05.11.2018

01.11.2018

26.10.2018

21.10.2018

16.09.2018

27.08.2018

26.08.2018

26.08.2018

26.08.2018

18.04.2018

27.02.2018

27.02.2018

27.02.2018

27.02.2018

18.02.2018

25.01.2018

25.01.2018

20.01.2018

17.01.2018

17.01.2018

17.01.2018

17.01.2018

18.09.2017

22.04.2017

08.04.2017

10.03.2017

18.02.2017

04.02.2017

29.01.2017

29.01.2017

29.01.2017

29.01.2017

29.01.2017

18.12.2016
Unter Druck

Unter Druck

Neymar (l.) wird im Lokalderby gegen Espanyol von Aarón (r.) in Bedrängnis gebracht. (18.12.2016)
18.12.2016

11.12.2016

20.11.2016

06.11.2016
Espanyol gewinnt die katalonische Supercopa 2016

Espanyol gewinnt die katalonische Supercopa 2016

Gegen einen FC Barcelona ohne Messi & Co. kam Espanyol durch ein Tor von Felipe Caicedo zu einem 1:0-Erfolg und durfte die katalanische Supercopa 2016 entgegennehmen. Hier Kapitän Víctor Álvarez mit der Trofäe. (25.10.2016)
25.10.2016

22.10.2016

22.09.2016

18.09.2016

18.09.2016

18.09.2016

26.08.2016

20.08.2016

13.08.2016
Diop vs. Pjaca

Diop vs. Pjaca

In einem Freundschaftsspiel vor der Saison 2016/2017 behauptet sich Juves Neuzugang Marko Pjaca (l.) gegenüber Pape Diop von Espanyol Barcelona. (13.08.2016)
13.08.2016

26.07.2016

15.05.2016
Messi-Jubel

Messi-Jubel

Lionel Messi bejubelt sein Tor zum 1:0 für den FC Barcelona im Stadtderby gegen Espanyol am 37. Spieltag der Primera División.
08.05.2016
Luis Suárez auf dem besten Weg zum Torschützenkönig

Luis Suárez auf dem besten Weg zum Torschützenkönig

Im 'Derbi barceloní' zeigt der Uru erneut seine Kaltschnäutzigkeit vor dem gegnerischen Kasten und markiert im Stadtduell seine Treffer 36 und 37. (08.05.2016)
08.05.2016

14.03.2016

06.03.2016

03.03.2016
Jonathas führt Real Sociedad bei Espanyol zum Sieg

Jonathas führt Real Sociedad bei Espanyol zum Sieg

Bereits nach fünf Minuten brachte der Brasilianer die Basken bei Espanynol in Führung. Per sehenswertem Lupfer überwand er den Schlussmann der Katalanen, die Vorlage hatte der Mexikaner Carlos Vela geliefert. (08.02.2016)
08.02.2016
Rubén Pardo dreht im Auswärtspiel bei Espanyol richtig auf

Rubén Pardo dreht im Auswärtspiel bei Espanyol richtig auf

Gegen defensiv desolat agierende Katalanen, glänzte Real Sociedads Rubén Pardo (l.) mit drei Torvorlagen. Ein Torwert in La Liga. Insgesamt servierte er diese Saison bereits siebenmal zu einem Treffer. (08.02.2016)
08.02.2016
Mikel Oyarzabal feiert seine Torpremiere in La Liga

Mikel Oyarzabal feiert seine Torpremiere in La Liga

Real Sociedads Youngster Mikel Oyarzabal (r.) erzielte bei Espanyol das zwischenzeitliche 0:3. Es war der erste Treffer im achten Einsatz in Spaniens höchster Spielklasse für den 18-Jährigen. (08.02.2016)
08.02.2016
Dünne Luft für Constantin Gâlcă

Dünne Luft für Constantin Gâlcă

Die 0:5-Klatsche gegen Real Sociedad könnte das letzte Spiel als Espanyol-Trainer für Constantin Gâlcă gewesen sein. Der Rumäne holte von zuletzt 21 möglichen Punkten nur mickrige 2 Zähler und Espanyol rutschte bis auf einen Punkt an die Abstiegsränge heran. Zu wenig für La Liga. (08.02.2016)
08.02.2016

23.01.2016

13.01.2016
Espanyol vs. Messi

Espanyol vs. Messi

Spieler von RCD Espanyol Barcelona attackieren Lionel Messi vom FC Barcelona im Pokalspiel. (06.01.2016)
06.01.2016
Der neue Präsident von Espanyol beobachtet sein neues 'Spielzeug'

Der neue Präsident von Espanyol beobachtet sein neues 'Spielzeug'

Chen Yansheng (r.) und seine chinesiche Investorengruppe Rastar haben 54% aller Espanyol-Aktien erworben und geben nun in Cornellà de Llobregat den Ton an. In drei Jahren wollen die Asiaten ihren Verein in der Champions League sehen... (02.01.2016)
02.01.2016
Iago Aspas beschert Celta drei Punkte!

Iago Aspas beschert Celta drei Punkte!

Gegen Espanyol erzielte der Stürmer das einzige Tor des Spiels und sorgte für drei Punkte für die Galicier, die damit weiter im Konzert der Großen mitspielen. Die 'Himmelblauen' bleiben weiter Tabellenvierter. (12.12.2015)
12.12.2015
Autsch

Autsch

Patrick Ebert (l.) von Rayo Vallecano prallt am 23. Oktober 2015 mit Arbilla von Espanyol Barcelona aneinander.
20.10.2015
Marco Asensio hat sich bei Espanyol in die Stammelf gespielt

Marco Asensio hat sich bei Espanyol in die Stammelf gespielt

Die Leihgabe von Real Madrid hatte zunächst Anlaufschwierigkeiten in Barcelona und musste sich bis zum vierten Spieltag mit einem Platz auf der Bank begnügen. Seit Spieltag vier steht er bei Espanyol in der Startelf, konnte jedoch hier gegen Gijón die 1:2-Heimniederlage nicht verhindern. (03.10.2015)
03.10.2015

22.09.2015

19.09.2015
Eiskalt!

Eiskalt!

Cristiano Ronaldo zeigt im Ligaspiel gegen Espanyol Barcelona seine ganze Klasse und schießt die Königlichen mit fünf Toren zum Sieg. Espanyol-Keeper López wird von seiner Abwehr regelmäßig im Stich gelassen und sieht im Eins-gegen-Eins gegen den Portugiesen kein Land.
12.09.2015
Cristiano Ronaldo ist nach Dreierpack der Torjägerkanone sehr nah

Cristiano Ronaldo ist nach Dreierpack der Torjägerkanone sehr nah

Gegen Espanyol erzielte der Portugiese einen Hattrick und hat damit 44 Tore auf seinem Konto. Messi schoss Barcelona zwar zum Meistertitel, bleibt jedoch einen Spieltag vor Schluss bei 41 Toren stehen. (17.05.2015)
17.05.2015

17.05.2015
Sergio García erzielte gegen Elche ein echtes Traumtor

Sergio García erzielte gegen Elche ein echtes Traumtor

Der Kapitän geht voran. Sergio García erzielte in der 17. Spielminute gegen Elche mit seinem schwächeren linken Fuß einen Treffer Marke "Tor des Monats". Von außerhalb des Strafraums setzte er das Leder in den Winkel und ließ Elches polnischem Schlussmann Przemysław Tytoń keine Abwehrchance. (06.04.2015)
06.04.2015
Bejubelter Torschütze

Bejubelter Torschütze

Da ist der Ausgleich! Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Christian Stuani (r.) feiert Victor Sanchez das 1:1 für Espanyol Barcelona gegen Athletic Bilbao im Halbfinale der Copa del Rey. (11.2.2015)
11.02.2015
Lucas Vazquez in der Zange

Lucas Vazquez in der Zange

Während des Hinspiels im Halbfinale der Copa del Rey befindet sich Espanyol Barcelonas Lucas Vazquez in der Zange zweier Verteidiger von Athletic Bilbao: Jon Aurtenetxe (l.) und Iker Muniain. (11.2.2015)
11.02.2015

01.02.2015

29.01.2015

29.01.2015
Stuani war gegen Almería doppelt erfolgreich

Stuani war gegen Almería doppelt erfolgreich

Der Uruguayer entschied die Partie in nur drei Minuten im Zusammenspiel mit seinem Sturmpartner Sergio García quasi alleine. Danach kam von Almería keine Gegenwehr und Caicedo konnte sogar noch auf 3-0 erhöhen. (25.01.2015)
25.01.2015
Felipe Caicedo peitscht die eigenen Fans nach vorne

Felipe Caicedo peitscht die eigenen Fans nach vorne

Nach seinem Führungstreffer gegen Sevilla im Viertelfinalhinspiel der Copa del Rey, fordert der Ecuadorianer von den Espanyol-Fans zusätzliche Unterstützung, um eine noch bessere Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche zu erarbeiten. Das sollte den Katalanen an diesem Abend dann auch gelingen. (22.01.2015)
22.01.2015
Jonathas war mit seinem Doppelpack Elches Matchwinner gegen Espanyol

Jonathas war mit seinem Doppelpack Elches Matchwinner gegen Espanyol

Der stämmige Brasilianer Jonathas (m.) kann auch von zwei Espanyol-Spielern nicht vom Ball getrennt werden und kommt so zum Torabschluss. Am 01.11.2014 sollte die Leihgabe von Latina Calcio der entscheidende Spieler beim 2:1-Sieg über die Katalanen sein.
02.11.2014
Kiko Casilla rettet in höchster Not vor Mario Suárez

Kiko Casilla rettet in höchster Not vor Mario Suárez

Espanyols Keeper Kiko Casilla (l.) kann den Ball noch vor dem bereitstehenden Mario Suárez (r.) aus der Gefahrenzone Boxen. Etwas später im Spiel sollte ihm Suárez jedoch keine Abwehrchance mehr lassen. (19.10.2014)
19.10.2014
Ab nach innen

Ab nach innen

Sevillas Gerard Deulofeu (l.) versucht während der Primera-División-Partie am 2. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Espanyol, den Ball an Victor Alvarez vorbei nach innen zu flanken. (30.8.2014)
30.08.2014
Der neue Coach

Der neue Coach

Sergio Gonzalez wird offiziell als neuer Trainer von RCD Espanyol vorgestellt. (28.5.2014)
28.05.2014
FC Barceona gewinnt Derby

FC Barceona gewinnt Derby

Der FC Barcelona hat in der 31. Runde der Primera División das Lokalderby gegen Espanyol 1:0 gewonnen. Für die Entscheidung sorgte Lionel Messi vom Elfmeterpunkt.
29.03.2014
Jesé Rodríguez schießt Real ins Pokalhalbfinale

Jesé Rodríguez schießt Real ins Pokalhalbfinale

Durch seinen Treffer im Rückspiel des Viertelfinalduells gegen Espanyol bringt Jesé Rodríguez seine Königlichen in die Vorschlussrunde der Copa del Rey. (28.01.2014)
28.01.2014
Hängender Kopf

Hängender Kopf

Espanyol Barcelonas Keeper Kiko Casilla lässt während der Viertelfinalpartie in der Copa del Rey gegen Real Madrid den Kopf hängen (21.1.2014).
21.01.2014
Córdoba spitzelt Augusto Fernández den Ball vom Fuß

Córdoba spitzelt Augusto Fernández den Ball vom Fuß

Der Argentinier Augusto Fernández (r.) ist im System von Luis Enrique beim Aufsteiger Celta de Vigo in der Saison 2013/2014 eine feste Größe. Hier treibt er kraftvoll den Ball durchs Mittelfeld, bevor Espanyols Jhon Córdoba (l.) ihm das Leder abnimmt. (18.01.2014)
18.01.2014
Riesenjubel

Riesenjubel

Die Fans von Espanyol Barcelona peitschen ihr Team nach vorne und feuern es während der Primera-División-Partie am 18. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Real Madrid an. (10.1.2015)
12.01.2014
Lange Gesichter bei Espanyol

Lange Gesichter bei Espanyol

Die Katalanen rund um ihren Keeper Kiko Casilla hatte sich im Heimspiel gegen Real Sociedad einiges vorgenommen. Doch ein unglückliches Eigentor kurz vor Schluss ließ die Hausherren am Ende ohne Punkte da stehen. (30.11.2013)
30.11.2013
Rakitić spielt sich in den Vordergrund

Rakitić spielt sich in den Vordergrund

Beim 3:1-Auswärtssieg Sevillas bei Espanyol setzt sich Ivan Rakitić (m.) gegen Víctor Sánchez (l.) und Raúl Rodríguez durch. (10.11.2013)
10.11.2013
Sidnei kann Bacca nur per Foul stoppen

Sidnei kann Bacca nur per Foul stoppen

Der bullige Brasilianer Sidnei (r.) kann Sevillas schnellen Kolumbianer Carlos Bacca (r.) in dieses Szene nur unfair am Torabschluss hindern. Der Kolumbianer spielt in seiner ersten Saison in Spanien groß auf und traf auch gegen RCD Espanyol zum 3:1-Endstand. (10.11.2013)
10.11.2013
Trotz 1:2-Führung spielt Sevilla weiter nach vorne

Trotz 1:2-Führung spielt Sevilla weiter nach vorne

Jairo Sampeiro (l.) stellte Espanyols Héctor Moreno (r.) am 13. Spieltag der Saison 2013/2014 vor allerhand Probleme. Der Außenstürmer beschäftige den Mexikaner in Reihen bis zu seiner Auswechslung kontinuierlich und lieferte bei Sevillas 1:3 Auswärtserfolg eine gute Leistung ab. (10.11.2013)
10.11.2013
Héctor Moreno kommt angeflogen

Héctor Moreno kommt angeflogen

Héctor Moreno ist bei Real Sociedad gelandet. © Getty Images/David Ramos
10.11.2013
Busquets steht in der Luft

Busquets steht in der Luft

Beim Stadtderby am 12. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014 gewinnt Sergio Busquets vom FC Barcelona ein Kopfballduell gegen Sergio Garcia von Espanyol (1.11.2013).
01.11.2013
Ausgelassene Freude bei der Blaugrana

Ausgelassene Freude bei der Blaugrana

Ganz wichtiger Treffer - und entsprechend ausgelassen fällt auch der Jubel aus: Alexis Sanchez springt nach seinem Tor für den FC Barcelona am 12. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014 gegen Espanyol Barcelona in die Arme von Neymar. Iniesta (2.v.r.) und Xavi (r.) kommen als Gratulanten herbeigelaufen (1.11.2013).
01.11.2013
Zufrieden sieht anders aus: Javier Aguirre

Zufrieden sieht anders aus: Javier Aguirre

RCD Espanyol präsentierte sich gegen den Stadtrivalen und großen Favoriten FC Barcelona von seiner besten Seite und musste sich am Ende knapp mit 1:0 geschlagen geben. Javier Aguirre hätte aber durchaus mit der Leistung seines Teams zufrieden sein können. (01.11.2013)
01.11.2013
Darder setzt sich im Zweikampf gegen Víctor Sánchez durch

Darder setzt sich im Zweikampf gegen Víctor Sánchez durch

Nach drei Niederlagen in Folgen konnte der FC Málaga um Nachwuchstalent Sergi Darder (l.) beim Auswärtspiel gegen Espanyol Barcelona endlich wieder punkten. Die Andalusier holten beim 0:0 gegen Víctor Sánchez & Co. einen Zähler. (29.10.2013)
29.10.2013
Sergio Sánchez versucht Stuani zu stoppen

Sergio Sánchez versucht Stuani zu stoppen

Málagas Stammrechtsverteidiger Sergio Sánchez (l.) versucht beim müden 0:0 zwischen den Andalusiern und RCD Espanyol den Uruguayer Cristian Stuani (r.) am Torabschluss zu hindern. Mit Erfolg! (29.10.2013)
29.10.2013
Sergio García vergibt gegen Getafe eine Großchance

Sergio García vergibt gegen Getafe eine Großchance

Espanyols Kapitän Sergio García hatte mit neuem Look die Chance zum Ausgleich auf dem Fuß. So verloren die Katalanen zu Hause gegen ein in dieser Saison immer stärker werdendes Getafe mit 0:2. (29.09.2013)
29.09.2013
Adrián Colunga auf dem Weg zum 1:0

Adrián Colunga auf dem Weg zum 1:0

Beim Auswärtsspiel bei RCD Espanyol sollten Adrián Colunga (l.) gleich zwei Treffer gelingen. Nach einem schönen Pass von Sarabia in die Schnittstelle war er seinem Gegenspieler Héctor Moreno (r.) entwischt und konnte alleine vor dem Schlussmann zum 1:0 einschieben. (29.09.2013)
29.09.2013
Simão setzt sich gegen zwei Mann durch

Simão setzt sich gegen zwei Mann durch

Der portugiesische Routinier Simão (m.) lupft im Heimspiel gegen Getafe geschickt den Ball durch gleich zwei Gegenspieler hindurch. Rafa (l.) und Míchel (r.) sehen dabei nicht besonders gut aus, haben beim 2:0-Auswärtssieg der Madrilenen aber das bessere Ende für sich. (29.09.2014)
29.09.2013
Espanyol Präsident Joan Collet zeigt sich nachdenklich

Espanyol Präsident Joan Collet zeigt sich nachdenklich

Joan Collet war bei der Vorstellung des Neuzugangs Álex Fernández von Real Madrid Castilla persönlich anwesend. (29.08.2013)
29.08.2013
Thievy setzt den Schlusspunkt!

Thievy setzt den Schlusspunkt!

Der Franzose Thievy Bifouma (r.) war seinem Gegenspieler Javi Fuego (2.v.r.) enteilt und erzielt gegen Valencia das 3:1. Espanyol startete gut in die Saison. (24.08.2013)
24.08.2013
Trainertreffen vor dem Derby

Trainertreffen vor dem Derby

Einen Tag vor dem Derby zwischen dem FC und Espanyol Barcelona treffen sich die Trainer Pep Guardiola (l.) und Mauricio Pochettino (r.) zum Handschlag. (16.04.2010)
14.06.2013

Der wieselflinke Rechtsaußen hat schon mit Anfang 20 mehr als 100 Pflichtspieleinsätze für den FC Barcelona auf dem Konto. Warum, das zeigt er am vorletzten Spieltag der Primera Division 2012/13, als er im Stadtduell gegen Espanyol Barcelona Víctor Sánchez einfach links liegen lässt. (26.5.2013)
26.05.2013
Álvaro Morata (o.) stand gegen Espanyol in der Startelf

Álvaro Morata (o.) stand gegen Espanyol in der Startelf

Am 35.Spieltag durfte der U21-Nationalstürmer auswärts bei Espanyol von Beginn an ran und machte dabei, wie hier gegen Juan Forlín (u.) eine gute Figur. Dennoch musste er zur Halbzeit Karim Benzema weichen. Der Endstand hieß übrigens 1:1. (11.05.2013)
11.05.2013
Piti (l.) markiert seinen bereits elften Saisontreffer

Piti (l.) markiert seinen bereits elften Saisontreffer

Rayo Vallecano gewann zu Hause gegen Espanyol Barcelona mit 2:0. Piti (l.) ließ Kiko Casilla (r.) im Tor der Katalanen in der 71.Spielminute keine Abwehrchance und machte den Sack zu. (09.03.2013)
10.03.2013
Geht spielend am Gegner vorbei: Omar Ramos

Geht spielend am Gegner vorbei: Omar Ramos

Der auf den Kanaren geborene Julián Omar Ramos Suárez (r.) spielte mit Real Valladolid 2012/2013 erst seine zweite Primera División-Saison überhaupt, konnte sich jedoch gleich als Stammkraft durchsetzen. Hier lässt er beim 0:0 in Barcelona Espanyols Diego Colotto (l.) links liegen. (03.03.2013)
04.03.2013
Capdevila luchst Dani Alves den Ball ab

Capdevila luchst Dani Alves den Ball ab

Doch in den meisten Szenen sah der routinierte Verteidiger Joan Capdevila (l.) gegen den dynamischen Brasilianer Dani Alves (m.) alt aus. Barça gewann im Stadtderby klar mit 4:0 gegen Espanyol. (06.01.2014)
06.01.2013
Achtungserfolg für Aguirre und Espanyol

Achtungserfolg für Aguirre und Espanyol

Gestenreich coachte Espanyols Trainer Javier Aguirre sein Team zu einem Achtungserfolg bei Real Madrid: Trotz eines 1:2-Rückstands holte das "kleine Barcelona" durch einen späten Treffer noch ein Remis bei den Königlichen. (16.12.2012)
16.12.2012
Javier Aguirre und José Mourinho an der Seitenlinie

Javier Aguirre und José Mourinho an der Seitenlinie

Beim 2:2-Unentschieden zwischen Real Madrid und Espanyol lebte Barcelona-Coach Javier Aguirre (l.) den Wert von mannschaftlicher Geschlossenheit eindrucksvoll vor, als er dem verletzt am Boden liegenden Alfonso (m.) aufhalf. Im Hintergrund schaute José Mourinho (r.) derweil angesichts der Leistung seines Teams etwas sauertöpfisch aus der Wäsche. (16.12.2012)
16.12.2012
Espanyol erzielt kurz vor Schluss noch das 2:2 bei Real Madrid

Espanyol erzielt kurz vor Schluss noch das 2:2 bei Real Madrid

Juan Albín (l.) markierte in der 88. Spielminute den Treffer zum 2.2-Endstand bei Real Madrid und sieht für das Trikotausziehen die gelbe Karte. Sergio García (h.) macht vor Freude einen Luftsprung, er hatte das erste Tor für die Katalanen erzielt. Der eingewechselte Alfonso (m.) feiert die beiden Torschützen. (16.12.2012)
16.12.2012
Pozuelo (l.) versucht Héctor Moreno (r.) zu stoppen

Pozuelo (l.) versucht Héctor Moreno (r.) zu stoppen

Offensivspieler Alejandro Pozuelo leistet im Spiel gegen Espanyol Barcelona auch gute Defensivarbeit und stellt Héctor Moreno, bevor er flanken kann. Das Spiel gewinnen die Andalusier knapp mit 1:0. (22.09.2012)
24.09.2012
Nationalkeeper

Nationalkeeper

Aufgrund seiner starken Leistungen im Trikot von Espanyol Barcelona wurde Cristian Álvarez 2012 erstmals in den Kader der argentinischen Nationalmannschaft berufen. Hier baute der Keeper im Duell mit Real Zaragoza das Spiel von hinten auf. (25.08.2012)
25.08.2012
Was ist los, Schiri?

Was ist los, Schiri?

Als Abwehrspieler hat man es nicht immer leicht! Gerade wenn der Schiri einen Zweikampf als Foul bewertet, versteht man wie Capdevila im Spiel zwischen Espanyol und Zaragoza plötzlich die Welt nicht mehr. (25.08.2012)
25.08.2012
Mit Übersicht

Mit Übersicht

Im Spiel zwischen Espanyol und Zaragoza schaute Héctor Moreno ganz genau hin und versuchte, den Ball am Fuß, die Laufwege seiner Teamkollegen zu antizipieren. (25.08.2012)
25.08.2012
Gekonnte Ballannahme

Gekonnte Ballannahme

Im Primera-División-Duell zwischen Espanyol und Zaragoza zeigte das blau-weiße Eigenwächs Cristian Gómez seine technischen Fähigkeiten und vollführte eine gekonnte Ballannahme. (25.08.2012)
25.08.2012
Eigengewächse

Eigengewächse

Im Kader von Espanyol Barcelona standen zur Saison 2012/13 neben Cristian Gómez mit Baena, Raúl Rodriguez und Sergio Tejera etliche Eigengewächse. (25.08.2012)
25.08.2012
Talentschmiede

Talentschmiede

Javi López ist eines von vielen Eigengewächsen bei Espanyol Barcelona. Als Rechtsverteidiger übernimmt er auch häufig die Einwürfe wie im Spiel gegen Real Zaragoza. (25.08.2012)
25.08.2012
Ausverkauf

Ausverkauf

Im Zuge des unerwarteten Abstiegs und des einhergehenden Ausverkaufs von Villarreal wechselte Wakaso Mubarak vom "Gelben U-Boot" zu Espanyol. Dort erkämpfte sich der dribbelstarke Flügelspieler auf Anhieb einen Stammplatz. (25.08.2012)
25.08.2012
Zweikampfstark

Zweikampfstark

Obwohl Verdú (r.) bei Espanyol im offensiven Mittelfeld agiert, präsentiert sich der Spielmacher stets zweikampfstark, wie in dieser Szene gegen Zaragozas Ortí. (25.08.2012)
25.08.2012
Leistungsschwankung

Leistungsschwankung

Rui Fonte läuft seit 2011 für Espanyol Barcelona auf. Jedoch gelang dem Angreifer im blau-weißen Trikot bislang erst ein einziges Törchen in knapp 30 Einsätzen (Stand 2012), auch im Spiel gegen Zaragoza blieb er glücklos. In der U21 Portugals hingegen trifft der Mittelstürmer regelmäßig. (25.08.2012)
25.08.2012

25.08.2012
Primera División 2012/2013: Mallorca gegen Espanyol (2:1)

Primera División 2012/2013: Mallorca gegen Espanyol (2:1)

Antonio López (r.) beteiligt sich in dieser Szene als Flankengeber am Offensivspiel seiner Mannschaft. Mallorca gewann zum Auftakt der Saison mit 2:1 gegen Espanyol. (18.08.2012)
20.08.2012
Wandervogel

Wandervogel

Seit seinem Wechsel nach Europa im Frühjahr 2008 pendelte Christian Stuani zwischen seinem neuen Stammverein Reggina und etlichen Leihklubs in Spanien. Im Sommer 2012 wechselte der "Uru" zu Espanyol und hofft nun,sich dort dauerhaft etablieren zu können. Hier trauert er im Trikot der Italiener einer vergebenen Chance in einem Freundschaftsspiel nach. (05.08.2012)
05.08.2012
Autsch!

Autsch!

Dass Espanyol-Eigengewächs Raúl Rodríguez (l.) ein beinharter Verteidiger ist, bekam Barca-Spieler Cesc Fábregas im Katalonien-Derby zu spüren. Evtl. wussten sich die Weiß-Blauen auch nicht anders zu helfen, Messi erzielte alle vier Treffer zum überlegenen 4:0-Sieg Barcas. (05.05.2012)
05.05.2012
Kein Halten

Kein Halten

Im Duell zwischen dem FC Barcelona und Espanyol gab es kein Halten mehr für Leo Messi (r.): Der Superstar schoss den Stadtrivalen mit vier Treffern im Alleingang ab und ließ den Weiß-Blauen um Verdú (l.) und Baena (m.) nur das Nachsehen. (05.05.2012)
05.05.2012

05.05.2012
Spielpraxis...

Spielpraxis...

...erhält der bei Inter ausgebildete Samuele Longo momentan in Spanien bei Espanyol. Der torgefährliche Angreifer,der hier seinen Treffer im Finale der NextGen-Series 2012 feierte, spielt für ein Jahr auf Leihbasis in Barcelona. (25.03.2012)
25.03.2012
Ungleiches Duell

Ungleiches Duell

Die Espanyol-Mannen um Javi López (r.) kassierten bei Real Madrid und Kaká (l.) eine herbe 0:5-Klatsche. Auch im Zweikampf zwischen den beiden Spielern siegte der Real-Star. (04.03.2012)
04.03.2012
Mittelfeldstratege

Mittelfeldstratege

Der ursprünglich aus der Jugend Barcas stammende Verdú trägt beim Lokalrivalen Espanyol die Nummer 10 und zählt seit Jahren zu den gefährlichsten Scorern bei den Blau-Weißen. Allerdings konnte auch er nicht die 0:5-Klatsche bei Real Madrid verhindern. (04.03.2012)
04.03.2012
Den Ball im Blick, das Spiel verloren.

Den Ball im Blick, das Spiel verloren.

So musste es Sergio García (l.) im Frühjahr 2012 ergangen sein! Zwar setzte sich der Espanyol-Angreifer in dieser Szene gut gegen Marcelo (r.) durch, Real gewann die Partie aber ungefährdet mit 5:0. (04.03.2012)
04.03.2012
Artistische Einlage des Uruguayer Chory Castro (r.)

Artistische Einlage des Uruguayer Chory Castro (r.)

Der Uru, der 2007 aus seiner Heimat zu RCD Mallorca wechselte, versuchte in dieser Szene einen hohen Ball akrobatisch zu verarbeiten. Raúl Rodríguez, Marvin Ogunjimi und Ernesto Galán (v.l.) stehen staunend daneben. Mallorca verlor trotz Kunststückchen am 28.01.2012 mit 1:0 bei Espanyol.
29.01.2012
Später Ausgleich

Später Ausgleich

Januar 2012: Riesenjubel auf der einen Seite, große Enttäuschung auf der anderen - soeben hat Espanyols Álvaro Vázquez den späten 1:1-Ausgleich im Derby gegen den FC Barcelona erzielt. Barca-Keeper Victor Valdés ist buchstäblich am Boden. (08.01.2012)
08.01.2012
Lautstarker Dirigent

Lautstarker Dirigent

Cristian Álvarez, Torhüter von Espanyol Barcelona, dirigierte seine Vorderleute lautstark im Katalonien-Derby zwischen seinem Team und dem schier übermächtigen FC Barcelona. Am Ende trotzte Espanyol der "Blaugrana" ein 1:1 ab. (08.01.2012)
08.01.2012
Hechtsprung

Hechtsprung

Cristian Álvarez (l.) hechtete entschlossen in Richtung Ball und vereitelte eine gute Szene von Alexis Sánchez, der sonst durch gewesen wäre. (08.01.2012)
08.01.2012
Glück gehabt

Glück gehabt

Im Katalonien-Derby zwischen Barca und dem "kleinen Bruder" Espanyol wurde Cristian Álvarez (l.) in dieser Szenen zwar von Dani Alves (r.) überwunden, der Treffer war aber irregulär. (08.01.2012)
08.01.2012
Mit den Fäusten gen Himmel

Mit den Fäusten gen Himmel

Da seine Team-Kameraden um Romaric (m.) nicht wirklich aktiv zum Kopfball hochstiegen, wuchtete Cristian Álvarez (l.) umso entschlossener in Richtung des runden Leders und Puyol (r.), um diese Szene mit den Fäusten zu vereiteln. (08.01.2012)
08.01.2012
Blasphemie!

Blasphemie!

Auch weil Forlín wie in dieser Szene gegen "Fußballgott" Lionel Messi konzentriert und hart zu Werke ging, holte Espanyol gegen den fast übermächtigen Lokalrivalen ein starkes 1:1-Remis. (08.01.2012)
08.01.2012
Kartenflut

Kartenflut

Um gegen den übermächtigen Lokalrivalen zu bestehen, griffen die Espanyol-Spieler um Rául Rodriguez (m.) zu unfairen Mitteln: Die Blau-Weißen kassierten im Katalonien-Derby gegen Barca sechs gelbe Karten. (08.01.2012)
08.01.2012
Voller Körpereinsatz

Voller Körpereinsatz

Obwohl Héctor Moreno eisenhart und mit vollem Körpereinsatz gegen Kaká verteidigte, kassierte Espanyol gegen Real eine herbe 0:4-Packung. (02.10.2011)
02.10.2011
Dreierpack

Dreierpack

Im Heimspiel gegen Real Madrid war Espanyol um Baena (r.) chancenlos gegen Gonzalo Higuains (r.) "Königliche": Der Argentinier erledigte Espanyol mit drei Toren quasi im Alleingang. (02.10.2011)
02.10.2011
Barcelona fast durch

Barcelona fast durch

Nur ein Punkt fehlte dem FC Barcelona nach dem 2:0-Sieg über den Stadtrivalen Espanyol. Im Bild ließ Barcas Andreu Fontàs (l.) José Callejón gewähren. (08.05.2011)
08.05.2011
Echte Sportsmänner

Echte Sportsmänner

08.05.2011
Glanzparade gegen Real Madrid

Glanzparade gegen Real Madrid

Carlos Kameni (r.) wirft sich in einen Schuss von Reals Emmanuel Adebayor (l.), der aus kürzester Distanz abzieht. Baena (m.) hatte den Togoer nicht nah genug gedeckt. Real gewinnt knapp mit 0:1 in Barcelona. (13.02.2011)
13.02.2011
Laufduell mit einem der schnellsten Spieler der Liga

Laufduell mit einem der schnellsten Spieler der Liga

Jordi Amat (l.) macht sein Schnelligkeitsdefizit gegenüber Cristiano Ronaldo (r.) durch gutes Stellungsspiel wett. Luis García (m.) kommt da auf seine alten Tage sowieso nicht mehr mit. (13.02.2011)
13.02.2011
Primera División 2010/2011: Espanyol vs. Real Madrid (0:1)

Primera División 2010/2011: Espanyol vs. Real Madrid (0:1)

Javi Márquez (l.) bekam es am 13.02.2011 auf seiner Seite im Mittelfeld oft mit Marcelo (r.) zu tun, der beim knappen Sieg der "Königlichen" auch das entscheidende Tor erzielte.
13.02.2011
Von den Beinen geholt

Von den Beinen geholt

Wieder einmal war es Lionel Messi (r.), der mit drei Assists das Barcelona-Derby für die "Blaugrana" entschied: Baena (l.) und seinem Team blieb nur noch die Möglichkeit, die Barca-Spieler von ihren Beinen zu holen. (18.12.2010)
18.12.2010
Verletzungspech

Verletzungspech

Der Brasilianer Mattioni galt als Rechtsverteidiger-Talent, wurde aber durch zwei Kreuzbandrisse enorm in seiner Entwicklung zurückgeworfen. Nach einem Jahr im Trikot von RCD Mallorca wechselte er 2010 zu Espanyol, ist jedoch bislang ohne Einsatz. (13.03.2010)
13.03.2010
Javi Márquez (l.) im Zweikampf mit Esteban Granero (r.)

Javi Márquez (l.) im Zweikampf mit Esteban Granero (r.)

In seiner ersten Saison bei den Profis von Espanyol bekam Javi Márquez bei der 3:0-Niederlage gegen Madrid mit Esteban Granero zu tun. Meistens handelte es sich dabei um ein Duell auf Augenhöhe. (06.02.2010)
06.02.2010
Seltenes Glücksgefühl

Seltenes Glücksgefühl

Juan Francisco Torres Belén, kurz Juanfran, bejubelte seinen 1:0-Führungstreffer für CA Osasuna im Ligaspiel gegen Espanyol Barcelona. (16.01.2010)
16.01.2010
Da gehts lang!

