05.08.2018

27.05.2018

13.08.2017

14.05.2016
Verletzungspech

Verletzungspech

Cottbus Stürmer Breitkreuz riss sich beim letzten Saisonspiel 2015/2016 gegen Mainz II das rechte Kreuzband.
14.05.2016
Wo ist der Ball?

Wo ist der Ball?

Beim 2:0-Sieg von Energie Cottbus über den 1. FC Magdeburg verlieren Christopher Schorch (l.) und Tarek Chahed (r.) kurzfristig das Spielgerät aus den Augen. (12.03.2016)
12.03.2016
Erbost

Erbost

Beim Heimspiel gegen Erfurt ist Cottbus-Trainer Vasile Miriuta hin und wieder aufgebracht an der Seitenlinie. (28.11.2015)
28.11.2015

04.10.2015
Siegtorschütze

Siegtorschütze

Mounir Bouziane (10) schießt Energie Cottbus am 04. Oktober 2015 zu einem Last-Minute-Remis gegen Wehen Wiesbaden.Hier gratuliert ihm sein Mitspieler Nestor Djengoue (21) zum Treffer.
04.10.2015
Wegner gegen zwei

Wegner gegen zwei

Erzgebirge Aues Max Wegner (l.) muss sich am 9. Drittligaspieltag der Saison 2015/2016 gegen zwei Cottbuser durchsetzen: Robert Berger und Jonas Zickert. (18.9.2015)
18.09.2015
Gut gemacht

Gut gemacht

Für seinen Führungstreffer zum 1:0 gegen Osnabrück bekommt Cottbus-Spieler Patrick Breitkreuz (r) von Mitspieler Sven Michel eine kurze Streicheleinheit. (25.08.2015)
25.08.2015
Körpereinsatz

Körpereinsatz

Mit allem, was er hat, versucht sich Osnabrücks Addy Menga (vorne) gegen den Cottbuser Manuel Zeitz durchzusetzen. (25.08.2015)
25.08.2015
Im Vollsprint...

Im Vollsprint...

...eilt Energie-Trainer Stefan Krämer von seiner Bank in Richtung Spielfeld, als seine Mannschaft gerade das 1:0 gegen Osnabrück erzielt hat. (25.08.2015)
25.08.2015
Endlich gewonnen

Endlich gewonnen

Nach dem Spiel des VfL Osnabrück bei Energie Cottbus war der Jubel bei den Niedersachsen über den ersten Saisonsieg riesengroß. Mit dem Sieg verließen die Osnabrücker die Abstiegsränge. (28.08.2015)
25.08.2015
Brügmann mit Geschick

Brügmann mit Geschick

Halles Florian Brügmann kann sich in der Drittligapartie am ersten Spieltag gegen Energie Cottbus durch eine starke Grätsche das Spielgerät von Cottbus' Fabio Kaufmann (l.) holen. (26.07.2015)
26.07.2015
Ost-Duell am ersten Spieltag

Ost-Duell am ersten Spieltag

Energie Cottbus empfängt am ersten Spieltag der Saison 15/16 den Halleschen FC. Im Bild wird in den Schlussminuten Toni Lindenhahn (li.) von Frederick Kyereh verfolgt.
26.07.2015
Ruhig, Jungs

Ruhig, Jungs

Energies Keeper Daniel Lück beruhigt seine Mitspieler beim Heimspiel in der dritten Liga gegen den Halleschen FC. (26.07.2015)
26.07.2015
Ordnung in der Hintermannschaft

Ordnung in der Hintermannschaft

Kevin Müller von Energie Cottbus ordnet seine Vorderleute in der Drittligabegegnung gegen den FC Hansa Rostock (22.11.2014).
22.11.2014
Goldener Herbst in der Lausitz

Goldener Herbst in der Lausitz

Bei besten äußeren Bedingungen empfing Energie Cottbus den Ost-Rivalen aus Rostock und siegte am 18. Spieltag der 3. Liga mit 1:0 (22.11.2014).
22.11.2014
Perdedaj der Maskenmann

Perdedaj der Maskenmann

Schon seit einigen Wochen läuft Cottbus' Defensivakteur Fanol Perdedaj mit einer Gesichtsmaske auf. Seit einem im September erlittenen Nasenbeinbruch ist der Deutsch-Kosovare auf den Carbonschutz angewiesen (22.11.2014).
22.11.2014
Fester Bestandteil im Mittelfeld

