo de Blasis (l) seinen Treffer zum 1:0 für den FSV Mainz 05 gegen Wolfsburg. (07.11.2015)
07.11.2015
Filigran...

Filigran...

...verpasst hier Mainz-Stürmer Muto (vorne) den Ball. Wolfsburg Diego Benaglio sagt Danke und sichert die Kugel. (07.11.2015)
07.11.2015
Auf der Suche nach der Lücke

Auf der Suche nach der Lücke

Augsburgs Raul Bobadilla sucht im direkten Duell gegen den Mainzer Jairo eine Möglichkeit, den Ball in die Mitte zu bringen.
31.10.2015
Muto macht's!

Muto macht's!

Blitzstart der Mainzer in Augsburg! Yoshinori Muto bringt den FSV im Bundesligaspiel beim FCA nach 18 Minuten mit 1:0 in Führung und bejubelt den Treffer euphorisch. (31.10.2015)
31.10.2015
Der zweite Streich

Der zweite Streich

Wahnsinn! Yoshinori Muto macht es schon wieder und bringt den FSV Mainz im Alleingang mit 2:0 gegen den FC Augsburg in Führung. (31.10.2015)
31.10.2015
Nicht mehr zu halten

Nicht mehr zu halten

Was für ein verrücktes Spiel! Nach einer 2:0-Führung in Augsburg ist der 1. FSV Mainz 05 zwischenzeitlich mit 2:3 in Rückstand geraten. Doch in der 90. Minute schnürt Yoshinori Muto seinen Dreierpack. Die Rheinhessen sind nicht zu halten vor Freude. (31.10.2015)
31.10.2015
Zugepackt!

Zugepackt!

Im Bundesligaspiel zwischen Mainz und Werder suchen sowohl Yoshinori Muto (l.) und Alejandro Gález. (24.10.2015)
24.10.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Im Ligaspiel gegen Werder Bremen werfen sich FSV-Keeper Loris Karius und Danny Latza in einen Kopfball von Jannick Vestergaard (v.r.). (24.10.2015)
24.10.2015
Schlechte Laune beim Karnevalsverein

Schlechte Laune beim Karnevalsverein

Yunus Malli ist das Lachen im Bundesligaspiel gegen den SV Werder vergangen. Zur Pause liegt der FSV bereits mit 0:3 zurück. (24.10.2015)
24.10.2015

24.10.2015
Im Getümmel

Im Getümmel

Dortmunds Marco Reus (11) im Zweikampf mit dem Mainzer Niko Bungert (5) (16.10.2015).
16.10.2015
Mächtig Dampf drin

Mächtig Dampf drin

Mainz' Yoshinori Mutu (9) testet Dortmunds Rückhalt Roman Bürki (16.10.2015).
16.10.2015
Eingetütet

Eingetütet

Die Mainzer Loris Karius (m.) und Daniel Brosinski (18) können einen Treffer des Dortmunders Marco Reus (11) nicht verhindern (16.10.2015).
16.10.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Der Mainzer Yunus Malli und Matthias Ginter (r.) vom BVB rauschen unter den Augen von Schiri Tobias Stieler aneinander (16.10.2015).
16.10.2015
Elferkiller

Elferkiller

Mainz-Torwart Loris Karius (l.) pariert einen Strafstoß des Dortmunders Marco Resu (11) (16.10.2015).
16.10.2015
Karius hält

Karius hält

Der Mainzer Torhüter Loris Karius hält einen Elfmeter von Borussia Dortmunds Marco Reus. (16.10.2015)
16.10.2015
Duell der Außenverteidiger

Duell der Außenverteidiger

Joo Ho Park von Borussia Dortmund im Zweikampf mit Jairo Samperio von Mainz 05 am 9. Spieltag der Bundesliga (16.10.15).
16.10.2015
Langes Bein gegen de Blasis

Langes Bein gegen de Blasis

Im Südwestderby zwischen Darmstadt 98 und Mainz 05 trennt Jan Rosenthal seinen Gegenspieler Pablo de Blasis resolut vom Spielgerät. (02.10.2015)
02.10.2015
Orientierungslos

Orientierungslos

Lediglich Darmstadts Sandro Wagner (r.) hat im Spiel seiner Lilien gegen Mainz 05 den Ball im Visier. Loris Karius (M.) und Niko Bungert (l.) scheinen sich anderweitig zu orientieren. (02.10.2015)
02.10.2015
Malli trifft schon wieder

Malli trifft schon wieder

Im Derby gegen Darmstadt schlenzt Yunus Malli (r.) den Ball zum 2:0 ins lange Eck. Luca Caldirola und Stefan Bell (l.) sind nur Zuschauer. (02.10.2015)
02.10.2015
Ab in den Himmel!

Ab in den Himmel!

Sandro Wagner vergibt im Spiel des SV Darmstadt gegen den FSV Mainz in der Nachspielzeit die Riesenchance zum Ausgleich und jagt seinen Elfmeter in den Abendhimmel. (02.10.2015)
02.10.2015
Yunus Malli

Yunus Malli

Yunus Malli trifft beim SV Darmstadt zum frühen 2:0 für seine Mainzer.
02.10.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Während der Bundesligapartie am 8. Spieltag der Saison 2015/2016 zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FSV Mainz 05 kämpfen Marcel Heller (l.) und Yunus Malli um den Ball. (2.10.2015)
02.10.2015
Drüber!

Drüber!

Beim Stand von 0:0 verschießt ausgerechnet Bayerns Thomas Müller einen Elfmeter im Budnesligaspiel bei Mainz 05. Das Leder fliegt deutlich über den Kasten der 05er. (26.09.2015)
26.09.2015
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

Auch mit vereinten Kräften gelingt es den Münchnern Rafinha (r.) und Thiago nicht, im Bundesligaspiel gegen Mainz 05 den Japaner Muto (m.) vom Ball zu trennen. (26.09.2015)
26.09.2015
Völlig losgelöst...

Völlig losgelöst...

Der Mainzer Danny Latza (l.) und Bayerns Xabi Alonso scheinen in diesem Luftduell kurzzeitig von den Gesetzen der Schwerkraft befreit (26.09.2015).
26.09.2015
Volelr Einsatz

Volelr Einsatz

Artistischer Zweikampf zwischen dem Mainzer Pablo de Blasis (am Boden) und Leverkusens Giulio Donati (23.09.2015).
23.09.2015
Den Tick eher...

Den Tick eher...

... am Ball ist hier der Mainzer Julian Baumgartlinger (l.) im Kopfballduell mit Leverkusens Javier Hernández (23.09.2015).
23.09.2015
Mit vereinten Kräften

Mit vereinten Kräften

Die Leverkusener Hakan Çalhanoğlu (m.) und Wendell (r.) stoppen Seite an Seite den Mainzer Daniel Brosinski (23.09.2015).
23.09.2015
Ballkontrolle

Ballkontrolle

Mainz' Yoshinori Muto treibt das Leder durch die Leverkusener BayArena (23.09.2015).
23.09.2015
Weitergespielt

Weitergespielt

Stefan Bell (r.) vom 1. FSV Mainz 05 spielt den Ball während der Bundesligapartie am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 weiter, bevor Hoffenheims Kevin Volland drankommt. (18.9.2015)
18.09.2015
Refugees welcome

Refugees welcome

Die Fans des FSV Mainz 05 geben via Spruchbändern klare Statements zur Flüchtlingsthematik ab - und schießen dabei gegen eine große deutsche Boulevardzeitung. (18.9.2015)
18.09.2015
Vargas in der Zange

Vargas in der Zange

Hoffenheims Eduardo Vargas (M.) muss den Ball während der Bundesligapartie am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen zwei Mainzer behaupten: Pierre Bengtsson (r.) und Christoph Moritz. (18.9.2015)
18.09.2015
Die richtige Antwort

Die richtige Antwort

Yunus Malli (l.) darf sich feiern lassen: Der Offensivspieler hat soeben das 1:1 für den 1. FSV Mainz 05 gegen 1899 Hoffenheim erzielt. (18.9.2015)
18.09.2015
Nachgetrauert

Nachgetrauert

Der Mainzer Angreifer Yoshinori Muto trauert einer vergebenen Chance während der Bundesligapartie gegen 1899 Hoffenheim hinterher. (18.9.2015)
18.09.2015
Malli gegen zwei

Malli gegen zwei

Mainz-Angreifer Yunus Malli (M.) sieht sich während der Bundesligapartie am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen 1899 Hoffenheim zwei Gegenspielern gegenüber: Eugen Polanski (r.) und Pirmin Schwegler. (18.9.2015)
18.09.2015
Der Ausgleich

Der Ausgleich

Mit einem satten Rechtsschuss gleicht Yunus Malli am 5. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 für Mainz 05 gegen 1899 Hoffenheim auf 1:1 aus. (18.9.2015)
18.09.2015
Arme ausgebreitet

Arme ausgebreitet

Yunus Malli lässt sich treiben: Soeben hat er Mainz 05 mit einem Traumtor gegen 1899 Hoffenheim mit 2:1 in Führung gebracht. (18.9.2015)
18.09.2015
Duell der Youngster

Duell der Youngster

Schalkes Leon Goretzka und der Mainzer Yoshinori Muto liefern sich am 4. Spieltag der Saison 2015/16 ein umkämpftes Laufduell.
13.09.2015
Zu spät

Zu spät

Klaas Jan Huntelaar grätscht gegen Julian Baumgartlinger ins Leere.
13.09.2015
Malli lässt Mainz jubeln

Malli lässt Mainz jubeln

Nach dem 1:1-Ausgleich im Auswärtsspiel auf Schalke feiern die Mainzer den Treffer von Yunus Malli (li.).
13.09.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

FC Schalkes Joel Matip (r.) versucht, den Ball gegen Niko Bungert vom 1. FSV Mainz 05 abzuschirmen. (13.9.2015)
13.09.2015
In der Zange

In der Zange

Die Mainzer Julian Baumgartlinger (l.) und Leon Balogun (r.) nehmen Edgar Prib von Hannover 96 in die Zange. (29.08.2015)
29.08.2015
M & M

M & M

Mainz Neuzugang Yoshinori Muto (r.) und Yunus Malli (l.) waren für alle drei Tore beim 3:0 gegen Hannover 96 verantwortlich. (29.08.2015)
29.08.2015
Zweiter Streich

Zweiter Streich

Mainz-Stürmer Yoshinori Muto feiert seinen zweiten Treffer im Bundesligaspiel gegen Hannover 96. (29.8.2015)
29.08.2015
Dazwischengegrätscht

Dazwischengegrätscht

Gladbachs Außenverteidiger Tony Jantschke trennt den Mainzer Leon Balogun per Grätsche vom Ball. Der 05er muss mit einem Schersprung ausweichen. (23.8.2015)
23.08.2015
Jubel im Borussia-Park

Jubel im Borussia-Park

Etwas überraschend gewinnt der 1. FSV Mainz 05 am 2. Spieltag mit 2:1 bei Borussia Mönchengladbach. In dieser Szene wird das finale 2:1 durch Christian Clemens bejubelt. (23.8.2015)
23.08.2015
Engagierter Auftritt

Engagierter Auftritt

Mainz-Stürmer Yoshinori Muto legte in Gladbach einen ordentlichen Auftritt hin. In der 90. Minute wurde er gegen Ja-Cheol Koo ausgewechselt. (23.8.2015)
23.08.2015
Blick auf den Ball

Blick auf den Ball

Thorgan Hazard (M.) nimmt es in dieser Szene mit gleich zwei Mainzern auf und behauptet das Leder gegen Julian Baumgartlinger (l.) und den späteren Torschützen Christian Clemens. (23.8.2015)
23.08.2015
Luftduell

Luftduell

Während der Partie Mainz - Ingolstadt muss FCI-Verteidiger Alfredo Morales (r) gegen Yunus Malli alles geben, um das Luftduell für sich zu entscheiden. (15.08.2015)
15.08.2015
Und Absprung

Und Absprung

Mit einem kräftigen Satz springt Mainz-Spieler Yunus Malli in die Luft und fängt mit dem Fuß den Ball ab. Da kann Ingolstadts Roger nur staunend zugucken. (15.08.2015)
15.08.2015
Da legst dich nieder

Da legst dich nieder

Ingolstadts Matthew Leckie (l) lernt gegen Pierre Bengtsson beim ersten Bundesligaspiel der Schanzer in Mainz gleich mal die Härte im Oberhaus kennen. (15.08.2015)
15.08.2015
In Aktion

In Aktion

FSV-Mainz-Keeper Robin Zentner fängt das Leder während eines freundschaftlichen Vergleichs mit Lazio (29.07.2015).
29.07.2015
Durchpusten

Durchpusten

Todor Nedelev in Aktion beim Testspiel Mainz gegen Lazio. (29.07.2015)
29.07.2015
Wetterfest

Wetterfest

...zeigt sich der Mainzer Neuzugang Fabian Frei (vorne) im Testspiel des FSV gegen den AS Monaco. (22.07.2015)
22.07.2015
Aus dem Weg geräumt

Aus dem Weg geräumt

Sieht aus wie Rugby, ist aber Fußball. Kölns Verteidiger Dominic Maroh räumt Ja-Cheol Koo vom FSV Mainz 05 im Zweikampf kurzer Hand aus dem Weg. (16.05.2015)
16.05.2015
Der muss eigentlich rein

Der muss eigentlich rein

Yuya Osako (li) scheitert am vorletzten Spieltag der Saison 14/15 am einmal mehr sehr überzeugenden Mainzer Schlussmann Loris Karius.
16.05.2015
Koo netzt ein

Koo netzt ein

Im Spiel um die goldene Ananas schiebt Mainz' Ja-Cheol Koo (li) aus kurzer Distanz am 33. Spieltag der Saison 2014/15 locker zum 1:0 gegen Kölns Schlussmann Thomas Kessler ein.
16.05.2015
Koo lässt Mainz jubeln

Koo lässt Mainz jubeln

Männer-Sandwich beim Torjubel: Der FSV Mainz feiert den 1:0-Treffer der Rheinhessen gegen Köln durch Ja-Cheol Koo. (16.05.2015)
16.05.2015
Mit Körpereinsatz gegen den Abstieg

Mit Körpereinsatz gegen den Abstieg

Stuttgarts Daniel Ginczek (li.) und Stefan Bell vom FSV Mainz 05 setzen am 32. Spieltag der Saison 2014/15 beim Kampf um den Ball den Körper ein. Der VfB hält sich durch einen 2:0-Sieg weiter die Chancen auf den Verbleib in der Bundesliga offen. (09.05.2015)
09.05.2015
Ballkünstler im Zweikanpf

Ballkünstler im Zweikanpf

Eigentlich sind Daniel Didavi (re) und Johannes Geis eher für die feine Klinge verantwortlich. Dass sie auch anders können, zeigt dieser Zweikampf beim Samstagabendspiel zwischen dem VfB und Mainz. (09.05.2015)
09.05.2015
Ein schlechtes Gefühl...

Ein schlechtes Gefühl...

...hat offenbar FSV-Coach Martin Schmidt vor der Bundesligapartie der Mainzer in Stuttgart. (09.05.2015)
09.05.2015
Augen auf den Ball!

Augen auf den Ball!

Pierre Bengtsson und Nicolai Müller behaken sich im Spiel des Hamburger SV in Mainz und lassen den Ball für keine Sekunde aus den Augen.
03.05.2015
Ein zähes Ringen

Ein zähes Ringen

Der Hamburger SV und der FSV Mainz liefern sich am 31. Spieltag der Saison 2014/15 in den ersten Minuten einen echten Fight. Pierre-Michel Lasogga und Julian Baumgartlinger sind mittendrin.
03.05.2015
Unhaltbar

Unhaltbar

Eine Flanke von Heiko Westermann fälscht der Mainzer Julian Baumgartlinger unglücklich mit dem Kopf ab. Der Ball fliegt im hohen Bogen auf den Kasten von Loris Karius zu und fällt unhaltbar in den Winkel. (03.05.2015)
03.05.2015
Eiskalt

Eiskalt

Wieder einmal trifft Yunus Malli! Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 im Heimspiel gegen den Hamburger SV macht Malli (r.) schon sein sechstes Tor in der Rückrunde für den FSV Mainz. Hamburgs Adler (l.) und Westermann können nur noch zugucken. (03.05.2015)
03.05.2015
Schwer verletzt

Schwer verletzt

Während der Bundesligapartie am 31. Spieltag der Saison 2014/2015 muss Elkin Soto vom 1. FSV Mainz 05 vom Platz getragen werden. Sein Knie hat einen Komplettschaden genommen. (3.5.2015)
03.05.2015
Gute Haltungsnoten

Gute Haltungsnoten

Johannes Geis (M.) vom FSV Mainz 05 liegt während eines Kopfballduells gegen Hamburgs Ivica Olic beinahe waagerecht in der Luft. (3.5.2015)
03.05.2015
Da kann man mal den Diver auspacken

Da kann man mal den Diver auspacken

Nach seinem Doppelpacl gegen Schalke 04 schlittert der Mainzer Stefan Bell über den Rasen.
24.04.2015
Bell schnürt den Doppelpack

Bell schnürt den Doppelpack

Der Mainzer Stefan Bell (r.) trifft binnen weniger Minuten nach zwei Ecken zweifach gegen Schalke 04.
24.04.2015
Doppelpack

Doppelpack

Binnen weniger Minuten schlägt Mainz' Shinji Okazaki am 29. Spieltag der Bundesligasaison in Freiburg gleich doppelt zu und bringt den FSV kurz vor dem Pausenpfiff mit 2:0 in Führung.
18.04.2015
In sich gekehrt

In sich gekehrt

Während seine Mainzer Teamkollegen seinen Treffer zum 3:1 in Freiburg ausgiebig feiern, jubelt Yunus Malli (l.) auf seine ganz spezielle Art und Weise und betet. (18.04.2015)
18.04.2015
Trainerphilosophen

Trainerphilosophen

Vor dem Spiel zwischen Freiburg und Mainzer am 29. Bundesliga-Spieltag tauschen sich die Trainer Christian Streich (l.) und Martin Schmidt (r.) noch einmal aus. (18.04.2015)
18.04.2015
Hinein ins Glück

Hinein ins Glück

Vor Freiburgs Verteidiger Stefan Mitrovič (r.) rutscht der Mainzer Torjäger Shinji Okazaki (l.) in den Ball und bringt diesen zum 1:0 für den FSV im Tor des SC unter. (18.04.2015)
18.04.2015
Laufduell

Laufduell

Bremens Franco Di Santo (r) kämpft im Heimspiel gegen den Mainzer Stefan Bell um das Leder. Der Stürmer bleibt am 27. Spieltag der Saison 2014/15 aber wie alle anderen Spieler auf dem Feld ohne Torerfolg. (04.04.2015)
04.04.2015
Mit dem Kopf durch die Wand

Mit dem Kopf durch die Wand

Gegen Bremens Theodor Gebre Selassie (l.) und Philipp Bargfrede (r.) setzt sich Mainz-Stürmer Shinji Okazaki hier im Zweikampf durch. Der 27. Spieltag der Saison 2014/15 ist trotzdem kein guter für Tag für Stürmer, das Spiel endet 0:0. (04.04.2015)
04.04.2015
Gute Laune auf der Mainzer Bank

Gute Laune auf der Mainzer Bank

FSV-Trainer Martin Schmidt (l.) und Manager Christian Heidel zeigen sich vor dem Bundesliga-Spiel der 05er bei Werder Bremen gut gelaunt. (04.04.2015)
04.04.2015
Frühe Führung

Frühe Führung

Mit einem Kopfballtor bringt Niko Bungert (26) den FSV Mainz 05 am 22. März 2015 gegen Wolfsburg in Führung.
22.03.2015
Baumgartlinger gegen Arnold

Baumgartlinger gegen Arnold

Am 26. Spieltag der Saison 2014/15 schirmt Julian Baumgartlinger (r.) das Leder gegen den Wolfsburger Maximilian Arnold ab. Das Spiel endet 1:1. (22.03.2015)
22.03.2015
Passt genau!

Passt genau!

Der Mainzer Niko Bungert (beim Kopfball) steigt höher als Wolfsburgs Naldo (r.) und nickt am 26. Spieltag der Saison 2014/15 zur Führung ein. Der VfL-Verteidiger macht seine Schläfrigkeit aber mit der Vorlage zum 1:1-Endstand immerhin halbwegs wieder wett. (22.3.2015)
22.03.2015
Schwer zu stoppen

Schwer zu stoppen

Mainz' Joo-Ho Park (l.) kommt zu spät gegen den Wolfsburger Mittelfeldmotor Kevin De Bruyne. Doch anders als in so vielen anderen Spielen in der Saison 2014/15 ist der Belgier beim 1:1 am 26. Spieltag an keinem Tor beteiligt. (22.03.2015)
22.03.2015
Im Dribbling

Im Dribbling

Shinji Okazaki vom 1. FSV Mainz 05 dribbelt das Leder während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Augsburg durch das Mittelfeld. (14.3.2015)
14.03.2015
Baba mit dem langen Bein

Baba mit dem langen Bein

Abdul Rahman Baba (r.) vom FC Augsburg versucht während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015, dem Mainzer Yunus Malli den Ball abzujagen. (14.3.2015)
14.03.2015
Dynamischer Ji

Dynamischer Ji

FC Augsburgs Dong-Won Ji geht während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 auf dynamische Art und Weise zum Ball. (14.3.2015)
14.03.2015
Die Führung

Die Führung

Die Spieler des 1. FSV Mainz 05 feiern den Treffer zum 1:0 während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Augsburg durch Shinji Okazaki (r.). (14.3.2015)
14.03.2015
Caiuby tankt sich durch

Caiuby tankt sich durch

FC Augsburgs Caiuby tankt sich während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 durch zwei Kontrahenten durch: Gonzalo Jara (l.) und Joo-Ho Park. (14.3.2015)
14.03.2015
Deckel drauf

Deckel drauf

Kurz vor Schluss entscheidet Ja-cheol Koo (M.) die Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Augsburg mit dem 2:0 für den 1. FSV Mainz 05. (14.3.2015)
14.03.2015
Interessierter Stranzl

Interessierter Stranzl

Gladbachs Martin Stranzl (hinten) schaut zu, wie der Mainzer Japaner Shinji Okazaki von Christoph Kramer (re.) bearbeitet wird. (7.3.2015)
07.03.2015
Durststrecke beendet

Durststrecke beendet

Endlich wieder eingenetzt! Shinji Okazaki sichert seinen Mainzern einen Punkt gegen Mönchengladbach. Nach acht torlosen Spielen in Folge besorgte der Japaner per Kopf das 2:2 für die Rheinhessen. (07.03.2015)
07.03.2015
Geis per Freistoß ins Glück

Geis per Freistoß ins Glück

Johannes Geis (linker Bildrand) läutet mit seinem direkten Freistoß ins Torwart-Eck die Mainzer Aufholjagd gegen Mönchengladbach ein. (07.03.2015)
07.03.2015

28.02.2015

28.02.2015
Frustriert

Frustriert

Nach der Niederlage am 23. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 bei 1899 Hoffenheim sind die Spieler vom 1. FSV Mainz 05, allen voran Elkin Soto (M.) frustriert. (28.2.2015)
28.02.2015
Meier zieht ab

Meier zieht ab

Eintracht Frankfurts Alex Meier zieht am 22. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 ab. (21.2.2015)
21.02.2015
Abgehoben

Abgehoben

Shinji Okazaki fliegt im Spiel 1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt am 22. Spieltag spektakulär durch die Luft (21.02.2015).
21.02.2015
Malli hat Grund zum Jubeln

Malli hat Grund zum Jubeln

Yunus Malli (Mitte) freut sich mit seinen Teamkollegen nachdem er am 22. Spieltag das 3:1 für Mainz 05 im Spiel gegen Eintracht Frankfurt erzielt hat (21.02.2015).
21.02.2015
Der Neue

Der Neue

Der 1. FSV Mainz 05 geht am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Eintracht Frankfurt mit einem neuen Trainer an den Start: Martin Schmidt (l.). (21.2.2015)
21.02.2015
Feierabend für Zambrano

Feierabend für Zambrano

Carlos Zambrano sieht am 22. Spieltag im Spiel 1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt die Gelb-Rote Karte. Alexander Madlung (re.), Johannes Geis (2. v.l.) nehmen die Entscheidung von Dr. Felix Brych zur Kenntnis. (21.02.2015)
21.02.2015
Erster Sieg im ersten Spiel

Erster Sieg im ersten Spiel

Mainz-Trainer Martin Schmidt greift nicht nur nach dem Ball, sondern auch nach drei Punkten und gewinnt sein erstes Spiel als Chefcoach des 1. FSV gegen Eintracht Frankfurt am 22. Spieltag der Saison 2014/2015 mit 3:1. (21.02.2015)
21.02.2015
Laufduell

Laufduell

BVB-Kicker Kevin Kampl (l.) im Laufduell mit dem Mainzer Jonas Hofmann (13.02.2015).
13.02.2015
Enger Zweikampf

Enger Zweikampf

Dortmunds Sokratis (l.) im Zweikampf mit dem Mainzer Shinji Okazaki (13.02.2015).
13.02.2015
Autsch!

Autsch!

