Linke sucht nach einem neuen Sportdirektor
11.10.2016

03.07.2016

03.10.2015
Sportdirektor in Ingolstadt

Sportdirektor in Ingolstadt

Seit November 2011 ist Thomas Linke als Sportdirektor beim FC Ingolstadt tätig. (31.10.2014)
31.10.2014
Geburtstag 26.12.

Geburtstag 26.12.

1969 Thomas Linke, der 1997 mit Schalke den UEFA-Pokal und 2001 mit dem FC Bayern die Champions League gewann, wird im thüringischen Sömmerda geboren.
11.04.2012
CL: Bayern holen Unentschieden in Lyon

CL: Bayern holen Unentschieden in Lyon

Michael Essien (re.) von Olympique Lyon überspringt die Bayern-Verteidiger Martin Demichelis (li.) und Thomas Linke. Ein später Treffer von Peguy Luyindula verhindert den Auswärtssieg der Münchener im Oktober 2003.
21.10.2003
Deutschland am Boden

Deutschland am Boden

Symptomatisches Bild: In den letzten Minuten des WM-Finales 2002 dribbelt sich der gerade eingewechselte Juninho Paulista (m.) an den am Boden liegenden Thomas Linke (2.v.l.) und Dietmar Hamann (r.) vorbei. Rivaldo (l.) sichert ab. (30.06.2002)
30.06.2002
Die ersehnte Trophäe

Die ersehnte Trophäe

Owen Hargreaves (Mitte) hielt nach dem Finalsieg in der Champions League 2001 gegen Valencia den Pott vor den Kollegen Zickler (1.v.l.), Linke (2.v.l.), Sforza (4.v.r.), Salihamidzic (3.v.r.), Andersson (2.v.r.) und Lizarazu (1.v.r.) hoch.
23.05.2001
Jubel im Olympiastadion

Jubel im Olympiastadion

Revanche geglückt: Thomas Linke, Paulo Sérgio und Kapitän Stefan Effenberg (v.l.n.r.) jubeln nach dem 2:1-Erfolg im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League 2000/01. Zwei Siege über Manchester United waren Balsam auf der immer noch klaffenden Wunde nach dem verlorenen Herzschlag-Finale vom Barcelona '99.
18.04.2001
Rommedahl schießt DFB-Elf ab - 2:1 für Dänemark

Rommedahl schießt DFB-Elf ab - 2:1 für Dänemark

Beim Freundschaftsspiel am 15.11.2000 musste Keeper Olivier Kahn (li.) sich gleich zweimal gegen den Dänen Dennis Rommedahl (r.) geschlagen geben. Hier netzte Rommedahl gerade zum 1:0 ein. Die DFB-Elf verkürzte am Ende nur noch durch Mehmet Scholl.
15.11.2000

21.10.1997
UEFA-Cup-Sieger 1997: Schalke 04

UEFA-Cup-Sieger 1997: Schalke 04

Die Startformation beim 1:0-Hinspielerfolg gegen Inter Mailand: (hinten v.l.) Jiri Nemec, Johan de Kock, Thomas Linke, Yves Eigenrauch, Jens Lehmann, Ingo Anderbrügge. (vorne v.l.) Mike Büskens, Radoslav Latal, Andreas Müller, Olaf Thon, Marc Wilmots. (07.05.1997)
07.05.1997
Sportdirektor in Ingolstadt
Geburtstag 26.12.
CL: Bayern holen Unentschieden in Lyon
Deutschland am Boden
Die ersehnte Trophäe
Jubel im Olympiastadion
Rommedahl schießt DFB-Elf ab - 2:1 für Dänemark
UEFA-Cup-Sieger 1997: Schalke 04