Fester Bestandteil im Mittelfeld

Manuel Zeitz von Energie Cottbus gibt im Spiel der 3. Liga gegen Unterhaching den Takt vor.(1.11.2014)
01.11.2014
Grund zur Freude

Grund zur Freude

Neu auf der Cottbusser Trainerbank und direkt gut im Geschäft: Stefan Krämer kam zu Saisonbeginn aus Bielefeld und kann sich im Eröffnungsspiel der 3. Liga durch das 3:1 seiner Mannschaft in Osnabrück über drei Punkte freuen. (26.07.2014)
26.07.2014
Platzverweis

Platzverweis

Die erste rote Karte der Saison geht an Manuel Zeitz. Der Cottbusser sah im Eröffnungsspiel der 3. Liga nach einem groben Foulspiel in der 58. Minute den Karton. Seine Mannschaftskollegen schafften es aber auch zu zehnt zu einem 3:1 Auswärtssieg beim VfL Osnabrück. (26.07.2014)
26.07.2014
Anton Makarenko im Zweikampf

Anton Makarenko im Zweikampf

Anton Makarenko (r) könnte Energie Cottbus bald wieder zur Verfügung stehen.
26.07.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Energie-Cottbus-Stürmer Zbynek Pospech (M.) kämpft am 1. Spieltag der Drittligasaison 2014/2015 mit David Pisot vom VfL Osnabrück um den Ball. (26.7.2014)
26.07.2014
Ledgerwood wird operiert

Ledgerwood wird operiert

Nikolas Ledgerwood von Energie Cottbus unterzieht sich wegen anhaltender Probleme einer Operation an der Leiste.(28.11.2014)
08.07.2014
Fürstner macht die Türe auf

Fürstner macht die Türe auf

Stephan Fürstner bringt die SpVgg Greuther Fürth am 33. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 gegen Energie Cottbus mit 1:0 in Führung. (4.5.2014)
04.05.2014
Keine Chance für Almer

Keine Chance für Almer

Energie-Cottbus-Keeper Robert Almer hat am 15. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 keine Chance, den Ball gegen Denis Epstein vom FSV Frankfurt abzuwehren (22.11.2013).
22.11.2013
Harter Zweikampf

Harter Zweikampf

Während der Zweitligapartie am 13. Spieltag der Saison 2013/2014 kämpfen Jurica Buljat von Energie Cottbus (l.) und Mirkan Aydin vom VfL Bochum um den Ball (1.11.2013).
01.11.2013

01.11.2013
Knapp dran und doch verloren

Knapp dran und doch verloren

In Hoffenheim erzwang Energie Cottbus mit Trainer Rudi Bommer immerhin die Verlängerung in der 2. Runde des DFB Pokals 2013. Am Ende mussten sich die Lausitzer mit 0:3 nach 120 Minuten geschlagen geben.
24.09.2013
Ängstlicher Sanogo

Ängstlicher Sanogo

Boubacar Sanogo (r.) von Energie Cottbus wirkt fast ein bisschen ängstlich, als Hoffenheims Niklas Süle während der DFB-Pokal-Zweitrundenpartie der Saison 2013/2014 seinen Körper reinstellt (24.9.2013).
24.09.2013
Betretene Gesichter

Betretene Gesichter

Die Spieler von Energie Cottbus um Trainer Rudi Bommer sind nach der Niederlage gegen den 1. FC Köln am 7. Zweitligaspieltag der Saison 2013/2014 konsterniert (16.9.2013).
16.09.2013
Ein Ungar für Energie

Ein Ungar für Energie

Neuverpflichtung von Energie Cottbus im Sommer 2013: Linksverteidiger Daniel Svab.
05.07.2013
Neue Energie für Cottbus

Neue Energie für Cottbus

Der Ex-Bundesligist Energie Cottbus gehört zur Saison 2013/2014 zu den Geheimfavoriten auf den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. Um Torjäger Boubacar Sanogo etwas zu entlasten und noch mehr Torgefahr zu erzeugen, haben die Lausitzer den Angreifer Erik Jendrišek (Bild) vom SC Freiburg verpflichtet. (19.07.2013)
28.06.2013
Claus-Dieter Wollitz