Mainz' Stefan Bell (v.) hält den Herthaner Julian Schieber mit unlauteren Mitteln auf Distanz. Mainz verliert am 20. Spieltag der Saison 2014/15 trotzdem mit 0:2. (07.02.2015)
07.02.2015
Platzverweis

Platzverweis

Mainz-Keeper Loris Karius (stehend) ist entsetzt. Der Grund: Der Torhüter sieht nach einem Foul an Valentin Stocker (am Boden) den roten Karton und bringt damit seine 05er am 29. Spieltag der Saison 2014/15 auf die Verliererstraße. (07.02.2015)
07.02.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Pablo de Blasis (r.) vom FSV Mainz 05 attackiert Hannovers Miiko Albornoz am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015, um den Ball zu gewinnen. (3.2.2015)
03.02.2015
Kiyotake geht ins Dribbling

Kiyotake geht ins Dribbling

Hannover-96-Spieler Hiroshi Kiyotake geht am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015 ins Dribbling gegen Daniel Brosinski vom FSV Mainz 05. (3.2.2015)
03.02.2015
Geis zirkelt

Geis zirkelt

Johannes Geis (r.) vom FSV Mainz 05 versucht am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Hannover 96, einen Freistoß direkt auf's Tor zu zirkeln. (3.2.2015)
03.02.2015
Ich wars

Ich wars

Mainz'Yunus Malli (r.) zeigt am 31. Januar 2015 an, wer die Führung gegen den SC Paderborn erzielt hat. Pablo de Blasis (15) war auch am Treffer beteiligt.
31.01.2015
Schweigen in Mainz

Schweigen in Mainz

Vor der Bundesligapartie zwischen Mainz 05 und dem SC Paderborn gedenken Spieler und Fans dem in der Winterpause tödlich verunglücklichten Junior Malanda. (31.01.2015)
31.01.2015
Mittendrin

Mittendrin

Mittendrin! Schiri Tobias Welz (m.) ist am 18. Spieltag der Saison 2014/15 zwischen Mainz und Paderborn auf "Ballhöhe". Links: Der Mainzer Johannes Geis, rechts: Paderborns Marvin Bakalorz. (31.01.2015)
31.01.2015
Abseits

Abseits

Am 17. Spieltag 2014/2015 überwindet der Mainzer Pablo de Blasis (2.v.r.) FCB-Keeper Manuel Neuer (m.). Der Treffer zählt jedoch nicht (19.12.2014).
19.12.2014
Luftduell

Luftduell

Daniel Brosinski behauptet das Leder am 17. Spieltag der Saison 2014/15 im Kopfballduell mit Bayerns Juan Bernat. Die Mainzer bieten dem Herbstmeister nicht nur in dieser Szene die Stirn, verlieren aber dennoch durch einen Last-Minute-Gegentreffer mit 1:2. (19.12.2014)
19.12.2014
In den Knick

In den Knick

Mainz-Torwart Loris Karius ist am 17. Spieltag machtlos, als dieser Freistoß von Bastian Schweinsteiger im Winkel einschlägt. Es ist der 1:1-Ausgleich in einer Partie, die die Mainzer durch einen späten Gegentreffer 1:2 verlieren werden. (19.12.2014)
19.12.2014
Fingerzeig

Fingerzeig

Am letzten Spieltag der Hinrunde 2014/2015 erzielt der Mainzer Elkin Soto gegen die großen Bayern den Treffer zum 1:0 für die 05er. Hier feiert der Kolumbianer seinen Treffer. (19.12.2014)
19.12.2014
Mund abputzen

Mund abputzen

Der Mainzer Philipp Wollscheid zeigt eine deutliche Geste im Bundesliga-Vergleich mit den überlegenden Bayern am 17. Spieltag der Saison 2014/15. (19.12.2014)
19.12.2014
Im Laufduell

Im Laufduell

Während der Bundesligapartie am 16. Spieltag der Saison 2014/2015 zwischen dem 1. FC Köln und dem FSV Mainz 05 gehen Yunus Malli (l.) und Yannick Gerhardt ins Laufduell. (16.12.2014)
16.12.2014
Okazaki dribbelt

Okazaki dribbelt

Shinji Okazaki vom FSV Mainz 05 dribbelt am 16. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den 1. FC Köln konzentriert durch das Mittelfeld. Einen Treffer erzielt der Torjäger allerdings genauso wenig wie der Rest der eingesetzten Akteure. (16.12.2014)
16.12.2014
Wer kommt an den Ball?

Wer kommt an den Ball?

Shinji Okazaki (l.) vom FSV Mainz 05 und der Kölner Pawel Olkowski versuchen während der Bundesligapartie am 16. Spieltag der Saison 2014/2015 alles, um an den Ball zu kommen. (16.12.2014)
16.12.2014
Da hebt er ab

Da hebt er ab

Johannes Geis bringt die Mainzer gegen den VfB Stuttgart am 15. Spieltag der Saison 2014/15 mit einem herrlichen Freistoßtor in Führung. Es war der erste direkt verwandelte Freitstoß für die 05er seit 2012. (13.12.2014)
13.12.2014
Spagat

Spagat

Stuttgarts Oriol Romeu (m.) holt alles aus sich raus, um dem Mainzer Joo-Ho Park (l.) am 15. Spieltag noch den Ball abzujagen. Dessen Teamkollege Yunus Malli verfolgt den Zweikampf gebannt. (13.12.2014)
13.12.2014
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Mainz' Stürmer Shinji Okazaki schirmt die Kugel im Zweikampf gegen HSV-Youngster Ronny Marcos ab. Der Japaner schafft es erst, in der letzten Minute seine Bewacher abzuschütteln und kann nur noch zum 1:2-Endstand am 14. Spieltag netzen. (07.12.2014)
07.12.2014
Hängende Köpfe

Hängende Köpfe

Die Spieler des FSV Mainz 05 lassen nach der Niederlage gegen den Hamburger SV am 14. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 die Köpfe hängen. (7.12.2014)
07.12.2014
Noch einmal ein Anschlusstreffer

Noch einmal ein Anschlusstreffer

Ist dieser Treffer schon zu spät? Kurz vor Schluss bringt Shinji Okazaki den FSV Mainz 05 gegen den Hamburger SV noch einmal ran und erzielt per Kopf das 1:2. (7.12.2014)
07.12.2014
Der Hunter lupft zum 1:0

Der Hunter lupft zum 1:0

Mit seiner ganzen Klasse lupft Klaas Jan Huntelaar (m.) das Spielgerät über Stefan Bell (l.) und Keeper Karius (nicht im Bild) ins Netz. Schalke gewinnt am 13. Spieltag der Saison 2014/15 nach drei Hunter-Toren mit 4:1. (29.11.2014)
29.11.2014
In der Abwärtsspirale

In der Abwärtsspirale

Nach einem rekordverdächtigen Start und acht Spielen ohne Niederlage läuft es für den FSV Mainz und Trainer Kasper Hjulmand im Herbst 2014 alles andere als rosig. Das 1:4 gegen Schalke am 13. Spieltag ist gleichbedeutend mit dem fünften sieglosen Spiel in Serie. (29.11.2014)
29.11.2014

25.11.2014
Freudiges Handshake

Freudiges Handshake

Die Trainer des SC Freiburg und des 1. FSV Mainz 05 schütteln sich vor der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 die Hand: Christian Streich (l.) und Kasper Hjulmand. (22.11.2014)
22.11.2014
Duell der Lüfte

Duell der Lüfte

SC Freiburgs Nicolas Höfler (l.) steigt während der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 zum Kopfball hoch, der Mainzer Stefan Bell rauscht heran. (22.11.2014)
22.11.2014
Okazaki mit einer Flugeinlage

Okazaki mit einer Flugeinlage

Shinji Okazaki (r.) vom 1. FSV Mainz 05 bleibt während eines Zweikampfes gegen Karim Guede vom SC Freiburg nicht auf den Beinen. Die Partie am 12. Spieltag der Saison 2014/15 endet 2:2. (22.11.2014)
22.11.2014
Hartes Kopfballduell

Hartes Kopfballduell

Joo-Ho Park (l.) vom 1. FSV Mainz 05 geht während der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 in ein Kopfballduell mit Felix Klaus vom SC Freiburg - und zwar ohne Rücksicht auf Verluste. (22.11.2014)
22.11.2014
Bürki chancenlos

Bürki chancenlos

SC Freiburgs Torhüter Roman Bürki kann nichts gegen den Einschlag zum 1:0 für den 1. FSV Mainz 05 tun. Ein weiteres Mal muss der Schweizer am 12. Spieltag der Saison 2014/15 noch hinter sich greifen und so reicht es nur zu einem 2:2. (22.11.2014)
22.11.2014
Mehmedi köpft zur Führung ein

Mehmedi köpft zur Führung ein

Admir Mehmedi (2.v.l.) köpft den SC Freiburg am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 in Front. Zum wiederholten Male bringen die Freiburger ihre Führung aber nicht ins Ziel und kassieren kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer. (22.11.2014)
22.11.2014
Weitergepasst

Weitergepasst

Ja-Cheol Koo (M.) vom FSV Mainz 05 spielt den Ball am elften Spieltag der Saison 2014/15 weiter, bevor er von Bayer Leverkusens Heung-Min Son (l.) und Lars Bender abgefangen werden kann. (8.11.2014)
08.11.2014
Zum Kopfball hochgestiegen

Zum Kopfball hochgestiegen

Sami Allagui vom FSV Mainz 05 steigt in der Bundesligapartie gegen Bayer Leverkusen am 11. Spieltag der Saison 2014/2015 am höchsten und kommt zum Kopfball. (8.11.2014)
08.11.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Bayer Leverkusen Karim Bellarabi (l.) und Ja-Cheol Koo vom FSV Mainz 05 kämpfen um den Ball. Von diesen Duellen gibt es am elften Spieltag der Saison 2014/15 viele, im Gegensatz zu Toren. 0:0 endet das Spiel. (8.11.2014)
08.11.2014
Führungstreffer

Führungstreffer

Am zehnten Spieltag der Saison 2014/15 gelingt dem FSV Mainz gegen Bremen ein Start nach Maß: Bereits kurz nach dem Anpfiff schweißt Shinji Okazaki (v.) die Kugel zur Führung gegen die Nordlichter ein. Der anschließende Jubel des Japaners ist hier im Bild festgehalten. (01.11.2014)
01.11.2014
Glückloser Elferkiller

Glückloser Elferkiller

Am 10. Spieltag der Saison 2014/2015 pariert Mainz-Keeper Loris Karius diesen Strafstoß des Bremers Franco Di Santo (l.). Es hilft jedoch alles nichts, denn der Argentinier verwandelt den Abpraller per Kopf und sorgt kurz nach Halbzeit auch noch für den 2:1-Siegtreffer für Werder. (01.11.2014)
01.11.2014
Langes Bein

Langes Bein

Wolfsburgs Joshua Guilavogui (23) spitzelt am neunten Spieltag der Saison 2014/2015 dem Mainzer Elkin Soto die Kugel vom Fuß. Auch in vielen anderen Spielsituationen sind die Wolfsburger Spieler einen Schritt schneller und so gewinnt der VfL mit 3:0. (26.10.2014)
26.10.2014
Das kann doch nicht wahr sein

Das kann doch nicht wahr sein

... denkt sich hier wohl der Mainzer Filip Đuričić nachdem er gegen Wolfsburg am neunten Spieltag der Saison 2014/15 eine große Chance vergeben hat. Mainz ist am neunten Spieltag der Saison 2014/15 auch sonst glücklos und verliert mit 0:3. (26.10.2014)
26.10.2014
Mit dem hohen Bein

Mit dem hohen Bein

FC Augsburgs Halil Altintop (r.) versucht im Zweikampf mit Jairo vom FSV Mainz 05, den Ball mit dem hohen Bein zu behaupten. Altintop verliert allerdings am achten Spieltag der Saison 2014/15 in Mainz mit 1:2. (18.10.2014)
18.10.2014
Bobadilla in der Zange

Bobadilla in der Zange

Augsburgs Raúl Bobadilla muss sich am achten Spieltag der Saison 2014/15 gegen den FSV Mainz 05 gleich mit zwei Gegner auseinandersetzen: Christoph Moritz (r.) und Johannes Geis. (18.10.2014)
18.10.2014
Kann Baier den Ball behaupten?

Kann Baier den Ball behaupten?

Daniel Baier (r.) vom FC Augsburg versucht, das Leder vor Julian Baumgartlinger vom FSV Mainz 05 zu behaupten. (18.10.2014)
18.10.2014
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Nikola Djurdjic vom FC Augsburg (l.) geht am achten Spieltag der Saison 2014/15 gegen den FSV Mainz 05 mit vollem Einsatz zum Kopfball. Doch obwohl er dieses Duell gewinnt, verlieren die Schwaben mit 1:2. (18.10.2014)
18.10.2014
Mainz wie es singt und lacht!

Mainz wie es singt und lacht!

Der 1. FSV Mainz 05 jubelt nach dem 2:1-Sieg am 8. Spieltag der Bundesliga gegen den FC Augsburg und feiert den Erfolg mit seinen Fans. (18.10.2014)
18.10.2014
Jairo beim Jubel über seinen ersten Bundesligatreffer

Jairo beim Jubel über seinen ersten Bundesligatreffer

In seinem fünften Spiel in Deutschland höchster Spielklasse gelang dem Neuzugang beim 2:1-Sieg über Augsburg sein erstes Tor. In Zidane-Manier nahm Jairo den Ball mit dem Rücken zum Tor mit und schloss mit einem trockenen Schuss rechts unten ab. (18.10.2014)
18.10.2014
Hazard gegen Bell

Hazard gegen Bell

Mainz' Stefan Bell (r.) verteidigt am siebten Spieltag der Saison 2014/15 das runde Leder gegen Gladbachs Thorgan Hazard (l.). Die Partie endet 1:1. (5.10.2014)
05.10.2014
Hofmann dribbelt

Hofmann dribbelt

Jonas Hofmann von Mainz 05 setzt im Duell mit Borussia Mönchengladbach am 7. Spieltag der Saison 2014/2015 zu einem beherzten Dribbling an. Er ist es auch, der für den FSV per Elfmeter zum 1:1-Endstand ausgleicht. (5.10.2014)
05.10.2014
Überraschungsteams unter sich

Überraschungsteams unter sich

Der Mainzer Stefan Bell (r.) und 1899-Stürmer Anthony Modeste (l.) treffen am 6. Spieltag der Bundesligasaison 2014/15 mit ihren Mannschaften als gemeinsame Tabellenvierte aufeinander. (26.9.2014)
26.09.2014
Tiefflug

Tiefflug

Im Bundesligaduell zwischen Mainz und Hoffenheim am sechsten Spieltag der Saison 2014/15 verliert Daniel Brosinski (l.) im Zweikampf mit Tarik Elyounoussi von 1899 die Bodenhaftung. (26.9.2014)
26.09.2014
Allein gegen alle

Allein gegen alle

Weil seine komplette Hintermannschaft nur staunend zuschaute, musste Oliver Baumann (2.v.r.) nach einem Freistoß vollen Einsatz gegen die anstürmenden Mainzer Bell (3.v.r.) und Allagui (r.) zeigen. Seine Mühen zahlten sich am Ende aus und Hoffenheim holte im Auswärtsspiel ein 0:0 bei den 05ern. (26.09.2014)
26.09.2014
Zum Zuschauen verdammt

Zum Zuschauen verdammt

Der in die Spielzeit 2014/15 mit einem tollen Lauf gestartete Shinji Okazaki (l) saß im Heimspiel der Mainzer gegen Hoffenheim am 6. Bundesliga-Spieltag wegen einer Verletzung nur auf der Tribüne. Ohne ihn bleiben die Mainzer beim 0:0 ohne Tor. (26.9.2014)
26.09.2014
Austausch unter Kollegen

Austausch unter Kollegen

Vor dem Bundesligaspiel zwischen Mainz 05 und 1899 Hoffenheim haben die beiden Trainer Markus Gisdol (r) und Kasper Hjulmand noch kurz Zeit für einen netten Plausch. Die Teams der Trainer trennen sich am sechsten Spieltag der Saison 2014/15 mit 0:0. (26.9.2014)
26.09.2014
Beherztes Behaken

Beherztes Behaken

Carlos Zambrano (r.) von Eintracht Frankfurt und Yunus Malli vom FSV Mainz 05 behaken sich während des 5. Spieltags der Bundesligasaison 2014/2015 mit allen Mitteln. (23.9.2014)
23.09.2014
Mainzer Jubel

Mainzer Jubel

Die Spieler des FSV Mainz 05 bejubeln den Führungstreffer von Jonas Hofmann (2.v.l.) im Rheinhessenderby am 5. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Eintracht Frankfurt. (23.9.2014)
23.09.2014
Okazaki trifft zum 2:0

Okazaki trifft zum 2:0

Shinji Okazaki nutzt einen Fehler der Frankfurter Hintermannschaft und trifft am fünften Spieltag der Saison 2014/15 zum 2:0 für Mainz 05. Der FSV kann diese Führung allerdings nicht über die Zeit bringen und muss sich mit einem 2:2 begnügen. (23.9.2014)
23.09.2014
Okazaki dribbelt

Okazaki dribbelt

Mainz-Angreifer Shinji Okazaki (r.) geht am fünften Spieltag der Saison 2014/15 ins Dribbling gegen Carlos Zambrano von Eintracht Frankfurt. Die Partie endet 2:2. (23.9.2014)
23.09.2014
Ginter gegen Okazaki

Ginter gegen Okazaki

Matthias Ginter (l.) und Shinji Okazaki liefern sich am 4. Spieltag der Saison 2014/15 ein hartes Kopfballduell. Der Mainzer Stürmer gibt der engen Partie den entscheidenden Dreh, als er den FSV in der 66. Minute mit einem Rechtsschuss mit 1:0 in Führung bringt. (20.9.2014)
20.09.2014
Es kommt, wie es kommen muss

Es kommt, wie es kommen muss

Fußball ist nun mal so: Sein erstes Tor für den neuen Arbeitgeber Mainz erzielt Sami Allagui - natürlich - gegen seinen ehemaligen Verein Hetha BSC. Der Tunesier bringt seine Farben im Olympia-Stadion mit 2:0 in Führung. Den Zwei-Tore-Vorsprung bringt Mainz am dritten Spieltag der Saison 2014/15 auch über die Zeit, 3:1 gewinnt der FSV am Ende. (13.9.2014)
13.09.2014
Der Heimkehrer wird bejubelt

Der Heimkehrer wird bejubelt

Die Spieler von Mainz 05 feiern einen Treffer von Heimkehrer Sami Allagui (l.) am 3. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen Hertha BSC. (13.9.2014)
13.09.2014
Hjulmand im Regen

Hjulmand im Regen

Auch gegen Hannover 96 kann der neue Mainzer Trainer Kasper Hjulmand am zweiten Spieltag der Saison 2014/15 nicht seinen ersten Sieg mit den Nullfünfern einfahren. Die Partie endet 0:0. (31.8.2014)
31.08.2014
Ball im Blick...

Ball im Blick...

...aber nicht im Tor. Junior Diaz und seine Mainzer kamen im Heimspiel gegen Hannover 96 nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. (31.08.2014)
31.08.2014
Noveski muss kämpfen

Noveski muss kämpfen

Den ersten Spieltag der Saison 2014/15 hat sich der Mainzer Kapitän Nikolče Noveski (r.) wahrscheinlich anders vorgestellt. Gegen den Aufsteiger aus Paderborn gelingt nur durch einen Elfmeter in letzter Sekunde der Ausgleich zum 2:2. Vorher hatte Elias Kachunga (l.) die Abwehr schon einmal düpiert und zum 1:1 getroffen. (24.8.2014)
24.08.2014
From hero to zero?!

From hero to zero?!

Bittere Pille für Uwe Hünemeier (re). Der Paderborner Verteidiger erzielte die Paderborner Führung im ersten Bundesliga-Match des SCP gegen den FSV Mainz 05 und legte nur wenige Minuten später, in der dritten Minute der Nachspielzeit, Shinji Okazaki im eigenen Strafraum. Dadurch ermöglichte er den Last-Minute-Ausgleich des Gasts aus Rheinland-Pfalz. (24.8.2014)
24.08.2014
Antreiber mit Auge

Antreiber mit Auge

Der serbische Nationalspieler Filip Đuričić verstärkt in der Saison 2014/15 die Kreativabteilung des FSV Mainz. Der auf Leihbasis aus Lissabon gekommene Mittelfeldspieler steuert bei seinem Pflichtspieldebüt im DFB-Pokal gegen Chemnitz einen Assist bei.
15.08.2014
Hjulmand in Aktion

Hjulmand in Aktion

Bei seinem ersten Pflichtspiel als Trainer des FSV Mainz ist Kasper Hjulmand am 31. Juli während der Qualifikation zur Europa League voll mit dem Körper dabei.
31.07.2014
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Zweikampf zwischen Ziguy Badibanga (l.) und dem Mainzer Joo-Ho Park während der Qualifikation zur Europa League. Gegner der 05er ist am 31.07.2014 der griechische Klub Asteras Tripolis.
31.07.2014
1:0 für 05

1:0 für 05

Beinahe mit dem Pausenpfiff erzielt Shinji Okazaki Ende Juli 2014 die 1:0-Führung der Manzer gegen Asteras Tripolis in der Quali zur Europa League 2014. Hier bejubeln die Mainzer Johannes Geis (6), Yunus Malli (11) und Ja-Cheol Koo (13) mit dem Torschützen (verdeckt).
31.07.2014
Hartes Einsteigen

Hartes Einsteigen

In der Qualifikation zur Europa League 2014/2015 grätscht Tripolis' Thanasis Panteliadis (li.) den Mainzer Johannes Geis ab (31.07.2014).
31.07.2014
Duell der Lüfte

Duell der Lüfte

Während der Europa-League-Qualifikationspartie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Asteras Tripolis gehen Nikolce Noveski (r.) und Pablo de Blasis ins Kopfballduell. (31.7.2014)
31.07.2014

18.07.2014
Dusche für Europa

Dusche für Europa

Geschafft! Thomas Tuchel (r.) führt den FSV Mainz 05 in die Euro League und holt sich nach dem 3:1 über den HSV am letzten Spieltag der Saison 2013/14 die Bierdusche von Julian Koch ab. (10.05.2014)
10.05.2014
Eine Bierdusche für den Chef

Eine Bierdusche für den Chef

Mainz 05 feiert nach dem Sieg am 34. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen den Hamburger SV den Einzug in den Europapokal. Trainer Thomas Tuchel (M.) bekommt eine Bierdusche ab. (10.5.2014)
10.05.2014
Soto nutzt Westermanns Blackout

Soto nutzt Westermanns Blackout

Elkin Soto (M.) bringt Mainz 05 am 34. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen den Hamburger SV nach einem katastrophalen Patzer von Heiko Westermann (l.) mit 1:0 in Führung. (10.5.2014)
10.05.2014
Ein zufriedener Tuchel

Ein zufriedener Tuchel

Vor dem Auswärtsspiel seines FSV Mainz 05 am 33. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen Borussia Mönchengladbach sieht Thomas Tuchel bereits zufrieden aus ob der starken Saison seines Teams. (3.5.2014)
03.05.2014
Fast immer ein Schritt hinterher

Fast immer ein Schritt hinterher

Im Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 taten sich Raphael Schäfer (l) und Ondřej Petrák (r) schwer gegen Shinji Okazaki (Mitte) und die 05er. 0:2 verloren die Nürnberger am Ende und können nun nach 32 Spieltagen lediglich noch den Relegationsplatz erreichen. (26.04.2014)
26.04.2014
Mainzer Heimstärke

Mainzer Heimstärke

Auch gegen den 1. FC Nürnberg durfte der FSV Mainz 05 am 32. Bundesliga-Spieltag einen Sieg feiern. Mit 2:0 schickte man den Club nach Hause und holte damit aus den letzten drei Heimspielen neun Punkte und 8:0 Tore. (26.04.2014)
26.04.2014
Ausgleich für Mainz

Ausgleich für Mainz

Nach dem umstrittenen Führungstreffer für Borussia Dortmund war die Wut bei Mainz 05 groß - und Shinji Okazaki (l.) münzt sie in Energie um. Der Japaner trifft zunächst zum zwischenzeitlichen 1:1, Sokratis Papastathopoulos kommt zu spät. Nach der erneuten BVB-Führung gleicht Okasaki dann auch zum 2:2 aus. Die Partie am 31. Spieltag der Saison 2013/14 geht am Ende aber 4:2 verloren. (19.04.2014)
19.04.2014
URSCHREI!

URSCHREI!

Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2 am 31. Spieltag der Saison 2013/14 gegen den BVB schreien der Mainzer Torschütze Shinji Okazaki und sein Teamkollege Benedikt Saller ihre Freude raus. Die Freude währt aber nicht allzu lange, der BVB schenkt den Mainzern noch zwei Tore ein und gewinnt 4:2. (19.04.2014)
19.04.2014
Diskussionsbedarf?

Diskussionsbedarf?

Mainz' Shinji Okazaki klärt gegen den BVB mit der Hand auf der eigenen Torlinie. Ein Pfiff bleibt am 31. Spieltag der Saison 2013/2014 aus, aber die Szene sorgt für Diskussionen. (19.4.2014)
19.04.2014
Flying Chuopo-Moting

Flying Chuopo-Moting

Der Mainzer Eric Maxim Chuopo-Moting (r.) zeigt am 31. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Dortmund diese Flugeinlage, um noch an den Ball zu kommen. Ein Tor resultiert daraus aber nicht und Mainz verliert mit 2:4. (19.4.2014)
19.04.2014
Herzliche Begrüßung

Herzliche Begrüßung

Vor der Bundesligapartie zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FSV Mainz 05 am 31. Spieltag der Saison 2013/2014 begrüßen sich die beiden Trainer Jürgen Klopp (l.) und Thomas Tuchel herzlich. (19.4.2014)
19.04.2014
Wer hat Angst vorm Masken-Mann?!

