24.06.2017
Tänzchen gefällig?

Tänzchen gefällig?

Während der U21-EM 2015 lässt Englands Nathaniel Chalobah (14) seinen italienischen Kontrahenten Andrea Belotti stehen (24.06.2015).
24.06.2015
Zweikampf

Zweikampf

Während der U21-EM 2015 kämpft Englands Danny Ings mit dem Italiener Lorenzo Crisetig (4) um das begehrte Leder (24.06.2015).
24.06.2015
Taktgeber

Taktgeber

Italiens U21-Coach Luigi Di Bagio gibt seinem Team während der EM 2015 Anweisungen (24.06.2015).
24.06.2015
Benassi feiert

Benassi feiert

Marco Benassi (15) feiert den zweiten italienischen Treffer gegen den englischen U21-Nachwuchs während er U21-EM 2015. Mit dabei Danilo Cataldi (21) und Domenico Berardi (10) (24.06.2015).
24.06.2015
Glückwunsch

Glückwunsch

Domenico Berardi (10) und Davide Zappacosta (r.) gratulieren Andrea Belotti zu einem Treffer in der U21-EM-Partie der Azzurri gegen England (24.06.2015).
24.06.2015
Benassi in der Zange

Benassi in der Zange

Italiens Marco Benassi (M.) muss sich während des U21-EM-Spiels gegen Portugal in der Zange von zwei Gegenspielern behaupten: Sergio Oliveira (l.) und Bernardo Silva. (21.6.2015)
21.06.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Italiens Davide Zappacosta (l.) dribbelt den Ball während des U21-EM-Spiels gegen Portugal. Sein Gegenspieler Carlos Mané versucht, ihm das Leder abzuluchsen. (21.6.2015)
21.06.2015

21.06.2015

18.06.2015

18.06.2015

18.06.2015

18.06.2015

18.06.2015

18.06.2015
Hochkonzentriert...

Hochkonzentriert...

...präsentiert sich Daniele Rugani im U21-EM-Auftaktspiel der Italiener gegen Schweden. (18.06.2015)
18.06.2015
Azurblauer Hoffnungsträger

Azurblauer Hoffnungsträger

Domenico Berardi ist einer der Führungsspieler der U21 Italiens, die bei der EM 2015 zum Kreis der Favoriten gehört.
04.06.2015
Norwegen und Italien weiter

Norwegen und Italien weiter

Bei der U21-EM in Israel haben sich Norwegen und Italien im letzten Gruppenspiel 1:1 getrennt. Damit dürfen Håvard Nielsen (l) und Fausto Rossi (r) beide mit ihren Teams im Halbfinale antreten. (11.6.2013)
11.06.2013
Neues Catenaccio-Talent

Neues Catenaccio-Talent

Der 22-jährige Luca Caldirola führte die italienische U 21-Nationalmannschaft bei der EM 2013 in Israel als Kapitän bis ins Finale. Nach dem Turnier wurde der Innenverteidiger dank seiner starken Auftritte ins All-Star-Team berufen. (8.6.2013)
08.06.2013
Una rete

Una rete

Ein Freistoß-Tor von Lorenzo Insigne reicht der italienischen U21 zum Auftaktsieg gegen England bei der Europameisterschaft 2013 in Israel.
05.06.2013
Lorenzo Insigne

Lorenzo Insigne

05.06.2013
Manolo Gabbiadini grätscht Dani Carvajal ab

Manolo Gabbiadini grätscht Dani Carvajal ab

Auch bei der spanischen U21 sorgt Dani Carvajal (r.) auf der rechten Abwehrseite für viel Offensivdrang. Manchmal können ihn die Gegenspieler nur noch im letzten Moment per Grätsche stoppen. Das Freundschaftspiel zwischen den beiden großen Fußballnationen Spanien und Italien gewann der Nachwuchs der Iberer mit 1:3. (13.11.2012)
14.11.2012
Große Fußstapfen

Große Fußstapfen

Im U21-Freundschaftsspiel zwischen Spanien und Italien versuchte Samuele Longo (r.) an Diego Mariño (l.) vorbeizugehen und diesen zu überwinden. Als italienischer Juniorennationalspieler bewegt sich Longo auf den Spuren von späteren Star-Stürmern wie Vialli, Balotelli und Inzaghi. (13.11.2012)
13.11.2012

13.11.2012
In der spanischen U21 gesetzt: Marc Bartra (r.)

In der spanischen U21 gesetzt: Marc Bartra (r.)

Der Barca-Verteidiger kommt im Verein oft noch zu kurz, in den Jugendnationalmannschaften war er jedoch meist eine feste Größe. So auch im Freundschaftsspiel gegen Italien Ciro Immobile (l.), das die Iberer mit 1:3 gewannen. (13.11.2012)
13.11.2012
U21-Turnier in Toulon

U21-Turnier in Toulon

Beim internationalen U21-Turnier in Toulon haben sich die Nationalmannschaften von Italien und der Elfenbeinküste gemessen. Alessandro Crescenzi (links) kam dabei mit Italien auf Platz 3. Ibrahim Sissoko schied mit der Elfenbeinküste in der Gruppe aus.
01.06.2011
Fabio Borini(v.) und Ogou Edmond Akichi(h.)

Fabio Borini(v.) und Ogou Edmond Akichi(h.)

Gruppenspiel beim Toulon Tournement zwischen der U21 von Italien und den Amateuren der Elfenbeinküste. Endergebnis: 2:0 für Italien.
01.06.2011
Zu Besuch in Kassel

Zu Besuch in Kassel

Davide Faraoni als italienischer U21-Nationalspieler während eines Freundschaftsspiels gegen Deutschland in Kassel (29.03.2011).
29.03.2011
Freundschaftlicher U21-Kick

Freundschaftlicher U21-Kick

Im März 2011 trennen sich die U21-Auswahlen aus Deutschland und Italien mit 2:2. Daniele Mori (l.) und Luca Marrone (r.) haben dabei offensichtlich alle Mühe, DFB-Stürmer Pierre-Michel Lasogga zu stoppen. (29.3.2011)
29.03.2011
Italien kämpft sich zurück ins Spiel

Italien kämpft sich zurück ins Spiel

Beim U21-Freundschaftsspiel zwischen Italien und Dänemark am 11.8.2010 haben Angelo Ogbonna und das italienische Team nach einem 0:2-Rückstand immerhin noch ein 2:2 erzielen können.
11.08.2010
Vershmitzt

Vershmitzt

Lorenzo De Silvestri (l.) und Luca Marrone grinsen im März 2010 vielsagend über einen Treffer in der U21-EM-Quali gegen Ungarn.
03.03.2010
Mario Balotelli(l.) und Pontus Wernbloom(r.)

Mario Balotelli(l.) und Pontus Wernbloom(r.)

Gruppenspiel der Gruppe A bei der U21 EM 2009 in Schweden zwischen Schweden und Italien am 19. Juni 2009 im Olympia Stadion. Endergebnis: 2:1 für Italien. Im halbfinale scheiterten Beide: Italien an Deutschland (dem späteren Turniersieger) und Schweden an
19.06.2009
Geschafft

Geschafft

Durch ein 4:3 im Elfmeterschießen konnte sich Italien bei der U21-EM 2007 in den Niederlanden im Spiel um Platz 5 noch für die Olympischen Spiele 2008 qualifizieren. Nach dem Abpfiff lagen sich Trainer Zola (hinten) und Antonio Nocerino in den Armen.
21.06.2007
Von wegen englische Härte

Von wegen englische Härte

Bei der U21-EM 2007 schied das italienische Team um Kapitän Giorgio Chiellini bereits in der Vorrunde aus. Den nötigen Kampfgeist konnte man den Azzurri allerdings nicht absprechen. Trotz Platzwunde erzielte Chiellini den Anschluss gegen England.
24.03.2007
Auf dem Sprung zur A-Elf

Auf dem Sprung zur A-Elf

Im März 2007 kommt es während eines U21-Freundschaftsspiels zwischen England und Italien zu diesem Laufduell, indem Wayne Routledge (r.) versucht, Simone Padoin zu enteilen.
24.03.2007
Großes Spiel auf großer Bühne

Großes Spiel auf großer Bühne

Im März 2007 lieferten sich die U21-Teams Englands und Italiens in Wembley ein rassiges Freundschaftsspiel. In dieser Szene haben Italiens Alessandro Rosina (l.) und Riccardo Montolivo das Nachsehen gegen Leighton Baines. Am Ende trennte man sich 3:3.
24.03.2007
Vergeblich gestreckt

Vergeblich gestreckt

Bei der U21-EM 2006 trifft Italien im entscheidenden Gruppenspiel auf die Niederlande. Ein strammer Schuss von Daniël De Ridder, den Italiens Keeper Gianluca Curci hier fast noch parieren kann, besiegelt dabei die Niederlage der Südeuropäer.
29.05.2006
Später Sieg

Später Sieg

Im Mai 2006 gastierte der europäische Fußballnachwuchs in Portugal. Die Italiener durften dabei nur selten so ausgelassen jubeln wie hier nach dem Lastminute-Siegtor von Giorgio Chiellini (r.) gegen die Ukraine.
26.05.2006
Frischgebackene U21-Europameister

Frischgebackene U21-Europameister

2004 setzte sich der Fußball-Nachwuchs Italiens im Finale der U21-EM deutlich gegen die Serben durch. Cesare Bovo und Marco Donadel präsentierten anschließend stolz ihre Medaillen.
08.06.2004
Titelgewinn in Deutschland

Titelgewinn in Deutschland

Bei der U21-EM 2004 in Deutschland kürt sich Italiens Nachwuchs verdient zum Titelträger. Nach dem 3:0-Finalerfolg ist der Jubel groß.
08.06.2004
Komm in meine Arme

Komm in meine Arme

Giuseppe Sculli (l.) sucht im Finale der U21-EM 2004 die Nähe von Daniele De Rossi. Letzterer brachte die italienischen Talente kurz zuvor auf die Siegerstraße.
08.06.2004
U21-EM 2004

U21-EM 2004

2004 gastierten Europas Nachwuchskicker in Deutschland. Portugal traf dabei im Halbfinale auf Italien und auch wenn sich Pedro Oliviera (l.) hier gegen Andrea Barzagli durchsetzen konnte, gewann Italien mit 3:1.
05.06.2004
Pirlo wird 2000 U21-Europameister

Pirlo wird 2000 U21-Europameister

Durch zwei Treffer im Finale gegen Tschechien sichert Andrea Pirlo Italien den U21-Europameistertitel 2000. (04.06.2000)
04.06.2000
Lass dich feiern!

Lass dich feiern!

Marco Benassi (15) lässt sich nach seinem Tor zum 2:0 bei der U21-EM 2015 von Mitspieler Danilo Cataldi (21) feiern. Im Duell England gegen Italien geht es am 24. Juni 2015 um den Einzug in die Vorschlussrunde.
00.00.0000
Tänzchen gefällig?
Zweikampf
Taktgeber
Benassi feiert
Glückwunsch
Benassi in der Zange
Kampf um den Ball
Hochkonzentriert...
Azurblauer Hoffnungsträger
Norwegen und Italien weiter
Neues Catenaccio-Talent
Una rete
Lorenzo Insigne
Manolo Gabbiadini grätscht Dani Carvajal ab
Große Fußstapfen
In der spanischen U21 gesetzt: Marc Bartra (r.)
U21-Turnier in Toulon
Fabio Borini(v.) und Ogou Edmond Akichi(h.)
Zu Besuch in Kassel
Freundschaftlicher U21-Kick
Italien kämpft sich zurück ins Spiel
Vershmitzt
Mario Balotelli(l.) und Pontus Wernbloom(r.)
Geschafft
Von wegen englische Härte
Auf dem Sprung zur A-Elf
Großes Spiel auf großer Bühne
Vergeblich gestreckt
Später Sieg
Frischgebackene U21-Europameister
Titelgewinn in Deutschland
Komm in meine Arme
U21-EM 2004
Pirlo wird 2000 U21-Europameister
Lass dich feiern!
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder