17.09.2018

25.08.2018

28.07.2018

04.02.2018

04.02.2018

04.02.2018

04.02.2018

03.11.2017

03.11.2017

03.11.2017

22.10.2017

13.10.2017

13.10.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

29.09.2017

25.09.2017

16.09.2017

28.08.2017

28.08.2017

28.08.2017

28.08.2017

30.07.2017

30.07.2017

30.07.2017

14.05.2017

05.05.2017

29.04.2017

29.04.2017
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Die Lauterer Jacques Zoua (r.) und Christoph Moritz feiern Moritz' Treffer zum 2:0 gegen Fürth. Zoua erzielte am 08. April 2017 die Führung der Roten Teufel.
08.04.2017

05.04.2017

05.04.2017

02.04.2017

02.04.2017
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Lauterns Marlon Frey in dieser Szene gegen den Heidenheimer Tim Kleindienst.
12.03.2017
Mit Köpfchen...

Mit Köpfchen...

...löst Lauterns Tim Heubach diese knifflige Szene im eigenen Strafraum gegen den Heidenheimer Sebastian Griesbeck.
12.03.2017

17.02.2017

10.02.2017

10.02.2017

Philipp Mwene
10.02.2017

03.02.2017

03.02.2017

30.01.2017

19.12.2016

19.12.2016

19.12.2016

Jacques Zoua vom 1. FC Kaiserslautern schirmt den Ball gegen Aues Sebastian Hertner (r.) ab. (10.12.2016)
10.12.2016
Es gibt Elfmeter

Es gibt Elfmeter

Keine zwei Meinungen. Paulis Sören Gonther rauscht in Marcel Gaus vom FCK rein - es gibt Elfer für die Roten Teufel. (02.12.2016)
02.12.2016
Verschossen

Verschossen

Zoltán Stieber verschießt seinen Elfer gegen St Pauli. (02.12.2016)
02.12.2016

02.12.2016
Kellerkinder im Duell

Kellerkinder im Duell

1860 und Kaiserslautern, hier Aljii Naser (l.) und Stefan Aigner, kämpfen um den Anschluss ans Mittelfeld der Liga. (21.11.2016)
21.11.2016
Ausgleich per Traumtor

Ausgleich per Traumtor

Mit einem sehenswerten Treffer gleicht Zoltán Stieber (2.v.r.) für Kaiserslautern im Ligaspiel bei 1860 aus. Kurz vor der Pause darf er sich von den Mitspielern feiern lassen. (21.11.2016)
21.11.2016
Gedoppelt...

Gedoppelt...

...wird in dieser Szene aus dem Ligaspiel zwischen 1860 und Kaiserslautern Zoltán Stieber, der sich gegen Felix Uduokhai (l.) und Miloš Degenek durchsetzen muss. (21.11.2016)
21.11.2016
Rede

Rede

Nikolai Riesenkampff auf der Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern (12.11.16).
12.11.2016
Kuss

Kuss

Marcel Gaus bejubelt den Treffer zum 1:0 für seine Lauterer im Duell gegen Union Berlin (05.11.16).
05.11.2016

29.10.2016

29.10.2016
Der erste Hattrick eines Engländers

Der erste Hattrick eines Engländers

Osayamen Osawe schnürt beim 3:0 des FCK gegen den VfL Bochum den ersten Hattrick eines Engländers in der Geschichte der 2. Bundesliga
24.10.2016
Drin

Drin

Dem direkten Freistoß von Braunschweigs Nik Omladič (nicht im Bild) kann Lauterns Schlussmann Julian Pollersbeck nur hinterherschauen. (17.10.2016)
17.10.2016
Gute Chance

Gute Chance

Mit einem Kopfball bringt hier Braunschweigs Saulo Decarli (2.v.l.) den FCK-Keeper Julian Pollersbeck in Bedrängnis (r). (17.10.2016)
17.10.2016
Kopfballduell

Kopfballduell

Stipe Vučur (l.) und Tim Kleindienst (r.) duellieren sich (24.09.16).
24.09.2016
Enttäuschung

Enttäuschung

1. FCK-Keeper André Weiss kurz nach dem 0:3 gegen Heidenheim (24.09.16).
24.09.2016

21.09.2016

Der 1. FC Kaiserslautern hat jede Menge Fans nach Sandhausen mitgebracht. (11.09.2016)
11.09.2016
Viele Zweikämpfe

Viele Zweikämpfe

In der Montagspartie des 3. Spieltages standen sich der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga gegenüber. (29.8.2016)
29.08.2016

29.08.2016
Trainer

Trainer

Tayfun Korkut vom 1. FC Kaiserslautern (29.08.16).
29.08.2016
Der Neue trifft beim Debüt

Der Neue trifft beim Debüt

Gleich in seinem ersten Spiel für Hannover 96 trifft Sebastian Maier (r.). Nach dem Treffer beim 1. FC Kaiserslautern nimmt der Neuzugang die Glückwünsche von Miiko Albornoz (M.) entgegen. (05.08.2016)
05.08.2016
Fans des FCK

Fans des FCK

Die Fans des FCK beim Spiel gegen Hannover 96. (05.08.2016)
05.08.2016

29.07.2016

20.07.2016
Spieler

Spieler

Robin Koch vom 1. FC Kaiserslautern (19.07.16).
19.07.2016

08.05.2016

08.05.2016

08.05.2016
Gestolpert

Gestolpert

Der Ball ist weg - dafür liegen in wenigen Augenblicken sowohl Lauterns Stipe Vučur (l.) als auch RB-Akteur Marcel Sabitzer (r.) am Boden. 25.04.2016)
25.04.2016
1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig

1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig

Die Perspektive täuscht. Die Familienplanung von Alexander Ring (unten) gerät durch Stefan Ilsanker (l.) nicht in Gefahr. Im Hintergrund: Diego Demme von RB Leipzig. (25.04.2016)
25.04.2016
Platzverweis bei der Rückkehr

Platzverweis bei der Rückkehr

Ausgerechnet er: Bei seiner Rückkehr auf den "Betze" wurde Willi Orban von RB Leipzig vom Platz gestellt. (25.4.2016)
25.04.2016
Duell um den Ball

Duell um den Ball

Im Zweitligaspiel zwischen Bielefeld und Kaiserslautern liefern sich Manuel Junglas (l.) und Jean Zimmer einen Zweikampf. (17.04.2016)
17.04.2016

17.04.2016

10.04.2016

10.04.2016

03.04.2016
FCK-Jubel

FCK-Jubel

Die Roten Teufel Mateusz Klich (23), Ruben Jenssen (11), André Fomitschow (17) und Jón Böðvarsson (15) beglückwünschen Marcel Gaus (M.) zu einem Treffer gegen Düsseldorf (19.03.2016).
19.03.2016
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

In der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem 1. FC Kaiserslautern schenken sich Kevin Möhwald (re.) und Ruben Jenssen keinen Zentimeter Rasen.
04.03.2016
Voller Körpereinsatz

Voller Körpereinsatz

Mit unfairen Mitteln versucht Lauterns Stipe Vucur (r.) den Nürnberger Stürmer Niclas Füllkrug (l.) vom Ball zu trennen. (04.03.2016)
04.03.2016
Kampf ums Leder

Kampf ums Leder

In diesem Zweikampf schenken sich Lauterns Verteidger Stipe Vučur (l) und 1860-Stürmer Mölders (r) nichts. (01.03.2016)
01.03.2016
Die Roten Teufel jubeln

Die Roten Teufel jubeln

12.02.2016
Körpereinsatz

Körpereinsatz

Braunschweigs Pfitzner versucht seinen Körper in das Zuspiel von Lauterns Daniel Halfar zustellen und den Ball zu blocken. (20.12.2015)
20.12.2015

13.12.2015
Rücktritt von Rombach

Rücktritt von Rombach

FCK Aufsichtsrats-Boss Dieter Rombach tritt auf der Jahreshauptversammlung der Roten Teufel am 12.12.2015 zurück.
12.12.2015
Neuer Aufsichtsratschef?

Neuer Aufsichtsratschef?

Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Nikolai Riesenkampff präsentiert sich bei der Jahreshauptversammlung des 1. FCK. Riesenkampff gilt als Kandidat für die Übernahme des Postens des Aufsichtsratschefs. (12.12.2015)
12.12.2015

12.12.2015
Der Treffer zum 2:0

Der Treffer zum 2:0

St. Paulis Angreifer Lennart Thy erzielt den Treffer zum 2:0 für die Kiezkicker in den Zweitligapartie gegen den 1. FC Kaiserslautern. (6.12.2015)
06.12.2015
Begeisterte Pfälzer

Begeisterte Pfälzer

Die Fans des 1. FC Kaiserslautern peitschen ihre Mannschaft während der Zweitligapartie gegen den FC St. Pauli am 17. Spieltag der Saison 2015/2016 nach vorne. (6.12.2015)
06.12.2015
Lautern bejubelt späten Sieg gegen Fürth

Lautern bejubelt späten Sieg gegen Fürth

27.11.2015

27.11.2015
Enges Duell

Enges Duell

Lauterns Markus Karl (r.) und Shawn Barry vom FSV Frankfurt liefern sich am 22. November 2015 einen Zweikampf um das runde Leder.
22.11.2015

21.11.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015

30.10.2015
Vom Platz gestellt

Vom Platz gestellt

Kaiserslautern Tim Heubach muss nach einer Roten Karte am 13. Spieltag der Saison 2015/2016 in der Partie gegen Arminia Bielefeld vom Feld. (30.10.2015)
30.10.2015
Unter anderem beim Spiel in Karlsruhe zündeten die Fans der Roten Teufel Pyrotechnik

Unter anderem beim Spiel in Karlsruhe zündeten die Fans der Roten Teufel Pyrotechnik

Unter anderem beim Spiel in Karlsruhe zündeten die Fans der Roten Teufel Pyrotechnik
24.10.2015
Mit der Brust voran

Mit der Brust voran

Mit der Brust voran schirmt Lauterns Chris Löwe (l.) die Kugel gegen Andrew Wooten vom SV Sandhausen ab (16.10.2015).
16.10.2015
Tänzchen

Tänzchen

Ranisav Jovanović vom SV Sandhausen (l.) behauptet den Ball gegen Lauterns Markus Karl (16.10.2015).
16.10.2015
Rustikal

Rustikal

Ohne Rücksicht auf Verluste rauscht Düsseldorfs Didier Ya Konan (unten) in Kaiserslauterns Daniel Halfar hinein. Am Ende gewinnt Lautern mit 3:0. (02.10.2015)
02.10.2015
Klares 3:0 für Lautern gegen Düsseldorf

Klares 3:0 für Lautern gegen Düsseldorf

Ebenso wie in dieser Szene Daniel Halfar (l.) gegenüber Oliver Fink hat der 1. FC Kaiserslautern sein Zweitligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf. (02.10.2015)
02.10.2015
Angefressen

Angefressen

Konrad Fünfstück wirkt nach Abpfiff nicht zufrieden. (2.10.2015)
02.10.2015

22.09.2015
Platzverweis

Platzverweis

Lauterns Patrick Ziegler reagiert auf einem Platzverweis im Zweitligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg (22.09.2015).
22.09.2015

11.09.2015
Skeptische Blicke

Skeptische Blicke

Kaiserslauterns Trainer Kosta Runjaic sieht nach der Zweitligapartie am 5. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Heidenheim nicht sonderlich zufrieden aus. (28.8.2015)
28.08.2015
Von hinten in die Hacke

Von hinten in die Hacke

Mit einem unsanften Tritt in die Hacke bremst Paderborns Moritz Stoppelkamp (r) Lauterns Ruben Jenssen aus. (24.08.2015)
24.08.2015
Mit dem Kopf durch die Wand

Mit dem Kopf durch die Wand

Paderborns Süleyman Koç (Mitte) versucht gleich gegen drei Lauterer Verteidiger durchzukommen. (24.08.2015)
24.08.2015
Langes Bein

Langes Bein

Mit vollem Einsatz klärt Kaiserslautern Kapitän Chris Löwe (r) noch einen Ball vor dem herangeeilten Paderborner Offensivspieler Süleyman Koç. (24.08.2015)
24.08.2015
Lautstark

Lautstark

Mit allem was er hat, gibt FCK-Trainer Kosta Runjaic im Heimspiel gegen Paderborn Anweisungen an der Seitenlinie. (24.08.2015)
24.08.2015
Laufduell

Laufduell

Paderborns Süleyman Koç (l) versucht sich im Laufduell gegen Kaiserslauterns Markus Karl durchzusetzen. (24.08.2015)
24.08.2015
Glanztat

Glanztat

Aus kürzester Distanz vereitelt FCK-Keeper Marius Müller eine Torchance von SCP-Angreifer Moritz Stoppelkamp. (24.08.2015)
24.08.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Stipe Vucur (l.) vom 1. FC Kaiserslautern attackiert Eintracht Braunschweigs Emil Berggreen in der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 mit vollem Einsatz. (31.7.2015)
31.07.2015
Halfar gegen drei

Halfar gegen drei

Daniel Halfar vom 1. FC Kaiserslautern muss sich in der Zweitligapartie am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen drei Spieler von Eintracht Braunschweig durchsetzen: Patrick Schönfeld, Mirko Boland und Jan Hochscheidt (v.l.n.r.). (31.7.2015)
31.07.2015
Nur nach vorn - nie zurück

Nur nach vorn - nie zurück

Die Fans des 1. FC Kaiserslautern peitschen ihre Mannschaft im ersten Heimspiel der Saison 2015/2016 gegen Eintracht Braunschweig mit ihrer leidenschaftlichen Unterstützung nach vorne. (31.7.2015)
31.07.2015
Konzentrierter Keeper

Konzentrierter Keeper

Eintracht Braunschweigs Jan Hochscheidt (l.) zieht in der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern auf das Tor. Torhüter Marius Müller erwartet den Schuss mit konzentriertem Blick. (31.7.2015)
31.07.2015
Umgemäht

Umgemäht

Ein Tackling der besonders rabiaten Sorte: Eintracht Braunschweigs Patrick Schönfeld (l.) grätscht den Ball mitsamt Kaiserslauterns Chris Löwe über den Haufen. (31.7.2015)
31.07.2015

31.07.2015
Schnelles 2:0

Schnelles 2:0

Die Spieler des 1. FC Kaiserslautern feiern: Schon früh in der Eröffnungspartie der Zweitligasaison 2014/2015 gegen den MSV Duisburg feiern Kacper Przybylko (M.) und Jean Zimmer das schnelle 2:0. (24.7.2015)
24.07.2015
Einer gegen zwei

Einer gegen zwei

MSV Duisburgs Martin Dausch (r.) ist während der Zweitligapartie am 1. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Kaiserslautern eng am Mann, doch er muss sich mit Daniel Halfar (l.) und Jean Zimmer gleich gegen zwei Rote Teufel behaupten. (24.7.2015)
24.07.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Am ersten Spieltag der 2. Bundesliga liefern sich Duisburgs Kevin Wolze (l.) und Daniel Halfar vom 1.FC Kaiserslautern einen harten Zweikampf um das Spielgerät. (24.07.2015)
24.07.2015
Im Tiefflug in die 1. Liga?

Im Tiefflug in die 1. Liga?

Alexander Ring und der FC Kaiserslautern kämpfen am letzten Spieltag der Saison 2014/15 im Heimspiel gegen Pascal Groß und den FC Ingolstadt um drei Punkte, die zum Aufstieg ins Oberhaus reichen könnten. Doch der Zweitliga-Meister lässt sich nicht hängen und erreicht ein 1:1, was den Traum der Lauterer zerstört. (24.5.2015)
24.05.2015
Kein Freifahrtschein

Kein Freifahrtschein

Obwohl der FC Ingolstadt bereits sicher aufgestiegen ist, winken Thomas Pledl und seine Schanzer Chris Löwe und den 1. FC Kaiserslautern am 34. Spieltag der Saison 2014/15 nicht einfach durch. Stattdessen erkämpfen sie sich auf dem Betze ein 1:1 und verhindern so, dass Lautern ihnen in die erste Liga folgt. (24.5.2015)
24.05.2015
Beinahe auf Augenhöhe

Beinahe auf Augenhöhe

Im Zweitligaspiel zwischen Kaiserslautern und Leipzig geraten am 20. April 2015 FCK-Kicker Kevin Stöger und RB's Rodnei (r.) aneinander.
20.04.2015
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Fortuna Düsseldorfs Keeper schafft es am 28. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 mit vollem Einsatz, Angreifer Simon Zoller vom 1. FC Kaiserslautern den Ball vom Kopf wegzufausten. (13.4.2015)
13.04.2015
Die Führung

Die Führung

Simon Zoller (r.) bringt den 1. FC Kaiserslautern mit einem Rechtsschuss am 28. Zweitligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0 in Führung. (13.4.2015)
13.04.2015
Attacke

Attacke

Kaiserslauterns Kevin Stöger (r.) attackiert am 22. März den Karlsruher Enrico Valentini mit einer beherzten Grätsche.
22.03.2015
Standard

Standard

Lauterns Chris Löwe (31) versucht sein Glück im März 2015 mit diesem wuchtigen Freistoß (22.03.2015).
22.03.2015
Mund abputzen, weitermachen

Mund abputzen, weitermachen

Nach einem Zusammenstoß rappeln sich Lauterns Jenssen (M) und Leverkusens Donati (r) schnell wieder auf. Nutznießer der Aktion ist letztlich Bayers Castro (l). (03.03.2015)
03.03.2015
Dickes Ding

Dickes Ding

Mit einem Kopfball bringt hier Lauterns Alexander Ring (2.v.l.) den Ball gefährlich auf das Leverkusener Tor. Doch Bayer-Keeper Leno lässt Ring mit einer Glanztat am Ende nicht jubeln. (03.03.2015)
03.03.2015
Alles gefordert

Alles gefordert

Im Pokalspiel gegen Zweitligist Kaiserslautern ist Bayer-Keeper Bernd Leno (oben) mehr gefordert als ihm lieb ist. (03.03.2015)
03.03.2015
Zur Stelle

Zur Stelle

Bernd Leno (r.) ist auch Pokalspiel gegen Kaiserslautern wieder ein sicherer Rückhalt für sein Team. Hier entschärft er einen Versuch von Lauterns Simon Zoller (M). (03.03.2015)
03.03.2015

03.03.2015
Machtloser Coach

Machtloser Coach

Trotz seiner Anweisungen von der Seitenlinie konnte der 1.FC Kaiserslautern mit Trainer Kosta Runjaic vom FSV Frankfurt keine Punkte entführen. Am Ende stand es aus Sicht der Pfälzer 0:2. Damit rutschen die roten Teufel aus den Aufstiegsrängen. (22.02.15)
22.02.2015
Voll in der Luft

Voll in der Luft

Beim Versuch, Daniel Frahn von RB Leipzig (l.) vom Ball zu trennen, steht Willi Orban vom 1. FC Kaiserslautern auf spektakuläre Weise in der Luft. (3.11.2014)
03.11.2014
Weitergespielt

Weitergespielt

Ruben Yttergard Jenssen (r.) vom 1. FC Kaiserslautern spielt den Ball weiter, bevor Stefan Hierländer (l.) von RB Leipzig drankommen kann. (3.11.2014)
03.11.2014
Matmour gegen zwei

Matmour gegen zwei

Karim Matmour (M.) vom 1. FC Kaiserslautern muss sich in der Zweitligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den RB Leipzig gleich mit zwei Gegenspielern auseinandersetzen: Anthony Jung (l.) und Stefan Hierländer. (3.11.2014)
03.11.2014
Löwe geht ins Dribbling

Löwe geht ins Dribbling

Kaiserslauterns Chris Löwe (r.) versucht, Joshua Kimmich von RB Leipzig auszuspielen. (3.11.2014)
03.11.2014
Konzentriert

Konzentriert

Kaiserslauterns Torhüter Tobias Sippel ist während der Zweitligapartie am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen RB Leipzig hochkonzentriert. (3.11.2014)
03.11.2014
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

Ein unterhaltsames Montagsspiel bieten Nürnberg und Kaiserslautern, hier Ondřej Petrák (r.) und Karim Matmour im Zweikampf, den Zuschauern am 29.09.2014. Nach einer 3:0-Führung der Clubberer kommt der FCK noch einmal auf 2:3 heran, kann aber den Ausgleich nicht mehr erzielen.
29.09.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Kaiserslauterns Alexander Ring (l.) und Kacper Przybylko von der SpVgg Greuther Fürth kämpfen am 6. Spieltag der Zweitligasaison 2014/2015 um den Ball. (20.9.2014)
20.09.2014
Lakić bekennt sich zu Kaiserslautern

Lakić bekennt sich zu Kaiserslautern

Srđan Lakić fühlt sich in Kaiserslautern sehr wohl und bekennt sich zum Verein. (07.01.2014)
12.09.2014
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Dominique Heintz und Marc-André Kruska behaken sich im Zweitligaspiel des FC Kaiserslautern gegen den FSV Frankfurt. (12.09.2014)
12.09.2014
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

24.08.2014
Perfekter Einstand für Okotie

Perfekter Einstand für Okotie

Neuzugang Rubin Okotie feiert ein Traumdebüt für den TSV 1860 in der 2. Bundesliga. Der Österreicher sorgt für eine 2:0-Führung im Auftaktspiel beim 1. FC Kaiserslautern
04.08.2014
Vorzeitiger Feierabend

Vorzeitiger Feierabend

Für Kaiserslauterns Tobias Sippel ist der erste Spieltag der 2. Bundesliga nach einer roten Karte schon in der 20. Minute vorbei. Seine Mannschaft setzte sich gegen 1860 München nach einer spektakulären Aufholjagd noch mit 3:2 durch. (04.08.2014)
04.08.2014
Hofmann lässt Kaiserslautern jubeln

Hofmann lässt Kaiserslautern jubeln

Neuzugang Philipp Hofmann markiert den Höhepunkt der Lauterner Aufholjagd. Nach anfänglichem 0:2 Rückstand gegen 1860 München, dreht der FC das Spiel und fährt am ersten Spieltag der 2. Bundesliga drei Punkte ein. (04.08.2014)
04.08.2014
Kein Halten mehr

Kein Halten mehr

Chef-Trainer Kosta Runjaic bejubelt mit Torwart-Trainer Gerald Ehrmann das 3:2 seiner Mannschaft gegen den TSV 1860 aus München. Am ersten Spieltag der 2. Bundesliga war Kaiserslautern erst mit 0:2 in Rückstand geraten, bevor sie durch einen Doppelpack von Srđan Lakić und dem Treffer von Neuzugang Philipp Hofmann den Sieg einfuhren. (04.08.2014)
04.08.2014
Kommandos vom Ersatzkeeper

Kommandos vom Ersatzkeeper

Marius Müller, Keeper des 1. FC Kaiserslautern, gibt während der Auftaktpartie seines Teams in die Zweitligasaison 2014/2015 gegen den TSV 1860 München Kommandos an seine Mitspieler. (4.8.2014)
04.08.2014
Capitano

Capitano

Kaiserslauterns Kapitän Marc Torrejon dribbelt während der Partie am 1. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen 1860 München durch das Mittelfeld. (4.8.2014)
04.08.2014
Zoller probiert es artistisch

Zoller probiert es artistisch

Simon Zoller (l.) vom 1. FC Kaiserslautern versucht, während der Partie am 32. Zweitligaspieltag der Saison 2013/2014 den Ball über Michael Parensen vom 1. FC Union Berlin zu heben. (28.4.2014)
28.04.2014
Der pure Frust

Der pure Frust

Nach dem enttäuschenden 1:1 am 32. Zweitligaspieltag der Saison 2013/2014 gegen Union Berlin sind die Spieler des 1. FC Kaiserslautern völlig frustriert. (28.4.2014)
28.04.2014
Faust in die Luft

Faust in die Luft

Marc Torrejon vom 1. FC Kaiserslautern jubelt während der Partie am 32. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 gegen den 1. FC Union Berlin. (28.4.2014)
28.04.2014
Kevin Stöger erzielte sein erstes Tor für den 1. FC Kaiserslautern

Kevin Stöger erzielte sein erstes Tor für den 1. FC Kaiserslautern

Kevin Stöger erzielte sein erstes Tor für den 1. FC Kaiserslautern
20.04.2014
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Simon Zoller gelingt im DFB-Pokal-Halbfinale der Saison 2013/2014 gegen Bayern München der Anschlusstreffer zum 1:3. Es ist jedoch nicht mehr als ein Strohfeuer, die Münchener gewinnen souverän mit 5:1. (16.4.2014)
16.04.2014
Die große Gelegenheit

Die große Gelegenheit

Im Zweitligatopspiel am 25. Spieltag der Saison 2013/2014 zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Köln hat Simon Zoller (M.) die große Chance, die Hausherren in Führung zu bringen. Er hebt den Ball vor dem zu spät kommenden Jonas Hector (l.) und am Keeper Timo Horn vorbei neben den Kasten (17.3.2014).
17.03.2014
Luftduell mit voller Leidenschaft