Wer hat Angst vorm Masken-Mann?!

Auch wenn Masken-Träger Maxim Choupo-Moting in der ersten Halbzeit nicht für Mainz trifft, scheinen die Bremer mit den Herren Clemens Fritz(li.) und Aaron Hunt (mitte) ziemlich beeindruckt und verunsichert. Nach 45 Minuten liegt Werder am 30. Spieltag der Saison 13/14 nach einer katastrophalen Leistung mit 0:3 bei den Rheinhessen zurück. (12.4.2014)
12.04.2014
Der Anfang vom Ende

Der Anfang vom Ende

Während Bremens Philipp Bargfrede (r.) noch Diskussionsbedarf hat, dreht der Mainzer Shinji Okazaki jubelnd ab. Soeben hat Werder-Stürmer Nils Petersen per Eigentor für die Mainzer Führung gesorgt und damit die 0:3-Niederlage der Hanseaten am 30. Spieltag der Saison 2013/14 eingeleitet. (12.04.2014)
12.04.2014
Mainz wie es singt und lacht

Mainz wie es singt und lacht

Euphorisch feierten die Spieler von Mainz 05 am 30. Spieltag der Saison 13/14 den hochverdienten 3:0-Sieg gegen Werder Bremen. Die Rheinhessen dürfen durch den Dreier weiter vom Europacup träumen. (12.04.2014)
12.04.2014
Das könnte weh tun

Das könnte weh tun

Der Mainzer Ja-Cheol Koo setzt am 29. Spieltag der Saison 2013/14 eine Grätsche gegen den Frankfurter Martin Lanig an. Der spitzelt den Ball aber am gegnerischen Bein vorbei, womöglich auf Kosten der Unversehrtheit seines rechten Schienbeins. Aber: Mut zahlt sich aus, die Eintracht gewinnt mit 2:0. (5.4.2014)
05.04.2014
Nicht Omas Strickmütze...

Nicht Omas Strickmütze...

... sondern ein moderner Kopfschutz ziert den Kopf des Mainzers Stefan Bell am 29. Spieltag der Saison 2013/14 im Duell gegen Frankfurt. Bell hatte sich eine Woche zuvor gegen Augsburg eine Kopfverletzung zugezogen. Doch auch mit Kopfschutz kann Bell die 0:2-Niederlage der Mainzer nicht verhindern. (5.4.2014)
05.04.2014
Emotionale Gegensätze

Emotionale Gegensätze

Unterschiedlicher könnten die Gefühlswelten nach dem Rhein-Main-Derby am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 nicht sein. Im Hintergrund lassen sich die Frankfurter feiern, während Eric-Maxim Choupo-Moting (r.) von Mainz 05 den Kopf hängen lässt. (5.4.2014)
05.04.2014
Lanig in der Zange

Lanig in der Zange

Martin Lanig von Eintracht Frankfurt will sich am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2014 mit Nikolce Noveski (l.) und Zdenek Pospech (r.) gleich gegen zwei Spieler vom 1. FSV Mainz 05 durchsetzen. (5.4.2014)
05.04.2014
Intensives Kopfballduell

Intensives Kopfballduell

Beim Rhein-Main-Derby am 29. Bundesligaspieltag der Saison 2013/2014 zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 geht es richtig zur Sache - so auch im Kopfballduell zwischen Nikolce Noveski (l.) und Marco Russ. Die Frankfurter behalten am Ende mit 2:0 die Überhand. (5.4.2014)
05.04.2014
Bungert erzielt die Führung

Bungert erzielt die Führung

Im Spiel zwischen Mainz 05 und dem FC Augsburg am 28. Spieltag der Saison 2013/14 markiert Niko Bungert (2.v.l.) das 1:0 für den FSV. FCA-Keeper Hitz (3.v.l.) ist machtlos und muss später sogar noch ein Eigentor hinnehmen, nachdem ihm Matthias Ostrzolek (l.) bei einem Klärungsversuch ins Gesicht schießt. Am Ende siegen die Mainzer 3:0. (29.03.2014)
29.03.2014
Werner steht neben sich

Werner steht neben sich

Der FC Augsburg erlebt am 28. Spieltag der Saison 2013/14 beim 0:3 in Mainz einen gebrauchten Tag. Nach einer guten halben Stunde muss der verletzte Ragnar Klavan raus, wenige Minuten später geht es auch für Tobias Werner (r.) nicht weiter. Nach einem Zusammenprall wirkt dieser sichtlich benommen, was auch Kollege Daniel Baier registriert. (29.03.2014)
29.03.2014
Freud und Leid nah beieinander

Freud und Leid nah beieinander

Beim Spiel in Mainz hatte sich vieles gegen den FC Augsburg verschworen. Zunächst mussten zwei Spieler verletzt raus, dann "erzielte" Keeper Marwin Hitz (blaues Trikot, am Boden) eines der kuriosesten Eigentore der Saison: Teamkollege Matthias Ostrzolek traf ihn mit einem verunglückten Befreiungsschlag aus nächster Nähe am Kopf, von dort prallte der Ball ins Tor. Hitz musste minutenlang behandelt werden. (29.3.2014)
29.03.2014
Er kam, sah und traf

Er kam, sah und traf

Eigentlich sollte Niko Bungert (l.) gegen den FC Augsburg gar nicht spielen. Dann aber verletzte sich Abwehrchef Nikolče Noveski beim Warmmachen, Bungert musste doch ran - und traf nach 23 Minuten zum umjubelten 1:0. (29.03.2014)
29.03.2014
"Kämpfen bis zum Ende"

"Kämpfen bis zum Ende"

Die Braunschweiger Mirko Boland (m.) und Ermin Bičakčić (r.) reiben sich in Zweikämpfen auf und jagen den Mainzer Yunus Malli (l.), der sich alleine gegen beide zur Wehr setzen muss. Schlussendlich können die Braunschweiger das Spiel am 27. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Mainz 05 mit 3:1 für sich entscheiden. (25.03.2014)
25.03.2014
Hoffnung geschöpft

Hoffnung geschöpft

Die Braunschweiger Fans feiern ihre Mannschaft nach dem Sieg gegen Mainz am 27. Spieltag der Bundesliga, im heimischen Stadion. Mit den drei Punkten macht der BTSV den Abstiegskampf noch spannender. (25.03.2014)
25.03.2014
Keine Partystimmung

Keine Partystimmung

Während des Auswärtsspiels der Mainzer in Braunschweig, zündeten die Fans der 05er Pyrotechnik im Gästeblock. Nach dem 27. Spieltag konnten sich die Anhänger allerdings nicht über einen Sieg ihrer Mannschaft gegen den Tabellenletzten freuen. (25.03.2014)
25.03.2014
Vorbeigespitzelt

Vorbeigespitzelt

Bayerns Mario Mandžukić macht sich am 26. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Mainz 05 lang und spitzelt den Ball an Joo-Ho Park vorbei (22.03.2014).
22.03.2014
Aufsteigende Form

Aufsteigende Form

Bastian Schweinsteiger (r.) kommt im Frühjahr 2014 immer besser in Form. Am 26. Spieltag der Saison 2013/14 ist er in Mainz auch von Shinji Okazaki nicht zu stoppen und trifft im dritten Pflichtspiel in Folge (22.03.2014).
22.03.2014
Der Knoten platzt

Der Knoten platzt

Am 26. Spieltag der Saison 2013/14 sind die Rollen klar verteilt: Der große FC Bayern gastiert beim Underdog aus Mainz. Allerdings schlägt sich der FSV wacker und so leitet erst ein Kopfballtor von Bastian Schweinsteiger (l.) in der 82. Minute die Niederlage der Hausherren ein. Keeper Loris Karius und Abwehrrecke Zdeněk Pospěch können den Treffer nicht verhindern. (22.3.2014)
22.03.2014
Synchron-Veteidigung

Synchron-Veteidigung

Fast schon künstlerischen Anspruch hat diese Abwehreinlage der Mainzer Benedikt Saller (l.) und Johannes Geis (r.). Bayerns Mario Götze (m.) lässt sich am 26. Spieltag der Saison 2013/14 allerdings auch nur mit vereinten Kräften stoppen. (22.3.2014)
22.03.2014
Matchwinner

Matchwinner

Am 25. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 liegt Mainz in Hoffenheim bereits mit 0:2 zurück, kämpft sich wieder heran und siegt am Ende mit 4:2. Hier jubeln die 05er über den Treffer zum 3:2. Torschütze Okazaki (m.) erhält hier Glückwünsche von Eric-Macim Choup-Moteng (l.) und Joo-Ho Park (r.). (15.3.2014)
15.03.2014
Mainzer Jubel-Quartett

Mainzer Jubel-Quartett

Shinji Okazaki (2.v.r.) lässt sich von seinen Mainzer Teamkollegen Maxim Choupo-Moting (r.), Yunus Malli (l.) und Joo-Ho Park zu seinem Tor zum 3:2 in Hoffenheim gratulieren. Die Mainzer haben zu diesem Zeitpunkt einen 0:2-Rückstand gedreht und gewinnen durch ein weiteres Okazaki-Tor das verrückteste Spiel des 25. Spieltags der Saison 2013/14 mit 4:2. (15.03.2014)
15.03.2014
Seltenes Bild

Seltenes Bild

Das kommt nicht alle Tage vor: Hoffenheims Sejad Salihović (l.), für gewöhnlich ein sicherer Schütze, verschießt am 25. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Mainz einen Elfmeter. Das sollte sich rächen, die Hoffenheimer verlieren am Ende trotz 2:0-Führung mit 2:4. (15.03.2014)
15.03.2014
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Hoffenheims Stürmer Kevin Volland (l.) und der Mainzer Verteidiger Nikolče Noveski jagen am 25. Spieltag der Saison 2013/14 in luftiger Höhe nach dem Ball. Das kuriose Spiel endet nach einer 2:0-Führung für die Hoffenheimer mit einem 4:2-Sieg der Mainzer (15.03.2014).
15.03.2014
In Erwartung der Partie

In Erwartung der Partie

Vor dem Spiel seines 1. FSV Mainz 05 am 25. Spieltag der Bundeligasaison 2013/2014 gegen 1899 Hoffenheim ist Trainer Thomas Tuchel sichtlich angespannt (15.3.2014).
15.03.2014
Berliner Doppel

Berliner Doppel

Mit Fabian Holland (l.) und Hajime Hosogai (r.) nehmen hier gleich zwei Herthaner den Mainzer Shinji Okazaki in die Mangel. Immerhin geht es am 24. Spieltag der Saison 2013/14 zwischen Mainz und Hertha BSC um die Euro-League-Plätze. (09.03.2014)
09.03.2014
Choupo-Moting rettet Mainz das Unentschieden

Choupo-Moting rettet Mainz das Unentschieden

Vom Punkt lässt der Kameruner (2.v.r.) Thomas Kraft im Tor der Berliner keine Chance und sichert den Mainzern am 24. Spieltag der Saison 2013/14 das 1:1. Ronny (r.) kann nur noch zusehen. (09.03.2014)
09.03.2014
Verschenkter Sieg

Verschenkter Sieg

Nach der starken ersten Hälfte der Mainzer im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC zeigt sich Thomas Tuchel unzufrieden mit der Chancenverwertung seiner Mannschaft. Die 05er hätten durch Shawn Parker die Führung erzielen müssen. (09.03.2014)
09.03.2014
Noveski mit dem langen Bein

Noveski mit dem langen Bein

Nikolce Noveski (r.) vom 1. FSV Mainz 05 versucht während der Partie gegen Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014, Heung-Min Son mit dem langen Bein zu stoppen (1.3.2014).
01.03.2014
So will Tuchel das sehen

So will Tuchel das sehen

Mainz-Trainer Thomas Tuchel (r.) ist zufrieden: Sein Angreifer Shinji Okazaki (l.) geht am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 mit voller Leidenschaft in den Zweikampf mit Bayer Leverkusens Innenverteidiger Ömer Toprak (1.3.2014).
01.03.2014
Mainz feiert Karneval

Mainz feiert Karneval

Jubel beim 1. FSV Mainz 05: Am Karnevalssamstag bringt Eric-Maxim Choupo-Moting die Mainzer im Auswärtsspiel gegen Bayer Leverkusen am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 in Führung. Entsprechend ist der Kameruner der gefeierte Held (1.3.2014).
01.03.2014
Mainzer Karneval

Mainzer Karneval

Nach seinem tollen Hackentreffer im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen durfte Eric Maxim Choupo-Moting nach dem Spiel in guter Mainzer Karnevalstradition den Auswärtssieg feiern. Die 05er klettern durch den Erfolg das erste Mal seit dem 5. Bundesliga-Spieltag wieder auf einen Europapokalplatz. (01.03.2014)
01.03.2014
Mainzer Mützenmann

Mainzer Mützenmann

Gesichtsmasken kannten wir, Mützen noch nicht. Bis Christoph Moritz kam. Der Mainzer musste nach einer in der Vorwoche erlittenen Kopfwunde beim Bundesligaspiel in Mainz dieses kleidsame Stück tragen (21.02.2014).
21.02.2014
Ball im Visier

Ball im Visier

Der Mainzer Christoph Moritz (l.) und Schalkes Sead Kolasinac lassen am 22. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 den Ball nicht aus den Augen. Auffälliges Detail: Moritz trägt aufgrund einer Kopfverletzung eine schützende Mütze. (21.2.2014)
21.02.2014
Paartanz oder Griechisch-Römisch?

Paartanz oder Griechisch-Römisch?

Was auch immer Schalkes Tim Hoogland (r.) und der Mainzer Shinji Okazaki darbieten, in jedem Fall scheint ihre Aufmerksamkeit etwas anderem als dem Gegenüber zu gelten. Das Spiel am 21. Spieltag der Saison 2013/14 endet 0:0. (21.02.2014)
21.02.2014
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Hannovers Leonardo Bittencourt (l.) und Johannes Geis vom 1. FSV Mainz 05 kämpfen am 21. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 leidenschaftlich um den Ball (14.2.2014).
14.02.2014
Malli lässt sich feiern

Malli lässt sich feiern

Yunus Malli (M.) lässt sich nach seinem Führungstreffer für den 1. FSV Mainz 05 am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2013/2014 gegen Hannover 96 von seinen Teamkollegen Stefan Bell (l.) und Johannes Geis (r.) feiern (14.2.2014).
14.02.2014
Marcelo packt die Grätsche aus

Marcelo packt die Grätsche aus

Hannovers Marcelo grätscht Nicolai Müller vom 1. FSV Mainz 05 am 21. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 den Ball ab (14.2.2014).
14.02.2014
Malli überwindet Zieler

Malli überwindet Zieler

Yunus Malli (l.) setzt durch seinen Treffer in der 51. Minute gegen Ron-Robert Zieler (r.) den Grundstein für den 2:0-Erfolg der Mainzer gegen Hannover 96 am 21. Spieltag der Saison 2013/14. Júnior Díaz im Hintergrund freut sich sichtlich. (14.02.2014)
14.02.2014
Autsch!

Autsch!

Das dürfte weh getan haben: Der Mainzer Christoph Moritz musste am 20. Spieltag der Saison 2013/14 kurz nach Beginn des Spiels gegen Wolfsburg ausgewechselt werden. Der Grund war eine tiefe Wunde am Kopf, die im Krankenhaus behandelt werden musste. (08.02.2014).
08.02.2014
Überlegt ins Eck

Überlegt ins Eck

Starke Aktion von Bas Dost: Der Wolfsburger Angreifer (M.) versenkt das Leder am 20. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Mainz überlegt unten links und stellt das Ergebnis damit auf 2:0. (8.2.2014)
08.02.2014
Okazaki mit der Hand am Ball

Okazaki mit der Hand am Ball

Weil Shinji Okazaki (3.v.l.) in der 8. Spielminute einen Ball mit der Hand im Tor untergebracht hat, gibt es Aufregung auf dem Platz. Freiburgs Keeper Baumann (2.v.r.) redet nach dem Treffer auf Okazaki ein und will, dass er zugibt, das Tor nicht regulär erzielt zu haben. Der Schiedsrichter gibt den Treffer nach Rücksprache mit seinem Assistenten dann nicht. Geholfen hat es dennoch nicht. Am Ende gwinnt Mainz mit 2:0 gegen Freiburg. (01.02.2014)
01.02.2014
Die Südkoreaner bringen Mainz den Sieg

Die Südkoreaner bringen Mainz den Sieg

Die Südkoreaner Ja-Cheol Koo (2.v.r.) und Joo-Ho Park (r.) hatten beim Heimspiel des FSV Mainz 05 gegen den SC Freiburg am 19.Spieltag der Saison 2013/14 gut lachen. Zunächst brachte Park den FSV in 24. Minute in Führung und dann traf auch noch der eingewechselte Winterneuzugang Koo in der 86. Spielminute mit einem strammen Schuss zum 2:0-Endstand. (01.02.2014)
01.02.2014
Freiburg kämpft, aber verliert

Freiburg kämpft, aber verliert

Am 19. Spieltag der Saison 2013/14 mussten der abstiegsgefährdete SC Freiburg beim 1. FSV Mainz 05 antreten. Die Freiburger (hier: Immanuel Höhn (l) gegen Shinji Okazaki) kämpften zwar, verloren am Ende aber verdient gegen eine spielerisch stärkere Mainzer Mannschaft. (01.02.2014)
01.02.2014
Da war die Stimmung noch gut

Da war die Stimmung noch gut

Martin Harnik (l.) jubelt mit Torschütze Mohammed Abdellaoue (m.) über die frühe 1:0-Führung gegen den 1. FSV Mainz 05 am 18. Spieltag der Saison 2013/14. Doch die Mainzer drehen die Partie und gewinnen mit 2:1. (25.1.2014)
25.01.2014
Stuttgart - Mainz

Stuttgart - Mainz

Dieser Treffer von Martin Harnik zählte nicht
25.01.2014
Der Joker sticht

Der Joker sticht

Riesenjubel bei Benedikt Saller (r.): Kurz nach seiner Einwechslung am 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen den VfB Stuttgart erzielt der Joker das entscheidende 2:1 für Mainz 05. Stuttgarts Keeper Sven Ulreich ist natürlich bedient (25.1.2014).
25.01.2014
Gentner mit dem hohen Bein

Gentner mit dem hohen Bein

Stuttgarts Christian Gentner (l.) behauptet am 18. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 den Ball gegen Ja-Cheol Koo von Mainz 05 (25.1.2014).
25.01.2014
Neu im Trikot von Mainz 05

Neu im Trikot von Mainz 05

Ja-Cheol Koo wechselt im Winter 2013/14 für die Mainzer Rekordablöse von fast vier Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zum FSV Mainz 05 und macht im Freundschaftsspiel gegen den 1.FC Saarbrücken seine ersten Schussversuche im neuen Trikot.(16.1.2014)
19.01.2014
Auf zum 1:0!

Auf zum 1:0!

Nach einem schön rausgespielten Konter überwindet Hakan Çalhanoğlu (l) den Mainzer Schlussmann Loris Karius (r) und trifft damit zur 1:0-Führung des Hamburger SV im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Der HSV verliert am 17. Spieltag der Saison 2013/14 aber trotz der Halbzeitführung mit 2:3. (21.12.2013)
21.12.2013
Okazaki trifft zum Ausgleich

Okazaki trifft zum Ausgleich

Hier schiebt der Mainzer Torjäger Shinji Okazaki (r) zum 1:1 für den FSV im Gastspiel beim Hamburger SV ein. Jaroslav Drobný (r) im Kasten des HSV kann den Gegentreffer nicht verhindern und muss kurz danach bereits das zweite Mainzer Tor nach Vorlage von Okazaki hinnehmen. Der HSV verliert schlussendlich am 17. Spieltag der Saison 2013/14 2:3. (21.12.2013)
21.12.2013
Sieg in letzter Minute

Sieg in letzter Minute

Shinji Okazaki ist einmal mehr der Matchwinner von Mainz 05: Der Japaner erzielt am 17. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den Hamburger SV in der letzten Minute den 3:2-Siegtreffer für sein Team (21.12.2013).
21.12.2013
Okazaki aus der Luft

Okazaki aus der Luft

Shinji Okazaki (r.) von Mainz 05 spielt den Ball während der Partie am 17. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen den Hamburger SV direkt weiter. Jonathan Tah kann nur zuschauen (21.12.2013).
21.12.2013
Calhanoglu jubelt

Calhanoglu jubelt

Hamburgs Hakan Calhanoglu feiert während der Bundesligapartie am 17. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Mainz 05 mit einem Gruß nach oben seinen Treffer zum 1:0. Die Unterstützung von oben hilft dem jungen Türken aber in der Folgezeit nicht, der HSV verliert am Ende mit 2:3. (21.12.2013)
21.12.2013

14.12.2013
Die Torschützen und der Schiri

Die Torschützen und der Schiri

Michael Gräfe (m.) zwischen den beiden Torschützen der Freitags-Partie des 15. Spieltags der Saison 2013/14 zwischen dem FCN und Mainz 05. Per Nilsson (l.) brachte den "Club" früh mit einem Kopfball in Führung, der Japaner Shinji Okazaki in Diensten der Mainzer konnte kurz nach dem Wiederanpfiff zum 1:1-Endstand ausgleichen. (6.12.2013)
06.12.2013
Enges Duell

Enges Duell

Auch wenn es das Ergebnis von 1:3 nicht vermuten lässt: Im Heimspiel gegen Borussia Dortmund hält Mainz 05 am 14. Spieltag der Saison 2013/14, hier Niki Zimling (r.) im Duell mit Sven Bender, lange gut mit. Am Ende entscheiden zwei Elfmetertore von Robert Lewandowski die Partie. (30.11.2013)
30.11.2013
Kurze Freude

Kurze Freude

Im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund trifft Maxim Choupo-Moting per Elfmeter zum 1:1. Der Jubel indes hält nicht lange an: Nur fünf Minuten später schlägt Robert Lewandowski für den BVB zurück und vollendet seinerseits aus elf Metern. In der 90. Minute wiederholt er das Ganze noch einmal und die 05er gehen unverdient deutlich als Verlierer vom Platz. (30.11.2013)
30.11.2013
Keine Kompromisse

Keine Kompromisse

... machte Newcomer Erik Durm (r.), als er in der Hinrunde der Saison 2013/2014 für den verletzten Marcel Schmelzer einspringen musste. Am 14. Spieltag muss das auch der Mainzer Shinji Okazaki feststellen. (30.11.2013)
30.11.2013
Müller markiert die Führung

Müller markiert die Führung

Am 13. Spieltag der Saison 2013/14 sieht der Mainzer Nicolai Müller (l), dass Werder Bremens Schlussmann Mielitz zu weit vor seinem Tor steht und überwindet den Keeper mit einem tollen Heber aus vollem Lauf. Teamkollege Park gratuliert dem Torschützen, der mit seinem Treffer den 3:2-Sieg der 05er einleitet. (24.11.2013)
24.11.2013
Bremen dem Ausgleich nahe

Bremen dem Ausgleich nahe

Mit aller Macht drückte Werder Bremen am 13. Spieltag der Saison 2013/14 gegen den FSV Mainz kurz vor Schluss noch auf den Ausgleich. Nach einem 0:3-Rückstand verkürzte Bremen noch in der 90. Minute auf 2:3. Doch trotz vollem Einsatz von Caldirola (2.v.l.) und Aaron Hunt (r.) gegen Mainz-Keeper Karius (2.v.r.) reichte es am Ende nicht mehr für den Ausgleich. (24.11.2013)
24.11.2013
Malli umzingelt von Frankfurtern

Malli umzingelt von Frankfurtern

Während der Bundesligapartie am 12. Spieltag der Saison 2013/2014 zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt ist Yunus Malli (M.) von drei Gegnern umkreist (10.11.2013).
10.11.2013
Starke Parade

Starke Parade

Mit einer starken Reaktion gegen den Mainzer Angreifer Shinji Okazaki (l.) hält Eintracht Frankfurts Torhüter Kevin Trapp sein Team am 12. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 im Spiel. Zumindest bis zum Schlusspfiff, denn die Eintracht kann den 0:1-Rückstand nicht aufholen. (10.11.2013)
10.11.2013
Siegtreffer durch den Joker

Siegtreffer durch den Joker

Mainz 05 feiert kurz vor Schluss den Sieg gegen Eintracht Frankfurt am 12. Spieltag der Saison 2013/2014: Joker Eric-Maxim Choupo-Moting köpft die Kugel unhaltbar für Eintracht-Keeper Kevin Trapp ins Netz (10.11.2013).
10.11.2013
Vorbei am Keeper

Vorbei am Keeper

Augsburgs André Hahn springt während der Bundesligapartie am 11. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FSV Mainz 05 über deren Keeper Christian Wetklo und ist aus spitzem Winkel frei vorm Tor (3.11.2013).
03.11.2013
Rot für Wetklo

Rot für Wetklo

Nach einer Notbremse in der Bundesligapartie am 11. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Augsburg muss der Mainzer Keeper Christian Wetklo mit Rot vom Platz. (3.11.2013)
03.11.2013
Duell am Boden

Duell am Boden

Eintracht Braunschweigs Ken Reichel (l.) und Mainz' Shinji Okazaki können sich während der Partie am 10. Spieltag der Saison 2013/2014 kaum auf den Beinen halten (26.10.2013).
26.10.2013
Schweinsteiger versucht den artistischen Heber

Schweinsteiger versucht den artistischen Heber

Bayern Münchens Bastian Schweinsteiger versucht während der Bundesligapartie am 9. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Mainz 05, das Leder über Julian Baumgartlinger zu heben (19.10.2013).
19.10.2013
Parker bringt Mainz in Front

Parker bringt Mainz in Front

Die Sensation bahnt sich an: Mainz-Angreifer Shawn Parker umkurvt Bayern Münchens Keeper Manuel Neuer und trifft zur Führung für den Außenseiter in der Allianz Arena. Doch in der zweiten Halbzeit nimmt die Partie dann doch den erwarteten Verlauf. Bayern gewinnt am Ende 4:1 und bleibt nach neun Spieltagen Tabellenführer. (19.10.2013)
19.10.2013
Der Mann für die wichtigen Tore

Der Mann für die wichtigen Tore

Arjen Robben (l.) dreht jubelnd ab: Soeben hat der Niederländer das wichtige 1:1-Ausgleichstor im Bundesligaspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 erzielt. Gäster-Keeper Wetklo ist konsterniert und muss am Ende mit seinem Team eine 1:4-Niederlage wegstecken. (19.10.2013).
19.10.2013
Zu früh gefreut

Zu früh gefreut

Trotz seines 6. Saisonstors konnte Nikolai Müller den Abwärtstrend der Rheinhessen nicht stoppen. Mainz verlor am 7. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Hertha BSC 1:3 und damit wettbewerbsübergreifend zum fünften Mal hintereinander. (28.09.2013)
28.09.2013
Müllers Tor reicht Mainz nicht

Müllers Tor reicht Mainz nicht

Nach dem frühen Treffer von Nicolai Müller (r.) zum zwischenzeitlichen 1:0 für den FSV Mainz gegen die Hertha ziehen sich die Mainzer stark zurück. Hertha übernimmt in der zweiten Halbzeit die Spielkontrolle und dreht die Partie des 7. Spieltages der Saison 2013/14. (28.09.2013)
28.09.2013
Matchwinner Arm in Arm

Matchwinner Arm in Arm

Bayer Leverkusen verpasst Mainz 05 am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 eine deutliche 4:1-Abreibung. Die Matchwinner der Werkelf dabei: Stefan Kießling (r.) und Robbie Kruse (2.v.r.) (21.9.2013).
21.09.2013
Das darf nicht wahr sein...