Da gehts lang!

Obwohl Forlín (l.) und Iván Alonso (r.) ihre Espanyol-Kollegen gemeinsam stark dirigierten, waren die Blau-Weißen der Übermacht Barcas nicht gewachsen und verloren mit 0:1. (12.12.2009)
12.12.2009
Den Ball im Blick

Den Ball im Blick

Während Iniesta (l.) nur Augen für das Spielgerät hatte, verfolgte Baena (r.) seinen Gegenspieler in dessen Rücken. Barca gewann schlussendlich mit 1:0. (12.12.2009)
12.12.2009
Mit gestreckten Beinen

Mit gestreckten Beinen

Meistens gibt es ja immer nur einen Übeltäter, der mit offener Sohle in den Zweikampf geht. Espanyols Nakamura (l.) und Getafes Pedro Ríos (r.) wollen diese Auszeichnung jedoch nicht kampflos dem anderen überlassen. (22.11.2009)
22.11.2009
Auch Espanyol brachte Getafe nicht ins Stolpern!

Auch Espanyol brachte Getafe nicht ins Stolpern!

In dieser Szene kommt Adrián González (r.) zwar kurz gegen Luis García ins Straucheln, gewinnt nach 90 Minuten jedoch mit Getafe 0:2 in Barcelona bei Espanyol. (22.11.2009)
22.11.2009
Hohes Bein

Hohes Bein

Forlín (l.) und De las Cuevas (r.) gingen im Ligaspiel zwischen Espanyol und Sporting Gijón mit hohem Bein zu Werke. Genützt hat der Einsatz des Argentiniers nichts, die Asturier siegten mit 1:0. (08.11.2009)
08.11.2009
Müde Nullnummer zwischen Sevilla und Espanyol

Müde Nullnummer zwischen Sevilla und Espanyol

Einen Sieger gab es weder im Zweikampf zwischen Arouna Koné (l.) und Moisés (r.), noch zwischen ihren beiden Teams im Duell der Primera División am 24. Oktober 2009.
24.10.2009
Ball und Gegner im Visier

Ball und Gegner im Visier

Der frühere argentinische Nationalspieler Forlín (r.) spielt seit 2009 für Espanyol Barcelona. Hier jagte er dem Spielgerät und Diego Perotti (l.) im Trikot des FC Sevilla hinterher. (24.10.2009)
24.10.2009

27.09.2009

30.08.2009
Erstliga-Härte

Erstliga-Härte

Shunsuke Nakamura (l.) von Espanyol Barcelona nahm mit einem Kollegen den damals 16-jährigen Iker Muniain (m.) bei seinem Debüt in der Primera División am 30.08.2009 in die Zange.
30.08.2009

02.08.2009
Platzverweis im Derby

Platzverweis im Derby

Schiedsrichter Carlos Delgado schickte Barcelonas Seydou Keita (m.) im Derby gegen Espanyol mit Rot vom Platz. Keita verstand die Welt nicht mehr, Kollege Yaya Touré (r.) beschwerte sich lautstark über die Entscheidung, doch es half nichts.
21.02.2009

21.02.2009
Früh in die Ferne...

Früh in die Ferne...

...zog Espanyols Rui Fonte: Mit 16 Jahren ging der Portugiese nach England, um sich fußballerisch beim FC Arsenal ausbilden zu lassen.Dort kam er jedoch nur im League Cup und in Freundschaftsspielen zum Einsatz wie bspw. am 19.07.2008 gegen Barnet. Über etliche Leihen führte der Weg des Mittelstürmers dann im Sommer 2011 nach Barcelona.
19.07.2008
Zwei Kopfballexperten unter sich

Zwei Kopfballexperten unter sich

Espanyols Valdo (r.) und Madrids Mahamadou Diarra (l.) lieferten sich viele harte Kopfballduelle. Valdo brachte die Katalanen früh in Front, doch Real drehte die Partie noch und gewann mit 2:1. (08.03.2008)
08.03.2008
Seit 2003 in Spanien, seit 2006 für zwei Jahre bei La Coruña

Seit 2003 in Spanien, seit 2006 für zwei Jahre bei La Coruña

Dudu Aouate (r.) gibt vor einem Eckstoß von Espanyol letzte Anweisungen. Filipe (m.) steht nah bei seinem Gegenspieler, dem Ex-Bundesliga-Profi Ewerthon. (24.02.2008)
25.02.2008
Im Dress von Real Madrid

Im Dress von Real Madrid

Im Kopfballduell für die "Königlichen"
22.10.2007
Umkämpftes Spiel

Umkämpftes Spiel

Am ersten Spieltag der Saison 2007/2008 geht es zwischen Espanyol Barcelona und Real Valladolid heiß her. Ich rangeln Javi Chica (l.) und Pedro López (r.) um den Ball. Am Ende gewinnt Valladolid duch einen Treffer von Joseba Llorente mit 0:1. (26.08.2007)
26.08.2007
Doppelpack von del Moral

Doppelpack von del Moral

Getafes Spieler Manu del Moral (r.) setzt sich gegen Espanyol Jarque (l.) durch und das nicht nur einmal. Das Spiel endete 5:1 für Getafe, del Moral steuerte zwei Tore dazu bei. (20.5.2007)
20.05.2007
Sevilla gewinnt UEFA-Cup 2007 im Elfmeterschießen

Sevilla gewinnt UEFA-Cup 2007 im Elfmeterschießen

Pablo Zabaleta (l.) kam zu spät, als Adriano (r.) im UEFA-Cup-Finale 2007 in Glasgow das erste Tor des Tages erzielte. Es war nicht das letzte, denn vor dem Elfmeterschießen zwischen Espanyol und Sevilla stand 2:2 nach 120 Minuten.
16.05.2007
Adriano überwindet Iraizoz

Adriano überwindet Iraizoz

Im UEFA Pokal-Finale der Saison 2006/2007 bringt Adriano (l.) den FC Sevilla in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Gorka Iraizoz war gegen den platzierten Schuss und auch später im Elfmeterschießen machtlos. Sevilla gewinnt den UEFA-Cup.
16.05.2007

16.05.2007
Palops goldene Parade

Palops goldene Parade

Das UEFA-Cup-Finale 2007 zwischen Espanyol Barcelona und dem FC Sevilla wurde erst im Elfmeterschießen entschieden. Hier hält Palop (v.) den entscheidenden Strafstoß von Torrejón (h.) und sichert seinem Team den Sieg. (16.05.2007)
16.05.2007
Spanisches Finale im UEFA-Pokal 2006/2007

Spanisches Finale im UEFA-Pokal 2006/2007

Puerta enteilt Rufete. Sevilla sollte im Endspiel des UEFA-Cups am Ende die Oberhand behalten und Espanyol im Elfmeterschießen bezwingen. Antonio Puerta (l.) verwandelte den letzten Strafstoß und trug sich in die Geschichtsbücher der Andalusier ein. (16.05.2007)
16.05.2007