Luftduell mit voller Leidenschaft

So sieht Passion aus: Während des Topspiels des 2. Liga am 25. Spieltag der Saison 2013/2014 gehen Kaiserslauterns Willi Orban (M.) und die Kölner Anthony Ujah (l.) und Kevin Wimmer leidenschaftlich ins Kopfballduell (17.3.2014).
17.03.2014
Enge Kiste

Enge Kiste

Im Viertelfinale des DFB-Pokals 2013/14 liefert Kaiserslautern, hier Jan Simunek im Duell mit Stefan Kießing (l.), dem Favoriten aus Leverkusen einen harten Kampf. Die Pfälzer zwingen den Bundesligisten in die Verlängerung und gewinnen schließlich sogar mit 1:0. (12.02.2014)
12.02.2014
Matchwinner

Matchwinner

Ruben Jenssen hat Grund zum Jubeln: In der Verlängerung schießt der Norweger das 1:0 für den 1. FC Kaiserslautern beim Pokalviertelfinale in Leverkusen. Bayer kann nicht mehr antworten und der Zweitligist steht überraschend im Halbfinale 2013/14.
12.02.2014
Zweikampf auf hohem Niveau

Zweikampf auf hohem Niveau

Spitzenspiel auf dem Betzenberg: Am 20. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 empfängt der 1. FC Kaiserslautern auf Rang drei den Zweitplatzierten Fürth. Entsprechend engangiert gehen auch Tim Sparv (l.) und Markus Karl zu Werke. Am Ende siegt der FCK mit 2:1.
08.02.2014
Spiel gedreht

Spiel gedreht

Kaiserslauterns Simon Zoller (M.) feiert mit seinen Teamkollegen seinen Doppelpack am 17. Zweitligaspieltag der Saison 2013/2014 gegen den FC Ingolstadt, mit dem er einen 0:1-Rückstand in eine Führung verwandelt hat (23.12.2013).
23.12.2013
Sprintduell

Sprintduell

Am 19. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 kämpfen Ingolstadts Caiuby (l.) und Kaiserslauterns Karim Matmour um den Ball (23.12.2013).
23.12.2013
Gewohnt sicher vom Punkt

Gewohnt sicher vom Punkt

Mo Idrissou bringt seine "Roten Teufel" in Ingolstadt am Freitagabend-Spiel am 8. November 2013 bereits nach drei Minuten per Elfmeter in Führung.
08.11.2013
Rein ins Getümmel

Rein ins Getümmel

Bochums Torhüter Andreas Luthe hat keinerlei Hemmungen, beim Spiel seiner Mannschaft am 12. Zweitligaspieltag der Saison 2013/2014 gegen den 1. FC Kaiserslautern mit vollem Einsatz ins Getümmel zu springen, um den Ball wegzufausten (28.10.2013).
28.10.2013
Zuversichtlich im Flutlichtspiel

Zuversichtlich im Flutlichtspiel

Kaiserslauterns Trainer Kosta Runjaic ist vor der Zweitligapartie am 12. Spieltag der Saison 2013/2014 beim VfL Bochum zuversichtlich (28.10.2013).
28.10.2013
Dirigent der roten Teufel

Dirigent der roten Teufel

Beim 3:0-Erfolg seiner Elf gegen den TSV 1860 München gibt Lauterns Trainer Kosta Runjaic den Takt vor.
29.09.2013
Kämpfen um jeden Zentimeter

Kämpfen um jeden Zentimeter

Wenn der 1. FC Köln und der 1. FC Kaiserslautern aufeinander treffen, geht es um viel Prestige. Das wissen auch Marcel Gaus, Mišo Brečko und Matthias Lehmann (v.l.n.r.), die beim Duell am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 voll in den Zweikampf gehen (20.9.2013).
20.09.2013
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Kaiserslautern Olivier Occean (l.) und Kölns Kevin Wimmer kämpfen während der Zweitligapartie am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 um den Ball (20.9.2013).
20.09.2013

02.09.2013
Alte Kollegen im Gespräch

Alte Kollegen im Gespräch

Im Vorfeld des Montagabend-Spiels zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Greuther Fürth unterhalten sich Ex-Fürther Olivier Occéan (l.) und Noch-Fürther Mergim Mavraj. (12.08.2013)
12.08.2013
Mudrinski köpft Fürth zum Sieg

Mudrinski köpft Fürth zum Sieg

Im Spitzenspiel des 3. Spieltags verteidigt Greuther Fürth durch einen 2:1-Erfolg über den 1. FC Kaiserslautern die Tabellenführung. Neuzugang Ognjen Mudrinski (Nr. 9) köpft den siegbringenden Treffer. Markus Karl, Goran Sukalo, Kevin Kraus und Tim Sparv (v.l.n.r.) stehen Spalier. (12.08.2013)
12.08.2013
Wendepunkt eines Saisonstarts?

Wendepunkt eines Saisonstarts?

Nach zwei Siegen zum Auftakt in die Zweitligasaison 2013/2014 liegt der 1. FC Kaiserslautern beim Auswärtsspiel in Fürth am 3. Spieltag zurück. Trainer Franco Foda schaut sich die Partie kritisch an - er weiß, dass die Stimmung im Klub vom Ergebnis dieses Topspiels abhängt (12.8.2013).
12.08.2013
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Kaiserslauterns Mohamadou Idrissou (l.) versucht während der Zweitligapartie am 3. Spieltag der Saison 2013/2014, den Ball gegen Greuther Fürths Kevin Kraus abzuschirmen (12.8.2013).
12.08.2013
Im Getümmel

Im Getümmel

Beim Zweitligatopspiel zwischen Greuther Fürth und dem 1. FC Kaiserslautern am 3. Spieltag der Saison 2013/2014 kämpfen Spieler beides Teams im Strafraum um den Ball (12.8.2013).
12.08.2013
Kraus schirmt ab

Kraus schirmt ab

Kevin Kraus (l.) von der SpVgg Greuther Fürth schirmt am 3. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 den Ball gegen Mohamadou Idrissou vom 1. FC Kaiserslautern ab. (12.8.2013)
12.08.2013
Der Youngster trifft erneut

Der Youngster trifft erneut

Beim 3:1-Erfolg des 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Ingolstadt am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga stach erneut der junge Stürmer Simon Zoller (m.) hervor. Der Neuzugang traf per Doppelpack und führte die Torjägerliste des deutschen Unterhauses mit drei Treffern zwischenzeitlich an. (26.07.2013)
26.07.2013
Unzufriedener Blick

Unzufriedener Blick

Kaiserslauterns Cheftrainer Franco Foda sieht nicht besonders zufrieden damit aus, wie sich seine Mannschaft während des Zweitligaspiels gegen Ingolstadt am 2. Spieltag der Saison 2013/14 präsentiert (26.7.2013).
26.07.2013
Da ist die Führung

Da ist die Führung

Die Spieler des 1. FC Kaiserslautern feiern: Soeben hat Simon Zoller (l.) die Roten Teufel am 2. Zweitligaspieltag der Saison 2013/14 gegen den FC Ingolstadt mit 1:0 in Führung gebracht (26.7.2013).
26.07.2013
Bei den Profis angekommen

Bei den Profis angekommen

Abwehrtalent Jean Zimmer durfte in der Vorbereitung zur Saison 2013/14 bei den Profis des 1. FC Kaiserslautern mitwirken und nutzte die Chance, um sich im Profikader zu etablieren. (8.7.2013)
09.07.2013
Hoffnung am Betze!

Hoffnung am Betze!

Nach dem Ausgleich durch Alexander Baumjohan (l.) keimte im Relegations-Rückspiel der Saison 2012/13 noch einmal Hoffnung auf. Der Neuner der "Roten Teufel" zirkelte den Ball an der hoffenheimer Mauer vorbei und über Teamkollege Idrissou (Zentrum) hinweg ins linke Eck. Doch die Hoffenheimer schlagen zurück und verbleiben durch ein 3:1 in der 1. Bundesliga. (27.5.2013)
27.05.2013
Ruhe vor dem Sturm

Ruhe vor dem Sturm

Gelassen und doch konzentriert geben 1899-Trainer Markus Gisdol (r.) und sein FCK-Kollege Franco Foda vor dem Relegations-Hinspiel am Ende der Saison 2012/13 ein Interview. (23.5.2013)
23.05.2013
Himmelmann hält St. Pauli-Sieg fest

Himmelmann hält St. Pauli-Sieg fest

Robin Himmelmann (r.) im Kasten von St. Pauli schnappt sich den Ball, während Teamkollege Christopher Avevor (l.) FCK-Angreifer Erwin Hoffer (m.) abschirmt. (19.05.2013)
19.05.2013
Auf Kloses Spuren?

Auf Kloses Spuren?

Beim 4:1 Sieg der Lauterer gegen den FSV Frankfurt feiert der Schweizer Stürmer Albert Bunjaku seinen Doppelpack mit einem Salto.
05.05.2013
Bayern schlägt Lautern im Pokal

Bayern schlägt Lautern im Pokal

In der zweiten Runde des DFB-Pokals 2012/13 darf Claudio Pizarro gegen Lautern ran und erzielt zwei Tore. Emre Can (l.) freut sich mit ihm, FCK-Keeper Tobias Sippel (r.) ist dagegen frustriert. (31.10.2012)
31.10.2012
Nahkampf

Nahkampf

Kaiserslauterns Enis Hajri und Bayern Münchens Xherdan Shaqiri kämpfen während der Zweitrundenpartie im DFB-Pokal 2012/2013 um den Ball. Die Bayern gewinnen am Ende locker mit 4:0. (31.10.2012)
31.10.2012
Dank an die Mannschaft

Dank an die Mannschaft

Mit klirrender Ironie verabschiedet das Lauterer Publikum die Mannschaft in die 2. Liga. Ein Banner, das dem heutigen Gegner Borussia Dortmund besser zu Gesicht gestanden hätte.
28.04.2012
Seltenes Bild

Seltenes Bild

In der Saison 2011/2012 gehört der 1. FC Kaiserslautern nicht unbedingt zur Torfabrik der Liga. Am 32. Spieltag geht man dennoch mit 2:0 in Berlin in Führung. Hier freuen sich Pierre de Wit, Oliver Kirch und Kostas Fourtounis über den Führungstreffer von Kirch zum 1:0. Lautern gewinnt am Ende mit 2:1, steht aber dennoch als Absteiger fest. (21.4.2012)
21.04.2012
Liebe kennt keine Liga!!

Liebe kennt keine Liga!!

Im April 2012 ist das Gros der FCK-Anhänger aufgebracht, denn die Pfälzer ergeben sich im Abstiegskampf scheinbar wehrlos. Die Vereinstreue dieses jungen Fans kann das jedoch nicht erschüttern.
14.04.2012
Bedienter Bulgare

Bedienter Bulgare

Auch im vierten Spiel als Coach des 1. FC Kaiserslautern wartete Krassimir Balakov vergeblich auf einen Punktgewinn. Gegen Leverkusen setzte es im April 2012 eine 3:1-Pleite.
11.04.2012
Mund abwischen, weitermachen

Mund abwischen, weitermachen

Nach der 2:1-Niederlage gegen Hoffenheim scheint in Lautern endgültig alle Hoffnung auf den Klassenerhalt 2011/2012 verloren. Auch bei Abwehrspieler Rodnei sitzt der Schock offensichtlich tief.
07.04.2012
Auf dem Präsentierteller

Auf dem Präsentierteller

Bei seinem ersten Spiel als Trainer der roten Teufel aus Kaiserslautern durfte sich Krassimir Balakov der geballten medialen Aufmerksamkeit sicher sein (März 2012).
24.03.2012
Tor-Debüt im Breisgau

Tor-Debüt im Breisgau

Mit diesem satten Linksschuss erzielte Karim Guédé (r.) am 27. Spieltag der Saison 2011/2012 seinen ersten Treffer im Trikot des SC Freiburg. Lauterns Antar Yahia kommt zu spät, um den Lauf der Dinge noch aufhalten zu können.
24.03.2012
Kaiserslautern entlässt Coach Kurz

Kaiserslautern entlässt Coach Kurz

Am Ende haben die Pfälzer die Reissleine gezogen und Trainer Marco Kurz doch noch entlassen. Ein möglicher Nachfolger ist Krassimir Balakov.
18.03.2012
Bombenstimmung in Kaiserslautern

Bombenstimmung in Kaiserslautern

Beim Heimspiel gegen Köln fackeln Fans auf der Tribüne reihenweise Bengalos ab
05.02.2012
Kurz tobt

Kurz tobt

Völlig aufgelöst wegen eines verweigerten Elfmeters geht FCK-Coach Marco Kurz (r.) auf Schiedsrichter Manuel Gräfe los (2.v.l.)
28.01.2012

24.01.2012
"Und tschüss..."

"Und tschüss..."

... sagt Herthas Ronny (l.) und lässt Lauterns Florian Dick im DFB-Pokal-Achtelfinale 2011 ganz alt aussehen. Am Ende zieht Berlin durch ein 3:1 in das Viertelfinale ein. (21.12.2011)
21.12.2011
Kurz und Kuntz vor der Kamera

Kurz und Kuntz vor der Kamera

Lauterns Trainer Marco Kurz (l.) und Manager Stefan Kuntz während des DFB-Pokal-Spiels gegen Berlin
21.12.2011
Zu viel des Guten

Zu viel des Guten

Lauterns Itay Shechter (r.) wird von Schiedsrichter Felix Brych im Bundesligaspiel gegen Hannover vom Feld geschickt
18.12.2011
Sahan vs BVB

Sahan vs BVB

Lauterns Olcay Şahan nach seinem Ausgleich gegen Borussia Dortmund.
11.12.2011
Das tat weh - oder nicht?

Das tat weh - oder nicht?

Lauterns Kevin Trapp (l.) bleibt nach einem vermeintlichen Foul von Dortmunds Santana am Boden liegen. Der Borusse hat wenig Mitleid mit dem Keeper, sondern wittert beim Stand von 1:1 kurz vor Schluss Zeitspiel. Ändern tut sich am Spielstand auf jeden Fall nichts mehr, der Meister verpasst den Sprung an die Tabellenspitze. (11.12.2011)
11.12.2011
Die Zwei-Mann-Grätsche

Die Zwei-Mann-Grätsche

Lauterns Rodnei (r.) hat sich am 16. Spieltag der Saison 2011/12 viel vorgenommen. Gleich gegen zwei Dortmunder, nämlich Kuba und Shinji Kagawa, packt er die Sense aus, um sich den Ball zu sichern. Der typische Lauterer Kampfgeist wird belohnt, der FCK holt gegen den Favoriten einen Punkt. (11.11.2011)
11.12.2011
Einsam durch den Signal Iduna Park

Einsam durch den Signal Iduna Park

Lauterns Pierre De Wit kann ungestört mit dem Ball durchs Dortmunder Mittelfeld laufen
11.12.2011
Erster Bundesligatreffer für Sahan

Erster Bundesligatreffer für Sahan

Gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund gelingt Lauterns Olcay Şahan der erste Bundesligatreffer
11.12.2011
Franz verletzt Dez 2011

Franz verletzt Dez 2011

Maik Franz fällt mit einem Kreuzbandriss bis zum Sommer 2012 aus.
03.12.2011
Zweikampf um den Ball

Zweikampf um den Ball

Lauterns Mathias Abel versucht am 15. Spieltag der Saison 2011/12 dem Berliner Adrián Ramos das Leder abzunehmen. Der macht sich jedoch so breit wie irgendwie möglich ist. Das Spiel endet 1:1. (3.12.2011)
03.12.2011
Tiffert am Boden

Tiffert am Boden

Während der Bundesligapartie der Lauterer gegen Hertha BSC findet sich Mittelfeldspieler Christian Tiffert auf dem Feld wieder
03.12.2011
Für die Galerie

Für die Galerie

Lauterns Dorge Kouemaha versucht es gegen Hertha BSC per Fallrückzieher
03.12.2011
Zweikampf im Kellerduell

Zweikampf im Kellerduell

Lauterns Willi Orban (l.) und Nürnbergs Daniel Didavi ringen am 14. Spieltag der Saison 2011/12 um das Leder. Die Nürnberger haben im Duell der Kellerkinder das bessere Ende für sich und gewinnen mit 1:0. (26.11.2011)
26.11.2011
Kurz bei seinem alten Arbeitgeber

Kurz bei seinem alten Arbeitgeber

Kaiserslauterns Trainer Marco Kurz kniet beim Auswärtsspiel in Nürnberg am Spielfeldrand
26.11.2011
Schwerelos

Schwerelos

Am 13. Spieltag der Saison 2011/12 scheinen auf dem Betzenberg kurzfristig die Naturgesetze außer Kraft gesetzt. Zumindest die Schwerkraft scheint für Lauterns Christian Tiffert und Leverkusens Ömer Toprak nicht zu existieren. Das glücklicherer Ende dieses Duells haben die Leverkusener, die das Spiel 2:0 gewinnen (18.11.2011)
18.11.2011
Einfach mal übersprungen

Einfach mal übersprungen

Keine Chance hat Hoffenheims Sejad Salijohvic (l.) im Kopfballduell mit Lauterns Jan Simunek am 12. Spieltag der Saison 2011/12. Das Duell zwischen den beiden Teams endet 1:1. (5.11.2011)
05.11.2011
Kläger und Angeklagter

Kläger und Angeklagter

Der Kaiserslauterer Christian Tiffert beschuldigt am 12. Spieltag der Saison 2011/12 den Hoffenheimer Roberto Firmino (r.), ohne Körperkontakt abgehoben zu sein. Der spielt das Unschuldslamm. Genauso wie dieses Duell geht auch das Spiel unentschieden aus, 1:1 heißt es nach 90 Minuten. (05.11.2011)
05.11.2011
Haltungsnoten 1a

Haltungsnoten 1a

Hoffenheims Isaac Vorsah (l.) mit einem sehenswerten Flugkopfball, Lauterns Dorge Kouemaha kann nur zusehen
05.11.2011
Papiss Demba Cissé

Papiss Demba Cissé

Leer geht Papiss Demba Cissé bei der 0:1-Auswärtsniederlage seines SC Freiburg beim 1. FC Kaiserslautern am 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2011/12 am 22. Oktober 2011 aus.
22.10.2011
Anvisiert - Anlauf - Flanke

Anvisiert - Anlauf - Flanke

Freistoßspezialist Alexander Bugera während eines Bundesligaspiels seiner Lauterer gegen Freiburg (2011)
22.10.2011

20.10.2011
Marco Kurz

Marco Kurz

Trainer Marco Kurz vor dem Spiel auf Schalke (18.10.2011)
15.10.2011
Macht uns die Welle

Macht uns die Welle

Kaiserslauterns Spieler Mathias Abel, Martin Amedick und Olcay Sahan (v.l.) feiern nach dem Sieg gegen Schalke 04
15.10.2011
Bittere Entscheidung

Bittere Entscheidung

Im Bundesligaspiel Lautern gegen Schalke soll der Pfälzer Rodnei (l.) Jurado (r.) gefoult haben. Sippel zieht Rot
15.10.2011
"Den kann man schon mal machen"

"Den kann man schon mal machen"

...wird sich Lauterns Itay Shechter nach seiner vergebenen Chance im Bundesligaspiel gegen Stuttgart denken
30.09.2011
Duschen gehen

Duschen gehen

Sotirios Kyrgiakos bringt Gegenspieler Itay Shechter am 7. Spieltag regelwidrig zu Fall und sieht dafür glatt Rot. Die Wölfe müssen daher eine ganze Halbzeit in Unterzahl spielen, gewinnen aber trotzdem mit 1:0. (24.9.2011)
24.09.2011
Schmerzhafte Erfahrung

Schmerzhafte Erfahrung

Lauterns Clemens Walch (r.) bekommt vom Mainzer Marcel Risse am 6. Spieltag der Saison 2011/12 den Ellenbogen ins Gesicht. Die Schmerzen sind aber nach dem Schlusspfiff vergessen, Lautern gewinnt 3:1. (17.9.2011)
17.09.2011
"Ich kann euch nicht hören!"

"Ich kann euch nicht hören!"

Richard Sukuta-Pasu traf soeben für Kaiserslautern gegen den FSV Mainz
17.09.2011
Desillusionierter Trapp

Desillusionierter Trapp

Kevin Trapp ist am 4. Spieltag der Saison 2011/12 nicht zu beneiden. Der Lauterer Keeper kassiert gegen den FC Bayern drei Gegentore und muss am Ende eingestehen, dass die Münchener bei der 0:3-Niederlage eine Nummer zu groß waren. (27.8.2011)
27.08.2011
Chancenloser Jessen

Chancenloser Jessen

Der Kaiserslauterner Leon Jessen (l.) erwischt am 4. Spieltag der Saison 2011/12 eine nicht zu lösende Aufgabe: Bayern Stürmer Mario Gomez vom Ball zu trennen. Gomez erzielt beim 3:0-Sieg der Münchener alle drei Tore. (27.8.2011)
27.08.2011
Rodnei

Rodnei

Rodnei diskutiert mit dem Schiedsrichter während des Spiels gegen die Bayern
27.08.2011
Ivo Ilicevic

Ivo Ilicevic

Ivo Ilicevic nach seiner Roten Karte im Spiel gegen die Bayern
27.08.2011
Mit Leichtigkeit vorbei

Mit Leichtigkeit vorbei

Münchens Thomas Müller (l.) zieht im am 4. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Kaiserslautern am Gegenspieler Thanos Petsos vorbei und bereitet den dritten Treffer zum 3:0-Endstand von Mario Gómez mustergültig vor. (27.8.2011)
27.08.2011
Rot zum Abschied von den Roten Teufeln

Rot zum Abschied von den Roten Teufeln

Schiedsrichter Peter Gagelmann zeigt Ivo Iličević in dessen letztem Spiel für den 1. FC Kaiserslautern in der 90. Minute die Rote Karte. Zu diesem Zeitpunkt liegen die Roten Teufel gegen den FC Bayern am 4. Spieltag der Saison 2011/12 aber schon hoffnungslos mit 0:3 zurück. (27.08.2011)
27.08.2011
Gute Stimmung

Gute Stimmung

Beim Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Bayern München ist die Stimmug wie immer prächtig (2011/2012).
27.08.2011
Die Trapp-Faust

Die Trapp-Faust

Der Lauterer Keeper benutzt am 3. Spieltag der Saison 2011/12 seine Faust nicht nur, um Kölner Flanken aus seinem Strafraum zu befördern, sondern auch, um den 1:0-Führungstreffer seines Teams zu bejubeln. Zwei Minuten später kann er allerdings den Ausgleich zum 1:1-Endstand nicht verhindern. (20.8.2011)
20.08.2011
Christian Tiffert

Christian Tiffert

Christian Tiffert während des Spiels in Köln
20.08.2011
Marco Kurz

Marco Kurz

Trainer Marco Kurz während des Spiels gegen Köln (20.8.2011)
20.08.2011
Novakovič scheitert an Trapp

Novakovič scheitert an Trapp

Beim Stande von 1:1 zwischen Köln und Kaiserslautern hat Milivoje Novakovič (r.) die Führung der Geißböcke auf dem Fuß. Der Slowene scheitert allerdings an den Reflexen von Lautern-Keeper Kevin Trapp und so bleibt es am 3. Spieltag der Saison 2011/12 beim Remis. (20.8.2011)
20.08.2011
Florian Dick

Florian Dick

Florian Dick im Spiel gegen Augsburg
14.08.2011
Thanos Petsos

Thanos Petsos

Thanos Petsos während des Heimspiels gegen Augsburg
14.08.2011
Itay Shechter

Itay Shechter

Itay Shechter nach seinem Tor gegen Augsburg
14.08.2011
Richard Sukuta-Pasu

Richard Sukuta-Pasu

Richard Sukuta-Pasu nach einer vergebenen Chance gegen Augsburg
14.08.2011
Lorenzo Davids und Christian Tiffert

Lorenzo Davids und Christian Tiffert

Auch nach dem zweiten Spieltag der Bundesliga-Saison 11/12 ist Augsburg unbesiegt – 1:1 am Betzenberg. Hier messen sich Lorenzo Davids (r.) und Kaiserslauterns Christian Tiffert.
14.08.2011
Der Betzenberg sehnt sich nach der Bundesliga

Der Betzenberg sehnt sich nach der Bundesliga

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in der Saison 2012/2013 starten der 1. FC Kaiserslautern den nächsten Versuch, in die deutsche Eliteklasse aufzusteigen. Dafür haben die Roten Teufel aufgerüstet: Aus Frankfurt kamen Karim Matmour und Olivier Occéan, um der Offensive mehr Durchschlagskraft zu verleihen. Beim Unternehmen Aufstieg wird Alexander Baumjohann allerdings fehlen, der die Pfälzer Richtung Hertha BSC Berlin verließ. (19.07.2013)
14.08.2011
Missglückter Saisonstart für Jessen

Missglückter Saisonstart für Jessen

Das hat sich Leon Jessen sicherlich anders vorgestellt. Zum Auftakt der Saison 2011/12 verliert der 1. FC Kaiserslauten in Bremen mit 0:2. (6.8.2011)
06.08.2011
Pierre de Wit

Pierre de Wit

Pierre de Wit während des Ligaspiels in Bremen
06.08.2011
Kostas Fortounis

Kostas Fortounis

Kostas Fortounis im Spiel in Bremen
06.08.2011
Ivo Ilicevic

Ivo Ilicevic

Ivo Ilicevic während des Spiels in Bremen
06.08.2011
Christian Tiffert

Christian Tiffert

Christian Tiffert im Spiel gegen Bremen
06.08.2011
Auftaktduell

Auftaktduell

Am 1. Spieltag der Saison 2011/2012 trifft Werder Bremen auf Kaiserslautern. SVW-Neuverpflichtung Lukas Schmitz (r.) jagt hier Olcay Sahan hinterher. Der Einsatz lohnt sich: Werder erarbeitet sich drei Punkte.
06.08.2011
Lang das Bein

Lang das Bein

Kaiserslauterns Ivo Iličević (re.) versucht Werder Bremens Neuzugang Mehmet Ekici aufzuhalten. Im Hintergrund schaut Werders Trainer Thomas Schaaf interessiert zu. Am Ende darf er sich über einen 2:0 Sieg zum Auftakt der Saison 2011/2012 freuen. (6.8.2011)
06.08.2011
Aus den Angeln gehoben

Aus den Angeln gehoben

Bremens Aaron Hunt (M.) fliegt über die Beine von Lauterns Rodnei (r.), der am ersten Spieltag der Saison 2011/12 versucht, den Bremer Stürmer aufzuhalten. Die Roten Teufel gelingt das nicht und sie verlieren mit 0:2. (6.8.2011)
06.08.2011
Bundesliga A-Junioren Finale 2011

Bundesliga A-Junioren Finale 2011

Lauterns Julian Derstroff (l.) im Zweikampf mit Wolfsburgs Aaron Berzel
19.06.2011
Heimsieg!

Heimsieg!

Am 27. Spieltag der Saison 1969/1970 ringen die Roten Teufel aus Kaiserslautern die Gäste von Werder Bremen mit 1:0 nieder. Mit dabei, Otto Geisert, der sieben Jahre zuvor den ersten Hattrick der BL-Historie erzielen konnte.
30.05.2011
Ein Tor zum Abschied

Ein Tor zum Abschied

Nach drei sehr erfolgreichen Jahren beim 1. FC Kaiserslautern verabschiedet sich Srđan Lakić am letzten Spieltag der Saison 2010/11 mit einem letzten Treffer vom Betzenberg. Gegen Werder Bremen erzielt der Stürmer das zwischenzeitlich 3:0 und darf sich am Ende über einen 3:2-Sieg freuen. (14.5.2011)
14.05.2011
Arnautovic hat es eilig

Arnautovic hat es eilig

Nach dem 2:3 gegen Werder
14.05.2011
Kung Fu in der Autostadt

Kung Fu in der Autostadt

Wolfsburgs Ashkan Dejagah versucht am 33. Spieltag der Saison 2010/11 gegen Kaiserslauterns Leon Jessen, den Ball auf unorthodoxe Art und Weise zu klären. Die Lauterer gewinnen trotzdem mit 2:1. (7.5.2011)
07.05.2011
Kircher bittet zum Dialog

Kircher bittet zum Dialog

Schiedsrichter Knut Kircher (l.) erteilt Lauterns Rodnei ein paar ernste Worte
07.05.2011
Lautern Klassenerhalt

Lautern Klassenerhalt

Die "roten Teufel" feiern nach dem Sieg gegen St. Pauli
29.04.2011
Trapp rettet vor Draxler

Trapp rettet vor Draxler

Gegen Kaiserlautern gibt es für Schalke in der Saison 2010/11 nichts zu holen. Nach der 0:5-Klatsche im Hinspiel geht auch das Rückspiel am 31. Spieltag mit 0:1 verloren. Anteil daran hat auch Keeper Kevin Trapp, der in höchster Not vor Schalkes Julian Draxler klärt und so den Kasten sauber hält. (23.4.2011)
23.04.2011
Pirrung für Kaiserslautern

Pirrung für Kaiserslautern

Josef Pirrung führte gekonnt den Ball am Fuß, als er am 28.03.1980 für seinen Verein, den 1. FC Kaiserslautern, in der Bundesliga auflief.
23.04.2011
Kampf um jeden Zentimeter

Kampf um jeden Zentimeter

Nürnbergs Mehmet Ekici (l.) im Laufduell mit Kaiserslauterns Thanos Petsos.
16.04.2011
Auf und davon

Auf und davon

Der Nürnberger Robert Mak (M.) läuft Kaiserslauterns Mathias Abel weg.
16.04.2011
Eigler und Rodnei kreuzen die Beine

Eigler und Rodnei kreuzen die Beine

Am 30. Spieltag der Saison 2010/11 versuchen Kaiserslautern Rodnei und Nürnbergs Christian Eigler den Ball zeitgleich zu spielen und gehen dabei hohes Risiko ein. Eigler ist auch derjenige, der der Partie mit seinem 1:0 die entscheidende Richtung gibt, nach 90 Minuten heißt es 2:0 für den Club. (16.4.2011)
16.04.2011
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Kaiserslautern und Nürnberg schenken sich am 30. Spieltag der Bundesliga-Saison 2010/11 im Kampf um den Klassenerhalt nichts - wie hier Adam Hloušek und Timothy Chandler im Luftkampf. Am Ende gewinnt der 1.FCN mit 2:0. (16.4.2011)
16.04.2011
Weiter, immer weiter!

Weiter, immer weiter!

Dieter Hecking treibt seine in Führung liegenden Nürnberger auf dem Lauterer Betzenberg weiter nach vorne.
16.04.2011
Lakić holt sich das Lob ab

Lakić holt sich das Lob ab

Srđan Lakić klatscht mitgereiste Fans nach dem 4:2-Erfolg in Stuttgart am 29. Spieltag der Saison 2010/11 ab, nachdem er im Spiel zwei Tore zum Erfolg beigetragen hat. (9.4.2011)
09.04.2011
Schwäbische Wrestling-Einlage

Schwäbische Wrestling-Einlage

Am 29. Spieltag der Saison 2010/11 verhakten sich der Stuttgarter Verteidiger Gregor Niedermeier und Lauterns Oliver Kirch im Fallen und könnten sich mit diesem Bild auch für andere Sportarten außer Fußball bewerben. Das Spiel selbst endet 4:2 für Kaiserslautern. (9.4.2011)
09.04.2011
Per Volley ins Gebälk

Per Volley ins Gebälk

Dieser wunderschöne Volley von Leverkusens Sidney Sam schlägt nur Sekunden später im Kasten von Kevin Trapp ein. Auch die Lauterer Rodnei (m.) und Adam Hlousek (r.) können die Kugel nicht am Einschlag hindern. Es ist zudem nicht nur ein tolles Tor, sondern auch der goldene Treffer beim 1:0-Sieg der Werkself am 28. Spieltag der Saison 2010/11. (2.4.2011)
02.04.2011
Die klassische Ball-Quetsche

Die klassische Ball-Quetsche

Lautern Jiří Bilek stoppt das Leder gegen Leverkusens Arturo Vidal mit einem beherzten Tritt auf selbigen
02.04.2011
Es geht nicht mehr weiter

Es geht nicht mehr weiter

Lauterns Adam Nemec muss von zwei Betreuern vom Feld gebracht werden
02.04.2011
Rutschpartie Kaiserslautern

Rutschpartie Kaiserslautern

Nach dem 1:0-Sieg gegen Mönchengladbach
18.03.2011
Iličević gegen Jendrisek

Iličević gegen Jendrisek

Am 26. Spieltag der Saison 2010/11 kämpfen Ivo Iličević und seine Lauterer Teamkollegen gegen den FC Freiburg um den Klassenerhalt. In der letzten Minute gelingt der viel umjubelte 2:1-Siegtreffer, der dem 1. FCK wichtige drei Punkte beschert. Erik Jendrišek (l.) sieht hingegen den Freiburger Traum von Europa langsam verblassen. (12.3.2011)
12.03.2011
Matchwinner Hoffer

Matchwinner Hoffer

In buchstäblich letzter Sekunde schießt der Kaiserslauterer Stürmer Erwin Hoffer (r.) am 26. Spieltag der Saison 2010/11 den 2:1-Siegtreffer gegen den SC Freiburg. Der Breisgauer Keeper Oliver Baumann hat gegen den Schuss aus kurzer Distanz keine Chance (12.3.2011)
12.03.2011

11.03.2011
Lautern-Fans "Teufelsweib"

Lautern-Fans "Teufelsweib"

Lautern-Fanblock beim Spiel gegen Frankfurt
05.03.2011
Im Klammergriff

Im Klammergriff

Kaiserslauterns Christian Tiffert wird vom Frankfurter Sebastian Rode gehalten.
05.03.2011
Vorsicht: hier wird geschubst

Vorsicht: hier wird geschubst

Frankfurts Giorgios Tzavellas (l.) und Lauterns Christian Tiffert sagen sich die Meinung
05.03.2011
Morávek für die Roten Teufel

Morávek für die Roten Teufel

Kaiserslauterns Jan Morávek erwartet am 24. Spieltag der Saison 2010/11 gegen den Hamburger SV die Ankunft des runden Leders. Der Tscheche bereitet die zwischenzeitliche 1:0-Führung vor, die Lauterer bringen die Führung aber nicht über die Zeit und müssen sich mit einem 1:1 begnügen. (26.2.2011)
26.02.2011
Hier gehts lang

Hier gehts lang

Kaiserslautern Florian Dick gibt Anweisungen.
26.02.2011
Ze Roberto im zweiten Frühling

Ze Roberto im zweiten Frühling

Wie ein ganz Junger flitzt Ze Roberto noch im Dress des HSV hinter seinen Gegenspielern her
26.02.2011
Tor für Kaiserslautern

Tor für Kaiserslautern

Adam Hloušek (links am Boden) überwindet Hamburgs Keeper Frank Rost am 24. Spieltag der Saison 2010/11. Guy Demel und Srđan Lakić schauen dem Leder hinterher. Der HSV schafft allerdings in der zweiten Hälfte noch das 1:1. (26.2.2011)
26.02.2011
Lakic diskutiert mit dem lauterer Fanblock

Lakic diskutiert mit dem lauterer Fanblock

Nach der 0:3-Niederlage gegen Hannover 96 am 23. Spieltag der Saison 2010/11 stellt sich Lauterns Stürmer Srđan Lakić den Fragen der Fans. (19.2.2011)
19.02.2011
Martin Amedick

Martin Amedick

Martin Amedick nach dem Ligaspiel in Hannover
19.02.2011
Nur mit unfairen Mitteln zu stoppen

Nur mit unfairen Mitteln zu stoppen

Dortmunds Mario Götze (l.) hat den Lauterer Leon Jessen im Schlepptau - anders ist der quirlige Youngster selten zu stoppen. Doch am 22. Spieltag der Saison 2010/11 ist Lautern jedes Mittel recht, um den Tabellenführer zu ärgern. Mit Erfolg, durch ein spätes Tor erreicht der 1.FCK ein 1:1. (12.2.2011)
12.02.2011
Lakić verzieht

Lakić verzieht

Srđan Lakić versucht am 21. Spieltag der Saison 2010/11, per Volley gegen 1899 Hoffenheim zum Erfolg zu kommen. Das misslingt dem Stürmer allerdings und die Lauterer verlieren mit 2:3. (5.2.2011)
05.02.2011
Kaiserslautern gegen Mainz

Kaiserslautern gegen Mainz

Christian Tiffert (l.) schirmt das Leder gegen den 05er Marco Caligiuri ab.
29.01.2011
Da ist wohl jemand sauer

Da ist wohl jemand sauer

Lauterns Florian Dick regt sich im Bundesligaspiel im Januar 2011 gegen Mainz mächtig auf
29.01.2011
Dynamischer Koch

Dynamischer Koch

Julian Koch (l.) wird 2010/11 von Dortmund an den MSV Duisburg (2. Liga) ausgeliehen. Hier geht er im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Kaiserslautern an Gegenspieler Rodnei vorbei. Duisburg gewinnt 2:0 und zieht später ins Finale ein, das Koch wegen eines Kreuzbandrisses verpasst. (26.1.2011)
26.01.2011
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Bremens Sandro Wagner (l.) und Lauterns Tobias Sippel werfen im Kampf um den Ball alles rein, was sie zu bieten haben. Mit besserem Ende für den Keeper, Kaiserslautern gewinnt am 17. Spieltag der Saison 2010/11 mit 2:1. (18.12.2010)
18.12.2010
Über die Klinge springen lassen

Über die Klinge springen lassen

Bremens Marko Marin (l.) wird von Lauterns Alexander Bugera unsanft zu Fall gebracht
18.12.2010
Spiel beendet

Spiel beendet

Alexander Bugera sieht im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen von Schiedsrichter Michael Weiner die Rote Karte
18.12.2010
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Mit gleich zwei Mann bearbeiten die Lauterer Wolfsburgs Spielmacher Diego im Dezember 2010
11.12.2010
Augen auf den Ball

Augen auf den Ball

Kaiserslauterns Srđan Lakić (l.) wird bei der Ballannahme vom Schalker Christoph Metzelder bedrängt. Der Stürmer kann sich aber am 14. Spieltag der Saison 2010/11 mehrmals gegen die Verteidiger durchsetzen und steuert zum 5:0-Sieg zwei Tore bei. (27.11.2010)
27.11.2010
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Kein Entkommen für Lauterns Christian Tiffert. Stuttgarts Patrick Funk (r.) bearbeitet den Pfälzer zusammen mit Artur Boka (h.)
13.11.2010
Martin Amedick

Martin Amedick

Kaiserslauterns Martin Amedick (r.) verteidigt gegen Freiburgs Demba Papiss Cisse.
23.10.2010
Platzkämpfe

Platzkämpfe

Kaiserslauterns Rodnei (r.) versucht sich am 8. Spieltag der Saison 2010/11 gegen den Frankfurter Halil Altintop Platz zu verschaffen. Doch nach 90 Minuten steht fest, dass der Lauterer-Verteidiger damit wenig Erfolg hatte: Frankfurt gewinnt mit 3:0. (17.10.2010)
17.10.2010
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Lauterns Oliver Kirch (r.) und Frankfurts Sebastian Jung schenken sich im Luftkampf am 8. Spieltag der Saison 2010/11 nichts. Die Eintracht gewinnt mit 3:0. (17.10.2010)
17.10.2010
"Tiffi" mit der Hacke

"Tiffi" mit der Hacke

So kennt man den kleinen Techniker vom Betzenberg. Christian Tiffert legt sich das Leder mit der Hacke vor
17.10.2010
Antreiber im Mittelfeld

Antreiber im Mittelfeld

Kaiserslauterns Oliver Kirch führt am 6. Spieltag der Bundesliga-Saison 2010/11 gegen Hannover 96 den Ball durch das Mittelfeld und sucht nach Anspielstationen. Die Lauterer sind zwar spielbestimmend, verlieren aber dennoch mit 0:1. (26.9.2010)
26.09.2010
Tobias Sippel

Tobias Sippel

Kaiserslauterns Tobias Sippel bei einem Bundesligaspiel gegen Hannover 96.
26.09.2010
Sauber vom Ball getrennt

Sauber vom Ball getrennt

Lautern Martin Amedick (r.) grätscht Hannovers Ya Konan den Ball vom Fuß
26.09.2010
Das kann auch mal ins Auge gehen

Das kann auch mal ins Auge gehen

Lauterns Leon Jessen (r.) hebt sein Bein am 5. Spieltag der Saison 2010/11 im Duell mit Dortmunds Jakub Błaszczykowski in eine gefährliche Höhe und zwingt "Kuba", sich wegzudrehen. Der Pole revanchiert sich mit seiner Vorlage zum zwischenzeitlichen 4:0 beim 5:0-Sieg der Borussia. (22.9.2010)
22.09.2010
In voller Fahrt

In voller Fahrt

Der Lauterer Ivo Iličević versucht am 4. Spieltag der Saison 2010/11 mit einem Tempo-Dribbling die Abwehr von 1899 Hoffenheim auseinander zu reißen. Ihm selbst gelingt allerdings kein Scorer-Punkt, dem 1. FCK gelingen beim 2:2 aber trotzdem zwei Tore. (18.09.2010)
18.09.2010
Einlauf Mainz Lautern

Einlauf Mainz Lautern

Festung Bruchweg-Stadion
12.09.2010
Tiffert fassungslos

Tiffert fassungslos

Ungläubig schaut Lauterns Christian Tiffert während einer Bundesligapartie gegen Mainz 05
12.09.2010
Wechsel nach Kaiserslautern

Wechsel nach Kaiserslautern

Im Sommer 2010 wechselte Chadli Amri von Mainz zum 1. FC Kaiserslautern, kam für die Pofis in 1,5 Jahren aber nur auf neun Pflichtspieleinsätze. (Foto: September 2010)
12.09.2010
Lautern Fans

Lautern Fans

Banner im Spiel gegen Bayern
27.08.2010
Betzi

Betzi

FCK-Maskottchen "Betzi" will dem Gegner Angst einflößen.
27.08.2010
Knapp vorbei

Knapp vorbei

Am zweiten Spieltag der Saison 2010/11 schmeißt sich Lauterns Torhüter Tobias Sippel in den Weg von Thomas Müller, der freistehend vor dem Tor auftaucht. Der Bayern-Angreifer schießt zwar an Sippel vorbei, aber auch am Lauterer Tor. Wenig später beweisen die Lauterer höhere Treffsicherheit, schießen zwei Tore und gewinnen mit 2:0. (27.8.2010)
27.08.2010
Marco Kurz

Marco Kurz

Marco Kurz begann als Trainer des 1. FC Kaiserslautern in der Zweiten Liga, am 8. August 2009 (2:1 gegen Fürth). Als Aufsteiger kämpft er mit Lautern um den Erstliga-Klassenerhalt in der Saison 2010/11. Vertragslaufzeit: bis Mitte 2012.
21.08.2010
Von hinten angeschlichen

Von hinten angeschlichen

Lautern Jiří Bilek möchte Kölns Mato Jajalo das Leder abluchsen
21.08.2010
Treffer im Freundschaftsspiel

Treffer im Freundschaftsspiel

Während der Saisonvorbereitung im Sommer 2010 bejubelt Lauterns Ilian Micanski einen Treger gegen den FC Liverpool.
24.07.2010
Zweitligameister 2010 - 1. FC Kaiserslautern

Zweitligameister 2010 - 1. FC Kaiserslautern

So sehen Sieger aus! Martin Amedick hebt nach dem letzten Spieltag der Zweitliga-Saison 2009/10 den Lohn für eine tolle Saison in die Luft und feiert mit der Pfälzer Mannschaft den Aufstieg in die 1. Bundesliga. (9.5.2010)
09.05.2010
Aufsteiger gegen Fast-Aufsteiger

Aufsteiger gegen Fast-Aufsteiger

Am letzten Spieltag der Zweitliga-Saison 2009/2010 empfangen die bereits aufgestiegenen Kaiserslauterer den Drittplatzierten FC Augsburg. Währen der Torschütze zum späten 1:1, Erik Jendrisek (r.), in der kommenden Saison im Oberhaus spielen darf, müssen sich Tobias Werner (l.) und seine Augsburger noch ein Jahr gedulden. Die Schwaben scheitern in der Relegation und steigen erst in der Saison 2010/11 auf. (9.5.2010)
09.05.2010
Nicht auszuhalten

Nicht auszuhalten

Lauterns Adam Nemec kann sich den Oberhausener Torjubel gar nicht mehr ansehen
04.04.2010
Beine hoch!

Beine hoch!

1860-Nachwuchsstürmer Peniel Mlapa (li.) muss sich des Angriffs durch Georges Mandjeck vom 1. FC Kaiserslautern erwehren. (01.11.2009)
01.11.2009
Sauber vom Ball getrennt

Sauber vom Ball getrennt

Lauterns Adam Nemec (r.) grätscht Bremens Torsten Frings im DFB-Pokal-Achtelfinale 2009/10 den Ball mit perfektem Timing vom Fuß. Trotzdem ist für den 1. FCK nach einer 0:3-Niederlage der Wettbewerb beendet. (28.10.2009)
28.10.2009
In andere Sphären

In andere Sphären

... hat sich hier Werders Torsten Oehrl geschraubt. Die Lauterer Martin Amedick, Rodnei und Alexander Bugera scheinen hingegen wie festgenagelt. Im DFB-Pokal 2009.
28.10.2009
Roter Jubel

Roter Jubel

In der 2. Runde des DFB-Pokals 09/10 warfen die Roten Teufel aus Lautern Bayer Leverkusen aus dem Wettbewerb. Das 1:0 durch Sdney Sam (m.) setzte dabei den Auftakt einer Jubelorgie. Hier beglückwünschen Georges Mandjeck (l.) und Adam Nemec ihren Mitspieler. (23.9.2009)
23.09.2009
Ballartist

Ballartist

Man kann es ja mal versuchen. Mit dem Tor sowie den Lauterern Ivo Iličević und Dragan Paljić (v. r.) im Rücken sucht Paderborns Daniel Brückner hier artistisch den Abschluss. Doch sein Mut wird nicht belohnt, das Spiel am 4. Spieltag der Zweitliga-Saison 2009/10 endet 0:0. (30.8.2009)
30.08.2009
Geglückter Einstand

Geglückter Einstand

Am ersten Spieltag der Saison 2009/2010 trifft Ivo Iličević (m.) im Trikot des 1. FC Kaiserslautern ausgerechnet auf seinen alten Klub Fürth - und zum 1:0. Adam Nemec (li.) and Dragan Paljic jubeln mit. Der 1. FCK gewinnt den Auftakt mit 2:1. (23.8.2009)
23.08.2009
Doppelter Einsatz

Doppelter Einsatz

Beim Spiel zwischen Kaiserslautern und Aachen knöpfen such Mirko Casper und Manuel Junglas gemeinsam Sidney Sam (v.l.) vor. So erkämpfen sich die Aachener am 3. Spieltag der Zweitliga-Saison 2009/10 ein 1:1. (23.8.2009)
23.08.2009
Nach dem Sieg in die Kurve

Nach dem Sieg in die Kurve

Tobias Sippel lässt sich von den Fans der Roten Teufel für den Sieg im Zweitligaspiel gegen Ahlen feiern (2009)
16.08.2009
Teuflischer Nachwuchs

Teuflischer Nachwuchs

In der Saison 2009/2010 schaffte Marcel Correia den Sprung vom Nachwuchs zu den Profis des 1. FCK. Noch vor seinem ersten Profispiel durfte er hier im Trikot der Roten Teufel posieren (Juni 2009).
22.06.2009
Hoch soll er leben!

Hoch soll er leben!

Am letzten Spieltag der Saison 08/09 ist das ganze Breisgau im Freudentaumel. Nach dem 4:3 gegen Kaiserslautern ist der Aufstieg Freiburgs perfekt und die Freude darüber, lässt Daniel Schwaab hier den Boden unter den Füßen verlieren.
24.05.2009
Auf dem Sprung

Auf dem Sprung

Auch mit diesem motivierten Einsatz kann Lauterns Axel Bellinghausen die 2:0-Niederlage in der Zweitligasaison 09/10 gegen den FC St. Pauli nicht verhindern.
23.02.2009
Die Kugel fest im Blick

Die Kugel fest im Blick

St. Paulis Filip Trojan (l.) und Fabian Müller vom 1. FC Kaiserslautern lassen im Duell der beiden Traditionsvereine den Ball nicht aus den Augen.
23.02.2009
Lautstark

Lautstark

Luis Robles dirigiert im Trikot des 1. FC Kaiserslautern seine Vorderleute.
23.02.2009
Manuel Hornig (Neuzugang Bielefeld 2011/2012)

Manuel Hornig (Neuzugang Bielefeld 2011/2012)

Hier für Lautern im Zweitligaspiel gegen Nürnberg (09.02.2009)
09.02.2009
Frust

Frust

Luis Robles hat die Nase offenkundig voll - kein Wunder angesichts der 0:3-Niederlage seines 1. FC Kaiserslautern in Nürnberg (09.02.2011).
09.02.2009
Hart ran beim Budenzauber

Hart ran beim Budenzauber

Im Januar 2009 ging es unterm Hallendach hoch her. Hier grätscht Kaiserslauterns Dragan Paljić Frankfurts Timothy Chandler ab. (5.1.2009)
05.01.2009
Jubel in Kaiserslautern

Jubel in Kaiserslautern

Sidney Sam (l.) trifft am 8. Spieltag der Saison 2008/09 gegen RW Ahlen zum zwischenzeitlichen 2:1 und lässt sich von Aimen Demai und Dragan Paljic (r.) feiern. Damit haben die Lauterer das Spiel gedreht und gewinnen am Ende mit 4:1. (17.10.2008)
17.10.2008
Hoffentlich geht er nicht rein

Hoffentlich geht er nicht rein

Beim 2:2 der TuS Koblenz gegen den 1. FCK im August 2007 war Schlussmann Dennis Eilhoff (r.) beim Schuss von Steffen Bohl (l.) bereist geschlagen, ein Tor resultierte aber trotzdem nicht daraus.
31.08.2007
Gehalten

Gehalten

Beim Zweitligaspiel zwischen Kaiserslautern und Mönchengladbach muss Sven Müller (r.) gegen Marko Marin die Hände zur Hilfe nehmen (Aug. 2007).
13.08.2007
Elfmeter!

Elfmeter!

Lautern Marcel Ziemer holt gegen Stephan Loboue von Greuther Fürth während des 3:0-Siegs der Pfälzer einen Elfmeter heraus. (15.04.2010)
15.04.2007
Der Pfosten muss leiden

Der Pfosten muss leiden

Sven Müller tritt nach einer vergebenen Torchance im Spiel Koblenz gegen Kaiserslautern (16.02.2007) frustriert gegen den Pfosten.
16.02.2007
Knapp durchgesetzt

Knapp durchgesetzt

Im Pokalspiel am 25.10.2006 konnte sich der FC Bayern München (hier: Andreas Ottl (rechts)) knapp mit einem 1:0 gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserlautern (Tamas Hajnal (links)) zu Hause in der 2. Runde durchsetzen.
25.10.2006
Ruhiger Trainernachmittag

Ruhiger Trainernachmittag

Kaiserslauterns Coach Wolfgang Wolf sieht einen souveränen Sieg seiner Pfälzer gegen Erzgebirge Aue
15.10.2006
Gelungener Einstand

Gelungener Einstand

2006/2007 schafft der Lauterer Steffen Bohl endgültig den Sprung zu den Profis der Roten Teufel. Eingewöhnungszeit braucht er kaum. In seinem zweiten Einsatz schnürt der Mittelfeldmann direkt einen Doppelpack (September 06).
22.09.2006
Durchatmen

Durchatmen

Beim Ligaspiel zwischen Frankfurt und Kaiserslautern fängt FCK-Keeper Florian Fromlowitz einen Eckball sicher ab (Mai 2006).
02.05.2006
Siegtor gegen Hannover

Siegtor gegen Hannover

Gleich in seiner ersten Profisaison 2005/2006 konnte Daniel Halfar voll überzeugen. Für den 1. FC Kaiserslautern absolvierte er alle Spiele der Rückrunde und konnte sich dreimal in die Torschützenliste eintragen. Hier erzielt Halfar (r.) den 1:0-Siegtreffer gegen Hannover 96 am 31. Spieltag. (22.04.2006)
22.04.2006
Packender Zweikampf

Packender Zweikampf

Lauterns Halil Altintop schirmt am 30. Spieltag der Saison 2005/06 den Ball vor FCN-Verteidiger Andreas Wolf ab. Dem Lauterer Angreifer gelingen zwei Tore, der FCK verliert trotzdem mit 2:3. (16.4.2006)
16.04.2006
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Beim Spiel zwischen Kaiserslautern und Hertha versucht Mathieu Béda (r.) seinen Gegenspieler Marko Pantelic zu stoppen (Mrz. 2006).
08.04.2006
Eindeutige Lufthoheit

Eindeutige Lufthoheit

Der Mainzer Mathias Abel überspringt die Hintermannschaft vom 1. FC Kaiserslautern, Feb. 2006
25.02.2006
Kellerduell endet 2:2

Kellerduell endet 2:2

Am 20. Spieltag der Saison 2005/06 trafen mit dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Köln die Tabellenschlusslichter aufeinander. Marco Streller (r.), hier grade auf dem Weg zum 1:1, erzielte dabei beide Treffer für Köln.
07.02.2006
Bewährungsprobe

Bewährungsprobe

Aus der Nachwuchsschmiede Kaiserslauterns stammend, stieg Matthias Henn 2005 ins Profiteam der Roten Teufel auf. Hier beweist er seinen Einsatzwillen in einem freundschaftlichen Vergleich mit Murcia (Januar 2006).
11.01.2006
Ab ins Getümmel

Ab ins Getümmel

Am 23. April 2005 betritt Lauterns Ciriaco Sforza das Grün in der Bundesliga-Partie gegen den BVB.
23.04.2005
Tim Wiese im Duell gegen Kevin Kuranyi

Tim Wiese im Duell gegen Kevin Kuranyi

Der Keeper hat im Trikot des 1. FC Kaiserslautern gegen den Stuttgarter Angreifer (Saison 2004/2005)
08.08.2004
Jubel auf dem Betzenberg

Jubel auf dem Betzenberg

Ein weiterer Heimsieg: Nach dem 2:0 gegen den VfL Wolfsburg feiern Christian Timm, Mario Basler und Lincoln (v.l.n.r.) mit den Fans des 1. FC Kaiserslautern.
30.11.2002
Versenkt!

Versenkt!

Roque Santa Cruz (l.) versenkt den Ball zusammen mit FCK-Keeper Tim Wiese (r.) im Tornetz. Die Bayern gewinnen auf dem Betze mit 0:2. (23.11.2002)
23.11.2002
Viel Kampf - keine Tore

Viel Kampf - keine Tore

Beim Schlager zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Bayern München am 16.3.2002 gab es neben viel Einsatz wie hier von Owen Hargreaves (l.) gegen Miroslav Klose (r.) leider keine Tore zu bejubeln.
16.03.2002
Tipps vom Chef

Tipps vom Chef

Während des Spiels Borussia Dortmund gegen Kaiserslautern in der Saison 2001/02 nimmt Lautern-Trainer Andreas Brehme seinen Stürmer Miroslav Klose (li.) zur Seite. Genutzt hat es nichts, der BVB gewinnt 3:0. (25.11.2001)
25.11.2001
Jeff Strasser, Roman Weidenfeller (1. FC Kaiserslautern)

Jeff Strasser, Roman Weidenfeller (1. FC Kaiserslautern)

Torwart Roman Weidenfeller (rechts) debütiert beim 1. FC Kaiserslautern in der Spielzeit 2000/01. Mit Jeff Strasser (links) gewinnt er das Viertelfinal-Hinspiel der Europa League am 8. März 2001 gegen PSV Eindhoven mit 1:0. (8.3.2001)
08.03.2001
Trainer-Team beim FCK

Trainer-Team beim FCK

Nach seiner aktiven Zeit beim FCK war Andreas Brehme (l.) ab dem 6. Oktober 2000 Teamchef beim FCK. Nach der Saison 2001/02 wurde der Weltmeister überraschend gemeinsam mit Trainer Reinhard Stumpf entlassen. (Bild: Okt. 2000)
14.10.2000
Rudelbildung um Schiesrichter Krug

Rudelbildung um Schiesrichter Krug

Während des Bundesligaspiels Kaiserslautern gegen Bayern München aus der Saison 1999/2000 kam es zu einer Rudelbildung auf dem Platz, die durch Salihamidzic und Djorkaeff ausgelöst worden war.
23.10.1999
Mit Otto zur Sensation

Mit Otto zur Sensation

Als Aufsteiger gelang dem 1. FC Kaiserslautern 1998 die große Überraschung. Das Team um den Youngstar Michael Ballack (l.) und Trainer-Fuchs Otto Rehhagel schnappte sich die Meisterschale.
10.05.1998
Deutscher Meister 1998

Deutscher Meister 1998

Das gab es noch nie: Als Aufsteiger gewann der FCK mit Andreas Brehme 1998 die Deutsche Meisterschaft.
09.05.1998
Küsschen für den Meister

Küsschen für den Meister

Andreas Brehme und seine Frau Pilar bei der Meisterschaftsfeier des FCK am 09.05.1998
09.05.1998
Ein Rekord für die Ewigkeit

Ein Rekord für die Ewigkeit

Im Jahr 1998 holt Otto Rehhagel mit dem 1. FC Kaiserslautern die Deutsche Meisterschaft. Das Einmalige daran: Kaiserslautern gewinnt den Titel als Aufsteiger, das hat es vorher in 35 Jahren Bundesliga noch nicht gegeben. (9. Mai 1998)
09.05.1998
Die Hände zum Himmel

Die Hände zum Himmel

Im DFB-Pokal 97/98 trafen die Roten Teufel vom 1. FCK auf den FC Bayern München. In diesem Schnappschuss strecken sich dabei Bayerns Samuel Kuffour (l.) und Jürgen Rische von Lautern vergebens. Die Bayern behielten letztendlich jedoch die Oberhand.
28.10.1997
Neujahrsempfang am Betze

Neujahrsempfang am Betze

1997, Neujahrsempfang in Kaiserslautern: Gerry Ehrmann, Wynton Rufer und Andreas Brehme (v.l.) sind bestens aufgelegt.
15.01.1997
Pokalsieger '96

Pokalsieger '96

Abgestiegen und trotzdem Pokalsieger. Dickes Trostpflaster nach dem Abstieg in die Zweitklassigkeit: Andreas Brehme reckt nach dem Final-Sieg gegen den KSC den DFB-Pokal in die Luft.
25.05.1996
Eine Runde weiter

Eine Runde weiter

In der zweiten Runde des DFB-Pokals 1994/95 konnte der FCK Borussia Dortmund nach einer bis heute legendären Verlängerung mit 6:3 bezwingen. Pavel Kuka, Axel Roos, Andreas Brehme und Gerry Ehrmann (v.l.) feiern den Sieg auf dem Betzenberg.
20.09.1994
Charakteristischer Torjubel

Charakteristischer Torjubel

Seine Treffer feierte Kuntz mit einer ganz bestimmten Geste, die später als Kuntz-Säge berühmt wurde. Hier nach seinem Tor zum 3:1 im Ligaspiel gegen Wattenscheid 09. Der FCK gewannt die Partie mit 3:2. (04.04.1992)
04.04.1992
Ein weiterer Titel

Ein weiterer Titel

Neben der Meisterschaft gewinnt Kaiserslautern 1991 auch den DFB-Supercup. Im Finale schlägt das Team den Pokalsieger Werder Bremen mit 3:1. Stefan Kuntz präsentiert die Trophäe. (06.08.1991)
06.08.1991
Einlauf zum Supercup

Einlauf zum Supercup

1991 trafen sich Werder Bremen und der 1. FC Kaiserslautern zum Finale des deutschen Supercups. (06.08.1991)
06.08.1991
Wer darf schießen

Wer darf schießen

Im Supercup-Endspiel zwischen Kaiserslautern und Bremen stehen Stefan Kuntz (r.) und Guido Hoffmann vor einem Freistoß am Ball. (06.08.1991)
06.08.1991
Teamfoto zum Finale

Teamfoto zum Finale

Kurz nach dem Gewinn des deutschen Supercups 1991 versammelten sich die Spieler des 1. FC Kaiserslautern für das Teamfoto. (06.08.1991)
06.08.1991
Der Beste in Deutschland

Der Beste in Deutschland

Im Jahr 1991 wird Stefan Kuntz zum Fußballer des Jahres gewählt. Im Rahmen des ersten Bundesligaspiels der Saison 1991/1992 wird er von Kicker-Chefredakteur Rainer Holzschuh ausgezeichnet. (03.08.1991)
03.08.1991
Da ist das Ding!

Da ist das Ding!

In der Saison 1990/1991 wurde der 1. FC Kaiserslautern überraschend Deutscher Meister. Kuntz reckt die Schale nach dem 6:2-Auswärtssieg in Köln gen Himmel. (15.06.1991)
15.06.1991
Coach und Captain

Coach und Captain

Nach dem Titelgewinn 1991 präsentiert Stefan Kuntz gemeinsam mit seinem Trainer Karl-Heinz Feldkamp die Meisterschale auf dem Rathausbalkon. (15.06.1991)
15.06.1991
Poolparty

Poolparty

Gemeinsam mit seinen Teamkollegen feiert Stefan Kuntz (Mi., mit Schale) die gewonnene Meisterschaft im Entspannungsbecken des Kölner Stadions. (15.06.1991)
15.06.1991
Erster Vereinstitel

Erster Vereinstitel

Am 19. Mai 1990 gewann Kuntz mit den Pfälzern den DFB-Pokal nach einem 3:2-Sieg in Berlin gegen Werder Bremen. Der Kapitän erzielte das zwischenzeitliche 3:0 und wurde Pokal-Torschützenkönig. (19.05.1990)
19.05.1990
Luftduell

Luftduell

Ab der Saison 1989/1990 lief Stefan Kuntz (2. v. l.) für den 1. FC Kaiserslautern auf. Während des Auswärtsspiels in Stuttgart kämpft der Angreifer mit Michael Frontzeck um das Leder. Der FCK gewann mit 1:0. (24.03.1990)
24.03.1990
Trainer und Stürmer

Trainer und Stürmer

Kaiserslauterns Trainer Hannes Bongartz (r.) unterhält sich vor dem Gastspiel bei Bayer Leverkusen am 20. September 1986 mit seinem Neuzugang Frank Hartmann (l.).
20.09.1986
Zwei Jahre Verona, zwei Jahre Genua für den Europameister

Zwei Jahre Verona, zwei Jahre Genua für den Europameister

Nach neun Jahren Kaiserslautern suchte Hans-Peter Briegel in Italien eine neue Herausforderung. Bei Hellas Verona überzeugte Briegel von Beginn und wurde 1985 als erster im Ausland aktiver Spieler Deutschlands Fußballer des Jahres. (28.7.1985)
28.07.1985
Uefa-Cup-Sensation: Lautern demontiert Real

Uefa-Cup-Sensation: Lautern demontiert Real

Nach dem 1:3 im Bernabeu war der 1. FC Kaiserslautern im Viertelfinale des Uefa-Cups 1981/82 schon so gut wie ausgeschieden. Im Rückspiel überrollten die Roten Teufel mit Friedhelm Funkel (l.) und Andreas Brehme (2.v.l.) mit 5:0.Enttäuscht: Laurie Cunningham (vorne) und Uli Stielike (r.). (17.03.1982)
17.03.1982
Lutz Eigendorf

Lutz Eigendorf

Nach seiner Flucht aus der DDR heuerte Lutz Eigendorf im Sommer 1979 beim 1. FC Kaiserslautern an. (15.07.1979)
15.07.1979
Legendäres Spiel am Betzenberg

Legendäres Spiel am Betzenberg

20.Oktober 1973: In einem der legendärsten Spiele der Bundesligageschichte verliert der FC Bayern um Uli Hoeneß (l.) und Gerd Müller (2.v.l.) auf dem Betzenberg mit 4:7.
20.10.1973
Pliska räumt auf

Pliska räumt auf

Heinz Pliska (r.) klärt im Spiel seiner Schalker beim 1. FC Kaiserslautern gegen den Lauterer Stürmer Heinz-Dieter Hasebrink (M.). Klaus Fichtel (l.) muss nicht mehr eingreifen. (23.09.1967)
23.09.1967
Den Kampf annehmen

Den Kampf annehmen

Mit großem Einsatz wie hier durch Michael Schulze (l) will Kaiserslautern im Pokal-Achtelfinale gegen die Leverkusener Werkself um Julian Brandt (r) bestehen. (03.03.3015)
00.00.0000
Rudelbildung

Rudelbildung

Kurz vor Ende der regulären Spielzeit kochen die Emotion im Pokalduell zwischen Leverkusen und Kaiserslautern nochmal richtig hoch. Nach einer harmlosen Szene kommt es zur Rudelbildung (03.03.2015)
00.00.0000
Das riecht nach Ärger

Das riecht nach Ärger

Fans des 1. FC Kaiserslautern zündeln beim Südwestderby der Roten Teufel gegen den KSC auf der Tribüne. Die Polizei hatte die Partie am 22. März 2015 zuvor bereits als riskant eingestuft.
00.00.0000
Der Niederstrecker

Der Niederstrecker

Lauterns Klaus Toppmöller (r) zeigt dem Kölner Jürgen Glowacz (2.v.r.) mal, dass nicht nur seine Beine ordentlich Bums haben und streckt den FC-Spieler mit einem Faustschlag nieder. Sportlich trafen zuvor beide Spieler jeweils zum 1:1-Endstand. (09.03.1976)
00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000

00.00.0000
Torschützen unter sich
Zu spät...
Mit Köpfchen...
Es gibt Elfmeter
Verschossen
Kellerkinder im Duell
Ausgleich per Traumtor
Gedoppelt...
Rede
Kuss
Der erste Hattrick eines Engländers
Drin
Gute Chance
Kopfballduell
Enttäuschung
Viele Zweikämpfe
Trainer
Der Neue trifft beim Debüt
Fans des FCK
Spieler
Gestolpert
1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig
Platzverweis bei der Rückkehr
Duell um den Ball
FCK-Jubel
Kampf um den Ball
Voller Körpereinsatz
Kampf ums Leder
Die Roten Teufel jubeln
Körpereinsatz
Rücktritt von Rombach
Neuer Aufsichtsratschef?
Der Treffer zum 2:0
Begeisterte Pfälzer
Lautern bejubelt späten Sieg gegen Fürth
Enges Duell
Vom Platz gestellt
Unter anderem beim Spiel in Karlsruhe zündeten die Fans der Roten Teufel Pyrotechnik
Mit der Brust voran
Tänzchen
Rustikal
Klares 3:0 für Lautern gegen Düsseldorf
Angefressen
Platzverweis
Skeptische Blicke
Von hinten in die Hacke
Mit dem Kopf durch die Wand
Langes Bein
Lautstark
Laufduell
Glanztat
Voller Einsatz
Halfar gegen drei
Nur nach vorn - nie zurück
Konzentrierter Keeper
Umgemäht
Schnelles 2:0
Einer gegen zwei
Kampf um den Ball
Im Tiefflug in die 1. Liga?
Kein Freifahrtschein
Beinahe auf Augenhöhe
Mit vollem Einsatz
Die Führung
Attacke
Standard
Mund abputzen, weitermachen
Dickes Ding
Alles gefordert
Zur Stelle
Machtloser Coach
Voll in der Luft
Weitergespielt
Matmour gegen zwei
Löwe geht ins Dribbling
Konzentriert
Duell auf Augenhöhe
Kampf um den Ball
Lakić bekennt sich zu Kaiserslautern
Mit Haken und Ösen
1. FC Kaiserslautern
Perfekter Einstand für Okotie
Vorzeitiger Feierabend
Hofmann lässt Kaiserslautern jubeln
Kein Halten mehr
Kommandos vom Ersatzkeeper
Capitano
Zoller probiert es artistisch
Der pure Frust
Faust in die Luft
Kevin Stöger erzielte sein erstes Tor für den 1. FC Kaiserslautern
Die Hoffnung stirbt zuletzt
Die große Gelegenheit
Luftduell mit voller Leidenschaft
Enge Kiste
Matchwinner
Zweikampf auf hohem Niveau
Spiel gedreht
Sprintduell
Gewohnt sicher vom Punkt
Rein ins Getümmel
Zuversichtlich im Flutlichtspiel
Dirigent der roten Teufel
Kämpfen um jeden Zentimeter
Kampf um den Ball
Alte Kollegen im Gespräch
Mudrinski köpft Fürth zum Sieg
Wendepunkt eines Saisonstarts?
Kampf um den Ball
Im Getümmel
Kraus schirmt ab
Der Youngster trifft erneut
Unzufriedener Blick
Da ist die Führung
Bei den Profis angekommen
Hoffnung am Betze!
Ruhe vor dem Sturm
Himmelmann hält St. Pauli-Sieg fest
Auf Kloses Spuren?
Bayern schlägt Lautern im Pokal
Nahkampf
Dank an die Mannschaft
Seltenes Bild
Liebe kennt keine Liga!!
Bedienter Bulgare
Mund abwischen, weitermachen
Auf dem Präsentierteller
Tor-Debüt im Breisgau
Kaiserslautern entlässt Coach Kurz
Bombenstimmung in Kaiserslautern
Kurz tobt
"Und tschüss..."
Kurz und Kuntz vor der Kamera
Zu viel des Guten
Sahan vs BVB
Das tat weh - oder nicht?
Die Zwei-Mann-Grätsche
Einsam durch den Signal Iduna Park
Erster Bundesligatreffer für Sahan
Franz verletzt Dez 2011
Zweikampf um den Ball
Tiffert am Boden
Für die Galerie
Zweikampf im Kellerduell
Kurz bei seinem alten Arbeitgeber
Schwerelos
Einfach mal übersprungen
Kläger und Angeklagter
Haltungsnoten 1a
Papiss Demba Cissé
Anvisiert - Anlauf - Flanke
Marco Kurz
Macht uns die Welle
Bittere Entscheidung
"Den kann man schon mal machen"
Duschen gehen
Schmerzhafte Erfahrung
"Ich kann euch nicht hören!"
Desillusionierter Trapp
Chancenloser Jessen
Rodnei
Ivo Ilicevic
Mit Leichtigkeit vorbei
Rot zum Abschied von den Roten Teufeln
Gute Stimmung
Die Trapp-Faust
Christian Tiffert
Marco Kurz
Novakovič scheitert an Trapp
Florian Dick
Thanos Petsos
Itay Shechter
Richard Sukuta-Pasu
Lorenzo Davids und Christian Tiffert
Der Betzenberg sehnt sich nach der Bundesliga
Missglückter Saisonstart für Jessen
Pierre de Wit
Kostas Fortounis
Ivo Ilicevic
Christian Tiffert
Auftaktduell
Lang das Bein
Aus den Angeln gehoben
Bundesliga A-Junioren Finale 2011
Heimsieg!
Ein Tor zum Abschied
Arnautovic hat es eilig
Kung Fu in der Autostadt
Kircher bittet zum Dialog
Lautern Klassenerhalt
Trapp rettet vor Draxler
Pirrung für Kaiserslautern
Kampf um jeden Zentimeter
Auf und davon
Eigler und Rodnei kreuzen die Beine
Augen zu und durch
Weiter, immer weiter!
Lakić holt sich das Lob ab
Schwäbische Wrestling-Einlage
Per Volley ins Gebälk
Die klassische Ball-Quetsche
Es geht nicht mehr weiter
Rutschpartie Kaiserslautern
Iličević gegen Jendrisek
Matchwinner Hoffer
Lautern-Fans "Teufelsweib"
Im Klammergriff
Vorsicht: hier wird geschubst
Morávek für die Roten Teufel
Hier gehts lang
Ze Roberto im zweiten Frühling
Tor für Kaiserslautern
Lakic diskutiert mit dem lauterer Fanblock
Martin Amedick
Nur mit unfairen Mitteln zu stoppen
Lakić verzieht
Kaiserslautern gegen Mainz
Da ist wohl jemand sauer
Dynamischer Koch
Voller Einsatz
Über die Klinge springen lassen
Spiel beendet
Kein Durchkommen
Augen auf den Ball
In die Zange genommen
Martin Amedick
Platzkämpfe
Augen zu und durch
"Tiffi" mit der Hacke
Antreiber im Mittelfeld
Tobias Sippel
Sauber vom Ball getrennt
Das kann auch mal ins Auge gehen
In voller Fahrt
Einlauf Mainz Lautern
Tiffert fassungslos
Wechsel nach Kaiserslautern
Lautern Fans
Betzi
Knapp vorbei
Marco Kurz
Von hinten angeschlichen
Treffer im Freundschaftsspiel
Zweitligameister 2010 - 1. FC Kaiserslautern
Aufsteiger gegen Fast-Aufsteiger
Nicht auszuhalten
Beine hoch!
Sauber vom Ball getrennt
In andere Sphären
Roter Jubel
Ballartist
Geglückter Einstand
Doppelter Einsatz
Nach dem Sieg in die Kurve
Teuflischer Nachwuchs
Hoch soll er leben!
Auf dem Sprung
Die Kugel fest im Blick
Lautstark
Manuel Hornig (Neuzugang Bielefeld 2011/2012)
Frust
Hart ran beim Budenzauber
Jubel in Kaiserslautern
Hoffentlich geht er nicht rein
Gehalten
Elfmeter!
Der Pfosten muss leiden
Knapp durchgesetzt
Ruhiger Trainernachmittag
Gelungener Einstand
Durchatmen
Siegtor gegen Hannover
Packender Zweikampf
Hiergeblieben!
Eindeutige Lufthoheit
Kellerduell endet 2:2
Bewährungsprobe
Ab ins Getümmel
Tim Wiese im Duell gegen Kevin Kuranyi
Jubel auf dem Betzenberg
Versenkt!
Viel Kampf - keine Tore
Tipps vom Chef
Jeff Strasser, Roman Weidenfeller (1. FC Kaiserslautern)
Trainer-Team beim FCK
Rudelbildung um Schiesrichter Krug
Mit Otto zur Sensation
Deutscher Meister 1998
Küsschen für den Meister
Ein Rekord für die Ewigkeit
Die Hände zum Himmel
Neujahrsempfang am Betze
Pokalsieger '96
Eine Runde weiter
Charakteristischer Torjubel
Ein weiterer Titel
Einlauf zum Supercup
Wer darf schießen
Teamfoto zum Finale
Der Beste in Deutschland
Da ist das Ding!
Coach und Captain
Poolparty
Erster Vereinstitel
Luftduell
Trainer und Stürmer
Zwei Jahre Verona, zwei Jahre Genua für den Europameister
Uefa-Cup-Sensation: Lautern demontiert Real
Lutz Eigendorf
Legendäres Spiel am Betzenberg
Pliska räumt auf
Den Kampf annehmen
Rudelbildung
Das riecht nach Ärger
Der Niederstrecker
Die FIFA-Weltrangliste
20.02.2020
16 Bilder