Das darf nicht wahr sein...

...denkt sich Mainz-Torhüter Heinz Müller (l.) während der Partie gegen Bayer Leverkusen am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 wohl. Soeben bekam er den Treffer zum 0:2 eingeschenkt (21.9.2013).
21.09.2013
Erbitterter Kampf um den Ball

Erbitterter Kampf um den Ball

Mainz-Angreifer Nicolai Müller praktiziert Gegenpressing, wie es im Lehrbuch steht: Schon in der gegnerischen Hälfte greift er Leverkusens Innenverteidiger Ömer Toprak (r.) an und versucht ihm den Ball abzuluchsen. Doch die Leverkusener lösen sich am 6. Spieltag der Saison 2013/14 vom Mainzer Druck und gewinnen 4:1. (21.9.2013)
21.09.2013
Tuchel zuversichtlich

Tuchel zuversichtlich

Der Mainzer Trainer Thomas Tuchel ist vor der Partie seiner Mannschaft am 6. Bundesliga-Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich (21.9.2013).
21.09.2013
Kommt Farfan an den Ball?

Kommt Farfan an den Ball?

Am 5. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 versucht Mainz-Spieler Joo-Ho Park das Leder gegen Schalkes Jefferson Farfan zu verteidigen (14.9.2013).
14.09.2013
Ein seltenes Bild

Ein seltenes Bild

Der Mainzer Julian Baumgartlinger hatte keine einfache Saison 2013/14. Viel zu selten stand er - wie hier bei der 0:1-Niederlage gegen Schalke am 5. Spieltag - im Trikot der 05er auf dem Platz, häufig zwangen ihn Knie- und Meniskus-Verletzungen zu einer unfreiwilligen Pause. (14.9.2013)
14.09.2013
Vollen Einsatz...

Vollen Einsatz...

... zeigt Wolfsburgs Luiz Gustavo (m.) im Spiel gegen Mainz 05 am 3. Spieltag der Saison 2013/14. Während er sich hier mit Julian Baumgartlinger duelliert, sollte er später wegen eines Fouls an Nicolai Müller (r.) vom Platz fliegen. 0:2 heißt es am Ende aus Sicht der Wolfsburger. (24.8.2013)
24.08.2013
Jubel in Mainz

Jubel in Mainz

Nach dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg durfte Neu-Mainzer Shinji Okazaki feiern. Seine Elf besiegte die Gäste aus Niedersachsen mit 2:0 und fuhren damit den dritten Dreier im dritten Saisonspiel ein. (24.08.2013)
24.08.2013
Naldo macht sich lang

Naldo macht sich lang

Um den Mainzer Christoph Moritz aufzuhalten, muss sich selbst Abwehrhüne Naldo ordentlich strecken. Am Ende brachte der rustikale Einsatz den Wolfsburgern keinen Erfolg: Am 3. Spieltag der Saison 2013/14 unterlagen die "Wölfe" mit 0:2 bei den Rheinhessen. (24.8.2013)
24.08.2013
Mainz mit Glück gegen Fortuna Köln

Mainz mit Glück gegen Fortuna Köln

Enttäuscht über den schnellen Ausgleich überlässt Fortuna Kölns Kapitän Daniel Flottmann (r.) dem Mainzer Torschützen Nicolai Müller das Spielgerät. Mainz erzielt in der Schlussphase den Siegtreffer und zieht in die zweite Runde des DFB-Pokals 2013/14 ein. (03.08.2013)
03.08.2013
Zwei Neue für Mainz

Zwei Neue für Mainz

Mit Shinji Okazaki (l) und Julian Koch hat sich der FSV Mainz 05 zwei neue Spieler in den Kader für die Saison 2013/14 geholt. Okazaki kommt vom VfB Stuttgart und soll die Mainzer Offensive verstärken. Außenverteidiger Julian Koch kommt vom BVB und will nach vielen harten Verletzungen einfach wieder spielen. (13.7.2013)
13.07.2013
Svensson im Test

Svensson im Test

Die Mainzer testen in der Vorbereitung für die Saison 2013/2014 gegen den SV Gonsensheim. Eine gute Gelegenheit für Verteidiger Bo Svensson zu zeigen, dass er nicht zum alten Eisen gehört. (6.7.2013)
06.07.2013
Wird die Luft knapp?

Wird die Luft knapp?

Der Mainzer Neuzugang Sebastian Polter braucht in einem Freundschaftsspiel gegen Germania Pfungstadt eine kurze Erholungspause. Immerhin konnte er zwei von sieben Tore markieren. (5.7.2013)
05.07.2013
Der Ball gehört mir!

Der Ball gehört mir!

Hier versucht Mats Hummels (r.) im Spiel von Borussia Dortmund gegen den 1. FSV Mainz 05 mit Erfolg, Shawn Parker (m.) vom Ball zu trennen. Marcel Schmelzer steht zur Unterstützung bereit, braucht aber nicht einzugreifen. Der BVB gewinnt am 30. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:0. (20.4.2013)
20.04.2013
Zum wiederholten Mal...

Zum wiederholten Mal...

...trifft der Dortmunder Robert Lewandowski (m.) gegen seine Kontrahenten. Hier hat weder Stefan Bell (l.) noch der Mainzer Torhüter Christian Wetklo (r.) eine Chance, den Schuss zum 2:0-Endergebniss am 30. Spieltag der Saison 2012/13 zu verhindern. (20.4.2013)
20.04.2013
Mit Gefühl zum Ausgleich

Mit Gefühl zum Ausgleich

Sehr elegant und technisch anspruchsvoll hebt der Mainzer Nicolai Müller (l.) den Ball über Nürnbergs Keeper Raphael Schäfer hinweg zum 1:1 ins Tor. "Club"-Verteidiger Timothy Chandler (r.) kommt zu spät und kann den Schuss nicht verhindern, trotzdem gewinnen die Franken am 28. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:1. (7.4.2013)
07.04.2013
Vorbereiter unter sich

Vorbereiter unter sich

Hiroshi Kiyotake (r.) ist einer der Hauptgründe, warum der 1.FC Nürnberg nach Standartsituationen so gefährlich ist. Auch beim 2:1-Sieg gegen den FSV Mainz 05 bereitete der Japaner ein Tor per Freistoß direkt vor und schoß zudem die Ecke, die zum 2:1-Endstand führte. So reichte die eine Vorlage von Jan Kirchhoff (l.) zum zwischenzeitlichen 1:1 durch Nicolai Müller nicht, um den Nürnberger Sieg am 28. Spieltag der Saison 2012/13 zu verhindern. (7.4.2013)
07.04.2013
Retter in der Not

Retter in der Not

Wie die gesamte Bremer Mannschaft spielt Torhüter Sebastian Mielitz 2012/13 keine gute Saison. Am 27. Spieltag hält er Werder gegen Mainz aber nicht nur gegen Nicolai Müller (l.) mit starken Paraden im Spiel und verhindert nach dem frühen 0:1 weitere Gegentreffer, woduch die Hanseaten noch zum Ausgleich kommen. (30.3.2013)
30.03.2013
Das ging flott

Das ging flott

12,6 Sekunden nachdem Schiedsrichter Manuel Gräfe (2.v.r) das Spiel Mainz gegen Bremen angepfiffen hat, zappelt das Leder schon im Werder Netz. Adam Szalai (r.) kann den Tiefschlaf der hanseatischen Abwehr ausnutzen und den Ball am machtlosen Sebastian Mielitz (l.) ins Tor schießen, Verteidiger Sokratis (2.v.l.) kommt zu spät. Trotz des Blitzstartes reicht es für die Mainzer nicht zum Sieg, das Spiel endet 1:1. (30.3.2013)
30.03.2013
Dänische Flugstunde

Dänische Flugstunde

Wenn man die Zuschauer schon nicht mit Toren unterhalten kann, dann eben mit spektakulären Flugeinlagen. Das wird sich Niki Zimling (l.) im Spiel Hoffenheim gegen Mainz gedacht haben, der im Duell mit seinem dänischen Landsmann Jannik Vestergaard (r.) das Spielfeld einmal aus einem anderen Blickwinkel kennenlernt. Es ist eins der wenigen Highlights beim 0:0, was beiden Teams nicht wirklich weiter hilft. (16.3.2013)
16.03.2013
Zweisamkeit auf dem Rasen

Zweisamkeit auf dem Rasen

Der Kampf um den Ball bringt Bundesliga-Spieler in manch skurille Situation. Hier liegt der Mainzer Niki Zimling auf einmal auf dem Rücken seines Hoffenheimer Gegenspielers Patrick Ochs, während das Leder unschuldig von dannen hoppelt. Am Ende nützt der ganze Einsatz nichts, die beiden Mannschaften trennen sich am 26. Spieltag der Saison 2012/13 torlos. (16.3.2013)
16.03.2013
Letzer Versuch

Letzer Versuch

In der Schlussphase des Spiels zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Bayer 04 Leverkusen kämpft die zurückliegende Werkself um einen Punkt. Allerdings vereitelt der Mainzer Torhüter Christian Wetklo die letzte gefährliche Möglichkeit des Gegners, wodurch die Mainzer am 25. Spieltag der Saison 2012/13 den 1:0-Sieg bis zum Schluss retten kommen. (9.3.2013)
09.03.2013
Kreistanz!

Kreistanz!

Nach sieben Spiele ohne Sieg haben die Mainzer endlich wieder etwas zu feiern. Gegen starke Leverkusener können die Mainzer am 25. Spieltag der Saison 2012/13 durch einen Elfmeter von Andreas Ivanschitz in der 61. Spielminute den Sieg holen. Nach dem Spiel feiern Shawn Parker und einige seine Teamkollegen ausgelassen den Triumph. (9.3.2013)
09.03.2013
Anfang der Wende

Anfang der Wende

Der vielleicht entscheidene Moment im DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Mainz und Freiburg: Verteidiger Zdeněk Pospěch (l.) wird von Schiedsrichter Deniz Aytekin (r.) mit Gelb-Rot von Platz geschickt. Mainz kassiert mit zehn Mann drei Tore und verliert 2:3 nach Verlängerung. (26.2.2013)
26.02.2013
Zu früh gefreut

Zu früh gefreut

Niki Zimling (2.v.l.) und Teamkollege Adam Szalai (2.v.r.) dachten in diesem Moment wohl kaum daran, dass sie trotz Zimlings 2:0 in der vierten Minute des DFB-Pokal-Viertelfinals am Ende gegen Freiburg ausscheiden würden. Doch Oliver Baumann, Matthias Ginter und Vegar Hedenstad (v.l.) drehen mit ihrer Mannschaft in 120 Minuten die Partie und siegen 3:2. (26.2.2013)
26.02.2013

Diego Benaglio (r.) setzt sich unfreiwillig auf den Hosenboden und kriegt vom Mainzer Niki Zimling (l.) Nachhilfe in Sachen Fehlerverwertung. Der Däne erzielt gegen Wolfsburg sein erstes Bundesliga-Tor, Benaglio hatte es mit einem Fehlpass eingeleitet. Den Mainzern reicht der Treffer am 23. Spieltag der Saison 2012/13 jedoch nicht zum Sieg, Wolfsburg erkämpft sich ein 1:1.(23.2.2013)
23.02.2013
Wie im Training!

Wie im Training!

So frei wie bei seinem 1:1 gegen Mainz 05 kommt der Wolfsburger Naldo (l.) wahrscheinlich nie wieder im gegnerischen Strafraum zum Kopfball. Verteidiger Bo Svenson (r.) übt im sicheren Abstand am Phantom-Kopfballpendel, Alexander Madlung bestaunt beide Aktionen aus dem Hintergrund. So kann Mainz am 23. Spieltag der Saison 2012/13 von der frühen Führung nicht lange profitieren. (22.2.2013)
23.02.2013
Erster Doppelpack in der Bundesliga

Erster Doppelpack in der Bundesliga

Michel Bastos (l), hier im Zweikampf mit Elkin Soto (r), erzielt beide Treffer für Schalke 04 beim 2:2 der "Knappen" am 21. Spieltag der Saison 2012/13 in Mainz. Das ist im dritten Spiel für Schalke schon sein dritter Treffer und sein erster Doppelpack. (16.02.2013)
16.02.2013
Erste Torbeteiligung im Trikot von S04

Erste Torbeteiligung im Trikot von S04

Beim 2:2 seiner Schalker am 22. Spieltag der Saison 2012/13 in Mainz gibt Raffael (l), hier im Duell mit Júnior Díaz (r), die Vorlage zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 41. Spielminute. (16.02.2013)
16.02.2013
Ivanschitz mit Tor und Vorlage

Ivanschitz mit Tor und Vorlage

Andreas Ivanschitz (m) glänzte beim packenden Duell gegen Schalke 04 (Endstand 2:2) in Reihen der Mainzer. Der Österreicher erzielte das 1:0 und legte später noch das 2:1 für seine Farben auf. (16.02.2013)
16.02.2013
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Beim leistungsgerechten 2:2-Unentschieden zwischen Mainz und Schalke am 22. Spieltag der Saison 2012/2013 gab es viele packende Zweikämpfe. In dieser Szene geht der Mainzer Keeper Christian Wetklo (r) volles Risiko im Zweikampf mit Marco Höger (l). (16.02.2013)
16.02.2013
Mölders foult Kirchhoff

Mölders foult Kirchhoff

Auch mit unlauteren Mitteln kommt Augsburgs Sascha Mölders (r.) in dieser Szene nicht am Mainzer Jan Kirchhoff (l.) vorbei. In der 57. Minute macht er es bei seinem Treffer zum 1:1-Endstand aber besser und sichert den Augsburgern damit am 21. Spieltag der Saison 2012/13 immerhin einen Punkt. (10.02.2013)
10.02.2013
Kein Erbarmen

Kein Erbarmen

So sehr er auch fleht, Shawn Parker (Nr.3) wird nach seinem Foul an Michael Parkhurst von Schiedsrichter Tobias Stieler vom Platz gestellt. Parkhurst, hier noch am Boden, kann zum Glück weiterspielen. Die Augsburger können aus der Überzahl aber nur begrenzt Kapital schlagen und in der zweiten Halbzeit nur noch den 1:1-Ausgleich erzielen. (10.2.2013)
10.02.2013
Schutzhand!

Schutzhand!

Freiburgs Julian Schuster (l.) schützt sich mit beiden Händen zum Rückrundenauftakt 2012/13 gegen den Ball und das hohe Bein hohe Bein des Mainzers Roman Polanski. (19.01.2013)
19.01.2013
Hand, aber kein Elfmeter

Hand, aber kein Elfmeter

Pavel Krmas (r.) springt nach einem Schuss vom Mainzer Nicolai Müller (l.) beim Abwehrversuch der Ball an die Hand. Schiedsrichter Zwayers Pfeife bleibt aber stumm - Glück für den SC Freiburg, es bleibt am 18. Spieltag der Saison 2012/13 beim torlosen Unentschieden. Im Hintergrund: Fallou Diagné. (19.01.2013)
19.01.2013
Das kann doch nicht wahr sein

Das kann doch nicht wahr sein

Nikolče Noveski schnürt gegen Eintracht Frankfurt innerhalb von zweieinhalb Minuten einen Eigentor-Doppelpack. (19.11.2005)
15.01.2013
Ganzer Körpereinsatz

Ganzer Körpereinsatz

In der Bundesligapartie zwischen Borussia Mönchengladbach und Mainz 05 führen Håvard Nordtveit (l.) und Julian Baumgartlinger (r.) einige verbissene Zweikämpfe. Am Ende setzen sich die Gladbacher durch und gewinnen am 16. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:0. (09.12.2012)
09.12.2012
Mit vollem Körpereinsatz...

Mit vollem Körpereinsatz...

...bekämpfte Zdeněk Pospěch (o.) in dieser Szene Juan Arango (u.). Doch der FSV-Verteidiger und seine Kollegen konnten den Ballzauberer aus Venezuela nicht stoppen, Arango sorgte im Bundesligaspiel zwischen Gladbach und Mainz per 40-Meter-Traumtor für die 2:0-Vorentscheidung. (09.12.2012)
09.12.2012
Viel Kampf und Krampf

Viel Kampf und Krampf

Symptomatisch für das ganze Spiel liefern sich hier der Mainzer Kirchhoff (li.) und Hamburgs Diekmeier (r.) einen Zweikampf. Am 12. Spieltag glänzen der HSV und Mainz 05 nur selten mit Spielkultur. Das bessere Ende dieses Kampfes hat der HSV, der 1:0 gewinnt. (17.11.2012)
17.11.2012
Tuchel außer sich

Tuchel außer sich

Nicht nur im Spiel regte sich Mainz' Coach Thomas Tuchel über den vierten Offiziellen auf. Nach der Partie gegen Nürnberg redeten beide Vereine von einem an Arroganz nicht mehr zu überbietenden Schiri-Gespann um Thorsten Kinhöfer. (Nov. '12)
09.11.2012
Gute Stimmungslage am Bruchweg

Gute Stimmungslage am Bruchweg

Andreas Ivanschitz (m.) hat soeben das 2:0 für Mainz gegen Nürnberg erzielt und lässt sich feiern. Nürnbergs Plattenhardt (l.) kann nicht mehr hinsehen. Der "Club" kann zwar noch vor der Halbzeit das 1:2 erzielen, verliert aber am 11. Spieltag trotzdem. (9.11.2012)
09.11.2012
Alle guten Dinge sind drei?

Alle guten Dinge sind drei?

Diesmal nicht. Drei Mainzer fliegen vergeblich durch den Strafraum des 1. FC Nürnbergs. Zwar köpft Jan Kirchhoff (l.) den Ball ein, stand dabei allerdings im Abseits. Die Mainzer gewinnen am 11. Spieltag der Saison 2012/13 trotzdem mit 2:1. (9.11.2012)
09.11.2012
Des einen Freud...

Des einen Freud...

Während Werders Aaron Hunt am 10. Spieltag der Saison 2012/13 seinen 2:1-Siegtreffer bejubelt, liegt der Mainzer Christian Wetklo verletzt auf dem Boden. Wenige Sekunden zuvor ist der Torhüter beim Klärungsversuch gegen den Pfosten geknallt (04.11.2012).
04.11.2012
Mainzer Torgarant

Mainzer Torgarant

Ádám Szalai (l.) verliert hier zwar den Ball an Theodor Gebre Selassie. Zuvor hatte er sich allerdings der Bremer Abwehr davon geschlichen und das zwischenzeitliche 1:1 erzielt. Am Ende unterliegen die 05er am 10. Spieltag der Saison 2012/13 in Bremen mit 1:2 (04.11.2012).
04.11.2012
Brotlose Kunst

Brotlose Kunst

Beim Bundesligaspiel zwischen Werder und Mainz setzt Marko Arnautović zum Erstaunen von Bo Svensson und Eljero Elia (hinten v.r.) zum Seitfallzieher an. Der Österreicher verfehlt jedoch sowohl den Ball als auch Gegenspieler Nikolče Noveski. Trotzdem gewinnt Werder am 10. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:1. (04.11.2012)
04.11.2012
Szalai mit Dreierpack

Szalai mit Dreierpack

Am 9. Spieltag der Saison 2012/13 netzt Ádám Szalai gegen 1899 Hoffenheim gleich dreimal ins gegnerische Tor ein. Er erzielte damit alle drei Tore beim 3:0-Sieg des FSV Mainz und seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga. (27.10.2012)
27.10.2012
Vorfreude

Vorfreude

Nach zuvor sieben Punkten aus den letzten drei Spielen war die Stimmung beim Mainzer Anhang vor der Bundesligapartie gegen die TSG Hoffenheim gut. Selbst die kleinsten Fans waren voll dabei. (27.10.2012)
27.10.2012
Glücklicher Flitzer

Glücklicher Flitzer

Während des Bundesligaspiels zwischen Mainz 05 und Hoffenheim hielt es angesichts der 3:0-Führung seines Teams einen Flitzer nicht mehr auf der Tribüne. Auch nachdem er geschanppt wurde, feierte der Mainzer Anhänger noch. (27.10.2012)
27.10.2012
Einen Hauch von Luca Toni...

Einen Hauch von Luca Toni...

...entfacht Ádám Szalai im Heimspiel seiner Mainzer gegen Hoffenheim am 9. Spieltag der Saison 2012/13. Hier feierte der Ungar seinen ersten von drei Treffern beim 3:0-Sieg mit einer von Luca Toni inspirierten Geste. (27.10.2012)
27.10.2012
Klasnić in Zivil

Klasnić in Zivil

Ivan Klasnić beim Spiel des 1. FSV Mainz 05 gegen die TSG Hoffenheim in der Saison 2012/2013. (27.10.2012)
27.10.2012
Mainzer Jubeltrio

Mainzer Jubeltrio

Mainz wie es singt und lacht: Die Mainzer Ádám Szalai (l.) und Marcel Risse (m.) sind beim 2:2 in Leverkusen am 8. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/13 erfolgreich. Andreas Ivanschitz darf sich mit den beiden Torschützen freuen (20.10.2012).
20.10.2012
Vom Fuß gespitzelt

Vom Fuß gespitzelt

Wolfsburgs Keeper Diego Benaglio klärt gegen den Mainzer Nikita Rukavytsya. Die 0:2-Niederlage am 6. Spieltag der Saison 2012/13 kann er dennoch nicht verhindern. (30.9.2012)
03.10.2012
Mainz hebt ab!

Mainz hebt ab!

Ádám Szalai (m.) bejubelt seinen Treffer zum vorentscheidenden 2:0 in der Partie am 6. Spieltag beim VfL Wolfsburg. Dementsprechend konsterniert schauen die Wolfsburger Ersatzspieler Marcel Schäfer (l.) und Bas Dost (r.) aus der Wäsche. (30.9.2012)
30.09.2012
Knapp daneben ist auch vorbei!

Knapp daneben ist auch vorbei!

Mainz' Torwart Christian Wetklo (m.) hält hier einen der zahlreichen Wolfsburger Schüsse und sichert seinem Team den 2:0-Auswärtssieg am 6. Spieltag der Saison 2012/13. Seine Kollegen Zabavník (l.) und Ivanschitz (r.) beobachten, wie Noveski (m.) ebenfalls zu klären versucht. (30.09.2012)
30.09.2012
Auf die Socken!

Auf die Socken!

Der Mainzer Neuzugang Júnior Díaz bekommt die Härte der Bundesliga zu spüren. Der junge Verteidiger schießt am 6. Spieltag der Saison 2012/13 erst sein erstes Bundesliga-Tor gegen Wolfsburg, muss dann aber in der 2. Halbzeit ausgewechselt werden. (30.09.2012)
30.09.2012
Eiskalt verwandelt

Eiskalt verwandelt

Schalkes Stürmer Jefferson Farfán sorgt am 5. Spieltag der Saison 2012/13 gegen den FSV Mainz 05 mit seinem verwandelten Elfmeter für die 1:0-Führung der Königsblauen und legt damit den Grundstein für den 3:0-Sieg der Schalker. (25.9.2012)
25.09.2012
Holtby erlöst Schalke

Holtby erlöst Schalke

Lewis Holtby (l.) erzielt den zweiten Treffer des Tages für die Schalker und bejubelte sein Kopfballtor mit seinen Teamkollegen Roman Neustädter (m.) und Tranquillo Barnetta (r.). Wenig später erzielen die "Knappen" noch ein drittes Tor und gewinnen am 5. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Mainz mit 3:0. (25.09.2012)
25.09.2012
Leichtes Spiel

Leichtes Spiel

Sahnehäubchen für Schalke: Der Finne Teemu Pukki schiebt den Ball für die Königsblauen lässig zum 3:0-Endstand an Keeper Wetklo vorbei in das Mainzer Tor. Es ist der Schlusspunkt des Spiels am 5. Spieltag der Saison 2012/13. (25.09.2012)
25.09.2012
Dank an Afellay

Dank an Afellay

Schalkes Trainer Huub Stevens bedankte sich bei Neuzugang Ibrahim Afellay, der in seinem ersten Spiel von Anfang an für die Gelsenkirchener gegen den FSV Mainz 05 ein Aktivposten war. (25.09.2012)
25.09.2012
Die 1:0-Führung

Die 1:0-Führung

22. September 2012: Andreas Ivanschitz jubelt nach seinem 1:0 Führungstreffer beim Mainzer Hinrundensieg gegen den FC Augsburg (2:0).
22.09.2012
Szalai verlädt Neuer

Szalai verlädt Neuer

Beim Stand von 2:0 für die Bayern wird es am 3. Spieltag der Saison 2012/13 nochmal eng, denn nachdem Dante Julian Baumgartlinger von den Füßen holt, darf Ádám Szalai (v.) vom Punkt antreten. Der Ungar behält die Nerven und verlädt Manuel Neuer. Mainz verliert dennoch mit 1:3. (15.9.2012)
15.09.2012
Kommt ein Bayer geflogen

Kommt ein Bayer geflogen

Im September 2012 gastiert der FSV Mainz beim deutschen Rekordmeister aus München. FSV-Abwehrrecke Zdeněk Pospěch (l.) sieht sich dabei mit dem "eingeflogenen" Mario Mandžukić (r.) konfrontiert.
15.09.2012
Felix Klaus schreibt Bundesliga-Geschichte

Felix Klaus schreibt Bundesliga-Geschichte

Mit diesem abgefälschten Schuss erzielt Felix Klaus (r.) am zweiten Spieltag der Saison 2012/13 das erste Tor in der Bundesligageschichte von der SpVgg Greuther Fürth. Nikolce Noveski (l.) kann den Einschlag zum spielentscheidenden 1:0 nicht verhindern. (31.08.2012)
31.08.2012
Neue Besen kehren gut

Neue Besen kehren gut

Nach diesem Motto hat auch Mainz 05 eingekauft und zeigt die Erwerbungen 2012/2013 stolz in die Kamera.
25.07.2012
Mainz, wie es singt und lacht

Mainz, wie es singt und lacht

Am 32. Spieltag 2011/2012 gastiert der VfL Wolfsburg in Mainz. Die Anhänger des FSV fiebern dem Duell gewohnt enthusiastisch entgegen.
20.04.2012
Ruhe bitte!

Ruhe bitte!

Im April 2012 mahnt Mainz-Trainer Thomas Tuchel seine Elf zur Ruhe.
20.04.2012

20.04.2012
Bruchweg-Boys 2012

Bruchweg-Boys 2012

Eugen Polanski, Maxim Choupo-Moting und Nicolai Müller (v.l.) feiern am 30. Spieltag der Saison 2013/14 die Führung gegen Köln. Es sollte nicht der letzte Anlass zur Freude bleiben. Am Ende siegen die Mainzer mit 4:0. (10.4.2012)
10.04.2012
Mohamed Zidan und Lukas Podolski

Mohamed Zidan und Lukas Podolski

Nachdem Lukas Podolski am 10.04.2012 im Auswärtsspiel seines 1. FC Köln bei Mainz 05 von einer Münze getroffen wurde versucht Mohamed Zidan zu beschwichtigen.
10.04.2012
Ivanschitz verlädt Ulreich

Ivanschitz verlädt Ulreich

Durch diesen platzierten Elfer bringt der Mainzer Andreas Ivanschitz (r.) seine Elf am 29. Spieltag der Saison 2011/12 früh in Front, Teamkollege Eugen Polanski (m.) braucht seine Abstauber-Qualitäten nicht unter Beweis stellen. Am Ende darf Stuttgarts Keeper Sven Ulreich (l.) jedoch jubeln, denn die Schwaben siegten mit 4:1. (7.4.2012)
07.04.2012
Die Torschützen gegen den Club

Die Torschützen gegen den Club

Die Mainzer Nicolai Müller (l.) und Mohamed Zidan erzielen gegen Nürnberg am 25. Spieltag der Saison 2011/12 die Treffer zum 2:1-Sieg. (10.3.2012)
10.03.2012
"Ich kann euch nicht hören!"

"Ich kann euch nicht hören!"

Adam Szalai feiert das zwischenzeitliche 2:0 der Mainzer gegen den 1. FC Kaiserslautern am 23. Spieltag der Saison 2011/12. Am Ende heißt es sogar 4:0 für die Mainzer, die damit das Derby klar gewinnen. (25.2.2012)
25.02.2012
Tor gemacht, Soll erfüllt

Tor gemacht, Soll erfüllt

Nach getaner Arbeit darf Mohamed Zidan im Bundesligaspiel bei Hoffenheim runter.
17.02.2012
Was für eine Rückkehr

Was für eine Rückkehr

Wieder in Mainz, erstes Spiel, erstes Tor und Mann des Tages. Und das noch gegen den Erzrivalen von Zidans Ex-Verein Dortmund.
04.02.2012
Doppelter Choupo-Moting

Doppelter Choupo-Moting

Eric Maxim Choupo-Moting ist der Mainzer Matchwinner am 19. Spieltag der Saison 2011/12. Mit zwei Toren gegen den SC Freiburg hat großen Anteil am 3:1-Sieg der Mainzer. (29.1.2012)
29.01.2012
Gekonnte Flugeinlage

Gekonnte Flugeinlage

Der Mainzer Adam Szalai (r.) gewinnt am 18. Spieltag der Saison 2011/12 ein Kopfballduell gegen Leverkusens Daniel Schwaab. Trotzdem verlieren die 05er ein ereignisreiches Spiel mit 2:3. (22.1.2012)
22.01.2012
Tuchel zeigt die Richtung an

Tuchel zeigt die Richtung an

Thomas Tuchel mit viel Einsatz an der Seitenlinie
22.01.2012
Ballett-Einlage beim Zweikampf

Ballett-Einlage beim Zweikampf

Malik Fathi im Zweikampf mit Gladbachs Juan Arango
18.12.2011
Erschöpft am Boden

Erschöpft am Boden

Zdeněk Pospěch nach dem Spiel gegen Gladbach
18.12.2011
Tuchel im Streitgespräch mit Schiri Gagelmann

Tuchel im Streitgespräch mit Schiri Gagelmann

Thomas Tuchel lautstark gegen Peter Gagelmann
18.12.2011
Im Zweikampf am Boden

Im Zweikampf am Boden

Der Mainzer Jan Kirchhoff versucht Mate Jajalo vom Ball zu trennen, doch der Kölner springt einfach über die mobile Sperre hinweg. Auch fünf Minuten vor Ende des Spiels zeigt der Angreifer seine Klasse und bereitet den Treffer von Lukas Podolski vor, der den 1:1-Endstand im Nachholspiel des 13. Spieltags der Saison 2011/12 herstellt. (13.12.2011)
13.12.2011
Im Luftkampf

Im Luftkampf

Der Mainzer Mario Gavranovic (l.) geht gegen Kölns Martin Lanig im Nachholspiel des 13. Spieltages der Saison 2011/12 in den Luftkampf. Das Spiel endet mit 1:1. (13.12.2011)
13.12.2011
Haarige Situation

Haarige Situation

Die Haare gelten als ein Markenzeichen des Mainzer Schlussmanns Christian Wetklo, dafür nimmt man dann auch mal eine kurze Ablenkung in Kauf. Eine Hand ist ja immer noch frei, um seinen Mitspielern am 15. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Wolfsburg Anweisungen zu geben. (3.12.2011)
03.12.2011
Volle Konzentratio

Volle Konzentratio

Niko Bungert versucht mit der richtigen Balance aus Gefühl und Härte das Mainzer-Angriffsspiel gegen Wolfsburg am 15. Spieltag der Saison 2011/12 mit einem weiten Pass einzuleiten. In der zweiten Halbzeit gelingt das besser und die Mainzer machen in den letzten 20 Minuten aus einem 0:2 noch ein 2:2. (3.12.2011)
03.12.2011
Mit harten Bandagen...

Mit harten Bandagen...

... kämpft Niko Bungert im Duell mit Wolfsburgs Mario Mandzukic am 15. Spieltag der Saison 2011/12. Trotzdem gelingt dem kroatischen Stürmer das frühe 1:0. Den Wölfen gelingt aber kein Heimsieg, am Ende heißt es 2:2. (2.12.2011)
03.12.2011
Marco Caligiuri gegen zwei Widersacher

Marco Caligiuri gegen zwei Widersacher

Caligiuri gegen die Wolfsburger Ashkan Dejagah (li.) und Josue (re.)
03.12.2011
Ivanschitz versenkt das Leder im Netz

Ivanschitz versenkt das Leder im Netz

Der Österreicher lässt Diego Benaglio im Tor des VfL Wolfsburg vom Elfmeterpunkt keine Chance und verkürzt am 15. Spieltag der Saison 2011/12 auf 1:2. Es ist der Startschuss für eine letzte Schlussoffensive der Mainzer, die tatsächlich noch den 2:2-Endstand erzielen. (3.12.2011)
03.12.2011
Taktgeber

Taktgeber

Der Kolumbianer Elkin Soto gibt am 15. Spieltag der Saison 2011/12 im Spiel gegen den VfL Wolfsburg den Takt des Mainzer Spiels an und führt die Mainzer in der 2. Hälfte nach einem 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2-Unentschieden. (3.12.2011)
03.12.2011
Mainzer Jubel

Mainzer Jubel

Mainz feiert nach dem Heimsieg über die Bayern.
27.11.2011
Keine Angst vor großen Namen

Keine Angst vor großen Namen

Zdeněk Pospěch sagt Toni Kroos die Meinung
27.11.2011
Nur durch ein Foul zu stoppen

Nur durch ein Foul zu stoppen

Der große FC Bayern wird am 14. Spieltag der Saison 2011/12 vom FSV Mainz 05 mehr als nur geärgert. Nicht nur Toni Kroos (39.) und Luiz Gustavo (hinten) haben Probleme mit dem forschen Auftreten von Julian Baumgartlinger (r.) und den anderen 05ern. Am Ende gewinnen die Mainzer 3:2 und sorgen für Katerstimmung in München. (27.11.2011)
27.11.2011
Pure Freude nach dem Tor

Pure Freude nach dem Tor

Marco Caligiuri nach seinem Tor gegen Bayern München
27.11.2011
So sehen Sieger aus

So sehen Sieger aus

Andreas Ivanschitz freut sich mit seinen Mannschaftskollegen
27.11.2011
Müller blockt den Ball

Müller blockt den Ball

Im Duell David gegen Goliath schreckt der Mainzer-Angreifer Nicolai Müller nicht vor Bayerns Philipp Lahm zurück und zieht im Zweikampf mit dem Kapitän der Nationalmannschaft voll durch. Der Mainzer Mut wird am 14. Spieltag der Saison 2011/12 belohnt, die 05er gewinnen mit 3:2. (27.11.2011)
27.11.2011
Sami Allagui freut sich über einen Treffer

Sami Allagui freut sich über einen Treffer

Sami Allagui mit Teamkollegen Marco Caligiuri
27.11.2011
Zu schnell für die Bayern

Zu schnell für die Bayern

Eric Maxim Choupo-Moting (m.) setzt sich am 14. Spieltag der Saison 2011/12 gleich gegen zwei Bayern-Spieler durch. Philipp Lahm (l.) und Franck Ribery können den schnellen Mainzer nicht stoppen und haben auch im restlichen Spiel große Probleme. Die Münchener verlieren mit 2:3. (27.11.2011)
27.11.2011
Thomas Tuchel - Sunnyboy

Thomas Tuchel - Sunnyboy

Strahlender Sieger gegen den Rekordmeister aus München
27.11.2011
Kampf um die Lufthoheit

Kampf um die Lufthoheit

Der Mainzer Verteidiger Niko Bungert gegen Stuttgarts Stürmer Shinji Okazaki versuchen am 12. Spieltag der Saison 2011/12 im Kopfballduell die Überhand zu gewinnen. Dem Mainzer gelingt dies besser und hat auch nach 90 Minuten Grund zum Feiern: Der FSV dreht einen 0:1-Rückstand in einen 3:1-Sieg. (4.11.2011)
04.11.2011
In der Zange

In der Zange

Der Mainzer Julian Baumgartlinger (m.) versucht den Ball vorbei an den Stuttgartern Cristian Molinaro (l.) und Shinji Okazaki (r.) zu führen. Die Partie am 12. Spieltag der Saison 2011/12 endet 3:1 für Mainz 05. (4.11.2011)
04.11.2011
"Wo ist der Ball?"

"Wo ist der Ball?"

Diese Frage scheinen sich der Mainzer Elkin Soto (m.) und der Stuttgarter William Kvist (r.) am 12. Spieltag der Saison 2011/12 zu stellen, nachdem sie den Ball im Luftkampf vorher anscheinend beide nicht erwischt haben. Lachender Dritter könnte Marco Caliguiri (l.) sein, der den Ball fest im Blick hat. (4.11.2011)
04.11.2011
Matchwinner mit Megaphon

Matchwinner mit Megaphon

Anthony Ujah feiert nach dem 3:1-Sieg seiner Mainzer gegen den VfB Stuttgart auf dem Zaun gemeinsam mit den Fans. Der Stürmer erzielte am 12. Spieltag der Saison 2011/12 zwei Tore und drehte damit fast im Alleingang das Spiel. (4.11.2011)
04.11.2011
Volle Kontrolle

Volle Kontrolle

Anthony Ujah behält das Gleichgewicht und den Ball im Spiel gegen den VfB Stuttgart am 12. Spieltag der Saison 2011/12. Der Mainzer Stürmer erzielt zwei Tore und hat damit großen Anteil am 3:1-Sieg der Mainzer. (4.11.2011)
04.11.2011

Werders Aleksandar Ignjovski versucht am 11. Spieltag der Saison 2011/12, den Mainzer Marco Caligiuri zu stoppen. Die Bremer gewinnen das Spiel mit 3:1. (29.10.2011)
29.10.2011
Umjubelter Torschütze

Umjubelter Torschütze

Niko Bungert (l.) freut sich mit seinen Mannschaftskollegen über sein 1:0 gegen Werder Bremen am 11. Spieltag der Saison 2011/12. Die Freude währt nicht lange, die Hanseaten drehen die Partie und gewinnen mit 3:1. (29.10.2011)
29.10.2011
Wuchtiger Kopfball

Wuchtiger Kopfball

Bremens Verteidiger Lukas Schmitz kann den Mainzer Stürmer Anthony Ujah (l.) am 11. Spieltag der Saison 2011/12 nicht am Kopfball hindern. Der Ball findet jedoch nicht den Weg ins Netz und die Bremer gewinnen am Ende mit 3:1. (29.10.2011)
29.10.2011
Dumm aus der Wäsche...

Dumm aus der Wäsche...

... schaut Hannovers Sergio Pinto in der 2. Runde des DFB-Pokals 2011/12, als der Mainzer Yunus Malli ihn auf dem falschen Fuß erwischt und ihm den Ball stibitzt. Die Mainzer erweisen sich auch in der Verlängerung einen Tick konzentrierter und ziehen durch ein Tor von Ivanschitz ins Achtelfinale ein. (26.10.2011)
26.10.2011
Fathi im Duell mit seinem ehemaligen Mitspieler

Fathi im Duell mit seinem ehemaligen Mitspieler

Blicken auf gemeinsame Zeiten bei der Hertha zurück: Malik Fathi und Patrick Ebert
22.10.2011
Hin zur Sonne

Hin zur Sonne

Der Mainzer Jan Kirchhoff versucht am im strahlenden Sonnenschein den Ball zu kontrollieren, bevor Raffael (r.) ihn unter Druck setzen kann. Das Wetter ist am 10. Spieltag der Saison 2011/12 besser als das Spiel der Hertha, die Glück hat, dass es am Ende bei einem torlosen 0:0 bleibt. (22.10.2011)
22.10.2011
Thomas Tuchel

Thomas Tuchel

Thomas Tuchel vor dem Spiel gegen Augsburg (15.10.2011)
15.10.2011
Fußballerisch gekonnt

Fußballerisch gekonnt

Heinz Müller klärt am 9. Spieltag der Saison 2011/12 vor dem heranstürmenden Augsburger Sascha Mölders. Doch zwei Minuten vor Schluss muss Müller doch hinter sich greifen und mit dem FSV eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Es ist der erste Sieg der Augsburger in der 1. Bundesliga. (15.10.2011)
15.10.2011
Nach dem Spiel gegen Augsburg

Nach dem Spiel gegen Augsburg

Fathi nach dem Schlusspfiff des Spiels gegen Aufsteiger Augsburg
15.10.2011
Grätsche von hinten

Grätsche von hinten

Kapitän Nikolce Noveski (r.) zeigt seinem Mainzer-Team gegen den Augsburger Sascha Mölders, was er unter Einsatz versteht. Doch trotz vollem Körpereinsatzes verlieren die 05er am 9. Spieltag der Saison 2011/12 durch ein spätes Tor mit 1:0. (15.10.2009)
15.10.2011
Da geht es lang

Da geht es lang

Zeigt in welche Richtung es geht, Andreas Ivanschitz im Auswärtstrikot der Mainzer
01.10.2011
Fränkisches Bodenturnen

Fränkisches Bodenturnen

Nürnbergs Philipp Wollscheid und der Mainzer Nicolai Müller müssen am 8. Spieltag der Saison 2011/12 im Kampf um den Ball unfreiwillig ihr gewohntes Bewegungsmuster verlassen. Das Spiel endet wie dieses Duell unentschieden. (1.10.2011)
01.10.2011
Kein Rankommen

Kein Rankommen

Nürnbergs Wilson Kamavuaka schirmt beim 3:3-Remis gegen den 1. FSV Mainz am 8. Spieltag der Saison 2011/12 den Ball mit seinem gesamten Körper ab. Für den Mainzer Mittelfeldspieler Julian Baumgartlinger ist kein Vorbeikommen möglich. (1.10.2011)
01.10.2011
Im Schweiße ihres Angesichts

Im Schweiße ihres Angesichts

... kämpfen der Mainzer Nikolče Noveski (l.) und Nürnbergs Tomáš Pekhart um den Ball. Pekhart rettet dem "Club" durch sein spätes Tor zum 3:3 am 8. Spieltag der Saison 2011/12 einen Punkt. (1.10.2011)
01.10.2011
Thomas Tuchel kann es nicht fassen

Thomas Tuchel kann es nicht fassen

Kopfschütteln bei Thomas Tuchel und Sami Allagui
01.10.2011
Mit Wucht und Glück

Mit Wucht und Glück

Am 7. Spieltag der Saison 2011/12 erzielt Łukasz Piszczek (m.) mit einem Schuss aus 30 Metern in letzter Minute den 2:1-Treffer gegen den FSV Mainz 05 und beschert damit Moritz Leitner (r.) ein erfolgreiches Bundesliga-Debüt im Trikot von Borussia Dortmund. Der Mainzer Marco Caligiuri (l.) kann nicht mehr eingreifen. (24.9.2011)
24.09.2011
Thomas Tuchel

Thomas Tuchel

Thomas Tuchel während dem Spiel gegen Dortmund (24.9.2011)
24.09.2011
In Gedanken verloren

In Gedanken verloren

Heinz Müller verlor im Laufe der Saison seinen Stammplatz
24.09.2011
Vorbereitung auf ein Interview

Vorbereitung auf ein Interview

Thomas Tuchel und sein Vorgänger Jürgen Klopp bereiten sich am 7. Spieltag der Saison 2011/12 vor dem Spiel der Dortmunder in Mainz auf ein Fernsehinterview vor. (24.9.2011)
24.09.2011
Schmerzhafte Erfahrung

Schmerzhafte Erfahrung

Lauterns Clemens Walch (r.) bekommt vom Mainzer Marcel Risse am 6. Spieltag der Saison 2011/12 den Ellenbogen ins Gesicht. Die Schmerzen sind aber nach dem Schlusspfiff vergessen, Lautern gewinnt 3:1. (17.9.2011)
17.09.2011
Enttäuschter Kapitän

Enttäuschter Kapitän

Nach der 0:4-Klatsche gegen Hoffenheim am 5. Spieltag der Saison 2011/12 blickt Nikolče Noveski mit leerem Blick in die Zuschauermenge. (10.9.2011)
10.09.2011
Immer voller Einsatz

Immer voller Einsatz

Der Mainzer Zdeněk Pospěch jagt dem Hannoveraner Konstantin Rausch am 4. Spieltag der Saison 2011/12 den Ball vom Fuß ab. (28.8.2011)
28.08.2011
Geknickter Svensson

Geknickter Svensson

Zur Halbzeit sah es für die Mainzer noch nach einem Sieg aus, doch innerhalb von 45 Minuten kassieren die 05er am 3. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Schalke vier Tore und verlieren 2:4. Dementsprechend enttäuscht sitzt Verteidiger Bo Svensson nach dem Spiel auf dem Rasen. (21.8.2011)
21.08.2011
Stieber hat das Nachsehen

Stieber hat das Nachsehen

Der Mainzer Zoltan Stieber hat am 3. Spieltag der Saison 2011/12 im Laufduell mit Lewis Koltby das langsamere Fahrgestell und kann dem Schalker nicht folgen. Es ist ein typisches Bild in der zweiten Halbzeit, in der die Schalker einen 0:2-Rückstand in einen 4:2-Sieg umwandeln. (21.8.2011)
21.08.2011
Höger mit gestrecktem Bein

Höger mit gestrecktem Bein

Am 3. Spieltag der Saison 2011/12 fangen die Schalker um Marco Höger (r.) und Lewis Holtby (l.) erst in der zweiten Halbzeit an, zu kämpfen und sich in die Bälle zu schmeißen. Das muss auch Eric Maxim Choupo-Moting (m.) erfahren, der hier vom Ball getrennt wird und mit seinem Team einen 2:0-Vorsprung verspielt und 2:4 verliert. (21.8.2011)
21.08.2011
Pure Freude bei Risse

Pure Freude bei Risse

Marcel Risse (Vordergrund) feiert sein 1:0 gegen Freiburg mit Niko Bungert euphorisch. Das Tor legt den Grundstein für den 2:1-Sieg der Mainzer am 2. Spieltag der Saison 2011/12. (13.8.2011)
13.08.2011
Blick zum Ball

Blick zum Ball

Der Mainzer Elkin Soto versucht, am zweiten Spieltag der Saison 2011/12 gegen Freiburg einen hohen Ball zu kontrollieren. Anscheinend gelingt ihm und seiner Mannschaft das recht gut, die Rheinhessen gewinnen das Spiel 2:1. (13.8.2011)
13.08.2011
Freude über den Siegtreffer

Freude über den Siegtreffer

Eric Maxim Choupo-Moting feiert sein Tor zum 2:0 für Mainz in Freiburg am 2. Spieltag der Saison 2011/12. Da Papiss Demba Cisse für die Freiburger kurz vor Schluss noch ein Tor erzielt, ist Choupo-Motings Tor gleichzeitig der Siegtreffer für die Mainzer. (13.8.2011)
13.08.2011
Erfolgreiches Debüt

Erfolgreiches Debüt

Nachdem er den 1. Spieltag nur von der Bank aus betrachtet durfte, darf der Mainzer-Neuzugang Julian Baumgartlinger am 2. Spieltag der Saison 2011/12 erstmals Bundesliga-Luft schnuppern. Und die duftet nach dem 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg sicherlich besonders gut. (13.8.2011)
13.08.2011
Volle Konzentration beim Abschlag

Volle Konzentration beim Abschlag

Heinz Müller versucht das Spiel schnell zu machen
13.08.2011
Am Zaun der Fans

Am Zaun der Fans

Müller feiert mit den Anhängern der Rheinhessen
13.08.2011
Polanski schirmt den Ball ab

Polanski schirmt den Ball ab

Der Deutsch-Pole Eugen Polanski (r.) schützt am zweiten Spieltag der Saison 2011/12 den Ball gegen den Zugriff von Julian Schuster vom Sportclub aus Freiburg. Die Mainzer gewinnen am Ende 2:1. (13.8.2011)
13.08.2011
Heinz Müller

Heinz Müller

Heinz Müller während des Spiels gegen Leverkusen
07.08.2011
Mainz vernascht zum Auftakt Bayer

Mainz vernascht zum Auftakt Bayer

Wer hätte das gedacht? Zum Auftakt der BL-Saison 2011/2012 muss Vize-Meister Leverkusen in Mainz antreten und verliert direkt mit 2:0. Hier lässt der Mainzer Andreas Ivanschitz (l.) Leverkusens Renato Augusto nicht aus den Augen.
07.08.2011
Die Zunge gespitzt...