15.05.2007
Echte Sportsmänner

Echte Sportsmänner

Nach dem UEFA Pokal Halbfinal-Hinspiel der Saison 2006/2007 geben sich die beiden Keeper Andreas Reinke (l.) und Gorka Iraizoz (r.) fair die Hand. Tim Wiese sah Rot, Reinke musste einspringen. Bremen verlor das Hinspiel mit 3:0 und schied aus.
26.04.2007

26.04.2007
UEFA Pokal-Halbfinalhinspiel 2006/2007: Werder vs. Espanyol

UEFA Pokal-Halbfinalhinspiel 2006/2007: Werder vs. Espanyol

Raúl Tamudo (l.) setzt sich im Zweikampf gegen Werders Naldo (r.) durch und auch Espanyol gewann mit Leichtigkeit gegen die Hansestädter. Endstand 3:0. (26.04.2007)
26.04.2007
Bruchlandung

Bruchlandung

Symbolische für seinen Verein Benfica Lissabon steht der Sturz von Giogios Karagounis (r.) nach einem Foul von Riera (li.). Benfica schied hier im Rückspiel des UEFA-Cup-Viertelfinals durch ein 0:0 daheim gegen Espanyol Barcelona aus. (12.4.2007)
12.04.2007
Europa League-Viertelfinale 2006/2007

Europa League-Viertelfinale 2006/2007

Espanyol und Javier Chica (l.) setzten sich in zwei Spielen gegen Georgios Karagounis (r.) und Benfica Lissabon durch. Espanyol profitierte dabei von einem 3:2-Heimsieg im Hinspiel. So reichte den Katalanen ein 0:0 im Rückspiel zum Weiterkommen. (05.04.2007)
05.04.2007
Chica in seiner ersten Saison in der Primera División

Chica in seiner ersten Saison in der Primera División

Der gebürtige Katalane Francisco Javier Chica Torres spielte bereits von 2004 bis 2006 in der Reservemannschaft von Espanyol und stand ab 2006 im Profikader. Gleich in seiner ersten Saison schaffte er es zum Stammspieler. (18.03.2007)
18.03.2007
Aus in der 3. Runde des UEFA Cup

Aus in der 3. Runde des UEFA Cup

Es war eine ganz enge Geschichte für Marc Pfertzel und den AS Livorno, doch am Ende scheiterte der italienische Klub im UEFA-Cup 2006/2007 an Coro (l.) und Espanyol Barcelona.
22.02.2007
Gute Schusshaltung!

Gute Schusshaltung!

Wenn Juanfran (r.) zum Schuss ansetzt, zuckt Espanyols Coro (l.) schon auch mal zusammen. Juanfran ist in der Primera División zwar nicht gerade als Torjäger verschriehen, sorgte jedoch stets für Stabilität in der Abwehr seines Clubs. So gewinnt auch am 03.02.2007 Zaragoza mit 1:2 in Barcelona.
03.02.2007

17.12.2006
Primera División 2006/2007: Espanyol vs. Celta Vigo (2:1)

Primera División 2006/2007: Espanyol vs. Celta Vigo (2:1)

In dieser Szene ist Celta-Verteidiger Ángel (r.) schneller am Ball als sein Gegenspieler Moisés (l.). Jener brachte Espanyol jedoch in der 49. Minute mit 1:0 in Front und läutete damit die Niederlage für die galicischen Gäste ein. (17.09.2006)
17.09.2006
Trauriger Abschied

Trauriger Abschied

13.05.2006
Copa del Rey-Gewinner 2006

Copa del Rey-Gewinner 2006

Der Kameruner Carlos Kameni feiert mit Espanyol Barcelona im Frühjahr 2006 den Gewinn des spanischen Pokalwettbewerbs. Die Katalanen siegten mit 4:1 über Real Zaragoza. Der vielleicht größte Erfolg seiner Karriere. (12.04.2006)
12.04.2006
Primera División-Saison 2005/2006

Primera División-Saison 2005/2006

Am 19.03.2006 gelingt es CA Osasuna und Valdo (r.) drei Punkte aus Barcelona zu entführen. Die Basken gewinnen gegen Espanyol und Pablo Zabaleta (l.) mit 2:4.
19.03.2006

23.02.2006

12.02.2006
Iraizoz pariert gegen Ronaldo

Iraizoz pariert gegen Ronaldo

In dieser Szene pariert Gorka Iraizoz (l.) noch einen Versuch von Ronaldo (r.). Real Madrid konnte das Spiel am Ende dennoch gegen Espanyol klar mit 4:0 gewinnen. (04.02.2006)
04.02.2006
Lange Jahre ein erfolgreiches Sturmduo

Lange Jahre ein erfolgreiches Sturmduo

Raúl Tamudo (r.) und Luis García (l.) von Espanyol Barcelona wurden als Sturmduo von den Gegnern gefürchtet. Hier feiern sie zusammen den Treffer von Tamudo zum 2:2 gegen Zaragoza. (18.12.2005)
18.12.2005
Espanyols Juanfran (v.l.) versucht sich im UEFA Cup-Match gegen FK Teplice von seinem Gegenspieler z

Espanyols Juanfran (v.l.) versucht sich im UEFA Cup-Match gegen FK Teplice von seinem Gegenspieler z

29.09.2005

28.08.2005
Autsch!

Autsch!

Gabi (v.), hier im Trikot von Getafe, tritt seinem Gegenspieler Raúl Tamudo (h.) im Zweikampf unabsichtlich auf den Fuß. An Tamudos Gesicht erkennt man, dass es weh getan haben muss. (13.02.2005)
13.02.2005
Erste Profistation: Espanyol Barcelona

Erste Profistation: Espanyol Barcelona

Der in einen Dorf bei Girona in Katalonien geborene Óscar Serrano schaffte den Sprung aus der dritten in die erste spanische Liga. Er brachte es in seiner ersten Saison direkt auf 30 Einsätze. Hier gegen Getafe am 13.02.2005.
13.02.2005
Carlos Kameni beschwert sich beim Schiedsrichter

Carlos Kameni beschwert sich beim Schiedsrichter

Der Kameruner, der auch die französische Staatsbürgerschaft besitzt, wechselte bereits im Sommer 2004 aus Frankreich nach Spanien zu Espanyol, wo er als 20-Jähriger zum Stammkeeper wurde und das dann auch sieben Spielzeiten lang blieb. (05.02.2005)
05.02.2005

08.12.2002
Der Dauerbrenner

Der Dauerbrenner

17.02.2002
Primera División 2001/2002: FC Málaga vs. Espanyol Barcelona

Primera División 2001/2002: FC Málaga vs. Espanyol Barcelona

Der Portugiese Sergio Duda (m.) erzielte gegen Antonio Velamazán (r.) und Espanyol Barcelona in seiner ersten Saison in Spanien auch seinen ersten Treffer im Nachbarland. Endstand 2:0. (06.01.2002)
06.01.2002

18.11.2001
Primera División 2001/2002: Athletic Bilbao vs. Espanyol (1:1)

Primera División 2001/2002: Athletic Bilbao vs. Espanyol (1:1)

Raúl Tamudo (l.) war in der Saison 2001/2002 mit 17 Treffern Espanyols Lebensversicherung. So hatte auch Bilbaos Routinier Carlos García (r.) seine Müh und Not den aufstrebenden Stürmer zu verteidigen. (28.10.2001)
28.10.2001

01.10.2000
Weltstars bei Espanyol

Weltstars bei Espanyol

Zum Abschluss seiner Karriere schürte Alfredo di Stéfano (m.) für zwei Jahre seine Stiefel für Espanyol. Dort traf er auf den ungarischen Altstar Ladislav Kubala (l.) und seinen Sohn Branislav Kubala (r.). (26.08.1964)
26.08.1964

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Unter Druck
Espanyol gewinnt die katalonische Supercopa 2016
Diop vs. Pjaca
Messi-Jubel
Luis Suárez auf dem besten Weg zum Torschützenkönig
Jonathas führt Real Sociedad bei Espanyol zum Sieg
Rubén Pardo dreht im Auswärtspiel bei Espanyol richtig auf
Mikel Oyarzabal feiert seine Torpremiere in La Liga
Dünne Luft für Constantin Gâlcă
Espanyol vs. Messi
Der neue Präsident von Espanyol beobachtet sein neues 'Spielzeug'
Iago Aspas beschert Celta drei Punkte!
Autsch
Marco Asensio hat sich bei Espanyol in die Stammelf gespielt
Eiskalt!
Cristiano Ronaldo ist nach Dreierpack der Torjägerkanone sehr nah
Sergio García erzielte gegen Elche ein echtes Traumtor
Bejubelter Torschütze
Lucas Vazquez in der Zange
Stuani war gegen Almería doppelt erfolgreich
Felipe Caicedo peitscht die eigenen Fans nach vorne
Jonathas war mit seinem Doppelpack Elches Matchwinner gegen Espanyol
Kiko Casilla rettet in höchster Not vor Mario Suárez
Ab nach innen
Der neue Coach
FC Barceona gewinnt Derby
Jesé Rodríguez schießt Real ins Pokalhalbfinale
Hängender Kopf
Córdoba spitzelt Augusto Fernández den Ball vom Fuß
Riesenjubel
Lange Gesichter bei Espanyol
Rakitić spielt sich in den Vordergrund
Sidnei kann Bacca nur per Foul stoppen
Trotz 1:2-Führung spielt Sevilla weiter nach vorne
Héctor Moreno kommt angeflogen
Busquets steht in der Luft
Ausgelassene Freude bei der Blaugrana
Zufrieden sieht anders aus: Javier Aguirre
Darder setzt sich im Zweikampf gegen Víctor Sánchez durch
Sergio Sánchez versucht Stuani zu stoppen
Sergio García vergibt gegen Getafe eine Großchance
Adrián Colunga auf dem Weg zum 1:0
Simão setzt sich gegen zwei Mann durch
Espanyol Präsident Joan Collet zeigt sich nachdenklich
Thievy setzt den Schlusspunkt!
Trainertreffen vor dem Derby
Álvaro Morata (o.) stand gegen Espanyol in der Startelf
Piti (l.) markiert seinen bereits elften Saisontreffer
Geht spielend am Gegner vorbei: Omar Ramos
Capdevila luchst Dani Alves den Ball ab
Achtungserfolg für Aguirre und Espanyol
Javier Aguirre und José Mourinho an der Seitenlinie
Espanyol erzielt kurz vor Schluss noch das 2:2 bei Real Madrid
Pozuelo (l.) versucht Héctor Moreno (r.) zu stoppen
Nationalkeeper
Was ist los, Schiri?
Mit Übersicht
Gekonnte Ballannahme
Eigengewächse
Talentschmiede
Ausverkauf
Zweikampfstark
Leistungsschwankung
Primera División 2012/2013: Mallorca gegen Espanyol (2:1)
Wandervogel
Autsch!
Kein Halten
Spielpraxis...
Ungleiches Duell
Mittelfeldstratege
Den Ball im Blick, das Spiel verloren.
Artistische Einlage des Uruguayer Chory Castro (r.)
Später Ausgleich
Lautstarker Dirigent
Hechtsprung
Glück gehabt
Mit den Fäusten gen Himmel
Blasphemie!
Kartenflut
Voller Körpereinsatz
Dreierpack
Barcelona fast durch
Echte Sportsmänner
Glanzparade gegen Real Madrid
Laufduell mit einem der schnellsten Spieler der Liga
Primera División 2010/2011: Espanyol vs. Real Madrid (0:1)
Von den Beinen geholt
Verletzungspech
Javi Márquez (l.) im Zweikampf mit Esteban Granero (r.)
Seltenes Glücksgefühl
Da gehts lang!
Den Ball im Blick
Mit gestreckten Beinen
Auch Espanyol brachte Getafe nicht ins Stolpern!
Hohes Bein
Müde Nullnummer zwischen Sevilla und Espanyol
Ball und Gegner im Visier
Erstliga-Härte
Platzverweis im Derby
Früh in die Ferne...
Zwei Kopfballexperten unter sich
Seit 2003 in Spanien, seit 2006 für zwei Jahre bei La Coruña
Im Dress von Real Madrid
Umkämpftes Spiel
Doppelpack von del Moral
Sevilla gewinnt UEFA-Cup 2007 im Elfmeterschießen
Adriano überwindet Iraizoz
Palops goldene Parade
Spanisches Finale im UEFA-Pokal 2006/2007
Echte Sportsmänner
UEFA Pokal-Halbfinalhinspiel 2006/2007: Werder vs. Espanyol
Bruchlandung
Europa League-Viertelfinale 2006/2007
Chica in seiner ersten Saison in der Primera División
Aus in der 3. Runde des UEFA Cup
Gute Schusshaltung!
Primera División 2006/2007: Espanyol vs. Celta Vigo (2:1)
Trauriger Abschied
Copa del Rey-Gewinner 2006
Primera División-Saison 2005/2006
Iraizoz pariert gegen Ronaldo
Lange Jahre ein erfolgreiches Sturmduo
Espanyols Juanfran (v.l.) versucht sich im UEFA Cup-Match gegen FK Teplice von seinem Gegenspieler z
Autsch!
Erste Profistation: Espanyol Barcelona
Carlos Kameni beschwert sich beim Schiedsrichter
Der Dauerbrenner
Primera División 2001/2002: FC Málaga vs. Espanyol Barcelona
Primera División 2001/2002: Athletic Bilbao vs. Espanyol (1:1)
Weltstars bei Espanyol
Die UEFA-Fünfjahreswertung
09.11.2018
11 Bilder
Bad Boys am runden Leder
07.10.2018
17 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Die FIFA-Weltrangliste
25.10.2018
16 Bilder
Noten: Hertha vs. Bayern
28.09.2018
29 Bilder