Claus-Dieter Wollitz

Beim Spiel zwischen Union Berlin und Cottbus
02.12.2011
Goldener Treffer

Goldener Treffer

Der Cottbusser- Joker Mustafa Kucukovic (m.) feiert seinen 1:0-Siegtreffer gegen den VfL Bochum am 15. Spieltag der Zweitliga-Saison 2011/12, während seine Teamkollegen Konstantin Engel (l.) und Rok Kronaveter sich noch beeilen müssen, den Torschützen zu erreichen. (21.11.2011)
21.11.2011
Cottbus gewinnt in Bochum mit 1:0

Cottbus gewinnt in Bochum mit 1:0

Für Bochums Torjäger Tae-se Jong gibt es kein Vorbeikommen an seinem Gegenspieler Christopher Schorch (re.) von Energie Cottbus.
21.11.2011
Volle Konzentration auf den Ball

Volle Konzentration auf den Ball

Der Blick von Christian Müller (Energie Cottbus) ist voll und ganz auf den Ball fokussiert. Das Zweitligaduell beim VfL Bochum gewinnt Cottbus am 15. Spieltag der Saison 2011/12 mit 1:0. (21.11.2011)
21.11.2011
Rustikaler Einsatz

Rustikaler Einsatz

Am 6. November 2011 sichert auch dieser rustikale Einsatz des Paderborners Sören Gonther (m.) gegen Martin Kobylanski (l.) dem SCP einen 2:0-Erfolg in Cottbus. Auch Rok Kronaveter (r.) kann die Niederlage nicht abwenden.
06.11.2011
Kirschbaum kann die Niederlage von Cottbus nicht verhindern

Kirschbaum kann die Niederlage von Cottbus nicht verhindern

Trotz dieser Parade von Keeper Thorsten Kirschbaum verliert Energie Cottbus das Heimspiel gegen den SC Paderborn am 14. Spieltag der Saison 2011/2012 mit 0:2. (6.11.2011)
06.11.2011
Kocer grätscht ins Leere

Kocer grätscht ins Leere

Aues Neuzugang Guido Kocer (rechts) kommt am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gegen das Cottbuser Stürmertalent Leonardo Bittencourt (links) mit seiner Grätsche zu spät und kann den Sturmlauf nicht stoppen. Ein Tor gelingt Bittencourt wie allen anderen Beteiligten aber nicht, die Partie endet 0:0. (29.8.2011)
29.08.2011
Ronny König ( Neuzugang Erzgebirge Aue Saison 2011/12 ) und Ivica Banović ( Neuzugang Energie Cottbu

Ronny König ( Neuzugang Erzgebirge Aue Saison 2011/12 ) und Ivica Banović ( Neuzugang Energie Cottbu

Neuzugang Ronny König (rechts) trennt sich mit Erzgebirge Aue am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga (29. August 2011) 0:0 von Energie Cottbus, hier mit Neuzugang Ivica Banović
29.08.2011
Alles hinein gelegt

Alles hinein gelegt

Mike Könnecke (r.) im Trikot des FC Erzgebirge Aue hat einen wuchtigen Torschuss abgegeben. Während Cottbus` Roger (l.) sich in die Schussbahn zu werfen versucht, kann sein Teamkollege Daniel Ziebig nur noch zuschauen. Doch der Schuss findet, wie jeder andere Schuss in der Montagspartie des 6. Spieltags der Saison 2011/12, nicht sein Ziel. (29.8.2011)
29.08.2011
Hünemeier gegen König

Hünemeier gegen König

Cottbus' Uwe Hünemeier kommt am 6. Spieltag der Saison 2011/12 im Duell gegen Aues Ronny König als erster an Ball. Das Spiel endet 0:0. (23.8.2013)
29.08.2011
Ellenbogen voraus

Ellenbogen voraus

Nicht gerade regelkonform gehen der Cottbusser Leonardo Bittencourt (l.) und Dennis Kempe vom KSC am 5. Spieltag der Zweitliga-Saison 2011/12 in einen Zweikampf. (21.08.2011)
21.08.2011
Dimitar Rangelov

Dimitar Rangelov

Dimitar Rangelov (Mitte) feiert mit Daniel Adlung (rechts) und Alexander Ludwig sein Tor zum 1:0 für Energie Cottbus beim Auswärtsspiel gegen den MSV Duisburg am 2. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga am 22. Juli 2011.
22.07.2011
Der junge Wilde mit dem alten Fuchs

Der junge Wilde mit dem alten Fuchs

Leonardo Bittencourt (rechts) von Energie Cottbus feiert mit Dimitar Rangelov sein zwischenzeitliches 2:0 beim Auswärtsspiel in Duisburg am 2. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Am Ende heißt es 2:1 für Energie. (22.7.2011)
22.07.2011
Hineingeschlenzt

Hineingeschlenzt

Die zwischenzeitliche 2:0-Führung erzielt hier Leonardo Bittencourt von Energie Cottbus beim 2:1-Auswärtssieg in Duisburg am 2. Spieltag der Zweitliga-Saison 2011/12. (22.7.2011)
22.07.2011
Claus-Dieter Wollitz

Claus-Dieter Wollitz

Claus-Dieter „Pele“ Wollitz, Trainer von Energie Cottbus, beobachtet den 2:1-Auswärtssieg am 2. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga beim MSV Duisburg am 22. Juli 2011.
22.07.2011
Marc-Andre Kruska

Marc-Andre Kruska

Marc-André Kruska gewinnt mit Energie Cottbus am 2. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga (22. Juli 2011) mit 2:1 beim MSV Duisburg.
22.07.2011
Einen Schritt zu spät

Einen Schritt zu spät

Daniel Ziebig (l.) von Energie Cottbus passt den Ball, bevor Daniel Brosinski vom MSV Duisburg eingreifen kann. Cottbus gewinnt am 2. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit 2:1 in Duisburg. (22.7.2011)
22.07.2011
Verpatzter Auftakt

Verpatzter Auftakt

Mit zwei Pleiten startet der MSV Duisburg in die Zweitliga-Saison 2011/2012. Sergej Karimows (r.) Einsatz gegen Alexander Bittroff kann die Niederlage gegen Energie Cottbus nicht verhindern.
22.07.2011
Bahn frei

Bahn frei

Während Benjamin Kern (r.) mit vollem Einsatz in den Ball springt, versucht Daniel Adlung, sich schon einmal in Sicherheit zu bringen. Am Ende gewinnt Energie Cottbus in Duisburg mit 2:1 (Saison 2011/2012).
22.07.2011
Wo ist der Ball?

Wo ist der Ball?

Dennis Sörensen (vorne) und Marc-Andre Kruska (re.) trennen Dresdens Robert Koch rustikal vom Ball. Konstantin Engel (li.) lauert auf den freiwerdenden Ball. Zum Auftakt der Zweitligasaison 2011/12 schlägt Cottbus Dynamo Dresden mit 2:1. (15.07.2011)
15.07.2011
Fallrückzieher

Fallrückzieher

Der Fallrückzieher von Rok Kronaveter im Spiel Energie Cottbus - Dynamo Dresden verfehlt sein Ziel zwar deutlich, nach 90 Minuten heißt es zum Auftakt der Zweitligasaison 2011/2012 dennoch 2:1 für Energie. (15.07.2011)
15.07.2011
Achtung, Foto!

Achtung, Foto!

Wer gähnt denn da? Energie Cottbus Keeper Julien Latendresse (Mitte) zeigt, wie interessant er das Schießen des aktuellen Mannschaftsfotos findet. Seine Kollegen Thorsten Kirschbaum (li.) und Rene Renno (re.) schauen kaum weniger gelangweilt. (22.06.2011)
22.06.2011
Wollitz präsentiert die Cottbuser Neuzugänge 2011

Wollitz präsentiert die Cottbuser Neuzugänge 2011

(v.l.n.r.) Mustafa Kucukovic, Christian Müller, Claus Dieter Wollitz, Konstantin Engel, Martin Kobylanski und Alexander Ludwig. (22.06.2011)
22.06.2011
Der Cottbuser Petersen wird gejagt ...

Der Cottbuser Petersen wird gejagt ...

... zwar nicht vom Augsburger Axel Bellinghausen (r.), der am 32. Spieltag der Zweitliga-Saison 2010/11 dem jungen Stürmer nur zuguckt, aber dafür von fast allen Topclubs in der 1. Fußball-Bundesliga, die das Talent gerne für die neue Saison verpflichten würden. (2.5.2011)
02.05.2011
Aberäumt!

Aberäumt!

Bochums Björn Kopplin (oben) wird während der Zweitliga Partie zwischen dem VfL und Energie Cottbus von Daniel Ziebig gefoult.
21.03.2011
Marc-André Kruska Cottbus

Marc-André Kruska Cottbus

Zweikampf mit Filip Trojan
01.03.2011
Shao vs Veigneau

Shao vs Veigneau

Jiayi Shao von Energie Cottbus im Zweikampf mit Duisburgs Veigneau.
01.03.2011
Da ist das Ding!

Da ist das Ding!

Srdjan Baljak (m.) trifft gegen Energie Cottbus zum zwischenzeitlichen 2:0 - und befördert den MSV damit ins DFB-Pokalfinale 2011. FCE-Keeper Thorsten Kirschbaum (l.) kann dem Ball nur noch hinterher schauen. (1.3.2011)
01.03.2011
Mit Dusel ins DFB-Pokal-Finale

Mit Dusel ins DFB-Pokal-Finale

Mit viel Glück rettet der MSV Duisburg im Halbfinale des DFB-Pokals die 2:1-Führung gegen Energie Cottbus über die Zeit und zieht in das Finale 2011 ein. Olivier Veigneau kratzt einen Kopfball von Uwe Hünemeier (re.) von der Linie. (01.03.2011)
01.03.2011
Cottbus holt einen Punkt in der Hauptstadt

Cottbus holt einen Punkt in der Hauptstadt

Herthas Nachwuchsstürmer Pierre-Michel Lasogga zieht hier gegen Cottbus-Verteidiger Markus Brzenska (re.) den Kürzeren, in der 16. Minute gelingt ihm allerdings der 1:0-Führungstreffer für die Hertha. Am Ende trennen sich Hertha und Cottbus am 23. Spieltag der Saison 2010/11 mit 2:0. (21.02.2011)
21.02.2011
Petersen zeigt die Richtung an

Petersen zeigt die Richtung an

Trotz seines geringen Alters gibt das Cottbusser Sturm-Talent Nils Petersen schon die Richtung für sein Team in der Zweitliga-Saison 2010/11 an. (22.12.2010)
22.12.2010
DFB-Pokal: Cottbus schafft die Überraschung

DFB-Pokal: Cottbus schafft die Überraschung

Ein Bild mit Symbolcharakter: Der VfL Wolfsburg liegt in Person von Edin Dzeko am Boden, Energie Cottbus dagegen obenauf. Alexander Bittroff klärt beim 3:1-Erfolg kurz vor Weihnachten 2010 im eigenen Strafraum.
22.12.2010
Überraschung im Pokal

Überraschung im Pokal

Keinen Meter Platz gewährt Jules Reimerink von Energie Cottbus seinem Gegenspieler, dem Wolfsburger Simon Kjaer (re.). Überraschend gewinnt der Zweitligist Cottbus in Wolfsburg und zieht so ins DFB-Pokal-Viertelfinale 2010/11 ein.
22.12.2010
Auf der Flucht

Auf der Flucht

Oliver Schröder (r.) im Trikot des FC Erzgebirge Aue versucht den Cottbussern Clemens Fandrich (l.)und Daniel Ziebig zu entkommen. Die Jäger erweisen sich als erfolgreicher: Energie deklassiert die Auer an diesem 28. November 2010 mit 6:0.
28.11.2010
Harter Zweikampf

Harter Zweikampf

Im Zweitligaspiel zwischen Duisburg und Cottbus behauptet sich Burakcan Kunt unsanft gegen Clemens Fandrich (Nov.2010).
22.11.2010
In die Zange genommen!

In die Zange genommen!

Kein Durchkommen gibt es für Ingolstadts Fabian Gerber gegen Clemens Fandrich (li.) und Alexander Bittroff (re.) vom Gegner Energie Cottbus am 5. November 2010.
05.11.2010
Enges Duell

Enges Duell

Marcel Maltriz und Emil Jula kämpfen beim Zweitligaspiel zwischen Cottbus und Nürnberg um den Ball (Okt. 2010).
31.10.2010
Osnabrück eiskalt gegen Cottbus

Osnabrück eiskalt gegen Cottbus

In dieser Szene kann Energies Abräumer Roger (re.) Matthias Heidrich stoppen, die Partie der 2. Bundesliga am 9. Spieltag der Saison 2010/11 gewinnt der VfL Osnabrück aber souverän mit 2:0. (22.10.2010)
22.10.2010
Sergiu Radu

Sergiu Radu

Aus der Lausitz an den Tivoli: Sergiu Radu wechselt von Cottbus zu Alemannia Aachen.
24.09.2010
Hertha gewinnt bei Cottbus

Hertha gewinnt bei Cottbus

Mit brasilianischer Leichtigkeit überlupft Herthas Raffael seinen Gegenspieler Jules Reimerink (re.) in der Zweitligapartie vom 24. September 2010, die Hertha durch ein Tor von Rob Friend mit 1:0 gewinnt.
24.09.2010
Kruska in Aktion

Kruska in Aktion

Der Cottbusser Marc-Andre Kruska im Stadion der Freundschaft.
13.09.2010
Nils Miatke ( Neuzugang FC Carl Zeiss Jena 2011/12 )

Nils Miatke ( Neuzugang FC Carl Zeiss Jena 2011/12 )

Nils Miatke spielt ab der Saison 2011/12 für den FC Carl Zeiss Jena in der 3. Liga. Hier trägt er das Trikot seines vorigen Vereins, FC Energie Cottbus.
14.07.2010
Lahmes Duell

Lahmes Duell

Sascha Dum (l.) von Energie Cottbus und Oliver Schröder im Trikot des FC Hansa Rostock kämpfen im Zweitligaduell der beiden Klubs am 14. Dezember 2009 um den Ball. Das jedoch alles andere als rassige Duell endet torlos.
14.12.2009
Der KSC erobert das Stadion der Freundschaft

Der KSC erobert das Stadion der Freundschaft

In dieser Situation zieht Lars Stindl (re.) gegen Dennis Sörensen den Kürzeren, das Zweitligaduell am 5. Spieltag der Saison 2009/10 gewinnt der Karlsruher SC aber nicht zuletzt dank eines Stindl-Treffers mit 4:2. (14.9.2009)
14.09.2009
Diekmeier Ziebig

Diekmeier Ziebig

Zweikampf Diekmeier Nürnberg Ziebig Cottbus
28.05.2009
Cottbus vor dem Abstieg

Cottbus vor dem Abstieg

Nach dem 0:3 im Relegationshinspiel gegen den 1. FC Nürnberg haben Timo Rost (2.v.l.) und Energie Cottbus nur noch eine sehr kleine Chance, im Rückspiel beim Club in drei Tagen doch noch den Klassenerhalt in der Bundesliga zu feiern. (28.5.2009)
28.05.2009
Und wieder drin

Und wieder drin

Die Cottbuser Stiven Rivić (l.) und Ervin Skela feiern den zweiten Treffer gegen Bayer Leverkusen
23.05.2009
Pflichtsieg für die Bayern

Pflichtsieg für die Bayern

In Cottbus nimmt der FCB im Mai 2009 drei Punkte mit. Hier rettet Hans Jörg Butt vor Emil Jula.
09.05.2009
Heimpleite für Cottbus

Heimpleite für Cottbus

Am 11. Spieltag der Saison 2008/09 verliert Energie Cottbus, hier Emil Jula (l.) im Duell mit Heiko Westermann, gegen Schalke mit 0:2. Zwei später Treffer durch Westermann und Jefferson Farfan besiegeln die Niederlage. (1.11.2008)
01.11.2008
Den Fuß reingehalten

Den Fuß reingehalten

Der zweite Treffer für den FC Schalke 04: Kevin Kuranyi muss in der Bundesligapartie am 29. Spieltag der Saison 2007/2008 gegen Energie Cottbus in dieser Situation einfach nur den Schlappen reinhalten, um zu knipsen. (15.4.2008)
15.04.2008
Niederlage gegen Cottbus

Niederlage gegen Cottbus

Nach dem 0:2 gegen Energie Cottbus am 27. Spieltag rückte der Abstieg der Duisburger Zebras immer näher. Adam Bodzeks (l.) und Sascha Mölders Befürchtungen wurden am Ende der Saison 2007/08 wahr. (4.4.2008)
04.04.2008
Gelungenes Debüt

Gelungenes Debüt

Sein Debüt für Borussia Dortmund in der Bundesliga gibt Mats Hummels (links) am 20. Spieltag der Saison 2007/08 beim 2:0 in Cottbus, hier gegen Timo Rost (rechts). Hummels kommt im Winter 2007/08 von Bayern München zu den Westfalen. (16.2.2008)
16.02.2008
Nicht zu halten

Nicht zu halten

Beim Bundesligaspiel zwischen Cottbus und Bochum, überwindet Michal Papadopulos Bochums Schlussmann Jan Laštůvka.
09.02.2008
Nullnummer zwischen dem HSV und Cottbus

Nullnummer zwischen dem HSV und Cottbus

Nur eine trostlose Nullnummer gab es am 16. Spieltag der Saison 2007/08 zwischen dem Tabellendritten Hamburger SV und dem Schlusslicht Energie Cottbus. Im Bild wird Dennis Sörensen von Piotr Trochowski (re.) und Vincent Kompany (li.) angegangen.
08.12.2007
Allein gegen zwei

Allein gegen zwei

Beim Spiel zwischen Cottbus und Hannover verliert Arnold Bruggink (r.) den Ball gegen die beiden Energie-Stürmer Sergiu Radu (m.) und Vlad Munteanu (Dez. 2006).
02.12.2006
McKenna am Boden

McKenna am Boden

Als Kapitän bestritt McKenna in der ersten Bundesliga-Saison mit Cottbus 2006/07 29 Spiele. Trotz des Klassenerhalts verließ der Kanadier die Lausitz in Richtung Köln.
11.11.2006
Lauter McKenna

Lauter McKenna

Lautsprecher: Nach vierjährigem Gastspiel in Schottland kehrte Kevin McKenna 2005 in die Lausitz zurück. In der Aufstiegssaison 2005/06 avancierte der Kanadier zum Kapitän bei FC Energie.
14.05.2006
Vorentscheidung im Aufstiegskampf

Vorentscheidung im Aufstiegskampf

Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga war das Lachen am Ende nur noch bei Energie Cottbus zu finden. Am 31. Spieltag (2005/06) gelang Greg Berhalter (links; hier nach seinem Treffer mit Schuppan) per Elfer der Ausgleich kurz vor Schluss.
24.04.2006
Cottbusser Jubel

Cottbusser Jubel

Mit dem 2:0 über Hansa Rostock wurde am 30. Spieltag der Aufstieg in Cottbus fast perfekt gemacht. Kevin McKenna (l.) und Daniel Ziebig feiern mit den Teamkollegen.
13.04.2006
Iordach vs Fink

Iordach vs Fink

Zweikampf zwischen Adrian Iordache (l.) von Energie Cottbus und Regensburgs Oliver Fink im letzten Zweitliga-Spiel der Saison 03/04.
23.05.2004
Cottbus mit dem längeren Atem

Cottbus mit dem längeren Atem

Trotz Führung des KSC drehte Energie Cottbus am 19.3.2004 noch das Spiel und gewann 2:1 durch zwei Tore in den letzten zehn Minute. Da Silva (vorne; hier gegen Stoll) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich.
19.03.2004
Kellerduell

Kellerduell

Am Ende der Spielzeit 2002/03 trafen Christoph Dabrowski (l.) und Arminia Bielefeld auf Energie Cottbus mit Zsolt Löw. Endstand: 2:2
27.04.2003
Lenz im Einsatz gegen seinen späteren Arbeitgeber

Lenz im Einsatz gegen seinen späteren Arbeitgeber

Noch Stammtorhüter Andre Lenz hat hier gegen seinen später langjährigen Arbeitgeber Wolfsburg, in Person von Roy Präger, das Nachsehen. Cottbus verliert trotz zwischenzeitlicher Führung 2:3.
08.03.2003
Dortmund marschiert in Richtung Spitze

Dortmund marschiert in Richtung Spitze

Nur mit körperlichem Einsatz (hier:Jungnickel (oben) mit einem Foul an Rosicky) konnte Energie Cottbus heute Dortmund ein Bein stellen. Geholfen hat es nichts. Der BVB gewann am 17. Spieltag mit 4:0 in der Lausitz und hat damit weiterhin Meisterchancen.
14.12.2002
Rink bejubelt Führungstreffer gegen Bayern

Rink bejubelt Führungstreffer gegen Bayern

Paolo Rink (3.v.l.) erzielt in der 17. Minute den Führungstreffer für Energie Cottbus bei Bayern München. Silvio Schröter, Bruno Akrapovic, Gregg Berhalter, Moussa Latoundji und Laurentiu Reghecampf (v.l.n.r.) gratulieren. (21.09.2002)
21.09.2002
Das Eigentor des Jahrhunderts

Das Eigentor des Jahrhunderts

Ein dickes Ei legte sich Tomislav Piplica (m.) im Spiel seiner Cottbuser gegen Borussia Mönchengladbach ins Nest. Eine harmlose Bogenlampe verlängerte der Keeper ins eigene Tor. Marcel Witeczek (r.) freut es, Christian Beeck (l.) ist entsetzt. (06.04.2002)
06.04.2002
Einwurf

Einwurf

Andrzej Kobylański beim Einwurf für Energie Cottbus während einer Bundesliga-Partie im Juli 2000.
12.07.2000
Knalltrauma bei Sander

Knalltrauma bei Sander

Wegen eines Böllerwurfes erlitt Petrik Sander als Coach des FC Energie Cottbus ein Knalltrauma.
00.00.0000
Energie jubelt!

Energie jubelt!

Beim Drittliga-Auftakt gegen Halle bringt Patrick Breitkreuz (#8) Energie Cottbus in der ersten Halbzeit in Führung - und darf sich feiern lassen. (26.07.2015)
00.00.0000
Der Ausgleich

Der Ausgleich

Der Osnabrücker Michael Hohnstedt (2.v.l.) lässt sich nach seinem Tor zum 1:1 bei Energie Cottbus feiern. Am Ende gewannen die Gäste mit 2:1. (28.08.2015)
00.00.0000
Verletzungspech
Wo ist der Ball?
Erbost
Siegtorschütze
Wegner gegen zwei
Gut gemacht
Körpereinsatz
Im Vollsprint...
Endlich gewonnen
Brügmann mit Geschick
Ost-Duell am ersten Spieltag
Ruhig, Jungs
Ordnung in der Hintermannschaft
Goldener Herbst in der Lausitz
Perdedaj der Maskenmann
Fester Bestandteil im Mittelfeld
Grund zur Freude
Platzverweis
Anton Makarenko im Zweikampf
Kampf um den Ball
Ledgerwood wird operiert
Fürstner macht die Türe auf
Keine Chance für Almer
Harter Zweikampf
Knapp dran und doch verloren
Ängstlicher Sanogo
Betretene Gesichter
Ein Ungar für Energie
Neue Energie für Cottbus
Claus-Dieter Wollitz
Goldener Treffer
Cottbus gewinnt in Bochum mit 1:0
Volle Konzentration auf den Ball
Rustikaler Einsatz
Kirschbaum kann die Niederlage von Cottbus nicht verhindern
Kocer grätscht ins Leere
Ronny König ( Neuzugang Erzgebirge Aue Saison 2011/12 ) und Ivica Banović ( Neuzugang Energie Cottbu
Alles hinein gelegt
Hünemeier gegen König
Ellenbogen voraus
Dimitar Rangelov
Der junge Wilde mit dem alten Fuchs
Hineingeschlenzt
Claus-Dieter Wollitz
Marc-Andre Kruska
Einen Schritt zu spät
Verpatzter Auftakt
Bahn frei
Wo ist der Ball?
Fallrückzieher
Achtung, Foto!
Wollitz präsentiert die Cottbuser Neuzugänge 2011
Der Cottbuser Petersen wird gejagt ...
Aberäumt!
Marc-André Kruska Cottbus
Shao vs Veigneau
Da ist das Ding!
Mit Dusel ins DFB-Pokal-Finale
Cottbus holt einen Punkt in der Hauptstadt
Petersen zeigt die Richtung an
DFB-Pokal: Cottbus schafft die Überraschung
Überraschung im Pokal
Auf der Flucht
Harter Zweikampf
In die Zange genommen!
Enges Duell
Osnabrück eiskalt gegen Cottbus
Sergiu Radu
Hertha gewinnt bei Cottbus
Kruska in Aktion
Nils Miatke ( Neuzugang FC Carl Zeiss Jena 2011/12 )
Lahmes Duell
Der KSC erobert das Stadion der Freundschaft
Diekmeier Ziebig
Cottbus vor dem Abstieg
Und wieder drin
Pflichtsieg für die Bayern
Heimpleite für Cottbus
Den Fuß reingehalten
Niederlage gegen Cottbus
Gelungenes Debüt
Nicht zu halten
Nullnummer zwischen dem HSV und Cottbus
Allein gegen zwei
McKenna am Boden
Lauter McKenna
Vorentscheidung im Aufstiegskampf
Cottbusser Jubel
Iordach vs Fink
Cottbus mit dem längeren Atem
Kellerduell
Lenz im Einsatz gegen seinen späteren Arbeitgeber
Dortmund marschiert in Richtung Spitze
Rink bejubelt Führungstreffer gegen Bayern
Das Eigentor des Jahrhunderts
Einwurf
Knalltrauma bei Sander
Energie jubelt!
Der Ausgleich
Die UEFA-Fünfjahreswertung
21.09.2018
11 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
20.09.2018
16 Bilder
Die Top-Elf der WM 2018
16.07.2018
11 Bilder
WM-Torschützenkönige
16.07.2018
18 Bilder