Die Zunge gespitzt...

... hat Eugen Polanski am ersten Spieltag der Saison 2011/12 gegen Leverkusen. Die Mainzer gewinnen das Duell gegen die Werkself mit 2:0. (7.8.2011)
07.08.2011
Sami Allagui

Sami Allagui

Sami Allagui feiert das erste Tor der Mainzer gegen Leverkusen
07.08.2011
Sami Allagui dreht ab zur Kurve

Sami Allagui dreht ab zur Kurve

Allagui freut sich über einen Treffer
07.08.2011
Satter Schuss

Satter Schuss

Der Mainzer Zoltan Stieber trifft im Spiel um den 3. Platz des LIGA-Total-Cups 2011 gegen Bayern den Ball mit voller Wucht und perfekter Technik. Die Mainzer erarbeiten sich ein 2:2 in der regulären Spielzeit, verlieren dann aber im Elfmeterschießen. (20.7.2011)
20.07.2011
Usami unter Druck

Usami unter Druck

Bayern Münchens junger Japaner Takashi Usami wird im Spiel um den 3. Platz des LIGA-Total-Cup 2011 vom Mainzer Zoltan Stieber unter Druck gesetzt. Dass der Rekordmeister noch anfällig ist, beweisen auch die zwei Gegentore, die die Münchener beim 2:2 kassieren. Immerhin halten im Elfmeterschießen die Nerven und kann dort das Spiel für sich entscheiden. (20.7.2011)
20.07.2011
Warm Jubeln für die Saison

Warm Jubeln für die Saison

Christian Wetklo übt im LIGA Total Cup 2011 gegen Bayern schonmal, wie er die Mainzer Tore bejubeln kann. Zweimal gibt es Grund zum Feiern, doch nach dem 2:2 in der regulären Zeit verlieren die Mainzer den dritten Platz im Elfmeterschießen. (20.7.2011)
20.07.2011
Auch aus elf Metern nicht zu überwinden

Auch aus elf Metern nicht zu überwinden

Im Spiel um den dritten Platz im Liga-Total-Cup 2011 pariert Wetklo einen Strafstoß gegen Bayern München. Doch diese Tat reicht nicht aus, weil zwei seiner Mainzer Teamkollegen einen Elfmeter verschießen. Darum verliert Mainz mit 4:5. (20.7.2011)
20.07.2011
Gopko im Zweikamp mit Petersen

Gopko im Zweikamp mit Petersen

Im Liga Total Cup 2011 duellieren sich der Münchener Stürmer Nils Petersen (l.) und der Mainzer Eugen Gopko (r.). (20.7.2011)
20.07.2011
Marco Caligiuri

Marco Caligiuri

Marco Caligiuri während des Spiels gegen Dortmund im LIGA Total Cup
19.07.2011
Andreas Ivanschitz

Andreas Ivanschitz

Andreas Ivanschitz im Spiel des LIGA Total Cups gegen Dortmund
19.07.2011
Caligiuri fällt Götze

Caligiuri fällt Götze

Der Mainzer Marco Caligiuri kommt im Liga Total Cup 2011 gegen das Dortmunder Supertalent Mario Götze einen Schritt und trifft den Dortmunder Angreifer. Der lässt sich nicht beeindrucken und bereitet später den 1:0-Siegtreffer vor. (19.7.2011)
19.07.2011
Jungprofi Eugen Gopko

Jungprofi Eugen Gopko

Schaffte 2009 den Durchbruch bei den Mainzern
05.07.2011
Portrait des Defensivmannes

Portrait des Defensivmannes

Jan Kirchhoff spielt schon seit der Jugend in Mainz und geht 2011 als Stammspieler in die Saison. (5.7.2011)
05.07.2011
Svensson im Portrait

Svensson im Portrait

Verteidiger Bo Svensson wechselte 2006 aus seiner Heimat Dänemark zu den Mainzern und machte seitdem alle Höhen und Tiefen mit. (5.7.2011)
05.07.2011
Radoslav Zabavnik

Radoslav Zabavnik

Seit Winter 2010 bei den Rheinhessen
05.07.2011
Julian Baumgartlinger im Portrait

Julian Baumgartlinger im Portrait

Der Österreicher kam in der Sommerpause 2011 aus Wien nach Mainz und soll das Mittelfeld der 05er verstärken. (5.7.2011)
05.07.2011
Sunnyboy Andreas Ivanschitz

Sunnyboy Andreas Ivanschitz

Kam 2009 aus Griechenland nach Mainz
05.07.2011
Malli im Portrait

Malli im Portrait

Yunus Malli wechselte 2011 aus der Jugend von Mönchengladbach zum FSV Mainz 05 und trägt seitdem das Trikot der 05er. (5.7.2011)
05.07.2011
Müller im Portrait

Müller im Portrait

Nicolai Müller wechselt im Sommer 2011 aus Fürth zu Mainz 05 und soll für weitere Gefahr im Sturm der Rheinhessen sorgen (5.7.2011)
05.07.2011
Polanski im Portrait

Polanski im Portrait

Der Deutsch-Pole Eugen Polanski wechselt im Sommer 2009 von Getafe nach Mainz und spielt auch in der Saison 2011/12 für die Rheinhessen. (5.7.2011)
05.07.2011
Marcel Risse im Portrait

Marcel Risse im Portrait

Der gebürtige Kölner im Trikot von Mainz 05. (5.7.2011)
05.07.2011
Neuzugang Zoltan Stieber

Neuzugang Zoltan Stieber

In der Sommerpause 2011 wechselt Zoltan Stieber von Alemannia Aachen zum FSV Mainz 05 und trägt für eine Saison das Trikot der Rheinhessen. (5.7.2011)
05.07.2011
Stürmer Sami Allagui

Stürmer Sami Allagui

Der Angreifer von Mainz im Portrait
05.07.2011
Im Trikot der Rheinhessen von Mainz 05

Im Trikot der Rheinhessen von Mainz 05

Eric Maxim Choupo-Moting stellt sich vor der Saison 2011/12 den Kameras der Fotografen. (5.7.2011)
05.07.2011
Deniz Yilmaz bei  der Saisonvorstellung

Deniz Yilmaz bei der Saisonvorstellung

Deniz Yilmaz im Trikot von Mainz 05
05.07.2011
Sami Allagui

Sami Allagui

Sami Allagui im Spiel anläßlich der Stadioneröffnung in Mainz im Juli 2011
03.07.2011
Schaffte 2011 den Sprung zu den Profis

Schaffte 2011 den Sprung zu den Profis

Fabian Schönheim gilt als großes Talent im Defensivbereich
03.07.2011
Umjubelter Einmarsch

Umjubelter Einmarsch

Fabian Schönheim bei der Mainzer Stadioneröffnung
03.07.2011
Vom Bruchweg nach Europa

Vom Bruchweg nach Europa

Nach dem Saisonfinale gegen St. Pauli stand der Mainzer Bruchweg Kopf. Am Ende der Spielzeit 10/11 waren die 05er Fünfter und zogen ins internationale Geschäft ein.
14.05.2011
Auf zum Kopfball

Auf zum Kopfball

Der Mainzer Sami Allagui (l.) mit St. Paulis Markus Thorandt im Stellungsspiel.
14.05.2011
Heinz Müller

Heinz Müller

Der Mainzer Schlussmann gibt Anweisungen.
14.05.2011
Risse mit perfekter Ballbehandlung

Risse mit perfekter Ballbehandlung

Der Mainzer Marcel Risse nimmt den Ball im vollen Lauf mit, um einen weiteren Angriff gegen Borussia Mönchengladbach am 30.Spieltag der Saison 2010/11 anzukurbeln. Die Mainzer gewinnen durch ein Tor kurz vor Schluss mit 1:0. (15.4.2011)
14.05.2011
Filigrantechniker

Filigrantechniker

Ganz gefühlvoll nimmt Elkin Soto den Ball mit seiner Brust an und zeigt am letzten Spieltag der Saison 2010/11 gegen St. Pauli seine technische Klasse. Mit vier Toren bei 26 Einsätzen ist er ein wichtiger Faktor in der Mainzer-Mannschaft, die durch den 2:1-Sieg gegen Pauli den fünften Tabellenplatz erreicht. (14.5.2011)
14.05.2011
Der Stürmer schirmt den Ball ab

Der Stürmer schirmt den Ball ab

Sami Allagui behauptet das Leder gegen Markus Thorandt
14.05.2011
Mainzer Euro-Tunnel

Mainzer Euro-Tunnel

Lewis Holtby (l.) krönt am 33. Spieltag der Saison 2010/11 eine überragende Mainzer-Saison, indem er den Schalker Torwart Manuel in der 82. Minute durch einen Beinschuss überwindet und damit das Spiel zu Gunsten der 05er dreht. Drei Minuten später macht Nikolče Noveski mit seinem Tor zum 3:1-Endstand den Einzug in die Europa-League endgültig klar. (7.5.2011)
07.05.2011
"Ich doch nicht?!"

"Ich doch nicht?!"

Der Mainzer Christian Fuchs (r.) versteht am 33. Spieltag der Saison 2010/11 den Freistoß-Pfiff von Babak Rafati nicht und symbolisiert das durch die internationale bekannte Unschuldsgeste. Den zu Fall gebrachten Schalker Jefferson Farfan (l.) scheint das aber genauso wenig zu beeindrucken wie den Schiedsrichter. Die Mainzer gewinnen trotzdem mit 3:1. (7.5.2011)
07.05.2011
Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Wenn man vor der Saison 2011/12 gefragt hätte, wer von den hier abgebildeten Spielern in Richtung Europa stürmt, hätte man wahrscheinlich den Namen von Schalkes Stürmer Jefferson Farfan (l.) gehört. Doch es ist Elkin Soto (r.) und seine Mainzer, die durch einen 3:1-Sieg am 33. Spieltag alle Zweifel beseitigen und sich den fünften Platz sichern, während Schalke auf Platz 14 dümpelt.(7.5.2011)
07.05.2011
Nur fliegen ist schöner

Nur fliegen ist schöner

Es ist ein seltenes Gefühl für Elkin Soto, überhaupt ein Tor zu schießen. Umso mehr freut sich der Mainzer am 32. Spieltag der Saison 2010/11, als er gegen die Frankfurter Eintracht gleich zwei Tore zum 3:0-Sieg beiträgt. (30.4.2011)
30.04.2011
Knapp vorbei

Knapp vorbei

Der Mainzer Andreas Ivanschitz wundert sich über eine vergebene Torchance.
30.04.2011
Thomas Tuchel

Thomas Tuchel

Der Mainzer Trainer Thomas Tuchel während eines Bundesligaspiels gegen Eintracht Frankfurt.
30.04.2011
Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

Der Mainzer Christian Fuchs versucht am 31. Spieltag der Saison 2010/11 mit einem seiner Offensiv-Vorstöße, den Abwehrriegel der Nürnberger zu knacken. Philipp Wollscheid (l.) und Timothy Chandler (r.) sind aber wachsam und halten ihren Laden dicht. Das Spiel endet torlos. (24.4.2011)
24.04.2011
Die Seitenlinie rauf und runter ...

Die Seitenlinie rauf und runter ...

... wetzt der Timothy Chandler (l.) für Nürnberg. Hier geht er in der Partie des 31. Spieltags der Saison 2010/11 am Mainzer Marcel Risse vorbei. (24.4.2011)
24.04.2011
Malik Fathi

Malik Fathi

Der Mainzer Fathi während eines Bundesligaspiels gegen Nürnberg.
24.04.2011
André Schürrle jubelt

André Schürrle jubelt

Nach seinem späten Treffer gegen Gladbach jubelt André Schürrle ausgelassen (April 2011).
15.04.2011
Spätes Siegtor

Spätes Siegtor

Am 30. Spieltag der Saison 2010/11 gastieren die Fohlen aus Gladbach beim FSV Mainz 05. Lange Zeit sieht alles nach einem Remis aus, doch dann schlägt André Schürrle (in der Luft) zu und trifft zum 1:0. Auch Borussias Lockenkopf Dante kann das Leder nicht mehr entscheidend ablenken. (15.4.2011)
15.04.2011
Kommt und singt mit mir!

Kommt und singt mit mir!

Nach seinem späten Siegtor gegen Mönchengladbach am 30. Spieltag der Saison 10/11 genießt der Mainzer André Schürrle ein Bad in der Menge!
15.04.2011
Gladbacher Brechstange

Gladbacher Brechstange

Nachdem die Mainzer in der 87. Minute die 1:0-Führung erzielt haben, versuchen die Gladbacher am 30. Spieltag der Saison 2010/11 mit ihren langen Kanten Mohamadou Idrissou (3.v.l.) und Roul Brouwers (2.v.l.), die Mainzer Abwehr zu überwinden. Petar Slišković, Sami Allagui, Eugen Polanski und Jan Kirchoff (v.l.) werfen sich dem Ansturm aber erfolgreich entgegen. (15.4.2011)
15.04.2011
Polanski gegen Nordtveit

Polanski gegen Nordtveit

Der Mainzer Eugen Polanski (l.) kontrolliert am 30. Spieltag der Saison 2010/11 den Ball, bevor der Gladbacher Håvard Nordtveit (r.) ihm dabei in die Quere kommt. Das Duell gegen seinen Ex-Verein endet für Polanski positiv, die Mainzer gewinnen mit 1:0. (15.4.2011)
15.04.2011
Soto der Choeregraph

Soto der Choeregraph

Es sieht nach einer missglückten Vorstellung einer Synchron-Rückrolle aus, doch Elkin Soto jubelt trotzdem mit seinem Mainzer Teamkollegen über das späte 1:0-Siegtor gegen Borussia Mönchengladbach am 30. Spieltag der Saison 2010/11. (15.4.2011)
15.04.2011
Slomka und Tuchel

Slomka und Tuchel

Hahnenkampf
09.04.2011
Lässig auf der Bank

Lässig auf der Bank

Der Mainzer Stürmer Adam Szalai muss fast das gesamte Jahr 2011 wegen eines Kreuzbandrisses pausieren. Er trägt es aber mit Fassung und setzt sich - wie hier am 28. Spieltag der Saison 2010/11 - auch mal in zivil auf die Bank der Mainzer. (2.4.2011)
02.04.2011
Der alte und der neue

Der alte und der neue

Beim Gastspiel der Mainzer in Dortmund am 27. Spieltag der Saison 2010/11 trifft der alte Mainzer Coach Jürgen Klopp auf einen indirekten Nachfolger auf dem Mainzer Trainerstuhl, Thomas Tuchel. Das Duell der beiden Fußballlehrer endet 1:1. (19.3.2011)
19.03.2011
Sahin verschießt Elfer

Sahin verschießt Elfer

Am 27. Spieltag der Saison 2010/11 verpasst es Nuri Sahin in der 19. Minute, die Weichen endgültig auf Sieg zu stellen. Beim Stand von 1:0 für Borussia Dortmund verschießt Sahin gegen den Mainzer Keeper Christian Wetklo einen Elfmeter. Das sollte sich kurz vor Schluss rächen, die Mainzer gleichen noch zum 1:1 aus. (19.3.2011)
19.03.2011
Abgeräumt

Abgeräumt

Der Mainzer Nikolče Noveski (r.) setzt sich robust gegen den Dortmunder Jakub Błaszczykowski durch. Das umkämpfte Spiel am 27. Spieltag der Saison 2010/11 endet 1:1 durch ein spätes Tor der Mainzer. (19.3.2011)
19.03.2011
Überschäumende Emotionen

Überschäumende Emotionen

Christian Wetklo ärgert sich am 27. Spieltag der Saison 2010/11 über eine vergebene Chance gegen Borussia Dortmund und lässt sein Trikot danach die Emotionen spüren. (19.3.2011)
19.03.2011
Hektische Schlussphase bringt Mainz einen Punkt gegen Dortmund

Hektische Schlussphase bringt Mainz einen Punkt gegen Dortmund

In der 89. Minute erzielt Petar Sliskovic (li.) den Ausgleich für Mainz, nachdem die Mainzer trotz des am Boden liegenden Subotic den Ball nicht ins Aus gespielt hatten. Sven Bender (re.) kann nicht mehr eingreifen, der BVB muss mit dem 1:1 am 27. Spieltag der Saison 2010/11 leben. (19.03.2011)
19.03.2011
Elkin Soto - Mohamed Zidan

Elkin Soto - Mohamed Zidan

Ab August 2008 trägt Mohamed Zidan (r.) das Trikot von Borussia Dortmund. Hier kämpft er am 27. Spieltag der Saison 2010/11 im Heimspiel mit Elkin Soto vom FSV Mainz. Das 1:1 gegen Zidans Ex-Klub ist der nächste kleine Schritt zur Dortmunder Meisterschaft , zu der Zidan in acht Einsätzen beiträgt. (19.3.2011)
19.03.2011
Thomas Tuchel nach dem Abpfiff

Thomas Tuchel nach dem Abpfiff

Schattenspiele nach der Partie gegen Borussia Dortmund
19.03.2011
Trainer des Jahres 2010

Trainer des Jahres 2010

Thomas Tuchel wird vom DFB ausgezeichnet
17.03.2011
Castro der Hürdenspringer

Castro der Hürdenspringer

Gonzalo Castro zeigt all seine Sprung-Qualitäten, als der Mainzer Elkin Soto ihm am 26. Spieltag der Saison 2010/11 mit einer Grätsche den Weg versperrt. Es ist nicht das einzige Hindernis, das die Leverkusener an diesem Tag zu bewältigen haben, sie gewinnen aber trotzdem mit 1:0. (13.3.2011)
13.03.2011
Eckfahnen-Lambada

Eckfahnen-Lambada

André Schürrle feiert im Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:2 für Mainz (März 2011).
06.03.2011
Mainzer Jubellauf

Mainzer Jubellauf

Die junge Mainzer Mannschaft ist am 25. Spieltag der Saison 2010/11 auch für den Bundesliga-Dino zu schnell. 4:2 gewinnen die 05er, zwei Tore erzielte dabei André Schürrle (m.). (06.03.2011)
06.03.2011
Aufsteiger der Saison

Aufsteiger der Saison

Der Mainzer André Schürrle avancierte in der Karnevalsstadt zum Aufsteiger der Saison 2010/2011. Am 25. Spieltag schoss er zum Beispiel beim HSV zwei Tore beim 4:2-Erfolg der Mainzer. (6.3.2011)
06.03.2011
Mainz wie es singt und lacht

Mainz wie es singt und lacht

Florian Heller bejubelt gemeinsam mit seinen Teamkollegen Christian Fuchs und André Schürrle seinen Treffer zum 4:2-Endstand gegen den Hamburger SV am 25. Spieltag der Saison 2010/11. (6.3.2011)
06.03.2011
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Der Mainzer Nikolče Noveski wirft "Alles" in den Zweikampf gegen den Hamburger Mladen Petric. Der Einsatz lohnt sich, die Mainzer gewinnen am 25. Spieltag der Saison 2010/11 mit 4:2. (6.3.2011)
06.03.2011
Mit Geschick und viel Einsatz

Mit Geschick und viel Einsatz

Der Mainzer Verteidiger Bo Svensson (r.) riskiert am 25. Spieltag der Saison 2010/11 viel und spitzelt Paolo Guerrero den Ball weg im letzten Moment weg. So gelingt den Rheinhessen ein 2:4-Auswärtssieg. (6.3.2011)
06.03.2011
Fan-nah

Fan-nah

... gibt sich hier der Mainzer Florian Heller. Kein Wunder, hatten die 05er am 25. Spieltag der Saison 2010/2011 doch kurz zuvor mit 4:2 über den Hamburger SV triumphiert.
06.03.2011
Klar vor der Linie

Klar vor der Linie

Am 25. Spieltag der Saison 2010/2011 trifft Hamburgs Marcell Jansen (nicht im Bild) gegen Mainz die Latte. Der Ball springt ins Feld zurück, doch Schiedsrichter Rafati gibt den Treffer. Zum Glück ohne größere Folgen: Mainz gewinnt noch 4:2. (6.3.2011)
06.03.2011
Unbändige Freude

Unbändige Freude

Marcel Risse herzt seinen Teamkollegen Elkin Soto für dessen 2:1-Siegtreffer kurz vor Schluss gegen 1899 Hoffenheim am 24. Spieltag der Saison 2010/11. (26.2.2011)
26.02.2011
Alaba überwindet Müller

Alaba überwindet Müller

Der Mainzer Torwart Heinz Müller kann dem Ball nur dabei zusehen, wir er im Tor einschlägt, an David Alabas Schuss kommt der Keeper am 24. Spieltag der Saison 2010/11 nicht mehr heran. Das zwischenzeitliche 1:1 sieben Minuten vor Schluss schockt die Mainzer aber nicht. Sie schlagen wenige Minuten später zurück und gewinnen schlussendlich mit 2:1. (26.2.2011)
26.02.2011
Soto trifft zum Sieg

Soto trifft zum Sieg

Elkin Soto (r.) verhilft dem FSV Mainz 05 durch seinen späten Treffer zum 2:1-Sieg über 1899 Hoffenheim am 24. Spieltag der Saison 2010/11. Keeper Starke ist ohne Abwehrchance, nachdem Hoffenheims Kapitän Andreas Beck (m.) von Soto abgeschüttelt worden war. (26.02.2011)
26.02.2011
Doppelter Kopfball

Doppelter Kopfball

Der Mainzer Jan Kirchhoff (r.) und Hoffenheims Vedad Ibisevic gehen am 24. Spieltag der Saison 2010/11 gleichzeitig zum Ball. Am Ende hat der 05er das bessere Ende für sich, die Rheinhessen gewinnen nämlich mit 2:1. (26.2.2011)
26.02.2011
Mainz gewinnt in Hoffenheim

Mainz gewinnt in Hoffenheim

Das Laufduell mit Sami Allagui (re.) kann Matthias Jaissle für sich entscheiden, die Partie in Hoffenheim am 26. Februar 2011 gewinnt allerdings Mainz 05 mit 2:1.
26.02.2011
Auf und davon

Auf und davon

Der Mainzer Marcel Risse (l.) geht am 23. Spieltag der Saison 2010/11 an Münchens Danijel Pranjić vorbei. Doch Risses Dynamik nützt den Mainzern nichts, sie verlieren ihr Heimspiel mit 1:3. (19.2.2011)
19.02.2011
One-Touch von Ribéry

One-Touch von Ribéry

Der Münchner Franck Ribéry (l.) lässt seinem Mainzer Gegenspieler Radoslav Zabavník gar keine Zeit, ihn richtig zu attackieren, sondern spielt den Ball lieber direkt weiter. Die Mainzer haben auch auf die anderen Bayern-Spieler zu wenig Zugriff und verlieren am 23. Spieltag der Saison 2010/11 mit 1:3. (19.2.2011)
19.02.2011
Einen Schritt schneller

Einen Schritt schneller

Thomas Müller macht seinem Ruf als Torjäger am 23. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Mainz alle Ehre und verwandelt eine Flanke von Arjen Robben zum zwischenzeitlichen 2:0, 05-Verteidiger Radoslav Zabavnik ist einen Tick zu langsam. Am Ende gewinnt Bayern mit 3:1. (19.2.2011)
19.02.2011
Lewis Holtby jubelt

Lewis Holtby jubelt

Die schalker Leihgabe Lewis Holtby jubelt im Trikot von Mainz 05
29.01.2011
Lewis Holtby

Lewis Holtby

Der Mainzer bejubelt einen Treffer gegen den 1. FC Kaiserslautern.
29.01.2011
Kaiserslautern gegen Mainz

Kaiserslautern gegen Mainz

Christian Tiffert (l.) schirmt das Leder gegen den 05er Marco Caligiuri ab.
29.01.2011
Wetklo mit seinem Kontrahenten Müller

Wetklo mit seinem Kontrahenten Müller

In der Saison 2010/11 immer eine knappe Entscheidung: Wer ist die Nummer 1 im Mainzer Tor? Die beiden Kontrahenten Heinz Müller (l.) und Christian Wetklo schuften im Wintertrainingslager 2011 auf jeden Fall hart dafür, von Trainer Thomas Tuchel aufgestellt zu werden. (4.1.2011)
04.01.2011
St. Pauli: Heimpleite gegen Mainz

St. Pauli: Heimpleite gegen Mainz

Es war nicht der Abend des Marius Ebbers (re.), auch wenn er hier gegen FSV-Abwehrspieler Radoslav Zabavnik die Oberhand behält. Das Bundesligaduell am 18. Dezember 2010 entscheidet Mainz deutlich mit 4:2 für sich.
18.12.2010
Es sieht nach einem Tor aus ...

Es sieht nach einem Tor aus ...

... doch obwohl der Schalker Klaas Jan Huntelaar (r.) den Mainzer Keeper Christian Wetklo beim Elfmeter in die falsche Ecke schickt, geht der Ball nicht ins Tor. Huntelaar trifft am 16. Spieltag der Saison 2010/11 nämlich nur den Pfosten. Schalke gewinnt trotzdem mit 1:0. (12.12.2010)
12.12.2010
Zweikampf in der Beletage des deutschen Fußballs

Zweikampf in der Beletage des deutschen Fußballs

Andreas Ivanschitz gegen Ivan Rakitic
12.12.2010
Altintop gegen Karhan

Altintop gegen Karhan

Der Frankfurter Halil Altintop (r.) verteidigt am 15. Spieltag der Saison 2010/11 gegen den Mainzer Miroslav Karhan das Leder. Am Ende kann die Eintracht das Derby durch ein spätes Elfmetertor von Theofanis Gekas mit 2:1 gewinnen. (4.12.2010)
04.12.2010
Mehr Tanzperformance als Fußball

Mehr Tanzperformance als Fußball

Der Frankfurter Giorgos Tzavellas und der Mainzer Marcel Risse zeigen am 15. Spieltag der Saison 2010/11 ihre artistischen Künste, während sie um den Ball kämpfen. Das bessere Ende behält Tzavellas, der mit seiner Mannschaft durch ein spätes Tor von Gekas mit 2:1 gewinnt. (4.12.2010)
04.12.2010
Kann es auch "brasilianisch"

Kann es auch "brasilianisch"

Der Deutsch-Italiener Marco Caliguiri
20.11.2010
Intensives Duell

Intensives Duell

Im Spitzenspiel des 10. Spieltags der Saison 2010/11 schenken sich Tabellenführer Mainz und Verfolger Borussia Dortmund nichts, was sich auch im Luftkampf zwischen Lewis Holtby (l.) und Sven Bender zeigt. Am Ende gewinnt der BVB mit 2:0 und verdrängt Mainz von der Tabellenspitze. (31.10.2010)
31.10.2010
Von der Spitze gestürzt

Von der Spitze gestürzt

Am 10. Spieltag der Saison 2010/11 kommt es zum Duell zwischen dem Tabellenersten Mainz 05 und dem ersten Verfolger Borussia Dortmund. Die 05er um Sami Allagui (l.) werden aber durch den 2:0-Sieg der Dortmunder von der Spitze gestürzt, von dort grüßen nun Marcel Schmelzer (r.) und Co. (31.10.2010)
31.10.2010
Andreas Ivanschitz bei den Anhängern

Andreas Ivanschitz bei den Anhängern

Der Österreicher feiert mit den Fans am Zaun
24.10.2010
Allein auf weiter Flur...

Allein auf weiter Flur...

... scheint der Mainzer Eugen Polanski am 8. Spieltag der Saison 2010/11 im Spiel gegen den HSV. Doch natürlich teilt er sich das Spielfeld mit 21 anderen Spielern, von denen die Hamburger am Ende glücklicher sein werden. Die Hanseaten gewinnen nämlich knapp mit 1:0. (16.10.2010)
16.10.2010
Kommt ein Ze Roberto geflogen...

Kommt ein Ze Roberto geflogen...

Der Hamburger Ze Roberto versucht (l.) per eingesprungener Grätsche, den Mainzer Adam Szalai daran zu hindern, mit den 05ern einen neuen Startrekord aufzustellen. Das gelingt auch, die Hamburger stoppen die Siegesserie der Mainzer am 8. Spieltag der Saison 2010/11 mit einem 1:0-Sieg. (16.10.2010)
16.10.2010
Große Augen...

Große Augen...

... macht der Hoffenheimer Prince Tagoe (l.) am 7. Spieltag der Saison 2010/11, als er sieht, dass der Mainzer Bo Svensson noch ein Stückchen höher springt als er. Auch die Partie geht zugunsten der 05er aus, der FSV gewinnt mit 4:2. (2.10.2010)
02.10.2010
Im Gleichschritt Richtung Ball

Im Gleichschritt Richtung Ball

Der Mainzer Eugen Polanski (l.) und der Hoffenheimer Vedad Ibisevic wetzen am 7. Spieltag der Saison 2010/11 gleich schnell dem Ball hinterher. Am Ende haben die Mainzer die Nase beim 4:2-Sieg die Nase vorn. (2.10.2010)
02.10.2010
Mainzer Selbstbewusstsein

Mainzer Selbstbewusstsein

Der Mainzer Stürmer Adam Szalai zeigt der ganzen Welt, wer am 7. Spieltag der Saison 2010/11 das 2:1 gegen Hoffenheim erzielt hat. Mit ihm jubeln seine Teamkollegen Lewis Holtby, Elkin Soto und André Schürrle (v.l.), die im weiteren Verlauf mit dafür sorgen, dass die 05er am Ende mit 4:2 gewinnen. (2.10.2010)
02.10.2010
Ärger über den Ausgleich

Ärger über den Ausgleich

Der Mainzer Keeper Christian Wetklo ärgert sich am 6. Spieltag der Saison 2010/11 über das Missverständnis mit seinem Teamkollegen Bo Svensson. Der Abwehrspieler köpft den Ball an seinem Torwart vorbei ins eigene Tor. Doch der Ärger dürfte nach 90 Minuten verflogen sein, die Mainzer gewinnen nämlich überraschend mit 2:1. (25.9.2010)
25.09.2010
Lewis Holtby Mainz

Lewis Holtby Mainz

Torjubel
21.09.2010
Risse gegen Podolski

Risse gegen Podolski

Zwei gebürtige Kölner im Duell: Der "ausgewanderte" Marcel Risse im Trikot von Mainz 05 grätscht den "daheim gebliebenen" Lukas Podolski von hinten ab. Die Zweikampfstärke zahlt sich aus, die 05er gewinnen am 5. Spieltag der Saison 2010/11 mit 2:0. (21.9.2010)
21.09.2010
Die "Bruchweg-Boys" rocken die Liga

Die "Bruchweg-Boys" rocken die Liga

Gitarrist Lewis Holtby (l.) und Sänger Marcel Risse der Mainzer "Bruchweg-Boys" feiern Risses 1:0 gegen Werder Bremer am 4. Spieltag der Saison 2010/11 in gewohnter Manier. Die junge Mainzer Mannschaft schießt wenig später das Tor zum 2:0-Endstand und stürmt damit an die Tabellenspitze. (18.9.2010)
18.09.2010
Mainz-Fan gegen Lautern

Mainz-Fan gegen Lautern

Keine macht dem Teufel
12.09.2010
Geburt der Bruchweg-Boys

Geburt der Bruchweg-Boys

Lewis Holtby, André Schürrle und Adam Szalai (v. l.) mischen mit den Mainzern die Liga auf und feiern den dritten Sieg im dritten Spiel zum Auftakt der Saison 2010/2011. (12.9.2010)
12.09.2010
Einlauf Mainz Lautern

Einlauf Mainz Lautern

Festung Bruchweg-Stadion
12.09.2010
Fuchs gratuliert Schürrle zum Treffer

Fuchs gratuliert Schürrle zum Treffer

Gut gemacht! Der Mainzer Christian Fuchs gratuliert seinem Mitspieler André Schürrle zum Treffer gegen Wolfsburg. Es ist der 3:3-Ausgleich, nachdem die Mainzer am 2. Spieltag der Saison 2010/11 schon mit 0:3 zurücklagen. Am Ende gewinnen die 05er sogar die verrückte Partie mit 4:3. (28.8.2010)
28.08.2010
Jan Šimák ( Neuzugang FC Carl Zeiss Jena 2011/12 )

Jan Šimák ( Neuzugang FC Carl Zeiss Jena 2011/12 )

Jan Šimák spielt ab der Saison 2011/12 für den FC Carl Zeiss Jena in der 3. Liga. Hier trägt er noch das Trikot seines vorigen Vereins, FSV Mainz 05.
19.07.2010
Heinz Müller streckt sich vergebens

Heinz Müller streckt sich vergebens

Heinz Müller kann den Gegentreffer nicht verhindern
08.05.2010
Es hat nicht sollen sein.

Es hat nicht sollen sein.

Bance kann die Entscheidung des Schiedsrichtergespanns nicht nachvollziehen. 34. Spieltag der 1. Bundesliga zwischen dem FSV Mainz 05 und FC Schalke 04 am 8. Mai 2010 im Bruchwegstadion. Das Spiel endete 0:0.
08.05.2010
Jan Simak

Jan Simak

Simak (hier noch Mainz 05; ab 2011/2012 Jena)
24.04.2010
Sprung ins Glück!

Sprung ins Glück!

Am 26.Spieltag der Saison 2009/10 kann auch Kölns Keeper Faryd Mondragon den Lauf der Bruchweg-Boys aus Mainz nicht aufhalten. Der 05er André Schürrle (l.) hat den Ball hier leichtfüßig zum entscheidenden 1:0 in die Maschen geschickt. Miso Brečko (r.) muss tatenlos zusehen. (13.3.2010)
13.03.2010
Mit dem Magafon...

Mit dem Magafon...

... jubelt Chadli Amri nach dem 1:0-Sieg der Mainzer im Karnevals-Duell gegen den 1. FC Köln am 22. Spieltag der Saison 2009/10
13.03.2010
Wo bleibt der Elfmeter?

Wo bleibt der Elfmeter?

Beim 0:0 des FSV Mainz gegen den VfL Bochum am 20.2.2010 konnte Filip Trojan es gar nicht fassen, dass er keinen Elfmeter bekommt. Der Schiedsrichter reagiert jedenfalls nicht auf seine Geste und ließ die Pfeife stumm.
20.02.2010
Müller pariert prächtig

Müller pariert prächtig

Der Mainzer-Torhüter Heinz Müller (r.) liefert sich am 21. Spieltag der Saison 2009/10 ein Privatduell mit dem Gladbacher Stürmer Raul Bobadilla. Der Keeper hat mehrere Male das bessere Ende für sich und raubt Bobadilla mit Flugeinlagen wie hier die Nerven. Auch kein anderer Borusse schafft es an Müller vorbei und so gewinnen die 05er mit 1:0. (7.2.2010)
07.02.2010
Jubel unter Mannschaftskollegen

Jubel unter Mannschaftskollegen

Der Mainzer Verteidiger Bo Svensson freut sich mit seinem Keeper Heinz Müller über den 1:0-Sieg am 21. Spieltag der Saison 2009/10. Svensson freut sich vielleicht diesmal sogar ein bisschen mehr als bei anderen Siegen, denn er hat das Siegtor geschossen. (7.2.2010)
07.02.2010
Einer gegen alle

Einer gegen alle

Leverkusens Rene Adler liegt nach einer Parade am Boden, umringt von Mainzern, die darauf warten, den Ball ins Tor zu bringen. Tim Hoogland (2.v.l.) ist der Glückliche, der zum 1:0 abstaubt, beobachtet von seinen Teamkollegen Aristide Bance (l.) und Niko Bungert (m.). Verteidiger Manuel Friedrich (hinten) kann nicht mehr eingreifen, kann mit seinem Team das Spiel am 15. Spieltag der Saison 2009/10 aber noch zu einem 4:2-Sieg drehen. (16.1.2010)
16.01.2010
Modernes Aufstützen

Modernes Aufstützen

Im Bundesligaspiel gegen Frankfurt behilft sich der Mainzer Nikolče Noveski (l.) mit den einfachsten Mitteln gegen Alexander Meier. Der kann am 15. Spieltag der Saison 2009/10 in der 90. Minute trotzdem den 2:0-Endstand erzielen. (5.12.2009)
05.12.2009
Doppeltorschütze in der Bundesliga

Doppeltorschütze in der Bundesliga

Der Nigerianer Obafemi Martins (l.) brachte den VfL Wolfsburg mi seinen beiden Toren mit 2:0 gegen Mainz und deren Keeper Heinz Müller (r.) in Front. Für einen Sieg sollte es trotzdem nicht reichen. Die 05er erkämpften sich beim 3:3 immerhin noch einen Punkt. (31.10.2009)
31.10.2009
Jongleur

Jongleur

Adriano Grimaldi vom FSV Mainz nimmt den Ball per Kopf an. (17.10.2009)
17.10.2009
Everybody was kung-fu fighting...

Everybody was kung-fu fighting...

Der erste Blick täuscht: Florian Hellers (l.) artistische Einlage gilt dem Ball und ist kein Angriff auf Hoffenheims Marco Terrazzino.
03.10.2009
Portrait des Nachwuchskeepers

Portrait des Nachwuchskeepers

Loris Karius mit dem Adler auf der Brust (14.9.2009)
14.09.2009
Thomas Tuchel

Thomas Tuchel

Dauerbrenner beim FSV Mainz ist Trainer Thomas Tuchel. Nach seinem Cheftrainer-Debüt am 8. August 2009 (2:2 gegen Leverkusen) geht er Mitte 2011 in seine dritte Saison beim FSV.
08.08.2009
Nach dem Aufstieg ein Bierchen

Nach dem Aufstieg ein Bierchen

Der Mainzer Nikolče Noveski gönnt sich eine Erfrischung, die er sich nach dem Aufstieg am Ende der Saison 2008/09 redlich verdient hat. (24.5.2009)
24.05.2009
Endlich geschafft!

Endlich geschafft!

Durch ein 4:0 zuhause am letzten Spieltag gegen Rot-Weiß Obrhausen steigt der 1. FSV Mainz 05 nach einem Jahr Abstinenz 2009 wieder in die Bundesliga auf. Spieler Markus Feulner wird daraufhin von Trainer Jørn Andersen geherzt. (24.5.2009)
24.05.2009
Striptease für die Fans

Striptease für die Fans

Nach dem 4:0 über Oberhausen am Ende der Saison 08/09 und dem Aufstieg in der Tasche entkleidet dich Chadil Amri für die Fans am Mainzer Bruchweg.
24.05.2009
Da gehts lang!

Da gehts lang!

Roman Neustädter (li.) bekommt im Zweitligaspiel der Saison 08/09 zwischen Mainz 05 und der TuS Koblenz Anweisungen von seinem Trainer Jörn Andersen. (3.5.2009)
03.05.2009
Doppelgrätsche

Doppelgrätsche

Srdjan Baljak setzt sich gegen die Koblenzer Du Ri Cha und Manuel Hartmann (v.l.) durch und schlägt den Ball in den Strafraum (Mai 2009).
03.05.2009
Karim Haggui(l.) und Aristide Bance(r.)

Karim Haggui(l.) und Aristide Bance(r.)

Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Bayer Leverkusen und dem FSV Mainz am 21. April 2009 in der LTU Arena. Nach 90 Minuten stand es 1:1. In der Verlängerung brach Mainz ein und verlor mit 1:4.
21.04.2009
Offensiv-Mann in ungewohnter Pose

Offensiv-Mann in ungewohnter Pose

Ahlens Marco Reus (m.) zeigt am 28. Spieltag dem Mainzer Tim Hoogland, dass er nicht nur Hacke, Spitze, Eins-Zwei-Drei beherrscht, sondern auch mal ordentlich zulangen kann. Die Ahlener erkämpfen sich so ein torloses Remis gegen den Aufstiegskandidaten. (17.4.2009)
17.04.2009
Tim Hoogland am Boden

Tim Hoogland am Boden

In seiner Mainzer Zeit hatte Tim Hoogland nur selten mit Verletzungen zu kämpfen. Im Sommer 2010 begann eine anderthalb Jahre dauernde Leidenszeit.
16.03.2009
Gut abgeschirmt

Gut abgeschirmt

Der Mainzer Markus Feulner setzt sich gegen Schalkes Kapitän Marcelo Bordon durch. Sein Teamkollege Aristide Bancé schaut interessiert zu. Zweitligist Mainz gewinnt das Pokal-Viertelfinale 2009 gegen den FC Schalke 04 mit 1:0. (3.3.2009)
03.03.2009
Kurzauftritt

Kurzauftritt

Elfmal trat Delron Buckley in der Rückrunde der Saison 2008/2009 für den FSV Mainz in der zweiten Liga an. Am Ende konnte er mit den Rheinhessen den Aufstieg in die Bundesliga feiern, heuerte daraufhin aber bei Anorthosis Famagusta auf Zypern an.
20.02.2009
Zaungast

Zaungast

Markus Feulner feiert nach dem Mainzer 4:1-Sieg beim FSV Frankfurt am 15. Spieltag der Zweitliga-Saison 2008/09 mit den Fans. Feulner hatte ein Tor zum zwischenzeitlichen 4:0 beigetragen. (1.12.2008)
01.12.2008
Freigeist

Freigeist

Im Zweitligaspiel zwischen Mainz und St. Pauli sorgt Schiri Thomas Metzen am 23. November 2008 für Furore. Der Mann aus der Eifel verwarnt den FSVler Miroslav Karhan (l.) und Paulis Florian Bruns (r.) gleichzeitig.
25.11.2008
Bahnfrei

Bahnfrei

Auch in heiklen Situationen setzt sich Torwart Marcel Herzog (l.) vom MSV Duisburg resolut durch und hält am 9. Spieltag der Zweitliga-Saison 2008/09 beim 0:0 in Mainz seinen Kasten sauber. Mitspieler Serge Branco (Mitte) und Nikolce Noveski (r.) bekamen seine Durchsetzungsfähigkeit hier zu spüren. (26.10.2008)
26.10.2008
Liebling der Massen

Liebling der Massen

Nach dem 5:1-Sieg gegen St. Pauli am letzten Spieltag der Saison 2007/08 feiert Jürgen Klopp zum letzten Mal mit den Mainzer Fans im Stadion. Nach sieben Jahren als Trainer des FSV Mainz verlässt Klopp nach dem verpassten Aufstieg in die 1. Liga die Rheinhessen und wird neuer Trainer bei Borussia Dortmund. (18.5.2008)
18.05.2008
Subotić gegen Matmour

Subotić gegen Matmour

Am 5. Spieltag der Zweitliga-Saison 2007/08 duellieren sich der Mainzer Verteidiger Neven Subotić (links) und der Freiburger Angreifer Karim Matmour im Luftkampf. Das Spiel endet 1:1. (16.9.2007)
16.09.2007
Zielorientiert

Zielorientiert

Marino Biliskov und Srdjan Baljak (v.) haben ihr Ziel beim Spiel zwischen Fürth und Mainz fixiert (Aug. 2007).
19.08.2007
Leverkusener Jubeltraube

Leverkusener Jubeltraube

Die Spieler von Bayer Leverkusen feiern am 27. Spieltag der Saison 2006/07 ihren zweifachen Torschützen Sergej Barbarez. Bayer gewinnt am Ende in Mainz mit 3:1 - was Markus Feulner (r.) hier schon zu ahnen scheint. (31.3.2007)
31.03.2007

10.02.2007
Wechsel nach Mainz

Wechsel nach Mainz

Chadli Amri wechselte im Sommer 2006 von Saarbrücken zu Mainz. (Foto: 21.10.2006)
21.10.2006
Mit Köpfchen

Mit Köpfchen

Ranisav Jovanovic feiert seinen 1:1 - Ausgleichstreffer der Mainzer gegen Eintracht Frankfurt im August 2006.
27.08.2006
Schon seit 2000 im Verein

Schon seit 2000 im Verein

Das Mainzer Urgestein Christian Wetklo bei der Saisonvorstellung 2006/2007. (16.7.2006)
16.07.2006
Ist Fritz wirklich so bedrohlich?

Ist Fritz wirklich so bedrohlich?

Der Mainzer Michael Thurk (r.) scheint es am 26. Spieltag der Saison 2005/06 auf jeden Fall für nötig zu halten, im Duell mit dem Leverkusener schon mal prophylaktisch die Arme zu heben. Ansonsten haben die Mainzer aber keinen Respekt und gewinnen mit 2:1. (18.3.2006)
18.03.2006
Eindeutige Lufthoheit

Eindeutige Lufthoheit

Der Mainzer Mathias Abel überspringt die Hintermannschaft vom 1. FC Kaiserslautern, Feb. 2006
25.02.2006
Emotionaler Austausch

Emotionaler Austausch

Nach der DFB-Pokal-Partie im Viertelfinale der Saison 2005/2006 zwischen Bayern München und Mainz 05 diskutieren Jürgen Klopp (l.) und Oliver Kahn über einige wichtige Spielszenen. (24.1.2006)
24.01.2006
Hitzige Diskussion

Hitzige Diskussion

Nach dem Bundesligaspiel seines 1. FSV Mainz 05 am 17. Spieltag der Saison 2005/2006 gegen den MSV Duisburg richtet Trainer Jürgen Klopp einige hitzige Worte an Schiedsrichter Markus Schmidt. (17.12.2005)
17.12.2005
Manuel Friedrich köpft das 1:0 gegen Mainz

Manuel Friedrich köpft das 1:0 gegen Mainz

Im Trikot von Mainz 05 bewies Verteidiger Manuel Friedrich immer wieder seine Kopfballstärke. Hier nickt er zur Führung gegen die 96er ein. Mertesacker, Idrissou, Tarnat und Balitsch können nur Staunen (November 2005).
05.11.2005
Hannover erkämpft sich noch ein 2:2

Hannover erkämpft sich noch ein 2:2

Mit 2:0 hat Mainz 05 bereits gegen Hannover 96 geführt. Doch in den letzten fünf Spielminute rettete 96 durch Tore von Thomas Brdaric (rechts; hier im Zweikampf mit Milorad Pekovic) und Michael Tarnat noch einen Punkt.
05.11.2005
Zweikampf zwischen Gerber und Jansen

Zweikampf zwischen Gerber und Jansen

Während der Mainzer Fabian Gerber (l.) im Herbst 2005 schon eine feste Größe im Profigeschäft war, begann für Gladbachs Marcell Jansen das Abenteuer Profifußball gerade erst. Den Zweikampf mit Gerber scheute der Borusse damals natürlich trotzdem nicht. (1.10.2005)
01.10.2005
Unzertrennliches Trainer-Duo

Unzertrennliches Trainer-Duo

Željko Buvač (r.) ist von 2001 bis 2008 Co-Trainer von Jürgen Klopp beim FSV Mainz 05, so auch am 6. Spieltag der Saison 2005/06, als die Mainzer in Kaiserslautern mit 0:2 verlieren. Schon in den 90er-Jahren arbeiteten Buvač und Klopp zusammen: Damals spielten sie allerdings noch gemeinsam auf dem Platz, aber schon für Mainz 05. (21.9.2005)
21.09.2005
Mohamed Zidan - Daniel van Buyten

Mohamed Zidan - Daniel van Buyten

Beim 1. FSV Mainz ist der Ägypter Mohamed Zidan (l.) in den Spielzeiten 2005/06 sowie der Rückrunde 2006/07 aktiv. Hier kämpft er am 10. September 2005 gegen Daniel van Buyten vom Hamburger SV (1:3).
10.09.2005
Zu spät

Zu spät

Der Mainzer Antonio da Silva zeigt gegen Kölns Markus Feulner am 1. Spieltag der Saison 2005/06 vollen Körpereinsatz - kommt aber dennoch zu spät. Köln gewinnt mit 1:0. (6.8.2005)
06.08.2005
Das Lachen vergeht

Das Lachen vergeht

Vor dem Spiel konnte Bochums Peter Neururer (l) noch herzlich mit seinem Mainzer Trainerkollegen Jürgen Klopp lachen. Doch nach dem 2:6 zu Hause gegen den FSV am 31. Spieltag lag Bochum fast aussichtslos auf einem Abstiegsplatz. (30.04.2005)
30.04.2005
"Lass dich drücken!"

"Lass dich drücken!"

Nach seiner aktiven Zeit beim Zweitligisten FSV Mainz übernimmt Jürgen Klopp (r.) im Februar 2001 das Traineramt des Klubs. Er führt die Mainzer von den Niederungen der 2. Liga zum Aufstieg in die 1. Bundesliga und darf sich nach dem 2:0-Sieg gegen Hannover 96 am 30. Spieltag der Saison 2004/05, den er zusammen mit Jürgen Kramny feiert, große Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. (23.4.2005)
23.04.2005
Sitzen mal anders

Sitzen mal anders

Der Mainzer Nikolce Noveski benutzt am 24. Spieltag der Saison 2004/05 den Freiburger Soumaila Coulibaly als ungewöhnliche Sitzgelegenheit. Aber während eines 5:0-Erfolges kann man sich zwischendurch auch mal ausruhen. (5.3.2005)
05.03.2005
Vielleicht erwischt ja einer die Pille...

Vielleicht erwischt ja einer die Pille...

... scheinen sich die Mainzer Hanno Balitsch (l.) und Benjamin Auer sowie der Hamburger Raphaël Wicky zu denken, als sie in den Luftkampf gehen. Wer dieses gewann, ist nicht bekannt. Die drei Punkte jedenfalls blieben beim HSV.
29.01.2005
Stark am Ball

Stark am Ball

Der Mainzer Hanno Balitsch jagt in einem Testspiel im Januar 2005 im Vollsprint dem Ball hinterher.
16.01.2005
Torfestival

Torfestival

Juan Menseguez (r., hier verfolgt von Marco Rose) trug mit einem Assist zum 4:3-Sieg Wolfsburgs über Mainz bei. (30.10.2004)
30.10.2004
Gefeiert

Gefeiert

Die Spieler vom 1. FSV Mainz 05 und ihr Trainer Jürgen Klopp (r.) lassen sich nach einem Bundesligasieg am 8. Spieltag der Saison 2004/2005 von ihrem Publikum abfeiern. (16.10.2004)
16.10.2004
Mainzer Neuzugänge 2004

Mainzer Neuzugänge 2004

Trainer Jürgen Klopp (r.) präsentiert die Neuzugänge 2004: Conor Casey, Benjamin Weigelt, Nikolce Noveski, Ranisav Jovanovic (v.n.l.r.). (5.7.2004)
05.07.2004
Jubel in Mainz

Jubel in Mainz

Torschütze Michael Thurk (l.) lässt sich im Spiel gegen Eintracht Trier von Benjamin Auer und Mimoun Azaouagh (v.l.) feiern (Mai 2004).
23.05.2004
Endlich geschafft!

Endlich geschafft!

