12.10.2018

22.06.2018

22.06.2018

14.06.2018

11.06.2018

07.06.2018

07.10.2017

07.10.2017

11.06.2016
Remis zum Auftakt

Remis zum Auftakt

Bei der Copa América trennten sich Paraguay und Costa Rica, hier Edgar Benítez (l.) und Johan Venegas im Duell, mit einem Unentschieden. (04.06.2016)
04.06.2016
Hulk gegen zwei

Hulk gegen zwei

Brasiliens Hulk versucht während des Freundschaftsspiels gegen Costa Rica, es mit zwei Gegenspielern aufzunehmen: Ronald Matarrita (l.) und Giancarlo Gonzélez. (5.9.2015)
05.09.2015

05.09.2015
Am Ende war der Jubel groß

Am Ende war der Jubel groß

Nach dem verwandelten Elfmeter durch Andrés Guardado in der 120. Minute im Spiel gegen Costa Rica war den Mexikanern die Erleichterung ins Gesicht geschrieben. Mexiko gewann das Viertelfinale des Gold Cups schließlich mit 1:0 nach Verlängerung. (21.07.2015)
19.07.2015
Es wurde gezogen, gezerrt und gezupft

Es wurde gezogen, gezerrt und gezupft

Mexiko und Costa Rica lieferten sich ein umkämpftes Duell im Viertelfinale des Gold Cups. Hier wird Joel Campbell (l.) von einem Mexikaner am Trikot festgehalten. (21.07.2015)
19.07.2015
Harter Kampf um den Ball

Harter Kampf um den Ball

El Salvadors Moises Xavier Garcia (M.) und Johan Venegas von Costa Rica kämpfen während der Gruppenpartie beim Gold Cup 2015 in den USA auf leidenschaftliche Art und Weise um den Ball. (11.7.2015)
11.07.2015
In León kann man heute mit Fanartikel viel Geld verdienen

In León kann man heute mit Fanartikel viel Geld verdienen

Die Verkäufer zahlreicher Fanartikel-Buden vor dem 'Estadio Reino de León' wittern am 11.06.2015 das große Geschäft. Spanien empfängt Costa Rica zu einem Freundschaftspiel und der eigens angefertigte Schal mit dem aufgestickten Spielort ist bei den Anhängern besonders beliebt.
11.06.2015
Paco Alcácer trifft gegen Costa Rica zum 1:1

Paco Alcácer trifft gegen Costa Rica zum 1:1

Nachdem die Gäste aus Mittelamerika durch Joel Campbell von Villarreal bereits in der fünften Spielminute in Führung gingen, kam Spanien nur zwei Minuten später durch Valencias Topstürmer zum Ausgleich. (11.06.2015)
11.06.2015
Cesc Fábregas lässt sich beglückwünschen

Cesc Fábregas lässt sich beglückwünschen

Der Mann mit der Maske erzielte das 2:1 für die Spanier. Vorhergegangen war ein schöner kollektiver Spielzug über den rechten Flügel. Eingeleitet hatte die Aktion Aleix Vidal, der gegen Costa Rica sein erstes Länderspiel machte. (11.06.2015)
11.06.2015
Aleix Vidal vs. Junior Diaz

Aleix Vidal vs. Junior Diaz

Beim Freundschaftsduell zwischen Spanien und Costa Rica setzt sich Junior Diaz (r.) im Zweikampf gegen Spaniens Aleix Vidal (l.) durch. Spanien dreht die Partie und gewinnt mit 2:1. (11.06.2015)
11.06.2015
Wanchope war zufrieden mit der Leistung seiner Jungs gegen Spanien

Wanchope war zufrieden mit der Leistung seiner Jungs gegen Spanien

"Wir haben einen guten Eindruck hinterlassen, was, gegen eine Auswahl wie Spanien, die auf einem sehr hohen Niveau spielt, nicht einfach ist", lautete das Fazit von Costa Ricas Nationaltrainer nach der 2:1-Niederlage in León. (11.06.2015)
11.06.2015
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Im WM-Viertelfinale 2014 kämpfen die Costa Ricaner Joel Campbell (9) und Christian Gamboa (16) mit Hollands Arjen Robben um den Ball (05.07.2014).
05.07.2014
Blind verfolgt Gamboa

Blind verfolgt Gamboa

In den ersten Minuten des WM-Viertelfinals tut sich die Elftal mit Daley Blind (l.) schwer gegen den Außenseiter aus Costa Rica. Hier behauptet sich Cristian Gamboa (r.). (05.07.2014)
05.07.2014
Sandwich

Sandwich

Arjen Robben wird im Viertelfinale der WM 2014 von den Costa Ricanern Christian Gamboa (v.) und Michael Umaña (h.) in die Zange genommen. (5.7.2014)
05.07.2014
Gefahr für das holländische Tor

Gefahr für das holländische Tor

Johnny Acosta (vorne) versucht es im WM-Viertelfinale Niederlande gegen Costa Rica artistisch aber erfolglos. Oranje-Keeper Jasper Cillessen (2.v.l.) und Ron Vlaar (r.) müssen wie Giancarlo Gonzalez (hinten) nicht eingreifen. (05.07.2014)
05.07.2014
Schwalbe von Robben?

Schwalbe von Robben?

Junior Diaz (l.) von Costa Rica hat im WM-Viertelfinalspiel eine eindeutige Meinung zum Pfiff von Schiedsrichter Irmatov (r.). Van Persie (3.v.r.) und Arjen Robben beraten schon den Freistoß. (05.07.2014)
05.07.2014
Glanztat

Glanztat

Keylor Navas bewahrt Costa Rica im Viertelfinale der WM 2014 mehrmals vor einem Rückstand - So auch hier! (05.07.2014).
05.07.2014
Joker

Joker

Costa Ricas Coach Jorge Luis Pinto gibt Dave Myrie im WM-Viertelfinale 2014 letzte Anweisungen.
05.07.2014
Verletzungspech

Verletzungspech

Costa Ricas Christian Gamboa muss im WM-Viertelfinale 2014 vom Platz getragen werden. Kurz darauf geht es für den Verteidiger nicht weiter (05.07.2014).
05.07.2014
Immer wieder Navas

Immer wieder Navas

Keylor Navas, Torhüter von Costa Rica, bringt die Niederländer im Viertelfinale der Weltmeisterschaft mit seinen Paraden zur Verzweiflung. (05.07.2014)
05.07.2014
Kein Vorbeikommen an Navas

Kein Vorbeikommen an Navas

Während Keylor Navas eine seiner unzähligen Paraden zeigt, schauen Celso Borges, Dirk Kuyt und Johnny Acosta (v.l.n.r.) beim WM-Viertelfinale zwischen Holland und Costa Rica gebannt auf den Ball. (05.07.2014)
05.07.2014
Von der Linie gekratzt

Von der Linie gekratzt

Costa Ricas Johnny Acosta klärt im Viertelfinale der WM 2014 auf der Linie. Sein Teamkollege Michael Umaña (4) und der Niederländer Stefan de Vrij staunen nicht schlecht (05.07.2014).
05.07.2014
Ellbogen im Gesicht

Ellbogen im Gesicht

Der eingewechselte Klaas-Jan Huntelaar sieht für sein Foul an Costa Ricas Keeper Keylor Navas im WM-Viertelfinale die Gelbe Karte. (05.07.2014)
05.07.2014
Gelb für den Übeltäter

Gelb für den Übeltäter

Im WM-Viertelfinale 2014 sieht der niederländische Stürmer Klaas Jan Huntelaar (l.) vom Schiedsrichter die Gelbe Karte. Huntelaar hatte den Costa Ricanischen Keeper Keylor Navas (#1) den Ellbogen ins Gesicht gedrückt, der aber trotz des sorgenvollen Gesic
05.07.2014

05.07.2014

05.07.2014
Kritischer Blick

Kritischer Blick

Costa Ricas Nationaltrainer Jorge Luis Pinto ist sichtlich angespannt vor dem WM-Achtelfinale 2014 gegen Griechenland. (29.6.2014)
29.06.2014
Vamos Costa Rica!

Vamos Costa Rica!

Die Fans von Costa Rica freuen sich auf das WM-Achtelfinale 2014 in Brasilien. Ihr Team trifft dabei auf Griechenland. (29.6.2014)
29.06.2014
Kaum noch auf den Beinen

Kaum noch auf den Beinen

Costa Ricas Kapitän Bryan Ruiz (l.) kann sich im Zweikampf mit Griechenlands José Holebas kaum auf den Beinen halten. (29.6.2014)
29.06.2014
Annahme mit der Brust

Annahme mit der Brust

Griechenlands Georgios Samaras nimmt einen hohen Ball während des WM-Achtelfinals 2014 gegen Griechenland technisch stark mit der Brust herunter. Sein Gegenspieler Oscar Duarte staunt da nicht schlecht. (29.6.2014)
29.06.2014
Schrei des Schmerzes oder Schauspielerei?

Schrei des Schmerzes oder Schauspielerei?

Griechenlands Giorgios Karagounis (r.) fällt im Zweikampf mit Costa Ricas Michael Umana - und schreit dabei. (29.6.2014)
29.06.2014
Laufduell

Laufduell

Costa Ricas Junior Diaz (r.) sprintet mit dem Griechen Dimitrios Salpingidis im WM-Achtelfinale 2014 um die Wette - und natürlich um den Ballbesitz. (29.6.2014)
29.06.2014
Die beiden Zehner behakeln sich

Die beiden Zehner behakeln sich

Harter, aber fairer Zweikampf: Im WM-Achtelfinale 2014 zwischen Costa Rica und Griechenland geben Bryan Ruiz (l.) und Giorgios Karagounis alles, um irgendwie an den Ball zu kommen. (29.6.2014)
29.06.2014
Sokratis mit dem hohen Bein

Sokratis mit dem hohen Bein

Griechenlands Sokratis Papastathopoulos klärt im Zweikampf mit Costa Ricas Joel Campbell in der resoluten Art und Weise, in der man ihn kennt. (29.6.2014)
29.06.2014
Mit vollem Risiko

Mit vollem Risiko

Costa Ricas Cristian Gamboa (l.) riskiert mit seiner Grätsche gegen Griechenlands Nummer 16, Lazaros Christodoulopoulos, alles. (29.6.2014)
29.06.2014
Der Torschütze

Der Torschütze

Bryan Ruiz lässt sich für seinen Führungstreffer im WM-Achtelfinale 2014 für Costa Rica gegen Griechenland feiern. (29.6.2014)
29.06.2014
Da kann er nur hinterherschauen

Da kann er nur hinterherschauen

Griechenlands Keeper Orestis Karnezis kann nur hinterschauen, wie der Ball nach dem Schuss von Costa Ricas Bryan Ruiz ins Tor rollt. Die Griechen liegen im WM-Achtelfinale 2014 mit 0:1 zurück. (29.6.2014)
29.06.2014
Manolas kommt dazwischen

Manolas kommt dazwischen

Griechenlands Kostas Manolas (l.) schafft es mit einem engagierten Einsatz, seinen costaricanischen Gegenspieler Joel Campbell vom Ball zu trennen. (29.6.2014)
29.06.2014
Gelb auf der Bank

Gelb auf der Bank

Kurios! Esteban Granados, Ersatzspieler von Costa Rica, bringt es während des WM-Achtelfinals gegen Griechenland fertig, auf der Bank sitzend eine Gelbe Karte zu bekommen. Offensichtlich hat er sich etwas zu heftig über eine Entscheidung des Schiedsrichters Ben Williams beschwert.
29.06.2014
Es wird noch einmal eng

Es wird noch einmal eng

Costa Rica muss in der Schlussphase des WM-Achtelfinals 2014 gegen Griechenland mit einem Mann weniger auskommen. Oscar Duarte (M.) sieht von Schiedsrichter Ben Williams nach wiederholtem Foulspiel nämlich die Gelb-Rote Karte. (29.6.2014)
29.06.2014
Last-Minute-Ausgleich

Last-Minute-Ausgleich

In letzter Minute gleicht Griechenland im WM-Achtelfinale 2014 gegen Costa Rica durch einen Treffer von Sokratis Papastathopoulos zum 1:1 aus - und rettet sich in die Verlängerung. (29.6.2014)
29.06.2014
Die Hellas sind zurück!

Die Hellas sind zurück!

Sokratis Papastathopoulos (l.) zerstört den sicher geglaubten WM-Viertelfinaleinzug Costa Ricas und gleicht in der 90. Minute für die griechische Nationalmannschaft aus. Júnior Díaz (15), Michael Umaña (4) und Torhüter Keylor Navas (r.) können den Treffer nicht verhindern, ziehen aber im Elfmeterschießen doch noch ins Viertelfinale ein. (29.6.2014)
29.06.2014
Die Riesenchance

Die Riesenchance

In der Verlängerung des WM-Achtelfinals 2014 in Brasilien zwischen Costa Rica und Griechenland vergibt Kostas Mitroglou (l.) die große Chance gegen Keeper Keylor Navas (r.). (29.6.2014)
29.06.2014
Der entscheidende Elfer

Der entscheidende Elfer

Costa Ricas Michael Umana behält die Nerven und verwandelt den entscheidenden Ball vom Punkt im Elfmeterschießen des WM-Achtelfinals 2014 gegen Griechenlands Keeper Orestis Karnezis. (29.6.2014)
29.06.2014
WM 2014: Costa Rica sensationell im Viertelfinale

WM 2014: Costa Rica sensationell im Viertelfinale

Durch einen Sieg im Elfmeterschießen über Griechenland zieht Costa Rica ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft ein. Bei Bryan Ruiz, Jose Cubero, Celso Borges, Joel Campbell, Júnior Díaz und Giancarlo González (v.l.n.r) kennt der Jubel keine Grenzen. (29.06.2014)
29.06.2014
Laufduell

Laufduell

Griechenlands Kostas Manolas (l.) und Costa Ricas Randall Brenes kämpfen während des WM-Achtelfinals 2014 im Laufduell um den Ball. (29.6.2014)
29.06.2014

29.06.2014
Gut lachen

Gut lachen

Die Fans des kleinen Costa Rica haben gut lachen. Der Underdog qualifizierte sich in der Todesgruppe der WM 2014 vorzeitig fürs Achtelfinale und geht ganz entspannt ins letzte Gruppenspiel gegen England. (24.06.2014)
24.06.2014
Schritt zu spät

Schritt zu spät

Symbolisch für das Turnier der Engländer: Adam Lallana (l.) kommt im WM-Gruppenspiel gegen Costa Rica einen Schritt gegen Joel Campell zu spät. (24.06.2014)
24.06.2014
Faires Tackling

Faires Tackling

England fordert im WM-Gruppenspiel gegen Costa Rica Elfmeter. Aber der Schiedsrichter bewertet den Körpereinsatz von Oscar Duarte (m.) gegen Daniel Sturridge (r.) als regelkonform. (24.06.2014).
24.06.2014
Tiefenentspannt

Tiefenentspannt

Costa Ricas Nationaltrainer Jorge Luis Pinto (r.) ist im WM-Gruppenspiel gegen England die Ruhe selbst. Völlig entspannt gibt er an der Seitenlinie seine Anweisungen und ist mit den Gedanken vielleicht schon im Achtelfinale, für das sich sein Team sensationell qualifiziert hat. (24.06.2014)
24.06.2014
Duarte kommt zu spät

Duarte kommt zu spät

Der Costa-Ricaner Oscar Duarte versucht, mit einer Grätsche zu verhindern, dass der Engländer Adam Lallana nach innen flankt. Er kommt aber zu spät und kann den Pass nach innen nicht mehr vereiteln. (24.6.2014)
24.06.2014
Einfache Finte

Einfache Finte

Blöd gelaufen für die Three Lions: Costa Ricas Celso Borges lässt mit einer einfachen Körpertäuschung sowohl Steven Gerrard (M.) als auch Phil Jones (hinten) von England ins Leere laufen. (24.6.2014)
24.06.2014
Gib den Ball her!

Gib den Ball her!

Englands Kapitän Frank Lampard ist ungeduldig: Während der WM-Gruppenphasen-Partie gegen Costa Rica kann er es nicht erwarten, dass Gegenspieler Celso Borges den Ball herausrückt. Schließlich möchte er einwerfen. (24.6.2014)
24.06.2014
Sturridge eilt davon

Sturridge eilt davon

Englands Daniel Sturridge setzt sich im Zweikampf mit Costa Ricas Giancarlo Gonzalez durch und versucht, diesem davonzulaufen. (24.6.2014)
24.06.2014
Zweikampf im Mittelfeld

Zweikampf im Mittelfeld

Englands Youngster Luke Shaw (r.) versucht, den Costaricaner Cristian Gamboa aussteigen zu lassen. (24.6.2014)
24.06.2014
Im Zweikampf

Im Zweikampf

Englands Routinier Frank Lampard (l.) versucht, Costa Ricas Bryan Ruiz den Ball im WM-Gruppenspiel abzujagen. (24.6.2014)
24.06.2014
Kritischer Blick

Kritischer Blick

Steven Gerrard während des Gruppenspiels der Three Lions bei der WM 2014 gegen Costa Rica am 24.06.2014. Die Partie endet 0:0.
24.06.2014
Ein gemeinsames Fest

Ein gemeinsames Fest

Man muss nicht immer nur gegeneinander arbeiten: Diese Fans von Italien und Costa Rica zeigen, dass man auch in Freundschaft ein Fußballspiel genießen kann. (20.6.2014)
20.06.2014
Elf Freunde sollt ihr sein

Elf Freunde sollt ihr sein

Diese elf Akteure sollen Costa Rica auch im zweiten Gruppenspiel der WM 2014 in Brasilien zum Sieg schießen. Der Gegner ist allerdings nicht weniger schwer als der erste: Die italienische Squadra Azzurra wartet. (20.6.2014)
20.06.2014
Gonzalez schirmt den Gegner ab

Gonzalez schirmt den Gegner ab

Costa Ricas Giancarlo Gonzalez versucht alles, um sich den Italiener Matteo Darmian vom Leib zu halten. (20.6.2014)
20.06.2014
Bolanos dribbelt

Bolanos dribbelt

Während des zweiten Gruppenspiels bei der WM 2014 geht Costa Ricas Christian Bolanos ins Dribbling gegen den Italiener Andrea Barzagli. (20.6.2014)
20.06.2014
Ruiz in der Zange

Ruiz in der Zange

Costa Ricas Bryan Ruiz findet sich während der WM-Gruppenpartie gegen Italien in der Zange von zwei Gegenspielern wieder: Matteo Darmian (l.) und Claudio Marchisio. (20.6.2014)
20.06.2014
Wer springt höher?

Wer springt höher?

Im Kopfballduell geben Costa Ricas Giancarlo Gonzalez (l.) und Italiens Mario Balotelli alles. (20.6.2014)
20.06.2014
Mit dem langen Bein...

Mit dem langen Bein...

...versucht Italiens Mario Balotelli, die Kugel von Costa Ricas Cristian Gamboa zu klauen. (20.6.2014)
20.06.2014
Die erste dicke Chance

Die erste dicke Chance

Mario Balotelli hat die erste große Gelegenheit für Italien beim WM-Gruppenspiel gegen Costa Rica - doch er vergibt sie. (20.6.2014)
20.06.2014
Was? Kein Elfer?

Was? Kein Elfer?

Ganz bitter für Costa Rica: Joel Campbell wird im Strafraum der Italiener gelegt, bekommt dafür aber keinen Strafstoß. (20.6.2014)
20.06.2014
Die Führung kurz vor der Pause

Die Führung kurz vor der Pause

Wahnsinn! Costa Rica führt erneut! Bryan Ruiz (M.) bringt die Ticos im zweiten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Italien per Kopf mit 1:0 in Führung. Gianluigi Buffon und Giorgio Chiellini sind nur Sparringspartner. (20.6.2014)
20.06.2014
Ruiz köpft ins Glück

Ruiz köpft ins Glück

Bryan Ruiz bringt Costa Rica am zweiten Gruppenspieltag der WM 2014 gegen Italien mit einem perfekt getimeten Kopfball in Führung. (20.6.2014)
20.06.2014
Der gefeierte Held

Der gefeierte Held

Costa Ricas Bryan Ruiz bejubelt seinen 1:0-Führungstreffer während des zweiten WM-Gruppenspiels 2014 in Brasilien gegen die italienische Squadra Azzurra. (20.6.2014)
20.06.2014
Emotionaler Coach

Emotionaler Coach

Costa Ricas Trainer Jorge Luis Pinto fordert nach einem harten Einsteigen eines Italieners eine Gelbe Karte. (20.6.2014)
20.06.2014
Harter Einsatz

Harter Einsatz

Damit kommen Künstler wie Italiens Andrea Pirlo (l.) nicht zurecht: Costa Ricas José Cubero grätscht mit voller Wucht zum Ball. (20.6.2014)
20.06.2014

20.06.2014
Geschafft!

Geschafft!

Nach dem überraschenden 1:0-Sieg gegen die favorisierten Italiener qualifiziert sich der krasse Außenseiter aus Costa Rica als erste Mannschaft der Gruppe D für das Achtelfinale. Nach dem Abpfiff gibt es für Spieler und Verantwortliche kein Halten mehr. (20.06.2014)
20.06.2014
Viel Körpereinsatz

Viel Körpereinsatz

Christian Stuani (l.) von Uruguay und Junior Diaz von Costa Rica setzen im Zweikampf gegeneinander ihre komplette Masse ein. Am Ende gewinnt Costa Rica das Gruppenspiel der WM 2014 mit 3:1.(14.6.2014)
14.06.2014
Das Leder abgeschirmt

Das Leder abgeschirmt

Costa Ricas Joel Campbell schirmt das Leder im ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Uruguays Martin Caceres ab. (14.6.2014)
14.06.2014
Zeit für die Hymnen

Zeit für die Hymnen

Anspannung pur bei den Spielern: Vor ihrem ersten Gruppenspiel bei der WM 2014 hören die Akteure von Uruguay und Costa Rica andächtig den beiden Nationalhymnen zu. (14.6.2014)
14.06.2014
Souverän vom Punkt

Souverän vom Punkt

Uruguays Edinson Cavani zeigt beim ersten Gruppenspiel der WM 2014 gegen Costa Rica keine Nerven vom Punkt. Der Angreifer verwandelt einen Foulelfmeter souverän zum 1:0. (14.6.2014)
14.06.2014
Das darf nicht wahr sein...

Das darf nicht wahr sein...

...denken sich die Spieler von Costa Rica: Soeben hat Schiedsrichter Dr. Felix Brych nach einem harten Klammern im Strafraum während des ersten WM-Spiels in Gruppe D auf Elfmeter für Uruguay entschieden. (14.6.2014)
14.06.2014
Der befreiende Jubel

Der befreiende Jubel

Yes, I did it! Edinson Cavani bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für Uruguay im WM-Gruppenspiel gegen Costa Rica. Er hat einen Foulelfmeter enorm souverän flach im Eck versenkt. (14.6.2014)
14.06.2014
Tejeda packt die Grätsche aus

Tejeda packt die Grätsche aus

Nur schön spielen geht gegen diese Urus nicht gut. Das weiß auch Costa Ricas Yeltsin Tejeda und so packt er gegen Diego Forlan im ersten WM-Gruppenspiel 2014 in Brasilien eine beherzte Grätsche aus. (14.6.2014)
14.06.2014
Tejeda läuft davon

Tejeda läuft davon

Costa Ricas Yeltsin Tejeda läuft seinem Kontrahenten Egidio Arevalo von Uruguay mit einem leidenschaftlichen Sprint davon. (14.6.2014)
14.06.2014
Schwangerer Angreifer

Schwangerer Angreifer

Costa Ricas Joel Campbell feiert seinen Ausgleichstreffer zum 1:1 im WM-Gruppenspiel gegen Uruguay mit einem bedeutungsschwangeren Jubel. (14.5.2014)
14.06.2014
Mit einem Hammer zum Ausgleich

Mit einem Hammer zum Ausgleich

Trockener Dropkick, drin, 1:1! Wahnsinn! Joel Campbell gleicht beim WM-Gruppenspiel gegen Uruguay mit einem fantastischen Schuss für Costa Rica aus. (14.6.2014)
14.06.2014
Spiel gedreht

Spiel gedreht

Eine Sensation bahnt sich an! Costa Ricas Oscar Duarte dreht ab, soeben hat er den 2:1-Führungstreffer für sein Land gegen Uruguay erzielt. (14.6.2014)
14.06.2014
Ins lange Eck

Ins lange Eck

Aus spitzem Winkel köpft Oscar Duarte das Leder vom linken Pfosten ins lange Eck und überwindet den machtlosen Keeper Muslera: Costa Rica geht beim WM-Spiel gegen Uruguay mit 2:1 in Front. (14.6.2014)
14.06.2014
Riesenjubel bei Costa Rica

Riesenjubel bei Costa Rica

Nach seinem Traumtor zum 1:1 gegen Uruguay salutiert Costa Ricas Joel Campbell dem Publikum. Bei der Bank und beim Trainer herrscht indes die pure Euphorie. (14.6.2014)
14.06.2014
Dropkick

Dropkick

Joel Campbell drischt das Leder während des WM-Gruppenspiels gegen Uruguay mit voller Power zum 1:1 für Costa Rica ins Netz. (14.6.2014)
14.06.2014
Der erste Platzverweis des Turniers

Der erste Platzverweis des Turniers

Nach einer harten Grätsche sieht Uruguays Maxi Pereira von Schiedsrichter Dr. Felix Brych die erste Rote Karte der WM 2014. Es ist der Höhepunkt eines gebrauchten Abends für die Urus, die 3:1 gegen Costa Rica verlieren. (14.6.2014)
14.06.2014
Grenzenloser Jubel

Grenzenloser Jubel

Beim team von Costa Rica kannte der Jubel keine Grenzen. Der Überraschungssieg gegen Uruguay war eins der ersten Highlights der WM in Brasilien. (14.06.2014)
14.06.2014
Enttäuschung in Costa Rica

Enttäuschung in Costa Rica

Was gut begann, endete bitter: Trotz der 1:0-Führung setzte es für Costa Rica im Testspiel gegen Japan eine deutliche Niederlage. 1:3 stand es am Ende und Mittelfeldspieler Celso Borges ließ sich den Frust über den verlorenen WM-Test durchaus anmerken. (03.06.2014)
02.06.2014
Trikot Costa Rica

Trikot Costa Rica

22.05.2014
Jorge Pinto, der Teamchef von WM-Teilnehmer Costa Rica

Jorge Pinto, der Teamchef von WM-Teilnehmer Costa Rica

Jorge Pinto, der Teamchef von WM-Teilnehmer Costa Rica
06.09.2013
Trotz aller Hindernisse...

Trotz aller Hindernisse...

...spielten die USA und Costa Rica das WM-Qualifikationsspiel bis zum Schluss. Der salvadorianische Schiedsrichter Joel Aguilar fällte zusammen mit den Spieler die Entscheidung, das Spiel nicht zu stoppen. Es gibt aber nach dem Spiel einige Probleme: Costa Rica protestiert gegen die 0:1-Niederlage wegen des Schnees und wartet den Bescheid der FIFA ab. (23.3.2013)
22.03.2013
Gold Cup-Viertelfinale 2011: Costa Rica-Honduras (2:4 i.E.)

Gold Cup-Viertelfinale 2011: Costa Rica-Honduras (2:4 i.E.)

Joel Campbell (l.) bereitete Honduras mit seinem schnellen Antritt auf dem rechten Flügel immer wieder Probleme. Dennoch setzte sich Javier Portillo (r.) mit Honduras am Ende knapp im Elfmeterschießen durch. (18.06.2011)
19.06.2011
Gold Cup

Gold Cup

Costa Ricas Dennis Marshall (l.) im Zweikampf mit Honduras` Oscar Boniek Garcia
18.06.2011
WM-Vorbereitung

WM-Vorbereitung

Beim Test zwischen Frankreich und Costa Rica vermochte die französische Offensive im Hinblick auf die bald stattfindende WM 2010 in Südafrika zu gefallen. Lediglich die Chancenverwertung (hier scheiterte Squillaci (l.) an Keeper Navas (r.)) war schwach. (26.05.2010)
26.05.2010

23.07.2009

09.06.2006

16.01.2005
WM 2002: Torfestival zwischen Costa Rica und Brasilien

WM 2002: Torfestival zwischen Costa Rica und Brasilien

Nachdem seine Teamkollegen den Sieg gegen Costa Rica gesichert hatten, durfte Brasiliens Nachwuchshoffnung Kaka (li.) erste WM-Minuten schnuppern - hier im Zweikampf mit Walter Centeno. Brasilien gewann am Ende souverän mit 5:2. (13.06.2002)
13.06.2002

00.00.0000

00.00.0000
Remis zum Auftakt
Hulk gegen zwei
Am Ende war der Jubel groß
Es wurde gezogen, gezerrt und gezupft
Harter Kampf um den Ball
In León kann man heute mit Fanartikel viel Geld verdienen
Paco Alcácer trifft gegen Costa Rica zum 1:1
Cesc Fábregas lässt sich beglückwünschen
Aleix Vidal vs. Junior Diaz
Wanchope war zufrieden mit der Leistung seiner Jungs gegen Spanien
Duell um den Ball
Blind verfolgt Gamboa
Sandwich
Gefahr für das holländische Tor
Schwalbe von Robben?
Glanztat
Joker
Verletzungspech
Immer wieder Navas
Kein Vorbeikommen an Navas
Von der Linie gekratzt
Ellbogen im Gesicht
Gelb für den Übeltäter
Kritischer Blick
Vamos Costa Rica!
Kaum noch auf den Beinen
Annahme mit der Brust
Schrei des Schmerzes oder Schauspielerei?
Laufduell
Die beiden Zehner behakeln sich
Sokratis mit dem hohen Bein
Mit vollem Risiko
Der Torschütze
Da kann er nur hinterherschauen
Manolas kommt dazwischen
Gelb auf der Bank
Es wird noch einmal eng
Last-Minute-Ausgleich
Die Hellas sind zurück!
Die Riesenchance
Der entscheidende Elfer
WM 2014: Costa Rica sensationell im Viertelfinale
Laufduell
Gut lachen
Schritt zu spät
Faires Tackling
Tiefenentspannt
Duarte kommt zu spät
Einfache Finte
Gib den Ball her!
Sturridge eilt davon
Zweikampf im Mittelfeld
Im Zweikampf
Kritischer Blick
Ein gemeinsames Fest
Elf Freunde sollt ihr sein
Gonzalez schirmt den Gegner ab
Bolanos dribbelt
Ruiz in der Zange
Wer springt höher?
Mit dem langen Bein...
Die erste dicke Chance
Was? Kein Elfer?
Die Führung kurz vor der Pause
Ruiz köpft ins Glück
Der gefeierte Held
Emotionaler Coach
Harter Einsatz
Geschafft!
Viel Körpereinsatz
Das Leder abgeschirmt
Zeit für die Hymnen
Souverän vom Punkt
Das darf nicht wahr sein...
Der befreiende Jubel
Tejeda packt die Grätsche aus
Tejeda läuft davon
Schwangerer Angreifer
Mit einem Hammer zum Ausgleich
Spiel gedreht
Ins lange Eck
Riesenjubel bei Costa Rica
Dropkick
Der erste Platzverweis des Turniers
Grenzenloser Jubel
Enttäuschung in Costa Rica
Trikot Costa Rica
Jorge Pinto, der Teamchef von WM-Teilnehmer Costa Rica
Trotz aller Hindernisse...
Gold Cup-Viertelfinale 2011: Costa Rica-Honduras (2:4 i.E.)
Gold Cup
WM-Vorbereitung
WM 2002: Torfestival zwischen Costa Rica und Brasilien
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder