25.07.2017
Den großen Favoriten bezwungen!

Den großen Favoriten bezwungen!

Die Spieler des FC Sevilla freuen sich über den Arbeitssieg gegen den großen Favoriten Real Madrid. Auch der ehemalige deutsche Nationalspieler Marko Marin, Arm in Arm mit Alberto Moreno (2.u.3.v.l.) hatte mit einer ordentlichen Leistung seinen Beitrag geleistet. (26.03.2014)
26.03.2014
Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss

Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss

Am ersten Spieltag der Europa-League-Saison 2013/2014 gehörte Sevillas Neuzugang Marko Marin (r.) zu den besten Akteuren der Andalusier gegen GD Estoril. In dieser Szene läuft er Evandro (l.) davon und zieht in Richtung Tor. (19.09.2013)
19.09.2013

19.09.2013
Auf dem Weg nach Europa

Auf dem Weg nach Europa

Der FC Sevilla um Neuzugang Marko Marin (re.), hier im Duell mit Levantes Jordi Xumetra, qualifizierte sich zur Saison 2013/2014 nach einer zweijährigen Durststrecke wieder für den Europacup. Der deutsche Ex-Nationalspieler wechselte vor der Spielzeit auf Leihbasis vom FC Chelsea zu den Andalusiern. (25.08.2013)
25.08.2013
Kopfballungeheuer Marin

Kopfballungeheuer Marin

Marko Marin (m.), der hier von seinen "Blues"-Mitspielern Frank Lampard (l.) und Branislav Ivanović (r.) für sein Tor beim 4:1 gegen Wigan gefeiert wird, hatte in diesem Spiel gleich doppelten Grund zum Jubeln: Einerseits kam der Flügelflitzer überhaupt einmal zum Einsatz für Chelsea und dann gelang ihm sogar ein spektakulärer Treffer per Flugkopfball. (09.02.2013)
09.02.2013
Seht her ...

Seht her ...

... ich bin noch da! Marko Marin genießt den Jubel nach seinem Treffer per Flugkopfball zum 4:1 Endstand beim Sieg Chelseas gegen Wigan. Es ist Marins erstes Pflichtspieltor für die "Blues". (9.2.2013)
09.02.2013
Kaum zu bremsen

Kaum zu bremsen

Nach schwachem Spiel verliert der VfB Stuttgart am 14. Spieltag der Saison 2011/12 in Bremen mit 0:2. Hier hat Christian Gentner (l.) Probleme, Marko Marin zu stoppen. (27.11.2011)
27.11.2011
Torjubel beim Freundschaftskick

Torjubel beim Freundschaftskick

Florian Hartherz (r.) und Markus Rosenberg gratulieren Marko Marin zum Treffer gegen Union Berlin. (3.9.2011)
03.09.2011
Marko Marin

Marko Marin

Marko Marin im Spiel in Leverkusen (14.8.2011)
14.08.2011
Marko Marin

Marko Marin

Marko Marin im Testspiel gegen Everton (2.8.2011)
02.08.2011
Kircher schlichtet zwischen Neuer und Marin

Kircher schlichtet zwischen Neuer und Marin

Am 30. Spieltag der Saison 2010/11 muss Schiedsrichter Knut Kircher (m.) den Schalker Torhüter Manuel Neuer (l.) bändigen, damit dieser den Bremer Marko Marin nicht zu nah auf die Pelle rückt. Das Spiel endet 1:1. (16.4.2011)
16.04.2011
Matchwinner Marin

Matchwinner Marin

Ein Tor, eine Vorlage - das ist die Bilanz von Marko Marin (r.) bei Werders 3:1-Sieg in Freiburg am 25. Spieltag der Saison 2010/11. Claudio Pizarro gratuliert dem Mann des Spiels. (6.3.2011)
06.03.2011
Über die Klinge springen lassen

Über die Klinge springen lassen

Bremens Marko Marin (l.) wird von Lauterns Alexander Bugera unsanft zu Fall gebracht
18.12.2010
Applaus zum Derbysieg

Applaus zum Derbysieg

Mikael Silvestre (l.) und Marko Marin feiern im September 2010 den knappen 3:2-Sieg der Bremer gegen den HSV.
25.09.2010
Umkämpfte Partie

Umkämpfte Partie

Im ersten Champions-League-Gruppenspiel 2010 schenken sich Werder und Tottenham nichts. Philipp Bargfrede, Marko Marin und Rafael van der Vaart (v.r.) gehen am Ende mit einem 2:2-Remis vom Platz. (14.9.2010)
14.09.2010
Daumen hoch

Daumen hoch

Beim EM-Quali Spiel gegen Aserbaidschan ist Marko Marin zufrieden. 6:1 steht es am Ende und die Teilnahme an der Euro 2012 sollte folgen.
07.09.2010
Gut Lachen haben...

Gut Lachen haben...

... Sascha Riehter (l.) und Marko Marin nach dem 6:1 über Aserbaidschan in der EM-Qualifikation im September 2010. (7.9.2010)
07.09.2010

10.04.2010
Ausgedribbelt

Ausgedribbelt

Marko Marin am Boden - kein ganz seltenes Bild. Die Frage, ob ein Foul des Gegenspielers oder ein schnelles Abheben vorausging, sorgt oft für Diskussionsstoff (Feb.2010).
18.02.2010
Verbissenes Duell

Verbissenes Duell

Frankfurts Maik Franz (r.) versucht Bremen Marko Marin den Ball abzunehmen.
16.01.2010
Austria Wien in der EL-Saison 2009/10 weiterhin ohne Sieg

Austria Wien in der EL-Saison 2009/10 weiterhin ohne Sieg

Auch am vierten Gruppenspieltag der Europa League konnten Aleksandar Dragovic (links; hier gegen Marko Marin) und Austria Wien den drei Punkten nur hinterher schauen. In Bremen setzte es ein 0:2. Damit hatte Wien nach vier Spielen erst zwei Punkte.
05.11.2009
Prominente Bank

Prominente Bank

Marko Marin, Änis Ben-Hatira und Marco Reus (v.l.) müssen während des Testspiels der U21 gegen Iran zunächst auf der Bank Platz nehmen. (12.8.2009)
12.08.2009
Sichere Bank

Sichere Bank

In Mönchengladbach schafft Marko Marin (r.) den Durchbruch. Trotz des Wirbels um den Nachwuchsstar kommt er häufiger nur als Joker zum Einsatz und muss vorerst auf der Bank Platz nehmen, hier neben Thomas Kleine im Mai 2009.
23.05.2009
Pleite im Prestigeduell

Pleite im Prestigeduell

Keinen gelungenen Jahresausklang gegen England konnte die deutsche Nationalmannschaft im November 2008 feiern. Man verlor in Berlin mit 1:2. Traurig über die Niederlage (von links nach rechts): Helmes,Schäfer, Wiese, Westermann und Marin. (19.11.2008)
19.11.2008
Vermurkste Geste an den Trainer

Vermurkste Geste an den Trainer

Die Aufstiegs-Bärte bei den Gladbachern Marko Marin und Rob Friend sollte das Dankeschön für ihren Coach Jos Luhukay symbolisieren... sollten!
11.05.2008
Fohlen-Jubel

Fohlen-Jubel

Am 14. Spieltag der Zweitliga-Saison 2007/08 fertigt Mönchengladbach die Kickers aus Offenbach mit 3:0 ab. Hier lassen sich Marko Marin (l.), Marcel Ndjeng (m.) und Roel Brouwers gebührend feiern. Am Ende der Saison geht es dann endlich zurück in die Bundesliga. (23.11.2007)
23.11.2007
Gehalten

Gehalten

Beim Zweitligaspiel zwischen Kaiserslautern und Mönchengladbach muss Sven Müller (r.) gegen Marko Marin die Hände zur Hilfe nehmen (Aug. 2007).
13.08.2007
Zeit zum Testen

Zeit zum Testen

In einem Testspiel im Sommer 2007 zwischen Mönchengladbach und Bayern München darf Talent Stefano Celozzi (rechts, hier gegen Marko Marin) mal Luft bei den Profis schnuppern.
18.07.2007
Ausgezeichneter Nachwuchs

Ausgezeichneter Nachwuchs

Die U17-Spieler Lars Bender (2.v.l), Marko Marin (3.v.l) und Sven Bender (2.v.r.) dürfen sich im Sommer 2006 über die Auszeichnung mit der Fritz-Walter-Medaille freuen. Matthias Sammer (l.) und Horst Hrubesch gratulieren den künftigen Bundesliga-Kickern. (16.8.2006)
16.08.2006
Den großen Favoriten bezwungen!
Marko Marin sucht zielstrebig den Abschluss
Auf dem Weg nach Europa
Kopfballungeheuer Marin
Seht her ...
Kaum zu bremsen
Torjubel beim Freundschaftskick
Marko Marin
Marko Marin
Kircher schlichtet zwischen Neuer und Marin
Matchwinner Marin
Über die Klinge springen lassen
Applaus zum Derbysieg
Umkämpfte Partie
Daumen hoch
Gut Lachen haben...
Ausgedribbelt
Verbissenes Duell
Austria Wien in der EL-Saison 2009/10 weiterhin ohne Sieg
Prominente Bank
Sichere Bank
Pleite im Prestigeduell
Vermurkste Geste an den Trainer
Fohlen-Jubel
Gehalten
Zeit zum Testen
Ausgezeichneter Nachwuchs
Die Top-Elf der EM-Oldies
17.06.2021
12 Bilder