Mit purer Emotion feiern Mainz-Trainer Jürgen Klopp und sein Keeper Dimo Wache den Aufstieg in die Bundesliga auf dem Mainzer Marktplatz. (23.5.2004)
23.05.2004
Luftduell

Luftduell

Beim Zweitligaspiel zwischen Unterhaching und Mainz steigen Michael Thurk (l.) und Goran Sukalo in die Höhe (Dez. 2003).
08.12.2003
Aufstieg mit Mainz

Aufstieg mit Mainz

Die Profi-Karriere begann für Mimoun Azaouagh beim FSV Mainz 05, wo er unter Jürgen Klopp zum Stammspieler avancierte und 2003/04 in die Bundesliga aufstieg. (Foto: August 2008)
18.08.2003
Alexander Klitzpera - Antônio da Silva

Alexander Klitzpera - Antônio da Silva

Nach den Stationen Eintracht Frankfurt und SV Wehen kommt der Brasilianer Antônio da Silva (r.) zur Saison 2003/04 zum FSV Mainz. Hier ist er im Zweitliga-Duell am 11. August 2003 mit Aachens Alexander Klitzpera zu sehen (2:2).
11.08.2003
Knapper geht es nicht

Knapper geht es nicht

Das darf doch nicht wahr sein aus Sicht des 1. FSV Mainz 05: Wegen nur eines Tores verpassen die Rheinhessen in der Saison 2002/2003 den Aufstieg in die Bundesliga. Entsprechend frustriert ist Trainer Jürgen Klopp. (25.5.2003)
25.05.2003
Gleich tut's weh

Gleich tut's weh

Beim 3:2-Erfolg des FSV Mainz 05 über Eintracht Frankfurt wird Andriy Voronin Opfer einer gefährlichen Frankfurter Grätsche. (05.05.2003)
05.05.2003
Andriy Voronin

Andriy Voronin

In der Saison 02/03 wurde Andriy Voronin mit zwanzig Treffern Torschützenkönig der zweiten Liga.
11.12.2001
Da war mehr drin

Da war mehr drin

Das dachten sich nach der Partie Mainz gegen Stuttgart vor allem die Gastgeber um Keeper Loris Karius (M.) und Elkin Soto (r.). Die Mainzer waren lange Zeit die überlegende Mannschaft und müssen sich am 15. Spieltag der Saison 2014/15 trotzdem mit einem 1:1 begnügen. (15.12.2014)
00.00.0000
Zwiegespräch

Zwiegespräch

Shinji Okazaki hält Zwiegespräch mit dem Publikum. Oder ist es ein Gebet? Falls ja, hat es nur wenig genutzt: Sein FSV Mainz kommt gegen den VfB Stuttgart am 15. Spieltag der Saison 2014/2015 nicht über ein mageres 1:1 hinaus. (13.12.2014)
00.00.0000
Per Schlenzer ins Glück

Per Schlenzer ins Glück

Der Mainzer Pablo de Blasis trifft am 18. Spieltag der Saison 2014/15 mit einem wundervollen Schlenzer gegen Paderborn zum 3:0. SCP-Keeper Lukas Kruse ist machtlos und muss noch zwei weitere Treffer hinnehmen. (31.1.2015)
00.00.0000
Es hat nicht...

Es hat nicht...

... sollen sein. So oder so ähnlich werden die Gedanken des Mainzers Shinji Okazaki in diesem Moment wohl lauten (07.02.2015).
00.00.0000
Am Boden...

Am Boden...

...liegt der Mainzer Shniji Okazaki beim Ligaspiel in Bremen relativ häufig. Klar, dass der Angreifer Redebedarf hat. (04.04.2015)
00.00.0000
Warmup

Warmup

Der Mainzer Nicolás Castillo wärmt sich vor einer Bundesliga-Partie des FSV gegen Paderborn auf (31.01.2015).
00.00.0000
Abschied nach elf Jahren

Abschied nach elf Jahren

Nikolče Noveski kam im Jahr 2004 nach Mainz und erlebte beim FSV alle Ups and Downs eines Jahrzehnts mit. Im letzten Heimspiel 2014/2015 wurde er von Präsident Harald Strutz (l.) verabschiedet.
00.00.0000
Dicke Pleite

Dicke Pleite

Gegen den AS Monaco um Thomas Lemar (l) hat der FSV Mainz im Freundschaftsspiel am 22.07.2015 keine Schnitte gesehen. 1:5 unterlagen Gonzalo Jara (r) und seine Kollegen den Monegassen.
00.00.0000
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Gegen Ingolstadts Moritz Hartmann (vorne links) muss der Mainzer Linksverteidiger Pierre Bengtsson (vorne rechts) mit allem gegenhalten, was er hat. (15.08.2015)
00.00.0000
Unzufrieden

Unzufrieden

05-Trainer Martin Schmidt ist unzufrieden mit der Leistung seines FSV gegen Aufsteiger Ingolstadt und zeigt das auch deutlich an der Seitenlinie. (15.08.2015)
00.00.0000
Der Ball zappelt im Netz

Der Ball zappelt im Netz

Vladimír Darida (l.) dreht jubelnd ab, die Hertha führt. Mainz-Verteidiger Daniel Brosinski und Keeper Loris Karius kommen zu spät. (20.12.2015)
00.00.0000
Körperkontakt

Körperkontakt

Hoffenheims Pavel Kadeřábek (r.) scheut den Körperkontakt mit dem Mainzer Jairo am 20. Februar 2016 nicht.
00.00.0000
Ich war's!

Ich war's!

Nach einem Freistoß netzt Mainz-Verteidiger Leon Balogun (li.) per Kopf zum 2:0 gegen den "Effzeh" ein und zeigt allen: Ich war's!
00.00.0000

00.00.0000
Bojan Krkic

Bojan Krkic

00.00.0000
Abgekocht
Kurioser Elfmeter
Auf der Jagd..
100% Einsatz
Zweikampf
Orientierungslos?
Parade
Frantz drängt Ramalho ab
Jhon Córdoba
Jhon Córdoba im Zweikampf mit Diego Demme
Auf Augenhöhe...
Die frühe Führung
Sicher verwandelt
Fingerzeig
Treffer per Kopf
In den Winkel
Zusammenprall mit Folgen
Da ist er!
Stark geklärt
Wieder der Latza
Trotz Gegenwehr
Zweikampf
Hohes Bein
Diskussionsbedarf
Ernsthaft?
(Tor-)Premiere
Entscheidend gestört
Eingenickt
Harald Strutz
Nur 32 Minuten
Moritz Hartmann wird von Pablo De Blasis zu all gebracht
Sararer ebnet Pokalerfolg gegen Mainz
Enttäuschung
Was wird denn das?
Jubel
Festgehalten
Ballführung
Anweisungen
Straucheln
Strafraumaction
Elfertor
Siegerfaust
Zufrieden
Jhon Córdoba
Schmidt und Schröder
Torgefahr
Volleyschuss
Zweikampf
Jubellauf
Weg das Ding
Jubel
Mann mit Maske
Maskenmann
Jubellauf
Seitfallzieher
Rot
Freudige Erregung
Abfeiern
Jubeltraube
Blitzstart
Mit Köpfchen...
Jubelllauf
Viele Fans aus Mainz!
Richtungsweisend
Testspielsieg
Wenig Raum
Bitte lächeln!
Er hat die Haare schön
Kampf um die Klasse
Malli lässt sich feiern
Hiergeblieben!
Mainz dreht das Spiel
Nullnummer
Karius
Seltener Torjubel
Schuss ins Schwarze
Krummes Ding zum Heimsieg
Strutz
Cordoba feiert das frühe 1:0
Tänzchen an der Eckfahne
In die Zange genommen
Griff ans Leibchen
Abflug
Gelber Karton
Klärungsversuch
Scharfer Blick
Zu spät...
Ab in den Giebel
Duell im zweiten Stock
Auf Biegen und Brechen
Lupfer zur Führung
Mit Herz
Fuß raus
Den Schritt schneller
Müller gegen Mainz 05
Harter Fight in der Coface Arena
Glückwünsche
Gebannt...
Augen zu und durch!
Trauer im Fanblock
Nordtveit gegen zwei
Eng am Mann
Sonntagsschuss am Freitag
Zum Jubeln abgedreht
Muto gedoppelt
Alle gratulieren Clemens
Stindl hadert
Teufelskerl Karius
Glückwunsch
In neuem Dress
An der Seitenauslinie
Ballkontrolle
Heiße Diskussionen
Malli gegen zwei
Kampf um den Ball
Seltene Momente
Verkehrte Welt
Schwaab kommt gegen Jairo ins Stolpern
Doch kein Tor!
Schmidt fordert mehr Engagement
Latza schüttelt Rupp ab
Aufreger
Auswärtssiege sind schön
Die frühe Führung
Zu Hause zurück zu alter Stärke
Der Kapitän muss runter
Kampf um die Lufthoheit
Kein Duell der Karnevalisten
Platzverweis
Ball behauptet
Verletzte Augenbraue
Glück und Leid...
Filigran...
Auf der Suche nach der Lücke
Muto macht's!
Der zweite Streich
Nicht mehr zu halten
Zugepackt!
Voller Einsatz
Schlechte Laune beim Karnevalsverein
Im Getümmel
Mächtig Dampf drin
Eingetütet
Voller Einsatz
Elferkiller
Karius hält
Duell der Außenverteidiger
Langes Bein gegen de Blasis
Orientierungslos
Malli trifft schon wieder
Ab in den Himmel!
Yunus Malli
Kampf um den Ball
Drüber!
Mit vereinten Kräften
Völlig losgelöst...
Volelr Einsatz
Den Tick eher...
Mit vereinten Kräften
Ballkontrolle
Weitergespielt
Refugees welcome
Vargas in der Zange
Die richtige Antwort
Nachgetrauert
Malli gegen zwei
Der Ausgleich
Arme ausgebreitet
Duell der Youngster
Zu spät
Malli lässt Mainz jubeln
Kampf um den Ball
In der Zange
M & M
Zweiter Streich
Dazwischengegrätscht
Jubel im Borussia-Park
Engagierter Auftritt
Blick auf den Ball
Luftduell
Und Absprung
Da legst dich nieder
In Aktion
Durchpusten
Wetterfest
Aus dem Weg geräumt
Der muss eigentlich rein
Koo netzt ein
Koo lässt Mainz jubeln
Mit Körpereinsatz gegen den Abstieg
Ballkünstler im Zweikanpf
Ein schlechtes Gefühl...
Augen auf den Ball!
Ein zähes Ringen
Unhaltbar
Eiskalt
Schwer verletzt
Gute Haltungsnoten
Da kann man mal den Diver auspacken
Bell schnürt den Doppelpack
Doppelpack
In sich gekehrt
Trainerphilosophen
Hinein ins Glück
Laufduell
Mit dem Kopf durch die Wand
Gute Laune auf der Mainzer Bank
Frühe Führung
Baumgartlinger gegen Arnold
Passt genau!
Schwer zu stoppen
Im Dribbling
Baba mit dem langen Bein
Dynamischer Ji
Die Führung
Caiuby tankt sich durch
Deckel drauf
Interessierter Stranzl
Durststrecke beendet
Geis per Freistoß ins Glück
Frustriert
Meier zieht ab
Abgehoben
Malli hat Grund zum Jubeln
Der Neue
Feierabend für Zambrano
Erster Sieg im ersten Spiel
Laufduell
Enger Zweikampf
Autsch!
Platzverweis
Kampf um den Ball
Kiyotake geht ins Dribbling
Geis zirkelt
Ich wars
Schweigen in Mainz
Mittendrin
Abseits
Luftduell
In den Knick
Fingerzeig
Mund abputzen
Im Laufduell
Okazaki dribbelt
Wer kommt an den Ball?
Da hebt er ab
Spagat
Abgeschirmt
Hängende Köpfe
Noch einmal ein Anschlusstreffer
Der Hunter lupft zum 1:0
In der Abwärtsspirale
Freudiges Handshake
Duell der Lüfte
Okazaki mit einer Flugeinlage
Hartes Kopfballduell
Bürki chancenlos
Mehmedi köpft zur Führung ein
Weitergepasst
Zum Kopfball hochgestiegen
Kampf um den Ball
Führungstreffer
Glückloser Elferkiller
Langes Bein
Das kann doch nicht wahr sein
Mit dem hohen Bein
Bobadilla in der Zange
Kann Baier den Ball behaupten?
Augen zu und durch
Mainz wie es singt und lacht!
Jairo beim Jubel über seinen ersten Bundesligatreffer
Hazard gegen Bell
Hofmann dribbelt
Überraschungsteams unter sich
Tiefflug
Allein gegen alle
Zum Zuschauen verdammt
Austausch unter Kollegen
Beherztes Behaken
Mainzer Jubel
Okazaki trifft zum 2:0
Okazaki dribbelt
Ginter gegen Okazaki
Es kommt, wie es kommen muss
Der Heimkehrer wird bejubelt
Hjulmand im Regen
Ball im Blick...
Noveski muss kämpfen
From hero to zero?!
Antreiber mit Auge
Hjulmand in Aktion
Duell um den Ball
1:0 für 05
Hartes Einsteigen
Duell der Lüfte
Dusche für Europa
Eine Bierdusche für den Chef
Soto nutzt Westermanns Blackout
Ein zufriedener Tuchel
Fast immer ein Schritt hinterher
Mainzer Heimstärke
Ausgleich für Mainz
URSCHREI!
Diskussionsbedarf?
Flying Chuopo-Moting
Herzliche Begrüßung
Wer hat Angst vorm Masken-Mann?!
Der Anfang vom Ende
Mainz wie es singt und lacht
Das könnte weh tun
Nicht Omas Strickmütze...
Emotionale Gegensätze
Lanig in der Zange
Intensives Kopfballduell
Bungert erzielt die Führung
Werner steht neben sich
Freud und Leid nah beieinander
Er kam, sah und traf
"Kämpfen bis zum Ende"
Hoffnung geschöpft
Keine Partystimmung
Vorbeigespitzelt
Aufsteigende Form
Der Knoten platzt
Synchron-Veteidigung
Matchwinner
Mainzer Jubel-Quartett
Seltenes Bild
Augen zu und durch!
In Erwartung der Partie
Berliner Doppel
Choupo-Moting rettet Mainz das Unentschieden
Verschenkter Sieg
Noveski mit dem langen Bein
So will Tuchel das sehen
Mainz feiert Karneval
Mainzer Karneval
Mainzer Mützenmann
Ball im Visier
Paartanz oder Griechisch-Römisch?
Mit vollem Einsatz
Malli lässt sich feiern
Marcelo packt die Grätsche aus
Malli überwindet Zieler
Autsch!
Überlegt ins Eck
Okazaki mit der Hand am Ball
Die Südkoreaner bringen Mainz den Sieg
Freiburg kämpft, aber verliert
Da war die Stimmung noch gut
Stuttgart - Mainz
Der Joker sticht
Gentner mit dem hohen Bein
Neu im Trikot von Mainz 05
Auf zum 1:0!
Okazaki trifft zum Ausgleich
Sieg in letzter Minute
Okazaki aus der Luft
Calhanoglu jubelt
Die Torschützen und der Schiri
Enges Duell
Kurze Freude
Keine Kompromisse
Müller markiert die Führung
Bremen dem Ausgleich nahe
Malli umzingelt von Frankfurtern
Starke Parade
Siegtreffer durch den Joker
Vorbei am Keeper
Rot für Wetklo
Duell am Boden
Schweinsteiger versucht den artistischen Heber
Parker bringt Mainz in Front
Der Mann für die wichtigen Tore
Zu früh gefreut
Müllers Tor reicht Mainz nicht
Matchwinner Arm in Arm
Das darf nicht wahr sein...
Erbitterter Kampf um den Ball
Tuchel zuversichtlich
Kommt Farfan an den Ball?
Ein seltenes Bild
Vollen Einsatz...
Jubel in Mainz
Naldo macht sich lang
Mainz mit Glück gegen Fortuna Köln
Zwei Neue für Mainz
Svensson im Test
Wird die Luft knapp?
Der Ball gehört mir!
Zum wiederholten Mal...
Mit Gefühl zum Ausgleich
Vorbereiter unter sich
Retter in der Not
Das ging flott
Dänische Flugstunde
Zweisamkeit auf dem Rasen
Letzer Versuch
Kreistanz!
Anfang der Wende
Zu früh gefreut
Wie im Training!
Erster Doppelpack in der Bundesliga
Erste Torbeteiligung im Trikot von S04
Ivanschitz mit Tor und Vorlage
Voller Einsatz
Mölders foult Kirchhoff
Kein Erbarmen
Schutzhand!
Hand, aber kein Elfmeter
Das kann doch nicht wahr sein
Ganzer Körpereinsatz
Mit vollem Körpereinsatz...
Viel Kampf und Krampf
Tuchel außer sich
Gute Stimmungslage am Bruchweg
Alle guten Dinge sind drei?
Des einen Freud...
Mainzer Torgarant
Brotlose Kunst
Szalai mit Dreierpack
Vorfreude
Glücklicher Flitzer
Einen Hauch von Luca Toni...
Klasnić in Zivil
Mainzer Jubeltrio
Vom Fuß gespitzelt
Mainz hebt ab!
Knapp daneben ist auch vorbei!
Auf die Socken!
Eiskalt verwandelt
Holtby erlöst Schalke
Leichtes Spiel
Dank an Afellay
Die 1:0-Führung
Szalai verlädt Neuer
Kommt ein Bayer geflogen
Felix Klaus schreibt Bundesliga-Geschichte
Neue Besen kehren gut
Mainz, wie es singt und lacht
Ruhe bitte!
Bruchweg-Boys 2012
Mohamed Zidan und Lukas Podolski
Ivanschitz verlädt Ulreich
Die Torschützen gegen den Club
"Ich kann euch nicht hören!"
Tor gemacht, Soll erfüllt
Was für eine Rückkehr
Doppelter Choupo-Moting
Gekonnte Flugeinlage
Tuchel zeigt die Richtung an
Ballett-Einlage beim Zweikampf
Erschöpft am Boden
Tuchel im Streitgespräch mit Schiri Gagelmann
Im Zweikampf am Boden
Im Luftkampf
Haarige Situation
Volle Konzentratio
Mit harten Bandagen...
Marco Caligiuri gegen zwei Widersacher
Ivanschitz versenkt das Leder im Netz
Taktgeber
Mainzer Jubel
Keine Angst vor großen Namen
Nur durch ein Foul zu stoppen
Pure Freude nach dem Tor
So sehen Sieger aus
Müller blockt den Ball
Sami Allagui freut sich über einen Treffer
Zu schnell für die Bayern
Thomas Tuchel - Sunnyboy
Kampf um die Lufthoheit
In der Zange
"Wo ist der Ball?"
Matchwinner mit Megaphon
Volle Kontrolle
Umjubelter Torschütze
Wuchtiger Kopfball
Dumm aus der Wäsche...
Fathi im Duell mit seinem ehemaligen Mitspieler
Hin zur Sonne
Thomas Tuchel
Fußballerisch gekonnt
Nach dem Spiel gegen Augsburg
Grätsche von hinten
Da geht es lang
Fränkisches Bodenturnen
Kein Rankommen
Im Schweiße ihres Angesichts
Thomas Tuchel kann es nicht fassen
Mit Wucht und Glück
Thomas Tuchel
In Gedanken verloren
Vorbereitung auf ein Interview
Schmerzhafte Erfahrung
Enttäuschter Kapitän
Immer voller Einsatz
Geknickter Svensson
Stieber hat das Nachsehen
Höger mit gestrecktem Bein
Pure Freude bei Risse
Blick zum Ball
Freude über den Siegtreffer
Erfolgreiches Debüt
Volle Konzentration beim Abschlag
Am Zaun der Fans
Polanski schirmt den Ball ab
Heinz Müller
Mainz vernascht zum Auftakt Bayer
Die Zunge gespitzt...
Sami Allagui
Sami Allagui dreht ab zur Kurve
Satter Schuss
Usami unter Druck
Warm Jubeln für die Saison
Auch aus elf Metern nicht zu überwinden
Gopko im Zweikamp mit Petersen
Marco Caligiuri
Andreas Ivanschitz
Caligiuri fällt Götze
Jungprofi Eugen Gopko
Portrait des Defensivmannes
Svensson im Portrait
Radoslav Zabavnik
Julian Baumgartlinger im Portrait
Sunnyboy Andreas Ivanschitz
Malli im Portrait
Müller im Portrait
Polanski im Portrait
Marcel Risse im Portrait
Neuzugang Zoltan Stieber
Stürmer Sami Allagui
Im Trikot der Rheinhessen von Mainz 05
Deniz Yilmaz bei  der Saisonvorstellung
Sami Allagui
Schaffte 2011 den Sprung zu den Profis
Umjubelter Einmarsch
Vom Bruchweg nach Europa
Auf zum Kopfball
Heinz Müller
Risse mit perfekter Ballbehandlung
Filigrantechniker
Der Stürmer schirmt den Ball ab
Mainzer Euro-Tunnel
"Ich doch nicht?!"
Verkehrte Welt
Nur fliegen ist schöner
Knapp vorbei
Thomas Tuchel
Auf Augenhöhe
Die Seitenlinie rauf und runter ...
Malik Fathi
André Schürrle jubelt
Spätes Siegtor
Kommt und singt mit mir!
Gladbacher Brechstange
Polanski gegen Nordtveit
Soto der Choeregraph
Slomka und Tuchel
Lässig auf der Bank
Der alte und der neue
Sahin verschießt Elfer
Abgeräumt
Überschäumende Emotionen
Hektische Schlussphase bringt Mainz einen Punkt gegen Dortmund
Elkin Soto - Mohamed Zidan
Thomas Tuchel nach dem Abpfiff
Trainer des Jahres 2010
Castro der Hürdenspringer
Eckfahnen-Lambada
Mainzer Jubellauf
Aufsteiger der Saison
Mainz wie es singt und lacht
Voller Einsatz
Mit Geschick und viel Einsatz
Fan-nah
Klar vor der Linie
Unbändige Freude
Alaba überwindet Müller
Soto trifft zum Sieg
Doppelter Kopfball
Mainz gewinnt in Hoffenheim
Auf und davon
One-Touch von Ribéry
Einen Schritt schneller
Lewis Holtby jubelt
Lewis Holtby
Kaiserslautern gegen Mainz
Wetklo mit seinem Kontrahenten Müller
St. Pauli: Heimpleite gegen Mainz
Es sieht nach einem Tor aus ...
Zweikampf in der Beletage des deutschen Fußballs
Altintop gegen Karhan
Mehr Tanzperformance als Fußball
Kann es auch "brasilianisch"
Intensives Duell
Von der Spitze gestürzt
Andreas Ivanschitz bei den Anhängern
Allein auf weiter Flur...
Kommt ein Ze Roberto geflogen...
Große Augen...
Im Gleichschritt Richtung Ball
Mainzer Selbstbewusstsein
Ärger über den Ausgleich
Lewis Holtby Mainz
Risse gegen Podolski
Die "Bruchweg-Boys" rocken die Liga
Mainz-Fan gegen Lautern
Geburt der Bruchweg-Boys
Einlauf Mainz Lautern
Fuchs gratuliert Schürrle zum Treffer
Jan Šimák ( Neuzugang FC Carl Zeiss Jena 2011/12 )
Heinz Müller streckt sich vergebens
Es hat nicht sollen sein.
Jan Simak
Sprung ins Glück!
Mit dem Magafon...
Wo bleibt der Elfmeter?
Müller pariert prächtig
Jubel unter Mannschaftskollegen
Einer gegen alle
Modernes Aufstützen
Doppeltorschütze in der Bundesliga
Jongleur
Everybody was kung-fu fighting...
Portrait des Nachwuchskeepers
Thomas Tuchel
Nach dem Aufstieg ein Bierchen
Endlich geschafft!
Striptease für die Fans
Da gehts lang!
Doppelgrätsche
Karim Haggui(l.) und Aristide Bance(r.)
Offensiv-Mann in ungewohnter Pose
Tim Hoogland am Boden
Gut abgeschirmt
Kurzauftritt
Zaungast
Freigeist
Bahnfrei
Liebling der Massen
Subotić gegen Matmour
Zielorientiert
Leverkusener Jubeltraube
Wechsel nach Mainz
Mit Köpfchen
Schon seit 2000 im Verein
Ist Fritz wirklich so bedrohlich?
Eindeutige Lufthoheit
Emotionaler Austausch
Hitzige Diskussion
Manuel Friedrich köpft das 1:0 gegen Mainz
Hannover erkämpft sich noch ein 2:2
Zweikampf zwischen Gerber und Jansen
Unzertrennliches Trainer-Duo
Mohamed Zidan - Daniel van Buyten
Zu spät
Das Lachen vergeht
"Lass dich drücken!"
Sitzen mal anders
Vielleicht erwischt ja einer die Pille...
Stark am Ball
Torfestival
Gefeiert
Mainzer Neuzugänge 2004
Jubel in Mainz
Endlich geschafft!
Luftduell
Aufstieg mit Mainz
Alexander Klitzpera - Antônio da Silva
Knapper geht es nicht
Gleich tut's weh
Andriy Voronin
Da war mehr drin
Zwiegespräch
Per Schlenzer ins Glück
Es hat nicht...
Am Boden...
Warmup
Abschied nach elf Jahren
Dicke Pleite
Mit Haken und Ösen
Unzufrieden
Der Ball zappelt im Netz
Körperkontakt
Ich war's!
Bojan Krkic
Die FIFA-Weltrangliste
16.08.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder