21.07.2017
Auf den Ball fokussiert

Auf den Ball fokussiert

St. Paulis Lennart Thy (l.) und Martin Stoll vom Karlsruher SC haben den Ball in einem Zweikampf während der Zweitligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 genau im Blick. (18.12.2015)
18.12.2015
Der KSC feiert die Überraschung

Der KSC feiert die Überraschung

Manuel Gulde, Sascha Traut und Martin Stoll (v.l.n.r.) feiern den überraschenden 2:1-Auswärtssieg des Karlsruher SC beim FC St. Pauli. (18.12.2015)
18.12.2015
Souveräne Vertretung

Souveräne Vertretung

Mitchell Langerak (r.) darf in der 2. Runde des DFB-Pokals 2011/12 gegen Dynamo Dresden Spielpraxis sammeln. Wie hier gegen Martin Stoll (l.) hält er dabei seinen Kasten sauber und sichert so mit das Weiterkommen. (25.10.2011)
25.10.2011
Alles nicht so schlimm

Alles nicht so schlimm

Nach dem 0:3 beim 1. FC Saarbrücken nimmt Hansa-Trainer Vollmann (l.) Martin Stoll (r.) in den Arm. Trotz der Niederlage steht Rostock fast uneinholbar fünf Spieltage vor Saisonende auf einem Aufstiegsplatz.
20.04.2011
Cottbus mit dem längeren Atem

Cottbus mit dem längeren Atem

Trotz Führung des KSC drehte Energie Cottbus am 19.3.2004 noch das Spiel und gewann 2:1 durch zwei Tore in den letzten zehn Minute. Da Silva (vorne; hier gegen Stoll) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich.
19.03.2004
Auf den Ball fokussiert
Der KSC feiert die Überraschung
Souveräne Vertretung
Alles nicht so schlimm
Cottbus mit dem längeren Atem