EM 2012: Shirokov scheitert an Sifakis

EM 2012: Shirokov scheitert an Sifakis

Die Griechen schaffen die erste Überraschung der EM: Immer wieder scheitern die russischen Spieler, wie hier Roman Shirokov, an Michalis Sifakis im Tor der Griechen. (16.06.2012)
16.06.2012
Startelf gegen Tschechien

Startelf gegen Tschechien

Im Juni 2012 bestreitet Russland seinen EM-Auftakt gegen die Konkurrenz aus Tschechien. Die Formation Ignashevich, Zhirkov, Shirokov, Malafeev, Berezutskiy (o.v.l.), Anyukov, Dzagoev, Zyryanov, Denisov, Kerzhakov und Arshavin (u.v.l.) macht den Auftakt.
08.06.2012
EM 2012: Shirokov legt nach

EM 2012: Shirokov legt nach

Kaum lag die "Sbornaja" gegen Tschechien mit 1:0 in Front, legte Roman Shirokov (m.) auch schon nach. Mit einem Lupfer ließ der Russe Tschechen-Keeper Petr Čech und Abwehr-Ass Michal Kadlec keine Chance.
08.06.2012
Vassilios Torosidis - Roman Shirokov

Vassilios Torosidis - Roman Shirokov

Verteidiger Vassilios Torosidis (l.) von Olympiakos Piräus spielt mit Griechenland am 11. November 2011 in Athen 1:1 gegen Russland, hier mit dem 0:1-Schützen Roman Shirokov. Torossidis zählt 2012 zum EM-Endrunden-Kader der Griechen.
11.11.2011
Da gehts lang

Da gehts lang

Zenits Spieler Roman Shirokov gibt die Marschrichtung beim Spiel gegen Dinamo Moskau vor.
15.10.2011
Jubel bei Zenit

Jubel bei Zenit

Die Petersburger Domenico Criscito (l.) und Roman Shirkov bejubeln einen Treffer gegen Tom Tomsk.
24.09.2011
Euro 2008: Russland gegen Spanien

Euro 2008: Russland gegen Spanien

Spaniens Fernando Torres (r.) wird beim EM-Spiel von Roman Shirokov vom Ball getrennt.
10.06.2008
EM 2012: Shirokov scheitert an Sifakis
Startelf gegen Tschechien
EM 2012: Shirokov legt nach
Vassilios Torosidis - Roman Shirokov
Da gehts lang
Jubel bei Zenit
Euro 2008: Russland gegen Spanien
Die Top-Elf der EM-Oldies
17.06.2021
12 Bilder