11.08.2018

06.08.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018

28.04.2018

02.03.2018
Sascha Horvath am Ball

Sascha Horvath am Ball

Sascha Horvath (l.) spielte bei Dynamo Dresden durch. © imago/Kirchner-Media
23.02.2018

11.02.2018

27.11.2017

05.11.2017

29.10.2017

22.10.2017

14.10.2017

20.09.2017

17.09.2017

08.09.2017

11.08.2017

St. Paulis Nehrig (l.) versucht sich mit einer Grätsche gegen Dresdens Berko. (07.08.2017)
07.08.2017

07.08.2017

07.08.2017

30.07.2017

14.05.2017

14.05.2017

21.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

02.04.2017

26.03.2017

19.03.2017
Luftduell

Luftduell

Nejmeddin Daghfous setzt sich gegen die Dresdener Defensive durch. (11.3.2017)
11.03.2017
Zweikampf

Zweikampf

Jannik Müller (l.) und Elia Soriano kämpfen um den Ball. (11.03.2017)
11.03.2017
Chance vergeben

Chance vergeben

Robert Wulnikowski (l.) hält den Schuss von Aias Aosman (r.). (11.03.2017)
11.03.2017
Führung

Führung

Torschütze Aias Aosman (l.) lässt sich von Andreas Lambertz feiern. (11.03.2017)
11.03.2017
Tor

Tor

Stefan Kutschke feiert einen Treffer für Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern (03.03.2017).
03.03.2017

19.02.2017

19.02.2017
Zweikampf

Zweikampf

Dresdens Florian Ballas (r.) attackiert den ballführenden Berliner Sebastian Polter (05.02.2017).
05.02.2017

05.02.2017
Guter Einsatz

Guter Einsatz

Nürnbergs Abdelhamid Sabiri (r.) im Duell mit Dresdener Gegenspielern. (27.1.2017)
29.01.2017
Führungsstor

Führungsstor

Philip Heise (M.) trifft beim 1. FC Nürnberg zum 1:0 für seine SG Dynamo Dresden. (29.1.2017)
29.01.2017
Das Leder im Blick...

Das Leder im Blick...

...haben beim Zweitligaspiel zwischen Dynamo Dresden und dem KSC in dieser Szene Niklas Kreuzer (l.) und Matthias Bader. (09.12.2016)
09.12.2016
Verletzt

Verletzt

Niklas Hauptmann von Dynamo Dresden verletzte sich im Spiel gegen den VfL Bochum am 14. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (26.11.2016)
26.11.2016
Pracht-Kulisse

Pracht-Kulisse

Vor dem Ligaspiel gegen Fürth präsentieren sich die Dresdner Fans von ihrer besten Seite.
20.11.2016
Abzug!

Abzug!

Akaki Gogia lässt im Spiel seiner Dresdner gegen Fürth ein Geschoss in Richtung gegnerisches Tor los.
20.11.2016
Blitzstart

Blitzstart

Dynamo Dresden geht im Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf bereits nach 25 Sekunden mit 1:0 in Führung.
04.11.2016

28.10.2016

28.10.2016

28.10.2016
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

In der zweiten Runde des DFB-Pokals 2016/17 treffen mit Dynamo Dresden und Arminia Bielefeld zwei Zweitligisten aufeinander. (25.10.2016)
25.10.2016
Den Ball im Blick

Den Ball im Blick

Pokalfight: Niklas Hauptmann (l.) und Florian Hartherz kämpfen im DFB-Pokalspiel zwischen Dynamo Dresden und Arminia Bielefeld um das Leder. (25.10.2016)
25.10.2016

22.10.2016

22.10.2016
Ran an das Leder

Ran an das Leder

Stuttgarts Matthias Zimmermann kämpft mit Dresdens Aias Aosman am 9. Spieltag der 2. Bundesliga 2016/2017 um das runde Leder. (15.10.2016)
15.10.2016
2:0!

2:0!

"Lumpi" Lamberts (l.) erzielte das 2:0 für Dynamo Dresden gegen den VfB Stuttgart am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. Stefan Kutschke freut sich mit. (15.10.2016)
15.10.2016
1:0!

1:0!

Stefan Kutschke erzielt die Dynamo-Führung gegen den Vfb Stuttgart und nimmt Aios Aosman Huckepack am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017. (15.10.2016)
15.10.2016

15.10.2016
Jubel

Jubel

Dynamo Dresden freut sich mit Torschütze Marco Hartmann im Spiel gegen die Würzburger Kickers (25.09.16).
25.09.2016
Verfolgung

Verfolgung

Tobias Schröck (r.) verfolgt Andreas Lambertz im Spiel Dresden-Würzburg (25.09.16).
25.09.2016
Aue bejubelt das 1:0

Aue bejubelt das 1:0

Fabio Kaufmann wird nach seinem Führungstreffer von den Mitspielern geherzt (18.09.16).
18.09.2016
Aue-Torwart Männel klärt den Ball

Aue-Torwart Männel klärt den Ball

Martin Männel (l.) ist vor dem heranstürmenden Dresdener Pascal Testroet am Ball. Fabio Kaufmann (m.) bringt sich in Deckung (18.09.2016)
18.09.2016

Dynamo hat eine große Menge an Anhängern mit nach Hannover gebracht. (11.09.2016)
11.09.2016
Ball im Visier

Ball im Visier

Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden im Spiel gegen Hannover 96 (11.09.16).
11.09.2016
Stefaniak tritt die Ecke

Stefaniak tritt die Ecke

Marvin Stefaniak der Ballkünstler. (28.08.2016)
28.08.2016

Dynamo-Fans zeigen klare Kante gegen RB (20.08.2016)
20.08.2016
Marcel Sabitzer trifft für Leipzig gegen Dresden

Marcel Sabitzer trifft für Leipzig gegen Dresden

20.08.2016
Die Dresdner Fans hatten in der ersten Halbzeit wenig zu lachen. (20.08.2016)

Die Dresdner Fans hatten in der ersten Halbzeit wenig zu lachen. (20.08.2016)

Die Dresdner Fans hatten in der ersten Halbzeit wenig zu lachen. (20.08.2016)
20.08.2016

20.08.2016
Anti RB Banner

Anti RB Banner

Die Dresden-Fans tun ihre Meinung gegenüber RB Leipzig im Pokalspiel der beiden Teams deutlich per Banner-Schau kund. (20.08.2016)
20.08.2016

20.08.2016

20.08.2016
Dresden-Fans zeigen ein Plakat: "Tradition kann man nicht kaufen"

Dresden-Fans zeigen ein Plakat: "Tradition kann man nicht kaufen"

Dresden-Fans zeigen ein Plakat: "Tradition kann man nicht kaufen"
20.08.2016

Dynamo Dresden ist schuldenfrei
20.08.2016
Marvin Stefaniak streichelt den Ball

Marvin Stefaniak streichelt den Ball

Bald geht der 21-Jährige für den Vfl Wolfsburg auf Torejagd. (20.08.2016)
20.08.2016

