Spaniens Olympiateam fabriziert nur ein 0:0 gegen Marokko

Spaniens Olympiateam fabriziert nur ein 0:0 gegen Marokko

Die Spanier reisten mit einigen Europameistern im Kader nach London zu den Olympischen Spielen und enttäuschten dort auf ganzer Linie. Gegen Außenseiter Marokko konnte Iker Muniain (l.) keine Akzente in der Offensive setzen, weil ihn Zouhair Feddall (r.) unter Kontrolle hatte. (01.08.2012)
02.08.2012
Spanien hatte sich bei Olympia 2012 mehr ausgerechnet

Spanien hatte sich bei Olympia 2012 mehr ausgerechnet

Die mit vielen klangvollen Namen bestückte spanische Olympia-Auswahl schied nach der Gruppenphase mit einen Pünktchen und ohne eigenen Torerfolg aus. Isco (l.) versucht gegen Honduras Roger Espinoza (r.) zwar noch die Schmach zu vermeiden, fand jedoch auch nicht die passenden Mittel. (29.07.2012)
29.07.2012

22.07.2012

22.07.2012

22.07.2012

22.07.2012
Spanischer Olympiateilnehmer 2012: Iñigo Martínez

Spanischer Olympiateilnehmer 2012: Iñigo Martínez

Der gebürtige Baske Iñigo Martínez Berridi kam bei den Olympischen Spielen in London zweimal zum Einsatz. In der Primera División schaffte es der Youngster bis Ende der Saison 2012/2013 im Trikot von Real Sociedad bereits auf über 50 Einsätze. (22.07.2012)
22.07.2012
Olympiateilnehmer 2012: Diego Mariño

Olympiateilnehmer 2012: Diego Mariño

Der Keeper, der in der Jugend von Villareal groß wurde und inzwischen auch in der ersten Mannschaft zum Einsatz kommt, durfte für sein Land im Sommer 2012 an den Olympischen Spielen in London teilnehmen. (22.07.2012)
22.07.2012
Vertrat sein Land bei Olympia 2012: Koke

Vertrat sein Land bei Olympia 2012: Koke

Nachdem er im Mai mit Atlético die Europa League gewonnen hatte, hatte sich der Spanier bei den Olympischen Spielen 2012 in London mehr ausgerechnet. Stattdessen schied die topbesetzte Elf ohne ein eigenes Tor geschossen zu haben aus. (22.07.2012)
22.07.2012

30.09.2000
Auf dem Weg zu olympischem Gold

Auf dem Weg zu olympischem Gold

Spaniens Xavi dribbelt während des Olympia-Finals 2000 in Sydney gegen Kamerun durch das Mittelfeld. (30.9.2000)
30.09.2000
Halfinale bei Olympia 2000: Spanien schlägt die USA mit 3:1

Halfinale bei Olympia 2000: Spanien schlägt die USA mit 3:1

Raúl Tamudo (l.) behauptet gegen Chad McCarty den Ball. Spanien schlug die Vereinigten Staaten im Halbfinale recht deutlich, musste sich jedoch Kamerun im Finale geschlagen geben. (26.09.2000)
26.09.2000
Spaniens Olympiateam fabriziert nur ein 0:0 gegen Marokko
Spanien hatte sich bei Olympia 2012 mehr ausgerechnet
Spanischer Olympiateilnehmer 2012: Iñigo Martínez
Olympiateilnehmer 2012: Diego Mariño
Vertrat sein Land bei Olympia 2012: Koke
Auf dem Weg zu olympischem Gold
Halfinale bei Olympia 2000: Spanien schlägt die USA mit 3:1
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder