28.08.2019
Zwei Franzosen im UEFA-Cup-Finale 1996

Zwei Franzosen im UEFA-Cup-Finale 1996

Im Finale des UEFA-Cups 1996 gewinnt Bayern München mit Stürmer Jean-Pierre Papin (l.) gegen Girondins Bordeaux. Auf deren Seite spielt der spätere Münchener Bixente Lizarazu (r.). (01.05.1996)
26.11.2009
Geburtstag 05.11.

Geburtstag 05.11.

1963 Jean-Pierre Papin wird in Boulogne-sur-Mer, Frankreich geboren.
01.08.1995
Geburtstag 05.11.

Geburtstag 05.11.

1963 Jean-Pierre Papin, Champions-League- und UEFA-Cup-Sieger, 1991 Welttorjäger und Europas Fußballer des Jahres, wird in Boulogne-sur-Mer/F geboren.
02.08.1994
CL-Finale 1993: Kein Durchkommen gegen die Landsleute

CL-Finale 1993: Kein Durchkommen gegen die Landsleute

Erfolglos versucht sich Milans Jean-Pierre Papin (2.v.r.) gegen seine Landsleute Jean-Christophe Thomas (r.) und Marcel Desailly (2.v.l.) im Trikot von Olympique Marseille durchzusetzen. Fabien Barthez (l.) im Kasten der Franzosen muss nicht mehr eingreifen. (26.05.1993)
01.05.1993
Ausgleich!

Ausgleich!

Tor für die "Équipe Tricolore"! Jean-Pierre Papin dreht nach seinem Treffer zum 1:1 im Auftaktspiel der EM 1992 gegen Schweden jubelnd ab.
00.00.0000

00.00.0000
Zwei Franzosen im UEFA-Cup-Finale 1996
Geburtstag 05.11.
Geburtstag 05.11.
CL-Finale 1993: Kein Durchkommen gegen die Landsleute
Ausgleich!