15.08.2016

15.08.2016

15.08.2016

15.08.2016

15.08.2016
Da ist der Ball

Da ist der Ball

Andreas Lambertz hat im Zweitligaspiel gegen Union Berlin am 2. Spieltag der Saison 2016/2017 den Ball im Auge. (15.08.2016)
15.08.2016

06.08.2016

30.07.2016
Dynamo möchte auch in der 2. Bundesliga angreifen

Dynamo möchte auch in der 2. Bundesliga angreifen

Dynamo möchte auch in der 2. Bundesliga angreifen
30.07.2016

19.07.2016
Jubel nach Anschlusstreffer

Jubel nach Anschlusstreffer

Mit einem 2:2 bei Magdeburg macht Dynamo Dresden am 16. April 2016 den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt. Pascal Testroet, Andreas Lambertz und Aias Aosman (v.l.n.r.) bejubeln Testroets Anschlusstreffer.
16.04.2016
Rauchbombe bei Dynamo-Aufstieg

Rauchbombe bei Dynamo-Aufstieg

Dynamo Dresden-Fans feiern die Rückkehr in die 2. Liga mit fragwürdigen Mitteln. SGD-Bankdrücker Stefan Kutschke muss unter den Begleiterscheinungen der Rauchbombe leiden. (16.04.2016)
16.04.2016

09.04.2016

02.04.2016

27.03.2016

19.03.2016

19.03.2016

06.03.2016

07.02.2016
Nach oben

Nach oben

Die Spieler von Dynamo Dresden bejubeln den Treffer zum 2:1 gegen die Würzburger Kickers. (17.12.2015)
17.12.2015
Gekonnt verarbeitet

Gekonnt verarbeitet

Michael Hefele nimmt den Ball im Gastspiel von Dynamo Dresden beim VfB Stuttgart II technisch anspruchsvoll mit.
11.12.2015
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Tobias Schröck (l.) und Timo Röttger von der SG Sonnenhof Großaspach versuchen zu zweit, Dresdens Quirin Moll zu stoppen. (04.12.2015)
04.12.2015
Die Kurve brennt

Die Kurve brennt

Vor dem Drittliga-Spitzenspiel gegen Großaspach brennen die Ultras von Dynamo Dresden ein riesiges Pyro-Feuerwerk ab. (04.12.2015)
04.12.2015
Am Rande der Legalität

Am Rande der Legalität

Marco Hartmann von Dynamo Dresden (r.) muss sich im Drittligaspiel gegen Preußen Münster einer sehr vehementen Attacke von Gegenspieler Charles-Elie Laprevotte erwehren. (28.11.2015)
28.11.2015

28.11.2015
Verpasst

Verpasst

Dresdens Andreas Lambertz reagiert am 21. November 2015 auf eine vergebene Torchance.
21.11.2015
Einen harten Fight...

Einen harten Fight...

...liefern sich Dresdens Michael Hefele und der Wiesbadener Torsten Oehrl am 16. Spieltag der Drittliga-Saison 2015/16.
06.11.2015
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

Magdeburgs Christian Beck (l.) und Quirin Moll von Dynamo Dresden gehen am 15. Spieltag der Drittligasaison 2015/2016 ins Kopfballduell. (31.10.2015)
31.10.2015
Eilers jubelt

Eilers jubelt

Dynamo Dresdens Justin Eilers feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den 1. FC Magdeburg. (31.10.2015)
31.10.2015
Rekordverdächtig

Rekordverdächtig

Am 31. Oktober 2015 brillieren die Fans von Dynamo Dresden mit der größten Blockfahne Europas.
31.10.2015
Der Hingucker schlechthin

Der Hingucker schlechthin

Die Fans von Dynamo Dresden sorgten mit einer riesigen Blockfahne für ein absolutes Highlight in der 3. Liga 20015/2016. (31.10.2015)
31.10.2015
Die riesige Blockfahne im Dynamo-Stadion

Die riesige Blockfahne im Dynamo-Stadion

31.10.2015
Nächster Sieg

Nächster Sieg

Auch bei Holstein Kiel darf Dynamo Dresden jubeln und mit einem 2:1-Sieg den nächsten Dreier in der 3. Liga verbuchen. (24.10.2015)
24.10.2015
Der nächste Dreier

Der nächste Dreier

Die Spieler von Dynamo Dresden setzen ihren Höhenflug auch im Duell gegen Hansa Rostock fort und feiern am 12. Spieltag der Saison 2015/16 einen überzeugenden 3:1-Sieg.
03.10.2015
On fire

On fire

Nicht zuletzt dank Justin Eilers (im Bild) steht Dynamo Dresden am 23. September 2015 an der Spitze der Drittliga-Tabelle. Der Angreifer bejubelt hier einen Treffer gegen die Stuttgarter Kickers.
23.09.2015
Schwarz-Gelber Jubel

Schwarz-Gelber Jubel

Fünfmal hatte Dynamo Dresden in Köln Grund zum Jubeln. (12.9.2015)
12.09.2015
Drin das Ding!

Drin das Ding!

Justin eilers bejubelt den 1:0-Siegtreffer seines Teamkollegen Pascal Testroet im Heimspiel von Dynamo Dresden gegen Chemnitz. (06.09.2015)
06.09.2015
Pyrotechnik in Dresden

Pyrotechnik in Dresden

Auf bekannte Art und Weise präsentieren die Dresdner Fans ihre Liebe für den Verein. Vor der Drittligapartie gegen Rot-Weiß Erfurt zeigen sie eine riesige Choreographie und setzen auch Pyrotechnik ein. (13.8.2015)
13.08.2015
Hektik im Strafraum

Hektik im Strafraum

Die Erfurter um Sascha Eichmeier (M.) versuchen, zum Tor der Gastgeber durchzudringen, doch Dresdens Andreas Lambertz ist wachsam und kann ihn vom Ball trennen. (13.8.2015)
13.08.2015
Traumtor!

Traumtor!

Dank des unglaublichen Hackentreffers von Carsten Kammlott (#27) gleicht Rot-Weiß Erfurt in der Drittligapartie gegen Dynamo Dresden zum zwischenzeitlichen 1:1 aus. (13.8.2015)
13.08.2015
Das ist die Entscheidung

Das ist die Entscheidung

Dresdens Justin Eilers deutet es an: Mit seinem Treffer zum 3:1 setzt er den Schlusspunkt in der Zitterpartie gegen Rot-Weiß Erfurt. (13.8.2015)
13.08.2015
Warten auf den Startschuss

Warten auf den Startschuss

Die Fans von Dynamo Dresden fiebern dem Anpfiff des Drittligaspiels gegen RW Erfurt entgegen.
13.08.2015
Großer Jubel

Großer Jubel

Im Spiel zwischen den Würzburger Kickers und Dynamo Dresden brachte Amir Shapourzadeh den Aufsteiger überraschend in Führung. Der Treffer wurde euphorisch gefeiert. (03.08.15)
01.08.2015
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

Der Aufsteiger Würzburger Kickers bot dem Favoriten Dynamo Dresden wie im Zweikampf zwischen Marvin Stefaniak (l.) und Amir Shapourzadeh (r.) Paroli und trotzte den Schwarz-Gelben sogar einen Punkt ab. (03.08.15)
01.08.2015
Doch noch der Ausgleich

Doch noch der Ausgleich

Dynamos Michael Hefele (l.) erzielt im Auswärtsspiel beim Aufsteiger Würzburger Kickers das 1:1 per Elfmeter. (03.08.15)
01.08.2015
Rückschlag für Dynamo

Rückschlag für Dynamo

Nach dem furiosen 4:1-Erfolg der SG Dynamo Dresden gegen die Zweitvertretung des VfB Stuttgart reichte es beim Aufsteiger Würzburger Kickers nur zu einem 1:1-Unentschieden. (03.08.15)
01.08.2015
Platzverweis

Platzverweis

Clemens Schoppenhauer (2.v.l.) von den Würzburger Kickers sieht in der Drittligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Dynamo Dresden die Rote Karte von Schiedsrichter Arne Aarnink. (1.8.2015)
01.08.2015
Immer noch ungeschlagen

Immer noch ungeschlagen

Für die SG Dynamo Dresden zählt in der Spielzeit 2015/2016 nur der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Neu-Trainer Uwe Neuhaus hat auch gleich mal den besten Saisonstart der Vereinsgeschichte hingelegt. (29.9.2015)
18.07.2015

02.05.2015
Der neue Mann

Der neue Mann

Bei seiner offiziellen Vorstellung an der neuen Wirkungsstätte ist der künftige Dynamo-Dresden-Trainer Uwe Neuhaus sichtlich begeistert. (28.4.2015)
28.04.2015
Das Unglück naht

Das Unglück naht

Diese Aktion von Dresdens Dennis Erdmann (l.) gegen Dortmunds Marco Reus (2.v.l.) hat Konsequenzen. Reus wird am Knochen getroffen und muss in der Folge wieder einmal verletzt vom Platz. (03.03.3015)
03.03.2015
Schweres Geläuf

Schweres Geläuf

Auf dem nicht besonders gut gepflegten Rasen in Dresden liefern sich Dortmund und Dynamo einen echten Pokalfight. Hier muss sich Neven Subotić (l) gegen Niklas Kreuzer (r) beweisen. (03.03.2015)
03.03.2015
Die Entscheidung

Die Entscheidung

Mit diesem Schuss erzielt Ciro Immobile das 2:0 im Pokalspiel des BVB in Dresden und sichert damit den Borussen den Einzug ins Viertelfinale. (03.03.2015)
03.03.2015
Fan-Support in schwarz und gelb

Fan-Support in schwarz und gelb

Die Dresdener Anhängerschaft ist bekannt dafür, wie ein Mann hinter ihrer Mannschaft zu stehen. Hier im Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus. (13.12.2014)
13.12.2014
Vier Tore auf einem Bild

Vier Tore auf einem Bild

Beim 3:1-Erfolg von Dynamo Dresden bei Hansa Rostock am 19. Spieltag der 3. Liga 2014/15 erzielte Mathias Fetsch (l.) alle drei Dynamo-Treffer. Für den Rostocker Ehrentreffer sorgte Julian Jakobs (r.)
29.11.2014
Dynamisch: Tobias Müller im Dress von Dynamo Dresden

Dynamisch: Tobias Müller im Dress von Dynamo Dresden

Tobias Müller in Aktion während der Drittligapartie von Dynamo Dresden gegen die Stuttgarter Kickers am 16. Spieltag der 3. Liga in der Saison 2014/2015. (01.11.2014)
01.11.2014
Schwarz-Gelbe Wand für die SGD

Schwarz-Gelbe Wand für die SGD

Dynamo Dresden hat in der Liga mit Abstand den höchsten Zuschauerschnitt. Vor der Spielzeit 2015/2016 wurden mehr als 12.000 Dauerkarten abgesetzt. (22.7.2015)
27.09.2014
Abgezogen

Abgezogen

Nach einem Abpraller fackelt Michele Rizzi (l.) hier im Drittligaspiel gegen Dynamo Dresden nicht lange und zieht direkt ab. Die Dresdner Hintermannschaft kann nur noch zuschauen, wie der Ball zum Ausgleich für Sonnenhof Großaspach ins Tor fliegt. (13.09.2014)
13.09.2014
Frust

Frust

Dynamo Dresdens Sinan Tekerci ist während der Drittligapartie am 7. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Wehen Wiesbaden frustriert. (30.8.2014)
30.08.2014
Im Griff

Im Griff

Nicht ganz sauber versucht Erfurts Haris Bukva (l.) hier, Gegenspieler Justin Eilers vom Ball zu trennen. In der umkämpften Drittligapartie schenken sich RWE und Dynamo Dresden nichts. (23.08.2014)
23.08.2014

23.08.2014
Kollektive Freude

Kollektive Freude

Die Mannschaft von Dynamo Dresden feiert die 1:0-Führung im DFB-Pokalspiel gegen Schalke 04. Justin Eilers traf per Elfmeter für die Dresdener. (18.08.2014)
18.08.2014
Duell der Torschützen

Duell der Torschützen

Dresdens Torschütze zum 1:0 Justin Eilers (l) hat hier im Pokalspiel gegen Schalkes Schützen zum 1:2 Joel Matip (r) und dessen Kollegen Sead Kolašinac (M) das Nachsehen. (18.08.2014)
18.08.2014
3:0

3:0

Nach seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 beim Drittligaspiel zwischen Dynamo Dresden und Energie Cottbus lässt sich Dresdens Sylvano Comvalius (r.) von seinem Mitspieler David Vrzogic feiern (03.08.2014).
03.08.2014
Dresden setzt sich durch

Dresden setzt sich durch

Nils Texeira im Zweikampf mit Stuttgarts Markus Obernosterer. Als einer von acht Neuzugängen in Dynamos Startelf verhalf der Ex-Frankfurter seiner Mannschaft zum 2:1 Heimsieg im Drittligaauftakt. (26.07.2014)
26.07.2014
Gelungener Einstand

Gelungener Einstand

Der neue Dynamo-Coach Stefan Böger kann sich feiern lassen. Seine Mannschaft besiegte am 1. Spieltag der 3. Liga den VfB Stuttgart II dank einer überzeugenden Vorstellung mit 2:1. (26.07.2014)
26.07.2014
Auftaktsieg für Dresden

Auftaktsieg für Dresden

Dynamo Dresden startet mit einem klaren Sieg in die neue Saison der 3. Liga. Das Spiel gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart endet mit einem 4:1. (25.07.2015)
26.07.2014
Drängelei am Seitenaus

Drängelei am Seitenaus

Direkt am Seitenaus kämpfen Dresdens Marvin Stefaniak (r.) und Philipp Mwene vom VfB Stuttgart II am ersten Spieltag der dritten Liga 2015/16 um das Spielgerät. (25.07.2015)
26.07.2014
Unterzahl im Abstiegskrimi

Unterzahl im Abstiegskrimi

Das ist bitter: Arminia Bielefelds Thomas Hübener (2.v.r.) sieht am 34. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 im Abstiegsendspiel gegen Dynamo Dresden die Rote Karte von Schiedsrichter Manuel Gräfe. Die Ostwestfalen müssen damit eine knappe Stunde lang in Unterzahl ran. (11.5.2014)
11.05.2014
Dresden zum Zweiten

Dresden zum Zweiten

Die Spieler von Dynamo Dresden bejubeln den Treffer von Idir Ouali zum zwischenzeitlichen 2:0 am 30. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 gegen 1860 München. (14.4.2014)
14.04.2014

13.12.2013
Der muss eigentlich rein

Der muss eigentlich rein

Dresdens Tobias Kempe scheitert beim Ligaspiel in Köln gegen einen überragend aufgelegten FC-Schlussmann Timo Horn. Der Keeper der Domstädter ist einer der Garanten für den 3:1-Sieg am 18.Spieltag der Saison 2013/14. (13.12.2013)
13.12.2013
Schwarzer Rauch über der Alm

Schwarzer Rauch über der Alm

Sie können es einfach nicht lassen. Beim Zweitligaspiel zwischen Arminia Bielefeld und Dynamo Dresden lassen Dresdner Chaoten Feuerwerkskörper im Gästeblock hochgehen.
06.12.2013
Derby mit vollem Kampf

Derby mit vollem Kampf

Im Ostduell am 14. Zweitligaspieltag der Saison 2013/2014 zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue grätscht Anthony Losilla (r.) seinen Gegenspieler Guido Kocer brutal von den Beinen (10.11.2013).
10.11.2013
Stiefler scheitert an Kirsten

Stiefler scheitert an Kirsten

Beim Zweitligaspiel am 11. Spieltag der Saison 2013/2014 scheitert Sandhausens Manuel Stiefler (r.) an Dresdens Keeper Benjamin Kirsten (19.10.2013).
19.10.2013
Deckel drauf!

Deckel drauf!

Niko Gießelmann sorgt am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 für die Entscheidung: Mit dem 3:0 ist der Sieg für die SpVgg Greuther Fürth gegen Dynamo Dresden eingetütet (30.9.2013).
30.09.2013
Zu früh gefreut

Zu früh gefreut

26.08.2013
Dresden feiert, Osnabrück weint

Dresden feiert, Osnabrück weint

In der Relegation 2013 darf Dynamo Dresden am Ende jubeln: Der Zweitligist behauptet sich knapp gegen den VfL Osnabrück, der damit mal wieder den Kürzeren zieht und den Aufstieg verpasst. Grund genug für die Dynamo-Fans, nicht nur ein Feuerwerk der guten Laune zu zünden. (28.05.2013)
29.05.2013
Doch noch gerettet

Doch noch gerettet

Cristian Fiél und Sebastian Schuppan von Dynamo Dresden fallen sich nach der gewonnenen Zweitliga-Relegation gegen den VfL Osnabrück euphorisch in die Arme. Die Fans feiern im Hintergrund mit Bengalos (28.5.2013).
28.05.2013
Pacult kocht über

Pacult kocht über

Dynamo Dresdens Trainer Peter Pacult ist über eine Entscheidung des Schiedsrichters während der Zweitligapartie seines Teams gegen Eintracht Braunschweig am 27. Spieltag der Saison 2012/2013 entrüstet - und lässt seine Wut am vierten Offiziellen aus (28.3.2013).
28.03.2013
Ya Konan (o.) vs. Christian Fiel

Ya Konan (o.) vs. Christian Fiel

Nur mit Mühe überspringt Hannover 96 die Zweitrundenhürde Dynamo Dresden im DFB-Pokal 2012/13. Im Elfmeterschießen behalten die Niedersachsen mit 4:3 die Oberhand. (31.10.2012)
31.10.2012
Dynamo-Chaoten

Dynamo-Chaoten

Einmal mehr sind sogenannte Fans von Dynamo Dresden negativ aufgefallen. Im Rahmen der DFB-Pokal Partie in Hannover (31.10.2012) gab es 18 Festnahmen und neun Verletzte, im Anschluss an die Partie stürmten einige Dresdener Chaoten das Spielfeld.
31.10.2012
Vermummte Feuerteufel

Vermummte Feuerteufel

Nicht nur das Dresdner Fanlager fiel während der DFB-Pokal-Partie in Hannover am 31. Oktober 2012 negativ auf. Trotz der Verbote fackelten auch vermummte Chaoten der Gastgeber Bengalos im Fanblock ab.
31.10.2012

31.10.2012

17.07.2012
Dynamos Hoffnungsträger kehrt zurück

Dynamos Hoffnungsträger kehrt zurück

Nach seinem starken Gastspiel in Dresden vor zwei Jahren bleibt der Slowene Zlatko Dedič zur Saison 2013/2014 endgültig in der sächsischen Landeshauptstadt. Die Elf von Coach Peter Pacult entging in der letzten Spielzeit nur knapp dem Abstieg in die 3. Liga und wird nun versuchen, wieder in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen. (19.07.2013)
16.04.2012
Duell der Pavels

Duell der Pavels

Rostocks Pavel Kostal (l.) im Laufduell mit Dresdens Pavel Fort
18.12.2011
St. Pauli dreht das Spiel in drei Minuten

St. Pauli dreht das Spiel in drei Minuten

Der Führungstreffer von Zlatko Dedic (li.) für Dynamo Dresden hat nicht gereicht. St. Pauli dreht am 16. Spieltag die Partie in den letzten 20 Minuten und gewinnt 3:1. Hier kommt Dresdens Interims-Kapitän Robert Koch (re.) gegen Mahir Saglik zu spät. (27.11.2011)
27.11.2011
St. Pauli dreht Heimspiel gegen Dresden

St. Pauli dreht Heimspiel gegen Dresden

Trotz des Führungstreffers in der 66. Minute durch Zlatko Dedic konnten Cheikh Gueye (links; hier gegen Fin Bartels) und seine Dresdener nicht am Hamburger Millerntor gewinnen. Mit einem 3:1 gewannen die Kiezkicker am 16. Spieltag der Saison 2011/12 letztlich noch. (27.11.2011)
27.11.2011
Dynamo Ultras in Dortmund

Dynamo Ultras in Dortmund

"Fans" von Dynamo Dreden zünden Bengalos im Signal Iduna Park.
25.10.2011
Dresdner Krawall in Dortmund

Dresdner Krawall in Dortmund

Dresdner Fans zünden Bengalos im Signal Iduna Park.
25.10.2011
Abstimmung

Abstimmung

Während des Pokalspiels zwischen Borussia Dortmund und Dynamo Dresden versuchen Sebastian Schuppan und Wolfgang Hesl sich besser abzusprechen. Geholfen hat es nichts. Dortmund kommt durch ein 2:0 weiter.
25.10.2011
Souveräne Vertretung

Souveräne Vertretung

Mitchell Langerak (r.) darf in der 2. Runde des DFB-Pokals 2011/12 gegen Dynamo Dresden Spielpraxis sammeln. Wie hier gegen Martin Stoll (l.) hält er dabei seinen Kasten sauber und sichert so mit das Weiterkommen. (25.10.2011)
25.10.2011

25.10.2011
Aachen gibt Auswärtssieg aus der Hand

Aachen gibt Auswärtssieg aus der Hand

Am 11. Spieltag der Saison 2011/12 sah Alemannia Aachen (hier: Sergiu Radu (l.) gegen Cheikh Gueye (r.)) lange wie der sichere Sieger aus. Doch in der Nachspielzeit konnte Gastgeber Dresden noch zum 1:1 ausgleichen.
16.10.2011
Dresden erkämpft sich noch einen Punkt

Dresden erkämpft sich noch einen Punkt

Nur durch ihren den letzten Willen, wie hier Florian Jungwirth (r.) im Zweikampf mit Reinold Yabo (l.) und einer Portion Glück konnte Dresden die drohende Niederlage gegen Aachen noch mit einem Treffer in der Nachspielzeit verhindern.
16.10.2011
Nicht einverstanden

Nicht einverstanden

Nach dem Elfmeterpfiff für die Gäste aus Aachen (16.10.2011) diskutieren Dresdens Solga und Koch mit Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. Gebracht hat es nichts. Der Elfmeter wird ausgeführt und von Demai verwandelt.
16.10.2011
Mickael Pote

Mickael Pote

Mickael Pote feiert sein Tor gegen 1860 München (2.10.11)
02.10.2011
Den hab ich voll erwischt

Den hab ich voll erwischt

Verteidiger Florian Jungwirth (r.) zeigt es an, Benny Lauth (l.) wurde hier unsanft von ihm vom Ball getrennt. Doch nicht nur hier erlebten Lauth und die Münchner `Löwen´ eine Bauchlandung. Dynamo gewinnt am Ende mit 4:2 in München.
02.10.2011
Ich war es schon wieder

Ich war es schon wieder

Ganz locker zelebrieren Mickael Pote und Filip Trojan das zwischenzeitliche 4:0 der Dresdner beim TSV 1860 München. In dem Spiel gegen die Löwen am 10. Spieltag der Saison 2011/12 war es zudem Zeitpunkt bereits Potes dritter Treffer in dem Match.
02.10.2011
Kampf um jeden Zentimeter

Kampf um jeden Zentimeter

In der Zweitligapartie zwischen Frankfurt und Dresden fighten Gordon Schildenfeld (M.) und Zlatko Dedic um den Ball
26.09.2011
Frankfurt schlägt gewaltig zurück

Frankfurt schlägt gewaltig zurück

Lange muss Eintracht Frankfurt, hier in Person von Sebastian Rode (r.), am 9. Spieltag der Zweitliga-Saison den Dresdner nicht hinterherschauen. Auch wenn Cristian Fiel (l.) per Freistoß das 1:0 erzielt, gewinnt Frankfurt am Ende souverän mit 4:1 in Dresden. (26.9.2011)
26.09.2011
Dennis Eilhoff Seite

Dennis Eilhoff Seite

Dresdens Keeper Dennis Eilhoff
12.09.2011
Muhamed Subasic

Muhamed Subasic

Muhamed Subasic feiert sein Tor gegen Bochum (12.9.11)
12.09.2011
Weg das Ding

Weg das Ding

Im Kellerduell des 7. Spieltags der 2. Bundesliga am 12.9.2011 zählten nur die drei Punkte. Wie hier Roman Bregerie bei einer Aktion zählte deshalb keine Schönspielerei. Mit 2:1 konnte Dynamo am Ende dadurch knapp gegen den VfL Bochum gewinnen.
12.09.2011
Doppelpack von Subasic

Doppelpack von Subasic

Mit zwei Treffern sicherte Muhamed Subasic (l.) Dynamo Dresden den 2:1-Erfolg gegen den VfL Bochum am 7. Spieltag der Saison 2011/12. Zlatko Dedic (Mitte) und Maik Kegel (r.) gratulieren hier beim ersten Tor.
12.09.2011
Sebastian Schuppan

Sebastian Schuppan

Sebastian Schuppan im Pokalspiel gegen Leverkusen (30.7.2011).
30.07.2011
Der Wahnsinn

Der Wahnsinn

In der 1. Runde des DFB-Pokals 2011/12 gelang Dynamo Dresden eine Sensation gegen Bayer Leverkusen. Nach einem 0:3-Rückstand erzwang man doch noch die Verlängerung und gewann schließlich in der 117. Minute durch einen Tor von Schnetzler (i.Bild) mit 4:3.
30.07.2011
Hier wurde sich nichts geschenkt

Hier wurde sich nichts geschenkt

Beim Pokalhammer am 30.7.2011 haben sich die Teams, wie hier Balitsch (l.) gegen Trojan (r.), sich nichts geschenkt. Vor allem Dresden kämpfte sich hervorragend beim 4:3-Sieg zurück ins Spiel.
30.07.2011
Dresden siegt nach Aufholjagd gegen Leverkusen

Dresden siegt nach Aufholjagd gegen Leverkusen

Im DFB-Pokal der Saison 2011/2012 schlägt Dynamo Dresden in der Verlängerung die Werkself. Nach dem Spiel steht dem ehemalige Nationalspieler Michael Ballack der Frust ins Gesicht geschrieben.
30.07.2011
Neue Hoffnung

Neue Hoffnung

Der Dresdner Robert Koch feierte seinen Treffer im DFB-Pokal-Spiel gegen Bayer Leverkusen am 30.07.2012.
30.07.2011
Dennis Eilhoff

Dennis Eilhoff

Dennis Eilhoff nach dem Spiel gegen Rostock (24.7.11)
24.07.2011
Gemeinsam gegen Rechts

Gemeinsam gegen Rechts

Am zweiten Spieltag der Saison 2011/12 zeigte Dynamo Dresden mit der Aktion "Love Dynamo - Hate Racism" im Heimspiel gegen Hansa Rostock Flagge. Der französische Neuzugang Roman Bregerie bedankte sich seinem Debütspiel für die Unterstützung der Fans.
24.07.2011
Zweiter Einsatz bei den Profis

Zweiter Einsatz bei den Profis

Am 2. Spieltag der Zweitligasaison 2011/12 hatte sich Marvin Knoll bereits bei den Profis eingefügt. Gegen Rostock durfte das neu verpflichtete Talent aus Berlin zum zweiten Mal bei den Profis von Dynamo Dresden spielen.
24.07.2011
Wo ist der Ball?

Wo ist der Ball?

Dennis Sörensen (vorne) und Marc-Andre Kruska (re.) trennen Dresdens Robert Koch rustikal vom Ball. Konstantin Engel (li.) lauert auf den freiwerdenden Ball. Zum Auftakt der Zweitligasaison 2011/12 schlägt Cottbus Dynamo Dresden mit 2:1. (15.07.2011)
15.07.2011
Pleite zum Auftakt

Pleite zum Auftakt

In der zweiten Bundesliga angekommen, herrschte erstmal Frust bei den Akteuren von Dynamo Dresden (hier von links: Leistner, Loose und Fort). Mit einer 1:2-Niederlage bei Energie Cottbus ist der Aufsteiger in die neue Saison 2011/12 gestartet.
15.07.2011
Dresden Aufstiegsfeier

Dresden Aufstiegsfeier

Fans von Dynamo Dresden feiern den Aufstieg in der Osnatel Arena
24.05.2011
Engel in Not

Engel in Not

Relegation: Nach der 1:3-Niederlage gegen Dynamo Dresden im Mai 2011 muss der VfL Osnabrück den Weg in die 3. Liga antreten. Konstantin Engel beobachtet skeptisch das Treiben der Dresdner Fans. (24.05.2011)
24.05.2011
Da musste die Freude raus

Da musste die Freude raus

Nach dem Aufstieg von Dynamo Dresden 2011 in der Relegation gegen den VfL Osnabrück lebte Keeper Kirsten seine Emotionen mit den Fans aus.
24.05.2011
Matthias Heidrich (Neuzugang Burghausen 2011/2012)

Matthias Heidrich (Neuzugang Burghausen 2011/2012)

Heidrich (hier für Osnabrück) mit Christian Fiel (Dresden) beim Relegationsspiel zwischen Dresden und Osnabrück am 20.05.2011
20.05.2011
Volltreffer!

Volltreffer!

Alexander Esswein krümmt sich im Relegationsspiel zur 2. Bundesliga gegen den VfL Osnabrück vor Schmerzen. In zwei umkämpften Spielen setzt sich Dynamo Dresden durch und steigt 2011 in die 2. Bundesliga auf. (20.5.2011)
20.05.2011
Osnabrück im Relegationshinspiel oben auf

Osnabrück im Relegationshinspiel oben auf

Mit einem 1:1 im Relegationsspiel in Dresden hat sich der VfL Osnabrück (hier links: Sebastian Tyrala gegen David Solga) eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Osnabrück geschaffen.
20.05.2011
Kopf hoch

Kopf hoch

Dennis Bührer muss hier nach dem Heimspiel Lars Jungnickel etwas trösten. Doch trotz des 1:1 im Relegationshinspiel gegen den VfL Osnabrück ist noch nichts verloren. In vier Tagen am 24.5.2011 steigt das Rückspiel.
20.05.2011
Sören Halfar (Neuzugang Sandhausen 2011/2012)

Sören Halfar (Neuzugang Sandhausen 2011/2012)

Halfar (hier für Burghausen) im Duell mit Grossert im Ligaspiel gegen Dresden (07.05.2011)
07.05.2011
Thomas Hübener (Neuzugang Bielefeld 2011/2012)

Thomas Hübener (Neuzugang Bielefeld 2011/2012)

Hier im Trikot von Dresden nach dem Drittligaspiel gegen Burghausen am 07.05.2011
07.05.2011
Florian Grossert (Neuzugang Babelsberg 2011/2012)

Florian Grossert (Neuzugang Babelsberg 2011/2012)

Grossert (hier für Dresden) im Drittligaspiel gegen Burghausen am 07.05.2011
07.05.2011
Der Traum lebt weiter

Der Traum lebt weiter

Sebastian Schuppan (rechts; hier mit Solga) machte mit seinem Elfmetertreffer in der 63. Spielminute alles klar im Heimspiel gegen Aalen. Damit hat Dynamo Dresden am letzten Spieltag (14.5.2011) es selbst in der Hand den Relegationsplatz einzufahren.
07.05.2011
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Mit verschiedenen Körperteilen suchen Björn Ziegenbein (l.) und Jonas Strifler beim spiel zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden den Weg zum Ball (Apr. 2011).
09.04.2011
Macht die Augen auf

Macht die Augen auf

Dresdens Schlussmann Benjamin Kirsten ordnete seine Hintermannschaft beim Gastspiel in Rostock im April 2011. Geholfen hatte es nicht. In der 14. Spielminute traf Robert Müller nach einer Ecke zum 1:0 für Hansa.
09.04.2011
Knapp vorbei

Knapp vorbei

Beim 0:0 zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Heidenheim ärgert sich Dani Schahin über eine vergebene Einschussmöglichkeit. Durch das torlose Remis verpassen es die Dresdner am 22. Spieltag der Saison 2010/11, dem Relegationsplatz für die 2. Bundesliga näherzurücken. (26.3.2011)
26.03.2011
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Egal auf welcher Seite, beim Spiel zwischen Dynamo Dresden (hier rechts: Sascha Pfeffer) gegen Heidenheim (hier links: Alper Bagceci) gab für keine Mannschaft ein Durchkommen im Strafraum. Die Abwehrreihen hielten dicht und die Partie endete 0:0.
26.03.2011
Matthias Maucksch

Matthias Maucksch

Gefeuert: Dynamo Dresden entlässt am 12.04.2011 Matthias Maucksch.
04.12.2010
Tausche gelbes Trikot gegen gelbe Karte

Tausche gelbes Trikot gegen gelbe Karte

Dresdens Goalgetter Alexander Esswein freut sich nach seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 gegen Hansa Rostock etwas zu stürmisch und bekommt für seinen Regelverstoß die Gelbe Karte. Eine weitere Gelegenheit zum Striptease hat Esswein beim 2:2 am 13. Spieltag der Drittliga-Saison 2010/11 aber nicht mehr. (23.10.2010)
23.10.2010
Bauchlandung für Dresden

Bauchlandung für Dresden

Auch wenn Timo Röttger (l.) hier im Bild nur unfair von Jens Möckel (r.) zu Fall gebracht wurde, gab es für Dynamo Dresden am 16.10.2010 nichts in Erfurt zu holen. Dynamo verlor mit 0:3 im Ostschlager.
16.10.2010
Exauce Mayombo Jena

Exauce Mayombo Jena

Exauce Mayombo (l.) im Zweikampf mit Dresdens Thomas Hübener.
31.07.2010
Erfolgreicher Auftakt

Erfolgreicher Auftakt

Im ersten Heimspiel der Saison 2010/11 am 31.7.2010 gewann Dynamo Dresden sein Drittligaspiel gegen Carl Zeiss Jena mit 2:0. Gerrit Müller (im Bild) erzielte dabei das wichtige 1:0 in der 34. Spielminute.
31.07.2010
Dynamo Dresden Fan-Block

Dynamo Dresden Fan-Block

Während der Drittliga-Partie gegen Braunschweig am 24.07.2010
24.07.2010
Starke Quote

Starke Quote

Zwei Jahre, von 2008 bis 2010, trug Halil Savran das Trikot von Dynamo Dresden. Für die Sachsen erzielte er während dieser Zeit in der 3. Liga beeindruckende 36 Tore.
20.02.2010
Jubelduo

Jubelduo

Tore Gundersen (r.) feiert mit Halil Savran seinen späten Treffer zum 1:0 gegen Rot-Weiß Erfurt - ein wichtiger Schritt für Dynamo Dresden auf dem Weg zum Klassenerhalt im Frühjahr 2010.
20.02.2010
Dresden mit Last-Minute-Sieg

Dresden mit Last-Minute-Sieg

Am 20.2.2010 konnte Dynamo Dresden (hier rechts: Maik Kegel) gegen Rot-Weiß Erfurt (hier links: Dennis Hillebrand) mit einem Treffer in der 89. Spielminute 1:0 gewinnen und so wieder Hoffnung im Abstiegskampf der 3. Liga schöpfen.
20.02.2010
Nicht zu halten

Nicht zu halten

Beim Ostschlager zwischen Carl Zeiss Jena und Dynamo Dresden konnten die Dresdner am 7.11.2009 einen furiosen 4:0-Sieg in Jena einfahren. Auch der eingewechselte Stefan Kolb (rechts; hier gegen Petrovic) konnte dem Spiel keine andere Richtung mehr geben.
07.11.2009
Die Fan-Lager der beiden Ost-Klubs stehen sich rivalisierend gegenüber

Die Fan-Lager der beiden Ost-Klubs stehen sich rivalisierend gegenüber

Die Fan-Lager der beiden Ost-Klubs stehen sich rivalisierend gegenüber
24.09.2009
Dein Vater kenne ich

Dein Vater kenne ich

Beim Drittligaspiel zwischen Dynamo Dresden und Holstein Kiel begrüßt Co-Trainer Andreas Thom Dresdens Ersatzkeeper Benjamin Kirsten. Thom hatte selbst noch mit seinem Vater Ulf Kirsten zusammen gespielt.
12.09.2009
Kopfballduell

Kopfballduell

Im März 2009 gastierte Dynamo Dresden beim 1. FC Union Berlin. Mit Kenan Sahin (r.), hier im Zweikampf mit dem Dresdner Markus Palionis, ist auf diesem Schnappschuss auch der Siegtorschütze zu sehen.
08.03.2009
Zu früh gefreut

Zu früh gefreut

Am 8.3.2009 ging Dynamo Dresden beim Gastspiel in der `Alten Försterei´ in der 42. Spielminute in Führung. Sascha Pfeffer feierte den Treffer von Dobry mit den Fans. Doch zu früh. Union Berlin glich kurz danach aus und gewann noch 2:1.
08.03.2009
Helden wie wir

Helden wie wir

Uerdingens Wolfgang Funkel (l.) und Mathias Herget bejubeln am Abend des 19. März 1986 mit dem 7:3 gegen Dynamo Dresden den Sieg in einem der außergewöhnlichsten Spiele der deutschen Fußballgeschichte.
13.11.2008
Kein Pardon!

Kein Pardon!

Ohne Rücksicht auf Verluste gehen Dresdens Alexander Ludwig (li.) und Sebastian Pelzer vom 1. FC Saarbrücken in den Zweikampf. Nicht zuletzt dank des einzigen Saisontores von Ludwig gewann Dynamo am 31. Spieltag der Saison 2005/06 mit 2:0.
23.04.2006
Saarbrücken gegen Dresden

Saarbrücken gegen Dresden

Chadli Amri vom 1. FC Saarbrücken (r.) wird während der Zweitligapartie gegen Dynamo Dresden von Dennis Cagara attackiert.
23.04.2006
Ball im Anflug

Ball im Anflug

Dresdens Thomas Bröker (vorne) und Marcel Schäfer von den "Löwen" erwarten beim Zweitliga-Duell am 21. Spieltag der Saison 2005/06 den Ball. Bröker ebnet durch sein 1:0 den Weg zum 2:0-Sieg für die Dresdener. (10.2.2006)
10.02.2006
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Dresdens Thomas Bröker schirmt die Kugel gegen Soumaila Coulibaly, Sheyi Olajengbesi und Niels Hansen (v.l.n.r.) vom SC Freiburg ab. Sein Einsatz nützt aber nichts, Freiburg gewinnt am 19. Spieltag der Zweitliga-Saison 2005/06 mit 1:0. (28.01.2006)
28.01.2006
15.04.2005: Dynamo Dresden holt Auswärtssieg in Fürth

15.04.2005: Dynamo Dresden holt Auswärtssieg in Fürth

Da hilft auch aller Einsatz von Stephan Schröck (li.) nicht: Die SpVgg Greuther Fürth unterliegt Dynamo Dresden mit Daniel Ziebig (re.) mit 1:0.
15.04.2005
Duell am Boden

Duell am Boden

Auch wenn es anders scheint: Klemen Lavričs (l.) Attacke gilt dem Ball und nicht Aachens Willi Landgraf (04.10.2004).
04.10.2004
Heißer August in Dresden

Heißer August in Dresden

Schiedsrichter Peter Gagelmann kennt kein Erbarmen mit Klemen Lavrič und zeigt ihm für das Entkleiden zur Feier seines ersten Saisontors an diesem heißen 7. August 2004 die Gelbe Karte. Am Saisonende werden für den Slowenen 18 Treffer zu Buche stehen.
07.08.2004
Autogrammstunde in Dresden

Autogrammstunde in Dresden

Dexter Langen verteilt nach einem Freundschaftsspiel fleissig Unterschriften
24.07.2004
Start in Dresden

Start in Dresden

2002 wurde Ranisav Jovanović von Regionalligist Dynamo Dresden verpflichtet. In zwei Spielzeiten bei den Sachsen erzielte der Serbe 14 Toren. (Foto: 28.02.2004)
28.02.2004
Der junge Sammer

Der junge Sammer

Matthias Sammer zu Beginn seiner Karriere im Trikot von Dynamo Dresden. 1990 wechselte er dann zum VfB Stuttgart.
29.08.1990

06.05.1990
DDR-Oberliga 1989/90: Magdeburg - Dresden

DDR-Oberliga 1989/90: Magdeburg - Dresden

Das Sturmduo Ulf Kirsten (2.v.r.) und Torsten Gütschow (2.v.l.) war der Garant für den späteren Titelgewinn der Dresdner. Begleitet werden sie hier von den Magdeburgern Dirk Schuster (li.) und Frank Siersleben (re.) (05.05.1990)
05.05.1990
Sammer im Trikot von Dynamo Dresden 1989

Sammer im Trikot von Dynamo Dresden 1989

Trotz allen Einsatzes von Matthias Sammer geht für Dynamo Dresden das Supercup-Finale 1989 gegen BFC Dynamo Berlin mit 1:4 verloren. (05.08.1989)
05.08.1989

05.08.1989

03.06.1989
Funkel netzt ein

Funkel netzt ein

Im Viertelfinale des Pokals der Pokalsieger erzielte Wolfgang Funkel in der Partie Uerdingen gegen Dresden sein Tor per Kopf. (19.03.1986)
19.03.1986
Auf dem Weg zum 7:3

Auf dem Weg zum 7:3

0:2 im Hinspiel, 1:3 zur Pause: Bayer Uerdingen benötigt zur Pause des Viertelfinals EC der Pokalsieger gegen Dynamo Dresden fünf Tore - und schafft das Wunder. In der 87. Minute ist Wolfgang Schäfer (m.) auf dem Weg zum 7:3. Hans-Uwe Pilz (l.) und Rudi Bommer (r.) können nicht folgen. (19.03.1986)
19.03.1986
Magdeburg macht die Meisterschaft spannend

Magdeburg macht die Meisterschaft spannend

Im Spitzenspiel der DDR-Oberliga gewinnt der 1. FC Magdeburg mit 2:0 gegen Dynamo Dresden, unter anderem durch ein Tor von Wolfgang Steinbach (2.v.r.), der sich hier im Kopfballduell gegen Udo Schmuck (2.v.l.) und Gert Heidler (l.) durchsetzen kann. Damit schließt Magdeburg vier Spieltage vor Saisonende nach Punkten zum Tabellenführer Dresden auf. (06.05.1978)
06.05.1978
1977/1978: Lok Leipzig - Dynamo Dresden 2:2

1977/1978: Lok Leipzig - Dynamo Dresden 2:2

Hans-Jürgen Kreische (Mitte) zieht gegen Joachim Fritsche (re.) ab, verfehlt aber das Ziel. (03.09.1977)
03.09.1977
Ball-Jongleur Dixie Dörner

Ball-Jongleur Dixie Dörner

392 Oberligaspiele absolvierte das Abwehr-Ass Hans-Jürgen Dörner zwischen 1968 und 1986 für Dynamo Dresden. Das Bild stammt aus der Saison 1976/77.
04.04.1977
Der nächste Streich?

Der nächste Streich?

Vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den BVB überzeugen die Dresden-Fans mit dieser Choreo. Nach den Schalkern und Bochum soll im März 2015 mit Dortmund der nächste Ruhrpott-Klub rausgekelt werden (03.03.2015).
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Sascha Horvath am Ball
Luftduell
Zweikampf
Chance vergeben
Führung
Tor
Zweikampf
Guter Einsatz
Führungsstor
Das Leder im Blick...
Verletzt
Pracht-Kulisse
Abzug!
Blitzstart
Umkämpftes Duell
Den Ball im Blick
Ran an das Leder
2:0!
1:0!
Jubel
Verfolgung
Aue bejubelt das 1:0
Aue-Torwart Männel klärt den Ball
Ball im Visier
Stefaniak tritt die Ecke
Marcel Sabitzer trifft für Leipzig gegen Dresden
Die Dresdner Fans hatten in der ersten Halbzeit wenig zu lachen. (20.08.2016)
Anti RB Banner
Dresden-Fans zeigen ein Plakat: "Tradition kann man nicht kaufen"
Marvin Stefaniak streichelt den Ball
Da ist der Ball
Dynamo möchte auch in der 2. Bundesliga angreifen
Jubel nach Anschlusstreffer
Rauchbombe bei Dynamo-Aufstieg
Nach oben
Gekonnt verarbeitet
Zwei gegen einen
Die Kurve brennt
Am Rande der Legalität
Verpasst
Einen harten Fight...
Im Kopfballduell
Eilers jubelt
Rekordverdächtig
Der Hingucker schlechthin
Die riesige Blockfahne im Dynamo-Stadion
Nächster Sieg
Der nächste Dreier
On fire
Schwarz-Gelber Jubel
Drin das Ding!
Pyrotechnik in Dresden
Hektik im Strafraum
Traumtor!
Das ist die Entscheidung
Warten auf den Startschuss
Großer Jubel
Umkämpftes Duell
Doch noch der Ausgleich
Rückschlag für Dynamo
Platzverweis
Immer noch ungeschlagen
Der neue Mann
Das Unglück naht
Schweres Geläuf
Die Entscheidung
Fan-Support in schwarz und gelb
Vier Tore auf einem Bild
Dynamisch: Tobias Müller im Dress von Dynamo Dresden
Schwarz-Gelbe Wand für die SGD
Abgezogen
Frust
Im Griff
Kollektive Freude
Duell der Torschützen
3:0
Dresden setzt sich durch
Gelungener Einstand
Auftaktsieg für Dresden
Drängelei am Seitenaus
Unterzahl im Abstiegskrimi
Dresden zum Zweiten
Der muss eigentlich rein
Schwarzer Rauch über der Alm
Derby mit vollem Kampf
Stiefler scheitert an Kirsten
Deckel drauf!
Zu früh gefreut
Dresden feiert, Osnabrück weint
Doch noch gerettet
Pacult kocht über
Ya Konan (o.) vs. Christian Fiel
Dynamo-Chaoten
Vermummte Feuerteufel
Dynamos Hoffnungsträger kehrt zurück
Duell der Pavels
St. Pauli dreht das Spiel in drei Minuten
St. Pauli dreht Heimspiel gegen Dresden
Dynamo Ultras in Dortmund
Dresdner Krawall in Dortmund
Abstimmung
Souveräne Vertretung
Aachen gibt Auswärtssieg aus der Hand
Dresden erkämpft sich noch einen Punkt
Nicht einverstanden
Mickael Pote
Den hab ich voll erwischt
Ich war es schon wieder
Kampf um jeden Zentimeter
Frankfurt schlägt gewaltig zurück
Dennis Eilhoff Seite
Muhamed Subasic
Weg das Ding
Doppelpack von Subasic
Sebastian Schuppan
Der Wahnsinn
Hier wurde sich nichts geschenkt
Dresden siegt nach Aufholjagd gegen Leverkusen
Neue Hoffnung
Dennis Eilhoff
Gemeinsam gegen Rechts
Zweiter Einsatz bei den Profis
Wo ist der Ball?
Pleite zum Auftakt
Dresden Aufstiegsfeier
Engel in Not
Da musste die Freude raus
Matthias Heidrich (Neuzugang Burghausen 2011/2012)
Volltreffer!
Osnabrück im Relegationshinspiel oben auf
Kopf hoch
Sören Halfar (Neuzugang Sandhausen 2011/2012)
Thomas Hübener (Neuzugang Bielefeld 2011/2012)
Florian Grossert (Neuzugang Babelsberg 2011/2012)
Der Traum lebt weiter
Augen zu und durch
Macht die Augen auf
Knapp vorbei
Kein Durchkommen
Matthias Maucksch
Tausche gelbes Trikot gegen gelbe Karte
Bauchlandung für Dresden
Exauce Mayombo Jena
Erfolgreicher Auftakt
Dynamo Dresden Fan-Block
Starke Quote
Jubelduo
Dresden mit Last-Minute-Sieg
Nicht zu halten
Die Fan-Lager der beiden Ost-Klubs stehen sich rivalisierend gegenüber
Dein Vater kenne ich
Kopfballduell
Zu früh gefreut
Helden wie wir
Kein Pardon!
Saarbrücken gegen Dresden
Ball im Anflug
Abgeschirmt
15.04.2005: Dynamo Dresden holt Auswärtssieg in Fürth
Duell am Boden
Heißer August in Dresden
Autogrammstunde in Dresden
Start in Dresden
Der junge Sammer
DDR-Oberliga 1989/90: Magdeburg - Dresden
Sammer im Trikot von Dynamo Dresden 1989
Funkel netzt ein
Auf dem Weg zum 7:3
Magdeburg macht die Meisterschaft spannend
1977/1978: Lok Leipzig - Dynamo Dresden 2:2
Ball-Jongleur Dixie Dörner
Der nächste Streich?
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder